Issuu on Google+

Mission

Mami

Mission

Mami mentholfreie Zahnpasta aus der Apotheke geholt, und es wurde tatsächlich besser! Der süße Geschmack der Zahncreme ist gewöhnungsbedürftig, aber besser als über der Schüssel zu hängen ist es allemal. Ansonsten finde ich die zweite Schwangerschaft um einiges angenehmer, das ganze Zwicken und Zwacken, was man so bei der ersten Schwangerschaft hat, sei es vom Dehnen der Mutterbänder oder vom Spannen der sich dehnenden Haut, alles das ist beim zweiten Mal bei mir nicht aufgetreten. Scheint, der Körper erinnert sich und ist natürlich auch schon „vorgedehnt“.

Geschwisterchen In der Serie „Mission Mami“ begleitet RUNNING – Das Laufmagazin exklusiv die erfolgreiche Amateur-Läuferin Judith Hertell durch ihre Schwangerund die frühe Phase der Mutterschaft.

RALF GRANER

Andreas Schur/RUNNING: Ist das wahr? Ella bekommt bald ein Geschwisterchen? Judith Hertell: Du hast richtig gehört! Auch die zweite Schwangerschaft hat sich leider wieder mit Übelkeit und Erbrechen angekündigt. Bei der ersten Schwangerschaft habe ich mich doch des Öfteren mal zumindest zu einem Spaziergang gezwungen und das oft mit noch mehr Übelkeit bezahlt. Das habe ich dieses Mal weggelassen und mich lieber hingelegt und geschont, soweit das mit einem einjährigen Kind eben geht. Ich wusste ja, dass es nach ein paar Wochen wieder besser wird. Meine Zahnärztin hat bei der Zahnreinigung, die man ja als anständige Schwangere alle vier Monate vornehmen lässt, wegen meiner Übelkeit eine mentholfreie Paste auf die Zähne geschmiert und ich habe so die Behandlung gut überstanden. Also habe ich mir wegen der Übelkeit eine

RUNNING: Was trägst Du von Deiner Seite aus noch dazu bei, damit die Schwangerschaft leichter verläuft? Hertell: Meine Beckenbodengymnastik habe ich nach meiner letzten Schwangerschaft beibehalten. Ich habe auch vor der ersten Schwangerschaft jeden Morgen 15 Minuten „Stabi“ gemacht und diese einfach um ein paar Beckenbodenübungen erweitert. Ich dachte

16

mir, dass es auf keinen Fall schaden kann, und werde dafür jetzt in der zweiten Schwangerschaft sichtlich belohnt. Keinerlei Beckenbodenprobleme, das Laufen fällt mir trotz des kurzen Abstands zwischen den beiden Schwangerschaften – nach nicht mal einem Jahr – leicht und tut mir sehr gut. RUNNING: Geht es denn diesmal besser mit dem Laufen während der Schwangerschaft? Hertell: Spaßeshalber haben Ella und

Tei15l. M1o2 nat

etwa eburt nach der G

ich am Freiburger Halbmarathon Anfang April teilgenommen. Eigentlich dachte ich, dass ich die erste Hälfte jogge, die zweite gehe. Aber das hat alles so super geklappt, und auch Ella hatte riesigen Spaß an dem flotteren Tempo, sodass wir nur auf dem Kopfsteinpflaster der Erschütterungen wegen langsamer gemacht haben. Danke hier noch mal an alle besorgten Herren um mich herum, die dachten, ich wäre zu erschöpft, und mir anboten, doch den Jogger eine Weile zu schieben! Kleiner Tipp, falls jemand auch mal einen Wettkampf mit dem Jogger bestreiten will: Auf jeden Fall vorher den Veranstalter fragen, wenn es nicht ausdrücklich in den Teilnahmebedingungen erlaubt ist. Ich habe mir eine Fahrradklingel montiert, um auf mich aufmerksam zu machen. Vorher den Jogger durchchecken, Reifendruck, Flickzeug mitnehmen und die Spur einstellen. Durch das Kopfsteinpflaster hatte sich die Spur etwas verzogen, und ich musste die letzten Kilometer immer nachjustieren. Wurde am nächsten Tag mit Muskelkater im Trizeps von der übelsten Sorte „belohnt“! Fürs Kind Spielzeug, Essen und Trinken mitnehmen. FOTOS: ANDREAS SCHUR

WARM UP |

RUNNING: Demnach scheint das Laufen Euch zwei Mädels gutgetan zu haben? Hertell: Zum Entsetzen mancher Physiotherapeuten und Hebammen werde ich wieder so lange wie möglich laufen, zumal auch der Körper viel schneller Fettreserven anlegt als bei der ersten Schwangerschaft. Ehrlich gesagt ist es mir relativ egal, weil ich wieder stillen möchte und so die ganzen Kilos recht gut gebrauchen kann. Ich weiß ja jetzt, wie sehr die Kombination aus Stillen und Trainieren an mir zehrt. RUNNING: Dann wünschen wir Dir alles Gute für die zweite Hälfte der zweiten Schwangerschaft.

RUNNING | 4/2013



156 016 017 wu mission mami