Page 41

Sehenswürdigkeiten AM STRECKENVERLAUF • Zittau: Fastentuch, historische Altstadt, Theater • Olbersdorf: Freizeitoase, Olbersdorfer See • Bertsdorf: Doppelausfahrt von Dampfzügen, offener Museumsbahnhof Bertsdorf • Oybin: Burg- und Klosteranlage, Töpfer, Hochwald mit Turm und Baude, Museum Zittauer Schmalspurbahnen • Kurort Jonsdorf: Mühlsteinbrücke, Nonnenfelsen, Eissport- und Veranstaltungshalle, Schmetterlingshaus, Waldbühne, Gondelfahrt, Wanderweg von Oybin nach Kurort Jonsdorf und zurück (ca. 6 km)

StreckeNVERLAUF Zittau Haltepunkt

Zittau Hauptbahnhof

In den Augen vieler Gäste gilt die Zittauer Schmalspurbahn als die interessanteste in Sachsen. Der vielseitige Fahrzeugeinsatz mit Lokomotiven und Wagen verschiedener Epochen ist einzigartig. Der 100-jährige Sachsenzug mit IV K-Lokomotive an jedem 1. und 3. Wochenende von Mai bis Oktober und der historische Dieseltriebwagen VT 137 322 aus dem Jahr 1938 sind nur hier zu erleben. Zwei offene Aussichtswagen werden in den Sommermonaten den planmäßigen Zügen beigestellt.

Zittau Vorstadt

Zittau Süd Olbersdorf Niederdorf

Bahnhof Bertsdorf Kurort Jonsdorf Haltestelle

Mit den Burg- und Klosterzügen, den Zittauer Stadtwächterzügen und weiteren Themenfahrten können die Highlights der Region entdeckt werden. Jährlicher Höhepunkt im Zittauer Gebirge ist das Veranstaltungswochenende Historik Mobil, das Fest der Extraklasse (Termin 2012: 03. bis 05.08.2012). Neben dem Einsatz von Gastfahrzeugen und einem großen Bahnhofsfest in Bertsdorf, wird die Region zum Mekka von Oldtimerfreunden. Mit dem Lückendorfer Bergrennen und den Jonsdorfer Oldtimertagen finden hochkarätige Veranstaltungen statt, die mit Bahn- und Buspendelverkehren verbunden werden.

Bahnhof Kurort Jonsdorf

Olbersdorf Oberdorf Kurort Oybin Niederdorf Teufelsmühle

Bahnhof Kurort Oybin

Zittau – Bertsdorf – Jonsdorf und zurück Zittau – Bertsdorf – Oybin und zurück Jonsdorf – Bertsdorf – Oybin und zurück Kurzbeschreibung Die Züge der Zittauer Schmalspurbahn sind täglich „mit Dampf ins Gebirge“ unterwegs. Die beiden Endpunkte Kurort Oybin und Kurort Jonsdorf sind der ideale Ausgangspunkt für aktive Entdeckungen im Naturpark Zittauer Gebirge.

41

www.soeg-zittau.de

Partner der

Sachsen

SOEG Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH Bahnhofstraße 41 02763 Zittau Telefon: 03583 540540 E-Mail: info@soeg-zittau.de Internet: www.soeg-zittau.de

Deutschlands Dampfbahnen | Romantik auf schmaler Spur  

© SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you