Page 48

Samstag, 13. September, Kaufbeuren

V-Markt Stadtlauf 2014 Anspruchsvoller Lauf entlang der historischen Stadtmauer Am Samstag, 13. September 2014 startet der als anspruchsvoll geltende 7,2 Kilometer-Stadtlauf entlang der historischen Stadtmauer, um nach drei Runden innerhalb der mittelalterlichen Altstadt Kaufbeurens wieder das Ziel am „Buron-Center“ zu erreichen. Dabei sind drei kurze, aber kernige Anstiege zum Blasiusberg zu bewältigen.

geeignet. Bei vielen Firmen und Personalchefs ist es mittlerweile Standard und Teil der Firmenphilosophie, gemeinsam mit den MitarbeiterInnen an einem Sport-Event teilzunehmen. Der V–Markt Stadtlauf bietet sich hier an.

Mischung aus Stadt- und Crosslauf Der Halbmarathon ist eine Mischung aus klassischem Stadt- und Crosslauf auf griffigem Untergrund im Naherholungsgebiet Märzenburg. Die beiden Strecken sollen sowohl den Genussläufer, aber auch den Wettkampfläufer ansprechen.

Firmen, Vereine, Betriebssportgruppen oder Schulen, welche die meisten Teilnehmer ins Ziel bringen (innerhalb des Zeitlimits) werden extra ausgelobt. Näheres siehe auch unter http://www.v-markt-stadtlauf.de/ausschreibung.php Zu empfehlen ist für Anfänger, die den „Halbmarathon“ laufen wollen, eine Trainingsvorbereitung. Trainingsangebote können vermittelt werden (Telefon 01 72 / 8 68 58 03).

Eigenen Leistungsstand testen

Start-Zielbereich am Buron-Center

Dem ambitionierten Hobby- und Wettkampfläufer bieten beide Strecken die Möglichkeit, im stark kupierten Gelände an seine Leistungsgrenze zu gehen. Kurze knackige Anstiege, schnelle Abwärtspassagen, lange Geraden mit hoher „Pace“ sind ideale Voraussetzungen, den eigenen Leistungsstand zu testen. Der Genussläufer schätzt die wechselnden Eindrücke entlang der historischen Stadtmauer oder im Märzenburgwald mit Blick auf die Ostallgäuer Bergwelt. Aber auch für den ungeübten Läufer ist der Stadtlauf über 7,2 Kilometer

Zuschauer können die Läufe sehr nah mitverfolgen, da die Athleten drei Mal den Start- und Zielbereich am Einkaufszentrum „Buron-Center“ passieren. Zahlreiche Stände bieten hier auch einen Imbiss und Getränke an. Alle Starter erhalten einen V-Markt-Einkaufsgutschein und einen 5,-€ Verzehrgutschein der Gifthütte. Das Anliegen des Veranstalters ist es, einen für alle Läufer — ob Amateur oder Profi — anspruchsvollen Wettkampf zu präsentieren, bei dem das Preis- /Leistungsverhältnis stimmt.

48

Firmenwertung

Profile for rta.design GmbH

Allgaeu Running 2014  

Laufen, Rennrad, Mountainbike und Triathlon

Allgaeu Running 2014  

Laufen, Rennrad, Mountainbike und Triathlon

Advertisement