Page 1

REPORTAGE | Mumbai Marathon

STANDARD CHARTERED MUMBAI MARATHON Nächste Austragung: 17.01.2016 Distanzen: Marathon, Halbmarathon, Dream Run (6 km ohne Zeitnahme), Senior Citizens’ Run (4,3 km), Handicap Race (2,4 km) Anmeldung Marathon: ab 21.07.2015, die Online-Anmeldung endet am 28.11.2015 Qualifikation: Um die Marathon/HalbmarathonDistanz laufen zu dßrfen, muss die Zeit eines offiziellen Rennens innerhalb von 16 Monaten vor dem Rennen vorliegen. Startzeit: 5.40 Uhr Startgeld: circa 36,– Euro Homepage: www.scmm.procamrunning.in

eim Männerrennen in der grĂśĂ&#x;ten Metropole Indiens hatte der Sieger Tesfaye Abera, der mit 2:09:46 Stunden ein starkes DebĂźt ablieferte, keine allzu groĂ&#x;e Schwierigkeiten, seine Dominanz auszuspielen, da viele seiner Konkurrenten aus unterschiedlichen GrĂźnden nicht mithalten konnten.

B

Magenprobleme, Dehydration und eine verpatzte FlaschenĂźbergabe lichteten das Feld, das ziemlich geschlossen Ăźber den Prachtboulevard Marine Drive vorbei an der im Wasser auf einer kleinen Insel liegenden Moschee Haji Ali bis zum neuen Wahrzeichen Mumbais, der groĂ&#x;en BrĂźcke Rajiv Gandhi Sealink, lief.

programm zur Vorbereitung auf ein New York City Marathon inklusive Anreise, Unterkunft und Startplatz, um sich dort mit den Besten der Welt zu messen. So soll der indische Nachwuchs weiterhin angespornt werden.

Tesfaye hielt sich auf dem Rßckweg dicht an die vor ihm agierenden Konkurrenten, bevor er bei Kilometer 26 schlagartig das Tempo verschärfte und nach weiteren fßnf Kilometern einsam dem Sieg entgegenlief. Vom Zweitplatzierten, dem ebenfalls aus Äthiopien stammenden Dereje Debele, trennten ihn bereits 45 Sekunden, und nur der Kenianer Luke Kibet konnte mit 2:10:57 Stunden den kompletten äthiopischen Triumph verhindern.

Insgesamt waren an diesem Sonntag im Januar 2015 etwa 40.000 Sportler auf den StraĂ&#x;en Mumbais; neben ungefähr 3.000 Marathonis waren im Feld des Halben gut 18.000 Aktive unterwegs. Der sogenannte Dream Run Ăźber sechs Kilometer steht im Zeichen der Gesundheitsvorsorge und hat das Ziel, die BevĂślkerung fĂźr die Bewegung zu begeistern – er verzeichnete weitere 20.000 Teilnehmer. Hierbei wird auch gewalkt, geschnattert und viel gelacht, ebenso wie beim Rennen Ăźber 2,4 Kilometer fĂźr Starter mit Beeinträchtigungen.

Kleiner Wermutstropfen fĂźr Tesfaye Abera: Den Streckenrekord verpasste er

Fßr Läufer aus Deutschland und Europa ist das Event sicher eine reizvolle und faszinierende Veranstaltung, (nahezu) perfekt organisiert und dennoch ganz anders. Auf der Marathonstrecke kann

42 Kilometer wie aus einer anderen Welt von Wolfgang Slawisch Der durchschnittliche Marathoni wĂźrde den Namen Mumbai in erster Linie nicht mit einem hochklassigen Rennen in Verbindung bringen, sondern eher mit exotischen DĂźften, fremden Kulturen, Tempeln, Moscheen und imposanten Kolonialbauten wie dem „Gateway to India“. Und doch zählt die Veranstaltung zu den groĂ&#x;en Läufen der von der Standard Chartered Bank gesponserten Gruppe, wie in Dubai, Nairobi, Hongkong oder Singapur. Der Mumbai Marathon gilt als der grĂśĂ&#x;te dieser Serie, der in Dubai als der schnellste.

118

RUNNING | 4/2015

um 14 Sekunden, aber ein Preisgeld in HÜhe von 41.000 US-Dollar sollte ihn darßber hinwegtrÜstet haben. Bei den Damen war die äthiopische Dominanz noch deutlicher zu spßren, die 30-jährige Dinknesh Mekash gewann in 2:30:00 Stunden und erhielt ebenfalls die genannte Prämie. Dann kam es zu einer besonders schÜnen Geste eines der Hauptsponsoren. Die schnellste indische Starterin und der erste einheimische Läufer erhielten vom ihm ein umfassendes Trainings-

Nach der Ăœberquerung des Rajiv Gandhi Sealinks werden arme und ärmste Viertel passiert, doch ist während des gesamten Laufs Ăźberall die gleich Begeisterung zu spĂźren, bevor die Akteure vor dem historischen Victoria Terminus finishen. Selbst die offiziell angegebenen Temperaturen von bis zu 29 Grad fĂźhlten sich bei der diesjährigen Austragung erträglich an; aber nicht umsonst ist der Start fĂźr den Marathon um 5:40 Uhr.

7+(8/7,0$7(632576(1(5*<'5,1. 7+(8/7,0$7(632576(1(5*<'5,1.

$QGUH3ROOPlFKHU $QG $ QGU GUH3ROO OOP OOPl PlFKHU HU YYHUWUDXWDXI YH HUWU WUUDDXW XWDDXI XI  9LWDUJR 9 9L LLWD WDUJ UJJR R

Mumbai mit seinen fast 20 Millionen Einwohnern im GroĂ&#x;raum, seinem wuselnden Verkehr, den Tausenden hupenden Tuk Tuks und kleinen Taxen, den Tempeln und kolonialen Gebäuden ist stets eine Reise wert. Wer sich zu FuĂ&#x; von seinem Hotel auf den Weg macht, wird von vielen freundlichen Menschen unterwegs angesprochen und bekommt einen direkten Eindruck vom â&#x20AC;&#x17E;Indian way of lifeâ&#x20AC;&#x153;. Noch sind nicht allzu viele Europäer bei diesem Laufspektakel präsent (neun Starter aus Deutschland waren 2015 dabei), aber das kann und wird sich ändern. UnterkĂźnfte sind in allen Kategorien vorhanden, und fĂźr ein paar Tage bietet die quirlige Metropole genĂźgend Abwechslung und Kontraste. Wer danach das Land erleben mĂśchte, hat von hier aus die besten MĂśglichkeiten, sich auf Erkundungsreise zu begeben.

7HHVWHQ6LHMHW] 77HVWHQ6LHMHW]WGDV W]WGDDVV 9LWDUJR6WDUWHUSDNHW 9 9L LLWDUJ WDUJ UJR6WDDUW UWHUS USDNH NHW FOTOS: WOLFGANG SLAWISCH

Der Mumbai Marathon

man alle Kontraste der riesigen Stadt kennenlernen. Am Marine Drive, der Promenade entlang der groĂ&#x;en Bucht, stehen FĂźnf-Stern-Hotels neben Museen und winzigen Kiosken.

'LHXOWLPDWLYH3RZHU ' LLHHXOOWLPD WLPDWLYH YH3R 3RZH ZHU DDXV6FKZHGHQ XV6FFKKZH ZHGGHHQ Q $OOH,QIRUPDWLRQHQ XQG1HZVXQWHU ZZZP\YLWDUJRGH 7HO

RUNNING - Das Laufmagazin Nr. 168 | Mumbai Marathon  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you