{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

Hörbuch bei

Frühjahr 2020

Moritz von Uslar liest

Nochmal Deutschboden Meine Rückkehr in die brandenburgische Provinz


Ungekürzte Autorenlesung »Hat es je einen Reporter gegeben, der mit so viel Soul auf dieses Land guckt?« Florian Illies Deutschland im Frühjahr und Sommer 2019: Die AfD wird zur Volkspartei im Osten. Merkel hat Zitteranfälle. Vor zehn Jahren stattete der Reporter Moritz von Uslar der Kleinstadt Zehdenick im Landkreis Oberhavel in der brandenburgischen Provinz einen Besuch ab. Nun kehrt er zurück, er bleibt vier Monate – wie schon in seinem damaligen Buch Deutschboden – und lässt die Geschichte und die Einwohner des Städtchens auf sich zukommen. Anders als vor zehn Jahren ist der Reporter in der Kleinstadt aber kein Fremder mehr, und sehr schnell wird klar: Das ist hier nicht mehr das Deutschland, das es vor zehn Jahren war.

MORITZ VON USLAR

Hörbuch

geboren 1970 in Köln, war Redakteur beim Süddeutsche Zeitung Magazin und beim Spiegel und arbeitet heute als Reporter und Interviewer bei der Zeit. Ausgewählte Veröffentlichungen: gesammelte Interviews 100 Fragen an… (2004) und 99 Fragen an… (2014), Roman Waldstein oder Der Tod des Walter Gieseking am 6. Juni 2005 (2006), gesammelte Kolumnen Auf ein Frühstücksei mit… (2017). Der Reportageroman Deutschboden. Eine teilnehmende Beobachtung (2010) wurde mit dem Fontane-Preis der Stadt Neuruppin ausgezeichnet und von André Schäfer fürs Kino verfilmt (2014).

02

© Carl XXXXSeehausen

Moritz von Uslar bei tacheles!

2 CDs I 10 € ISBN 978-3-86484-645-8

1 CD I 14,95 € ISBN 978-3-941168-71-8


Moritz von Uslar liest Nochmal Deutschboden Meine Rückkehr in die brandenburgische Provinz Ungekürzte Autorenlesung ca. 9 Stunden VÖ: 05.03.2020 (gemeinsame Auslieferung mit Kiepenheuer & Witsch) 1 MP3-CD, Digipak 20 E (UVP) Buchausgabe Kiepenheuer & Witsch ISBN 978-3-462-05325-8 (erscheint zeitgleich)

ISBN 978-3-86484-634-2 RD 22033750

03

Hörbuch

»Wenn du nochmal in unsere Kleinstadt kommst, muss es ein politisches Buch werden.« Raul


Ungekürzte Autorinnenlesung Einer der ungewöhnlichsten Romane der letzten Jahre Verena Güntner auf Lesereise Die selbstbewusste Kerze ist gerade noch ein Kind. Sie lebt in einem kleinen, von Wald und Feldern umgebenen Dorf. Die Alten, zu denen die Nachbarin Hitschke gehört, sind in der Überzahl. Kerze verteidigt ihr Dorf gegen den Schwund, sie ist hier fest verwurzelt. Eines Tages geht Power, der Hund der Hitschke, verloren, und Kerze verspricht, ihn zu fin­den. Eine mitreißende, schonungslose Suche beginnt, der sich immer mehr Kinder anschließen. Als die Kinder schließlich im Wald verschwinden, erklärt die Dorfgemeinschaft den Ausnah­mezustand. Mit außergewöhnlicher Sprachmacht und enor­mem Einfühlungsvermögen erzählt Verena Güntner die Ge­schichte einer Radikalisierung und davon, was mit einer Ge­meinschaft geschieht, die den Kontakt zu ihren Kindern verliert. Power führt hinein in den Schmerz derer, die zurückbleiben, und zeigt mit großer Kraft, was es braucht, um durchzuhalten, weiterzumachen und Sinn zu finden in einer haltlos geworde­nen Welt.

VERENA GÜNTNER

Hörbuch

1978 in Ulm geboren, spielte nach ihrem Schauspielstudium viele Jahre am Theater. Ihr Romandebüt Es bringen (2014) wurde für die Bühne adaptiert und mit dem deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet. Verena Güntner erhielt zahlreiche Preise und Stipendien, u. a. den Kelag-Preis beim Bachmann-Wettbewerb und das Berliner Senatsstipendium. Sie lebt in Berlin.

04

© Stefan XXXX Klüter

Verena Güntner bei tacheles!

4 CDs I 12,99 € ISBN 978-3-86484-348-8


vere na G ü ntne r

Pow e r r o m a n

Buchausgabe DuMont ISBN 978-3-8321-8369-1 (erscheint zeitgleich)

Verena Güntner liest Power Ungekürzte Autorinnenlesung ca. 6 Stunden VÖ: 04.03.2020 1 MP3-CD, Digipak 22 E (UVP) ISBN 978-3-86484-636-6 RD 22033751

05

Hörbuch

Ein Dorf, ein verschwundener Hund – eine Suche, die verwandelt


Ungekürzte Autor*innenlesung Zahlreiche Medientermine »Luisa Neubauer ist die deutsche Greta Thunberg.« SZ Wie sieht die Zukunft aus? Wird uns die Klimakatastrophe überwältigen? Oder legen wir rechtzeitig los und gestalten den großen Wandel? Wir sind am Scheideweg. Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, alle müssen aktiv werden. Aber wie? Die Fridays for Future-Aktivistin Luisa Neubauer und der Politökonom Alexander Repenning bringen Theorie und Praxis zusammen und entwerfen in diesem Buch einen Weg in die Zukunft. Denn es gibt eine Chance auf ein Ende der Klimakrise. Wenn wir sie jetzt ergreifen.

»

Wir sind die Zukunft. Wir sind diejenigen, in deren Händen es liegt, ob das Ende der Klimakrise jetzt beginnen kann. Wir sind diejenigen, in deren Händen es liegt, auf welche Weise die großen Veränderungen kommen werden: by design or by disaster.«

06

Hörbuch

Luisa Neubauer & Alexander Repenning

LUISA NEUBAUER

ALEXANDER REPENNING

geboren 1996 in Hamburg, ist eine der Organisatorinnen von Fridays for Future. Nebenbei schreibt sie über Zukunftsfragen und setzt sich für Klimaschutz, Generationengerechtigkeit und Frauenrechte ein. 2018 lernte sie bei der UN-Klimakonferenz die schwedische Schülerin Greta Thunberg kennen. Die Geographie-Studentin lebt in Göttingen und Berlin.

geboren 1989 in Hamburg, engagiert sich für politische Partizipation, Klimapolitik und globales Lernen. Für die Right Livelihood Foundation, den Alternativen Nobelpreis, arbeitet er daran, Aktivismus und akademische Welt stärker zusammenzubringen. Er lebt in Genf. Buchausgabe Tropen ISBN 978-3-608-50455-2 (bereits lieferbar)


Der Wandel wird kommen

LUISA NEUBAUER LIVE 15.11. Berlin 18.11. Rostock 30.01. Berlin 20.02. München Mehr unter www.klett-cotta.de

Luisa Neubauer & Alexander Repenning lesen Vom Ende der Klimakrise Eine Geschichte unserer Zukunft Ungekürzte Autor*innenlesung 6 Stunden 41 Minuten VÖ: 27.11.2019 1 MP3-CD, Digifile 18 E (UVP) ISBN 978-3-86484-632-8 RD 21933749

07

Hörbuch

Lieferbar ab 27.11.


Ungekürzte Autorenlesung Frank Goosen auf Tour mit Beatles-Programm

Dass Frank Goosen Beatles-Fan wurde, hatte mit Schwarzarbeit zu tun. Mit den Worten »Gib mir kein Geld, gib mir lieber ein paar Platten für meinen Jungen!«, ließ Goosen Senior sich Ende der Siebziger von einem Elektrohändler für ein paar nach Feierabend angeschlossene Steckdosen mit Beatles-Scheiben bezahlen. Damit war es um den 13-Jährigen geschehen. Goosen spürt seiner lebenslangen Obsession für die »Fab Four« nach: in der Erinnerung an seine Kindheit und Jugend im Ruhrgebiet und an den Originalschauplätzen in Liverpool – kenntnisreich, berührend-persönlich und irre witzig.

FRANK GOOSEN

Hörbuch

hat neben seinen erfolgreichen Büchern und Hörbüchern, darunter Raketenmänner, Sommerfest und Liegen lernen, zahlreiche Kurzgeschichten und Kolumnen veröffentlicht. Einige seiner Bücher wurden dramatisiert oder verfilmt. Darüber hinaus ist er mit Soloprogrammen deutschlandweit unterwegs. Seine Werke sind allesamt im Hörbuch bei tacheles! erschienen. Frank Goosen lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Bochum.

08

© Martin XXXX Steffen

Frank Goosen bei tacheles! (Auswahl)

1 CD I 15 € ISBN 978-3-86484-603-8

6 CDs I 20 € ISBN 978-3-86484-523-9

1 CD I 15 € ISBN 978-3-86484-482-9

Buchausgabe Kiepenheuer & Witsch ISBN 978-3-462-05406-4 (erscheint zeitgleich)


FRANK GOOSEN LIVE ACHT TAGE DIE WOCHE – DIE BEATLES UND ICH 13.02. Bochum (Premiere) 26.02. Hamburg 27.02. Bremen 11.03. Berlin 17.03. Oberhausen 18.03. Essen 24.03. Darmstadt 31.03. Waltrop 01.04. Haltern am See

02.04. Gladbeck 22.04. Heiligenhaus 27.04. Münster 28.04. Düsseldorf 05.05. Mannheim 06.05. Nürnberg 07.05. Stuttgart 14.05. Beckum Mehr unter www.frankgoosen.de

Frank Goosen liest The Beatles Ungekürzte Autorenlesung ca. 3 Stunden VÖ: 26.02.2020 2 CDs, Digipak 10 E (UVP) ISBN 978-3-86484-641-0 RD 22033753

09

Hörbuch

»Gib mir kein Geld, gib mir lieber ein paar Platten für meinen Jungen!«


Ungekürzte Autorinnenlesung »Ein Text so krass wie die Musik, die in ihn gefahren ist.« Die Welt Frank Oceans Album Blonde ist für Sophie Passmann ein Souvenir aus einer Zeit, in der nichts gut war. Und doch ist es das Album ihres Lebens. Es erschien in dem Sommer, in dem sie in Arztpraxen saß, mal ominöse, mal seriöse Pillen nahm, sich hektisch verliebte und alles in allem brachial lebte. Song für Song seziert sie das Album und damit ihre Gefühle. Sophie Passmann zeigt, wie eng Musik mit dem verknüpft ist, was man so Leben nennt.

SOPHIE PASSMANN

Hörbuch

ist Moderatorin und Autorin. Ihr Buch Alte Weiße Männer ist ein Bestseller, sie ist Ensemble-Mitglied des Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann und hat bei 1LIVE die wöchentliche Radiosendung »Gute Leute«. Für das ZEITmagazin schreibt sie monatlich die Kolumne »Alles oder Nichts«, mit dem stellvertretenden Chefredakteur Matthias Kalle moderiert sie außerdem den Fernseh-Podcast »Die Schaulustigen«. In der Zeit, die übrig bleibt, redet sie auf Instagram über Politik und zettelt auf Twitter Streit mit alten weißen Männern an.

10

© Julia XXXXvon der Heide

Sophie Passmann bei tacheles+

digital only 5 Std. 18 Min. I 9,99 € ISBN 978-3-86484-593-2

Buchausgabe Kiepenheuer & Witsch ISBN 978-3-462-05359-3 (lieferbar)


Weitere Titel aus der Reihe KiWi MUSIKBIBLIOTHEK im Argon Verlag:

Sophie Passmann liest Frank Ocean Ungekürzte Autorinnenlesung 1 Stunde 8 Minuten VÖ: 26.02.2020 1 CD, Digipak 10 E (UVP) ISBN 978-3-86484-640-3 RD 21933733

2 CDs I 10 € ISBN 978-3-8398-1763-6

2 CDs I 10 € ISBN 978-3-8398-1798-8

2 CDs I 10 € ISBN 978-3-8398-1765-0

11

Hörbuch

»Work hard in silence, let your success be your noise.« Frank Ocean


Über 1 Million erreichte Hörer

Es ist ein sonniger Junimorgen, als Hape Kerkeling, bekennende »couch potato«, endgültig seinen inneren Schweinehund besiegt und in Saint-Jean-Pied-de-Port aufbricht. Sechs Wochen liegen vor ihm, allein mit sich und seinem elf Kilo schweren Rucksack: über die schneebedeckten Gipfel der Pyrenäen, durch das Baskenland, Navarra und Rioja bis nach Galicien zum Grab des heiligen Jakob. Mit Charme, Witz und Blick für das Besondere erschließt Kerkeling sich die fremden Regionen, lernt er die Einheimischen ebenso wie moderne Pilger und ihre Rituale kennen. Er erlebt Einsamkeit und Stille, Erschöpfung und Zweifel, aber auch Hilfsbereitschaft, Freundschaften und Belohnungen – und eine ganz eigene Nähe zu Gott. In seinem Hörbuch über den Wert des Wanderns zeigt Hape Kerkeling wie er auch noch ist: abenteuerlustig, weltoffen, meditativ.

HAPE KERKELING

Hörbestseller

1964 in Recklinghausen geboren, wurde mit TVShows und -Serien als Königin Beatrix, Uschi Blum oder Horst Schlämmer bekannt. Der Entertainer, Schlagersänger, Moderator, Kabarettist und Autor wurde u.a. mit der Goldenen Kamera, dem AdolfGrimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Hape Kerkeling lebt in Bonn und Italien.

12

© Privat XXXX

Hape Kerkeling bei tacheles!

2 CDs I 14,95 € ISBN 978-3-938781-89-0

2 CDs I 14,95 € ISBN 978-3-938781-47-0


Der Bestseller zum Taschenbuchpreis

Hape Kerkeling liest Ich bin dann mal weg Meine Reise auf dem Jakobsweg Exklusive Autorenlesung 7 Stunden 28 Minuten VÖ: 27.11.2019 1 MP3-CD, Digipak 12,99 € (UVP)

Buchausgabe Piper Taschenbuch ISBN 978-3-492-25175-4 (lieferbar)

ISBN 978-3-86484-643-4 RD 21933754

13

Hörbestseller

Lieferbar ab 27.11.


Die Hörbestseller zum Taschenbuchpreis

»Gibt es Sie eigentlich auch als Mensch?«

Kann man Abschiednehmen lernen?

14

Hörbestseller

10 E

Moritz von Uslar liest Auf ein Frühstücksei mit… Ungekürzte Autorenlesung 2 Stunden 45 Minuten

Christine Westermann liest Manchmal ist es federleicht Ungekürzte Autorinnenlesung 3 Stunden 42 Minuten

VÖ: 26.02.2020 2 CDs, Mediabook 10 € (UVP)

VÖ: 27.11.2019 1 MP3-CD, Digipak 12,99 € (UVP)

ISBN 978-3-86484-645-8 RD 21733650

Buchausgabe KiWi Taschenbuch ISBN 978-3-462-05115-5 (lieferbar)

ISBN 978-3-86484-646-5 RD 21933757

Buchausgabe KiWi Taschenbuch ISBN 978-3-462-05337-1 (lieferbar)


»Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen?«

15

Hörbestseller

»Manchmal tut es weh, diese Geschichten zu hören, dann wieder ist es rührend oder amüsant. (...) Das Leben, aus der Perspektive des Todes betrachtet, ist wertvoll. Und jeder hat dieses eine, mehr nicht.« SWR2

Robert Seethaler liest Das Feld Ungekürzte Autorenlesung 5 Stunden 22 Minuten VÖ: 27.11.2019 4 CDs, Multibox 12,99 € (UVP) ISBN 978-3-86484-647-2 RD 21833676

Buchausgabe Goldmann ISBN 978-3-442-48998-5 (lieferbar)


Das digitale Hörbuch bei

ROOFMUSIC

Hörbuch digital |Januar – April 2020 Die tacheles+ Titel sind bei allen gängigen Digital-Anbietern erhältlich.


»Darf ich mal deine Haare anfassen?«, »Wo kommst du her?« Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse. Aber dennoch: Sie sind rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören. Alice Hasters erklärt es trotzdem. Eindringlich und geduldig beschreibt sie, wie Rassismus ihren Alltag als Schwarze Frau in Deutschland prägt. Dabei wird klar: Rassismus ist nicht nur ein Problem am rechten Rand der Gesellschaft.

Als Nele Pollatschek am 23. Juni 2016 nach Oxford unterwegs ist, wo sie jahrelang studiert hat, ahnt sie nicht, dass sie am nächsten Tag zum Brexit-Profiteur wider Willen werden wird. Über Nacht löst sich wegen des Währungszerfalls ihr Studienschuldenberg fast in Luft auf – gleichzeitig aber durchlebt sie den Schock ihres Lebens: Die Briten wollen mit Europäern wie ihr nichts mehr zu tun haben.

Alice Hasters liest Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten | Ungekürzte Autorinnenlesung ca. 7 Std. | VÖ: 21.02.2020 | RD 22033761

Nele Pollatschek liest Dear Oxbridge | Ungekürzte Autorinnenlesung ca. 5 Std. | VÖ: 13.02.2020 | RD 22033760

Die tacheles+-Titel sind bei allen gängigen Digital-Anbietern erhältlich.

Ein Abschiedsbrief an ein geliebtes Stück Europa, das nicht mehr dazugehören will

© Privat

© Katja Ruge

tacheles+

Warum ist es eigentlich so schwer, über Rassismus zu sprechen?

Johanna Adorján

ALICE HASTERS

NELE POLLATSCHEK

wurde 1989 in Köln geboren. Sie studierte Journalismus in München und arbeitet u. a. für die Tagesschau und den rbb. Mit Maxi Häcke spricht sie im monatlichen Podcast Feuer & Brot über Feminismus und Popkultur. Alice Hasters lebt in Berlin.

wurde 1988 in Ost-Berlin geboren. Sie hat Englische Literatur und Philosophie in Heidelberg und Cambridge studiert. 2018 wurde sie in Oxford zur Theodizeefrage im viktorianischen Roman promoviert. Ihr Debütroman Das Unglück anderer Leute (2016) wurde mit dem FriedrichHölderlin-Förderpreis und dem Grimmelshausen-Förderpreis ausgezeichnet. Seit Sommer 2019 präsentiert sie im hr2 Pollatscheks Kanon: Weltliteratur zum Mitreden. Sie lebt im Odenwald bei Heidelberg.


Die tacheles+-Titel sind bei allen gängigen Digital-Anbietern erhältlich.

Sven Regener liest Franz Kafka Erzählungen

Monatlic he Erscheinu ngsweise

Sven Regener liest Franz Kafka Erzählungen IV– In der Strafkolonie Ungekürzte Lesung VÖ: 10.01.2020 RD 22033763

Herrndorfs frühe Geschichten und Texte Ein Interview mit einem Kosmonauten, der nie im All gewesen ist. Die Erinnerung an einen Roman, obwohl man ihn vergessen hat. Eine dreiste Lügenreportage aus dem Literaturbetrieb. Bekenntnisse zum Thema Scham & Ekel. Und ein wunderbares Kapitel aus Tschick, das es nicht ins Buch geschafft hat. Die in diesem Band versammelten Texte legen Zeugnis ab von der sprachlichen Genauigkeit, der Wahrnehmungskraft und nicht zuletzt dem Humor Wolfgang Herrndorfs.

Sven Regener liest Franz Kafka Erzählungen V – Ein Landarzt Ungekürzte Lesung VÖ: 07.02.2020 RD 22033764

Sven Regener liest Franz Kafka Erzählungen VI – Ein Hungerkünstler Ungekürzte Lesung VÖ: 06.03.2020 RD 22033765

SVEN REGENER wurde 1961 in Bremen geboren. Er ist Sänger der Band Element of Crime sowie Autor von: Herr Lehmann (2001), Neue Vahr Süd (2004), Der kleine Bruder (2009), Meine Jahre mit Hamburg-Heiner (2011), wofür er mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet wurde, Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt (2013) und zuletzt Wiener Straße (2017). Allesamt als ungekürzte Autorenlesungen bei tacheles! erschienen. In der Reihe »Autoren lesen Autoren« interpretiert Regener die Werke Franz Kafkas.

© Mathias Mainholz

© Charlotte Goltermann

tacheles+

N.N. liest Die Rosenbaum-Doktrin von Wolfgang Herrndorf Ungekürzte Lesung | ca. 1 Std. | VÖ: 06.03.2020 | RD 22033737

WOLFGANG HERRNDORF 1965 in Hamburg geboren und 2013 in Berlin gestorben, hat ursprünglich Malerei studiert. 2002 erschien sein Debütroman In Plüschgewittern, 2007 der Erzählband Diesseits des Van-Allen-Gürtels. Es folgten die Romane Tschick (2010), mittlerweile in sechsunddreißig Sprachen übersetzt, Sand (2011), ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, sowie posthum das Tagebuch Arbeit und Struktur (2013) und der unvollendete Roman Bilder deiner großen Liebe (2014), der 2018 als Hörspiel mit Sandra Hüller bei tacheles! erschien und von der hr2-Hörbuchbestenliste als »Hörbuch des Jahres« ausgezeichnet wurde.


Bereits bei tacheles+ erschienen:

ca. 5 Std. | RD 21933699

ca. 5 Std. | RD 21933714

ca. 7 Std. | RD 21933726

ca. 1 Std. | RD 21933733

ca. 4 Std. | RD 21933729

ca. 2 Std. | RD 21933734

24. Min. | RD 21933738

ca. 1 Std. | RD 21933739

ca. 2 Std. | RD 21933727

ca. 2 Std. | RD 21933728

ca. 4 Std. | RD 21933740

ca. 4 Std. | RD 21933736 Erscheint am 21.02.2020

www.roofmusic.de

Profile for ROOF Music GmbH

tacheles! Vorschau Frühjahr 2020  

Die Neuheiten bei tacheles! - dem Hörbuchlabel der ROOF Music GmbH

tacheles! Vorschau Frühjahr 2020  

Die Neuheiten bei tacheles! - dem Hörbuchlabel der ROOF Music GmbH

Profile for roofmusic
Advertisement