Page 1


F端r julia und meinen grossvater.


- ahem OOOOOOOH Es ist ein Ort beim grossen Ball, ein kleiner Fels im weiten All. Willkommen auf Neulins!


F端nf Sonnen strahlen gelb und schwer, im Winter warm, im Sommer mehr.

heiss ist es in neulins!

Die Arbeit rar, die Menschen rau, mit W端rfeln knapp und nicht sehr schlau. So lebt man in Neulins!


Nur graue Städte, flach gebaut, bloss feiner Sand und Finselkraut, So wächst es in Neulins!

Man isst hier Fleisch, und immer heiss, doch ungewürzt wie jeder weiss, gezüchtet in Neulins!

Die Bänder stehen niemals still, Maschinenmann baut Dinger viel, direkt hier in Neulins!

Da möcht ich sein, da komm ich her, Da fall ich um, es ist schon schwer. Zuhause ist Neulins!


spötter mögen neulins “ die achselhöhle der galaxis nennen ...

vielen dank! Hab ich selbst geschrieben.

Aber wer das behauptet… … hat meinen nächsten hit noch nicht gehört!

er trägt den schmissigen titel:


wow!


guten morgen Arbeiter 4812, woran arbeiten sie gerade?

äh, hehe...

ich ‌ hier!

ich fertige die elektrische figur

princess schlummifix, wie schon seit wochen.

hm.


haben sie meine vorschläge für die Produkterweiterung an die obere etage geschickt?

Ja, Schön.

was? was war das noch?

oh, danke.

ich hatte ihnen eine reichhaltige sammlung meiner ideen mitgegeben.

ach das …

Nein, hab ich nicht. diesen schrott will doch niemand sehen!

aber ich habe gute neuigkeiten für sie.


princess schlummifix, unser verkaufshit No. 1 auf 38 planeten, hat eine neue freundin bekommen.

sindy!

sindy ist Ăźbersetzerin, attraktiv, kann 40 sprachen sprechen und ist oft mĂźde.

steht ja alles im bauplan.

sindy ?

achten sie auf die vielen tollen details!

einen guten tag.

Ach ja, eins noch ‌


‌ wenn ich sie nochmal beim lesen erwische, werden sie versetzt!

nehmen sie sich ein beispiel an fattko!

sie sind nicht zum träumen hier 4812!

er ist seit Ăźber 40 jahren hier und macht einfach seinen job. danke fattko.

danke!


sindy!


Oh je!

das braucht doch niemand!

Das muss ich mir nicht bieten lassen!

so ein quatsch!

mir reichts!

ein mann von meinem format verschwendet hier nur seine zeit.


Lescheks flug © sebastian stamm 2013 www.the-stamm.com black pants Adventure comic www.blackpants.de 1. auflage 2013 verlegt durch rotopolpress isbn: 978-3-940304-73-5 lettering und redaktion: lisa röper & Michael MEier Druck: Druckhaus ajsp vilnius vielen dank an: Rotopolpress: michael meier, lisa röper, rita fürstenau, christina lerke black pants studio: christian niemand, Johannes spohr, tobias bilgeri, florian grolig hendrik dorgathen, kai pfeiffer, albert zündorf, Martin, brigitte und Susanne stamm, lennert raesch, daniel goffin, Tobias röttger und thomas wellmann. www.rotopolpress.de


Irgendwo im All liegt Neulins, ein trister und schmutziger Ort, in dem die Stechuhren der grossen Fabrikhallen den Takt vorgeben. Die Bevölkerung hat sich dem rauen Klima dieses Industrieasteroiden angepasst: Neulins wird fast ausschliesslich von Maschinenmenschen bewohnt. Auch Leschek sollte eigentlich als Rädchen in diesem Getriebe funktionieren. Doch der gemütliche Roboter widmet sich an seinem Arbeitsplatz in der Spielzeugfabrik lieber Tagträumereien als den Bauplänen der neuesten Multifunktionspuppe. Als sein arbeitsamer Kollege Fattko dem „Enddefekt“ zum Opfer fällt, hinterlässt er ausgerechnet Leschek ein Erbe, das diesem die Flucht ermöglichen könnte. Doch um Neulins am Ende wirklich zu entkommen, benötigt Leschek einen menschlichen Gefährten. Der Illustrator Sebastian Stamm – Gestalter und Mitentwickler des mehrfach ausgezeichneten Indiegames „Tiny & Big“ – findet für sein Comic-Debüt „Lescheks Flug“ ein aussergewöhnliches Actionszenario: ein verschrobenes Weltraumabenteuer, in dem es nur so rostet, dröhnt und knarzt. ISBN 978-3-940304-86-5

Leschek - Leseprobe  

Irgendwo im All liegt Neulins, ein trister und schmutziger Ort, in dem die Stechuhren der großen Fabrikhallen den Takt vorgeben. Auch Lesche...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you