Issuu on Google+

PM 04 / 03. Februar 2010

IHM-PRÄSENZ

Gestaltung als Highlight 21 exzellent gestaltete Gesellenstücke zeigt die Ausstellung „Die Gute Form 2010“ im Tischler- und Schreinerhandwerk. Die Möbel konkurrieren um den Bundespreis des renommierten Gestaltungswettbewerbs. Der Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH) und die OPO Oeschger GmbH präsentieren ihn auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München (3. bis 9. März). Die Ausstellung ist auf dem 220 Quadratmeter großen BHKH-Stand in Halle A 2 zu sehen (Stand-Nummer: 14F/21F). Besucher sind herzlich willkommen! „Ich bin sicher, dass unsere Ausstellung wieder ein Highlight der Messe wird“, sagt BHKH-Präsident Alfred Jacobi. „Tischler und Schreiner sind immer auch Gestalter. Die Stücke der ,Guten Form‘ veranschaulichen dies auf wirklich schöne Weise.“ „Wir wissen, dass die Ausstellungsbesucher immer wieder begeistert sind von den Exponaten“, ergänzt Patrick Oeschger, Chief Executive Officer bei OPO. „Bei der gezeigten Qualität ist das auch kein Wunder. Also: Nicht verpassen!“ Alle Gesellen haben mit den Stücken, die der BHKH und OPO präsentieren, den Gestaltungspreis auf Landesebene bereits gewonnen. Nun geht es um den Titel des Bundessiegers. Eine Experten-Jury wählt den Gewinner aus. Er kann sich über ein Preisgeld von 1.500 Euro freuen. Der Zweitplatzierte erhält 1.000 Euro, der Dritte erhält 500 Euro. Für alle drei gibt es außerdem eine Handmaschine von Festool und ein zwölfmonatiges GratisAbonnement der Fachzeitschrift BM. Auch die Messe-Besucher dürfen abstimmen. Sie vergeben den mit 250 Euro dotierten Publikumspreis. Unter allen Wählern verlost der BHKH eine Digitalkamera. Die Preise werden am Dienstag, 9. März, um 14 Uhr feierlich auf dem Stand des BHKH verliehen. Schirmherr des Bundesentscheids ist Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle.

Seite 1 von 2 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bundesverband Holz und Kunststoff, Littenstraße 10, 10179 Berlin Tel.: 030 / 30 88 23-0, Fax: 030 / 30 88 23-42, Mail: schreiner@tischler.org Internet: www.bhkh.de


PM 04 / 03. Februar 2010

Neben der Ausstellung zur „Guten Form“ präsentiert der BHKH auf der IHM die bundesweite Nachwuchs-Kampagne des Gewerks, die ab 22. Februar auf der Internet-Plattform SchuelerVZ läuft. Ein Tischler- und ein Schreiner-Team messen sich in einem witzig-kreativen Wettkampf. Sie treten in zehn Disziplinen, so genannten Challenges, gegeneinander an. Die SchuelerVZNutzer stimmen ab, wer die Aufgabe jeweils besser gelöst hat. Die IHM-Besucher können sich aber auch über die Vorzüge von Tischler- und Schreinerarbeiten informieren. Diese umfassen nicht nur Möbel, sondern auch Fenster, Türen, Küchen und vieles mehr – und zwar in Maßarbeit. Um den Stand des BHKH herum präsentiert der Fachverband des Schreinerhandwerks Bayern eine Gemeinschaftsschau des bayerischen Schreinerhandwerks. Der Bundesentscheid „Die Gute Form 2010“ wird neben OPO Oeschger unterstützt von dem Unternehmen Festool und der Fachzeitschrift BM.

Ansprechpartner für die Redaktion: Frank Markowski Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 030 / 30 88 23-40 Fax: 030 / 30 88 23-42 Mail: presse@tischler.org Bei Abdruck Belegexemplar erbeten. Anlage: Logo Gute Form, Logo Nachwuchs-Kampagne, Foto Bildunterschriften BHKH-PM-04-Gute-Form: Ungewöhnliche Möbel, die durch hervorragende Gestaltung brillieren – dafür steht der Bundesentscheid der „Guten Form“. Hier ein Wettbewerbsstück aus dem Jahr 2009. BHKH-PM-04-Nachwuchs-Kampagne: Vor dem Start: die Nachwuchs-Kampagne des BHKH. Ein Tischler- und ein Schreiner-Team konkurrieren in witzigen Challenges, die auch auf der IHM zu sehen sind. (Foto: BHKH)

Seite 2 von 2 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bundesverband Holz und Kunststoff, Littenstraße 10, 10179 Berlin Tel.: 030 / 30 88 23-0, Fax: 030 / 30 88 23-42, Mail: schreiner@tischler.org Internet: www.bhkh.de


Pressemitteilung_03