Issuu on Google+

R acks, Kühl s yst eme , Überwachung & Gal a x y US V-Anl agen


Ne tShelt er ® SX

Das vielseitigste Racksystem der Branche APC NetShelter ist ein vielseitiges Racksystem, dass gemäss dem Feedback von Anwendern aus aller Welt optimiert wurde. Das funktionelle Design der Gehäuse ermöglicht die Anpassung an aktuelle Trends und Applikationen im IT-Bereich – von hoher Leistungsdichte über Netzwerktechnik bis zu Broadcast- und Audio-/Video-Systemen. Durch das ganzheitliche Konzept der Integration von Kühlung, Stromverteilung, Kabelmanagement und Umgebungsüberwachung in die Rackarchitektur können mit NetShelter hochzuverlässige Rackumgebungen für unternehmenskritische Systeme bereitgestellt werden. Mit einer Gesamthöhe bei den 42HE Racks von 1991 mm lassen sich diese Gehäuse durch nahezu alle Türenöffnungen rollen. Die Racks können eine statische Last von bis zu 1363 kg und eine dynamische Last von 1022 kg tragen, dies ist besonders vorteilhaft bei sehr dicht verbauten Systemen oder wenn im gleichen Rack noch USV-Anlagen eingebaut werden. Neben den Rollen, die als Standard vormontiert sind, besitzen die Racks auch Ausgleichsfüsse mit denen ein etwas abfallender Boden ausgeglichen werden kann. Ebenso erleichtert dies die Installation auf einem Bodenrahmen. Die perforierten Türen sind optimiert für eine maximale Luftzufuhr, die Bandung der Fronttüre kann von rechts auf links ohne Probleme umgebaut werden. Auf der Rückseite ist eine Doppelflügeltür eingebaut, somit ist auch in engen Räumen der Zugang auf die eingebauten Komponenten gewährleistet. Die Türen lassen sich ohne Werkzeug entfernen und auch wieder anbringen. Die Seitenwände sind unterteilt und können abgeschlossen werden. Es ist auch ohne Probleme möglich andere Zylinder zu einzusetzen. Ein weiterer Vorteil der Racks ist die komplette Zerlegbarkeit. Somit ist die Installation eines Gehäuses auch in einem Raum möglich, der nur über einen kleinen Zugang verfügt. Merkmale: Kabelzugang

Grosse Öffnungen in der oberen Abdeckplatte ermöglichen den Zugang zu den dort verlaufenden Kabeln. Der Gehäuseboden ist so ausgeführt, dass der Kabelzugang über einen Doppelboden ungehindert möglich ist.

Schnell abnehmbare Türen

Die Vordertür kann auf der rechten oder linken Seite angeschlagen und auch gegen die rückwärtigen Türen ausgetauscht werden. Ein besonderes Befestigungssystem ermöglicht die unkomplizierte Abnahme der Türen nach oben.

Halbhohe Seitenverkleidungen

Die halbhohen, schnell abnehmbaren Seitenwände reduzieren Grösse und Gewicht, vereinfachen das Handling und erleichtern den Zugang zu den Geräten. Die Seitenwände sind mit demselben Schlüssel abschliessbar wie die Türen.

Verstellbare Montageschienen

Die vertikalen Montageschienen lassen sich in Schritten von 6,4 mm (1/4 Zoll) einstellen. Damit kann praktisch jedes IT-Gerät befestigt werden. Die HE-Positionen sind an Vorder- und Rückseite nummeriert. Dies beschleunigt die Installation von Geräten.

Geteilte Rücktüren

Dank der geteilten rückseitigen Türe wird die Grundfläche optimal ausgenutzt. Der Abstand vom Gehäuse zur Wand oder zu anderen Geräten kann nur 279 mm betragen, damit sich die Türen weiterhin öffnen lassen.

Rollen und einstellbare Nivellierfüsse Im Standardlieferumfang der Gehäuse sind sowohl Nivellierfüsse als auch Rollen enthalten. Die Nivellierfüsse können mit einem Schraubendreher oder Schraubgerät problemlos von oben eingestellt werden. Hantieren unter dem Gehäuse mit einem Gabelschlüssel ist unnötig. Strukturelle Stabilität

Eine bewährte Rahmenkonstruktion, Schwerlast-Montageschienen und -Rollen sind auf 1364 kg statische und 1023 kg dynamische Last ausgelegt.

Kabelkanäle auf der Rückseite

Der integrierte und einstellbare Kanal an der Rückseite bietet Einbauplatz für werkzeuglos zu montierendes Zubehör. Dabei wird keine Höheneinheit belegt. An jedem Kanal befinden sich zwei Montageschächte für eine Kombination aus bis zu vier Zubehörkomponenten wie PDUs und vertikalen Kabelführungselementen.

AR3100

AR3104

AR3107

AR3150

AR3157

AR3300

AR3307

AR3350

Höheneinheiten

Bezeichnung

42

24

48

42

48

42

48

42

48

Breite in mm

600

600

600

750

750

600

600

750

750

Tiefe in mm

1070

1070

1070

1070

1070

1200

1200

1200

1200

Höhe in mm

1991

1198

2258

1991

2258

1991

2258

1991

2258

Gewicht in kg

125

89

138

156

169

134

150

161

185

AR3300

AR3307

AR3350

AR3357

Farbe Artikel-Nr.

schwarz AR3100

AR3104

AR3107

AR3150

AR3157

Ihre Bestellmöglichkeiten. Per Telefon

Per Fax

+41 44 838 11 77

+41 44 838 13 13

Per Post ROTRONIC AG

Montag bis Freitag, 8 bis 17 Uhr

2

AR3357

Per E-Mail

Per Internet

usv@rotronic.ch

www.rotronic.ch

Grindelstrasse 6 CH-8303 Bassersdorf


Ne tShelt er ® SX

Serverrack 600 mm Die NetShelter Racks mit einer Breite von 600 mm sind bestens für Server und Blade-Systeme sowie Storages geeignet. Die Racks sind mit Tiefen von 1070 und 1200 mm so wie mit 42- oder 48 HE (Höheneinheiten) erhältlich. Ebenfalls gibt es ein Gehäuse mit 1070mm Tiefe und 24 HE. Die Racks sind mit einer Breite von 600 mm platzsparend und dennoch ist genügend Platz für die Montage der Komponenten vorhanden. Der Einsatz von PDUs auf der Rückseite ist ohne Probleme möglich wie auch eine saubere Kabelführung.

Netzwerk- und Serverrack 750 mm Die NetShelter Racks mit einer Breite von 750 mm sind bestens für Netzwerkkomponenten aber auch für Server und Blade-Systeme so wie Storages geeignet. Die Racks sind mit Tiefen von 1070 und 1200 mm sowie mit 42- oder 48 HE (Höheneinheiten) erhältlich. Der Vorteil der 750 mm breiten Racks liegt darin, dass die Netzwerkverkabelung optimal geführt werden kann. Es hat genügend Platz auf den Seiten um die Kommunikationskabel optimal von der Vorder- auf die Rückseite zu führen, ebenfalls ist genügend Platz auf der Rückseite vorhanden für die Verkabelung und den Einsatz von PDUs.

3


Ne tShelt er ® SX

Colocation 2 x 20 HE Wie die anderen NetShelter® SX Gehäuse vereint auch das AR3200 alle Vorteile in sich. Der Unterschied liegt darin, dass dieses Rack eine Unterteilung in jeweils 20 HE besitzt und ist somit ideal für Colocations geeignet. Ebenso kann durch diese einzeln abschliessbare Unterteilung erreicht werden das den Personen zwar den Zutritt in den Raum gewährt wird, jedoch nur Zugang zum erlaubten Bereich im Rack erhalten. So kann Beispielsweise der Austausch eines Back-Up Bandes erledigt werden jedoch ist keine Manipulation am Server möglich. Das Rack ist bei der Fronttüre wie auch bei den geteilten Rücktüren unterteilt, ebenfalls die Seitenwände. Zwischen dem oberen- und unteren Bereich besteht im Rack ein Zwischenboden um den Zugriff nicht zugangsberechtigter Personen zu vermeiden. Zusätzlich zu den Merkmalen der NetShelter® SX Sicherheitsabdeckung Die Abdeckung des rückwärtigen Kabelkanals verhindert den Zugriff von anderen Gehäusen auf Kabel, die durch den oberen oder unteren Einbauraum hindurchgeführt werden. Montageschienen Die oberen und unteren Geräte-Montageschienen können unabhängig voneinander eingestellt werden. Kombinationsschloss-Türgriff Standard Oberer und unterer Einbauraum können mit einer unterschiedlichen Schlüsselkombination belegt werden. Auch ist es möglich, andere Zylinder einzusetzen. Bezeichnung Höheneinheiten

2x 20

Breite in mm

600

Tiefe in mm

1070

Höhe in mm

1991

Gewicht in kg

4

AR3200

141

Farbe

schwarz

Artikel-Nr.

AR3200


Zubehör Ne tShelt er ® SX

Luftzufuhr-Management Rack-Zubehör zur Verbesserung der Kühleffizienz durch Trennung von Zu- und Abluftströmen. Airflow Management Blanking Panels fördern den korrekten Luftfluss innerhalb von Gehäusen durch Abdeckung ungenutzter Rack-Einschübe. APC bietet zahlreiche Varianten: - Modulare Blenden für werkzeuglose Montage können schnell und komfortabel in jedem EIA-310 19-Zoll-Rack oder -Gehäuse mit quadratischen Montagebohrungen installiert werden - Metallblenden für Applikationen mit Gewindeschienen - Kabeldurchführung mit Bürsten gewährleisten eine ausreichende Luftströmung und ermöglichen ein Durchführen der Kabel von der Vorder- zur Rückseite des Racks

Kabel-Management Eine umfangreiche Auswahl an Zubehör für die Organisation von Strom- oder Datenkabeln in einer Rackumgebung steht zur Auswahl. In Racks und Gehäusen werden heute weit mehr Komponenten untergebracht als früher. Diese Zunahme der Gerätedichte hat den Bedarf an strukturiertem Kabelmanagement innerhalb und ausserhalb des Racks vergrössert. Unzureichendes Kabelmanagement kann nicht nur beschädigte Kabel oder einen höheren Zeitaufwand beim Hinzufügen oder Austauschen von Kabeln zur Folge haben, sondern auch den erforderlichen Luftstrom oder den Zugang erschweren. Dadurch kann es zu Leistungsminderungen oder zum Ausfall von Geräten kommen. Dieses Zubehör bietet die geeigneten Kabelmanagementoptionen für sich ändernden Anforderungen an. Die Lösungen reichen von einfachen Kabelmanagementringen über horizontale oder vertikale Kabelorganizer bis hin zu Kabelwannen und Kabelleitern.

Montage-Zubehör Montagezubehör erleichtert die Installation von IT-Systemen sowie die Aufstellung und Verankerung von Racks. Zur Montage-Hardware gehören Regale für leichte und schwere Lasten, Halterungswinkel, Stabilisierungsplatten, Erdungskits, Tastaturschubladen, Montageschienen, Winkel und die entsprechenden Befestigungselemente.

5


Leist ungs v ert eiler PDU

Leistungsverteiler PDU (Power Distribution Unit) Die zunehmende Komplexität von IT-Umgebungen wie Technik- und Serverräumen sowie Rechenzentren jeder Grösse führt zu einem stetig steigenden Bedarf an zuverlässiger Stromverteilung auf Rack-Ebene. Die Vermeidung von Stromverwaltungsproblemen ist ein Muss, wenn IT und Facility-Manager die Verfügbarkeit von Systemen mit immer höherer Leistungsdichte aufrecht erhalten müssen. Stromverteilersysteme (PDUs - Power Distribution Units) sind ein entscheidendes Element bei der Verwaltung der Versorgungskapazität und -Funktionalität der kritischen Systeme in Netzwerken, Servern und Rechenzentren. APC bietet zahlreiche Stromverteilungslösungen für Ihre IT-Umgebung. Die standardisierten PDU-Systeme wurden speziell für eine bessere Verwaltung und höhere Effizienz in Ihrem Rechenzentrum konzipiert. Stromverteilungslösungen ermöglichen eine Fernüberwachung der an die Last angeschlossenen Systeme sowie die Steuerung individueller Ausgänge für einen Fernstart sowie das koordinierte Hochund Herunterfahren von Systemen. IT - und Rechenzentrumsmanager verlassen sich auf die Alarme der PDU-Lösungen von APC, die sie vor möglichen Überlastungen warnen, bevor es zu kritischen Ausfällen kommen kann. Die PDUs können in die folgenden 4 Gruppen eingeordnet werden: Basic Rack PDU (1,4 kW – 5,7 kW, 10 A – 32 A, horizontale oder vertikale Montage) Zuverlässige Stromverteilung. Metered Rack PDU (1,4 kW – 22,0 kW, 10 A – 63 A, horizontale oder vertikale Montage) Die Metered Rack PDUs bieten Fernüberwachung der angeschlossenen Systeme in Echtzeit an. Vom Anwender festgelegte Alarme warnen vor möglichen Überlastungen, bevor kritische IT-Fehler auftreten. Metered-by-Outlet Rack PDU (5,0 kW – 7,4 kW, 16 A – 32 A, für Vertikalmontage) Rack-PDUs mit Messfunktion für einzelne Ausgänge liefern Echtzeitdaten zum Stromverbrauch an jedem Ausgang. Damit erhalten IT-Fachleute die erforderlichen Daten für umfassendes Energiemanagement im Rechenzentrum. Switched Rack PDU (1,4 kW – 12,5 kW, horizontale oder vertikale Montage) Schaltbare Rack-Stromverteiler (Switched Rack PDU) bieten neben einer erweiterten Lastüberwachung Funktionen für die Ein- und Abschaltung einzelner Ausgänge aus der Ferne für gezielte Neustarts, das Starten von Systemen in definierter Reihenfolge und die Nutzungsverwaltung der Ausgänge.

6


Leist ungs v ert eiler PDU

Basic Rack PDU Modell Eingangsstecker Kabellänge in m Ampere / Phase

Einphasig 1x230VAC AP7551 IEC309 LNPE 0.9 16

AP7552 IEC320 C20 3 16

AP7553 IEC309 LNPE 3 32

AP7554 IEC309 LNPE 3 16

AP7585 offene Adern 8.5 32

20 4

20 4

20 4

20 4

4

0 1619 4.9 AP7551

0 1619 4.9 AP7552

0 1619 5.6 AP7553

0 1619 5.6 AP7554

2 437 4.1 AP7585

Dreiphasig 3x400/230VAC

AP7586 offene Adern 8.5 32

AP9559 IEC320 C20 2.5 16

AP9565 IEC320 C20 2.5 16

AP9568 IEC320 C14 2 10

10 2

12

15

1 447 1 AP9559

1 447 2 AP9565

AP7526 IEC309 3LNPE 2.4 3x32

AP7555A IEC309 3LNPE 1.8 3x32

AP7557 IEC309 3LNPE 0.9 3x16

6

3 6

36 6

1 437 4.9 AP7526

0 927 4.8 AP7555A

0 1778 5.5 AP7557

Ausgangssteckdosen IEC320 C13 10A IEC320 C19 16A IEC309 LNPE 16A HE Länge in mm Gewicht in kg Artikel-Nr.

Metered Rack PDU Modell Eingangsstecker Kabellänge in m Ampere / Phase

4 2 437 4.1 AP7586

0 610 2 AP9568

Einphasig / Eingangsspannng 1x230VAC AP7152 IEC309 LNPE 0.9 16

AP7155 IEC309 LNPE 0.9 32

Dreiphasig / Eingangsspannng 3x400/230VAC

AP7820 IEC320 C14 0 10

AP7821 IEC320 C20 0 16

AP7822 IEC309 LNPE 3.6 32

AP7850 IEC320 C14 3 10

AP8853 IEC309 LNPE 3 32

AP8858 IEC320 C20 0 16

AP8858EU3 IEC309 LNPE 3 16

8

8

12 4

16

36 6

18 2

18 2

2 444 3.4 AP7822

0 1245 3.1 AP7850

0 1791 7 AP8853

0 902 3 AP8858

0 902 3 AP8858EU3

AP7175 IEC309 3LNPE 0.9 32

AP7855A IEC309 3LNPE 1.8 32

AP7856 IEC309 3LNPE 0.9 32

6

6 12

0 927 8.2 AP7855A

0 1626 6.6 AP7856

AP7856A AP8881 IEC309 IEC309 3LNPE 3LNPE 1.8 1.8 32 16

Ausgangssteckdosen IEC320 C13 10A IEC320 C19 16A IEC309 LNPE 16A IEC309 LNPE 32A IEC309 3LNPE 32A HE Länge in mm Gewicht in kg Artikel-Nr.

6 12

36 6

1 1 0 178 1.8 AP7152

Metered-by-Outlet Rack PDU

0 178 2.3 AP7155

1 444 1.7 AP7820

1 444 1.7 AP7821

1 0 178 3 AP7175

0 0 1626 1791 6.6 6.4 AP7856A AP8881

Einphasig / Eingangsspannng 1x230VAC

Modell Eingangsstecker Kabellänge in m Ampere / Phase

AP8653 IEC309 LNPE 3 32

Ausgangssteckdosen IEC320 C13 10A IEC320 C19 16A HE Länge in mm Gewicht in kg Artikel-Nr.

Switched Rack PDU Modell Eingangsstecker Kabellänge in m Ampere / Phase

21 3 0 1829 8.3 AP8653

Einphasig 1x230VAC AP8953 AP8958 IEC309 IEC320 LNPE C20 3 0 32 16

AP7920 IEC320 C14 2 10

AP7921 IEC320 C20 2.5 16

AP7922 IEC309 LNPE 3 32

AP7950 IEC320 C14 3 10

8

8

16

16

21 3

1 445 2.3 AP7920

1 445 2.3 AP7921

2 445 4.5 AP7922

0 1245 4.3 AP7950

0 1829 7.8 AP8953

AP8958EU3 IEC309 LNPE 3 16

AP8959 IEC320 C20 0 16

AP8959EU3 IEC309 LNPE 3 16

Dreiphasig 3x400/230VAC AP8981 IEC309 3LNPE 1.8 16

7 1

7 1

21 3

21 3

21 3

0 988 3.3 AP8958

0 988 3.3 AP8958EU3

0 1791 5.8 AP8959

0 1791 5.8 AP8959EU3

0 1791 7 AP8981

Ausgangssteckdosen IEC320 C13 10A IEC320 C19 16A IEC309 LNPE 16A IEC309 LNPE 32A IEC309 3LNPE 32A HE Länge in mm Gewicht in kg Artikel-Nr.

7


R ack-mount T r ansferschalt er

Redundante Stromversorgung für Equipment mit einem Netzanschluss Der einzige 1HE hohe Transferschalter mit Managementfunktionen. APC Rack Automatic Transfer Switches (Rack-ATS) ermöglichen eine zuverlässige, redundante Stromversorgung von Geräten mit einfacher Stromzufuhr. Der Rack-ATS verfügt über zwei Eingangsstromkabel, über welche die angeschlossene Last mit Strom versorgt wird. Bei einem Ausfall der primären Stromquelle versorgt der Rack-ATS das Gerät unterbrechungsfrei mit Strom der sekundären Spannungsquelle. Vernetzte Einheiten verfügen über eine integrierte Netzwerkverbindung, die eine Fernverwaltung der PDUs über Web-, SNMP- oder Telnet-Schnittstelle erlaubt. Merkmale Display für lokale Stromüberwachung Der gesamte Stromverbrauch pro PDU wird über ein digitales Display am Gerät angezeigt. Wenn beim Anschluss von Geräten die maximale Stromaufnahme der Anschlussleiste annähernd erreicht ist, wird am lokalen digitalen Display eine optische Warnung angezeigt, so dass eine Überlastung von Stromkreisen vermieden werden kann. Remote-Management-Funktionen Komplett ausgestattete Netzwerkmanagement-Schnittstellen für standardisiertes Management über Web, SNMP und Telnet. Ermöglicht Benutzern den Zugang, die Konfiguration und Verwaltung von Systemen an einem entfernten Standort und spart somit kostbare Zeit. Stromversorgung mit 2 Eingängen Durch redundante Auslegung werden die angeschlossenen Geräte über zwei Leitungen mit Strom versorgt. Fällt die primäre Leitung aus, schaltet das Gerät automatisch auf die sekundäre Leitung um.

Passende 19“ Rack Montageschienen: Artikel-Nr. AP7768 Modell

AP7721

AP7722

AP7723

AP7724

Eingang IEC320 C14 10A

2

IEC320 C20 16A

2

IEC309 16A LNPE

2

IEC309 32A LNPE Nennstrom in A

2 10

16

16

32

Ausgangssteckdosen IEC320 C13 10A

12

IEC320 C19 16A IEC309 16A LNPE Höheneinheiten

16 2

1

2

1 1

1

Breite in mm

432

432

432

432

Tiefe in mm

229

229

229

236

Höhe in mm

44

44

44

88

Gewicht in kg

4

4.7

4

6.9

AP7723

AP7724

Farbe

8

8 1

Artikel-Nr.

schwarz AP7721

AP7722


inRow-kühl s yst em 

InRow Direct Expansion Luft-, wasser- und glykolgekühltes Rackreihenkühlsystem für Technikräume, Serverräume und Rechenzentren. Die berechenbare Lösung für eine unberechenbare Umgebung. Das Produktdesign der InRow Direktexpansion Kühlsysteme basiert auf der engen Kopplung der Kühlung an die IT-Wärmelasten. Dadurch wird der Rückfluss von Warmluft in die Kühlluftströme vermieden, die Berechenbarkeit der Kühlung verbessert und die bedarfsgerechte Erweiterung der Infrastruktur ermöglicht. Die in geschlossener Bauweise, als flüssigkeits- oder luftgekühlte Konfiguration mit oder ohne Feuchtigkeitsregelung erhältlichen Produkte erfüllen die verschiedenen Anforderungen von Technikräumen, Serverräumen und Rechenzentren. Betreiber von Rechenzentren, die nach Möglichkeiten für die Verbesserung der Effizienz oder die Bereitstellung von Servern mit hoher Leistungsdichte suchen, profitieren von dem modularen Konzept der InRow Direktexpansion Systeme. Die intelligente Regelung der InRow Direktexpansion Systeme sorgt für die aktive Anpassung der Lüfterdrehzahlen sowie des Kühlwasserflusses an die IT-Wärmelasten und gewährleistet dadurch höchste Effizienz und flexible Anpassung an die schwankenden Anforderungen in modernen IT-Umgebungen. InRow SC, Luftkühlung intergriert Das InRow SC mit Luftkühlung wird zusammen mit einem Rack zu einem Inselkühlsystem welches an vielen Orten gut Platz findet. Die Luft Zu- und Abfuhr erfolgt über die mitgelieferten Rohre auf der Decke des InRows. Wahlweise kann das InRow inklusive Rack mit geschlossener Rückoder Vorderseite oder als komplett geschlossenes System geordert werden. Merkmale Steuer- und Bedienelemente Die Kühlleistung wird überwacht und aktiv nachgeregelt, damit die vorgesehenen Servereinlasstemperaturen sichergestellt sind. Der Mikroprozessorcontroller liefert Daten zu Betrieb und Funktionsstatus des Geräts. Rack-Lufteinlasstemperaturkontrolle Geringeres Risiko von lokalen Überhitzungen (Hotspots) im Rack. Lüfter mit variabler Drehzahl Lüfter mit variabler Drehzahl senken den Stromverbrauch bei normaler Kühllast.

Modell

Anz. ACSC101 Kühlnennleistung Kühlart Rear Containment Front Containment Höheneinheiten Breite in mm Tiefe in mm Höhe in mm Gewicht in kg Farbe Artikel-Nr.

ACSC101 InRow SC Cooling Einheit

4.9kW Luft

300 1069 1991 166 schwarz ACSC101

Modularer Aufbau Die modulare Konstruktion ermöglicht skalierbare Lösungen, bei denen bei wachsendem Bedarf Kühlung hinzugefügt werden kann. Einfache Servicezugänglichkeit Die Integration der Geräte in die Reihen ermöglicht es, alle reparierbaren Komponenten im Warmluft- oder Kaltluftgang auszutauschen bzw. zu reparieren. Mikroprozessor-Controller Nutzt eine intelligente, aktive Response-Steuerung und Echtzeit-Überwachung. Das System wird von einem Mikroprozessor mit umfangreichen Funktionen und über eine Bedienkonsole mit einem 4-zeiligen alphanumerischen Display (80 Zeichen pro Zeile) gesteuert.

RACSC101E Kombination InRow Cooling Einheit + 1xAR3100 Rack inkl. Rear Containment 1 4.9kW Luft Ja Nein 42 900 1273 1991 332 schwarz RACSC101E

RACSC112E Kombination InRow Cooling Einheit + 1xAR3100 Rack inkl. Rear + Front Containment 1 6kW Luft Ja Ja 42 900 1477 1991 375 schwarz RACSC112E

RACSC201E Kombination 2x InRow Cooling Einheit + 1xAR3100 Rack inkl. Rear Containment 2 2x4.9kW Luft Ja Nein 42 1200 1273 1991 510 schwarz RACSC201E

9


inRow-kühl s yst em 

InRow RD, Luftkühlung gesplittet, glycolgekühlt Die InRow RD mit gespliteter Luftkühlung oder mit Glycol-Kühlung erweitern neben dem InRow SC die Cooling Palette mit hohen Kühlleistungen von 9 bis 16 kW. Es können mehrere InRows in die Rackreihen integriert werden um die gekühlte Luft an die optimalen Stellen zu bringen und um Überhitzungen oder Hot-Spots zu vermeiden. Die Systeme können auch redundant aufgebaut werden um Ausfälle zu vermeiden. Merkmale Haupt-Druckkontrolle Reguliert den Druck im Kühlkopf, um das Einfrieren der Kühlschlange zu verhindern. Waschbare Filter Ein einfach zu wartender, waschbarer Feinfilter entfernt Partikel aus dem Rückluftstrom. Kompressoren mit Getriebe Verwendet weniger bewegliche Teile für mehr Zuverlässigkeit und Lebensdauer. Rack-Lufteinlasstemperaturkontrolle Geringeres Risiko von lokalen Überhitzungen (Hotspots) im Rack. Steuer- und Bedienelemente Die Kühlleistung wird überwacht und aktiv nachgeregelt, damit die vorgesehenen Servereinlasstemperaturen sichergestellt sind. Der Mikroprozessorcontroller liefert Daten zu Betrieb und Funktionsstatus des Geräts. Reihenarchitektur Führt warme Abluft direkt  von den IT-Geräten ab und erhöht dadurch die fühlbare Kühlkapazität der Einheit gegenüber herkömmlichen Kühlungsarchitekturen. Modularer Aufbau Die modulare Konstruktion ermöglicht skalierbare Lösungen, bei denen bei wachsendem Bedarf Kühlung hinzugefügt werden kann.

Modell

ACRD101

ACRD201

ACRD502

InRow RD, 300mm, Air Cooled

InRow RD, 300mm, Fluid Cooled

InRow RD, 600mm, Air Cooled

9.9kW*

9.9kW*

29kW*

Luftgekühlt, Split-System

Glycol

Glycol

Breite in mm

300

300

600

Tiefe in mm

1070

1070

1070

Höhe in mm

1991

1991

1991

Kühlnennleistung Kühlart

Gewicht in kg Farbe Artikel-Nr.

184

200

368

schwarz

schwarz

schwarz

ACRD101

ACRD201

ACRD502

* bei einer Rücklufttemperatur von 29.5 C°

10


inRow-zubehör

Zubehör zu den InRows Sie erhalten ebenso bei uns die passenden Kondenser und auf Wunsch die Verrohrung der Kühlleitungen. Ebenso soll die Beratung und eine allfällige Projektierung nicht fehlen. Fragen Sie uns unverbindlich für eine entsprechende Beratung an. Wärmetauscher / Kondensatoren Spezielle Wärmetauscher für Rackreihen- und Raumkühlsysteme. Die luftgekühlten Kondensatoren von APC ergänzen Reihen- und Raumkühlsysteme zu vollständigen Lösungen für kleine bis mittlere Rechenzentren. Diese Produkte sind mit Lüftern mit fester oder variabler Drehzahl erhältlich und unterstützen eine grosse Bandbreite. Thermal Containment / Einhausungen Elemente zur Trennung von Warm- und Kaltluftströmen optimieren die Berechenbarkeit, Kapazität und Effizienz der Kühlung. Die effizienteste Methode für die Kühlung der IT-Umgebung. Die Elemente zur thermischen Abdichtung optimieren die Effektivität von InRow Kühllösungen für rackmontierte IT-Lasten mit niedriger bis hoher Leistungsdichte. Die Produkte für die Abdichtung von Racks und Rackreihen dienen dem Zweck, die Strömungspfade von Zuluft und Abluft der IT-Systeme vollständig voneinander zu trennen. Die Trennung von Warm- und Kaltluft optimiert die Kühleffizienz jeder IT-Umgebung, weil so sichergestellt wird, dass die Abwärme in höchstmöglicher Konzentration zum InRow Kühlsystem geleitet wird. Dadurch werden die Effizienz, Kapazität und Berechenbarkeit des Kühlsystems erhöht. Die Elemente zur thermischen Abdichtung sind für NetShelter Racks, USV- und Stromverteiler- sowie InRow Kühlsysteme in den Breiten 300 mm, 600 mm und 750 mm erhältlich. Abdichtungselemente können für eine zusätzliche Isolierung und Geräuschdämpfung auch in die Rack-Vorderseite integriert werden.

11


Ne tShelt er ® C X

NetShelter® CX Ein schallgedämmter «Serverraum» in einem Schrank, der die Aufstellung von IT-Systemen jederzeit und überall ermöglicht. Diese Lösung spart Platz, Kosten und Installationszeit. Die Lösung für die Bereitstellung von IT Equipment in nicht ITdedizierten Räumen. Das NetShelter CX ist konzipiert worden für kleinere Büros, Aussenstandorte oder Gewerberäume die kein eigenes Rechenzentrum oder keinen eigen Raum für das Server- und Netzwerkequipment besitzen. Dieses Gehäuse ist erhältlich mit 18, 24 oder 38 HE (Höheneinheiten), besitzt eine integrierte Kühlung mit Luft und ist äussert leise. Die Lüftungsgeräusche der Server werden somit reduziert und stören damit das Arbeiten in einem Büro nicht mehr. Optisch wirkt dieses Rack wie ein Schrank und fällt somit auch in edlen Umgebungen nicht auf. Merkmale Front-Türen abschliessbar Schutz der IT-Systeme vor unerwünschtem Zugriff. Geräuschdämpfende Akustikschaumauskleidung Durch die hervorragende Geräuschdämpfung der installierten IT-Systeme kann das Gehäuse auch in ruhigen Umgebungen platziert werden. Integrierte Wärmeabfuhrlösung Hocheffiziente Lüftermodule führen Warmluft ab. Dadurch ist die Anschaffung eines teuren Kühlsystems für Ihre IT-Systeme überflüssig. Einstellbare Nivellierfüsse Die Nivellierfüsse können schnell mit einem Schraubendreher oder einem elektrischen Schrauber eingestellt werden. Das Hantieren mit einem Schraubenschlüssel unter dem Gehäuseboden ist nicht erforderlich. Im Standardlieferumfang der Gehäuse sind Nivellierfüsse und Rollen enthalten.

12

Abnehmbare Seitenteile Erleichtern den Zugang zu Geräten im Rack. Kabelanschlüsse Einfacher Zugriff auf Kabelanschlüsse an den Gehäuserückseiten der IT-Systeme. Integrierte Stromverteilung Die Ausstattung mit einem Rack-Stromverteiler erlaubt die sofortige Bereitstellung von Servern- und anderen IT-Systemen.

Modell AR4000MV AR4018I AR4024I AR4038I Höheneinheiten 12 18 24 38 Breite in mm 690 750 750 750 Tiefe in mm 930 1130 1130 1130 Min. Einbautiefe n/a 720 720 720 Max. Einbautiefe 699 800 800 800 Freiraum Vordertür zu Montageschiene in mm n/a 60 60 60 Höhe in mm 700 1015 1285 1950 Gewicht in kg 75 138 170 200 Tragfähigkeit (statische Last) in kg 195 454 454 454 Abwärmeleistung in W 800 1200 2400 3600 Geräuschdämpfung in dB** 18,5 18,5 18,5 18,5 Lärmemission in dB** 48,5 48,5 48,5 48,5 Leistungsaufnahem in W 30 40 70 100 PDU Steckdosenleiste AP9568 AP9568 AP9568 Input IEC320 C14; 2m IEC320 C14; 2m IEC320 C14; 2m IEC320 C14; 2m Output 3x IEC320 C13 15x IEC320 C13 15x IEC320 C13 15x IEC320 C13 Erweitwerungs-Kit zu 19" AR4000MV12U inkl. inkl. inkl. Farbe Grau, Oak Artikel-Nr. AR4000MV AR4018I AR4024I AR4038I **  18,5 dB entspricht dem wahrgenommenen Rückgang der Lärmemission von 98,5%. Die NetShelter CX erzeugt eine Lärmemission von 48,5 dB (Rauschen der Ventilatoren) während des Normalbetriebs. Dies liegt unter dem Standard Geräuschpegel von ca. 50 dB in einer Büroumgebung.


Ne t bot z

Sicherheit & Umgebungsüberwachung mit NetBotz

1

Die NetBotz Geräte sind in verschiedenen Varianten erhältlich und können somit passend für jede Infrastruktur bestellt werden. Eine Vielzahl von Sensoren (Temperatur, Feuchtigkeit, Leak etc.) sind erhältlich, ebenso können bestehende Sensoren in das System integriert werden. 2/3

Die Kameraüberwachung erfolgt mit intergrierten, via USB oder Netzwerk angeschlossenen Kameras. Die vom Anwender definierten Warnhinweise können in zahlreichen Formaten versendet werden für eine komfortable Integration in Eskalationsrichtlinien bei Vorfällen. Nutzen Sie InfraStruXure® Central zur Verwaltung mehrerer NetBotz Appliances. InfraStruXure® Central Surveillance-Lizenzen bieten Überblick über mehrere Kameras, ermöglichen das schnelle Suchen und Finden von Videos und unterstützen „Tagging“ (Markieren) wichtiger Videoclips.

4

5

Modell Bild Nr. Anzahl mögliche Sensoren Mögliche APC Sensoren Temperatur Feuchtigkeit Türüberwachung Vibration Rauch Flüssigkeit Partikel AMP Anzahl möglicher Kameras via USB via Ethernet Netzwerk Integriert Unterstützte Kameras USB

NetBotz 200 1 78

NetBotz 355/356 2 4

NetBotz 450 4 18

NetBotz 550 5 78

x x x

x x x x x x

x x x x x x x x

x x x x x x x x

x x x x x x x x

0 0 0

0 0 1

1 2 1

2 0 0

4 4 0

Ethernet Netzwerk Anzahl möglicher Sensor Pods Unterstützte Sensor Pods

12 Sensor 150

0

Anzahl universeller Sensor Ports Andere unterstützte Sensoren

6 Dry contact

4 Dry Contact, 0-5V

Artikel-Nr. AP9324 AP9335T AP9335TH AP9520T AP9520TH NBES0201 NBES0301 NBES0302

NetBotz 455/456 3 16

Sensor Blitzleuchte Temperatur Temperatur und Feuchtigkeit Temperatursensor mit Display Temperatur und Feuchtigkeitssensor mit Display Partikel Leckerkennung Einzelsensor Türüberwachung 3rd Party Racks

NetBotz Camera Pod; NetBotz Camera Pod; AnaNetBotz Camera Pod; Analog CCTV cameras via log CCTV cameras via CCTV Analog CCTV cameras via CCTV Adapter Pod Adapter Pod CCTV Adapter Pod Pelco Sarix Pelco Sarix 2 2 12 Camera 150, CCTV 120, Camera 150, CCTV 120, Camera 150, CCTV 120, Sensor 150 and 155 Sensor 150 and 155 Sensor 150 and 155 4 6 6 Dry Contact, 0-5V Dry Contact, 0-5V, 4-20mA Dry Contact, 0-5V, 4-20mA

Artikel-Nr. NBES0303 NBES0304 NBES0305 NBES0306 NBES0307 NBES0308 NBPD0129

Sensor Türüberwachung für APC Racks Pot. freier Eingang anderer Hersteller 0 – 5V-Sensoren anderer Hersteller Erschütterungen / Vibration Raucherkennung Leckerkennung "Kabel" 4 analoge 4 – 20 mA

13


gal a x y 3500

Galaxy 3500 3-3 Phasen USV-Anlagen Kompaktes dreiphasiges USV-System mit herausragender Effizienz und minimaler Stellfläche, besonders geeignet für anspruchsvolle Industrieumgebungen. Leistungsstarker Schutz kritischer Anwendungen vor Netzausfällen und Stromproblemen Die MGE Galaxy 3500 bietet zentralen Dreiphasen-Stromschutz mit der bekannten Zuverlässigkeit der MGE-Produktfamilie. Die MGE Galaxy 3500 ist ideal für geschäftliche und technische Betriebseinrichtungen sowie industrielle Anwendungen und bietet mit doppelter Netzeinspeisung, einem automatischen sowie einem Wartungs-Bypass und Skalierung der Autonomiezeit durch im laufenden Betrieb austauschbare Batterien erhöhte Verfügbarkeit. Durch die Fähigkeit der Parallelschaltung mehrerer Systeme zur Redundanz- und Leistungserweiterung, neue Bypass-Optionen und den Anschluss zusätzlicher Batterieschränke zur Verlängerung der Autonomiezeit gewährleistet das System besonders hohe Flexibilität. Die niedrigen Gesamtkosten des Systems basieren auf dem höchsten Wirkungsgrad in diesem Leistungssegment und der dadurch möglichen kleineren Auslegung der elektrischen Infrastruktur wie Verkabelung, Transformatoren und Generatoren. Die integrierte Netzwerkmanagementkarte mit Temperaturüberwachung ermöglicht über eine einfache Web/SNMP-Schnittstelle die Überwachung und Verwaltung aus der Ferne. Durch die vom Anwender austauschbaren Batterien, den Zugang von der Vorderseite und den im Lieferumfang enthaltenen Inbetriebnahme-Service für die optimale Einrichtung ist das System besonders wartungsfreundlich. Diese Funktionen machen die MGE Galaxy 3500 zu dem USV-System mit der einfachsten Installation, Verwaltung und Wartung seiner Klasse.

Modell

G35TXXKHS

G35 schmal

Elektronik, ohne interne Batterien

Schmale Bauform, mit internen Batterien Breite Bauform, mit internen Batterien

10 kVA/8 kW; 15 kVA/12 kW; 20 kVA 16 kW; 30 kVA/24 kW; 40 kVA / 32 kW

10 kVA/8 kW; 15 kVA/12 kW; 20 kVA 16 kW

Technologie Typ

G35 breit

On-Line Double Conversion

Ausgang Nennleistungen Nominelle Ausgangsspannung

230 VAC; 3*400 VAC

Umschaltzeit

0ms

Ausgangsanschluss

Festanschluss, Presskabelschuhe

Frequenz (synchronisiert)

47 - 53 Hz, 50 Hz nominal

Überlastbetrieb Bypass

10 kVA/8 kW; 15 kVA/12 kW; 20 kVA 16 kW; 30 kVA/24 kW; 40 kVA / 32 kW

10 Minuten @ 125% 60 Sekunden @ 150% Integrierter Bypass für Wartungsarbeiten, Integrierter statischer Bypass

Eingang Eingangsspannung für Netzbetrieb

340 - 460 (400V) VAC

Nominale Eingangsspannung

Gleichrichter 3x400 VAC, Bypass 3x400 VAC dreiphasig

Eingangsleitung

Festanschluss, Presskabelschuhe

Kommunikation & Management Schnittstelle

DB-9 RS-232,G35T

Installierte Karte im SmartSlot

AP9631

Kontrol Panel LED

Multifunktionale LCD-Status- und Steuerungskonsole Anzeige der wichtigsten Betriebszustände: Normalbetrieb, Bypass, Alarm, Batteriebetrieb

Abmessungen (BxTxH) mm

352x838x1491 (10, 15, 20kVA) 523x838x1491 (30, 40kVA)

Gewicht

259 kg (10, 15, 20kVA) 294 kg (30 + 40kVA) 300 - 450 kg

Online thermische Auflösung

352x838x1491

523x838x1491 340 - 700 kg

1501 bis zu 5000 BTU/Std.

Umgebungsbedingungen Betriebsbedingungen Kühlung Geräuschentwicklung (1m Gerät-Entfernung)

0 bis 1000 Meter ü.Meer / 0 bis 95 % Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) / Temperatur: 0 - 40 °C Luftkühlung mit Ventilatoren 50 - 56.00 dBA

Batterien Typ

14

Ladezeit von 20 % auf 90 %

Vom Benutzer bei laufendem System austauschbar, versiegelt, wartungsfrei, Bleigel < 3 Std.


gal a x y 5000/7000

Galaxy 5000 3-3 Phasen USV-Anlagen Optimale Lösungen durch Flexibilität der Konfiguration. Die MGE Galaxy 5000 bietet hohe Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit durch modernste Technologien. Die Online-Doppelwandler-Technologie schützt durch vollständige galvanische Trennung vor Netzstörungen aller Art. Der eingangsseitige Oberschwingungsfilter ermöglicht den Anschluss des Geräts an einen Notstromgenerator und eine flexible Konfiguration für anspruchsvollste Anwendungen. Darüber hinaus bietet die MGE Galaxy 5000 Merkmale wie Parallelschaltfähigkeit zur Kapazitäts- und Redundanzerweiterung, Wartungsfreundlichkeit durch Zugang von der Vorderseite und Inbetriebnahme-Service, ein anwenderfreundliches grafisches Display mit mehreren Sprachoptionen und SNMP-Unterstützung für die Verwaltung der Stromversorgung über das Netzwerk. Diese Funktionen machen die MGE Galaxy 5000 zu dem USV-System mit der einfachsten Verwaltung und Wartung in seiner Klasse. Für die MGE Galaxy 5000 sind folgende Services verfügbar: Inbetriebnahme, präventive Wartung, kurze Reaktionszeiten und umfassende Service-Pakete für die komfortable Systemwartung. Erhältlich in den Leistungen 20, 30, 40, 60, 80, 100 und 120 kVA.

Galaxy 7000 3-3 Phasen USV-Anlagen Effiziente Stromversorgung für die Verfügbarkeit geschäftskritischer Anwendungen. Die MGE Galaxy 7000 ist der letzte Neuzugang der MGE Galaxy USV-Produktfamilie für die unterbrechungsfreie Stromversorgung in mittleren bis grossen Rechenzentren. Die MGE Galaxy 7000 kann durch das robuste Design des IGBT Gleich-/ Wechselrichters flexibel für die Versorgung von Lasten unterschiedlichster Art (induktiv, kapazitiv, ohne Einschränkung der Ausgangsleistung) eingesetzt werden. Das transformatorlose USV-System bietet einen erhöhten Wirkungsgrad von bis zu 94,5%, niedrige Betriebskosten (durch Energieeinsparungen) und eine Stromversorgung höchster Qualität für kritische Lasten. Die Funktionen und Optionen der MGE Galaxy 7000 gewährleisten die Erfüllung der veränderlichen Kundenanforderungen und die flexible Anpassung an wachsenden Leistungsbedarf durch die Parallelschaltung mehrerer Einheiten für N+1-Redundanz in mehreren möglichen Konfigurationen: Isoliert redundant, modular und mit zentralem statischen Schalter. Dadurch ist die MGE Galaxy 7000 die führende Lösung für die Implementierung von Hochverfügbarkeitsarchitekturen für kritische Umgebungen. Einfache Installation und Wartung kennzeichnen das Design dieses neuen USV-Systems, wie z. B. die Anordnung elektrischer Anschlüsse an der Vorderseite und die Wartungsfähigkeit aller Komponenten. Weitere Optionen der MGE Galaxy 7000: Bussynchronisationsmodule, IP32-Gehäuse, Filter für Netzrückwirkungen, Frequenzwandler und optional oder zur Erweiterung einsetzbare Batterielösungen wie z. B. wartungsfreie Bleibatterien, Nickel-Cadmium-Batterien, externer Wartungs-Bypass im passenden Gehäuse und Parallelschaltungszubehör. Die vielseitig einsetzbare MGE Galaxy 7000 bietet Schnittstellen für die Unterstützung der wichtigsten universellen Kommunikationsprotokolle. Ein rackmontierbares Modul mit vier Steckplätzen für Kommunikationskarten ermöglicht die einfache Kommunikation mit den meisten Systemen über die Protokolle SNMP, J-Bus/ModBus und RS232-RS485. Für die MGE Galaxy 7000 sind folgende Services verfügbar: Inbetriebnahme, präventive Wartung, kurze Reaktionszeiten und umfassende Service-Pakete für die komfortable Systemwartung. Erhältlich in den Leistungen 160, 200, 250, 300, 400 und 500 kVA.

15


Unser e d iens t l eis t u n g en

US V- Lösunge n

Industrie-Elek tronik

• USV-Anlagen • USV-Zubehör • Diesel-Generatoren

• Netzgeräte • Messgeräte • Sicherheitssysteme

Tel. 044 838 11 77 Fax 044 838 13 13

Tel. 044 838 11 66 Fax 044 838 13 13

Indus t r ie - Me ch a nik • • • •

19“-Schränke Baugruppenträger und Gehäuse Industrie- und Vernetzungsschränke Server-Arbeitsplätze

Tel. 044 838 12 12

Fax 044 837 00 74

Feucht e - und Tempe r at ur me ssung • • • • •

Handmessgeräte Datenlogger Messumformer Meteorologie Wasseraktivitätsmessung

Tel. 044 838 11 44

Fax 044 837 00 73

IT-Zube hör/Ne t z w e rk t echnik • • • •

Vernetzungstechnik Technisches Zubehör Verbrauchsmaterial Software

Tel. 044 838 11 33

Fax 044 837 00 72

www.rotronic.ch Hauptsitz: Grindelstrasse 6 CH-8303 Bassersdorf Telefon 044 838  11       11 Fax 044 836 44 24

Bureau Bienne: Rue Arrière 4a CH-2500 Bienne 6 Téléphone 032 341 80 05 Fax 032 341 80 06

Sede Ticino: A Visacc 15 CH-6866 Meride Telefono 091 646 28 09 Fax 091 646 18 72


APC Flyer