Issuu on Google+

Travelgenio präsentiert sein Geschäftsergebnis mit 180 Millionen Euro

Die Online Reiseagentur Travelgenio präsentiert ihr Geschäftsergebnis im Jahr 2013 mit einem Bruttoumsatz von 180 Millionen Euro. Eines der Ziele für dieses Jahr ist die Märkte in einigen anderen Ländern zu erschließen. Wie jedes Jahr veröffentlicht Travelgenio sein Geschäftsergebnis. In 2013 ergab sich ein Zuwachs des Bruttoumsatzes auf 180 Millionen Euro. Dieser Sprung, welcher eine Verdopplung des Vorjahresumsatzes darstellt spricht für das kontinuierliche Wachstum das dieses von Mariano Pelizzari im Jahr 2010 gegründete Unternehmen vollzieht. Unterstützt wird dies von der kontinuierlichen Umsetzung der internationalen Erweiterung und der Verbesserung des Kundenservices. Mit einer etablierten Präsenz in Ländern wie Spanien, Frankreich, Deutschland oder Italien hat das Unternehmen ein gutes Fundament und ist nun auch noch internationaler vertreten wie in Norwegen, Portugal und England. Wie Mariano Pelizzari der Vorstand von Travelgenio sagt: „ist es ein toller Erfolg diese positiven Geschäftszahlen zu veröffentlichen welche das Wachstum im letzten Jahr darstellen. Jeden Tag vertrauen uns mehr und mehr Reisende mit unserer Arbeit und das motiviert uns unseren Service weiter zu verbessern um ihr Vertrauen zu gewinnen. Das Jahr 2014 ist ein Jahr mit vielen neuen Herausforderungen. Wir wollen in neue Märkte expandieren und unser Geschäftsergebnis auf in etwa 300 Millionen Euro verbessern“. In diesem Jahr plant die Agentur die Präsenz in neuen Ländern auszubauen. In den nächsten Monaten werden die neuen Produkte in Ländern wie Irland, Belgien, Neuseeland, Singapur und einigen Ländern auf dem amerikanischen Kontinent wie Brasilien oder Argentinien verfügbar sein. press@travelgenio.com


Travelgenio apresenta os seus resultados com 180m de faturacao