Page 1

Ausgabe 9/Sommer 2013

Rolschter Brauhaus GmbH & Co. KG

291. Rudolstädter Vogelschießen Programm und alle Infos zum Rolschter Festzelt

Dienstag 20.08.2013 Rolschter Festzelt:

Ostrock-Party mit SPLiTT

www.rolschter.de

07407 Rudolstadt

Tel. 03672-42660


2

Rolschter Brauhaus Kurier


Rolschter Brauhaus Kurier

3

Zivilcourage macht Spaß:

Mehr Lust auf Verantwortung und Lebensfreude! Zur Zeit haben wir wieder einmal Wahlkampf. Jede Partei reklamiert für sich das beste Programm, das beste Konzept zu haben. Oftmals getrieben von Eigeninteressen oder den Interessen bestimmter Klientel versucht uns manch Kandidatin oder Kandidat weis machen zu wollen, was für uns das Beste ist. Dabei wissen wir das eigentlich schon längst: eine gesicherte Existenz in einer lebenswerten Umwelt in Frieden und Freiheit. Unsere Kinder sollen alle Chancen auf eine gute (Aus-)Bildung haben. Dazu bedarf es aber mehr als alle paar Jahre irgendwo ein Kreuz auf dem Stimmzettel zu machen. Zivilcourage ist gefordert der Mut des Einzelnen zum eigenen Urteil. Gesicht zeigen, wenn es unangenehm wird. Wir wollen weltoffen und tolerant sein, dann müssen wir hinschauen wenn Minderheiten diskriminiert werden. Aufstehen, wenn ein rechter Mob aus den Löchern kriecht und nicht abducken und alles unter den Teppich kehren. 23 Jahre nach der friedlichen Revolution haben wir immer noch oder wieder große Differenzen bei Löhnen und Lebensbedingungen. Inzwischen nicht mehr nur zwischen Ost und West, sondern auch zwischen Nord und Süd, zwischen Städten und ländlicher Region. Viele Dinge möchte ich bei uns nicht missen - die Kitas sind nur ein Beispiel für etwas, wofür uns andere Regionen beneiden. Aber ohne das soziale

und gesellschaftliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger würde sich hier nichts bewegen. Sei es das Ehrenamt in der Gemeinde, im Sportverein, bei der Feuerwehr, THW oder sonst wo. Nur wenn wir selbst den Mut aufbringen etwas zum Besseren beizutragen kommen wir von der Stelle. Da müssen wir Gesicht zeigen, da müssen wir Courage haben. Ja, wir müssen auch den Mut haben, Dinge anzuzweifeln und in Frage zu stellen. Ein ziviler Ungehorsam ist mitunter angebracht, denn nicht alles „von oben“ ist immer zum Allgemeinwohl. Der Jammer mit der Menschheit ist, dass die Klugen feige, die Tapferen dumm und die Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld. Truman Capote Wir müssen für uns und unsere Umwelt die Verantwortung übernehmen. Dazu gehört der Einkauf von regionalen Produkten und Dienstleistungen genauso wie die Wahl von erneuerbarer Energie. Ich finde es prima, wenn sich immer mehr Menschen aktiv in das Geschehen einmischen. Wir haben mit unserer Region einen der schönsten Flecken Erde den ich kenne. Selbstbewusst und engagiert sollten wir eine Zivilgesellschaft

stärken, die nicht auf hemmungsloses Wachstum und reine Profitmaximierung abzielt. Unabhängig davon, wer im September in Berlin und nächstes Jahr in Erfurt und bei uns in den Kommunen das Rennen macht - Rudolstadt ist und bleibt eine lebensund liebenswerte Stadt mit tollen Menschen, die solidarisch und respektvoll miteinander umgehen. Wir verstehen es Verantwortung zu übernehmen, zu arbeiten - aber auch zu feiern! Die vielen Feste zeugen von der Lebenslust und Lebensfreude. Neben dem Tanz- und Folkfestival identifizieren sich vor allen Dingen die Rudolstädterinnen und Rudolstädter mit ihrem Vogelschießen. Voller Stolz darf dieses Jahr die Familie Wernicke zum zwanzigsten mal nach der politischen Wende „das“ Festzelt auf der Bleichwiese betreiben. Voller Freude und mit Leidenschaft werden wir das in uns gesetzte Vertrauen mit Qualität, Service, Niveau und guter Laune unter Beweis stellen. Viel Spaß beim Rummel-Bummel

Ihr Rainer Wernicke


4

Rolschter Brauhaus Kurier Anzeige


Rolschter Brauhaus Kurier

5

Rolschter Brauhaus aktuell:

Immer in Bewegung Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. Konfuzius Geduld ist eine Tugend, die auch uns manchmal schwer fällt. Aber bei der schrittweisen Umstellung über viele Jahre auf nur noch eine Marke „Rolschter“ hat sich bewiesen, das es der richtige Weg war. „Rolschter“ hat sich als das Heimatbier in Rudolstadt und Umgebung durchgesetzt. Die alte Marke ist verschwunden und es dürfte eine Frage der Zeit sein, bis frühere Markenbezeichnungen auch komplett aus dem Bewusstsein verdrängt sind.

Die Zeit rennt: letzten Sommer stand der Umzug vom Ankerwerk in die neuen Betriebsräume An der Rinne 3 an. Bis weit nach dem Vogelschießen hat es angedauert bis am neuen Standort alles eingerichtet war. Aber die viele Arbeit hat sich gelohnt: die neuen Räumlichkeiten sind freundlich, hell und sauber. Insbesondere können wir unsere Kunden direkt in einem kleinen Abholmarkt empfangen (mehr dazu nächste Seite).

Klein aber fein das Lager am neuen Standort Der Ungeduldige fährt sein Heu nass ein. Wilhelm Busch Die nötige Geduld müssen wir auch bei unserer Gasthausbrauerei aufbringen, die weiterhin absolute Priorität besitzt. Leider sind wir bei der Suche nach der passenden Immobilie in Rudolstadt immer noch nicht

fündig geworden: das Gebäude muss vom Ambiente und den technischen Anforderungen her einer Gasthausbrauerei gerecht werden. Immer wieder sind wir an Objekten dran. Es gilt die nötige Ruhe zu bewahren bis wir das überzeugende Grundstück für unser Vorhaben entdeckt haben.

Die drei Damen vom Rolschter Festzelt: Festwirtin Gabriele Wernicke mit Töchtern Julia und Maximiliane Kaum war das Rolschter Festzelt 2012 abgebaut, begannen die umfangreichen Vorbereitungen für die kommenden Jahre. Bei der Ausschreibung für 2013 bis 2015 durch die Stadt Rudolstadt wurde das Rolschter Festzelt von den Stadräten einstimmig bestätigt. Investitionen in die Zeltausstattung können nun vorgenommen werden um den Komfort für unsere Gäste weiter zu erhöhen.


6

Rolschter Brauhaus Kurier

Besuchen Sie unseren Getränkeabholmarkt:

Werksverkauf gut angenommen Seit knapp einem Jahr hat unser Abholmarkt geöffnet. Hier erhalten Sie alle Rolschter Biere zum Sonderpreis im Werksverkauf. Daneben haben wir auch Veldensteiner Biere unserer Partnerbrauerei und alkoholfreie Getränke von Frucade und Thüringer Waldquelle im Angebot. Es lohnt sich immer am Nordfriedhof kurz abzubiegen. Direkt neben dem Teppichfreund finden Sie den Werksverkauf und unser Lager.

In modernen hellen und freundlichen Verkaufsräumen gibt es Rolschter Biere besonders günstig im Werksverkauf.

Rolschter Brauhaus An der Rinne 3 07407 Rudolstadt

Treueaktion Alle Kunden von Heimdienst und Werksverkauf erhalten beim Kauf eines Kasten Rolschter Pils Rolschter Premium Pils Rolscht Kellerbier Rolschter Weißbier 1 Verzehrmarke (3,50 €) für das Rolschter Festzelt

Sparen Sie im Werksverkauf mit Sonderpreisen!

gratis!

Rolschter Pils 8,99 € Rolschter Premium Pils 9,99 € Rolschter Kellerbier 9,99 € Rolschter Weißbier 9,99 €

* Aktion befristet bis zum 23.08.2013

zzgl. Pfand Abgabe pro Person maximal 5 Kästen


Rolschter Brauhaus Kurier

7

Bequem und günstig:

Firmen- und Heimservice Warum schleppen Sie Ihre Getränkekisten eigentlich noch selber? Wir bringen Ihnen alle gängigen Biere - insbesondere unsere Rolschter Biere - sowie alkoholfreie Getränke in umweltfreundlichen Mehrwegkästen frei Haus. Unsere Rolschter Biere sind bei diesem Service noch nicht einmal teurer wie im normalen Einzelhandel. Sicherlich haben sie schon unseren grünen Heimservice-Transporter in Rudolstadt gesehen. Dann ist unser Mitarbeiter wieder für Sie unterwegs: wir richten uns nach Ihren Gepflogenheiten.

Für viele Senioren unverzichtbar Insbesondere die ältere Generation weiß unseren Service zu schätzen. Mancher ist nicht mehr in der Lage einen schweren Wasserkasten mehrere Etagen die Treppe hinaufzutragen. Das muss nicht sein! Warum tun Sie sich das an?

Rufen Sie uns an: 03672- 42660 www.rolschter.de

Die Vorteile von unserem Heimservice für den Privatkunden gelten auch für alle gewerblichen Endverbraucher: wir liefern Ihnen auf Rechnung Getränke nach Maß. Sie sagen uns, was Sie benötigen: Mineralwasser, Säfte, Schorlen oder gar Bier. Sei es in kleinen 0,25 Liter Gastroflaschen, in 0,5 Liter PEToder Glasflaschen oder in großen 1-LiterGebinden. Auf Wunsch mit passenden Gläsern. Wir führen das gesamte Sortiment von Thüringer Waldquell inklusive der Marke Rennsteig, Bad Brambacher, Frucade und Schlör. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ihren Bedarf mit. Wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot. Vergleichen Sie! Sie bekommen Ihre Getränke künftig frei Haus auf Rechnung mit Zahlungsziel geliefert. Und das alles auch nicht teurer als wenn Sie es im Getränkemarkt selber abholen müssten. Sie erhalten eine Rechnung - auf Wunsch eine monatliche Sammelrechnung - für Ihre Buchhaltung. Bei Bankeinzug erhalten Sie zudem noch Skonto.


8

Rolschter Brauhaus Kurier

Wollten Sie nicht schon immer eine Brauerei besitzen?

Eurokrise? Investieren Sie in „harte Werte“ - in Rolschter Bier! Eine neue Gasthausbrauerei kostet sehr viel Geld. Je nach Gegebenheiten am Standort müssen auf jeden Fall über eine Million Euro investiert werden. Dieses Geld haben wir leider nicht in der Portokasse. Bankkredite können den Kapitalbedarf auch nur zum Teil abdecken und sind zudem sehr schwer zu erhalten. Ohne einen hohen Eigenkapitalanteil im Rücken ist es nahezu aussichtslos bei einem Kreditinstitut erfolgreich anzufragen. Daher gehen wir andere Wege: mithilfe privater Investoren deckeln wir einen Großteil der Finanzierung.

Ohne Moos nix los! So konnten bereits Privatpersonen aus der Region für unser Vorhaben gewonnen werden. Als Stille Gesellschafter oder reine Darlehensgeber beteiligen sie sich aktiv an dem Rolschter Brauhaus. Das Geld ist gut angelegt: es schafft Arbeitsplätze in Rudolstadt und bringt mehr Rendite als auf der Bank. Das Geld bleibt in regionalen Wirtschaftskreisläufen. Fehlende Sicherheiten müssen wir durch Kompetenz, Engagement und Leidenschaft ersetzen. Dafür ist klar, wofür das Geld eingesetzt wird, während Banken damit lieber spekulieren. Für uns ist es von Vorteil, das so akquiriertes Geld eigenkapitalersetzenden Charakter hat. Dies erhöht wiederum unser “Rating”.

175 Euro geschenkt! Extrarendite zum Vogelschießen

Ebenfalls eigenkapitalersetzenden Charakter und interessante Alternative zum Bankkredit sind unsere Genussscheine. Kunden und Liebhaber von handgemachten Bieren können mit dieser Form einer Anleihe direkt das Rolschter Brauhaus unterstützen. Die Rendite wird in Rolschter Bieren ausgeschüttet. Bereits für 1.000 Euro kann mit einem Genussschein in ein sichtbares Stück Lebensqualität investiert werden.

100 Liter Rolschter Bier Rendite! Investieren Sie in das Rolschter Brauhaus! Wir verzinsen Ihre Einlage mit Genuss!

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über individuelle Möglichkeiten, ob als Investor oder über Genussscheine. Rufen Sie uns an! Tel. 03672-42660 Email: info@rolschter.de

Als besonderen Anreiz einen Genussschein über 1.000 Euro zu zeichnen, gewähren wir eine Extraprämie für das Rolschter Festzelt. Wer bis zum Ende des Vogelschießens einen Genussschein erwirbt, erhält 50 Biermarken im Gegenwert von 175 Euro zusätzlich zu der verbrieften Ausschüttung als einmaligen Bonus. Ohne Haken und Ösen, ohne Ausgabeaufschlag und ohne Bearbeitungsgeld! So macht investieren mit Genuss Spaß. Im Rolschter Festzelt bei einem frischen Rolschter Bier mit Freunden oder der Familie. Auch künftig erhalten Sie eine jährliche Rendite in Höhe von 100 Liter Rolschter Bier oder 30 Wertmarken zum Vogelschießen. Nach zehn Jahren entscheiden Sie, ob Sie sich Ihre Einlage wieder auszahlen lassen, oder Sie verlängern ganz einfach. So geht Banking heute!

SDC

Ideen

eich Das

Werbestudio

in Ihrer Druckerei.

Logo_Ideenreich_4c.ai Rot: 30/100/90/0, Grau: 10/0/0/70

Am Cröstener Weg 4 07318 Saalfeld Telefon 03671 575757 Telefax 03671 575758 info@druckerei-saalfeld.de www.druckerei-saalfeld.de


Rolschter Brauhaus Kurier

9

16. bis 25. August 2013

291. Rudolstädter Vogelschießen Vogelschiessen immer aktuell im Internet

10 Tage Dauerparty im Rolschter Festzelt

Das Vogelschießen hat sein eigenes TV! Der theater-spiel-laden produziert wieder mit seinem Filmteam die „Drehmomente“. In ihrer exklusiven Berichterstattung wird spannendes und interessantes rund um das Thema Vogelschießen gezeigt. Auch ein Blick hinter die Kulissen der Schaustellerwelt wird nicht fehlen. Sehen können Sie elf Folgen der 6. Staffel ab 16. August weltweit auf dem Videoblog der Homepage:

www.vogelschiessen-rudolstadt.de

Nicht wenige nehmen extra eine Woche Urlaub um Thüringens schönstes und zugleich größtes Volksfest genießen zu dürfen. Zentraler Aus- und meist auch Endpunkt auf dem Vogelschießen ist das Rolschter Festzelt. Hier trifft sich ganz Rudolstadt zur Dauerparty.

Party, Party, Party.... Das ist das alljährliche Motto im August in Rudolstadt. Mittlerweile hat das Rolschter Festzelt einen Ruf weit über die Landesgrenzen hinaus. Unsere feierwütigen Gäste kommen aus dem ganzen Bundesgebiet, manche gar extra aus dem Ausland angereist. Insbesondere aus Franken und Restbayern verzeichnen wir stetigen Zuwachs - und hier weiß man bekanntlich ganz genau wie zünftig abgefeiert wird.

Informationen für Besucher des Rudolstädter Vogelschießen: Veranstalter: Stadt Rudolstadt Referat Veranstaltungen Markt 7, 07407 Rudolstadt

Festbüro, DRK, Sicherheit: Mehrzweckgebäude Röntgenstraße Mobile Polizeiwache: Eingang Festplatz

Offizielle Webseite zum Fest:

www.vogelschiessen-rudolstadt.de


10

Rolschter Brauhaus Kurier

Haste ma´n Bändchen? Sichern Sie sich auch bei Überfüllung Plätze im Rolschter Festzelt! Donnerstag abend 20.00 Uhr: Sie möchten auf dem Vogelschießen in das Rolschter Festzelt. Ihre Freunde und Kollegen wollen sich dort treffen. Vor dem Zelt eine große Menschentraube - die Security hat die Eingänge wegen Überfüllung dicht gemacht. Drinnen tobt die Party und Sie müssen draußen bleiben, während andere Besucher mit bunten Armbändchen bequem den Einlass passieren dürfen. Zu blöd! Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie unbedingt reservieren. Nur wer für die Haupttage Wertmarken im Vorverkauf erwirbt, erhält entsprechende farbige Armbändchen. Damit wird ausgeschlossen, dass unsere Gäste mit reservierten Tischen und bereits gekauften Wertmarken nach einer Platzrunde wegen Überfüllung nicht mehr in das Festzelt hinein gelassen werden. Ohne Bändchen ist bei einem Verlassen des Festzeltes - etwa für den Besuch eines Fahrgeschäftes - der Wiedereintritt nicht garantiert. Ohne Reservierung ist es am Donnerstag und am Samstag zum Kreisschützenball am Abend nahezu aussichtslos im Rolschter Festzelt einen Platz zu ergattern. Zum Feuerwerk und am ersten Wochenende ist ebenfalls eine Reservierung dringend zu empfehlen. Bändchen sind unverkäuflich und nur in Verbindung mit Wertmarken im Vorverkauf erhältlich!

Grundsätzlich gelten folgende Bedingungen für Reservierungen: * * *

*

Reservierungen erfolgen nur tischweise, immer in Staffelungen á 10 Personen pro Tisch (10 Personen) ist der Erwerb von 50 Wertmarken á 3,50 € (175,00 €) obligatorisch für dieHaupttage erhalten Gäste zu ihren reservierten Plätzen ein Armbändchen, welches auch bei Überfüllung, zum Eintritt in das Festzelt berechtigt Einzelpersonen erhalten bei Kauf von 50 Wertmarken ein Dauerbändchen welches an allen Tagen, auch bei Überfüllung, zum Eintritt in das Festzelt berechtigt.

Vorverkauf und Reservierung: Rolschter Brauhaus GmbH & Co. KG An der Rinne 3 07407 Rudolstadt Tel. 03672-4266-0 info@rolschter.de

Sparen durch Vorverkauf Nur im Vorverkauf bis zum 02.08.2013 erhalten Sie den Naturalrabatt in Höhe von 10 plus1, d.h. sie erhalten beim Kauf von 10 Wertmarken eine Wertmarke gratis. Im Zusammenhang mit Reservierungen erhalten Sie somit beim Kauf von 50 Wertmarken zusätzlich 5 Wertmarken gratis. Die Wertmarken gelten für Getränke aller Art und alle Speisen (außer SB-Theke und Bratwurststand.

Während des Vogelschießen erreichen Sie uns unter:

0171-3898008

Wir freuen uns, Sie im Rolschter Festzelt mit Original Thüringer Spezialitäten verwöhnen zu dürfen. Ihre Familie Büchner Filiale Obere Straße 3 07318 Saalfeld

Filiale Markt 1 07407 Rudolstadt

Partyservice, Betreuung, Büro Saalstr. 19 07318 Saalfeld


Rolschter Brauhaus Kurier

11

Grußwort des Bürgermeisters zum 291. Rudolstädter Vogelschießen "Doch fliehen uns die schweren, tönernen Gedanken, wenn nur die Bratwurst uns zum Munde lacht, die Mägden uns zum Hopsen reizen und in all der bunten Heiterkeit die Welt sich um uns dreht“, schwärmte Johann Wolfgang von Goethe vom Rudolstädter Vogelschießen. Der Dichterfürst gehörte neben Friedrich Schiller, dem er zum ersten Mal vor 225 Jahren in Rudolstadt begegnete, zu den prominentesten Besuchern in der Geschichte des traditionsreichen Festes. Was im Jahr 1722 mit einem Vogelschießwettbewerb ohne „fahrendem Volk“ begann, veranstalten wir inzwischen als größtes Volksfest in Thüringen. Albert Ritter, der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes und der Europäischen Schaustellerunion, überzeugte sich im vergangenen Jahr von dem hohen Niveau unseres unverwechselbaren Traditionsfestes. Er zeigte sich beeindruckt von der „Leistungsschau der Schausteller“ und von der emotionalen Mitnahme des Publikums“. Er beobachtete „das Wir-Gefühl der Menschen, die ohne Standesdünkel miteinander feiern“ und lobte unseren dekorativ gestalteten Festplatz mit „Oasen zum Entspannen“ ohne „Verballermannisierung“. Dieser „Ritterschlag“ aus berufenem Munde ehrt uns. Wir freuen uns darüber, dass unser intensives und kreatives Engagement in der europäischen Schaustellerzunft beachtet und geschätzt wird.

Liebe Besucherinnen und Besucher, Sie erwartet auch in diesem Jahr kein beliebiger Rummel. Unter der bewährten Leitung von Frank Grünert wird das kulturvolle Volksfest wieder mit Liebe zum Detail stimmungsvoll und harmonisch in Szene gesetzt. Neben Nostalgischem, Klassischem und Neuem präsentieren wir das spektakuläre FlugKarussell „The King“ und die 55 Meter hohe Fahrsensation „Booster Maxxx“. Im Rolschter Festzelt und im Café-Haus-Zelt wird Erlebnisgastronomie mit Live-Musik und Show-Programmen angeboten. Täglich laden wir zum Armbrustschießen in den Schützengarten ein. Unser abwechslungsreiches Rahmenprogramm hält an jedem Tag Höhepunkte, Veranstaltungen und Aktionen bereit, zu dem das namensgebende Vogelschießen am letzten Festtag gehört. Herzlich willkommen auf dem Festplatz Bleichwiese! Flanieren Sie, staunen Sie, genießen Sie. Feiern Sie gemeinsam mit tausenden vergnügten Menschen unser friedliches Fest. Ihr

Jörg Reichl Bürgermeister

Attraktionen 2013 Flugkarussell mit Loops THE KING Hochfahrsensation BOOSTER MAXXX Spaßfabrik FREDDYS COMPANY Gruselbahn GEISTERSTADT Fahr-Klassiker Auto-Scooter, Breake Dance, Europa-Rad, Magic, Wellenflug, sowie Kinderkarussells Belustigungen Abenteuerhotel FUN STREET Familienvergnügen SUPERRUTSCHE Bungee Trampolin JUMP & FLY Nostalgie Wahrsagerin Medusa Verlosungen Hongkong New York, New York In großer Auswahl Geschicklichkeitsspiele, Schießbuden, Süßwaren, Imbiss, Bars, Gastronomie und mehr …


12

Rolschter Brauhaus Kurier

Rolschter Festzelt:

Jetzt noch komfortabler! Neues Festzelt mit Kassettenboden Unsere Gäste sollen sich wohlfühlen! Daher sind wir stets bemüht auch den Komfort im Rolschter Festzelt ständig zu verbessern. Ab diesem Jahr wird ein völlig neues Rolschter Festzelt aufgebaut. Der Grundriss bleibt bestehen, aber die Seiten- und Firsthöhe wächst um einen Meter - Sie müssen künftig am Eingang nicht mehr den Kopf einziehen. Mögliche Stolperfallen im Fußboden werden durch unseren neuen Kassettenboden im Innen- und Außenbereich ausgeschlossen. Selbst Rollstuhlfahrer können sich jetzt barrierefrei im Festzelt bewegen. Im hinteren Bereich sind die Boxen vollständig durch massive Holzeinbauten erneuert.

Das Besteigen der Tische ist strengstens untersagt! Damit für unsere Gäste der Festzeltbesuch auch sicher ist, müssen wir ein paar “Spielregeln” aufstellen. Trotz zigfachen Hinweisen steigen immer wieder Festzeltbesucher auf die Tische im Rolschter Festzelt. Das ein oder andere gute Rolschter Bier und die Superstimmung im Rolschter

Festzelt setzen leider auch manchmal die Vernunft außer Kraft: die Bierzelttische haben nur ein einklappbares Untergestell aus Stahlblech. Die Tische halten nur das Gewicht von Gläsern und Geschirr aus dafür sind sie konstruiert! Lasten von mehreren Zentnern führen unweigerlich zum Zusammenbrechen der Tische. Dies führte in der Vergangenheit zu Knochenbrüchen und Schnittverletzungen. Insbesondere werden auch die Besucher an den Nachbartischen durch herunterstürzende “Table-Dancer” verletzt. Unser Bedienungspersonal und Sicherheitsdienst wird daher uneinsichtige Tischbesteiger nur einmal auffordern dies zu unterlassen. Beim zweitenmal ist im Rolschter Festzelt für dieses Jahr Feierabend: es erfolgt ein Verweis aus dem Festzelt mit Hausverbot und gegebenenfalls Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Das muss nicht sein!

Flaschen vorher wegwerfen. Unsere Zeltküche bietet ein umfangreiches Speisenangebot mit vollem Service inklusive Geschirr und Besteck. Niemand sagt etwas gegen ein paar Süßwaren oder ein Eis in der Hand, aber Pizza- und Nudelpappen kommen nicht ins Rolschter Festzelt. Unser Sicherheitsdienst ist angewiesen ausnahmslos allen Besuchern mit mitgebrachten Speisen und Getränken den Einlass zu verwehren.

Es besteht ein gesetzliches Rauchverbot! Die Festzelte auf dem Vogelschießen bleiben qualmfrei. Die Stadtverwaltung hat dies verbindlich festgelegt. Wir begrüßen dies ausdrücklich! Damit ist auch weiterhin eine angenehme Luft im Rolschter Festzelt garantiert.

Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt! Eigentlich ist hier nicht viel zu erklären: das Rolschter Festzelt ist eine gastronomische Einrichtung mit einem aufwendigen und auch teueren Unterhaltungsprogramm. Da versteht es sich von selbst, dass man nicht seine Getränke im Rucksack mitbringt. Bei jeder Konzertveranstaltung müssen Sie Ihre

Rauchen ist aber im gesamten Außenbereich erlaubt. Es stehen 800 Quadratmeter zur Verfügung, auf denen ungestört der Sucht gefrönt werden darf.


Rolschter Brauhaus Kurier

13

Sicherheit für Festbesucher steht im Vordergrund Bomberjacken und Fanbekleidung Das Rudolstädter Vogelschießen ist ein Volks- und Familienfest für Alle! Gruppierungen, die meinen es mit der Zurschaustellung politischer Gesinnungen zu missbrauchen sind im Rolschter Festzelt unerwünscht. Insbesondere Wirrköpfe aus der rechtsextremen Szene haben bei uns nichts verloren. Um Missverständnisse auszuschliessen verwehren wir Personen mit Springerstiefeln, Bomberjacken und Fanbekleidung mit “Lonsdale”, “Steinar” oder ähnliches den Zutritt. Selbstverständlich dürfen Sie ein T-Shirt mit dem Logo von ihrem Lieblingsverein tragen aber Hooligans fliegen raus!

Gut zu wissen: Öffnungszeiten im Festzelt Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

16.08.13 18.00 - 1.00 Uhr 17.08.13 9.00 - 1.00 Uhr 18.08.13 10.00 - 23.00 Uhr 19.08.13 11.30 - 23.45 Uhr 20.08.13 11.30 - 23.45 Uhr 21.08.13 11.30 - 23.45 Uhr 22.08.13 11.30 - 1.00 Uhr 23.08.13 11.30 - 1.00 Uhr 24.08.13 11.30 - 1.00 Uhr 25.08.13 11.30 - 22.30 Uhr

Öffnungszeiten Auch die schönste Party ist irgendwann vorbei. Für das gesamte Vogelschießen sind die Öffnungszeiten einheitlich von der Stadt Rudolstadt festgesetzt. Daran haben wir uns ausnahmslos zu halten und daran haben wir uns stets gehalten und werden dies auch weiterhin so halten! Schließlich möchten wir mit Ihnen auch die nächsten Jahre noch viele Abende bei einer Superstimmung im Rolschter Festzelt abfeiern.

Viele vergnügliche Stunden im Rolschter Festzelt auf dem Rudolstädter Vogelschießen wünschen Ihnen Familie Wernicke und Team

Kleine Regelkunde für den Besuch im Rolschter Festzelt: Trotz ausgelassener Stimmung im Rolschter Festzelt bedarf es einiger Spielregeln, damit die allgemeine und auch eigene Sicherheit gewährleistet ist. * Das Mitbringen von Speisen und Getränken jeglicher Art ist untersagt. Die Ordnungskräfte sind angewiesen, Personen mit mitgebrachten Speisen und Getränken den Zutritt zu verwehren. * Es besteht ein gesetzliches Rauchverbot im gesamten Festzelt! Rauchen ist ausschließlich im Biergarten möglich. * 15 Minuten nach Musikende ist absoluter Ausschankschluss. * Für Personen in Bomberjacken oder mit Springerstiefeln ist der Zutritt in das Festzelt untersagt! Personen, insbesondere Gruppen in Fanbekleidung (z.B. “Ultras”, “Lonsdale”, “Steinar” oder ähnliches.), wird ebenfalls der Zutritt in das Festzelt verwehrt! * Übermäßig alkoholisierte Personen erhalten keine alkoholischen Getränke und werden gegebenenfalls des Festzeltes verwiesen. * Das Besteigen der Tische ist strengstens untersagt! * Den Anordnungen des Bedienungs- und Sicherheitspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.


14

Rolschter Brauhaus Kurier

Festzelt 2013 Freitag, den 16.08.2013

Samstag, den 17.08.2013 präsentiert durch:

Sonntag, den 18.08.2013

18.00 Uhr 18.30 Uhr 18.30 Uhr

Festplatzeingang: Eröffnung des 291. Rudolstädter Vogelschießens Festbieranstich im Rolschter Festzelt Armbrustschießen im Schützengarten um den Pokal des Jagd- & Freizelt Center Saalfeld

19.30 Uhr

MEMBERS

9.00 Uhr 11.30 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr 19.30 Uhr

MEMBERS

10.00 Uhr

Wirtschaftspolitischer Frühschoppen mit Bürgermeister Jörg Reichl Mittagstisch Kaffee- und Kuchenbüfett Armbrustschießen im Schützengarten um den Pokal von Motorgeräte von Roda Gute Laune-Party am Nachmittag: Stimmung mit den MEMBERS

11.30 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr 15.00 Uhr

Montag, den 19.08.2013

Skatturnier um die Stadtmeisterschaft und den Rolschter-Brauhaus-Pokal Mittagstisch Kaffee- und Kuchenbüfett Armbrustschießen im Schützengarten um den Pokal der Fleischerei Büchner

11.30 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr 18.00 Uhr

Mittagstisch Kaffee- und Kuchenbüfett Armbrustschießen im Schützengarten um den Pokal von Innenausbau Wirkner Treff der Vereine: Vereine aus der Region präsentieren sich Unterhaltung mit Hendrik

Dienstag, den 20.08.2013

11.30 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr 19.00 Uhr

P. und DIDIPLAY

Mittagstisch Kaffee- und Kuchenbüfett Armbrustschießen im Schützengarten um den Pokal von Abschlepp- & Bergedienst Schmidt Ost-Rock mit SPLITT

Bäcker ?

www.havana-club.de

www.havana-club.de www.havana-club.de www.havana-club.de

Drink responsibly

Drink responsibly Drink responsibly Drink responsibly


Rolschter Brauhaus Kurier

15

Festzelt 2013 Mittwoch, den 21.08.2013

Donnerstag, den 22.08.2013 präsentiert durch:

11.30 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr

Mittagstisch Kaffee- und Kuchenbüfett Armbrustschießen im Schützengarten um den Pokal des Dachdeckermeisterbetrieb Peter Grund

19.00 Uhr

TOLLHAUS

11.30 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr

Mittagstisch Kaffee- und Kuchenbüfett Armbrustschießen im Schützengarten um den Pokal des PSSV Rudolstadt Brigadeabend mit TOLLHAUS

19.30 Uhr

Freitag, den 23.08.2013

11.30 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr 19.30 Uhr

Samstag, den 24.08.2013 präsentiert durch:

Mittagstisch Kaffee- und Kuchenbüfett Armbrustschießen im Schützengarten um den Pokal von Computergravur König Feuerwerk mit MONDSTÜRMER

11.30 Uhr 14.00 Uhr 14.00 Uhr 17.00 Uhr

Mittagstisch Kaffee- und Kuchenbüfett Armbrustschießen um den Pokal des Rolschter Brauhaus um den “Rolschter Walter” (Allianz-Generalvertr. Stephan Hornburg) um den “Rolschter Apfel” (Kunsthandwerk Volkstedt C. Kämmer) und um den Pokal des Bürgermeisters “Rolschter Tell”

19.00 Uhr

Kreisschützenball mit

MONDSTÜRMER Sonntag, den 25.08.2013

11.30 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr 15.00 Uhr

Mittagstisch Kaffee- und Kuchenbüfett

Schuss auf den Hölzernen Vogel Stimmung bis zum Schluss: Festzeltparty mit BRASS UP


16

Rolschter Brauhaus Kurier

Zum 8. mal im Rolschter Festzelt

Party von Anfang an! Für eine super Auftaktparty im RolschterFestzelt garantieren die MEMBERS. Im letzten Jahr rockten die Jungs aus Franken gleich das erste Wochenende auf der Bleichwiese. Zusammen mit ihrer weiblichen Verstärkung Aline bewiesen sie, warum MEMBERS mit dem Fachmedienpreis als beste Stimmungs- und Partyband 2011 ausgezeichnet wurde. Die sympathischen Musiker begeistern seit Jahren ganz Deutschland und darüber hinaus. Ob auf der Cannstatter Wasen in Stuttgart oder in

Südkorea. Wenn die MEMBERS kommen bebt das Festzelt. Bandchef Gerhard spielt seit dreizehn Jahren täglich im Käferzelt zum Münchner Oktoberfest. Bereits das achte mal wird dieses Jahr das Rolschter Festzelt aufgemischt. Damit sind die MEMBERS die aktuell „dienstälteste“ Band auf dem Rudolstädter Vogelschießen. So wird gleich zum Beginn der ‚Rolschter Festspiele‘ die Latte für unsere neuen Bands sehr hoch aufgelegt.

www.members-live.de

Garant für Partystimmung: die MEMBERS

Freitag, 16.08.2013 Samstag, 17.08.2013 Sonntag, 18.08.2013 Sonntag, 18.08.2013 10.00 Uhr Wirtschaftspolitischer Frühschoppen mit Bürgermeister Jörg Reichl Bürgermeister und Lokalpolitiker aus dem Städtedreieck erörtern in lockerer Atmosphäre Entwicklungen und Probleme in der Region. Anregungen von Bürgern und Vertretern aus Wirtschaft und Kultur finden hier ein offenes Ohr bei den politisch Verantwortlichen.

Motorgeräte der Garten, Forstund Kommunaltechnik Saalfeld, Mittlerer Watzenbach 16 Tel. (03671) 35 80 90

Rudolstadt, Jenaische Str. 101d Tel. (03672) 41 10 20 www.von-roda-motorgeraete.de


Rolschter Brauhaus Kurier

17

Treff der Vereine:

Doppelpack mit Hitzeschlacht..., anders kann man diesen Abend nicht bezeichnen. Bei gefühlten 45 Grad ging es aber auch musikalisch äußerst heiß her! DIDIPALY & HENDRIK P. sorgten für beste Stimmung im Rolschter Festzelt und konnten gar mit spontanen Duetten brillieren.

& Hendrik P. Sonderrabatt ! Nur für Vereine:

Bad Blankenburger Karnevalsverein und die Mädels der Rhythmischen Sportgymnastik des SV 1883 Schwarza zugesagt. Außerdem stellen wir GETTING TOUGH - THE RACE II- das härteste Rennen Deutschlands am 7.12.2013 in Rudolstadt vor.

Reservierungen und spezieller Vorverkauf Tel. 03672-42660

1 € pro Biermarke können im Vorverkauf gespart werden! Hendrik P. und Didiplay sorgen für beste Stimmung am Vereinsabend Eigentlicher Höhepunkt des Abends waren aber die Showeinlagen der Vereine. Die heißen Tänze der FUNKENGARDE DES PKC und natürlich die ROLSCHTER GÖREN sorgten für weitere heiße Momente im Programm. Fazit des Abends: Das wird wiederholt!!!! Bereits ab 18.00 Uhr steht die Disko bevor um 19.00 Uhr das Showprogramm startet. Für dieses Jahr haben die Tanzgruppe des

Diese speziellen Wertmarken gelten ausschließlich am Montag und nur für Getränke. Diese Biermarken Gibt es nur im Vorverkauf. Kein Umtausch, keine Rücknahme.

Montag, 19.08.2013 Treff der Vereine

Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen Servicepartner für Ford und Fiat Karosserie- und Lackzentrum inklusive Scheibensofortservice für alle Marken

Vertragshändler

13


18

Rolschter Brauhaus Kurier

Ost-Rock vom Feinsten Dieses Jahr darf unser Publikum ein ganz besonderes Sahnestückchen im Rolschter Festzelt erwarten: mit SPLiTT haben wir den Geheimtipp für Musikfreunde. Gute Tradition ist es im Rolschter Festzelt, das neben den Party- und Stimmungsbands auch Cover-Shows mit Konzertcharakter im Programm sind. Dieses Jahr bringen wir das Beste was die DDR an Rockmusik zu bieten hatte auf die Bühne. Wollten Sie nicht schon immer die größten Musiker der DDR auf einer Bühne, an einem Tag? Just in diesem Moment kommen SPLiTT – Ostrock- Cover vom Feinsten.

SPLiTT performen sehr publikumsnah und mit perfektem Sound die schönsten Lieder der DDR. Silly , Karat , Puhdys , Vroni Fischer, City , Keimzeit und Ute Freudenberg brachten eine ganze Generation zum Träumen und zum Tanzen. Mit SPLiTT können Sie dieses einzigartige Lebensgefühl wieder auferstehen lassen. Seit einigen Jahren entert die beste Liveband des Ostrocks die Bühnen des Landes mit Titeln wie Bataillon d`amoure, Schwanenkönig, Jugendliebe, Am Fenster , Du hast den Farbfilm vergessen, Nie zuvor, Alt wie ein Baum usw..

Mit zwei herausragenden Stimmen und professionellen Musikern kommt keine andere Coverband den Originalen so nahe wie SPLiTT . Daher sollten Sie sich den Dienstag im Rolschter Festzelt auf keinen Fall entgehen lassen. Dies dürfte ein ganz besonderer Abend werden.

www.splitt-rock.de

Mit Promotion-Team im Rolschter Festzelt am Donnerstag und Samstag zum Schützenball!

Dienstag, 20.08.2013


Rolschter Brauhaus Kurier

19

Der Partyhammer aus Franken Das halbe Vogelschießen ist geschafft. Das Glas ist aber nicht halb leer sondern halb voll! Jetzt geben wir richtig Gas mit TOLLHAUS: die Musiker um Frontmann Markus Gahn und Sängerin Bine lassen oft schon zum Anfang des Konzerts die Hände zum Himmel fliegen. Eindrucksvoller Gesang und eine Bühnenshow die alle Augen nach vorne zieht. Die sofort anmacht. Eine Rhythmusabteilung mit Dennis am Schlagzeug und Dirk am Bass, die mit ihrem ausgeprägten Groove den Funken auf jedes Tanzbein überspringen lassen. Let`s dance. Daniel und Tobias, die an Gitarre und Keyboards mit atemberaubenden Solos begeistern. Auf Ihrer aktuellen Tour durch das gesamte Bundesgebiet präsentiert TOLLHAUS immer wieder eindrucksvoll, dass das richtige Feeling zum Publikum, die passenden Songs und geniale Spontanität und Gags die Schlüssel zur Partyextase sind. Das Publikum - einfach mittendrin. Party pur - unübertroffen mitreißend. TOLLHAUS auf dem Weg zur Nummer 1 in Sachen Live Party.

www.tollhaus-band.de

Mittwoch, 21.08.2013 Donnerstag, 22.08.2013 NBC Nicole Brückner Collection

Wir sind wieder auf dem Rudolstädter Vogelschießen! vom 22. bis 24.08. im Rolschter Festzelt Umstyling Haarsträhnen und mehr ... Unser besonderes Angebot: Haarsträhne ab 1,- €

www.nicole-brueckner.de


20

Rolschter Brauhaus Kurier

Feuerwerk und Kreisschützenball

Stimmung auf dem Höhepunkt Nachdem die MONDSTÜRMER bereits 2008 schon einmal im Rolschter Festzelt begeistern konnten, ist die thüringischfränkische Stimmungsband diesmal gleich zweimal am Start. Die Party-Rocker werden das Feuerwerk auf der Bühne zünden und zum Kreisschützenball alles geben. Bereits auf dem diesjährigen Flößerfest wussten die MONDSTÜRMER zu überzeugen. Insbesondere darf getanzt werden!

www.mondstürmer.de

Ein imposantes Bild - im vergangenen Jahr zogen etwa 1.000 Schützen beim Landesschützentag in das Rolschter Festzelt

Freitag, 23.08.2013 Samstag, 24.08.2013


Rolschter Brauhaus Kurier

21

Großes Finale mit Schuss auf den Hölzernen Vogel und BRASS UP

Das Beste kommt zum Schluss Der eigentliche und namensgebende Höhepunkt des Festes findet seit nunmehr 291 Jahren immer am letzten Tag, dem letzten Sonntag im August statt. Schließlich heißt es auch “Rudolstädter Vogelschießen”. Mit einer historischen Armbrust wird in zwei Durchgängen im Schützengarten des Rolschter Festzeltes auf den Hölzernen Vogel geschossen. Die besten Schützen versuchen dann in einem Stechen das Herz vom Mast zu holen. Hierzu bedarf es eines geschulten Auges, einer ruhigen Hand und auch einer gehörigen Portion Glück bis das letzte Herzstück fällt und der neue Vogelkönig feststeht. Jede Besucherin und jeder Besucher des Festes sind herzlich eingeladen an dem Spektakel teilzunehmen.

BRASS UP Dixieland zum Anfassen Vom Oldie, Evergreen bis zum Dauerbrenner spielen BRASS UP Dixieland, Pop, New Orleans, Folklore, Blues aber auch Potpourris und Persiflagen in der nur ihnen eigenen temperament- und humorvollen Art. Jenny Seidelmann aus Fröbitz holte sich 2012 die begehrte Trophäe Seit Jahren erfreut sich die alte Tradition des “Schuss auf den Hölzernen Vogel” einer wachsenden Beliebtheit. Etliche Schaulustige bevölkern den Schützengarten bei dem nicht ganz so ernst zu nehmenden Ringen um die Ehre des Vogelkönigs. Gekonnt und kompetent moderiert wird der Familienspaß von Hendrik Püschel.

Täglich Armbrustschießen

Lars Wernicke bei Schuss auf den Hölzernen Vogel im vergangenen Jahr

In der Festwoche zuvor wird täglich mit der Armbrust ein Tagessieger ausgeschossen. Ziel ist mit sechs Pfeilen mindestens fünfmal die Mitte zu treffen. Im allabendlichen Stechen entscheidet sich dann, wer einen der gestifteten Pokal entführen darf.

Spaß muss sein mit den Vollblutmusikern von BRASS UP

Sonntag, 25.08.2013 Schuss auf den Hölzernen Vogel

Spaß bei Dixieland mit BRASS UP


22

Rolschter Brauhaus Kurier

ESV Lokomotive Rudolstadt Wollen in der 2. Bundesliga oben mitmischen Erneut eine starke Leistung zeigten die Kegler der 1. Männermannschaft des ESV Lokomotive Rudolstadt in der abgelaufenen Saison der 2. Bundesliga. Punktgleich mit dem Zweitplazierten konnte sich die Lok auf Platz drei etablieren. Siege gegen die Favoriten Staffelstein und Bamberg sorgten für Aufsehen. Bei Aufsteiger Straubing fehlten nur 27 Holz zu einem Auswärtssieg bei sensationell erzielten 5955 Holz. Es war die geschlossene Mannschaftsleistung über die gesamte Saison, die die Lok-Kegler auszeichnete. Der Thüringen-Pokal war ein weiterer verdienter Lohn für die Mannschaft. Obwohl mit dem Wechsel von Nationalspieler Alexander Conrad zum Deutschen Meister Rot-Weiß Zerbst ein Leistungsträger den Verein verlässt, will das erfahrene Team um Thomas Kerntopf auch in der Saison 2013/2014 oben mitspielen. Eine Umstellung wird es im kommenden Jahr beim Spielsystem geben. Künftig wird im internationalen 120-Wurf System gespielt. Das verspricht spannende Zweikämpfe Mann gegen Mann. Aber auch die Ergebnisse der anderen Aktiven beim ESV Lok Rudolstadt können sich sehen lassen: Die Frauen schafften den Aufstieg in die Landesliga. Sie spielen künftig auch das 120-Wurf System, während die 2. Frauenmannschaft bei 100-Wurf in der 1.Landesklasse bleibt.

Weitere drei Männermannschaften runden das Feld auf Landesebene ab. Insbesondere die 1. Landesklasse dürfte demnächst packende Duelle auf der Sportanlage in der Schwarzburger Chaussee zu bieten haben. Gleich vier Rudolstädter Mannschaften kämpfen um Holz und Mannschaftspunkte in einer Staffel. Neben der dritten und vierten Lok-Vertretung gehen noch die Kegler von Siemens und dem Rudolstädter Kegler Verein an den Start.

Machen nicht nur auf der Kegelbahn eine gute Figur: die 1. Männermannschaft des ESV Lokomotive Rudolstadt beim Kreissportlerball Zum Saisonauftakt im September ist auch eine zuschauerfreundliche Anzeigentechnik

installiert. Dank der Unterstützung von K+B expert können die aktuellen Zwischenstände jetzt auf zwei großen Flachbildmonitoren verfolgt werden. Neben den Mannschaftsleistungen wurden auch beachtliche Einzelleistungen erzielt. Alexander Conrad wurde als „Sportler des Jahres 2012" vom Kreissportbund ausgezeichnet. Eine Deutsche Vizemeisterschaft und eine WM-Teilnahme mit Bronzemedaille gaben hier den Ausschlag. Siegfried Zipprodt erzielte mit dem achten Platz im Finale bei den Deutschen Meisterschaften der B-Senioren ein großen Erfolg.

Den „Sportler des Jahres 2012" stellt mit Alexander Conrad der ESV Lokomotive Rudolstadt Auftaktspiel 2. Bundesliga: Samstag, 14.09.2013 13.00 Uhr ESV Lok Rudolstadt - Rot-Weiß Zerbst

alle Typen Inspektion nach Herstellervorschrift Motordiagnose Bremsen/Auspuff/Stoßdämpfer Zubehör Felgen/Reifen Kühlboxen Sonnendächer TÜV / AU Abnahme


Rolschter Brauhaus Kurier

23

FC Einheit Rudolstadt Aufsteiger kann sich in der Oberliga behaupten

Mannschaft des Jahres 2012 Während die Kegler der Lok den „Sportler des Jahres“ stellen, ist es dem FC Einheit Rudolstadt vorbehalten die „Mannschaft des Jahres 2012" aufzubieten.

Späte Ehrung für den Aufstieg im letzten Sommer beim Kreissportlerball 2013 Viele haben die Kicker des FC Einheit Rudolstadt als sicheren Abstiegskandidaten in der Oberliga gehandelt. Aber hier wurde die Rechnung ohne die Jungs um Trainer Holger Jähnisch gemacht: am Ende sprang ein sicherer 11. Platz bei 36 Punkten heraus. Fünf Spieltage vor Schluss stand bereits fest, dass der Aufsteiger aus Rudolstadt auch künftig in der Oberliga spielt. Insbesondere

auswärts überraschte die Einheit mit unerwarteten Siegen. Dafür setzte es aber zu Saisonbeginn einige erwartete heftige Pleiten. Wahrscheinlich mit ein Grund, warum das Zuschauerinteresse dann doch eher bescheiden war. Eigentlich sehr schade, denn es wurde im Laufe der Saison ein sehr ansehnlicher und leidenschaftlicher Fußball gezeigt. Die wahre Stärke muss die Elf aber in der kommenden Saison beweisen. Denn

meist ist das zweite Jahr nach dem Aufstieg das schwierigere. Das Team bleibt weitgehend zusammen. Einen großen personellen Umbruch wie in den vergangenen zwei Jahren wird es nicht geben. Um in der nächsten Spielzeit erfolgreich zu sein, will man neben einem zweiten Torhüter noch drei neue Feldspieler in den Heinepark locken. Die ersten Kandidaten stellten sich bereits Trainer Holger Jähnisch vor.


24

Rolschter Brauhaus Kurier

GETTING TOUGH Die Hölle von Rudolstadt Extremsportler lieben den Superlativ. Aber „Hölle von Rudolstadt“ beschreibt eher nur zurückhaltend, was sich am 1. Dezember letztes Jahres unter der Heidecksburg abspielte. Knapp 800 Sportler wollten beim härtesten Rennen Deutschlands ihre Grenzen kennenlernen - und sie lernten sie kennen! Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ging es auf die knapp 23 Kilometer lange Strecke: Kriechhindernisse, bergaufbergab, mal mit alten Autoreifen oder Sandsäcken auf dem Rücken - alles noch Kindergeburtstag. Interessant wurde es auf der alten Polizeisturmbahn. Richtig schön wurde es im Freibad mit Wassertemperaturen von 3 Grad.

Auch Rolschter Brauhaus Chef Lars Wernicke wollte es wissen!

Unter Hindernissen im eiskalten Wasser durchtauchen. Hier trennte sich endgültig die Spreu vom Weizen. Das war aber noch nicht alles: auf der Bleichwiese warteten vierzehn Hindernisse, die es in sich hatten. Betonröhren, Panzer, Kletterwände und viele andere Gemeinheiten. Fertig vom bisherigen Lauf wurde hier alles abverlangt. Wer im Ziel ankam - über 500 schafften dies wirklich - den überströmten die Glückshormone. Der innere Schweinehund wurde überwunden. GETTING TOUGH, so heißt der Verein, der in Deutschland für spektakuläre Crossläufe steht.

Dort wo andere aufhören fangen wir an! Inzwischen zählt der Verein über 70 Aktive um „Capitano“ Markus Ertelt. Auch nicht wenige Frauen begeistern sich für diesen Extremsport. Die Mitglieder haben viele Nationalitäten. „Multi-Kulti“ ist hier keine leere Phrase. Es zählt die Gemeinschaft und der Teamgeist. „Rassismus die Rote Karte“, so ein wichtiges Credo von GETTING TOUGH. N e b e n i h r e m B a by T H E R AC E i n Rudolstadt machen die Sportverrückten um den bekannten TV-Schauspieler Markus

Die Trainingsmethode der Astronauten Muskel- und Knochenabbau ist das Hauptproblem der Astronauten bei längeren Aufenthalten in der Schwerelosigkeit. Um diesen Prozess zu stoppen nutzen die Astronauten die Trainingsmethode der sogenannten seitenalternierenden Muskelstimulation. Er steht dabei auf einem speziellen Trainingsgerät, welches eine sinusförmige Auf- und Abbewegung erzeugt. Durch diese Trainingsmethode konnten die Abbauprozesse der Körpers in der Schwerelosigkeit wesentlich gemindert werden. Diese revolutionäre computergestützte Technik steht jetzt auch den Menschen im Landkreis SaalfeldRudolstadt zur Verfügung. Knochen- und Muskelschwund sind eine Hauptursache für Pflegebedürftigkeit. Beugen Sie deshalb mit diesem Training vor. Eine Gratisstunde erhalten Sie bei folgenden Anbietern:

SLF Staufenbergstr. 51

RU Hugo-Trinckler-Str. 9

Tel. 03671 - 64 11 97

Tel. 03672 - 42 28 32

Ertelt durch ihre Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben auf sich aufmerksam. Die Teamwertungen räumt GETTING TOUGH nahezu im Abonnement ab. Selbst das legendäre Tough Guy Challenge nahe Wolverhampton hat die letzten zwei Jahre GETTING TOUGH gewonnen. Die Hindernisse bestehen hier aus Stacheldraht, Tümpel, Elektrozaun und brennenden Heuballen - eine Herausforderung ganz nach dem Geschmack der Extremsportler. In der Szene gelten GETTING TOUGH bereits als das beste Team Europas. So stehen Siege beim „Braveheart-Battle“, dem „Harzer Keiler Run“, dem „No Guts - No Glory“ und dem „Lake-Run“ zu Buche.

Geschafft, kaputt und glücklich! Die Zeit ist Nebensache, gekämpft und im Ziel. Lars Wernicke ist aktives Mitglied bei GETTING TOUGH


Rolschter Brauhaus Kurier

25

THE RACE Vol.2 Das härteste Rennen Deutschlands:

7.Dezember 2013 Rudolstadt THE RACE - ist ein Hindernis- / Cross- / Extremlauf - auf einer ca. 22km langen Naturstrecke. Das Event wird vom Verein Getting Tough e.V. veranstaltet STARTZEIT 7. Dezember 2013 10.00 Uhr ORT 07407 Rudolstadt/Thüringen Festplatz Bleichwiese, Röntgenstraße Anmeldeschluss 24.11.2013 18.00 Uhr VERANSTALTER Getting Tough e.V. 72622 Nürtingen KONTAKT info@gettingtough-race.de

www.gettingtough-race.de

Kallinatortraining In Rudolstadt ist GETTING TOUGH auch untrennbar mit Michael Kallinowski verbunden. Als Mitorganisator vor Ort von THE RACE hat er maßgeblichen Anteil am Erfolg dieses in Deutschland einmaligen Events. Der ehemalige Bundeswehrausbilder für Fallschirmjäger und heutige Polizist heißt in Rudolstadt eigentlich nur „Kallinator“. Der Name ist Programm: „Erst wenn wir alte Verhaltensweisen ablegen und unsere Komfortzone verlassen, können wir die gesteckten Ziele erreichen. Das heißt, unsere Willenskraft muss stark genug sein, innere Selbstzweifel und äußere Widerstände zu überwinden,“ so der Kallinator auf seiner Homepag e. Insbesondere leistungsorientierte Sportteams können durch ein „Kallinatortraining“ vollkommen neue Erfahrungen in Sachen Teamgeist gewinnen: nicht der Einzelne zählt - es zählt immer das ganze Team! Gestandene Profimannschaften wie Dynamo Dresden, der FC Ingolstadt oder Rot-Weiß Erfurt buchen solch ein Training der besonderen Art. Ausgangspunkt ist das Injoy in Rudolstadt. Mitinhaber und Diplom-Spor tlehrer Karsten Leypold unterstützt den Kallinator, wenn mit einem Outdoortraining unter

Ausnutzung natürlicher Hindernisse von jedem neben Kampfgeist, Laufbereitschaft und Entschlossenheit alles abverlangt wird.

Die Handballer des SV Hermsdorf auf einem kurzen Zwischenstopp während ihres Kallinatortrainings im Rolschter Festzelt (re. Karsten Leypold, 3.v.r. „Kallinator“) Im Mittelpunkt eines Kallinatortrainings stehen Charakterentwicklung und die Verbesserung der Kommunikation zwischen den Spielern. Es soll außerdem die Willenskraft entwickelt werden, mit aller Entschlossenheit als Team ein Ziel zu erreichen. Der Trainer erkennt während des Trainings, wie die Mannschaft als Team funktioniert. Hier wird nicht diskutiert, sondern gehandelt, so wie es von einem Profi auf dem Platz verlangt wird.

www.kallinator.de

Klaus Bode Rechtsanwalt __________________________ August-Bebel-Str. 3 07407 Rudolstadt Telefon: (03672) 412797 Telefax: (03672) 427163 ______________________________


26

Rolschter Brauhaus Kurier

Rolschter Splitter Nachrichten aus der Welt der Rolschter Biere

Gratulation zum 500. Jubiläum Auf stolze 500 Jahre kann die Schützengesellschaft 1513 Rudolstadt e.V. zurückblicken. Damit sind sie eines der ältesten Vereine in ganz Deutschland. Gefeiert wurde dieses Jubiläum ausgiebig im Juni mit befreundeten Vereinen und prominenten Gästen. Die Schützengesellschaft 1513 ist auch Initiator und Ausrichter des täglichen Armbrustschießen im Schützengarten im Rolschter Festzelt, inzwischen ein fester Bestandteil auf dem Rudolstädter Vogelschießen. Seit vielen Jahren arbeiten die Schützen freundschaftlich mit dem Rolschter Brauhaus zusammen. Daher gratulieren wir auch ganz herzlich zu diesem runden Geburtstag!

Catering & Verleih

Silvesterparty 2013

Sie planen eine Feier: Runder Geburtstag, Firmenjubiläum oder Polterabend. Wir haben die passende Ausstattung: Vom 20l Partyfass über das 30l-Fass mit Durchlaufkühler für die Gartenparty bis hin zum Ausschankwagen. Sie können bei uns alles für Feste bis zu 2.000 Personen ausleihen.

Rufen Sie uns an: 03672- 42660 www.rolschter.de Hoch her geht es wieder zum Jahresende in unserem Saal im Mariental in Cumbach. Ein kalt-warmes Büfett vom Feinsten dürfen unsere Gäste erwarten. Stimmungsvoll in lockerer Atmosphäre möchten wir mit Ihnen den Jahresausklang feiern. Unsere eigene Hausdiskothek legt Oldies, Evergreens und aktuelle Hits auf. Es darf getanzt werden!

Impressum: Herausgeber:

Rolschter Brauhaus

GmbH & Co. KG An der Rinne 3 07407 Rudolstadt Tel. (03672) 4266 0 Fax (03672) 42 66 66 E-mail: info@rolschter.de Internet: www.rolschter.de Verantwortlich: Rainer Wernicke

Satz: Druck:

Rainer Wernicke

Satz+Druck Centrum Am Cröstener Weg 4

Kreisschützenvogt Lothar Schenk übermittelt die Glückwünsche an den 1. Vorsitzenden Josef Fröhlich

Auflage:

Reservierungen unter Tel. 03672-423030

07318 Saalfeld 15.000 Exemplare

Hotel & Restaurant Thüringer Hof

Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 22.00 Uhr kein Ruhetag

Tel. 03672-412422 www.thueringerhof-rudolstadt.de Inh. Carsten Lauterbach


Rolschter Brauhaus Kurier

27


Rolschter Brauhauskurier 2013  

Der aktuelle Brauhaus Kurier ist erschienen. Alle Informationen rund um das Rudolstädter Vogelschießen und das Rolschter Festzelt aus erster...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you