Issuu on Google+

Die Klassische Chanel Tasche Ein Mann kann anziehen, was er will er bleibt doch nur ein Accessoire der Frau. Diese Worte stammen von Coco Chanel, der wohl bekanntesten Modeschpferin des 20. Jahrhunderts und Begrnderin der Modemarke Chanel. Doch bei aller Liebe zum mnnlichen Geschpf, sie bleiben doch nur unser zweit liebstes Accessoire. Unser liebstes ist und bleibt wohl die Tasche. Eines der klassischsten Modelle wurde von Coco Chanel selbst kreiert. Die Chanel 2.55 kann man wohl als das groe Vorbild aller It Bags bezeichnen, denn sie ist seit mehr als 50 Jahren absolut im Trend. Diese zeitlose und klassische Tasche trgt den Namen ihrer Geburtsstunde. Coco Chanel entwarf sie im Februar 1955, mit der Intention eine Tasche zu designen, die man sowohl tagsber als auch abends tragen konnte. Mit der Chanel 2.55 ist ihr das vollkommen gelungen, denn Stars und Sternchen tragen diese Tasche auch heute noch zu jedem Anlass. Die ursprngliche 2.55 war aus schwarzem Lammleder mit rotem Innenfutter, verstellbaren Griffen und einem Geheimfach fr Mnzgeld. Zudem war der Drehverschluss noch nicht die heute bekannten verschlungenen Cs, sondern ein einfacher Verschluss. Die beiden Cs als Drehverschluss, das Markenzeichen des Labels Chanel, fhrte Karl Lagerfeld fr die 2.55 ein. Heute gibt es die Tasche in den verschiedensten Farben und Gren. Auch das Material variiert von Kalb bis Lammleder. Doch bis heute sind das gesteppte Design und das doppelte Goldkettchen der Trageriemen gleich geblieben und gehren zu den Markenzeichen der Chanel Tasche. Doch die Tasche ist mehr als eine schne Kreation. In ihr verbergen sich Details aus Coco Chanels bewegtem Leben. Die als Vollwaise in Heimen aufgewachsene Coco, verarbeitete Erinnerungen an ihre schwere Kindheit in den Details der Tasche. So sind die Ketten der Tragriemen, den Schlsselbndern der Pfleger im Kinderheim nachempfunden und das rote Innenfutter entspricht der Farbe der Uniform, die sie dort als Kind tragen musste. Die groe Beliebtheit der Tasche fhrt allerdings auch dazu, dass Plagiate immer mehr zunehmen. So sind an den Strnden des Mittelmeerraums berall Verkufer unterwegs, die die 2.55 fr kleines Geld anbieten. Aber nicht nur Strandverkufer, sondern auch groe Modeunternehmen wollen die konstante Beliebtheit der Chanel Tasche fr sich nutzen. So bringen sie Jahr fr Jahr Taschen heraus, die der 2.55 Tasche sehr hneln. Die echte Chanel Tasche hingegen ist schwierig zu bekommen. Auch wenn man einmal eine solche Tasche ergattert, muss man mit Preisen ab 1.800 Euro aufwrts rechnen, so dass sie fr die meisten Normalverdiener ein Traum bleibt. Und so trumen wir einfach weiter von diesem Stck Modegeschichte und stellen uns vor, wie sie nicht am Arm von Victoria Beckham, sondern an unserem hngt. chanel outlet


Die Klassische Chanel Tasche