Page 1

DE


UNVERGESSLICHES ERLEBNIS AUF DEM POHORJE-GEBIRGE VON ZREČE Rogla ist die beste Wahl für alle, die ihren Lebensstil mit aktiver Freizeitgestaltung in der Natur verbinden. Die Kombination von einzigartiger Natur, angenehmem Mittelgebirgsklima, zahlreichen Sportmöglichkeiten, Freizeitsport, Gesundheit, Wohlbefinden, einheimischen kulinarischen Köstlichkeiten und die Gesellschaft der gastfreundlichen einheimischen Bevölkerung, die noch lange in Erinnerung bleibt, bilden eine einzigartige Gelegenheit zur Entspannung und Erholung.

02 | Rogla


ERLEBEN SIE POHORJE ZU FUSS... ERKUNDEN SIE DIE NATUR UND DIE KULTURDENKMÄLER erkunden sie die natur und die kulturdenkmäler des Pohorje-gebirges von Zreče

www.rogla.eu/pohodnepoti

DIE SEEN VON LOVRENC

SKOMARJE

Reizt Sie ein Spaziergang über einen weichen Grasteppich und die Betrachtung des Sonnenaufgangs über den Spitzen der zeitlosen Fichten des Pohorje-Gebirges? Begeben Sie sich auf eine fast zweistündige Wanderung zum größten slowenischen Hochlandmoor. Ein erfahrener Fremdenführer begleitet Sie zu den Seen von Lovrenc mit seinen 20 kleinen Seen, die vor 8000 Jahren in der Eiszeit entstanden sind. Das gesamte Moor hat keinen Zulauf, die kleinen Seen werden ausschließlich von Regenwasser gespeist. Der größte Teil des Moors ist mit Bergkiefern überdeckt und in einigen kleinen Seen gedeiht die weiße Seerose. Die Tierwelt hält sich verhältnismäßig in Grenzen, obwohl gerade der See von Lovrenc der wichtigste Lebensraum des vom Aussterben bedrohten Birkhuhns ist. Vom Aussichtsturm in der Nähe der Seen eröffnet sich ein wundervoller Ausblick in alle Richtungen.

Erwachen Sie. Lassen Sie sich auf Ihrem Weg von der Morgenröte und dem Zwitschern der Vögel begleiten. Begeben Sie sich in Begleitung eines erfahrenen Bergführers auf die gut drei Stunden lange Wanderung zum höchst gelegenem Dorf in Slowenien, nach Skomarje. Der relativ einfache Waldweg fällt stetig ab bis zum bedeutendsten Kulturdenkmal des Pohorje-Gebirges von Zreče, der Hütte Skomarjeva hiša aus dem Jahre 1803, welche die typische Architektur des PohorjeGebirges widerspiegelt. In dem Haus ist ein Raum zum Gedenken an den Heimatdichter Jurij Vodovnik eingerichtet. Ebenso lohnt sich die Besichtigung der 700-Jahre alten Kirche des hl. Lambert. Auf dem Rückweg führt Sie der Weg an der Hirschfarm Arbajter vorbei.

03 | Rogla


MIT DEM FAHRRAD ÜBER DAS POHORJE-GEBIRGE... über Stock und Stein oder durch den Radsportpark

OSANKARICA und der See Črno Jezero

www.rogla.eu/kolesarskepoti facebook.com/funpark

Erleben Sie die Ruhe und die Stille auf den Pfaden, auf denen einst die Freiheitskämpfer unterwegs waren. Der mittelschwere Pfad führt an der Berghütte Peskov dom vorbei und geleitet Sie bis zum Gipfel Klopni vrh, wo Sie in einer angenehmen Bergrast verweilen und sich herzhaft stärken können. Durch den Urwald Šumik begrüßen Sie gewaltige Bäume, im Naturschutzgebiet der Klamm Lobnica befinden sich zwei Wasserfälle, Mali (9 m) und Veliki ( 36 m) Šumik. Nach nur wenigen Kilometern bietet Ihnen die Hütte Osankarica eine Erfrischung und die Möglichkeit der Besichtigung einer ständigen Museumssammlung über das Pohorje-Bataillon. Von hier aus können Sie sich zu Fuß zu dem nur ein paar Minuten entfernten Gedenkpark auf den Weg machen, der den im Jahre 1943 gefallenen Soldaten des Pohorje-Bataillons gewidmet ist, oder aber zum Črno jezero (Schwarzer See), der ungefähr 600 v. Ch. nach dem Ende der Eiszeit durch die damaligen Siedler des Pohorje-Gebirges entstanden ist, indem er vertieft wurde. Für die Bedürfnisse der Holzbeförderung ins Tal wurde der See im 19. Jahrhundert noch erweitert. Das Gebiet des “Schwarzen Sees” ist wegen seines einzigartigen Ökosystems zum Naturschutzgebiet erklärt worden.

RADSPORTPARK ROGLA Sind Sie begeisterter Radsportler, dem pures Adrenalin durch die Adern fließt? Dann ist der Radsportpark Rogla gerade das Richtige für Sie. Auf dem Gipfel Planja unterrichten Sie die Mountain Bike Trainer über die optimale Kurvenneigung, die Bewältigung von Unebenheiten sowie die Gleichgewichtshaltung in engen Abschnitten. Bevor Sie sich auf die zahlreichen Fahrstrecken begeben, die zwischen den 100-jährigen Fichten des Pohorje Gebirges verlaufen, versuchen Sie sich zunächst auf dem Übungsgelände für Anfänger und Kinder. Alle Strecken zeichnet die Möglichkeit einer ungehinderten Fahrt aus sowie die Tatsache, dass sie mit jedem Fahrrad befahrbar sind, wobei besonders jene Strecken empfohlen werden, die für die Abfahrt oder das “Freeride” geeignet sind. Im Radsportpark Rogla trifft man sowohl Freizeitradsportler, Anfänger sowie Spitzensportler und Mitglieder des Unior Tools Teams, die an den Mountain-Bike Weltmeisterschaften teilnehmen. 04 | Rogla


“LIEBE GEHT DURCH DEN MAGEN” Probieren Sie traditionelle Köstlichkeiten und die vielfältige Kulinarik des Pohorje-Gebirges.

DIE KULINARISCHEN PFADE DES POHORJE-GEBIRGES VON ZREČE Liebe geht durch den Magen, nicht wahr? An schöne Momente erinnert man sich gern wegen kulinarischer Erlebnisse und erlesenem Wein, sowie wegen der Menschen, die uns herzlich aufnehmen und mit uns das alltägliche Landleben teilen. Machen Sie sich entlang der kulinarischen Pfade des Pohorje- Gebirges von Zreče und dem Dravinja Tal auf den Weg. Wählen Sie den Brot- oder Waldweg oder nehmen Sie den Pfad über die Weidelandschaft des Pohorje-Gebirges. Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer beim Erkunden lokaler, natürlicher und kultureller Sehenswürdigkeiten sowie beim Genuss des vielfältigen Angebots mit traditionell angehauchten kulinarischen Köstlichkeiten.

“DIE GENÜSSE VON ROGLA” Wer erinnert sich nicht gern an die angenehmen Düfte und den Geschmack der Gerichte aus Großmutters Küche? Sorgfältig zubereitete Speisen nach den Rezepten unserer Großmütter, die sich nicht nur durch die frischen, saisonbedingten, lokal verarbeiteten Nahrungsmittel, sondern auch durch das unbezahlbare Können, die große Liebe und lange Tradition auszeichnen. Sie lassen in allen Besuchern Wohlgefühl und Vertrautheit aufkommen. Die Marke “Die Genüsse von Rogla“ erhält mit viel Sorgfalt und Gefühl die traditionellen kulinarischen Elemente, gleichzeitig werden moderne Trends in der gesunden Ernährung verfolgt. Genießen Sie die Tradition und entdecken Sie originelle Kombinationen. Probieren Sie die Spezialität “Pohorski lonec” oder Speisen mit dem Qualitätszeichen “Genüsse von Rogla”.

Kostproben-Menü “Die Genüsse von Rogla” “Bunka” Pohorje (luftgetrockneter Schinken) mit eingelegten Steinpilzen und hausgemachtem Brot *** Pilzsuppe mit Steinpilzen vom Pohorje-Gebirge *** Hirschfilet mit Preiselbeeren und hausgemachtem Semmelknödel *** Gebratene Buchweizentaschen Pohorje

05 | Rogla


DIE LANDSCHAFT ZLODEJEVO... Voller Abenteuer für große und kleine Kinder

DER KOBOLD-LEHRPFAD Haben Sie schon den kleinen, schelmischen Kobold vom Pohorje-Gebirge getroffen? Und die “böse Ameise”? Begeben Sie sich in fachkundiger Begleitung auf eine Reise entlang des KoboldLehrpfads und verbinden Sie Bewegung an der frischen Luft mit Wissenswertem und Fertigkeiten, Kreativität und Spaß. Besuchen Sie die “böse Ameise” aus dem gleichnamigen Kinderlied und fragen Sie sie, wie es ihr gelingt, ein so großes zu Hause zu bauen oder wofür sie ihre Ameisensäure benutzt. Beobachten Sie die Umgebung sehr genau, denn der Kobold vom Pohorje hat bestimmt einen Schatz versteckt, der eine Pohorje-Mahlzeit in sich birgt, bestehend aus Schwarzbrot, einem Apfel und RoglaBergwasser. Suchen Sie ihn und stärken Sie sich in seiner Gesellschaft. Gönnen Sie sich am Ende des Wegs ein “Kartoffel”-Picknick und haben Sie viel Spaß beim Spielen lustiger Spiele wie z.B. Blinde Kuh oder Wer hat Angst vorm schwarzen Mann...

DER BAUERNHOF Mögen Sie die Tiere vom Bauernhof? Nur eine halbe Stunde zu Fuß bzw. einige Minuten mit dem Auto von der Bergrast Koča na Pesku befindet sich ein Bauernhof. Besuchen Sie die freche Kuh Mici mit ihren Freunden, den Ponys, Ziegen, Kaninchen, Hühnern, Enten, Gänsen und einen Pfau. Haben Sie Spaß mit ihnen und helfen Sie bei den bäuerlichen Arbeiten mit. Aus der Milch der Kuh Mici bereiten Sie unter fachlicher Anleitung und Beratung durch eine freundliche Köchin hausgemachten Quark zu und genießen diese gesunde Mahlzeit.

Die böse Ameise Es war einmal eine böse Ameise, die hatte sechs schwarze Beine. Sie zappelte, sie schnüffelte, ist ganz verrückt geworden. Oh Ameise du Nimmersatt, was hast du bloß gemacht? Sogar den Stier hat sie gefressen und nur die Hörner da gelassen. Natürlich ist das wirklich wahr, was bläst der Stier sich den so auf?

Sechs schwarze Beine hat die Ameise, aber der Stier hat ja nur vier. Falls du vielleicht die Ameise durch die Welt murren hörst. Dreh dich um und laufe weg, soweit die Füße dich tragen!

KÖSTLICHKEITEN DER KLEINEN KÜCHENMEISTER “Mama, Papa, heute koche ich!“, Das hört man oft von den Kindern, die beim Kochkurs in der Landschaft Zlodejevo mitmachen. Ausgestattet mit weißen Kochschürzen und richtigen Kochmützen, bereiten sie alle nötigen Zutaten vor, studieren “anspruchsvolle” Rezepte und kochen anschließend. Unter Ihren Händen entstehen knusprige Kekse, ausgezeichnete Pizzen, bunte Obstsalate und noch viel mehr. Einfach köstlich!

ADRENALINRODELN...

ein wahres Vergnügen zu jeder Jahreszeit Spüren Sie den Wind in den Haaren und die Geschwindigkeit, die den Puls schneller schlagen lässt! Diese Adrenalinfahrt macht der ganzen Familie Riesenspaß. Die Abfahrt auf der fast zweieinhalb Kilometer langen Strecke mit steilen Kurven lässt den Puls schneller schlagen. Diese Fahrt mit der bequemen Rodel mit Sicherheitsgurt für ein oder zwei Personen bleibt Ihnen sicherlich noch lange im Gedächtnis. Wenn der Schlepplift Sie dann wieder an den Anfang der Strecke bringt, kann der Spaß erneut beginnen. 06 | Rogla


GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN DIE KRAFT DER KRÄUTER DES POHORJE-GEBIRGES zur Entspannung des Körpers und für die Stärkung der Gesundheit. Heutzutage wird die Heilkraft der Kräuter immer mehr geschätzt. Die bei der Rogla-Massage verwendeten Kräuter dienen der Erwärmung des Körpers und der Anregung des Kreislaufs. In den Massagesäckchen befinden sich Heilpflanzen und Kräuter aus der näheren Umgebung. Nach der Massage fühlen Sie sich beruhigt und erfrischt.

DAS WOHLTUENDE MITTELGEBIRGSKLIMA Wünschen Sie sich manchmal hoch in die Berge zu entfliehen, wo Ihnen die Sommerhitze nichts anhaben kann? Rogla ist seit dem Jahr 1996 anerkannter Luftkurort. Die lindernde Wirkung des Klimas auf 1517 m über dem Meeresspiegel, in sonnigen und windgeschützten Lagen, wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus, es lindert Beschwerden der Atemwege und hilft bei Allergien. Der Einfluss des Klimas nimmt besonders in den Sommermonaten zu, denn zu dieser Zeit ist Rogla der richtige Ort für eine längere oder kürzere Auszeit, da die Temperatur auch während der schlimmsten Sommerhitze sehr selten 23°C überschreitet. Die angenehmen Temperaturen und die mit Sauerstoff angereicherte Luft ermöglichen zahlreiche Aktivitäten im Freien sowie eine hochwertige Nachtruhe.

07 | Rogla


UNVERGESSLICHE ERLEBNISSE AUF DEM POHORJE VON ZREČE Die Terme Zreče befindet sich auf einem jener Flecken dieser Erde, wo sich der Mensch erholen und neue Kraft sammeln kann. Jede Jahreszeit erzählt ihre eigene Geschichte, inspiriert von der Natur, dem vorbildlichen Service, der reichen kulinarischen Tradition und den sprichwörtlich freundlichen Gastgebern. Im Thermalbad am Fuße des gewaltigen Pohorje-Gebirges findet jeder Erholung, dem Gesundheit, Wohlbefinden und eine angenehme Atmosphäre wichtig ist.

08 | Terme Zreče


ERKUNDEN SIE DIE BESONDERHEITEN DER NÄHEREN UMGEBUNG – zu Fuß oder mit dem Rad

BRINJEVA GORA

ZLATI GRIČ

Wie gestaltet sich ein angenehmer Nachmittag in den Farben der Vergangenheit? Von der Therme Zreče führt ein Weg zur unteren Industriezone, wo sich einst ein Schwarzkohlebergwerk befand. Hier geht es ein wenig bergauf, in Richtung des Dorfes Gračič, und von dort auf die Spitze der Brinjeva gora. Die ersten Siedlungen auf der Brinjeva gora reichen 4000 Jahre in die Vergangenheit bis zur jüngeren Steinzeit. Interessant ist die Tatsache, dass die Brinjeva gora von der Bronze- bis zur Eisenzeit von Kelten, Römern und daraufhin von den altslawischen Völkern besiedelt wurde. Im Mittelalter regierte hier die mächtige Burg Freudenberg. Heute befinden sich an dieser Stelle die Kirche der Mutter Gottes und die Kirche der Heiligen Agnes. Der Weg geleitet Sie weiter bis zum Gasthof Zimrajh, wo sich früher ein römischer Friedhof befand.

Malerische Kultur-und attraktive Naturlandschaft mit weitläufigen Weingärten. Mensch, was willst du mehr? Nach Slovenske Konjice gelangen Sie auf der Trasse der ehemaligen Schmalspurbahn, die einst Poljčane, Slovenske Konjice und Zreče verbunden hat. Daraufhin geht es durch weitläufige Weingärten und am Weinkeller Zlati grič vorbei, der zu den größten und modernsten Weinkellern Europas eingereiht wird. Bei der Gastwirtschaft eröffnet sich ein wunderbarer Ausblick auf die Stadt Slovenske Konjice und den Berg Konjiška gora, auf dem sich heute nur noch die Ruine der einst prächtigen Burg von Slovenske Konjice befindet. Auf der anderen Seite liegt die Neun-LochGolfanlage. Das alte Stadtzentrum von Slovenske Konjice mit seinen Cafes, der Stadtgalerie, der Kirche des Heiligen Georg und der Kräutergalerie Trebnik ist nur einen Sprung davon entfernt.

09 | Terme Zreče


DER GESCHMACK DER VIELFALT – urige kulinarische Spitzengerichte

Wie gestaltet sich ein einzigartiger Tagesabschluss? Genießen Sie die Vielfalt der erlesenen kulinarischen Gerichte, zubereitet in Kombination von modernsten Trends der gesunden Essenszubereitung und der Beibehaltung von traditionellen kulinarischen Grundlagen. Spitzenweine, die alle Charakteristiken dieses außergewöhnlichen Weinbaugebietes in sich vereinen, bilden das Tüpfelchen auf dem i der gastronomischen Genüsse. Das betont elegante Ambiente hebt die vielfältigen Aromen und einzigartigen Gerichte aus saisonbedingten Zutaten hervor, die hauptsächlich aus den umliegenden Bauernhöfen stammen.

KULINARISCHE ERLEBNISWEGE IM TAL DES FLUSSES DRAVINJA

HEIDELBEERSTRUDEL

Einfach und hausgemacht schmeckt es am besten! Die weite und nähere Umgebung hat viel zu bieten, deshalb begeben Sie sich auf Entdeckungsreise! Zahlreiche kulinarische Wege gilt es zu begehen. Beginnen Sie mit dem Weg der Kräuter, Gewürze und des Honigs oder besuchen Sie die Wein- und Obststraße. Auf beiden erleben Sie die Einzigartigkeit der Natur, entdecken die kulturelle Überlieferung und genießen kulinarische Besonderheiten, die von den einheimischen Hausfrauen mit viel Geduld, Liebe und biologischen Zutaten gestaltet worden sind.

Zutaten: (für 10 Personen) Fertiger Strudelteig Fülle: 50 dag Topfen 1 kg Heidelbeeren Vanillezucker 15 dag Zucker 1 Ei, Sauerrahm, Zimt, Butter zum Beträufeln vor dem Backen

Zubereitung: Backform mit Butter einfetten, Backofen auf 180 °C vorheizen. Den fertigen oder selbstgemachten Teig in der Breite der Backform ausbreiten. Dem selbstgemachten Teig müssen die Enden abgeschnitten werden, weil sich gewöhnlich etwas dicker sind. Alle Zutaten werden vermengt, ausgenommen der Heidelbeeren. Diese Fülle wird nun auf dem ganzen Teig verteilt und danach das untere Drittel mit den Heidelbeeren bestreut. Wenn Sie es süßer möchten, können Sie alles noch mit Zucker bestreuen. Den Teig nun einschlagen und die Backform mit dem Teigrand nach unten in den Backofen schieben. Der Strudel wird nun mit etwas zerlassener Butter beträufelt, damit er beim Backen eine schönere Farbe erhält. Den Strudel ungefähr eine Stunde backen (die Backzeit der Backform anpassen).

010 | Terme Zreče


HERZENSLANDSCHAFT … Vergnügen für kleine und große Kinder.

HERZENSLEHRPFAD Das grüne Herz schmückt stolz das Wappen von Zreče. Folgen Sie ihm auf dem Herzenslehrpfad. Begeben Sie sich auf den Herzenslehrpfad und verbinden Sie herausragende natürliche Sehenswürdigkeiten mit der kulturellen Überlieferung der Region von Zreče. Obwohl ganze zehn Kilometer lang, teilt sich der Weg in beliebig lange Abschnitte. Wählen Sie, welchem der dreizehn Einzelabschnitte bzw. welchen Lehrstationen Sie sich entlang des Weges näher widmen möchten: dem Park, dem Bach, dem Bunker aus dem zweiten Weltkrieg, dem See von Zreče, der Grotte Pavlakova jama, der Ferienbauernhof Ančka, dem Jagdhaus, dem Steinbruch/Golek, dem Aussichtspunkt, dem Technischen Museum, der Skulptur Forma Viva, der Kirche oder der Schule? Sie haben die Wahl!

VERSPIELTER SOMMER AN DEN BADEANLAGEN Vergnügliches Plantschen im warmen Wasser oder Überwindung von herausfordernden Hindernissen? Das fröhliche Tummeln der Kinder und ihr ausgelassenes Lachen sind bei den zahlreichen Sportspielen zu hören, beim Plantschen und bei den kreativen Gestaltungsmöglichkeiten in der Kinderecke oder im Freien. Gestalten Sie aus dem beim Spaziergang gesammelten Material ihr eigenes Kunstwerk, verwenden Sie statt dem Pinsel ihre Finger und lassen Sie Ihrer Phantasie auf dem Asphaltboden mit bunter Kreide freien Lauf.

KLEINE KÜNSTLER GANZ GROSS Nehmen Sie sich ein Beispiel an der gestalterischen Ausdrucksfähigkeit von Kindern. Die kleinen Finger zaubern im Nu große Kunstwerke. Jetzt ist die richtige Gelegenheit. Gesellen Sie sich im Freien oder in der Kinderecke zu den Kindern und lassen Sie sich in ihrer Gesellschaft zu kreativen Schöpfungen inspirieren. Gestalten Sie mit den auf den Spaziergängen aufgelesenen Gegenständen eigene Kreationen und verwenden Sie statt einem Pinsel ihre fünf Finger oder fertigen Sie auf dem Asphalt eine Kreidezeichnung an. 011 | Terme Zreče


DIE GESUNDHEIT IST DAS HÖCHSTE GUT

Was haben Sie heute für Ihre Gesundheit getan? Das gesundheitsförderliche Thermalwasser und das Bergklima, der Torf vom Pohorje Gebirge mit seiner natürlichen Heilkraft und die fachliche Unterstützung unseres Teams, bestehend aus Fachärzten und Therapeuten, stellen die Gesundheit, Kraft und Vitalität wieder her. Vergessen Sie ihre Schmerzen, denn durch effiziente Rehabilitationsverfahren und Vorsorgeprogramme wird die Heilung gefördert und die rasche Eingliederung in alltägliche Aktivitäten gewährleistet.

DER TORF DES POHORJE-GEBIRGES ist eine natürliche Quelle der Gesundheit und des Wohlbefindens. Die Einzigartigkeit beruht in seiner Reinheit und seinem Alter, das auf ca. 10.000 geschätzt wird. Die außerordentliche Wirkung entfaltet er bei der Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates, bei gynäkologischen Beschwerden, urologischen, internistischen und psychosomatischen Krankheiten. Torf wird auch bei der Behandlung von Cellulite und zur Gewerbefestigung äußerst erfolgreich eingesetzt. 012 | Terme Zreče


WOHLBEFINDEN

IDILA, Wellness & Spa

THERMALBÄDER UND SAUNADORF

Müde, angespannt und gereizt? IDILA, Wellness & Spa, öffnet die Tore zu einer Welt, in der Eile und Alltagsstress zur Erinnerung werden, die Zeit verliert ihre ursprüngliche Bedeutung und dient ausschließlich der Verwöhnung der vier Sinneswahrnehmungen. Nur das Beste aus der Schatztruhe der Natur verwirklicht sich in NATURA, der Idylle der wertvollen Gaben der Natur, wobei die Wirkung von natürlichen Mitteln mit deren Anwendung durch geschultes Personal vollkommene Entspannung und Wohnbefinden verspricht. In SAWADDEE, der Idylle des Orients zu zweit, wird durch die Vernetzung von romantischen Ritualen die Nähe gefördert und die Verbundenheit wieder hergestellt. SPA & BEAUTY, die Idylle der Schönheit, erhält die Harmonie der inneren und äußeren Schönheit aufrecht, welche in der Umgebung nicht unbemerkt bleibt und durch die vollkommene Harmonie von Körper und Geist Bewunderung hervorruft sowie positive Werte und Selbstsicherheit betont.

Wohlig warmes Thermalwasser zaubert ein angenehmes Körpergefühl und schenkt Ruhe. Ein Gefühl der Leichtigkeit stellt sich ein. Das Eintauchen in das sprudelnde Thermalwasser baut Stress ab und entspannt, die Massagebecken und Bäder unterstützen diese positive Wirkung. Angenehme Wärme, aromatische Wohlgerüche und belebende Farben erwarten Sie im originell eingerichteten Saunadorf, das neben den Trockensaunen, den Dampfbädern und den Infrarotsaunen auch durch ihre Luftwirbelprogramme begeistert. Danach genießen Sie Entspannung pur auf den warmen Ruheliegen oder auf dem traditionell gestalteten Heustadel.

NORDIC WALKING Nur ein wenig guten Willens ist erforderlich – und schon verspüren Sie die kräftigende Wirkung auf den Herzkreislauf und die Atemwege. Nordic walking ist ein effektiver, ganzheitlicher, sicherer und anspruchsloser Sport, der ganzjährlich durchgeführt werden kann sowie für alle Altersgruppen und Konditionsniveaus geeignet ist. In Begleitung von Nordic–Walking–Trainern begeben Sie sich in die nächste Parkanlage oder um den See von Zreče und stärken so ihre Widerstandsfähigkeit, steigern die Kräfte in den Armen, das Bewegungsvermögen, verbessern Ihre Körperhaltung und steigern das Wohlbefinden. 013 | Terme Zreče


LANGE TRADITION UND KULTURELLE ÜBERLIEFERUNG AUF SCHRITT UND TRITT Die Kartause ŽIČKA KARTUZIJA … geheimnisvoll und selbstgefällig widersetzt sie sich bereits seit Jahrhunderten dem Lauf der Zeit Durch das Dorf Ziče gelangen Sie ins Tal des Heiligen Johannes, wo die Zeit bei der geheimnisvollen Kartause stehen zu bleiben scheint. In diesem entlegenen Tag hat sich der damalige Besitzer, der steirische Grenzgraf Ottokar II zur Aufgabe gesetzt, ein Heim für die Mönche aus der Großen Kartause in Frankreich zu gründen. Diese begannen nach ihrer Ankunft im Jahr 1160 mit dem Bau des größten Teils der Gebäude, zuerst aus Holz, später wurde es gemauert. Im 15. Jahrhundert entstand noch das Gebäude Gastuža, heute eines der ältesten erhaltenen Gasthäuser in Mitteleuropa. Das Mönchsleben erlosch, als im Jahr 1782 der damalige Kaiser Josef II mit einem Dekret die Kartause auflöste. Nach dem Jahr 1827 setzte der Verfall des Gebäudes ein, jedoch kehrt in den letzten Jahren langsam das Leben in die Kartause zurück.

KSEVT – Kulturzentrum der europäischen Raumfahrttechnologie KSEVT übernimmt die zentrale Kulturrolle in Vitanje. Der architektonische Aufbau stammt aus dem Plan der ersten geostationären Raumfahrtbasis – des Wohnrades, das Hermann Potočnik Noordung im Jahr 1928 beschrieben hat. Noordung stammt aus Vitanje und hat die Raketentechnologie wesentlich geprägt. Die größte ständige Ausstellung im KSEVT ist ihm, seinen Ideen und Lösungen zur Eroberung des Weltalls gewidmet. Neben dem Weltallmuseum finden im KSEVT auch noch andere lokale, regionale und sonstige Aktivitäten statt.

Ein Reiseführer „Reiseleiter – Erforsche, Empfinde, Genieße“ führt Sie durch die umliegende Destination Rogla – Pohorje. 014 | Terme Zreče


Zürich München

1300 km 740 km 470 km

590 km 280 km 110 km

A

H 350 km

Rogla Udine Milano

250 km 620 km 350 km 200 km

Maribor

Celje Ljubljana

I

HR GPS koordinaten: S: 46° 27' 12'' V: 15° 20' 8''

UNIOR d.d. Program Turizem Cesta na Roglo 15 SI - 3214 Zreče www.unitur.eu Vertrieb in Zreče: T +386 (0)3 757 60 00 F +386 (0)3 576 24 46 E unitur@unitur.eu I www.rogla.eu I www.terme-zrece.eu

Rezeption Rogla: T +386 (0)3 757 71 00 Outdoor center Rogla: T +386 (0)3 757 74 68 Rezeption Therme Zreče: T +386 (0)3 757 60 00 Idila, Wellness & Spa T +386 (0)3 757 63 44 Rezeption - Thermalbad T +386 (0)3 75 76 268

Vertrieb in Ljubljana: Kolodvorska ul. 16 SI - 1000 Ljubljana T +386 (0)1 23 29 264 F +386 (0)1 43 00 799 E ljubljana@unitur.eu

Folgen Sie uns: facebook.com/TermeZrece facebook.com/UniturRogla www.youtube.com/user/uniturtv twitter.com/UNITUR_Resorts

Unvergessliches erlebnis auf dem Pohorje gebirge von Zreče