Page 1

Buchung für Gruppen Alle Führungen sind für Gruppen individuell buchbar. Preise ab CHF 150.00 pro Gruppe bis 25 Personen. Legende der Jahresübersicht Altstadtführung Monatsführung Sommerführung × Adventsführung

Kinderführung Erleben Anmeldung erforderlich

Mitglieder von Region Solothurn Tourismus (gegen Vorweisen des Mitgliederausweises) und Kinder bis 16 Jahre erhalten auf alle Führungen für Einzelgäste eine Vergünstigung von CHF 10.00.

Die kostenlose App Drallo bietet Outdoor-Erlebnisse auf eine neue Art und Weise. Laden Sie einfach die App und die 11i-Tour herunter und schon kann es los gehen. Mittels GPS werden Sie durch die schönste Barockstadt der Schweiz geführt und erfahren mehr über die magische Zahl 11. Entdecken Sie dabei Unbekanntes, erleben Abenteuer, Spiel und Spass. Wenn Sie die Fragen während des Rundgangs richtig beantworten, erwartet Sie am Ende eine Überraschung.

In der sehenswerten Altstadt sind viele historische Bauten aus Solothurner Stein gefertigt. Auf dem Rundgang mit dem iPad Mini (iGuide) haben Sie die Möglichkeit, einige «Steindenkmäler» selbst zu erkunden. Leihen Sie ein Gerät bei Region Solothurn Tourismus oder im Stein­museum aus und beginnen Sie mit der Reise. Auf dem iGuide ist je eine Führung durch die Altstadt und durch das Steinmuseum erhältlich.

Dauer: ca. 1 bis 1.5 Std. Sprachen: Deutsch, Französisch Download: Kostenlose App im Google Playoder App Store Start: Kreuzackerbrücke

DETEKTIV-TRAIL Erleben Sie eine aufregende Suche nach dem verborgenen Schatz: Auf dem Detektiv-Trail finden Sie Rätselposten, die mit Hinweisen an diesem Ort gelöst werden müssen. Beim Startpunkt der Schatzsuche, der auf der gedruckten Karte oder in der App gezeigt wird, wartet schon das erste zu lösende Rätsel. Am Ende des Weges finden Sie eine Schatztruhe, die nur mit einem Zahlencode geöffnet werden kann. Der vierstellige Code errechnet sich aus den Lösungen der einzelnen Rätsel. Öffnet sich die Schatztruhe, werden Sie mit einem kleinen Sofortpreis belohnt. Dauer: ca. 2 – 3 Std. Sprachen: Deutsch Preis für Download: CHF 8.00 im Google Play- oder App Store Preis für Druckversion: CHF 8.00 pro Person bei Region Solothurn Tourismus Detektiv Trails: In Solothurn und Balsthal erhältlich Verfügbar: Solothurn ganzjährig, Balsthal, 1. Mai bis 31. Oktober 2018 Start: Bahnhof Solothurn

SOLOTHURN

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN FÜR EINZELGÄSTE 2018

Preise pro iPad Mini: CHF 8.00 1 Person, 1 Rundgang CHF 12.00 2 Personen, 1 Rundgang oder 1 Person, 2 Rundgänge CHF 16.00 2 Personen, 2 Rundgänge Dauer pro Rundgang: 1 bis 1.5 Std. Sprachen: Mundart, Deutsch, Englisch, Französisch Anmeldung: Ist nicht erforderlich. Reservation: Im Voraus nicht möglich Depot: Amtlicher Ausweis Das iPad Mini ist bei folgenden Stellen verfügbar: Region Solothurn Tourismus, Hauptgasse 69, 4500 Solothurn Montag bis Freitag, 9:00 Uhr – 16:30 Uhr Samstag, 9:00 Uhr – 11:30 Uhr Steinmuseum, Hauptgasse 60, 4500 Solothurn Dienstag bis Samstag, 14:00 Uhr – 15:30 Uhr (Mai bis Oktober) Sonntag, 10:00 Uhr – 15:30 Uhr (Mai bis Oktober)

Titelbild: Tino Zurbrügg

Informationen Die Stadtführungen finden bei jeder Witterung statt. Die öffentlichen Führungen werden ausschliesslich in Mundart oder Hochdeutsch geführt. Die Bezahlung der Führung erfolgt bei der Stadtführungsperson in bar. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit den passenden Betrag mit.

STADTRUNDGANG MIT iPAD MINI

Foto: Steinmuseum

Foto: Tino Zurbrügg

Reservation und Kontakt Bitte beachten Sie, dass für alle Führungen, welche mit × gekennzeichnet sind, eine Reservation erforderlich ist. Anmeldungen an Region Solothurn Tourismus unter T. +41 (0) 32 626 46 46, per E-Mail an info@solothurn-city.ch oder direkt im Tourist Office. Wir freuen uns auf Sie!

11i-TOUR MIT APP

Öffentliche Führungen für Einzelgäste 2018  

Lernen Sie Solothurn kennen! Im Herzen der Altstadt finden Sie die imposante St. Ursen-Kathedrale, den «Märetplatz», historische Bauten und...

Öffentliche Führungen für Einzelgäste 2018  

Lernen Sie Solothurn kennen! Im Herzen der Altstadt finden Sie die imposante St. Ursen-Kathedrale, den «Märetplatz», historische Bauten und...

Advertisement