Page 9

DACHDECKUNGEN  VARIANTENREICH

UND EINGEDICHTET

Das Dachelement von Rubner Holzbau erlaubt aufgrund seiner Konstruktionsweise verschiedenste Dachdeckungsvarianten, wodurch den unterschiedlichsten Ansprüchen eines Bauherrn optimal entsprochen werden kann. Für die Konstruktion von Flachdächern und flach geneigten Dächern können sowohl PVC-Folien, FPO-Folien, EPDM-Folien (Kautschuk), Bitumenabdichtungen (zweilagig) oder aber auch Stahl- oder Aluminiumprofildachsysteme verwendet werden. Bei Steildächern besteht zusätzlich die Möglichkeit, auf einer werksseitig vormontierten Vordeckung (Unterdach) jede gewünschte Dachdeckung örtlich aufzubringen. In der Standardausführung werden die Dachelemente von Rubner Holzbau immer bereits im Werk mit der fertigen und somit dichten Dachdeckung

versehen. Die Dachelemente sind daher unmittelbar nach ihrer Montage funktionstüchtig (sofort tragfähig, oberflächenfertig, regendicht) und ermöglichen einen raschen Baufortschritt ohne Verzögerung für nachfolgende Innenausbauarbeiten. Die Montage selbst kann durch die am Bauteil bereits vorhandene Dachdeckung nahezu witterungsunabhängig durchgeführt werden. Die Stoßausbildung zwischen den Elementen sowie sonstige Einbindungen und Anarbeitungen der Dachdeckung übernimmt die unternehmenseigene Spenglerabteilung, die sofort nach der Montage der Elemente mit diesen Arbeiten beginnt. In modifizierter Konstruktionsweise sind auch für Foliendächer mit Kies- oder Gründachauflage geeignete Ausführungen möglich.

Stoßausbildung-Folienüberlappung Alu-Profildachsystem werkseitig vormontiert 9 

RU_Holzbau_Katalog_Dachelemente_DE_Web  
RU_Holzbau_Katalog_Dachelemente_DE_Web