Issuu on Google+

St. Petersburg

Venedig des Nordens 29.06. – 04.07.2013 St. Petersburg ist in Aufbruchstimmung, denn die Stadt ist lebendig und aufgeschlossen wie nie zuvor. St. Petersburg ist eine große offene Metropole geworden. Mehr als 5 Millionen Menschen leben hier. Das »Venedig des Nordens« bezaubert mit einer Mischung aus altmodischem Charme und neuem Livestyle. Samstag, 29. Juni 2013 Transfer ab Wallenhorst zum Flughafen Düsseldorf, Flug nach St. Petersburg. In der Stadt angekommen, werden Sie von der örtlichen Reiseleitung empfangen. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt erreichen Sie Ihr Hotel. Nachdem Sie Ihr Hotelzimmer bezogen haben, können Sie sich bei einem gemeinsamen, gemütlichen Abendessen auf »Ihre« neue Stadt einstellen. Sonntag, 30. Juni 2013 Heute steht eine ganztägige Stadtrundfahrt auf dem Programm. Sie erhalten einen ersten Überblick über die zahlreichen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der Stadt im Newa-Delta: Schlossplatz mit Winterpalast und Alexandersäule, Admiralität, Standbild Peters des Großen, Isaaks-Kathedrale, Newskij Prospekt mit Kasaner Kathedrale, Smolnyj-Kloster u.v.a.. Am Nachmittag besichtigen Sie die Peter- und Paul-Festung, die den ursprünglichen

Telefon 0 54 07 / 87 78-0

Stadtkern bildete, mit der Peter-Paul-Kathedrale, die Begräbniskirche aller Zaren seit Peter dem Großen war. Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit zu einem Bummel über St. Petersburgs Prachtstraße Newskij Prospekt.

bereits

z um

4. Mal

!

Wasserspielen. Hauptattraktion ist die große Kaskade mit der Samsonfontäne. Am späten Nachmittag kehren Sie mit vielen neuen Eindrücken zurück ins Hotel.

Montag, 01. Juli 2013 Freuen Sie sich heute auf den Ausflug nach Puschkin in die Zarskoje Selo, die ehemalige Sommerresidenz der russischen Zarinnen. Hier erwartet Sie der prächtige Katharinenpalast sowie die umgebende großartige Gartenanlage. Der Höhepunkt Ihrer Palastbesichtigung ist zweifellos der Rundgang durch das legendäre Bernsteinzimmer. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Pawlowsk zur Sommerresidenz der Zaren. Besichtigen Sie hier den großen Palast, die Kollonaden und den Park. Danach Rückfahrt zum Hotel.

Mittwoch, 03. Juli 2013 Der heutige Tag ist den schönen Künsten gewidmet. Besuchen Sie eines der berühmtesten und größten Museen der Welt: die Eremitage. Dieses weitgehend im prachtvollen Winterpalast untergebrachte Museum mit fast 3 Millionen Exponaten gilt als das wichtigste Kunstmuseum Russlands und eines der bedeutendsten der Welt. Besonders berühmt ist die umfangreiche Sammlung westeuropäischer Malerei. Natürlich ist auch der Winterpalast selbst eine erstklassige Sehenswürdigkeit. Am Nachmittag bleibt Ihnen noch Zeit, die Newski Prospekt, St. Petersburgs wichtigste Einkaufsstraße, zu besuchen.

Dienstag, 02. Juli 2013 Heute steht der Ausflug zum Peterhof auf dem Programm. Hier entstand ab 1725 die prächtigste und größte Zarenresidenz Russlands. Zahlreiche Paläste und Pavillons zieren hier die beeindruckende Gartenanlage. Zur Mittagszeit können Sie in einem typisch russischen Restaurant einkehren. Anschließend besichtigen Sie die großartige Barocke Parkanlage mit ihren unzähligen Skulpturen und

Donnerstag, 04. Juli 2013 Nutzen Sie den Vormittag noch für eigene Erkundungen oder letzte Einkäufe. Vielleicht möchten Sie ja heute noch die Kunstschätze im Russischen Museum bewundern. Gegen Mittag werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und am Nachmittag erfolgt Ihr Rückflug nach Düsseldorf. Mit vielen neuen und interessanten Eindrücken erreichen Sie nach der Rückfahrt mit dem Bus Wallenhorst.


St. Petersburg

Venedig des Nordens Leistungen • Transfer von Wallenhorst zum Flughafen Düsseldorf und zurück • Flug ab/bis Düsseldorf nach St. Petersburg • Transfer zum Hotel • 5 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Moscow o. ä. • Stadtführungen mit deutschsprachiger örtlicher Reiseleitung • umfangreiches Ausflugs paket wie im Reiseplan beschrieben • inkl. aller Eintrittsgelder • Reisebegleitung während der gesamten Reise durch REISE-TREFF-LUDWIG Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters REISE-TREFF-LUDWIG, Wallenhorst. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bis zum 25.02.2013.

1.179,–

Euro

p. Person im Doppelzimmer 220,- Euro: EZ-Zuschlag 45,- Euro: RundumSorglos-Reiseschutz p.P*

*Mindestteilnehmerzahl Versicherung: 10 Personen Krankenversicherungsnachweis erforderlich! Nicht enthalten: Visumkosten von z. Zt. 55,- Euro (wird durch Reise-TreffLudwig beantragt).

www.reise-treff-ludwig.de


St. Petersburg 2013