Page 1

D

Die E-Brake Ergonomic Mit der innovativen E-Brake-Maschi­ nentechnologie

ermöglicht

SAFAN

bereits jahrelang sehr schnelle Zyklus­ zeiten, bis zu 30 % kürzer als bei einer

konventionellen

hydraulischen

Abkantpresse. Die Geschwindigkeiten des

Oberbalkens

und

des

Hinter­

anschlages liegen bereits auf einem sehr

hohen

Niveau.

Die

weitere

Erhöhung der Achsgeschwindigkeiten der

Die e-volution in der Blechverarbeitung

dynamischen

SAFAN

E-Brake

würde in der Praxis keine wesentliche Verkürzung der Zykluszeiten liefern.

Ergonomic

Eine Abkantpresse kann jedoch nicht Safan ist weltweit führend in der Entwicklung von Innovationen für die Blechbearbeitung. 1995 führte Safan die patentierte servoelektronische Abkantpresse (SMK) ein, 1999 die hybride Tafelschere und 2004 die erste vollwertige elektronische Abkantpresse, die SAFAN E-Brake mit Presskräften bis zu 100 Tonnen. 2006 folgten die mittelschwere E-Brake 150T und die E-Brake 200T. Kurz danach überraschte Safan die Blechverarbeitungsbranche mit der SAFAN I-Brake, der intelligenten Abkantpresse mit zwei integrierten Robotern. Mit der SAFAN E-Brake ‘Dual Drive’

schneller arbeiten als ihr Bediener. Darum richtet sich SAFAN primär auf

das

ideale

Zusammenspiel

Abkantpressen mit dem

zwischen Mensch & Maschine. Das Resultat ist die neue SAFAN E-Brake Ergonomic.

300T hebt Safan 2009 die einzigartigen Vorteile der E-Brake-Technologie in dem Bereich des schweren Segments. E-Brake 35 - 200T E-Brake B 20 - 100T

E-Brake 300T Dual Drive

Safan B.V., Kwinkweerd 11, NL-7241 CW Lochem, P.O. Box 96, NL-7240 AB Lochem Tel.: +31 (0)573 222 222, Fax: +31 (0)573 252 057, E-mail: info@safan.nl, Website: www.safan.nl

H-Brake

R-Brake

B-Shear & M-Shear

Safan GmbH, Postfach 1348, D-46502 Xanten Tel. +49 (0) 28 01 98 82 390, Fax +49 (0) 28 01 98 82 392 E-mail: info@safan.de, Website: www.safan.de

ERGO-062011.DU

E-Brake Ergonomic

e von ergonomisch


D

Die E-Brake Ergonomic Mit der innovativen E-Brake-Maschi­ nentechnologie

ermöglicht

SAFAN

bereits jahrelang sehr schnelle Zyklus­ zeiten, bis zu 30 % kürzer als bei einer

konventionellen

hydraulischen

Abkantpresse. Die Geschwindigkeiten des

Oberbalkens

und

des

Hinter­

anschlages liegen bereits auf einem sehr

hohen

Niveau.

Die

weitere

Erhöhung der Achsgeschwindigkeiten der

Die e-volution in der Blechverarbeitung

dynamischen

SAFAN

E-Brake

würde in der Praxis keine wesentliche Verkürzung der Zykluszeiten liefern.

Ergonomic

Eine Abkantpresse kann jedoch nicht Safan ist weltweit führend in der Entwicklung von Innovationen für die Blechbearbeitung. 1995 führte Safan die patentierte servoelektronische Abkantpresse (SMK) ein, 1999 die hybride Tafelschere und 2004 die erste vollwertige elektronische Abkantpresse, die SAFAN E-Brake mit Presskräften bis zu 100 Tonnen. 2006 folgten die mittelschwere E-Brake 150T und die E-Brake 200T. Kurz danach überraschte Safan die Blechverarbeitungsbranche mit der SAFAN I-Brake, der intelligenten Abkantpresse mit zwei integrierten Robotern. Mit der SAFAN E-Brake ‘Dual Drive’

schneller arbeiten als ihr Bediener. Darum richtet sich SAFAN primär auf

das

ideale

Zusammenspiel

Abkantpressen mit dem

zwischen Mensch & Maschine. Das Resultat ist die neue SAFAN E-Brake Ergonomic.

300T hebt Safan 2009 die einzigartigen Vorteile der E-Brake-Technologie in dem Bereich des schweren Segments. E-Brake 35 - 200T E-Brake B 20 - 100T

E-Brake 300T Dual Drive

Safan B.V., Kwinkweerd 11, NL-7241 CW Lochem, P.O. Box 96, NL-7240 AB Lochem Tel.: +31 (0)573 222 222, Fax: +31 (0)573 252 057, E-mail: info@safan.nl, Website: www.safan.nl

H-Brake

R-Brake

B-Shear & M-Shear

Safan GmbH, Postfach 1348, D-46502 Xanten Tel. +49 (0) 28 01 98 82 390, Fax +49 (0) 28 01 98 82 392 E-mail: info@safan.de, Website: www.safan.de

ERGO-062011.DU

E-Brake Ergonomic

e von ergonomisch


Mit der Ergonomic-Ausführung der E-Brake lässt SAFAN den Bediener und die Abkantpresse wie eine Einheit arbeiten. Der Bediener sitzt teilweise in der Maschine, umgeben von einem Auflagetisch und seine Beine befin600

den sich in einer großzügigen Öffnung unter dem Unterbalken, dort wo sich auch das Fußpedal befindet.

B

850

Der ergonomische Bedienkomfort ist optimal, dank

einen hohen Arbeitsrhythmus lange durchhalten. Dies

auch stehend biegen kann. Abschließend lässt sich der

Integrierte Sicherheit mit doppelter

Teilen ermöglicht dieses integrierte System ein unvergleich-

führt, kann aber, abhängig vom Modell, optional auf bis zu 5

Extra große Einbaumaße

Kennzeichen der E-Brake Ergonomic

einer ganz individuellen anzupassenden Sitzposition. Die

führt zu einer höheren Produktivität.

Auflagetisch auch ganz einfach von der Maschine abnehmen,

Funktionalität

liches Arbeitstempo mit optimalem Bedienkomfort.

Achsen ausgedehnt werden.

Standardmäßig verfügt die SAFAN E-Brake Ergonomic

- Arbeitstisch aus zwei Teilen (E-Brake 20T) oder vier Teilen

wodurch die Vorderseite ganz frei zugänglich ist. Dann ist

In das integrierte Mensch & Maschinenkonzept der SAFAN

(E-Brake 35T) unabhängig verstellbar

Flexibles Konzept

die E-Brake für größere Blecharbeiten “normal” einsetzbar,

E-Brake Ergonomic spielt eine frühere Innovation von SAFAN

Komplette Arbeitsreichweite

Fünf ergonomische Modelle

35T 1250 ist optional auch noch mit einem extra großen

- Mittelteil im Winkel verstellbar

wodurch die Zykluszeiten deutlich reduziert werden.

Die SAFAN E-Brake Ergonomic passt sich einfach

auf Wunsch mit Auflagearmen.

eine wichtige Rolle: Der in der Steuerung integrierte

Dank des O-Rahmens der SAFAN E-Brake Ergonomic

Die SAFAN E-Brake Ergonomic ist in fünf Modellen liefer-

Einbaumaß von Q = 690 mm erhältlich. Dies bietet eine

- Arbeitstisch einfach einklappbar, zum Arbeiten im Stehen

wechselnden Arbeitssituationen, wie ein anderes Produkt

kann der innovative Hinteranschlag über die komplette

bar. Als E-Brake B 20T 850 ES & NS, als E-Brake B 35T

noch größere Entscheidungsfreiheit bei den Geräten. In

- Spezielles Fußpedal für das Arbeiten im Stehen und Sitzen

oder einen anderen Anwender an. Nicht nur die Sitzposition

Verstellbare Touch Screen-Steuerung

Funktion ist die Sicherung der Oberbalkenbewegung, die

Arbeitslänge benutzt werden. Der Hinteranschlag hat eine

1250 ES & NS und als E-Brake 35T 1250. Alle Modelle

Kombination mit dem 300 mm langen Hub des Ober­

- Fußstütze höhenverstellbar und im Winkel verstellbar

Vor allem beim Biegen großer Serien ist es ein Vorteil,

und die Fußstütze sind anpassbar, auch der Auflagetisch ist

Optimale Ergonomie ist auch das Kennzeichen der

zweite Funktion lässt die Achsen bewegen, während der

maximale Tiefe von 1000 mm und eine Höheneinstellung

verfügen über ihre spezifischen Funktionen, wodurch wir

balkens ermöglicht das sitzende Biegen eine enorme

- Ergonomischer Sitz (inklusive)

sitzend arbeiten zu können. Es ist nicht nur angenehmer

in vier Teilen verstellbar. So kann jedes Mal eine optimale

Maschinensteuerung. Der frei drehbare 17” Touch Screen

Anwender das Produkt dreht, aufgreift oder weglegt. Diese

von 150 mm. Kombinieren Sie dies mit der Möglichkeit,

für Sie immer die passende Maschine zusammenstellen

Vielfalt an Produkten. Der Bediener kann in sitzender

- Beleuchtung an der Vorderseite der Maschine

für den Bediener, sondern er wird auch weniger schnell

Bearbeitungstischhöhe und Produkttischhöhe eingestellt

Monitor ist vom Bediener sowohl in der Höhe, als auch nach

gleichzeitigen Handlungen von Anwender und Maschine sor-

den Oberbalken 5 mm abzuschrägen und Sie erhalten eine

können. Hinsichtlich einer Beschreibung und Abbildungen

Position nahezu alle denkbaren Produkte einfach und

- Großes Einbaumaß (abhängig vom Modell) von 590, 650 oder 690 mm

müde. Durch die ausgeklügelten ergonomischen Vor­

werden. Außerdem kann der Auflagetisch ganz oder

links oder rechts verstellbar. Linkshändige Bediener arbeiten

gen – in aller Sicherheit – für superschnelle Zykluszeiten.

unvergleichliche Flexibilität. Der Hinteranschlag ist stan-

aller Funktionen verweisen wir auf die Hauptbroschüren der

sicher in und aus der Biegezone bringen.

- Grosser Hub mit 300 mm für die E-Brake 35T

richtun­gen der Ergonomic-Ausführung kann der Bediener

teilweise nach unten geklappt werden, sodass der Anwender

dementsprechend genau so bequem damit wie Rechtshänder.

Vor allem bei der serienmäßigen Produktion von kleinen

dardmäßig mit einer X-Achse und einer R-Achse ausge-

E-Brake und der E-Brake B.

C

- Hinteranschlagbereich bis 1000 mm B

Technische Daten Safan E-Brake Ergonomic

1775

A

Eilganggeschwindigkeit in mm/Sek.

Max. Biegegeschwindigkeit in mm/Sek.

Rücklaufgeschwindigkeit in mm/Sek.

Motor Leistung in kW

Gewicht in kg.

B in mm

C in mm

D in mm

E in mm

200

150

465

150

20

150

7

2200

1855

850

2130

2810

850

E-Brake B 20T-850 NS

200

150

465

150

20

150

7

2200

1855

850

2130

2810

850

E-Brake 35T-1250

350

300

590*

180

20

180

11

3350

2230

1250

2510

3120

1470

E-Brake B 35T-1250 ES 350

300

650

110

20

110

11

3250

2230

1250

2510

3120

1470

Integrierter Sicherheitslichtvorhang

Verstellbarer Tisch

E-Brake B 35T-1250 NS 350

300

590

110

20

110

11

3250

2230

1250

2510

3120

1470

* Q - Maß: Optional 650 mm oder 690 mm

(Änderungen vorbehalten)

600

Einbaumaß Q in mm

E-Brake B 20T-850 ES

E-Brake 35T 1250 NS Ergonomic

A in mm

Maximum Hub Y - Achse in mm

Sitzend Arbeiten

Presskraft in kN

Stehend Arbeiten mit wegklappbarem Tisch

D

Sicherheitslichtvorhang mit doppelter Funktion. Die erste

Mehr Spaß bei der Arbeit, höhere Produktivität

Q

Ablauf im Biegezyklus ergibt eine fließende Bewegung,

930

bereits über ein sehr großes Einbaumaß, aber die E-Brake

1700 - 1850

Fußstütze ist in der Höhe und im Winkel verstellbar. Der

Q

17

A

E

930

C

1700 - 1850

D

M

Mensch & Maschine als Einheit mit den schnellsten Zykluszeiten

850 E


Mit der Ergonomic-Ausführung der E-Brake lässt SAFAN den Bediener und die Abkantpresse wie eine Einheit arbeiten. Der Bediener sitzt teilweise in der Maschine, umgeben von einem Auflagetisch und seine Beine befin600

den sich in einer großzügigen Öffnung unter dem Unterbalken, dort wo sich auch das Fußpedal befindet.

B

850

Der ergonomische Bedienkomfort ist optimal, dank

einen hohen Arbeitsrhythmus lange durchhalten. Dies

auch stehend biegen kann. Abschließend lässt sich der

Integrierte Sicherheit mit doppelter

Teilen ermöglicht dieses integrierte System ein unvergleich-

führt, kann aber, abhängig vom Modell, optional auf bis zu 5

Extra große Einbaumaße

Kennzeichen der E-Brake Ergonomic

einer ganz individuellen anzupassenden Sitzposition. Die

führt zu einer höheren Produktivität.

Auflagetisch auch ganz einfach von der Maschine abnehmen,

Funktionalität

liches Arbeitstempo mit optimalem Bedienkomfort.

Achsen ausgedehnt werden.

Standardmäßig verfügt die SAFAN E-Brake Ergonomic

- Arbeitstisch aus zwei Teilen (E-Brake 20T) oder vier Teilen

wodurch die Vorderseite ganz frei zugänglich ist. Dann ist

In das integrierte Mensch & Maschinenkonzept der SAFAN

(E-Brake 35T) unabhängig verstellbar

Flexibles Konzept

die E-Brake für größere Blecharbeiten “normal” einsetzbar,

E-Brake Ergonomic spielt eine frühere Innovation von SAFAN

Komplette Arbeitsreichweite

Fünf ergonomische Modelle

35T 1250 ist optional auch noch mit einem extra großen

- Mittelteil im Winkel verstellbar

wodurch die Zykluszeiten deutlich reduziert werden.

Die SAFAN E-Brake Ergonomic passt sich einfach

auf Wunsch mit Auflagearmen.

eine wichtige Rolle: Der in der Steuerung integrierte

Dank des O-Rahmens der SAFAN E-Brake Ergonomic

Die SAFAN E-Brake Ergonomic ist in fünf Modellen liefer-

Einbaumaß von Q = 690 mm erhältlich. Dies bietet eine

- Arbeitstisch einfach einklappbar, zum Arbeiten im Stehen

wechselnden Arbeitssituationen, wie ein anderes Produkt

kann der innovative Hinteranschlag über die komplette

bar. Als E-Brake B 20T 850 ES & NS, als E-Brake B 35T

noch größere Entscheidungsfreiheit bei den Geräten. In

- Spezielles Fußpedal für das Arbeiten im Stehen und Sitzen

oder einen anderen Anwender an. Nicht nur die Sitzposition

Verstellbare Touch Screen-Steuerung

Funktion ist die Sicherung der Oberbalkenbewegung, die

Arbeitslänge benutzt werden. Der Hinteranschlag hat eine

1250 ES & NS und als E-Brake 35T 1250. Alle Modelle

Kombination mit dem 300 mm langen Hub des Ober­

- Fußstütze höhenverstellbar und im Winkel verstellbar

Vor allem beim Biegen großer Serien ist es ein Vorteil,

und die Fußstütze sind anpassbar, auch der Auflagetisch ist

Optimale Ergonomie ist auch das Kennzeichen der

zweite Funktion lässt die Achsen bewegen, während der

maximale Tiefe von 1000 mm und eine Höheneinstellung

verfügen über ihre spezifischen Funktionen, wodurch wir

balkens ermöglicht das sitzende Biegen eine enorme

- Ergonomischer Sitz (inklusive)

sitzend arbeiten zu können. Es ist nicht nur angenehmer

in vier Teilen verstellbar. So kann jedes Mal eine optimale

Maschinensteuerung. Der frei drehbare 17” Touch Screen

Anwender das Produkt dreht, aufgreift oder weglegt. Diese

von 150 mm. Kombinieren Sie dies mit der Möglichkeit,

für Sie immer die passende Maschine zusammenstellen

Vielfalt an Produkten. Der Bediener kann in sitzender

- Beleuchtung an der Vorderseite der Maschine

für den Bediener, sondern er wird auch weniger schnell

Bearbeitungstischhöhe und Produkttischhöhe eingestellt

Monitor ist vom Bediener sowohl in der Höhe, als auch nach

gleichzeitigen Handlungen von Anwender und Maschine sor-

den Oberbalken 5 mm abzuschrägen und Sie erhalten eine

können. Hinsichtlich einer Beschreibung und Abbildungen

Position nahezu alle denkbaren Produkte einfach und

- Großes Einbaumaß (abhängig vom Modell) von 590, 650 oder 690 mm

müde. Durch die ausgeklügelten ergonomischen Vor­

werden. Außerdem kann der Auflagetisch ganz oder

links oder rechts verstellbar. Linkshändige Bediener arbeiten

gen – in aller Sicherheit – für superschnelle Zykluszeiten.

unvergleichliche Flexibilität. Der Hinteranschlag ist stan-

aller Funktionen verweisen wir auf die Hauptbroschüren der

sicher in und aus der Biegezone bringen.

- Grosser Hub mit 300 mm für die E-Brake 35T

richtun­gen der Ergonomic-Ausführung kann der Bediener

teilweise nach unten geklappt werden, sodass der Anwender

dementsprechend genau so bequem damit wie Rechtshänder.

Vor allem bei der serienmäßigen Produktion von kleinen

dardmäßig mit einer X-Achse und einer R-Achse ausge-

E-Brake und der E-Brake B.

C

- Hinteranschlagbereich bis 1000 mm B

Technische Daten Safan E-Brake Ergonomic

1775

A

Eilganggeschwindigkeit in mm/Sek.

Max. Biegegeschwindigkeit in mm/Sek.

Rücklaufgeschwindigkeit in mm/Sek.

Motor Leistung in kW

Gewicht in kg.

B in mm

C in mm

D in mm

E in mm

200

150

465

150

20

150

7

2200

1855

850

2130

2810

850

E-Brake B 20T-850 NS

200

150

465

150

20

150

7

2200

1855

850

2130

2810

850

E-Brake 35T-1250

350

300

590*

180

20

180

11

3350

2230

1250

2510

3120

1470

E-Brake B 35T-1250 ES 350

300

650

110

20

110

11

3250

2230

1250

2510

3120

1470

Integrierter Sicherheitslichtvorhang

Verstellbarer Tisch

E-Brake B 35T-1250 NS 350

300

590

110

20

110

11

3250

2230

1250

2510

3120

1470

* Q - Maß: Optional 650 mm oder 690 mm

(Änderungen vorbehalten)

600

Einbaumaß Q in mm

E-Brake B 20T-850 ES

E-Brake 35T 1250 NS Ergonomic

A in mm

Maximum Hub Y - Achse in mm

Sitzend Arbeiten

Presskraft in kN

Stehend Arbeiten mit wegklappbarem Tisch

D

Sicherheitslichtvorhang mit doppelter Funktion. Die erste

Mehr Spaß bei der Arbeit, höhere Produktivität

Q

Ablauf im Biegezyklus ergibt eine fließende Bewegung,

930

bereits über ein sehr großes Einbaumaß, aber die E-Brake

1700 - 1850

Fußstütze ist in der Höhe und im Winkel verstellbar. Der

Q

17

A

E

930

C

1700 - 1850

D

M

Mensch & Maschine als Einheit mit den schnellsten Zykluszeiten

850 E


Mit der Ergonomic-Ausführung der E-Brake lässt SAFAN den Bediener und die Abkantpresse wie eine Einheit arbeiten. Der Bediener sitzt teilweise in der Maschine, umgeben von einem Auflagetisch und seine Beine befin600

den sich in einer großzügigen Öffnung unter dem Unterbalken, dort wo sich auch das Fußpedal befindet.

B

850

Der ergonomische Bedienkomfort ist optimal, dank

einen hohen Arbeitsrhythmus lange durchhalten. Dies

auch stehend biegen kann. Abschließend lässt sich der

Integrierte Sicherheit mit doppelter

Teilen ermöglicht dieses integrierte System ein unvergleich-

führt, kann aber, abhängig vom Modell, optional auf bis zu 5

Extra große Einbaumaße

Kennzeichen der E-Brake Ergonomic

einer ganz individuellen anzupassenden Sitzposition. Die

führt zu einer höheren Produktivität.

Auflagetisch auch ganz einfach von der Maschine abnehmen,

Funktionalität

liches Arbeitstempo mit optimalem Bedienkomfort.

Achsen ausgedehnt werden.

Standardmäßig verfügt die SAFAN E-Brake Ergonomic

- Arbeitstisch aus zwei Teilen (E-Brake 20T) oder vier Teilen

wodurch die Vorderseite ganz frei zugänglich ist. Dann ist

In das integrierte Mensch & Maschinenkonzept der SAFAN

(E-Brake 35T) unabhängig verstellbar

Flexibles Konzept

die E-Brake für größere Blecharbeiten “normal” einsetzbar,

E-Brake Ergonomic spielt eine frühere Innovation von SAFAN

Komplette Arbeitsreichweite

Fünf ergonomische Modelle

35T 1250 ist optional auch noch mit einem extra großen

- Mittelteil im Winkel verstellbar

wodurch die Zykluszeiten deutlich reduziert werden.

Die SAFAN E-Brake Ergonomic passt sich einfach

auf Wunsch mit Auflagearmen.

eine wichtige Rolle: Der in der Steuerung integrierte

Dank des O-Rahmens der SAFAN E-Brake Ergonomic

Die SAFAN E-Brake Ergonomic ist in fünf Modellen liefer-

Einbaumaß von Q = 690 mm erhältlich. Dies bietet eine

- Arbeitstisch einfach einklappbar, zum Arbeiten im Stehen

wechselnden Arbeitssituationen, wie ein anderes Produkt

kann der innovative Hinteranschlag über die komplette

bar. Als E-Brake B 20T 850 ES & NS, als E-Brake B 35T

noch größere Entscheidungsfreiheit bei den Geräten. In

- Spezielles Fußpedal für das Arbeiten im Stehen und Sitzen

oder einen anderen Anwender an. Nicht nur die Sitzposition

Verstellbare Touch Screen-Steuerung

Funktion ist die Sicherung der Oberbalkenbewegung, die

Arbeitslänge benutzt werden. Der Hinteranschlag hat eine

1250 ES & NS und als E-Brake 35T 1250. Alle Modelle

Kombination mit dem 300 mm langen Hub des Ober­

- Fußstütze höhenverstellbar und im Winkel verstellbar

Vor allem beim Biegen großer Serien ist es ein Vorteil,

und die Fußstütze sind anpassbar, auch der Auflagetisch ist

Optimale Ergonomie ist auch das Kennzeichen der

zweite Funktion lässt die Achsen bewegen, während der

maximale Tiefe von 1000 mm und eine Höheneinstellung

verfügen über ihre spezifischen Funktionen, wodurch wir

balkens ermöglicht das sitzende Biegen eine enorme

- Ergonomischer Sitz (inklusive)

sitzend arbeiten zu können. Es ist nicht nur angenehmer

in vier Teilen verstellbar. So kann jedes Mal eine optimale

Maschinensteuerung. Der frei drehbare 17” Touch Screen

Anwender das Produkt dreht, aufgreift oder weglegt. Diese

von 150 mm. Kombinieren Sie dies mit der Möglichkeit,

für Sie immer die passende Maschine zusammenstellen

Vielfalt an Produkten. Der Bediener kann in sitzender

- Beleuchtung an der Vorderseite der Maschine

für den Bediener, sondern er wird auch weniger schnell

Bearbeitungstischhöhe und Produkttischhöhe eingestellt

Monitor ist vom Bediener sowohl in der Höhe, als auch nach

gleichzeitigen Handlungen von Anwender und Maschine sor-

den Oberbalken 5 mm abzuschrägen und Sie erhalten eine

können. Hinsichtlich einer Beschreibung und Abbildungen

Position nahezu alle denkbaren Produkte einfach und

- Großes Einbaumaß (abhängig vom Modell) von 590, 650 oder 690 mm

müde. Durch die ausgeklügelten ergonomischen Vor­

werden. Außerdem kann der Auflagetisch ganz oder

links oder rechts verstellbar. Linkshändige Bediener arbeiten

gen – in aller Sicherheit – für superschnelle Zykluszeiten.

unvergleichliche Flexibilität. Der Hinteranschlag ist stan-

aller Funktionen verweisen wir auf die Hauptbroschüren der

sicher in und aus der Biegezone bringen.

- Grosser Hub mit 300 mm für die E-Brake 35T

richtun­gen der Ergonomic-Ausführung kann der Bediener

teilweise nach unten geklappt werden, sodass der Anwender

dementsprechend genau so bequem damit wie Rechtshänder.

Vor allem bei der serienmäßigen Produktion von kleinen

dardmäßig mit einer X-Achse und einer R-Achse ausge-

E-Brake und der E-Brake B.

C

- Hinteranschlagbereich bis 1000 mm B

Technische Daten Safan E-Brake Ergonomic

1775

A

Eilganggeschwindigkeit in mm/Sek.

Max. Biegegeschwindigkeit in mm/Sek.

Rücklaufgeschwindigkeit in mm/Sek.

Motor Leistung in kW

Gewicht in kg.

B in mm

C in mm

D in mm

E in mm

200

150

465

150

20

150

7

2200

1855

850

2130

2810

850

E-Brake B 20T-850 NS

200

150

465

150

20

150

7

2200

1855

850

2130

2810

850

E-Brake 35T-1250

350

300

590*

180

20

180

11

3350

2230

1250

2510

3120

1470

E-Brake B 35T-1250 ES 350

300

650

110

20

110

11

3250

2230

1250

2510

3120

1470

Integrierter Sicherheitslichtvorhang

Verstellbarer Tisch

E-Brake B 35T-1250 NS 350

300

590

110

20

110

11

3250

2230

1250

2510

3120

1470

* Q - Maß: Optional 650 mm oder 690 mm

(Änderungen vorbehalten)

600

Einbaumaß Q in mm

E-Brake B 20T-850 ES

E-Brake 35T 1250 NS Ergonomic

A in mm

Maximum Hub Y - Achse in mm

Sitzend Arbeiten

Presskraft in kN

Stehend Arbeiten mit wegklappbarem Tisch

D

Sicherheitslichtvorhang mit doppelter Funktion. Die erste

Mehr Spaß bei der Arbeit, höhere Produktivität

Q

Ablauf im Biegezyklus ergibt eine fließende Bewegung,

930

bereits über ein sehr großes Einbaumaß, aber die E-Brake

1700 - 1850

Fußstütze ist in der Höhe und im Winkel verstellbar. Der

Q

17

A

E

930

C

1700 - 1850

D

M

Mensch & Maschine als Einheit mit den schnellsten Zykluszeiten

850 E


D

Die E-Brake Ergonomic Mit der innovativen E-Brake-Maschi­ nentechnologie

ermöglicht

SAFAN

bereits jahrelang sehr schnelle Zyklus­ zeiten, bis zu 30 % kürzer als bei einer

konventionellen

hydraulischen

Abkantpresse. Die Geschwindigkeiten des

Oberbalkens

und

des

Hinter­

anschlages liegen bereits auf einem sehr

hohen

Niveau.

Die

weitere

Erhöhung der Achsgeschwindigkeiten der

Die e-volution in der Blechverarbeitung

dynamischen

SAFAN

E-Brake

würde in der Praxis keine wesentliche Verkürzung der Zykluszeiten liefern.

Ergonomic

Eine Abkantpresse kann jedoch nicht Safan ist weltweit führend in der Entwicklung von Innovationen für die Blechbearbeitung. 1995 führte Safan die patentierte servoelektronische Abkantpresse (SMK) ein, 1999 die hybride Tafelschere und 2004 die erste vollwertige elektronische Abkantpresse, die SAFAN E-Brake mit Presskräften bis zu 100 Tonnen. 2006 folgten die mittelschwere E-Brake 150T und die E-Brake 200T. Kurz danach überraschte Safan die Blechverarbeitungsbranche mit der SAFAN I-Brake, der intelligenten Abkantpresse mit zwei integrierten Robotern. Mit der SAFAN E-Brake ‘Dual Drive’

schneller arbeiten als ihr Bediener. Darum richtet sich SAFAN primär auf

das

ideale

Zusammenspiel

Abkantpressen mit dem

zwischen Mensch & Maschine. Das Resultat ist die neue SAFAN E-Brake Ergonomic.

300T hebt Safan 2009 die einzigartigen Vorteile der E-Brake-Technologie in dem Bereich des schweren Segments. E-Brake 35 - 200T E-Brake B 20 - 100T

E-Brake 300T Dual Drive

Safan B.V., Kwinkweerd 11, NL-7241 CW Lochem, P.O. Box 96, NL-7240 AB Lochem Tel.: +31 (0)573 222 222, Fax: +31 (0)573 252 057, E-mail: info@safan.nl, Website: www.safan.nl

H-Brake

R-Brake

B-Shear & M-Shear

Safan GmbH, Postfach 1348, D-46502 Xanten Tel. +49 (0) 28 01 98 82 390, Fax +49 (0) 28 01 98 82 392 E-mail: info@safan.de, Website: www.safan.de

ERGO-062011.DU

E-Brake Ergonomic

e von ergonomisch

E-rgonomic_DU  

Abkantpressen mit dem e von ergonomisch Ergonomic Die e-volution in der Blechverarbeitung

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you