Page 23

Sonntag, 8. Juni, Bludenz

30. Internationaler Muttersberglauf mit WMRA Grand-Prix Lauf Beim 30. Internationalen Muttersberglauf endet die Strecke dieses Jahr nicht beim Berg-Restaurant am Muttersberg auf 1400 Meter Höhe sondern erst ca. zwei Kilometer weiter oben bei der Fraßenhütte auf 1740 Meter Höhe. Dieser letzte Streckenabschnitt ist das Herzstück dieses Grand-Prix-Laufes. Das Union Berglaufteam Sparkasse Bludenz hofft auf ein großes Teilnehmerfeld und auf schönes Wetter, damit die Sportlerinnen und Sportler aber auch die zahlreichen Bergwanderer, Zuschauer und Betreuer die tolle Aussicht am Ziel so richtig genießen können.

30. Jubiläums-Auflage Der Start ist wie immer in der Fußgängerzone in Bludenz. Durch das obere Tor geht es ca. zwei Kilometer auf einer Asphaltstraße, dann folgt ein Wurzelweg bis zu Kilometerabschnitt 3,5. Von dort führt die Laufstrecke auf der Forststraße hinauf bis zum Teich am Muttersberg und weiter den Wan-

derweg hinauf bis zum Zieleinlauf bei der Fraßenhütte auf 1740 Meter. Insgesamt ist auf die Höhendifferenz von 1180 Höhenmetern eine Strecke von 8460 Metern zu bewältigen. Zurück geht es bis zum Bergrestaurant zu Fuß, hier findet um 14.00 Uhr auch die Preisverteilung stattfindet. Alle Läufer können kostenlos mit der Seilbahn ins Tal fahren. Auch bei der 30. Jubiläums-Auflage des Muttersberglaufes wird Obmann Hubert Rödhammer mit seinem tollen Organisations- und Helferteam wieder eine erstklassige Veranstaltung „auf die Beine“ stellen.

Fakten Ausrichter:

Union Berglaufteam Sparkasse Bludenz

Termin:

Sonntag, 8. Juni

Start:

10 Uhr in Bludenz, Fußgängerzone (560 m)

Ziel:

Fraßenhütte (1740 m)

Information und Online-Anmeldung:

www.berglaufteam.com oder h.roedhammer@gmx.at

Profile for rta.design GmbH

Allgaeu Running 2014  

Laufen, Rennrad, Mountainbike und Triathlon

Allgaeu Running 2014  

Laufen, Rennrad, Mountainbike und Triathlon

Advertisement