Issuu on Google+

Studienführer fürs Ausland:

Agrarwissenschaften

Fachinformationen Studienmöglichkeiten Berufsfelder


Agrarwissenschaften Agrarwissenschaften im Ausland studieren Steigende Lebensmittelpreise, der Anbau von Bio-Kraftstoffen statt der Nutzung fossiler Brennstoffe sowie die Bekämpfung der Hungersnöte in der Dritten Welt sind Themen, die die Politik seit Jahren in Atem halten und deren Relevanz in Zukunft voraussichtlich noch steigen wird. Lösungen für diese Probleme könnte unter anderem die Agrarwissenschaft bieten, die sich mit den Strukturen und Optimierungsmöglichkeiten in der Landwirtschaft befasst. Gegenstand der Agrarwissenschaft sind die Pflanzen- und Tierzucht sowie die Weiterverarbeitung landwirtschaftlicher Produkte. Hierfür greifen Agrarwissenschaftler auf eine Vielzahl von Erkenntnissen aus Natur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, aber auch technischer Fächer zurück. Naturwissenschaftliche Fragestellungen ergeben sich vor allem in den Bereichen Acker- und Pflanzenbau sowie Tierproduktion. Agrarwissenschaftler erforschen, wie sich durch den Einsatz bestimmter Saaten und Düngemittel sowie durch spezifische Verfahren der Bodennutzung die Erträge im Ackerbau steigern lassen. Im Bereich der Tierzucht steht ebenfalls die Optimierung der Zucht durch die Verwendung passender Futtermittel und effektive Zuchtmethoden im Mittelpunkt. Gleichzeitig sind natürlich auch Standards einer artgerechten Tierhaltung einzuhalten, einerseits um Anforderungen des Tierschutzes zu erfüllen, andererseits aber auch, um die Verbreitung von Krankheiten zu verhindern und so die Gesundheit der Tiere zu erhalten. Die Forschung in diesen Bereichen findet sowohl im praktischen Umfeld wie auch im Labor statt.

Die Wirtschaftswissenschaften spielen vor allem im Bereich der Betriebsorganisation und des Agrarmarketings eine Rolle. Große Landwirtschaftsbetriebe oder sogar Produktionsgemeinschaften gleichen in ihrer Struktur durchaus Wirtschaftsunternehmen anderer Branchen. Dementsprechend fallen auch dort Aufgaben in Bereichen wie Personal- und Rechnungswesen oder Arbeitsprozessoptimierung an, die in den Zuständigkeitsbereich von Agrarwissenschaftlern fallen können. Agrarmarketing bedeutet einerseits eine Orientierung der Produktion an den Vorgaben des Marktes, andererseits aber auch eine zielgerichtete Werbung und Kommunikationspolitik. Der Einsatz technischen Geräts ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Landwirtschaft, so dass Agrarwissenschaftler auch in diesem Bereich Kenntnisse besitzen müssen. Ein Teilbereich der Agrarwissenschaften befasst sich deshalb mit Fragestellungen aus dem Bereich der Agrartechnik. Da die Landwirtschaft immer auch in gesellschaftliche Kontexte eingebettet ist, spielen sozialwissenschaftliche Fragen ebenfalls eine wichtige Rolle im Rahmen agrarwissenschaftlicher Analysen. So unterscheidet sich die gesellschaftliche Bedeutung der Landwirtschaft in Industrienationen deutlich von der in Entwicklungsländern. Die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der Landwirtschaft sind ein wichtiger Faktor, der bei der Planung von Optimierungsmaßnahmen berücksichtigt werden muss, so dass auch die Sozialwissenschaften einen wichtigen Teil zum Fach der Agrarwissenschaften beitragen. Ein Bereich, der im Bereich der Agrarwissenschaft zunehmend immer wichtiger werden wird, ist der ökologische Landbau. Einerseits steigt derzeit die Nachfrage nach ökologisch angebauten Produkten kontinuierlich an, was neue Märkte öffnet. Andererseits wird aber auch immer deutlicher, dass die konventionelle Landwirtschaft eine erhebliche Umweltbelastung darstellen kann. Dies gilt beispielsweise für die Bodenerosion im Zuge von Rodungen für landwirtschaftliche Nutzflächen oder auch für die durch Viehzucht verursachten Treibhausgase. Die Umweltbelastung durch die Landwirtschaft möglichst gering zu halten und gleichzeitig der Nahrungs- und Treibstoffnachfrage einer wachsenden Weltbevölkerung begegnen zu können, stellt eine große Herausforderung für die Agrarwissenschaft dar. Der Studiengang Agrarwissenschaft wird im Ausland nicht flächendeckend, sondern vor allem an Universitäten angeboten, die in Gebieten liegen, in denen die Landwirtschaft eine große Rolle spielt, wie beispielsweise in Neuseeland oder Kalifornien. Teilweise haben sich in solchen Gegenden sogar ganze Universitäten aus höheren Schulen für Landwirtschaft entwickelt, so dass die Agrarwissenschaften an vielen Standorten auf eine lange Tradition zurückblicken. Häufig werden in agrarwissenschaftlichen Studiengängen deshalb auch nach wie vor schwerpunktmäßig Themen behandelt, die die lokale Landwirtschaft betreffen.

Studiengänge im Bereich der Agrarwissenschaften schließen in der Regel mit dem Bachelor of Science (B. Sc.) ab. Teilweise werden Agrarwissenschaften aber auch als Vertiefungsfach im Rahmen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge angeboten. Innerhalb der Agrarwissenschaften bieten viele Universitäten Vertiefungsmöglichkeiten an, wie die folgende Tabelle verdeutlicht:

Seite 2

Agriculture / Agronomy

Agrarwissenschaften

Agricultural Business

Verbindung von Agrarwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre

Tropical Agricultural Science

Agrarwissenschaften mit speziellem Bezug zur tropischen Klimazone

Animal Science

Tierhaltungswissenschaft

Horticulture and Crop Science

Ackerbau und Pflanzenbau

Agricultural Economics

Volkswirtschaftliche Dimension der Agrarwissenschaft


Agrarwissenschaften Studienmöglichkeiten im Bereich Agrarwissenschaften Im Ausland bieten sich vielfältige Studien- und Abschlussmöglichkeiten im Bereich der Agrarwissenschaft. Zu den besonders verbreiteten Studien- und Abschlusstypen gehören unter anderem die folgenden:

Typ

Was ist das?

Voraussetzungen

Bachelor

Grundständiges Studium von drei bis vier Jahren Dauer.

Abitur oder Fachhochschulreife

Master

Weiterführendes Studium von ein bis zwei Jahren Dauer. Schwerpunktlegung auf Anwendung oder Forschung möglich.

Bachelor- oder vergleichbarer Studienabschluss in einem thematisch relevanten Studienfach

Doctorate

Weiterführendes forschungsorientiertes Studium von zwei bis fünf Jahren Dauer.

Master- oder vergleichbarer Studienabschluss in einem thematisch relevanten Studienfach

Study Abroad / Semester Abroad

Flexibles Auslandssemester mit freier, semester- und fachbereichsübergreifender Kurswahl. Möglich sind sowohl einzelne Semester oder auch ein komplettes Auslandsjahr.

Abitur oder Fachhochschulreife, in manchen Fällen auch Abschluss des ersten Studienjahres an einer deutschen Hochschule

Summer Session

Komprimiertes Auslandssemester von fünf bis sechs Wochen Dauer in der vorlesungsfreien Zeit im Sommer.

Abitur oder Fachhochschulreife, an manchen Hochschulen können jedoch bereits Oberstufenschüler zugelassen werden.

(Post) Graduate Diploma / Certificate

Aufbaustudium von einem halben bis einem Jahr Dauer.

Bachelor- oder vergleichbarer Studienabschluss.

Berufsfelder Agrarwissenschaftler werden nur in wenigen Fällen selbst als Landwirte tätig. Stattdessen finden sie Anstellungen bei Bauernverbänden und Erzeugergemeinschaften, im Bereich der Forschung, bei Unternehmen im Bereich der Landmaschinen-, Dünge- und Saatmittelproduktion, in der Lebensmittelproduktion oder im Öffentlichen Dienst. Bei Bauernverbänden und in Erzeugergemeinschaften sind Agrarwissenschaftler vor allem in beratender Funktion tätig. Sie unterstützen Bauern bei der Planung praktischer betrieblicher Abläufe und beim Technikeinsatz, bei der Auswahl von Saat- und Futtermitteln und im Bereich der Qualitätssicherung. Forschung im Bereich der Landwirtschaft findet einerseits in staatlich unterstützten Forschungseinrichtungen sowie an Universitäten statt, aber auch in privatwirtschaftlichen Labors bei Unternehmen, die im “Agribusiness” tätig sind. Die Forschung kann je nach Auftraggeber beispielsweise wissenschaftlichen Zwecken, der Entwicklung neuer Produkte oder auch der Feststellung der Rahmenbedingungen für die staatliche Landwirtschaftspolitik dienen. Im Öffentlichen Dienst werden Agrarwissenschaftler in Ämtern und Ministerien tätig, die für die Förderung und Überwachung der Landwirtschaft zuständig sind. Mögliche Einsatzorte finden sich sowohl bei lokalen Aufsichtsbehörden wie auch bei Stellen der Länder, des Bundes und sogar der Europäischen Union. Ein sehr interessanter Arbeitsbereich, der ebenfalls teils im Bereich des Öffentlichen Dienstes, teils aber auch über andere Körperschaften organisiert wird, ist die Entwicklungshilfe. Moderne Methoden des Landbaus sowie der Einsatz bestimmter Technologien könnten in vielen Regionen der Welt zu einer Verbesserung der Versorgungslage mit Lebensmitteln beitragen, die in vielen Ländern das größte Problem der Menschen darstellt. Das Studium der Agrarwissenschaften im Ausland kann vor allem dazu beitragen, Studierenden bisher unbekannte Perspektiven auf ihr Fach zu eröffnen. Gleichzeitig erweitern Studierende ihre interkulturellen Fähigkeiten und ihre Sprachkenntnisse, was optimale Voraussetzungen für die Arbeit in einem internationalen Umfeld bringt. Das Studium im Ausland ist deshalb eine interessante Bereicherung des persönlichen und fachlichen Profils von Absolventen, sowohl im Fall eines Vollstudiums als auch bei Absolvierung eines oder zweier Auslandssemester.

Seite 3


Agrarwissenschaften Partner-Hochschulen von College-Contact.com An folgende Hochschulen im Ausland, die College-Contact.com in Deutschland offiziell repräsentiert, kann man das Fach Agrarwissenschaften studieren. Die Liste der Hochschulen wird regelmäßig aktualisiert. Trotz sorgfältiger Zusammenstellung der Informationen übernimmt College-Contact.com keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der nachfolgenden Angaben.

Agriculture, Agricultural Science, Agricultural Economics, Agricultural Systems and Management, Animal Science, Horticulture, Agribusiness, Soil Science

Montana State University

USA

Agricultural Operations Technology, Agricultural Education, Agricultural Business, Agricultural Relations, Animal Science, Livestock Management and Industry, Equine Science, Crop Science, Horticulture, Agroecology, Soil and Water Science

Northwest Missouri State University

USA

Agriculture, Agricultural Economics, Agricultural Science, Agricultural Education, Animal Science, Horticulture, Agronomy

University of California Davis

USA

International Agricultural Development, Agricultural Management and Rangeland Resources, Animal Science, Crop Science and Management, Environmental Horticulture and Urban Forestry, Soil and Water Science

University of California Riverside

USA

Soil and Water Sciences

University of Tasmania

Australien

Agriculture, Agricultural Science

Summer Sessions Tropical Agricultural Science, Tropical Animal Science

Neuseeland

Study Abroad / Semester Abroad

Australien

Massey University

Seite 4

Studiengänge und Spezialisierungen (Post) Graduate / Certificate

James Cook University

Doctor

Studienmöglichkeiten

Master

Land

Bachelor

Hochschule


Agrarwissenschaften Wer ist College-Contact.com? College-Contact.com wurde 1997 als eines der ersten privat organisierten Unternehmen zur Unterstützung junger Menschen auf ihrem Weg zu einem Studium im Ausland gegründet. In den ersten drei Jahren arbeitete Geschäftsführer Ramon Tissler zunächst nebenberuflich und mit studentischer Hilfe an der Ausarbeitung seines Projekts. Doch durch Mundpropaganda und das große Interesse am Thema „Studieren im Ausland“ war die Nachfrage bald so groß, dass das Ein-MannUnternehmen dringend Unterstützung brauchte. Seit 2001 beraten wir von College-Contact.com mit mehreren hauptberuflichen Mitarbeitern kostenlos bei Fragen rund ums Studium im Ausland. Wir bieten zudem kostenlose Vermittlung an unsere fast 200 Partnerhochschulen im Ausland. Diese kostenlosen Dienstleistungen für Interessenten und Bewerber sind deshalb möglich, weil wir als offizieller Repräsentant unserer ausländischen Partnerhochschulen von diesen für unsere Beratungs- und Vermittlungsleistungen bezahlt werden. Dieses Konzept spricht mittlerweile jedes Semester hunderte von Studenten und Oberstufenschülern an, die sich von uns beraten und an Hochschulen im Ausland vermitteln lassen.

Philosophie In Zeiten der Internationalisierung gehören die Kenntnis einer - vorzugsweise sogar mehrerer - Fremdsprachen und interkulturelles Verständnis zu den Schlüsselqualifikationen für beruflichen und persönlichen Erfolg. Vor diesem Hintergrund möchten wir ergänzend zu staatlichen und universitären Austauschprogrammen mit unseren Dienstleistungen mehr jungen Leuten die Chance eröffnen, mit Hilfe eines akademischen Auslandsaufenthalts ihren eigenen Horizont zu erweitern und beruflich konkurrenzfähiger zu werden. Durch ein ständig wachsendes Angebot an Partnerhochschulen weltweit können wir (fast) jedem Interessenten kostenlos ein individuell zugeschnittenes Studienangebot machen und damit ein Sprungbrett zu persönlichem und akademischem Erfolg bieten.

Angebotspalette Folgende Studienarten können wir von College-Contact.com an unseren Partnerhochschulen weltweit anbieten: • • • • • •

Summer Sessions für Schüler, Studierende, Berufstätige und Interessierte Semesterprogramme mit unkompliziertem Bewerbungsverfahren und flexible Kurswahl Studiengänge mit Bachelor-, Master-, Ph.D-Abschlüssen in allen Fachbereichen an Hochschulen Aufbaustudiengänge und Weiterbildungen für alle Zielgruppen Möglichkeiten zum Studium ohne Abitur Prüfungsvorbereitungskurse, spezialisierte Seminare und Trainings für Berufstätige (Einzelpersonen, Gruppen) und akademische Sprachkurse

Wie kann College-Contact.com konkret helfen? Wir von College-Contact.com beraten zu allen Fragen rund um das Thema „Studieren im Ausland“ und helfen bei der Bewerbung an der Wunschuniversität aus unserem Angebot an Partneruniversitäten. Da wir als offizieller deutscher Repräsentant unserer Partneruniversitäten von diesen für unsere Beratung und Bewerbungshilfe bezahlt werden, sind all unsere Dienstleistungen für Interessenten und Bewerber vollkommen kostenlos! Unsere Dienstleistungen umfassen unter anderem: • • • • •

Individuelle und ausführliche Beratung Bereitstellung von Informationen Bewerbungshilfe Kommunikation mit der Partnerhochschule Betreuung

Weitere Informationen und Beratung • Im Internet: Mit www.college-contact.com betreuen wir eine umfangreiche und erfolgreiche Internetseite zum Thema „Studieren im Ausland“, auf der wir Informationen zu zahlreichen Aspekten eines Auslandsstudiums bereitgestellt haben. Detaillierte Profile unserer Partnerhochschulen mit ausführlichen Informationen zu unseren Studienangeboten sowie Bildergalerien und Videopräsentationen, Broschüren und Bewerbungsformulare, Studien- und Hochschulführer für viele Länder, Erfahrungsberichte ehemaliger Auslandsstudenten, Neuigkeiten, Foren und Artikel zum Auslandsstudium als auch Veranstaltungshinweise und Tipps sind hier zu finden. • Vor Ort: Der Hauptsitz von College-Contact.com befindet sich im Zentrum für Internationale Bildung und Karriere in Münster. Unser kompetentes Studienberatungsteam hilft gern bei der Auswahl einer passenden Hochschule und eines geeigneten Programms. Kommt einfach vorbei oder vereinbart telefonisch oder per E-Mail einen Beratungstermin mit uns. College-Contact.com Zentrum für internationale Bildung und Karriere Geiststr. 49 48151 Münster Telefon: 0251 5395924 Fax: 0251 53959525 Email: beratung@college-contact.com Web: www.college-contact.com

Impressum: Herausgeber: R. Tissler College-Contact.com Zentrum für internationale Bildung und Karriere Geiststraße 49 48151 Münster Telefon: 0251 539 595 24 Email: beratung@college-contact.com Web: www.college-contact.com Bildnachweise: photocase.de, sxc.hu


Agrarwissenschaften