__MAIN_TEXT__

Page 48

DI

08.04.

DEUTSCHLAND-

PREMIERE

„Jede r Me die m nsch ist au eisten f wisse einer Pilge n es rre (Mark us We nur nicht ise, .“ rner)

ONE WISDOM „One Wisdom“ ist ein spirituelles Roadmovie durch Europa – eine Pilgerreise des Regisseurs Markus Werner ins Nirgendwo ohne konkretes Ziel. Auf dem Weg sein ist die Devise: unterwegs in einem alten Camper gemäß dem bekannten Film „Into the Wild“. Im Gepäck jede Menge brennende Fragen zum aktuellen Wandel unserer Zeit. Casinos, dicke Yachten, teure Läden in Nizza und dieses kleine Wort ICH in dieser Welt des Überflusses. "Ich liebe MEHR". Gibt es eine Grenze? Wer sind wir eigentlich? Klar ist, dass unser Handeln Spuren auf der Erde hinterlässt. Das Klima erwärmt sich, das Eis schmilzt. Verlieren wir unsere Verbindung zur Natur? Eine Ära menschlicher Geschichte geht zu Ende. Der Entschluss zur Reise, das Zurücklassen alter sicherer Strukturen sowie von festem Job und Partnerin steht für Markus Werner fest. Die Seifenblase des materiellen Überflusses zerplatzt durch die Finanzkrise 2008 scheinbar unerwartet und macht den Blick frei auf eine unbequeme Realität: die Ausbeutung von Mutter Natur, der Verlust der Verbindung zueinander und zur Umwelt, mangelnde soziale Gerechtigkeit und neben dem offensichtlichen Banken-Bankrott auch der Bankrott in unseren Herzen. Ein Hochhaus im Herzen Münchens wird gesprengt. Für den Filmemacher eine Initialzündung und zugleich ein Symbol – das System wird gesprengt – doch was ist das System? Ist das System nicht in uns? Es liegt an uns, was kommt, meint Manitonquat. „Ich folge dem Ruf aus der Tiefe meines Herzens und breche auf durch die Schweiz, Österreich, Frankreich, Spanien, Portugal, Großbritannien, Dänemark und Deutschland. Ich interviewe spirituelle Lehrer und lerne

48

Cosmic Cine Magazine 4 | 2014

(2014)

Mystiker kennen, die ihr Leben einem spirituellen Pfad widmen. Was ist im Kern aller Religionen? Es scheint, dass meine Reise eine Reinigung, eine Vorbereitung ist, um mit einem tiefen, heiligen Wissen in Kontakt zu kommen. Ich nähere mich Iona, einer kleinen Insel in Schottland. Dort wartet eine ungewöhnliche Entdeckung: Ich fühle mich eins mit Allem. Überall sehe ich Camps und Festivals aus dem Boden sprießen und sie alle beschäftigen sich damit, neue Formen des Zusammenlebens zu finden. In mir keimt die Hoffnung, dass ein Wandel in der Welt möglich ist.“ Je weiter sich Markus Werner von seiner Heimat entfernt, desto tiefer kommt er in einen inneren Prozess. Das Wohnmobil wird zum alchemistisch Gefäß in dem er sich wandelt. „Wir sind hier, um unser besonderes Lied zu singen, welches sich in den Chor der anderen Stimmen mischt und dadurch Vielfalt in der Einheit gestaltet. Wir sind diejenigen, auf die wir immer gewartet haben und werden so zum Mitschöpfer unserer eigenen Realität.“ "One Wisdom" ist ein Film über Hoffnung, Aufbruch und Wandel. Er zeigt Alternativen zu gesellschaftlichen Modellen auf, die voller Menschlichkeit und Gemeinsinn sind und macht deutlich, wie wichtig es ist, dass ein jeder seinen Beitrag leistet, damit auch die kommenden sieben Generationen eine lebenswerte Existenz auf dem Planeten Erde haben können. „One Wisdom ist wunderbar, zart, ehrlich und berührend. Wunderbare Bilder auf einer inneren wie äußeren Reise zu Dir selbst.“ (Kino Liliom Augsburg)

www.onewisdom.twentyonevision.com

Profile for COSMIC CINE FILMFESTIVAL

Cosmic Cine Filmfestival 2014 - Magazin Deutschland  

BUILD A BRIDGE – Filmfestival 2014 Das Cosmic Cine Filmfestival für Nachhaltigkeit, Bewusstsein und Kreativität findet vom 3. - 9. April 20...

Cosmic Cine Filmfestival 2014 - Magazin Deutschland  

BUILD A BRIDGE – Filmfestival 2014 Das Cosmic Cine Filmfestival für Nachhaltigkeit, Bewusstsein und Kreativität findet vom 3. - 9. April 20...

Advertisement