Page 1

Bärenstarke Rollhockey-News

Rollhockey - INFO • Rollhockey - INFO

VfB 06/08 Remscheid e.V.

Ausgabe #4 Saison 2008/2009 Dieses Rollhockey-Info liegt am 22.11.2008 kostenlos in der Sporthalle Hackenberg aus.


IMPRESSUM Das Rollhockey-Info erscheint regelmäßig zu Bundesliga-Begegnungen und weiteren Veranstaltungen des VfB 06/08 Remscheid. Es liegt an den Spieltagen kostenlos in der Sporthalle Hackenberg aus. Eine Online-Ausgabe steht als PDF-Dokument zum Download auf unserer Homepage bereit. Vervielfältigung - auch Auszugsweise - nur mit Genehmigung der Redaktion. Herausgeber: Geschäftsstelle: Redaktion:

VFB 06/08 REMSCHEID e.V. - Abteilung Rollsport Norbert Schmitz (v.i.S. §8 (2) Satz 4 PG NRW) Maxstr. 26, 42857 Remscheid Tel. (02191) 7 24 33, Fax (02191) 7 28 86 Thomas Ullrich (v.i.S. §8 (2) Satz 1 PG NRW) Steinstr. 20, 42855 Remscheid rollhockey-info@vfb608remscheid.de

Aktuelle News zu unseren Teams finden Sie auch im Internet:


HERZLICH WILLKOMMEN

DRIV JUGEND-CAMPS

… zur Partie VfB Remscheid - RHC Recklinghausen am heutigen 8. Spieltag der Rollhockey-Bundesliga in der Sporthalle Hackenberg. Die News zum Spiel finden Sie wie üblich in der Heftmitte.

Der Deutsche Rollsport- und InlineVerband (DRIV) veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einige Jugendcamps. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Camp-Veranstalter mittlerweile auch Zulauf aus dem Ausland verzeichnen, sollten Interessierte hier frühzeitig planen:

Der letzte Rollhockey-Termin in der Sporthalle Hackenberg steht am Nikolaus-Samstag auf dem Programm. Dann trifft unser Bundesliga-Team auf den RSC Darmstadt. Bis Ende Dezember stehen auch noch fünf Auswärts-Termine an. Unsere Teams würden sich auch dort über Ihre Unterstützung freuen. Im Januar heisst es dafür dann fast jedes Wochenende „Rollhockey pur am Hackenberg“: Bundesliga, Regionalliga und unser Nachwuchs geben sich dann die Klinke in die Hand. Eine Terminübersicht finden Sie im hinteren Teil dieser Ausgabe. Den brandaktuellen Stand können Sie im Internet einsehen: www.vfb0608remscheid.de.

CAMP 1 IN SPRINGE: Jungen & Mädchen von 10 bis 12 Jahre 05.04.2009 bis 10.04.2009 CAMP 2 IN HERRINGEN: Jungen & Mädchen von 13 bis 16 Jahre 19.07.2009 bis 25.07.2009 CAMP 3 IN WEIL AM RHEIN: Jungen & Mädchen von 13 bis 16 Jahre 02.08.2009 bis 08.08.2009 Nähere Infos gibt es bei unserem Jugendwart Marcus Brockmann oder im Internet unter www.rollhockey-online.de.

1


STECKBRIEFE BUNDESLIGA-TEAM

Hans Arno Selbach

Thomas Wilk

Geburtstag:

Geburtstag:

02.05.1981

16.06.1962

Familienstand:

Familienstand:

Ledig

verh. 3 Kinder

Spitzname:

Beruf:

Tommi

Bankangestellter Position:

Betreuer

Spitzname:

Anno

Erfolge:

Hatten meine Söhne: Div. Deutsche Meisterschaften Hobbys:

Seit meiner Jugend mache ich Musik im Posaunenchor Wermelskirchen (Instrument: Waldhorn) außerdem Jogge ich regelmäßig Nächstes Ziel:

Das größte Ziel ist es, die 1. Mannschaft international zu begleiten, heißt: mind. Vizemeister oder Vize-Pokalsieger

2

Beruf: Systemingenieur für Bremstechnik Schienenverkehr Position: Verteidiger Erfolge: Verein: 2x Silber DM Jugend, 3x Silber DM Junioren, Nationalmannschaft: Teilnahme EM Jugend in Portugal, EM Junioren in England, EM Junioren in der Schweiz, Senioren WM Portugal, Senioren EM Frankreich, Persönlich: Sportler des Jahres in Remscheid 2004 Hobbys: Rollhockey, BMXen, Gitarre spielen, Snowboarden Nächstes Ziel: Deutscher Meister,

Pokalsieger


WILLKOMMEN IM CLUB! Die Zahl der Mitglieder in der RollsportAbteilung des VfB 06/08 Remscheid stieg im Laufe dieses Jahres stetig an und beträgt jetzt 140. Zuletzt gaben MARIE LAUER, DENNIS MÜLLER, LENNART FREDERIK FEITER, MELANIE, MARLEEN und ERIC AUTENRIEB, WILLI KRÄMER, LENNART EMIL LINK sowie BEN und TOM KESSENS Ihre Aufnahmeanträge ab. Wir wünschen allen Aktiven viel Erfolg. Ihnen und auch den nicht ganz so aktiven Passiven viel Spaß am Rollhockey im VfB Remscheid.

ROLLHOCKEY-TELEGRAMM Sebastian Wilk Geburtstag:

10.10.82

Familienstand:

Ledig vergeben Spitzname: Basti Beruf: Dipl-Ing. Maschinenbau Position: Torwart

Erfolge: Diverse Vizemeisterschaften im Nachwuchsbereich und Teilnahmen an Jugend- und Junioren-Europameisterschaften (9601), A-Nationalmannschaft WM 2003 & 2005 sowie EM 2008 Hobbys: Computer, Sport Nächstes Ziel:

Playoff- und Pokalfinale und die WM 2009

CERS-Cup: Herringen verpasst Sensation nur knapp

Gulpilhares (eg) Der SK Germania Herrin-

gen konnte im Rückspiel in Gulpilhares bei Porto mit einer 4:3-Niederlage zwar einen weiteren Achtungserfolg verbuchen, jedoch reichte den Portugiesen der eine Punkt aus dem überraschenden 2:2Remis im Hinspiel in Hamm für den Einzug in das 1/8-Finale. CERS-Cup: Walsum weiter, Cronenberg raus

Middlesbrouh/Wuppertal (eg) Wie erwartet konnte sich die RESG Walsum in England behaupten: Dem 12:1 im Hinspiel folgte in Middlesbrough ein 5:2-Sieg. Die Duisburger treffen im 1/8-Finale Mitte Dezember und Mitte Januar auf den RSV Weil, der sich gegen den RSC Cronenberg durchsetzen konnte. Trotz eines 4:2-Erfolges in der Alfred-Henckels-Halle schieden unsere Wuppertaler Nachbarn aus. Den Südbadensern reichte hier der 4-Tore-Vorsprung aus dem Hinspiel.

3


ROLLHOCKEY-TELEGRAMM 1. Damen-Bundesliga: TuS Düsseldorf-Nord vorn

(eg) Das Damen-Team des TuS Düssel-

dorf-Nord führt nach drei Spieltagen die 1. Bundesliga an. Die Landeshauptstädterinnen mussten jedoch bei einem 3:3 bereits einen Punkt an die Dörper Cats vom RSC Cronenberg abgeben. Im acht Teams starken Teilnehmerfeld liegen die Damen des SK Germania Herringen auf Platz 2 mit 4:0 Punkten, gefolgt vom RSC Cronenberg (Platz 3, 4:2 Punkte) und dem RC de Lichtstad aus den Niederlanden (Platz 4, 3:1 Punkte).

4

2.DAMEN-BL (eg) Auch in dieser Saison spielt das

Damen-Team des VfB Remscheid in der 2. Bundesliga mit. Bereits am 14. Dezember steht der erste Spieltag mit Begegnungen gegen den HSV Krefeld, den RSC Gera und den SC Bison Calenberg auf dem Programm. Das Team unseres neuen Trainergespanns Daniel Zoska und Dennis Müller reisen dann in unsere Landeshauptstadt nach Düsseldorf. Das darauf folgende Turnier findet am 18. Januar in Springe statt. Einen Heimspieltag gibt es am 15. März. Dann treffen die VfB-Damen in der Sporthalle Hackenberg auf die Teams des VfL Hüls II, des RSC Cronenberg II und des TuS Düsseldorf-Nord II.


HAPPY BIRTHDAY! (eg) Seit der letzten Ausgabe hatten

ROLLHOCKEY-TELEGRAMM

einige unserer Sportfreunde Geburtstag. Wir gratulieren recht herzlich:

Euroliga: starke Iserlohner unterlagen knapp in Italien

JAN JAEGER, PAUL MARC RONGE und PIERRE-RALF STEINSHORN.

Valdagno (eg) Der Deutsche Meister ERG

ROLLHOCKEY-INFO #5 (eg) Die nächste Ausgabe des Rollho-

ckey-Infos erscheint zum nächsten heimSpieltag der Bundesliga am NikolausSamstag dem 06. Dezember 2008. Gegner ist dann der RSC Darmstadt. Nach wie vor sucht das Redaktionsteam schreibkräftige Unterstützung und Lieferanten von aktuellen Fotos aus Spielen unserer Teams. Wer an einer Mitarbeit ganz gleich ob einmalig oder regelmäßig - interessiert ist, melde sich bitte bei der Redaktion: rollhockey-info@vfb0608remscheid.de

Iserlohn unterlag Toyota Valdagno mit 4:2. Die drei Punkte mussten sich die Italiener aber hart erkämpfen. Den Sauerländern gelang nämlich in der 16. Minute durch Andreas Paczia die Führung, die erst kurz vor dem Pausenpfiff egalisiert werden konnte. Die schnelle 2:1Führung der Italiener hingegen konnte Felix Bender noch ausgleichen, doch traf Valdagno unmittelbar in der Folge zu ihrer erneuten Führung, die erst fünf Minuten vor dem Ende ausgebaut werden konnte. Die nächsten Spiele der ERG Iserlohn in der Euroliga: 13.12. CP Vic (E) - ERGI, 17.01. FC Barcelona (E) ERGI, 14.02. ERGI - Toyota Valdagno (I), 14.03. ERGI - CP Vic (E). Die aktuelle Tabelle in Gruppe A: Vic 6 Punkte, Barcelona (3), Valdagno (3), Iserlohn (0).

5


1. ROLLHOCKEY-BUNDESLIGA - ERGEBNISSE Ergebnisse des 1. Spieltags 06.09.2008

15:30

ERG Iserlohn

RHC Recklinghausen

8:2 (5:1)

06.09.2008

18:00

HSV Krefeld

RSpvgg Herten

2:3 (1:2)

RSC Darmstadt

VfB Remscheid

1:3 (0:0)

TuS D端sseldorf-Nord

RESG Walsum

6:4 (3:1)

06.09.2008 15:30 06.09.2008

16:00

Ergebnisse des 2. Spieltags 12.09.2008

19:30

RSpvgg Herten

ERG Iserlohn

3:8 (2:4)

13.09.2008

18:30

RHC Recklinghausen

TuS D端sseldorf-Nord

5:4 (1:3)

13.09.2008

15:30

RSC Darmstadt

HSV Krefeld

5:3 (3:1)

RSC Cronenberg

VfB Remscheid

4:3 (1:1)

20.09.2008 15:30 26.09.2008

19:30

RSpvgg Herten

RESG Walsum

4:7 (2:5)

27.09.2008

18:30

RHC Recklinghausen

RSC Cronenberg

3:9 (2:5)

Ergebnisse des 3. Spieltags 11.10.2008

15:30

ERG Iserlohn

RSC Darmstadt

3:2 (1:1)

11.10.2008

15:30

RHC Recklinghausen

RSpvgg Herten

9:12 (2:6)

11.10.2008

18:00 SK Germania Herringen

HSV Krefeld

13:1 (4:1)

RESG Walsum

VfB Remscheid

3:1 (3:0)

11.10.2008 15:30 11.10.2008

16:00

TuS D端sseldorf-Nord

RSC Cronenberg

2:5 (0:3)

12.10.2008

15:30

RSC Cronenberg

SK Germania Herringen

4:3 (3:0)

Ergebnisse des 4. Spieltags

6

16.10.2008

20:30

RESG Walsum

HSV Krefeld

13:1 (7:1)

17.10.2008

19:30

RSpvgg Herten

TuS D端sseldorf-Nord

4:2 (2:1)

18.10.2008

15:30

RSC Darmstadt

RHC Recklinghausen

5:0 (2:0)


Ergebnisse des 5. Spieltags 25.10.2008

15:30

ERG Iserlohn

RESG Walsum

2:2 (1:2)

25.10.2008

18:30

RHC Recklinghausen

SK Germania Herringen

1:19 (0:6)

25.10.2008

18:00

HSV Krefeld

RSC Cronenberg

3:6 (1:2)

25.10.2008

15:30

RSpvgg Herten

RSC Darmstadt

3:4 (1:1)

25.10.2008 16:00

TuS D端sseldorf-N.

VfB Remscheid

5:3 (1:3)

01.11.2008 19:00

VfB Remscheid

SK Germ. Herringen

2:7 (0:2)

01.11.2008

19:00

RESG Walsum

RSC Cronenberg

3:2 (0:1)

01.11.2008

18:30

ERG Iserlohn

RSpvgg Herten

6:3 (2:1)

Ergebnisse des 6. Spieltags 08.11.2008

15:30

RSC Cronenberg

ERG Iserlohn

0:4

08.11.2008

15:30

RESG Walsum

RHC Recklinghausen

12:2

VfB Remscheid

HSV Krefeld

5:1 (3:1)

08.11.2008 15:30 08.11.2008

18:00 SK Germania Herringen

RSpvgg Herten

10:3

08.11.2008

16:00

RSC Darmstadt

5:1 (2:0)

TuS D端sseldorf-Nord

Ergebnis des 7. Spieltags 15.11.2008

18:00

HSV Krefeld

TuS D端sseldorf-Nord

2:7 (0:2)


Der heutige Bundesliga-Spieltag 22.11.2008

18:00

22.11.2008 15:30

HSV Krefeld

ERG Iserlohn

-:-

VfB Remscheid

RHC Recklinghausen

-:-

22.11.2008

15:30

RSC Cronenberg

RSpvgg Herten

-:-

22.11.2008

19:00

RESG Walsum

RSC Darmstadt

-:-

22.11.2008

16:00

TuS Düsseldorf-Nord

SK Germania Herringen

-:-

(eg) Dieser Spieltag hat gleich zwei Top-Begegnungen: In Düsseldorf steht die Partie zwischen dem TuS Nord und dem SK Germania Herringen. Die Hammer möchten bei zwei Spielen Rückstand nicht den Anschluss an die Tabellenspitze verlieren, die Landeshauptstädter wollen den Abstand zum Tabellenende vergrößern.

ende den Einzug in das CERS-Cup 1/8-Finale und möchte heute auch in der Bundesliga punkten. Mit dem RSC Darmstadt steht heute sicher eine etwas schwerere Aufgabe auf dem Parkett der Sporthalle Beckersloh. Mit dem RHC Recklinghausen kommt heute der Aufsteiger aus der 2. Bundesliga Nord-West in die Sporthalle Hackenberg.

Ebenfalls interessant wird es etwas Mit dem Team des RHC läuft auch weiter Rheinabwärts in Duisburg: Die der Ex-Remscheider Frank Teelen RESG Walsum von Trainer Freddy auf, der zum Ende der letzten Saison Grijsels feierte vergangenes Wochenden Deutschen Meister ERG Iserlohn


verlassen hatte und jetzt wieder für seinen Heimat-Club spielt. Der Deutsche Meister und Ex-Nationalspieler stellt eine nicht unerhebliche Bereicherung für den RHC dar. Weitere Zugänge konnte das Team aus dem Pott aber nicht vermelden.

Gegen ihre Nachbarn von der Rspvgg Herten konnten sie in eigener Halle ein kurioses 9:12 erspielen. Was nicht zuletzt die Abwehrschwäche des RHC verdeutlicht. Ganze 37 Mal musste der RHC-Schlussmann bisher öfter hinter sich greifen als die VfBTorhüter. Und der VfB Remscheid Schon gleich am zweiten Spieltag steht mit Platz 8 in der Tabelle nicht machten die RHC-Mannen von sich viel besser dar. reden, als sie den von Alfredo Meier trainierten TuS Düsseldorf-Nord in Nicht zuletzt deshalb müssen für den eigener Halle mit 5:4 bezwangen. Bis VfB Remscheid langsam Punkte her. heute blieb dies jedoch der einzig Sonnst ist die Saison schon Ostern zählbare Erfolg. vorbei! Kann sich das Team von Trainer Marcus Franken nicht deutlicher Ganze vier Mal musste der RHC Reckvom Tabellenende absetzen, droht linghausen bisher für die Verbessesogar das Aus noch vor den Playrung des Torverhältnisses ihrer GegOffs. Undenkbar für ein Team, das ner herhalten: Gegen den amtiereneigentlich viel weiter oben stehen den Meister Iserlohn (8:2), den Deutwollte - und das auch könnte! schen Pokalsieger RSC Cronenberg (3:9), den SK Germania Herringen Markus Wilk, Julian Peinke & Co. sind (1:19) und die RESG Walsum (12:2) jetzt gefragt: Wann verwerten die gab es außer Erfahrung nichts zu ho- VfB-Stürmer die heraus gearbeiteten len. guten Chancen wieder häufiger? Ein,


zwei Siege im Gepäck und der Druck den TuS Düsseldorf-Nord oder den SK fällt sofort spürbar ab. Germania Herringen handelte. Den besser platzierten Teams reichten bisher stets fünf Minuten, um den VfB auf Distanz zu halten. Dabei war es egal, ob es sich um die Löwen des RSC Cronenberg, die RESG Walsum,

Trotz gutem VfB-Spiel: Die VfB-Tore fehlten! Und so wird beim Blick auf die aktuelle Tabelle so manch einem VfB-Fan schnell mal schwindlig...

Bundesliga-Tabelle vom 7. Spieltag Mannschaft

Sp.

G

U

V

Tore

Diff

Punkte

1

(1) RSC Cronenberg

6

5

0

1

30:17

+ 13

10:2

2

(2) ERG Iserlohn

5

4

1

0

27:12

+ 15

9:1

3

(3) RESG Walsum

6

4

1

1

32:16

+ 16

9:3

4

(6) SK Germania Herringen

4

3

0

1

42:8

+ 34

6:2

5

(5) RSC Darmstadt

5

3

0

2

17:12

+5

6:4

6

(4) RSpvgg Herten

7

3

0

4

32:38

-6

6:8

7

(8) TuS Düsseldorf-Nord

5

2

0

3

19:21

-2

4:6

8

(7) VfB Remscheid

5

1

0

4

12:20

-8

2:8

9

(9) RHC Recklinghausen

6

1

0

5

20:57

- 37

2:10

10

(10) HSV Krefeld

5

0

0

5

10:40

- 30

0:10


Der nächste Bundesliga-Spieltag 28.11.2008 19:30

RSpvgg Herten

VfB Remscheid

-:-

29.11.2008

15:30

ERG Iserlohn

TuS Düsseldorf-Nord

-:-

29.11.2008

13:30

RHC Recklinghausen

HSV Krefeld

-:-

29.11.2008

15:30

RSC Darmstadt

RSC Cronenberg

-:-

29.11.2008

18:00 SK Germania Herringen

RESG Walsum

-:-

Werden Sie Mitglied im Förderkreis Rollhockey Remscheid! Unterstützen Sie gemeinsam mit uns diese rasante und interessante Randsportart!


REGIONALLIGA-WEST Der letzte Spieltag 09.11.2008

17:00

RSC Cronenberg II

SK Germ. Herringen II

7:10

09.11.2008 16:00

VfB Remscheid II

ERG Iserlohn II

6:4

RESG Walsum II

ERSC Schwerte

21:1

09.11.2008

16:00

Tabelle vom 5. Spieltag Mannschaft 1

(1)

2

RSC Cronenberg II

Sp.

G

U

V

Tore

Diff

Punkte

5

4

0

1

43:23 + 20

8:2

(2) VfB Remscheid II

4

3

0

1

32:10 + 22

6:2

3

(3)

SK Germ. Herringen II

4

3

0

1

34:25 + 9

6:2

4

(4)

ERG Iserlohn II

3

2

0

1

17:13 + 4

4:2

5

(5)

RC de Lichtstad II

1

1

0

0

5:1

2:0

6

(8)

RESG Walsum II

3

1

0

2

24:10 + 14

2:4

7

(6)

HSV Krefeld II

3

1

0

2

22:23 - 1

2:4

8

(7)

TuS Düsseldorf-Nord II

4

1

0

3

10:19 - 9

2:6

9

(9)

ERSC Schwerte

5

0

0

5

16:79 - 63

0:10

+4

(eg) Das Team unserer Zweiten musste sich bislang nur dem RSC Cronenberg II ge-

schlagen geben. Zuletzt konnten gegen die zweite Garde des Deutschen Meisters zwei Punkte in Remscheid gehalten werden. Das Team liegt damit weiter voll auf Kurs zum „Final Four“. Die nächsten Spiele finden am 21.12. in Walsum und im Januar in Remscheid statt: 11.01. gegen den HSV Krefeld II und am 18.01. gegen den ERSC Schwerte.

13


U20-LANDESMEISTERSCHAFTEN 2008/2009 29.10.2008 Wuppertal-Cronenberg, Alfred-Henckels-Halle RSC Cronenberg

- VfB Remscheid

5 : 6

02.11.2008 Remscheid, Sporthalle Hackenberg VfB Remscheid

- RHC Recklinghausen

11 : 3

Valkenswaardse RC

- SKG Herringen

0 : 25

RHC Recklinghausen

- RESG Walsum

3 : 7

Valkenswaardse RC

- TuS Düsseldorf-Nord

VfB Remscheid

- RESG Walsum

SKG Herringen

- TuS Düsseldorf-Nord

11 : 7 7 : 6 20 : 0

Aktuelle Tabelle Platz

Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1

VfB Remscheid

3

24:14

10

6:0

2

SKG Herringen

2

45:0

45

4:0

3

RHC Recklinghausen

4

20:27

-7

4:4

4

RSC Cronenberg

2

8:8

0

2:2

ERG Iserlohn

2

7:6

1

2:2

RESG Walsum

2

13:10

3

2:2

7

Valkenswaardse RC

4

19:46

-27

2:6

8

HSV Krefeld

0

0:0

0

0:0

9

TuS Düsseldorf-Nord

3

9:34

-25

0:6

30.11.2008 Krefeld-Hüls, Sporthalle der Bonhoeffer-Schule 9.30 Uhr

14

HSV Krefeld

- Valkenswaardse RC

RESG Walsum

- TuS Düsseldorf-Nord

VfB Remscheid

- Valkenswaardse RC

ERG Iserlohn

- TuS Düsseldorf-Nord

HSV Krefeld

- VfB Remscheid

RESG Walsum

- ERG Iserlohn


U17-LANDESMEISTERSCHAFTEN 2008/2009 09.11.2008 Wuppertal-Cronenberg, Alfred-Henckels-Halle RSC Cronenberg

- VfB Remscheid

7 : 2

SCB Calenberg

- VfL Hüls

3 : 3

SKG Herringen

- VfB Remscheid

Valkenswaardse RC

- VfL Hüls

5 : 4

RSC Cronenberg

- SKG Herringen

0 : 16

SCB Calenberg

- Valkenswaardse RC

2 : 7

13 : 2

Aktuelle Tabelle Platz

Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1

SKG Herringen

6

62:3

59

12:0

2

SCM Wuppertal

6

53:18

35

10:2

3

SCB Calenberg

4

25:13

12

8:0

4

VfL Hüls

4

33:28

5

6:2

5

Valkenswaardse RC

6

37:14

23

6:6

ERG Iserlohn

6

28:22

6

6:6

7

RHC Recklinghausen

4

10:13

-3

5:3

8

RSpvgg Herten

4

9:44

-35

2:6

VfB Remscheid

4

5:17

-12

2:6

TuS Düsseldorf-Nord

4

14:34

-20

2:6

11

HSV Krefeld 1

2

5:10

-5

1:3

12

HSV Krefeld 2

4

4:45

-41

0:8

13

RSC Cronenberg

6

7:31

-24

0:12

07.12.2008 Springe-Calenberg, Bison-Halle 10.00 Uhr

SCB Calenberg

- SKG Herringen

Valkenswaardse RC

- TuS Düsseldorf-Nord

SKG Herringen

- HSV Krefeld 1

Valkenswaardse RC

- VfB Remscheid

SCB Calenberg

- HSV Krefeld 1

VfB Remscheid

- TuS Düsseldorf-Nord

15


U14-LANDESMEISTERSCHAFTEN 2008/2009 02.11.2008 Krefeld-Hüls, Sporthalle der Bonhoeffer-Schule H G

HSV Krefeld

- Valkenswaardse RC

1 : 8

TuS Düsseldorf-Nord

- SKG Herringen

6 : 1

Valkenswaardse RC

- VfB Remscheid

4 : 3

HSV Krefeld

- SKG Herringen

9 : 0

TuS Düsseldorf-Nord

- VfB Remscheid

3 : 4

H = Wertung für die Heimmannschaft, G = Wertung für die Gastmannschaft

Aktuelle Tabelle Platz 1

5

8

Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

RSC Cronenberg

2

9:8

1

4:0

HSV Krefeld

2

10:8

2

4:0

VfB Remscheid

2

7:7

0

4:0

RESG Walsum

2

29:1

28

4:0

TuS Düsseldorf-Nord

2

9:5

4

2:2

VfL Hüls

2

4:14

-10

2:2

RHC Recklinghausen

2

5:11

-6

2:2

SKG Herringen

2

1:15

-14

0:4

RSpvgg Herten

2

0:18

-18

0:4

Valkenswaardse RC

2

12:4

8

0:4

SCM Wuppertal

2

7:2

5

0:4

30.11.2008 Hamm-Herringen, Glück-Auf-Halle ~10.30 Uhr SKG Herringen + U20

- VfB Remscheid

VfB Remscheid

- RSC Cronenberg

SKG Herringen

- RSC Cronenberg

Aktuelle News und Ergebnisse rund um alle VfB-Teams finden Sie hier:

16


U11-LANDESMEISTERSCHAFTEN 2008/2009 08.11.2008 Remscheid, Sporthalle Hackenberg VfB Remscheid 2

- HSV Krefeld

3: 3

ERG Iserlohn

- SCM Wuppertal

1 : 6

RSC Cronenberg

- SCM Wuppertal

10 : 4

RESG Walsum

- VfB Remscheid 2

11 : 0

ERG Iserlohn

- RSC Cronenberg

09.11.2008 Iserlohn, Hemberghalle

5 : 3

Aktuelle Tabelle Platz

Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1

RSC Cronenberg

2

13:9

4

4:0

2

RESG Walsum

1

11:0

11

2:0

3

SCM Wuppertal

2

10:11

-1

2:2

4

HSV Krefeld

1

3:3

0

1:1

5

VfB Remscheid 2

2

3:14

-11

1:3

6

SKG Herringen

0

0:0

0

0:0

VfB Remscheid 1

0

0:0

0

0:0

ERG Iserlohn

2

6:9

-3

0:4

8

07.12.2008 Krefeld-H端ls, Sporthalle der Bonhoeffer-Schule 9.30 Uhr

HSV Krefeld

- RSC Cronenberg

ERG Iserlohn

- VfB Remscheid 1

RSC Cronenberg

- SKG Herringen

RESG Walsum

- VfB Remscheid 1

HSV Krefeld

- SKG Herringen

ERG Iserlohn

- RESG Walsum


U9-LANDESMEISTERSCHAFTEN 2008/2009 Aktuelle Tabelle Platz 1 3 5 7

Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

RC de Lichtstad

2

1:7

-6

4:0

RHC Recklinghausen

2

8:3

5

4:0

TuS D端sseldorf-Nord

2

3:8

-5

2:2

SCM Wuppertal

2

7:1

6

2:2

RSC Cronenberg

0

0:0

0

0:0

VfB Remscheid

0

0:0

0

0:0

HSV Krefeld

2

0:0

0

0:4

Valkenswaardse RC

2

0:0

0

0:4

30.11.2008 Wuppertal-Unterbarmen, Sporthalle am Kothen 9.30 Uhr

18

SCM Wuppertal

- TuS D端sseldorf-Nord

HSV Krefeld

- RSC Cronenberg

VfB Remscheid

- TuS D端sseldorf-Nord

Valkenswaardse RC

- HSV Krefeld

SCM Wuppertal

- VfB Remscheid

Valkenswaardse RC

- RSC Cronenberg


NEUES VON DER D-JUGEND (U9) (jp) In der D-Jugend hat sich etwas ver- auch 2 Mädchen, die genauso beherzt ändert. So stehen nun nicht mehr Marcus Brockmann und Karl-Friedrich Feiter an der Bande, die nun die C-Jugend trainieren, sondern Julian Peinke und Marc Ronge. Dabei übernimmt Julian Peinke den Trainerpart, hierbei hat er es geschafft,

rangehen und nicht zurück stecken. Als Betreuer steht Marc Ronge an der Seite von Julian Peinke, der seinen Sohn Paul in der D-Jugend hat. Des weiteren nimmt er noch einiges an organisatorischen Dingen auf sich. Zusammen bilden sie das neue

Hüten in dieser Saison die Jüngsten im VfB Remscheid: Bundesliga-Spieler Julian Peinke (hinten links) und Spielervater Marc Ronge (rechts). Lust, mal rein zu schnuppern? Dann schaut einfach beim Training vorbei!

dass der ein oder andere weitere Bundesligaspieler mal bei der D-Jugend vorbei schaut und "die Kleinen" trainiert. So war schon Patrick Nikolajko oder auch Bundesligatrainer Marcus Franken zu sehen. Zudem steht bei ihm der Spaß an der obersten Stelle, sodass die 13 kleinen Kids fröhlich und gut mittrainieren. Dabei entwickeln sich die Kinder immer besser. Unter den vielen Jungs, tummeln sich

Gespann, dass auch Aktivitäten neben dem Spielfeld plant, so steht bald gemeinsames Schlittschuhlaufen auf dem Programm. Weiterhin wird noch Nachwuchs gesucht, wer Interesse hat, Informationsflyer liegen in der Halle aus! Wir sind gespannt, was für großartige Spieler es in ferner Zukunft in die erste Mannschaft schaffen.

19


TERMINVORSCHAU (ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN) November 2008 Fr., 28.11., 19.30 h

Bundesliga

RSpvgg Herten - VfB Remscheid

So., 30.11., ab 9:30 h

U9 (D-Jugend)

Turnier der LM NRW in Wptl.-Unterbarmen

So., 30.11., ab 9:30 h

U14 (B-Jugend)

Turnier der LM NRW in Herringen

So., 30.11., ab 9:30 h

U20 (Junioren)

Turnier der LM NRW in Krefeld

Sa., 06.12., 15:30 h

Bundesliga

VfB Remscheid - RSC Darmstadt

So., 07.12., ab 9:30 h

U11 (C-Jugend)

Turnier der LM NRW in Krefeld

So., 07.12., ab 9:30 h

U17 (A-Jugend)

Turnier der LM NRW in Springe

Sa., 13.12,, 15:30 h

Bundesliga

SK Germania Herringen - VfB Remscheid

So., 14.12., ab 9:30 h

U14 (B-Jugend)

Turnier der LM NRW in Krefeld

So., 21.12., 16:00 h

Regionalliga

RESG Walsum II - VfB Remscheid II

Sa., 10.01., 15:30 h

Bundesliga

VfB Remscheid - RESG Walsum

So., 11.01., 16:00 h

Regionalliga

VfB Remscheid II - HSV Krefeld II

Sa., 17.01., 15:30 h

Bundesliga

VfB Remscheid - RSC Cronenberg

So., 18.01., ab 9:30 h

U11 (C-Jugend)

Turnier der LM NRW in Cronenberg

So., 18.01., ab 9:30 h

U17 (A-Jugend)

Turnier der LM NRW in Düsseldorf

So., 18.01., 16:00 h

Regionalliga

VfB Remscheid II - ERSC Schwerte

Sa., 24.01., 15:30 h

Bundesliga

VfB Remscheid - TuS Düsseldorf-Nord

So., 25.01., ab 9:30 h

U9 (D-Jugend)

Turnier der LM NRW in Remscheid

So., 25.01., ab 9:30 h

U20 (Junioren)

Turnier der LM NRW in Cronenberg

Dezember 2008

Januar 2009

2


Rollhockey-Info #4 2008/2009  

Mit unseren “Rollhockeys-Infos” möchten wir die Rollsportfreunde regelmäßig über alles Wissenswerte und Interessante rund um das Thema Rollh...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you