Page 1


www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 990 Meter

Die Straße der Romagnolischen Hügel Rimini - Santarcangelo - Coriano - San Clemente Morciano - Mondaino - Rimini Strecke n° 1

800 700 600 500 400 300 200

Schwierigkeit Mittelschwierig

RIMINI 0

100 0M KM 0

TORRE PEDRERA 0 9

BIVIO S. ERMETE 134

SANTARCANGELO 33 S. MARTINO DEI MULINI 48

18 22 26

Insgesamt km 110

CERASOLO 136 OSPEDALETTO 40

CORIANO 102

33 37 42 47 51

Höhenunterschied 990 Meter

58 63-66-68

Empfohlene Übersetzungen 39-25

BIVIO TAVULLIA 203 MONTELURO 289 79

110

86 91

GABICCE MARE 0

GRADARA 70

RIMINI 0

S. CLEMENTE 179 MORCIANO 89

RIVIERA DI RIMINI

Schwierigkeit Mittelschwierig S. MARIA DEL MONTE 160

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 110

SALUDECIO 348 MONDAINO 400 MONTEGRIDOLFO 250

1

Die Straße der Romagnolischen Hügel Rimini - Santarcangelo - Coriano San Clemente - Morciano Mondaino - Rimini


1

Die Straße der Romagnolischen Hügel Rimini - Santarcangelo - Coriano - San Clemente Morciano - Mondaino - Rimini Km 110

Km

Ort

Hinweise

0

Rimini

Richtung Bellaria und Cesenatico fahren (V. Litoranea)

9

Torre Pedrera

weiter in Richtung Santarcangelo

18

Santarcangelo

Richtung S. Martino Mulini und Ospedaletto fahren

22

S.Martino dei Mulini

weiter in Richtung S. Ermete und Ospedaletto

26

Abzweigung S. Ermete

4 km weiterfahren, dann nach links und 300 m weiter nach rechts Richtung Cerasolo und Ospedaletto. Die Superstraße kreuzen und Richtung Cerasolo und Ospedaletto fahren

33

Cerasolo

weiter Richtung Ospedaletto

37

Ospedaletto

weiter in Richtung Montescudo. Hinter Pian della Pieve nach links (300 m mit 18 %). Pedrolara hinter sich lassen und Richtung Coriano fahren

42

Coriano

in Richtung Croce und Osteria Nuova fahren. 300 m nach Coriano links in Richtung Castelleale und S. Clemente abbiegen

47

S. Clemente

Richtung Morciano

51

Morciano

Richtung Cattolica. Nach 4 km rechts abbiegen Richtung Saludecio

58

S.Maria del Monte

weiter Richtung Saludecio

63

Saludecio

weiter Richtung Mondaino

66

Mondaino

weiter Richtung Montegridolfo und Tavullia

68

Montegridolfo

weiter Richtung Tavullia

79

Abzweigung Tavullia

an der Verzweigung vor Tavullia Richtung Monteluro und Gradara fahren

86

Gradara

weiter Richtung Gabicce und Cattolica

91

Gabicce Mare

weiter Richtung Cattolica und Riccione (V. Litoranea)

110 Rimini

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


Strecke n° 2

6-9-12 23-28-30 36 44-48 55 61-64 69 77-80-85 92 98-104

Schwierigkeit Sehr schwierig

18

18 %

%

Insgesamt km 156

% 16

Höhenunterschied 2700 Meter

118-122-128

Burgen und Kastelle der Malatesta & Montefeltro (Ab Colle Giove) Bellaria - Torriana - Montebello - San Marino - Montefiore - Bellaria

156

141

RIVIERA DI RIMINI

900 800 700 600 500 400 300 200 100 0M KM 0

MALATESTA & MONTEFELTRO

BELLARIA 0 S. MAURO PASCOLI 14 S. VITO 26 SANTARCANGELO 40

BIVIO TORRIANA 100 S. VICINO 319 15 % TORRIANA 456 MONTEBELLO 436 PONTE VERUCCHIO 100 VERUCCHIO 332 M. VENTOSO 414 BORGO MAGG. 514 FAETANO 100 ALBERETO 319 MONTESCUDO 370

CROCE 235 OSTERIA NUOVA 118 MONTEFIORE 432

www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 2700 Meter

Schwierigkeit Sehr schwierig

Km 156

MORCIANO 89 SALUDECIO 348 MONDAINO 400 MONTEGRIDOLFO 250 MORCIANO 89 OSTERIA NUOVA 118

RIMINI 8

CORIANO 102

BELLARIA 0

2

Burgen und Kastelle der Malatesta & Montefeltro (Ab Colle Giove) Bellaria - Torriana - Montebello San Marino - Montefiore - Bellaria Empfohlene Übersetzungen 39-27/dreifach


2

Burgen und Kastelle der Malatesta & Montefeltro (Ab Colle Giove) Bellaria - Torriana - Montebello - San Marino - Montefiore - Bellaria Km 156

Km

Ort

Hinweise

0

Bellaria

in der V. S. Mauro bis S. Mauro Pascoli

6

S. Mauro Pascoli weiter Richtung S. Vito und Santarcangelo

12

Santarcangelo

weiter Richtung Torriana und Ponte Verucchio

23

Abzweigung Torriana

rechts abbiegen Richtung Torriana (4 km Steigung, 15 %)

28

Torriana

in Richtung Montebello weiterfahren

30

Montebello

auf die gleiche Straße zurückkehren und an der Kreuzung in Richtung Ponte Verucchio fahren (steile Talfahrt)

36

Ponte Verucchio die SP 258 überqueren und nach Verucchio hinauf (3 km)

44

Verucchio

500 m nach dem Ort rechts halten Richtung S. Marino und Monte Ventoso

48

Monte Ventoso

an der Kreuzung weiter bis zur Superstraße, dann rechts Richtung S. Marino

55

Borgo Maggiore links in die V. Sottomontana und nach 200 m links Richtung Faetano

61

Faetano

am Ende der Abfahrt rechts Richtung Albereto und Montescudo (2 km Anstieg, 10 %)

64

Albereto

2 km weiter und an der Kreuzung links nach Montescudo

69

Montescudo

Abfahrt bis Montecolombo und weiter Richtung Coriano

77

Croce

500 m hinter Croce rechts hinunter nach Osteria Nuova

80

Osteria Nuova

links Richtung Morciano und sofort wieder rechts Richtung Gemmano und Montefiore (V. Pedrosa), 3 km Anstieg mit 12 %

85

Montefiore

1 km weiter und dann links nach Morciano (6 km Abfahrt)

92

Morciano

rechts abbiegen Richtung Saludecio (5 km Anstieg)

98

Saludecio

weiter in Richtung Mondaino

101 Mondaino

weiter in Richt. Montegridolfo (steile Abfahrt, 3 km); an der Kreuzung links Richtung Meleto und S. Rocco; nach 4 km an der Kreuzung rechts Richtung S. Maria del M., Cattolica und Morciano; 6 km weiter zur Straße von Cattolica und Morciano, dann links nach Morciano (4 km)

118 Morciano

Richtung Mercatino bis zur Kreuzung Osteria Nuova

122 Osteria Nuova

rechts abbiegen nach Coriano

128 Coriano

weiter nach Rimini

141 Rimini

auf der SS 16 bis zur Kreisverkehr V. Tolemaide, dann nach rechts Richtung Torre Pedrera und Bellaria

156 Bellaria

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Zur Furlo-Schlucht Riccione - Urbino - Acqualagna - Furlo - Riccione Strecke n° 3

900 800 700 600 500 400 300 200 100 0M KM 0

RICCIONE 0

Schwierigkeit Sehr schwierig

MORCIANO 89 13

TAVOLETO 420

MONTEFIORE 340

20 26 32

Insgesamt km 151

44 49

59

68

Höhenunterschied 2200 Meter

76-80 86

100

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 2200 Meter CASININA 141

SCHIETI 190

GADANA 350

URBINO 400

FERMIGNANO 200

Empfohlene Übersetzungen 39-26/dreifach

15%

COLBORDOLO 297 TALACCHIO 140

MONTECCHIO 60

110 116 123 130

151

138

S. GIOVANNI IN MARIGNANO 15

TAVULLIA 203

RICCIONE 0

Schwierigkeit Sehr schwierig ACQUALAGNA 196 GOLA FURLO 187 CALMAZZO 140

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 151 URBINO 400

3

Zur Furlo-Schlucht Riccione - Urbino - Acqualagna Furlo - Riccione


3

Zur Furlo-Schlucht Riccione - Urbino - Acqualagna - Furlo - Riccione Km 151

Km

Ort

Hinweise

0

Riccione

auf der SS 16 bis zur Kreuzung V. Puglia, dann Richtung Morciano

13

Morciano

Richtung Montefiore, Tavoleto und Urbino

20

Montefiore

weiter bis Tavoleto

26

Tavoleto

4 km hinab bis Casinina und Urbino

32

Casinina

links und dann sofort rechts Richtung Urbino; nach 5 km erreicht man Schieti

44

Schieti

weiterfahren Richtung Urbino

59

Urbino

weiter Richtung Rom (5 km Abfahrt); an der Kreuzung Richtung Fermignano-Acqualagna

68

Fermignano

weiter Richtung Acqualagna (4 km Anstieg)

76

Acqualagna

weiterfahren Richtung Gola Furlo, Urbino und Fano Achtung: auf der alten Straße SS 3 Flaminia bleiben, nicht auf die Schnellstraße fahren

80

Gola Furlo

weiter Richtung Calmazzo und Urbino

86

Calmazzo

Anstieg Richtung Urbino

100 Urbino

durch die Stadt fahren und nach dem Krankenhaus rechts wenden Richtung Montefabbri und Colbordolo (1 km Steigung mit 15 %)

110 Colbordolo

weiter Richtung Talacchio (3 km Abfahrt)

116 Talacchio

weiter Richtung Montecchio und Pesaro

123 Montecchio

links Richtung Tavullia (3 km Anstieg)

130 Tavullia

weiter Richtung S. Giovanni und Cattolica

138 S. Giovanni in Marignano

weiter Richtung Cattolica und Riccione

151 Riccione

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Burgen und Kastelle der Malatesta & Montefeltro (Ab Monteluro) Cattolica - Tavoleto - Mercatino Conca San Marino - Verucchio - Cattolica Strecke n° 4

800 700 600 500 400 300 200 100

Schwierigkeit Mittelschwierig

CATTOLICA 0 GRADARA 148 MONTELURO 289

0M KM 0

TAVULLIA 203

5 8 13

Insgesamt km 121

TAVOLETO 420

21-22-27 32

42

52 58

Höhenunterschied 1550 Meter

18 %

66

73 78 83

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 1550 Meter

MONTEGRIDOLFO 250 1 MONDAINO 400 5 % LEVOLA 288

MONTEFIORE 340

MORCIANO 89

TAVERNA 220

MERCATINO CONCA 275

S. MARINO 550

Empfohlene Übersetzungen 39-26 BIVIO S. MARINO 285 BIVIO S. ERMETE 134

CORIANO 102

GAIOFANA 40

93-96 103 108

MISANO MONTE 97

CATTOLICA 0

Schwierigkeit Mittelschwierig M. VENTOSO 414

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 121

VERUCCHIO 300

4

Burgen und Kastelle der Malatesta & Montefeltro (Ab Monteluro) Cattolica - Tavoleto Mercatino Conca - San Marino Verucchio - Cattolica

116-121


4

Burgen und Kastelle der Malatesta & Montefeltro (Ab Monteluro) Cattolica - Tavoleto - Mercatino Conca San Marino - Verucchio - Cattolica Km 121

Km

Ort

Hinweise

0

Cattolica

auf der SS 16 Richtung Pesaro bis zur Abzweigung Gradara und dann 5 km bis Gradara

5

Gradara

ansteigen Richtung Monteluro

8

Monteluro

Richtung Tavullia weiterfahren

13

Tavullia

nach Tavullia rechts halten Richtung Montegridolfo, wo man Trebbio trifft

17

Trebbio

weiterfahren Richtung S. Pietro und nach links Richtung Montegridolfo abbiegen

21

Montegridolfo

2 km Anstieg Richtung Mondaino

22

Mondaino

nach rechts wenden und dann sofort nach links, wo es für 10 km Richtung Levola und Tavoleto weitergeht

32

Tavoleto

10 km Abfahrt Richtung Montefiore

42

Montefiore

weiter Richtung Morciano

52

Morciano

links abbiegen Richtung Taverna und Mercatino Conca

66

Mercatino Conca rechts Richtung S. Marino und 5 km bis nach Montelicciano

73

S. Marino

S. Marino durchqueren bis zur Superstraße und dann der Richtung nach Acquaviva und Arezzo folgen; nach 1 km rechts Richtung Monte Ventoso abbiegen (Abfahrt 18 %)

78

Monte Ventoso

weiter Richtung Verucchio

83

Verucchio

auf derselben Straße zurückkehren bis zur Abzweigung und der Richtung nach Rimini folgen; Achtung, nahe der Abzweigung Dogana auf dem Kamm nicht nach rechts wenden, sondern in der V. S. Cristina Richtung Rimini fahren

98

V. Santa Cristina Richtung S. Paolo, an der Abzweigung S. Ermete nach rechts Richtung Ospedaletto; 2 km hinter Gaiofana links in die V. S. Salvatore

105 S. Salvatore

an der Ampel rechts Richtung Riccione und Coriano

108 Coriano

an der Kreisverkehr nach links Richtung Misano Monte (V. Balcone - V. Puglia)

116 Misano Monte

hinabfahren nach Misano Cella und an der Kreisverkehr weiter Richtung Santamonica

118 Santamonica

Richtung Cattolica

121 Cattolica

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


200

300

400

500

600

700

800

Strecke n° 5

15

Schwierigkeit Schwierig

23-25-29 40

35

Insgesamt km 90

% 16

45 50-53 57-59 65 70 80

75

Höhenunterschied 1200 Meter

Tour des Olivenöls Misano Adriatico - Montegridolfo - Mondaino Morciano - Montescudo - Misano Adriatico

90

85

RIVIERA DI RIMINI

100

10

5

MALATESTA & MONTEFELTRO

0M KM 0

CATTOLICA 0

MISANO ADRIATICO 0

S. GIOVANNI IN MARIGNANO 30 TAVULLIA 203 MONTEGRIDOLFO 250 MONDAINO 400

TAVOLETO 420

LEVOLA 288

MONTEFIORE 340 MORCIANO 89

CROCE 200

OSTERIA NUOVA 118 MONTECOLOMBO 320 MONTESCUDO 360

S. SALVATORE 40

www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 1200 Meter

Schwierigkeit Schwierig

Km 90

OSPEDALETTO 50 CORIANO 102

SANTAMONICA 10

MISANO MONTE 97

MISANO ADRIATICO 0

5

Tour des Olivenöls Misano Adriatico - Montegridolfo Mondaino - Morciano Montescudo - Misano Adriatico Empfohlene Übersetzungen 39-25


5

Tour des Olivenöls Misano Adriatico - Montegridolfo - Mondaino Morciano - Montescudo - Misano Adriatico Km 90

Km

Ort

Hinweise

0

Misano Adriatico auf der SS 16 bis zur Abzweigung nach S. Giovanni und A14 und dann 3 km weiter bis S. Giovanni in Marignano

10

S. Giovanni in Marignano

links abbiegen Richtung Tavullia

15

Tavullia

weiter Richtung Montecchio und Urbino; nach 3 km rechts Richtung Montegridolfo

23

Montegridolfo

noch 2 km Anstieg nach Mondaino

25

Mondaino

nach rechts und sofort nach links Richtung Tavoleto und Levola

35

Tavoleto

10 km Abfahrt Richtung Montefiore und Morciano

45

Morciano

links abbiegen Richtung Osteria Nuova und Mercatino Conca

50

Osteria Nuova

rechts nach Croce

53

Croce

weiter Richtung Montecolombo und Montescudo

57

Montecolombo

weiter Richtung Montescudo (500 m Anstieg mit 15 %)

59

Montescudo

hinabfahren Richtung Ospedaletto und Rimini

65

Ospedaletto

weiter Richtung Rimini; nach 500 m rechts Richtung S. Salvatore

70

S. Salvatore

an der Ampel rechts Richtung Riccione und Coriano

75

Coriano

an der Kreisverkehr nach links Richtung Misano Monte (V. Balcone - V. Puglia)

80

Misano Monte

hinabfahren Richtung Misano Cella und an der Kreisverkehr weiter Richtung Santamonica und Misano Adriatico

90

Misano Adriatico Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


300

400

500

600

700

Strecke n° 6

17-20

800

900

Schwierigkeit Schwierig

25 28 32 36 40

Insgesamt km 100

50 60 66 70 80

Höhenunterschied 1750 Meter

90

Bergfahrer-Tour n. 1 Riccione - Montescudo - Montegrimano - Monte Altavelio - Riccione

RIVIERA DI RIMINI

200

10

MALATESTA & MONTEFELTRO

100

5

0M KM 0

S. SALVATORE 40

RICCIONE 0 OSPEDALETTO 50 MONTESCUDO 380

TRARIVI 237

SASSOFELTRIO 465

S. MARIA DEL PIANO 204 FRATTE 229

MONTEGRIMANO 536

MONTELICCIANO 581

MERCATINO CONCA 285

www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 1750 Meter

Schwierigkeit Schwierig

Km 100

M. ALTAVELIO 527 BIVIO AUDITORE 506 S. GIOVANNI AUDITORE 376 TAVOLETO 420 MONTEFIORE 340

MORCIANO 89 RICCIONE 0

6

Bergfahrer-Tour n. 1 Riccione - Montescudo Montegrimano - Monte Altavelio Riccione

100

Empfohlene Übersetzungen 39-26/dreifach


6

Bergfahrer-Tour n. 1 Riccione - Montescudo - Montegrimano - Monte Altavelio - Riccione Km 100

Km

Ort

Hinweise

0

Riccione

auf der SS 16 bis zur Kreisverkehr S. Lorenzo und dann die V. Veneto Richtung Coriano; an der Ampel rechts und bei der nächsten links in die V. S. Salvatore

5

S. Salvatore

links und weiter Richtung Ospedaletto und Montescudo

10

Ospedaletto

weiter Richtung Pian della Pieve, Trarivi und Montescudo (2 km Steigung, 10 %)

20

Montescudo

3 km Abfahrt bis S. Maria del Piano

25

S. Maria del Piano

weiter in Richtung Fratte

28

Fratte

1 km weiterfahren und nach rechts Richtung S. Marino und Sassofeltrio wenden (3 km Steigung mit 8-10 %)

32

Sassofeltrio

weiter Richtung Montelicciano

36

Montelicciano

nach links und sofort wieder rechts Richtung Montegrimano

40

Montegrimano

7 km Abfahrt und nach links Richtung Mercatino Conca

50

Mercatino Conca weiter Richtung Urbino und Monte Altavelio (3 km Steigung mit 10 %)

60

Monte Altavelio

weiter Richtung Auditore und Tavoleto; an der Kreuzung links Richtung S. Giovanni und Tavoleto

70

Tavoleto

links nach Montefiore und Morciano

80

Montefiore

7 km Abfahrt bis Morciano

90

Morciano

weiter Richtung Riccione

100 Riccione

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Tour der 3 Regionen (Romagna - Marken - Toskana) Riccione - Mercatino Conca - Passo Cantoniera Sestino - Montecchio - Riccione Strecke n° 7

Schwierigkeit Sehr schwierig RICCIONE 0 CORIANO 69 CROCE 170 OSTERIA NUOVA 118 TAVERNA 220 MERCATINO CONCA 285

1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 100 0M KM 0

7 10 15 20 25

Insgesamt km 157

35 43-45 50 55 60 65 70

Höhenunterschied 2000 Meter

80

90

100

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 2000 Meter

MONTE CERIGNONE 467 BIVIO VILLAGRANDE 738 P. CAPPUCCINI 697 CARPEGNA 750

PASSO CANTONIERA 1100 MIRATOIO 932 PETRELLLA MASSANA 943 SESTINO 460

BELFORTE 344

Empfohlene Übersetzungen 39-26

CASININA 141 110

MONTECCHIO 60

TAVULLIA 203 S. GIOVANNI MARIGNANO 15 CATTOLICA 0

RICCIONE 0

Schwierigkeit Sehr schwierig LUNANO 307

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 157

Riccione - Mercatino Conca Passo Cantoniera - Sestino Montecchio - Riccione

(Romagna - Marken - Toskana) MERCATALE 230

7

Tour der 3 Regionen

130 140-143-148 157


7

Tour der 3 Regionen (Romagna - Marken - Toskana) Riccione - Mercatino Conca - Passo Cantoniera - Sestino Montecchio - Riccione Km 157

Km

Ort

Hinweise

0

Riccione

der SS 16 folgen bis zur Kreisverkehr S. Lorenzo und dann die V. Veneto und die V. Flaminia Conca Richtung Coriano fahren

7

Coriano

weiter nach Croce

10

Croce

Abfahrt Richtung Osteria Nuova und Mercatino Conca

15

Osteria Nuova

rechts abbiegen Richtung Taverna und Mercatino Conca

25

Mercatino Conca weiter Richtung Monte Cerignone

35

Monte Cerignone weiter Richtung Ponte Cappuccini, Pietrarubbia und Carpegna

50

Carpegna

55

Passo Cantoniera nach links Richtung Miratoio (3 km Abfahrt)

weiterfahren Richtung Cantoniera-Pass

60

Miratoio

nach links wenden und Richtung Petrella und Sestino weiterfahren

65

Petrella

Achtung, nach der sehr gefährlichen Abfahrt mit 18 % links Richtung Sestino

70

Sestino

(Pause in einer Trattoria) Richtung Belforte, Lunano, Mercatale, Cà Gallo, Montecchio

130 Montecchio

links abbiegen Richtung Tavullia

140 Tavullia

hinunter Richtung S. Giovanni und Cattolica

143 S. Giovanni in Marignano

rechts Richtung Cattolica

148 Cattolica

links Richtung Riccione

157 Riccione

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


Strecke n° 8

7-9 18 26-29 34 38

Schwierigkeit Sehr schwierig

45 50 56

Insgesamt km 135

64 74-77-81 88 93 99

Höhenunterschied 2600 Meter

107

Die Mini - “9 Colli” Bellaria - Sogliano al Rubicone - Mercato Saraceno Perticara - San Leo - San Marino - Bellaria

116 135

123

RIVIERA DI RIMINI

900 800 700 600 500 400 300 200 100 0M KM 0

MALATESTA & MONTEFELTRO

BELLARIA 0

S. MAURO 20 SAVIGNANO 32 BORGHI 267 SOGLIANO 379 STRIGARA 500 S. MARIA RIOPETRA 326

BARBOTTO 649

BIVIO MONTEGELLI 89 MERCATO SARACENO 134

18%

PERTICARA 655 NOVAFELTRIA 293

12 %

MAIOLO 630 MADONNA DI PUGLIANO 787 S. LEO 580 CHIESA NUOVA 536

www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 2600 Meter

Schwierigkeit Sehr schwierig

Km 135

C. MONTEMAGGIO 483 FIORENTINO 550

SANTARCANGELO 40

BIVIO ACQUAVIVA 450 MONTE VENTOSO 414 BIVIO VERUCCHIO 231 S. ERMETE 134

BELLARIA 0

8

Die Mini - “9 Colli” Bellaria - Sogliano al Rubicone Mercato Saraceno - Perticara San Leo - San Marino - Bellaria Empfohlene Übersetzungen 39-27/dreifach


8

Die Mini - “9 Colli” Bellaria - Sogliano al Rubicone - Mercato Saraceno Perticara - San Leo - San Marino - Bellaria Km 135

Km

Ort

Hinweise

0

Bellaria

Richtung S. Mauro und Savignano

9

Savignano

Richtung Borghi und Sogliano (leichte Steigung, 15 km)

18

Borghi

weiter Richtung Sogliano

26

Sogliano al Rubicone

12 km weiter Richtung Strigara, Saliceto, S. Maria Riopetra bis zur Abzweigung der SS 71 im Ortsteil Montegelli

38

Abzweigung Montegelli

7 km Richtung Mercato Saraceno

45

Mercato Saraceno

5 km Anstieg Richtung Barbotto (1 km 18 %)

50

Barbotto

weiter in Richtung Savignano di Rigo und Perticara

56

Perticara

10 km Abfahrt Richtung Novafeltria

64

Novafeltria

rechts Richtung Arezzo und hinter Ponte Baffoni (4 km) links nach Maiolo

74

Maiolo

4 km Anstieg 8 % bis Maiolo, dann 6 km bis zur Kreuzung Pugliano

77

Madonna di Pugliano

links nach S. Leo abbiegen (5 km Abfahrt)

81

S. Leo

der Richtung Rimini folgen (6 km Abfahrt); an der Kreuzung nach rechts Richtung S. Marino und Montemaggio

88

Castello Montemaggio

weiter Richtung S. Marino und Chiesanuova

93

Chiesanuova

links Richtung S. Marino

99

Fiorentino

weiter Richtung S. Marino, V. Sottomontana und Superstraße bis zur Abzweigung Acquaviva

106 Abzweigung Acquaviva

weiter Richtung Arezzo und nach 1 km rechts drehen Richtung Monte Ventoso (Abfahrt)

107 Monte Ventoso

weiter Richtung Verucchio und Rimini (5 km); beim Abzweig Dogana auf dem Kamm durch die V. S. Cristina Richtung Rimini (km 7) bis zur Kreuzung S. Ermete

116 S. Ermete

weiter Richtung S. Martino Mulini und Santarcangelo

123 Santarcangelo

weiter Richtung S. Vito, Torre Pedrera und Bellaria

135 Bellaria

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Bergfahrer-Tour n. 2 Torre Pedrera - Santarcangelo - Perticara Verucchio - Torre Pedrera Strecke n° 9

Schwierigkeit Schwierig

800 700 600 500 400 300 200 100 0M KM 0

10

5

S. VITO 26

TORRE PEDRERA 0

SANTARCANGELO 40

17

Insgesamt km 114

30 36

46

Höhenunterschied 1550 Meter

56

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 1550 Meter STRADONE 70 CIOLA STRADONE 250

SOGLIANO 379

Empfohlene Übersetzungen 39-26/dreifach

81-84

66 71

1 5 %

PONTE USO 165

MONTETIFFI 428

%

NOVAFELTRIA 293 SECCHIANO 210

0

PONTE VERUCCHIO 100 VERUCCHIO 332

BIVIO S. MARINO 285

S. ERMETE 134 RIMINI 12

94 101-103

TORRE PEDRERA 0

Schwierigkeit Schwierig 1

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 114

PERTICARA 655

9

Bergfahrer-Tour n. 2 Torre Pedrera - Santarcangelo Perticara - Verucchio Torre Pedrera

114


9

Bergfahrer-Tour n. 2 Torre Pedrera - Santarcangelo - Perticara - Verucchio - Torre Pedrera Km 114

Km

Ort

Hinweise

0

Torre Pedrera

die V. Tolemaide Richtung Santarcangelo nehmen. Nach der Überführung A14 rechts Richtung S. Vito

5

S. Vito

nach links wenden Richtung Santarcangelo

10

Santarcangelo

an der Ampel der SS 9 (V. Emilia) rechts und nach 100 m nach links Richtung Stradone

17

Ciola Stradone

rechts Richtung Borghi und Sogliano (8 km Steigung)

30

Sogliano

links Richtung Ponte Uso (6 km Abfahrt)

36

Ponte Uso

rechts halten und 5 km Richtung Pietra dell’Uso und Montetiffi hinauf fahren (2 km sehr hart, 15 %)

46

Montetiffi

weitere 10 km (etwas weniger hart) bis Perticara ansteigen

56

Perticara

links nach Novafeltria (10 km Abfahrt)

66

Novafeltria

links nach Rimini auf der SP 258 (Marecchiese) und in Richtung Secchiano und Rimini weiterfahren

81

Ponte Verucchio rechts nach Verucchio (3 km Steigung)

84

Verucchio

nach 500 m rechts Richtung S. Marino und Rimini

94

S. Marino

Achtung auf sanmarineser Gebiet nahe der Abzweigung Dogana auf dem Kamm nicht nach rechts wenden, sondern in der V. S. Cristina Richtung Rimini fahren

95

V. Santa Cristina Richtung S. Paolo, S. Ermete und Rimini bleiben

103 Rimini

an der Kreisverkehr der SS 16 nach links Richtung Ravenna und Viserba (9 km bis zur V. Tolemaide)

114 Torre Pedrera

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


Strecke n° 10/ 10 bis

7 10 15 20 25

Schwierigkeit Schwierig/ Sehr schwierig

35 43-45 50 0

50 55-57

7

Insgesamt km 105/ 125*

16 20

CIPPO* CARPEGNA 1423 Höhenunterschied 1850 Meter/ 2600 Meter (Cippo)

Tour des Steinpilzes Riccione - Carpegna (+ Cippo*) - Monte Carpegna Mercatino Conca - San Marino - Riccione

RIVIERA DI RIMINI

1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 100 0M KM 0

MALATESTA & MONTEFELTRO

RICCIONE 0

CORIANO 100 CROCE 200 TAVERNA 170

OSTERIA NUOVA 118 MERCATINO CONCA 285 MONTE CERIGNONE 467 BIVIO VILLAGR. 738 P. CAPPUCCINI 697 CARPEGNA 750

PASSO CANT. 1100

CARPEGNA 750 P. CAPPUCCINI 697 BIVIO VILLAGR. 738

www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 1850 Meter/ 2600 Meter (Cippo)

Schwierigkeit Schwierig/ Sehr schwierig

Km 105/ 125*

MONTE CERIGNONE 467 MERCATINO CONCA 285 MONTELICCIANO 500 S. MARINO 564 MONTEGIARDINO 340 BIVIO FAETANO 100 OSPEDALETTO 50 S. SALVATORE 40 RICCIONE 0 * Maggiorazione di 20 Km per scalata del Cippo in località Carpegna

10

Tour des Steinpilzes Riccione - Carpegna (+ Cippo*) Monte Carpegna Mercatino Conca - San Marino Riccione

65 70 76-78 85-87 93 98 105/125*

Empfohlene Übersetzungen 39-26/dreifach


10

Tour des Steinpilzes Riccione - Carpegna (+ Cippo*) - Monte Carpegna Mercatino Conca - San Marino - Riccione Km 105/125*

Km

Ort

Hinweise

0

Riccione

auf der SS 16 bis zur Kreisverkehr S. Lorenzo, dann die V. Veneto und die V. Flaminia Conca Richtung Coriano nehmen

7

Coriano

weiter Richtung Croce

10

Croce

Abfahrt nach Osteria Nuova

15

Osteria Nuova

nach rechts Richtung Taverna und Mercatino Conca

25

Mercatino Conca weiterfahren Richtung Monte Cerignone

35

Monte Cerignone weiterfahren Richtung Ponte Cappuccini und Carpegna

45

Ponte Cappuccini weiter in Richtung Carpegna

50

Carpegna

55

Ponte Cappuccini nach links wenden und Richtung Monte Cerignone und Mercatino Conca weiterfahren

70

Mercatino Conca links Richtung S. Marino und 5 km weiter bis Montelicciano

76

Montelicciano

2 km weiterfahren, dann nach rechts Richtung Rimini und Montegiardino

85

Montegiardino

Abfahrt entlang der Angaben nach Rimini (10%) Richtung Abzweigung Faetano

87

Abzweigung Faetano

weiter Richtung Ospedaletto und Rimini

93

Ospedaletto

500 m weiterfahren Richtung Rimini, dann nach rechts Richtung Coriano (V. S. Salvatore)

98

S. Salvatore

weiter Richtung Riccione

Riccione

Ankunft

105 125*

um den Cippo Carpegna (1423 m, 7 km Steigung mit 18 - 20 %), zu erreichen, am Ortseingang in Richtung Cippo. Unter den Antennen hindurch beginnt die Abfahrt bis zum Pass Cantoniera. Nach links Richtung Carpegna. Zurück auf die Straße Carpegna, Ponte Cappuccini und Monte Cerignone

* Erhöhung der km-Zahl (20 km mehr) für die Bergfahrt über den Cippo von Carpegna. Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 900 Meter

Meer, Hügel und Nochmal Meer Riccione - Mondaino - Montecchio - Pesaro - Fiorenzuola - Riccione Strecke n° 11

800

Schwierigkeit Mittelschwierig

RICCIONE 0

700

5

0M KM 0

MISANO CELLA 50

600 500 400 300 200 100

MORCIANO 89

Insgesamt km 85

SALUDECIO 320 MONDAINO 400 MONTEGRIDOLFO 250 TREBBIO 200

11

18-20-22 26 30

Höhenunterschied 900 Meter

45

40

35

MONTECCHIO 60

BIVIO TAVULLIA 170

OSTERIA NUOVA 50

55

60

Empfohlene Übersetzungen 39-23

85

72 75

GABICCE MONTE 100 CATTOLICA 0

CASTELDIMEZZO 203

RICCIONE 0

PESARO 10

RIVIERA DI RIMINI

Schwierigkeit Mittelschwierig S. MARINA ALTA 156

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 85 FIORENZUOLA 185

11

Meer, Hügel und Nochmal Meer Riccione - Mondaino Montecchio - Pesaro Fiorenzuola - Riccione 65


11

Meer, Hügel und Nochmal Meer Riccione - Mondaino - Montecchio - Pesaro - Fiorenzuola - Riccione Km 85

Km

Ort

Hinweise

0

Riccione

auf der SS 16 bis zur Kreisverkehr V. Puglia und dann Richtung Morciano

11

Morciano

Richtung Saludecio (7 km)

18

Saludecio

hinauf Richtung Mondaino

20

Mondaino

links nach Montegridolfo (gefährliche Abfahrt, 2 km)

22

Montegridolfo

8 km Richtung Tavullia und beim Stoppschild nach rechts Richtung Montecchio und Urbino (4 km Abfahrt)

35

Montecchio

links Richtung Pesaro (10 km)

45

Pesaro

nach rechts und 2 km weiterfahren. Am Hafen von Pesaro nach links und der Richtung Panorama-Straße, Fiorenzuola und Gabicce Monte folgen

60

Fiorenzuola

weiter Richtung Casteldimezzo und Gabicce Monte

72

Gabicce Monte

weiter Richtung Cattolica

75

Cattolica

weiter Richtung Riccione

85

Riccione

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Tour des Montefeltro Riccione - Tavoleto - Urbino - Fossombrone Fano - Pesaro - Riccione Strecke n° 12

800 700 600 500 400 300 200 100

RICCIONE 0

0M KM 0

Schwierigkeit Mittelschwierig

MORCIANO 89 11

MONTEFIORE 310 TAVOLETO 420 18 23

Insgesamt km 135

Höhenunterschied 1100 Meter

75

30 35 42-45 50

SCHIETI 190

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 1100 Meter CASININA 141

URBINO 400

GADANA 350

Empfohlene Übersetzungen 39-23

100

110

135

125

118

SILIGATA 150

FANO 10

GABICCE MARE 0

PESARO 10

RICCIONE 0

Schwierigkeit Mittelschwierig CALMAZZO 300

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 135

FOSSOMBRONE 280

12

Tour des Montefeltro Riccione - Tavoleto - Urbino Fossombrone - Fano - Pesaro Riccione


12

Tour des Montefeltro Riccione - Tavoleto - Urbino - Fossombrone - Fano - Pesaro - Riccione Km 135

Km

Ort

Hinweise

0

Riccione

der SS 16 bis zur Kreisverkehr V. Puglia folgen und dann Richtung Morciano

11

Morciano

weiter Richtung Montefiore, Tavoleto und Urbino

18

Montefiore

noch 3 km Richtung Tavoleto

23

Tavoleto

5 km hinabfahren Richtung Casinina und Urbino

30

Casinina

links abbiegen und dann sofort rechts Richtung Urbino; nach 5 km Ankunft in Schieti

35

Schieti

weiter Richtung Urbino

45

Urbino

ab dem Zentrum der Richtung Fano und Roma folgen

50

Calmazzo

(Achtung, nicht die Superstraße nehmen) Richtung Fossombrone und SS 3 Flaminia

75

Fossombrone

Richtung Fano

100 Fano

links nach Pesaro wenden

110 Pesaro

weiter Richtung Rimini (SS 16)

125 Gabicce Mare

weiter Richtung Riccione

135 Riccione

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Raphaels - Tour (Urbino) Riccione - Tavoleto - Urbino - Montecchio - Riccione Strecke n° 13

Schwierigkeit Mittelschwierig

700 600 500 400 300 200 100

RICCIONE 0

0M KM 0

MORCIANO 89 11

18

23

Insgesamt km 100

38

30

45-48

Höhenunterschied 1200 Meter

58

65-68

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 1200 Meter MONTEFIORE 340

CASININA 141

TAVOLETO 420

SCHIETI 190

GADANA 350 URBINO 400

Empfohlene Übersetzungen 39-23

TAVULLIA 203

S. GIOVANNI IN MARIGNANO 30

78

CATTOLICA 0

86 90

RICCIONE 0

Schwierigkeit Mittelschwierig TRASANNI 180

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 100

COLBORDOLO 90 MONTECCHIO 60

13

Raphaels - Tour (Urbino) Riccione - Tavoleto - Urbino Montecchio - Riccione

100


13

Raphaels - Tour (Urbino) Riccione - Tavoleto - Urbino - Montecchio - Riccione Km 100

Km

Ort

Hinweise

0

Riccione

auf der SS 16 bis zur Kreisverkehr V. Puglia und dann Richtung Morciano und Urbino

11

Morciano

weiter Richtung Montefiore, Tavoleto und Urbino (Anstieg 11 km)

18

Montefiore

weiter bis Tavoleto

23

Tavoleto

4 km hinabfahren bis zum Hinweis Casinina und Urbino

30

Casinina

nach links und sofort nach rechts Richtung Urbino (5 km Anstieg bis Schieti)

38

Schieti

weiter in Richtung Urbino

48

Urbino

für den Rückweg Abfahrt Richtung Pesaro bis nach Montecchio

68

Montecchio

links abbiegen nach Tavullia

78

Tavullia

8 km weiter Richtung S. Giovanni in Marignano

86

S. Giovanni in Marignano

rechts Richtung Cattolica

90

Cattolica

weiter Richtung Misano Adriatico und Riccione

100 Riccione

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 600 Meter

Tour des Sangiovese-Weines Riccione - Coriano - Mercatino Conca S.Giovanni in Marignano - Riccione Strecke n° 14

Schwierigkeit Leicht

600 500 400 300 200 100 0M KM 0

STRADA AEROPORTO 10

RICCIONE 0

3

S. LORENZO IN 79 CORREGGIANO 7

12

Insgesamt km 65

21

18

OSPEDALETTO 50

S. PATRIGNANO 120

S. SALVATORE 40

Höhenunterschied 600 Meter

35

25 28-30

CORIANO 100

CROCE 200

40

45

Empfohlene Übersetzungen 39-23

50

65

60

55

S. GIOVANNI IN MARIGNANO 50

OSTERIA NUOVA 118

CATTOLICA 0

MORCIANO 89

RICCIONE 0

TAVERNA 160

RIVIERA DI RIMINI

Schwierigkeit Leicht MERCATINO CONCA 285

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 65 TAVERNA 160

14

Tour des Sangiovese-Weines Riccione - Coriano Mercatino Conca S.Giovanni in Marignano Riccione


14

Tour des Sangiovese-Weines Riccione - Coriano - Mercatino Conca S. Giovanni in Marignano - Riccione Km 65

Km

Ort

Hinweise

0

Riccione

auf der SS 16 bis zum Abzweig V. Piemonte (Grenze Flughafen) und V. Marano, 3 km; vor dem Ende des Flughafens nach links und sofort nach rechts (V. Macanno). Nach 300 m links (V. Acquabona) und am Ende rechts und sofort links (V. Monte L’Abbate). Am Ende der Steigung nach rechts (16 % Abfahrt). Am Ende der Abfahrt nach rechts und sofort nach links in die V. S. Maria in Cerreto (Gaiofana). Nach 2 km links in die V. Poggio und dann Richtung S. Patrignano und Ospedaletto

12

S. Patrignano

links Richtung Ospedaletto und weiter nach S. Salvatore

21

S. Salvatore

bis zur Ampel und dann rechts Richtung Coriano

25

Coriano

weiter bis Kreuzung Croce und Richtung Osteria Nuova

30

Osteria Nuova

rechts Richtung Mercatino Conca

40

Mercatino Conca auf derselben Straße zurück bis Morciano

50

Morciano

weiter in Richtung S. Giovanni in Marignano

55

S. Giovanni in Marignano

weiter nach Cattolica

60

Cattolica

links abbiegen Richtung Riccione

65

Riccione

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Besuch bei Cagliostro (San Leo) Rimini - Montegiardino - San Leo - Villagrande Mercatino Conca - Rimini Strecke n° 15

Schwierigkeit Schwierig

1000 900 800 700 600 500 400 300 200 100 0M KM 0

RIMINI 0

13

8

S. SALVATORE 40

Insgesamt km 105

% 15 22 27-30-32

40 45

Höhenunterschied 1850 Meter

51

70

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 1850 Meter OSPEDALETTO 50

BIVIO FAETANO 200 MONTEGIARDINO 350 FIORENTINO 550

C. DI MONTEMAGGIO 483 BIVIO S. LEO 244

PUGLIANO 780

S. LEO 580

985 925

Empfohlene Übersetzungen 39-26

MERCATINO CONCA 285

OSTERIA NUOVA 70 CROCE 200 CORIANO 100

78

RIMINI 0

Schwierigkeit Schwierig SELLA S. MARCO VILLAGRANDE

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 105 MONTE CERIGNONE 467

15

Besuch bei Cagliostro (San Leo) Rimini - Montegiardino San Leo - Villagrande Mercatino Conca - Rimini

90-92-95

105


15

Besuch bei Cagliostro (San Leo) Rimini - Montegiardino - San Leo - Villagrande Mercatino Conca - Rimini Km 105

Km

Ort

Hinweise

0

Rimini

der SS 16 bis zur Kreisverkehr Gros Rimini folgen, in die V. Varisco und dann Richtung Coriano; bei der Ampel nach rechts Richtung S. Salvatore und Ospedaletto

13

Ospedaletto

nach 1 km rechts abbiegen in Richtung S. Marino und 15 km weiterfahren

22

Abzweigung Faetano

nach links und 5 km Anstieg nach Montegiardino

27

Montegiardino

oben angekommen nach rechts und 1 km Richtung S. Marino und Fiorentino

30

Fiorentino

links Richtung Chiesanuova und S. Leo; man passiert Castello Fiorentino und Castello di Montemaggio

32

Castello di Montemaggio

6 km Abfahrt; hinter der Brücke nach links Richtung S. Leo

40

S. Leo

weiter Richtung Pugliano und Villagrande (insgesamt 15 km Anstieg)

51

Villagrande

Abfahrt Richtung Monte Cerignone

70

Monte Cerignone weiter Richtung Mercatino Conca

78

Mercatino Conca weiter Richtung Osteria Nuova

90

Osteria Nuova

links Richtung Coriano

95

Coriano

weiter Richtung Riccione und Rimini oder dieselbe Strecke wie bei der Hinfahrt

105 Rimini

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Täler in dem Marken Cattolica - Fano - Arzilla - Montecchio - Cattolica Strecke n° 16

600 500 400 300 200 100

Schwierigkeit Mittelschwierig

0M KM 0

15

10

5

GABICCE MONTE 100

CATTOLICA 0

FIORENZUOLA 170

Insgesamt km 78

30

20

Höhenunterschied 900 Meter

57

50-52

42

38

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 900 Meter S. MARINA ALTA 160

PESARO 10

ARZILLA 150

FANO 10

S. VENERANDA 30

Empfohlene Übersetzungen 39-23

65

78

73

S. GIOVANNI IN MARIGNANO 32

TAVULLIA 203

CATTOLICA 0

Schwierigkeit Mittelschwierig MONTELABBATE 40 OSTERIA NUOVA 50

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 78 MONTECCHIO 55

16

Täler in dem Marken Cattolica - Fano - Arzilla Montecchio - Cattolica


16

Täler in dem Marken Cattolica - Fano - Arzilla - Montecchio - Cattolica Km 78

Km

Ort

Hinweise

0

Cattolica

die Straße am Meer entlang Richtung Gabicce Mare nehmen und nach Gabicce Monte hinauffahren (Panoramastraße)

5

Gabicce Monte

20 km bis Pesaro auf der Panoramastraße inmitten der Natur (Blumen, Pflanzen und atemberaubendes Panorama)

10

Fiorenzuola

weiter Richtung S. Marina Alta und Pesaro

20

Pesaro

10 km Richtung Fano (auf der SS 16) weiterfahren

30

Fano

an der Ampel Richtung S. Maria Arzilla

38

Arzilla

10 km weiterfahren, am Ende der Steigung nach rechts Richtung Pesaro, S. Veneranda und Montelabbate wenden

42

S. Veneranda

weiter Richtung Montelabbate

50

Montelabbate

das Firmengebiet durchqueren bis Osteria Nuova

52

Osteria Nuova

nach links auf die Provinzstraße und 5 km weiterfahren Richtung Montecchio

57

Montecchio

nach rechts Richtung Tavullia

65

Tavullia

weiter Richtung S. Giovanni in Marignano

73

S. Giovanni in Marignano

nach rechts Richtung Cattolica

78

Cattolica

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 650 Meter

Panorama-Tour “das Meer Lieben” Rimini - Fiorenzuola - Fano - Fiorenzuola - Rimini Schwierigkeit Leicht

700 600 500 400 300 200 100

0M KM 0

CATTOLICA 0

RIMINI 0

Insgesamt km 107

GABICCE MONTE 100

Strecke n° 17

33

20 25

FIORENZUOLA 170

S. MARINA ALTA 160

Höhenunterschied 650 Meter

77

65 69

55

41 45

Empfohlene Übersetzungen 39-23

107

98

85 90

CATTOLICA 0

PESARO 10

RICCIONE 0

GABICCE MONTE 100

RIMINI 0

FANO 10

RIVIERA DI RIMINI

Schwierigkeit Leicht PESARO 10 S. MARINA ALTA 160

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 107 FIORENZUOLA 170

17

Panorama-Tour “das Meer Lieben” Rimini - Fiorenzuola - Fano Fiorenzuola - Rimini


17

Panorama-Tour “das Meer Lieben” Rimini - Fiorenzuola - Fano - Fiorenzuola - Rimini Km 107

Km

Ort

Hinweise

0

Rimini

die Strandallee Richtung Riccione, Misano, Portoverde und Cattolica

20

Cattolica

weiter Richtung Gabicce Mare und Anstieg nach Gabicce Monte

25

Gabicce Monte

20 km weiter bis Pesaro auf der Panoramastraße mitten durch die Natur (Blumen, Pflanzen und atemberaubendes Panorama) über Casteldimezzo, Fiorenzuola und S. Marina Alta

45

Pesaro

weitere 10 km bis Fano auf der SS 16 Adriatica

55

Fano

zurück auf derselben Straße nach Pesaro

65

Pesaro

am Hafen nach rechts und gleich hinter der Ampel nach links auf die Panoramastraße (20 märchenhafte km) Richtung Gabicce Monte, über S. Marina Alta, Fiorenzuola und Casteldimezzo

85

Gabicce Monte

weiter Richtung Cattolica, Misano und Riccione

98

Riccione

weiter Richtung Rimini

107 Rimini

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Tour der “Hahnreie” Rimini - Santarcangelo - Verucchio - San Marino - Rimini Strecke n° 18

Schwierigkeit Mittelschwierig

800 700 600 500 400 300 200 100 0M KM 0

RIMINI 0

COVIGNANO 15 5

15

20

Insgesamt km 87

Höhenunterschied 1100 Meter

53

35 40-41 46

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 1100 Meter S. ERMETE 134

SANTARCANGELO 33

PONTE VERUCCHIO 100

VERUCCHIO 332

Empfohlene Übersetzungen 39-26

60

87

80

75

OSPEDALETTO 50

BIVIO S. MARINO 231

S. SALVATORE 40

FAETANO 200

RIMINI 0

Schwierigkeit Mittelschwierig M. VENTOSO 414

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 87

S. MARINO 530

18

Tour der “Hahnreie” Rimini - Santarcangelo Verucchio - San Marino - Rimini


18

Tour der “Hahnreie” Rimini - Santarcangelo - Verucchio - San Marino - Rimini Km 87

Km

Ort

Hinweise

0

Rimini

hin zur Abzweigung der SS 16/V. Covignano

5

Abzweigung Covignano

nach der Ampel rechts Richtung V. S. Cristina

13

V. Santa Cristina nach 8 km rechts in Richtung S. Ermete und Santarcangelo

15

S. Ermete

weiter Richtung Santarcangelo

20

Santarcangelo

links Richtung Torriana-Ponte Verucchio

35

Ponte Verucchio SP 258 überqueren und weiter Richtung Verucchio (3 km Steigung)

40

Verucchio

bei etwa 1 km hinter Verucchio nach rechts Richtung S. Marino

41

Abzweigung S. Marino

nach 5 km erreicht man Monte Ventoso (500 m Anstieg, 18 %)

46

Monte Ventoso

nach links wenden und weiterfahren Richtung S. Marino. Beim Borgo Maggiore der V. Sottomontana folgen und 500 m weiter nach links Richtung Faetano drehen (5 km Abfahrt)

60

Faetano

weiter Richtung Ospedaletto und Rimini

75

Ospedaletto

500 m weiterfahren Richtung Rimini und nach rechts Richtung Coriano drehen (V. S. Salvatore)

80

S. Salvatore

an der Ampel links Richtung Rimini

87

Rimini

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it Pass “del Grillo” Rimini - Santarcangelo - Ponte Uso - Passo del Grillo - Rimini Strecke n° 19

Schwierigkeit Mittelschwierig

700 600 500 400 300 200 100

RIMINI 0

0M KM 0

12

5

BIVIO COVIGNANO 15

Insgesamt km 90

38

26

20

SANTARCANGELO 33

S. ERMETE 134

CIOLA STRADONE 70

Höhenunterschied 800 Meter

48

42

PASSO DEL GRILLO 398

53

58-61

RIVIERA DI RIMINI

Höhenunterschied 800 Meter

PONTE USO 165

SECCHIANO 210

Empfohlene Übersetzungen 39-23

70

90

85

78

S. ERMETE 134

PIETRACUTA 165

BIVIO COVIGNANO 15

BIVIO S.MARINO 285

RIMINI 0

Schwierigkeit Mittelschwierig VERUCCHIO 330

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 90

PONTE VERUCCHIO 100

19

Pass “del Grillo” Rimini - Santarcangelo Ponte Uso - Passo del Grillo Rimini


19

Pass “del Grillo” Rimini - Santarcangelo - Ponte Uso - Passo del Grillo - Rimini Km 90

Km

Ort

Hinweise

0

Rimini

zur Kreuzung SS 16/V. Covignano

5

Abzweigung Covignano

hinter der Ampel nach rechts in die V. S. Cristina

7

V. Santa Cristina 8 km weiter und dann rechts abbiegen Richtung S. Ermete und Santarcangelo

12

S. Ermete

5 km weiter Richtung Santarcangelo

20

Santarcangelo

links und 10 km weiter bis nach Ciola Stradone und Ponte Uso

26

Ciola Stradone

5 km weiter bis Ponte Uso

38

Ponte Uso

links Richtung Secchiano (5 km Steigung)

42

Passo del Grillo

hinab zur Abzweigung Secchiano

48

Secchiano

nach links Richtung Pietracuta und Ponte Verucchio

53

Pietracuta

5 km weiter bis Ponte Verucchio

58

Ponte Verucchio rechts nach Verucchio

61

Verucchio

rechts Richtung S. Marino und Rimini. Achtung: nahe der Kreuzung Dogana auf dem Kamm nicht nach rechts, sondern weiter in der V. S. Cristina Richtung S. Paolo, S. Ermete und Rimini

90

Rimini

Ankunft

Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße


www.riviera.rimini.it

Höhenunterschied 250 Meter

Zu den “Altären” der Romagna (Pantani* und die “piadina”) Rimini - Santarcangelo - Cesenatico - Bellaria - Rimini Strecke n° 20

500 400 300 200 100

Schwierigkeit Leicht

0M KM 0

5

15

Insgesamt km 61

20 23

28

Höhenunterschied 250 Meter

36

Empfohlene Übersetzungen 53-17/39-21

61

56

51

46

41

GATTEO MARE 0

RIMINI 0

BELLARIA 0

BIVIO COVIGNANO 15

TORRE PEDRERA 0

S. ERMETE 134

VISERBA 0

SANTARCANGELO 33

RIMINI 0

S. VITO 26

RIVIERA DI RIMINI

Schwierigkeit Leicht S. ANGELO DI GATTEO 20

MALATESTA & MONTEFELTRO

Km 61

CESENATICO 0

20

Zu den “Altären” der Romagna (Pantani* und die “piadina”) Rimini - Santarcangelo Cesenatico - Bellaria - Rimini


20

Zu den “Altären” der Romagna (Pantani* und die “piadina”) Rimini - Santarcangelo - Cesenatico - Bellaria - Rimini Km 61

Km

Ort

Hinweise

0

Rimini

zur Kreuzung SS 16/V. Covignano

5

Abzweigung Covignano

hinter der Ampel nach rechts Richtung Via S. Cristina

13

V. Santa Cristina 8 km weiter, dann rechts Richtung S. Ermete und Santarcangelo

15

S. Ermete

5 km weiter Richtung Santarcangelo

20

Santarcangelo

1 km weiter und nach Erreichen der SS 9 diese überqueren und nach S. Vito (Richtung Bellaria)

23

S. Vito

weiter Richtung S. Mauro, Gatteo und S. Angelo

28

S. Angelo di Gatteo

weiter Richtung Sala, Cella und Cesenatico

36

Cesenatico

zurück Richtung Rimini auf der Küstenstraße

41

Gatteo Mare

weiter Richtung Bellaria

46

Bellaria

weiter Richtung Torre Pedrera

51

Torre Pedrera

weiter Richtung Viserba

56

Viserba

weiter Richtung Rimini

61

Rimini

Ankunft

* Der Champion Marco Pantani wurde in Cesenatico geboren. Vor dem Bahnhof findet sich heute ein Multimediamuseum zu seinen Ehren, das den Namen “Spazio Pantani / Pantanis Raum” trägt. Legende: V. Via - S. San/Santa - A14 Autobahn - SS Staatsstraße - SP Provinzstraße

Profile for Provincia di Rimini - Assessorato al Turismo

20_TOUREN  

20_TOUREN