Issuu on Google+

CIDEP - SIEDLUNGSFORMEN FÜR DIE STADTERWEITERUNG

>> STRUCTURE | KARLOVA VES |SK

Das Projekt ist eine Wohnanlage teilweise mit kommerziellen Räumen komplettiert aber ohne soziale Infrastruktureinrichtungen in der Form von zwei Terrassenhäuser auf dem Ufer vom Arm der Donau in der Einbindung auf den Komplex der Studentenheimen Druzba und Universitätscampus und Grünflächen entlang des Donauarmes. Lage in der Stadt, Erschließung durch OV, IV Der Wohnungskomplex Karloveské rameno auf Botanická Straße ist in der Nähe vom Stadtzentrum in Bratislava und Universistätscampus lokalisiert. Die Verbindung des Komplexes mit der Stadt und auch mit dem Unland ist dank der Lage auf der vierspuriger Straßenachse Zentrum-Karlova Ves-Dubravka mit der Straßenbahn und in der Nähe des Autobahnknotens Lafranconi Brücke sehr gut. Auf dem Ufer der Donau befindet sich Sport und Erholungsgebiet mit dem Fahrradweg. Soziale Infrastruktur, Nahversorgung Im Untergeschoss beider Gebäude befinden sich die Tiefgaragen, technische Anlagen und Keller. Erstes Geschoss ist mit öffentlichen Anlagen und Diensteinrichtungen ausgestattet. In der Nachbarschaft befindet sich Studentenheim Druzba mit der Infrastruktureinrichtungen, Tankstelle, einigen Restaurants und Kaffees, botanischem Garten, Lebensmittelgeschäft 400m entfernt Besonderheiten Das Projekt besteht aus zwei gleichförmigen rechteckigen Wohnungshäusern in der Form einer Kaskade. Zwei Terrassenhäuser dieses Komplexes absenken in der Richtung Donau und bieten hohes Wohnkomfort für die Bewohner dank der wunderschönen natürlichen Umgebung und dem gefühlvollen architektonischen Konzept mit durchgedachten Details. Die Wohnungen (insgesamt 144 Wohnungen mit 2-6 Räumen) verfügen mit den großräumigen Terrassen (60 m2) und Dachgarten. Lebenskomfort in der Umarmung der Donaunatur wurde leider nicht mit höherer Urbanität der Umgebung kombiniert. Nutzungsqualität der Gebäude und Freiflachen Orientierung der Wohnungen meistens Süden Gemeinschaftseinrichtungen standard Nachbarschaftlichkeit limitiert Naturschutzgebiete und Uni-Komplex limitiert die Möglichkeiten weiterer Entwicklung in der Lokalität PKW-Stellplätze kombiniert Der Komplex enthält Tiefgaragen für 163 PKWs Stadtraumqualität spezifisch Die fehlende Urbanität der Umgebung ist durch die Qualität der natürlichen Umwelt ausgewogen. In der Nachbarschaft befinden sich die Einrichtungen der Universitäten wie z.B. botanischer Garten, Sportanlagen und das Wassersportszentrum.


CIDEP - SIEDLUNGSFORMEN FÜR DIE STADTERWEITERUNG

>> STRUCTURE | KARLOVA VES |SK Bezugsfläche m2         14361 Grundstücksfläche m2

       13203 

Bebauungsgrad %           0.24 Trakttiefe m                                 24  Geschossanzahl  

  9

Geschossflächendichte  

         2.16

Bruttogeschossfläche m2 (ohne Untergeschosse)           28521 davon Wohnungen m2/% 

  14880/52 

davon Dienstleistungen m2/% 1 590/6 Anzahl der Wohnungen            144 Freiraum gesamt m2  

       11192

davon öffentlich m2 

       11192

davon öffentlich %             100 davon Kinderspielplätze m2/%   Verkehrsfläche m2  

Stellplätze auf dem Grund m2   1040 Stellplatzanzahl in den Garagen   163 Index der Grünanlagen              0.57 Grünanlagen m2            7563 Länge der  Einschließungskommunikationen m                209  

Autoren: Karola Stassel + Juraj Šujan  Bauträger: J & T REAL ESTATE, a. s. Realisierung: SKANSKA PS, a. s. 2005­  2006  Investition: 18 260 000 Euro 

  0

        2198


BA Karloveska zatoka