Page 1

Januar 2020 bis Dezember 2020

England und Wales vom Spezialisten.

Qualität auf Reisen.


England & Wales

Inhaltsverzeichnis rolf meier reisen – Ihr Spezialist für England & Wales Unser England & Wales Im Mietwagen unterwegs Mietwagen von HERTZ Rundreisen mit dem Mietwagen Im Zug unterwegs In der Gruppe unterwegs Geführte Busrundreisen Aktiv unterwegs Geführte Wanderreisen Geführte Veloreisen Unterkünfte À-la-carte Unterkünfte London Unterkünfte Südengland Unterkünfte Cornwall & Devon Unterkünfte Nordengland Unterkünfte Wales

4–5 6–7 8 – 25 9 10 – 25 26 – 29 30 – 37 31 – 37 38 – 45 40 – 43 44 – 45 46 – 69 47 – 49 50 – 53 54 – 58 59 – 61 62 – 69


Schottland Lindisfarne Priory & Castle

Alnwick Castle Northumberland N.P. Hadrian‘s Wall Newcastle Hexham Abbey

Carlisle

Durham

Lake District N.P.

Keswick

Coniston

Whitby North York Moors N.P.

Windermere Yorkshire Dales N.P.

Castle Howard Fountains Abbey

Lancaster Isle of Man

York

Harrogate Blackpool

Isle of Angelsey Great Orme Conwy Caernarfon Mt. Snowdon Porthmadog

Leeds

Liverpool Llandudno Bodnant Gardens Ruthin

Manchester

Peak District N.P. Sheffield

Buxton Chester

Chatsworth House

Lincoln

Nottingham

Llangollen

Holkham Hall

Harlech

Houghton Hall

Llyn Peninsula Snowdonia N.P. Powis Castle

Wales

Leicester

Birmingham

Peterborough

Aberystwyth Devil's Bridge Worcester

St. Davids Pembrokeshire Coast N.P.

Brecon Beacon N.P. Carreg Cennen Castle Tenby Swansea

Brecon

Newport Cardiff

Tintern Abbey Cirencester Bristol

Cambridge

Stratford-upon-Avon

Gloucester Cotswolds

Norwich

Ipswich Audley End House

Blenheim Palace Oxford Eton Windsor

Bath

London

Margate

Canterbury Exmoor N.P. Leeds Castle Minehead Dover Wells Lynmouth Stonehenge Sissinghurst Gardens Cliffs of Dover Barnstaple Dunster Glastonbury Winchester Bideford Stourhead Salisbury Castle South Downs N.P. Abbey Arundel Castle Southhampton Bude Kingston Brighton Dartmoor N.P. Exeter Sidmouth Lacy Seven Sisters Tintagel Castle Bournemouth Jurassic Weymouth Coast Tavistock Isle of Wight Newquay Torquay Plymouth Godrevy Heritage Coast St. Austell St. Ives Penzance Falmouth Lands End St. Michaels Mount

England

Isles of Scilly

Sehenswürdigkeit

Eindrückliche Landschaft

100 km


«Die Welt ist ein Buch und diejenigen, welche nicht reisen, lesen nur eine Seite.» St. Augustine


Christian Sigg & Walter Fink, Geschäftsführung / Mitinhaber

Unsere Welt – unsere Inseln Seit 1987 hat uns das Reisefieber und die Leidenschaft für «unsere» Inseln Irland, die Kanalinseln, Malta und Zypern gepackt. Reiseziele, die uns durch die Vielfalt von Natur und Kultur, aber vor allem durch die Einzigartigkeit ihrer Bevölkerung, immer wieder von Neuem begeistern. Unsere Partner vor Ort sind von Geschäftspartnern zu Freunden geworden und haben das gleiche Ziel wie wir; die Faszination des Reiselandes an die Gäste weiterzugeben. Neu für 2020 wurde das Angebot um England und Wales erweitert. Hinter dem Namen rolf meier reisen steht ein eigenständiger, unabhängiger KMU-Betrieb aus Neuhausen am Rheinfall mit einem Team motivierter, ­r­eisebegeisterter und erfahrener Reiseexperten. Täglich setzen wir uns dafür ein, dass unsere Kunden ihre Ferien zu den schönsten Tagen im Jahr zählen dürfen. Mehrmals jährlich bereisen wir unsere Reiseziele. So lernen wir neue Facetten und Trends unserer Destinationen kennen und freuen uns, diese – sowie auch das Bewährte und Traditionelle «unserer» Inseln – an unsere Kundschaft weitergeben zu dürfen. Die vor Ihnen liegende Reisebroschüre ist das Ergebnis einer intensiven Planung und Vorbereitung. Unsere Mitarbeitenden waren für Sie auf Studienreisen und wurden geschult. Kurzum, wir sind bereit für Sie! Wir würden uns freuen Sie an unserer Begeisterung teilhaben zu lassen. Wer weiss, vielleicht werden England und Wales auch Ihre Lieblings­ destinationen? Im Namen des Teams von rolf meier reisen, Neuhausen am Rheinfall www.rolfmeierreisen.ch


Bleibende Erinnerungen Eindrückliche Küsten-, Berg- und Moorlandschaften, ­prächtige Herrenhäuser und Gärten, grandiose Kathedralen und Burgen, traditionsreiche Städte und zeitgenössische Architektur: Das alles und mehr bieten England und Wales ihren Gästen. Für bleibende schöne Erinnerungen sorgen auch die Menschen: Freundlichkeit, Gelassenheit und Humor der Briten sind zu Recht legendär. Einen schlechten Ruf hat dagegen die Küche – zu Unrecht, denn heute lässt sich in modernen Restaurants und Gastropubs im ­ganzen Land lecker speisen. Dass auch das Bier schmeckt, ­ ohlbekannt. ist w Natur oder Kultur? Both, please! Unterwegs in England und Wales kann man ganz Unter­ schiedliches sehen, erleben, geniessen. Viele tausend Meilen Küste laden zum (kühlen) Bad, Surfen, Picknicken, Spazieren und Wandern ein. Besonders beliebt sind die Küsten von Cornwall, Wales und Südengland. Grossartige Naturerlebnisse bieten auch die Nationalparks: die Hoch­ moore in Südwest- und Nordengland, die Berge und Seen im Lake District, in Northumberland und im ­walisischen Snowdonia. Die Cotswolds in Südwestengland bezaubern mit schmucken Dörfern und einer lieblichen Hügelland­ schaft. Ein «Schlaraffenland» sind England und Wales auch für alle, die Freude an Geschichte, Kultur und Architektur haben. Die lange und bewegte Geschichte hat überall vielfältige Zeugnisse hinterlassen: Megalithen aus der Steinzeit, Burgen, Kathedralen und Klosterruinen aus dem Mittelalter, Herrenhäuser inmitten weitläufiger Park- und Gartenanlagen aus der Neuzeit. Der Hadrianswall am Nordrand Englands erinnert daran, dass Britannien einst Teil des Römischen Reichs war. In York oder Chester l­assen Kathedrale, Stadtmauern und Altstadt erahnen, wie es im Mittelalter gewesen sein könnte. Einmalig schön sind die Universitätsstädte Oxford und Cambridge mit ihren geschichtsträchtigen Colleges. Zeitgenössische Architektur von Format findet sich vor allem in den pulsierenden Städten, natürlich in London, aber auch in den sich neu erfindenden ehemaligen Industriestädten wie Liverpool, Manchester, Newcastle oder Cardiff.

Gesprächsstoff: das Wetter Das britische Wetter geniesst keinen guten Ruf. Zwar ist bekannt, dass sich der dicke Nebel, der einst das viktorianische London einhüllte (eigentlich Industriesmog), längst verflüchtigt hat. Aber regnet es nicht ständig? Nein, ­natürlich nicht. Es gibt zu allen Jahreszeiten schöne Tage und Wochen. Heiss wird es allerdings selten – was alle gern hören werden, die unter der Sommerhitze in Mittel­europa leiden. Doch seien wir ehrlich: Ja, es kann in England und Wales auch mal ausdauernd regnen. Deshalb ist das Land so grün, blüht es in den Gärten so schön. Machen Sie es an Regentagen wie die Einheimischen: Lassen Sie sich die gute Laune nicht vermiesen und bieten Sie dem Wetter mit Schirm, Charme und Regenjacke Paroli. Besuchen Sie eines der vielen erstklassigen Museen, profitieren Sie von den tollen Einkaufsmöglichkeiten, gönnen Sie sich einen ausgedehnten Pub-Lunch oder einen gemütlichen Afternoon Tea. Unterwegs mit Auto, Zug, Bus, Velo oder zu Fuss England und Wales lassen sich auf verschiedene Arten erkunden. Wer mit dem Mietwagen reist, ist unabhängig, kann nach Lust und Laune anhalten, einen kleinen Umweg machen oder, je nach Tagesform, auch einmal abkürzen. Individualisten, die lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, können die Schönheiten der Insel auf einer Zugreise entdecken. Gruppenreisen mit kundiger, deutschsprachiger Reiseleitung sind ideal für alle, die gern in Gesellschaft sind und viel erfahren möchten, ohne sich um Details kümmern zu müssen. Wer sich in den Ferien gern bewegt und die reizvolle Landschaft mit eigener Muskelkraft entdecken will, ohne gross vorausplanen zu müssen, ist auf unseren geführten Wander- oder Velo­reisen gut aufgehoben. Ihr England und Wales Auf Reisen machen wir unsere ganz persönlichen, unvergesslichen Erfahrungen. Was werden Ihre sein? Der Blick auf einen rot-weissen Leuchtturm und das blaue Meer? Ein kühles Bier und ein herzliches Gespräch mit Einheimischen im Pub? Das Staunen unter den himmelwärts strebenden Spitzbogen einer gotischen Kathedrale? Das Glücksgefühl bei einer Wanderung über sanft gewellte grüne Hügel­ züge? Was auch immer es sein wird: Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken Ihres England und Wales!

Wichtiges auf einen Blick England Wales

130'395 km2 20'735 km2

Sprache Amtssprache ist Englisch, in Wales auch Walisisch

Stromversorgung 230 Volt, dreipoliger Adapter (Typ G) erforderlich

Währung Britisches Pfund (GBP), gängige Kreditkarten werden überall akzeptiert

Anreise Tägliche Direktflüge ab der Schweiz nach London, Manchester und Birmingham

Zeit GMT, der Zeitunterschied zur Schweiz beträgt – 1 Stunde

Den detaillierten Flugplan finden Sie in der Preisliste Seite 3

56'000’000 Einwohner 3'100’000 Einwohner Einreisebestimmungen Schweizer Bürger benötigen ­lediglich eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass


Unser England und Wales


Im Mietwagen unterwegs

England und Wales mit einem Mietwagen auf eigene Faust zu ­entdecken macht Spass. Die meisten Briten fahren so diszipliniert, wie sie in einer Warteschlange stehen und verhalten sich auch im Strassen­ver­kehr höflich und rücksichtsvoll. An den hier herrschenden Linksverkehr gewöhnen Sie sich rasch. Viel Verkehr gibt es vor allem rund um London und die anderen Gross­ städte. Sonst können Sie das Reisen auf wenig befahrenen Strassen geniessen. Es erwarten Sie idyllische Land- und eindrückliche Küsten­ strassen. Vor allem im Südwesten können die heckengesäumten Strassen schmal sein, doch lassen sie sich mit gedrosseltem Tempo problemlos befahren. Eine breite Auswahl an Mietwagen aller Grössen- und Komfortklassen finden Sie auf der nächsten Seite. Unsere massgeschneiderten Mietwagenrundreisen (Seiten 10 bis 25) führen Sie in die schönsten Gebiete und zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten. Bei der Unterkunft haben Sie die Wahl zwischen landestypischen B&B’s oder ausgesuchten Hotels. Gerne stellen wir für Sie auch eine individuelle Reise mit ausgewählten Unterkünften (ab Seite 46) zusammen. 8


Unterwegs in England und Wales

Mietwagen Dank unserer langjährigen Partnerschaft mit der renommierten Mietwagenfirma Hertz profitieren Sie von attraktiven Preisen, vielen eingeschlossenen Leistungen und einer Auswahl an Mietwagen sämtlicher Preis- und Komfort­klassen. Die Mietautos sind neueren Baudatums und verfügen alle ­ über Klimaanlage. Bitte beachten Sie bei allen Wagentypen gilt: oder ähnlich. Weitere Informationen, Mietwagen­bestimmungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 4.

Informationen in der Preisliste Seite 4

Kat. B; z. B. Vauxhall Corsa

Kat. C; z.B. Vauxhall Astra

Kat. D; z.B. Skoda Octavia

Kat. E; z.B. Kia Ceed, Automat

Kat. F; z.B. Skoda Octavia, Automat

Kat. G; z.B. Mercedes C-Klasse, Automat

Kat. J; z.B. Audi A4 Avant, Automat

9


Rundreisen im Mietwagen – Sie haben die Wahl Wir haben für Sie eine umfangreiche Auswahl an massgeschneiderten Rundreisen im Mietwagen zusammengestellt. Diese führen Sie in die schönsten Regionen von England und Wales und lassen sich gemäss Ihren Wünschen anpassen oder kombinieren. Die Detailbeschreibung zu den einzelnen Mietwagenrundreisen finden Sie auf der jeweils angegebenen Seite. Birmingham Minehead

Wells

London Airport

Bath

Exmoor NP Stonehenge Winchester Exeter Bude Dartmoor NP Jurassic Weymouth Coast St Ives Plymouth Penzance Land’s End St Michael’s Mount

Südwesten – Coastlines, 10 Tage/9 Nächte ab/bis London inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seite 11

England

Cambridge

Oxford London Cirencester Airport Bath Canterbury Minehead Stonehenge Exmoor NP Wells Dover Salisbury Bude Exeter Brighton Seven Sisters Tintagel Dartmoor NP Weymouth Penzance Plymouth St. Michaels Mount Land’s End

Süden – The Full Monty, 19 Tage/18 Nächte ab/bis London inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seiten 14 bis 15

Hadrian‘s Wall

Schottland

Carlisle Lake District NP Windermere

Blenheim Cotswolds Palace Oxford London

Bristol

Bath

Wells

London Airport Stonehenge

Glastonbury

Süden – Past & Present, 8 Tage/7 Nächte ab/bis London inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seite 12

optional

Holkham Hall Houghton Hall

Südosten – In a Nutshell, 7 Tage/6 Nächte ab/bis London inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seite 16

Carlisle Lake District NP

England

Norden – Short & Sweet, 7 Tage/6 Nächte ab/bis Manchester inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seite 18

Llandudno

Beaumaris Mt Snowdon

Manchester Chester

Conwy

Lllangollen Portmeirion Abersoch Oswestry Dolgellau Powis Castle Aberystwyth Devil's Bridge

Wales

Wales – Up North, 9 Tage/8 Nächte ab/bis Manchester inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seite 22 10

York

Norden – Far & Wide, 13 Tage/12 Nächte ab/bis Manchester inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seite 19

Povis Castle

Aberystwyth Pembrokeshire Coast NP

Devil‘s Bridge

Wales Crickhowell

Lllandeilo St Davids Pembroke

Tenby

Tintern Abbey Brecon Beacons NP

Gover Peninsula

Cardiff

Wales – Down South, 10 Tage/9 Nächte ab/bis Bristol inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seite 23

Carlisle Windermere Lancaster Liverpool

Peak District NP Buxton

Irish Sea

London London Airport Winchester Brighton

Whitby

Manchester Liverpool

England

Norwich Cambridge Canterbury Dover

England – Bottom Up, 15 Tage/14 Nächte ab London/bis Manchester inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seite 17

Alnwick Castle Newcastle Durham

North York Moors NP

York

Anglesey Island

Canterbury

Dover Sissinghurst Garden

Keswick

York Peak District (Chatsworth House)

Nottingham

Leeds Castle

Lancaster

Manchester

Windermere Manchester

Brighton

Lancaster

Liverpool

Norwich

London Airport London Winchester

Hadrian‘s Wall Durham

Carlisle

Liverpool

Windermere

North York Moors NP

Südwesten – Best of Southwest, 14 Tage/13 Nächte ab/bis London inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seite 13

Norfolk

Cambridge

Exmoor NP Salisbury Exeter Bude Dartmoor NP Jurassic Weymouth Coast St Ives Plymouth Penzance Land‘s End St Michael’s Mount

Salisbury

Schottland Hadrian‘s Wall

Durham Whitby

Blenheim Palace London Cotswolds Airport Bath Oxford Minehead Wells Stonehenge

Stratford-Upon-Avon

Bristol

Hadrian‘s Wall Durham Whitby York Peak District

Holkham Hall Nottingham Norwich Stratfordupon-Avon Cambridge Oxford London Bath London Airport

England – The Grand Tour, 17 Tage/16 Nächte ab/bis London inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seiten 20 bis 21

Manchester Anglesey Island Llandudno Chester Beaumaris Conwy Mt Snowdon Llangollen Portmeirion Abersoch Oswestry Snowdonia NP Dolgellau Powis Castle Aberystwyth Devil's Bridge Brecon Llandeilo Beacons NP Crickhowell St Davids Pembrokeshire Tenby Coast NP Cardiff Gower Peninsula

Wales – All Around, 17 Tage/16 Nächte ab/bis Manchester inkl. Flug, tägliche Abreise Detailbeschreibung: Seiten 24 bis 25


10 Tage/9 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Südwesten – Coastlines Südwestengland gilt mit seinen Moorlandschaften, grandiosen Küsten und malerischen Dörfern als englischste Ferienregion. Zu Recht, wie Sie auf dieser Reise sehen werden. Minehead Wells

Stonehenge

Exmoor NP Dartmoor NP

Land’s End

London Airport

Winchester

Exeter

Bude

St Ives Penzance

Bath

Jurassic Coast

Weymouth

Plymouth St Michael’s Mount

1. Tag: Anreise – Weymouth Tagesdistanz: ca. 230 km Linienflug nach London und Übernahme des Mietwagens. Der heutige Tag führt Sie an die südenglische Küste. Unterwegs lohnt sich ein Besuch der Kathedrale von Winchester. Übernachtung in Weymouth. 2. Tag: Weymouth – Plymouth Tagesdistanz: ca. 180 km Fahrt entlang der grossartigen Jurassic Coast. Unterwegs können Sie attraktive Orte wie Chesil Beach, Lyme Regis, Sidmouth und Exeter erkunden. Nach der Fahrt quer durch den wildromantischen Dartmoor Nationalpark gelangen Sie in die Hafenstadt Plymouth. Übernachtung in Plymouth. 3. Tag: Plymouth – Penzance Tagesdistanz: ca. 160 km Auf dem Weg an die Südspitze von

Cornwall lohnen sich diverse Stopps, bei­spielsweise bei der reizvollen ­Garten­anlage «Lost Gardens of Heligan» und in der pittoresken Küstenstadt Falmouth. Übernachtung in der Region von Penzance. 4. Tag: St Ives Die Südspitze Cornwalls hat viel zu bieten. St Ives mit seinen zahlreichen Galerien, Pubs und Geschäften lädt zu einem Bummel ein. Ein Besuch im Kunst­museum «Tate St Ives» oder im Skulpturen­garten der Bildhauerin Barbara Hepworth lohnen sich ebenso wie eine Wanderung entlang der Küste. Übernachtung wie am Vortag. 5. Tag: St Michael’s Mount Heute empfiehlt sich ein Besuch der Gehzeiteninsel «St Michael’s Mount» mit ihrer ehemaligen Abtei und den farbenfrohen Felsengärten. Auch Land’s End,

der südwestlichste Zipfel Englands, ist ein beliebtes Ausflugsziel. Übernachtung wie am Vortag. 6. Tag: Penzance – Bude Tagesdistanz: ca. 150 km Fahrt entlang der Nord­ostküste Cornwalls. Halten Sie unterwegs um die Küste zu geniessen und beim «Tintagel Castle», dem mythischen Geburtsort von King Arthur. Übernachtung in Bude. 7. Tag: Bude – Minehead Tagesdistanz: ca. 125 km Ein morgendlicher Spaziergang entlang der Küste stimmt Sie auf den Tag ein. Die Reise führt durch den reizvollen Exmoor Nationalpark und entlang der Küste von Devon und Somerset. Unterwegs können Sie Clovelly, Lynmouth oder Porlock besuchen. Übernachtung in Minehead. 8. Tag: Minehead – Bath Tagesdistanz: ca. 115 km Fahrt nach Dunster und nach Besuch des Schlosses. Weiterfahrt nach Glastonbury mit seiner Abteiruine aus dem 8. Jahrhundert und via Kathedrale Wells nach Bath. Übernachtung in Bath. 9. Tag: Bath In der Bäderstadt Bath gibt es viel zu sehen. Besuchen Sie die Römischen Bäder

und die Abteikirche, bewundern Sie die eleganten Häuserzeilen wie den «Royal Crescent» und bummeln Sie durch die lebhafte Altstadt. Übernachtung wie am Vortag. 10. Tag: Bath – Rückreise Tagesdistanz: ca. 170 km Auf dem Weg zum Flughafen erwartet Sie mit «Stonehenge», den mysteriösen Megalith-Formationen aus der Jungstein­ zeit, ein letzter Höhepunkt dieser Reise. Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen London und Rückreise in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – B udgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels –H  oteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – L inienflüge – 9 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie –M  ietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa oder ähnlich Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 6 Preis ab CHF 1395

11


8 Tag/7 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Süden – Past & Present Tauchen Sie ein in die Geschichte Englands: Besuchen Sie die Megalithen von Stonehenge, Shakespeares Geburtsort Stratford-upon-Avon und die alte Universitäts-Stadt Oxford, die junge Leute aus aller Welt bevölkern. ner eindrücklichen Kunst­samm­lung zu besuchen. Über­nachtung wie am Vortag.

Birmingham Stratford-Upon-Avon Blenheim Cotswolds Palace Oxford Bristol

London Bath

Wells Glastonbury

London Airport Stonehenge Salisbury

1. Tag: Anreise – Oxford Tagesdistanz: ca. 75 km Linienflug nach London und Übernahme Ihres Mietwagens. Die Fahrt führt Sie heute in die grossartige Universitätsstadt Oxford. Unterwegs bietet sich ein Stopp in Windsor an. Übernachtung in Oxford. 2. Tag: Oxford Sie haben die Qual der Wahl, welche der vielen Sehenswürdigkeiten in Oxford Sie heute entdecken möchten. Wir empfehlen unter anderem die «Bodleian Library», das «Christ Church College» und das «Ashmolean Museum» mit sei12

3. Tag: Oxford – Stratford-upon-Avon Tagesdistanz: ca. 100 km Der Tag beginnt mit einem Besuch vom «Blenheim Palace», wo Winston Churchill geboren wurde. Anschliessend Fahrt in die reizvolle Region der Cotswolds. Es lohnt sich, in einem oder mehreren der hübschen Dörfer für einen Bummel oder einen Afternoon Tea anzuhalten. Weiter­ fahrt zu Ihrem heutigen Etappenort, der Geburtsstadt von William Shakespeare. Übernachtung in Stratford-upon-Avon. 4. Tag: Stratford-upon-Avon Wandeln Sie in Stratford-upon-Avon auf William Shakespeares Spuren. Besuchen Sie sein Geburtshaus und die schön an der Avon gelegene «Trinity Church», wo der Dichter und seine Familie begraben sind. Verlockend ist auch eine Aufführung der berühmten «Royal Shakespeare Company», die hier mehrere Bühnen bespielt. Übernachtung wie am Vortag. 5. Tag: Stratford-upon-Avon – Bath Tagesdistanz: ca. 140 km Die heutige Fahrt führt Sie in die elegante Bäderstadt Bath, die mit vielen Sehens­

würdigkeiten lockt. Je nach Lust und Laune ist unterwegs auch ein Abstecher ins moderne Bristol möglich. Über­nachtung in Bath. 6. Tag: Bath Der Tag steht für Besichtigungen in Bath zur Verfügung. Besuchen Sie die Römischen Bäder und die Abteikirche, bewundern Sie die eleganten Häuser­ zeilen wie etwa den «Royal Crescent» und flanieren Sie durch die lebhafte Altstadt. Übernachtung wie am Vortag. 7. Tag: Bath – Salisbury Tagesdistanz: ca. 140 km Unterwegs locken Besuche der stimmungsvollen Ruine der Abtei Glastonbury und der grandiosen Kathedrale von Wells. Bummeln Sie zum Abschluss des Tages durch die charmante Altstadt von Salisbury. Übernachtung in Salisbury. 8. Tag: Salisbury – Rückreise Distanz: ca. 130 km Beginnen Sie den Tag mit dem Besuch der prächtigen Kathedrale von Salisbury, die der englische Maler John Constable in mehreren Gemälden verewigte. Krönender Abschluss der Reise ist die Besichtigung der mysteriösen Megalith-

Formationen von «Stonehenge». Fahrt zurück zum Flughafen London, Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückflug in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – B udgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels –H  oteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – L inienflüge – 7 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie –M  ietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa oder ähnlich Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 6 Preis ab CHF 1095


14 Tage/13 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Südwesten – Best of Southwest Der Name ist Programm: Kulturelle und landschaftliche Höhepunkte bilden einen ­perfekten Mix vom Besten im Südwesten. Cotswolds Bath Minehead Wells Exmoor NP Bude

Blenheim Palace

Oxford

StoneSalisbury henge

London Airport

Exeter

Dartmoor NP

Jurassic Coast

Weymouth

St. Ives Plymouth Penzance St Michael’s Mount Land‘s End

1. Tag: Anreise – Salisbury Tagesdistanz: ca. 140 km Linienflug nach London und Übernahme des Mietwagens. Erkunden Sie heute die Megalith-Formationen von «Stonehenge». Übernachtung in Salisbury. 2. Tag: Salisbury – Weymouth Tagesdistanz: ca. 110 km Bummeln Sie durch die Altstadt zur Kathe­ drale von Salisbury. Unterwegs können Sie das Herrenhaus «Kingston Lacy» ­besuchen. Übernachtung in Weymouth. 3. Tag: Weymouth – Exeter Tagesdistanz: ca. 110 km Fahrt entlang der Jurassic Coast mit Halt im charmanten Städtchen Lyme Regis, bevor Sie Exeter mit seiner eindrücklichen Kathedrale erreichen. Übernachtung in Exeter.

4. Tag: Exeter – Plymouth Tagesdistanz: ca. 80 km Heute reisen Sie durch die stimmungsvolle Landschaft des Dartmoor National­ park. Übernachtung in Plymouth. 5. Tag: Plymouth – Penzance Tagesdistanz: ca. 160 km Auf dem Programm steht die Besichtigung der Gartenanlage «Lost Gardens of Heligan» und der Küstenstadt Falmouth. Übernachtung in der Region von Penzance. 6. Tag: St Ives Der Ort St Ives lädt zum Bummeln oder zu einer Küstenwanderung ein. Oder geniessen Sie Kunst und Aussicht im Museum «Tate St Ives». Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Land’s End Machen Sie einen Ausflug auf die eindrückliche Gezeiteninsel «St Michael’s Mount» oder fahren Sie nach Land’s End, dem südwestlichsten Zipfel Englands. Übernachtung wie am Vortag. 8. Tag: Penzance – Bude Tagesdistanz: ca. 150 km Fahrt entlang der Nordostküste Cornwalls und Besuch des «Tintagel Castle». Übernachtung in Bude. 9. Tag: Bude – Minehead Tagesdistanz: ca. 125 km Heute führt die Reise durch den reizvollen Exmoor Nationalpark und entlang der Küste von Devon und Somerset. Über­ nachtung in Minehead. 10. Tag: Minehead – Bath Tagesdistanz: ca. 115 km Besuch von «Dunster Castle», der Abtei­ ruine von Glastonbury und der Kathedrale von Wells. Übernachtung in Bath. 11. Tag: Bath Flanieren Sie den eleganten Häuserzeilen entlang und besichtigen Sie die Römischen Bäder. Übernachtung wie am Vortag. 12. Tag: Bath – Oxford Tagesdistanz: 180 km

Sie durchqueren die liebliche Region der Cotswolds und gelangen zum «Blenheim Palace». Übernachtung in Oxford. 13. Tag: Oxford Wir empfehlen in Oxford die «Bodleian Library», das «Christ Church College» oder das «Ashmolean Museum» zu besuchen. Übernachtung wie am Vortag. 14 Tag: Oxford – Rückreise Tagesdistanz: ca. 75 km Es lohnt sich ein Abstecher nach Windsor. Fahrt zum Flughafen London, Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückreise.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – B udgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels –H  oteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – L inienflüge – 1 3 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie –M  ietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa oder ähnlich Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 6 Preis ab CHF 1795

13


19 Tage/18 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Süden – The Full Monty Von Cambridge bis Land’s End: Sie erleben Südengland in seiner ganzen Pracht. Auf dem Programm stehen grossartige Gärten, Bauten und Städte sowie eindrückliche Küsten- und Moorlandschaften.

Wales

Cambridge

England Cirencester

Oxford

London Airport

Bath Minehead Stonehenge Canterbury Wells Salisbury Dover Exeter Brighton Seven Sisters Dartmoor NP Weymouth Plymouth

Exmoor NP Bude Tintagel

Penzance Land’s End St. Michaels Mount

1. Tag: Anreise – Brighton Tagesdistanz: ca. 210 km Linienflug nach London und Übernahme des Mietwagens. Der heutige Tag führt an die südenglische Küste. Unterwegs Besuch der Kathedrale von Winchester und von Schloss Arundel. Übernachtung in Brighton.

14

2. Tag: Brighton – Dover Tagesdistanz: ca. 190 km Die Fahrt führt teilweise der Küste entlang zu den Felsenklippen der «Seven Sisters», dem malerischen Städtchen Rye und den Gärten des Schlosses Sissinghurst. Über­ nachtung in Dover.

3. Tag: Dover – Canterbury Tagesdistanz: ca. 70 km Spaziergang entlang der Kreidefelsen­ klippen von Dover. Anschliessend Fahrt via das Städtchen Sandwich nach Margate, wo der berühmte englische Maler William Turner oft malte. Nachmittags Ankunft in Canterbury. Schlendern Sie durch das Städtchen, wo sich auch der Besuch der berühmten Kathedrale unbedingt lohnt. Über­ nachtung in Canterbury. 4. Tag: Canterbury – Cambridge Tagesdistanz: ca. 190 km Bei Maidstone Besuch des Wasser­ schlosses Leeds. Anschliessend Fahrt nach Cambridge. Unterwegs bietet sich Gelegenheit für einen Besuch im Herrenhaus «Audley End» mit seinen prächtigen Gärten. Übernachtung in Cambridge.

5. Tag: Cambridge Der heutige Tag ist für Besuche in der berühmten Universitätsstadt Cambridge reserviert. Unter anderem empfehlen wir das «King’s College» mit seiner Kapelle und das «Trinity College» zu besichtigen. Übernachtung wie am Vortag. 6. Tag: Cambridge – Oxford Tagesdistanz: ca. 140 km Die Fahrt führt Sie heute Richtung ­Süd­westen in die ebenso berühmte Univer­sitäts­stadt Oxford. Übernachtung in Oxford. 7. Tag: Oxford Der Tag steht für Besichtigungen in Oxford zur Verfügung. Ein Besuch der «Bodleian Library», des «Christ Church College» oder des «Ashmolean Museum» mit seiner eindrücklichen Kunstsammlung dürfen heute nicht ­fehlen. Übernachtung wie am Vortag. 8. Tag: Oxford – Cirencester Tagesdistanz: ca. 120 km Besuch vom «Blenheim Palace», wo Winston Churchill geboren wurde. Anschliessend Fahrt in die reizvolle Region der Cotswolds. Diverse Halte in


hübschen Städtchen lohnen sich für einen Spaziergang oder Afternoon-Tea. Übernachtung in Cirencester. 9. Tag: Cirencester – Bath Tagesdistanz: ca. 90 km Die Fahrt nach Bath ist kurz. Auf Wunsch ist auch ein Abstecher in die Stadt Bristol möglich. Übernachtung in Bath. 10. Tag: Bath Verbringen Sie den heutigen Tag im Städtchen Bath. Es lohnen sich Abstecher zu den Römischen Bädern, der Kathe­ drale sowie ein Bummel durch die Altstadt. Übernachtung wie am Vortag. 11. Tag: Bath – Minehead Tagesdistanz: ca. 115 km Fahrt nach Wells und Besuch der Kathe­ drale und des Bischofspalastes. Weiterfahrt nach Glastonbury, wo sich die gleich­ namige Abteiruine aus dem 8. Jahr­ hundert befindet. Nach der Besichtigung führt die Fahrt nach Dunster, das für sein rotes Schloss mit schönem Garten bekannt ist. Übernachtung in Minehead. 12. Tag: Minehead – Bude Tagesdistanz: ca. 115 km Der heutige Tag führt entlang der traumhaften Küste und durch den Exmoor Nationalpark nach Bude. Unterwegs ­lohnen sich Besichtigungen in Porlock, Lynmouth oder Clovelly. Übernachtung in Bude.

13. Tag: Bude – Penzance Tagesdistanz: ca. 160 km Wir empfehlen einen Morgenspaziergang entlang des Küstenpfades. Danach Fahrt nach Tintagel, wo der Legende nach König Artus geboren wurde. Nach einem Bummel zur Insel mit den Burgruinen ­fahren Sie entlang der Nordwestküste Cornwalls nach Penzance. Schöne Küstenabschnitte unterwegs passieren Sie bei St Agnes und Godrevy. Übernachtung in der Region von Penzance. 14. Tag: Penzance und Umgebung Tagesdistanz: ca. 75 km Am heutigen Tag stehen Besichtigungen in der südlichsten Ecke Cornwalls auf dem Programm. Ein Spaziergang durch das malerische St Ives, der Besuch des «St Michaels Mount» oder die Fahrt nach Land’s End lohnen sich auf jeden Fall. Übernachtung wie am Vortag. 15. Tag: Penzance – Plymouth Tagesdistanz: ca. 160 km Die heutige Fahrt führt Sie entlang der Südostküste Cornwalls Richtung Norden. Unterwegs bieten sich B­ esich­tigungen der «Lost Gardens of Heligan» oder des «Eden Project», einem ­botanischen Garten mit Gewächs­häusern in einer stillgelegten Kaolingrube, an. Übernachtung in Plymouth.

16. Tag: Plymouth – Exeter Tagesdistanz: ca. 80 km Heute fahren Sie durch den Dartmoor Nationalpark. Die eindrückliche Moorlandschaft lädt zu diversen Halten unterwegs ein. Übernachtung in Exeter. 17. Tag: Exeter – Weymouth Tagesdistanz: ca. 110 km Besuch der Kathedrale von Exeter. Anschliessend Fahrt nach Sidmouth und weiter entlang der Jurassic Coast, einem der eindrücklichsten Küstenabschnitte Südenglands, via Lyme Regis und Chesil Beach. Übernachtung in Weymouth. 18. Tag: Weymouth – Salisbury Tagesdistanz: ca. 95 Km Fahrt nach Dorchester und Besuch des «Maiden Castle». Anschliessend ­Weiter­fahrt nach Salisbury. Unterwegs ­besichtigen Sie das Herrenhaus «Kingston Lacy» mit wunderschöner Park- und Gartenanlage. In Salisbury ist der Besuch der berühmten Kathedrale ein Muss. Übernachtung in Salisbury.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – Budgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels – Hoteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – Linienflüge – 18 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie – Mietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa oder ähnlich Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 6 Preis ab CHF 2195

19. Tag: Salisbury – Rückreise Tagesdistanz: ca. 130 km Höhepunkt des Tages ist der Besuch von «Stonehenge» mit den mysteriösen Megalith-Formationen aus der Jung­stein­ zeit und einem interessanten Museum. Anschliessend Fahrt zurück zum Flughafen London, Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückreise in die Schweiz. 15


7 Tage/6 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Südosten – In a Nutshell Diese Reise präsentiert Englands Südosten von seiner schönsten Seite. Sie besuchen prächtige Schlösser, Gärten und Colleges, spazieren entlang von Felsenküsten und wandeln auf den Spuren des Malers William Turner.

Holkham Hall Houghton Hall

Norfolk Norwich

Cambridge

London Airport London

Canterbury

Leeds Castle Winchester Brighton

Dover Sissinghurst Garden optional

1. Tag: Anreise – Brighton Tagesdistanz: ca. 210 km Linienflug nach London und Übernahme Ihres Mietwagens. Fahrt an die südenglische Küste. Unterwegs besuchen Sie die «Winchester Cathedral» und das «Arundel Castle». Übernachtung in Brighton.

16

2. Tag: Brighton – Dover Tagesdistanz: ca. 190 km Fahrt der Küste entlang zu den eindrücklichen Felsenklippen der «Seven Sisters». Im malerischen Städtchen Rye lohnt sich ein Spaziergang, bevor Sie den Gärten von Schloss Sissinghurst einen Besuch abstatten. Übernachtung in Dover.

5. Tag: Cambridge Den heutigen Tag verbringen Sie in der Universitätsstadt Cambridge. Empfehlenswert sind Besuche in den zahlreichen geschichtsträchtigen Colleges oder ein Spaziergang entlang des Flusses Cam. Übernachtung in Cambridge.

3. Tag: Dover – Canterbury Tagesdistanz: ca. 70 km Spazieren Sie entlang der grandiosen Kreidefelsenklippen von Dover, bevor Sie die Fahrt, via das pittoreske Städtchen Sandwich, nach Margate fortsetzen. Hier arbeitete der berühmte englische Maler William Turner regelmässig an ­seinen Meisterwerken. Übernachtung in Canterbury.

6. Tag: Cambridge und Norfolk Tagesdistanz (optional): ca. 200 – 280 km Sie haben die Wahl zwischen weiteren Besichtigungen in Cambridge oder einem Ausflug in die Grafschaft Norfolk. Lohnens­werte Ziele sind die attraktive Altstadt von Norwich mit ihrer Kathedrale oder die Herrenhäuser «Houghton Hall» und «Holkam Hall», beide im palladia­ nischen Stil des 18. Jahrhunderts erbaut und von schönen Gärten umgeben. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Canterbury – Cambridge Tagesdistanz: ca. 190 km Bei Maidstone besuchen Sie das imposante Wasserschloss «Leeds Castle». Unterwegs nach Cambridge lohnt sich ein Abstecher zum Herrenhaus «Audley End» mit seinen prächtigen Gärten. Übernachtung in Cambridge.

7. Tag: Cambridge – Rückreise Tagesdistanz: ca. 105 km Je nach Zeitpunkt Ihres Rückfluges unternehmen Sie weitere Besichtigungen in Cambridge oder fahren direkt zurück zum Flughafen London. Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückflug in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – Budgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels – Hoteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – Linienflüge – 6 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie – Mietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa oder ähnlich Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 7 Preis ab CHF 995


15 Tage/14 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

England – Bottom Up Sie reisen quer durch England, vorbei an spektakulären Landschaften, und besuchen geschichtsträchtige Städte und imposante Baudenkmäler. Hadrian‘s Wall

Carlisle

prächtigen Gärten. Übernachtung in York.

4. Tag: Canterbury – Cambridge Tagesdistanz: ca. 190 km Besuchen Sie unterwegs das imposante «Leeds Castle» und das «Audley End House». Übernachtung in Cambridge.

9. Tag: York Das mittelalterlich geprägte York ist berühmt für sein grossartiges Münster, die alten Stadttore und die Altstadt. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Cambridge Wir empfehlen Besuche der berühmten Colleges und eine Weidlingsfahrt auf dem Fluss Cam. Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: York – Durham Tagesdistanz: ca. 180 km Besuch von «Castle Howard» und Weiterfahrt durch den North York Moors Nationalpark zum Küstenort Whitby. In der Altstadt von Durham Besuch der Kathedrale. Übernachtung in Durham.

Durham

Windermere Manchester Liverpool

der englische Maler William Turner oft weilte. Übernachtung in Canterbury.

York Peak District (Chatsworth House)

Nottingham

Norwich Cambridge

London Canterbury London Airport Winchester Dover Brighton

1. Tag: Anreise – Brighton Tagesdistanz: ca.210 km Linienflug nach London. Fahrt mit dem Mietwagen via Winchester nach Brighton und Übernachtung.

6. Tag: Cambridge – Norwich Tagesdistanz: ca. 110 km Fahrt nach Norwich mit seiner schönen Altstadt und dem normannischen Schloss. Übernachtung in Norwich.

2. Tag: Brighton – Dover Tagesdistanz: ca. 190 km Fahrt zu den Felsenklippen der «Seven Sisters». Im Städtchen Rye lohnt sich ein Halt vor der Weiterfahrt zum Schloss Sissinghurst. Übernachtung in Dover.

7. Tag: Norwich – Nottingham Tagesdistanz: ca. 230 km Ein Umweg nach «Holkham Hall» und «Houghton Hall», beides Herrenhäuser aus dem 18. Jahrhundert, lohnt sich. Nottingham gefällt mit seinem imposanten Schloss und der belebten Innenstadt. Übernachtung in Nottingham.

3. Tag: Dover – Canterbury Tagesdistanz: ca. 70 km Halt bei den Kreidefelsenklippen in Dover. Anschliessend Fahrt nach Margate, wo

8. Tag: Nottingham – York Tagesdistanz: ca. 180 km Besuch von «Chatsworth House» im Peak District Nationalpark mit seinen

11. Tag: Durham – Carlisle Tagesdistanz: ca. 130 km Erkunden Sie die eindrücklichen Über­ reste des Hadrianswalls, dem Bollwerk der Römer gegen die Barbaren. Über­ nach­tung in Carlisle. 12. Tag: Carlisle – Windermere Tagesdistanz: ca. 90 km Heute entdecken Sie die malerische Seen- und Berglandschaft des Lake District Nationalpark. Übernachtung in der Region von Windermere. 13. Tag: Windermere – Liverpool Tagesdistanz: ca. 170 km

Besuchen Sie «Wray Castle», die «Hill Top Farm» oder das hübsche Dorf Hawkshead. Übernachtung in Liverpool. 14. Tag: Liverpool Erkunden Sie die Heimat der Beatles und des FC Liverpool mit der imposanten Kathedrale und spannenden Museen. Übernachtung wie am Vortag. 15. Tag: Liverpool – Rückreise Tagesdistanz: ca. 60 km Fahrt zum Flughafen Manchester, Abgabe des Mietwagens und Rückreise.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – Budgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels – Hoteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – Linienflüge – 14 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie – Mietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa oder ähnlich Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 7 Preis ab CHF 1895

17


7 Tage/6 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Norden – Short & Sweet Die «Beatles-Stadt» Liverpool, der reizvolle Lake District, der berühmte Hadrianswall und das mittelalterliche York sind Höhepunkte dieser Reise. Schottland Hadrianswall

Carlisle Lake District NP Windermere

Durham Whitby

North York Moors NP

Lancaster York Liverpool

Wales

Manchester

England

1. Tag: Anreise – Liverpool Tagesdistanz: ca. 60 km Linien­flug nach Manchester und Über­ nahme des Mietwagens. Kurze Fahrt nach Liverpool. Auf Wunsch lohnt sich ein Umweg über das schöne mittel­ alterliche Städtchen Chester mit seinen eindrücklichen Stadtmauern. Über­ nachtung in Liverpool. 2. Tag: Liverpool Der heutige Tag steht für Besichtigungen in der «Beatles-Stadt» Liverpool zur Verfügung. Es empfehlen sich unter anderem ein Spaziergang durch die Stadt bis zum Albert-Dock, ein Besuch 18

des Liverpool Museums und der eindrücklichen Liverpool Kathedrale. Für Fuss­ball­fans darf eine Tour durch das «Anfield Stadium» nicht fehlen. Über­ nachtung wie am Vortag.

der schottischen Grenze führt. Es lohnen sich diverse Stopps unterwegs für Besichtigungen dieses eindrücklichen Bauwerks aus der römischen Zeit. Übernachtung in Durham.

3. Tag: Liverpool – Windermere Tagesdistanz: ca. 160 km Fahrt Richtung Norden in den Lake District Nationalpark. Unterwegs Halt in der Stadt Lancaster, mit Burg und Kirche aus dem Mittelalter. Der Lake District gilt als eine der landschaftlich reizvollsten Gegenden Englands. Nebst tollen Landschaften, die zu Wanderungen einladen, bietet sich auch ein Besuch im «Wray Castle» oder ein Bummel im malerischen Dorf Hawkshead an. Übernachtung in der Region von Windermere.

6. Tag: Durham – York Tagesdistanz: ca. 170 Km Bummel durch die Stadt hinauf zur Durham Kathedrale und Besichtigung dieses eindrücklichen Bauwerkes. Die heutige Fahrt führt Sie in den hübschen Küstenort Whitby. Ein Spaziergang durch das malerische Städtchen und ein Besuch in der hoch über dem Hafen gelegenen Abtei lohnen sich unbedingt. Weiterfahrt durch den landschaftlich reizvollen North York Moors Nationalpark nach York. Übernachtung in York.

4. Tag: Windermere – Carlisle Tagesdistanz: ca. 120 km Die heutige Fahrt führt quer durch den Lake District Richtung Norden nach Carlisle. Unterwegs lohnen sich Spazier­ gänge oder kurze Stopps in Ambleside oder Keswick. Übernachtung in Carlisle.

7. Tag: York – Rückreise Tagesdistanz: ca. 135 km In York stehen der Besuch des berühmten Münsters und ein Bummel durch die mittelalterliche Altstadt auf dem Programm. Anschliessend Fahrt zurück zum Flughafen Manchester, Rückgabe des Mietwagens und Rückreise in die Schweiz.

5. Tag: Carlisle – Durham Tagesdistanz: ca. 130 km Nach dem Frühstück Fahrt zum Hadrians­wall, der von der West- bis zur Ostküste Englands entlang

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – Budgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels – Hoteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – Linienflüge – 6 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie – Mietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa oder ähnlich Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 7 Preis ab CHF 1195


13 Tage/12 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Norden – Far & Wide Sie reisen entlang des berühmten Hadrianswall, besuchen imposante Schlösser und Herrenhäuser und fahren durch die grandiosen Nationalparks Nordenglands. Schottland Hadrian‘s Wall

Alnwick Castle

Carlisle

Newcastle Durham Keswick Whitby Lake District NP North York Windermere Moors NP Lancaster England York Manchester Liverpool

Wales

Peak District NP Buxton

1. Tag: Anreise – Liverpool Tagesdistanz: ca. 60 km Linienflug nach Manchester und Über­ nahme des Mietwagens. Kurze Fahrt nach Liverpool. Auf Wunsch lohnt sich ein Umweg zum mittelalterlichen Städtchen Chester mit seinen eindrücklichen Stadtmauern. Übernachtung in Liverpool. 2. Tag: Liverpool Der heutige Tag steht für Besichtigungen in der «Beatles-Stadt» Liverpool zur Verfügung. Es empfehlen sich unter anderem ein Spaziergang zum AlbertDock und ein Besuch des Liverpool Museums oder der imposanten Kathedrale. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Liverpool – Windermere Tagesdistanz: ca. 160 km Fahrt in den Lake District Nationalpark. Unterwegs Halt in Lancaster, mit Besuch der mittelalterlichen Burg. Übernachtung in der Region von Windermere. 4. Tag: Lake District Nationalpark Der Lake District gilt als eine der reizvoll­ sten Gegenden Englands. Geniessen Sie die schönen Landschaften und ­besuchen Sie das «Wray Castle». Über­ nachtung wie am Vortag. 5. Tag: Windermere – Carlisle Tagesdistanz: ca. 120 km Die heutige Fahrt führt Richtung Norden nach Carlisle. Unterwegs lohnen Zwischenhalte in Ambleside oder Keswick. Übernachtung in Carlisle. 6. Tag: Carlisle – Newcastle Tagesdistanz: ca. 100 km Fahrt zum Hadrianswall, der entlang der schottisch-englischen Grenze von der West- an die Ostküste führt. Sie können die eindrückliche Mauer und die Kastelle aus römischer Zeit an diversen Stellen besichtigen. Übernachtung in Newcastle. 7. Tag: Northumberland Tagesdistanz: ca. 120 km Ausflug in den nördlichsten Teil Englands,

nach Northumberland. Besuchen Sie das eindrückliche «Alnwick Castle», welches schon Drehort für zahlreiche Filme war. Übernachtung wie am Vortag. 8. Tag: Newcastle – Whitby Tagesdistanz ca. 125 km Unterwegs Halt in Durham und Besichtigung der Kathedrale. In Whitby ­erwartet Sie die schön ­gelegene Abtei. Flanieren Sie durch den hübschen Küstenort. Übernachtung in Whitby. 9. Tag: Whitby – York Tagesdistanz ca. 85 km Fahrt durch den landschaftlich reizvollen North York Moors Nationalpark nach York. Unterwegs Besuch des «Castle Howard» mit seiner prächtigen Gartenanlage. Übernachtung in York. 10. Tag: York In der mittelalterlichen Stadt York lohnt sicht ein Besuch des Münsters. Auch ein Ausflug zur «Fountains Abbey» empfiehlt sich. Übernachtung wie am Vortag. 11. Tag: York – Buxton Tagesdistanz: ca. 145 km Fahrt in den Peak District Nationalpark und Besuch des «Chatsworth House» mit seiner weitläufigen Gartenanlage. Übernachtung in Buxton.

12. Tag: Buxton – Manchester Tagesdistanz: 50 km Fahrt über den Snake Pass nach Manchester. Unternehmen Sie einen Bummel durch die moderne Stadt und besuchen Sie eines der interessanten Museen. Übernachtung in Manchester. 13. Tag: Manchester – Rückreise Tagesdistanz: ca. 15 km Fahrt zum Flughafen Manchester, Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückreise in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – Budgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels – Hoteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – Linienflüge – 12 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie – Mietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa oder ähnlich Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 7 Preis ab CHF 1795

19


17 Tage/16 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

England – The Grand Tour Sie lieben England, wollen die Orte sehen, die Sie aus Büchern, Filmen und vom Hörensagen kennen, und neue entdecken? Machen Sie die Grand Tour!

Hadrian‘s Wall Carlisle

Durham

Windermere

Whitby

Lancaster

York Peak District Holkham Hall

Liverpool

Nottingham Stratfordupon-Avon Bath

Oxford London Airport

Norwich Cambridge London

1. Tag: Anreise - Cambridge Tagesdistanz: ca. 130 km Linienflug nach London und Übernahme Ihres Mietwagens. Fahrt in die Universitäts­ stadt Cambridge. Übernachtung in Cambridge. 2. Tag: Cambridge Der ganze Tag ist der traditionsreichen Universitätsstadt Cambridge gewidmet. 20

Erkunden Sie die Colleges, allen voran «King’s College» mit seiner spektakulären Kapelle, und machen Sie eine Tour im Weidling auf dem Fluss Cam. Über­nach­ tung wie am Vortag. 3. Tag: Cambridge – Norwich Tagesdistanz: ca. 110 km Fahrt in die Grafschaft Norfolk. Die Hauptstadt Norwich punktet mit einer schönen Altstadt, einem normannischen Schloss und einer stolzen Kathedrale. Übernachtung in Norwich. 4. Tag: Norwich – Nottingham Tagesdistanz: ca. 230 km Machen Sie einen Abstecher nach «Holkham Hall» oder «Houghton Hall». Beide Herrenhäuser wurden im 18. Jahr­ hundert im palladianischen Stil erbaut und stehen inmitten grossartiger Gärten. Nottingham gefällt mit einer trutzigen Burg und einer belebten Innenstadt. ­Über­nachtung in Nottingham.

5. Tag: Nottingham – York Tagesdistanz: ca. 180 km Es lohnt sich, den Weg durch den ­re­­ iz­vollen Peak District Nationalpark zu wählen und den imposanten Landsitz «Chatsworth House» mit seinen weit­ läufigen Gärten zu besichtigen. Über­ nachtung in York. 6. Tag: York York lässt erahnen, wie England im Mittelalter aussah. Besuchen Sie das berühmte Münster, die alten Stadtmauern und -tore sowie die pittoreske Altstadt. Interessant ist auch das Wikingermuseum. Übernachtung wie am Vortag. 7. Tag: York – Durham Tagesdistanz: ca. 180 km Bewundern Sie das grandiose Herrenhaus «Castle Howard», bevor Sie durch die North York Moors nach Whitby fahren. Die stimmungsvolle Abteiruine, die über dem Küstenort thront, inspirierte Bram Stoker zum Roman «Dracula». Ihr Etappenziel

Durham ist eine der schönsten Städte Englands, mit einer romanischen Kathedrale und einem normannischen Schloss. Übernachtung in Durham. 8. Tag: Durham – Carlisle Tagesdistanz: ca. 130 km Entdecken Sie Hadrianswall, das Bollwerk der Römer gegen die «Barbaren» aus dem Norden. Die Überreste der Kastelle und der über 100 Kilometer l­angen Mauer, die entlang der schottisch-­englischen Grenze führt, sind an diversen Stellen zu besichtigen. Übernachtung in Carlisle. 9. Tag: Carlisle – Windermere Tagesdistanz: ca. 90 km Geniessen Sie die Berge und Seen im malerischen Lake District Nationalpark. Besuchen Sie die Wohnhäuser des Dichters William Wordsworth und der Kinderbuchautorin Beatrix Potter oder halten Sie, wo es Ihnen gefällt. Übernachtung in der Region von Windermere.


10. Tag: Windermere – Liverpool Tagesdistanz: ca. 170 km Bevor Sie nach Liverpool fahren, können Sie «Wray Castle» besichtigen oder durch das hübsche Dorf Hawkshead spazieren. Machen Sie unterwegs eine Pause in Lancaster, mit Burg und Kirche aus dem Mittelalter. Übernachtung in Liverpool. 11. Tag: Liverpool Erkunden Sie Liverpool, Stadt der Beatles und des FC Liverpool. Sie können auf den Spuren der vier Pilzköpfe wandeln, «Anfield Stadium» besichtigen, am Albert Dock flanieren und durch eines der vielen tollen Museen schlendern. Übernachtung wie am Vortag. 12. Tag: Liverpool – Stratford-up-Avon Tagesdistanz: ca. 230 km Heute geht es weiter Richtung Süden. Höhepunkte unterwegs sind die beeindruckende «Lichfield Cathedral» und das mächtige «Warwick Castle». Übernachtung in Stratford-upon-Avon.

13. Tag: Stratford-upon-Avon – Bath Tagesdistanz: ca. 140 km Wandeln Sie auf den Spuren William Shakespeares. Besuchen Sie sein Geburtshaus und die schön an der Avon gelegene «Trinity Church», wo der Dichter und seine Familie begraben sind. Stärken Sie sich vor der Weiterfahrt im Dachrestaurant der «Royal Shakespeare Company». Übernachtung in Bath. 14. Tag: Bath Die historische Bäderstadt Bath bezaubert mit vielen Sehenswürdigkeiten: den Römischen Bädern, der Kathedrale, den eleganten Strassenzügen und Plätzen aus dem 18. Jahrhundert, der lebhaften ­Alt­stadt, dem «Holburne Museum». ­Über­nachtung wie am Vortag. 15. Tag: Bath – Oxford Tagesdistanz: 180 km Die schmucken Dörfer in der lieblichen Region der Cotswolds laden zum Bum­ meln oder zum Genuss eines Cream Tea ein. Weiterfahrt zum imposanten «Blenheim Palace», wo Winston Churchill geboren wurde. Übernachtung in Oxford.

16. Tag: Oxford Heute haben Sie Zeit, die prächtige Universitätsstadt Oxford zu erkunden. Prunkstücke sind die «Bodleian Library», das «Christ Church College» und das «Ashmolean Museum». Übernachtung wie am Vortag. 17. Tag: Oxford – Rückreise Tagesdistanz: ca. 75 km Auf dem Weg zum Flughafen London lohnt sich ein Abstecher nach Windsor. Abgabe Ihres Mietwagens am Flughafen und Rückreise in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – Budgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels – Hoteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – Linienflüge – 16 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie – Mietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa oder ähnlich Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 8 Preis ab CHF 1995

21


9 Tage/8 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Wales – Up North Nordwales mit seinen wilden Bergen und Küsten wird Naturverbundene begeistern. Grosse Städte gibt es keine, dafür putzige Dörfer und trutzige Burgen. Anglesey Island

Llandudno

Beaumaris Mt Snowdon

Manchester Chester

Conwy Lllangollen

Portmeirion Abersoch Oswestry Dolgellau Powis Castle Aberystwyth Devil's Bridge

Wales

1. Tag: Anreise – Llangollen Tagesdistanz: ca. 100 km Linienflug nach Manchester und Über­ nahme des Mietwagens. Besuch von Chester mit seiner alten Stadtmauer und der schönen Kathedrale. Ihr nächster Halt gilt dem eindrücklichen Aquädukt Pontcysyllte. Übernachtung in der Region von Llangollen. 2. Tag: Llangollen – Llandudno Tagesdistanz: ca. 100 km Unterwegs zum «Bodnant Estate» mit s­ einen prächtigen Gärten lohnen sich Stopps im Marktort Ruthin und in ­Betws-­y-Coed, einem Ferienort im Snowdonia National­park. Übernachtung in Llandudno.

22

3. Tag: Llandudno – Beaumaris Tagesdistanz: ca. 50 km Rundfahrt um die Llandudno vorge­ lagerte Halbinsel Great Orme. Vom Gipfel geniesst man einen Blick über die ­grandiose Küsten- und Bergland­schaft. In Conwy locken Besuche des Schlosses und des Stadtpalais «Plas Mawr». Über­ nach­tung in der Region von Beaumaris auf der Insel Anglesey. 4. Tag: Insel Anglesey Tagesdistanz: ca. 100 km Bummeln Sie durch Beaumaris und bewundern Sie die mächtige Burg. Im Familienbetrieb «Halen Môn» erfahren Sie, wie Meersalz gewonnen wird. Auf einer Bootsfahrt nach Puffin Island kann man mit etwas Glück Papageientaucher oder andere Vögel beobachten. Übernachtung wie am Vortag. 5. Tag: Beaumaris – Portmeirion Tagesdistanz: ca. 100 km Ihr erstes Ziel ist Caernarfon mit seiner imposanten Burg. Danach erkunden Sie den Snowdonia Nationalpark. Von Llanberis führt eine Zahnradbahn auf Wales’ höchsten Berg, Mount Snowdon. Das malerische Dorf Beddgelert lädt zu einer Pause ein. Übernachtung in der Region von Portmeirion.

6. Tag: Portmeirion – Dolgellau Tagesdistanz: ca. 85 km Machen Sie einen Abstecher an die Westspitze der Halbinsel Llyn, nach Abersoch und Aberdaron. Weiterfahrt nach Harlech mit seiner hoch über dem Meer thronenden Burg. Übernachtung in der Region von Dolgellau. 7. Tag: Dolgellau – Aberystwyth Tagesdistanz: ca. 60 km Beginnen Sie den Tag zu Fuss: Schlendern Sie durch Dolgellau, erkunden Sie die Deltalandschaft Mawddach Estuary oder erklimmen Sie den Berg Cader Idris. Weiterfahrt nach Aberystwyth. Hier locken die schöne Strandpromenade und der Rundblick vom Constitution Hill. Über­ nachtung in der Region von Aberystwyth. 8. Tag: Aberystwyth – Oswestry Tagesdistanz: ca. 125 km Fahrt zur «Devil‘s Bridge», einer schmalen Schlucht mit Wasserfall. Der Besuch von «Powis Castle» und seinen herrlichen Gärten ist ein letzter Höhepunkt Ihrer Reise. Übernachtung in der Region von Oswestry.

9. Tag: Oswestry – Rückreise Tagesdistanz: ca. 100 km Fahrt zum Flughafen von Manchester. Abgabe Ihres Mietwagens und Rückreise in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – Budgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels – Hoteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittel- bis Erstklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – Linienflüge – 8 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie – Mietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa o. ä. Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 8 Preis ab CHF 1595


10 Tage/9 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Wales – Down South Südwales ist vor allem für seine prächtigen Küsten bekannt. Es gibt aber auch imposante Burgen, farbenfrohe Gärten und die lebhafte Hauptstadt Cardiff zu entdecken. Povis Castle Aberystwyth Irish Sea

Wales

Pembrokeshire Coast NP St David’s Pembroke

Devil‘s Bridge

Lllandeilo

Crickhowell Tintern Abbey

Brecon Beacons NP

Tenby

Gover Peninsula

1. Tag: Anreise – Crickhowell Tagesdistanz: ca. 100 km Linienflug mit Umsteigen nach Bristol. Nach Ankunft in Bristol, Übernahme Ihres Mietwagens. Besuchen Sie die stimmungsvolle Abteiruine «Tintern Abbey», bevor Sie in den Brecon Beacons Nationalpark fahren. Übernachtung in der Region von Crickhowell. 2. Tag: Crickhowell – Aberystwyth Tagesdistanz: ca. 210 km Auf der Fahrt nordwärts lohnt sich eine Pause im «Bücherdorf» Hay-on-Wye. Danach erkunden Sie «Powis Castle» und seine prächtigen Gärten. Unterwegs zur Küste Halt beim Wasserfall von «Devil‘s Bridge». Übernachtung in der Region von Aberystwyth.

Cardiff

Bristol

3. Tag: Aberystwyth – St Davids Tagesdistanz: ca. 130 km Geniessen Sie im Seebad Aberystwyth den Rundblick vom Constitution Hill. Danach Fahrt in den Pembrokeshire Coast Natio­ nal­park, dessen Küsten zu den schönsten von Wales gehören. Foto­grafieren Sie den Dolmen «Pentre Ifan» und den Leucht­ turm vor Strumbles Head. Übernachtung in der Region von St Davids. 4. Tag: St Davids und Umgebung Entdecken Sie St Davids. Die kleine Stadt überrascht mit einer grossen Kathedrale. Der Sandstrand von Whitesands Bay ist beliebt zum Baden und Surfen; man kann auch der Küste entlang nordwärts wandern. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: St Davids – Tenby Tagesdistanz: ca. 70 km Besuchen Sie auf dem Weg südwärts das «Pembroke Castle». Verlockend ist auch eine Bootstour nach Skomer Island, wo viele Vogelarten nisten. Der Badeort Tenby bezaubert mit bunten Häusern. Übernachtung in der Region von Tenby. 6. Tag: Tenby Beginnen Sie den Tag mit einem Spazier­ gang nach Saundersfoot oder einem Besuch der Burg Manorbier. Der «Stackpole Estate» lockt mit malerischen Küsten und Buchten. Übernachtung wie am Vortag. 7. Tag: Tenby – Llandeilo Tagesdistanz: ca. 70 km In der Region liegen tolle Gartenanlagen: der «National Botanic Garden of Wales» mit dem Glashaus von Sir Norman Foster, die «Aberglasney Gardens» aus dem 17. Jahr­hundert und der Land­schafts­park Dinefwr. Übernachtung in der Region von Llandeilo. 8. Tag: Llandeilo – Cardiff Tagesdistanz: ca. 170 km Nahe von Llandeilo thront hoch über dem Tal die Burgruine von «Carreg Cennen». Weiterreise auf die Gower Halbinsel. Ihre goldenen Sandstrände

laden zum Spazieren oder Baden ein. Übernachtung in Cardiff. 9. Tag: Cardiff Entdecken Sie die Hauptstadt von Wales. Sehenswert sind unter anderem das Schloss, «Bute Park», das National­museum und die zeitgenössische Architektur in Cardiff Bay. Übernachtung wie am Vortag. 10. Tag: Cardiff – Rückreise Tagesdistanz: ca. 80 km Fahrt zum Flughafen Bristol. Abgabe Ihres Mietwagens und Rückflug mit Umsteigen zurück in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – Budgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels – Hoteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittel- bis Erstklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – Linienflüge mit Umsteigen in Amsterdam – 9 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie – Mietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa o. ä. Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 8 Preis ab CHF 1695

23


17 Tage/16 Nächte, Rundreise mit dem Mietwagen

Wales – All Around Grossartige Landschaften und kleine Dörfer, alte Burgen und eine moderne Hauptstadt: Lernen Sie das faszinierende «Land des roten Drachens» von allen Seiten kennen.

Manchester Llandudno Chester Beaumaris Conwy Mt Snowdon Llangollen Portmeirion Abersoch Oswestry Snowdonia NP Powis Dolgellau Castle Aberystwyth Devil's Bridge Anglesey Island

St Davids

Llandeilo

Brecon Beacons NP Crickhowell

Tenby Pembrokeshire Gower Cardiff Coast NP Peninsula

1. Tag: Anreise – Llangollen Tagesdistanz: ca. 100 km Linienflug nach Manchester und Über­ nahme Ihres Mietwagens. Erster Stopp ist Chester, bekannt für seine alte Stadtmauer und die schöne Kathedrale. Weiterfahrt nach Wales, wo das imposante Aquädukt 24

«Pontcysyllte» in Sicht kommt. Gekrönt von einer schiffbaren Wasserrinne und einem Treidelpfad überquert es den Fluss Dee. Übernachtung in der Region von Llangollen. 2. Tag: Llangollen – Llandudno Tagesdistanz: ca. 100 km Unterwegs zu den prächtigen Gärten des «Bodnant Estate» lohnen sich Pausen im Marktort Ruthin und im schön gelegenen Ferienort Betws-y-Coed. Llandudno gefällt mit einer eleganten Strand­promenade. Übernachtung in Llandudno. 3. Tag: Llandudno – Beaumaris Tagesdistanz: ca. 50 km Rundfahrt um die Halbinsel Great Orme. Auf dem Gipfel geniesst man eine ­herrliche Aussicht über die grandiose Küsten- und Berglandschaft. Besichtigen Sie danach «Conwy Castle» und das ­elisabethanische Stadtpalais «Plas Mawr». Übernachtung in der Region von Beaumaris auf der Insel Anglesey.

4. Tag: Insel Anglesey Tagesdistanz: ca. 100 km Bummeln Sie durch die Stadt Beaumaris und bewundern Sie die trutzige Burg. Im Familienbetrieb «Halen Môn» erfährt man, wie Meersalz gewonnen wird. Auf einer Bootsfahrt nach Puffin Island können Sie Papageientaucher (April – Juli) und viele weitere Vogelarten beobachten. Übernachtung wie am Vortag. 5. Tag: Beaumaris – Portmeirion Tagesdistanz: ca. 100 km Besuchen Sie Caernarfon mit seiner mächtigen Burg. Danach erkunden Sie den Snowdonia Nationalpark. Von Llanberis führt eine Zahnradbahn auf Wales’ höchsten Berg, Mount Snowdon. Das pittoreske Dorf Beddgelert lädt zu einem Bummel ein. Portmeirion, ein skurril ­anmutendes Retortendorf im medi­ter­ranen Stil, wird Sie ins Staunen ­versetzen. Übernachtung in der Region von Portmeirion.

6. Tag: Portmeirion – Dolgellau Tagesdistanz: ca. 85 km Machen Sie einen Abstecher nach Abersoch und Aberdaron an der Westspitze der Llyn Halb­insel. Weiterfahrt nach Harlech mit der hoch über dem Meer thronenden Burg. Über­nachtung in der Region von Dolgellau. 7. Tag: Dolgellau – Aberystwyth Tagesdistanz: ca. 90 km Ihr erster Halt ist «Devil‘s Bridge», eine schmale Schlucht mit Wasserfall und drei Brücken. Weiter geht es ins Seebad Aberystwyth. Flanieren Sie entlang der Strandpromenade und geniessen Sie den Rundblick vom Constitution Hill. Übernachtung in der Region von Aberystwyth. 8. Tag: Aberystwyth – St Davids Tagesdistanz: ca. 135 km Heute entdecken Sie den Pembrokeshire Coast Nationalpark, dessen Küsten zu den reizvollsten von Wales zählen. Fotografieren Sie den Dolmen «Pentre Ifan» und den Leuchtturm vor Strumbles Head. Übernachtung in der Region von St Davids.


9. Tag: St Davids und Umgebung Erkunden Sie St Davids und Umgebung. Die kleine Stadt überrascht mit einer grossen Kathedrale, deren Ursprünge bis in 6. Jahrhundert. zurückreichen. Der Sandstrand von Whitesands Bay ist beliebt zum Baden und Surfen; man kann auch der Küste entlang weiter nordwärts wandern. Übernachtung wie am Vortag.

12. Tag: Tenby – Llandeilo Tagesdistanz: ca. 70 km Ihre heutigen Ziele sind drei bezaubernde Gartenanlagen im Raum LlanarthneLlandeilo: der «National Botanic Garden of Wales» mit dem Glashaus von Sir Norman Foster, die «Aberglasney Gardens» aus dem 17. Jahrhundert und der Landschafts­ park «Dinefwr». Übernachtung in der Region von Llandeilo.

10. Tag: St Davids – Tenby Tagesdistanz: ca. 70 km Besuchen Sie unterwegs das hübsche Dorf Solva oder «Castle Pembroke». Verlockend sind auch eine Wanderung auf dem Pembrokeshire Küstenpfad oder ein Bootsausflug nach Skomer Island, wo viele Vogelarten nisten. Der Badeort Tenby bezaubert mit bunten Häusern. Übernachtung in der Region von Tenby.

13. Tag: Llandeilo – Cardiff Tagesdistanz: ca. 150 km Nahe von Llandeilo thront hoch über dem Tal die Burgruine von «Carreg Cennen». Weiterreise auf die Gower Halbinsel mit ihren langen Sandstränden, die zum Baden, Spazieren und Träumen einladen. Übernachtung in Cardiff.

11. Tag: Tenby Spazieren Sie von Tenby nach Saundersfoot oder statten Sie der Burg Manorbier einen Besuch ab. Der «Stackpole Estate» lockt mit malerischen Buchten und Klippen, Wäldern und Seen. Übernachtung wie am Vortag.

14. Tag: Cardiff Bummel durch die Hauptstadt von Wales und Besichtigung des «Cardiff Castle» mit seinen Bauten aus unterschiedlichsten Epochen. Sehenswert ist auch die zeitgenössische Architektur in Cardiff Bay, einem einstigen Industriegebiet am Meer. Übernachtung wie am Vortag.

15. Tag: Cardiff – Crickhowell Tagesdistanz: ca. 115 km Das Bilderbuch-Wasserschloss «Caerphilly» lohnt einen Umweg. Via Chepstow gelangen Sie zur «Tintern Abbey». Die stimmungsvolle Abteiruine aus dem 12. Jahrhundert inspirierte Poeten und Maler wie William Turner. Fahrt in den Brecon Beacons Nationalpark und unterwegs Halt im schön gelegenen Dorf Abergavenny mit der interessanten Kirche «St Mary’s». Übernachtung in der Region von Crickhowell. 16. Tag: Crickhowell – Oswestry Tagesdistanz: ca. 190 km Das «Bücherdorf» Hay-on-Wye mit ­seinen vielen Antiquariaten empfiehlt sich für einen Stopp, bevor Sie nach «Powis Castle» weiterfahren. Der Besuch dieses eindrücklichen Schlosses und der prächtigen Gärten bildet den krönenden Abschluss Ihrer Reise. Übernachtung in der Region von Oswestry.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft – Sie haben die Wahl – Budgettour: Unterkunft in ausgesuchten B&B’s und kleinen Hotels – Hoteltour: Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittel- bis Erstklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Inbegriffen – Linienflüge – 16 Übernachtungen mit Frühstück in der gewählten Unterkunftskategorie – Mietwagen der Kat. B, Vauxhall Corsa o. ä. Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 8 Preis ab CHF 2595

17. Tag: Oswestry – Rückreise Tagesdistanz: ca. 100 km Fahrt zum Flughafen von Manchester. Nach Ankunft am Flughafen Abgabe Ihres Mietwagens und Rückreise in die Schweiz.

25


Im Zug unterwegs

Land und Leute lassen sich entspannt im Zug entdecken. England eröffnete 1830 die erste Eisenbahnstrecke der Welt, von Liverpool nach Manchester. In den letzten Jahrzehnten wurde viel in das lange als marode geltende Bahnnetz investiert. Die heutige Infrastruktur ­entspricht internationalen Standards, Millionen von Passagieren ­nützen sie täglich. Rund 15’750 Kilometer Schienennetz führen zu über 2500 Stationen und verbinden die Städte schnell und direkt. Aber auch abgelegene Regionen sind mit dem Zug gut erreichbar. Oft ­führen die Bahnstrecken durch landschaftlich reizvolle Gegenden, die Sie vom Zugfenster aus in Musse geniessen können. Besucher ­erhalten zudem Mehrtagespässe zu attraktiven Konditionen. Die Briten sind stolz auf die lange Bahntradition des Landes und legen viel Wert auf die Pflege von historischen Linien und Zug­ kompositionen. In England und Wales sind viele der alten Bahnlinien im Sommer als «Scenic Railways» oder «Heritage Railways» in Betrieb, oft mit Dampflokomotiven; sie lassen sich auch für Tagesausflüge nützen. Die 1836 gegründete «North Yorkshire Moor Railway» etwa ist die populärste historische Eisenbahn der Welt. Auf den folgenden Seiten 27 bis 29 präsentieren wir Ihnen Zug­reisen zu touristischen Highlights in England. Gerne stellen wir für Sie auch eine individuelle Reise mit ausgewählten Unterkünften (ab Seite 46) zusammen, sowohl in England als auch in Wales. 26


4 Tage/3 Nächte, Reise mit dem Zug

Südwesten – Glanzstücke Auf dieser geschichtsträchtigen Reise entdecken Sie Bath, Salisbury und Oxford, drei der schönsten Städte Englands. Oxford London Bath

Stonehenge

London Airport

Salisbury

1. Tag: Schweiz – Salisbury Zugfahrt: ca. 1 Stunde 30 Minuten Linienflug nach London. Anschliessend Fahrt mit dem Heathrow Express zum Paddington Bahnhof und mit der U-Bahn zum Waterloo Bahnhof und weiter mit dem Zug nach Salisbury. Ein Spaziergang durch die Stadt und die Besichtigung der berühmten Kathedrale sind un­bedingt empfehlenswert. Ein optionaler geführter Busausflug zu den berühmten Megalithstein-­Formationen von ­«Stone­henge» kann am Nachmittag ­unternommen werden. Übernachtung in Salisbury.

2. Tag: Salisbury – Bath Zugfahrt: ca. 1 Stunde Fahrt mit dem Zug nach Bath. Der Rest des Tages steht für Besichtigungen zur Verfügung. Wir empfehlen die Römischen Bäder zu besuchen und durch die e­ leganten Strassen zu ­flanieren, etwa über die «Pulteney Bridge» oder hinauf zum «Royal Crescent». Übernachtung in Bath.

4. Tag: Oxford – Rückreise Zugfahrt: ca. 1 Stunde Entweder erfolgt am Morgen bereits die Rückreise nach London oder Sie unternehmen weitere Besichtigungen in und um Oxford. Lohnenswert ist etwa ein Ausflug zum berühmten Herrenhaus «Blenheim Palace», dem Geburtsort Winston Churchills. Fahrt zurück nach London. Nach Ankunft an der Padding­ton Station individuelle Verlänge­rung in London oder Weiterfahrt mit dem Heathrow Express zum Flug­hafen und Rückreise in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Hinweis Die Fahrt von und zu den Bahnhöfen sowie die im Programm erwähnten Besichtigungen und Ausflüge sind nicht inbegriffen. Sie können diese vor Ort ­organisieren oder bei lokalen Anbietern dazu buchen. Inbegriffen – Linienflüge – 3 Übernachtungen mit Frühstück – Zugtickets gemäss Programm ab/bis Flughafen London Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 9 Preis ab CHF 1095

3. Tag: Bath – Oxford Zugfahrt: ca. 1 Stunde 30 Minuten. Die Universitätsstadt ist einer der Höhe­ punkte jeder Englandreise. Die «Bodleian Library», das «Christ Church College» und das «Ashmolean Museum» sind nur drei der zahlreichen Sehens­würdigkeiten. Übernachtung in Oxford.

27


7 Tage/6 Nächte, Reise mit dem Zug

Südwesten – Vom Besten Auf dieser Reise erleben Sie Zug um Zug das elegante Bath, das quirlige Bristol und das wilde Cornwall. London

Bristol Bath

London Airport

Cornwall St Ives Land’s End

St Austell St Michaels Mount

1. Tag: Anreise – Bath Zugfahrt: ca. 1 Stunde 25 Minuten Linienflug nach London und anschliessend Fahrt zum Bahnhof Paddington Station. Weiter geht die Reise mit dem Zug nach Bath. Dort empfehlen wir, die Römischen Bäder zu besuchen und durch die eleganten Strassen zu flanieren, etwa über die «Pulteney Bridge» oder hinauf zum «Royal Crescent». Übernachtung in Bath. 2. Tag: Bath – Bristol Zugfahrt: ca. 20 Minuten Je nach Interessen machen Sie am Morgen weitere Besuche in Bath oder Sie besteigen direkt den Zug nach Bristol. Dort können Sie beispielsweise das 1843 gebaute Schiff «Brunel’s SS Great Britain» oder das «Museum M Shed» besuchen. Übernachtung in Bristol.

28

3. Tag: Bristol – St Austell Zugfahrt: ca. 3 Stunden 30 Minuten Am Morgen Fahrt mit dem Zug via Exeter nach St Austell in Cornwall. Das hübsche Städtchen und der Hafen mit seinen ­historischen Schiffen laden zu einem Bummel ein. Übernachtung in St Austell. 4. Tag: St Austell Am heutigen Tag haben Sie Zeit für ­individuelle Besichtigungen. Warum nicht die 1851 gegründete St Austell-Brauerei besichtigen und das köstliche lokale Bier degustieren? In der Um­gebung gibt es auch eindrückliche Gartenanlagen zu erleben: etwa die «Lost Gardens of Heligan» oder das «Eden Project» in einer ehe­maligen Kaolin-Mine. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: St Austell – St Ives Zugfahrt: ca. 1 Stunde 40 Minuten Die heutige Fahrt via St Erth nach St Ives führt entlang schöner Küstenabschnitte und Buchten. Bummeln Sie nach Ankunft durch das malerische Hafenstädtchen St Ives und entlang dem türkisblauen Meer. Übernachtung in der Region von St Ives. 6. Tag: St Ives Der ganze Tag steht für Erkundungen in und um St Ives zur Verfügung. Lohnens­ wert sind etwa Ausflüge zur Insel-­ Abtei «St Michael’s Mount» oder nach «Land’ s End», der südwestlichsten Spitze Cornwalls. Oder Sie besuchen das «Museum Tate St Ives». Übernachtung wie am Vortag. 7. Tag: St Ives – Rückreise Zugfahrt: ca. 5 Stunden 50 Minuten Rückfahrt mit dem Zug nach London. Nach Ankunft individuelle Verlängerung in London oder Fahrt mit dem Heathrow Express zum Flughafen und Rückreise in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Hinweis Die Fahrt von und zu den Bahnhöfen sowie die im Programm erwähnten Besichtigungen und Ausflüge sind nicht inbegriffen. Sie können diese vor Ort ­organisieren oder bei lokalen Anbietern dazu buchen Inbegriffen – Linienflüge – 6 Übernachtungen mit Frühstück – Zugtickets gemäss Programm ab/bis Flughafen London Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 9 Preis ab CHF 1495


8 Tage/7 Nächte, Reise mit dem Zug

England – Vom Mittelalter in die Swinging Sixties Diese Reise führt Sie in die schönsten historischen Städte Nordenglands, in die ­pulsierende Metropole Liverpool und die traditionsreiche Universitätsstadt Oxford.

Lake District NP Windermere

Hadrianswall Durham York

Liverpool

Beispiel gotischer Baukunst und die grösste mittelalterliche Kathedrale Nordeuropas. Zurück ins Mittelalter ­versetzen auch die historischen Stadttore und die engen Gassen mit den alten Fachwerkhäusern. Übernachtung in York.

Lincoln

Oxford

London

London Airport

optional

1. Tag: Anreise – Lincoln Zugfahrt: ca. 2 Stunden 15 Minuten Linienflug nach London. Anschliessend Fahrt mit dem Heathrow Express zum Paddington Bahnhof und der U-Bahn zum Bahnhof Kings Cross und weiter mit dem Zug nach Lincoln. Dort laden die historische Altstadt, die berühmte Kathedrale und das Schloss zum Besichtigen ein. Über­nachtung in Lincoln. 2. Tag: Lincoln – York Zugfahrt: ca. 1 Stunde 20 Minuten Fahrt mit dem Zug nach York. Das Münster von York ist ein besonders schönes

3. Tag: York – Durham – York Zugfahrt: ca. 45 Minuten/Weg Sie haben die Wahl: Verbringen Sie einen zweiten Tag in York, unternehmen Sie einen Ausflug zum «Hadrianswall» oder fahren Sie nach Durham. Auch Durham verfügt über eine äusserst gut erhaltene Altstadt und eine berühmte, romanische Kathedrale, die mit dem Schloss daneben ein prächtiges Ensemble bildet. Über­ nachtung wie am Vortag. 4. Tag: York – Liverpool Zugfahrt: ca. 2 Stunden 50 Minuten Fahrt nach Liverpool. Die pulsierende Stadt, die sich seit einigen Jahre neu erfindet, bildet einen tollen Kontrast zu den bisher besuchten Orten. Sehenswert sind etwa die alten Docks, in denen nun Museen und Cafés zuhause sind. Für Beatles-Fans ist eine Tour zu den Meilen­steinen im Leben der Vier ein Muss, für Fans des FC Liverpool ein Besuch im «Anfield Stadium». Über­nachtung in Liver­pool.

5. Tag: Liverpool – Windermere – Liverpool Zugfahrt: ca. 2 Stunden 10 Minuten/Weg Sie haben die Wahl: Verbringen Sie einen weiteren Tag in Liverpool oder unter­ nehmen Sie einen Ausflug mit dem Zug oder mit einer geführten Bustour nach Windermere im Lake District, einer der schönsten Gegenden Englands. Machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Lake Windermere oder spazieren Sie dem Ufer entlang. Übernachtung wie am Vortag. 6. Tag: Liverpool – Oxford Zugfahrt: ca. 3 Stunden 10 Minuten Fahrt nach Oxford. Die Universitätsstadt ist einer der Höhepunkte jeder England­reise. Die «Bodleian Library», das «Christ Church College» oder das «Ashmolean Museum» sind nur drei der zahlreichen Sehens­ würdigkeiten der Stadt. Über­nachtung in Oxford. 7. Tag: Oxford Nutzen Sie den Tag für weitere Besichtigungen in und um Oxford. Lohnenswert ist etwa ein Ausflug zum berühmten Herrenhaus «Blenheim Palace», dem Geburtsort Winston Churchills. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Oxford – Rückreise Zugfahrt: ca. 1 Stunde Fahrt zurück nach London. Nach Ankunft an der Paddington Station individuelle Verlängerung in London oder Fahrt mit dem Heathrow Express zum Flughafen und Rückreise in die Schweiz.

Reisedaten Abreisen: Täglich Unterkunft Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse Die Namen der Unterkünfte erhalten Sie mit der Reisebestätigung Hinweis Die Fahrt von und zu den Bahnhöfen sowie die im Programm erwähnten Besichtigungen und Ausflüge sind nicht inbegriffen. Sie können diese vor Ort ­organisieren oder bei lokalen Anbietern dazu buchen Inbegriffen – Linienflüge – 7 Übernachtungen mit Frühstück – Zugtickets gemäss Programm ab/bis Flughafen London Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 9 Preis ab CHF 1695

29


In der Gruppe unterwegs

Sie reisen am liebsten ohne sich um Details kümmern zu müssen und sind gern in Gesellschaft? Dann entdecken Sie die Vielfalt von England und Wales gemeinsam mit Deutsch sprechenden Gästen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. Diese Gruppenreisen (Seiten 31 bis 37) organisieren wir zusammen mit ausgewählten Partnern. Aus diesem Grund ist die Reisedurch­ führung, bis auf wenige Ausnahmen, garantiert. Sie profitieren jeweils von vielen eingeschlossenen Leistungen, professioneller Deutsch sprechender Reiseleitung, modernen Reisebussen und komfortablen Unterkünften an den Etappenorten. Unser Angebot an Reisen in der Gruppe ist vielfältig und führt Sie in die schönsten Regionen von England und Wales. Lehnen Sie sich bequem zurück, geniessen Sie die Reise in guter Gesellschaft und überlassen Sie das Organisieren uns und unseren lokalen Partnern. 30


Geführte Rundreisen in der Gruppe – Sie haben die Wahl Mit der nachfolgenden Aufstellung erhalten Sie einen Überblick über unser Angebot für Rundreisen in der Gruppe mit deutschsprechender Reiseleitung. Die Detailbeschreibung zu den einzelnen Rundreisen finden Sie auf der jeweils angegebenen Seite.

London London Airport Stonehenge

England London London Bristol Airport Canterbury Bath Stonehenge Wells Winchester Folkestone Tintagel Exeter Brighton Fowey Bournemouth Dartmoor NP Valley Plymouth St Ives

Salisbury

Cornwall Dartmoor NP Exeter Prideaux Place Lyme Regis Newquay Torquay St Ives Mount Plymouth Edgcumbe Land’s End

Winchester

Bristol Walled Gardens of Cannington

London London Airport Bath

Winchester Exbury Gardens Dartmoor NP Abbotsbury Bournemouth Gardens St Ives Eden Project / Lost Gardens Falmouth St Michael’s Mount Land’s End Stourhead

Höhepunkte Südenglands 11 Tage/10 Nächte Geführte Busrundreise ab/bis London inkl. Flug 8 Reisedaten, jeweils Samstag bis Dienstag

Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher 7 Tage/6 Nächte Geführte Busrundreise ab/bis London inkl. Flug 7 Reisedaten, jeweils Sonntag bis Samstag

Gartenparadies Südengland 9 Tage/8 Nächte Geführte Busrundreise ab/bis London inkl. Flug 5 Reisedaten, jeweils Sonntag bis Montag

Detailbeschreibung: Seite 32

Detailbeschreibung: Seite 33

Detailbeschreibung: Seite 34

Schottland

Hadrian’s Wall

Carlisle Lake District NP Windermere

Kirkby Stephens

Holyhead

Durham

Mt Snowdon Whitby

Yorkshire Dales NP North York Moors NP Harrogate York Bradford / Leeds

Liverpool Chester

Beaumaris

Manchester

England

Snowdonia NP

Wales

Aberystwyth Devil's Bridge

St Davids Tenby Pembrokeshire Coast NP Gower Peninsula

Chester

Manchester

Wrexham Pontcysyllte Aqueduct Llandrindod Wells

England Cardiff

Wales

England

Carmarthen Brecon Beacons NP St Davids Tintern Abbey London Pembrokeshire Tenby Cardiff Airport Coast NP Stonehenge Dunster Castle Wells Barnstaple Exmoor NP Salisbury Cornwall Padstow Newton Abbot Newquay Dartmoor NP St Ives Land’s End Trebah Gardens Isles of Scilly

Perlen Nordenglands 8 Tage/7 Nächte Geführte Busrundreise ab/bis Manchester inkl. Flug 4 Reisedaten, jeweils Donnerstag bis Donnerstag

Wales – im Land des roten Drachen 8 Tage/7 Nächte Geführte Busrundreise ab/bis Manchester inkl. Flug 4 Reisedaten, jeweils Samstag bis Samstag

Wales & Cornwall – Entdeckertour 10 Tage/9 Nächte Geführte Busrundreise ab/bis London inkl. Flug 4 Reisedaten, jeweils Sonntag bis Dienstag

Detailbeschreibung: Seite 35

Detailbeschreibung: Seite 36

Detailbeschreibung: Seite 37

31


11 Tage/10 Nächte, geführte Busrundreise

Höhepunkte Südenglands Mit Bus, Zug und Boot entdecken Sie die grossen Sehenswürdigkeiten Südenglands: Kathedralen, Kreidefelsen und Klippen, Schlösser und Gärten. Wales

England Bristol Bath Wells

Exeter Tintagel Prideaux Place Dartmoor NP Fowey Valley Plymouth St Ives

1. Tag: Anreise – London Linienflug nach London und Transfer zum Hotel am Flughafen Heathrow. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung in London Heathrow. 2. Tag: London – Folkestone Tagesdistanz: ca. 175 km Morgens treffen Sie im Hotel auf Ihre Reisegruppe. Ihr erstes Ziel ist der ­historische Königspalast «Hampton Court». Bewundern Sie die Prunk­ gemächer, die riesigen Küchen, die bezaubernden Gärten. Weiterfahrt zu den weissen Kreidefelsen von Dover. Übernachtung in Folkestone. 3. Tag: Sissinghurst und Canterbury Tagesdistanz: ca. 130 km Der Tag beginnt mit Farben und Düften in den prächtigen Gärten von Sissing­hurst. 32

London London Airport Canterbury Stonehenge Sissinghurst Winchester Folkestone Bournemouth Brighton

Nachmittags erkunden Sie die Stadt Canterbury und ihre berühmte Kathedrale. Übernachtung wie am Vortag. 4. Tag: Folkestone – Bournemouth Tagesdistanz: ca. 300 km Nach einem Bummel durch das schmucke Dorf Rye geht es weiter nach Brighton. Unterwegs bietet die Felsnase «Beachy Head» tolle Blicke auf Kreidefelsen und Meer. Übernachtung in Bournemouth. 5. Tag: Bournemouth – Exter Tagesdistanz (ohne Bootstour): ca. 180 km Sie unternehmen eine Bootstour entlang der spektakulären Jurassic Coast. Auf der Weiterfahrt Stopp im reizvollen Küstenort Lyme Regis. Übernachtung in der Region von Exeter.

6. Tag: Exeter – Fowey Valley Tagesdistanz (ohne Zugfahrt): ca. 130 km Nach einer kurzen Zugfahrt entlang der «Englischen Riviera» besichtigen Sie «Schloss Dartmouth». In der «Plymouth Gin Distillery» erfahren Sie, wie man Gin brennt. Übernachtung in Fowey Valley. 7. Tag: St Ives Tagesdistanz: ca. 170 km Heute reisen Sie durch Cornwall und besuchen das Künstlerdorf St Ives. Im «Barbara Hepworth Museum» wird Ihnen das Werk dieser grossen Bildhauerin ­präsentiert. Übernachtung wie am Vortag. 8. Tag: Prideaux Place und Tintagel Tagesdistanz: ca. 130km Ein Küstenspaziergang gewährt herrliche Panoramablicke. Danach erkunden Sie das Seebad Padstow, das Herrenhaus «Prideaux Place» und die Burgruine von Tintagel. Übernachtung wie am Vortag. 9. Tag: Fowey Valley – Bristol Tagesdistanz: ca. 280 km Geniessen Sie die Fahrt durch das romantische Dartmoor. Im kleinen Wells lernen Sie eine grosse Kathedrale k­ ennen. Danach erwartet Sie die e­ legante Bäder­stadt Bath. Übernachtung in der Region von Bristol.

10. Tag: Bristol – London Tagesdistanz: ca. 260 km Zwei «Superstars» beschliessen Ihre Reise: der mysteriöse Steinkreis von «Stone­ henge» und die majestätische Kathedrale von Winchester. Übernachtung in London. 11. Tag: London – Rückreise Bis zur Abreise können Sie den Tag in London frei nutzen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Reisedaten Jeweils Samstag bis Dienstag 09.05. – 19.05.20 / 30.05. – 09.06.20 06.06. – 16.06.20 / 27.06. – 07.07.20 25.07. – 04.08.20 / 08.08. – 18.08.20 22.08. – 01.09.20 / 05.09. – 15.09.20 Inbegriffen – Linienflüge – 10 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels – 8 Abendessen – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen Hinweise – Garantierte Durchführung mit max. 40 Teilnehmenden – Internationale Gruppe mit Deutsch ­sprechender Reiseleitung (Tage 2 bis 10) Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 10 Preis ab CHF 2395


7 Tage/6 Nächte, geführte Busrundreise

Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher Wenn Sie die Schauplätze der Fernsehfilme nach Rosamunde Pilcher lieben, wird Sie diese Reise begeistern: Sie besuchen die schönsten (Dreh-)Orte in Südengland. London London Airport Stonehenge Cornwall Dartmoor NP Exeter Prideaux Place Newquay St Ives

Salisbury

Winchester

Lyme Regis Pencarrow House Torquay Mount Plymouth Edgcumbe

Land‘s End

1. Tag: Anreise – London Linienflug nach London und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung für eigene Unter­nehmungen in London. Übernachtung in London. 2. Tag: London – Torquay Tagesdistanz: ca. 330 km Morgens treffen Sie im Hotel auf Ihre Reisegruppe. Ihr erstes Ziel ist Salisbury, wo Sie die majestätische Kathedrale besichtigen. Zweiter Höhepunkt des Tages ist der Besuch der geheimnisumwitterten Megalith-Formation von «Stonehenge». Aus Filmen (u. a. «Sieg der Liebe») bekannt vorkommen wird Ihnen Ihr heutiger Übernachtungsort. Übernachtung in Torquay.

3. Tag: Torquay – Newquay Tagesdistanz: ca. 140 km Von Plymouth führt eine Fähre nach Cornwall. Sie besuchen zwei prächtige Herrenhäuser mit Gärten, die in mehreren Pilcher-Filmen zu sehen sind: «Mount Edgcumbe» aus dem 16. Jahr­hundert (u. a. «Eine besondere Liebe») und «Pencarrow House» aus dem 18. Jahr­ hundert (u. a. «Klippen der Liebe»). Auch das Etappenziel Newquay kennen Sie als Filmkulisse. Übernachtung in Newquay. 4. Tag: St Ives und Land’s End Tagesdistanz (ohne Zugfahrt): ca. 180 km Am Morgen entdecken Sie das pittoreske St Ives, wo u. a. «Lichterspiele» gedreht wurde. Eine kurze Zugfahrt führt vorbei an Lelant, wo Rosamunde 1924 zur Welt kam. Danach bringt Sie Ihr Bus nach Land‘s End, die westlichste Spitze Englands (u. a.

«Stürmische Begeg­nung»). Auf dem Rück­ weg kommt die Felsenburg St Michaels Mount in Sicht (u. a. «Heim­kehr»). Zum Abschluss bummeln Sie durch die «Trebah Gärten». Übernachtung wie am Vortag. 5. Tag: Newquay – Exeter Tagesdistanz: ca. 170 km Sie lernen das Küstendorf Padstow und den schmucken Herrensitz «Prideaux Place» aus dem 16. Jahrhundert kennen. Beide waren schon vielfach in PilcherFilmen zu bewundern (u. a. «Karussell des Lebens»). Auf dem Weg nach Exeter ­passieren Sie den romantischen Dartmoor Nationalpark («Magie der Liebe»). Übernachtung in Exeter. 6. Tag: Exeter – London Tagesdistanz: ca. 311 km Auf der Rückfahrt nach London Halt in Lyme Regis. Der reizvolle Küstenort ist Schauplatz mehrerer Romane von Jane Austen. Die Autorin ist neben Königen und Bischöfen in der berühmten Kathe­ drale von Winchester begraben, die Sie zum krönenden Abschluss Ihrer Reise besuchen. Übernachtung in London.

7. Tag: London – Rückreise Bis zur Abreise geniessen Sie in London individuell den letzten Ferientag. Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Reisedaten Jeweils Sonntag bis Samstag 03.05. – 09.05.20 / 07.06. – 13.06.20 21.06. – 27.06.20 / 05.07. – 11.07.20 19.07. – 25.07.20 / 02.08. – 08.08.20 16.08. – 22.08.20 Inbegriffen – Linienflüge – 6 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels – 4 Abendessen – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen Hinweise – Garantierte Durchführung mit max. 40 Teilnehmenden – Internationale Gruppe mit Deutsch ­sprechender Reiseleitung (Tage 2 bis 6) Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 10 Preis ab CHF 1695

33


9 Tage/8 Nächte, geführte Busrundreise

Gartenparadies Südengland England ist berühmt für seine Gärten und Parks. Auf dieser Reise, die bis nach Land’s End in Cornwall führt, lernen Sie einige der schönsten kennen. Bristol

Bath

London Airport

London

Walled Gardens of Cannington Stourhead Dartmoor NP

Abbotsbury Gardens

Winchester Exbury Gardens Bournemouth

St Ives Land’s End

Eden Project / Lost Gardens Falmouth St Michael’s Mount

1. Tag: Anreise – London Linienflug nach London und Transfer zum Hotel beim Flughafen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung am Flughafen London Heathrow.

exotischen Pflanzen aus aller Welt. In der «Abbotsbury Swannery» nisten Höcker­ schwäne. Später bummeln Sie individuell durch den malerischen Küstenort Lyme Regis. Übernachtung in Falmouth.

2. Tag: London – Bournemouth Tagesdistanz: ca. 190 km Erstes Etappenziel ist Winchester, wo Sie die grossartige Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert besuchen. Weiter geht es durch die Heidelandschaft des New Forest zu den «Exbury Gardens», die unter anderem für ihre prächtigen Rhododen­ dren, Azaleen und Kamelien berühmt sind. Übernachtung in Bournemouth.

4. Tag: Die Gärten um St Austell Tagesdistanz: ca. 100 km Heute entdecken Sie zwei der bekanntesten Gartenanlagen Cornwalls. Das «Eden Project» gedeiht in einer ehemaligen Kaolingrube: In futuristischen Gewächs­ häusern blühen hier Pflanzen aus aller Welt. Die «Lost Gardens of Heligan» sind wunderbare alte Gärten, die nach langem Dornröschenschlaf zu neuer Blüte erweckt wurden. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Bournemouth – Falmouth Tagesdistanz: ca. 300 km Nach einer Fahrt durch die liebliche Landschaft Dorsets besichtigen Sie die «Abbotsbury Subtropical Gardens» mit 34

5. Tag: Land’s End und St Ives Tagesdistanz: ca. 150 km Auf der Fahrt zur äusserten Spitze Cornwalls, Lands’ End, besuchen Sie den

subtropischen «Trebah Garden». Danach kommt «St Michael’s Mount» in Sicht: die Insel-Burg gilt als Wahrzeichen von Cornwall. Weiter geht es zum pittoresken Küstenort St Ives. Zum Abschluss des Tages ­flanieren Sie durch die reich bestückte Gärtnerei «Burncoose Nursery». Übernachtung wie am Vortag. 6. Tag: Falmouth – Bristol Tagesdistanz: ca. 320 km Einer der Höhepunkte des Tages ist die Fahrt durch den Dartmoor Nationalpark, ein weites Hochmoor, durch das Schafe und wilde Ponies streifen. Später erkunden Sie, be­gleitet von einem der Gärtner, die «Walled Gardens of Cannington». Den Besuch l­assen Sie bei Kaffee & Kuchen ausklingen. Übernachtung in Bristol. 7. Tag: Bath und Stourhead Tagesdistanz: ca. 120 km Am Morgen fahren Sie nach Bath. Bei einem Rundgang entdecken Sie die ­elegante Architektur der Bäderstadt, deren heisse Quellen schon die Römer schätzten. Von Bath geht es weiter nach «Stourhead». Um das neopalladianische Herrenhaus erstreckt sich ein prächtiger Landschaftspark aus dem 18. Jahrhundert, einer der ersten und einflussreichsten ­seiner Art. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Bristol – London Tagesdistanz: ca. 190 km Zurück in London besuchen Sie den ältesten botanischen Gärten der Welt, die «Kew Gardens». Der weitläufige Park beherbergt mehr als 30’000 verschiedene Pflanzen, eine Pagode, einen Palast und vieles mehr. Übernachtung im Zentrum von London. 9. Tag: London – Rückreise Tag zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Reisedaten Jeweils Sonntag bis Montag 26.04. – 04.05.2020 / 03.05. – 11.05.2020 24.05. – 01.06.2020 / 07.06. – 15.06.2020 28.06. – 06.07.2020 Inbegriffen – Linienflüge – 8 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels – 6 Abendessen – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen Hinweise – Garantierte Durchführung mit max. 26 Teilnehmern – Internationale Gruppe mit Deutsch ­sprechender Reiseleitung (Tage 2 bis 8) Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 11 Preis ab CHF 2090


8 Tage/7 Nächte, geführte Busrundreise

Perlen Nordenglands Idyllische Seen, Berge und Hochmoore, historische Stätten und Städte, pulsierende Metropolen: Nordengland hat viel zu bieten. Diese Reisen führt mit Bus und Zug zu den schönsten Orten. Schottland

Carlisle Lake District NP Windermere

Hadrian‘s Wall Kirkby Stephens

Durham Whitby

Yorkshire Dales NP North York Moors NP Harrogate York Bradford / Leeds

Liverpool Chester

Manchester

England

1. Tag: Anreise – Liverpool Tagesdistanz: ca. 90 km Linienflug nach Manchester und Zusam­ men­treffen mit Ihrer Reisegruppe. Ihr erstes Ziel ist die histo­rische Stadt Chester. Sie ist bekannt für ihre intakte Stadtmauer, die teilweise aus römischer Zeit stammt, die schöne Kathedrale und die alten Fachwerk­häuser. Anschliessend Fahrt in die lebhafte Stadt Liverpool. Übernachtung in Liverpool. 2. Tag: Liverpool Heute entdecken Sie Liverpool, Heimat der Beatles und des FC Liverpool. Nach einer Phase des Niedergangs hat sich die

alte Hafenstadt als moderne Kulturstadt neu erfunden. Nach einer Stadtrundfahrt haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Besuchen Sie eines der tollen Museen, das Ein­kaufs­zentrum «Liverpool One» oder unter­nehmen Sie eine entspannte Boots­fahrt auf dem Mersey. Übernachtung wie am Vortag. 3. Tag: Liverpool – Carlisle Tagesdistanz: ca. 250 km Sie fahren nordwärts in den Lake District Nationalpark. Die Seen- und Bergland­ schaft gilt als eine der schönsten Regionen Englands. Sie machen eine Bootsfahrt auf dem Lake Windermere, besuchen den «Castlerigg Stone Circle» und degustieren lokal hergestellten Gin. Übernachtung in der Region von Carlisle. 4. Tag: Carlisle – Middlesbrough Tagesdistanz: ca. 170 km Erster Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Hadrianswalls und des Kastells Birdoswald: Bollwerke der Römer gegen die «Barbaren» aus dem Norden. Weiterfahrt nach Durham. Die Stadt ist berühmt für die prächtige romanische Kathedrale und das Schloss mit normannischer Kapelle. Übernach­ tung in der Region von Middlesbrough.

5. Tag: Middlesbrough – Bradford Tagesdistanz (ohne Zugfahrt): ca. 180 km Sie besuchen den malerischen Küstenort Whitby. Die Ruine von «Whitby Abbey» inspirierte Bram Stoker zum Roman «Dracula». Nach einem Abstecher ins Fischer­dorf Robin Hood’s Bay geniessen Sie eine kurze Zugfahrt in historischen und wunderschön restaurierten Bahn­ waggons durch die stimmungsvollen North Yorkshire Moors. Übernachtung in Bradford. 6. Tag: York und Harrogate Tagesdistanz: ca. 135 km Auf dem heutigen Ausflug lernen Sie zunächst eine der schönsten Städte Englands kennen: York. Sie erkunden das grossartige Münster, die mittelalterlich geprägte Altstadt und die Stadtmauer. Nach einem Halt in der Bäderstadt Harrogate flanieren Sie durch die farbenfrohen Gärten von «Harlow Carr». Übernachtung wie am Vortag. 7. Tag: Bradford – Manchester Tagesdistanz (ohne Zugfahrt): ca. 170 km Am Morgen besteigen Sie in Leeds den Zug, der Sie in knapp zwei Stunden nach Kirkby Stephen bringt. Die landschaftlich reizvolle Bahnstrecke aus den 1870-er Jahren führt durch die Yorkshire Dales

und die North Pennines, über 21 Viadukte und durch 14 Tunnel. Per Bus geht es nach Manchester, wo Sie eine Stadt­rund­ fahrt unter­nehmen. Übernachtung in Manchester. 8. Tag: Manchester – Rückreise Transfer zum Flughafen Manchester und Rückflug zurück in die Schweiz. Reisedaten Jeweils Donnerstag bis Donnerstag 07.05. – 14.05.2020 / 11.06. – 18.06.2020 30.07. – 06.08.2020 / 03.09. – 10.09.2020 Inbegriffen – Linienflüge – 7 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels – 5 Abendessen – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen Hinweise – Garantierte Durchführung (Ausnahme: Abreisen am 07.05. und 11.06.) mit max. 26 Teilnehmern – Internationale Gruppe mit Deutsch ­sprechender Reiseleitung (Tage 1 bis 7) Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 11 Preis ab CHF 1895

35


8 Tage/7 Nächte, geführte Busrundreise

Wales – im Land des roten Drachen So vielfältig ist Wales: Neben eindrücklichen Küsten- und Berglandschaften besuchen Sie auf dieser Reise auch imposante Bauwerke.

Holyhead

Beaumaris

Mt Snowdon Snowdonia NP Aberystwyth Devil's Bridge

Manchester Chester

Wrexham Pontcysyllte Aqueduct

Llandrindod Wells

St Davids Tenby Pembrokeshire Coast NP

Cardiff

1. Tag: Anreise – Holyhead Tagesdistanz: ca. 200 km Linienflug nach Manchester und ­Zusam­mentreffen mit Ihrer Reisegruppe. Erstes Ziel ist die historische Stadt Chester mit ihrer intakten Stadt­mauer, der schönen Kathedrale und den alten Fachwerk­häusern. Weiterfahrt auf die Insel Anglesey, die über zwei Brücken mit dem Festland verbunden ist. Über­ nachtung in der Region von Holyhead. 2. Tag: Insel Anglesey Tagesdistanz: ca. 80 km Heute erkunden Sie die Insel Anglesey. Im «Halen Môn»-Besuchszentrum erfahren Sie, wie Meersalz gewonnen wird. Es folgt ein Bummel durch die Stadt Beaumaris mit 36

ihrer mächtigen Burg. Auf einer Bootsfahrt nach Puffin Island können Sie viele Vogel­ arten beobachten; von April bis Juli auch die Papageientaucher, nach denen die Insel benannt ist. Übernachtung wie am Vortag. 3. Tag: Holyhead – Llandrindod Wells Tagesdistanz: ca. 230 km Es erwartet Sie ein kontrastreiches Programm. Zuerst erklimmen Sie per Zahn­radbahn den höchsten Berg in Wales, den Mount Snowdon (1085 m). Vom Gipfel geniessen Sie eine herrliche Aussicht auf den Snowdonia Nationalpark. Danach geht es tief hinunter: Sie ­besuchen die ehemalige Schiefermine «Llechwedd Slate Caverns». ­Über­nach­tung in Llandrindod Wells. 4. Tag: Aberystwyth und Devil’s Bridge Tagesdistanz: ca. 160 km Sie spazieren zunächst durch die Sand­ dünen von Ynyslas, dann entlang der Strandpromenade des Seebads Aberystwyth. Per Standseilbahn erreichen Sie den «Constitution Hill. Zum Abschluss des Tages erreichen Sie «Devil’s Bridge», eine schmale Schlucht mit Wasserfall und drei übereinander ­liegenden Brücken. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Llandrindod Wells – Tenby Tagesdistanz: ca. 250 km Die Küsten im Pembrokeshire Coast Nationalpark gehören zu den schönsten des Landes. Von der Landzunge «Strumbles Head» bietet sich ein Bilder­ buchblick auf Meer, Klippen und den Leuchtturm. Weiterfahrt nach St Davids mit seiner berühmten Kathedrale. Nach einer kurzen Küsten­wanderung fahren Sie in den bezaubernden Küstenort Tenby. Übernachtung in Tenby. 6. Tag: Tenby – Cardiff Tagesdistanz: ca. 190 km Auf einem Spaziergang erkunden Sie die kilometerlangen Strände der Gower Peninsula. Später besichtigen Sie in der Hauptstadt das «Cardiff Castle». Die Schlossbauten aus unterschiedlichsten Epochen lassen Geschichte lebendig werden. Übernachtung in Cardiff. 7. Tag: Cardiff – Wrexham Tagesdistanz: ca. 240 km Am Morgen lernen Sie die «Penderyn Distillery» im Rahmen einer Führung ­kennen und kosten den edlen Single Malt. Danach erwartet Sie ein erstaunliches Bauwerk: Pontcysyllte ist das längste und höchste Aquädukt Grossbritanniens. Gekrönt von einer schiffbaren Wasserrinne und einem Treidelpfad quert es den Fluss

Dee. Übernachtung in der Region von Wrexham. 8. Tag: Wrexham – Rückreise Tagesdistanz: ca. 80 km Transfer zum Flughafen Manchester und Rückflug zurück in die Schweiz.

Reisedaten Jeweils Samstag bis Samstag 09.05. – 16.05.2020 / 20.06. – 27.06.2020 11.07. – 18.07.2020 / 15.08. – 22.08.2020 Inbegriffen – Linienflüge – 7 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels – 6 Abendessen – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen Hinweise – Garantierte Durchführung (Ausnahme: Abreisen am 09.05. und 11.07.) mit max. 26 Teilnehmern – Internationale Gruppe mit Deutsch ­sprechende Reiseleitung (Tage 1 bis 7) Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 11 Preis ab CHF 2245


10 Tage/9 Nächte, geführte Busrundreise

Wales & Cornwall – Entdeckertour Auf dieser aussergewöhnlichen Reise, die nach Wales und Cornwall führt, entdecken Sie zwei der schönsten Regionen Grossbritanniens und reisen auch auf die Scilly-Inseln. Wales

St Davids

Carmarthen

Pembrokeshire Coast NP

England

Brecon Beacons NP Tintern Abbey

Orte. Danach bietet sich beim Besuch von «Dunster Castle» ein toller Rund­blick. Übernachtung wie am Vortag.

Tenby

London Airport Cardiff Stonehenge Dunster Castle Wells Barnstaple Exmoor NP Salisbury

Cornwall

Padstow Newton Abbot Newquay Dartmoor NP St Ives Land’s End Trebah Gardens Isles of Scilly

1. Tag: Anreise – Cardiff Tagesdistanz: ca. 220 km Linienflug nach London Heathrow und Zusammentreffen mit Ihrer Reise­gruppe. Ihr Etappenziel ist die Haupt­stadt von Wales, Cardiff. Dort besichtigen Sie das eindrückliche Schloss. Über­nachtung in Cardiff. 2. Tag: Cardiff – Carmarthen Tagesdistanz: ca. 140 km Nach einer Führung durch die «Penderyn Whisky Distillery» erkunden Sie im Bus und auf einer kurzen Wanderung den reizvollen Brecon Beacons National­ark. Übernachtung in Carmarthen. 3. Tag: Pembrokeshire Coast Tagesdistanz: ca. 180 km Nach dem Besuch der Kathedrale von

St Davids gewährt eine Küsten­wanderung herrliche Ausblicke aufs Meer. Später geniessen Sie freie Zeit im Küstenort Tenby. Übernachtung wie am Vortag. 4. Tag: Carmarthen – Barnstaple Tagesdistanz: ca. 360 km Am Morgen wird Sie die stimmungsvolle Abteiruine «Tintern Abbey» bezaubern. Weiter geht es ins Städtchen Wells, dessen Kathedrale zu den schönsten von England gehört. Übernachtung in Barnstaple. 5. Tag: Exmoor Nationalpark Tagesdistanz: ca. 120 km Sie entdecken die ungleichen Zwillings­ orte Lynton und Lynmouth im Exmoor Nationalpark. Lynton liegt oben auf einer Klippe, Lynmouth darunter am Meer. Eine Wasserballastbahn verbindet die beiden

6. Tag: Barnstaple – Newquay Tagesdistanz: ca. 150 km Heute erreichen Sie Cornwall. Im St Nectan’s Tal wandern Sie zu den prächtigen Wasserfällen. Später können Sie durch das lebhafte Hafenstädtchen Padstow flanieren. Übernachtung in Newquay. 7. Tag: Scilly-Inseln Tagesdistanz (ohne Fähre): ca. 110 km Sie machen einen Tagesausflug mit der Fähre nach St Mary’s, der grössten der Isles of Scilly. Im milden Golfstrom-Klima der Inseln gedeiht eine subtropische Flora. Übernachtung wie am Vortag. 8. Tag: Land’s End und St Ives Tagesdistanz: ca. 160 km Eine Rundfahrt führt Ihnen die Schönheit Cornwalls vor Augen. Sie besuchen den westlichsten Punkt Englands, Land’s End, und das pittoreske Künstlerdorf St Ives. Übernachtung wie am Vortag. Tag 9: Newquay – Newton Abbot Tagesdistanz: ca. 210 km Der Tag beginnt in den «Trebah Gärten». Nach der Fahrt durch den wildromanti-

schen Dartmoor Nationalpark tauchen Sie in die Ruhe des aktiven Klosters «Buckfast Abbey» ein. Übernachtung in Newton Abbot. Tag 10: Newton Abbot – Rückreise Tagesdistanz: ca. 300 km Krönender Abschluss Ihrer Reise sind die Besichtigungen des Steinkreises von «Stonehenge» und der Kathedrale von Salisbury. Fahrt zum Flughafen London Heathrow und Rückflug in die Schweiz.

Reisedaten Jeweils Sonntag bis Dienstag 21.06. – 30.06.20 / 19.07. – 28.07.20 02.08. – 11.08.20 / 30.08. – 08.09.20 Inbegriffen – Linienflüge – 9 Übernachtungen mit Halbpension in Mittelklassehotels – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen Hinweise – Garantierte Durchführung (Ausnahme: Abreisen am 21.6. und 30.8.) mit max. 26 Teilnehmern – Internationale Gruppe mit Deutsch ­s­­prechender Reiseleitung (Tage 1 bis 10) Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 12 Preis ab CHF 2595

37


Aktiv unterwegs

Einstein erkannte die Relativität der Zeit. Auch beim Reisen nimmt man die Zeit zuweilen als relativ war. Ob man beispielsweise mit dem Mietwagen oder zu Fuss unterwegs ist, macht einen grossen Unterschied: Je langsamer man sich fortbewegt, umso intensiver nimmt man seine Umgebung wahr. Das spricht dafür, auch einmal «slow» unterwegs zu sein, zu Fuss oder mit dem Velo. England und Wales eignen sich dafür bestens. Die Distanzen auf den ausgesuchten Wander- und Veloreisen (Seiten 39 bis 45) sind bewusst kurzgehalten, so dass genügend Zeit für Besichtigungen und Musse bleibt. Es sind Touren für Leute, die sich gerne bewegen, ohne allzu ehrgeizige sportliche Ambitionen zu hegen. Die Reisen finden in Kleingruppen und mit ortskundiger Deutsch sprechender Reiseleitung statt. Der Transport Ihres Gepäckes zu Ihrer jeweiligen Unterkunft, zahlreiche Mahlzeiten ­ in landestypischen Restaurants und diverse Besichtigungen sind inbegriffen. 38


Aktive Rundreisen in der Gruppe – Sie haben die Wahl Mit der nachfolgenden Aufstellung erhalten Sie einen Überblick über unser Angebot für Gruppenreisen zu Fuss oder per Velo in Deutsch sprechenden Gruppen. Die Detailbeschreibung zu den einzelnen Rundreisen finden Sie auf der jeweils angegebenen Seite.

Cotswolds

Tintagel

England

Bourtonon-the-Water

Bodmin Moor

Oxford Windsor London London Airport

von / nach Bristol Portreath St Ives

South Downs NP Arundel Castle Brighton

Beachy Head

The Channel

Land’s End

Fowey

St Austell

Mire House

Keswick Glenridding

Borrowdale Lake District NP Coniston Water

Yorkshire Dales NP Dent

Cornwall

St Michael’s Mount Lizard Point

Hawes Malham Cove

Newfield Hall

von / nach Manchester Airport

Zu Fuss durch Südengland 8 Tage/7 Nächte Geführte Wanderreise ab/bis London inkl. Flug 4 Reisedaten, jeweils Freitag bis Freitag

Zu Fuss durch Cornwall 11 Tage/10 Nächte Geführte Wanderreise ab/bis Bristol inkl. Flug 5 Reisedaten, jeweils Mittwoch bis Samstag

Zu Fuss durch Nordengland 12 Tage/11 Nächte Geführte Wanderreise ab/bis Manchester inkl. Flug 5 Reisedaten, jeweils Montag bis Freitag

Detailbeschreibung: Seite 40

Detailbeschreibung: Seite 41

Detailbeschreibung: Seite 42

Manchester Caernarfon Mt Snowdon Airport Beddgelert Portmeirion Snowdonia NP

von / nach London Airport

Cornwall

Southampton

von / nach Bristol

Wales Strumble Head St Davids

Llanthony Brecon Beacons NP

Tenby Pembroke Pembrokeshire Coast NP

London Airport

Pateley Bridge

St Ives Land’s End

Truro

St Michael’s Mount

Roseland Peninsula Falmouth

Cardiff

England Cowes The Yarmouth Needles Freshwater Bay The Channel

Isle of Wight

Portsmouth

Newport Carisbrooke Castle Shanklin Steep Hill Cove

Zu Fuss durch Wales 12 Tage/11 Nächte Geführte Wanderreise ab London/bis Manchester inkl. Flug 4 Reisedaten, jeweils Montag bis Freitag

Mit dem Velo durch Cornwall 8 Tage/7 Nächte Geführte Veloreise ab/bis Bristol inkl. Flug 4 Reisedaten, jeweils Samstag bis Samstag

Mit dem Velo über die Isle of Wight 8 Tage/7 Nächte Geführte Veloreise ab/bis London inkl. Flug 3 Reisedaten, jeweils Samstag bis Samstag

Detailbeschreibung: Seite 43

Detailbeschreibung: Seite 44

Detailbeschreibung: Seite 45

39


8 Tage/ 7 Nächte, geführte Wanderreise

Zu Fuss durch Südengland Diese abwechslungsreiche Reise kombiniert Wanderungen durch die reizvollsten Landschaften Südenglands mit Besuchen von Sehenswürdigkeiten wie Oxford und Windsor Castle. England

Bourtonon-the-Water Cotswolds

Oxford Windsor London London Airport

South Downs NP Arundel Castle Brighton

Beachy Head

The Channel

1. Tag: Anreise – Bourton-on-the-Water Linienflug von Zürich nach London Heathrow. Anschliessend Transfer nach Bourton-on-the-Water, einem der schönsten Dörfer in den Cotswolds (ca. 2 h), wo Sie auf Ihre Reisegruppe treffen. Die nächsten drei Nächte übernachten Sie in einem Herrenhaus aus dem 17. Jahr­hundert.

2. Tag: Oxford Vormittags Fahrt nach Oxford und Stadtführung. Oxford ist voller Geschichte und märchenhafter Architektur. Der Nach­ mittag steht Ihnen frei für Besichtigungen in der berühmten Universitätsstadt. Abends Rückfahrt nach Bourton-on-theWater. (Spaziergang durch Oxford: ca. 2–3 km, 1 h, HM +/– 30 m) 3. Tag: Cotswolds Heute unternehmen Sie eine Wanderung in den landschaftlich reizvollen Cotswolds mit den vielen gepflegten, traditionellen Häusern. Gegen Mittag Rückkehr nach Bourton-on-the-Water. Ein Bummel durch das Städtchen lohnt sich ebenfalls. (Wanderung: ca. 10 km, 3 h, HM +/– 350 m) 4. Tag: Bourton-on-the-Water – South Downs Nationalpark Fahrt nach Windsor und Besichtigung des des grössten bewohnten Schlosses der Welt. Weiterfahrt in den South Downs Nationalpark. Die nächsten vier Nächte wohnen Sie in einem ehemaligen Herrenhaus mit schönem Garten.

5. Tag: South Downs Nationalpark Wanderung durch die hügelige Land­ schaft, Felder und schöne Laubwälder: eine Postkartenszenerie, die oft als Kulisse für Filmaufnahmen dient. (Wanderung: 9 km, 3 h, HM +/– 250 m) 6. Tag: Arundel Castle Ausflug zum «Arundel Castle», einer der besterhaltenen Burgen Englands. Eine leichte Wanderung führt in den alten Stadtkern von Arundel mit seiner schönen Kathedrale. (Wanderung: ca. 6 km, 2 h, HM +/– 200 m) 7. Tag: Beachy Head, Seven Sister und Brighton Vormittags wandern Sie entlang der imposanten Kreideklippen von Beachy Head ­ mit Blick auf die «Seven Sisters». Am Nach­ mittag Abstecher ins bekannte englische Seebad Brighton. (Wanderung: ca. 5 km, 1½ h, HM +/– 150 m) 8. Tag: South Downs Nationalpark– Rückreise Transfer zum Flughafen London Heathrow (ca. 1 h) und Rückflug in die Schweiz.

Reisedaten Jeweils Freitag bis Freitag 12.06. – 19.06.2020 / 10.07. – 17.07.2020 07.08. – 14.08.2020 / 21.08. – 28.08.2020 Unterkunft – 3 Nächte im Harrington House in Bourton-on-the-Water – 4 Nächte im Abingworth Hall Hotel im South Downs Nationalpark Inbegriffen – Linienflüge – Halbpension – Transfers ab/bis Flughafen London Heathrow – sämtliche im Programm erwähnten Leistungen Hinweise – Min. 6, max. 16 Teilnehmer – Internationale Gruppe mit Deutsch ­sprechender Reiseleitung ab/bis Flughafen London Heathrow – Möglichkeit an einzelnen Tagen zu ­pausieren – Wanderungen: Schwierigkeitsgrad 1 Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 12 Preis ab CHF 2145

40


11 Tage/10 Nächte, geführte Wanderreise

Zu Fuss durch Cornwall Unsere Reise führt Sie an die schönsten Orte Cornwalls. Sie wandern über Küstenpfade und Moore, durch Fischerdörfer und Gärten, erkunden Burgen, Museen und ein Theater. Tintagel Bodmin Moor von / nach Bristol Portreath St Ives

Fowey

St Austell

Cornwall

St Michael’s Land’s Mount End Lizard Point

1. Tag: Anreise – St Austell Linienflug mit Umsteigen nach Bristol. Anschliessend Transfer nach St Austell (ca. 3½ h), wo Sie auf Ihre Reisegruppe treffen. Die nächsten 3 Nächte wohnen Sie in einem gemütlichen Mittelklassehotel im Zentrum von St Austell. 2. Tag: Fowey Bereits auf Ihrer ersten Wanderung erleben Sie eine kornische «Bilderbuchküste»: Klippen, grüne Weiden, goldgelbe Sand­ strände. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die Küstenorte Fowey oder Polruan (mit Fähre erreichbar) zu erkunden. (Wanderung: ca. 13 km, 4 h, HM +/– 350 m) 3. Tag: Bodmin Moor und Tintagel Wanderung durch das reizvolle Hoch­ moor Bodmin Moor. Weiterfahrt zur

Burgruine von Tintagel, gemäss Legende Geburtsort von King Arthur. (Wanderung: ca. 11 km, 3 h, HM +340/– 39 m) 4. Tag: St Austell – St Ives Fahrt zu den «Lost Gardens of Heligan», alten Gärten, die zu neuer Blüte erweckt wurden. Danach leichte Wanderung zum Fischerhafen Mevagissey. Weiterfahrt nach St Ives, wo Sie die nächsten 7 Nächte in einem gemütlichen Country House ­wohnen. (Wanderung: ca. 3,4 km, 1 h, HM +30/– 120 m) 5. Tag: St Ives Fahrt mit dem Zug nach Lelant. Besuch der normannischen Kirche und Wanderung auf dem Küstenpfad zurück nach St Ives. Nachmittags können Sie das malerische Küstenstädtchen individuell erkunden. (Wanderung: ca. 8 km, 3 h, HM +/– 250 m) 6. Tag: Minack Theatre und Land’s End Fahrt zum eindrücklich in die Steilküste gehauenen «Minack Theatre». Danach Wanderung durch die wilde Küstenlands­ chaft zum Land’s End, dem westlichsten Zipfel Englands. (Wanderung: ca. 12 km, 4½ h, HM +/– 600 m) 7. Tag: St Ives Tag zur freien Verfügung. St Ives war und ist eine wahre Künstlerkolonie. Hier lebte unter

anderem die Bildhauerin Barbara Hepworth. Entdecken Sie ihr Werk im gleichnamigen Museum oder in der «Tate Gallery» in St Ives. Die Altstadt lädt mit Galerien, Cafés und Pubs zum Bummeln ein.

Reisedaten Jeweils Mittwoch bis Samstag 13.05. – 23.05.2020 / 03.06. – 13.06.2020 15.07. – 25.07.2020 / 12.08. – 22.08.2020 09.09. – 19.09.2020

8. Tag: St Michael‘s Mount Das Etappenziel der heutigen Wanderung ist «St Michael‘s Mount», die von einer Burg und Kapelle gekrönte Gezeiteninsel. (Wanderung: ca. 13 km, 4½ h, HM +/– 350 m)

Unterkunft – 3 Nächte im The White Hart Hotel in St Austell – 7 Nächte im Chy Morvah in St Ives

9. Tag: Portreath und Gwithian Wanderung von Portreath über die Steil­ küste vorbei an Brutgebieten von See­ vögeln. Im Dörfchen Gwithian lockt ein gemütlicher Pub. (Wanderung: ca. 13 km, 4½ h, HM +/– 250 m) 10. Tag: Halbinsel Lizard Die heutige Tour um die Halbinsel Lizard beginnt in Kynance Cove. Am südlichsten Punkt Englands, dem «Lizard Point», kann man mit etwas Glück Seelöwen beobachten. Die Wanderung beenden Sie in einem hübschen Fischerdorf. (Wanderung: ca. 12 km, 4 h, HM +/– 400 m) 11. Tag: St Ives – Rückreise Transfer zum Flughafen von Bristol (ca. 3½ h). Rückflug mit Umsteigen zurück in die Schweiz.

Inbegriffen – Linienflüge mit Umsteigen – Halbpension – Transfers ab/bis Flughafen Bristol – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen Hinweise – Max. 18 Teilnehmer – Internationale Gruppe mit Deutsch ­sprechender Reiseleitung ab/bis Flughafen Bristol – Möglichkeit an einzelnen Tagen zu ­pausieren – Wanderungen: Schwierigkeitsgrad 2 Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 12 Preis ab CHF 2995

41


12 Tage/11 Nächte, geführte Wanderreise

Zu Fuss durch Nordengland Im Fokus dieser Reise stehen zwei Nationalparks, deren Landschaften zu den schönsten und berühmtesten Englands gehören: der Lake District und die Yorkshire Dales. Mire House Borrowdale

Keswick Glenridding

Lake District NP Coniston Water

Yorkshire Dales NP Dent

Hawes Malham Cove

von / nach Manchester Airport

Pateley Bridge Newfield Hall

1. Tag: Anreise – Keswick Linienflug nach Manchester. Anschliessend Transfer nach Keswick (2½ h), wo Sie auf Ihre Reisegruppe treffen. Die nächsten 7 Nächte wohnen Sie in einem ehemaligen Herrenhaus nahe Keswick.

4. Tag: Ullswater und Glenridding Wanderung am Ullswater Lake. Schiffs­ fahrt von Pooley Bridge bis Glenridding und Besuch des Steinkreises von Castlerigg. (Wanderung: ca. 11 km, 4 h, HM +/– 350 m)

2. Tag: Keswick Wanderung nach Keswick, durch die Wohn­viertel und Parks am Fuss des kleinen Berges Latrigg. Nachmittag zur freien Verfügung. (Wanderung: ca. 13 km, 3 h, HM +/– 450 m)

5. Tag: Hill Top, Hawkshead und Coniston Besichtigung der Farm Hill Top, die einst der Kinderbuchautorin Beatrix Potter gehörte. Wanderung über Hawkeshead zum Coniston See. (Wanderung: ca. 13 km, 4½ h, HM +490/– 370 m)

3. Tag: Isel Hall und Mire House Führung durch die historische Residenz Isel Hall. Wanderung zum Lake Bassenthwaite und Besuch von «Mire House». (Wanderung: ca. 8 km, 2½ h, HM +165/– 95 m)

6. Tag: Keswick Tag zur freien Verfügung.

42

7. Tag: Honister Pass und Borrowdale Wanderung vom Honister Pass durch die raue Berglandschaft hinunter nach Borrowdale. (Wanderung: ca. 12 km, 4 h, HM +192/– 465 m)

8. Tag: Keswick – Yorkshire Dales Fahrt in den Yorkshire Dales Nationalpark. Wanderung durch karges Hochland in den Weiler Dent. Die nächsten 4 Nächte wohnen Sie erneut in einem ehemaligen Herrenhaus. (Wanderung: ca. 9 km, 2½ h, HM +195/– 110 m) 9. Tag: Wensley Dale und Hawes Wanderung durch das Wensley Dale nach Hawes, einem hübschen Marktort. (Wanderung: ca. 10,5 km, 4 h, HM +130/– 110 m) 10. Tag: Brinham Rocks Fahrt nach Pateley Bridge und Wanderung zu den «Brinham Rocks». (Wanderung: ca. 13,5 km, 5 h, HM +/– 340 m) 11. Tag: Malham und Gordale Scar Wanderung ins Dorf Malham und zur Kalksteinklippe «Malham Cove». Weiter zur Kalksteinschlucht «Gordale Scar» und vorbei am «Janet’s Foss»-Wasserfall. (Wanderung: ca. 14,8 km, 5 h, HM +325/– 280 m) 12. Tag: Yorkshire Dales - Rückreise Transfer zum Flughafen Manchester (ca. 2 h) und Rückflug in die Schweiz.

Reisedaten Jeweils Montag bis Freitag 01.06. – 12.06.2020 / 06.07. – 17.07.2020 27.07. – 07.08.2020 / 24.08. – 04.09.2020 07.09. – 18.09.2020 Unterkunft – 7 Nächte im Derwent Bank Country House im Lake District – 4 Nächte im Newfield Hall Hotel in den Yorkshire Dales Inbegriffen – Linienflüge – Halbpension – Transfers ab/bis Flughafen Manchester – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen Hinweise – Min. 6, max. 16 Teilnehmer – Internationale Gruppe mit Deutsch sprechender Reiseleitung ab/bis Flughafen Manchester – Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren – Wanderungen: Schwierigkeitsgrad 2 Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 13 Preis ab CHF 2795


12 Tage/11 Nächte, geführte Wanderreise

Zu Fuss durch Wales Sie erkunden auf dieser vielfältigen Reise die Naturschönheiten von Wales in drei Nationalparks, b­ esuchen Burgen, eine berühmte Kathedrale und die Hauptstadt Cardiff. nach Manchester Airport Caernarfon Mt Snowdon Beddgelert Portmeirion Snowdonia NP

Wales Strumble Head

Llanthony Brecon Beacons NP

St Davids Tenby Pembroke Pembrokeshire Cardiff Coast NP von London Airport

1. Tag: Anreise – Cardiff Linienflug nach London Heathrow und Transfer nach Cardiff (ca. 3 h), wo Sie auf Ihre Reisegruppe treffen. Die nächsten drei Nächte wohnen Sie in Cardiff. 2. Tag: Cardiff Spaziergang durch Cardiff. Rest des Tages zur freien Verfügung. 3. Tag: Brecon Beacons Nationalpark Fahrt nach Blaenavon und Besuch des Kohlemuseums «Big Pit». Weiterfahrt nach Llanthony Priory, einer Klosterruine im Brecon Beacons Nationalpark. Nachmittags Wanderung entlang des Grenzwalls «Offa’s Dyke». (Wanderung: ca. 5,7 km, 2 h, HM +/– 300 m)

4. Tag: Cardiff – Pembrokeshire Coast Nationalpark Zweite Wanderung im Brecon Beacons Nationalpark. Weiter­reise an die Küste von Pembrokeshire. Die nächsten vier Nächte wohnen Sie im Pembrokeshire Coast Nationalpark. (Wanderung: ca. 8 km, 2 h, HM +/–  150 m) 5. Tag: Pembrokeshire Coast NP Wanderung auf der Landzunge Strumble Head, vorbei an der vorgelagerten Insel Ynys Meicel mit ihrem malerischen Leuchtturm. (Wanderung: ca. 11 km, 3½ h, HM +/–  400 m) 6. Tag: Rund um St Davids Besuch der Kathedrale von St Davids. Danach Küstenwanderung zur Whitesands Bay. (Wanderung: ca. 11,5 km, 4 h, HM +/– 230 m) 7. Tag: Pembrokeshire Coast NP Kurzer Fussmarsch zum «Manorbier Castle». Danach Fahrt nach Tenby, wo Sie Zeit zur freien Verfügung geniessen. (Wanderung: ca. 6 km, 1½ h, HM +160/– 200 m)

Reisedaten Jeweils Montag bis Freitag 01.06. – 12.06.2020 / 13.07. – 24.07.2020 10.08. – 21.08.2020 / 24.08. – 04.09.2020

8. Tag: Fart nach Beddgelert Fahrt quer durch Wales in den Norden, nach Beddgelert im Snowdonia Nationalpark, wo Sie die nächsten Tage übernachten. (Wanderung: ca. 1,5 km, 1½ h, HM +/–  80 m)

Unterkunft – 3 Nächte in Cardiff – 4 Nächte im Pembrokeshire Coast Nationalpark – 4 Nächte in Beddgelert

9. Tag: Snowdonia Nationalpark Wanderung am Fusse des Mount Snowdon. In Llanberis Besuch der Ruine von Dolbardan Castle und des Schiefer­ museums. Fakultativ: Mit der Zahnrad­bahn auf den Mount Snowdon. (Wanderung: ca. 9 km, 3 h, HM +/–  400 m)

Inbegriffen – Linienflüge – tägliches Frühstück – 10 Nachtessen – Transfers ab Flughafen London Heathrow/bis Flughafen Manchester - Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen

10. Tag: Caernarfon und Portmeirion Besuch von Caernarfon mit seiner mächtigen Burg. Dann Fahrt nach Portmeirion, ein Dorf im mediterranen Stil. Spazier­gang entlang der Küste. (Wanderung: ca. 2,5 km, 45 min., HM +/–  30 m) 11. Tag: Snowdonia Nationalpark Wanderung in der Bergwelt des Snowdonia Nationalpark. (Wanderung: ca. 11 km, 4 h, HM +/–  450 m) 12. Tag: Beddgelert – Rückreise Transfer zum Flughafen Manchester (ca. 2 h) und Rückreise in die Schweiz.

Hinweise – Min. 6, max. 15 Teilnehmer – Internationale Gruppe mit Deutsch sprechender Reiseleitung ab London/bis Manchester – Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren – Wanderungen: Schwierigkeitsgrad 1 bis 2 Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 13 Preis ab CHF 3190

43


8 Tage/7 Nächte, geführte Veloreise

Mit dem Velo durch Cornwall Sie entdecken auf gemütlichen Veloausflügen die schönsten Ecken des südlichen Cornwall – malerische Fischerdörfer, atemberaubende Felsküsten, gold schimmernde Sandstrände und idyllisches Farmland. Cornwall von / nach Bristol

St Ives

Truro

Land’s St Michael’s Mount End

Roseland Peninsula Falmouth

1. Tag: Anreise – Cornwall Linienflug mit Umsteigen nach Bristol. Anschliessend Transfer zu Ihrem Hotel in Falmouth (ca. 3 h) wo Sie auf Ihre Reisegruppe treffen und die kommenden Tage übernachten. 2. Tag: Truro und Roseland-Halbinsel Busfahrt nach Truro, Spaziergang durch die verwinkelten Gassen und Übernahme der Velos. Entspannte Velofahrt zurück nach Falmouth. Per Fähre erreichen Sie später die Roseland-Halbinsel mit einer uralten Kirche. Mit dem Boot zurück vom Hafenort St Mawes direkt nach Falmouth. (Velofahrt: ca. 27 km, 2½ h, HM +360/– 290 m)

44

3. Tag: Falmouth und Umgebung Der Tag startet mit einer Erkundungstour um Falmouth. Kleine gewundene Strassen mit Blick auf Seen und Felder begleiten Sie. Besuchen des «Trebah Garden», einem bunten dschungelartigen Garten an der Mündung des Flusses Fal. (Velofahrt: ca. 30 km, 2½ h, HM +/– 380 m) 4. Tag: St Michael’s Mount Velofahrt nach Westen auf kleinen, verkehrsarmen Wegen durch die reizvolle kornische Landschaft. Besuch der Gezeiteninsel «St. Michael’s Mount» mit ihrer imposanten Burg. (Velofahrt: ca. 35 km, 3 h, HM +350/– 420 m) 5. Tag: Falmouth Tag zur freien Verfügung. Verbringen Sie den Tag mit einem Stadtbummel in der Innenstadt von Falmouth, dem Besuch des «National Maritime Museum» und/ oder einer Bootstour auf dem River Fal. «Glendurgan Garden» (mit dem Bus zu erreichen) und «Trelissick Garden» (per Boot zu erreichen) locken mit exotischer Blumenpracht. Strände und Küstenpfade rund um Falmouth versprechen Entspannung in schöner Landschaft.

6. Tag: Marazion und St Ives Ab Marazion Velofahrt nach Norden mit wunderbaren Blicken auf das Meer und Klippen. Besuch im romantischen Fischerort St Ives, berühmt für seine goldenen Strände und als Künstlerkolonie. (Velofahrt: ca. 39 km, 3½ h, HM +/– 560 m) 7. Tag: Land’s End und Minack Theatre Heute zeigt sich Cornwall noch einmal von seiner besten Seite. Velofahrt auf ­teilweise autofreien Strassen über das ­malerische Örtchen Mousehole zum westlichsten Punkt Englands: Land’s End. Nach einer ausgiebigen Pause geht es weiter nach Porthcurno. Anschliessend Besuch im «Minack Theatre», einem ­eindrücklich in den Felsen gehauenen Freilufttheater direkt am Meer. (Velofahrt: ca. 33 km, 3 h, HM +/– 310 m) 8. Tag: Cornwall – Heimreise Transfer zum Flughafen von Bristol. Rückflug mit Umsteigen zurück in die Schweiz.

Reisedaten Jeweils Samstag bis Samstag 16.05. – 23.05.2020 / 06.06. – 13.06.2020 15.08. – 22.08.2020 / 29.08. – 05.09.2020 Unterkunft – 7 Nächte im Penmorvah Manor Hotel in Falmouth (Seite 57) Inbegriffen – Linienflüge mit Umsteigen – Halbpension – Transfers ab/bis Flughafen Bristol – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen – Velomiete: Trekkingvelo inkl. Helm, Schloss und Satteltasche an allen Tagen mit festem Reiseprogramm – Reparaturservice bei technischen Defekten Hinweise – Min. 8, max. 12 Teilnehmer – Internationale Gruppe mit Deutsch ­sprechender Reiseleitung ab/bis Flughafen Bristol – Möglichkeit an einzelnen Tagen zu ­pausieren – Velofahrten: Schwierigkeitsgrad 1 bis 2 Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 13 Preis ab CHF 2695


8 Tage/7 Nächte, geführte Veloreise

Mit dem Velo über die Isle of Wight Die Isle of Wight, mit ihren wenig befahrenen Strassen eignet sich perfekt für Veloferien. Die grandiosen Ausblicke auf dramatisch weisse Klippen und die idyllischen Ortschaften werden Sie begeistern. von / nach London Airport Southampton

England

Portsmouth

Cowes The Yarmouth Needles Freshwater Bay

Isle of Wight The Channel

Newport Carisbrooke Castle Shanklin Steep Hill Cove

1. Tag: Anreise – Isle of Wight Linienflug nach London Heathrow. Anschliessend Transfer per Bus und Fähre (ca. 3 h) auf die Isle of Wight, wo Sie auf Ihre Reisegruppe treffen. Die nächsten 7 Nächte wohnen Sie in Freshwater auf der Isle of Wight. 2. Tag: Cowes und Newport Übernahme der Fahrräder. Erste Ausfahrt über überwiegend ruhige Nebenstrassen zum Küstenort Cowes. Schöne Blicke über den Solent, die Meerenge zwischen der Insel und dem Festland. Cowes bezaubert mit maritinem Flair, dem Yachthafen und den vielen kleinen Geschäften. Weiter nach Newport, dem zentral gelegenen Hauptort der Insel. (Velofahrt: ca. 30 km, 2 h, HM +/– 210 m)

3. Tag: Red Squirrel Trail und Shanklin Velofahrt auf dem «Red Squirrel Trail», einer schönen autofreien Veloroute entlang alter Bahnstrassen. Mittagshalt in Shanklin. Ein Teil des Ortes hat den alten dörflichen Charakter mit reetgedeckten, gedrungenen Häusern bewahrt. Am Nachmittag Besuch im «Appledurcombe House». (Velofahrt: ca. 35 km, 2½ h, HM +/– 200 m) 4. Tag: Carisbrooke Castle Velotour zum «Carisbrooke Castle», einer imposanten Burg mit langer Baugeschichte. Anschliessend Weiterfahrt entlang der Südküste zurück nach Freshwater. Geniessen Sie den Blick über die imposanten weissen Klippen der Steilküste. (Velofahrt: ca. 36 km, 2½ h, HM +/– 300 m) 5. Tag: Yarmouth, Totland und The Needles Fahrt nach Yarmouth, dem ältesten Ort der Insel mit seinen kleinen Gassen und historischen Gebäuden. Weiter führt der Weg vorbei an den Strandpromenaden in Colwell Bay und Totland zu den Needles, weissen, der Insel vorgelagerten Kalkfelsen mit einem Leuchtturm. (Velofahrt: ca. 35 km, 3 h, HM +/– 360 m)

6. Tag: Freshwater Bay Tag zur freien Verfügung Besuchen Sie die herrschaftliche Sommerresidenz von Königin Viktoria - das «Osborne House» im Nordosten der Insel oder erkunden Sie auf den Spuren des Dichters Alfred Tennyson die Klippen der Südküste. 7. Tag: Ventnor Botanic Garden und Steep Hill Cove Velofahrt zum «Ventnor Botanic Garden». Nach dem Besuch des Gartens und der malerischen Bucht «Steephill Cove» Rückfahrt über den Hügelkamm der Südküste, mit tollen Ausblicken auf die ganze Insel. (Velofahrt: ca. 35 km, 3 h, HM +/– 370 m) 8. Tag: Isle of Wight – Heimreise Transfer zum Flughafen London Heathrow und Rückreise in die Schweiz.

Reisedaten Jeweils Samstag bis Samstag 30.05. – 06.06.2020 / 18.07. – 25.07.2020 29.08. – 05.09.2020 Unterkunft 7 Nächte im Freshwater Bay House in Freshwater Inbegriffen – Linienflüge – Halbpension – Transfers ab/bis Flughafen London Heathrow – Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen – Ticket für den öffentlichen Verkehr auf der Isle of Wight – Velomiete: Trekkingvelo inkl. Helm, Schloss und Satteltasche an allen Tagen mit festem Reiseprogramm – Reparaturservice bei technischen Defekten Hinweise – Min. 8, max. 12 Teilnehmer – Internationale Gruppe mit Deutsch ­sprechender Reiseleitung ab/bis Flughafen London Heathrow – Für die Ausflüge wird das öffentliche Busnetz benutzt – Möglichkeit an einzelnen Tagen zu ­pausieren – Velofahrten: Schwierigkeitsgrad 1 bis 2 Detaillierte Leistungen und Preise finden Sie in der Preisliste Seite 13 Preis ab CHF 2095

45


Unterkünfte À-la-carte

Wo möchten Sie auf Ihrer Reise übernachten? In einem familiären Bed & Breakfast, einem historischen Inn, einem modernen Stadthotel oder auf einem eleganten Landgut? Wir kennen in England und Wales Unterkünfte für jeden Geschmack und Geldbeutel. Naturgemäss ist die Auswahl an kleinen und abgelegenen Orten stärker eingeschränkt als in Städten, und weil auch die Briten gern im eigenen Land reisen, können die Unterkünfte an touristischen Hotspots rasch ausgebucht sein. Es lohnt sich deshalb, frühzeitig zu reservieren. Wir präsentieren Ihnen auf den Seiten 47 bis 69 eine Auswahl an Unterkünften in unterschiedlichen Komfort- und Preisklassen. Bei der Auswahl gilt es zu beachten, dass die Häuser in Grossbritannien nicht den in der Schweiz üblichen Qualitätsstandards entsprechen. Manches mag in den Augen ausländischer Gäste veraltet erscheinen, doch machen Ihre Gastgeber allfällige Defizite im Allgemeinen durch Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft mehr als wett. Falls Sie die gewünschte Unterkunft auf den Folgeseiten nicht entdecken, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, sie für Sie zu finden. 46


London London ist eine der lebendigsten und interessantesten Städte der Welt. Ob Sie einen Tag oder eine Woche bleiben: Sie werden­ ­zurückkehren wollen. Please do! Auch London wurde nicht an einem Tag erbaut. Zwei der grossen Sehenswürdig­ keiten der Stadt, der Tower of London und Westminster Abbey, entstanden in den Grundzügen vor bald tausend Jahren. Attraktionen wie das Riesenrad London Eye und der Wolkenkratzer The Shard sind dagegen Kinder unserer Zeit. Sie prägen die heutige Silhouette der Stadt, neben traditionsreichen Bauten wie dem Uhrturm Big Ben, den Houses of Parliament, der Kathedrale St. Paul’s. Kein Wunder, mag man immer wieder nach London reisen, es gibt so viel zu erleben. Besuchen Sie die Queen im Buckingham Palace. Fotografieren Sie

sich mit Promis im Wachsfiguren­kabinett Madame Tussauds. Streifen Sie durch die weltberühmten Museen, etwa das British Museum, die National Gallery oder die Tate Modern. Entdecken Sie die vielen Gesichter der Stadt vom Ober­deck eines roten Doppeldeckers, auf einer Boots­ fahrt auf der Themse, beim Flanieren durch die Strassen oder einen der weitläufigen Parks. Shoppen Sie, Sie haben die Qual der Wahl! Aber sparen Sie noch Energie für den Abend: Es locken erstklassige Musicals und Theater, feine Restaurants, trendige Nacht­clubs. Vermutlich können Sie nicht alles sehen, was Sie möchten. Sei’s drum, kommen Sie bald wieder!

London Madame Tussauds The British Museum

Oxford Circus

2

5

Leicester Square

3

St. Paul’s Cathedral

6 Picadilly Circus Tate Modern 4 National Gallery Tower Kensington Green Park London Eye Gardens St. James Park The Shard Buckingham Palace Big Ben 7 1 Harrods Westminster Houses of Parliament Victoria and Abbey Albert Museum 9

’ Hyde Park

8

Themse

London, Westminster

Conrad London St James ***** Stilvolles Hotel an exklusiver Lage, wenige Schritte von St James Park und Westminster Abbey entfernt.

2000 m

1 2 3

Conrad London St James  The Bloomsbury Leonardo Royal St Paul’s

4 5 6

Amba Charing Cross  Amba Marble Arch Doubletree by Hilton Tower of London

7 8 9

H10  London Waterloo 100 Queen’s Gate Thistle Piccadilly

Lage: Beim idyllischen St. James Park. Ganz nah sind Institutionen wie West­ minster Abbey, das Parlaments­gebäude mit Big Ben, Downing Street Nr. 10 und Buckingham Palace. Auch zum West End gelangen Sie zu Fuss, durch den Park. U-Bahn Station vor dem Haus.

Zimmer: 232 Zimmer in edlem GrauWeiss. Alle mit Bad mit Badewanne und separater Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Nespresso-Maschine, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bade­ mantel, Hausschuhe und Klimaanlage.

Unterkunft: Zeitgenössisches Erstklass­ hotel mit allem Komfort. Rezeption, Concierge-Service, Lift, grosszügige Lobby, Restaurant, Lounge, Bar, Fitnessraum und kostenloses WiFi.

47


London, Bloomsbury

London, City

The Bloomsbury *****

Leonardo Royal St Paul’s *****

Schön renoviertes Haus im Stil der 1920-er Jahre. Das British Museum liegt gleich um die Ecke.

An idealer Lage für Kultur- und Architekturfans, zwischen St Paul’s Cathedral und Tate Modern.

Lage: Neben dem British Museum im einstigen Literatenviertel Bloomsbury. Oxford Street, Soho und Covent Garden sind zu Fuss erreichbar. Ca. fünf Geh­ minuten zur nächsten U-Bahn Station.

Lage: Die St Paul’s Cathedral liegt vor dem Haus, das Kunstmuseum Tate Modern einen Katzensprung entfernt auf der anderen Seite der Themse. Fünf Gehminuten zur nächsten U-Bahn Station.

Zimmer: 153 geschmackvoll eingerichtete Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, NespressoMaschine, Wasserkocher mit Gratiskaffee/tee, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.

Unterkunft: Stilvoll renoviertes Hotel in einem historischen Backsteingebäude. Rezeption, Concierge-Service, Lift, Restaurant mit Terrasse, Bar, Fitnessraum und kostenloses WiFi.

Zimmer: 460 geräumige Zimmer mit raumhohen Fenstern. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasserkocher mit Gratis­ kaffee/-tee, Bademantel, Hausschuhe, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.

Unterkunft: Modernes Hotel mit allem Komfort. Rezeption, Concierge-Service, Lift, Atrium-Lobby mit Glasdach, mehrere Bars und Restaurants, Fitnessraum, Hallenbad, Spa und kostenloses WiFi.

London, Charing Cross

London, Marylebone

Amba Charing Cross ****

Amba Marble Arch ****

Zentraler geht’s kaum: Hier wohnen Sie im Herzen Londons, beim geschäftigen Trafalgar Square.

Komfortables Hotel an perfekter Lage zum Einkaufen und zum Spazieren im Grünen.

Lage: Wer gern mittendrin ist und viel zu Fuss erkunden will, ist hier richtig. Die National Gallery, die Theater und alle Sehenswürdigkeiten des West End liegen vor der Tür, ebenso eine U-Bahn Station. Unterkunft: Beliebtes Hotel in einem denkmalgeschützten Gebäude beim Bahnhof Charing Cross. Rezeption, Concierge-Service, Lift, Bar, Restaurant, Fitnessraum und kostenloses WiFi.

48

Zimmer: 239 komfortable Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Nespresso-Maschine, Wasserkocher mit Gratis­kaffee/-tee, Bademantel, Hausschuhe, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klima­ anlage.

Lage: Vom Hotel ist man ebenso schnell in der Einkaufsstrasse Oxford Street wie im Hyde Park. Andere Sehenswürdig­keiten sind bequem mit den nahen U-Bahn- und Buslinien erreichbar. Unterkunft: Klassisches Stadthotel in einem mehrstöckigen Gebäude. Rezeption, Concierge-Service, Lift, Restaurant, Bar, Fitnessraum und kostenloses WiFi.

Zimmer: 682 komfortable Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Nespresso-Maschine, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Bademantel, Hausschuhe, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.


London, City

London, South Bank

Doubletree by Hilton Tower of London ****

H10 London Waterloo ****

Modernes Hotel in der City of London, am Schnittpunkt von Geschichte und Gegenwart.

Schickes Hotel südlich der Themse, im aufstrebenden Viertel South Bank.

Lage: Vor der Hoteltür liegt ein faszinierender Mix aus Alt und Neu: der Tower of London und die Tower Bridge, die Wolken­kratzer The Gherkin und The Shard. Zwei Gehminuten zur nächsten U-Bahn Station.

Lage: Die Gegend befindet seit einiger Zeit im Aufwind. Attraktionen wie das Riesenrad London Eye, Big Ben und die Tate Modern sind zu Fuss erreichbar. Ca. sieben Gehminuten zur nächsten U-Bahn Station.

Unterkunft: Zeitgenössisches Stadthotel. Von der Bar auf dem Dach Blick auf die Bauikonen rundum. Rezeption, Concierge-

Service, Lift, Atrium-Lobby mit Glasdach, Bar, Fitnessraum und kostenloses WiFi. Zimmer: 578 moderne Zimmer mit raumhohen Fenstern. Alle mit Bad mit Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Bademantel, Hausschuhe, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.

Zimmer: 177 helle Zimmer mit ­raumhohen Fenstern. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner und Klimaanlage.

Unterkunft: Stilvolles Hotel in einem zeitgenössischen Hochhaus. Die «Skybar» bietet tolle Blicke auf Londons Skyline. Rezeption, Lift, Bar, Restaurant und kostenloses WiFi.

London

London, Soho

100 Queen’s Gate ****

Thistle Piccadilly ****

Stilvoll renoviertes Hotel im eleganten Stadtteil South Kensington, südlich des Hyde Park.

Modernes Hotel mitten im quirligen West End. Ideal für Budgetbewusste, die gern zentral wohnen.

Lage: In unmittelbarer Nähe der grossen Museen in South Kensington. Auch der Hyde Park, die Royal Albert Hall und das Kaufhaus Harrods sind zu Fuss erreichbar. Fünf Gehminuten zur nächsten U-Bahn Station.

Lage: Beim Leicester Square. Einkaufen an der Regent Street, Essen in Soho, ins Theater oder in die National Gallery gehen: Alles ist ganz nah. Drei Geh­ minuten zur U-Bahn Station Piccadilly Circus.

Unterkunft: Schön renoviertes ­Boutique­hotel in einem Haus im Regency-Stil. Rezeption, Concierge-

Service, Lift, Restaurant, Bar, Atrium Lounge, Fitnessraum und kostenloses WiFi. Zimmer: 228 hübsch eingerichtete Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Nespresso-Maschine, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.

Zimmer: 82 zweckmässig eingerichtete Zimmer. Alle mit Bad mit Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.

Unterkunft: Modernes Hotel in einem viktorianischen Gebäude. Rezeption, Lift, Restaurant, Bar, Fitnessraum und kostenloses WiFi.

49


Südengland Neben Naturschönheiten wie den Kreidefelsen der Südküste begeistern hier ­geschichtsträchtige Städte wie Bath, Oxford, Cambridge und Canterbury, die liebliche Region der Cotswolds und der berühmte Steinkreis von Stonehenge. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Canterbury Cathedral Lodge Hilton Cambridge City Centre House Hotel & Spa Cotswold  Mallory Court Country House Hotel & Spa The Arden The Queensberry Hotel Hotel Abbey  Hilton Garden Inn The Randolph Hotel Best Western Linton Lodge House Hotel Grasmere  Mercure Brighton Seafront Hotel

Nottingham

Leicester

Wales

Birmingham 5

Broadway Cheltenham Cotswolds Cirencester

Wir kennen viele weitere Unterkünfte im Süden Englands. Gerne finden wir auf Anfrage Ihr Wunschhotel. Unsere Hotelauswahl in Cornwall und Devon folgt ab Seite 54.

8

Minehead

Bristol Bath 6

3

Peterborough

Norwich

England

4

Worcester

Holkham Hall Houghton Hall

Stratford-Upon-Avon Chipping Campden Moreton-in-Marsh

Stow-onthe-wold

Blenheim Palace

2

Cambridge Ipswich

Audley End House

9 10

Oxford

Eton Windsor

London

Margate

7

Stonehenge Leeds Castle Glastonbury Wells Abbey Salisbury Sissinghurst Gardens Dunster Castle 11 Stourhead Winchester Taunton South Downs N.P. Southhampton Kingston Lacy Lyme Regis Arundel 12 Abbotsbury Exeter Castle Brighton Bournemouth Sidmouth Jurassic Wareham Isle of Wight Weymouth Coast

1

Dover

SevenSisters

Canterbury, Kent

Cambridge, Cambridgeshire

Canterbury Cathedral Lodge ****

Hilton Cambridge City Centre ****

Alt trifft neu: Zeitgemässes Hotel an einmaliger Lage, gegenüber der berühmten Kathedrale.

Modernes, komfortables Hotel in der Innenstadt. Ideal, um Cambridge zu Fuss zu erkunden.

Lage: Im Herzen der Altstadt, auf dem Grundstück der Kathedrale von Canter­ bury, die man in Pantoffeln erreichen könnte (Gratiseintritt für Hotelgäste). Alle Sehenswürdigkeiten und viele Restau­rants in Gehdistanz.

Lage: Zentral. Von hier aus erreichen Sie die traditionsreichen Colleges, den Fluss Cam, den Park „The Backs“, das Fitzwilliam Museum und die Einkaufsstrassen in wenigen Minuten zu Fuss.

Unterkunft: Modernes Hotel in altehrwürdiger Nachbarschaft. Rezeption, Lift, Frühstücksraum, Lounge, Garten, ­kostenloses WiFi. Parkplätze gegen Gebühr in der Nähe. 50

Zimmer: 35 hübsche Zimmer. Bad mit Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bügeleisen/-brett.

Unterkunft: Komfortables Stadthotel in einem modernen Gebäude. Rezeption, Concierge-Service, Lift, Bar, Restaurant, Lounge, Fitnessraum, kostenloses WiFi. Valet Parking oder Parkhaus beim Hotel, gegen Gebühr.

Canterbury

Zimmer: 198 helle, wohnliche Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Klimaanlage, Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bügeleisen/-brett.

Cliffs of Dover


Chipping Campden, Gloucestershire

Leamington Spa, Warwickshire

Stratford-upon-Avon, Warwickshire

Cotswold House Hotel & Spa ****

Mallory Court Country House Hotel & Spa *****

The Arden ****

Boutiquehotel mit Spa und Garten im pittoresken Städtchen Chipping Campden. Perfekt, um die liebliche Region Cotswolds zu erkunden und zu relaxen.

Ein englisches Landhaus wie im Bilderbuch. Spa und Garten laden zur Erholung ein, die Umgebung zu Ausflügen, etwa nach Warwick Castle oder Stratford-upon-Avon.

Kleines, feines Hotel an schöner Lage beim Fluss Avon. Von hier können Sie zu Fuss auf Shakespeares Spuren durch die Stadt wandeln.

Lage: An der High Street im alten Marktstädtchen Chipping Campden, das mit seinen honiggelben Häusern zu den schönsten Orten in den Cotswolds gehört. Oxford ist nur etwas mehr als eine Autostunde entfernt.

Lage: Ausserhalb des lebhaften Kurorts Leamington Spa. Sehenswürdigkeiten wie Warwick Castle und Stratfordupon-Avon sind nur 10 bis 20 Autominuten entfernt.

Lage: Zentral, aber ruhig. Der Fluss Avon und die Theaterbühnen der Royal Shakespeare Company liegen gleich gegenüber, die Innenstadt mit Shakespeares Geburtshaus und die Kirche Holy Trinity sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Unterkunft: Boutiquehotel in einem alten Stadthaus mit Garten. Rezeption, Concierge-Service, Bar, Restaurant, Spa, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi.

Unterkunft: Traditionelles englisches Landhaus mit Garten und Spa. Rezeption, Concierge-Service, Lift, zwei Restaurants, Café, Spa mit Hallenbad und Fitnessraum, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi.

Zimmer: 28 Zimmer, teilweise mit Sichtbalken und Dachschrägen. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Bademantel, Hausschuhe, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.

Zimmer: 43 individuell eingerichtete Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Kaffeemaschine, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Bademantel, Hausschuhe, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.

Unterkunft: Stilvolles Boutiquehotel. Rezeption, Concierge-Service, Bar mit Terrasse, Restaurant, Lounge, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi. Zimmer: 45 geräumige, geschmackvoll einge­richtete Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasserkocher mit Gratis­kaffee/-tee, Bademantel, Hausschuhe, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.

51


Bath, Somerset

Bath, Somerset

Bristol

The Queensberry Hotel ****

Abbey Hotel ****

Hilton Garden Inn ****

Boutiquehotel mit Charme, vom Besitzer­ paar persönlich mit viel Liebe zum Detail geführt. Ruhig und trotzdem zentral gelegen.

Wohnliches Boutiquehotel im Herzen der historischen Altstadt von Bath.

Modernes, komfortables Stadthotel, in Gehdistanz zur Innenstadt und zu den Docks.

Lage: An einer ruhigen Seitenstrasse in der Innenstadt. Die Sehenswürdigkeiten von Bath liegen rund um das Hotel in einem Radius von 5 bis 15 Gehminuten.

Lage: Sehr zentral in der Altstadt, nur einen Steinwurf entfernt von den Römischen Bädern und der Pulteney Brücke. Alle weiteren Sehenswürdigkeiten sind ebenfalls zu Fuss erreichbar.

Lage: Neben dem Park Temple Gardens. Zu Fuss sind die Geschäfte und Restaurants der Innenstadt, das Aquarium und die City Docks 10 bis 20 Min. entfernt.

Unterkunft: Stilvolles Hotel in einem georgianischen Stadthaus. Rezeption, Lift, Bar, Restaurant (1 Michelin Stern), kleiner Innenhof mit Garten, Gratis-Kaffee und -Tee im Salon und kostenloses WiFi. Valet Parking gegen Gebühr.

Unterkunft: Das Hotel befindet sich in drei georgianischen Häusern. Rezeption, Lift, Bar, Restaurant mit Terrasse, Lounge und kostenloses WiFi. Öffentliche Parkplätze gegen Gebühr.

Zimmer: 29 elegante Zimmer, jedes in individuellem Stil gestaltet. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/ WC, TV, Telefon, Bademantel, Bügelbrett, Bügeleisen und Haartrockner.

Zimmer: 69 stylische, individuell gestaltete Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffe/-tee, Bügelbrett, Bügeleisen und Haartrockner.

52

Unterkunft: Komfortables Stadthotel in einem modernen Gebäude. Rezeption, Lift, Bar, Restaurant mit Terrasse, Fitnessraum, Waschküche und kostenloses WiFi. Parkplätze gegen Gebühr. Zimmer: 171 helle Zimmer mit raumhohen Fenstern. Alle mit Bad mit Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasser­ kocher mit Gratiskaffee/-tee, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.


Oxford, Oxfordshire

Salisbury, Wiltshire

The Randolph Hotel *****

Grasmere House Hotel ****

Komfortables Traditionshotel beim Ashmolean Museum. Perfekt, um Oxford zu Fuss zu entdecken.

Hotel in bester englischer Tradition. Nach Besuchen in und um Salisbury kann man im schönen Garten entspannen.

Lage: Im Zentrum. Das Ashmolean Museum liegt vor der Tür. Alles ist zu Fuss erreichbar: die berühmten Colleges und Parks, die Geschäfte und Restaurants der Innenstadt.

Lage: Ruhig gelegen und trotzdem nur zehn Gehminuten entfernt vom Stadt­ zentrum von Salisbury mit seiner imposanten Kathedrale.

Zimmer: 151 klassisch eingerichtete Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasser­ kocher mit Gratiskaffee/-tee, Bademantel, Hausschuhe, Bügelbrett, Bügeleisen, Haartrockner und Klimaanlage.

Unterkunft: Traditionsreiches Hotel in einem Gebäude aus dem 19. Jahr­ hundert. Rezeption, Concierge-Service, Lift, Bar, Restaurant, Lounge, Spa und kostenloses WiFi. Valet Parking oder öffentliche Parkplätze, gegen Gebühr.

Zimmer: 38 im viktorianischen Stil eingerichtete Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Bügelbrett, Bügeleisen und Haartrockner.

Unterkunft: 1896 als Privathaus erbaut und in einen Garten eingebettet, mit Blick auf die Salisbury Cathedral. Rezeption, Lounge, Bar, Restaurant, Gratisparkplätze, kostenloses WIFI.

Oxford, Oxfordshire

Brighton, East Sussex

Best Western Linton Lodge ***

Mercure Brighton Seafront Hotel ****

Mittelklassehotel mit Garten im Norden Oxfords. Ins Stadtzentrum gelangt man bequem mit dem Bus.

Viktorianischer «Hotelpalast» mit frisch renovierten Zimmern an Brightons Uferstrasse. Von hier geniesst man Meerblick und kann zu Fuss ins Zentrum spazieren.

Lage: An einer Seitenstrasse im Norden der Stadt. Das Haus ist eine kurze Bus­ fahrt (10 bis 15 Minuten) oder einen Spaziergang (ca. 30 Min.) vom Zentrum und seinen Sehenswürdigkeiten entfernt.

Lage: An der Uferstrasse am Meer. Ein Spaziergang von 15 bis 20 Minuten führt zum Pier, zum Royal Pavilion oder zu den Einkaufsvierteln The Lanes und North Laine.

Unterkunft: Modernes Hotel mit Garten in drei zusammengebauten, älteren Häusern. Rezeption, Lift, Bar, Restaurant, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi.

Zimmer: 86 zweckmässig eingerichtete Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Bügelbrett, Bügeleisen und Haartrockner.

Unterkunft: Das Innere des imposanten, 1864 erbauten Hauses wurde vor kurzem zeitgemäss erneuert. Rezeption, Lift, Bar,

Restaurant und kostenloses WiFi. Öffentliche Parkplätze gegen Gebühr. Zimmer: 116 frisch renovierte Zimmer. Alle mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee und Haartrockner.

53


Cornwall und Devon Englands Südwesten lockt mit vielen Hundert Kilometern Küste: Malerische Klippen, Buchten und Städtchen wechseln sich ab. Fabelhafte Naturerlebnisse bieten auch die Nationalparks Dartmoor und Exmoor sowie die prächtigen Gärten. 1 2 3 4 5 6 7

Southernhay House Hotel Queens Court Hotel Castle Bovey  The Grand Hotel The Hunters Inn Lanteglos Country House Hotel The  Headland Hotel & Spa

8 9 10 11 12 13

Porth Veor Manor Hotel Cape Cornwall Club St  Michaels Resort Penmorvah Manor Hotel Tresanton The Cornwall Hotel, Spa & Estate

5

Bideford

Bude

Wir kennen viele weitere Unterkünfte in Cornwall und Devon. Gerne finden wir auf Anfrage Ihr Wunschhotel.

Minehead Lynmouth Exmoor N.P.

Barnstaple

Cornwall 1

Tintagel Castle

3

6

Trevos Head Heritage Coast Newquay 7

Tavistock

2

Exeter

Dartmoor N.P. 4

8

Torquay

Eden Project Plymouth St. Austell St. Agnes Heritage Coast Polperro 13 Godrevy Heritage Coast St. Agnes Lost Gardens of Heligan St Ives Veryan-in-Roseland Carbis Bay 11 10 The Roseland Heritage Coast Penwith Penzance 12 9 Heritage Coast Falmouth Isles of Scilly St. Michaels Lands End The Lizard Heritage Coast Mount Minack Theater St. Mary's Isle of Scilly

Fähre

Exeter, Devon

Exeter, Devon

Southernhay House Hotel ****

Queens Court Hotel ***

Stilvolles Boutiquehotel in einem georgianischen Townhouse. Die Kathedrale ist nur einen Steinwurf entfernt.

Kleines Hotel in einem typisch britischen Townhouse. Die Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum sind gut zu Fuss erreichbar.

Lage: Im Stadtzentrum. Von hier können Sie Exeter zu Fuss erkunden. Die gotische Kathedrale, das Royal Albert Memorial Museum, Geschäfte und Restaurants ­liegen um die Ecke.

Lage: Nördlich der Innenstadt, in der Nähe des Bahnhofs Exeter Central. Das Royal Albert Memorial Museum, die Kathedrale und die Geschäfte im Zentrum sind in 10-15 Min. zu Fuss erreichbar.

Unterkunft: Boutiquehotel in einem repräsentativen Stadthaus mit Garten, das um 1800 errichtet wurde. Rezeption, Bar, Restaurant, kostenloses WiFi. Öffentliche Parkplätze gegen Gebühr.

54

Zimmer: 11 elegante, individuell gestaltete Zimmer in unterschiedlichen Kategorien. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/ Tee, Haartrockner.

Unterkunft: In einem Stadthaus aus der Mitte des 19. Jh. Rezeption, Bar, Restau­ rant, kostenloses WiFi. Öffentliche Park­ plätze gegen Gebühr.

Zimmer: 20 zweckmässig eingerichtete Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee, Haartrockner.


Dartmoor National Park, Devon

Torquay, Devon

Exmoor National Park, Devon

Bovey Castle *****

The Grand Hotel ****

The Hunters Inn ***

Luxuriöses Anwesen im Dartmoor National Park mit Park und 18-Loch-Golfplatz. Das Hotel bietet vielfältige Aktivitäten, aber auch Ruhe und Erholung.

Ein klassisches Grand Hotel aus viktorianischer Zeit. Das Meer liegt vor der Tür. Bei kühlem Wetter kann man in Spa und Hallenbad verweilen.

Eine Oase für Wanderer, Velofahrerinnen und Naturfans: Landgasthof mit zehn Zimmern und einem Restaurant im Exmoor National Park.

Lage: Im Nordosten des Dartmoor National Park, den man auf Wanderungen oder mit dem Auto erkunden kann. Exeter ist ca. 40 Fahrmin. entfernt. Das Hotel ist auch ein Ferienziel an und für sich.

Lage: Nur durch die Uferstrasse vom Meer getrennt. Corbyn Beach liegt vor dem Haus, der Bahnhof dahinter. Die Innenstadt ist ca. 20 Gehmin. entfernt. Ein gutes Etappenziel auf dem Weg in den Dartmoor National Park oder nach/von Cornwall.

Lage: Im bewaldeten Heddon Valley, mitten im Exmoor National Park. Wander- und Velowege liegen vor der Tür, im Fluss kann man gegen Gebühr fischen. Die Küsten­ städtchen Lynton und Ilfracombe sind mit dem Auto 20 – 25 Min. entfernt.

Unterkunft: Traditionsreicher Hotelpalast aus dem Jahr 1881 mit modernen Annehmlichkeiten. Rezeption, Lift, Bar, zwei Restaurants, Fitnessraum, Spa, Hallen und Aussen­schwimmbad (saisonal), kostenloses WiFi. Park­ plätze gegen Gebühr.

Unterkunft: Altes, von Wald umgebenes Landhaus, das von der Stiftung National Trust geführt wird. Rezeption, Bar, Restaurant, Garten, kostenloses WiFi. Gratis Parkplätze.

Unterkunft: Herrschaftliches Haus mit Park aus dem ­frühen 20. Jh. Rezeption, Lift, Bar, zwei Restaurants, Salons, Bibliothek, Fitnessraum, Spa mit Hallen­schwimm­ bad, 18-Loch-Golfplatz, Tennisplätze, k­ ostenloses WiFi. Gratis Parkplätze. Aktivitäten (Auswahl): Kostenpflichtig: 18 Loch-Championship-Golfplatz ­(Par 70) vor dem Hotel, Putting Green, Driving Range. Velomiete, Reiten, Fischen, Falknerei, Bogenschiessen. Spa-Behandlungen. Gratis: Fitnessraum, Hallen­ schwimmbad, Tennisplätze.

Zimmer: 132 traditionell ausgestattete Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bügeleisen/-brett.

Zimmer: 10 einfache, kürzlich neu gestaltete Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner.

Zimmer: 60 klassisch-elegante Zimmer. Bad mit Bade­ wanne oder Dusche/WC. Safe, TV, Telefon, Wasserk­ocher mit Gratiskaffee/-tee, Kaffeemaschine, Haartrockner, Bademantel und Hausschuhe. Dazu kommen 22 Country Lodges (Ferienhäuser) mit je drei Schlafzimmern, Küche, etc. 55


Camelford, Cornwall

Newquay, Cornwall

Porth (Newquay), Cornwall

Lanteglos Country House Hotel ****

The Headland Hotel & Spa *****

Porth Veor Manor Hotel ****

Idyllisches Landhaus im Grünen. Nach Ausflügen ans Meer oder ins Bodmin Moor geniesst man hier Erholung pur, schwimmt, spielt Tennis oder Golf.

Spektakulär gelegenes Luxushotel am Meer, das man aus Rosamunde Pilcher-Verfilm­ ungen kennt. Hier kann man sich im Spa, am Strand oder beim Golfen stilvoll erholen.

Beliebtes Hotel oberhalb des Sandstrands Porth Beach. Hier wohnt man am Meer, ohne zu tief in die Tasche greifen zu müssen.

Lage: Ausserhalb der Kleinstadt Camelford. Guter Ausgangspunkt, um Cornwalls Nordküste und das Bodmin Moor auf Wanderungen oder mit dem Auto zu erkunden. 18-Loch-Golfplatz in der Nähe.

Lage: Auf einer felsigen Landzunge an Cornwalls Nordküste, ca. 20 Gehmin. von Newquay entfernt. Der Sandstrand Fistral Beach – beliebt zum Surfen, Spazieren, (Sonnen-)baden – liegt vor der Tür, ebenso der Newquay Golf Club (18-Loch-Platz, kostenpflichtig).

Lage: An Cornwalls Nordküste, nahe der Kleinstadt Newquay (ca. 20 Gehminuten). Das Hotel liegt leicht erhöht über dem Sandstrand von Porth Beach, den Sie in wenigen Minuten erreichen.

Unterkunft: Umsichtig modernisiertes Landhaus aus der Mitte des 19. Jh. Rezeption, Bar, zwei Restaurants, Garten, Aussenschwimmbad (saisonal), Tennis-, Squashund Badminton-Plätze, kostenloses WiFi. Gratis Parkplätze. Zimmer: 13 individuell eingerichtete Zimmer, drei davon in Cottages. Bad mit Badewanne oder Dusche/ WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner. Das Hotel vermietet auch Lodges (Ferienhäuschen) mit drei Schlafzimmern und Küche; die Hotel-Einrichtungen können mitbenützt werden.

56

Unterkunft: Das Gebäude ist aus viktorianischer Zeit, der Komfort von heute. Rezeption, Concierge-Service, Lift, Bar, Restaurants, Fitnessraum, Spa, Innen- und Aussenschwimmbecken, neuer Acqua-Club ab Sommer 2020, Surfschule (kostenpflichtig), kostenloses WiFi. Gratis Parkplätze. Zimmer: 42 elegante Zimmer in diversen Kategorien. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Kaffeemaschine, Haartrockner, Bademantel und Hausschuhe, Bügeleisen/-brett. Das Hotel vermietet auch Cottages verschiedener Grösse.

Unterkunft: Modernes Hotel in einem historischen Landhaus. Rezeption, Bar, Restaurant, Garten, geheiztes Aussenschwimmbad (saisonal), kostenloses WiFi. Gratis Parkplätze. Zimmer: 23 zweckmässig eingerichtete Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bügeleisen/-brett.


St Just/Penzance, Cornwall

Falmouth, Cornwall

Falmouth, Cornwall

Cape Cornwall Club ***

St Michaels Resort *****

Penmorvah Manor ***

Kleines Boutiquehotel mit Golfplatz und Spa, an eindrücklicher Lage auf den Klippen von Cape Cornwall, im wilden Westen der Region.

Schönes Hotel mit Meerblick, Spa und Garten, nur wenige Minuten vom Strand entfernt. Hier lässt sich vor oder nach Ausflügen ins Umland vorzüglich relaxen.

Ein typisch englisches Landhaus, mit schönem Garten und Fernblick aufs Meer.

Lage: Im weitgehend unberührten Westen Cornwalls, 20 Automin. von Land’s End entfernt. Die spektakuläre Fahrt auf der kurvigen Küstenstrasse nach St Ives dauert ca. 40 Min. Wer die Natur liebt und/oder gern Golf spielt, ist hier gut aufgehoben.

Lage: Nur wenige Gehminuten vom Strand und vom Küstenpfad entfernt. Die Stadt und den Hafen erreichen Sie in rund 15 Min. zu Fuss. Angenehme Basis, um Corn­ wall in Tagesauflügen zu erkunden.

Lage: Ländlich und ruhig. Falmouth und Maenporth Beach sind mit dem Auto nur ca. 10 Min. entfernt. Ein erholsamer Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Mietwagen.

Unterkunft: Modernes Resort-Hotel mit allem Komfort. Rezeption, Lift, Bar, zwei Restaurants, Lounge, Terrasse, subtropischer Garten, Fitnessraum mit Hallenbad, Spa, kostenloses WiFi. Öffentliche Parkplätze (gratis).

Unterkunft: 1872 erbautes Landhaus mit Sonnenterrasse und Garten. Rezeption, Bar, Restaurant, kostenloses WiFi. Gratis Parkplätze.

*

Unterkunft: Vom Besitzerpaar persönlich geführtes Boutiquehotel. Rezeption, Bar, Restaurant, Fitness­raum, Spabereich, Hallenbad, 18-Loch-Golfplatz (kostenpflichtig), kostenloses WiFi. Gratis Parkplätze. Zimmer: 15 hübsch renovierte Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner.

Zimmer: 84 im Marine-Stil dekorierte Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasser­ kocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bügeleisen/brett.

Zimmer: 27 individuell eingerichtete Zimmer im Landhausstil. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner.

57


St Mawes, Cornwall

St Austell, Cornwall

Hotel Tresanton ****

The Cornwall Hotel, Spa & Estate ****

Ob für eine Nacht oder länger: In diesem kleinen, feinen Boutiquehotel am Meer mag man gern verweilen.

Komforthotel im Grünen. Die Lage mitten in Cornwall erlaubt es, die Region in Tagesausflügen zu erkunden. Ein Spa, diverse Sportanlagen und der nahe Wald sorgen für Erholung.

Lage: Auf der Halbinsel Roseland, zwischen dem Küstendorf St Mawes und der gleichnamigen Burg (je 5 bis 10 Gehmin.). Das Haus liegt an der felsigen Küste, nur durch eine Strasse vom Wasser getrennt, und bietet herrliche Blicke aufs Meer.

Lage: Wenige Automin. ausserhalb der Stadt St Austell. Die Gartenanlagen Eden Project und Lost Gardens of Heligan erreicht man in ca. 15 Min. Fahrzeit, St Ives und Land’s End in 1 bis 1,5 Std. Auch ein guter Ort, um zu entspannen.

Unterkunft: Geschmackvoll einge­ richtetes Boutiquehotel. Rezeption, Bar, Restaurant mit Terrasse, Beach Club, ­kostenloses WiFi. Gratis Parkplätze.

58

Zimmer: 30 stilvolle Zimmer, jedes mit eigenem Charakter. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasser­ kocher mit Gratiskaffee/-tee, Haar­ trockner, Bademantel und Hausschuhe, Bügeleisen/-brett.

Unterkunft: Um moderne Holzbauten erweitertes Landhaus aus dem 19. Jh., eingebettet in einen Garten und Wald. Rezeption, Lift, Bar, Restaurant, Tea Room, Terrasse, Fitnessraum, Spa, Hallenbad, Tennisplätze, kostenloses WiFi. Gratis Parkplätze.

Zimmer: 79 wohnliche Zimmer in diversen Kategorien. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Teilweise Klimaanlage, Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bademantel, Bügeleisen/-brett.


Nordengland Hier wird Geschichte lebendig: vor dem römischen Hadrian’s Wall, in den alten Kathedralen von York und Durham, an den neu ­gestalteten Docks von Liverpool. Dazu kommen einige der schönsten Landschaften Englands, wie der Lake District und die North York Moors.

Lindisfarne Priory & Castle

Nottingham, Nottinghamshire

Hilton Nottingham Hotel ****

Schottland Alnwick Castle

Zentral gelegenes Stadthotel mit Hallenschwimmbad. Nottingham Castle, Geschäfte und Restaurants liegen in Gehdistanz.

Northumberland N.P. Hadrian‘s Wall Newcastle Hexham Abbey

Carlisle

Lage: In der Innenstadt. Das Schloss ist in ca. 15 Min. zu Fuss erreichbar. Sherwood Forest, wo der legendäre Robin Hood gelebt haben soll, ist ca. 50 Automin. entfernt.

4

England

Durham

Keswick Lake District N.P. 6

1 Coniston 5

Whitby

Windermere Bowness-on-Windermere

Fountains Abbey

Harrogate

Blackpool

York

2

3

Leeds

Manchester

Peak District N.P.

9 10 7

Sheffield

8

Chester

Buxton

Wales

Chatsworth House 1

1 2 3 4 5

Zimmer: 176 hell möblierte Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bügel­ eisen/-brett.

Castle Howard

Yorkshire Dales N.P.

Lancaster

Liverpool

North York Moors N.P.

Unterkunft: Modernes Stadthotel in einem viktorianischen Backsteinbau. Rezeption, Concierge-Service, Lift, Bar,

Restaurant, Fitnessraum, Spa-Bereich, Hallenschwimmbad, WiFi gegen Gebühr. Parkplätze gegen Gebühr.

Hilton Nottingham Hotel  Jurys Inn Newcastle Quayside Hilton York Hotel Doubletree by Hilton York Low  Wood Bay Resort & Spa

6 7 8 9 10

Lincoln Nottingham

Briery Wood Country House Hotel  Hilton Liverpool City Centre Jurys Inn Liverpool Doubletree by Hilton Piccadilly Macdonald Manchester Hotel 

Wir kennen viele weitere Unterkünfte im Norden Englands. Gerne finden wir auf Anfrage Ihr Wunschhotel.

Newcastle-upon-Tyne, Tyne and Wear

Jurys Inn Newcastle Quayside **** Modernes Hotel südlich des Flusses Tyne, mit Blick auf die Millennium Bridge. Die Kunsthalle Baltic und das Konzerthaus Sage Gateshead sind ganz nah. Lage: Auf der Südseite des Tyne. Das Baltic Center for Contemporary Art und Sage Gateshead sind nur wenige Gehmin. entfernt. Auch das Stadtzentrum auf der anderen Flussseite ist gut zu Fuss erreichbar (ca. 20 Min.).

Zimmer: Mehr als 200 zeitgemäss ­gestaltete Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Klimaanlage, Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/tee, Haartrockner, Bügeleisen/-brett.

Unterkunft: Zeitgenössisches Hotel in einem Neubau. Rezeption, Lift, Bar, Restaurant mit Terrasse, kostenloses WiFi. Parkplätze gegen Gebühr. 59


York, North Yorkshire

York, North Yorkshire

Doubletree by Hilton York ****

Hilton York Hotel ****

Modernes Hotel vor der alten Stadtmauer von York. Das berühmte Münster und die Innenstadt sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Modernes Hotel innerhalb der alten Stadtmauern von York. Alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuss erreichbar.

Lage: Zentral. Durch das Stadttor Monk Bar, gleich vor dem Hotel, gelangt man zu Fuss in wenigen Min. zum York Minster und in die Innenstadt.

Lage: Im historischen, von den Stadt­ mauern umgebenen Zentrum, mit Blick auf Clifford’s Tower. Zum Münster von York geht man zu Fuss ca. 12 Min. durch die Altstadt.

Zimmer: 143 zweckmässig eingerichtete Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Klimaanlage, Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratis­kaffee/­ -tee, Haartrockner, Bügeleisen/-brett.

Unterkunft: Stadthotel in einem ­ odernen Gebäude. Rezeption, Lift, Bar, m ­Res­tau­rant mit Terrasse, Fitnessraum, ­kostenloses WiFi. Öffentliche Parkplätze gegen Gebühr.

Zimmer: 131 hell möblierte Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bügeleisen/-brett.

Unterkunft: Stadthotel in einem ­modernen Gebäude. Rezeption, Concierge-Service, Lift, zwei Bars, Restaurant, Fitness­raum, WiFi gegen Gebühr. Park­plätze gegen Gebühr.

Windermere, Cumbria

Windermere, Cumbria

Low Wood Bay Resort & Spa *****

Briery Wood Country House Hotel ****

Luxuriöses Hotelresort mit Seeblick, Spa und Wassersportzentrum. Ein schöner Ort, um nach Ausflügen in den Lake District zu ­entspannen.

Schönes Landhaus am Lake Windermere. Nach Ausflügen in den Lake District geniesst man einen Drink im Garten oder vor dem Kamin.

Lage: Am Lake Windermere, hinter der Uferstrasse. Die Dörfer Ambleside und Windermere sind wenige Automin. ­entfernt. Perfekt, um den Lake District zu entdecken und/oder sich am See zu erholen.

Lage: Etwas erhöht im Grünen über der Uferstrasse. Die Dörfer Ambleside und Windermere sind wenige Automin. ­entfernt. Ein erholsamer Rückzugsort nach Ausflügen in den Lake District.

Unterkunft: Stylisches Hotel mit vielfältigem Resort-Angebot. Rezeption, Lift, Bar, zwei Restaurants, Atrium, Fitnessraum mit 60

Hallenschwimmbad und Aussenbecken, Spa, Wassersportzentrum (gegen Gebühr), kostenloses WiFi. Gratis Parkplätze. Zimmer: 62 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien, zum Teil mit Klimaanlage und Safe. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner.

Unterkunft: Modern eingerichtetes Landhaus mit Garten. Rezeption, Bar, Restaurant, Lounge mit Kamin, kosten­

loses WiFi (nur im öffentlichen Bereich). Gratis Parkplätze. Zimmer: 23 hübsche, individuell gestaltete Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner.


Liverpool

Liverpool

Jurys Inn Liverpool ****

Hilton Liverpool City Centre ****

Trendiges Hotel in den Docks, dem Kultur- und Flanierviertel am Fluss Mersey. Hier lässt sich gut sein.

Stilvolles Hotel in der «goldenen Mitte» zwischen Docks und Innen­ stadt. Wer gern zu Fuss durch die Stadt flaniert, liegt hier richtig.

Lage: An der Kings Waterfront, in den sanierten Docks. Das Albert Dock mit dem Museum The Beatles Story und dem Kunstmuseum Tate ist nebenan. Die Innenstadt ist ca. 10 Gehmin. entfernt.

Zimmer: 310 helle und moderne Zimmer in peppigen Blautönen. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Klimaanlage, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner.

Lage: Zentral. Von hier aus erreichen Sie die Einkaufsstrassen und Ausgehviertel der Innenstadt und die angesagten Docks in wenigen Minuten zu Fuss.

Zimmer: 215 stylische Zimmer mit raumhohen Fenstern. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Klimaanlage, Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/tee, Haartrockner, Bügeleisen/-brett.

Unterkunft: Stylisches Hotel in einem Neubau. Rezeption, grosse Lobby, Lift, Bar, Restaurant, kostenloses WiFi. Öffentliche Parkplätze gegen Gebühr.

Unterkunft: Modernes Stadthotel in einem elegant geschwungenen Neubau. Rezeption, grosse Lobby, ConciergeService, Lift, Bar mit Terrassse, Restaurant, Fitnessraum, WiFi gegen Gebühr. Öffentliche Parkplätze gegen Gebühr.

Manchester

Manchester

Doubletree by Hilton Piccadilly ****

Macdonald Manchester Hotel ****

Modernes Hotel an ausgezeichneter Lage. Von hier kann man sowohl die Innenstadt wie das Northern Quarter zu Fuss erkunden.

Komfortables Hotel südlich der Innenstadt. Nach Erkundungs­ touren durch die Stadt kann man sich im Spa verwöhnen lassen.

Lage: Zentral zwischen der Innenstadt und dem Ausgehviertel Northern Quarter, die beide in ca. 10 Min. zu Fuss erreichbar sind. Noch näher liegen der Bahnhof Piccadilly und Chinatown. Unterkunft: Zeitgenössisch, innen wie aussen. Rezeption, grosse Lobby, Concierge-Service, Lift, Bar, Restaurant, Fitness­raum, kostenloses WiFi. Parkplätze gegen Gebühr.

Zimmer: 285 wohnliche Zimmer mit raumhohen Fenstern. Bad mit Bade­ wanne oder Dusche/WC. Klimaanlage, Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/-tee, Haartrockner, Bügel­ eisen/-brett.

Lage: Nahe beim Bahnhof Manchester Piccadilly. Sowohl die Innenstadt wie das Ausgehviertel Northern Quarter sind in ca. 15 Min. zu Fuss erreichbar.

Zimmer: 338 in warmen Farben ausgestattete Zimmer. Bad mit Badewanne oder Dusche/WC. Klimaanlage, Safe, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/ -tee, Haartrockner, Bügeleisen/-brett.

Unterkunft: Grosses Stadthotel in einem modernen Gebäude. Rezeption, Lift, Bar, Restaurant, Fitnessraum, Spa, kostenloses WiFi. Parkplätze gegen Gebühr.

61


Wales… …oder Cymru, wie die Waliser ihr Land nennen, hat dem Besucher viel zu bieten. Grössere Städte, wie Cardiff oder Swansea, finden sich hier nur ganz im Süden. Grosses Kino bieten dafür die spektakulären Landschaften, wie die Pembrokeshire Coast oder der Snowdonia Nationalpark. Unzählige, imposante Burgen, Herrenhäuser mit ihren prächtigen Gärten, eine interessante Geschichte und gastfreundliche Einwohner kom­ plettieren das Angebot dieser überaus lohnenswerten Ferien­destination.

Die Unterkünfte auf den nächsten Seiten sind unsere Auswahl für Sie an den ­wichtigsten touristischen Hotspots. Diese meist kleinen Boutiquehotels und B&B's verfügen in der Regel über nur wenige Zimmer und sind entsprechend schnell ausgebucht. Frühbuchen lohnt sich! Selbstverständlich gibt es daneben unzählige weitere Unterkünfte, welche wir ebenfalls für Sie buchen können.

Bodysgallen Hall & Spa ***** Stilvoller kann man in Nordwales kaum wohnen. Lage: Rund drei Kilometer südlich vom bekannten Badeort Llandudno.

Isle of Angelsey South Stack Lighthouse

Llandudno, Nordwales

Beaumaris

Great Orme Llandudno 2

4

Conwy

Unterkunft: Das Hotel verfügt über Rezeption, gemütliche Lounge, Bar, ein eigenes Restaurant mit gehobener Küche, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi. Spa-Bereich mit Hallenbad, Behandl­ungs­ räumen, Sauna, Dampfbad und Fitness­ raum. Der gepflegte Garten lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

1

Bodnant Gardens Llanddeiniolen Caernarfon Ruthin 5 Mt. Snowdon Wrexham Snowdonia N.P. Llangollen Porthmadog 10 11 12 Llyn Peninsula Harlech Pwllheli 3

Zimmer: Die 31 Zimmer, in unterschiedlichen Kategorien, entweder im Haupthaus oder in diversen Cottages, verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/ WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratis­ kaffee/Tee und Haartrockner. Golf: Mehrere Golfplätze befinden sich in der näheren Umgebung des Hotels.

6

9

Barmouth

7

8

Welshpool

Dolgellau

Powis Castle

Aberystwyth

13

Devil's Bridge

Llandrindod

14 15

Fishguard St. Davids 18 19

Cardigan 16

Brecon

17

Aberglasney Gardens Narberth

20

Roch

22 21

Pembrokeshire Coast N.P.

23 24

Brecon Beacon N.P. Carreg Cennen Castle

25

Crickhowell Tintern Abbey

Saundersfoot Tenby Swansea Cardiff 28 27 26

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

62

Bodysgallen Hall & Spa Escape Boutique B&B  The Outbuildings B&B The Bull Plas Dinas Portmeirion  Penmaenuchaf Hall Hotel Ffynnon Townhouse Coes Faen Spa Lodge Tyddyn Llan  The Hand at Llanarmon Pen-Y-Dyffryn Country Hotel Gwesty Cymru Y Talbot

15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

The Falcondale Manor Town House B&B  Priskilly Forest Country House Twr Y Felin Hotel Penrhiw Priory Roch Castle  Elm Grove Country House St Brides Spa Hotel Cawdor Hotel Pontyclerc Farmhouse B&B  The Bear Lincoln House Hotel Holm House & Spa Clayton Hotel 

Newport

Llandudno, Nordwales

Escape Boutique B&B **** Zeitgenössisches Design trifft in diesem B&B auf gute britische Tradition. Lage: An zentraler Lage, nur wenige Schritte bis zur eindrücklichen Corniche von Llandudno und somit ideale Ausgangsbasis für Spaziergänge in der Stadt oder Ausflüge in die Umgebung. Unterkunft: Das B&B verfügt über Rezeption, Frühstücksraum und kostenloses WiFi. Parkplätze gegen Gebühr in der Umgebung.

Zimmer: Die 9 Zimmer, jedes in modernem Design und individuell gestaltet, verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasser­ kocher mit Gratiskaffee/Tee und Haar­ trockner.


Beaumaris, Anglesey, Nordwales

Llangaffo, Anglesey, Nordwales

The Bull ****

The Outbuildings B&B ****

Das Haus mit über vierhundertjähriger Tradition ist perfekt für Ihre Ausflüge und Besichtigungen auf der Insel Anglesey.

«The Outbuildings» sind die ehemaligen Stallungen auf der Bodowyr Farm, heute ein kleines, feines B&B.

Lage: Sehr zentral, nur wenige Schritte vom imposanten «Beaumaris Castle».

Lage: Ländliche Lage am südöstlichen Zipfel der Anglesey Insel. Die kleine Stadt Beaumaris oder die etwas grössere Stadt Caernarfon sind in rund 20 bis 30 Minuten Fahrzeit zu erreichen.

Unterkunft: Das Hotel in historischem Gebäude verfügt über Rezeption, gemütliche Lounge, Bar, ein für seine ausgezeichnete, zeitgenössische, ­britische Küche bekanntes Restaurant im Brasseriestil und kostenloses WiFi. Parkplätze in der näheren Umgebung gegen Gebühr.

Zimmer: Die 25 Zimmer in unterschied­ lichen Kategorien befinden sich entweder im Haupthaus, in eher traditionellem Stil oder im «Townhouse», im zeitgenössischen Design. Alle verfügen über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/ Tee, Nespresso-Maschine und Haar­ trockner.

Unterkunft: Das kleine B&B in den ehemaligen Stallungen der Farm ist zeitgenössisch eingerichtet, verfügt über Rezeption, gemütliche Lounge mit Bar, ein

für seine gepflegte, zeitgenössische, britische Küche bekanntes Restaurant, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi. Zimmer: Die 4 Zimmer in unterschiedlichem, peppig, frischem Design befinden sich im Haupthaus. Alle verfügen über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/ Tee und Haartrockner.

Portmeirion, Nordwales

Caernarfon, Nordwales

Portmeirion Hotel & Castle Deudraeth ****

Plas Dinas ****

Portmeirion ist Hotel und beliebter Ferienort in einem.

Hier wohnen Sie in einem ehemaligen Privathaus, reich an Geschichte und eng verbunden mit der englischen Aristokratie.

Lage: Direkt beim Feriendorf Portmeirion und nur wenige Kilometer von der naturbelassenen Halbinsel Llyn.

Restaurants, einen Spa mit Behandlungs­ räumen, Aussenschwimm­bad und Gratis­ parkplätze für Hotelgäste.

Unterkunft: Die Unterkunft besteht aus dem Deudraeth Castle mit seinen 11 Zim­ mer am Eingang und dem Portmeirion Hotel, mit seinen 14 Zimmer im Innern des Touristendorfes. Zusätzlich gibt es Zimmer in den Bungalows verteilt über das ganze Dorf. Das Hotel verfügt über mehrere

Zimmer: Alle Zimmer sind modern ­eingerichtet und verfügen über Bad mit Bade­wanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasser­kocher, Gratiskaffee/Tee, Haar­trockner.

Lage: Rund vier Kilometer südlich von Caernarfon, eingebettet in die liebliche Landschaft einer Farm, zwischen dem Snowdonia Nationalpark, der Anglesey Insel und dem Meer. Unterkunft: Das Boutiquehotel verfügt über Rezeption, gemütlichen Aufent­ haltsraum mit Cheminée und Bibliothek, Restaurant mit ausgezeichneter Küche, Gratisparkplätze, kostenloses WiFi und

einen wunderbaren Garten, welcher zu Spaziergängen einlädt. Zimmer: Die 10 Zimmer im klassischen Design befinden sich im Haupthaus. Alle verfügen über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner.

63


Dolgellau, Nordwales

Dolgellau, Nordwales

Penmaenuchaf Hall ****

Ffynnon Townhouse ****

Ein englisches Country House Hotel, wie es typischer nicht sein könnte. Stilvoll.

Das kleine B&B gefällt mit seinem traditionellen Stil. Die Besitzer kümmern sich persönlich um das Wohl der Gäste.

Lage: Rund drei Kilometer westliches des hübschen mittelalterlichen Städtchens Dolgellau, über der Mündung des Mawd­ dach Flusses, mit wunderbaren Aussichten in die Landschaft.

baren, terrassierten Garten, mit verschiedenen Sitzgelegenheiten.

Lage: Nur wenige Schritte vom Zentrum des mittelalterlichen Städtchens Dolgellau.

Zimmer: Die 14 Zimmer in klassischem Design befinden sich im Haupthaus und verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasser­ kocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner.

Unterkunft: Das B&B verfügt über Frühstückraum/Restaurant, wo an einigen Abenden in der Woche auch ein Menu angeboten wird, gemütlichen Aufenthaltsraum, Gratisparkplätze, kostenloses WiFi und kleinen Garten mit Sitzgelegenheiten.

Unterkunft: Das Boutiquehotel verfügt über Rezeption, gemütliche Aufent­ haltsräume, kleine Bar, Restaurant mit ausgezeichneter Küche, Gratisparkplätze, kostenloses WiFi und einen wunder­

Zimmer: Die 6 Zimmer in klassischem Design verfügen alle über Bad mit Bade­ wanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner.

Barmouth, Nordwales

Aberystwyth, Zentralwales

Coes Faen Spa Lodge ****

Gwesty Cymru ****

An der Mawddach Mündung ist dieses kleine Boutiquehotel die perfekte Basis für Ausflüge in die Umgebung.

Zentraler kann man im bekannten Seebad an der walisischen Westküste nicht wohnen.

Lage: Am südöstlichen Ausgang des Küstenortes Barmouth. Ideal für Spaziergänge entlang der Flussmündung oder der kilometerlangen Strände.

Lage: Im Zentrum von Aberystwyth direkt an der Corniche, mit Aussicht auf das Meer und unweit von Boutiquen, Bars und Restaurants.

Unterkunft: Das Boutiquehotel verfügt über einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit Cheminée, ein an vier Tagen in der Woche geöffnetes Restaurant mit ausgezeichneter Küche, Gratisparkplätze, kostenloses WiFi und einen terrassierten 64

Garten mit verschiedenen Sitzgelegen­ heiten. Der separate «Day-Spa» kann für Behandlungen gebucht werden. Zimmer: Die 6 Zimmer in modernem Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Bügelbrett und Bügeleisen, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee, Nespresso-Maschine, Haartrockner und Yogamatte.

Unterkunft: Das Boutiquehotel verfügt über Rezeption, Restaurant mit ausgezeichneter Küche und kostenloses WiFi. Parkplätze gegen Gebühr in der Nähe.

Zimmer: Die 8 Zimmer in zeitgen­ össischem Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/ Tee und Haartrockner. Einige Zimmer bieten Meersicht.


Oswestry, Shropshire, Grenze Wales – England

Llanarmon, Nordwales

Llandrillo, Nordwales

Pen-y-Dyffryn Country Hotel ***

The Hand at Llanarmon ***

Tyddyn Llan ****

Das kleine Boutiquehotel in traumhafter Landschaft ist eine ideale Basis für Ausflüge in die Umgebung oder für ein paar entspannte Stunden im wunderbaren Garten.

Für einen erholsamen Aufenthalt im ländlichen Wales ist dieses kleine Boutiquehotel die perfekte Wahl.

Das Boutiquehotel im ländlichen Nordwales ist weitherum bekannt für seine ausgezeichnete Küche und die entspannte Atmosphäre.

Lage: Buchstäblich auf der englisch-walisischen Grenze, rund fünf Kilometer von der englischen Kleinstadt Oswestry.

Lage: In eine wunderbare Landschaft eingebettet, am Ende eines Tals im kleinen Dorf Llanarmon und rund 15 Kilometer von Llangollen und Oswestry.

Lage: Ruhig gelegen, im kleinen Dorf Llandrillo und rund zehn Kilometer von Corwen, am Ende des Edyrnion Tals, auf der Ostseite des Snowdonia Nationalparks.

Unterkunft: Das Hotel verfügt über Rezeption, gemütliche Lounge, kleine Bar, ein eigenes, für seine ausgezeichnete, lokale Küche, bekanntes Restaurant, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi. Der gepflegte Garten lädt zu einer Teepause ein.

Unterkunft: Das Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude und verfügt über Rezeption, Lounge, Bar, eigenes, für seine ausgezeichnete, lokale Küche, bekan­ ntes Restaurant, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi. Eine, in einer alten Pumpstation untergebrachte Sauna und ein Freiluftjacuzzi stehen kostenlos zur Verfügung. Massagen in den eigenen Behandlungsräumen sind gegen Bezahlung buchbar.

Zimmer: Die 12 Zimmer, in unterschiedlichen Kate­ gorien, entweder im Haupthause oder im ehemaligen Kutschenhaus, verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner.

Zimmer: 13 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien, untergebracht im Haupthaus, dem ehemaligen Farm­ haus und in den ehemaligen Stallungen. Alle verfügen über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner.

Unterkunft: Das Hotel befindet sich in einem historischen, georgianischen Gebäude und verfügt über Rezeption, gemütliche Lounge, kleine Bar, ein bekanntes Restaurant unter der Führung des Küchen­ chefs und Kochbuchautors Bryan Webb, Gratispark­plätze und kostenloses WiFi. Der gepflegte Garten lädt zu Spaziergängen oder einer Teepause ein. Zimmer: 13 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/ WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner.

65


Tregaron, Zentralwales

Lampeter, Zentralwales

Y Talbot ****

The Falcondale ****

Das charakteristische Boutiquehotel mit integriertem Pub bietet beste Gelegenheiten das typische, ländliche Wales und seine Bewohner kennenzulernen.

Das Boutiquehotel im Landhaustil besticht durch seine klassische Eleganz, eingebettet in einen wunderbaren Garten.

Lage: Im Zentrum des kleinen Markt­ städtchens Tregaron rund 30 Kilometer südöstlich vom Seebad Aberystwyth.

Lage: Rund einen Kilometer ausserhalb des kleinen Ortes Lampeter und rund 25 Kilometer vom Küstenort Aberaereon.

Unterkunft: Das Boutiquehotel in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert verfügt über Rezeption, ein Pub mit ausgezeichneter, typischer walisischer Küche, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi.

Zimmer: Die 13 Zimmer in klassischem Design verfügen alle über Bad mit Bade­ wanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner. Die Superior Zimmer sind etwas grösser und wurde vor kurzem renoviert.

Unterkunft: Das Boutiquehotel verfügt über Rezeption, Bar, gemütliche Aufenthaltsräume, ein Restaurant mit ausgezeichneter, walisischer Küche, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi.

Zimmer: Die 17 Zimmer in traditionellem Design und in unterschiedlichen Kategorien verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/ Tee und Haartrockner.

Fishguard, Südwales

Castlemorris, Südwales

Manor Town House B&B ****

Priskilly Forest Country House ****

Das von den Besitzern persönlich geführte B&B überzeugt durch die Liebe zu den Details und durch aussichtsreiche Lage hoch über der Fishguard Bucht.

Traditioneller geht B&B in Wales nicht. Die Ursprünge dieses Hauses gehen ins 14. Jahrhundert zurück.

Lage: Sehr zentrale Lage im kleinen Dörf­ chen Fishguard mit seinem pitto­resken Hafen. Leicht erhöht und mit tollen Aussichten auf die Bucht und Umgebung.

Lage: Ausserhalb des kleinen Dorfes Castlemorris, rund zehn Kilometer südlich vom hübschen Küstenstädtchen Fish­ guard in eine wunderbare Landschaft eingebettet, ideal für Aktivit­äten wie Velotouren oder eine Runde Golf auf dem hauseigenen 9-Loch Golfplatz.

Unterkunft: Das B&B verfügt über Frühstücksraum, gemütliche Aufent­ haltsräume und kostenloses WiFi. Parkplätze in der Nähe gegen Gebühr. Möglichkeiten zur Velomiete. 66

Zimmer: Die 6 Zimmer in frischem Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Kaffeemaschine, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner. Einige Zimmer bieten Meersicht.

Unterkunft: Das B&B verfügt über Früh­ stücksraum, Aufent­haltsraum, die Cabin-

Bar, wo man sich für ein Bier nach der Golfrunde trifft, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi. Zimmer: Die 4 Zimmer in traditionellem Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Bügelbrett und Bügeleisen, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner.


St Davids, Südwales

St Davids, Südwales

Twr y Felin Hotel *****

Penrhiw Priory ****

Das kleine Luxushotel gefällt mit seinem modernen Design.

Das zeitgenössische Design in Kombination mit dem 1884 als Pfarrhaus erbauten Haus wird Sie begeistern.

Lage: Am Rande des für seine berühmte Kathedrale bekannten Ortes St Davids, im Pembrokeshire Coast Nationalpark und unweit der grandiosen Küstenlandschaft. Unterkunft: Das Boutiquehotel verfügt über Rezeption, Bar, gemütliche Aufenthaltsräume, zwei eigene Restaurants mit ausgezeichneter Küche, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi. Die eigene Kunstsammlung mit Werken zeitgenössischer, nationaler und internationaler Künstler wurde speziell für dieses

und die zwei Schwesterhotels (Penrhiw Pirory und Roch Castle) kuratiert. Zimmer: Die 21 Zimmer in modernem Design und in unterschiedlichen Kategorien verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee, Bade­ mantel, Hausschuhe und Haartrockner.

Lage: Nur einen kurzen Spaziergang von der berühmten Kathedrale von St Davids. Unterkunft: Das Boutiquehotel verfügt über Rezeption, Bar, gemütliche Aufent­ haltsräume, Gratisparkplätze, kostenloses WiFi und eine grosszügige Gartenanlage in einer naturbelassenen Umgebung. Die eigene Kunstsammlung mit Werken zeitgenössischer, nationaler und internationaler Künstler wurde speziell für dieses und

die zwei Schwester­hotels kuratiert. Kein eigenes Restaurant, aber die zwei Rest­ aurants des Twr y Felin Hotels e­ mpfehlen sich für ein gepflegtes Abend­essen. Zimmer: Die 8 Zimmer in modernem Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher mit Gratistee, Bademantel, Hausschuhe und Haartrockner.

Roch, Südwales

Saundersfoot, Südwales

Roch Castle ****

St Brides Spa Hotel *****

Einmal im Leben über ein Schloss gebieten? Diesen Traum können Sie in dieser Burg aus dem 12. Jahrhundert verwirklichen.

Das elegante und zugleich entspannt wirkende Luxus­boutique­ hotel gefällt durch sein zeitgenössisches Design.

Lage: Rund 15 Kilometer östlich von St Davids auf einer Anhöhe mit Blick über die Küstenlandschaft.

Kein eigenes Restaurant, aber die zwei Restaurants des Twr y Felin Hotels empfehlen sich für ein gepflegtes Abendessen.

Lage: Zentral, mitten im Dorf und direkt über dem Hafen von Saundersfoot.

Unterkunft: Das Boutiquehotel verfügt über gemütliche Aufenthaltsräume, Gratis­ park­plätze, kostenloses WiFi und eine grosszügige Gartenanlage in einer naturbelassenen Umgebung. Die eigene Kunst­ sammlung wurde speziell für dieses Hotel und die zwei Schwesterhotels kuratiert.

Zimmer: Die 6 Zimmer verfügen über Bad mit Bade­wanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee, Bademantel, Hausschuhe und Haartrockner.

Unterkunft: Das Hotel verfügt über Rezeption, gemütliche Lounge, Bar, ein eigenes Restaurant mit ausgezeichneter Küche, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi. Spa-Bereich mit kleinem Salz­ wasser­-Hydrotherapie-Aussenpool, Behand­lungs­räumen, Sauna und Fitness­ raum.

Zimmer: Die 46 Zimmer, in drei unterschiedlichen Kategorien, verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/ WC, TV, Telefon, Safe, Kühlschrank, Bügelbrett und Bügeleisen, Wasser­ kocher mit Gratiskaffee/Tee, Bademantel, Hausschuhe und Haartrockner.

67


St Florence, Südwales

Llandeilo, Südwales

Elm Grove Country House ****

Cawdor Hotel ****

Das B&B überzeugt durch seine zeitlose Eleganz.

Das Boutiquehotel gefällt mit zeitgenössischem Design an zentraler Lage.

Lage: Eingebettet in einen wunderbaren Privatpark mit Gärten, rund 250 Meter vom Zentrum des kleinen Dörfchens St. Florence und ca. fünf Kilometer von Saundersfoot und Tenby gelegen.

Lage: Im historischen Zentrum von Llandeilo und ideal für Ausflüge in den Brecon Beacon Nationalpark, den National Botanic Garden oder die berühmten Burgen in der Umgebung.

Zimmer: Die 11 Zimmer verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/ WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratis­kaffee/Tee, Bademantel und Haartrockner.

Zimmer: Die 23 Zimmer und zwei Penthouse Apartments im zeitge­ nössischem Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee, Bademantel und Haartrockner.

Unterkunft: Das B&B verfügt über Rezeption, gemütliche Lounge, Bar, ein eigenes Restaurant mit ausgezeichneter Küche, Gratisparkplätze und kostenloses WiFi. Der gepflegte Garten lädt zum Verweilen ein.

Unterkunft: Das Hotel verfügt über Rezeption, gemütliche Lounge, Bar, ein eigenes Restaurant mit ausgezeichneter Küche und kostenloses WiFi. Parkplätze in der Nähe gegen Gebühr.

Ammanford, Südwales

Crickhowell, Südwales

Pontyclerc Farmhouse B&B ***

The Bear Hotel ***

Kleines, von der Besitzerfamilie persönlich geführtes B&B im ländlichen Ammanford.

Das traditionelle Hotel ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge im Brecon Beacons Nationalpark.

Lage: Auf einer Farm etwas ausserhalb von Ammanford in wunderbarer walisischer Landschaft.

Lage: An zentraler Lage im hübschen Dorf Crickhowell, im östlichen Teil des Brecon Beacon Nationalparks.

Unterkunft: Das B&B in einem ehemaligen Farmhaus verfügt über Frühstücks­ raum, gemütliche Lounge, Gratispark­ plätze, kostenloses WiFi und einen kleinen Garten, der zum Verweilen einlädt.

68

Zimmer: Die 4 Zimmer im traditionellen Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/ Tee und Haartrockner.

Unterkunft: Das ehemalige «Coaching Inn», in früheren Zeiten einer von vier Etappenorten für die beschwerliche Kutschenreise zwischen London und Irland, verfügt über Rezeption, Lounge, Bar, Restaurant, kostenloses WiFi und einen kleinen Garten. Parkplätze gegen Gebühr in der Nähe.

Zimmer: Die 35 Zimmer in zeitlosem Design verfügen alle über Bad mit Bade­ wanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee und Haartrockner.


Cardiff, Südwales

Cardiff, Südwales

Penarth, Cardiff, Südwales

Clayton Hotel ****

Lincoln House Hotel ****

Holm House & Spa ****

Ein komfortables Stadthotel an bester Lage in der walisischen Hauptstadt.

Das Boutique Hotel an zentraler Lage ist perfekt für Ihren Besuch in der walisischen Hauptstadt.

Das Boutique Hotel ist eine ideale Kombination zwischen Stadt- und Strandhotel.

Lage: Sehr zentral, direkt beim Hauptbahnhof und unweit aller wichtiger Sehenswürdigkeiten.

Lage: Zentral, nur wenige Gehminuten von den meisten wichtigen Sehenswürdigkeiten, wie dem Cardiff Castle.

Unterkunft: Das Hotel der gehobenen Mittelklasse verfügt über Rezeption, Lift, Lounge, Bar, Restaurant, Fitnessraum und kostenloses WiFi. Parkplätze gegen Gebühr in der Nähe des Hotels.

Unterkunft: Das Hotel verfügt über Rezeption, Früh­ stücksraum, gemütliche Lounge, Bar, eine limitierte Anzahl Gratisparkplätze und kostenloses WiFi.

Lage: An der Meerpromenade, rund sechs Kilometer südlich des Stadtzentrums von Cardiff und nur wenige Gehminuten von der Cardiff Bay mit ihrem Yacht- und Fährhafen.

Zimmer: Die 216 Zimmer in modernem Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee, Haartrockner und Klimaanlage.

Zimmer: Die 21 Zimmer in traditionellem, klassischem Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Wasserkocher mit Gratiskaffee/ Tee und Haartrockner.

Unterkunft: Das Hotel in zeitgenössischem Design verfügt über Rezeption, gemütliche Lounge, Bar, Restaurant mit ausgezeichneter Küche und kostenloses WiFi. Spa-Bereich mit kleinem Pool, Behandlungsräumen, Dampfbad und Fitnessraum. Limitierte Anzahl Gratisparkplätze. Zimmer: Die 21 Zimmer in zeitlosem Design verfügen alle über Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, TV, Telefon, Bügelbrett und Bügeleisen, Wasserkocher mit Gratiskaffee/Tee, Bademantel, Hausschuhe und Haartrockner.

69


Die Spezialisten für höchste Qualität in der Reisebranche. Die TTS-Gruppe ist eine Vereinigung unabhängiger Reiseunternehmen in der ganzen Schweiz. Sie alle erfüllen strenge Aufnahmekriterien. Die TTS-Reiseveranstalter bieten bei ihren weltweiten Angeboten eine hohe Fachkompetenz. Fragen Sie in Ihrem Reisebüro nach diesen Qualitätsprodukten!

Indischer Ozean, Afrika, Arabien

Russland, Kaukasus, Zentralasien, Baltikum, Europas Osten, Zugreisen, Schiffreisen, Gruppenreisen, Privatreisen

Irland, die Kanalinseln Jersey und Guernsey, England und Wales, Malta, Zypern

knechtreisen

der Spezialist

Premium-Busreisen, Weinreisen, Opern- und Konzertreisen

Australien, Neuseeland, Südsee; Südliches Afrika; USA, Kanada, Alaska; Ski&Board und Heliskiing; Golfreisen; Gruppen- und Landwirtschaftsreisen; Jassferien; Schiffsreisen; Adventure-Reisen

knechtwheels

Sardinien, Sizilien, Äolische Inseln, Toskana, Elba, Amalfiküste, Golf von Neapel, Apulien, Kalabrien, Kanarische Inseln

knechtreisen wheels

Deluxe- und Comfort-Busreisen, Flug und Bus, Slow Travel, Aktivreisen, Badeferien, Aufenthaltsferien, Volksmusik- und Musicalreisen, Festtagsreisen, Weihnachtsmärkte, Tages- und Gruppenausflüge

Südamerika, Zentralamerika, Karibik

Antarktis, Arktis, Dänemark, Finnland, Grönland, Island, Norwegen, Schweden, Spitzbergen und Hurtigruten

REISEGARANTIE garantiert hin und zurück

GARANTIE DE VOYAGE Garantie pour l’aller et le retour

Asien

Premium- und Themen-Flussreisen sowie Boutique-Reisen auf den schönsten Gewässern der Welt

Reisegarantie – Die sichere Reiseformel für Pauschalreisen. Wo Sie dieses Zeichen sehen, bezahlt der Garantiefonds Ihre Rückreise, Ihr einbezahltes Geld oder nicht erfüllte Leistungen vollumfänglich zurück, wenn ein Reiseveranstalter zahlungsunfähig wird. Reisegarantie gibt es nur in geprüften Reisebüros. Die TTS-Reiseveranstalter sind dabei.

Profile for rolfmeierreisen

Ihr Spezialist für England & Wales. Katalog 2020  

Ihr Spezialist für England & Wales. Katalog 2020