Issuu on Google+

Management Ausblicke Editorial: Seit einigen Jahren veröffentlichen wir monatlich auf unserer Homepage kurze Fachartikel zu besonders spannenden und aktuellen Themen für die Unternehmensführung. Hiermit möchten wir Ihnen einige ausgewählte Beispiele dazu näher bringen und freuen uns, wenn Sie interessante Inputs daraus erhalten. Wenn für Sie das Lesen esen aber nicht ausreicht, dann laden wir Sie ein, sich doch an unserer unse neuen Diskussionsplattform Return On Blog zu beteiligen. beteiligen Näheres dazu auf S. 4. Ihr ROI TEAM Inhaltsverzeichnis: 1. Management Memos a. Spitzenleistungen von Unternehmen b. Basel III: Entstehung, Folgen und Auswirkungen c. Die Marktanalyse als erfolgreiches Instrument für die Markenführung d. Innovation: durch richtiges Vorgehen Risiken verringern e. Von der Kostenkontrolle zur Wert(e)orientierung Wert(e)orientier – Innovative Ansätze in Unternehmenscontrolling nternehmenscontrolling f. Das Unternehmen 2.0 g. Geld und Coaching – Geld im Coaching 2. Return On Blog

Spitzenleistungen von Unternehmen: Unternehmen von Dr. Heinrich Riffesser Ein Unternehmen benötigt für den Aufstieg in die Spitzenklasse und für einen dauerhaften Erfolg verschiedene Voraussetzungen und Prinzipien. Die drei wichtigsten Faktoren für Spitzenleistungen in Unternehmen sind dabei: 1. 2. 3.

Disziplinierte Menschen Diszipliniertes Denken Diszipliniertes Handeln

Lesen Sie weiter unter dem Link: http://www.roiteam.com/uploads/media/Management_Memo_14.pdf


Basel III: Entstehung, Folgen und Auswirkungen: von Horst Völser Die Finanzkrise ist uns allen noch in Erinnerung. Als Ursache für die Finanzkrise wird neben der verringerten Nachfrage nach Immobilien vielfach der Zusammenbruch des Immobilienmarktes in den USA angesehen. Die Kredite an die „Häuslebauer“ wurden mit Hypotheken abgesichert und schienen somit sicher. Die Tatsache, dass vielfach mehr als 100% belehnt wurde und die Rückzahlungsfähigkeit der Kreditnehmer zweifelhaft war, wurde nicht berücksichtigt, weil die steigenden Immobilienpreise Sicherheit genug boten. Lesen Sie weiter unter dem Link: http://www.roiteam.com/uploads/media/Management_Memo_12.pdf

Die Marktanalyse als erfolgreiches Instrument für die Markenführung: von Dr. Hannes Spögler

Art Science

Craft Erfolgreiche Markenführung

„Markenführung ist ein mentaler Kampf um die Gunst der Kunden, der über die Zukunft von Unternehmen entscheidet.“ Mit dieser Aussage bringt Michael Brandtner in seinem Buch „Brandtner on Branding“ das Thema Markenführung auf den Punkt und unterstreicht dabei dessen Wichtigkeit: nur wer es schafft die Aufmerksamkeit der Kunden auf die eigene Marke zu ziehen und dadurch ein Markenbewusstsein bzw. einen Bezug zu ihr aufzubauen, kann erfolgreich sein.

Lesen Sie weiter unter dem Link: http://www.roiteam.com/uploads/media/Management_Memo_16.pdf

Innovation: durch richtiges Vorgehen Risiken verringern: von Dr. Martin Kreil Vereinfacht gesagt geht es darum, die vielen guten Ideen im Unternehmen erfolgreich am Markt zu machen. Wir kennen es aus unserem eigenen Konsumverhalten und wisse, dass wir eine geringe Anzahl (man spricht von rund 150-200 Produkten und Dienstleistungen) immer wieder kaufen und damit über 80% unseres Bedarfes decken.

Lesen Sie weiter unter dem Link: http://www.roiteam.com/uploads/media/Management_Memo_18.pdf


Von der Kostenkontrolle zur Wert(e)orientierung – Innovative Ansätze in Unternehmenscontrolling: von Dr. Luis Holzner Im klein strukturierten Mittelstand, welcher auch die Unternehmenslandschaft prägt, ist das Controlling fast ausschließlich mit der operativen Kontrolle der operativen Ergebnisse beschäftigt. Die klassischen Instrumente sind hier die Bilanz, die Erfolgsrechnung und die Kostenrechnung. Der Fokus auf die momentanen Erfolgs- und Finanzzahlen ist zwar unabdingbar für die kurzfristige Ergebniskontrolle, unterstützt aber den Unternehmer bzw. Management in geringem Maße bei der Gestaltung der mittelfristigen Erfolgspotentiale und Entwicklungen.

Stärkung des unternehmerischen Denkens und Handelns

Basis für leistungsbasierte Entlohnung

Lesen Sie weiter unter dem Link: http://www.roiteam.com/uploads/media/Management_Memo_04.pdf

Integration von strategischen & operativen Größen

Transparenz über Werttreiber

Wertbeitra g: EVA ® Sharehold er Value

Bessere Performa ncemessung

Optimierte Ressourcen -verteilung

Gezielte Portfoliosteuerung

Das Unternehmen 2.0: von Christian Riegler Aufgrund der rasanten technischen Entwicklungen in der heutigen Zeit verändert sich die Art und Weise des Arbeitens und des Lebens. Die Entwicklung des Internets zum Web 2.0 hat bereits auch in der Arbeitswelt begonnen. Heute verschmelzen in vielen Bereichen Arbeitswelt und Freizeit miteinander. Es gibt keine Grenzen mehr zwischen Berufs- und Privatleben. Welche Vorstellungen und Wünsche Arbeitgeber und ihre Mitarbeiter über die Arbeitswelt haben:

Lesen sie weiter unter dem Link: http://www.roiteam.com/uploads/media/Management_Memo_20.pdf

Geld und Coaching – Geld im Coaching: von Dr. Irene Mandolesi Coaching hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr innerhalb der Unternehmen als Maßnahme zur Optimierung der beruflichen Leistung von Führungskräften etabliert. Welche Rolle dabei das Geld spielt, soll in diesem Beitrag etwas näher erläutert werden.

Wann kommt das Geld beim Coaching ins Spiel? Lesen Sie weiter unter dem Link: http://www.roiteam.com/uploads/media/Management_Memo_01.pdf


Tauschen Sie sich mit uns aus: der Return On Blog Beim Return On Blog handelt es sich um eine Online Kommunikation, indem über aktuelle und interessante Themen der Wirtschaft und der Unternehmensführung diskutiert wird. So funktioniert es: Die einzelnen Blogbeiträge werden von den Mitarbeitern des ROI TEAM CONSULTANT verfasst. Diese Inhalte können unter folgenden link www.returnonblog.com von jedem Benutzer gelesen und kommentiert werden. Dafür ist eine Anmeldung mit Name und E-Mailadresse notwendig. Wir freuen uns über Ihre persönliche Meinung!

Hier einige Beispiele:

Innovation: Impuls für Wachstum

Erfolg macht süchtig

Mehr Leistung und Erfolg durch den Abbau von innerbetrieblichen Reibungsverlusten

Die Bedeutung regionaler Produkte und regionaler Wirtschaftskreisläufe in Krisenzeiten MOTIVATION - eines der Schlagworte unserer Zeit (Teil 1) Mehr Leistung und Erfolg durch den Abbau von innerbetrieblichen Reibungsverlusten

Benutzen statt besitzen

Neugierig? Dann besuchen Sie uns unter www.roiteam.com oder www.returnonblog.com.


Management Ausblicke