Page 1

kreuzfahrten zwischen tausend inseln 2017 BLAUE REISE

Baden Baden Radfahren Radfahren Wandern Wandern Entdecken Charter Charter

17 0 2 E B A G AUS 3. /133/134

2 3 1 n e it e S e h ie s 3 Zusatzschiffe


Mit dem Kapitän auf Du und Du !

Der kleine, aber feine Unterschied …

31.067 km2 seewasserreiner Außenpool

vom großen Kreuzfahrtschiff undenkbar

authentische Küche statt Schlange am Buffet

zu Gast bei Land & Leuten, Familie statt Crew


23 Jahre RivaKreuzfahrten !

keine Nachtfahrten

25 Mitreisende statt 3.469 Passagiere

besser als jeder Fitnessraum

besser als jede Show

abends Bummeln in den schÜnsten Städten


München Salzburg Villach Ljubljana

München Salzburg Villach Venedig Triest

Poreč

Bosiljevo

Zagreb

Wien Graz

Karlovac

Rijeka

Opatija

Pula Krk Cres

Nationalpark Plitvicer Seen

Rab

Lošinj Pag

Nationalpark Paklenica

Zadar Dugi Otok

Nationalpark Krka-Wasserfälle

Nationalpark Kornati

AD

Trogir Split

RI

Šolta Brač

Makarska

AT

Vis

IS

Korčula

CH

Legende Autobahn Hauptverkehrsstraße Einschiffungshafen Busanreise möglich Flughafen Nationalpark

4

Hvar

ES

Ploče Pelješac

Lastovo

M

Nationalpark Mljet

EE

R


Inhalt Qualität hat Tradition

6-7

Route Z2 | 1 Woche

68-69

News 2017

8-9

Route ZB | Inselhüpfen mit dem Fahrrad | 1 Woche

70-71

Unsere Flotte auf einen Blick

10-11

Route ZC | »Aktiv & Cappuccino« | 1 Woche

72-73

Alle Routen auf einen Blick

12-13

Route ZW | Wander-Kreuzfahrt | 1 Woche

74-75

Was ist alles im Preis enthalten ?

14

Route Z7 | Kapitänsroute | 1 Woche

76

Ihre Kreuzfahrt ist mehr wert !

15

Routenplan, Termine und Preise ab Zadar

77

Anreise nach Kroatien

16-17

Einschiffungshafen TROGIR

Aktiv-Kreuzfahrten

18-19

Hafen-Infos Trogir

78

78-112

Sonderreise »Best of Kroatien 2«

20

Zwischenübernachtung in Trogir

79

Sonderreisen »Hallo Kroatien!« & »BR-Radlherbst«

21

Hotels für Verlängerungs-Aufenthalte

80

Kreuzfahrten für Familien | Routen R9/Z9/T9

22

MY Mystic

81

Kreuzfahrten für Singles | Route TS

23

MS Columbo

82

Häufig gestellte Fragen | FAQ

24-26

MS Amore

83

Einschiffungshafen RIJEKA

27-57

MY Vilma

84

Hafen-Infos Rijeka

27

MS Kapetan Kuka

85

Zwischenübernachtung in Rijeka

28

MS Otac Ivan

86

Hotels für Verlängerungs-Aufenthalte

29

MS Mirabela

87

MY Vita

30

MS Aneta

88

MS Maček

31

MS Orkan

89

MS Aria

32

MS Pravedan

90

MS Planka

33

MS Orion

91

MS Poseidon

34

MS Ribič NEU

132

MS Albatros

35

MS Jerkić NEU

133

MS Kažimir

36

Route T1 | 1 Woche

92-93

MS Zelenbor

37

Route T2 | 1 Woche

94-95

MS Vila

38

Route T3 | 1 Woche

96-97

MS Otac Luka

39

Route T4 | 2 Wochen

98-99

Rivafest 2017 auf der Insel Rab

40

Route T5 | 1 Woche Route T7 | Kapitänsroute | 1 Woche

102 103

100-101

Route R1 | 1 Woche

41

Bade-Kreuzfahrten

Route R2 | 1 Woche

42-43

Route T8 | Segel-Törn | 1 Woche

Aktiv-Kreuzfahrten

Route R4 | 2 Wochen

44-45

Route TD | Inselhüpfen mit dem Fahrrad | 1 Woche 104-105

Route RF | FKK-Kreuzfahrt | 1 Woche

46-47

Route TV | Fahrrad & Rafting | 1 Woche

106-107

Route RP | Piraten-Kreuzfahrt | 1 Woche

48-49

Route TC | »Aktiv & Cappuccino« | 1 Woche

108-109

Route R7 | Kapitänsroute | 1 Woche

50-51

Routenplan, Termine und Preise ab Trogir

110-112

Route RB | Inselhüpfen mit dem Fahrrad | 1 Woche

52-53

Charter von Schiffen

113-120

Route RC | »Aktiv & Cappuccino« | 1 Woche

54-55

Charter – Ideen & Anregungen

113-117

Routenplan, Termine und Preise ab Rijeka

56-57

Termine & Preise für Charter

118-119

Einschiffungshafen ZADAR

58-77

Wichtige Informationen zu Charter

58

Informationen & Sonstiges

e

Dubrovnik

Hafen-Infos Zadar Zwischenübernachtung in Zadar

59-60

Technische Daten unserer Flotte

120 121

Hotels für Verlängerungs-Aufenthalte

61

Wichtige Hinweise & Informationen

122-125

MS Sagena

62

Informationen zu Inselhüpfen mit dem Fahrrad

126-127

MS Carpe Diem

63

Hinweise für Reisebüros

128

MS Kruna Mora

64

Foto- & Video-Wettbewerb

129

MS Dalmatino

65

Reise- und Zahlungsbedingungen

130

Europäische Reiseversicherung

131

Route Z1 | 1 Woche

66-67

5


Familienbetriebe

Qualität …

Familie Ercegović | MS Columbo & MY Mystic

Die Schiffe unserer Flotte befinden sich allesamt in Privateigentum der Kapitäne und ihrer Familien. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass dies ein sehr wichtiger Punkt ist, denn ihr während der Sommermonate schwimmendes Zuhause hüten sie mindestens genauso gut wie Haus und Hof. Die Kapitänsfamilie sorgt persönlich nicht nur für die Sicherheit und das Wohlbefinden der Gäste an Bord. Den ganzen Winter über werden die Schiffe mit großer Sorgfalt und Liebe gepflegt und auf die bevorstehende Sommersaison vorbereitet. Selbstverständlich legt hierbei jedes Familienmitglied Hand an. Es wird fleißig geschrubbt, geschliffen, lackiert und poliert. Zudem führt das Kroatische Schifffahrtsregister, in das alle unsere Schiffe eingetragen sind, jährlich genaueste Kontrollen nach EU-Vorschriften durch. Wenn ein Schiff die hohen Sicherheits-Standards des »Schiffs-TÜV« nicht erfüllt, wird die Genehmigung zur Passagierbeförderung nicht erteilt.

MY Mystic

Die Kapitäne und Eigentümer wählen ihre Besatzungsmitglieder persönlich aus, manchmal mit unserer Hilfe, aber stets unter unserer Aufsicht. Dies gilt vor allem für das wohl wichtigste Besatzungsmitglied, nämlich den Koch. Es grenzt manchmal schon fast an Zauberei, welche Gerichte er in der Schiffskombüse zubereitet. Unsere Gäste werden dies sicherlich bestätigen. Die langjährige Erfahrung unserer Kapitäne hat natürlich auch Einfluss auf unsere Programmund Routengestaltung, was sich darin widerspiegelt, dass wir uns gemeinsam mit unseren Kapitänen stets bemühen die Routen für Sie zu optimieren und Ihren Wünschen anzupassen. Auch die Gastfreundschaft an Bord unserer Schiffe ist ein typisches Merkmal für Familienbetriebe, daher bezeichnen wir diese auch gern als »schwimmende Familienpensionen«. Dass der Name Programm ist, bestätigen die Antworten und Beurteilungen in den Fragebögen, die wir am Ende der Kreuzfahrt an alle unsere Gäste verteilen, immer wieder aufs Neue. Die beste Bestätigung für uns ist jedoch die Anzahl der Gäste, die Jahr für Jahr immer wieder auf dasselbe Schiff zurückkehrt.

6

MS Vila


Unsere Schiffe Die Fragen, welches Schiff das Beste ist oder welche zwei Schiffe völlig gleich sind, kann man nur schwerlich beantworten. Schiffe können gleich oder ähnlich gebaut sein, aber sie werden sich immer voneinander unterscheiden. Denn es gibt viele Faktoren, die die Qualität einer Kreuzfahrt ausmachen und zur Zufriedenheit unserer Gäste beitragen. Jedes Schiff ist in unserem Katalog im Detail beschrieben und wir überlassen es Ihnen zu entscheiden, welches Schiff für Sie das Beste ist. Denn meistens spielen subjektive Aspekte und Vorlieben eine große Rolle bei der Auswahl des Schiffes. Mit dem größten Vergnügen hören wir immer wieder von unseren Gästen, dass »ihr« Schiff das Beste ist. Um Ihnen dennoch bei der Vorauswahl behilflich zu sein, haben wir uns entschieden, die Schiffe unserer Flotte in fünf verschiedene Kategorien aufzuteilen:

… hat tradition

Standard Hölzerne Motorsegler, die über relativ kleine Kabinen unter Deck mit Etagenbetten und Waschbecken verfügen, außerdem Gemeinschaftsduschen und WCs, sowie Klimaanlage im Kabinengang. ComFort Hölzerne Motorsegler, diese verfügen über Kabinen mit Etagenbetten (überwiegend) oder französischem Bett sowie Dusche und WC. Klimaanlage im Kabinengang unter Deck. ComFort PlUS Motorsegler mit Holz- oder Stahlrumpf, Kabinen mit Etagenbetten, Einzelbetten oder französischem Bett mit Dusche und WC, sowie individuell regulierbarer Klimaanlage. PremiUm Komfortable Motorsegler und Motoryachten, meist mit Stahlrumpf, mit gehobenem Service. Relativ geräumige Kabinen mit Einzelbetten oder französischem Bett sowie mit Dusche, WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Überwiegend Badeplattform vorhanden. delUxe Sehr komfortable Motoryachten mit Stahlrumpf, Badeplattform und gehobenem Service. Großzügige Kabinen mit Einzelbetten oder französischem Bett mit gehobener Ausstattung und Duschkabine im Bad, sowie individuell regulierbarer Klimaanlage. Lounge im offenen, überdachten Teil des Salondecks.

7


Alle Mann an Bord & Leinen los!

Wie lässt sich ein nautisches Paradies, bestehend aus 1185 Inseln, besser entdecken als per Schiff ? Die Vorteile dieser besonderen »Rundreise auf dem Meer« liegen auf der Hand: keine Busfahrten, kein täglicher Hotelwechsel, keine Hektik. Dafür die perfekte Verbindung aus Erlebnis und Entspannung. Locken doch jeden Tag neue Orte, neue Sehenswürdigkeiten und die schönsten Badebuchten … 8


News 2017 ✔✔3 neue Schiffe MS Zelenbor ab Rijeka (Seite 37) MS Ribič ab Trogir (Seite 132) MS Jerkić ab Trogir (Seite 133)

✔✔3 Hafenwechsel MS Maček ab Rijeka MS Kruna Mora ab Zadar MS Kapetan Kuka ab Trogir

✔✔2 Kapitänswechsel MS Maček ab Rijeka MS Poseidon ab Rijeka

✔✔3 neue Routen »Best of Kroatien 2« Kreuzfahrten für Familien Kreuzfahrten für Singles

✔✔Riva-Fest im September auf der Insel Rab

✔✔Familien & Singles Kreuzfahrten für Familien Kreuzfahrten für Singles

✔✔bessere Übersicht im Katalog

Preistabellen und Routenpläne bei allen Schiffen

✔✔Foto-Wettbewerb Ihre schönsten Fotos werden mit einem Reisegutschein im Wert von 100 € prämiert !

✔✔Video-Wettbewerb Ihre schönsten Videos werden mit einem Reisegutschein im Wert von 150 € prämiert ! 9


unsere flotte auf einen blick

MS KAžiMir

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Schiffe unserer Flotte mit den wichtigsten technischen Charakteristiken vor. Weitere Angaben finden Sie bei den Schiffsbeschreibungen und in der Tabelle „Technische Daten“ auf Seite 121. neu! Zusatzschiffe MS Ribič (Seite 132) und MS Jerkić (Seite 133)

MY vitA

MS MAčeK

Deluxe Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

PreMiuM Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Einzelkabinen Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

Seite 30 Rijeka Stahl 37 m 38 16 2

MS Zelenbor

✔ ✔ Seite 31 Rijeka Stahl 35 m 33 1 13 2

MS vilA

✔ ✔

MS AriA

PreMiuM Seite 32 Einschiffungshafen Rijeka Rumpf Stahl Länge 43,50 m Passagiere 40 Doppelkabinen 16 Dreibettkabinen 2 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔

MS otAC luKA

MS PlAnKA

CoMfort PluS Seite 33 Einschiffungshafen Rijeka Rumpf Holz Länge 27,30 m Passagiere 24 Doppelkabinen 7 Dreibettkabinen 4 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔

MS SAgenA

CoMfort PluS Seite 34 Einschiffungshafen Rijeka Rumpf Holz Länge 28,50 m Passagiere 22 Doppelkabinen 11 Dreibettkabinen — Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔

MS CArPe DieM

CoMfort PluS

MS KrunA MorA

MS PoSeiDon

MS AlbAtroS

10

Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

Seite 35 Rijeka Holz 29 m 22 8 2

✔ ✔

CoMfort PluS Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

CoMfort Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

StAnDArD Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

Seite 36 Rijeka Holz 39 m 38 10 6

✔ ✔ Seite 37 Rijeka Holz 23 m 13 5 1

✔ — Seite 38 Rijeka Holz 20 m 16 8 — — —

StAnDArD Seite 39 Einschiffungshafen Rijeka Rumpf Holz Länge 21,50 m Passagiere 16 Doppelkabinen 8 Dreibettkabinen — Kabinen mit Dusche/WC — Kabinen mit Klimaanlage — PreMiuM Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

PreMiuM Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Einzelkabinen Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

Seite 62 Zadar Holz 31 m 18 6 2

✔ ✔ Seite 63 Zadar Stahl 40 m 36 1 16 1

✔ ✔

CoMfort PluS Seite 64 Einschiffungshafen Zadar Rumpf Holz Länge 43,75 m Passagiere 35 Einzelkabinen 1 Doppelkabinen 12 Drei-/Vierbettkabinen 2/1 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔


MS DAlMAtino

MY MYStiC

MS ColuMbo

MS AMore

MY vilMA

MS KAPetAn KuKA

CoMfort PluS Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

Deluxe Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

PreMiuM Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

PreMiuM Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

PreMiuM Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

CoMfort PluS Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Vierbettkabinen (2+2) Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

Seite 65 Zadar Holz 26 m 26 13 —

MS otAC ivAn

✔ ✔ Seite 81 Trogir Stahl 42 m 40 17 2

MS MirAbelA

✔ ✔ Seite 82 Trogir Stahl 35 m 37 14 3

MS AnetA

✔ ✔ Seite 83 Trogir Stahl 40 m 40 17 2

MS orKAn

✔ ✔ Seite 84 Trogir Stahl 30 m 28 11 2

MS PrAveDAn

✔ ✔ Seite 85 Trogir Stahl 36 m 34 9 4 1

MS orion

✔ ✔

CoMfort PluS Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

Seite 86 Trogir Holz 33 m 37 14 3

✔ ✔

CoMfort PluS Seite 87 Einschiffungshafen Trogir Rumpf Holz Länge 25,50 m Passagiere 26 Doppelkabinen 7 Dreibettkabinen 4 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ CoMfort Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

CoMfort Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

CoMfort Einschiffungshafen Rumpf Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage

Seite 88 Trogir Holz 32 m 32 13 2

✔ — Seite 89 Trogir Holz 20 m 20 10 —

✔ — Seite 90 Trogir Holz 21 m 14 7 —

✔ —

StAnDArD Seite 91 Einschiffungshafen Trogir Rumpf Holz Länge 25,30 m Passagiere 22 Doppelkabinen 11 Dreibettkabinen — Kabinen mit Dusche/WC — Kabinen mit Klimaanlage —

Kategorien unserer Schiffe StAnDArD Hölzerne Motorsegler, die über relativ kleine Kabinen unter Deck mit Etagenbetten und Waschbecken verfügen, außerdem Gemeinschaftsduschen und WCs, sowie Klimaanlage im Kabinengang.

CoMfort Hölzerne Motorsegler, diese verfügen über

Kabinen mit Etagenbetten (überwiegend) oder französischem Bett sowie Dusche und WC. Klimaanlage im Kabinengang unter Deck.

CoMfort PluS Motorsegler mit Holz- oder Stahlrumpf, Kabinen mit Etagenbetten, Einzelbetten oder französischem Bett mit Dusche und WC, sowie individuell regulierbarer Klimaanlage.

PreMiuM

Deluxe

Komfortable Motorsegler und Motoryachten, meist mit Stahlrumpf, mit gehobenem Service. Relativ geräumige Kabinen mit Einzelbetten oder französischem Bett sowie mit Dusche, WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Überwiegend Badeplattform vorhanden.

Sehr komfortable Motoryachten mit Stahlrumpf, Badeplattform und gehobenem Service. Großzügige Kabinen mit Einzelbetten oder französischem Bett mit gehobener Ausstattung und Duschkabine im Bad, sowie individuell regulierbarer Klimaanlage. Lounge im offenen, überdachten Teil des Salondecks.

11


Alle Routen auf einen Blick Bade- & Sightseeing-Kreuzfahrten

Rijeka

Route

R1

Krk Rab

Cres

Pula

Mali Lošinj

Molat Zverinac

N E

Route

Seite 41

R2

Route

Auch als FamilienKreuzfahrt R9 !

Rab

Pag

Zadar

Mali Lošinj

Dubrovnik

Seiten 50/51

W S

Rijeka–Insel Krk–Insel Rab–Zadar–Nationalpark Kornati–Zadar-Archipel– Insel Lošinj–Insel Cres– Rijeka

Rijeka

Route

Cres

Zadar

E

Seiten 42/43

Rijeka

R4

Route

Rab Mali Lošinj

geführte Reise

Zadar

Vodice Skradin Šibenik Kornati Trogir Split

Dugi Otok

Hvar Šćedro

E W

S

Vis

Dubrovnik

Pomena

Route

RF

Insel Krk

Martinšćica Mali Lošinj

N

Rab

Zadar

Route

RP

Punat Sveti Grgur Cres Goli Otok Nedomisje Rab Zavratnica Mali Lošinj

Mandre Olib

Lun

Zadar

Seiten 48/49

Zrmanja Canyon Kajak-Safari

Mandre

Novalja Mali Lošinj

N

Molat

W

Seiten 54/55

Zadar

S

Rab

Route Veli Lošinj

Z1

Mandre Olib

Zadar

Seiten 46/47 Piratenkreuzfahrt Rijeka–Insel Krk–Insel Sveti Grgur–Insel Goli Otok–Zavratnica-Bucht– Insel Rab–Insel Pag–Insel Olib–Insel Lošinj–Insel Cres–Rijeka

»Aktiv & Cappuccino« Kreuzfahrt ab Rijeka

Rab Pula

Zadar–Vodice–Šibenik– Skradin–Krka-Wasserfälle– Insel Zlarin–Nationalpark Kornati–Zadar-Archipel– Insel Rab–Insel Lošinj– Insel Pag / Insel Olib–Zadar

ZadarArchipel E

Vodice Krka Šibenik Zlarin

Kornati

S

Zadar ZadarArchipel Kornati

Route Vodice

Krka Šibenik

Primošten Zlarin Rogoznica

Seiten 66/67

Z2

Auch als FamilienKreuzfahrt Z9 ! Split Bol

N

W

W

12

FKK-Kreuzfahrt Rijeka–Insel Rab–Insel Olib–Insel Silba–Insel Ilovik–Insel Lošinj–Insel Cres–Rijeka

RC

Cres

W

Rijeka

Route Krk

N

S

S

Rijeka

Insel Pag Mandre

Ilovik

W

E

Seiten 44/45

Seiten 52/53

S

Olib

E

N

Rijeka–Rab–Zadar– Šibenik–Skradin–KrkaWasserfälle–Trogir–Split– Hvar–Korčula–Dubrovnik– Mljet–Vis–Vodice– Nationalpark Kornati–Dugi Otok–Lošinj–Rijeka

Mandre

Mali Lošinj

W

E

Korčula

Rijeka

Insel Cres Valun

Osor

N

Kornati

S

Inselhüpfen mit dem Fahrrad in der Kvarner Bucht

Lopar Rab Lun

Pula

W

N

Malinska Baška

Martinšćica

Molat Zverinac Dugi Otok

E

RB

Krk

Predošćica

Olib N

Trogir Split

E

Rijeka Krk

Auf der Karte ist das Gebiet eingezeichnet, in dem die Route gefahren werden kann.

Krk Cres Rab Lošinj

Kapitänsroute ab Rijeka – Tipp für Individualisten!

N

Dugi Otok

S

R7

Rijeka

Dugi Otok

Kornati

Cres

Rijeka–Insel Krk–Insel Rab–Insel Dugi Otok– Nationalpark Kornati– Zadar-Archipel–Insel Lošinj–Insel Cres–Rijeka

Zadar

W

Pula

Aktiv-Kreuzfahrten (geführte Reisen)

Zadar–Vodice–KrkaWasserfälle–Šibenik– Rogoznica–Insel Brač– Split–Primošten–Insel Zlarin–Nationalpark Kornati–Zadar-Archipel– Zadar

E

S

Seiten 68/69


ZB

Route Vir

Nin

Zadar

Molat

Zverinac Preko Božava Rava Brbinj Sali

N

Inselhüpfen mit dem Fahrrad in Nord-Dalmatien mit den Nationalparks Kornati & Krka-Wasserfälle

E

Split

Hvar Komiža

Route

ZC

Slano Pomena

Ubli N

Elafiti

»Aktiv & Cappuccino« Kreuzfahrt ab Zadar

Olib

Budva

S

Trogir

Route

Split Bol

Stomorska

Zadar

Mostar Metković Trpanj Korčula

Telašćica

Murter

E

Šibenik

Prvić

Zlarin

Levrnaka

W S

Route StarigradPaklenica

Zverinac

Vir

Zaton

ZW

Obrovac

W

Seiten 100/101

S

Wander-Kreuzfahrt durch die Inselwelt Nord-Dalmatiens

Route

Trogir

Kornat

Seiten 74/75 Route

Z7

Rijeka

Trogir Split

Kornati

Route

T1

Split Bol

Šolta

Trogir–Insel Brač–Insel Korčula–Insel Lastovo– Insel Vis–Insel Biševo– Insel Hvar–Trogir

Korčula

Trogir

Route

Split

Orebić Račišće Trstenik Korčula Prapratno Ston Lumbarda Šipanska Luka Sobra Suđurađ Saplunara Dubrovnik

Korčula

N

Vela Luka W

Seiten 92/93

Lastovo

Biševo Zadar

Route

T2

Telašćica Vodice

Kornati

Krka Šibenik

Zlarin

N

Rogoznica Trogir Split

W

Trogir–Rogoznica– Zadar–Insel Dugi Otok–Nationalpark Kornati–Vodice– Krka-Wasserfälle–Šibenik– Insel Zlarin–Split–Insel Šolta–Trogir

E

S

Trogir

Trogir

Route

Split

T3

Auch als FamilienKreuzfahrt T9 !

Brač Hvar

Komiža

Vela Luka

E

Trogir–Split–Insel Hvar– Insel Mljet–Dubrovnik– Insel Korčula–Insel Brač– Trogir

Trogir

Route Omiš (Rafting) Makarska Riviera

Bol

Dubrovnik

W

Seiten 96/97

Inselhüpfen mit dem Fahrrad durch Mittel- & Süd-Dalmatien mit Insel Vis & Rafting auf der Cetina

Seiten 106/107

E

»Aktiv & Cappuccino« Kreuzfahrt ab Trogir

Auch als SingleKreuzfahrt TS !

Kućište Korčula Pomena Mljet

S

TC

Stari Grad

Račišće

Elafiti

Korčula

Split

N

E

Bol Stari Grad Jelsa Hvar

Seiten 104/105

Vis

Korčula

S

Milna

S

N

Pomena Mljet

TV

Inselhüpfen mit dem Fahrrad durch Mittel& Süd-Dalmatien mit Dubrovnik

N

Hvar

W

Route Omiš (Rafting)

Seiten 94/95

Stomorska

Split

Maslinica Stomorska

W

E

S

TD

Stari Grad Lovište

Stari Grad Vis Komiža

Seite 103

Maslinica Supetar Stomorska Pučišća Hvar

Segel-Törn ab Trogir »Wohin der Wind uns trägt«

Dubrovnik

S

W S

Brač Hvar

W

N E

Split

Trogir

Seite 102

Auf der Karte ist das Gebiet eingezeichnet, in dem die Route gefahren werden kann.

Zadar

E

Seite 76

S

T8

Rijeka

Dubrovnik

Vis

W

Šolta

Route

N

Šolta

E

Trogir

S

Auf der Karte ist das Gebiet eingezeichnet, in dem die Route gefahren werden kann.

Zadar

Dugi Otok

W

Kapitänsroute ab Zadar – Tipp für Individualisten!

Split Brač Dubrovnik Hvar Mljet Korčula Vis Lastovo

E

S

N

Kornati

N

Kapitänsroute ab Trogir – Tipp für Individualisten! Auf der Karte ist das Gebiet eingezeichnet, in dem die Route gefahren werden kann.

Zadar

Telašćica

Pag

T7

Rijeka

Zadar

W

Trogir–Insel Brač– Neretva-Delta–Metković– Busausflug Mostar– Halbinsel Pelješac–Insel Korčula–Insel Hvar–Split– Insel Šolta–Trogir

E

Seiten 72/73

Veli Rat Božava E

Seiten 98/99

N

Preko N

T5

Pučišća

Stari Grad Skradin Krka

N

Perast Dubrovnik Kotor Cavtat

Trogir–Makarska Riviera– Korčula–Elafiten-Inseln– Perast–Kotor–Busausflug Montenegro–Cavtat– Dubrovnik–Slano–Mljet– Lastovo–Vis–Biševo– Hvar–Brač–Split–Trogir

E

Seiten 70/71

S

Stari Grad Korčula

W

Kornati

T4

Makarska Riviera

Bol

Biševo

Skradin Martinska Vodice Šibenik Tkon Podvrške

W

Route

Trogir

Seiten 108/109

13


Sehen Sie selbst, was bei unseren Kreuzfahrten alles im Preis enthalten ist: ■■ Unterkunft in einer »schwimmenden

Familienpension«, wo der Kapitän nicht nur Eigentümer und Gastgeber ist, sondern sich meist auch weitere Familienmitglieder um Ihr Wohl kümmern. ■■ je nach Schiffsgröße 3 – 8 Besatzungs-

mitglieder (Kapitän, Koch, Matrosen, Steward…) für durchschnittlich nur 16 – 30 Gäste an Bord ■■ Bei Halbpension 7 x Frühstück, 6 x 3-gän-

giges Mittag- oder Abendessen, Willkommens-Snack und Abendessen am Einschiffungstag, 1 x Captain‘s Dinner. Und bei Vollpension natürlich auch Abendessen an den übrigen Tagen. ■■ saubere Kabinen, frisch bezogene Betten

inkl. Bettwäsche ■■ täglich ein »Ausflug«, denn jeder Tag

bringt ein neues Ziel ■■ tägliche Fahrten in die schönsten Buchten

zum Baden ■■ Treibstoff für 7 Tage ■■ Wasser- und Stromversorgung ■■ I.D. Riva Tours Personal (Reiseleitung,

Kofferträger, Park-Service) im Ein- und Ausschiffungshafen ■■ zusätzlich beim »Inselhüpfen mit dem

Fahrrad« und den »Aktiv & Cappuccino« Routen: deutschsprachiger Radreiseleiter, Radmiete, Fahrradhelm ■■ zusätzlich bei unserer »Wander-Kreuz-

fahrt«: deutschsprachiger Wanderreiseleiter

Alles in allem eine exklusive Reise – und dennoch preiswert.

14


Auch im Jahr 2017 ist Ihre Kreuzfahrt mehr wert ! Halbpension mit Extras Halbpension bedeutet Abendessen am Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittag- oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen. Zusätzlich lädt Sie der Kapitän zu einem Willkommens-Snack und einem Captain‘s Dinner ein.

Doppelkabine zur Allein­ benutzung ohne Zuschlag Auf den meisten unserer Schiffe können Sie Doppelkabinen zur Alleinbenutzung ohne Aufpreis buchen! Wie viele Kabinen auf dem jeweiligen Schiff pro Reisetermin ohne Aufpreis zur Verfügung stehen, finden Sie bei den Preistabellen. Auf jeden Fall gilt: Es lohnt sich, frühzeitig zu buchen!

Ermäßigung für die 3. erwachsene Person Bei Belegung einer Dreibettkabine mit 3 Erwachsenen erhält die 3. Person 20 % Ermäßigung auf den Kreuzfahrtpreis.

Late Check­In Die Abfahrt vom Einschiffungshafen erfolgt um 13:00 bzw. 13:30 Uhr. Alle später eintreffenden Fluggäste, die ihren Flug über I.D. Riva Tours gebucht haben, erhalten bei Einschiffung im ersten Übernachtungshafen 1 Flasche Wein pro Kabine.

Stadtführungen Bei allen unseren Routen sind in Rab, Zadar, Trogir, Split und Dubrovnik Stadtführungen mit lizenzierten örtlichen Reiseleitern bereits im Reisepreis eingeschlossen.

Parkplatz gratis Ob Sie eine zweiwöchige Kreuzfahrt (Route R4 oder T4) buchen oder zwei einwöchige Routen kombinieren: Sie erhalten den Parkplatz für Ihren PKW in der zweiten Woche gratis!

15


Kroatien ist in der Tat nicht weit – Einschiffungshafen Rijeka denn Kroatien ist von Deutschland Ausgangspunkt Kreuz München-Süd und Österreich aus fast durchgehend Autobahn A8 Richtung Salzburg über Autobahnen zu erreichen. Und seit ein Kurz hinter der Grenze am Knoten paar Jahren bringt Sie die Autobahn A1 – auch Salzburg auf die A10 »Dalmatina« genannt – zügig vom Norden des Richtung Villach abbiegen Landes nach Dalmatien. Die Fahrzeiten haben Am Knoten Villach auf die A11 sich dadurch erheblich verkürzt, und die endRichtung Ljubljana/SLO fahren lose Kurverei auf der Adria-Küstenstraße ist längst Nach dem Karawanken-Tunnel Geschichte. der A2 Richtung Ljubljana folgen Am Knoten Kozarje bei Ljubljana auf die Nebenstehend sehen Sie einen Auszug aus A1 Richtung Koper/Rijeka abbiegen unseren Routenempfehlungen, die Sie mit Ihren In Postojna die Autobahn verlassen Reiseunterlagen erhalten. Wir haben dabei stets die schnellsten und am einfachsten zu fahrenden und über Ilirska Bistrica Richtung Rijeka fahren Routen gewählt. Und wenn Sie im Einschiffungshafen angekommen sind, geleitet Sie unser Service-Team zum bewachten Parkplatz oder zur Garage, falls Sie dies bei Ihrer Buchung reserviert haben.

Ab der Grenze in Rupa der A7 Richtung Rijeka folgen Ausfahrt Škurinje/Rijeka Centar Hafen Rijeka

km 0 118 300 325 392 436 479 503 507

Ausgangspunkt Wien, Knoten Inzersdorf Südautobahn A2 Richtung Graz Am Knoten Graz-West auf die Pyhrn-Autobahn A9 Richtung Maribor/SLO abbiegen Ab Spielfeld der A1 Richtung Maribor folgen Am Knoten Slivnica bei Maribor auf die A4 Richtung Zagreb/HR abbiegen Am Autobahnende der Straße weiter folgen Ab Macelj der A2 Richtung Zagreb folgen Knoten Jankomir bei Zagreb A3 Richtung Split Knoten Lučko bei Zagreb A1 Richtung Split Am Knoten Bosiljevo 2 auf die A6 Richtung Rijeka abbiegen Am Abzweig A6/A7 vor Rijeka Richtung Orehovica/Trsat/Rijeka Centar abfahren Hafen Rijeka

km 0 186 228 254 275 288 354 359 429 509 513

Einschiffungshafen Zadar Ausgangspunkt Kreuz München-Süd Autobahn A8 Richtung Salzburg Kurz hinter der Grenze am Knoten Salzburg auf die A10 Richtung Villach abbiegen Am Knoten Villach auf die A11 Richtung Ljubljana/SLO fahren Nach dem Karawanken-Tunnel der A2 folgen Richtung Ljubljana und weiter nach Novo Mesto In Novo Mesto die Autobahn verlassen und weiterfahren in Richtung Karlovac/HR Einreise nach Kroatien, weiterfahren Richtung Autobahn A1 nach Split In Novigrad auf die Autobahn A1 fahren Am Knoten Bosiljevo 2 Richtung Split fahren Ausfahrt Zadar 1 Hafen Zadar

km 0 118 300 325 456 491 512 528 715 735

Ausgangspunkt Wien, Knoten Inzersdorf Südautobahn A2 Richtung Graz Am Knoten Graz-West auf die Pyhrn-Autobahn A9 Richtung Maribor/SLO abbiegen Ab Spielfeld der A1 Richtung Maribor folgen Am Knoten Slivnica bei Maribor auf die A4 Richtung Zagreb/HR abbiegen Am Autobahnende der Straße weiter folgen Ab Macelj der A2 Richtung Zagreb folgen Am Knoten Jankomir bei Zagreb auf die A3 Richtung Split abbiegen Am Knoten Lučko bei Zagreb auf die A1 Richtung Split abbiegen Am Knoten Bosiljevo 2 Richtung Split fahren Ausfahrt Zadar 1 Hafen Zadar

km 0 186 228 254 275 288 354 359 429 616 636

Einschiffungshafen Trogir Ausgangspunkt Kreuz München-Süd Autobahn A8 Richtung Salzburg Kurz hinter der Grenze am Knoten Salzburg auf die A10 Richtung Villach abbiegen Am Knoten Villach auf die A11 Richtung Ljubljana/SLO fahren Nach dem Karawanken-Tunnel der A2 folgen Richtung Ljubljana und weiter nach Novo Mesto In Novo Mesto die Autobahn verlassen und weiterfahren in Richtung Karlovac/HR Einreise nach Kroatien, weiterfahren Richtung Autobahn A1 nach Split In Novigrad auf die Autobahn A1 fahren Am Knoten Bosiljevo 2 Richtung Split fahren Ausfahrt Prgomet Parkplatz Hafen Trogir

16

km 0 118 300 325 456 491 512 528 813 833

Ausgangspunkt Wien, Knoten Inzersdorf km Südautobahn A2 Richtung Graz 0 Am Knoten Graz-West auf die Pyhrn-Auto186 bahn A9 Richtung Maribor/SLO abbiegen Ab Spielfeld der A1 Richtung Maribor folgen Am Knoten Slivnica bei Maribor auf die A4 Richtung Zagreb/HR abbiegen Am Autobahnende der Straße weiter folgen Ab Macelj der A2 Richtung Zagreb folgen Am Knoten Jankomir bei Zagreb auf die A3 Richtung Split abbiegen Am Knoten Lučko bei Zagreb auf die A1 Richtung Split abbiegen Am Knoten Bosiljevo 2 Richtung Split fahren Ausfahrt Prgomet Parkplatz Hafen Trogir

228 254 275 288 354 359 429 714 734


Kroatien ist gar nicht weit …

Zu Beginn einer jeden Kreuzfahrt steht natürlich die Anreise zum Einschiffungshafen. Sie haben die Wahl, ob Sie mit dem Flugzeug, dem Bus oder mit dem eigenen Auto anreisen. Nach Ihrer Ankunft im Einschiffungshafen nimmt Sie unsere Reiseleitung in Empfang und zeigt Ihnen, wo sich Ihr Schiff befindet. Unser Service-Team ist Ihnen behilflich, Ihr Gepäck an Bord zu bringen.

Wir bieten Ihnen jeden Samstag von zahlreichen deutschen Flughäfen, außerdem von Wien und Zürich, Flüge zu tagesaktuellen Preisen nach Rijeka, Pula, Zagreb, Zadar und Split an. Wenn Sie Ihre Kreuzfahrt bei uns mit Fluganreise und Transfer buchen, brauchen Sie sich um nichts zu kümmern, denn selbstverständlich bringen wir Sie vom Flughafen direkt bis zum Schiff. Erfahrungsgemäß lohnt es sich frühzeitig zu buchen, denn die Flugpreise steigen meist, wenn der Reisetermin näher rückt. Ab einigen Flughäfen bieten wir auch Charterflüge zu Festpreisen nach Split (Einschiffungshafen Trogir) an. Bei diesen Flügen sind die Transfers zum und vom Hafen bereits im Preis eingeschlossen.

Bequemer und preiswerter können Sie kaum zu Ihrem Einschiffungshafen kommen: Wir fahren jeden Freitag mit modernen Reisebussen von vielen deutschen Städten nach Rijeka, Zadar und Trogir. Vor allem Zadar und Trogir sind näher als je zuvor, seitdem die Autobahn nach Dalmatien in voller Länge für den Verkehr freigegeben wurde. Übrigens: Busreisen sind bei I.D. Riva Tours mit Durchführungsgarantie, d. h. jeder Abfahrtstermin wird garantiert durchgeführt!

17


22 Jahre Riva-Inselhüpfen Als führender Anbieter von Kreuzfahrten durch die kroatische Inselwelt haben wir uns der Aufgabe gestellt, einen Aktiv-Urlaub zu gestalten, in dem wir landschaftliche Schönheiten, Gastronomie und Kultur des »Landes der tausend Inseln« verbinden. Im Jahre 1996 haben wir zum ersten Mal »Inselhüpfen mit dem Fahrrad« in unserem Programm angeboten. Die ideale Kombination aus Radfahren und Kreuzfahrt für all diejenigen Radler, die davon träumen jeden Tag neue Gebiete erradeln zu können, ohne dafür täglich das Hotel wechseln zu müssen. Das Hotel soll sie vielmehr begleiten – in unserem Fall »mitschwimmen« – und tägliches Kofferpacken ersparen.

Riva Rad-Reiseleiter Wir erinnern uns gut daran, wie wir in den ersten Jahren unsere Reiseleiter für diese neue Art des Tourismus geschult haben. Wir haben entweder sportliche Radfahrer oder Reiseleiter mit ausgezeichneten Sprachkenntnissen gefunden, aber selten jemanden, der beide Fähigkeiten vorweisen konnte. Heute hat I.D. Riva Tours ein Vorzeige-Team von ausgebildeten Rad-Reiseleitern, die Seminare absolviert haben und fließend Deutsch und andere Fremdsprachen sprechen.

Routen & Touren Unsere Rad-Reiseleiter sind gleichzeitig unsere wichtigsten Berater bei der Ausarbeitung der Routen, natürlich auch für diesen Katalog. Ihre Erfahrung bildet die Grundlage für die ständige Verbesserung bestehender, sowie die Planung neuer Routen. Wir bemühen uns, die Touren so genau wie möglich zu beschreiben. Die Streckenprofile helfen Ihnen, sich einen Eindruck über den Schwierigkeitsgrad zu verschaffen. Die Höhenangaben in den Profilen wurden im Durchschnitt etwa alle 25 m Wegstrecke gemessen! Selbstverständlich steht Ihnen das RivaTeam einschließlich der Rad-Reiseleiter bei Fragen stets zur Verfügung.

Kajak & Rafting Ausflüge mit dem Kajak und Rafting bieten erfrischende Abwechslung auf unseren Aktivrouten. Die Touren sind durchschnittlichen Anspruchs und jedem Alter angepasst. Vorherige Erfahrung ist nicht erforderlich, nach einer kurzen Einführung können Sie bereits starten. Eine einzigartige Gelegenheit, die atemberaubenden Naturschönheiten der kroatischen Flüsse Zrmanja und Cetina mit ihren Canyons zu erleben. Die Anbieter und Leiter dieser Ausflüge blicken auf eine langjährige Erfahrung zurück und besitzen selbstverständlich alle notwendigen Lizenzen.

18

AktivKreuzfahrten


»Aktiv & Cappuccino« Für geschlossene Gruppen, Studienreisen oder Team Building-Touren haben wir schon oft spezielle Programme zusammengestellt. Eine Mischung aus Badekreuzfahrt, Kultur, Gastronomie und Aktivitäten, die keine sportliche Kondition voraussetzen, aber den Sportgeist herausfordern. Die Planung und Besprechung solcher Programme beginnt häufig so: »Ich würde gern Rad fahren, weiß aber nicht, welche Kondition ich habe. Wandern – vielleicht hin und wieder mal. Rafting würde ich gern mal ausprobieren, aber nicht unbedingt allein.« Genau an Sie haben wir gedacht, als wir aus den beliebtesten Elementen unserer Touren die »Cappuccino-Routen« zusammengestellt haben. Von allem ein bisschen, aber nach dem Motto »alles kann – nichts muss«. Der Erfolg der letzten fünf Jahre hat gezeigt, dass wir mit den Cappuccino-Routen den Geschmack unserer Kunden getroffen haben. Überzeugen Sie sich doch selbst und lassen Sie sich von I.D. Riva Tours zu einem Cappuccino einladen…

Unsere Fahrräder & E-Bikes Unsere Fahrräder sind stabile Trekking-Räder mit Aluminium-Rahmen, Shimano-Schaltung, leichten Gepäckträgern und Flaschenhalter. Die Räder werden nicht nur nach jeder Tour gleich im Hafen gereinigt und gewartet, sondern auch etwa alle zwei bis drei Jahre gegen neue ausgetauscht. Auf unseren Cappuccino-Routen RC, ZC und TC stehen auch Kinder-Fahrräder zur Verfügung. In den letzten Jahren sind E-Bikes (Elektro-Fahrräder) immer mehr in Mode gekommen. Natürlich unterstützen auch wir diesen neuen Trend und bieten Ihnen daher schon seit ein paar Jahren die Möglichkeit, auf unseren Aktiv-Routen E-Bikes zu mieten. Dies gibt älteren und nicht geübten Gästen die Möglichkeit, auch an anspruchsvolleren Touren teilzunehmen, denn die E-Bikes erleichtern die Fahrt vor allem bei stärkeren Steigungen.

Wander-Kreuzfahrt Unsere Wander-Kreuzfahrt führt ab Zadar durch das sicherlich schönste Gebiet für abwechslungsreiche Touren auf »Schusters Rappen«. Sie »wohnen« auf unserem Motorsegler MS Dalmatino, der Sie nicht nur täglich von Insel zu Insel bringt, sondern selbstverständlich auch in den unzähligen Buchten ankert, in deren glasklares Wasser Sie während der Badepausen eintauchen können. Die täglichen Wandertouren unter Leitung erfahrener Reise- und Wanderführer sind durchweg leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrades, alpinistische Höchstleistungen werden hier nicht gefordert. Auch wenn mancher Aufstieg schon mal anstrengender sein kann, werden Sie dafür anschließend mit einmaligen Ausblicken auf das Meer und die Inselwelt belohnt. Auf jeden Fall sollten Sie über durchschnittliche Kondition verfügen und an geeignete Kleidung und entsprechendes Schuhwerk denken, vor allem im Hinblick auf die meist unbefestigten steinernen Wege und Pfade.

19


Sonderreisen mit Fahrrad & Motorsegler Thomas „Toto“ Gaitanides war viele Jahre leitender Redakteur und Moderator beim Bayerischen Rundfunk, sowie Erfinder der bekannten alljährlichen „BR Radltour“. Im Frühjahr 1999 hat er zusammen mit I.D. Riva Tours den ersten „BR Radlfrühling“ in Kroatien durchgeführt, der inzwischen fast jährlich stattfindet. Toto ist unser Spezialist für alle Sonderreisen, die mit Radfahren zu tun haben. Er wählt die Routen aus und leitet auch alle Reisen persönlich. Besonders am Herzen liegt ihm dabei die einmalige Kombination einer Motorsegler-Kreuzfahrt mit Radtouren auf den schönsten Inseln.

Nachdem die 15-tägige Reise „Best of Kroatien“ im Frühjahr 2016 ein Riesenerfolg und binnen zehn Tagen ausgebucht war, haben wir diese Reise für 2017 mit einer anderen Route erneut aufgelegt. Sie wird mit unserer modernen MS Aria von Rijeka über die Inseln der Kvarner Bucht und Nord-Dalmatiens bis zum Nationalpark der Krka-Wasserfälle führen. Weitere Highlights für 2017 sind die Hallo-Leserreise im Juni mit der MS Carpe Diem ab Zadar und der BR Radlherbst im Oktober mit mehreren Schiffen ab Rijeka.

»Best of Kroatien 2«

Die Kreuzfahrt der Superlative vom 24. Juni bis 8. Juli 2017 Rijeka Krk

Schiffsrouten Radtouren Übernachtungsorte besuchte Orte

Vrbnik

Rab Cres Martinšćica Lun Novalja Mali Lošinj

Mandre Vir Nin Molat

N E

Krka-Wasserfälle Dienstag, 4. Juli: Mit dem Rad von Zadar über Nin und die Brücke auf die Insel Vir (ca. 36 km). Mit Skradin dem Schiff von Vir nach Mandre auf der Insel Pag. Vodice

Premuda Ugljan Božava Tkon Murter Zapuntel Sali

W

Šibenik

S

Entdecken Sie Kroatien an Bord des neu gebauten Motorseglers MS Aria (Beschreibung siehe Seite 32) und vom Sattel Ihres Fahrrades aus. Auf einer 15-tägigen Kreuzfahrt durch die traumhafte Inselwelt der Kvarner Bucht und Nord-Dalmatiens haben Sie die Möglichkeit, Land und Leute sowie die atemberaubende Landschaft kennenzulernen. Radeln Sie über die blühenden Inseln, springen Sie von Bord in das kristallklare Wasser der Adria und genießen Sie anschließend die landestypische Küche, die Ihnen der Bordkoch täglich frisch zubereitet. In den vergangenen Jahren wurde diese Kombination aus Kreuzfahrt und geführter Fahrradtour bei unseren Gästen immer beliebter. Deshalb haben wir uns entschieden, all unser Wissen aus über 15 Jahren Fahrradtouren in Kroatien zu bündeln und dieses umfangreiche, zweiwöchige Reisepaket zu schnüren. Nach dem großen Erfolg im Frühsommer 2016 freuen wir uns auf unsere Gäste bei diesem außergewöhnlichen Reiseerlebnis 2017 und viele strahlende Gesichter! Samstag, 24. Juni: Anreise und Einschiffung, mit dem Schiff von Rijeka nach Cres auf der gleichnamigen Insel. Kurze Radtour entlang der Küste.

20

Sonntag, 2. Juli: Mit dem Rad geht es von Tkon über die Brücke bei Ždrelac auf die Insel Ugljan (ca. 41 km). Montag, 3. Juli: Mit dem Schiff ins nahe Zadar, anschließend Busausflug zum Fluss Zrmanja zum Rafting. Bei niedrigem Wasserstand alternativ Kajak-Safari.

Zrmanja (Rafting) Zadar

Samstag, 1. Juli: Mit dem Schiff von Skradin nach Tkon auf der Insel Pašman, unterwegs Badepause.

Sonntag, 25 Juni: Mit dem Schiff von Cres nach Martinšćica, mit dem Rad über Osor nach Mali Lošinj (ca. 40 km). Montag, 26. Juni: Mit dem Schiff von Mali Lošinj zur Insel Premuda. Unterwegs Badepause, leichte Wanderung auf Premuda. Dienstag, 27. Juni: Mit dem Schiff von Premuda nach Zapuntel auf der Insel Molat. Mit dem Rad von Zapuntel nach Molat (ca. 9 km)

Mittwoch, 5. Juli: Mit dem Schiff von Mandre nach Novalja, weiter mit dem Rad von Novalja nach Lun (ca. 20 km). Mit dem Schiff von Lun nach Rab auf der gleichnamigen Insel, mit dem Rad zur „Liebesbucht“ und wieder zurück nach Rab (ca. 12 km). Donnerstag, 6. Juli: Mit dem Schiff von Rab nach Krk auf der gleichnamigen Insel. Mit dem Rad von Krk nach Vrbnik und wieder zurück (ca. 30 km). Freitag, 7. Juli: Mit dem Schiff geht es von Krk zurück nach Rijeka, unterwegs Badepausen. Samstag, 8. Juli: Ausschiffung bis 9:00 Uhr und Heimreise.

Die ausführliche Routenbeschreibung und Mittwoch, 28. Juni: Mit dem Schiff von Molat nach Božava auf der Insel Dugi Otok. Mit dem Rad Leistungen finden Sie im Sonderprospekt! von Božava über Brbinj nach Sali (ca. 38 km). Donnerstag, 29. Juni: Mit dem Schiff von Sali nach Murter auf der gleichnamigen Insel. Mit dem Rad von Murter über die Brücke in Tisno nach Vodice auf dem Festland (ca. 22 km). Freitag, 30. Juni: Mit dem Schiff geht es von Vodice über Šibenik den Fluss Krka hinauf nach Skradin. Besuch des Nationalparks der Krka-Wasserfälle.

Preise in Euro pro Person inkl. Halbpension Eigene Anreise (Mitnahme des eigenen Rades) Doppelkabine Unterdeck Doppelkabine an Deck Aufpreis Einzelkabine Busanreise inkl. Radmiete Doppelkabine Unterdeck Doppelkabine an Deck Aufpreis Einzelkabine Aufpreis für E-Bike-Miete Zahlbar an Bord: Kurtaxe und Hafengebühren 42 €

1.749 € 1.989 € 875 € 1.969 € 2.209 € 875 € 200 €


»Hallo Kroatien !«

Nord-Dalmatiens Inselwelt vom 17. bis 24. Juni 2017 fällen und zurück (ca. 25 km). Mit dem Schiff von Šibenik nach Tkon auf der Insel Pašman. Donnerstag, 22. Juni: Mit dem Rad von Tkon über die Brücke bei Ždrelac nach Ugljan auf der gleichnamigen Insel (ca. 42 km). Freitag, 23. Juni: Überfahrt nach Zadar, anschließend Busfahrt zum Fluss Zrmanja zum Rafting.

Bereits seit mehreren Jahren veranstalten wir ein oder zwei Mal im Jahr zusammen mit den Regionalblättern des Münchner Zeitungsverlages Leserreisen – und immer sind dies Motorsegler-Kreuzfahrten in Kombination mit Fahrradtouren. Im Juni 2017 geht es mit der neuen MS Carpe Diem (Beschreibung siehe Seite 63) ab Zadar durch die Inselwelt Nord-Dalmatiens. Dabei folgen wir teilweise unserer Route ZB (siehe Seiten 70/71), haben jedoch als Höhepunkt am letzten Tag eine Rafting-Tour durch den Canyon des Flusses Zrmanja eingeplant. Samstag, 17. Juni: Nach der Einschiffung leichtes Mittagessen an Bord. Mit dem Rad von Zadar über Nin auf die Insel Vir (ca. 36 km).

Sonntag, 18. Juni: Mit dem Schiff von Vir zur Insel Molat. Mit dem Rad von Molat nach Zapuntel und zurück (ca. 18 km). Zur Übernachtung geht es mit dem Schiff zur Insel Zverinac.

Samstag, 24. Juni: Ausschiffung bis 9:00 Uhr und Heimreise. Die ausführliche Beschreibung, Preise und Leistungen finden Sie im Sonderprospekt!

Montag, 19. Juni: Mit dem Schiff nach Božava auf der Insel Dugi Otok. Mit dem Rad von Božava nach Sali (ca. 40 km). Dienstag, 20. Juni: Mit dem Schiff nach Murter auf der gleichnamigen Insel, mit dem Rad über die Brücke in Tisno aufs Festland nach Vodice (ca. 26 km). Mittwoch, 21. Juni: Mit dem Schiff nach Šibenik, anschließend mit dem Rad zu den Krka-Wasser-

»BR Radlherbst«

Kvarner Bucht und Nord-Dalmatien vom 7. bis 14. Okt. 2017 Seit über 20 Jahren ist der Bayerische Rundfunk mit seinen Hörern und Zuschauern auf dem Rad unterwegs. Ob in Bayern auf der großen BR-Radltour, auf der BR-Aktivkreuzfahrt oder dem BR-Radlfrühling. Erstmalig bieten wir Ihnen – sozusagen als prächtiges Finale der Radsaison – den BR-Radlherbst an. Anfang Oktober ist Kroatien noch mit Sonnenschein gesegnet, es ist warm, und man kann im Meer schwimmen. Das gilt besonders für die geschützte Kvarner Bucht südlich von Rijeka. Toto Gaitanides hat zusammen mit unserem Team Radtouren auf sieben Inseln ausgearbeitet. Die Panoramatouren überschreiten nie eine Länge von 50 Kilometern, bieten die schönsten Ausblicke der Kvarner-Region und führen in alte romantische Hafenstädte. Und Sie lernen an Bord Gäste kennen, die alle nur das Eine wollen – Bewegung, Kultur und Entspannung. Samstag, 7. Oktober: Anreise und Einschiffung, mit dem Schiff von Rijeka nach Cres auf der gleichnamigen Insel. Kurze Testfahrt mit den Rädern entlang der Küste.

Sonntag, 8. Oktober: Mit dem Schiff von Cres nach Martinšćica, mit dem Rad über Osor nach Mali Lošinj (ca. 40 km). Montag, 9. Oktober: Mit dem Schiff von Mali Lošinj nach Zapuntel auf der Insel Molat. Mit dem Rad von Zapuntel nach Molat (ca. 9 km), anschließend mit dem Schiff zur Insel Vir. Dienstag, 10. Oktober: Mit dem Rad von Vir über die Brücke aufs Festland nach Nin. Weiterfahrt über die Brücke auf die Insel Pag bis Povljana (ca. 55 km). Mit dem Schiff von Povljana nach Mandre. Mittwoch, 11. Oktober: Mit dem Rad von Mandre über Novalja nach Lun (ca. 34 km). Mit dem Schiff von Lun nach Rab auf der gleichnamigen Insel. Donnerstag, 12. Oktober: Mit dem Rad von Rab nach Lopar (ca. 13 km) und weiter mit dem Schiff nach Krk auf der gleichnamigen Insel. Freitag, 13. Oktober: Unsere letzte Radtour führt uns von Krk nach Omišalj. Weiterfahrt mit dem Schiff nach Rijeka.

Samstag, 14. Oktober: Ausschiffung bis 9:00 Uhr und Heimreise. Die ausführliche Routenbeschreibung und Leistungen finden Sie im Sonderprospekt!

Preise in Euro pro Person inkl. Halbpension Eigene Anreise (Mitnahme des eigenen Rades) POS/ALB* MAC/ARI* Doppelkabine Unterdeck 599 € 699 € für Mitglieder des Bayern 1 Radioclubs Doppelkabine Unterdeck 629 € 729 € für Nicht-Mitglieder Aufpreis Doppelkabine an Deck 90 € 100 € Zuschläge Busanreise ab Bayern 120 € Transport des eigenen Rades bei Busanreise 75 € Miete für Trekking-Rad 50 € Miete für E-Bike 170 € Zahlbar an Bord: Kurtaxe und Hafengebühren 21 € * POS = MS Poseidon (S. 34), ALB = MS Albatros (S. 35), MAC = MS Maček (S. 31), ARI = MS Aria (S. 32)

21


Familien-Kreuzfahrt

Unsere Motorsegler und die Reiseform selbst sind bereits ein großes Abenteuer. Darüber hinaus laden die schönsten Badebuchten zum ausgiebigen Schwimmen, Schnorcheln und für spritzige Sprünge ins glasklare Wasser ein. Malerische Küstenstädtchen sind wie gemacht für „Eroberungen“ von kleinen und großen Piraten. Die Möglichkeit, ganz viel Zeit ohne täglichen Fahrt- oder Packstress gemeinsam zu verbringen, machen diese Reise zum absoluten Erlebnis für die ganze Familie! Ausgewählte Abfahrten haben wir an Ferienterminen speziell für Familien reserviert : MS Kažimir, Route R9 Routenbeschreibung R2, siehe Seiten 42/43 ■■10. Juni ■■15. Juli ■■05. August

MS Kruna Mora, Route Z9 Routenbeschreibung Z2, siehe Seiten 68/69 ■■29. Juli

MS Kapetan Kuka, Route T9 Routenbeschreibung T3, siehe Seiten 96/97 ■■3. Juni ■■22. Juli ■■12. August Ab-Preise in € zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Kažimir Kruna Mora Kapetan Kuka

22

Riva-Tipps

Kinderermäßigung bis 13,99 Jahre

Große Auswahl an Dreibettund sogar Vierbettkabinen !

1 Erwachsener + 1 Kind in Doppelkabine

30 %

Auch Singles mit Kind sind herzlichst willkommen !

2 Erwachsene + 2 Kinder in 2 Doppelkabinen

30 %

1 Erwachsener + 2 Kinder in Dreibettkabine

30 %

2 Erwachsene + 1 Kind in Dreibettkabine

50 %

2 Erwachsene + 2 Kinder in Vierbettkabine

50 %

3 Erwachsene + 1 Kind in 2 Doppelkabinen

30 %

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56-57, 77 & 110-112 Katalog Verpfle- Zuschlag Kabine Seite gung an Juni Juli August Deck 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 — R9 — — — — R9 — — R9 — — 36 VP — — 675 — — — — 729 — — 729 — — — — — — — — — — Z9 — — — 64 HP 70 — — — — — — — — 649 — — — T9 — — — — — — T9 — — T9 — 85 HP 100 725 — — — — — — 779 — — 779 —


Single-Kreuzfahrt

Eine Kreuzfahrt-Route, die einen bunten Mix aus Sonnen, Schwimmen, kurzen Radtouren, Stadtspaziergängen und leichten Wanderungen bietet, ist wie gemacht für einen aktiven Single-Urlaub in Kroatien. Speziell für Singles und Alleinreisende haben wir zwei Termine unserer beliebten „Aktiv & Cappuccino Kreuzfahrt“ ab Trogir an Bord des hölzernen Motorseglers Mirabela reserviert.

Riva-Tipps Auch bei unseren regulären Routen bieten wir eine begrenzte Anzahl an Einzelkabinen bzw. Doppelkabinen zur Alleinbenutzung (ohne Zuschlag und mit Zuschlag) an. Auf allen unseren Aktiv-Routen, sowie in Saison A & B auch auf ausgewählten BadeRouten, können auch »halbe Doppelkabinen« gebucht werden !

Sammeln Sie bei geführten Radtouren oder beim Wandern wunderschöne Eindrücke von Dalmatiens Inselwelt. Historische Hafenstädte wie Split, Hvar und Trogir laden zum Bummeln ein. Gemeinsam genießen wir die familiäre Atmosphäre an Bord, das Sonnendeck, die gute Bordküche und die entspannte, kommunikative Stimmung.

Einzelkabinen ohne Zuschlag ! Auf einigen unserer Schiffe können Sie Doppelkabinen zur Alleinbenutzung ohne Aufpreis buchen!

Es sind halbe Damen- und Herrenkabinen buchbar, außerdem eine begrenzte Anzahl an Doppelkabinen zur Alleinnutzung (mit Zuschlag). Bei der Buchung wird darauf geachtet, dass der Anteil Damen/Herren in etwa ausgeglichen ist. Ausgewählte Abfahrten haben wir exklusive für Singles reserviert : MS Mirabela, Route TS Routenbeschreibung TC, siehe Seiten 108/109 ■■29. April für Singles 45 + ■■20. Mai für Singles 30 – 50 Jahre

Bei großer Nachfrage können Zusatztermine aufgelegt werden. Informationen hierzu finden Sie online unter www.idriva.de Ab-Preise in € zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Mirabela

Katalog Verpfle- Zuschlag Kabine Seite gung an Deck 87

HP

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 April 29 TS 689

6 — —

13 — —

Mai 20 TS 829

27 — —

29 — —

Einschiffungshafen Rijeka MS Kažimir MS Maček (Einzelkabine) MS Aria MY Vita Einschiffungshafen Zadar MS Dalmatino MS Kruna Mora (Einzelkabine) MS Carpe Diem (Einzelkabine) Einschiffungshafen Trogir MS Orion MS Aneta MS Otac Ivan MS Kapetan Kuka MY Vilma MS Columbo MS Amore MY Mystic

2 Kabinen 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine 1 Kabine

Obenstehende Tabelle gibt an, wie viele Kabinen auf dem jeweiligen Schiff pro Reisetermin ohne Aufpreis zur Verfügung stehen. Für jede weitere Kabine zur Alleinbenutzung ist der Zuschlag von 50 % zu zahlen.

23


Wie komme ich zum Schiff, wenn ich Fluganreise gebucht habe? Wenn Sie Ihre Kreuzfahrt bei uns mit Fluganreise und Transfer buchen, brauchen Sie sich um nichts zu kümmern, denn selbstverständlich bringen wir Sie vom Flughafen direkt bis zum Schiff.

Häufig gestellte Fra

➔➔Seite 123, Einschiffung & Fluganreise

Wie läuft es vor Ort ab, wenn ich den Flug selbst gebucht habe? Wenn Sie Ihren Flug selbst buchen, z. B. direkt bei der Fluggesellschaft, sind Sie selbst für den Transfer zum Einschiffungshafen oder zum ersten Übernachtungshafen verantwortlich. Selbstverständlich können Sie den Transfer vom Flughafen zum Schiff und zurück als separate Leistung auch bei I.D. Riva Tours buchen.

Kabinen auf dem Oberdeck

➔➔Seite 123, Fluganreise

Wie komme ich zum Schiff, wenn ich Busanreise gebucht habe? Unsere Busse fahren Sie direkt nach Rijeka und Zadar, nach Trogir bringen wir Sie ab Zadar mit dem Minibus. ➔➔Seite 123, Busanreise

Sonnendeck

Wie funktioniert es im Hafen? Nach Ihrer Ankunft im Einschiffungshafen nimmt Sie unsere Reiseleitung in Empfang, zeigt Ihnen, wo sich Ihr Schiff befindet und gibt Ihnen auch alle weiteren Informationen. Unsere Gepäckträger sind Ihnen behilflich, Ihr Gepäck an Bord zu bringen. ➔➔Seite 123, Einschiffung

Was mache ich mit meinem Auto während der Kreuzfahrt? In allen Einschiffungsorten vermitteln wir Ihnen gern bewachte Parkplätze. ➔➔Seite 124, Parken im Hafen

Wieviel Gepäck kann ich mit an Bord nehmen? Es gibt im Grunde keine Beschränkung. Sie sollten aber bedenken, dass der Stauraum in den Kabinen begrenzt ist und es auf unseren Schiffen keine Abstellräume gibt. Außerdem sollten Sie bedenken, dass man sich auf unseren Schiffen leger kleidet und sicher keine Abendgarderobe benötigt. ➔➔Seite 122, Kleidung und Reisegepäck

Wo liegt der Unterschied zwischen Unter-, Haupt- und Oberdeck? Die Unterschiede verdeutlicht am besten nebenstehendes Bild. Kabinen im Unterdeck liegen übrigens zumindest teilweise über der Wasserlinie. Sie können bei Ihrer Buchung je nach Verfügbarkeit zwischen Kabinen unter bzw. auf dem Deck wählen, was mit der Reisebestätigung/Rechnung entsprechend bestätigt wird. Eine Unterscheidung zwischen Haupt- und Oberdeck wird hierbei nicht vorgenommen.

Kabinen im Unterdeck mit Bullauge

Wie ist es mit der Belüftung an Bord? In Kabinen unter Deck erhalten Sie Frischluft durch Lüftungskanäle. Außerdem verfügen alle Kabinen über Bullaugen, die bei ruhiger See zum Teil geöffnet werden können. Bei Kabinen auf dem Hauptoder Oberdeck können Sie meist die Kabinentür einen Spalt offenstehen lassen und in dieser Position verriegeln bzw. abschließen. Manche Kabinen an Deck verfügen auch über ein zusätzliches Bullauge oder Fenster, welche zum Teil geöffnet werden können.

24

Hinweis: Die Erklärung des Schiffsaufbaus erfolgt anhand eines Beispiels. Die Lage des Salons, der Sonnendecks etc. ist von Schiff zu Schiff verschieden, bitte beachten Sie die detaillierten Schiffsbeschreibungen.

Kabinen auf dem Hauptdeck


agen unserer Gäste

Gibt es genügend Schatten an Bord? Selbstverständlich. Größere Schiffe verfügen meist über einen überdachten Teil am Heck des Hauptdecks, ansonsten sind Teile des Sonnendecks mit einem Sonnensegel geschützt.

Sind die Kreuzfahrten nur für junge Leute? Sicher nicht. Unsere Kreuzfahrt-Gäste sind meist zwischen 25 und 70 Jahre alt, manchmal auch darüber. Sie sollten sich jedoch ohne Fremdhilfe normal fortbewegen können, vor allem im Hinblick auf schmale Gänge und steile Treppen. ➔➔Seite 125, Schiffsplanken

Ist eine Kreuzfahrt für Kinder geeignet? Selbstverständlich, denn eine Kreuzfahrt ist sicher auch für Kinder ein Erlebnis. Aufgrund der besonderen Gegebenheiten an Bord eines Schiffes empfehlen wir unsere Kreuzfahrten jedoch erst für Kinder im Schulalter, die außerdem schwimmen können. ➔➔Seite 125, Kinder an Bord

Sonnendeck

Haben unsere Kinder an Bord gleichaltrige Gesellschaft? Schattenplatz auf dem Oberdeck

Diese Frage lässt sich nicht exakt beantworten. In der Vor- und Nachsaison sollten Sie eher nicht mit Kindern an Bord rechnen. In den Schulferien werden Sie jedoch vor allem auf Schiffen, die über Dreibettkabinen verfügen, meist auch Kinder antreffen. Für Reisen mit Kindern empfehlen wir besonders unsere Familien-Kreuzfahrten (Seite 22)!

Muss ich an Bord immer in der Gruppe sein? Nein. Unsere Schiffe sind groß genug, dass Sie stets ein ruhiges Plätzchen finden können, um sich auch mal zurückzuziehen, z. B. um ein Buch zu lesen.

Ist ständig ein Reiseleiter an Bord? Beim »Inselhüpfen mit dem Fahrrad«, den »Aktiv & Cappuccino« Routen und unserer Wanderkreuzfahrt sind während der gesamten Reise Reiseleiter an Bord bzw. führen die Fahrrad- und Wandertouren. Mit Ausnahme der Route R4, sind bei den »normalen« Kreuzfahrten keine Reiseleiter an Bord. Stadtführungen und Ausflüge laut Programm werden von örtlichen Reiseleitern durchgeführt. Wenn Sie eines unserer Schiffe chartern, besteht jedoch die Möglichkeit, für die Dauer der Kreuzfahrt gegen Aufpreis einen Reiseleiter mitzubuchen.

Fahren die Schiffe während der Nacht? Nein, unsere Schiffe fahren ausschließlich bei Tageslicht. Sie verbringen die Nacht in Häfen oder ankern in Buchten. Dies hat auch den Vorteil, dass Sie Städte am Spätnachmittag oder Abend besuchen, während Sie zur heißen Tageszeit in einer der unzähligen Buchten das erfrischende Meer genießen.

Sind Handtücher vorhanden? Ja, auf allen unseren Schiffen sind 2 Handtücher pro Person vorhanden. Dusch- und Badetücher müssen Sie jedoch selbst mitbringen. ➔➔Seite 122, Kabinen

Schattenplatz auf dem Hauptdeck

Ist Bettwäsche vorhanden? Ja, selbstverständlich sind die Betten frisch bezogen, wenn Sie an Bord kommen. Während der zweiwöchigen Routen wird die Bettwäsche nach einer Woche gewechselt. ➔➔Seite 122, Kabinen

Salon auf dem Hauptdeck

Darf man an Deck schlafen? Fortsetzung auf Seite 26 ➔

Selbstverständlich, viele unserer Gäste empfinden es als einmaliges Erlebnis, die Nacht an der frischen Luft unter dem mediterranen Sternenhimmel zu verbringen. ➔➔Seite 124, Schlafen an Deck

25


Läuft die Klimaanlage immer?

Wie anspruchsvoll sind die Aktivrouten?

Nein, denn grundsätzlich gilt, dass die Klimaanlagen nur dann in Funktion sind, wenn Schiffsmotor oder Aggregat in Betrieb sind oder das Schiff an das Stromnetz an Land angeschlossen ist. Bei Übernachtung in einsamen Buchten oder kleinen Fischerdörfern ohne Stromanschluss sind die Klimaanlagen meist ausgeschaltet. Auch kann es in manchen Häfen vorkommen, dass die Stromversorgung zu schwach ist, um gleichzeitig mehrere Schiffe einschließlich der Klimaanlagen zu versorgen.

Unsere Aktivrouten – »Inselhüpfen mit dem Fahrrad«, »Wander-Kreuzfahrt« und »Aktiv & Cappuccino« – sind an die Kondition durchschnittlicher Freizeit-Radler und Wanderer angepasst. Den Schwierigkeitsgrad der Radtouren sehen Sie in den Streckenprofilen, bei den Wandertouren sind die Wanderzeiten, sowie die Auf- und Abstiege in Höhenmetern angegeben.

➔➔Seite 122, Klimaanlagen

Welche ist die schönste Route? Diese Frage ist sehr schwer zu beantworten, denn jede Route hat ihren eigenen, besonderen Reiz. Sie finden in diesem Katalog 24 verschiedene Routen und wir haben uns bemüht, dass jede davon »die schönste« ist. Wenn Sie ein Schiff chartern, sind Sie natürlich sehr flexibel in der Routengestaltung, und wir haben sicher mehr als 100 Ideen für Sie…

Bleibt bei den Kreuzfahrten ausreichend Zeit zum Baden? Selbstverständlich, denn unsere Schiffe ankern täglich mehrere Stunden lang in den schönsten Buchten, die zum Baden förmlich einladen.

Kann ich meinen Partner mitnehmen, wenn nur ich radle? Selbstverständlich können Sie auch gemeinsam eine Kreuzfahrt buchen, wenn nur eine Person an den Radtouren teilnimmt. Die »nicht radelnde« Person kann während der Radtouren an Bord bleiben. Der Reisepreis verändert sich dadurch nicht.

Kann man auch Fahrradhelme leihen? Wenn Sie bei uns ein Mietrad buchen (beim Inselhüpfen bzw. »Aktiv & Cappuccino« im Grundpreis enthalten), stellen wir Ihnen gern auf Wunsch einen Helm zur Verfügung, wenn Sie ihren eigenen nicht mitnehmen möchten. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen dringend, einen Fahrradhelm zu tragen. ➔➔Seite 126, Fahrrad-Helm

Wer entscheidet die Route bei Charter?

Spricht die Mannschaft deutsch?

Die Routen können innerhalb der kroatischen Küstengewässer individuell abgesprochen werden. Sie teilen uns einfach Ihre Wünsche mit, und gemeinsam mit dem Kapitän und unserem Team vor Ort planen wir dann vorab Ihre persönliche Route.

Sicher sprechen die meisten Besatzungsmitglieder kein perfektes Deutsch, aber eine Verständigung ist stets möglich.

➔➔Seiten 114 & 120, Routenplanung

Welche Mahlzeiten sind bei der Halbpension dabei? Halbpension besteht grundsätzlich aus Frühstück und Mittag- oder Abendessen. Am Ankunftstag gibt es einen Snack nach der Einschiffung sowie Abendessen, außerdem einmal pro Reise ein »Captain‘s Dinner«. ➔➔Seite 122, Die Verpflegung

Was gibt es in der Regel zum Essen? Zum Frühstück gibt es Kaffee und Tee, Weißbrot, Butter und Marmelade. Teilweise werden auch Aufschnitt, Käse, Eier oder Joghurt gereicht. Die Hauptmahlzeiten (Mittag- und/oder Abendessen) bestehen meist aus Suppe bzw. Vorspeise, Fleisch oder Fisch mit Beilagen und Salat, sowie Dessert oder Obst. Besonderheiten beim »Inselhüpfen mit dem Fahrrad« und bei unserer Wander-Kreuzfahrt finden Sie auf den Informationsseiten unter »Die Verpflegung«. ➔➔Seiten 122, Die Verpflegung

Darf ich eigene Getränke mit an Bord nehmen? Nein, es ist nicht erlaubt, eigene Getränke mit an Bord zu bringen. Denn schließlich befinden Sie sich in einer kleinen »schwimmenden« Pension. Sollten Sie dennoch wünschen, eigene Getränke zum Verzehr mit an Bord zu bringen, so ist dies nur nach vorheriger Absprache mit dem Kapitän möglich. Außerdem ist ein Korkgeld in Höhe von mindestens 50 % des Preises für vergleichbare Getränke an Bord zu zahlen. ➔➔Seite 123, Getränke

Wie hoch sind die durchschnittlichen Getränkekosten? Die Getränkepreise liegen meist unter denen in den Hotels und lassen sich eher mit Cafés und Kneipen vergleichen. Als Orientierungspreise gelten zum Beispiel ca. 1,50 € für 0,5 l Mineralwasser und ca. 2 € für Softdrinks, ca. 2 € für 0,3 l Bier vom Fass und ab ca. 15 € für eine Flasche Wein. ➔➔Seite 123, Getränke

26

Mit welchen Extra-Kosten muss man noch rechnen? Bei Einschiffung ist eine Pauschale für Kurtaxe und Hafengebühren zu zahlen (siehe Preistabellen). Außerdem Eintritte in National- und Naturparks, wenn in der Reiseausschreibung nicht anders angegeben, sowie Getränke und eventuelle zusätzliche Abendessen an Bord.

Kann man mit Kreditkarte zahlen? Nein, Zahlung mit Kreditkarten ist an Bord nicht möglich. Unsere Kapitäne akzeptieren aber neben kroatischer Kuna auch Euro, US-Dollar oder Schweizer Franken. ➔➔Seite 125, Zahlung an Bord

Wo hat man die Möglichkeit Geld zu wechseln? Geldwechsel ist praktisch in jedem Ort in Banken, Postämtern oder in Wechselstuben möglich. Außerdem können Sie mit EC-, Bankomat- oder Kreditkarten fast überall Bargeld (kroatische Kuna) an Geldautomaten abheben.

Wie läuft ein typischer Tag an Bord ab? Frühstück von 8:00 bis 9:00 Uhr, anschließend lichten wir den Anker und stechen in See. Etwa um die Mittagszeit ankern wir in einer Bucht und haben reichlich Gelegenheit zum Baden. Gegen 13:00 Uhr läutet der Kapitän zum Mittagessen. Nach dem Mittagessen bleibt noch Zeit für ein weiteres ausgiebiges Bad oder ein Nickerchen. Am Nachmittag geht es weiter zu unserem Tagesziel, das wir am Spätnachmittag erreichen. Die restliche Zeit des Tages steht zur freien Verfügung – bummeln Sie durch den Ort, genießen Sie einen Drink oder kehren Sie in eines der Restaurants zum Abendessen ein. Oder folgen Sie der Empfehlung Ihres Kapitänes, falls Sie an Bord zu Abend essen möchten. Anschließend bleibt noch reichlich Zeit, um in geselliger Runde an Land oder an Bord zusammenzusitzen… Dieser Ablauf ist natürlich nur ein sehr allgemeines Beispiel. Vieles hängt vom genauen Routen- und Programmverlauf ab, bzw. davon wie Sie selbst Ihre Kreuzfahrt-Tage gestalten möchten.


Einschiffung & Parken Wenn Sie mit dem eigenen Auto nach Rijeka anreisen, reservieren wir Ihnen gern einen bewachten Garagenplatz. Bitte geben Sie bei Buchung Ihrer Kreuzfahrt an, ob Sie einen Parkplatz reservieren möchten. Bei Eigenanreise können Sie bereits ab 09:00 Uhr in den Hafen und direkt zu Ihrem Schiff fahren. Hier laden Sie Ihr Gepäck aus. Unser Service-Team ist Ihnen behilflich, Ihr Gepäck an Bord zu bringen, das zunächst an Deck abgestellt wird bis die Kabinen um 11:30 Uhr bezugsfertig sind. Unser Service-Team geleitet Sie dann zur Garage und transferiert Sie zurück in den Hafen. Sollte sich während Ihrer Anreise abzeichnen, dass Sie erst verspätet im Hafen eintreffen, bitten wir Sie uns anzurufen, damit wir den Kapitän Ihres Schiffes verständigen können. Abhängig vom Zeitpunkt Ihres verspäteten Eintreffens teilen wir Ihnen gegebenenfalls einen anderen Einschiffungshafen mit und/oder organisieren Ihren Transfer. Am Ende der Kreuzfahrt können Sie Ihr Auto bereits am Freitagabend wieder aus der Garage holen und es während der letzten Nacht an Bord

in unmittelbarer Nähe Ihres Schiffes im Hafen parken. So haben Sie Gelegenheit, nicht benötigtes Gepäck bereits am Abend vor der Abreise in Ihrem Auto zu verstauen. Außerdem verläuft dadurch die Ausschiffung am Samstagmorgen ruhiger und zügiger. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Parkgebühren im Hafen, da diese bereits im Wochenpreis für die Garage enthalten sind.

können Sie den Rest Ihres letzten Urlaubstages am Strand verbringen, während unsere Partneragentur Ihr Gepäck in Obhut nimmt. Ohne einen Aufpreis zahlen zu müssen, werden Sie dann rechtzeitig von Malinska zum Flughafen gebracht. Die Transferpreise finden Sie auf Seite 57.

Die Parkgebühr beträgt 360 HRK (ca. 48,00 €) pro Woche und muss aus gesetzlichen Gründen in der Landeswährung Kuna bezahlt werden.

Wir fahren jeden Freitag mit modernen Reisebussen von vielen deutschen Städten nach Rijeka. Wenn Sie mit unserem Bus anreisen, treffen Sie im Allgemeinen bereits am frühen Morgen im Hafen ein. Die Einschiffung beginnt um 11:30 Uhr. Bis dahin nehmen wir Ihr Gepäck kostenfrei in Obhut, während Sie gemütlich in einem der Cafés am Hafen einen Kaffee trinken oder auf dem „Botel Marina“ das Frühstück einnehmen können (zahlbar vor Ort). Üblicherweise verlassen Sie den Bus an der Autobahn-Raststätte „Vrata Jadrana“ oberhalb von Rijeka, von wo Sie ein Minibus innerhalb weniger Minuten in den Hafen bringt. In manchen (auslastungsabhängigen) Fällen fahren Sie mit dem Bus von Deutschland nach Poreč, und weiter mit dem Minibus in den Hafen von Rijeka.

Fluganreise Der Einschiffungshafen für Fluggäste ist abhängig von den Flugzeiten. Bei Buchung von Flug und Transfer über I.D. Riva Tours und Ankunft am Flughafen Rijeka bis 11:30 Uhr ist die Einschiffung in Rijeka garantiert; bei späterer Ankunft erfolgt die Einschiffung im ersten Übernachtungshafen.

Busanreise

Vom Hafen Rijeka werden Sie am Samstagmorgen unmittelbar nach der Ausschiffung abgeholt und zum Flughafen auf der Insel Krk gebracht. Wenn Ihr Rückflug erst am Nachmittag oder Abend startet, können Sie wählen, ob Sie direkt zum Flughafen oder lieber nach Malinska transWenn Sie Ihre Heimreise mit unseferiert werden möchten. In Malinska

rem Bus ab Rijeka antreten, werden Sie zunächst nach Poreč oder Opatija (in seltenen Fällen auch auf die Insel Krk) gebracht. Bis zum endgültigen Beginn der Heimreise am Abend gegen 20:00 Uhr haben Sie noch einmal Gelegenheit, Ihren Urlaub mit einem Strandaufenthalt ausklingen zu lassen. In den betreffenden Orten stellen wir Ihnen kostenfrei Abstellmöglichkeiten für Ihr Gepäck zur Verfügung. Preise und Termine finden Sie auf Seite 57.

Einschiffungshafen Rijeka

Willkommen in Rijeka !

Ruhe zu frühstücken, da die erste Mahlzeit an Bord der Mittagssnack nach dem Auslaufen des Schiffes ist. An Bord des „Botel Marina“, im Hafen von Rijeka direkt gegenüber den Liegeplätzen unserer Schiffe gelegen, erhalten Sie Frühstück für ca. 7,00 € pro Person. Ihr Gepäck nehmen wir währenddessen kostenfrei in unsere Obhut.

Zwischenübernachtung

Falls Sie vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt eine oder mehrere Zwischenübernachtungen in der Nähe des EinAuch wenn Sie bereits am frühen schiffungshafens einlegen möchSamstagmorgen in Rijeka ankomten, empfehlen wir Ihnen das „Botel men sollten, haben Sie bis zur EinMarina“, direkt im Hafen von Rijeka schiffung um 11:30 Uhr Zeit zur gelegen, oder das Hotel Continental, freien Verfügung. Um Ihnen die War- etwa 1.100 m von den Liegeplätzen tezeit zu verkürzen, bieten wir Ihnen unserer Flotte entfernt. Siehe Seite 28. die Möglichkeit, im Hafen in aller

Frühstück im Hafen

Garagen-Service

Autobahn A7 Ausfahrt Škurinje

idriva.com

Anreise-Richtung Liegeplätze der Riva-Flotte 100 m

Map Data © Google | Map created at GPSVisualizer.com

27


HKRM1A

das Botel Marina nicht nur für eine Zwischenübernachtung vor oder nach einer Kreuzfahrt ab Rijeka, sondern auch für längere Aufenthalte, wenn Sie die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten oder die Umgebung erkunden möchten. Einrichtungen: Rezeption, Gepäckaufbewahrung, Restaurant, Lounge, Bar, TV-Raum, Wäscherei, Parkplatz (gegen Gebühr; ca. 6 €/Tag; vorherige Reservierung erforderlich), WiFiInternet (kostenlos), Internet-Corner. 35 Zimmer: modern und komfortabel eingerichtet, verfügen alle Zimmer über Klimaanlage, Heizung, Leselampen, Internet-Anschluss, Bullauge und Dusche/WC. Neben Einzel- und Doppelzimmern sind auch 3- und 4-Bettzimmer sowie Mehrbettzimmer mit Etagenbetten für 4 bis 6 Personen verfügbar. Verpflegung: Frühstücksbuffet.

Leistung

Im Hafen von Rijeka befindet sich ein Hotel der besonderen Art – das „Botel Marina“. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich um ein Schiff, das zum komfortablen Hotel umgebaut wurde. Das Schiff wurde 1936 in Dänemark gebaut und verkehrte 33 Jahre lang zwischen skandinavischen Häfen. Zunächst unter dem Namen „Kronprinsessan Ingrid“, seit 1963 trägt es seinen heutigen Namen „Marina“. Von 1969 bis 2005 verband das Schiff Mali Lošinj mit Zadar, Silba, Unije, Pula, Koper und Venedig. Obwohl die „Marina“ nicht mehr für die Passagierbeförderung eingesetzt wurde, galt sie im Jahre 2007 als „das älteste Schiff der Welt mit der Genehmigung zur Passagierbeförderung“! Im Jahre 2013 wurde die Marina komplett rekonstruiert und ist heute das erste „Botel“ in Kroatien. Nur wenige Gehminuten von Fußgängerzone, Markt, Geschäften, Museen und den Liegeplätzen der Riva-Flotte entfernt, eignet sich

C 0 mV 2,5 kmkiwUZ

Botel Marina

DL1 Doppelzimmer TL1 3-Bett-Zimmer VL1 4-Bett-Zimmer EL1 Einzelzimmer Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte)

F F F F

Riva-Tipp für Ihre ! htung Zwischen-Übernac

Preise in € pro Person und Nacht 01.04.-26.05. 27.05.-30.06. 01.07.-01.09. 23.09.-31.10. 02.09.-22.09.

38 33 29 53 täglich 1

44 39 36 61 täglich 1

46 40 38 64 täglich 1

Doppelzimmer

Dreibettzimmer

Hotel Continental*** Rijeka Das traditionsreiche Hotel liegt im Zentrum von Rijeka. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten befinden sich in fußläufiger Entfernung. Das Hotel Continental eignet sich somit ideal als Ausgangspunkt, um die Stadt Rijeka zu entdecken oder auch nur für eine Zwischenübernachtung vor bzw. nach Ihrer Kreuzfahrt.

C 0 mkswUZ

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Restaurant à la Carte, Terrasse, Konferenzraum. WiFi-Internet im gesamten Hotel verfügbar (kostenlos). 69 Zimmer: ca. 14-17 m2, SAT-TV, Klimaanlage, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), Safe, Bad oder Dusche/ WC. Verpflegung: Frühstücksbuffet im Preis enthalten. Halbpension gegen Aufpreis buchbar.

Riva-Tipp für Ihre ! htung Zwischen-Übernac

HKRJ1A

Hotel Continental

DL1 Doppelzimmer EL1 Einzelzimmer — Aufpreis Halbpension Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte)

28

Leistung

Einschiffungshafen Rijeka

Botel Marina*** Rijeka

Preise in € pro Person und Nacht

F F H

48 76 13 täglich 1

01.04.-31.10.

Ermäßigungen Single 1 Kind mit Kind bis 11,99 J. bis 11,99 J.

50% — —

20% — —

3. erw. Person

20% — —


Valamar Koralj Romantic Hotel*** Krk | Insel Krk

Valamar Koralj Romantic Hotel

DL1 Doppelzimmer DL2 Doppelzimmer Balkon DM1 Doppelzimmer Meerseite EM1 Einzelzimmer Meerseite Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte)

Leistung

Ve

H H H H

Parkplätze kostenlos verfügbar. WiFiInternet im gesamten Hotel und am Strand verfügbar (kostenlos), Internet-Corner verfügbar (gegen Gebühr; ca. 3,50 € pro Stunde). 174 Zimmer: ca. 16-20 m2, ordentlich eingerichtet mit SAT-TV, Klimaanlage, Minibar, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), Heizung und Dusche/ WC. Wahlweise auch buchbar zur Meerseite, mit Balkon zur Parkseite oder mit Balkon zur Meerseite. Verpflegung: Halbpension mit reichhaltigem Frühstücks- und Abendbuffet. Sport: modern ausgestattetes Fitness-Studio im Hotel (Nutzung für Hotelgäste kostenlos). Zahlreiche weitere Sportmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe – Tennisplätze, Minigolf, Boccia, Fahrradverleih, Windsurfen, Wasserski, Jetski, Paddel- und Tretbootverleih, Tauchschule. Auf Anfrage sind im Hotel Radwanderkarten erhältlich. Strand: Zur Badebucht mit Fels, Kies, Steinflächen (sandiger Mee-

Preise in € pro Person und Nacht

33 36 36 55 täglich 3

46 49 49 74 täglich 3

61 66 66 100 täglich 3

53 57 57 86 täglich 3

75 80 80 122 täglich 3

88 93 93 140 täglich 3

DL1 Doppelzimmer Parkseite DM1 Doppelzimmer Meerseite EL1 Einzelzimmer Parkseite EM1 Einzelzimmer Meerseite — Aufpreis Halbpension Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte)

Das vorteilhaft am Meer gelegene, nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernte Hotel ist seit vielen Jahren das beliebteste Haus bei unseren Stammkunden. Aufmerksames und freundliches Personal, wie auch das bekannt vorzügliche Essen, haben es zur „Riva-Hochburg“ werden lassen. Zur Saison 2014 wurde das Hotel umfassend renoviert und alle Zimmer neu eingerichtet. Aus dem Hotel Zagreb wurde somit das 4-Sterne „Valamar Zagreb Hotel“. Einrichtungen: Lobby mit Bar und Terrasse (große Auswahl an Getränken, Sandwiches und Kuchen), Zeitungsladen, neue Arztpraxis, Restaurant mit Show-Cooking, Kinderrestaurant und großer Terrasse, Süßwasser-Swimmingpool (320 m2) mit separatem Kinderbecken (50 m2), Liegestühlen und Sonnenschirmen (begrenzte Anzahl, kostenlos), sowie einer großen neu gestalteten Sonnenterrasse mit Relax-Zone und Ruhebereich und einer neuen SnackLeistung F F F F H

98 103 103 157 täglich 5

33 36 36 55 täglich 3

— — — —

30% 30% 30% —

3. erw. Person

— — — —

— — — —

C 1000 mV 200 mbksiwUZ

n Riva-Tipp für Ihre alt ! ufenth Verlängerungs-A

Valamar Zagreb Hotel

Ermäßigungen

28.03.-28.04. 29.04.-30.04. 13.05.-16.05. 17.05.-23.05. 17.06.-30.06. 01.07.-28.07. Single Kind 01.05.-04.05. 05.05.-07.05. 24.05.-28.05. 29.05.-16.06. 02.09.-11.09. 22.08.-01.09. 29.07.-21.08. 26.09.-24.10. bis111,99 mit Kind J. 08.05.-12.05. 12.09.-25.09. 10.06.-16.06. bis 11,99 J.

Valamar Zagreb Hotel**** Poreč

HIPR1K

resgrund), Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih sowie Duschen und Beachbar sind es rund 50 m über Treppen und Wege durch den Pinienwald. In der Nähe gibt es einen FKK-Strand. Wellness-Center Finnische Sauna, Infrarot-Sauna, Relax-Zone und Türkisches Dampfbad.

bar am Pool. Animationsprogramm im Zeitraum 15.06.-01.09. mit sportlichen Aktivitäten und Unterhaltung für Erwachsene und Kinder verschiedener Altersgruppen, Teens Lounge (13-17 Jahre) mit Playstation und Wii & Maro Club (Mini Club 4-6 Jahre, Midi Club 7-9 Jahre, Maxi Club 10-12 Jahre), Kinderspielplatz, Verleih von Play Station und Wii. Abends Tanzmusik und Unterhaltungsprogramme am Strand. Fahrradraum, bewachter, teilweise beschatteter Parkplatz (gegen Gebühr; ca. 3 € pro Tag). In der Saison fährt eine Minibahn zur Altstadt (gebührenpflichtig). WiFi-Internet im gesamten Hotel verfügbar (kostenlos), Internet-Corner in der Lobby (gegen Gebühr; ca. 3,50 € pro Stunde). 230 Zimmer: vollständig renoviert und komfortabel eingerichtet mit Klimaanlage, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), LED-Fernseher, Minibar, Safe und Bad oder Dusche/WC mit Bodenheizung.

Doppelzimmer: ca. 22-29 m², mit Balkon zur Parkseite oder zur Meerseite. Auch als Einzelzimmer buchbar. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Halbpension mit reichhaltigem Abendbuffet mit Show-Cooking gegen Aufpreis buchbar. Gelegentlich Themen-Abendessen und 1x wöchentlich Galadinner. Sport: Etwa 200 m entfernt im Sportzentrum Borik finden Sie mehrere Sand-Tennisplätze, Tischtennis, Minigolf, Beach-Volleyball, Boccia, Fahrradverleih, Paddel-, Tret- und Motorboote, Parasailing, Banana-Boats. Außerdem Morgengymnastik im Hotel. Strand: Zum Fels- und Kiesstrand mit schattigen Liegewiesen, betonierten und sandigen Liegeflächen, Grillrestaurant, Snackbar und Loungebar sind es 200 m durch den Wald. Liegestühle, Strandkörbe und Sonnenschirme gegen Gebühr.

Preise in € pro Person und Nacht

Ermäßigungen

25.03.-28.04. 29.04.-30.04. 24.05.-28.05. 29.05.-31.05. 01.06.-18.06. 02.07.-29.07. Single Kind 2. Kind bis mit 01.05.-04.05. 05.05.-07.05. 19.06.-01.07. 17.09.-07.10. 04.09.-16.09. 22.08.-03.09. 30.07.-21.08. 08.10.-21.10. bis1.13,99 Kind J. 13,99 J. 08.05.-12.05. 13.05.-23.05. bis 13,99 J.

49 55 78 86 6 täglich 1

57 63 89 99 6 täglich 1

77 85 120 132 6 täglich 1

57 63 89 99 6 täglich 1

71 77 108 120 6 täglich 1

94 102 144 157 6 täglich 4

115 126 176 193 6 täglich 4

46 51 73 80 6 täglich 1

— — — — —

— — — — —

30% 30% — — —

3. erw. Person

— — — — —

29

Einschiffungshafen Rijeka

Das Hotel mit insgesamt 174 Zimmern und 20 Suiten liegt in einer malerischen Badebucht auf der Insel Krk, nur ca. 10 Gehminuten vom Zentrum der Stadt Krk entfernt. Einrichtungen: Buffet-Restaurant mit Show-Cooking und Terrasse mit Meerblick, Caféterrasse, Aperitifbar, Beautycenter mit Massagen und verschiedenen kosmetischen Behandlungen, Zeitungs- und Souvenirladen, Fernsehecke in der Lobby, Kinderspielraum, Taverne mit Terrasse oberhalb des Strandes im Pinienwald. Animationsprogramme (Aquarobic, Gymnastik und vieles mehr), Themenabende und Unterhaltung, Kinderanimation im Maro Club (4-12 Jahre) und Teens Lounge (1317 Jahre). Süßwasser-Poolanlage auf vier Ebenen mit Whirlpool und Sonnenterrasse, Liegestühle und Sonnenschirme (kostenlos, begrenzte Anzahl), Badetücher gegen Kaution erhältlich. Fahrradraum und Waschplatz für Fahrräder. Überdachter Parkplatz gegen Gebühr, weitere

n Riva-Tipp für Ihre alt ! th en rlängerungs-Auf

HKKZ1K

C 1000 mV 50 mbksiwUZ


Einschiffungshafen Rijeka

Einschiffungshafen Rijeka

MY Vita Deluxe Länge 37 m Passagiere 38 Doppelkabinen 16 Dreibettkabinen 2 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ luxuriöses Stahlschiff ■■ im Stil einer Motoryacht ■■ Badeplattform

Kapitän Silvio Vuković ist bekannt bei unseren Stammgästen, denn er steuerte viele Jahre die MS Mirabela durch die dalmatinische Inselwelt. Mehr als 60% der Gäste der MS Mirabela kehren alljährlich auf „ihr“ Schiff zurück. Dies ist der Erfolg jahrelangen Fleißes der ganzen Familie Vuković, denn alle tragen dazu bei, dass sich die Gäste an Bord rundum wohlfühlen. Dennoch hat sich Silvio im Jahr 2013 entschieden, seinen Gästen noch mehr Komfort zu bieten und ein neues Schiff zu bauen. Die MY Vita – kein Motorsegler, sondern eine Yacht, oder noch besser, Mini-Cruiser – wurde somit eines der komfortabelsten Schiffe unserer Flotte. Der großzügige Salon befindet sich auf dem Oberdeck und im überdachten, offenen Bereich dahinter gibt es genügend Platz für alle Gäste, sodass Mittag- oder Abendessen auch im Freien eingenommen werden können. Die zahlreichen positiven Rückmeldungen seiner Gäste in den letzten Jahren bestätigen uns darin, dass Kapitän Silvio, unterstützt von seinen beiden Söhnen Branimir und Petar sowie seiner Crew, auch auf der MY Vita jeden Gästewunsch erfüllt. Seit der Saison 2016 fährt die Vita auf unseren Routen ab Rijeka, darunter

Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

eine völlig neue zweiwöchige Route bis Dubrovnik. Allgemeine Daten: Länge 37 m, Baujahr 2014. 38 Betten in 18 Kabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Bordtelefon, Safe, Haarföhn, LCD-Fernseher und Dusche/WC. Unterdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, die sich zum Doppelbett zusammenstellen lassen*, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett (160 cm breit), 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und separatem Einzelbett daneben. Hauptdeck: 10 Doppelkabinen mit Einzelbetten, die sich zum Doppelbett zusammenstellen lassen*. * Bitte geben Sie bereits bei Buchung an, ob Sie zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett wünschen, damit die Mannschaft vor der Einschiffung entsprechend disponieren kann. Sonstiges: 2 WCs. Sonnendeck (200 m2) mit 38 Liegestühlen, Badeplattform mit Duschen am Heck. Salon mit Klimaanlage für 38 Personen auf dem Oberdeck, Tische mit Bänken und Stühlen für 38 Personen auf dem überdachten Oberdeck hinter dem Salon. Tägliche Kabinenreinigung und Handtuchwechsel.

Apr. 29 Route R2 Routenbeschreibung Seite 42 Preis Unterdeck HP 140 599

30

Branimir, Kapitän Silvio, Petar

Doppelkabine franz. Bett an Deck

6 R2 42 599

Mai Juni 13 20 27 3 10 17 24 1 8 R2 R4 R2 R2 R4 R2 R2 42 44 42 42 44 42 42 599 1598 799 799 1798 875 875

Juli 15 R2 42 899

22 R2 42 899

Doppelkabine Einzelbetten an Deck

29 R2 42 899

5 R2 42 899

August September 12 19 26 2 9 16 23 R2 R4 R2 R2 R2 R2 42 44 42 42 42 42 899 1998 875 875 799 799

30 R2 42 699

Oktober 7 14 R2 R2 42 42 599 599


Einschiffungshafen Rijeka Einschiffungshafen Rijeka

MS Maček PReMiuM Länge 35 m Passagiere 33 Einzelkabinen 1 Doppelkabinen 13 Dreibettkabinen 2 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ modernes Stahlschiff ■■ traditioneller Holzaufbau ■■ komfortable Ausstattung ■■ Badeplattform

Erst im Jahre 2004 erbaut, zählt die Maček nicht nur zu den komfortabelsten Schiffen unserer Flotte, sondern sie ist auch eine gelungene Symbiose aus Stahl und Holz. Denn obwohl der Rumpf aus Stahl ist, sind die Aufbauten fast vollständig aus Holz, womit Flair und Gemütlichkeit eines traditionellen Holzschiffes erhalten wurden. Dreizehn Jahre lang war die Maček wohlbehütet in den Händen von Kapitän Teo Vuković aus Krilo Jesenice. Im Sommer 2016 hat sich Teo entschlossen, das Schiff zu verkaufen – und zwar an niemand geringeren als Kapitän Kristijan Gulić von der Poseidon. Es war uns nicht nur wichtig, dass die Maček Mitglied unserer Flotte bleibt, sondern auch in die richtigen Hände gelangt. Und wer könnte dafür besser geeignet sein als Kristijan, der mit der Poseidon bewiesen hat, wie man ein Schiff liebevoll

pflegt. Der neue Heimathafen der Maček wird somit Supetarska Draga auf der Insel Rab sein, und sie wird ab Rijeka auf unseren Routen durch die Nord-Adria fahren. Allgemeine Daten: Länge 35 m, Baujahr 2004. 33 Betten in 16 Kabinen mit Dusche/WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 8 Doppelkabinen mit französischem Bett. Hauptdeck: 1 Doppelkabine mit Einzelbetten, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber, 1 Einzelkabine mit Einzelbett. Oberdeck: 3 Doppelkabinen mit französischem Bett, 1 Doppelkabine mit Einzelbetten. Sonstiges: 1 Dusche, 1 WC. Sonnendeck (200 m2) mit 15 Liegestühlen, Tische mit Bänken an Deck für 33 Personen, Badeplattform mit Duschen am Heck, Salon mit Klimaanlage für 34 Personen.

Kapitän Kristijan Doppelkabine Einzelbetten an Deck

Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 90

Apr. 29 R2 42 519

6 R2 42 519

Mai 13 20 R1 R2 41 42 519 629

27 RC 54 919

3 RC 54 919

Juni 10 17 RB R7 52 50 919 729

24 RC 54 989

1 RB 52 989

8 R2 42 799

Juli 15 RC 54 1019

22 R2 42 829

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

29 R7 50 829

Doppelkabine franz. Bett Unterdeck

5 R2 42 829

August 12 19 R7 R2 50 42 829 829

26 R2 42 799

2 RB 52 989

September 9 16 23 R2 RC R2 42 54 42 799 919 729

30 R2 42 629

Oktober 7 14 BR R2 21 42 S. 21 519

31


Einschiffungshafen Rijeka

Einschiffungshafen rijeka

MS AriA PreMiuM Länge 43,50 m Passagiere 40 Doppelkabinen 16 Dreibettkabinen 2 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ komfortables Stahlschiff ■■ traditionelle Linie ■■ Badeplattform

Kapitän Jure Tomaš ist bereits seit 1998 mit seiner MS Planka fester Bestandteil unserer Flotte. Da auch sein Sohn Marin inzwischen seit ein paar Jahren das Kapitänspatent hat, hat sich Jure zusammen mit Marin bereits im Sommer 2014 dazu entschlossen, ein neues Schiff zu bauen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, denn im Juni 2016 ging mit der MS Aria ein majestätischer Motorsegler auf Jungfernfahrt – die Höhe von der Wasserlinie bis zum Masttop beträgt 32 m – und mit je zwei Fock- und Großsegeln kann das Schiff auch wirklich segeln. Ein 675 PS starker Motor verleiht der Aria eine Spitzengeschwindigkeit von 12 Knoten, wobei die normale Reisegeschwindigkeit bei gemütlichen 8 bis 9 Knoten liegt – schließlich sollen Sie die Adria und ihre Inseln in Ruhe genießen können. Während Jure das Steuer seiner guten alten Planka nicht aus der Hand gibt, steuert Marin die Aria. Sein jüngerer Bruder Duje, der inzwischen angefangen hat Deutsch zu lernen, kümmert sich währenddessen um das Wohl ihrer Gäste. Der Name „Aria“ kommt übrigens nicht von der Arie in der Oper oder vom italienischen Wort für Luft, sondern

Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

steht im dalmatinischen Dialekt für „Wetter“. Allgemeine Daten: Länge 43,50 m, Baujahr 2016. 40 Betten in 18 Kabinen mit Dusche/WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 2 Dreibettkabinen mit 2 Einzelbetten und 3. Bett darüber, 2 Doppelkabinen mit Einzelbetten, die zum Doppelbett zusammengestellt werden können*, 4 Doppelkabinen mit französischem Bett. Das Unterdeck verfügt über ein Belüftungssystem, das auch bei geschlossenen Bullaugen für Frischluft sorgt. Hauptdeck: 6 Doppelkabinen mit französischem Bett. Oberdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, die zum Doppelbett zusammengestellt werden können*. * Bitte geben Sie bereits bei Buchung an, ob Sie zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett wünschen, damit die Mannschaft vor der Einschiffung entsprechend disponieren kann. Sonstiges: 2 Duschen/WC. Sonnendeck (250 m2) mit 40 Liegestühlen, Tische mit Bänken und Stühlen auf dem überdachten Hauptdeck hinter dem Salon für 40 Personen, Badeplattform mit Duschen am Heck, Salon mit Klimaanlage für 40 Personen.

Apr. 29 Route RB Routenbeschreibung Seite 52 Preis Unterdeck HP 120 719

32

6 RB 52 719

Mai 13 20 RB RB 52 52 719 829

27 RB 52 929

Duje & Kapitän Marin Doppelkabine franz. Bett an Deck

Juni 3 10 17 24 1 8 BRC RC RB BOC RB 20 52 Info 54 52 folgt 929 929 Seite 20 989

Juli 15 R1 41 829

22 RC 54 1019

Dreibettkabine Unterdeck

29 R2 42 829

5 R2 42 829

August 12 19 RC RB 54 52 1019 1019

26 RC 54 989

2 RC 54 989

September 9 16 23 RB RB R1 52 52 41 989 929 739

30 R2 42 639

Oktober 7 14 BR RB 21 52 S. 21 719


Einschiffungshafen Rijeka Einschiffungshafen Rijeka

MS Planka CoMfoRt PluS Länge 27,30 m Passagiere 24 Doppelkabinen 7 Dreibettkabinen 4 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ gepflegtes, klassisches Holzschiff ■■ traditionelle Linie

Nachdem Jure Tomaš in seine Planka einen neuen Motor eingebaut hatte, machte er sich vor ein paar Jahren an die komplette Rekonstruktion seines Schiffes. Alles wurde abgerissen – der Salon, die Kabinen und das Deck. Als nur noch der Rumpf übrig war, machte sich Jure mit erfahrenen Schiffsbauern an die Arbeit – sie bauten neue Kabinen, die meisten davon an Deck, alle mit Dusche/WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Die Planka zählt zu den beliebtesten Holzschiffen mittlerer Größe in unserer Flotte, und an ein paar Terminen sticht sie speziell für FKK-Freunde in See. Obwohl im Frühsommer 2016 das neue Schiff der Familie – der Motorsegler MS Aria – auf Jungfernfahrt gegangen ist, bleibt Jure seiner Planka treu.

Denn am Steuer der Aria steht sein Sohn Marin, während sich dessen jüngerer Bruder Duje um das Wohl der Gäste kümmert. Allgemeine Daten: Länge 27,30 m, Baujahr 1957, rekonstruiert 2005. 24 Betten in 11 Kabinen mit Dusche/ WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 4 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber. Hauptdeck: 3 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Oberdeck: 4 Doppelkabinen mit französischem Bett. Sonstiges: 2 Duschen/WC. Sonnendeck (100 m2) mit 10 Liegestühlen, Tische mit Bänken an Deck für ca. 14 Personen, Salon mit Klimaanlage für 24 Personen.

Doppelkabine franz. Bett an Deck

Doppelkabine Etagenbetten an Deck

Kapitän Jure Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 70 Preis Unterdeck VP 70

Apr. 29 RB 52 621 —

6 RB 52 621 —

Mai 13 20 RB RB 52 52 621 701 — —

27 RB 52 820 —

3 RB 52 820 —

Juni 10 17 RB RC 52 54 820 820 — —

24 RB 52 864 —

1 RC 54 864 —

8 RF 46 — 719

Juli 15 RB 52 894 —

22 R2 42 — 749

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

29 RB 52 894 —

5 R1 41 — 749

August 12 19 RF RC 46 54 — 894 749 —

26 RB 52 864 —

2 RB 52 864 —

September 9 16 23 RB R2 RB 52 42 52 864 — 820 — 675 —

30 RB 52 701 —

Oktober 7 14 RB RB 52 52 621 621 — —

33


Einschiffungshafen Rijeka

Einschiffungshafen Rijeka

MS PoSeidon CoMfoRt PluS Länge 28,50 m Passagiere 22 Doppelkabinen 11 Dreibettkabinen — Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ traditionsreiches Holzschiff ■■ klassischer Motorsegler mit Flair

Die Poseidon – das ehemalige Flaggschiff der Firma Seeadler – gehört zu den Pionieren der Kreuzfahrten auf klassischen Motorseglern. Als Kapitän Toni Gulić die Poseidon im Jahre 1973 gebaut hat, war sie das erste Schiff überhaupt, das speziell für Piraten-Kreuzfahrten konzipiert war, und nicht ein umgebauter Frachtsegler. Nachdem sein Sohn Kristijan ihm zunächst jahrelang tatkräftig beiseite stand, hat er vor ein paar Jahren das Ruder von seinem Vater übernommen, während Toni seinen wohlverdienten Ruhestand auf der Insel Rab genießt. Im Sommer 2016 hat sich Kristijan entschieden, ein größeres Schiff zu kaufen – die MS Maček. Es gab viele Kaufinteressenten für die Poseidon, aber wir haben darauf bestanden, dass die Poseidon in der Familie bleibt und ihre langjährige Tradition fortgesetzt wird. Somit wird der Kapitän der Poseidon nach ein paar Jahren Pause ab 2017 wieder Toni heißen – der junge Kapitän

Toni Bačić ist nämlich der Schwiegersohn von Kristijans Schwager. Dabei kann Toni auf langjährige Erfahrung zurückblicken, denn er hat mehr als zehn Jahre lang auf unseren Schiffen als Matrose und Steuermann gearbeitet. Um das Wohl der Gäste an Bord wird sich auch seine Frau Iva kümmern, die als Kapitänstochter quasi auf dem Schiff aufgewachsen ist. Allgemeine Daten: Länge 28,50 m, Baujahr 1973, rekonstruiert 2005. 22 Betten in 11 Kabinen mit Dusche/ WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 10 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Hauptdeck: 1 Doppelkabine mit Etagenbetten. Sonstiges: 1 Dusche/WC. Sonnendeck (120 m2) mit Liegestühlen und Bänken in voller Deckslänge, 3 Tische mit Bänken auf dem Hauptdeck (12 Plätze am Bug, 12 Plätze am Heck), Salon mit Klimaanlage für 22 Personen.

Kapitän Toni und seine Frau Iva

Zavratnica-Fjord Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 90

34

Apr. 29 R1 41 426

6 R2 42 426

Mai 13 20 R2 R1 42 41 426 506

27 R7 50 625

Juni 3 10 17 BRC R1 R2 Info 41 42 folgt 625 625

Doppelkabine Etagenbetten 24 R2 42 669

1 R2 42 669

8 R7 50 669

Juli 15 R2 42 699

22 R1 41 699

29 R2 42 699

5 R1 41 699

August 12 19 R1 R7 41 50 699 699

26 R1 41 669

2 R2 42 669

September 9 16 23 R1 R1 R2 41 41 42 669 625 625

30 R1 41 506

Oktober 7 14 BR R1 21 41 S. 21 426


Einschiffungshafen rijeka Einschiffungshafen Rijeka

MS AlbAtroS CoMfort PluS Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage WiFi-Internet ■■ klassisches Holzschiff ■■ traditionelle Linie

29 m 22 8 2

✔ ✔ ✔

Kapitän Alan ist Teil der langen Tradition der Seemänner aus dem Ort Supetarska Draga auf der Insel Rab, von wo gleich vier Schiffe unserer Flotte stammen. Für ihn gilt, dass der Ausdruck „zufriedene Gäste“ keine Frage ist, sondern Teil der Tradition, der Gastfreundlichkeit und des Stolzes. Nicht umsonst kehrt so manche Gruppe jedes Jahr zurück auf „ihre“ Albatros. Vor wenigen Jahren hat Alan die Kabinen im Unterdeck renoviert und dabei von bisher zehn auf acht reduziert. Außerdem wurden alle Kabinen mit Klimaanlagen ausgestattet. Zur Saison 2016 wurden die bisherigen drei Kabinen mit Etagenbetten auf dem

Oberdeck zu zwei Kabinen mit Einzelbetten umgebaut. Allgemeine Daten: Länge 29 m, Baujahr 1935, rekonstruiert 2012 und 2016. 22 Betten in 10 Kabinen mit Dusche/WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber. Oberdeck: 2 Doppelkabinen mit Einzelbetten. Sonstiges: 1 Dusche, 1 WC. Sonnendeck (120 m2), Tische mit Bänken und Stühlen an Deck für 25-30 Personen, Salon mit Klimaanlage für 28 Personen.

Kapitän Alan

Doppelkabine Einzelbetten an Deck Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 90

Apr. 29 R2 42 426

6 R1 41 426

Mai 13 20 R1 RC 41 54 426 696

27 R2 42 625

3 R7 50 625

Juni 10 17 R2 RB 42 52 625 815

24 R7 50 669

1 R1 41 669

8 RC 54 859

Juli 15 R2 42 699

22 R7 50 699

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

29 R1 41 699

Dreibettkabine Unterdeck 5 R7 50 699

August 12 19 R2 R1 42 41 699 699

26 RB 52 859

2 R1 41 669

September 9 16 23 RC RB RC 54 52 54 859 815 815

30 R7 50 506

Oktober 7 14 BR R1 21 41 S. 21 426

35


Einschiffungshafen Rijeka

Einschiffungshafen rijeka

MS KažiMir CoMfort PluS Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage WiFi-Internet ■■ klassisches, geräumiges Holzschiff ■■ alle Kabinen an Deck

39 m 38 10 6

✔ ✔ ✔

Ursprünglich im Jahre 1946 gebaut, wurden im Winter 1999/2000 sämtliche Aufbauten entfernt und der Rumpf komplett ausgehöhlt. Die Familie Šango aus Privlaka bei Zadar wollte nämlich einen vollkommen „neuen“ Motorsegler bauen. Fleiß und Mühe haben sich ausgezahlt, denn die Kažimir wurde damit nicht nur das seinerzeit größte Holzschiff unserer Flotte, sondern gleichzeitig auch das Erste, das ausschließlich über Kabinen an Deck verfügte. Senior-Kapitän Kaže hat sich zur Saison 2016 selbst zum Steuermann „degradiert“ und das Kommando seinem Sohn Kažo (genannt Braco) übergeben, der die Kažimir nun zusammen mit seiner Frau Zdenka führt. Die beiden haben im Winter 2015/2016 viel Arbeit, Fleiß und Geld investiert, um das Schiff aufzufrischen. Jeder Gast, der bereits an Bord der Kažimir war, wird dies sofort bemerken – ob im Salon, in den Kabinen oder an Deck. Köchin Ljubica beweist, welche schmack-

haften Mahlzeiten man in der Bordküche zubereiten kann, und Maschinist Mile greift hin und wieder abends zum Akkordeon, während Steward Mirko für kühle Getränke sorgt. Unterstützt wird die Crew von Zdenkas und Bracos Sohn Renato. Übrigens, auch zur Saison 2017 wird am Schiff fleißig weitergearbeitet – lassen Sie sich einfach überraschen. Allgemeine Daten: Länge 39 m, Baujahr 1946, rekonstruiert 2000. 38 Betten in 16 Kabinen mit Dusche/ WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Hauptdeck: 6 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett. Oberdeck: 4 Doppelkabinen mit französischem Bett, 4 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Sonstiges: 2 Duschen. Sonnendeck (150 m2) mit 15 Liegestühlen, Tische mit Bänken an Deck für etwa 28 Personen, Salon mit Klimaanlage für 40 Personen.

hinten: Kaže, Braco, Renato, Mirko, Mile | vorn: Ljubica, Zdenka

Doppelkabine Etagenbetten

Preise in € pro Person zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Verpflegung

Route Routenbeschreibung Seite Preis an Deck VP

36

Apr. 29 R2 42 480

6 R2 42 480

Mai 13 20 R2 R2 42 42 480 575

27 R2 42 675

3 R2 42 675

Juni 10 17 R9 R2 22 42 675 675

24 R2 42 699

1 R2 42 699

8 R2 42 699

Juli 15 R9 22 729

22 R2 42 729

29 R2 42 729

5 R9 22 729

August 12 19 R2 R2 42 42 729 729

Dreibettkabine

26 R2 42 699

2 R2 42 699

September 9 16 23 R2 R2 R2 42 42 42 699 675 675

30 R2 42 575

Oktober 7 14 R2 R2 42 42 480 480


Einschiffungshafen rijeka Einschiffungshafen Rijeka

MS Zelenbor CoMfort Länge 23 m Passagiere 13 Doppelkabinen 5 Dreibettkabinen 1 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage — WiFi-Internet ✔ ■■ kleines, charmantes Holzschiff ■■ Piratenkreuzfahrt-Flair ■■ ideal für Charter ■■ offener Salon am Heck

Manche unserer Gäste werden sich sicher noch an die MS Zelenbor erinnern, die viele Jahre lang – zunächst von Rijeka, später von Trogir aus – als Mitglied der RivaFlotte durch die Inselwelt der Adria gekreuzt ist. Nach zwei Jahren „Auszeit“ kehrte die Zelenbor zur Saison 2016 in unsere Flotte zurück – im Herbst 2015 hat sie nämlich der junge Kapitän Toni Krstačić von der Insel Rab gekauft. Und auch Toni ist kein Unbekannter in unserer Flotte – er war ein paar Sommer lang Koch auf der MS Vila und auch auf der MS Kruna Mora hat er als Matrose ausgeholfen. In den Wintermonaten hat er als Kapitän ein kleines Baggerschiff gesteuert, mit dem er vor der Insel Rab Sand aus dem Meer gebaggert und zu Baustellen gefahren hat. Mit solch einem Allround-Talent als Kapitän, dessen Crew durch sei-

nen Bruder Slavko und Koch Dragan (genannt Cookie) komplettiert wird, ist eine tolle und abwechslungsreiche Kreuzfahrt durch die Inselwelt der Kvarner Bucht und Nord-Dalmatiens ab Rijeka garantiert. Dies wurde uns auch von unseren Gästen im Sommer 2016 bestätigt, denn einige Gruppen haben bereits ihre Rückkehr im nächsten Sommer angekündigt. Allgemeine Daten: Länge 23 m, Baujahr 1938, rekonstruiert 2003. 13 Betten in 6 Kabinen mit Dusche/ WC. Unterdeck: 5 Doppelkabinen mit Etagenbetten, 1 Dreibettkabine mit Etagenbett und separatem 3. Bett. Klimaanlage im Kabinengang. Sonstiges: 1 Dusche/WC. Sonnendeck (70 m2) mit Liegematten, offener Salon am Heck für 18 Personen, der mit einer Plane verschlossen werden kann.

Slavko, Kapitän Toni, „Cookie“ Dragan

Doppelkabine Etagenbetten Preise in € pro Person zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Verpflegung

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP Preis Unterdeck VP

Apr. 29 R1 41 399 —

6 R1 41 399 —

Mai 13 20 R7 R1 50 41 399 479 — —

27 RP 48 — 619

3 RP 48 — 619

Juni 10 17 R1 RP 41 48 569 — — 619

24 RP 48 — 669

1 R1 41 619 —

8 RP 48 — 669

Juli 15 R7 50 649 —

Dreibettkabine 22 R1 41 649 —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

29 RP 48 — 699

5 RP 48 — 699

August 12 19 R1 RP 41 48 649 — — 699

26 RP 48 — 669

2 R1 41 619 —

September 9 16 23 RP RP R1 48 48 41 — — 569 669 619 —

30 RP 48 — 529

Oktober 7 14 R1 R1 41 41 399 399 — —

37


Einschiffungshafen Rijeka

Einschiffungshafen Rijeka

MS Vila StandaRd Länge 20 m Passagiere 16 Doppelkabinen 8 Dreibettkabinen — Kabinen mit Dusche/WC — Kabinen mit Klimaanlage — WiFi-Internet ✔ ■■ kleines, charmantes Holzschiff ■■ ideal für Charter ■■ Piratenkreuzfahrt-Flair

Die Vila gehört mit ihrer Länge von 20 Metern und ihren acht Kabinen zu den kleineren Schiffen der RivaFlotte – das ideale Schiff für kleinere Gruppen oder Familien. „Groß genug, um ihren Gästen den nötigen Komfort zu bieten, aber auch klein genug, um in die schönsten Buchten fahren zu können“, sagen ihre Gäste. 46 Jahre lang war die Vila im Besitz der Familie Kordić aus Supetarska Draga auf der Insel Rab – Vater Josip hat sie im Jahre 1968 gekauft, um für die SeeadlerKreuzfahrten in See zu stechen. Ein Geheimtipp für Chartergruppen sind die ehemaligen Sträflingsinseln Goli Otok und Sveti Grgur zwischen Krk und Rab. Hier war die Vila übrigens bis 1968 zu Hause – um Transporte zu den Inseln durchzuführen. Heutzutage sorgen hier ein Lagerfeuer vor dem Schiff oder ein Lamm am Spieß für ausgelassene Stimmung und bieten unvergessliche Momente. Acht Jahre lang hatte Josips Sohn Joško das Steuer in der Hand, der am Ende der Saison 2014 die MS Sagena gekauft hat, mit der er von Zadar aus in See sticht. Die

Vila ist nun in den Händen von Kristian Gerdević, einem erfahrenen Kapitän von der Insel Rab. Kristians Vater hat Ende der 1980er Jahre als Koch auf der Vila gearbeitet und seinen Sohn – damals noch ein Kind – im Hafen von Rijeka einmal mit aufs Schiff genommen. Kristian sagte damals „wenn ich groß bin, werde ich die Vila besitzen“. Etwa 25 Jahre später wurde der Traum wahr – als Joško Kristian angerufen und ihn gefragt hat, ob er die Vila kaufen möchte. Jetzt ist in den Schulferien oft Kristians 12-jähriger Sohn Antonio mit an Bord – wir werden sehen, ob er eines Tages in die Fußstapfen seinen Vaters treten wird… Allgemeine Daten: Länge 20 m, Baujahr 1930, rekonstruiert 1980. 16 Betten in 8 Kabinen mit Waschbecken und Safe. Unterdeck: 8 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Klimaanlage im Kabinengang. Sonstiges: 3 Duschen/WC. Sonnendeck (70 m2), ein großer Tisch mit Bänken an Deck für 12-16 Personen, Salon für 16 Personen.

Kapitän Kristian & Antonio

Doppelkabine Etagenbetten Preise in € pro Person zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Verpflegung

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP Preis Unterdeck VP

38

Apr. 29 R1 41 299 —

6 R1 41 299 —

Mai 13 20 R1 RP 41 48 299 — — 429

27 RP 48 — 519

3 R1 41 469 —

Juni 10 17 R7 RP 50 48 469 — — 519

24 R1 41 499 —

1 R7 50 499 —

8 RP 48 — 549

Juli 15 R1 41 525 —

22 RP 48 — 575

29 RP 48 — 575

5 R1 41 525 —

August 12 19 RP RP 48 48 — — 575 575

26 R1 41 499 —

2 R7 50 499 —

September 9 16 23 RP R1 RP 48 41 48 — 469 — 549 — 519

30 RP 48 — 429

Oktober 7 14 R1 R1 41 41 299 299 — —


Einschiffungshafen Rijeka Einschiffungshafen Rijeka

MS Otac Luka StandaRd Länge 21,50 m Passagiere 16 Doppelkabinen 8 Dreibettkabinen — Kabinen mit Dusche/WC — Kabinen mit Klimaanlage — WiFi-Internet ✔ ■■ kleines, charmantes Holzschiff ■■ ideal für Charter ■■ Piratenkreuzfahrt-Flair

Viele Geschichten sind eng mit diesem Schiff verbunden – so soll einst der österreichische Kaiser Franz Josef Gast an Bord der Otac Luka gewesen sein. Gesteuert von der sicheren Hand ihres Kapitäns Marin Mladin (genannt Čičak, zu Deutsch „Klette“, wegen seines Bartes) und seines Sohnes Marin, segelt das Schiff verjüngt und stets gepflegt durch die Inselwelt der nördlichen Adria. Das haben uns auch zahlreiche Gäste bestätigt, die gesagt haben, dass sie auf die Otac Luka zurückkehren werden, denn sie sei ein schönes Schiff, ideal für kleinere Gruppen von Freunden oder Familien, mit einer Atmosphäre, die eben nur ein kleineres Schiff bieten

kann. Die Otac Luka ist ein typisches „Charter-Schiff“, und Marin & Marin werden sicher alle Ihre Wünsche erfüllen – ob Lautsprecher für heiße Rhythmen auf dem Sonnendeck, Parties in einsamen Buchten oder ankern direkt vor der Disco „Santos“ in Barbat auf der Insel Rab. Allgemeine Daten: Länge 21,5 m, Baujahr 1887, rekonstruiert 1995. 16 Betten in 8 Kabinen mit Waschbecken. Unterdeck: 8 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Klimaanlage im Kabinengang. Sonstiges: 4 Duschen/WC. Sonnendeck (55 m2), Tisch mit Bänken an Deck für ca. 8-10 Personen, Salon für 16 Personen.

Kapitän Marin

Doppelkabine Etagenbetten Preise in € pro Person zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Verpflegung

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP Preis Unterdeck VP

Apr. 29 R1 41 299 —

6 R1 41 299 —

Mai 13 20 R1 R7 41 50 299 379 — —

27 R1 41 469 —

3 RP 48 — 519

Juni 10 17 RP R1 48 41 — 469 519 —

24 RP 48 — 549

1 RP 48 — 549

8 R1 41 499 —

Juli 15 RP 48 — 575

22 RP 48 — 575

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

29 R1 41 525 —

5 R7 50 525 —

August 12 19 RP R1 48 41 — 525 575 —

26 RP 48 — 549

2 RP 48 — 549

September 9 16 23 R1 RP R7 41 48 50 499 — 469 — 519 —

30 R1 41 379 —

Oktober 7 14 RP R1 48 41 — 299 349 —

39


Einschiffungshafen Rijeka

Riva-Fest 2017

Das traditionelle RivaFest auf der Insel Rab 16.–23. September 2017 Das Riva-Fest findet alle zwei Jahre statt – immer an einem anderen Ort. Daran beteiligen sich zahlreiche BusreiseGruppen mit mehreren Hundert Teilnehmern. Im Jahre 2017 möchten wir auch unsere Kreuzfahrt-Gäste wieder daran teilhaben lassen. Deshalb haben wir die Stadt Rab ausgewählt, deren Altstadt die ideale Kulisse für ein ausgelassenes Fest ist. Am späten Nachmittag des 20. September werden die Schiffe unserer Flotte gemeinsam in den Hafen einlaufen. Wenn die Schiffe an der Riva festgemacht haben, beginnt das große Fest auf dem Hauptplatz am Ende des Hafens. Großartige Unterhaltung mit Live-Musik, Folklore und und Tanz ist garantiert. Selbstverständlich wird auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt – mit traditionellen mediterranen Gerichten, dazu gibt es einheimischen Wein soviel Sie möchten. Und sicher wird es auch so manche Überraschung geben, die wir jetzt noch nicht verraten… Das Riva-Fest findet im Rahmen unserer regulären Routen R1 (Seite 41) und R2 (Seiten 42/43) statt – in dieser Woche werden beide Routen in umgekehrter Reihenfolge geführt: Rijeka – Insel Cres – Insel Lošinj – Zadar-Archipel – Nationalpark Kornati – Insel Dugi Otok (R1) bzw. Zadar (R2) – Insel Rab – Insel Krk – Rijeka. Rab

40


Route R1 Route Rijeka–Insel Krk–Insel Rab– Insel Dugi Otok–Nationalpark Kornati– Zadar-Archipel–Insel Lošinj– Insel Cres–Rijeka

Krk Rab

Cres

Pula

Mali Lošinj

Einschiffungshafen Rijeka

R1

Rijeka

Mali Lošinj

Molat Zverinac

N E

Zadar Dugi Otok

W

Kornati

S

Durch die Kvarner Inselwelt und Nord-Dalmatien zum Nationalpark der Kornati-Inseln

Rab

■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen an den darauffolgenden Tagen) oder Vollpension – je nach Schiff, siehe Preistabellen.

1 Woche ab Rijeka – Abfahrt samstags Die Route entspricht im Wesentlichen der Route R2 auf den Seiten 42/43. Die Route R1 unterscheidet sich nur darin von der der Route R2, dass sie am Montag nicht nach Zadar, sondern zur Insel Dugi Otok führt. Samstag: Rijeka–Insel Krk Sonntag: Insel Krk–Insel Rab Montag: Insel Rab– Insel Dugi Otok Es geht weiter in Richtung Süden. Unser heutiges Ziel ist die Insel Dugi Otok. Dugi Otok, zu Deutsch „Lange Insel“, trägt ihren Namen

zu Recht, denn sie ist 45 km lang, aber nur wenige hundert Meter breit. Der größte Teil der Inselbewohner lebt und arbeitet in Zadar, deshalb ist es an Werktagen außerhalb der Ferienzeit in den Inselorten sehr ruhig, während typisch mediterranes Treiben herrscht, wenn die „Stadtfamilien“ die Wochenenden in ihren Heimatorten verbringen. Bevor wir in einen der Fischerorte von Dugi Otok oder einer Nachbarinsel einlaufen, ankern wir natürlich in einer der zahlreichen Buchten mit glasklarem Wasser, um ein erfrischendes Bad zu nehmen. Dienstag: Insel Dugi Otok–Nationalpark Kornati–Zadar-Archipel

■■ Willkommens-Snack

Mittwoch: Zadar-Archipel– Insel Lošinj

■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

Donnerstag: Insel Lošinj– Insel Cres

■■ Stadtführung in Rab

Freitag: Insel Cres–Rijeka

■■ Eintritt in den Nationalpark

Kornati-Inseln

Samstag: Ausschiffung Etwa die Hälfte der Schiffe fährt die Route in umgekehrter Reihenfolge:

Leistungen

Nationalpark Kornati-Inseln

Rijeka – Insel Cres – Insel Lošinj – Zadar-Archipel – Nationalpark Kornati – Insel Dugi Otok – Insel Rab – Insel Krk – Rijeka.

Cres

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Vila Otac Luka Zelenbor Poseidon Albatros Planka Maček Aria

38 39 37 34 35 33 31 32

HP HP HP HP HP VP HP HP

— — — 90 90 70 90 120

29 299 299 399 426 — — — —

6 299 299 399 — 426 — — —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56-57 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 299 — — 469 — — 499 — — 525 — — 525 — — 499 — — 469 — — 299 — 469 — — 469 — — 499 — — 525 — — 525 — — 499 — — 379 — 479 — — 569 — — 619 — — 649 — — 649 — — 619 — — 569 — — 506 — — 625 — — — — — 699 — 699 699 — 669 — 669 625 — 506 426 — — — — — — 669 — — — 699 — — 699 — 669 — — — — — — — — — — — — — — — — 749 — — — — — — — — 519 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 829 — — — — — — — — — 739 —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

Oktober 7 14 299 299 — 299 399 399 — 426 — 426 — — — — — —

41


Einschiffungshafen Rijeka

Route R2 Rijeka

R2

Route Rijeka–Insel Krk–Insel Rab– Zadar–Nationalpark Kornati– Zadar-Archipel–Insel Lošinj– Insel Cres–Rijeka

Krk Cres

Pula

Krk

Rab

Mali Lošinj Olib N E

Molat Zverinac Dugi Otok

Zadar

W S

Kornati

Durch die Kvarner Inselwelt und Nord-Dalmatien nach Zadar und zum Nationalpark Kornati-Inseln 1 Woche ab Rijeka – Abfahrt samstags Samstag: Rijeka–Insel Krk

Altstadt – die „Untere Straße“ (Donja Ulica) mit Cafés und Kneipen, die Wenn Sie mit dem eigenen Auto „Mittlere Straße“ (Srednja Ulica) mit anreisen, erwartet Sie unser Service- Boutiquen, Souvenirshops und Team ab 09:00 Uhr im Hafen. Es Eisdielen, und die „Obere Straße“ geleitet Sie dann zur Garage und (Gornja Ulica), die Sie zu den vier transferiert Sie zurück zum Hafen. Kirchen mit ihren Glockentürmen Ab 11:00 Uhr bis spätestens 13:00 Uhr führt. Übernachtung in Rab. erfolgt die Einschiffung im Hafen von Rijeka und der Bezug der Montag: Insel Rab–Zadar gebuchten Kabinen. Anschließend erfolgt die Begrüßung durch unsere Wir verlassen die Kvarner Bucht und Reiseleitung mit einem Welcomenehmen Kurs auf Dalmatien. Nach Drink und das Kennenlernen von einer Badepause beim Inselchen Besatzung und Mitreisenden. Maun gelangen wir nach Zadar, dem Während eines Snacks lichten wir Zentrum Nord-Dalmatiens. Nach der den Anker in Richtung der Insel Krk, Ankunft erwartet Sie unsere Reiseleidie mit einer Fläche von 405,78 km2 tung zu einer Führung durch die exakt die gleiche Größe wie Cres von mächtigen Mauern umgebene aufweist. Krk und Cres teilen sich Altstadt. Sie wird Ihnen die wichsomit den ersten Platz der größten tigsten Sehenswürdigkeiten zeigen – z. B. das Römische Forum, die RundAdriainseln. Wir laufen zunächst eine Bucht an, um zum ersten Mal kirche Sveti Donat (St. Donatus), die Kathedrale Sveta Stošija (St. Anasin das herrliche Wasser der Adria einzutauchen. Anschließend geht es tasia) und die auf der Welt einmaweiter nach Krk, dem Hauptort der ligen Meeresorgeln, deren Klang Insel oder Punat, wo wir auch über- und Melodien einzig von den Wellen nachten. bestimmt werden. Übernachtung in Zadar. Sonntag: Insel Krk–Insel Rab Dienstag: Zadar–Nationalpark Nach dem Frühstück Abfahrt in Kornati–Zadar-Archipel Richtung der nächsten Insel – Rab. Nach etwa zwei Stunden Fahrt Sicher der Höhepunkt unserer ankern wir in einer romantiReise – „Am letzten Schöpfungstag schen Bucht – ausgiebig Zeit zum wollte Gott sein Werk krönen, und Baden und Sonnen. Ankunft in so schuf er aus Tränen, Sternen und der Stadt Rab am späten NachAtem die Kornaten“, schrieb der mittag, anschließend Führung irische Schriftsteller George Bernard durch die Altstadt. Die Altstadt von Shaw (der im Jahre 1925 den LiteraRab mit ihren markanten Glockentur-Nobelpreis erhielt). Die herrliche türmen erstreckt sich auf einer Natur, die vielen kleinen und großen schmalen, felsigen Landzunge, auf Inseln (im Volksmund heißt es – „für zwei Seiten von Wasser umgeben. jeden Tag im Jahr eine Insel“), das Drei Straßen durchziehen die wunderbare Meer – all das macht

42

die Kornati-Inseln zu einem einzigartigen Paradies. Sie sind die größte und dichteste Inselansammlung im Adriatischen Meer – sie umfasst 147 Inseln, Inselchen und Riffe mit einer Gesamtfläche von 69 km2, auf über 230 km2 verstreut. Sie erstrecken sich in einer Länge von etwa 35 km und einer Breite von 13 km zwischen den Inseln Dugi Otok im Nordwesten, Žirje im Südosten sowie Pašman, Vrgada und Murter im Norden und Nordosten. Von Zadar aus nehmen wir Kurs auf die Meerenge zwischen den Inseln Ugljan und Pašman und unterqueren die Brücke, die die beiden Inseln miteinander verbindet. Weiter geht es in Richtung „Proversa“, eine schmale Durchfahrt zwischen den Inseln Dugi Otok und Kornat, die gleichzeitig die Einfahrt in den einzigartigen Nationalpark bildet. Vorbei an zahllosen, überwiegend unbewohnten Inselchen kommen wir zur Insel Mana, die auf der einen Seite ganz sanft ins Meer abfällt, während die andere Seite von hohen Steilfelsen gekennzeichnet ist. Die Ruinen an der höchsten Stelle der Insel sind keine Überreste historischer Zeiten, sondern Kulissen des Filmes „Raubfischer in Hellas“, den Maria Schell Ende der 1950er Jahre hier drehte. Am Nachmittag fahren wir wieder Richtung Norden und laufen zur Übernachtung eine der Inseln des Zadar-Archipels an – z. B. Dugi Otok, Zverinac, Molat oder Olib.

Insel Lošinj

Cres Rab

Mittwoch: Zadar-Archipel– Insel Lošinj Wir brechen auf zur Insel Lošinj, die nicht nur dafür bekannt ist,

Čikat | Insel Lošinj


Einschiffungshafen Rijeka

Route R2

300 wolkenlose oder nur gering bewölkte Sonnentage jährlich zu haben, sondern auch von dichten Pinienwäldern überzogen ist. Mit etwas Glück werden wir heute vielleicht Delfine bei ihrem Spiel in den Wellen beobachten können, denn in den Gewässern um die Insel Lošinj leben mehr als 160 vom „Adria Delfin Projekt“ registrierte Delfine. Nach einer Badepause erreichen wir Mali Lošinj, in dessen Hafen wir den Abend und die Nacht verbringen. Donnerstag: Insel Lošinj– Insel Cres

schen Ort Cres an, in dessen Hafen wir auch übernachten.

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Heute heißt es Abschied nehmen von der kroatischen Inselwelt. Von Cres geht es entlang der Ostküste Istriens zurück nach Rijeka – nicht ohne noch einmal Gelegenheit zum Baden in einer der Buchten der Insel Cres oder eventuell an der Ostküste Istriens gehabt zu haben. Übernachtung im Hafen von Rijeka.

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen an den darauffolgenden Tagen) oder Vollpension – je nach Schiff, siehe Preistabellen ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

HP HP VP VP HP HP HP

■■ Stadtführung in Rab

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr. Die Route kann auch in umgekehrter Reihenfolge gefahren werden:

■■ Stadtführung in Zadar ■■ Eintritt in den Nationalpark

Kornati-Inseln

Zadar

Rijeka – Insel Cres – Insel Lošinj – Zadar-Archipel – Nationalpark Kornati – Zadar – Insel Rab – Insel Krk – Rijeka

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

34 35 33 36 31 32 30

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

Freitag: Insel Cres–Rijeka

Samstag: Ausschiffung

Wir fahren heute zur Nachbarinsel Cres, die durch eine Schwenkbrücke in Osor mit Lošinj verbunden ist. Markantes Merkmal der Insel sind die schier endlosen Olivenhaine und unzähligen Schafherden. Nicht umsonst gilt Lammfleisch als eine der Spezialitäten der Insel Cres. Nach der schon selbstverständlichen Badepause steuern wir den maleri-

Poseidon Albatros Planka Kažimir Maček Aria Vita

Nationalpark Kornati-Inseln | Insel Mana

90 90 70 — 90 120 140

29 — 426 — 480 519 — 599

6 426 — — 480 519 — 599

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56-57 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 426 — — — — 625 669 669 — 699 — 699 — — — — 669 — — 625 — — — 625 — 625 — — — — 699 — — — 699 — — — — — — — — — — — — — — — — — 749 — — — — — — — 675 — — 480 575 675 675 — 675 699 699 699 — 729 729 — 729 729 699 699 699 675 675 575 — 629 — — — — — — 799 — 829 — 829 — 829 799 — 799 — 729 629 — — — — — — — — — — — 829 829 — — — — — — — 639 599 — — 799 799 — — 875 875 899 899 899 899 899 — — 875 875 799 799 699

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

Oktober 7 14 — — — — — — 480 480 — 519 — — 599 599

43


Einschiffungshafen Rijeka

Route R4 Rijeka

R4

Route Rijeka–Insel Rab–Zadar–Šibenik–Skradin– Krka-Wasserfälle–Trogir–Split–Insel Hvar–Insel Šćedro–Insel Korčula–Dubrovnik–Insel Mljet– Insel Vis–Vodice–Nationalpark Kornati– Insel Dugi Otok–Insel Lošinj–Rijeka

Rab Mali Lošinj

Zadar

geführte Reise

Vodice Skradin Šibenik Kornati Trogir Split

Dugi Otok N

Dubrovnik

E W

S

Hvar Šćedro

Korčula Vis

Pomena

Dubrovnik

Durch die Kvarner-Inselwelt und Dalmatien zur »Perle der Adria« Dubrovnik 2 Wochen ab Rijeka – Abfahrt samstags Samstag: Rijeka–Insel Rab

tigsten Sehenswürdigkeiten zeigen – z. B. das Römische Forum, die RundWenn Sie mit dem eigenen Auto kirche Sveti Donat (St. Donatus), die anreisen, erwartet Sie unser Service- Kathedrale Sveta Stošija (St. AnasTeam ab 09:00 Uhr im Hafen. Es tasia) und die auf der Welt einmageleitet Sie dann zur Garage und ligen Meeresorgeln, deren Klang transferiert Sie zurück zum Hafen. und Melodien einzig von den Wellen Ab 11:00 Uhr bis spätestens 13:00 Uhr bestimmt werden. Gelegenheit zum erfolgt die Einschiffung im Hafen von Abendessen in Zadar, Übernachtung. Rijeka und der Bezug der gebuchten Kabinen. Anschließend erfolgt die Montag: Zadar–Šibenik–Skradin Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und Nach etwa vier Stunden Fahrt das Kennenlernen von Besatzung verlassen wir die Adria und biegen und Mitreisenden. Während eines in die Mündung des Flusses Krka Snacks legen wir ab in Richtung der ein. Nach dem Mittagessen an Bord Insel Rab. Nach unserer Ankunft in machen wir zunächst in Šibenik Rab erwartet uns die Reiseleitung zu fest. Šibenik, im Jahre 1006 zum einer Führung durch die Altstadt. Die ersten Mal erwähnt, ist die jüngste Altstadt des gleichnamigen Inselder größeren Städte an der Küste, hauptortes mit ihren markanten zugleich aber auch die älteste kroatiGlockentürmen erstreckt sich auf sche. Denn sie wurde nicht von Grieeiner schmalen, felsigen Landchen, Römern oder Byzantinern, zunge, auf zwei Seiten von Wasser sondern von Kroaten gegründet. umgeben. Drei Straßen durchziehen Das bekannteste Bauwerk in der die Altstadt – die „Untere Straße“ festungsähnlichen Altstadt ist die (Donja Ulica) mit Cafés und Kneipen, Jakobskathedrale, das bedeutendste die „Mittlere Straße“ (Srednja Denkmal der Renaissance in KroaUlica) mit Boutiquen, Souvenirshops tien. Nach einem geführten Rundund Eisdielen, und die „Obere gang durch die Altstadt fahren wir Straße“ (Gornja Ulica), die Sie zu weiter den Fluss Krka hinauf. Wir den vier Kirchen mit ihren Glocken- ankern in Skradin, kurz vor den türmen führt. Abendessen an Bord berühmten Krka-Wasserfällen. Geleund Übernachtung. genheit zum Abendessen in Skradin. Sonntag: Insel Rab–Zadar Wir verlassen die Kvarner Bucht und nehmen Kurs auf Dalmatien. Nach einer Badepause und dem Mittagessen an Bord beim Inselchen Maun gelangen wir nach Zadar, dem Zentrum Nord-Dalmatiens. Nach der Ankunft erwartet Sie unsere Reiseleitung zu einer Führung durch die von mächtigen Mauern umgebene Altstadt. Sie wird Ihnen die wich-

44

Dienstag: Skradin–Krka-Wasserfälle–Trogir In Skradin fahren die Boote ab, die Sie in den Nationalpark bringen. Gelegenheit zum Besuch des „Skradinski Buk“, dem wohl bekanntesten Teil der Wasserfälle, wo die Krka auf einer Strecke von 800 m in 17 Wasserfällen mit bis zu 100 m breiten Kaskaden 45,7 m in die Tiefe fällt. Sie sollten auf keinen Fall Ihre

Badesachen vergessen, denn ein Bad im glasklaren Wasser der Krka direkt unter den Wasserfällen ist ein einmaliges Erlebnis. (Eintritt in den Nationalpark inkl. Bootstransfer ca. 15–20 €, zahlbar vor Ort). Mittagessen an Bord, Weiterfahrt nach Trogir, Gelegenheit zum Abendessen in Trogir.

derschrank nicht nur nach Lavendel duften lassen, sondern auch einen hervorragenden Schutz gegen Motten bilden. Der Hafen des gleichnamigen Hauptortes der Insel liegt zu Fuße einer Festung, von der sich ein phantastischer Ausblick auf die vorgelagerte Inselgruppe „Pakleni otoci“ bietet. Nach etwa 2–3 Stunden Aufenthalt in Hvar steuern wir das Inselchen Šćedro zu einer Badepause an. Nach dem Mittagessen an Bord fahren wir die gebirgige Halbinsel Pelješac entlang nach Korčula. Gelegenheit zum Abendessen in Korčula.

entdecken. Dubrovnik wird nicht zu Unrecht „Perle der Adria“ genannt, gehörte es doch in seiner Blütezeit im Mittelalter zu den bedeutendsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Mittelmeeres. Heute präsentiert sich die Altstadt dem Besucher als ein einzigartiges Freilichtmuseum mit einer Fülle von Mittwoch: Trogir–Split Sehenswürdigkeiten. Nach dem Frühstück holt Sie unsere ReiseleiNach dem Frühstück Stadtführung tung zu einer Führung durch die in Trogir, das aufgrund seiner unter Altstadt am Schiff ab. Nach der UNESCO-Schutz stehenden Altstadt Stadtführung können Sie die einmaauch „Museumsstadt“ genannt wird. lige Altstadt auf eigene Faust weiter Es ist einfach ein Erlebnis, bei einem entdecken und genießen. Bummeln geführten Stadtrundgang durch die Freitag: Insel Korčula–Dubrovnik Sie über die berühmte „Stradun“, verwinkelten Gassen zu bummeln machen Sie einen Spaziergang und die mächtigen Mauern, WehrDie Insel Korčula wurde in der über die mächtigen Stadtmauern türme, Kirchen Fresken und Gewölbe Antike aufgrund ihrer ausgedehnten und besichtigen Sie die unzähzu bestaunen oder hin und wieder Kiefernwälder auch die „Schwarze ligen Sehenswürdigkeiten. Gelegeneinfach mal einen Blick in die alten Insel“ genannt. Korčula hat eine der heit zum Mittagessen in einem der Höfe zu werfen. Wir lichten wieder schönsten Altstädte Dalmatiens und unzähligen Restaurants, Abendessen die Anker, und nach einer Badepause wird wegen ihres festungsähnlichen an Bord. mit Mittagessen kommen wir nach Aussehens oft auch als „Klein-DubroSplit. Split, die Hauptstadt Dalmavnik“ bezeichnet. Nach dem FrühSonntag: Dubrovnik–Insel Mljet tiens und gleichzeitig zweitgrößte stück Führung durch die GeburtsStadt Kroatiens, entstand vor 1700 stadt des berühmten Seefahrers Wir verlassen die „Perle der Adria“ Jahren aus dem Palast des Römiund Entdeckers Marco Polo. Nach und nehmen Kurs auf die Insel schen Kaisers Diokletian. Nach einer dem Mittagessen an Bord verlassen Mljet. Nach einer ausgiebigen BadeStadtführung haben Sie ausreichend wir Korčula und nehmen Kurs auf pause und dem Mittagessen an Bord Zeit zur freien Verfügung, um durch Dubrovnik, wo wir gegen 17:00 Uhr machen wir in der Bucht Pomena die Altstadt zu bummeln. Gelegen- eintreffen. Die Entfernung vom fest. Ein Teil der Insel wurde zum heit zum Abendessen in Split. Hafen zur Altstadt beträgt wenige Nationalpark erklärt – zwei SalzwasMinuten mit dem Linienbus, der serseen (in dem größeren der beiden Donnerstag: Split–Insel Hvar– in unmittelbarer Nähe unseres Seen liegt ein Inselchen mit einem Insel Šćedro–Insel Korčula Schiffes abfährt. Abfahrt etwa alle ehemaligen Kloster) sind nur durch 15 Minuten, Fahrpreis 12 Kuna (am einen schmalen Kanal mit dem Meer Abfahrt ab Split frühmorgens, wir Kiosk) bzw. 15 Kuna (im Bus), letzte verbunden. Gelegenheit zum Besuch nehmen Kurs auf die Insel Hvar. Rückfahrt gegen Mitternacht. des Nationalparks (Eintritt ca. 14 €, Die Insel ist bekannt für ihr mildes Gelegenheit zum Abendessen in Bootsfahrt zum Inselchen mit dem Klima und die ausgedehnten Laven- Dubrovnik. Kloster ca. 3 €, zahlbar vor Ort). Wir del-Felder. Lavendel können Sie hier empfehlen ein Bad in den Salzwasübrigens auch kaufen – entweder Samstag: Dubrovnik serseen, deren Temperatur stets als ätherisches Öl in kleinen Fläschetwa 2°C über der Meerestemperatur chen, oder getrocknete Blüten in Sie haben heute den ganzen Tag liegt. Gelegenheit zum Abendessen kleinen Stoffbeuteln, die Ihren Klei- zur Verfügung, um Dubrovnik zu


Einschiffungshafen Rijeka

Route R4

zum Festland. Wir machen zunächst einen Badestopp auf der Insel Zlarin, wo wir auch das Mittagessen an Montag: Insel Mljet–Insel Vis Bord einnehmen. Weiterfahrt nach Vodice, einem beliebten Urlaubsort. Gelegenheit zum Abendessen in Wir fahren heute zur „verbotenen“ einer der Tavernen oder Konobas Insel Vis. Die Insel Vis war bis Ende der 1980er Jahre ausländischen Besu- in Vodice. chern versperrt. Wo sich einst die Start- und Landebahn eines Luftwaf- Mittwoch: Vodice–Nationalpark fen-Stützpunktes befand, wird inzwi- Kornati–Insel Dugi Otok schen seit mehreren Jahren Wein „Am letzten Schöpfungstag wollte angebaut. Vis – mit 45 km die am weitesten vom Festland entfernte Gott sein Werk krönen, und so schuf besiedelte kroatische Insel – konnte er aus Tränen, Sternen und Atem die Kornaten“, schrieb George Bernard aufgrund des lange Zeit fehlenden Tourismus viel von seiner Ursprüng- Shaw. Die herrliche Natur, die vielen lichkeit bewahren. Nach einer Bade- kleinen und großen Inseln (im Volkspause und dem Mittagessen an Bord mund heißt es „für jeden Tag im Jahr in einer Bucht, laufen wir am späten eine Insel“), das wunderbare Meer – Nachmittag in den Hafen der Stadt all das macht die Kornati-Inseln zu Vis ein. Gelegenheit zum Abendeinem einzigartigen Paradies. essen in Vis. Sie sind die größte und dichteste Inselansammlung im Adriatischen Meer – sie umfasst 147 Inseln, InselDienstag: Insel Vis–Vodice chen und Riffe mit einer GesamtEtwa 4–5 Stunden dauert unsere fläche von 69 km2, auf über 230 km2 heutige Fahrt über das offene Meer verstreut. Sie erstrecken sich in einer in einer der zahlreichen Konobas in Pomena.

Länge von etwa 35 km und einer Breite von 13 km zwischen den Inseln Dugi Otok im Nordwesten, Žirje im Südosten sowie Pašman, Vrgada und Murter im Norden und Nordosten. Wir durchfahren die Kornati in ihrer gesamten Länge und laufen eine Bucht an ihrem nördlichen Ende zum Baden an, wo wir auch das Mittagessen an Bord einnehmen. Übernachtung in einem der Fischerorte auf der Insel Dugi Otok oder den Nachbarinseln, wo heute auch das Captain’s Dinner serviert wird. Donnerstag: Insel Dugi Otok– Insel Lošinj

Wellen beobachten können, denn in den Gewässern um die Insel Lošinj leben mehr als 160 vom „Adria Delfin Projekt“ registrierte Delfine. Nach dem Mittagessen und der üblichen Badepause in einer Bucht laufen wir in den Hafen von Mali Lošinj mit seinen bunten Häusern ein. Gelegenheit zum Abendessen in Mali Lošinj. Freitag: Insel Lošinj–Rijeka Es geht weiter Richtung Norden. Wir fahren an der Westküste der Insel Cres entlang zu einer Bucht, in der wir das letzte Mal das kristallklare Wasser der Adria und unser Mittagessen genießen, bevor wir zurückkehren nach Rijeka. Gelegenheit zum Abendessen in Rijeka.

Wir verlassen Dalmatien und gelangen in die Gewässer der Kvarner Bucht. Unser heutiges Ziel ist die Insel Lošinj, die nicht nur dafür Samstag: Ausschiffung bekannt ist, 300 wolkenlose oder nur gering bewölkte Sonnentage jährlich Nach dem Frühstück Ausschiffung zu haben, sondern auch von dichten bis 9:00 Uhr. Pinienwäldern überzogen ist. Mit etwas Glück werden wir heute vielleicht Delfine bei ihrem Spiel in den

Leistungen ■■ 15-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung im Hafen während der Ein- und Ausschiffung ■■ deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Kreuzfahrt ■■ Stadtführung in Rab ■■ Stadtführung in Zadar ■■ Stadtführung in Šibenik ■■ Stadtführung in Trogir ■■ Stadtführung in Split ■■ Stadtführung in Korčula ■■ Stadtführung in Dubrovnik ■■ Eintritt in den Nationalpark Kornati-Inseln

Split

Rab

Nationalpark Insel Mljet

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Vita

30

HP

280

29 —

6 —

Nationalpark Krka-Wasserfälle

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56-57 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — 1598 — — — 1798 — — — — — — — — 1998 — — — — — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

Oktober 7 14 — —

45


Route RF Einschiffungshafen Rijeka

Rijeka

RF

Route Rijeka–Insel Rab–Insel Olib– Insel Silba–Insel Ilovik–Insel Lošinj–Insel Cres–Rijeka

Insel Krk Insel Cres Valun Martinšćica Mali Lošinj

N E W

Rab Insel Pag Mandre Olib

Ilovik Zadar

S

FKK-Kreuzfahrt

Herrliche Strände in einsamen Buchten

1 Woche ab Rijeka – Abfahrt samstags FKK hat in Kroatien eine über 50-jährige Tradition. Schon im Jahre 1961 wurde am Limfjord bei Vrsar die FKK-Ferienanlage Koversada eröffnet, eine der größten Einrichtungen ihrer Art in Europa. Sie finden praktisch an der gesamten kroatischen Adriaküste für FKK-Anhänger reservierte Strände, außerdem unzählige inoffizielle Strände und Strandabschnitte, an denen sich fast ausschließlich Naturisten treffen. Kurzum, FKK trifft in Kroatien auf eine breite Akzeptanz. Was liegt da näher, als sich auf dem Deck eines Schiffes nahtlos zu bräunen, textilfrei ins glasklare Wasser einsamer Buchten einzutauchen? Deshalb haben wir uns entschlossen, mit der MS Planka an einigen Terminen spezielle FKK-Kreuzfahrten ab Rijeka durchzuführen. Für die extra langen Badepausen werden einsame Buchten angelaufen, wann immer es möglich ist, damit Sie ungestört „die Hüllen fallen lassen“ können. Getreu dem Motto „Hand in Hand mit der Natur“ finden die Übernachtungen möglichst in kleinen Fischerdörfern oder in einsamen Buchten statt.

Nach etwa vier Stunden Fahrt laufen wir eine einsame Bucht an, um zum ersten Mal in das herrliche Wasser der Adria einzutauchen. Abendessen an Bord in der Bucht, anschließend Weiterfahrt zur Stadt Rab, wo wir gegen 20:00 Uhr zur Übernachtung eintreffen. Die Altstadt von Rab mit ihren markanten Glockentürmen erstreckt sich auf einer schmalen, felsigen Landzunge, auf zwei Seiten von Wasser umgeben. Drei Straßen durchziehen die Altstadt – die „Untere Straße“ (Donja Ulica) mit Cafés und Kneipen, die „Mittlere Straße“ (Srednja Ulica) mit Boutiquen, Souvenirshops und Eisdielen, und die „Obere Straße“ (Gornja Ulica), die Sie zu den vier Kirchen mit ihren Glockentürmen führt. Sonntag: Insel Rab–Insel Olib

Nach dem Frühstück Zeit für einen kurzen Stadtbummel oder noch gemütlich einen Kaffee in einem der Cafés im Hafen zu trinken. Gegen 10:00 Uhr Abfahrt ab Rab in Richtung der Insel Pag. Mehrstündige Badepause in einer der Buchten und Mittagessen an Bord. Wir lichten wieder den Anker und nehmen Kurs Samstag: Rijeka–Insel Rab auf die Insel Olib, wo wir gegen 19:00 Uhr eintreffen. Die Insel bildet Wenn Sie mit dem eigenen Auto gemeinsam mit Silba und Premuda, anreisen, erwartet Sie unser Service- sowie einigen kleineren unbesieTeam ab 09:00 Uhr im Hafen. Es delten Inselchen einen eigenen geleitet Sie dann zur Garage und Archipel an der Grenze zwischen transferiert Sie zurück zum Hafen. Dalmatien und dem Kvarner, der Ab 11:00 Uhr bis spätestens 13:00 Uhr offiziell zum Stadtgebiet von Zadar erfolgt die Einschiffung im Hafen gehört. Olib hat nur etwa 150 stänvon Rijeka und der Bezug der dige Einwohner, die sich überwiegebuchten Kabinen. Anschließend gend mit dem Olivenanbau und erfolgt die Begrüßung durch unsere etwas Landwirtschaft beschäfReiseleitung mit einem Welcometigen. In den letzten Jahren hat man Drink und das Kennenlernen von sich alter Traditionen besonnen, Besatzung und Mitreisenden. und so werden hier wieder MeerWährend eines Snacks lichten wir salz auf althergebrachte Weise ohne den Anker in Richtung der Insel Rab. Salinen gewonnen, sowie Kissen und

46

Matratzen aus Seegras hergestellt. Abendessen an Bord und Übernachtung in Olib. Bei ungünstigem Wind (Bora) erfolgt die Übernachtung in Mandre auf der Insel Pag. Montag: Insel Olib–Insel Silba– Insel Ilovik Gegen 8:00 Uhr Abfahrt ab Olib und kurze Fahrt zur Bucht Sveti Ante auf der Insel Silba. Badepause bis etwa 17:00 Uhr und Mittagessen an Bord. Gegen 19:00 Uhr treffen wir auf der Insel Ilovik ein, in deren kleinem Hafen wir festmachen. Die kleine, nur 5,5 km2 große Insel wird gekennzeichnet von mediterraner Macchia, immergrünen Wäldern und Olivenhainen. Der Ort selbst blüht in allen denkbaren Farben verschiedenster Blumen, Oleander und Palmen. Deshalb wird Ilovik zu Recht auch „Blumeninsel“ genannt. Abendessen an Bord und Übernachtung. Dienstag: Insel Ilovik–Insel Lošinj Nach dem Frühstück setzen wir über zur Insel Lošinj, die nicht nur dafür bekannt ist, 300 wolkenlose oder nur gering bewölkte Sonnentage jährlich zu haben, sondern auch von dichten Pinienwäldern überzogen ist. Mit etwas Glück werden wir heute vielleicht Delfine bei ihrem Spiel in den Wellen beobachten können, denn in den Gewässern um die Insel Lošinj leben mehr als 160 vom „Adria Delfin Projekt“ registrierte Delfine. Wir steuern eine einsame Bucht der Insel Lošinj mit kristallklarem Wasser an. Viel Zeit zum Baden und Sonnen bis etwa 16:00 Uhr, zwischendurch Mittagessen an Bord. Weiterfahrt nach Mali Lošinj, wo wir gegen 18:00 Uhr eintreffen. Abendessen an Bord und Übernachtung.

MS Planka


Einschiffungshafen Rijeka

Route RF

Mittwoch: Insel Lošinj– Martinšćica (Insel Cres)

Donnerstag: Martinšćica (Insel Cres)–Valun (Insel Cres)

Abfahrt ab Mali Lošinj nach dem Frühstück und Fahrt zur Nachbarinsel Cres, die bei Osor durch eine Schwenkbrücke mit der Insel Lošinj verbunden ist. Die Insel Cres weist mit einer Fläche von 405,78 km2 exakt die gleiche Größe wie die Insel Krk auf. Cres und Krk teilen sich somit den ersten Platz der größten Adriainseln. Markantes Merkmal der Insel sind die schier endlosen Olivenhaine und unzähligen Schafherden. Nicht umsonst gilt Lammfleisch als eine der Spezialitäten der Insel Cres. Wieder erwartet uns eine traumhafte Bucht, in der wir den größten Teil des Tages verbringen und auch das Mittagessen einnehmen. Unser heutiges Ziel ist der beschauliche kleine Ort Martinšćica auf der Insel Cres, wo wir nach dem Abendessen an Bord auch Gelegenheit zum Nach(k)tbaden haben. Übernachtung in Martinšćica.

Abfahrt nach dem Frühstück, um – wie sollte es anders sein – den sonnigen Tag wieder in einer der unzähligen Buchten zu verbringen. Unser Tagesziel ist das Fischerdorf Valun auf der Insel Cres, wo Mitte der 1980er Jahre die beliebte österreichisch-deutsche Fernsehserie „Der Sonne entgegen“ gedreht wurde. Captain’s Dinner und Übernachtung in Valun.

Samstag: Ausschiffung Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.

sonst die Klimaanlage während der Nacht nicht in Betrieb ist.

Leistungen

■■ Bei schlechtem Wetter bzw. Regen

Hinweise ■■ Wann immer es möglich ist, wird

werden Hafenaufenthalte in den Übernachtungsorten verlängert, da (Sonnen-) Baden ohnehin nicht möglich ist.

■■ Widrige Wetterverhältnisse die Begegnung und gemeinkönnen zu geringfügigen Ändesame Übernachtung mit Gruppen rungen der Route führen. anderer Schiffe vermieden. ■■ Alle genannten Zeiten sind infor■■ Wenn die nächtlichen Temperamativ und können variieren. turen nicht zu hoch sind, entfällt

■■ Die Route kann auch in umgedie Übernachtung in Mali Lošinj kehrter Richtung gefahren am Mittwoch. Es wird dann in Freitag: Valun (Insel Cres)–Rijeka werden. einer einsamen Bucht übernachtet und Mali Lošinj am Donnerstag■■ FKK ist möglich auf dem SonnenUnser letzter Tag in der traumhaften morgen für etwa zwei Stunden deck (auch während der Fahrt), in Inselwelt. Wir verlassen Valun und besucht. Das Gleiche gilt für Valun einsamen Buchten und an (inoffilassen nach etwa halbstündiger am Donnerstag. Übernachtung in ziellen) FKK-Strandabschnitten. Fahrt ein letztes Mal den Anker in der Bucht Nedomisje unweit der ■■ Im Salon, sowie bei der Einfahrt einer Bucht fallen. Nach dem MittagStadt Cres, sowie Besuch der Stadt in Häfen ist FKK nicht erlaubt essen und dem schon üblichen Bad Cres am Freitagmorgen. und mindestens Badekleidung in Sonne und Meer nehmen wir zu tragen. wieder Kurs auf Rijeka, wo wir gegen ■■ Bei hohen nächtlichen Temperaturen muss in Orten mit Stroman17:00 Uhr eintreffen. Abendessen an schluss übernachtet werden, weil Bord und Übernachtung in Rijeka.

■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Vollpension ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

Rab

Bucht Nedomisje auf der Insel Cres Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Planka

33

VP

70

29 —

6 —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56-57 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — — — — — — — 719 — — — — 749 — — — — — — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

Oktober 7 14 — —

47


Mali Lošinj

N E

reuzfa n-K

tio n di

ea

t hr

RP

Route Rijeka–Insel Krk–Insel Sveti Grgur–Insel Goli Punat Otok–Zavratnica-Bucht– Insel Rab–Insel Pag–Insel Sveti Grgur Cres Goli Otok Olib–Insel Lošinj–Insel Cres–Rijeka Nedomisje Rab Zavratnica

Se

Einschiffungshafen Rijeka

Rijeka

Pirate

Route RP

d l e r Tr a

Mandre Olib

W

Zadar

S

Zavratnica-Bucht

Piraten-Kreuzfahrt durch die Kvarner Inselwelt 1 Woche ab Rijeka – Abfahrt samstags Bucht liegt. Abendessen an Bord und (saisonabhängig) zu machen. Anschließend Abendessen an Bord – Übernachtung. am Spieß gegrilltes Lammfleisch ist eine echte Gaumenfreude. Sonntag: Insel Krk–Insel Sveti Grgur–Insel Goli Otok Montag: Insel Goli Otok–Zavratnica-Bucht–Insel Rab–Insel Pag Zunächst fahren wir zur Insel Sveti Grgur. Wunderschöne Buchten, Wir machen zunächst einen AbsteStrände und Wälder, eine stattSamstag: Rijeka–Insel Krk liche Anzahl an Damhirschen sowie cher zum Festland, zur fjordähnlichen Bucht Zavratnica, eingerahmt das Ambiente der unberührten Wenn Sie mit dem eigenen Auto von bis zu 100 m hohen Steilanreisen, erwartet Sie unser Service- Natur ziehen zahlreiche Touristen und Ausflügler an. An eine traurige felsen. Die Bucht ist etwa 1 km Team ab 09:00 Uhr im Hafen. Es Vergangenheit erinnern noch heute lang und zwischen 50 und 150 m geleitet Sie dann zur Garage und breit. Anschließend nehmen wir die Überreste des früheren Straflatransferiert Sie zurück zum Hafen. Kurs auf die Insel Rab und laufen Ab 11:00 Uhr bis spätestens 13:00 Uhr gers für Frauen und der ca. fünfzig Bunker aus dieser Zeit, gut versteckt den gleichnamigen Hauptort der erfolgt die Einschiffung im Hafen in der felsigen Landschaft. Etwa drei Insel an. Die Altstadt von Rab von Rijeka und der Bezug der Stunden Aufenthalt, Gelegenheit zu mit ihren markanten Glockengebuchten Kabinen. Anschließend türmen erstreckt sich auf einer erfolgt die Begrüßung durch unsere einem Rundgang auf eigene Faust schmalen, felsigen Landzunge, auf oder um ein erfrischendes Bad zu Reiseleitung mit einem Welcomenehmen. Mittagessen an Bord, dann zwei Seiten von Wasser umgeben. Drink und das Kennenlernen von geht es an den Steilfelsen vorbei zur Drei Straßen durchziehen die Besatzung und Mitreisenden. gegenüberliegenden Insel Goli Otok, Altstadt – die „Untere Straße“ (Donja Genau diese Art von Reisen lassen Während eines Snacks lichten wir Ulica) mit Cafés und Kneipen, die wir unter dem Namen „Piraden Anker in Richtung der Insel Krk, diese diente bis Ende der 1980er „Mittlere Straße“ (Srednja Ulica) mit ten-Kreuzfahrten“ jetzt wieder die mit einer Fläche von 405,78 km2 Jahre als Gefängnis und Arbeitslager für Männer und ist heute unbe- Boutiquen, Souvenirshops und aufleben. Und welche Schiffe wären exakt die gleiche Größe wie Cres wohnt. Der Name bedeutet übrigens Eisdielen, und die „Obere Straße“ dafür besser geeignet als unsere aufweist. Krk und Cres teilen sich (Gornja Ulica), die Sie zu den vier „Nackte Insel“, da sie recht karg ist beiden Kleinsten – Otac Luka und somit den ersten Platz der größten Vila? Natürlich wurden die „Schlafab- Adriainseln. Wir laufen zunächst eine und kaum Schatten bietet. Nachdem Kirchen mit ihren Glockentürmen führt. Wir nutzen die etwa zweistünteile“ längst durch Kabinen mit Bucht an, um zum ersten Mal in das wir hier angelegt haben, heißt es dige Pause, um Wasser zu tanken Waschbecken ersetzt, eine Klimaan- herrliche Wasser der Adria einzutau- Holz sammeln für das Grillfeuer. und Brot zu kaufen, während Sie lage im Kabinengang sorgt auch im chen. Anschließend fahren wir nach Während der Kapitän das Lamm einen Bummel durch die Altstadt Hochsommer für erträgliche Tempe- Punat auf der Insel Krk, das in einer grillt, haben wir Gelegenheit, uns die Insel anzusehen oder eine Rund- machen können. Mittagessen an raturen. Und die offene Dusche geschützten, fast geschlossenen an Deck werden Sie auch vergefahrt mit der Minibahn „Goli Express“ Bord, während wir Kurs nehmen „Zurück zum Ursprung“ – so könnte die Überschrift dieser Reise lauten. Vor 50 Jahren hatte der Stuttgarter Peter Martinek die Idee, hölzerne Frachtschiffe mit einfachen Mitteln zu Passagierschiffen umzubauen und damit Kreuzfahrten zu veranstalten – die „Seeadler-Kreuzfahrten“. 1965 stachen dann zunächst drei Schiffe mit Urlaubern in See – es gab mit Vorhängen abgetrennte „Schlafabteile“, die einzige Dusche befand sich offen am Heck. Deshalb war es damals auch nicht erlaubt „in Häfen nackt zu duschen“. Geselligkeit an Bord stand seinerzeit an erster Stelle, man grillte ein Lamm am offenen Lagerfeuer, übernachtete in einsamen Buchten, und der Sternenhimmel machte das Sonnendeck zum luxuriösesten Schlafzimmer überhaupt.

Stimmung an Deck

48

bens suchen, denn es gibt je drei Duschen/WC an Bord. Was sich aber nicht geändert hat, ist die Geselligkeit, und auch den Sternenhimmel können Sie endlich wieder genießen, wenn Sie Ihren Schlafsack mitbringen.

Lammgrillen auf der Insel Goli Otok

auf die Insel Pag. Nach einer Badepause in einer Bucht laufen wir den Fischerort Mandre an. Wer möchte, kann von hier aus mit dem Taxi zum berühmten Strand Zrće fahren, wo in sechs Clubs rund um die Uhr Party gemacht wird (Mitte Juni bis Anfang September). Abendessen an Bord und Übernachtung. Dienstag: Insel Pag–Insel Olib Nach einer guten Stunde Fahrt erreichen wir die Bucht Slatinica auf der Insel Olib, in der wir zu einer ausgedehnten Badepause ankern. Mittagessen an Bord, bevor wir am Nachmittag den kleinen Hafen des einzigen Ortes der Insel, Olib anlaufen. Die Insel Olib bildet gemeinsam mit Silba und Premuda, sowie einigen kleineren unbesiedelten Inselchen einen eigenen Archipel an der Grenze zwischen Dalmatien und dem Kvarner, der offiziell zum Stadtgebiet von Zadar gehört. Olib hat nur etwa 150 ständige Einwohner, die sich überwiegend mit dem Olivenanbau und etwas Landwirtschaft beschäftigen. In den letzten Jahren hat man sich alter Traditionen besonnen, und so werden hier wieder Meersalz auf althergebrachte Weise ohne Salinen gewonnen, sowie Kissen und Matratzen aus Seegras hergestellt.


Einschiffungshafen Rijeka

Route RP

Gelegenheit zur Besichtigung der Olivenölmühle und des Wehrturmes „Kaštel“, der im 16. Jahrhundert als Schutz vor Piraten erbaut wurde (Eintritt ca. 2,70 bzw. 4 €, zahlbar vor Ort). Abendessen an Bord und Übernachtung.

in 378 m Höhe gelegenen Ortes Lubenice ankern wir in der Bucht Žanja mit einem der schönsten Kieselstrände der Insel Cres. Die wahre Attraktion dieser Bucht ist jedoch die „Blaue Grotte“, die nur vom Meer aus zu erreichen ist. Es ist ein einmaliges Erlebnis, in die Mittwoch: Insel Olib–Insel Lošinj Grotte zu schwimmen, deren Inneres etwa zur Mittagszeit durch SonnenWir passieren die Inseln Silba und strahlen, die durch einen Eingang in Ilovik und nehmen Kurs auf eine drei Meter Wassertiefe in die Grotte der Buchten der Insel Lošinj. Mit eindringen, türkisblau erleuchtet etwas Glück werden wir heute viel- wird. Mittagessen an Bord, am leicht von Delfinen begleitet, denn Nachmittag fahren wir weiter zur in den Gewässern um die Insel Lošinj geschützten Bucht Nedomisje kurz leben mehr als 160 vom „Adria Delfin vor der Stadt Cres, wo wir auch überProjekt“ registrierte Delfine. Heute nachten. lässt uns der Kapitän entscheiden, ob wir erst am späten Nachmittag in Freitag: Insel Cres–Rijeka den Hafen von Mali Lošinj einlaufen, um hier zu übernachten oder ob wir Nach dem Frühstück brechen wir auf Mali Lošinj bereits am frühen Nach- zur Stadt Cres, die wir nach knapp mittag besuchen und nach einer halbstündiger Fahrt erreichen. Wir etwa zweistündigen Pause in der haben etwa zwei Stunden Zeit, die Stadt eine Bucht in der Nähe zur Stadt zu erkunden und einen Kaffee Übernachtung ansteuern. Abendzu trinken, bevor wir wieder ablegen, essen an Bord und Übernachtung. um die letzte Bucht unserer Reise anzusteuern. Nach einer ausgiebigen Donnerstag: Insel Lošinj– Badepause lichten wir ein letztes Insel Cres Mal die Anker und nehmen Kurs auf Rijeka, wo wir gegen 17:00 Uhr Wir fahren heute zur Nachbarinsel eintreffen. Abendessen an Bord und Cres, die durch eine SchwenkÜbernachtung. brücke in Osor mit Lošinj verbunden ist. Markantes Merkmal der Insel Samstag: Ausschiffung sind die schier endlosen Olivenhaine und unzähligen Schafherden. Nach dem Frühstück Ausschiffung Unterhalb des auf einem Felskamm bis 9:00 Uhr.

Bringen Sie Ihre Gitarre mit…

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Vollpension ■■ 1x gegrilltes Lamm am Spieß ■■ Willkommens-Snack ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

Insel Sveti Grgur: die Damhirsche kommen bis ans Schiff

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Vila Otac Luka Zelenbor

38 39 37

VP VP VP

— — —

29 — — —

6 — — —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56-57 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — 429 519 — — 519 — — 549 — 575 575 — 575 575 — — 549 — 519 429 — — — 519 519 — 549 549 — 575 575 — — 575 — 549 549 — 519 — — — — 619 619 — 619 669 — 669 — — 699 699 — 699 669 — 669 619 — 529

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

Oktober 7 14 — — 349 — — —

49


Einschiffungshafen Rijeka

Route R7

R7

Route Gebiet innerhalb welchem die Kapitänsroute gefahren werden kann

Rijeka Krk

srouten – Exklusive Kapitän listen! a Tipp für Individu

Cres Rab Pag

Lošinj

Zadar Dugi Otok

Trogir Split

N

Dubrovnik

E W S

Kapitänsroute – 1 Woche ab Rijeka – Abfahrt samstags Kapitän Alan

Unsere Kapitäns-Routen folgen keiner festgelegten Route. Vielmehr überlassen wir es dem Kapitän mit seiner langjährigen Erfahrung, abhängig vom Wetter und in Absprache mit seinen Gästen, eine unvergessliche Kreuzfahrt-Woche zusammenzustellen. Das sagt Kapitän Alan von der MS Albatros zur Kapitäns-Route, während er im Hafen von Rijeka auf dem Oberdeck vor dem Steuerhaus sitzt: Ich habe viele Charter-Gruppen, die mit mir vor der Abfahrt die

Pag

50

Route besprechen. Ganz individuell, denn jede Gruppe hat ihre eigenen Wünsche. Und von Individual-Gästen, die die „ganz normalen“ Routen wie im Katalog gebucht haben, habe ich auch schon oft gehört, dass sie einfach mal etwas Anderes sehen möchten. Viele Gäste kehren Jahr für Jahr auf die Albatros zurück, und diese wissen längst, dass ich die Nordadria wie meine Westentasche kenne und dass sie mir vertrauen können. Und sie wissen auch, dass es manchmal viel schöner ist, ausgedehnte Badepausen in den schönsten Buchten zu machen, als nach Programm die nächsten

50 Seemeilen „abzuwickeln“. Ich fahre zum Beispiel gerne zur Stadt Pag auf der gleichnamigen Insel, die sonst auf keiner festen Route angefahren wird. Der Ort ist nicht nur bekannt für den berühmten Pager Schafskäse, sondern auch für seine ausgedehnten Salinen, in denen Meersalz gewonnen wird. Oder ins beschauliche Veli Lošinj mit seinen bunten Häusern rund um den kleinen Hafen, das einfach gemütlicher ist als sein großer Nachbar Mali Lošinj. Und dann auch einfach mal in einer einsamen Bucht den Anker werfen und dort übernachten, weitab von Trubel und

Nachtleben mitten in der Natur, wo die Grillen die Musik machen. Auf Cres lauten meine Tipps Valun und Martinšćica, um den Abend und die Nacht zu verbringen. Dies sind kleine Fischerdörfer, weitab vom Urlaubertrubel. Und am nächsten Morgen fahren wir dann zur Stadt Cres. Während ich Wasser tanke, machen meine Gäste einen Bummel durch das Städtchen oder genießen einen Cappuccino in einem der zahlreichen Cafés rund um den Hafen. Meine Gäste sollen sich einfach überraschen lassen, sie werden sicher nicht enttäuscht sein.

Veli Lošinj


Einschiffungshafen Rijeka

Route R7

Für die Kapitänsroute ab Rijeka gilt: ■■ Zwischen 11:30 und 13:00 Uhr

Einschiffung im Hafen von Rijeka ■■ Die Route wird sehr flexibel

nach den Erfahrungen des Kapitänes gestaltet, er zeigt Ihnen seine Lieblingsorte und Buchten. ■■ Mindestens zwei Übernach-

tungen in Buchten oder kleinen Fischerdörfern. ■■ Höchstens drei Übernachtungen

in größeren Orten, die von der Route R1 besucht werden, und diese möglichst auch nicht an den gleichen Tagen wie die anderen Schiffe. ■■ Wann immer es möglich ist,

wird die Begegnung und gemeinsame Übernachtung mit Gruppen anderer Schiffe in den Häfen vermieden.

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Vila Otac Luka Zelenbor Poseidon Albatros Maček

38 39 37 34 35 31

HP HP HP HP HP HP

— — — 90 90 90

29 — — — — — —

6 — — — — — —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56-57 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — — — 469 — — 499 — — — — — — — — 499 — — — — — 379 — — — — — — — — — — 525 — — — — — — 469 — 399 — — — — — — — — 649 — — — — — — — — — — — — — 625 — — — — — 669 — — — — — 699 — — — — — — — — — 625 — — 669 — — — 699 — 699 — — — — — — — 506 — — — — — 729 — — — — — 829 — 829 — — — — — — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

Oktober 7 14 — — — — — — — — — — — —

51


Einschiffungshafen Rijeka

Route RB Rijeka

Route Schiffs-Routen Fahrrad-Etappen Malinska Baška Krk

Predošćica

Cres

RB

Insel Pag

geführte Reise

Lopar

Martinšćica

Rab Lun

Pula Osor

N E W

Mali Lošinj

Mandre

S

Inselhüpfen mit dem Fahrrad in der Kvarner Bucht 1 Woche ab Rijeka – Abfahrt samstags Samstag: Rijeka–Insel Krk Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, erwartet Sie unser ServiceTeam ab 09:00 Uhr im Hafen. Es geleitet Sie dann zur Garage und transferiert Sie zurück zum Hafen. Ab 11:00 Uhr bis spätestens 13:00 Uhr erfolgt die Einschiffung im Hafen von Rijeka und der Bezug der gebuchten Kabinen. Unsere Fahrräder warten bereits vor dem Schiff darauf, von Ihnen übernommen zu werden. Nachdem Sie ein Fahrrad ausgewählt und eventuell eine Proberunde gedreht haben, kümmert sich unser Team um die Verladung aufs Schiff. Anschließend erfolgt die Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und das Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Während eines Snacks lichten wir den Anker und stechen in See in Richtung Malinska auf der Insel Krk. Hier startet die erste Etappe mit dem Fahrrad – Von Malinska geht es über Sv. Anton, Nenadići und Vrh nach Krk, dem Hauptort der gleichnamigen Insel. Abendessen an Bord und Übernachtung im Hafen von Krk (22,7 Fahrrad-Kilometer).

Martinšćica

52

Sonntag: Insel Krk

bereits nach kurzer Fahrzeit erreichen. Mit dem Fahrrad fahren wir über Supetarska Draga und Kampor Nach dem Frühstück setzen wir nach Rab, wo uns vor der unverunsere Fahrradtour über die Insel wechselbaren Kulisse der Altstadt Krk fort. Wir fahren zunächst nach mit ihren vier Glockentürmen Dobrinj, im Inneren der Insel gelegen. Es geht weiter nach Vrbnik, bereits unser Schiff zum Mittagessen erwartet. Nach dem Mittageinem alten Städtchen, das hoch essen geht es über Barbat und Pudaauf einem Felsen an der Ostküste rica nach Mišnjak und wieder zurück von Krk liegt. Von den um Vrbnik liegenden Weinbergen stammt der nach Rab. Stadtführung in Rab und anschließend Gelegenheit zum berühmte goldfarbene Wein „ŽlahAbendessen in einem der Restautina“. Gelegenheit zum Mittagessen in einer gemütlichen Konoba rants in Rab und Übernachtung an Bord (45,0 km). in Vrbnik, bevor wir uns Richtung Baška im Süden der Insel aufmaDienstag: Insel Rab–Insel Pag chen. Der etwa 3 km steile Aufstieg zum höchsten Punkt des heutigen Nur eine gute halbe Stunde dauert Tages wird belohnt mit einem einmaligen Blick auf die Baščanska die Fahrt mit dem Schiff nach Lun Draga, einem fruchtbaren Tal, das am äußersten nördlichen Zipfel der Nachbarinsel Pag. Die Insel besticht sich bis zur Küste am Südende der Insel zieht. Abendessen an Bord und vor allem durch ihre Gegensätze – Übernachtung im Hafen von Baška mal karg wie eine Mondlandschaft, mal saftig grüne Kräuterwiesen, (44,7 km). Da die Übernachtung in Baška wetterabhängig ist, führt die von denen sich die unzähligen Radtour bei ungünstigem Wind bis Schafe ernähren, die den berühmten Pager Schafskäse „produzieren“. Punat, wo dann auch übernachtet wird (ca. 36 km). Wir fahren zunächst nach Novalja, dem Hauptort der nördlichen InselMontag: Insel Krk–Insel Rab hälfte, wo Gelegenheit zum Mittagessen in einem der Restaurants oder Das Schiff setzt uns über nach Lopar einer Taverne besteht. Weiter geht im Norden der Insel Rab, die wir es über Kolan nach Mandre, wo uns

Cres

das Schiff bereits im Hafen erwartet. Abendessen an Bord und Übernachtung in Mandre (33,8 km). Mittwoch: Insel Pag–Insel Lošinj Heute liegt eine etwas längere „Seereise“ vor uns – rund vier Stunden dauert die Fahrt von Mandre nach Mali Lošinj auf der Insel Lošinj. Unterwegs ankern wir zum Mittagessen an Bord in einer Bucht der kleinen Inseln südlich von Lošinj. Im Hafen von Mali Lošinj angekommen, laden wir wieder die Fahrräder ab, um die einmalig üppige Natur mit ausgedehnten Pinienwäldern kennenzulernen. Wir radeln um die Čikat-Bucht am Meer entlang und durch die Sunčana Uvala (Sonnenbucht) zum malerischen Hafenort Veli Lošinj. Gelegenheit zum Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants von Mali Lošinj. Übernachtung in Mali Lošinj (18,3 km). Donnerstag: Insel Lošinj– Insel Cres

Lošinj und Cres durch eine Hebebrücke miteinander verbunden sind. Über Belej und Stivan gelangen wir zur Bucht von Martinšćica. Wir laden die Fahrräder auf das Schiff und fahren weiter zur Stadt Cres, dem Hauptort der Insel. Gelegenheit zum Mittagessen während der Tour auf der Insel Cres, Abendessen an Bord und Übernachtung im Hafen von Cres (45,1 km). Freitag: Insel Cres–Rijeka Die letzte Radtour unserer Reise führt von Cres zum 14 km nördlich gelegenen Aussichtspunkt beim Dorf Predošćica und zurück. Gelegenheit zum Mittagessen in Cres, anschließend verladen wir zum letzten Mal die Fahrräder. Wir verlassen den Hafen von Cres und laufen eine Bucht im Norden der Insel an, um noch einmal ausgiebig in der blauen Adria zu baden, bevor wir nach Rijeka zurückkehren. Abendessen an Bord und Übernachtung (28,4 km).

Samstag: Ausschiffung Der „2-Inseln-Tag“. Nach dem Frühstück treten wir wieder in die Pedale Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr. und fahren von Mali Lošinj über Nerezine nach Osor, wo die Inseln


800 700 600 500 400 300 Malinska 200 100 m km ➔ 0 5 800 700 600 500 400 300 Krk 200 100 m km ➔ 0 800 700 600 500 400 300 Lopar 200 100 m km ➔ 0 800 700 600 500 400 300 Lun 200 100 m km ➔ 0 800 700 600 500 400 Mali 300 Lošinj 200 100 m km ➔ 0 800 700 600 500 400 Mali 300 Lošinj 200 100 m km ➔ 0 800 700 600 500 400 300 Cres 200 100 m km ➔ 0

■■ 8-tägige Kreuzfahrt

mittel 22,7 km Nenadići

laut Programm ■■ Halbpension laut Routenbe-

schreibung

Krk

■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner

10

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Dobrinj

■■ deutschsprachige Reiseleitung

schwer 44,7 km

Bašćanska Draga Baška

Vrbnik

■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

Sonntag

während der gesamten Kreuzfahrt (ein Reiseleiter bis 20 Personen, zwei Reiseleiter bei mehr als 20 Personen) ■■ Fahrradmiete (Helm auf

5

10

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Montag Supetarska Draga

5

Rab

10

15

Barbat

Mišnjak

25

20

30

35

Barbat

Rab

40

45

Wunsch, bitte bei Buchung angeben) ■■ von erfahrenen Rad-Reiselei-

tern geführte Radtouren laut Programm

leicht 45,0 km

■■ Stadtführung in Rab

Osor 50

55

60

65

70

Dienstag mittel 33,8 km Novalja

5

10

15

Kolan Mandre

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Mittwoch Sunčana Uvala

5

leicht 18,3 km

Veli Mali Lošinj Lošinj

10

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Donnerstag mittel 45,1 km Nerezine Osor

Belej

Martinšćica

Insel Lošinj 5

10

15

20

25

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Freitag schwer 28,4 km Predošćica

5

10

Cres

15

20

25

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Albatros Planka Maček Aria

Leistungen

Samstag

35 33 31 32

HP HP HP HP

90 70 90 120

29 — 621 — 719

6 — 621 — 719

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56-57 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — — — — 815 — — — — — — — — — 859 — — 815 — — 621 701 820 820 820 — 864 — — 894 — 894 — — — 864 864 864 — 820 701 — — — — 919 — — 989 — — — — — — — — 989 — — — — 719 829 929 — — 929 — — 989 — — — — — 1019 — — 989 929 — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

Oktober 7 14 — — 621 621 — — — 719

53

Einschiffungshafen Rijeka

Route RB


Einschiffungshafen Rijeka

Route RC Rijeka

RC

Route Rijeka–Insel Cres–Insel Lošinj–Insel Molat–Zadar–Zrmanja-Canyon (Kajak-Safari)–Insel Pag–Insel Rab– Insel Krk–Rijeka

Krk Cres Rab

geführte Reise

Lun

Pula

Insel Cres

Novalja

Mandre

Zrmanja Canyon

Mali Lošinj

N E

Molat

W

Zadar

S

»Aktiv & Cappuccino« Kreuzfahrt 1 Woche ab Rijeka – Abfahrt samstags Es ist inzwischen fünf Jahre her, dass wir unsere „Aktiv & Cappuccino“ Kreuzfahrten eingeführt haben. Diese Routen, die man mit ihrem bunten Mix aus Sonnen, Schwimmen, kurzen Radtouren, Stadtführungen, Spaziergängen und leichten Wanderungen auch als „Active Light mit einer Prise Kultur“ bezeichnen könnte, haben sich innerhalb kurzer Zeit zum Hit unseres Kreuzfahrt-Programmes entwickelt. Eines der Highlights ist sicher die Kajak-Safari mit Picknick unter Wasserfällen. Das ständig von einem Reiseleiter begleitete und geführte Programm richtet sich an all diejenigen, die ihre Kreuzfahrt nicht nur auf dem Sonnendeck und im glasklaren Wasser der Adria verbringen, aber trotzdem keine täglichen Fahrradtouren von 40 oder 50 km oder mehrstündige Wanderungen unternehmen möchten. Und selbstverständlich bleibt genügend Zeit zum Verweilen oder gemütlich einen Cappuccino zu trinken. Unsere „Aktiv & Cappuccino“ Kreuzfahrt ist auch ideal für Familien mit Kindern, denn es können auch Kinder-Fahrräder gebucht werden. Gemäß dem Motto „alles kann – nichts muss“ entscheiden Sie selbst, an welchen Aktivitäten Sie teilnehmen möchten, oder ob Sie auch mal einen oder mehrere Tage nur an Bord verbringen. Samstag: Rijeka–Insel Cres Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, erwartet Sie unser ServiceTeam ab 09:00 Uhr im Hafen. Es geleitet Sie dann zur Garage und transferiert Sie zurück zum Hafen. Ab 11:00 Uhr bis spätestens 13:00 Uhr erfolgt die Einschiffung im Hafen von Rijeka und der Bezug der gebuchten Kabinen. Unsere Fahrräder warten bereits vor dem Schiff darauf, von

54

Ihnen übernommen zu werden. Nachdem Sie ein Fahrrad ausgewählt und eventuell eine Proberunde gedreht haben, kümmert sich unser Team um die Verladung aufs Schiff. Anschließend erfolgt die Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und das Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Während eines Snacks lichten wir die Anker und nehmen Kurs auf die Insel Cres. In einer der Buchten mit glasklarem Wasser lassen wir den Anker fallen, um mit einem kühnen Sprung zum ersten Mal ins erfrischende Nass der Adria einzutauchen. Anschließend fahren wir weiter zum Ort Cres. Nach der Ankunft machen wir einen Spaziergang am Meer entlang. Abendessen an Bord, anschließend bummeln wir durch den Ort. Übernachtung in Cres. Sonntag: Insel Cres–Insel Lošinj Nach dem Frühstück brechen wir auf in Richtung der Insel Lošinj. Wir passieren die Südwestküste der Insel Cres und machen eine ausgiebige Badepause in einer Bucht. Wir setzen unsere Fahrt fort und laufen nach dem Mittagessen an Bord in den Hafen von Mali Lošinj ein. Die Insel Lošinj ist von dichten Pinienwäldern überzogen und dafür bekannt, 300 wolkenlose oder nur gering bewölkte Sonnentage jährlich zu haben. Mit etwas Glück werden wir heute vielleicht Delfine bei ihrem Spiel in den Wellen beobachten können, denn in den Gewässern um die Insel Lošinj leben mehr als 160 vom „Adria Delfin Projekt“ registrierte Delfine. Nach Ankunft in Mali Lošinj laden wir Sie zu einem Cappuccino in ein Café auf der Hafenpromenade ein. Anschließend besuchen wir den „Mediterranen Duftgarten“, wo mehr als 250 Arten

von Duftpflanzen gedeihen, von denen wir einige während einer sachkundigen Führung kennenlernen. Der Duftgarten ist etwa 1 km vom Hafen entfernt, so dass Sie wählen können, ob Sie einen Spaziergang oder eine kurze Radtour dorthin machen möchten. Gelegenheit zum Abendessen in einem der Restaurants in Mali Lošinj, Übernachtung an Bord. Montag: Insel Lošinj–Insel Molat– Zadar Unser erstes Ziel des heutigen Tages ist die Insel Molat. Vom Schiffsanleger des Dorfes Molat radeln wir zum Dorf Zapuntel und über die gleiche Route wieder zurück zu unserem Schiff (ca. 21 km). Wer nicht radeln möchte, kann an einer leichten Wanderung über die Insel teilnehmen. Während des Mittagessens an Bord fahren wir weiter zu den Inseln Zverinac, Sestrunj oder Rivanj, wo wir in einer Bucht den Anker werfen. Nach einer Badepause nehmen wir Kurs auf Zadar, die ehemalige Hauptstadt Dalmatiens. Nach dem Anlegen in Zadar erwartet Sie unsere örtliche Reiseleitung zu einer Führung durch die von mächtigen Mauern umgebene Altstadt, die reich an historischen Bauwerken ist. Sie wird Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zeigen – z. B. das Römische Forum, die Rundkirche Sveti Donat (St. Donatus), die Kathedrale Sveta Stošija (St. Anastasia) und die auf der Welt einmaligen Meeresorgeln, deren Klang und „Melodien“ einzig von den Wellen bestimmt werden. Anschließend haben Sie Gelegenheit, in einem der Restaurants oder Konobas das Abendessen einzunehmen und danach auf eigene Faust einen Bummel über die „Kalelarga“ – die verkehrsfreie Hauptstraße der

Altstadt – zu machen, um vielleicht in einem der zahlreichen Cafés einen Drink zu nehmen oder mit etwas Glück einer Klapa zu lauschen, die ihre Lieder anstimmt. Übernachtung im Hafen von Zadar.

entscheiden können, ob wir mit dem Fahrrad (ca. 20 km) oder dem Schiff nach Lun an der nordwestlichen Spitze der Insel weiterfahren. Nach einer Badepause und dem Mittagessen an Bord setzen wir über nach Rab, dem Hauptort der gleichDienstag: Zadar–Zrmanja namigen Insel. Die Altstadt von Canyon–Insel Pag Rab mit ihren markanten Glockentürmen erstreckt sich auf einer Nach dem Frühstück Fahrt mit dem schmalen, felsigen Landzunge, auf Bus zum Fluss Zrmanja. Hier erfolgt zwei Seiten von Wasser umgeben. die Übernahme der Kajaks, und Drei Straßen durchziehen die nach einer Einweisung geht es fluss- Altstadt – die „Untere Straße“ (Donja abwärts über Stromschnellen und Ulica) mit Cafés und Kneipen, die Wasserfälle (bei sehr hohem Wasser- „Mittlere Straße“ (Srednja Ulica) mit stand wird der Ausflug alternativ Boutiquen, Souvenirshops und mit großen Schlauchbooten durch- Eisdielen, und die „Obere Straße“ geführt – Rafting). Zur Mittagszeit (Gornja Ulica), die Sie zu den vier machen wir ein Picknick an einer der Kirchen mit ihren Glockentürmen schönsten Stellen des Flusses, an führt. Stadtführung in Rab, anschliewelcher das Schwimmen unter den ßend Wanderung am Meer entlang Wasserfällen im glasklaren Wasser zum Franziskaner-Kloster Sveta Eufemöglich ist. Anschließend paddeln mija, in dem sich auch das Ethnolowir weiter durch den Zrmanjagische Museum befindet. GelegenCanyon mit seiner einmaligen Land- heit zum Abendessen in Rab, Überschaft und Vogelwelt. Bustransfer nachtung an Bord. nach Mandre auf der Insel Pag, wo wir an Bord unseres Schiffes zurück- Donnerstag: Insel Rab–Insel Krk kehren. Abendessen an Bord, Übernachtung. Nach dem Frühstück unternehmen wir eine leichte Fahrradtour über die Mittwoch: Insel Pag–Insel Rab dicht von Pinien bewachsene Halbinsel Suha Punta (ca. 25 km). Wer sich Die Insel Pag besticht landschaftetwas mehr anstrengen möchte, lich durch ihre Gegensätze – mal kann alternativ eine „Bergwandekarg wie eine Mondlandschaft, mal rung“ auf den Kamenjak (408 m) saftig grüne Kräuterwiesen, von unternehmen. Der Berg schützt die denen sich die unzähligen Schafe Stadt Rab nicht nur vor den kalten ernähren, die den berühmten Pager Nordwinden, sondern von hier aus Schafskäse „produzieren“. Übrigens, bietet sich auch ein phantastischer dieser Käse und auch das Fleisch Ausblick auf das Velebit-Massiv, der auf Pag gezüchteten Lämmer die Inseln Cres, Lošinj, Silba, Olib, haben ihren besonderen würzigen Krk und Pag, sowie auf die Stadt Geschmack vom Fallwind Bura, Rab und den Naturpark der Halbder hier vor allem im Winter bläst insel Kalifront. Nach der Rückkehr und dabei das salzige Meerwasser an Bord und mit reichlich Appetit auf die Weidegründe der Schafe nehmen wir das Mittagessen ein und versprüht. Wir fahren mit dem Schiff wir verlassen den Hafen von Rab, von Mandre nach Novalja, wo wir um eine Bucht im Nordwesten der


Einschiffungshafen Rijeka

Route RC

Insel anzusteuern. Wir ankern hier zu einer Badepause, bevor wir weiterfahren zur letzten Insel unserer Reise – Krk. Die Insel Krk weist mit einer Fläche von 405,78 km2 exakt die gleiche Größe wie Cres auf. Krk und Cres teilen sich somit den ersten Platz der größten Adriainseln. Heute Abend wird an Bord das Captain’s Dinner serviert. Freitag: Insel Krk–Rijeka Nach dem Frühstück machen wir einen Spaziergang durch die Altstadt. Anschließend stechen wir wieder in See und laufen zu einer letzten ausgiebigen Badepause eine Bucht an, in der wir auch

das Mittagessen einnehmen. Wir nehmen Abschied von der Adria und laufen in den Hafen von Rijeka ein. Nachdem wir das Schiff vertäut haben, machen wir eine Wanderung zum Wallfahrtsort Trsat, oberhalb der Stadt gelegen. Sie werden den Aufstieg über 485 Stufen sicher nicht bereuen, denn von der Festung aus genießen Sie einen herrlichen Ausblick über die gesamte Kvarner Bucht. Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung in Rijeka. Samstag: Ausschiffung

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension laut Routenbe-

schreibung ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

Mali Lošinj

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.

■■ deutschsprachige Reiseleitung

während der gesamten Kreuzfahrt ■■ Fahrradmiete (Helm auf

Wunsch, bitte bei Buchung angeben)

Kajak-Safari

■■ geführte Radtouren

laut Programm ■■ geführte Wanderungen

laut Programm ■■ Cappuccino auf der Hafenpro-

menade von Mali Lošinj ■■ Eintritt in den „Mediterranen

Duftgarten“ inkl. Führung

Insel Molat

■■ Kajak-Safari auf der Zrmanja

inkl. Picknick und Bustransfer ■■ Stadtführung in Zadar ■■ Stadtführung in Rab ■■ Eintritt in die Festung von Trsat

Hinweis: Auch wenn das Programm nach dem Motto „alles kann – nichts muss“ durchgeführt wird und Sie selbst entscheiden, an welchen Programmen Sie teilnehmen möchten, kann keine Erstattung nicht in Anspruch genommener Leistungen erfolgen. Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Albatros Planka Maček Aria

35 33 31 32

HP HP HP HP

90 70 90 120

29 — — — —

6 — — — —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56-57 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — 696 — — — — — — 859 — — — — — — — — 859 — 815 — — — — — — 820 — 864 — — — — — — 894 — — — — — — — — 919 919 — — 989 — — 1019 — — — — — — — — 919 — — — — — — 929 — — — — — 1019 — — 1019 — 989 989 — — — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 56–57

Oktober 7 14 — — — — — — — —

55


Routenplan & Termine – Abfahrt SAMSTAGS

Der Routenplan kann Änderungen unterliegen.

Datum e Saison e Schiff w

Katalog Seite

Apr.

Mai

A

A

A

B

C

C

C

C

D

D

D

E

E

E

E

E

E

D

D

D

C

C

B

A

A

Vila

38

R1

R1

R1

RP

RP

R1

R7

RP

R1

R7

RP

R1

RP

RP

R1

RP

RP

R1

R7

RP

R1

RP

RP

R1

R1

Otac Luka

39

R1

R1

R1

R7

R1

RP

RP

R1

RP

RP

R1

RP

RP

R1

R7

RP

R1

RP

RP

R1

RP

R7

R1

RP

R1

Zelenbor

37

R1

R1

R7

R1

RP

RP

R1

RP

RP

R1

RP

R7

R1

RP

RP

R1

RP

RP

R1

RP

RP

R1

RP

R1

R1

Poseidon

34

R1

R2

R2

R1

R7 BRC R1

R2

R2

R2

R7

R2

R1

R2

R1

R1

R7

R1

R2

R1

R1

R2

R1

BR

R1

Albatros

35

R2

R1

R1

RC

R2

R7

R2

RB

R7

R1

RC

R2

R7

R1

R7

R2

R1

RB

R1

RC

RB

RC

R7

BR

R1

Planka

33

RB

RB

RB

RB

RB

RB

RB

RC

RB

RC

RF

RB

R2

RB

R1

RF

RC

RB

RB

RB

R2

RB

RB

RB

RB

Kažimir

36

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R9

R2

R2

R2

R2

R9

R2

R2

R9

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

RC

RC

RB

29

6

13

Juni

20

27

3

10

Juli

17

24

Maček

31

R2

R2

R1

R2

RC

RB

R7

Aria

32

RB

RB

RB

RB

RB BRC RC

RB

Vita

30

R2

R2

R2

R4

R2

R2

1

BOC R4

R2

8

15

August 22

29

5

12

September

19

26

2

9

16

23

Oktober 30

7

14

R2

RC

R2

R7

R2

R7

R2

R2

RB

R2

RC

R2

R2

BR

R2

RB

R1

RC

R2

R2

RC

RB

RC

RC

RB

RB

R1

R2

BR

RB

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R2

R4

BOC = »Best of Kroatien«, Infos & Preise siehe Seite 20 | BR = »BR-Radlherbst«, Infos & Preise siehe Seite 21 | BRC = Wander- & Kultur-Kreuzfahrt des BR, Info folgt

Preise für Kreuzfahrten Mindestteilnehmerzahl

Routen R1/R2 / R7/R9 | 1 Woche siehe Seiten 41/42-43/50-51/22

EDVCode *

Verpflegung

Preise in € pro Person

A

B

C

D

E

Vila

VIL

HP

9

299 379 469 499 525

Otac Luka

LUK

HP

9

299 379 469 499 525

Zelenbor

ZEL

HP

10

399 479 569 619 649

Poseidon

POS HP

14

426 506 625 669 699 516 596 715 759 789

Albatros

ALB

HP

13

426 506 625 669 699 516 596 715 759 789

Kažimir

KAZ VP

22

Saison e

Unterdeck A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

480 575 675 699 729

VP

14

476 556 675 719 749 546 626 745 789 819

MAC HP

20

519 629 729 799 829 609 719 819 889 919

Aria

ARI

HP

20

529 639 739 799 829 649 759 859 919 949

Vita

VIT

HP

22

599 699 799 875 899 739 839 939 1015 1039

VIT

HP

22

Saison e

Preise in € pro Person

EDVCode *

Vila

VIL

Otac Luka

LUK

Zelenbor

ZEL

Planka

Preise in € pro Person

D

E

A

B

C

D

E

B

C

D

E

VP

9

349 429 519 549 575

VP

10

449 529 619 669 699

14

Unterdeck

1/2 Doppelkabinen buchbar ! Außer auf den Aktiv-Routen RB & RC können in den Saisonzeiten A und B »halbe Doppelkabinen« auch auf der Route R2 gebucht werden!

h? Schiff nur für sic Möchten Sie ein 3–120 )r« siehe Seiten 11 »Charter & Mee(h

A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

Route RF | 1 Woche siehe Seiten 46-47 Unterdeck A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

A

B

C

D

E

476 556 675 719 749 546 626 745 789 819

Unterdeck A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

A

B

C

D

MS Vila

Sie können bei Ihrer Buchung je nach Verfügbarkeit zwischen Kabinen unter bzw. auf dem Deck wählen, was mit der Reisebestätigung / Rechnung entsprechend bestätigt wird. Eine Unterscheidung zwischen Hauptund Oberdeck wird hierbei nicht vorgenommen. Buchungs-Hinweis für Reisebüros

Routen RB / RC | 1 Woche siehe Seiten 52-53/54-55 E

Albatros

ALB

HP

13

616 696 815 859 889 706 786 905 949 979

Planka

PLA

HP

14

621 701 820 864 894 691 771 890 934 964

Maček

MAC HP

20

709 819 919 989 1019 799 909 1009 1079 1109

Aria

ARI

HP

20

719 829 929 989 1019 839 949 1049 1109 1139

56

Obenstehende Tabelle gibt an, wie viele Kabinen auf dem jeweiligen Schiff pro Reisetermin ohne Aufpreis zur Verfügung stehen. Für jede weitere Kabine zur Alleinbenutzung ist der Zuschlag von 50 % zu zahlen.

Route RP | 1 Woche siehe Seiten 48-49 A

VP

Saison e

C

PLA EDVCode *

B

Einzelkabinen ohne Zuschlag ! Auf einigen unserer Schiffe können Sie Doppelkabinen zur Alleinbenutzung ohne Aufpreis buchen! MS Kažimir 2 Kabinen 1 Kabine MS Maček (Einzelkabine) MS Aria 1 Kabine MY Vita 1 Kabine

1398 1598 1798 1950 1998 1678 1878 2078 2230 2278

349 429 519 549 575

EDVCode *

Saison e

A

Deck (Haupt- oder Oberdeck)

9

Mindestteilnehmerzahl

Preise in € pro Person

Unterdeck

VP

Verpflegung

Saison e

Mindestteilnehmerzahl

Vita

Route R4 | 2 Wochen siehe Seiten 44-45

Mindestteilnehmerzahl

EDVCode *

Verpflegung

Preise in € pro Person

Mindestteilnehmerzahl

PLA

Maček

Verpflegung

Planka

Verpflegung

Einschiffungshafen Rijeka

Termine & Preise für Kreuzfahrten ab Rijeka

* Die CRS-Codes setzen sich zusammen aus: ■ Buchstabe K (Kreuzfahrt) ■ Code der Route (R1, R2, RB…) ■ Code des Schiffes (ALB, LUK, POS…) Beispiele MS Aria auf Route R1 = KR1ARI MS Planka auf Route RB = KRBPLA MS Poseidon auf Route R7 = KR7POS


Termine & Preise für Kreuzfahrten ab Rijeka

✈ Flüge zu tagesaktuellen Preisen

Einschiffungshafen Rijeka

Ankunft im Hafen Rijeka

Renommierte Fluggesellschaften fliegen jeden Samstag von deutschen Flughäfen, teilweise auch ab Wien und Zürich, nach Rijeka (Insel Krk), Pula und Zagreb. Dabei handelt es sich sowohl um Direkt- als auch Umsteigeverbindungen. Abflughäfen für Zielflughafen Rijeka (Insel Krk) : ■■ Hannover ■■ Köln / Bonn ■■ Stuttgart ■■ Berlin-Tegel ■■ Frankfurt Abflughäfen für Zielflughafen Pula : ■■ Hamburg ■■ Düsseldorf ■■ München ■■ Berlin-Tegel ■■ Stuttgart ■■ Wien ■■ Dresden ■■ Nürnberg Abflughäfen für Zielflughafen Zagreb : ■■ Hamburg ■■ Dresden ■■ München ■■ Hannover ■■ Düsseldorf ■■ Wien ■■ Bremen ■■ Köln / Bonn ■■ Zürich ■■ Berlin-Tegel ■■ Frankfurt ■■ Leipzig ■■ Stuttgart Alle Angaben entsprechen dem Stand im Juli 2016. Auskünfte über Verbindungen, Flugzeiten und aktuelle Preise erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder bei I.D. Riva Tours.

Transfer-Preise (hin und zurück)

Flughafen Rijeka (Insel Krk) – Hafen Rijeka

39 €

Flughafen Rijeka (Insel Krk) – erster Übernachtungshafen

39 €

Flughafen Pula – Hafen Rijeka

59 € 69 €

Flughafen Pula – erster Übernachtungshafen Flughafen Zagreb – Hafen Rijeka

1–3 Personen (pro PKW)

599 €

4–7 Personen (pro Minibus)

739 €

1–3 Personen (pro PKW)

649 €

Flughafen Zagreb – erster Übernachtungshafen 4–7 Personen (pro Minibus)

779 €

Die genannten Transferpreise gelten pro Person bei Buchung von Flügen zu tagesaktuellen Preisen über I.D. Riva Tours bzw. wenn Sie den Flug direkt bei der Fluggesellschaft oder über einen anderen Vermittler buchen. Preise für Zwischentransfers bei Kombinationsbuchungen (z. B. Kreuzfahrt + Hotel) auf Anfrage.

Riva-Team im Hafen Rijeka

Alle genannten Kreuzfahrt-Preise beziehen sich auf die Belegung einer Doppelkabine mit zwei Personen. Ermäßigungen & Zuschläge finden Sie hier: Kinderermäßigung bis 13,99 Jahre (gilt nicht bei Charter)

Zuschläge & Ermäßigungen pro Person

1 Erwachsener + 1 Kind in Doppelkabine

30 %

Zuschlag für Doppelkabine zur Alleinbenutzung

2 Erwachsene + 2 Kinder in 2 Doppelkabinen

30 %

»Halbe« Doppelkabine auf den Routen RB & RC bzw. R2 (Saison A & B)

50 % —

1 Erwachsener + 2 Kinder in Dreibettkabine

30 %

Ermäßigung bei Mitnahme des eigenen Fahrrades auf den Routen RB & RC

45 €

2 Erwachsene + 1 Kind in Dreibettkabine

50 %

Zuschlag für E-Bike (Elektrofahrrad) auf den Routen RB & RC (Buchung auf Anfrage)

120 €

3 Erwachsene + 1 Kinder in 2 Doppelkabinen

30 %

Ermäßigung für die 3. Person bei Belegung einer Dreibettkabine mit 3 Erwachsenen

20 %

Nicht eingeschlossen in den Preisen sind Kurtaxe (7 €) sowie Hafengebühren (14 €). Der Gesamtbetrag in Höhe von 21 € pro Person und Woche (Kinder bis 11,99 Jahre 10 €) ist bei Einschiffung an Bord zu zahlen.

Termine & Preise für Busanreise zum Hafen Rijeka Termine

* letzte Rückfahrt

Abfahrt jeden Freitag | Rückkunft Sonntag

Apr. 28

Mai 5

12 19 26

Juni 2

9

16 23 30

Juli 7

14 21 28

August 4

11 18 25

1

September

Okt.

8

6 14*

15 22 29

Zuschlag für Busanreise pro Person in € zum Einschiffungshafen Rijeka und zurück

Erwachsene

Kinder bis 13,99 Jahre

Ingolstadt, München, Samerberg, Salzburg, Landshut, Straubing, Nürnberg, Augsburg

125

59

Würzburg, Eisenach, Gotha, Erfurt, Halle, Leipzig, Hermsdorfer Kreuz, Dresden, Siebenlehn, Chemnitz, Zwickau, Plauen, Hockenheim-Ring, Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, Ulm, Regensburg, Frankfurt/Main, Offenbach, Darmstadt

155

89

57


Einschiffungshafen Zadar

Willkommen in Zadar !

durch die Altstadt von Zadar nutzen, während wir Ihr Gepäck kostenfrei Wenn Sie mit dem eigenen Auto Der Einschiffungshafen für Fluggäste aufbewahren. Preise und Termine nach Zadar anreisen, können Sie ist abhängig von den Flugzeiten. Bei finden Sie auf Seite 77. bereits ab 10:00 Uhr in den Hafen Buchung von Flug und Transfer über und direkt zu Ihrem Schiff fahren. I.D. Riva Tours und Ankunft am Flug- Frühstück im Hafen Hier laden Sie Ihr Gepäck aus. Unser hafen Zadar bis 12:00 Uhr ist die EinService-Team ist Ihnen behilflich, schiffung in Zadar garantiert; bei Auch wenn Sie bereits am frühen Ihr Gepäck an Bord zu bringen, das späterer Ankunft erfolgt die Einschif- Samstagmorgen in Zadar ankomzunächst an Deck abgestellt wird, bis fung im ersten Übernachtungshafen. men sollten, haben Sie bis zur Eindie Kabinen um 11:30 Uhr bezugsschiffung um 11:30 Uhr Zeit zur Da die Rückflüge teilweise erst am fertig sind. Anschließend bringen Mittag oder Nachmittag stattfinden, freien Verfügung. Um Ihnen die WarSie Ihr Auto zum über I.D. Riva Tours haben Sie unter Umständen nach reservierten Parkplatz. der Ausschiffung noch Gelegenheit

Einschiffung & Parken

Sollte sich während Ihrer Anreise abzeichnen, dass Sie erst verspätet im Hafen eintreffen, bitten wir Sie uns anzurufen, damit wir den Kapitän Ihres Schiffes verständigen können. Abhängig vom Zeitpunkt Ihres verspäteten Eintreffens teilen wir Ihnen gegebenenfalls einen anderen Einschiffungshafen mit und/oder organisieren Ihren Transfer. Am Ende der Kreuzfahrt holen Sie Ihr Auto am Samstagmorgen vom Parkplatz in den Hafen, verladen Ihr Gepäck und treten die Heimreise an.

Fluganreise

tezeit zu verkürzen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in der Altstadt in aller Ruhe zu frühstücken, da die erste Mahlzeit an Bord der Mittagssnack nach dem Auslaufen des Schiffes ist. Im Restaurant „Central Point“, nur etwa 300 m von den Schiffen unserer Flotte entfernt, wird Frühstück à la Carte für ca. 6,00 bis 12,00 € pro Person angeboten. Riva-Gäste erhalten hier 15% Rabatt. Ihr Gepäck nehmen wir währenddessen kostenfrei in unsere Obhut.

Zwischenübernachtung Falls Sie vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt eine oder mehrere Zwischenübernachtungen in der Nähe des Einschiffungshafens einlegen möchten, empfehlen wir Ihnen die Altstadt-Appartements in Zadar, das Boutique Hotel ZaDar oder das Hotel Porto. Siehe Seiten 59 und 60.

zu einem ausgiebigen Stadtbummel oder Strandaufenthalt. Wir kümmern uns während dieser Zeit um Ihr Gepäck. Die Transferpreise finden Sie auf Seite 77.

Busanreise Die Ankunft unseres Busses in Zadar ist zwischen 08:30 und 09:30 Uhr vorgesehen. Während unser Service-Team Ihr Gepäck aufs Schiff bringt, können Sie die Zeit bis zur Einschiffung um 11:30 Uhr für ein gemütliches Frühstück nutzen.

Die Parkgebühr beträgt 300 HRK (ca. 40,00 €) pro Woche und muss aus gesetzlichen Gründen in der Lan- Die Abfahrt des Busses ab Zadar ist deswährung Kuna bezahlt werden. am frühen Abend gegen 18:00 Uhr vorgesehen. Die Zeit zwischen Ausschiffung und Beginn der Heimreise können Sie mit einem Bummel

idriva.com

Anreise-Richtung Liegeplätze der Riva-Flotte 100 m

58

Autobahn A1 Ausfahrt Zadar 1

Map Data © Google | Map created at GPSVisualizer.com


Altstadt-Appartements Zadar

AswR 50-100 mT 50-100 mV 200-400 mZ

In der Altstadt von Zadar, einem Zentrum mediterraner Lebensfreude, hat ein junger Innenarchitekt nicht nur Wohnungen in traditionsreichen Altstadthäusern gekauft, sondern diese auch von Grund auf renoviert. Jedes dieser Studios und Appartements ist völlig unterschiedlich gestaltet und eingerichtet, jedoch alle modern und komfortabel, mit viel Sinn fürs Detail. Ob Sie einfach nur mal dalmatinisches Lebensgefühl genießen möchten, eine Autorundreise machen oder einen oder mehrere Tage vor bzw. nach einer Kreuzfahrt bleiben möchten – die Altstadt von Zadar ist immer einen Kurzaufenthalt wert. Studio für 2-3 Personen ST1 „Donat“: ca. 35 m2 in der zweiten Etage, Wohn-Schlafraum mit Doppelbett und Schlafcouch für ein Kind bis 12 Jahre, Klimaanlage, Küchenzeile mit Elektroherd, Backofen, Mikrowelle und Geschirrspüler, Waschmaschine, Dusche/WC. Studio für 2-4 Personen ST2 „Kalelarga“: ca. 35 m2 in der dritten Etage,

Beispiel

Beispiel

Beispiel

Beispiel

Beispiel

Beispiel

Beispiel PDZK10

Riva-Flotte Donat Stošija

Kalelarga Marija

© DigitalGlobe © Google

Lovre

legenheit mit Elektroherd und Backofen, Dusche/WC. Studio für 2-4 Personen ST8 „Marija“: ca. 49 m2 in der zweiten Etage. Wohn-Schlafraum mit Schlafcouch für 2 Personen, Küchenzeile mit Elektroherd, Backofen und Geschirrspüler, Klimaanlage, Waschmaschine, Dusche/WC. Auf der Schlafgalerie, die durch eine Schiffsleiter erreichbar ist, befindet sich ein Doppelbett. Verpflegung: Frühstück ist im Preis enthalten und wird im benachbarten Restaurant „Central Point“ eingenommen, wo sich auch die Rezeption der Altstadt-Appartements befindet. Sonstiges: WiFi-Internet kostenlos verfügbar. Öffentliche Parkplätze (gebührenpflichtig) am Rande der Altstadt. Sie können es den Altstadtbewohnern nachtun und zum Baden die nur wenige Schritte entfernt liegenden Meeresorgeln nutzen oder zu den rund 3 km entfernten Stränden der Vororte Borik und Diklo fahren.

Beispiel Altstadt-Appartements

Leistung

Beispiel

Wohn-Schlafraum mit Doppelbett und Schlafcouch für zwei Personen, Klimaanlage, Küchenzeile mit Elektroherd, Backofen, Mikrowelle und Geschirrspüler, Waschmaschine, Dusche/WC. 3 Studios für 2-4 Personen ST3/ ST4/ST5 „Stošija“: ca. 30-35 m2 in der dritten Etage (Dachgeschoss), bestehend aus Wohn-Schlafraum mit Doppelbett und Schlafcouch für zwei Personen, Fernseher, Kochgelegenheit mit Mikrowelle, Klimaanlage und Dusche/WC. Typ ST3 und ST4 mit direktem Blick auf den Kirchplatz, ST5 mit Blick auf den imposanten Glockenturm. Studio für 2-4 Personen ST6 „Lovre 1“: ca. 30 m2 in der dritten Etage (Dachgeschoss), ein Doppelbett, Galerie mit Schlafgelegenheit für 2 Personen, Klimaanlage, Kochgelegenheit mit Elektroherd und Backofen, Dusche/WC. Studio für 2-4 Personen ST7 „Lovre 2“: ca. 35 m2 in der dritten Etage (Dachgeschoss), ein Doppelbett, Schlafcouch, Klimaanlage, Kochge-

Preise in € pro Wohneinheit und Nacht 25.03.-02.06. 03.06.-07.07. 08.07.-14.07. 15.07.-01.09. 07.10.-17.11. 23.09.-06.10. 02.09.-22.09.

ST1 2-3 Pers. Studio „Donat" F 75 81 125 136 ST2 2-4 Pers. Studio „Kalelarga“ F 86 108 141 152 ST3 2-4 Pers. Studio „Stošija 1“ F 80 100 130 140 ST4 2-4 Pers. Studio „Stošija 2“ F 80 100 130 140 ST5 2-4 Pers. Studio „Stošija 3“ F 80 100 130 140 ST6 2-4 Pers. Studio „Lovre 1“ F 80 100 130 140 ST7 2-4 Pers. Studio „Lovre 2“ F 80 100 130 140 ST8 2-4 Pers. Studio „Marija“ F 105 125 145 165 Mögliche Anreisetage täglich täglich täglich täglich Mindestaufenthalte (Nächte) 1 1 1 1 Reisen & Sparen (Rabatte sind kombinierbar, nur gültig in Kombination mit Kreuzfahrt) 7=6 & 14=12 bei Aufenthalt während der gesamten Saison 10% Ermäßigung bei Aufenthalt von mind. 2 Nächten während der gesamten Saison

59

Einschiffungshafen Zadar

Riva-Tipp für Ihre ! htung Zwischen-Übernac


HDZZ1A

Hotel ZaDar

tenlosen Parkplätzen, videoüberwachter und überdachter Parkplatz (10 € pro Tag). Zimmer: modern eingerichtet verfügen alle Zimmer über SAT-TV, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), Bad oder Dusche/WC, Balkon. Doppelzimmer Standard: ca. 25 m2. Auch als Einzelzimmer buchbar. Doppelzimmer Superior: ca. 35 m2. Doppelzimmer Superior verfügen zusätzlich über eine Teeküche mit Wasserkocher, Kühlschrank und Spüle. Verpflegung: Frühstücksbuffet.

Leistung

Das Hotel ZaDar bietet moderne Unterkunft in vorteilhafter Lage. Während der historische Stadtkern nur 1.500 m entfernt ist, sind es zum Stadtstrand und zur Promenade „Kolovare“ ca. 400 m. Aufgrund der zentralen Lage eignet sich das Hotel ideal für eine Zwischenübernachtung vor bzw. nach Ihrer Kreuzfahrt ab/bis Zadar. Einrichtungen: Rezeption, Restaurant, Cafébar, Süßwasser-Swimmingpool mit Sonnenterrasse und Liegestühlen (kostenlos, begrenzte Anzahl), Fitnessraum, Salon für Massagen und Fußpflege, Sauna, Wäscherei, begrenzte Anzahl an kos-

C 1500 mV 400 mbkswUZ

Riva-Tipp für Ihre ! htung Zwischen-Übernac

Preise in € pro Person und Nacht

Ermäßigungen

Single 01.04.-29.04. 30.04.-03.06. 04.06.-24.06. 25.06.-15.07. 16.07.-19.08. 1 Kind 1 Kind 1 Kind mit Kind 15.10.-31.10. 01.10.-14.10. 10.09.-30.09. 20.08.-09.09. bis 3,99 J. bis 6,99 J. bis 11,99 J. bis 6,99 J.

DL1 Doppelzimmer Standard F 54 60 DL2 Doppelzimmer Superior F 75 86 EL1 Einzelzimmer Standard F 60 68 Mögliche Anreisetage täglich täglich Mindestaufenthalte (Nächte) 1 1 Reisen & Sparen (Rabatte sind nicht kombinierbar) 20% Nachlass bei Aufenthalt ab 3 Nächte im Zeitraum 01.04.-31.10.

72 93 77 täglich 1

84 100 90 täglich 1

95 118 98 täglich 1

Gratis Gratis —

Hotel Porto*** Zadar Das moderne Hotel liegt am Rande von Zadar, ca. 6 km vom Stadtzentrum und 2 km vom Hafen entfernt. Linienbusverbindung zum Stadtzentrum und Hafen. Einrichtungen: Restaurant, Caféterrasse mit Bar im Hotelgarten. Hoteleigener Parkplatz. WiFi-Internet im

gesamten Hotel verfügbar (kostenlos). 99 Zimmer: modern eingerichtet, Zentralheizung, Klimaanlage, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), SAT-TV und Dusche/WC. Verpflegung: Frühstücksbuffet im Preis enthalten. Halbpension gegen Aufpreis buchbar.

Riva-Tipp für Ihre ! htung Zwischen-Übernac

HDZP1A

Hotel Porto

DL1 Doppelzimmer EL1 Einzelzimmer — Aufpreis Halbpension Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte)

60

50% 50% —

30% 30% —

50% 50% —

C 6 kmkswUZ

Leistung

Einschiffungshafen Zadar

Hotel ZaDar**** Zadar

F F H

Preise in € pro Person und Nacht

Ermäßigungen

Single 01.04.-30.04. 01.05.-31.05. 01.06.-30.06. 01.07.-31.08. 1 Kind mit Kind 01.10.-31.10. 01.09.-30.09. bis 9,99 J. bis 9,99 J.

33 50 9 täglich 1

39 55 9 täglich 1

43 59 9 täglich 1

45 61 9 täglich 1

50% — —

50% — —


Hotel Olympia**** Vodice Modernes, aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden bestehendes Hotel, nur wenige Schritte vom Strand entfernt. In den Jahren 2009/2010 wurden alle Zimmer vollständig renoviert und neu eingerichtet. Der beliebte Ferienort ist bekannt für sein lebhaftes Tag- und Nachtleben, sowie zahlreiche BeachParties und Tanzveranstaltungen mit Musik, welche besonders in den Sommermonaten zahlreiche Besucher anziehen. Einrichtungen: Restaurant, Restaurant à la carte und Taverne, Aperitifbar, Zeitungskiosk und Souvenirladen, Friseursalon, Business-Center. Süßwasser-Swimmingpool mit Schwallduschen, separatem Kin-

HDVO1K Hotel Olympia DL1 Doppelzimmer Parkseite DM1 Doppelzimmer Meerseite EL1 DZ=EZ Parkseite EM1 DZ=EZ Meerseite — Aufpreis Halbpension Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte)

Leistung

n Riva-Tipp für Ihre alt ! ufenth Verlängerungs-A

F F F F H

derbecken mit kleiner Wasserrutsche, Sonnenschirmen und Liegestühlen (gratis, begrenzte Anzahl). In der Hochsaison (15.06.-15.09.) 6x wöchentlich Animationsprogramm für Kinder und Erwachsene. Bewachter Parkplatz vor dem Hotel (ca. 7 €/ Tag). Internet-Corner verfügbar (kostenlos), WiFi-Internet im gesamten Hotel verfügbar (kostenlos). 241 Zimmer: ca. 20 m2, komfortabel eingerichtet mit SAT-TV, Klimaanlage, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), Minibar, Safe, Dusche/WC und Balkon. Wahlweise buchbar zur Meerseite. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Halbpension mit Abendbuffet gegen Aufpreis buchbar.

Preise in € pro Person und Nacht

46 55 75 87 8 täglich 1

57 66 90 105 8 täglich 2

67 79 108 126 8 täglich 3

88 102 142 164 11 täglich 3

67 79 108 126 8 täglich 3

57 66 89 105 8 täglich 2

46 55 75 87 8 täglich 1

Gratis Gratis — — —

50% 50% — — —

30% 30% — — —

C 400 mV 20-50 mbBkswUZ

Leistung

ca. 12 Kilometer entfernt ist. Neben neu renovierten Zimmern erwartet Sie auch ein komplett neuer Wellness-Bereich sowie zahlreiche Annehmlichkeiten für einen erholsamen und zugleich abwechslungsreichen Aufenthalt. Einrichtungen: klimatisierte Empfangshalle, Lift, Buffet-Restaurant, Aperitifbar, Terrasse mit Cocktailbar, Minimarkt, Süßwasser-Swimmingpool mit Kinderbecken, SüßwasserHallenbad. Animationsprogramm für n Kinder und Livemusik (Mitte Juni bis Riva-Tipp für Ihre alt ! Anfang September). Unbewachter th en uf Parkplatz vor dem Hotel (kostenlos). Verlängerungs-A WiFi-Internet im gesamten Hotel verfügbar (kostenlos). Umgeben von duftenden Pinien, liegt das komfortable Hotel auf einer 300 Zimmer: renoviert und modern eingerichtet mit Klimaanlage, LCDHalbinsel nur wenige Schritte von TV, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), den Stränden entfernt. Das malerische Fischerdorf Petrčane erreichen Safe, Kühlschrank/Minibar (BefülSie zu Fuß in ca. 5 Minuten, während lung auf Anfrage, gegen Gebühr), die bezaubernde Altstadt von Zadar Bad oder Dusche/WC. Hotel Pinija

Ermäßigungen

Single 1. Kind 1. Kind bis mit 01.04.-13.05. 14.05.-28.05. 29.05.-07.07. 08.07.-18.08. 19.08.-15.09. 16.09.-03.10. 04.10.-31.10. bis Kind 6,99 J. 13,99 J. bis 13,99 J.

Hotel Pinija**** Petrčane

HDPP1K

Sport: 2 Sand-Tennisplätze, BeachVolley, Basketball, Fahrradverleih, Tretbootverleih, Jetski, Trampolin. Strand: Zum Kiesstrand mit Liegeflächen, Duschen, Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih, Restaurant, Pizzeria, Bar, Läden mit Souvenirs und Strandartikeln und Wasserrutsche (gegen Gebühr) sind es etwa 50 m. Wellness-Center Mit Entspannungsraum, Whirlpool und Fitnessraum. Neben Entspannungsbädern und verschiedenen Massagen (z. B. mit warmem Olivenöl) werden auch Gesichtsbehandlungen, Pediküre und Maniküre angeboten.

Premium Zimmer: ca. 22 m2, Dusche/WC, Balkon. Auch als Einzelzimmer buchbar. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Halbpension mit Abendbuffet gegen Aufpreis buchbar. Sport inklusive: Fitnessraum und Beach-Volley. Gegen Gebühr: 3 Tennisplätze, Tischtennis, Minigolf, Boccia, Fahrradverleih. Verschiedene Wassersportmöglichkeiten am Strand. Strand: Zu den gepflegten, vor Wind geschützten Fels- und Kiesstränden mit Kinderspielplatz, Duschen und Liegestühlen (gegen Gebühr) sind es nur 20 bis 50 m. Lounge-Bar, Bistro und dalmatinische Taverne geöffnet von Mitte Juni bis Anfang September. Wellness-Center Der zur Saison 2015 neu errichtete Wellness- und Spa-Bereich bietet Finnische Sauna, Dampfbad, Eis-

Preise in € pro Person und Nacht 25.03.-12.05. 13.05.-02.06. 03.06.-16.06. 17.06.-07.07. 08.07.-11.08. 07.10.-10.11. 09.09.-06.10. 26.08.-08.09. 12.08.-25.08.

brunnen und Entspannungsraum mit Himalaya-Salzwand sowie einen Relax-Bereich mit Blick auf das Meer. Neben Pediküre, Maniküre und weiteren Schönheitsbehandlungen werden verschiedene Wellnessanwendungen und Massagen angeboten. In den Sommermonaten können Sie auf Wunsch eine entspannende Massage am Strand genießen. Alle Leistungen und Nutzung der Einrichtungen gegen Gebühr.

Ermäßigungen —

Single 1 Kind 1 Kind mit Kind bis 5,99 J. bis 11,99 J. bis 11,99 J.

3. erw. Person

DL1 Doppelzimmer Premium F 46 59 66 73 89 — — — Gratis 50% 30% 20% EL1 Einzelzimmer Premium F 64 76 99 111 129 — — — — — — — — Aufpreis Halbpension H 6 6 6 6 6 — — — — — — — Mögliche Anreisetage täglich täglich täglich täglich täglich — — — Mindestaufenthalte (Nächte) 2 2 3 5 5 — — — Reisen & Sparen (Rabatte sind nicht kombinierbar) 10% Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis 30.04.17 4 Tage gratis bei Aufenthalt ab 14 Nächten und Anreise im Zeitraum 25.03.-07.04. & 16.09.-03.11. 2 Tage gratis bei Aufenthalt ab 14 Nächten und Anreise im Zeitraum 08.04.-09.06. & 09.09.-15.09. 2 Tage gratis bei Aufenthalt ab 7 Nächten und Anreise im Zeitraum 25.03.-07.04. & 16.09.-03.11. 1 Tag gratis bei Aufenthalt ab 7 Nächten und Anreise im Zeitraum 08.04.-09.06. & 09.09.-15.09.

61

Einschiffungshafen Zadar

C 500 mV 50 mbksiwUZ


Einschiffungshafen Zadar

MS Sagena

Einschiffungshafen Zadar

PreMiuM Länge 31 m Passagiere 18 Doppelkabinen 6 Dreibettkabinen 2 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi­Internet ✔ ■■ exklusives, komfortables Holzschiff ■■ mit Flair und eleganter Linie

Die Sagena ist nicht umsonst seit Jahren unser Flaggschiff – erst im Jahre 1991 erbaut, wurde sie bereits im zarten Alter von nur 15 Jah­ ren von Grund auf rekonstruiert. Das Schiff, das vorher über 13 Kabi­ nen verfügt hat, zählt jetzt mit acht großzügigen Kabinen und viel Platz für jeden einzelnen Gast, ob im Salon oder an Deck, zu den kom­ fortabelsten hölzernen Motorseg­ lern der Adria. Ihr Besitzer ent­ schloss sich jedoch, die Sagena zum Ende der Saison 2014 zu verkaufen, und zwar an Joško Kordić, der vie­ len unserer Gäste sicher noch von der MS Vila bekannt sein wird. Die Sagena konnte wahrhaftig nicht in bessere Hände gelangen, was die letzten zwei Sommer bewie­ sen haben. Und da Joško seinen alten und neuen Gästen unbedingt auch seine Heimatinsel Rab zeigen möchte, haben wir gemeinsam mit ihm auch gleich die maßgeschnei­

derte Route Z1 ab Zadar geplant, die sich bereits als Hit etabliert hat. Allgemeine Daten: Länge 31 m, Baujahr 1991, rekonstruiert 2007. 18 Betten in 8 Kabinen mit Dusche/ WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 1 Doppelkabine mit französischem Bett, 1 Dreibettka­ bine mit französischem Bett und 3. Bett darüber, 2 Doppelkabinen mit Einzelbetten. Hauptdeck: 2 Doppelkabinen mit französischem Bett. Oberdeck: 1 Doppelkabine mit fran­ zösischem Bett, 1 Dreibettkabine mit französischem Bett und 3. Bett darüber. Sonstiges: 1 Dusche/WC. Sonnen­ deck (100 m2) mit 16 Stühlen und 16 Liegestühlen, Tisch mit Bänken an Deck für ca. 12 Personen hinter dem Salon, Salon mit Klimaanlage für 18 Personen.

Kapitän Joško Doppelkabine franz. Bett an Deck

Preise in € pro Person Verpfle­ Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 90

62

Apr. 29 Z2 68 549

6 Z2 68 549

Mai 13 20 Z1 Z7 66 76 549 649

27 Z2 68 785

3 Z7 76 785

Juni 10 17 Z1 Z2 66 68 785 785

24 Z7 76 849

1 Z2 68 849

8 Z2 68 849

Juli 15 Z7 76 879

22 Z1 66 879

Dreibettkabine Unterdeck

29 Z2 68 879

5 Z2 68 879

August 12 19 Z7 Z2 76 68 879 879

26 Z1 66 849

2 Z2 68 849

September 9 16 23 Z7 Z1 Z7 76 66 76 849 785 785

30 Z2 68 649

Oktober 7 14 Z7 Z2 76 68 549 549


Einschiffungshafen Zadar

MS Carpe DieM preMiuM

Die Familie Škarica fährt schon seit Jahren mit dem hölzernen Motorsegler MS Dalmatino auf unseren Routen ab Zadar. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Vor- und Nachsaison auf unseren Fahrrad-Routen. Um unseren Gästen in Zukunft mehr Komfort bieten zu können, hat sich die Familie entschlossen, ein neues Schiff zu bauen. Bereits im Frühjahr 2015 wurde in der Werft in Split mit dem Bau begonnen, so dass die Carpe Diem pünktlich zur Saison 2016 unsere Flotte verstärkt hat. Das moderne Stahlschiff verfügt nicht nur über 18 komfortable Kabinen und einen großzügigen Salon auf dem Oberdeck, sondern auch über eine Fahrrad-Garage! Somit müssen die Fahrräder und E-Bikes nicht mehr von unseren Reiseleitern und der Schiffsbesatzung auf das Oberdeck gehievt, sondern können bequem aufs Schiff geschoben werden. Während Vater Ante das Steuer der Dalmatino nicht aus der Hand gibt, steuern seine Söhne Roko und Jure – beide sind selbstverständlich

Einschiffungshafen Zadar

Länge 40 m Passagiere 36 Einzelkabinen 1 Doppelkabinen 16 Dreibettkabinen 1 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ komfortables Stahlschiff ■■ Fahrrad-Garage ■■ Badeplattform

auch schon seit Jahren Kapitäne – die Carpe Diem durch die Inselwelt. Und die „gute Seele“ Mutter Nada kümmert sich nicht nur um die Logistik, sondern achtet auch darauf, dass in der Bordküche immer alles in bester Ordnung ist. Allgemeine Daten: Länge 40 m, Baujahr 2016. 36 Betten in 18 Kabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage und Dusche/WC. Unterdeck: 7 Doppelkabinen mit französischem Bett, 1 Dreibettkabine mit französischem Bett und separatem Einzelbett daneben. Hauptdeck: 4 Doppelkabinen mit französischem Bett, 5 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 1 Einzelkabine. Sonstiges: 2 Duschen/WC. Sonnendeck (250 m2) mit 20 Liegestühlen, Badeplattform mit Duschen am Heck. Salon mit Klimaanlage für 36 Personen auf dem Oberdeck, Tische mit Bänken und Stühlen auf dem überdachten Oberdeck hinter dem Salon. Fahrrad-Garage auf dem Hauptdeck.

Doppelkabine franz. Bett an Deck

Doppelkabine Einzelbetten an Deck

Roko & Jure Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Apr. 29 Route ZB Routenbeschreibung Seite 70 Preis Unterdeck HP 120 739

6 ZB 70 739

Mai 13 20 ZB ZB 70 70 739 839

27 Z7 76 785

3 ZB 70 975

Juni 10 17 24 ZC Hallo ZB 72 21 70 975 S. 21 1039

1 Z2 68 849

8 Z7 76 849

Juli 15 ZC 72 1069

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77

22 Z2 68 879

29 Z7 76 879

5 Z2 68 879

August 12 19 Z2 ZC 68 72 879 1069

26 Z2 68 849

2 Z2 68 849

September 9 16 23 ZC ZB Z2 72 70 68 1039 975 785

30 ZB 70 839

Oktober 7 14 Z2 ZB 68 70 549 739

63


Einschiffungshafen Zadar

MS Kruna Mora

Einschiffungshafen Zadar

CoMfort PluS Länge 43,75 m Passagiere 35 Einzelkabinen 1 Doppelkabinen 12 Dreibettkabinen 2 Vierbettkabinen 1 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ großes, komfortables Holzschiff ■■ getrennter Restaurantund Aufenthaltsbereich

Viele Jahre lang hat Kapitän Damir Kordić gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Joško am Steuer der Vila gestanden und seine Gäste durch die Inselwelt der Kvarner Bucht gefahren. Vor einigen Jahren entschied er sich, ein größeres Schiff zu kaufen und machte sich auf die Suche. In Griechenland wurde er fündig – die Kruna Mora (auf Englisch „Sea Crown“) ist mit einer Länge von knapp 44 m das längste Holzschiff unserer Flotte. Nachdem Damir – der ein Teil der langen Tradition der Kapitäne aus Supetarska Draga auf der Insel Rab ist – mit seiner Kruna Mora mehrere Jahre lang die Gewässer Süd-Dalmatiens und Montenegros durchkreuzt und seinen Gästen zwei Sommer lang ab Rijeka die Kvarner Bucht gezeigt hat, wird er in der Saison 2017 nicht nur ab Zadar durch die Inselwelt Nordund Mittel-Dalmatiens fahren, sondern Ihnen auf manchen Routen auch seine Heimatinsel Rab zeigen. Allgemeine Daten: Länge 43,75 m, Baujahr 1964, rekonstruiert 2000

und 2007. 35 Betten in 16 Kabinen mit Dusche/WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Kabinen unter Deck sind etwas größer als an Deck, Kabinen an Deck sind moderner eingerichtet. Unterdeck: 1 Vierbettkabine mit französischem Bett und 2 Einzelbetten für Kinder bis 13,99 Jahre, 1 Dreibettkabine mit französischem Bett und Einzelbett, 1 Dreibettkabine mit Einzelbetten, 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 1 Einzelkabine mit französischem Bett (Breite 125 cm). Hauptdeck: 2 Doppelkabinen mit Einzelbetten. Oberdeck: 4 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Doppelkabinen mit Einzelbetten. Sonstiges: 2 Duschen/WC. Sonnendeck (250 m2) mit 16 Liegestühlen, Tische mit Bänken und Stühlen an Deck für 30 Personen, Salon mit Klimaanlage für 35 Personen mit getrenntem Restaurant- und Aufenthaltsbereich.

Kapitän Damir

Doppelkabine Einzelbetten Unterdeck Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 70

64

Apr. 29 Z2 68 399

6 Z2 68 399

Mai 13 20 Z2 Z2 68 68 399 499

27 Z2 68 579

3 Z2 68 579

Juni 10 17 Z2 Z2 68 68 579 579

24 Z2 68 619

1 Z1 66 619

8 Z2 68 619

Juli 15 Z2 68 649

22 Z1 66 649

29 Z9 22 649

Doppelkabine franz. Bett an Deck 5 Z2 68 649

August 12 19 Z2 Z2 68 68 649 649

26 Z2 68 619

2 Z2 68 619

September 9 16 23 Z2 Z1 Z2 68 66 68 619 579 579

30 Z2 68 499

Oktober 7 14 Z2 Z2 68 68 399 399


Einschiffungshafen Zadar

MS DalMatino CoMfort PluS 26 m 26 13 —

✔ ✔ ✔

Einschiffungshafen Zadar

Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage WiFi-Internet ■■ klassisches Holzschiff ■■ traditionelle Linie ■■ alle Kabinen an Deck

Die Dalmatino ist ein weiteres Beispiel dafür, dass die Schiffe der RivaFlotte Familienbetriebe sind. Die Familie Škarica aus dem kleinen Ort Duće-Glavica bei Omiš hat das Schiff zur Saison 2008 gekauft und wird nun bereits in die 10. Saison unter Riva-Flagge segeln. Während seine Söhne Roko und Jure seit 2016 die Carpe Diem – den Schiffsneubau der Familie – steuern, gibt Vater Ante das Steuer der Dalmatino nicht aus der Hand. Und Mutter Nada kümmert sich wie bisher um die Logistik und schaut auf beiden Schiffen nach dem Rechten. Im Juli 2013 gab es übrigens ein ganz besonderes Erleb-

nis auf der Dalmatino – ein Paar gab sich das Jawort vor dem Standesbeamten an Bord. Allgemeine Daten: Länge 26 m, Baujahr 1957, rekonstruiert 1990. 26 Betten in 13 Kabinen mit Dusche/ WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Hauptdeck: 8 Kabinen mit Etagenbetten. Oberdeck: 5 Kabinen mit Etagenbetten. Sonstiges: 1 Dusche/WC. Sonnendeck (90 m2) mit 10 Liegestühlen, Tische mit Bänken an Deck für ca. 20 Personen, Salon mit Klimaanlage für 26 Personen.

Kapitän Ante Doppelkabine Etagenbetten

Preise in € pro Person zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Verpflegung

Route Routenbeschreibung Seite Preis an Deck HP Preis an Deck VP

Apr. 29 ZB 70 639 —

6 ZB 70 639 —

Mai 13 20 ZW ZB 74 70 — 739 589 —

27 ZB 70 819 —

3 ZC 72 819 —

Juni 10 17 ZB ZB 70 70 819 819 — —

24 ZC 72 859 —

1 ZB 70 859 —

8 ZB 70 859 —

Juli 15 Z2 68 699 —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77

22 Z2 68 699 —

29 Z2 68 699 —

5 Z7 76 699 —

August 12 19 Z1 Z7 66 76 699 699 — —

26 ZB 70 859 —

2 ZB 70 859 —

September 9 16 23 ZB ZW ZB 70 74 70 859 — 819 — 769 —

30 ZW 74 — 689

Oktober 7 14 ZB ZB 70 70 639 639 — —

65


Route Z1 Rab

Veli Lošinj

Z1

Mandre Olib

Nationalpark Krka-Wasserfälle

Route Zadar–Vodice–Šibenik– Skradin–Krka-Wasserfälle–Insel Zlarin–Nationalpark Kornati– Zadar-Archipel–Insel Rab–Insel Lošinj–Insel Pag / Insel Olib–Zadar

Einschiffungshafen Zadar

Zadar ZadarArchipel

N

W

E

S

Kornati

Vodice Krka Šibenik Zlarin

Das Inselparadies NordDalmatiens, zwei Nationalparks und die Insel Rab

Skradin

1 Woche ab Zadar – Abfahrt samstags Samstag: Zadar–Vodice Zwischen 11:30 und 13:00 Uhr Einschiffung im Hafen von Zadar. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr in den Hafen fahren und Ihr Gepäck ausladen. Unser ServiceTeam weist Sie dann zum Parkplatz. Nach der Einschiffung Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Nach einem Snack an Bord stechen wir in See und nehmen zunächst Kurs auf eine der unzähligen Inseln des Gebietes, wo wir die erste Badepause unserer Reise einlegen. Es geht weiter in Richtung Vodice, einem lebhaften Urlaubsort. Genießen Sie nach dem Abendessen an Bord ein Glas Wein in einer der gemütlichen Tavernen oder Konobas. Für später ankommende Fluggäste Transfer zum Hafen von Vodice und Einschiffung am Abend.

Denkmal der Renaissance in Kroatien. Gelegenheit zum Bummel durch die Altstadt, anschließend Weiterfahrt nach Skradin, kurz vor den berühmten Krka-Wasserfällen, wo wir auch übernachten. Montag: Skradin & Krka Wasserfälle–Insel Zlarin Nach dem Frühstück Gelegenheit zum Besuch des „Skradinski Buk“, dem wohl bekanntesten Teil des Nationalparks, wo die Krka auf einer Strecke von 800 m in 17 Wasserfällen mit bis zu 100 m breiten Kaskaden 46 m in die Tiefe fällt. Sie sollten auf keinen Fall Ihre Badesachen vergessen, denn ein Bad im glasklaren Wasser der Krka direkt unter den Wasserfällen ist ein einmaliges Erlebnis. (Eintritt in den Nationalpark inkl. Bootstransfer ca. 15–20 €, zahlbar vor Ort). Anschließend kehren wir flussabwärts zurück in die Inselwelt und ankern zunächst in einer der zahlreichen Buchten der Insel Zlarin zu einer Badepause. Zur Übernachtung steuern wir den kleinen Hafen des Fischerdorfes Zlarin an.

Meer – all das macht die KornatiInseln zu einem einzigartigen Paradies. Sie sind die größte und dichteste Inselansammlung im Adriatischen Meer – sie umfasst 147 Inseln, Inselchen und Riffe mit einer Gesamtfläche von 69 km2, auf über 230 km2 verstreut. Sie erstrecken sich in einer Länge von etwa 35 km und einer Breite von 13 km zwischen den Inseln Dugi Otok im Nordwesten, Žirje im Südosten sowie Pašman, Vrgada und Murter im Norden und Nordosten. Wir durchfahren die Kornati in ihrer gesamten Länge und nach einer Badepause laufen wir einen der Fischerorte auf den Inseln des Zadar-Archipels zur Übernachtung an – z. B. Sali, Božava, Zverinac oder Molat.

Insel Olib

Mittwoch: Zadar-Archipel– Insel Rab

Wir brechen auf zur nördlichsten Insel unserer Reise – Rab. Nach einer Badepause in einer der Sonntag: Vodice–Šibenik– Buchten der Insel Pag erreichen wir die Stadt Rab am späten NachSkradin mittag, anschließend Führung Ein paar Meilen weiter südlich durch die Altstadt. Die Altstadt von Rab mit ihren markanten Glockenverlassen wir die Adria und biegen in die Mündung des Flusses Krka Dienstag: Insel Zlarin–National- türmen erstreckt sich auf einer schmalen, felsigen Landzunge, auf ein. Wir fahren flussaufwärts und park Kornati–Zadar-Archipel zwei Seiten von Wasser umgeben. machen zunächst in Šibenik fest. Šibenik, im Jahre 1006 zum ersten „Am letzten Schöpfungstag wollte Drei Straßen durchziehen die Mal erwähnt, ist die jüngste der Gott sein Werk krönen, und so schuf Altstadt – die „Untere Straße“ (Donja größeren Städte an der Küste, er aus Tränen, Sternen und Atem die Ulica) mit Cafés und Kneipen, die zugleich aber auch die älteste kroati- Kornaten“, schrieb der irische Schrift- „Mittlere Straße“ (Srednja Ulica) mit sche. Denn sie wurde nicht von Grie- steller George Bernard Shaw (der Boutiquen, Souvenirshops und chen, Römern oder Byzanthinern, Eisdielen, und die „Obere Straße“ im Jahre 1925 den Literatur-Nobelsondern von Kroaten gegründet. preis erhielt). Die herrliche Natur, die (Gornja Ulica), die Sie zu den vier Das bekannteste Bauwerk in der vielen kleinen und großen Inseln (im Kirchen mit ihren Glockentürmen festungsähnlichen Altstadt ist die Volksmund heißt es „für jeden Tag führt. Übernachtung in Rab. Jakobskathedrale, das bedeutendste im Jahr eine Insel“), das wunderbare

66

Vodice

Šibenik


Donnerstag: Insel Rab– Insel Lošinj–Insel Pag/Insel Olib Nach dem Frühstück setzen wir über zur Insel Lošinj, genauer zum Fischer- und Urlaubsort Veli Lošinj. Der gemütliche kleine Hafen mit seinen bunten Häusern lädt förmlich dazu ein, hier zu verweilen und einen Espresso oder Cappuccino in einem der Cafés zu genießen. Nach etwa zwei Stunden Aufenthalt verlassen wir Veli Lošinj und laufen eine der Buchten der Inseln Lošinj oder Ilovik an, wo wir das Mittagessen an Bord einnehmen und Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad im Meer haben. Wir setzen unsere Fahrt fort in Richtung Süden und machen entweder im Fischerort Mandre auf der Insel Pag oder in

Olib, dem einzigen Ort der gleichnamigen Insel, zur Übernachtung fest. Der Besuch von Veli Lošinj ist wetterabhängig, da der Hafen nicht gegen Nordostwind geschützt ist, und entfällt daher bei ungünstiger Witterung. Freitag: Insel Pag/Insel Olib– Zadar Bevor wir in gemütlicher Fahrt nach Zadar zurückkehren, ankern wir in einer der zahlreichen Buchten des Zadar-Archipels, um nochmal ins erfrischende Nass der Adria einzutauchen. Nach der Ankunft in Zadar erwartet Sie unsere Reiseleitung zu einer Führung durch die von mächtigen Mauern umgebene Altstadt. Sie wird Ihnen die wichtigsten

Einschiffungshafen Zadar

Route Z1

Sehenswürdigkeiten zeigen – z. B. das Römische Forum, die Rundkirche Sveti Donat (St. Donatus), die Kathedrale Sveta Stošija (St. Anastasia) und die auf der Welt einmaligen Meeresorgeln, deren Klang und „Melodien“ einzig von den Wellen bestimmt werden. Anschließend empfehlen wir einen Bummel durch die Altstadt auf eigene Faust, um vielleicht in einem der zahlreichen Cafés einen Drink zu nehmen oder mit etwas Glück einer Klapa zu lauschen, die ihre Lieder anstimmt. Übernachtung in Zadar.

Leistungen

Samstag: Ausschiffung

■■ Eintritt in den Nationalpark

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.

■■ Stadtführung in Rab

Rab

■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

während der Ein- und Ausschiffung Kornati-Inseln ■■ Stadtführung in Zadar

Zadar

Nationalpark Kornati-Inseln

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Dalmatino Kruna Mora Sagena

65 64 62

HP HP HP

— 70 90

29 — — —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77 Mai Juni Juli August September 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 — — — — — — — — — — — — — — 699 — — — — — — — — — — — — — — 619 — — 649 — — — — — — — 579 — — 549 — — — 785 — — — — — 879 — — — — 849 — — 785 —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77

30 — — —

Oktober 7 14 — — — — — —

67


Route Z2 Zadar ZadarArchipel Kornati

Z2

Vodice

Route Zadar–Vodice–Krka-Wasserfälle– Šibenik–Rogoznica–Insel Brač–Split–Primošten–Insel Krka Zlarin–Nationalpark Kornati– Zadar-Archipel–Zadar Šibenik

Einschiffungshafen Zadar

Primošten Zlarin Rogoznica

Split Bol

N

W

Bol | Insel Brač | Strand »Zlatni Rat«

E

S

Durch die Inselwelt Nord- und Mittel-Dalmatiens zum schönsten Strand und nach Split

Split

1 Woche ab Zadar – Abfahrt samstags Samstag: Einschiffung Ab 11:30 Uhr Einschiffung im Hafen von Zadar. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr in den Hafen fahren und Ihr Gepäck ausladen. Unser Service-Team weist Sie dann zum Parkplatz. Gegen 13:00 Uhr Begrüßung durch unsere Reiseleitung bei einem Welcome-Drink und Snack an Bord, sowie Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Am Nachmittag zeigt Ihnen unsere Reiseleitung während einer Führung durch die von mächtigen Mauern umgebene Altstadt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten – z. B. das Römische Forum, die Rundkirche Sveti Donat (St. Donatus), die Kathedrale Sveta Stošija (St. Anastasia) und die auf der Welt einmaligen Meeresorgeln, deren Klang und „Melodien“ einzig von den Wellen bestimmt werden. Anschließend empfehlen wir einen Bummel durch die Altstadt auf eigene Faust, um vielleicht in einem der zahlreichen Cafés einen Drink zu nehmen oder mit etwas Glück einer Klapa zu lauschen, die ihre Lieder anstimmt. Für später ankommende Fluggäste erfolgt die Einschiffung ebenfalls im Hafen von Zadar. Diese Gäste haben am Tag der Ausschiffung – abhängig von ihrer Rückflugzeit – die Gelegenheit, an der Stadtführung teilzunehmen, während wir das Gepäck in unsere Obhut nehmen. Abendessen und Übernachtung in Zadar. Sonntag: Zadar–Vodice Nach dem Frühstück stechen wir in See und nehmen zunächst Kurs

68

auf eine der unzähligen Inseln des Gebietes, wo wir die erste Badepause unserer Reise einlegen. Es geht weiter in Richtung Vodice, einem lebhaften Urlaubsort. Gelegenheit zum Abendessen in einer der gemütlichen Tavernen oder Konobas in Vodice und Übernachtung. Montag: Vodice–Krka Wasserfälle–Šibenik–Rogoznica Ein paar Meilen weiter südlich verlassen wir die Adria und biegen in die Mündung des Flusses Krka ein. Wir fahren flussaufwärts und ankern in Skradin, kurz vor den berühmten Krka-Wasserfällen. Hier fahren auch die Boote ab, die Sie in den Nationalpark bringen. Gelegenheit zum Besuch des „Skradinski Buk“, dem wohl bekanntesten Teil der Wasserfälle, wo die Krka auf einer Strecke von 800 m in 17 Wasserfällen mit bis zu 100 m breiten Kaskaden 46 m in die Tiefe fällt. Sie sollten auf keinen Fall Ihre Badesachen vergessen, denn ein Bad im glasklaren Wasser der Krka direkt unter den Wasserfällen ist ein einmaliges Erlebnis. (Eintritt in den Nationalpark inkl. Bootstransfer ca. 15–20 €, zahlbar vor Ort). Auf unserer Rückkehr zur Adria machen wir zunächst in Šibenik fest. Šibenik, im Jahre 1006 zum ersten Mal erwähnt, ist die jüngste der größeren Städte an der Küste, zugleich aber auch die älteste kroatische. Denn sie wurde nicht von Griechen, Römern oder Byzanthinern, sondern von Kroaten gegründet. Das bekannteste Bauwerk in der festungsähnlichen Altstadt ist die Jakobskathedrale, das bedeutendste

Denkmal der Renaissance in Kroatien. Nach einem kurzen Bummel durch die Altstadt fahren wir weiter zur Übernachtung nach Rogoznica, einem gemütlichen Urlaubsund Fischerort. Der Ort liegt auf einer kleinen Insel, nur durch einen schmalen Damm mit dem Festland verbunden. Bei hohen Temperaturen kann der Aufenthalt an den Krka-Wasserfällen und auch in Skradin verlängert werden, um ausreichend Gelegenheit zum Baden zu bieten. In diesem Fall entfällt der Besuch von Šibenik. Dienstag: Rogoznica–Insel Brač Wir nehmen Kurs auf Bol auf der Insel Brač. Hier befindet sich einer der schönsten Feinkiesstrände des gesamten Mittelmeeres – „Zlatni Rat“ (Goldenes Horn), der einige Hundert Meter weit ins Meer hinausragt. Ein Naturphänomen, denn die Spitze des Strandes ändert ständig ihre Richtung mit der Meeresströmung, und alle paar Jahre kommt es bei seltenen Stürmen im Winter vor, dass der Strand völlig weggespült wird, um sich zwei oder drei Tage später wieder in seiner vollen Pracht zu zeigen! Wir ankern zunächst direkt vor dem Strand „Zlatni Rat“ zu einer ausgedehnten Badepause, bevor wir den gemütlichen Hafen des Ortes Bol ansteuern. Übernachtung im Hafen von Bol.

Šibenik

Rogoznica

Mittwoch: Insel Brač–Split Auf unserer Fahrt von Bol zum Festland steuern wir zunächst eine der Buchten der Inseln Brač, Šolta oder Čiovo zum Baden an. Das Ziel des

Primošten


heutigen Tages ist Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens und Hauptstadt Dalmatiens. Die 1700 Jahre alte Stadt entstand einst aus dem Palast des Römischen Kaisers Diokletian, der heute unter dem Schutz der UNESCO steht. Nach einer Stadtführung steht Ihnen der Rest des Tages zur Verfügung, um durch die Altstadt zu bummeln oder das Treiben auf der berühmten Riva von Split zu genießen. Übernachtung im Hafen von Split. Donnerstag: Split–Primošten– Insel Zlarin Wir fahren zunächst zu einer Bucht der Insel Drvenik oder am Festland, um eine Badepause einzulegen. Anschließend machen wir einen Abstecher nach Primošten, einem malerischen Städtchen, das auf einem Hügel auf einer kleinen Insel liegt, die mit dem Festland verbunden ist. Zur Übernachtung fahren wir wieder in die Inselwelt und legen im kleinen Hafen des Fischerdorfes Zlarin auf der gleichnamigen Insel an.

im Jahre 1925 den Literatur-Nobelpreis erhielt). Die herrliche Natur, die vielen kleinen und großen Inseln (im Volksmund heißt es „für jeden Tag im Jahr eine Insel“), das wunderbare Meer – all das macht die KornatiInseln zu einem einzigartigen Paradies. Sie sind die größte und dichteste Inselansammlung im Adriatischen Meer – sie umfasst 147 Inseln, Inselchen und Riffe mit einer Gesamtfläche von 69 km2, auf über 230 km2 verstreut. Sie erstrecken sich in einer Länge von etwa 35 km und einer Breite von 13 km zwischen den Inseln Dugi Otok im Nordwesten, Žirje im Südosten sowie Pašman, Vrgada und Murter im Norden und Nordosten. Wir durchfahren die Kornati in ihrer gesamten Länge und laufen eine Bucht an ihrem nördlichen Ende zum Baden an. Übernachtung in einem der Fischerorte auf den Inseln des Zadar-Archipels.

Einschiffungshafen Zadar

Route Z2

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

während der Ein- und Ausschiffung ■■ Stadtführung in Split ■■ Eintritt in den Nationalpark

Kornati-Inseln

Zadar

■■ Stadtführung in Zadar

Nationalpark Kornati-Inseln

Samstag: Zadar-Archipel–Zadar, Ausschiffung

Am frühen Morgen kehren wir zurück nach Zadar, Ausschiffung bis 9:00 Uhr. Gäste, die am Samstag Freitag: Insel Zlarin–Nationalpark zuvor erst am späten Nachmittag oder Abend mit dem Flugzeug angeKornati–Zadar-Archipel reist sind, haben abhängig von ihrer Rückflugzeit noch Gelegenheit, an „Am letzten Schöpfungstag wollte Gott sein Werk krönen, und so schuf der Stadtführung teilzunehmen, er aus Tränen, Sternen und Atem die während wir das Gepäck in unsere Kornaten“, schrieb der irische Schrift- Obhut nehmen. steller George Bernard Shaw (der

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Dalmatino Kruna Mora Sagena Carpe Diem

65 64 62 63

HP HP HP HP

— 70 90 120

29 — 399 549 —

6 — 399 549 —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 — — — — — — — — — 699 699 699 — — — — — — — — 399 499 579 579 579 579 619 — 619 649 — — 649 649 — 619 619 619 — 579 — — 785 — — 785 — 849 849 — — 879 879 — 879 — 849 — — — — — — — — — — 849 — — 879 — 879 879 — 849 849 — — 785

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77

30 — 499 649 —

Oktober 7 14 — — 399 399 — 549 549 —

69


Route ZB Route Schiffs-Routen Fahrrad-Etappen Vir

Einschiffungshafen Zadar

Molat

N

Nin

Zadar

Zverinac Preko Božava Rava Brbinj Sali

ZB

Insel Molat

geführte Reise

Skradin Martinska Vodice Šibenik Tkon Podvrške

E

Kornati

W S

Inselhüpfen mit dem Fahrrad in Nord-Dalmatien mit den Nationalparks Kornati & Krka-Wasserfälle

Krka auf einer Strecke von 800 m in 17 Wasserfällen mit bis zu 100 m breiten Kaskaden 46 m in die Tiefe fällt. Nach einem kurzen Aufenthalt im Gebiet der Wasserfälle radeln wir zurück nach Skradin, um nach dem Mittagessen an Bord wieder in See zu stechen und den kleinen Hafen von Martinska anzulaufen. Hier übernehmen wir wieder die Fahrräder und radeln zum beliebten Urlaubsort Vodice. Gelegenheit zum Abendessen in Vodice und Übernachtung (8,9 km und 11,4 km).

Captain’s Dinner an Bord und Übernachtung in der Bucht Podvrške in der Nähe des Fischerortes Murter (33,7 km). Freitag: Insel Murter– Insel Pašman–Insel Ugljan–Zadar

Während des Frühstücks fahren wir nach Tkon auf der Insel Pašman. Heute „erradeln“ wir gleich zwei Inseln – Pašman und Ugljan. Von Tkon geht es über Pašman, Neviđane, Dobropoljana und Ždrelac Bei dieser Route haben wir auch Königssitz. Erwähnenswert ist und Dragove weiter nach Brbinj. Mit zur Brücke, die die beiden Inseln bewusst – mit Ausnahme von das Kirchlein Sv. Križ (Heilig Kreuz) dem Schiff geht es in kurzer Fahrt zur Donnerstag: Vodice–Tribunj– miteinander verbindet, und weiter Šibenik und Vodice – überwiegend aus dem 11. Jh., das auch als „kleinste Insel Rava. Abendessen und ÜberTisno–Insel Murter über Kali nach Preko. Zur Mittagszeit kleine Inselorte zur Übernachtung Kathedrale der Welt“ bekannt ist. nachtung an Bord im kleinen Hafen treffen wir in Preko ein, wo wir das ausgewählt. Hier genießen Sie die Nach einer Pause in Nin setzen wir von Rava (31,0 km). Heute lernen wir zunächst einen Mittagessen an Bord unseres Schiffes beschauliche Ruhe und können sich unsere Fahrt fort zum Hafen von Küstenstreifen mit zahlreichen einnehmen, bevor wir eine Bucht bei einem Drink an Bord so richtig Vir auf der gleichnamigen Insel, die Dienstag: Insel Rava– vorgelagerten Inselchen kennen – in der Nähe ansteuern, um eine von der Radtour erholen. Manchdurch eine Brücke mit dem Festland Insel Dugi Otok–Naturpark von Vodice radeln wir zum Aussichts- letzte ausgedehnte Badepause zu erorts wird der Kapitän eventuell verbunden ist. Abendessen an Bord Telašćica–Nationalpark Kornati– punkt „Okit“ und weiter über Tribunj genießen. Anschließend setzen wir und Übernachtung in Vir (29,6 Fahr- Šibenik entscheiden, nach der Radtour und Sovlje nach Tisno, wo uns eine über ins nahe Zadar, wo Sie unsere einen anderen Hafen zur Übernach- rad-Kilometer). Brücke auf die Insel Murter führt. Reiseleitung zu einer Führung durch tung anzulaufen als im Reiseverlauf Wir fahren nach Sali, dem HauptEs folgt eine Inselrundfahrt – über die von mächtigen Mauern umgebeschrieben. Sonntag: Insel Vir–Insel Molat– und Verwaltungsort der Insel Dugi Lovišća, Plitka Vala, Betina und bene Altstadt erwartet. Gelegenheit Insel Zverinac Otok. Mit dem Fahrrad geht es von Murter gelangen wir zur Bucht Podv- zum Abendessen in einem der zahlSamstag: Zadar–Petrčane– Sali in den Naturpark Telašćica und rške. Der kleine Ort Betina ist übrireichen Restaurants und ÜbernachZaton–Nin–Insel Vir Nach dem Frühstück nehmen wir wieder zurück nach Sali. Wir stechen gens Zentrum des traditionellen tung in Zadar (30,2 km). Kurs auf die Insel Molat. Nach dem wieder in See und lassen uns das Holzschiffbaus, wo auch heute noch Zwischen 11:30 und 13:00 Uhr Mittagessen an Bord radeln wir vom Mittagessen an Bord schmecken. Wir in kleinen privaten Werften Schiffe Samstag: Ausschiffung Schiffsanleger des Fischerdorfes Einschiffung im Hafen von Zadar. nehmen Kurs auf den Nationalpark in Handarbeit entstehen. UnterMolat zum Dorf Zapuntel und über der Kornati-Inseln und genießen Wenn Sie mit dem eigenen Auto wegs haben wir Gelegenheit zum Nach dem Frühstück Ausschiffung anreisen, können Sie bereits ab die gleiche Route wieder zurück die Stille des aus 125 überwiegend Mittagessen in einem der Inselorte. bis 9:00 Uhr. 10:00 Uhr in den Hafen fahren und zu unserem Schiff. Am Nachmittag unbewohnten Inseln und Inselchen Ihr Gepäck ausladen. Unser Service- Badepause, Weiterfahrt zur Insel bestehenden Nationalparks, in dem Team weist Sie dann zum Parkplatz. Zverinac, Abendessen an Bord und wir auch eine Badepause einlegen Unsere Fahrräder warten bereits vor Übernachtung in Zverinac (18,5 km). werden. Nach vier bis fünf Stunden dem Schiff darauf, von Ihnen überFahrt erreichen wir Šibenik. Wir Montag: Insel Zverinac– nommen zu werden. Nachdem Sie machen einen Besichtigungs-Rundein Fahrrad ausgewählt und evenInsel Dugi Otok–Insel Rava gang durch die Stadt, anschließend tuell eine Proberunde gedreht Gelegenheit zum Abendessen in haben, erfolgt die Begrüßung durch Nach dem Frühstück lichten wir den einem der Restaurants in Šibenik unsere Reiseleitung mit einem Anker und setzen über nach Božava und Übernachtung an Bord (18,6 km). Welcome-Drink und das Kennenauf der Insel Dugi Otok. Die Insel lernen von Besatzung und Mitreihat ihren Namen „lange Insel“ nicht Mittwoch: Šibenik–Skradin & senden. Nach einem Snack an Bord von ungefähr – bei einer Länge von Krka Wasserfälle–Martinska– steigen wir in den Sattel, um die rund 44 km ist sie oft nur einige Vodice Riviera von Zadar kennenzulernen. Hundert Meter breit. Wir laden die Von Zadar geht es über Kožino, Fahrräder von Deck und machen Nach dem Frühstück fahren wir den Petrčane und Zaton nach Nin. Nin, uns auf zum Leuchtturm von Veli Fluss Krka aufwärts und legen in auf einer kleinen Insel gelegen, die Rat, der das nordwestliche Ende der Skradin an, kurz vor den Krka-Wasdurch zwei Brücken mit dem FestInsel markiert. Gelegenheit zum serfällen. Mit dem Fahrrad geht es land verbunden ist, war einst Sitz der Mittagessen in Veli Rat oder Verunić, zum „Skradinski Buk“, dem bekannkroatischen Bischöfe und zeitweise anschließend fahren wir über Božava testen Teil der Wasserfälle, wo die

1 Woche ab Zadar – Abfahrt samstags

Nationalpark Krka-Wasserfälle

70


Route ZB

800 700 600 500 400 300 Molat 200 100 m km ➔ 0 800 700 600 500 400 300 Božava 200 100 m km ➔ 0 800 700 600 500 400 300 Sali 200 100 m km ➔ 0

Leistungen

Samstag

■■ 8-tägige Kreuzfahrt

leicht 29,6 km Kožino

Nin

laut Programm ■■ Halbpension laut Routenbe-

schreibung

Vir

■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner

10

5

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

Sonntag

■■ deutschsprachige Reiselei-

leicht 18,5 km Zapuntel

■■ deutschsprachige Reiseleitung

tung während der gesamten Kreuzfahrt (ein Reiseleiter bis 20 Personen, zwei Reiseleiter bei mehr als 20 Personen)

Molat

■■ Fahrradmiete (Helm auf 10

5

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Montag

■■ von erfahrenen Rad-Reiselei-

tern geführte Radtouren laut Programm

mittel 31,0 km

Veli Rat

Dragove

Wunsch, bitte bei Buchung angeben)

■■ Eintritt in den Naturpark

Telašćica

Brbinj

■■ Eintritt in den Nationalpark

Kornati-Inseln 10

5

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Krka-Wasserfälle

Dienstag leicht 18,6 km Telašćica

5

10

Sali

15

30

35

40

45

50

55

60

65

■■ Besichtigungs-Rundgang in

Šibenik

Leuchtturm Veli Rat

■■ Stadtführung in Zadar

Insel Dugi Otok | bei Sali

70

Mittwoch

800 700 600 500 400 Skradinski 300 Buk Skradin Skradin 200 100 m km ➔ 0 10 5 800 700 600 500 400 300 Vodice Okit 200 100 m km ➔ 0 5

25

20

■■ Eintritt in den Nationalpark

leicht 8,9 + 11,4 km Martinska

Srima Vodice

5

0

10

15

20

25

50

30

60

65

70

Donnerstag leicht 33,7 km Tribunj

10

800 700 600 500 400 300 Tkon Pašman 200 100 m km ➔ 0 10 5

Tisno

15

20

Podvrške

25

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Freitag leicht 30,2 km Ždrelac

15

20

Kali Preko

25

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77 Mai Juni Juli August September Oktober 29 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 639 639 — 739 819 — 819 819 — 859 859 — — — — — — 859 859 859 — 819 — 639 639 739 739 739 839 — 975 — — 1039 — — — — — — — — — — — 975 — 839 — 739

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Dalmatino Carpe Diem

65 63

HP HP

— 120

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77

71

Einschiffungshafen Zadar

800 700 600 500 400 300 Zadar 200 100 m km ➔ 0


Route ZC

ZC

Route Zadar–Insel Murter–Insel Prvić–Šibenik–Skradin– Krka-Wasserfälle–Insel Zlarin–Nationalpark Kornati–Insel Levrnaka–Naturpark Telašćica–Insel Olib–Zadar

Olib

Zadar

Einschiffungshafen Zadar

Nationalpark Krka-Wasserfälle

geführte Reise Skradin Krka

Telašćica

N E

Murter

Šibenik Zlarin

Levrnaka

W

Prvić

S

»Aktiv & Cappuccino« Kreuzfahrt 1 Woche ab Zadar – Abfahrt samstags Es ist inzwischen fünf Jahre her, dass wir unsere „Aktiv & Cappuccino“ Kreuzfahrten ab Rijeka und Trogir eingeführt haben. Diese Routen, die man mit ihrem bunten Mix aus Sonnen, Schwimmen, kurzen Radtouren, Stadtführungen, Spaziergängen und leichten Wanderungen auch als „Active Light mit einer Prise Kultur“ bezeichnen könnte, haben sich innerhalb kurzer Zeit zum Hit unseres Kreuzfahrt-Programmes entwickelt. Aufgrund des großen Erfolges haben wir uns entschlossen, ab 2016 auch eine „Aktiv & Cappuccino“ Kreuzfahrt ab Zadar anzubieten. Das ständig von einem Reiseleiter begleitete und geführte Programm richtet sich an all diejenigen, die ihre Kreuzfahrt nicht nur auf dem Sonnendeck und im glasklaren Wasser der Adria verbringen, aber trotzdem keine täglichen Fahrradtouren von 40 oder 50 km oder mehrstündige Wanderungen unternehmen möchten. Und selbstverständlich bleibt genügend Zeit zum Verweilen oder gemütlich einen Cappuccino zu trinken. Unsere „Aktiv & Cappuccino“ Kreuzfahrt ist auch ideal für Familien mit Kindern, denn es können auch Kinder-Fahrräder gebucht werden. Gemäß dem Motto „alles kann – nichts muss“ entscheiden Sie selbst, an welchen Aktivitäten Sie teilnehmen möchten, oder ob Sie auch mal einen oder mehrere Tage nur an Bord verbringen. Samstag: Zadar–Insel Murter Zwischen 11:30 und 13:00 Uhr Einschiffung im Hafen von Zadar. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr in den Hafen fahren und Ihr Gepäck ausladen. Unser ServiceTeam weist Sie dann zum Parkplatz. Unsere Fahrräder warten bereits vor

72

dem Schiff darauf, von Ihnen übernommen zu werden. Nachdem Sie ein Fahrrad ausgewählt und eventuell eine Proberunde gedreht haben, kümmert sich unser Team um die Verladung aufs Schiff. Anschließend erfolgt die Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und das Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Während eines Snacks lichten wir die Anker und nehmen zunächst Kurs auf die Insel Vrgada, wo wir den Anker werfen, um zum ersten Mal das kristallklare Wasser der Adria zu genießen. Wir setzen unsere Fahrt fort zur Insel Murter und machen in der Bucht Podvrške fest. Wir machen eine kurze Radtour über die Insel – über den Ort Betina geht es zum Ort Murter und wieder zurück nach Podvrške (ca. 8 km). Betina ist das Zentrum des traditionellen Holzschiffbaus. In einer der Werften sehen wir den Schiffsbauern und Kalfatern bei ihrer Arbeit zu. Außerdem besuchen wir hier das „Schulungszentrum für nachhaltige Entwicklung der Inseln und des Küstenlandes“. Rückkehr an Bord, Abendessen und Übernachtung.

flutungen durch den Tiber zu verhindern oder Venedig mit Trinkwasser zu versorgen. Andere Darstellungen betreffen Sonnenuhren, Wind-, Wasser- und Gezeitenmühlen, eine Seilbahn, eine Kettenbrücke und einen Fallschirm. Nach der Rückkehr nach Šepurine Gelegenheit zum Abendessen in einer der örtlichen Konobas und Übernachtung.

Abendessen in Skradin und Übernachtung.

steller George Bernard Shaw (der im Jahre 1925 den Literatur-Nobelpreis erhielt). Die herrliche Natur, die Dienstag: Skradin–Krka Wasser- vielen kleinen und großen Inseln (im fälle–Insel Zlarin Volksmund heißt es „für jeden Tag im Jahr eine Insel“), das wunderbare Nach dem Frühstück radeln wir die Meer – all das macht die KornatiKrka entlang zum „Skradinski Buk“ Inseln zu einem einzigartigen Para(ca. 5 km pro Strecke), dem wohl dies. Sie sind die größte und dichbekanntesten Teil des Nationalteste Inselansammlung im Adriatiparks der Krka-Wasserfälle, wo die schen Meer – sie umfasst 147 Inseln, Montag: Insel Prvić–Šibenik– Krka auf einer Strecke von 800 m Inselchen und Riffe mit einer Skradin in 17 Wasserfällen mit bis zu 100 m Gesamtfläche von 69 km2, auf über 230 km2 verstreut. Sie erstrecken sich breiten Kaskaden 46 m in die Tiefe in einer Länge von etwa 35 km und Wir nehmen Kurs auf das Festfällt. Sie sollten auf keinen Fall Ihre einer Breite von 13 km zwischen den land und biegen nach etwa einer Badesachen vergessen, denn ein Inseln Dugi Otok im Nordwesten, halben Stunde in die Mündung Bad im glasklaren Wasser der Krka des Flusses Krka ein. Unser erstes direkt unter den Wasserfällen ist ein Žirje im Südosten sowie Pašman, Ziel ist Šibenik. Šibenik, im Jahre einmaliges Erlebnis. Nach der Rück- Vrgada und Murter im Norden und 1006 zum ersten Mal erwähnt, ist kehr Mittagessen an Bord, anschlie- Nordosten. Wir verlassen Zlarin und durchfahren heute den Nationaldie jüngste der größeren Städte ßend lichten wir die Anker und park in seiner gesamten Länge. Auf an der Küste, zugleich aber auch fahren wieder Richtung Adria. Wir der Insel Levrnaka legen wir an, um die älteste kroatische. Denn sie machen zunächst im ehemaligen einen Spaziergang über die Insel wurde nicht von Griechen, Römern Kriegshafen bei Šibenik fest, um oder Byzantinern, sondern von zum Festungsinselchen Sveti Nikola zu machen. Mittagessen an Bord Kroaten gegründet. Das bekannzu spazieren. Nach dem Besuch der und ausreichend Zeit zum Baden, teste Bauwerk in der festungsähnFestung steuern wir die Insel Zlarin bevor wir am nordwestlichen Ende den Nationalpark verlassen und in lichen Altstadt ist die Jakobskathe- an. Nach einer Badepause in einer den Naturpark Telašćica einfahren. drale, das bedeutendste Denkmal der Buchten machen wir im Hafen Telašćica ist eine rund 8 km tief der Renaissance in Kroatien. Nach des Fischerdorfes Zlarin fest. Zlarin einer Führung durch die Altstadt wird nicht umsonst „Korallen-Insel“ eingeschnittene Bucht im Südosten der Insel Dugi Otok. Vom Schiffssteigen wir zu einer der oberhalb genannt, denn die Bewohner Sonntag: Insel Murter–Insel Prvić der Stadt gelegenen Festungen anleger machen wir einen Spazierbeschäftigen sich schon seit Jahrauf, von denen sich ein herrlihunderten mit dem Korallentauchen. gang zum See Mir (Frieden) und auf die atemberaubenden SteilNach dem Frühstück nehmen wir cher Ausblick über die Krka-MünWir besichtigen das Korallen-Muzunächst Kurs auf die Insel Tijat und dung und das Meer auf die vorgela- seum mit Korallenschmuck-Manufelsen, die sich hier bis zu 161 m über ankern in der Bucht Tijašćica zu einer gerten Inseln bietet. Anschließend faktur und bekommen die Bearbei- den Meeresspiegel erheben. Und ausgedehnten Badepause. Nach laden wir Sie zu einem Cappuccino tung von Korallen gezeigt. Anschlie- wundern Sie sich nicht, wenn Sie dem Mittagessen an Bord fahren an der Hafenpromenade ein, bevor ßend Gelegenheit zum Abendessen hier Eseln begegnen, die sogar bis wir weiter zur benachbarten Insel wir eine der Buchten des Prokljansko in einem der Restaurants und Über- dicht ans Schiff kommen. Hier haben nämlich etwa 15 Esel, die in der InselPrvić und machen im Fischerdorf Jezero – eine seeähnliche Verbreinachtung an Bord. landwirtschaft nicht mehr gebraucht Prvić Šepurine fest. Mit dem Fahrrad tung der Krka – anlaufen, um das geht es zum zweiten Ort der Insel, Mittagessen an Bord einzunehmen Mittwoch: Insel Zlarin–National- werden, ihre neue Heimat gefunden und leben jetzt in der freien Natur. In Prvić Luka (ca. 2 km pro Strecke). Hier und uns bei einem Bad zu erfripark Kornati–Insel Levrnaka– dieser traumhaften Umgebung wird besuchen wir das Museum „Faust schen. Weiterfahrt nach Skradin, Naturpark Telašćica uns das Captain’s Dinner, das heute Vrančić“. Faust Vrančić lebte im 16. kurz vor den berühmten Krka-WasAbend serviert wird, noch besser Jahrhundert und war Diplomat, serfällen. Spaziergang durch den Ort „Am letzten Schöpfungstag wollte Geistlicher, Universalgelehrter und Gelegenheit zum Aufstieg zur Gott sein Werk krönen, und so schuf schmecken. und Erfinder. Er befasste sich zum Festung Turina. Gelegenheit zum er aus Tränen, Sternen und Atem die Beispiel mit der Möglichkeit, ÜberKornaten“, schrieb der irische Schrift-


Donnerstag: Naturpark Telašćica– dem Kvarner, der offiziell zum StadtInsel Olib gebiet von Zadar gehört. Olib hat nur etwa 150 ständige Einwohner, Nach dem Frühstück verlassen wir die sich überwiegend mit dem den Naturpark und fahren an der Olivenanbau und etwas LandwirtWestküste der Insel Dugi Otok Rich- schaft beschäftigen. In den letzten tung Nordwesten. Nach etwa drei Jahren hat man sich alter TraditiStunden Fahrt ankern wir in der onen besonnen, und so werden hier traumhaften Bucht Sakarun mit wieder Meersalz auf althergebrachte türkisblauem Meer wie man es in Weise ohne Salinen gewonnen, der Adria sonst kaum sieht. Ausgie- sowie Kissen und Matratzen aus bige Badepause und Mittagessen Seegras hergestellt. Kurze Radtour an Bord, bevor es weitergeht. Wir (ca. 7 km) oder Wanderung über passieren den Leuchtturm Veli Rat, die Insel. Wir besichtigen die der mit 42 m nicht nur der höchste Olivenölmühle, den Wehrturm Leuchtturm in Kroatien ist, sondern „Kaštel“, der im 16. Jahrhundert als auch als einer der schönsten Schutz vor Piraten erbaut wurde, bezeichnet wird. Der gelbliche und bekommen die Gewinnung Farbton der Fassade stammt übrivon Meersalz erklärt, einschließgens von rund 100.000 Eidottern, lich einer kleinen Salzprobe. Wir die im Jahre 1849 dem Außenputz verlassen Olib und nehmen wieder beigemischt wurden, um ihn wider- Kurs auf Zadar. Mittagessen an standsfähiger gegen das Meersalz zu Bord während der Fahrt, anschliemachen. Unser Ziel ist die Insel Olib. ßend genießen wir die letzte BadeGelegenheit zum Abendessen in pause, bevor in den Hafen von Zadar einem der Restaurants auf Olib und einlaufen, wo Sie unsere ReiseleiÜbernachtung. Bei widrigen Windtung zu einer Führung durch die verhältnissen (Bora) werden statt der von mächtigen Mauern umgebene Insel Olib die Inseln Ist oder Molat Altstadt erwartet. Gelegenheit zum angefahren. Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants und ÜbernachFreitag: Insel Olib–Zadar tung in Zadar. Die Insel Olib bildet gemeinsam mit Silba und Premuda, sowie einigen kleineren unbesiedelten Inselchen einen eigenen Archipel an der Grenze zwischen Dalmatien und

Nationalpark Kornati-Inseln

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension laut Routenbe-

schreibung ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

Prvić Šepurine

Samstag: Ausschiffung Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.

Einschiffungshafen Zadar

Route ZC

Naturpark Telašćica

Insel Murter

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung und der gesamten Kreuzfahrt ■■ Fahrradmiete (Helm auf Wunsch, bitte bei Buchung angeben) ■■ geführte Radtouren, Spaziergänge und Wanderungen laut Programm ■■ Besuch einer traditionellen Holzschiffswerft in Betina ■■ Besuch des Schulungszentrum für nachhaltige Entwicklung der Inseln und des Küstenlandes ■■ Besuch des Museums „Faust Vrančić“ in Prvić Luka ■■ Eintritt in den Nationalpark Krka-Wasserfälle ■■ Stadtführung in Šibenik ■■ Besuch des Korallen-Museums in Zlarin ■■ Eintritt in den Nationalpark Kornati-Inseln ■■ Eintritt in den Naturpark Telašćica ■■ Besuch der Olivenölmühle, Besichtigung des Wehrturmes und Vortrag über die Meersalz-Gewinnung auf Olib ■■ Stadtführung in Zadar Hinweis: Auch wenn das Programm nach dem Motto „alles kann – nichts muss“ durchgeführt wird und Sie selbst entscheiden, an welchen Programmen Sie teilnehmen möchten, kann keine Erstattung nicht in Anspruch genommener Leistungen erfolgen.

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Dalmatino Carpe Diem

65 63

HP HP

— 120

29 — —

6 — —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — — 819 — — 859 — — — — — — — — — — — — — — — — — — 975 — — — — 1069 — — — — 1069 — — 1039 — — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77

Oktober 7 14 — — — —

73


Route ZW Route Schiffs-Routen Wander-Etappen StarigradPaklenica Obrovac

Einschiffungshafen Zadar

Zverinac

Vir

Zaton

Zadar

Preko Veli Rat Božava N E

ZW

Nationalpark Kornati-Inseln

geführte Reise

Telašćica Kornat

W S

Wander-Kreuzfahrt durch die Inselwelt Nord-Dalmatiens

Zadar

1 Woche ab Zadar – Abfahrt samstags Samstag: Zadar–Insel Ugljan

Meer – all das macht die KornatiInseln zu einem einzigartigen ParaZwischen 11:30 und 13:00 Uhr dies. Sie sind die größte und dichEinschiffung im Hafen von Zadar. teste Inselansammlung im AdriatiWenn Sie mit dem eigenen Auto schen Meer – sie umfasst 147 Inseln, anreisen, können Sie bereits ab Inselchen und Riffe mit einer 10:00 Uhr in den Hafen fahren und Gesamtfläche von 69 km2, auf über Ihr Gepäck ausladen. Unser Service- 230 km2 verstreut. Sie erstrecken sich Team weist Sie dann zum Parkin einer Länge von etwa 35 km und platz. Nach der Einschiffung Begrü- einer Breite von 13 km zwischen den ßung durch unsere Reiseleitung mit Inseln Dugi Otok im Nordwesten, einem Welcome-Drink und Kennen- Žirje im Südosten sowie Pašman, lernen von Besatzung und MitreiVrgada und Murter im Norden und senden. Nach einem Snack an Bord Nordosten. Wir steuern die Bucht Tarac auf der Insel Kornat an, wo stechen wir in See und nehmen Kurs auf Preko auf der Insel Ugljan. wir unsere heutige Wanderung beginnen. Es geht auf die höchste Wir wandern zur höchsten Erhebung der Insel, auf deren Gipfel sich Erhebung der Insel, den Berg Metlina (237 m). Von hier aus genießen wir die Festung Sveti Mihovil befindet. Von hier aus bietet sich ein einmaden schönsten Ausblick auf das liger Ausblick auf Zadar und das Inselparadies, den man überhaupt dahinter liegende Velebit-Massiv auf haben kann, bevor es wieder bergab der einen Seite, und auf die Inseln geht zum Kirchlein der Heiligen Jungfrau von Tarac. Zur ÜbernachIž und Dugi Otok auf der anderen tung steuern wir die tief eingeschnitSeite. Abendessen an Bord und Übernachtung im Hafen von Preko. tene Bucht Telašćica an, ein NaturFür später ankommende Fluggäste park im Süden der Insel Dugi Otok. Transfer nach Preko und Einschiffung Wanderzeit ca. 4:00 h, Auf- und am Abend. Abstieg jeweils 273 Höhenmeter Wanderzeit ca. 3:00 h, Auf- und Abstieg jeweils 250 Höhenmeter Sonntag: Insel Ugljan–Nationalpark Kornati–Insel Dugi Otok Nach dem Frühstück fahren wir in den Nationalpark der Kornati-Inseln. „Am letzten Schöpfungstag wollte Gott sein Werk krönen, und so schuf er aus Tränen, Sternen und Atem die Kornaten“, schrieb der irische Schriftsteller George Bernard Shaw (der im Jahre 1925 den Literatur-Nobelpreis erhielt). Die herrliche Natur, die vielen kleinen und großen Inseln (im Volksmund heißt es „für jeden Tag im Jahr eine Insel“), das wunderbare

74

Zverinac bringt, wo wir auch übernachten. Wanderzeit ca. 2:30 h, Auf- und Abstieg jeweils 100 Höhenmeter Dienstag: Insel Zverinac– Insel Dugi Otok–Starigrad-Paklenica Von Zverinac fahren wir ins nahe Božava auf der Insel Dugi Otok. Unsere heutige Wandertour führt uns von Božava zunächst auf den Berg Kapelica (135 m), von wo wir einen herrlichen Blick auf die Bucht Saharun, die Inseln Molat und Zverinac, sowie den Leuchtturm Veli Rat haben. Wir wandern weiter an Trockenmauern entlang zum Fischerdorf Soline, durch das Dorf Polje nach Veli Rat, wo unser Schiff auf uns wartet. Fahrt nach Starigrad-Paklenica, wo wir auch übernachten. Wanderzeit ca. 3:00 h, Auf- und Abstieg jeweils 134 Höhenmeter Mittwoch: Starigrad-Paklenica– Obrovac

Wir durchwandern heute den Nationalpark Paklenica. Von Starigrad aus geht es durch die Schlucht Velika Paklenica leicht bergauf, über den Ausgangspunkt unserer heutigen alten Handelsweg zur Berghütte. Wanderung ist die Bucht Mir im Nach der Mittagspause kehren Naturpark Telašćica. Es geht leicht wir langsam zurück, jedoch nicht bergauf zu den Steilfelsen, von ohne zur Grotte Manita Peć aufzudenen sich uns ein fantastischer steigen. Wir besuchen die Grotte, Ausblick auf den Nationalpark die außerordentlich reich an StalagKornati, den Naturpark Telašćica miten und Stalaktiten ist. Rückkehr und einen Teil des Zadar-Archipels zum Schiff, anschließend verlassen bietet. Wir wandern weiter über die wir Starigrad-Paklenica und fahren felsige Küste zum Salzsee „Mir“. Nach durch die Meerenge Novsko Ždrilo Umwanderung des Sees gelangen und das Novigradsko More (das wir wieder zu unserem Schiff, das „Meer von Novigrad“, eine seeähnuns an den Inseln Velika und Mala liche Meeresbucht) den Fluss Lavdara, Rava und Iž vorbei zur Insel Montag: Insel Dugi Otok– Insel Zverinac

Insel Dugi Otok | Verunić & Veli Rat

Nationalpark Paklenica


Zrmanja hinauf bis Obrovac. Übernachtung an Bord in Obrovac. Wanderzeit ca. 6:00 h, Auf- und Abstieg jeweils 560 Höhenmeter Donnerstag: Obrovac–Krupa Canyon–Insel Vir

dabei zahlreiche Stromschnellen und Wasserfälle. Bustransfer zur Insel Vir, wo unser Schiff auf uns wartet. Übernachtung in Vir. Wanderzeit ca. 3:00 h, Auf- und Abstieg jeweils 100 Höhenmeter Freitag: Insel Vir–Zaton–Zadar

Wir fahren mit dem Bus von Obrovac zur Ortschaft Golubić, von wo aus wir durch die Karstlandschaft und durch den Canyon des glasklaren Flusses Krupa wandern. Links und rechts von uns erheben sich die bis zu 100 m hohen Steilfelsen des Canyons, während wir den Gesang der Vögel und das Quaken der Frösche genießen. Wir passieren

Während des Frühstücks fahren wir nach Zaton, wo unser heutiges Programm beginnt. Durch Pinienwald und über die Straße wandern wir zum altchristlichen Städtchen Nin, einst Sitz der kroatischen Bischöfe und Könige, reich an antiken Ausgrabungen. Wir wandern weiter zum Sandstrand Sabunike

und einer Bucht mit schwarzem Heilschlamm, bevor wir nach Zaton zurückkehren. Die letzte Etappe unserer Kreuzfahrt führt uns von Zaton zurück nach Zadar. Im Hafen von Zadar angekommen, führt uns ein erfahrener Reiseleiter durch die historische Altstadt mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten und Denkmälern.

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Vollpension (Abendessen

am Tag der Einschiffung, an den darauffolgenden Tagen Frühstück und Mittagessen, entweder an Bord oder als Lunchpaket während der Wanderung, Abendessen an Bord)

Wanderzeit ca. 4:00 h, Auf- und Abstieg jeweils 50 Höhenmeter

■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner

Samstag: Ausschiffung Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.

Einschiffungshafen Zadar

Route ZW

■■ deutschsprachige Reiseleitung

MS Dalmatino

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung ■■ von erfahrenen Wander-Rei-

seleitern geführte Wandertouren laut Programm ■■ Eintritt in den Nationalpark

Kornati-Inseln ■■ Eintritt in den Naturpark

Telašćica ■■ Eintritt in den Nationalpark

Paklenica ■■ Stadtführung in Zadar

Leuchtturm Veli Rat

Krupa

Nationalpark Paklenica

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Dalmatino

65

VP

29 —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77 Mai Juni Juli August September Oktober 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 — 589 — — — — — — — — — — — — — — — — — 769 — 689 — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77

75


Route Z7

Z7

Route Gebiet innerhalb welchem die Kapitänsroute gefahren werden kann

Rijeka

Pag

Einschiffungshafen Zadar

Nationalpark Kornati-Inseln

srouten – Exklusive Kapitän listen! a Tipp für Individu

Zadar

Dugi Otok

Trogir Split

Kornati

N

Šolta

E

Dubrovnik

Vis

W S

Kapitänsroute – 1 Woche ab Zadar – Abfahrt samstags rung, abhängig vom Wetter und in Absprache mit seinen Gästen, eine unvergessliche Kreuzfahrt-Woche zusammenzustellen.

Entscheidungskriterium, wie viele Schiffe in einem Hafen liegen, denn ich mag es nicht gern, wenn Hochbetrieb herrscht und ich mein Schiff in zweiter, dritter oder gar vierter Wir haben Joško von der MS Sagena Reihe festmachen muss. Es ist gefragt, was er seinen Gästen auf der einfach nicht schön für die Gäste, wenn sie über mehrere andere Kapitäns-Route empfehlen würde: Schiffe hinweg müssen, um an Land gehen zu können. Deshalb bin Ich bin kein Freund fester Routen, ich über Funk und Handy immer sondern entscheide viel lieber mit meinen Kapitäns-Kollegen in spontan, welchen Hafen wir Kontakt, wo sie am Abend anlegen anlaufen. Das wissen auch meine werden. Oder ich rufe direkt im vielen Chartergruppen, die mir Hafen an und frage nach der Situafrüher auf der MS Vila genauso tion. So kann es vorkommen, dass vertraut haben wie heute auf der die Übernachtung zum Beispiel in Sagena. Natürlich frage ich meine Vodice geplant ist, ich jedoch kurzGäste immer, ob sie besondere Unsere Kapitäns-Routen folgen fristig ausweiche nach Šibenik. Wünsche haben, gerne bestimmte keiner festgelegten Route. VielGrundsätzlich bevorzuge ich kleimehr überlassen wir es dem Kapitän Orte sehen möchten. Neben dem nere Orte, wie zum Beispiel Skradin Wetter ist für mich das wichtigste mit seiner langjährigen Erfah-

Kapitän Joško

bei den Krka-Wasserfällen oder das beschauliche Rogoznica, das viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt hat. Ich frage meine Gäste natürlich auch, ob sie die Übernachtung in einem Ort oder in einer einsamen Bucht vorziehen. Besonders mag ich die Bucht Podvrške auf der Insel Murter, wo es sogar einen kleinen Kai zum Anlegen gibt. Unschlagbar ist natürlich eine Übernachtung in den Buchten der Kornati-Inseln, wo man die ganze Bucht für sich allein hat. Man sitzt bei Kerzenschein in geselliger Runde an Deck, und niemand hat etwas dagegen, mitten in der Nacht ganz spontan über die Reling zu hüpfen und ein Bad im Meer zu genießen.

Für die Kapitänsroute ab Zadar gilt: ■■ Zwischen 11:30 und 13:00 Uhr

Einschiffung im Hafen von Zadar ■■ Die Route wird sehr flexibel

nach den Erfahrungen des Kapitänes gestaltet, er zeigt Ihnen seine Lieblingsorte und Buchten. ■■ Mindestens zwei Übernach-

tungen in Buchten oder kleinen Fischerdörfern. ■■ Höchstens drei Übernachtungen

in größeren Orten, die von der Route Z2 besucht werden, und diese möglichst auch nicht an den gleichen Tagen wie die anderen Schiffe. ■■ Wann immer es möglich ist,

wird die Begegnung und gemeinsame Übernachtung mit Gruppen anderer Schiffe in den Häfen vermieden.

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

MS Dalmatino

Skradin Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Dalmatino Sagena Carpe Diem

76

65 62 63

HP HP HP

— 90 120

29 — — —

6 — — —

■■ Stadtführung in Zadar

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seite 77 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 — — — — — — — — — — — — 699 — 699 — — — — — — 649 — 785 — — 849 — — 879 — — — 879 — — — 849 — 785 — — 785 — — — — — 849 — — 879 — — — — — — — —

Oktober 30 7 14 — — — — 549 — — — —


Termine & Preise für Kreuzfahrten ab Zadar Routenplan & Termine – Abfahrt SAMSTAGS Katalog Seite

Apr. 6

13

20

A

A

A

B

C

C

C

C

D

D

D

E

E

E

E

E

E

D

65

ZB

ZB ZW ZB

ZB

ZC

ZB

ZB

ZC

ZB

ZB

Z2

Z2

Z2

Z7

Z1

Z7

ZB

Z2

Z2

Z1

Z7

Z2

Z7

Z1

Z2

Z7

Z2

Z2

Z7

Z1

Z2

Z2

Z7

Z2

Z1

Z2

Z2

Z2

Z2

Z2

Z2

Z2

Z2

Z2

Z1

Z2

Z2

Z1

Z9

Z2

Z2

Z2

Z2

ZC

Hallo S. 21

ZB

Z2

Z7

ZC

Z2

Z7

Z2

Z2

ZC

Z2

Datum e Saison e Schiff w Dalmatino Sagena

62

Kruna Mora

64

Carpe Diem

Der Routenplan kann Änderungen unterliegen.

63

29

ZB

Mai

ZB

ZB

Juni 27

ZB

Z7

3

10

ZB

Juli

17

24

1

8

15

August 22

29

5

12

September

19

26

2

Oktober

9

16

23

30

7

14

D

D

C

C

B

A

A

ZB

ZB ZW ZB ZW ZB

ZB

Z2

Z7

Z1

Z7

Z2

Z7

Z2

Z2

Z2

Z1

Z2

Z2

Z2

Z2

Z2

ZC

ZB

Z2

ZB

Z2

ZB

Saison e

Routen Z1/Z2/Z7/Z9 | 1 Woche siehe Seiten 66-67/68-69/76/22 Unterdeck

Deck (Haupt- oder Oberdeck)

A

B

C

D

E

A

B

C

D

E

Dalmatino

DAL HP

15

Kruna Mora

KRU HP

18

399 499 579 619 649 469 569 649 689 719

449 549 629 669 699

10

549 649 785 849 879 639 739 875 939 969

CAR HP

20

549 649 785 849 879 669 769 905 969 999

Preise in € pro Person

EDVCode *

Saison e

Mindestteilnehmerzahl

SAG HP

Carpe Diem

Verpflegung

Sagena

Deck (Haupt- oder Oberdeck)

A

B

C

D

E

A

B

C

D

E

15

Carpe Diem

CAR HP

20

739 839 975 1039 1069 859 959 1095 1159 1189

EDVCode *

Saison e Dalmatino

DAL

Mindestteilnehmerzahl

DAL HP

Verpflegung

Dalmatino

Preise in € pro Person

VP

15

639 739 819 859 889

Route ZW | 1 Woche siehe Seiten 74-75 Unterdeck

Deck (Haupt- oder Oberdeck)

A

B

C

D

E

A

Einzelkabinen ohne Zuschlag ! Auf einigen unserer Schiffe können Sie Doppelkabinen zur Alleinbenutzung ohne Aufpreis buchen! MS Dalmatino 1 Kabine MS Kruna Mora (Einzelkabine) 1 Kabine MS Carpe Diem (Einzelkabine) 1 Kabine Obenstehende Tabelle gibt an, wie viele Kabinen auf dem jeweiligen Schiff pro Reisetermin ohne Aufpreis zur Verfügung stehen. Für jede weitere Kabine zur Alleinbenutzung ist der Zuschlag von 50 % zu zahlen.

B

C

D

Renommierte Fluggesellschaften fliegen jeden Samstag von deutschen Flughäfen, teilweise auch ab Wien und Zürich, nach Zadar. Dabei handelt es sich sowohl um Direkt- als auch Umsteigeverbindungen. Abflughäfen, Stand Juli 2016 : ■■ Hamburg ■■ Dresden ■■ Nürnberg ■■ Hannover ■■ Düsseldorf ■■ München ■■ Bremen ■■ Köln / Bonn ■■ Wien ■■ Berlin-Tegel ■■ Frankfurt ■■ Zürich ■■ Halle / Leipzig ■■ Stuttgart

Transfer-Preise ab Flughafen Zadar (hin und zurück)

Routen ZB & ZC | 1 Woche siehe Seiten 70-71/72-73 Unterdeck

Flüge zu tagesaktuellen Preisen

E

39 € 59 €

Hafen Zadar Erster Übernachtungshafen

Die genannten Transferpreise gelten pro Person bei Buchung von Flügen zu tagesaktuellen Preisen über I.D. Riva Tours bzw. wenn Sie den Flug direkt bei der Fluggesellschaft oder über einen anderen Vermittler buchen. Preise für Zwischentransfers bei Kombinationsbuchungen (z. B. Kreuzfahrt + Hotel) auf Anfrage. Sie können bei Ihrer Buchung je nach Verfügbarkeit zwischen Kabinen unter bzw. auf dem Deck wählen, was mit der Reisebestätigung / Rechnung entsprechend bestätigt wird. Eine Unterscheidung zwischen Haupt- und Oberdeck wird hierbei nicht vorgenommen.

589 689 769 809 839

Buchungs-Hinweis für Reisebüros

1/2 Doppelkabinen Außer auf den AktivRouten ZB, ZC & ZW können in den Saisonzeiten A und B »halbe Doppelkabinen« auch auf der Route Z2 gebucht werden!

* Die CRS-Codes setzen sich zusammen aus: ■ Buchstabe K (Kreuzfahrt) ■ Code der Route (Z1, Z2, ZB…) ■ Code des Schiffes (DAL, SAG, CAR…) Beispiele MS Dalmatino auf Route ZW = KZWDAL MS Sagena auf Route Z1 = KZ1SAG MS Carpe Diem auf Route Z2 = KZ2CAR

Alle genannten Kreuzfahrt-Preise beziehen sich auf die Belegung einer Doppelkabine mit zwei Personen. Ermäßigungen & Zuschläge finden Sie hier: Kinderermäßigung bis 13,99 Jahre (gilt nicht bei Charter)

Zuschläge & Ermäßigungen pro Person

1 Erwachsener + 1 Kind in Doppelkabine

30 %

Zuschlag für Doppelkabine zur Alleinbenutzung

2 Erwachsene + 2 Kinder in 2 Doppelkabinen

30 %

»Halbe« Doppelkabine auf den Routen ZB, ZC & ZW bzw. Z2 (Saison A & B)

50 % —

1 Erwachsener + 2 Kinder in Dreibettkabine

30 %

Ermäßigung bei Mitnahme des eigenen Fahrrades auf den Routen ZB & ZC

45 €

2 Erwachsene + 1 Kind in Dreibettkabine

50 %

Zuschlag für E-Bike (Elektrofahrrad) auf den Routen ZB & ZC (Buchung auf Anfrage)

120 €

2 Erwachsene + 2 Kinder in Vierbettkabine (nur MS Kruna Mora)

50 %

Ermäßigung für die 3. Person bei Belegung einer Dreibettkabine mit 3 Erwachsenen

20 %

Nicht eingeschlossen in den Preisen sind Kurtaxe (7 €) sowie Hafengebühren (14 €). Der Gesamtbetrag in Höhe von 21 € pro Person und Woche (Kinder bis 11,99 Jahre 10 €) ist bei Einschiffung an Bord zu zahlen.

Termine & Preise für Busanreise zum Hafen Zadar Termine

* letzte Rückfahrt

Abfahrt jeden Freitag | Rückkunft Sonntag

Apr. 28

Mai 5

12 19 26

Juni 2

9

16 23 30

Juli 7

14 21 28

August 4

11 18 25

1

September

Okt.

8

6 14*

15 22 29

Erwachsene

Kinder bis 13,99 Jahre

Ingolstadt, München, Samerberg, Salzburg, Landshut, Straubing, Nürnberg, Augsburg

139

73

Würzburg, Eisenach, Gotha, Erfurt, Halle, Leipzig, Hermsdorfer Kreuz, Dresden, Siebenlehn, Chemnitz, Zwickau, Plauen, Hockenheim-Ring, Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, Ulm, Regensburg, Frankfurt/Main, Offenbach, Darmstadt

169

103

Zuschlag für Busanreise pro Person in € zum Einschiffungshafen Zadar und zurück

77

Einschiffungshafen Zadar

EDVCode *

Mindestteilnehmerzahl

Preise in € pro Person

Verpflegung

Preise für Kreuzfahrten


Willkommen in Trogir !

I.D. Riva Tours und Ankunft am Flughafen Split bis 12:30 Uhr ist die Einschiffung in Trogir garantiert; bei Wenn Sie mit dem eigenen Auto späterer Ankunft erfolgt die Einschifnach Trogir anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr zu unserer Park- fung im ersten Übernachtungshafen. Da die Rückflüge teilweise erst am platz-Rezeption fahren. Hier parken Sie Ihr Fahrzeug, und unser Ser- Mittag oder Nachmittag stattfinden, vice-Team bringt Ihr Gepäck in den haben Sie unter Umständen nach der Ausschiffung noch Gelegenheit Hafen. Sie gelangen in rund zehn zu einem ausgiebigen StadtbumGehminuten über die Fußgängermel oder Strandaufenthalt. Wir kümbrücke in den Hafen. mern uns während dieser Zeit um Ihr Sollte sich während Ihrer Anreise Gepäck. Die Transferpreise finden abzeichnen, dass Sie erst verspätet Sie auf Seite 112. im Hafen eintreffen, bitten wir Sie

Einschiffungshafen Trogir

Einschiffung & Parken

uns anzurufen, damit wir den Kapitän Ihres Schiffes verständigen können. Abhängig vom Zeitpunkt Ihres verspäteten Eintreffens teilen wir Ihnen gegebenenfalls einen anderen Einschiffungshafen mit und/oder organisieren Ihren Transfer.

Nach Ankunft des Transfers in Zadar haben Sie ebenfalls noch Zeit für einen Altstadtbummel oder ein frühes Abendessen, bis der Bus gegen 18:00 Uhr in Richtung Heimat startet. Auch hier kümmern wir uns selbstverständlich um Ihr Gepäck. Preise und Termine finden Sie auf Seite 112.

Frühstück im Hafen Auch wenn Sie bereits am frühen Samstagmorgen in Trogir ankom-

men sollten, haben Sie bis zur Einschiffung um 11:30 Uhr Zeit zur freien Verfügung. Um Ihnen die Wartezeit zu verkürzen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in der Altstadt in aller Ruhe zu frühstücken, da die erste Mahlzeit an Bord der Mittagssnack nach dem Auslaufen des Schiffes ist. Im Restaurant des Hotels Monika, nur etwa 150 m von den Liegeplätzen unserer Schiffe entfernt, wird Frühstück für ca. 9,00 € pro Person angeboten. Ihr Gepäck nehmen wir währenddessen kostenfrei in unsere Obhut.

Zwischenübernachtung Falls Sie vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt eine oder mehrere Zwischenübernachtungen in der Nähe des Einschiffungshafens einlegen möchten, empfehlen wir Ihnen die Altstadt-Appartements & Zimmer oder das Boutique Hotel Monika im Herzen der Altstadt von Trogir. Siehe Seite 79.

Busanreise

Wenn Sie mit unserem Bus anreisen, fahren Sie zunächst nach Zadar. Ab hier bringen wir Sie mit Minibussen direkt in den Hafen von Trogir, Ankunft zwischen 10:00 und 12:00 Am Ende der Kreuzfahrt bringt unser Uhr. Hier werden Sie von unserem Service-Team Ihr Gepäck am Sams- Service-Team empfangen, das auch tagmorgen zum Parkplatz. Ihr Gepäck an Bord bringt. Die Parkgebühr beträgt 300 HRK Die Rückreise beginnt zwischen (ca. 40,00 €) pro Woche und muss 12:00 und 14:00 Uhr mit dem Transaus gesetzlichen Gründen in der Lan- fer von Trogir nach Zadar. In der Zeit deswährung Kuna bezahlt werden. zwischen der Ausschiffung um 09:00 Uhr und der Abfahrt des Transfers nehmen wir Ihr Gepäck in Obhut, während Sie durch die Altstadt bumDer Einschiffungshafen für Fluggäste meln und Gelegenheit haben, in ist abhängig von den Flugzeiten. Bei einem der zahlreichen Restaurants Buchung von Flug und Transfer über zu Mittag zu essen.

Fluganreise

Riva-Team Hafen Trogir

Autobahn A1 Ausfahrt Prgomet

CHECK POINT

idriva.com

Anreise-Richtung Fußweg zum Hafen Liegeplätze der Riva-Flotte 100 m

78

Map Data © Google | Map created at GPSVisualizer.com


Hotel Monika**** Trogir

C 0 mV 300 mkswUZ

HDTR2A

Hotel Monika

DL1 Doppelzimmer Comfort DL2 Doppelzimmer Superior EL1 DZ=EZ Comfort EL2 DZ=EZ Superior Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte)

Altstadt-Appartements Trogir

F F F F

01.04.-30.04. 01.05.-30.06. 01.09.-31.10. 01.07.-31.08.

59 62 100 105 täglich 1

66 81 111 135 täglich 1

75 95 130 160 täglich 1

Ermäßigungen Single 1 Kind 1 Kind mit Kind bis 5,99 J. bis 11,99 J. bis 13,99 J.

— — — — — —

— Gratis — —

— 50% — —

30% 30% — —

3. erw. Person

— 20% — —

ASswR 20-100 mT 20-100 mV 400 mUZ

Wohnbeispiel

Wohnbeispiel

und wieder einfach mal einen Blick in die alten Höfe zu werfen. Nach einem Besuch der Museen, Schatzkammern, Kunstsammlungen und alten Bibliotheken laden Restaurants und Cafés, Tavernen und Konobas zum Verweilen ein. Mitten in dieser unvergleichlichen Atmosphäre liegen die traditionellen Steinhäuser mit Zimmern und Appartements. Einfach ideal für einen erlebnisreichen Kurzaufenthalt, z.B. während einer Autorundreise oder vor und nach einer Kreuzfahrt. Doppelzimmer: Modern eingerichtet, mit Klimaanlage und Dusche/ WC.

Wohnbeispiel Altstadt-Appartements & Zimmer

Preise pro Person und Nacht DD1 Doppelzimmer Standard DD2 Doppelzimmer Comfort DD3 Doppelzimmer Superior Preise pro Wohneinheit und Nacht AP1 2-4 Pers. App. AP2 4-6 Pers. App. Zuschlag Frühstück pro Person Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte)

Appartements für 2-4 Personen: Doppelzimmer, Wohn-Schlafraum mit Kochnische, Klimaanlage und Dusche/WC. Appartements für 4-6 Personen: 2 Doppelzimmer, Wohn-Schlafraum mit Kochnische, Klimaanlage und Dusche/WC. Verpflegung: Nur Übernachtung; Frühstück im nah gelegenen Restaurant gegen Zuschlag buchbar. Sonstiges: Parkplatz gegen Gebühr (ca. 10 € pro Tag) außerhalb der Altstadt, wenige Gehminuten entfernt.

Wohnbeispiel Leistung

Riva-Tipp für Ihre ! htung Zwischen-Übernac

PDTR37

Wohnbeispiel

hof oder im Zimmer eingenommen werden kann. Hotelgäste erhalten 10% Ermäßigung auf Speisen und Getränke im hauseigenen Restaurant (à la carte). Strand: Öffentlicher Kiesstrand, etwa 300 m entfernt. Außerdem finden Sie zahlreiche Strände auf der gegenüberliegenden Insel Čiovo, die durch eine Brücke mit Trogir verbunden ist.

Preise in € pro Person und Nacht

Eine der malerischsten Altstädte Dalmatiens – Trogir, rund 20 km nördlich von Split in der Nähe des Flughafens. Die Altstadt liegt auf einer kleinen Insel, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Von dieser Insel führt wiederum eine Brücke zur Insel Čiovo, die Trogir vorgelagert ist. Aufgrund seiner unzähligen Baudenkmäler aus allen Epochen wird Trogir auch „Museumsstadt“ genannt. Es ist einfach ein Erlebnis, nachmittags oder abends durch die verwinkelten Gassen zu bummeln und die mächtigen Mauern, Wehrtürme, Kirchen, Fresken und Gewölbe zu bestaunen oder hin

Wohnbeispiel

stadt oder für ein oder zwei Zwischenübernachtungen vor oder nach einer Kreuzfahrt auf einem unserer Motorsegler, die nur 100 m vom Hotel entfernt anlegen. Einrichtungen: Rezeption, Aperitifbar, Restaurant à la Carte mit großer Terrasse im Innenhof. WiFi-Internet (kostenlos) im gesamten Hotel. Room-Service von 0-24 Uhr. Parkmöglichkeit auf dem öffentlichen Parkplatz außerhalb der Altstadt, etwa 200 m entfernt (gegen Gebühr; ca. 10 € pro Tag). Zimmer Comfort: ca. 18-22 m2, elegant und komfortabel eingerichtet, mit SAT-TV, Klimaanlage, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), Minibar und Bad/WC. Einzelzimmer verfügen über Dusche/WC. Zimmer Superior: wie Comfort, jedoch ca. 25-29 m2. 1 Zustellbett möglich. Auf Anfrage sind auch Suiten buchbar. Verpflegung: Frühstücksbuffet, das wahlweise im Restaurant, auf der gemütlichen Terrasse im Innen-

Preise in € 18.04.-29.05. 30.05.-19.06. 20.06.-05.09. 20.09.-24.10. 06.09.-19.09.

U U U

29 32 36

32 36 39

39 42 46

U U F

89 109 11 täglich 1

99 142 11 täglich 1

119 159 11 täglich 1

79

Einschiffungshafen Trogir

Riva-Tipp für Ihre ! htung Zwischen-Übernac

Leistung

Die Altstadt von Trogir gilt als eine der malerischsten Altstädte Dalmatiens. Aufgrund ihrer unzähligen Kulturdenkmäler steht sie nicht nur auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes, sondern wird häufig auch „Museumsstadt“ genannt. Mitten im Herzen dieser einmaligen Altstadt befindet sich das Hotel in einem Palazzo aus dem 15. Jahrhundert. Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich das gleichnamige Restaurant mit über 40-jähriger Tradition. Drei Jahre lang haben die Eigentümer die über dem Restaurant liegenden Etagen unter der Aufsicht der Denkmalschutzbehörde restauriert und renoviert. Das Ergebnis konnte sich bei der Eröffnung des Hotels im Frühjahr 2012 wirklich sehen lassen – modernste Technik gepaart mit jahrhundertealten Elementen und Details, die bewusst erhalten wurden. Das Hotel verfügt über insgesamt 13 Zimmer und 3 Suiten. Unsere Empfehlung für einen Kurzaufenthalt in der einmaligen Atmosphäre dieser dalmatinischen Alt-


Pension Kačina Poljica | Trogir 10 km

Pension Kačina

DD1 Doppelzimmer ED1 Einzelzimmer Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte)

Leistung

PDTR14

11 Zimmer: jeweils ca. 12-14 m , modern eingerichtet, mit Doppelbett, Dusche/WC, SAT-TV, Klimaanlage und Terrasse mit Meerblick. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Sonstiges: Hauseigenes Restaurant (geöffnet von 08:00 – 24:00 Uhr). WiFi-Internet kostenlos verfügbar. Sonnenschirme (kostenlos) und Liegestühle (gegen Gebühr) am Strand vor der Pension verfügbar. Bootsliegeplatz gegen Gebühr und auf Anfrage (10,00 Euro/Tag).

F F

n Riva-Tipp für Ihre alt ! th en uf Verlängerungs-A

Preise in € pro Person und Nacht 25.03.-02.06. 03.06.-07.07. 08.07.-14.07. 15.07.-01.09. 07.10.-17.11. 23.09.-06.10. 02.09.-22.09.

26 46 täglich 3

28 49 täglich 3

30 53 täglich 4

34 60 täglich 4

Bluesun Hotel Soline*** Brela Einrichtungen: Restaurant, Restaurant-Terrasse, Aperitifbar, Aufenthaltsräume, Konferenzräume, Caféterrasse mit Snackbar, Fernsehecke, Billard, Zentralheizung, Friseursalon, Arzt, Süßwasser-Swimmingpool, Süßwasser-Hallenbad mit Kinderpool, Fitnessraum, Abstellraum für Fahrräder, Badeboote usw., Wäscheservice gegen Gebühr. Animation für Erwachsene und Kinder, Miniclub (gemeinsam mit den Hotels Marina und Maestral, alles im Umkreis von rund 300 m). Die Parkmöglichkeiten am Hotel sind begrenzt, vor allem in der Hochsaison. Internet-Corner verfügbar an der Rezeption (gegen Gebühr; ca. 3 € pro Stunde), WiFiInternet im gesamten Hotel verfügbar (kostenlos). Bootsliegeplätze in der Marina (ca. 100 m entfernt). 206 Zimmer: renoviert und komfortabel eingerichtet mit SAT-TV, Klimaanlage, Telefon, WiFi-Internet (kosHDBB1K

Bluesun Hotel Soline

DL2 Doppelzimmer Superior F DM2 Doppelzimmer Meerseite Superior F — Zuschlag Einzelbelegung — — Aufpreis Halbpension H — Aufpreis Vollpension V Mögliche Anreisetage Mindestaufenthalte (Nächte) Reisen & Sparen (Rabatte sind nicht kombinierbar) 10% Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis 31.01.2017

80

C 200 mV 20 mbBksiwZ

tenlos), Zentralheizung, Safe, Minibar, Bad/WC und Balkon. Superior Doppelzimmer: ca. 22 m2, mit zusätzlichem Schlafsofa. Wahlweise buchbar zur Meerseite. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Halbpension mit Abendbuffet oder Vollpension mit Mittags- und Abendbuffet gegen Aufpreis buchbar. Bei schönem Wetter wird das Frühstück in der Saison auf der Terrasse serviert. Sport: Indoor-Golf, zwei Tennisplätze (Kunstrasen, ca. 600 m entfernt),

Leistung

Einschiffungshafen Trogir

Die gemütliche Pension, geführt von der Familie Matijaš, liegt direkt am Meer in Poljica, einem kleinen Fischerort 10 km nördlich von Trogir. Neben der vorteilhaften und ruhigen Lage nur wenige Schritte vom Kiesstrand entfernt, bietet die Pension modern eingerichtete Zimmer sowie ein hauseigenes Restaurant, das neben typisch mediterraner Küche auch Pizza und leckere Grillgerichte serviert.

SsPwRT 200 mV 20 mZ 2

Tischtennis und Minigolf beim Hotel Maestral (ca. 100 m). Beachvolley, Wasserski, Ruder- und Motorboote am Strand. Strand: Zum Feinkiesstrand mit schattenspendenden Pinien, Duschen, Umkleidekabinen, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih sind es nur 20 m. Wellness-Center Whirlpool, verschiedene Saunen, Dampfbad, Massage und verschiedene Beauty-Anwendungen.

n Riva-Tipp für Ihre alt ! th en uf A Verlängerungs-

Preise in € pro Person und Nacht

Ermäßigungen

Single 01.04.-12.05. 13.05.-26.05. 27.05.-10.06. 11.06.-30.06. 01.07.-14.07. 15.07.-28.07. 29.07.-18.08. 23.09.-29.09. 1 Kind mit Kind 30.09.-27.10. 16.09.-22.09. 02.09.-15.09. 19.08.-01.09. bis 11,99 J. bis 11,99 J.

43 47 50% 8 22 täglich 3

64 69 50% 8 22 täglich 3

105 110 50% 8 22 täglich 3

110 116 50% 8 22 täglich 3

135 140 50% 8 22 täglich 3

145 153 50% 8 22 täglich 3

162 170 50% 8 22 täglich 3

68 73 50% 8 22 täglich 3

15% Nachlass bei Aufenthalt im Zeitraum 27.05.-02.06.

Gratis Gratis — — —

30% 30% — — —

3. erw. Person

70% 70% — — —

— — — — —


Einschiffungshafen trogir

MY MYstic Deluxe

Die Geschichte der Brüder Arsen und Ante Ercegović ist eine Erfolgs­ geschichte. Während Vater Tomis­ lav schon früh zusammen mit sei­ nem älteren Sohn Arsen Urlau­ bern auf der MS Orkan die Schön­ heiten der dalmatinischen Insel­ welt zeigte, transportierte sein jün­ gerer Sohn Ante mit einem kleinen Frachtschiff Baumaterial vom Fest­ land zu den Inseln. Erst 2003 wen­ dete sich auch Ante dem Tourismus zu, und heute, nur 13 Jahre später, blickt er stolz auf sein komfortables Schiff, die MS Amore. Im Jahre 2009 lief auch Arsens neues Schiff, die MS Columbo, vom Stapel. Nach nur fünf Jahren entschied sich Arsen, ein zweites Schiff zu bauen – die MY Mystic. 19 komfortable Kabinen, ein großzügiger Salon mit Bar und Sitz­ ecke auf dem Oberdeck, gemütli­ che, überdachte Sitzgruppen hin­ ter dem Salon und ganz oben ein riesiges Sonnendeck. Arsen steu­ ert das neue Schiff persönlich und sein jüngster Sohn Roko unter­

stützt ihn dabei, während seine bei­ den älteren Söhne Karlo und Paško das Ruder der Columbo übernom­ men haben. Allgemeine Daten: Länge 42 m, Baujahr 2015. 40 Betten in 19 Kabi­ nen mit individuell regulierbarer Klimaanlage und Dusche/WC. Unterdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Dreibettkabi­ nen mit französischem Bett und Ein­ zelbett daneben. Hauptdeck: 9 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett. Sonstiges: 2 Duschen/WC. Son­ nendeck (220 m2) mit 40 Liegestüh­ len, Badeplattform mit Duschen am Heck. Salon mit Klimaanlage für 40 Personen auf dem Oberdeck, gemütliche Sitzgruppen für etwa 20 Personen auf dem überdach­ ten Oberdeck hinter dem Salon. Tägliche Kabinenreinigung und Handtuchwechsel.

Einschiffungshafen Trogir

Länge 42 m Passagiere 40 Doppelkabinen 17 Dreibettkabinen 2 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi­Internet ✔ ■■ luxuriöses Stahlschiff ■■ im Stil einer Motoryacht ■■ Badeplattform

Kapitän Arsen

Doppelkabine Einzelbetten an Deck

Preise in € pro Person Verpfle­ Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Apr. 29 Route T3 Routenbeschreibung Seite 96 Preis Unterdeck HP 140 619

6 T3 96 619

Mai 13 20 T5 T3 100 96 649 749

27 T5 100 929

3 T3 96 899

Juni 10 17 24 1 T5 T4 T3 100 98 96 929 1758 949

8 T3 96 949

Juli 15 T3 96 999

22 T3 96 999

29 T5 100 1029

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Dreibettkabine Unterdeck

5 T3 96 999

August 12 19 T3 T3 96 96 999 999

26 T3 96 949

2 T3 96 949

September 9 16 23 T3 T3 T5 96 96 100 949 899 929

30 T3 96 749

Oktober 7 14 T3 T3 96 96 619 619

81


Einschiffungshafen Trogir

MS ColuMbo PreMiuM

Einschiffungshafen Trogir

Länge 35 m Passagiere 37 Doppelkabinen 14 Dreibettkabinen 3 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi­Internet ✔ ■■ komfortables Stahlschiff ■■ traditionelle Linie ■■ Badeplattform

Nachdem Kapitän Arsen Ercegović zusammen mit seinem Vater Tomis­ lav und seinen Söhnen jahrelang die MS Orkan mit sicherer Hand durch die dalmatinische Inselwelt gesteu­ ert hat, entschied er sich vor ein paar Jahren, ein völlig neues Schiff zu bauen. So entstand die Columbo, ein äußerst komfortables Schiff mit Stahlrumpf. Arsen und seine Söhne haben damals den ganzen Win­ ter und das Frühjahr gemeinsam mit erfahrenen Schiffsbauern in der Werft verbracht. Schließlich sollte es den Gästen an nichts fehlen, als das neue Schiff zur Jungfernfahrt aus­ lief. Die außerordentliche Zufrieden­ heit der Gäste in den vergangenen Jahren ist der Beweis, dass dies der Familie Ercegović bestens gelun­ gen ist. Und das Jahr 2014 sollte ein Jahr der Entscheidungen sein – denn seine Söhne Karlo und Paško haben längst das Kapitänspatent und ihr jüngerer Bruder Roko ist auf dem besten Wege dorthin. Im Früh­ jahr haben sie die MS Orkan ver­ kauft und gleichzeitig hat die Fami­

lie beschlossen, ein weiteres Schiff zu bauen – die MY Mystic. Wäh­ rend Karlo und Paško seit der Saison 2015 gemeinsam das Kommando der Columbo innehaben, verwöh­ nen Arsen und Roko ihre Gäste auf der Mystic. Allgemeine Daten: Länge 35 m, Baujahr 2009. 37 Betten in 17 Kabi­ nen mit Dusche/WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 6 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Dreibettka­ binen mit französischem Bett und separatem 3. Bett. Hauptdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten. Oberdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 1 Dreibettkabine mit französischem Bett und separa­ tem 3. Bett. Sonstiges: 1 Dusche/WC. Sonnen­ deck (120 m2) mit 20 Liegestüh­ len, Tische mit Bänken und Stüh­ len an Deck für etwa 25 Perso­ nen, Badeplattform mit Dusche am Heck, Salon mit Klimaanlage für 41 Personen.

Karlo, Paško & Junior Arsen

Doppelkabine franz. Bett Unterdeck Preise in € pro Person Verpfle­ Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Apr. 29 Route TD Routenbeschreibung Seite 104 Preis Unterdeck HP 100 709

82

6 T3 96 539

Mai 13 20 TD TC 104 108 709 849

27 T3 96 799

3 TC 108 969

Juni 10 17 T3 TD 96 104 799 969

24 TC 108 1019

1 T3 96 849

8 T3 96 849

Juli 15 T1 92 839

22 T3 96 879

29 T1 92 839

Doppelkabine Einzelbetten an Deck 5 T7 102 839

August 12 19 TC T3 108 96 1049 879

26 TC 108 1019

2 T1 92 809

September Oktober 9 16 23 30 7 14 TD T4 T3 TC TD 104 98 96 108 104 1019 1558 679 709 709


Einschiffungshafen Trogir

MS AMore PreMiuM

Die Geschichte der Kapitänsfamilie Ercegović ist eine ganz Besondere. Ante Ercegović – Sohn von „Barba“ Tomislav Ercegović, der trotz seines hohen Alters zusammen mit seinem Enkel Karlo noch bis 2013 am Steuer der MS Orkan stand, und Bruder von Arsen Ercegović von der MY Mystic – hat viele Jahre lang mit seinem klei­ nen Frachter und Baggerschiff „Lan­ terna“ Baumaterial vom Festland zu den dalmatinischen Inseln gefahren. Zur Saison 2003 entschied er sich, im Sommer Urlauber durch die Insel­ welt zu fahren und kaufte den klei­ nen Motorsegler Otac Luka. Nach nur drei Jahren verkaufte er die Otac Luka wieder und baute einen kom­ fortablen Motorsegler aus Stahl, der im Sommer 2007 auf Jungfern­ fahrt ging. Dieser bekam im Jahre 2011 eine „große” Schwester. Die Amore ist ganze sieben Meter län­ ger und einen halben Meter brei­ ter, hat aber nur zwei Kabinen mehr als ihr ehemaliges Schwesterschiff, denn das kleinere Schiff wurde inzwischen verkauft. Das bedeutete noch mehr Komfort, was uns unsere Gäste nun seit sechs Jahren immer wieder bestätigen. Seit zwei Jah­ ren hält Kapitän Mario das Steuer

Einschiffungshafen Trogir

Länge 40 m Passagiere 40 Doppelkabinen 17 Dreibettkabinen 2 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi­Internet ✔ ■■ geräumiges, komfortables Stahlschiff ■■ großes Sonnendeck ■■ Badeplattform

der Amore in seiner sicheren Hand, nachdem er vorher bereits das klei­ nere Schwesterschiff gesteuert hatte. Unterstützt wird er dabei von Antes Sohn Stipe und einer Crew, die wie er selbst schon jahrelang auf den Schiffen der Familie Ercegović arbeitet. Eigentlich könnte man sie inzwischen alle als Familienmitglie­ der bezeichnen. Allgemeine Daten: Länge 40 m, Baujahr 2011. 40 Betten in 19 Kabi­ nen mit individuell regulierbarer Klimaanlage und Dusche/WC. Unterdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Dreibettkabi­ nen mit französischem Bett und Ein­ zelbett daneben. Hauptdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 1 Doppelkabine mit französischem Bett. Oberdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett. Sonstiges: 2 Duschen/WC. Sonnen­ deck (250 m2) mit 30 Liegestühlen, Tische mit Bänken an Deck für etwa 20 Personen, Badeplattform mit Duschen am Heck, Salon mit Klima­ anlage für 40 Personen.

Die Crew: Elvio, Robert, Marin, Kapitän Mario, Stipe

Doppelkabine franz. Bett Unterdeck Preise in € pro Person Verpfle­ Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Apr. 29 Route T3 Routenbeschreibung Seite 96 Preis Unterdeck HP 120 549

6 T1 92 509

Mai 13 20 T3 T3 96 96 549 689

27 T1 92 779

3 T3 96 819

Juni 10 17 T3 T3 96 96 819 819

24 T3 96 869

1 T3 96 869

8 T3 96 869

Juli 15 T3 96 899

22 T1 92 859

29 T3 96 899

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Doppelkabine Einzelbetten an Deck 5 T3 96 899

August 12 19 T3 T3 96 96 899 899

26 T3 96 869

2 T3 96 869

September 9 16 23 T3 T3 T3 96 96 96 869 819 819

30 T3 96 689

Oktober 7 14 T3 T3 96 96 549 549

83


Einschiffungshafen Trogir

MY VilMa PreMiuM

Einschiffungshafen Trogir

Länge 30 m Passagiere 28 Doppelkabinen 11 Dreibettkabinen 2 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ komfortables Stahlschiff ■■ im Stil einer Motoryacht ■■ Badeplattform

Mehr als fünfzig Jahre ist es her, als Srećko Novaković begann, mit seinem Schiff Pravedan Urlauber durch die kroatische Inselwelt zu fahren. Seit einigen Jahren stand ihm dabei sein Sohn Mario zur Seite, der als Profifußballer auch in Deutschland gespielt hat. Mario hat lange überlegt, wie er seinen Gästen noch mehr Komfort bieten kann. Da man nicht einfach ein „kleines“ Schiff wie die Pravedan vergrößern kann, hat er sich entschlossen, ein neues Schiff zu bauen. Und er hat sich entschieden, ein Schiff ohne Masten zu bauen, also keinen Motorsegler, sondern eine komfortable Motoryacht – die MY Vilma. Dass ein solches Schiff auch seine Vorteile hat, ist nicht von der Hand zu weisen: Man kann auch unter Brücken durchfahren, deren Höhe für die meisten Motorsegler zu gering ist. Wie zum Beispiel die Brücke über den Fluss Neretva bei Rogotin, die selbst für die „nur“ 15 m hohe Pravedan einen Meter zu niedrig ist. Mario kann somit auch auf unserer Route T5 durch das einmalige Neretva-Delta nach Metković fahren, von wo aus es nur noch einen Katzensprung nach Mostar ist. Um das Wohl der Gäste kümmern sich übrigens auch Marios Tochter Mari-

eta und sein Sohn Antonio. Die Vilma zählte schnell zu den am besten ausgelasteten Schiffen unserer Flotte, und dazu tragen sicher nicht nur der Komfort an Bord, sondern auch die Gastfreundlichkeit und der Service der Familie Novaković bei. Allgemeine Daten: Länge 30 m, Baujahr 2012. 28 Betten in 13 Kabinen mit Dusche/WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 2 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und separatem 3. Bett. Hauptdeck: 5 Doppelkabinen mit französischem Bett. Oberdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, die zum Doppelbett zusammengestellt werden können*. * Bitte geben Sie bereits bei Buchung an, ob Sie zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett wünschen, damit die Mannschaft vor der Einschiffung entsprechend disponieren kann. Sonstiges: 2 WC’s. Sonnendeck (200 m2) mit 15 Liegestühlen, Tische mit Bänken oder Stühlen an Deck für 16 Personen (Hauptdeck) bzw. 12 Personen (Oberdeck), Badeplattform mit Duschen am Heck, Salon mit Klimaanlage für 28 Personen.

Antonio, Kapitän Mario, Marieta

Doppelkabine franz. Bett an Deck Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Apr. 29 Route T3 Routenbeschreibung Seite 96 Preis Unterdeck HP 100 519

84

6 T5 100 549

Mai 13 20 T3 T5 96 100 519 689

27 T3 96 769

3 T5 100 799

Juni 10 17 T1 T3 92 96 729 769

24 T5 100 849

1 T7 102 779

8 T2 94 749

Dreibettkabine Unterdeck

Juli August 15 22 29 5 12 19 T5 T4 T5 T3 T3 100 98 100 96 96 879 1658 879 849 849

26 T7 102 779

2 T5 100 849

September 9 16 23 T7 T5 T3 102 100 96 779 799 769

30 T5 100 689

Oktober 7 14 T5 T3 100 96 549 519


Einschiffungshafen trogir

MS Kapetan KuKa CoMfort pluS

Die Kapetan Kuka – benannt nach der Roman- und Filmfigur „Captain Hook“ – ist einer der elegantesten Motorsegler mit Stahlrumpf. Das Schiff wird jedoch nicht von Piraten kommandiert, sondern von Kapitän Pero Kalebić von der Insel Šolta, der mit seinem kleinen Motorsegler Zelenbor viele Jahre Mitglied unserer Flotte war. Im Sommer 2015 hat sich Pero entschlossen, die Kapetan Kuka zu kaufen und mit ihr sein Comeback zu feiern. Bevor Pero zur Saison 2016 in See gestochen ist, hat er das Schiff im Winter 2015/2016 gründlich überholt, einschließlich neuer Kabineneinrichtungen und einer Badeplattform am Heck. Um das Wohl der Gäste kümmert sich übrigens Peros Tochter Sandra-Marie, die dank ihrer deutschen Mutter noch besser Deutsch spricht als ihr Vater Pero. Allgemeine Daten: Länge 36 m, Baujahr 1989, rekonstruiert 2016. 34 Betten in 14 Kabinen mit Dusche/

Einschiffungshafen Trogir

Länge 36 m Passagiere 34 Doppelkabinen 9 Dreibettkabinen 4 Vierbettkabinen (2+2) 1 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ komfortables Stahlschiff ■■ traditionelle Linie ■■ Badeplattform

WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 6 Doppelkabinen mit Etagenbetten, 4 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber. Hauptdeck: 1 Doppelkabine mit Etagenbetten, 1 Familienkabine mit Etagenbetten (= 2 Doppelkabinen mit gemeinsamer Dusche/WC, erreichbar durch einen Vorraum, der nur zu diesen beiden Kabinen gehört). Oberdeck: 2 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Sonstiges: 1 Dusche, 1 WC. Sonnendeck (150 m2) mit Liegematratzen und Sitzgelegenheiten, sowie überdachtem Teil am Heck, Tische mit Bänken und Stühlen auf dem überdachten Hauptdeck hinter dem Salon für 15 bis 20 Personen, Badeplattform mit Duschen am Heck, Salon für 34 Personen mit Klimaanlage und einer kleinen Sitzecke.

Kapitän Pero & Sandra-Marie

Doppelkabine Etagenbetten an Deck Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Apr. 29 Route TD Routenbeschreibung Seite 104 Preis Unterdeck HP 100 649

6 TD 104 649

Mai 13 20 T3 TV 96 106 479 789

27 TC 108 895

3 T9 22 725

Juni 10 17 TC T3 108 96 895 725

24 T7 102 719

1 TC 108 919

8 T3 96 749

Juli 15 T7 102 749

22 T9 22 779

29 T3 96 779

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Dreibettkabine Unterdeck 5 T1 92 749

August 12 19 T9 TC 22 108 779 949

26 T3 96 749

2 TD 104 919

September 9 16 23 TC T3 TC 108 96 108 919 725 895

30 TD 104 789

Oktober 7 14 TV T3 106 96 649 479

85


Einschiffungshafen trogir

MS Otac Ivan cOMfOrt PluS

Einschiffungshafen Trogir

Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage WiFi-Internet ■■ charmantes Holzschiff ■■ klassischer Motorsegler ■■ authentisches Flair

33 m 37 14 3

✔ ✔ ✔

Seit 2014 die neuen Besitzer der Otac Ivan, haben die beiden Brüder Neven und Mario Mušac aus Medići bei Omiš bewiesen, dass sie nicht nur seemännische Erfahrung haben, sondern auch sehr gut wissen, worauf es ankommt, damit sich ihre Gäste bei ihnen rundherum wohlfühlen. Dies haben sie nämlich von klein auf im Appartementhaus der Familie – Carica, das Sie übrigens in unserem Ferienhaus-Katalog finden – gelernt. Während Neven den Gästen auf Ausflügen mit seinem Boot die Umgebung gezeigt hat, ist Mario auf großen Schiffen über die Weltmeere gefahren und hatte in den letzten Jahren ein Ausflugsschiff in Istrien gesteuert. Übrigens, die beiden hatten auch ein Einstandsgeschenk für ihre Gäste – alle Kabinen der Otac Ivan erhielten zur Saison 2014 Klimaanlagen.

Allgemeine Daten: Länge 33 m, Baujahr 1955, rekonstruiert 2000. 37 Betten in 17 Kabinen mit Dusche/ WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Unterdeck: 2 Doppelkabinen mit Etagenbetten, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber. Hauptdeck: 3 Doppelkabinen mit Etagenbetten, 3 Doppelkabinen mit französischem Bett, 1 Dreibettkabine mit französischem Bett und 3. Bett darüber. Oberdeck: 6 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Sonstiges: 1 Dusche, 1 WC. Sonnendeck (150 m2) mit 20 Liegestühlen, Tische mit Bänken und Stühlen an Deck für 37 Personen, Salon mit Klimaanlage für 37 Personen.

Neven & Mario

Doppelkabine franz. Bett an Deck

Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 70

86

Apr. 29 T3 96 449

6 T3 96 449

Mai 13 20 T3 T1 96 92 449 559

27 T3 96 699

3 T2 94 639

Juni 10 17 T3 T1 96 92 699 669

24 T3 96 725

1 T3 96 725

8 T3 96 725

Juli 15 T3 96 749

22 T2 94 689

Dreibettkabine Unterdeck

29 T3 96 749

5 T3 96 749

August 12 19 T1 T3 92 96 719 749

26 T3 96 725

2 T3 96 725

September 9 16 23 T3 T3 T3 96 96 96 725 699 699

30 T3 96 589

Oktober 7 14 T3 T3 96 96 449 449


Einschiffungshafen Trogir

MS Mirabela CoMforT PlUS

Schon seit Jahren hält die Mirabela den Rekord in Bezug auf die Zahl der Gäste, die auf „ihr“ Schiff zurück­ kehren – über 60% sind Wiederho­ ler! Uns wundert dies nicht, denn Kapitän Silvio Vuković hat immer darauf Wert gelegt, dass Familien­ mitglieder die „Schlüsselpositionen“ auf dem Schiff einnehmen. So ist sein älterer Bruder Josip von Anfang an dabei, und in den letzten Jahren kamen auch Josips Söhne Luka und Ante hinzu. Bereits im Sommer 2013 hat Ante – der außerhalb der Sai­ son als 1. Offizier einen knapp 350 m langen Tanker über die Weltmeere steuert – die verantwortungsvolle Rolle des Kapitäns übernommen. Bereits seit 2014 ist Silvio nun mit seinem Neubau, der luxuriösen MY Vita, unterwegs. Aber keine Sorge,

Einschiffungshafen Trogir

Länge 25,50 m Passagiere 26 Doppelkabinen 7 Dreibettkabinen 4 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi­Internet ✔ ■■ gepflegtes Holzschiff mit Flair ■■ über 60 % Stammkunden ■■ alle Kabinen an Deck

Sie werden bei Ante, Josip und Luka immer in den richtigen Händen sein, denn Gastfreundschaft ist bei der Familie Vuković Familientradition. Allgemeine Daten: Länge 25,50 m, Baujahr 1950, rekonstruiert 2005. 26 Betten in 11 Kabinen mit Dusche/ WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Hauptdeck: 2 Doppelkabinen mit Etagenbetten, 4 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber. Oberdeck: 5 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Sonstiges: 1 Dusche/ WC. Son­ nendeck (100 m2) mit 12 Liegestüh­ len, 2 Tische mit Bänken an Deck für 18 Personen, Salon mit Klimaanlage für 26 Personen.

Luka, Josip & Ante

Dreibettkabine Preise in € pro Person zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Verpfle­ gung

Route Routenbeschreibung Seite Preis an Deck HP

Apr. 29 TS 23 689

6 T3 96 519

Mai 13 20 TC TS 108 23 689 829

27 T7 102 739

3 T3 96 769

Juni 10 17 T1 TC 92 108 739 939

Juli 24 1 8 15 TD T4 T3 104 98 96 965 1570 819

22 T7 102 789

29 T3 96 819

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

5 T2 94 759

Doppelkabine Etagenbetten

August September 12 19 26 2 9 16 23 T2 T4 TC T3 TC T3 94 98 108 96 108 96 759 1618 965 795 939 769

30 T2 94 599

Oktober 7 14 T3 T3 96 96 519 519

87


Einschiffungshafen trogir

MS AnetA CoMfort

Einschiffungshafen Trogir

Länge 32 m Passagiere 32 Doppelkabinen 13 Dreibettkabinen 2 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage — WiFi-Internet ✔ ■■ klassisches Holzschiff ■■ Salon auf dem Oberdeck

In all den Jahren, die die Aneta bereits zur Riva-Flotte gehört, hat sie viele Stammgäste gewonnen, die bestätigen, dass Kapitän Mladen Rakuljić Recht hat, wenn er sagt „Mein Vater Špiro hat dieses Schiff speziell für Kreuzfahrten gebaut – den Vorschlägen und Wünschen seiner Gäste folgend, denen er stets aufmerksam zugehört hat, als er ihnen noch mit der Javorak die Schönheiten der Adria gezeigt hat.“ Während Mladen für alle seemännischen Belange verantwortlich ist, kümmert sich Slavica als Köchin und Gastgeberin in erster Linie um das Wohl der Gäste. Tagtäglich zaubert sie in ihrer Kombüse eine Kombination aus dalmatinischen und slawonischen Gaumengenüssen und

backt auch so manchen Kuchen für ihre Gäste. Im Winter macht sie zu Hause im heimischen Slawonien „Kulenova Seka“, eine spezielle Art von Salami mit Knoblauch und viel rotem Paprika, die sie natürlich im Sommer auch ihren Gästen serviert. Allgemeine Daten: Länge 32 m, Baujahr 1958, rekonstruiert 2009. 32 Betten in 15 Kabinen mit Dusche/ WC. Unterdeck: 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber, Klimaanlage im Kabinengang. Hauptdeck: 13 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Sonstiges: 1 Dusche/WC. Sonnendeck (150 m2), 15 Liegestühle, Tische mit Bänken an Deck für 20 Personen, Salon für 36 Personen.

Ankern am Strand »Zlatni Rat« in Bol Kapitän Mladen

Doppelkabine Etagenbetten an Deck Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 70

88

Apr. 29 TD 104 599

6 TD 104 599

Mai 13 20 TD TD 104 104 599 719

27 TD 104 819

3 TD 104 819

Juni 10 17 TD TD 104 104 819 819

24 TD 104 845

1 TD 104 845

8 T3 96 675

Juli 15 T3 96 699

22 T3 96 699

29 T1 92 669

Dreibettkabine Unterdeck 5 T3 96 699

August 12 19 T3 TD 96 104 699 869

26 TD 104 845

2 T2 94 625

September 9 16 23 T2 TD TD 94 104 104 625 819 819

30 T3 96 549

Oktober 7 14 TD TD 104 104 599 599


Einschiffungshafen Trogir

MS Orkan COMfOrT

Die Orkan gehört schon viele Jahre zu unserer Flotte. Als eines der klei­ neren Schiffe erfreut sie sich gro­ ßer Beliebtheit vor allem bei Grup­ pen, die ein ganzes Schiff für sich chartern. Im Herbst 2013 hat die Familie Vuković aus Podstrana bei Split die Orkan gekauft. Diese Ent­ scheidung war ein wahrer Glücks­ fall, denn während Kapitän Ante das Steuer sicher in der Hand hält, küm­ mert sich seine Schwester Martina um das Wohl ihrer Gäste. Und beide blicken trotz ihres jungen Alters auf langjährige Erfahrung in der Gäste­ bewirtung zurück – denn sie haben zu Hause ein Appartementhaus und sind demzufolge mit Urlaubern aufgewachsen. Die beiden haben in den letzten beiden Jahren mit ihrer sympathischen Ausstrahlung die Herzen ihrer Gäste erobert und

damit bewiesen, dass sie zusammen mit ihrer Orkan das perfekte Team für einen unvergesslichen Urlaub zwischen tausend Inseln sind. Allgemeine Daten: Länge 20 m, Baujahr 1928, rekonstruiert 2006. 20 Betten in 10 Doppelkabinen mit Dusche/WC. Unterdeck: 4 Kabinen mit fran­ zösischem Bett, 1 Kabine mit Eta­ genbetten. Klimaanlage im Kabinengang. Hauptdeck: 3 Kabinen mit Etagenbetten. Oberdeck: 2 Kabinen mit Etagenbetten. Sonstiges: 1 Dusche/WC. Son­ nendeck (60 m2) mit 12 Liegestüh­ len, Tische mit Bänken an Deck für 18 Personen, Salon mit Klimaanlage für 20 Personen.

Einschiffungshafen Trogir

Länge 20 m Passagiere 20 Doppelkabinen 10 Dreibettkabinen — Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage — WiFi­Internet ✔ ■■ traditionsreiches Holzschiff ■■ ideal für Charter

Split

Kapitän Ante & Martina

Doppelkabine Etagenbetten an Deck Preise in € pro Person Verpfle­ Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 70

Apr. 29 TD 104 599

6 T2 94 379

Mai 13 20 TV T3 106 96 599 549

27 TD 104 819

3 TV 106 819

Juni 10 17 TD T5 104 100 819 699

24 T2 94 625

1 T5 100 725

8 T3 96 675

Juli 15 T3 96 699

22 T5 100 749

29 T2 94 649

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Doppelkabine franz. Bett Unterdeck 5 T3 96 699

August 12 19 T3 T1 96 92 699 669

26 T5 100 725

2 TD 104 845

September 9 16 23 TV TD TV 106 104 106 845 819 819

30 TD 104 719

Oktober 7 14 T3 T3 96 96 429 429

89


Einschiffungshafen Trogir

MS Pravedan CoMforT

Einschiffungshafen Trogir

Länge 21 m Passagiere 14 Doppelkabinen 7 Dreibettkabinen — Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage — WiFi-Internet ✔ ■■ traditionsreiches Holzschiff ■■ Piratenkreuzfahrt-Flair ■■ offener Salon am Heck

Nachdem die Pravedan mehr als ein halbes Jahrhundert lang Wein von den Inseln zum Festland transportiert hatte, entschlossen sich ihre Besitzer im Jahre 1958, das Schiff für Urlaubskreuzfahrten herzurichten. Es ist wirklich wahr – am Anfang kam es vor, dass sich Gäste und Weinfässer das Schiff teilten (was natürlich niemanden gestört hat). Seit einigen Jahren verfügen alle Kabinen unseres kleinsten Schiffes über Dusche und WC, und der offene Salon am Heck, der mit einer Plane verschlossen werden kann, lädt förmlich ein zu geselligem Beisammensein. Nachdem Kapitän Srećko Novaković 2013 sein 55-jähriges Kreuzfahrten-Jubiläum mit der Pravedan gefeiert hatte, entschloss er sich, sich zur Ruhe zu setzen. Somit verkaufte er die Pravedan im Frühjahr 2014 an die Familie Grgić aus Brist an der Makarska Riviera, die hier schon seit vielen Jahren Urlaubsgäste in ihrem Appartementhaus empfängt. Da Vater Josip meist als Kapitän Frachtschiffe über die Weltmeere steuert, wechselt er sich mit seiner Frau Senka an

Bord ab. Sohn Anton ist als Matrose und Steward ständiges Crewmitglied, und Tochter Angela kümmert sich in den Semesterferien um die Bordbar und serviert die Mahlzeiten, die der Koch in seiner Kombüse zaubert. Das Steuer hält der junge Kapitän Ante – der sich längst mit den alten Seebären messen kann – in der Hand. Alle zusammen bilden sie eine Traumcrew, die ihren Gästen jeden Wunsch von den Augen abliest. Die Pravedan ist übrigens noch ein echter Segler, was sie während unserer Segel-Törns in den letzten zwei Jahren bewiesen hat. Allgemeine Daten: Länge 21 m, Baujahr 1900, rekonstruiert 2005. 14 Betten in 7 Kabinen mit Dusche/WC. Unterdeck: 5 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Klimaanlage im Kabinengang. Hauptdeck: 2 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Sonstiges: 1 Dusche, 1 WC. Sonnendeck (50 m2) mit 14 Liegestühlen und 4 Bänken, offener Salon am Heck für 14 Personen, der mit einer Plane verschlossen werden kann.

Josip hisst die Segel

Anton, Kapitän Ante, Angela, Senka Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP 70

90

Apr. 29 T3 96 429

Doppelkabine Etagenbetten 6 T1 92 399

Mai 13 20 T3 T2 96 94 429 499

27 T3 96 649

3 T1 92 619

Juni 10 17 T8 T3 103 96 619 649

24 T3 96 675

1 T2 94 625

8 T3 96 675

Juli 15 T8 103 669

22 T3 96 699

29 T7 102 669

5 T3 96 699

August 12 19 T3 T3 96 96 699 699

26 T8 103 645

2 T7 102 645

September 9 16 23 T1 T3 T8 92 96 103 645 649 619

30 T3 96 549

Oktober 7 14 T3 T3 96 96 429 429


Einschiffungshafen Trogir

MS OriOn STandard

Die Urgroßväter von Boris Koludrović, Kapitän der Orion, fuhren unter Segeln und mit Rudern Wein und andere Güter aus Dalmatien nach Triest und Venedig. Boris‘ Vater Ante war einer der Pioniere der heutigen Kreuzfahrten, als er sich in den 1960er Jahren als einer der ersten Kapitäne entschloss, für Seeadler Piratenkreuzfahrten zu fahren. Boris lernte sein touristisches Handwerk vom Vater auf dem Schiff, aber auch an Land. Er machte eine Ausbildung zum Koch und arbeitete viele Winter in Deutschland, wobei er natürlich auch hervorragend Deutsch lernte – somit ist er auf seiner Orion Gastgeber, Reiseleiter, Kapitän und Chefkoch zugleich, auch wenn er nicht

Einschiffungshafen Trogir

Länge 25,30 m Passagiere 22 Doppelkabinen 11 Dreibettkabinen — Kabinen mit Dusche/WC — Kabinen mit Klimaanlage — WiFi-Internet ✔ ■■ traditionsreiches Holzschiff ■■ ideal für Charter

selbst kocht. Vom Wunsch seiner zahlreichen, langjährigen Stammgäste geleitet, hat sich Boris nach vielen Jahren in der Kvarner Bucht und Nord-Dalmatien entschlossen, ab 2015 von Trogir aus in See zu stechen und durch die Inselwelt Mittelund Süd-Dalmatiens zu fahren. Allgemeine Daten: Länge 25,30 m, Baujahr 1907, rekonstruiert 1986. 22 Betten in 11 Kabinen mit Waschbecken. Unterdeck: 11 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Klimaanlage im Kabinengang. Sonstiges: 2 Duschen, 2 WCs mit Waschbecken. Sonnendeck (80 m2) mit 10 Liegestühlen, Tische mit Bänken an Deck für 22 Personen, Salon für 24 Personen.

Kapitän Boris

Doppelkabine Etagenbetten Preise in € pro Person zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Verpflegung

Route Routenbeschreibung Seite Preis Unterdeck HP

Apr. 29 T3 96 375

6 T3 96 375

Mai 13 20 T1 T3 92 96 345 439

27 T3 96 499

3 T2 94 449

Juni 10 17 T3 T2 96 94 499 449

24 T1 92 495

1 T3 96 525

8 T1 92 495

Juli 15 T2 94 499

22 T3 96 549

29 T3 96 549

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

5 T3 96 549

August 12 19 T2 T3 94 96 499 549

26 T3 96 525

2 T1 92 495

September 9 16 23 T3 T2 T1 96 94 92 525 449 469

30 T3 96 439

Oktober 7 14 T3 T3 96 96 375 375

91


Route T1

T1

Trogir

Korčula

Route Trogir–Insel Brač–Insel Korčula–Insel Lastovo–Insel Vis–Insel Biševo– Insel Hvar–Trogir

Split

Bol

Šolta N

Stari Grad

E W

Korčula

S

Vis Komiža

Vela Luka Lastovo

Biševo

Einschiffungshafen Trogir

Mittel- & Süd-Dalmatien erleben : Sieben Tage – sieben Inseln

Vis

1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags Samstag: Trogir–Insel Brač Zwischen 11:30 und 13:30 Uhr Einschiffung im Hafen von Trogir. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr zu unserer Parkplatz-Rezeption fahren. Hier bekommen Sie Ihren Parkplatz zugewiesen, und unser Service-Team bringt Ihr Gepäck in den Hafen. Nach der Einschiffung Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Nach einem Snack an Bord lichten wir den Anker und fahren in Richtung Bol auf der Insel Brač. Hier befindet sich einer der schönsten Strände des gesamten Mittelmeeres – „Zlatni Rat“ (Goldenes Horn), der seine Richtung ständig mit der Meeresströmung verändert. Selbstverständlich haben Sie Gelegenheit zu einem ausgiebigen Bad an diesem berühmten Strand. Für später ankommende Fluggäste Transfer nach Bol und Einschiffung am Abend. Übernachtung im Hafen von Bol.

migen Insel. Korčula hat eine der schönsten Altstädte Dalmatiens und wird wegen ihres festungsähnlichen Aussehens oft auch als „Klein-Dubrovnik“ bezeichnet. Die Insel wurde in der Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Kiefernwälder auch die „Schwarze Insel“ genannt. Unterwegs machen wir eine Badepause, Übernachtung in der Geburtsstadt des berühmten Seefahrers und Entdeckers Marco Polo. Montag: Insel Korčula– Insel Lastovo–Insel Korčula

Rund drei Schiffsstunden von Korčula entfernt liegt die Insel Lastovo, die jahrzehntelang ausländischen Besuchern versperrt war, da sich hier zur Zeit des ehemaligen Jugoslawiens eine Militärbasis befand. Die Insel konnte sich daher ihre Ursprünglichkeit bewahren und ist eine wahre Oase der Ruhe mit üppiger mediterraner Vegetation. Die Inselgruppe wurde vor wenigen Jahren zum Naturpark erklärt (Eintritt ca. 3 € pro Person, zahlbar vor Ort). Wir legen in der Bucht Sveti Mihajlo in der Nähe des Sonntag: Insel Brač–Insel Korčula Ortes Lastovo an, wo Sie ausreichend Zeit haben die Gegend zu erkunden. Unser heutiges Ziel ist die Stadt Am Nachmittag kehren wir zurück Korčula, Hauptort der gleichnazur Insel Korčula, und zwar nach Vela

Bol | Insel Brač | Strand »Zlatni Rat«

92

Luka. Der Ort liegt in einer tief eingeschnittenen, geschützten Bucht am westlichen Ende der Insel. Vela Luka wird nicht nur in den schönen Liedern der dalmatinischen „Klapas“ (kleinere, meist männliche Gesangsgruppen, oft „a cappella“, d. h. ohne Musikinstrumente) besungen, es ist auch Geburtsstätte einiger der bekanntesten kroatischen Sänger. Bei ungünstiger Witterung laufen wir statt Vela Luka den Hafen von Ubli auf der Insel Lastovo zur Übernachtung an.

Insel Biševo | »Blaue Grotte«

Dienstag: Insel Korčula–Insel Vis Nach einer Badepause steuern wir heute die zweite „verbotene“ Insel unserer Reise an – Vis. Die Insel Vis war wie Lastovo bis Ende der 1980er Jahre ausländischen Besuchern versperrt. Wo sich einst die Start- und Landebahn eines Luftwaffen-Stützpunktes befand, wird inzwischen seit mehreren Jahren Wein angebaut. Wir übernachten im Hafen von Komiža, einem beschaulichen Städtchen an der Westküste. Vor der Fahrt nach Komiža besuchen wir, sofern möglich, die „Blaue Grotte“ auf dem Inselchen Biševo. Da der Besuch der Grotte wetterabhängig ist, findet er, falls durchführbar, entsprechend der Wettervorhersage

Insel Lastovo

Trogir


Route T1

der Palast Hektorović vom Glanz längst vergangener Zeiten. Stari Grad konnte jedoch seine Rolle als Zentrum des Weinanbaus der Insel Hvar bewahren und alljährlich Ende September bilden sich lange Schlangen vor der Weinkellerei, wenn die Weinbauern ihre Trauben abliefern. Übernachtung in Stari Grad. Freitag: Insel Hvar–Trogir Nach dem Frühstück lichten wir wieder die Anker und steuern die letzte Insel unserer Reise an – Šolta. Die Insel wird von ausgedehnten Olivenhainen geprägt, die die Grundlage für das erstklassige, extrem dunkle Olivenöl von dieser

Insel bilden. Zum Baden ankern wir in einer Bucht, die nur mit dem Schiff oder Boot zu erreichen ist. Von Šolta aus kehren wir zurück nach Trogir. Lassen Sie sich einfangen von der einmaligen Atmosphäre in den Gassen der Altstadt, die nicht ohne Grund „Museumsstadt“ genannt wird und unter dem Schutz der UNESCO steht. Führung durch die Altstadt, anschließend Gelegenheit zum Abendessen in einem der unzähligen Restaurants.

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner

Samstag: Ausschiffung Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.

■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung ■■ Stadtführung in Trogir

Stari Grad | Insel Hvar

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Orion Pravedan Orkan Aneta Otac Ivan Mirabela Kapetan Kuka Vilma Columbo Amore

91 90 89 88 86 87 85 84 82 83

HP HP HP HP HP HP HP HP HP HP

— 70 70 70 70 — 100 100 100 120

29 6 — — — 399 — — — — — — — — — — — — — — — 509

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 345 — — — — — 495 — 495 — — — — — — — 495 — — 469 — — — — 619 — — — — — — — — — — — — — 645 — — — — — — — — — — — — — — — — — 669 — — — — — — — — — — — — — — — — — 669 — — — — — — — — — — 559 — — — 669 — — — — — — — 719 — — — — — — — — — — — 739 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 749 — — — — — — — — — — — — 729 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 839 — 839 — — — — 809 — — — — — — 779 — — — — — — — 859 — — — — — — — — — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Oktober 7 14 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — —

93

Einschiffungshafen Trogir

preis enthalten). Auf unserer Fahrt nach Vis, dem Hauptort der gleichnamigen Insel, ankern wir in einer Mittwoch: Insel Vis–Insel Biševo & der Buchten an der Nordküste zum Baden. Der Ort Vis liegt in einer Blaue Grotte–Insel Vis tief eingeschnittenen, geschützten Bucht. Nur fünf Seemeilen von Komiža entfernt liegt das Inselchen Biševo mit der berühmten „Blauen Grotte“ Donnerstag: Insel Vis–Insel Hvar (Modra Špilja). Etwa zur Mittagszeit werden die Sonnenstrahlen, die Nach einem Zwischenstopp in einer Badebucht nehmen wir Kurs durch eine unterseeische Öffnung in die Grotte gelangen, vom weißen auf Stari Grad, der ältesten Siedlung der Insel Hvar. Stari Grad (alte Meeresgrund reflektiert und Stadt) war einst unter dem Namen tauchen die Grotte in blaues Licht. „Pharos“ der Hauptort der Insel, hat Dieses einmalige Schauspiel kann jedoch nur bei ruhiger See beobseine Führungsrolle aber schon vor Jahrhunderten an die Stadt Hvar achtet werden. Die Fahrt in die verloren. Noch heute zeugen gut Grotte erfolgt mit kleinen Booten (ca. 5-7 € pro Person, nicht im Reise- erhaltene Sehenswürdigkeiten wie am Dienstag oder Mittwoch statt. Übernachtung in Komiža.


Route T2

T2

Zadar

Route Trogir–Rogoznica–Zadar–Insel Dugi Otok–Nationalpark Kornati–Vodice– Krka-Wasserfälle–Šibenik–Insel Zlarin– Split–Insel Šolta–Trogir

Telašćica

Vodice

Kornati

Krka Šibenik

Zlarin

N

Rogoznica Trogir Split

W

E

S

Stomorska

Einschiffungshafen Trogir

Nautisches Paradies, UNESCOWelterbe & Nationalparks

Nationalpark Kornati Split

1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags Samstag: Trogir–Rogoznica

von den Wellen bestimmt werden. Übernachtung im Hafen von Zadar.

im Jahr eine Insel“), das wunderbare Meer – all das macht die KornatiZwischen 11:30 und 13:30 Uhr Inseln zu einem einzigartigen ParaEinschiffung im Hafen von Trogir. Montag: Zadar–Insel Dugi Otok dies. Sie sind die größte und dichWenn Sie mit dem eigenen Auto teste Inselansammlung im Adriatianreisen, können Sie bereits ab Es geht weiter in Richtung Süden. schen Meer – sie umfasst 147 Inseln, 10:00 Uhr zu unserer Parkplatz-ReUnser heutiges Ziel ist die Insel Dugi Inselchen und Riffe mit einer zeption fahren. Hier bekommen Otok, zu Deutsch „Lange Insel“. Sie Gesamtfläche von 69 km2, auf über Sie Ihren Parkplatz zugewiesen, trägt ihren Namen zu Recht, denn 230 km2 verstreut. Sie erstrecken sich und unser Service-Team bringt Ihr sie ist 45 km lang, aber nur wenige in einer Länge von etwa 35 km und Gepäck in den Hafen. Nach der Hundert Meter breit. Der größte Teil einer Breite von 13 km zwischen den Einschiffung Begrüßung durch der Inselbewohner lebt und arbeitet Inseln Dugi Otok im Nordwesten, unsere Reiseleitung mit einem in Zadar, deshalb ist es an WerkŽirje im Südosten sowie Pašman, tagen außerhalb der Ferienzeit in Welcome-Drink und Kennenlernen Vrgada und Murter im Norden und von Besatzung und Mitreisenden. den Inselorten sehr ruhig, während Nordosten. Wir durchfahren die typisch mediterranes Treiben Nach einem Snack an Bord lichten Kornati in ihrer gesamten Länge wir den Anker und fahren in Richherrscht, wenn die „Stadtfamilien“ und nach einer Badepause laufen tung Rogoznica, einem malerischen die Wochenenden in ihren Heimat- wir den Hafen von Vodice an, einem Fischerdörfchen, das auf einer Insel orten verbringen. Nach einer Bade- lebhaften Urlaubsort. Genießen Sie pause steuern wir Telašćica an, eine am Abend ein Glas Wein in einer liegt, die durch einen Damm mit dem Festland verbunden ist. Unter- tief eingeschnittene Bucht im Süden der gemütlichen Tavernen oder Konobas. wegs ankern wir in einer Bucht, um der Insel Dugi Otok, die zugleich zum ersten Mal auf unserer Reise das Naturpark ist (Eintritt ca. 10 € pro Person, zahlbar vor Ort). Wir kühle Nass der Adria zu genießen. Mittwoch: Vodice–Krka Wasserempfehlen einen Spaziergang zum fälle–Šibenik–Insel Zlarin Für später ankommende Fluggäste Transfer nach Rogoznica und „Silbersee“ aus dem gleichnamigen Karl-May-Film, einem SalzwasEinschiffung am Abend. Ein paar Meilen weiter südlich ser-See, der unterirdisch mit dem verlassen wir die Adria und biegen Sonntag: Rogoznica–Zadar Meer verbunden ist. Vom See aus in die Mündung des Flusses Krka ein. gelangen Sie auch zu den rund 100 m Wir fahren flussaufwärts und ankern Wir verlassen das Festland und hohen Steilfelsen, von denen sich ein in Skradin, kurz vor den berühmten steuern eine der Inseln im Archipel atemberaubender Ausblick auf das Krka-Wasserfällen. Hier fahren auch von Šibenik zum Baden an. Anschlie- Meer bietet, bei guter Sicht sogar die Boote ab, die Sie in den Nationalpark bringen. Gelegenheit zum ßend fahren wir nach Zadar, dem über die Adria bis nach Italien. Besuch des „Skradinski Buk“, dem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum Norddalmatiens. Nach der Dienstag: Insel Dugi Otok–Natio- wohl bekanntesten Teil der WasserAnkunft in Zadar erwartet Sie unsere nalpark Kornati–Vodice fälle, wo die Krka auf einer Strecke Reiseleitung zu einer Führung von 800 m in 17 Wasserfällen mit bis durch die von mächtigen Mauern zu 100 m breiten Kaskaden 46 m in „Am letzten Schöpfungstag wollte umgebene Altstadt. Sie wird Ihnen Gott sein Werk krönen, und so schuf die Tiefe fällt. Sie sollten auf keinen die wichtigsten Sehenswürdiger aus Tränen, Sternen und Atem die Fall Ihre Badesachen vergessen, keiten zeigen – z. B. das Römische Kornaten“, schrieb der irische Schrift- denn ein Bad im glasklaren Wasser Forum, die Rundkirche Sveti Donat der Krka direkt unter den Wassersteller George Bernard Shaw (der (St. Donatus), die Kathedrale Sveta im Jahre 1925 den Literatur-Nobelfällen ist ein einmaliges Erlebnis. Stošija (St. Anastasia) und die auf preis erhielt). Die herrliche Natur, die (Eintritt in den Nationalpark inkl. der Welt einmaligen Meeresorgeln, vielen kleinen und großen Inseln (im Bootstransfer ca. 15–20 €, zahlbar vor deren Klang und „Melodien“ einzig Volksmund heißt es – „für jeden Tag Ort). Auf unserer Rückkehr zur Adria

94

Rogoznica

Šibenik | Festungsinsel Sveti Nikola

Zlarin


Route T2

dunkle Olivenöl von dieser Insel bilden. Zur Übernachtung machen wir im gemütlichen Hafen des Ortes Stomorska fest.

Zadar

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Freitag: Insel Šolta–Trogir

Wir verlassen die Insel Šolta und kehren in gemütlicher Fahrt zum Ausgangsort unserer Reise zurück. Unterwegs ankern wir natürlich noch einmal in einer der unzähligen Buchten zu einem ausgiebigen Bad. Am frühen Abend erreichen wir Trogir, das aufgrund seiner unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt auch „Museumsstadt“ genannt wird. Es ist einfach ein Erlebnis, nachmittags oder abends durch die verwinDonnerstag: Insel Zlarin–Split– kelten Gassen zu bummeln und die Insel Šolta mächtigen Mauern, Wehrtürme, Kirchen, Fresken und Gewölbe zu Unser erstes Ziel des heutigen Tages bestaunen oder hin und wieder ist Split, zweitgrößte Stadt Kroatiens einfach mal einen Blick in die alten und Hauptstadt Dalmatiens. Die 1700 Höfe zu werfen. Führung durch die Jahre alte Stadt entstand einst aus Altstadt, anschließend Gelegendem Palast des Römischen Kaisers heit zum Abendessen in einem der Diokletian, der heute unter dem unzähligen Restaurants. Schutz der UNESCO steht. Nach einer Stadtführung verlassen wir Split Samstag: Ausschiffung und steuern die Insel Šolta an. Die Insel wird von ausgedehnten Oliven- Nach dem Frühstück Ausschiffung hainen geprägt, die die Grundbis 9:00 Uhr. lage für das erstklassige, extrem

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung ■■ Stadtführung in Zadar ■■ Eintritt in den Nationalpark

Kornati-Inseln ■■ Stadtführung in Split ■■ Stadtführung in Trogir

Nationalpark Krka-Wasserfälle

Vodice

Trogir Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September 29 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — — — — 449 — 449 — — — 499 — — — 499 — — — — 449 — — — — — 499 — — — — — 625 — — — — — — — — — — — — — — 379 — — — — — — 625 — — — — 649 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 625 625 — — — — — — — — 639 — — — — — — 689 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 759 759 — — — — — — 599 — — — — — — — — — — 749 — — — — — — — — — — — —

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Orion Pravedan Orkan Aneta Otac Ivan Mirabela Vilma

91 90 89 88 86 87 84

HP HP HP HP HP HP HP

— 70 70 70 70 — 100

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Oktober 7 14 — — — — — — — — — — — — — —

95

Einschiffungshafen Trogir

machen wir zunächst in Šibenik fest. Šibenik, im Jahre 1006 zum ersten Mal erwähnt, ist die jüngste der größeren Städte an der Küste, zugleich aber auch die älteste kroatische. Denn sie wurde nicht von Griechen, Römern oder Byzanthinern, sondern von Kroaten gegründet. Das bekannteste Bauwerk in der festungsähnlichen Altstadt ist die Jakobskathedrale, das bedeutendste Denkmal der Renaissance in Kroatien. Nach einem kurzen Bummel durch die Altstadt fahren wir wieder in die Inselwelt und legen zur Übernachtung im kleinen Hafen des Fischerdorfes Zlarin auf der gleichnamigen Insel an.


Route T3

T3

Trogir

Dubrovnik

Route Trogir–Split–Insel Hvar–Insel Mljet–Dubrovnik–Insel Korčula– Insel Brač–Trogir

Split Brač Hvar

Korčula N

W

E

Pomena Mljet Elafiti

Dubrovnik

S

Einschiffungshafen Trogir

Höhepunkte Mittel-Dalmatiens & Dubrovnik Riviera 1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags Samstag: Trogir–Split Zwischen 11:30 und 13:30 Uhr Einschiffung im Hafen von Trogir. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr zu unserer Parkplatz-Rezeption fahren. Hier bekommen Sie Ihren Parkplatz zugewiesen und unser Service-Team bringt Ihr Gepäck in den Hafen. Nach der Einschiffung Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Nach einem Snack an Bord lichten wir den Anker und steuern eine Bucht der Insel Čiovo an, wo wir Gelegenheit haben unser erstes Bad im glasklaren Wasser der Adria zu genießen. Das Ziel unseres ersten Kreuzfahrt-Tages ist Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens und Hauptstadt Dalmatiens. Die 1700 Jahre alte Stadt entstand einst aus dem Palast des Römischen Kaisers Diokletian, der heute unter dem Schutz der UNESCO steht. Nach einer Stadtführung steht Ihnen der Rest des Tages zur Verfügung, um durch die Altstadt zu bummeln. Für später ankommende Fluggäste Transfer vom Flughafen nach Split und Einschiffung am späten Nachmittag oder Abend. Übernachtung im Hafen von Split.

Nationalpark Insel Mljet

96

Sonntag: Split–Insel Hvar

erklärt – zwei Salzwasserseen (in dem größeren der beiden Seen liegt Wir verlassen Split, passieren die ein Inselchen mit einem ehemaMeerenge „Splitska Vrata“ zwischen ligen Kloster) sind nur durch einen den Inseln Brač und Šolta und schmalen Kanal mit dem Meer nehmen Kurs auf Hvar – die Insel verbunden. Gelegenheit zum Besuch ist bekannt für ihr mildes Klima und des Nationalparks (Eintritt ca. 14 €, die ausgedehnten Lavendel-Felder. Bootsfahrt zum Inselchen mit dem Unterwegs laufen wir eine Bucht Kloster ca. 3 €, zahlbar vor Ort). Wir zum Baden an. Der Hafen des gleich- empfehlen ein Bad in den Salzwasnamigen Hauptortes der Insel Hvar serseen, deren Temperatur stets liegt zu Fuße einer Festung, von der etwa 2°C über der Meerestemperatur sich ein phantastischer Ausblick liegt. Übernachtung in Pomena. auf die vorgelagerte Inselgruppe „Pakleni otoci“ bietet. Sofern es die Dienstag: Insel Mljet–Dubrovnik Zahl der im kleinen Hafen von Hvar anlegenden Schiffe erlaubt, werden Wir verlassen die Insel Mljet und wir hier auch übernachten. Altersetzen unsere Reise fort Richtung nativ legen wir bereits am NachSüden. Nach einer Badepause bei mittag in Hvar an und haben Geleden Elafiten-Inseln treffen wir gegen genheit, die Stadt zu besichtigen. 16:00 Uhr im Hafen von Dubrovnik Anschließend steuern wir eine Bucht ein. Dubrovnik wird nicht zu Unrecht der Insel Hvar oder der vorgela„Perle der Adria“ genannt, gehörte gerten Pakleni Otoci zur Übernach- es doch in seiner Blütezeit im Mitteltung an. alter zu den bedeutendsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren Montag: Insel Hvar–Insel Mljet des Mittelmeeres. Heute präsentiert sich die Altstadt dem BesuWir nehmen Kurs auf die Insel cher als ein einzigartiges FreilichtKorčula und fahren an ihrer Südküste museum mit einer Fülle von Sehensentlang. Nach einer Badepause würdigkeiten. Nach der Ankunft in einer der Buchten von Korčula holt Sie unsere Reiseleitung zu einer steuern wir die Bucht Pomena Führung durch die Altstadt am Schiff auf der Insel Mljet an. Ein Teil der ab. Die Entfernung zur Altstadt Insel wurde zum Nationalpark beträgt wenige Minuten mit dem

Korčula Pučišća | Insel Brač

Hvar


Route T3

die Insel Korčula an. Die Insel wurde in der Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Kiefernwälder auch die „Schwarze Insel“ genannt. Korčula hat eine der schönsten Altstädte Dalmatiens und wird wegen ihres festungsähnlichen Aussehens oft auch als „Klein-Dubrovnik“ bezeichnet. Übernachtung in der Geburtsstadt des berühmten Seefahrers und Entdeckers Marco Polo. Donnerstag: Insel Korčula– Insel Brač

östliche Ende der Insel Hvar, um nach einer Badepause Kurs auf die Insel Brač zu nehmen. Die Insel ist weltbekannt für ihren Kalksandstein, der hier abgebaut wird. Gebäude wie das Weiße Haus in Washington oder der Reichstag in Berlin wurden aus ihm erbaut. Zur Übernachtung laufen wir einen der gemütlichen Orte auf der Nordseite der Insel an – z. B. Pučišća, Postira oder Supetar. Diese Orte bilden die richtige Kulisse für das Captain’s Dinner, das heute Abend serviert wird.

Inselwelt – wir kehren zurück zum Ausgangspunkt unserer Reise, Trogir, das aufgrund seiner unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt auch „Museumsstadt“ genannt wird. Es ist einfach ein Erlebnis, bei einem geführten Stadtrundgang durch die verwinkelten Gassen zu bummeln und die mächtigen Mauern, Wehrtürme, Kirchen Fresken und Gewölbe zu bestaunen oder hin und wieder einfach mal einen Blick in die alten Höfe zu werfen.

Wir fahren wieder Richtung Nordwesten und steuern nach einer Badepause bei den Elafiten-Inseln

Wir durchfahren den Kanal zwischen der Insel Korčula und der gebirgigen Halbinsel Pelješac, berühmt für ihre hervorragenden Rotweine. Anschließend umfahren wir die Westspitze von Pelješac und kurz darauf das

Freitag: Insel Brač–Trogir Wir verlassen die Insel Brač und nach einer Badepause in einer Bucht der Insel Čiovo nehmen wir Abschied von der dalmatinischen

■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

Samstag: Ausschiffung Mittwoch: Dubrovnik– Insel Korčula

Leistungen

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung ■■ Stadtführung in Split ■■ Stadtführung in Dubrovnik ■■ Stadtführung in Trogir

Split

Trogir

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Orion Pravedan Orkan Aneta Ribič Otac Ivan Jerkić Mirabela Kapetan Kuka Vilma Columbo Amore Mystic

91 90 89 88 132 86 133 87 85 84 82 83 81

HP HP HP HP HP HP HP HP HP HP HP HP HP

— 70 70 70 70 70 — — 100 100 100 120 140

29 375 429 — — 429 449 — — — 519 — 549 619

6 375 — — — 429 449 — 519 — — 539 — 619

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — 439 499 — 499 — — 525 — — 549 549 549 — 549 525 — 525 — — 439 429 — 649 — — 649 675 — 675 — 699 — 699 699 699 — — — 649 — 549 — 549 — — — — — — 675 699 — — 699 699 — — — — — — — — — — — — — — — 675 699 699 — 699 699 — — — — — — 549 429 549 649 649 649 649 675 675 675 699 699 699 699 699 699 675 675 675 649 649 549 449 — 699 — 699 — 725 725 725 749 — 749 749 — 749 725 725 725 699 699 589 — — — — 719 719 745 745 745 769 769 769 769 769 769 745 745 745 719 719 619 — — — 769 — — — — — 819 — 819 — — — — — 795 — 769 — 479 — — — — 725 — — 749 — — 779 — — — 749 — — 725 — — 519 — 769 — — 769 — — — — — — — 849 849 — — — — 769 — — — 799 — 799 — — 849 849 — 879 — — — 879 — — — — — 679 549 689 — 819 819 819 869 869 869 899 — 899 899 899 899 869 869 869 819 819 689 — 749 — 899 — — — 949 949 999 999 — 999 999 999 949 949 949 899 — 749

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Oktober 7 14 375 375 429 429 429 429 — — 429 429 449 449 — — 519 519 — 479 — 519 — — 549 549 619 619

97

Einschiffungshafen Trogir

Linienbus, der in unmittelbarer Nähe unserer Schiffe abfährt. Abfahrt etwa alle 15 Minuten, Fahrpreis 12 Kuna (am Kiosk) bzw. 15 Kuna (im Bus), letzte Rückfahrt gegen Mitternacht. Nach der Stadtführung haben Sie den Rest des Tages zur Verfügung, um die einmalige Altstadt zu entdecken und zu genießen. Bummeln Sie über die berühmte „Stradun“, machen Sie einen Spaziergang über die mächtigen Stadtmauern und besichtigen Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten.


Route T4

T4

Bucht von Kotor

Route Trogir–Makarska Riviera–Insel Split Korčula–Elafiten-Inseln–Bucht von Makarska Kotor–Perast–Kotor–Busausflug Bol Riviera Montenegro–Cavtat–Dubrovnik– Slano–Insel Mljet–Insel Lastovo–Insel Stari Grad Hvar Vis–Insel Biševo–Insel Hvar–Insel Komiža Brač–Split–Trogir Korčula Slano Biševo Perast Pomena Dubrovnik Kotor Ubli N Cavtat Elafiti

Trogir

W

E

Budva

S

Durch Mittel- & Süd-Dalmatien nach Montenegro Einschiffungshafen Trogir

2 Wochen ab Trogir – Abfahrt samstags Samstag: Trogir–Makarska Riviera

Insel Mljet, bevor wir unser Tagesziel erreichen – die Elafiten-Inseln. Zur Übernachtung machen wir entweder in Suđurađ auf der Insel Šipan fest oder ankern in einer Bucht.

umgeben. Nachdem wir in Kotor festgemacht haben, erwartet uns die Reiseleitung, die uns während Zwischen 11:30 und 13:30 Uhr eines ganztägigen Busausfluges Einschiffung im Hafen von Trogir. die Schönheiten des „Landes der Wenn Sie mit dem eigenen Auto schwarzen Berge“ zeigen wird. Von Dienstag: Elafiten-Inseln–Bucht anreisen, können Sie bereits ab Kotor aus fahren wir ins Lovčen10:00 Uhr zu unserer Parkplatz-Revon Kotor–Perast Massiv, von wo sich uns eine atemzeption fahren. Hier bekommen beraubende Aussicht über die Nach dem Frühstück lichten wir die gesamte Bucht von Kotor bietet. Wir Sie Ihren Parkplatz zugewiesen, und unser Service-Team bringt Ihr Anker und fahren nach Cavtat zur machen Halt im Dorf Njeguši, das Erledigung der Zollformalitäten. Gepäck in den Hafen. Nach der weithin bekannt ist für seinen luftEinschiffung Begrüßung durch Nach weiteren zwei Stunden Fahrt getrockneten Schinken. Brotzeit erreichen wir das südliche Ende unsere Reiseleitung mit einem mit Schinken, Schafskäse und frisch Kroatiens und kommen nach Monte- gebackenem Brot, dazu passt der Welcome-Drink und Kennenlernen negro. Wir biegen in die Bucht von von Besatzung und Mitreisenden. dunkelrote Wein „Vranac“. WeiterNach einem Snack an Bord legen wir Kotor ein, die sich eingerahmt von fahrt nach Cetinje, der ehemaab und verlassen Trogir. Wir ankern hohen Bergen 25 km tief ins Festligen Hauptstadt Montenegros land erstreckt. Nach der Passkonin einer Bucht der Insel Čiovo zu und einst Sitz der montenegrinitrolle fahren wir tiefer in die Bucht unserer ersten Badepause, bevor schen Könige. Während einer Stadtwir zur Übernachtung zur Makarska von Kotor hinein und kommen zu führung besuchen wir auch das Riviera weiterfahren. Für später dem Inselchen „Gospa od Škrpjela“. Schloss des montenegrinischen ankommende Fluggäste Transfer zur Die Insel ist künstlich aus Steinen Königs Nikola, heute ein Museum. entstanden, die auf ein Riff aufgeMakarska Riviera und Einschiffung Wir fahren weiter zur Küste und schüttet wurden. Sehenswert sind am Abend. machen einen Fotostopp oberhalb die im Jahre 1630 erbaute Barockdes Inselchens Sveti Stefan, einem kirche mit mehr als 70 Ölgemälden Sonntag: Makarska Riviera– ehemaligen Piratennest, das heute Insel Korčula aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrein exklusives Hotel ist und fahren hunderts und das Museum mit weiter nach Budva, dem wichAn den Inseln Brač und Hvar vorbei- Waffen und Votivbildern aus dem tigsten Urlaubsort an der montefahrend, nehmen wir zunächst Kurs 16. bis 19. Jahrhundert. Nur ein paar negrinischen Küste. Führung durch auf die Halbinsel Pelješac, bekannt Schiffsminuten von dem Inseldie malerische Altstadt, anschliefür ihre hervorragenden Rotweine. chen entfernt liegt das Städtchen ßend haben Sie reichlich Zeit zur Nach einer ausgiebigen Badepause Perast, in dem wir zur Übernachfreien Verfügung, um noch durch die auf Pelješac steuern wir die Insel tung festmachen. Perast erlebte Altstadt zu bummeln, einen Kaffee Korčula an. Korčula hat eine der seine Blütezeit im 17. und 18. Jahrzu trinken oder ein Eis zu essen. Und schönsten Altstädte Dalmatiens. Die hundert aufgrund von Seefahrt und wenn Sie Ihre Badesachen mitgeInsel wurde in der Antike aufgrund Schiffsbau – die Peraster Handelsnommen haben, empfehlen wir ihrer ausgedehnten Kiefernwälder flotte zählte damals rund 100 Schiffe. einen Besuch des wunderschönen auch die „Schwarze Insel“ genannt. Strandes Mogren, nur fünf GehmiÜbernachtung in der GeburtsMittwoch: Perast–Kotor–Busaus- nuten von Budvas Altstadt entfernt. stadt des Seefahrers und Entdeckers flug–Kotor Rückkehr zum Schiff, Übernachtung Marco Polo. in Kotor. Wir setzen unsere Fahrt in das am Montag: Insel Korčula–ElafiEnde der Bucht gelegene Kotor Donnerstag: Kotor–Cavtat– ten-Inseln fort. Sicher einmalig sind die Stadt- Dubrovnik mauern von Kotor, die nicht nur Wir setzen unsere Reise in Richden kleinen dreieckigen StadtBereits um 7:30 Uhr verlassen wir Kotor, eine Stadt mit langer tung Süden fort und machen einen kern, sondern auch den dahinter Seefahrtstradition, die einst – an Badestopp in einer der Buchten der liegenden Berg Sveti Ivan (260 m)

98

ihrem Reichtum gemessen – in dichter Konkurrenz zu Dubrovnik stand. Nach rund vier Stunden Fahrt treffen wir in Cavtat ein. Nach der Passkontrolle setzen wir unsere Fahrt fort nach Dubrovnik, wo wir im Hafen Gruž festmachen. Nach der Ankunft holt Sie unsere Reiseleitung zu einer Führung durch die Altstadt am Schiff ab. Die Entfernung zur Altstadt beträgt wenige Minuten mit dem Linienbus, der in unmittelbarer Nähe unserer Schiffe abfährt. Abfahrt etwa alle 15 Minuten, Fahrpreis 12 Kuna (am Kiosk) bzw. 15 Kuna (im Bus), letzte Rückfahrt gegen Mitternacht. Nach der Stadtführung haben Sie den Rest des Tages zur Verfügung, um die einmalige Altstadt, die einem Freilichtmuseum gleicht, zu entdecken und zu genießen. Bummeln Sie über die berühmte „Stradun“, machen Sie einen Spaziergang über die mächtigen Stadtmauern und besichtigen Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten. Freitag: Dubrovnik–Slano Der Vormittag steht Ihnen noch zur freien Verfügung in Dubrovnik. In der Mittagszeit verlassen wir die „Perle der Adria“ und steuern die Elafiten-Inseln zu einer Badepause an, bevor wir weiterfahren nach Slano, wo wir den Abend und die Nacht verbringen. Samstag: Slano–Insel Mljet In gemütlicher Fahrt geht es zur Bucht Pomena auf der Insel Mljet. Ein Teil der Insel wurde zum Nationalpark erklärt – zwei Salzwasserseen (in dem größeren der beiden Seen liegt ein Inselchen mit einem ehemaligen Kloster) sind nur durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden. Gelegenheit zum Besuch

des Nationalparks (Eintritt ca. 14 €, Bootsfahrt zum Inselchen mit dem Kloster ca. 3 €, zahlbar vor Ort). Wir empfehlen ein Bad in den Salzwasserseen, deren Temperatur stets etwa 2°C über der Meerestemperatur liegt. Sonntag: Insel Mljet– Insel Lastovo Wir fahren zur Insel Lastovo, die jahrzehntelang ausländischen Besuchern versperrt war, da sich hier zur Zeit des ehemaligen Jugoslawiens eine Militärbasis befand. Die Insel konnte sich daher ihre Ursprünglichkeit bewahren und ist eine wahre Oase der Ruhe mit üppiger mediterraner Vegetation. Die Inselgruppe wurde vor wenigen Jahren zum Naturpark erklärt (Eintritt ca. 3 € pro Person, zahlbar vor Ort). Nach einer Badepause legen wir im Hafen von Ubli oder in der geschützten Bucht Velo Lago an. Da die Fahrt zur Insel Lastovo witterungsabhängig ist, fahren wir bei schlechtem Wetter nach Vela Luka auf der Insel Korčula. Montag: Insel Lastovo–Insel Vis Wir steuern heute die zweite „verbotene“ Insel unserer Reise an – Vis. Die Insel Vis war wie Lastovo bis Ende der 1980er Jahre ausländischen Besuchern versperrt. Wo sich einst die Start- und Landebahn eines Luftwaffen-Stützpunktes befand, wird inzwischen seit mehreren Jahren Wein angebaut. Wir übernachten im Hafen von Komiža, einem beschaulichen Städtchen an der Westküste. Dienstag: Insel Vis–Insel Biševo & Blaue Grotte–Insel Hvar Nur fünf Seemeilen von Komiža entfernt liegt das Inselchen Biševo mit der berühmten „Blauen Grotte“


Route T4

Čiovo an, um ein letztes Mal ein Bad im Wasser der Adria zu genießen. Anschließend kehren wir zurück zum Ausgangspunkt unserer zweiwöchigen Reise – Trogir, das aufgrund seiner unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt auch „Museumsstadt“ genannt wird. Es ist einfach ein Erlebnis, bei einem geführten Stadtrundgang durch die verwinkelten Gassen zu bummeln und die mächtigen Mauern, Wehrtürme, Kirchen Fresken und Gewölbe zu bestaunen oder hin und wieder einfach mal einen Blick in die alten Höfe zu werfen.

erlaubt, werden wir hier auch übernachten. Alternativ legen wir bereits am Nachmittag in Hvar an und haben Gelegenheit, die Stadt zu besichtigen. Anschließend steuern wir eine Bucht der Insel Hvar oder der vorgelagerten Pakleni Otoci zur Übernachtung an.

des gesamten Mittelmeeres – „Zlatni Rat“ (Goldenes Horn), der seine Richtung ständig mit der Meeresströmung verändert. Selbstverständlich haben Sie viel Zeit für ein ausgiebiges Bad an diesem berühmten Strand. Übernachtung im Hafen von Bol.

Mittwoch: Insel Hvar–Insel Brač

Donnerstag: Insel Brač–Split

Wir fahren weiter nach Stari Grad, der ältesten Siedlung der Insel Hvar. Stari Grad (alte Stadt) war einst unter dem Namen „Pharos“ der Hauptort der Insel, hat seine Führungsrolle aber schon vor Jahrhunderten an die Stadt Hvar verloren. Noch heute zeugen gut erhaltene Sehenswürdigkeiten wie der Palast Hektorović vom Glanz längst vergangener Zeiten. Stari Grad konnte jedoch seine Rolle als Zentrum des Weinanbaus der Insel Hvar bewahren. Von Stari Grad setzen wir über nach Bol auf der Insel Brač. Hier befindet sich einer der schönsten Strände

Das Ziel des heutigen Tages ist Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens und Hauptstadt Dalmatiens. Die 1700 Jahre alte Stadt entstand einst aus dem Palast des Römischen Kaisers Diokletian, der heute unter dem Schutz der UNESCO steht. Nach einer Samstag: Ausschiffung Stadtführung steht Ihnen der Rest des Tages zur Verfügung, um durch Nach dem Frühstück Ausschiffung die Altstadt zu bummeln. Übernach- bis 9:00 Uhr. tung im Hafen von Split.

■■ Willkommens-Snack

Freitag: Split–Trogir

■■ Stadtführung in Dubrovnik

■■ 15-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung ■■ Ganztägiger Busausflug durch

Montenegro inkl. Brotzeit mit Schinken, Schafskäse und frisch gebackenem Brot ■■ Stadtführung in Split

Gegen 11:00 Uhr verlassen wir Split und steuern eine Bucht der Insel

Hvar

Leistungen

■■ Stadtführung in Trogir

Dubrovnik

Perast | Bucht von Kotor Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Mirabela Vilma Columbo Mystic

87 84 82 81

HP HP HP HP

— 200 200 280

29 — — — —

6 — — — —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — — — — — — 1570 — — — — — — 1618 — — — — — — — — — — — — — — — — 1658 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 1558 — — — — — — — 1758 — — — — — — — — — — — — — — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Oktober 7 14 — — — — — — — —

99

Einschiffungshafen Trogir

(Modra Špilja). Etwa zur Mittagszeit werden die Sonnenstrahlen, die durch eine unterseeische Öffnung in die Grotte gelangen, vom weißen Meeresgrund reflektiert und tauchen die Grotte in blaues Licht. Dieses einmalige Schauspiel kann jedoch nur bei ruhiger See beobachtet werden. Die Fahrt in die Grotte erfolgt mit kleinen Booten (ca. 5-7 € pro Person, zahlbar vor Ort). Von Biševo nehmen wir Kurs auf Hvar – die Insel ist bekannt für ihr mildes Klima und die ausgedehnten Lavendel-Felder. Lavendel können Sie hier übrigens auch kaufen – entweder als ätherisches Öl in kleinen Fläschchen, oder getrocknete Blüten in kleinen Stoffbeuteln, die Ihren Kleiderschrank vor Motten schützen. Der Hafen des gleichnamigen Hauptortes der Insel liegt zu Fuße einer Festung, von der sich ein phantastischer Ausblick auf die vorgelagerte Inselgruppe „Pakleni otoci“ bietet. Sofern es die Zahl der im kleinen Hafen von Hvar anlegenden Schiffe


Route T5 Trogir

T5

Split Bol

Stomorska

Pučišća

Route Trogir–Insel Brač–Neretva-Delta– Metković–Busausflug Mostar–Halbinsel Pelješac–Insel Korčula–Insel Hvar– Split–Insel Šolta–Trogir Mostar Metković

Stari Grad Trpanj Korčula N

W

E

Stari Grad | Insel Hvar

S

Einschiffungshafen Trogir

Mittel- & Süd-Dalmatien, durchs Neretva-Delta und nach Mostar 1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags Samstag: Trogir–Insel Brač Zwischen 11:30 und 13:30 Uhr Einschiffung im Hafen von Trogir. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr zu unserer Parkplatz-Rezeption fahren. Hier bekommen Sie Ihren Parkplatz zugewiesen, und unser Service-Team bringt Ihr Gepäck in den Hafen. Nach der Einschiffung Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Nach einem Snack an Bord lichten wir den Anker und steuern eine Bucht der Insel Čiovo an, wo wir Gelegenheit haben unser erstes Bad im glasklaren Wasser der Adria zu genießen. Weiterfahrt nach Pučišća auf der Insel Brač, in der Rangliste der größten Adriainseln gleich hinter Krk und Cres. Brač ist auch bekannt für den weißen Kalkstein, der hier abgebaut wird – Gebäude in aller Welt, wie das Weiße Haus in Washington oder der Reichstag in Berlin, wurden aus ihm erbaut. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich in Pučišća eine der bekanntesten Steinmetz-Schulen Europas befindet. Abendessen an Bord und Übernachtung in Pučišća. Für später ankommende Fluggäste Transfer nach Pučišća und Einschiffung am Abend.

Korčula

100

Sonntag: Insel Brač–NeretvaDelta–Metković Wir fahren in südöstlicher Richtung, und nach einer Badepause kommen wir zur Hafenstadt Ploče, wo wir die Adria verlassen und in die Mündung des Flusses Neretva einbiegen. Wir fahren etwa 90 Minuten flussaufwärts nach Metković, dem Zentrum des Mündungsdeltas der Neretva, das sich über ein Gebiet von 20.000 Hektar erstreckt. Davon gehören 12.000 Hektar zu Kroatien, 8.000 Hektar zu Bosnien-Herzegowina. Ursprünglich ein reines Sumpfgebiet, begann man im Jahre 1880 Teile davon trockenzulegen, damit sie landwirtschaftlich genutzt werden konnten. So entstand hier das größte Mandarinen-Anbaugebiet an der Adria, das man auch das „kroatische Kalifornien“ nennt. Einst waren Boote – die größeren von ihnen heißen hier „Lađa“, die kleineren „Trupa“ – das einzige Verkehrsmittel im Delta. Obwohl es inzwischen Wege und Straßen gibt, benutzen manche Bauern auch heute noch diese für das Neretva-Delta typischen Boote, um ihre Erzeugnisse über die Kanäle zu den Märkten am Fluss zu bringen. Das Gebiet kann mit einer reichen Flora und Fauna aufwarten. Neben einer Vielzahl von

Pflanzen leben hier allein 310 Vogelarten, sowie 34 Süßwasser- und 100 Meeresfischarten. Nach der Ankunft in Metković besuchen wir das archäologische Museum (Eintritt ca. 3,50 €, zahlbar vor Ort). Anschließend fahren wir mit Minibussen ins nah gelegene Dorf Vid, wo wir an Bord der „Lađas“ mit einem für die Gegend typischen Schnaps begrüßt werden. Hier startet unsere etwa 90-minütige Bootstour auf dem Fluss Norin und durch die Kanäle des Neretva-Deltas. In Momići besteht Gelegenheit zum Abendessen im Restaurant „Lopoč“, bevor es zurückgeht nach Metković. Übernachtung in Metković.

Neretva-Delta

Mostar

Montag: Metković–Busausflug Mostar–Pelješac Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Mostar, der Hauptstadt der Herzegowina, dem überwiegend von Kroaten besiedelten Teil von Bosnien-Herzegowina. Nach der Ankunft in Mostar Mittagessen, anschließend sachkundige Führung durch die Altstadt von Mostar. Das Wahrzeichen und der Namensgeber Mostars ist der Brückenwächter (kroatisch “mostar”) der alten Brücke über die Neretva, die im 16. Jahrhundert vom osmanischen Architekten Mimar Hajrudin

Halbinsel Pelješac Stomorska | Insel Šolta


Route T5

zu einer ausgiebigen Badepause, bevor wir die Stadt Korčula anlaufen. Korčula hat eine der schönsten Altstädte Dalmatiens und wird wegen ihres festungsähnlichen Aussehens oft auch als „Klein-Dubrovnik“ bezeichnet. Übernachtung in der Geburtsstadt des berühmten Seefahrers und Entdeckers Marco Polo.

baus der Insel Hvar bewahren und alljährlich Ende September bilden sich lange Schlangen vor der Weinkellerei, wenn die Weinbauern ihre Trauben abliefern. Übernachtung in Stari Grad.

Schutz der UNESCO steht. Nach einer Stadtführung steht Ihnen der Rest des Tages zur Verfügung, um durch die Altstadt zu bummeln. Übernachtung im Hafen von Split. Freitag: Split–Insel Šolta–Trogir

Donnerstag: Insel Hvar– Insel Brač–Split

Nach dem Frühstück kehren wir noch einmal zurück in die InselNach dem Frühstück setzen wir welt und laufen die Insel Šolta an. Mittwoch: Insel Korčula– über nach Bol auf der Insel Brač. Bevor wir in einer der traumhaften Insel Hvar Hier befindet sich der wohl bekann- Buchten ein letztes Mal den Anker teste Strand Kroatiens – Zlatni Rat zu einer Badepause fallen lassen, Von Korčula nehmen wir Kurs auf (Goldenes Horn), der einige Hundert machen wir einen Abstecher in den Hvar – die Insel ist bekannt für ihr Meter weit ins Meer hinausragt. Ein beschaulichen Fischerort Stomorska. mildes Klima und die ausgedehnten Naturphänomen, denn die Spitze Am Nachmittag kehren wir zurück Lavendel-Felder. In einer der des Strandes ändert ständig ihre zum Ausgangspunkt unserer Reise, Buchten des Inselchens Šćedro, etwa Richtung mit der Meeresströmung, Trogir, das aufgrund seiner unter auf halbem Wege zwischen Korčula und alle paar Jahre kommt es bei UNESCO-Schutz stehenden Altstadt Dienstag: Pelješac–Insel Korčula und Hvar gelegen, lassen wir den seltenen Stürmen im Winter vor, dass auch „Museumsstadt“ genannt wird. Anker fallen und machen eine Bade- der Strand völlig weggespült wird, Es ist einfach ein Erlebnis, bei einem Pelješac, die zweitgrößte Halbinsel pause. Anschließend umfahren wir um sich zwei oder drei Tage später geführten Stadtrundgang durch die Kroatiens, wird gekennzeichnet von die Nordwestspitze der Insel Hvar wieder in seiner vollen Pracht zu verwinkelten Gassen zu bummeln einem Gebirgszug, dessen höchster zur ältesten Siedlung der Insel – zeigen! Wir ankern vor dem Strand und die mächtigen Mauern, WehrGipfel der Sveti Ilija mit 961 m ist. Stari Grad. Der Ort war einst unter Zlatni Rat zu einer ausgiebigen türme, Kirchen Fresken und Gewölbe Auf Pelješac befinden sich auch die dem Namen „Pharos“ der Hauptort Badepause. Am Nachmittag lichten zu bestaunen oder hin und wieder Anbaugebiete der berühmten Weine der Insel, hat seine Führungsrolle wir den Anker und fahren durch die einfach mal einen Blick in die alten Postup und Dingač. Wir umfahren aber schon vor Jahrhunderten an Meerenge „Splitska Vrata“ zwischen Höfe zu werfen. die Nordwestspitze der Halbinsel die Stadt Hvar verloren. Noch heute den Inseln Brač und Šolta nach Split, und nehmen Kurs auf Korčula. Die zeugen gut erhaltene Sehenswürder zweitgrößten Stadt Kroatiens Samstag: Ausschiffung Insel wurde in der Antike aufgrund digkeiten wie der Palast Hektound Hauptstadt Dalmatiens. Die 1700 ihrer ausgedehnten Kiefernwälder rović vom Glanz längst vergangener Jahre alte Stadt entstand einst aus Nach dem Frühstück Ausschiffung auch die „Schwarze Insel“ genannt. Zeiten. Stari Grad konnte jedoch dem Palast des Römischen Kaisers bis 9:00 Uhr. Wir ankern zunächst in einer Bucht seine Rolle als Zentrum des Weinan- Diokletian, der heute unter dem

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung ■■ Bootsfahrt durch das Neretva-

Delta inkl. Begrüßungsschnaps ■■ Busausflug nach Mostar inkl.

Mittagessen und sachkundiger Führung ■■ Stadtführung in Split ■■ Stadtführung in Trogir

Split

Bol | Insel Brač

Neretva-Delta Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Orkan Vilma Mystic

89 84 81

HP HP HP

70 100 140

29 — — —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — — — — — 699 — 725 — — 749 — — — — 725 — — — — — 549 — 689 — 799 — — 849 — — 879 — — 879 — — — 849 — 799 — 689 — 649 — 929 — 929 — — — — — — 1029 — — — — — — — 929 —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Oktober 7 14 — — 549 — — —

101

Einschiffungshafen Trogir

erbaut wurde. Sie wurde während des Krieges 1993 zerstört und in den Jahren 1996 bis 2004 wieder rekonstruiert. Die Brücke und die Altstadt von Mostar wurden im Jahre 2005 in die UNESCO-Liste für kulturelles Welterbe aufgenommen. Die Brücke soll ein Symbol für das friedliche Zusammenleben der verschiedenen Völker in Mostar und Bosnien-Herzegowina sein. In der Nähe der Brücke befindet sich die Karadjoz-Beg-Moschee, die auch für Besucher zugänglich ist. Nach unserer Rückkehr zum Schiff fahren wir flussabwärts, und nachdem wir die Adria wieder erreicht haben, setzen wir über zum kleinen Ort Trpanj auf der Halbinsel Pelješac.


Route T7

T7

Route Gebiet innerhalb welchem die Kapitänsroute gefahren werden kann

Rijeka

srouten – Exklusive Kapitän listen! a Tipp für Individu

Zadar

Trogir Kornati

N

Split Brač Dubrovnik Hvar Mljet Korčula Vis Lastovo

E W S

MS Mirabela

Kapitänsroute – 1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags frage ich auch meine Gäste, was sie gerne sehen möchten, aber grundsätzlich vermeide ich Übernachtungen am Festland, da es auf den Ein Freitagabend im Juli, an Bord Inseln viel ruhiger ist. Auf der Insel der MS Kapetan Kuka. Wir haben Brač steuere ich gerne den gemütliKapitän Pero gefragt, wie er die chen Fischerort Postira an, in dessen Kapitäns-Route ab Trogir gestalten Hafen wir häufig das einzige Schiff würde. Der mit am Tisch sitzende sind. Danach steht meistens die Insel Kapitän Silvio von der MY Vita antwortet prompt: „eine Woche rund Hvar auf dem Programm. Während im Hafen der Stadt Hvar oft bis zu um die Insel Šolta“. Spaß beiseite – 30 Schiffe gleichzeitig übernachten, selbstverständlich wird Pero nicht wähle ich die kleinen Orte Jelsa die ganze Woche lang rund um und Vrboska auf der Nordseite der seine Heimatinsel fahren, sondern seinen Gästen viel mehr zeigen von Insel. Sie haben wirklich einen Großteil ihrer Ursprünglichkeit bewahrt, Dalmatien: und im Gegensatz zur Stadt Hvar Unsere Kapitäns-Routen folgen Natürlich wird auch mein Heimatdröhnen hier nicht die Lautsprecherkeiner festgelegten Route. Vielhafen Stomorska auf der Insel Šolta boxen der Cafés und Bars bis in die frühen Morgenstunden. Und dann mehr überlassen wir es dem Kapitän nicht fehlen, aber den steuere ich darf natürlich auch die „verbotene mit seiner langjährigen Erfahimmer erst am Donnerstagabend an, bevor es am Freitag langsam Insel“ nicht fehlen – Vis. Die Insel rung, abhängig vom Wetter und in war bis Ende der 1980er Jahre milizurückgeht nach Trogir. Natürlich Absprache mit seinen Gästen, eine

Kapitän Pero unvergessliche Kreuzfahrt-Woche

Einschiffungshafen Trogir

zusammenzustellen.

tärisches Sperrgebiet, und ausländischen Besuchern war der Zutritt verwehrt. Deshalb hat sich hier nie Massentourismus entwickelt. Mein erstes Ziel auf der Insel ist üblicherweise die Stadt Vis mit ihrem typisch mediterranen Treiben im Hochsommer, bevor ich am nächsten Tag den kleineren Ort Komiža auf der anderen Inselseite ansteuere. Und wenn wir schon in Komiža sind, werden wir selbstverständlich auch nicht das nahe Inselchen Biševo auslassen, wo meine Gäste Gelegenheit haben, mit kleinen Booten die berühmte „Blaue Grotte“ zu besuchen. Dies alles ist natürlich kein festes Programm, sondern hängt von den Wünschen meiner Gäste und selbstverständlich auch vom Wetter ab.

Für die Kapitänsroute ab Trogir gilt: ■■ Einschiffung zwischen 11:30 und

13:30 Uhr im Hafen von Trogir ■■ Die Route wird sehr flexibel

nach den Erfahrungen des Kapitänes gestaltet, er zeigt Ihnen seine Lieblingsorte und Buchten. ■■ Mindestens zwei Übernach-

tungen in Buchten oder kleinen Fischerdörfern. ■■ Höchstens drei Übernachtungen

in größeren Orten, die von der Route T1 besucht werden, und diese möglichst auch nicht an den gleichen Tagen wie die anderen Schiffe. ■■ Wann immer es möglich ist,

wird die Begegnung und gemeinsame Übernachtung mit Gruppen anderer Schiffe in den Häfen vermieden.

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

Postira | Insel Brač Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Pravedan Mirabela Kapetan Kuka Vilma Columbo

102

90 87 85 84 82

HP HP HP HP HP

70 — 100 100 100

29 — — — — —

6 — — — — —

■■ Stadtführung in Trogir

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — — — — — — — — — — 669 — — — — 645 — — — — — — 739 — — — — — — — 789 — — — — — — — — — — — — — — — — 719 — — 749 — — — — — — — — — — — — — — — — — — 779 — — — — — — — 779 — 779 — — — — — — — — — — — — — — — 839 — — — — — — — —

Oktober 7 14 — — — — — — — — — —


Route T8

T8

Route Gebiet innerhalb welchem der Segel-Törn gefahren werden kann

Rijeka

Segel-Törns : der Natur Hand in Hand mit Zadar Split

Trogir N

Šolta E

Brač Hvar Korčula

W

Dubrovnik

S

1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags Wir werden oft gefragt, warum auf unseren Motorseglern während der Kreuzfahrt nur selten die Segel hochgezogen werden. Die Frage ist leicht zu beantworten. Wenn eine Route im Katalog oder Internet erst einmal beschrieben ist, müssen wir uns – insofern die Wetterbedingungen es erlauben – auch daran halten. Unsere Gäste erwarten zu Recht, dass sie die beschriebenen Orte auch wirklich zu sehen bekommen. Und genau dies ist kaum möglich, wenn unsere Kapitäne auf Motorantrieb verzichten würden. Während unter Motorbetrieb eine Geschwindigkeit von sieben bis acht Knoten erreicht wird, sind dies unter Segeln oft nur drei bis vier Knoten. Und man kann nie vorher bestimmen, aus welcher Richtung der Wind mit welcher Kraft wehen wird. Mal ist es der Maestral aus Nordwest, mal der Burin

Segel-Törns an. Wann immer es möglich ist, werden die Segel gehisst und der Motor bleibt still. SelbstverständVor Jahrzehnten waren unsere hölzer- lich dürfen Sie der Crew beim Setzen der Segel helfen und unter Aufsicht des nen Schiffe klassische Segler, transKapitäns auch mal selbst am Steuer portierten Wein und andere Güter vom Festland zu den Inseln und umge- stehen. Genießen Sie dieses besondere Erlebnis, Hand in Hand mit der Natur. kehrt. Mit der Zeit wurden sie jedoch den Ansprüchen des modernen TouAuch wenn wir keiner festen Route folrismus angepasst, erhielten immer komfortablere Kabinen und Aufbau- gen, können Sie sicher sein, dass der ten an Deck, die echtes Segeln unmög- Kapitän Sie in die schönsten Buchlich machen. Und auch die modernen ten und Orte der dalmatinischen Stahlschiffe, den traditionellen Motor- Inseln führen wird. Auf der Wunschliste stehen Šolta, Brač, Hvar und auch seglern nachempfunden, sind eher kleine, komfortable Kreuzfahrtschiffe die Halbinsel Pelješac und die Insel Korčula – vorausgesetzt, der Wind als wirkliche Segler. spielt mit. Lassen Sie sich einfach überAber es gibt sie noch – die „echten“ raschen – nach dem dalmatinischen Segelschiffe. Um dem Wunsch zahlrei- Motto „kamo nas vitar nosi“ (wohin cher langjähriger Gäste nachzukom- der Wind uns trägt). men, bieten wir zu einigen Terminen aus Nordost, und mal der Jugo aus südlicher Richtung…

MS Pravedan

Für den Segel-Törn ab Trogir gilt: ■■ Einschiffung zwischen 11:30 und

13:30 Uhr im Hafen von Trogir ■■ Die Route wird sehr flexibel

nach den Erfahrungen des Kapitänes und den Wind- und Wetterverhältnissen gestaltet. ■■ Mindestens zwei Übernach-

tungen in Buchten oder kleinen Fischerdörfern. ■■ Höchstens drei Übernachtungen

in größeren Orten, die von der Route T1 besucht werden, und diese möglichst auch nicht an den gleichen Tagen wie die anderen Schiffe. ■■ Wann immer es möglich ist,

wird die Begegnung und gemeinsame Übernachtung mit Gruppen anderer Schiffe in den Häfen vermieden.

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension (Abendessen am

Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen) ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung ■■ Stadtführung in Trogir Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Pravedan

90

HP

70

29 —

6 —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — — — 619 — — — — 669 — — — — — 645 — — — 619 —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Oktober 7 14 — —

103

Einschiffungshafen Trogir

Segel-Törn »Wohin der Wind uns trägt«


Route TD Trogir

Split

Maslinica Supetar Stomorska Pučišća Hvar

TD

geführte Reise

Stari Grad Lovište

N

W

Route Schiffs-Routen Fahrrad-Etappen

Halbinsel Pelješac | Blick auf Korčula

E

Orebić Račišće Trstenik Korčula Prapratno Ston Lumbarda Šipanska Luka Sobra Suđurađ Saplunara Dubrovnik

Einschiffungshafen Trogir

S

Inselhüpfen mit dem Fahrrad durch Mittel- & Süd-Dalmatien mit Dubrovnik

essen an Bord in Stari Grad, anschließend machen wir noch eine leichte Radtour über Vrboska nach Jelsa und wieder zurück nach Stari Grad. Captain’s Dinner an Bord und Übernachtung im Hafen von Stari Grad (vor- und nachmittags je 21,1 km).

1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags

Freitag: Insel Hvar–Insel Šolta– Trogir

Samstag: Trogir–Insel Brač

Zwei Stunden dauert die Fahrt mit dem Motorsegler von Stari Grad nach Stomorska auf der Insel Šolta. Šolta zählt zu den kleineren dalmatinischen Inseln und ist unter Kennern bekannt für ihr erstklassiges, dunkles Olivenöl. Wir radeln durch ursprüngliche alte Dörfer – Oberes Dorf, Mittleres Dorf, Unteres Dorf – so heißen nämlich drei Dörfer auf dieser Insel (Gornje, Srednje, Donje Selo). Über Grohote kommen wir nach Maslinica – der Ort ist übrigens nach dem Olivenbaum (kroatisch „Maslina“) benannt – hier verladen wir zum letzten Mal unsere Fahrräder an Deck, um nach dem Mittagessen an Bord und einer Badepause nach Trogir zurückzukehren. Am Abend genießen wir während einer Stadtführung die einmalige Atmosphäre der Altstadt von Trogir mit ihren engen Gassen und Höfen und hören vielleicht auch, wie eine dalmatinische „Klapa“ ihre Lieder anstimmt. Übernachtung an der Riva von Trogir (18,6 km).

Zwischen 11:30 und 13:30 Uhr Einschiffung im Hafen von Trogir. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr zu unserer Parkplatz-Rezeption fahren. Hier bekommen Sie Ihren Parkplatz zugewiesen, und unser Service-Team bringt Ihr Gepäck in den Hafen. Unsere Fahrräder warten bereits vor dem Schiff darauf, von Ihnen übernommen zu werden. Nachdem Sie ein Fahrrad ausgewählt und eventuell eine Proberunde gedreht haben, kümmert sich unser Team um die Verladung aufs Schiff. Anschließend erfolgt die Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und das Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Während eines Snacks lichten wir die Anker und fahren in Richtung Supetar auf der Insel Brač, in der Rangliste der größten Adriainseln gleich hinter Krk und Cres. Brač ist auch bekannt für den weißen Kalkstein, der hier abgebaut wird – Gebäude in aller Welt, wie das Weiße Haus in Washington oder der Reichstag in Berlin, wurden aus ihm erbaut. Nach Ankunft in Supetar übernehmen wir die Fahrräder und fahren über Splitska und Postira nach Pučišća. Abendessen an Bord und Übernachtung im Hafen von Pučišća (24,9 Fahrrad-Kilometer). Sonntag: Insel Brač–Halbinsel Pelješac–Insel Korčula Nach dem Frühstück verlassen wir die Insel Brač und nehmen Kurs auf Pelješac, die zweitgrößte Halbinsel

104

Kroatiens. In Lovište, einem kleinen Ort der versteckt in einer Bucht am nordwestlichen Ende der Halbinsel liegt, laden wir die Fahrräder von Deck und radeln über Viganj und Kučište nach Orebić. Orebić ist der Hauptort der Halbinsel und liegt zu Fuße des Berges Sveti Ilija (961 m). Von hier aus bietet sich ein herrlicher Ausblick auf das Meer und die gegenüber liegende Insel Korčula. Gelegenheit zum Mittagessen in Orebić und Zeit zum Baden im Meer, anschließend setzen wir über zur Stadt Korčula. Mit dem Fahrrad geht es von Korčula nach Račišće, wieder zurück nach Korčula und weiter nach Lumbarda. Abendessen an Bord und Übernachtung in Lumbarda (18,7 und 30,7 km). Montag: Insel Korčula– Insel Mljet–Elafiten-Inseln Wir verlassen die Insel Korčula und nehmen Kurs auf die Insel Mljet. Ein Teil der Insel wurde zum Nationalpark erklärt – zwei Salzwasserseen (in dem größeren der beiden Seen liegt ein Inselchen mit einem ehemaligen Kloster) sind nur durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden. Wir legen in Sobra an und übernehmen wieder die Fahrräder. In gemütlichem Radeltempo geht es durch die Wälder der Insel über Prožura nach Saplunara, wo wir ausreichend Gelegenheit zum Mittagessen und Baden am traumhaften Sandstrand haben. Wir radeln zurück nach Sobra und stechen wieder in See in Richtung der Elafiten-Insel Šipan. Abendessen an Bord und Übernachtung in Šipanska Luka (29,6 km).

Pelješac. Wir radeln zunächst nach Mali Ston und Ston, zwei Orte, die durch eine mächtige Mauer verbunden sind. Die im 14. Jahrhundert erbaute Mauer ist mit 5,5 km Länge die zweitlängste auf der Welt. Hier befindet sich auch die älteste und größte Saline (Meersalzgewinnungsanlage) des gesamten Mittelmeeres, die schon vor Christi Geburt errichtet wurde. Mali Ston ist weithin bekannt für seine Muschel- und Dienstag: Elafiten-Inseln– Austernzucht. Weiter geht es über Dubrovnik Dubrava und Žuljana nach Trstenik. Hier wartet bereits unser Schiff, um Der Archipel der Elafiten besteht uns nach dem Mittagessen an Bord aus dreizehn Inseln und Inselchen, von denen nur drei bewohnt sind – nach Korčula zu bringen. Korčula hat eine der schönsten Altstädte DalmaŠipan, Lopud und Koločep. Einst dienten die Inseln der Dubrovniker tiens und wird wegen ihres festungsAristokratie als Sommersitz, wovon ähnlichen Aussehens oft auch als auch heute noch zahlreiche pracht- „Klein-Dubrovnik“ bezeichnet. Die volle Villen zeugen. Unsere heutige Insel wurde in der Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Kiefernwälder kurze Radtour führt uns auf der Insel Šipan von Šipanska Luka nach auch die „Schwarze Insel“ genannt. Gelegenheit zum Abendessen und Suđurađ und wieder zurück. Von hier aus fahren wir mit dem Motor- Übernachtung im Hafen der Stadt segler nach Dubrovnik, wo wir in der Korčula (38,7 km). Mittagszeit eintreffen. Nach dem Mittagessen an Bord holt Sie unsere Donnerstag: Insel Korčula– Reiseleitung zu einer Führung durch Insel Hvar die Altstadt am Schiff ab. Die EntferNach dem Frühstück brechen wir nung zur Altstadt beträgt wenige mit dem Schiff in Richtung der Insel Minuten mit dem Linienbus, der Hvar auf. Nach Ankunft in der Stadt in unmittelbarer Nähe unserer Hvar, dem Hauptort der gleichnaSchiffe abfährt. Abfahrt etwa alle migen Insel, radeln wir durch schier 15 Minuten, Fahrpreis 12 Kuna (am endlose Lavendelfelder, Weinberge Kiosk) bzw. 15 Kuna (im Bus), letzte Rückfahrt gegen Mitternacht. Nach und das Dorf Velo Grablje nach Stari der Stadtführung haben Sie den Rest Grad, der ältesten Siedlung der Insel, im 4. Jahrhundert v. Chr. als griedes Tages zur Verfügung, um die chische Kolonie Pharos gegründet. einmalige Altstadt, die einem Freilichtmuseum gleicht, zu entdecken Hvar ist übrigens die Adria-Insel mit und zu genießen. Bummeln Sie über den meisten Sonnenscheinstunden die berühmte „Stradun“, machen Sie und dem mildesten Klima. Mittageinen Spaziergang über die mächDubrovnik tigen Stadtmauern und besichtigen Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten. Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung in Dubrovnik (10,7 km). Mittwoch: Dubrovnik–Halbinsel Pelješac–Insel Korčula Wir verlassen Dubrovnik und fahren nach Prapratno auf der Halbinsel

Samstag: Ausschiffung Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.


Route TD

Postira

schreibung

Pučišća

15

25

20

■■ Willkommens-Snack 30

35

40

45

50

55

60

65

70

■■ deutschsprachige Reiseleitung

schwer / leicht 18,7 + 30,7 km Viganj

Orebić

Korčula

Račišće

■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

Sonntag

während der gesamten Kreuzfahrt (ein Reiseleiter bis 20 Personen, zwei Reiseleiter bei mehr als 20 Personen)

Korčula Lumbarda

■■ Fahrradmiete (Helm auf 10

5

15

0

20

5

10

15

20

25

30

Wunsch, bitte bei Buchung angeben)

35

Montag

■■ von erfahrenen Rad-Reiselei-

tern geführte Radtouren laut Programm

mittel 29,6 km Saplunara

■■ Stadtführung in Dubrovnik ■■ Stadtführung in Trogir

Prožura Sobra

Insel Hvar 10

15

800 700 600 500 400 300 Prapratno Ston 200 100 m km ➔ 0 10 5

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Dienstag

800 700 600 500 Šipanska Šipanska 400 Luka Luka 300 Suđurađ 200 100 m km ➔ 0 10 5 15

leicht 10,7 km

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Mittwoch mittel 38,7 km Dubrava Žuljana Trstenik

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Donnerstag Velo Grablje

Stari Grad

schwer / leicht 21,1 + 21,1 km

Stari Grad

Vrboska Jelsa

Trogir | Kastell Kamerlengo Insel Mljet

5

800 700 600 500 400 300 Stomorska 200 100 m km ➔ 0 5

10

15

20

25

89 88 87 85 82

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Freitag leicht 18,6 km Grohote

10

Maslinica

15

20

25

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Orkan Aneta Mirabela Kapetan Kuka Columbo

laut Programm ■■ Halbpension laut Routenbe-

■■ Captain’s Dinner 10

800 700 600 500 400 300 Sobra Prožura 200 100 m km ➔ 0 5

800 700 600 500 400 300 Hvar 200 100 m km ➔ 0

■■ 8-tägige Kreuzfahrt

mittel 24,9 km

Einschiffungshafen Trogir

800 700 600 500 400 300 Lovište 200 100 m km ➔ 0

Leistungen

Samstag

800 700 600 500 400 300 Supetar 200 100 m km ➔ 0 5

HP HP HP HP HP

70 70 — 100 100

29 599 599 — 649 709

6 — 599 — 649 —

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 — — 819 — 819 — — — — — — — — — — — 845 — 819 — 719 599 719 819 819 819 819 845 845 — — — — — — 869 845 — — 819 819 — — — — — — — 965 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 919 — — — 789 709 — — — — 969 — — — — — — — — — — — 1019 — — —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

Oktober 7 14 — — 599 599 — — — — — 709

105


Route TV Trogir

Split

Route

TV

Insel Brač | Blick von der Vidova Gora auf Bol

Omiš (Rafting) Maslinica Stomorska

Komiža

Milna Bol Stari Grad Jelsa Hvar

Schiffs-Routen Fahrrad-Etappen

geführte Reise

Vis

N

W

E

Vela Luka

Korčula

Einschiffungshafen Trogir

S

Inselhüpfen mit dem Fahrrad durch Mittel- & Süd-Dalmatien mit Insel Vis & Rafting auf der Cetina 1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags Samstag: Trogir–Insel Šolta– Insel Brač

Sonntag: Insel Brač

schier unendliche Lavendelfelder und Weinberge über Velo Grablje Heute überqueren wir die Insel zum Hauptort Hvar radeln möchten, Zwischen 11:30 und 13:30 Uhr Brač von West nach Süd – unser wo wir am Nachmittag wieder auf Einschiffung im Hafen von Trogir. Ziel ist der Badeort Bol mit einem unser Schiff treffen. Gelegenheit Wenn Sie mit dem eigenen Auto der schönsten Strände des Mittelzu einem Bummel durch die Stadt anreisen, können Sie bereits ab meeres, dem Zlatni Rat (Goldenes Hvar, anschließend steuern wir eine 10:00 Uhr zu unserer Parkplatz-ReHorn). Die Route führt uns von Milna Bucht der Insel Hvar oder der vorgezeption fahren. Hier bekommen über Ložišća, Dračevica, Nerežišća lagerten Inselgruppe „Pakleni Otoci“ und Gornji Humac nach Bol – unter- an. Abendessen an Bord und ÜberSie Ihren Parkplatz zugewiesen, und unser Service-Team bringt Ihr wegs haben wir Gelegenheit, in nachtung (21,1 bzw. 42,2 km). einer typisch dalmatinischen Konoba Gepäck in den Hafen. Unsere Fahrräder warten bereits vor dem Schiff zum Mittagessen und einem Glas Dienstag: Insel Hvar–Insel Vis Wein einzukehren. Wer auch nach darauf, von Ihnen übernommen zu werden. Nachdem Sie ein dem Aufstieg zur Höhe von rund Nach dem Frühstück stechen wir Fahrrad ausgewählt und eventuell 500 m über dem Meer noch nach wieder in See und nehmen Kurs auf eine Proberunde gedreht haben, Höherem strebt, kann mit uns als die „verbotene“ Insel Vis. Unter soziakümmert sich unser Team um die „Gipfelstürmer“ einen Abstecher auf listischer Herrschaft war auf der Insel Verladung aufs Schiff. Anschließend die Vidova Gora machen – mit 778 m eine große Militärbasis und daher erfolgt die Begrüßung durch unsere der höchste Berg der Adria-Inseln. Ausländern der Besuch der Insel Reiseleitung mit einem WelcomeBelohnt werden Sie mit einer traum- versperrt. Das Militär ist im Zuge Drink und das Kennenlernen von haften Aussicht über die Inseln Šolta, der Demokratisierung des Landes Besatzung und Mitreisenden. Hvar und Korčula, auf die Halbinsel abgezogen und auf der ehemaligen Während eines Snacks lichten wir die Pelješac und den Ihnen zu Füßen Start- und Landebahn des MilitärAnker und fahren in Richtung Masli- liegenden Strand „Goldenes Horn“. flughafens wächst heute Wein. Vis nica auf der Insel Šolta. Šolta zählt zu Abendessen an Bord und Übernach- präsentiert sich dem Besucher als ein den kleineren dalmatinischen Inseln tung in Bol (42,9 bzw. 55,5 km). subtropisches Paradies mit vielfach und ist unter Kennern bekannt für unberührter Natur. Nach Ankunft im ihr erstklassiges, dunkles Olivenöl. Montag: Insel Brač–Insel Hvar Hafen von Vis geht es per Fahrrad Wir radeln durch ursprüngliche alte über Dračevo Polje zum zweiten Dörfer – Unteres Dorf, Mittleres Dorf, Während des Frühstücks setzen wir größeren Ort der Insel – Komiža. über nach Stari Grad auf der Insel Oberes Dorf – so heißen nämlich Gelegenheit zum Mittagessen in drei Dörfer auf dieser Insel (Donje, Hvar. Hvar ist übrigens die AdriaKomiža, anschließend fahren wir Srednje, Gornje Selo). In Gornje Selo Insel mit den meisten Sonnenwieder zurück nach Vis. Abendessen besuchen wir eine Ölmühle, in der scheinstunden und dem mildesten an Bord und Übernachtung im Hafen wir das Olivenöl auch probieren. Klima. Unsere Fahrradtour führt uns von Vis (31,7 km). Über Grohote kommen wir nach zunächst über Vrbanj und Jelsa nach Stomorska, wo wir unsere FahrVrboska und wieder zurück nach Mittwoch: Insel Vis–Insel Korčula räder an Deck verladen, um nach Stari Grad. Besichtigung von Stari einer Badepause Kurs auf Milna auf Grad, der ältesten Siedlung der Insel. Schon am frühen Morgen heißt es der Insel Brač zu nehmen. AbendAnschließend Gelegenheit zum „Leinen los“ und nach rund drei essen an Bord und Übernachtung Mittagessen in einem Restaurant in Stunden Fahrt laufen wir in die Bucht (18,6 Fahrrad-Kilometer). Stari Grad. Nach der Mittagpause von Vela Luka auf der Insel Korčula können Sie entscheiden, ob Sie mit ein. Die Insel – ihr antiker Name dem Schiff weiterfahren oder durch lautet Korkyra – wird aufgrund ihrer

106

ausgedehnten Kiefernwälder auch die „schwarze Insel“ genannt. Über Blato, Smokvica, Čara, Pupnat und Žrnovo führt uns unsere Route zur Stadt Korčula im Südosten der Insel. Die stärksten Steigungen der Inselmagistrale umfahren wir dabei auf kleinen lokalen Straßen. Unterwegs Gelegenheit zur Einkehr in eine Konoba oder Taverne. Das Abendessen wird an Bord vor der einmaligen Kulisse der Altstadt Korčulas serviert. Übernachtung in Korčula (48,3 km). Donnerstag: Insel Korčula–Omiš & Cetina Canyon–Split Wir verlassen Korčula am frühen Morgen und genießen den Blick auf die Altstadt in der Morgensonne, während wir in nordwestlicher Fahrt unser nächstes Ziel ansteuern – an der Halbinsel Pelješac sowie den Inseln Hvar und Brač vorbei nehmen wir Kurs auf das Festland. Nach dem Mittagessen während der Fahrt machen wir im Hafen von Omiš fest, einem Städtchen an der Mündung des Flusses Cetina. Jahrtausende lang gestaltete die Cetina einen Canyon und schuf wundersame Formen im Stein des Flussbettes. Das kristallklare Wasser, die bis zu 180 m hohen Felsen, die Wasserfälle und Seen bieten einen Genuss von unberührter Natur. Mit den Fahrrädern geht es ins Landesinnere, durch den Canyon des Flusses. Wir fahren an der Cetina entlang nach Pavića Most, dem Startpunkt unserer RaftingTour. Während die Fahrräder mit dem Minibus nach Omiš zum Schiff zurückgebracht werden, erhalten wir nicht nur unsere Ausrüstung (Helm und Schwimmweste), sondern auch eine gründliche Einweisung. Die Schlauchboote für sechs bis acht Personen werden selbstverständlich von erfahrenen Skippern gesteuert. Etwa zweieinhalb Stunden dauert die Rafting-Fahrt flussabwärts, über leichte Stromschnellen, an Wasserfällen vorbei und durch die einmalige Natur. Wir sehen Fische im klaren Wasser der Cetina, wunder-

schöne türkisfarbene Libellen, Enten und mit etwas Glück auch Wasserschildkröten oder freilebende Pferde. Unterwegs werden zwei Pausen gemacht, um einen Energie-Snack zu uns zu nehmen, uns im Wasser des Flusses zu erfrischen oder eventuell einen Sprung von einem 5 m hohen Felsen zu wagen. Unser Ziel sind die alten Wassermühlen „Radmanove Mlinice“. Transfer von den Radmanove Mlinice nach Omiš und Weiterfahrt mit dem Schiff nach Split. Captain’s Dinner an Bord und Übernachtung im Hafen von Split (18,8 km). Wer nicht am Rafting teilnehmen möchte, kann mit dem Fahrrad von Pavića Most nach Omiš zurückfahren (insgesamt 37,6 km). Freitag: Split–Trogir Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und Hauptstadt Dalmatiens. Die 1700 Jahre alte Stadt entstand einst aus dem Palast des Römischen Kaisers Diokletian, der heute unter dem Schutz der UNESCO steht. Nach einer Führung durch die Altstadt unternehmen wir eine Fahrradtour auf den Berg Marjan. Nach Rückkehr im Hafen verladen wir zum letzten Mal unsere Fahrräder an Deck, um nach dem Mittagessen an Bord und einer Badepause in einer der Buchten der Insel Čiovo nach Trogir zurückzukehren. Es ist einfach ein Erlebnis, nachmittags oder abends durch die verwinkelten Gassen von Trogir zu bummeln und die mächtigen Mauern, Wehrtürme, Kirchen Fresken und Gewölbe zu bestaunen oder hin und wieder einfach mal einen Blick in die alten Höfe zu werfen. Führung durch die Altstadt, anschließend Gelegenheit zum Abendessen in einem der unzähligen Restaurants (18,7 km). Samstag: Ausschiffung Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.


Route TV 800 700 600 500 400 300 Maslinica Grohote 200 100 m km ➔ 0 10 5

800 700 600 500 400 Stari 300 Grad 200 100 m km ➔ 0 800 700 600 500 400 300 Vis 200 100 m km ➔ 0 800 700 600 500 400 Vela 300 Luka 200 100 m km ➔ 0

schreibung ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Dračevica

■■ deutschsprachige Reiseleitung

schwer 42,9 / 55,5 km

Gornji Humac

Vidova Gora

■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung

Sonntag

während der gesamten Kreuzfahrt (ein Reiseleiter bis 20 Personen, zwei Reiseleiter bei mehr als 20 Personen)

Bol

■■ Fahrradmiete (Helm auf 10

5

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Montag Stari Grad

Jelsa

Wunsch, bitte bei Buchung angeben) ■■ von erfahrenen Rad-Reiselei-

tern geführte Radtouren laut Programm

schwer 21,1 / 42,2 km

Velo Grablje

■■ Olivenölprobe auf Šolta ■■ geführte Rafting-Tour auf der

Hvar

Cetina ■■ Stadtführung in Split

10

5

15

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

Dienstag Dračevo Polje

10

5

70

■■ Stadtführung in Trogir

Insel Vis

schwer 31,7 km Komiža

15

Vis

25

20

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Mittwoch schwer 48,3 km Blato

5

Smokvica

10

15

Pupnat

25

20

30

35

Korčula

40

45

50

55

60

65

70

Donnerstag mittel 18,8 / 37,6 km

25

30

35

40

45

50

55

60

65

Freitag

70

Rafting auf der Cetina

Komiža | Insel Vis

leicht 18,7 km Marjan

5

Split

10

15

25

20

Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Orkan Kapetan Kuka

laut Programm ■■ Halbpension laut Routenbe-

Stomorska

800 700 600 500 400 Radmanove Kučiće Pavića 300 Most Omiš Mlinice 200 100 m km ➔ 0 10 5 15 20 800 700 600 500 400 300 Split 200 100 m km ➔ 0

■■ 8-tägige Kreuzfahrt

leicht 18,6 km

Einschiffungshafen Trogir

800 700 600 500 400 300 Milna 200 100 m km ➔ 0

Leistungen

Samstag

89 85

HP HP

70 100

29 — —

30

35

40

45

50

55

60

65

70

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September Oktober 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 — 599 — — 819 — — — — — — — — — — — — — 845 — 819 — — — — — 789 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 649 —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

107


Route TC

TC

Trogir

Hvar

Route Trogir–Split–Omiš–Cetina Canyon Split Omiš (Rafting) (Rafting)–Makarska Riviera– Halbinsel Makarska Riviera Pelješac–Insel Mljet– Bol Insel Korčula–Insel Hvar– Insel Brač–Trogir Stari Grad

Račišće N

W

Hvar

E

Kućište Korčula

geführte Reise

Pomena Mljet

S

Einschiffungshafen Trogir

»Aktiv & Cappuccino« Kreuzfahrt durch Mittel- & Süd-Dalmatien 1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags Es ist inzwischen fünf Jahre her, dass wir unsere „Aktiv & Cappuccino“ Kreuzfahrten eingeführt haben. Diese Routen, die man mit ihrem bunten Mix aus Sonnen, Schwimmen, kurzen Radtouren, Stadtführungen, Spaziergängen und leichten Wanderungen auch als „Active Light mit einer Prise Kultur“ bezeichnen könnte, haben sich innerhalb kurzer Zeit zum Hit unseres Kreuzfahrt-Programmes entwickelt. Eines der Highlights ist sicher die Rafting-Tour durch den Canyon des Flusses Cetina. Das ständig von einem Reiseleiter begleitete und geführte Programm richtet sich an all diejenigen, die ihre Kreuzfahrt nicht nur auf dem Sonnendeck und im glasklaren Wasser der Adria verbringen, aber trotzdem keine täglichen Fahrradtouren von 40 oder 50 km oder mehrstündige Wanderungen unternehmen möchten. Und selbstverständlich bleibt genügend Zeit zum Verweilen oder um gemütlich einen Cappuccino zu trinken. Unsere „Aktiv & Cappuccino“ Kreuzfahrt ist auch ideal für Familien mit Kindern, denn es können auch Kinder-Fahrräder gebucht werden. Gemäß dem Motto „alles kann – nichts muss“ entscheiden Sie selbst, an welchen Aktivitäten Sie teilnehmen möchten, oder ob Sie auch mal einen oder mehrere Tage nur an Bord verbringen.

und unser Service-Team bringt Ihr Gepäck in den Hafen. Unsere Fahrräder warten bereits vor dem Schiff darauf, von Ihnen übernommen zu werden. Nachdem Sie ein Fahrrad ausgewählt und eventuell eine Proberunde gedreht haben, kümmert sich unser Team um die Verladung aufs Schiff. Anschließend erfolgt die Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem WelcomeDrink und das Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Während eines Snacks lichten wir die Anker und steuern zunächst eine der Buchten der Insel Čiovo an, um einen ersten Sprung ins erfrischende Nass der Adria zu wagen. Nach einer ausgiebigen Badepause lichten wir den Anker und nehmen Kurs auf Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens und Hauptstadt Dalmatiens. Die 1700 Jahre alte Stadt entstand einst aus dem Palast des Römischen Kaisers Diokletian, der heute unter dem Schutz der UNESCO steht. Nach der Stadtführung machen wir einen Spaziergang durch den Waldpark Marjan, der sich am gleichnamigen Berg (178 m) befindet. Heutzutage ein Naturschutzgebiet, gibt es hier über 400 verschiedene geschützte Pflanzen. Abendessen und Übernachtung im Hafen von Split mit der lebhaften Atmosphäre einer mediterranen Metropole.

Samstag: Trogir–Split

Sonntag: Split–Omiš & Cetina Canyon–Makarska Riviera

Zwischen 11:30 und 13:30 Uhr Einschiffung im Hafen von Trogir. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr zu unserer Parkplatz-Rezeption fahren. Hier bekommen Sie Ihren Parkplatz zugewiesen,

Nach dem Frühstück fahren wir nach Omiš, einem Städtchen an der Mündung des Flusses Cetina. Jahrtausendelang gestaltete die Cetina einen Canyon und schuf wundersame Formen im Stein des Flussbettes. Das kristallklare Wasser,

108

die bis zu 180 m hohen Felsen, die Wasserfälle und Seen bieten einen Genuss von unberührter Natur. Ein Bus bringt uns zum Startpunkt unserer heutigen Rafting-Tour beim Dorf Pavića Most. Hier erhalten wir nicht nur unsere Ausrüstung (Helm und Schwimmweste), sondern auch eine gründliche Einweisung. Die Schlauchboote für sechs bis acht Personen werden selbstverständlich von erfahrenen Skippern gesteuert. Etwa zweieinhalb Stunden dauert die Rafting-Fahrt flussabwärts, über leichte Stromschnellen, an Wasserfällen vorbei und durch die einmalige Natur. Wir sehen Fische im klaren Wasser der Cetina, wunderschöne türkisfarbene Libellen, Enten und mit etwas Glück auch Wasserschildkröten oder freilebende Pferde, die zum Fluss kommen, um zu trinken. Unterwegs werden zwei Pausen gemacht, um einen Energie-Snack zu uns zu nehmen, uns im Wasser des Flusses zu erfrischen oder eventuell einen Sprung von einem 5 m hohen Felsen zu wagen. Unser Ziel sind die „Radmanove Mlinice“, alte Wassermühlen, von wo wir mit dem Bus zurückfahren zu unserem Schiff. Wer nicht am Rafting teilnehmen möchte, hat ausreichend Gelegenheit, durch das Städtchen Omiš zu bummeln oder in einem der Cafés in der Altstadt zu verweilen. Nach dem Mittagessen an Bord verlassen wir Omiš und gelangen nach einer Badepause zur Makarska Riviera, die bekannt ist wegen ihrer traumhaften Feinkiesstrände, die sich hier, immer wieder von kurzen Felsabschnitten unterbrochen, einer Perlenkette gleich aneinander reihen. Gelegenheit zum Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants und Über-

nachtung in Brela, Baška Voda oder Makarska.

nalpark entfernt. Geführter Spaziergang durch den Nationalpark, im Reisepreis ist außerdem eine BootsMontag: Makarska Riviera–Halb- fahrt über den großen See zur insel Pelješac Klosterinsel eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Badesachen Wir fahren weiter Richtung Süden mitzunehmen, denn die Tempeund machen in Kućište auf der Halb- ratur der Salzwasserseen liegt stets insel Pelješac fest. Pelješac ist die etwa 2°C über der Meerestempezweitgrößte Halbinsel Kroatiens, ratur. Nach der Rückkehr zum Schiff bekannt als Anbaugebiet berühmter Mittagessen an Bord, anschlieWeine wie Postup und Dingač. Wir ßend lichten wir wieder den Anker radeln nach Orebić (ca. 5 km), dem und nehmen Kurs auf die Insel Hauptort der Halbinsel, der zu Fuße Korčula. Die Insel wurde in der des Berges Sveti Ilija (961 m) liegt. Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Nach einem Rundgang durch den Kiefernwälder auch die „Schwarze Ort wandern wir zum FranziskanInsel“ genannt. Wir legen im Hafen erkloster aus dem 16. Jahrhundert der Stadt Korčula an, die eine der (ca. 2 km), 152 m über dem Meeresschönsten Altstädte Dalmatiens hat spiegel gelegen. Von hier aus bietet und wegen ihres festungsähnlichen sich ein herrlicher Ausblick auf das Aussehens oft auch als „Klein-DuMeer und die gegenüber liegende brovnik“ bezeichnet wird. Nach der Insel Korčula. Gelegenheit zum Ankunft in Korčula laden wir Sie zu Mittagessen in Orebić, anschließend einem Cappuccino vor der einmaerwartet uns eine Weinprobe, damit ligen Kulisse der Altstadt ein. GeleSie sich persönlich von der Qualität genheit zum Abendessen und Überder Weine der Halbinsel Pelješac nachtung in der Geburtsstadt des überzeugen können. Rückfahrt mit berühmten Seefahrers und Entdedem Fahrrad nach Kućište (ca. 5 km), ckers Marco Polo. Abendessen und Übernachtung an Bord. Mittwoch: Insel Korčula– Insel Hvar Dienstag: Halbinsel Pelješac– Insel Mljet–Insel Korčula Nach dem Frühstück laden wir die Fahrräder von Deck und radeln Während des Frühstücks verlassen zum Ort Račišće (ca. 13 km). Der wir die Halbinsel Pelješac und größte Teil des Weges führt direkt fahren zur Insel Mljet. Ein Teil der am Meer entlang und bietet herrInsel wurde zum Nationalpark liche Aussichten. In Račišće gehen erklärt – zwei Salzwasserseen (in wir wieder an Bord und stechen in dem größeren der beiden Seen liegt See. Mittagessen während der Fahrt. ein Inselchen mit einem ehemaIn einer der Buchten des Inselchens ligen Kloster) sind nur durch einen Šćedro, etwa auf halbem Wege schmalen Kanal mit dem Meer zwischen Korčula und Hvar gelegen, verbunden. Wir legen im kleinen lassen wir den Anker fallen und Hafen von Pomena an, nur wenige machen eine ausgiebige Badepause. Schritte vom Eingang in den Natio- Anschließend Weiterfahrt nach Hvar,


Route TC

lichten wir dann wieder den Anker und kehren zurück nach Trogir, dem Ausgangspunkt unserer Reise. Trogir wird aufgrund seiner unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt auch „Museumsstadt“ genannt. Es ist einfach ein Erlebnis, nachmittags oder abends durch die verwinkelten Gassen zu bummeln und die mächtigen Mauern, Wehrtürme, Kirchen, Freitag: Insel Brač–Trogir Fresken und Gewölbe zu bestaunen oder hin und wieder einfach mal Nach dem Frühstück machen wir eine Fahrradtour vorbei am Domini- einen Blick in die alten Höfe zu kanerkloster zum Dorf Murvica. Nach werfen. Führung durch die Altstadt, anschließend Gelegenheit zum einer kurzen Pause geht es wieder Abendessen in einem der unzähzurück nach Bol, wo wir noch eine ligen Restaurants. Übernachtung im Badepause am Strand Zlatni Rat Hafen von Trogir. einlegen, bevor wir zum Schiff zurückkehren (ca. 14 km). Wir Samstag: Ausschiffung verstauen unsere Fahrräder zum letzten Mal an Deck und stechen in Nach dem Frühstück Ausschiffung See. Entlang der Südwestküste der Insel Brač fahren wir zu einer Bucht, bis 9:00 Uhr. wo wir zum Mittagessen und zur Badepause ankern. Am Nachmittag tung mit der Meeresströmung, und alle paar Jahre kommt es bei seltenen Stürmen im Winter vor, dass der Strand völlig weggespült wird, um sich zwei oder drei Tage später wieder in seiner vollen Pracht zu zeigen! Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung in Bol.

Leistungen ■■ 8-tägige Kreuzfahrt

laut Programm ■■ Halbpension laut Routenbe-

schreibung ■■ Willkommens-Snack ■■ Captain’s Dinner ■■ deutschsprachige Reiseleitung

im Hafen während der Ein- und Ausschiffung ■■ deutschsprachige Reiseleitung

während der gesamten Kreuzfahrt ■■ Fahrradmiete (Helm auf

Wunsch, bitte bei Buchung angeben) ■■ geführte Radtouren

laut Programm ■■ geführte Wanderungen

laut Programm ■■ Rafting-Tour auf der Cetina ■■ Weinprobe in Orebić ■■ Eintritt in den Nationalpark

Mljet inkl. Bootsfahrt zur Klosterinsel ■■ Cappuccino in Korčula ■■ Eintritt zur Festung Španjola

in Hvar ■■ Stadtführung in Split ■■ Stadtführung in Trogir

Hinweis: Auch wenn das Programm nach dem Motto „alles kann – nichts muss“ durchgeführt wird und Sie selbst entscheiden, an welchen Programmen Sie teilnehmen möchten, kann keine Erstattung nicht in Anspruch genommener Leistungen erfolgen.

Korčula Ab-Preise in € Katalog Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine Apr. Hafengebühren Seite gung an Deck

Mirabela Kapetan Kuka Columbo

87 85 82

HP HP HP

— 100 100

29 — — —

Routenplan & Ab-Preise | vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110-112 Mai Juni Juli August September Oktober 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 — 689 — — — — 939 — — — — — — — — — — 965 — 939 — — — — — — — 895 — 895 — — 919 — — — — — — 949 — — 919 — 895 — — — — — 849 — 969 — — 1019 — — — — — — 1049 — 1019 — — — — — 709 —

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 110–112

109

Einschiffungshafen Trogir

längst vergangener Zeiten. Stari Grad konnte jedoch seine Rolle als Zentrum des Weinanbaus der Insel Hvar bewahren und alljährlich Ende September bilden sich lange Schlangen vor der Weinkellerei, wenn die Weinbauern ihre Trauben abliefern. Mit dem Fahrrad fahren wir zum malerischen Fischerort Jelsa und nach einer Pause wieder zurück nach Stari Grad (ca. 22 km). Wir gehen wieder an Bord und steuern eine der unzähligen Buchten in der Donnerstag: Insel Hvar–Insel Brač Nähe an und lassen dort den Anker fallen, um ein Bad im glasklaren Wasser zu genießen. Mittagessen Wir fahren um die Nordwestspitze an Bord während der Badepause. der Insel Hvar herum zur ältesten Anschließend nehmen wir Kurs auf Siedlung der Insel – Stari Grad. Der Bol auf der Insel Brač. Hier befindet Ort war einst unter dem Namen „Pharos“ der Hauptort der Insel, hat sich der wohl bekannteste Strand seine Führungsrolle aber schon vor Kroatiens – Zlatni Rat (Goldenes Horn), der mehrere Hundert Meter Jahrhunderten an die Stadt Hvar weit ins Meer hinausragt. Ein Naturverloren. Noch heute zeugen gut erhaltene Sehenswürdigkeiten wie phänomen, denn die Spitze des Strandes ändert ständig ihre Richder Palast Hektorović vom Glanz dem Hauptort der gleichnamigen Insel. Nach einem geführten Spaziergang durch die Stadt erwartet uns der etwa 20-minütige Aufstieg zur Festung „Španjola“. Von hier aus genießen wir den einmaligen Ausblick über die Altstadt von Hvar auf die vorgelagerten Inseln „Pakleni otoci“. Anschließend steuern wir eine Bucht der Insel Hvar oder der vorgelagerten Pakleni Otoci an. Captain’s Dinner und Übernachtung an Bord.


Termine & Preise für Kreuzfahrten ab Trogir Routenplan & Termine – Abfahrt SAMSTAGS

Pravedan

Katalog Seite

Datum e Saison e Schiff w

Der Routenplan kann Änderungen unterliegen.

Apr.

Mai

A

A

A

B

C

C

C

C

D

D

D

E

E

E

E

E

E

D

D

D

C

C

B

A

A

90

T3

T1

T3

T2

T3

T1

T8

T3

T3

T2

T3

T8

T3

T7

T3

T3

T3

T8

T7

T1

T3

T8

T3

T3

T3

29

6

13

Juni

20

27

3

10

Juli

17

24

1

8

15

August 22

29

5

12

September

19

26

2

9

16

23

Oktober 30

7

14

Orion

91

T3

T3

T1

T3

T3

T2

T3

T2

T1

T3

T1

T2

T3

T3

T3

T2

T3

T3

T1

T3

T2

T1

T3

T3

T3

Orkan

89

TD

T2

TV

T3

TD

TV

TD

T5

T2

T5

T3

T3

T5

T2

T3

T3

T1

T5

TD

TV

TD

TV

TD

T3

T3

Mirabela

87

TS

T3

TC

TS

T7

T3

T1

TC

TD

T3

T7

T3

T2

T2

TC

T3

TC

T3

T2

T3

T3

Aneta

88

TD

TD

TD

TD

TD

TD

TD

TD

TD

TD

T3

T3

T3

T1

T3

T3

TD

TD

T2

T2

TD

TD

T3

TD

TD

Otac Ivan

86

T3

T3

T3

T1

T3

T2

T3

T1

T3

T3

T3

T3

T2

T3

T3

T1

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

Kapetan Kuka

85

TD

TD

T3

TV

TC

T9

TC

T3

T7

TC

T3

T7

T9

T3

T1

T9

TC

T3

TD

TC

T3

TC

TD

TV

T3

Vilma

84

T3

T5

T3

T5

T3

T5

T1

T3

T5

T7

T2

T5

T5

T3

T3

T7

T5

T7

T5

T3

T5

T5

T3

Columbo

82

TD

T3

TD

TC

T3

TC

T3

TD

TC

T3

T3

T1

T3

T1

T7

TC

T3

TC

T1

TD

T3

TC

TD

Amore

83

T3

T1

T3

T3

T1

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T1

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

Mystic

81

T3

T3

T5

T3

T5

T3

T5

T3

T3

T3

T3

T5

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T3

T5

T3

T3

T3

T4

T4

T4

T4

T4

Preise für Kreuzfahrten Verpflegung

Mindestteilnehmerzahl

Routen T1 / T7 | 1 Woche siehe Seiten 92-93/102

Orion

ORI

HP

12

345 409 469 495 519

Pravedan

PRA HP

9

399 519 619 645 669 469 589 689 715 739

Orkan

ORK HP

12

399 519 619 645 669 469 589 689 715 739

Aneta

ANE HP

20

399 519 619 645 669 469 589 689 715 739

EDVCode *

Saison e

Unterdeck A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

A

B

C

D

E

Otac Ivan

IVA

HP

19

419 559 669 695 719 489 629 739 765 789

Mirabela

MIR

HP

15

Kapetan Kuka KUK HP

19

449 589 695 719 749 549 689 795 819 849

489 629 739 765 789

Vilma

VIM

HP

17

479 619 729 779 809 579 719 829 879 909

Columbo

COL HP

20

499 639 759 809 839 599 739 859 909 939

Amore

AMO HP

22

509 649 779 829 859 629 769 899 949 979

Mystic

MYS HP

22

579 709 859 909 959 719 849 999 1049 1099

EDVCode *

ORI

Saison e Orion

Route T2 | 1 Woche siehe Seiten 94-95

Mindestteilnehmerzahl

Preise in € pro Person

Verpflegung

Einschiffungshafen Trogir

Preise in € pro Person

HP

12

325 389 449 475 499

Unterdeck A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

A

B

C

D

E

Pravedan

PRA HP

9

379 499 599 625 649 449 569 669 695 719

Orkan

ORK HP

12

379 499 599 625 649 449 569 669 695 719

Aneta

ANE HP

20

379 499 599 625 649 449 569 669 695 719

Otac Ivan

IVA

HP

19

389 529 639 665 689 459 599 709 735 759

Mirabela

MIR

HP

15

Kapetan Kuka KUK HP

19

419 559 665 689 719 519 659 765 789 819

Vilma

17

449 589 699 749 779 549 689 799 849 879

VIM

HP

Einzelkabinen ohne Zuschlag ! Auf einigen unserer Schiffe können Sie Doppelkabinen zur Alleinbenutzung ohne Aufpreis buchen! MS Orion 1 Kabine MS Aneta 1 Kabine MS Otac Ivan 1 Kabine MS Kapetan Kuka 1 Kabine MY Vilma 1 Kabine MS Columbo 1 Kabine MS Amore 1 Kabine MY Mystic 1 Kabine Obenstehende Tabelle gibt an, wie viele Kabinen auf dem jeweiligen Schiff pro Reisetermin ohne Aufpreis zur Verfügung stehen. Für jede weitere Kabine zur Alleinbenutzung ist der Zuschlag von 50 % zu zahlen.

1/2 Doppelkabinen buchbar ! Außer auf den Aktiv-Routen TD, TV & TC können in den Saisonzeiten A und B »halbe Doppelkabinen« auch auf der Route T3 gebucht werden!

h? Schiff nur für sic Möchten Sie ein 120 3– 11 n )r« siehe Seite »Charter & Mee(h

459 599 709 735 759

Columbo

COL HP

20

469 609 729 779 809 569 709 829 879 909

Amore

AMO HP

22

479 619 749 799 829 599 739 869 919 949

Mystic

MYS HP

22

549 679 829 879 929 689 819 969 1019 1069

MS Orion

Sie können bei Ihrer Buchung je nach Verfügbarkeit zwischen Kabinen unter bzw. auf dem Deck wählen, was mit der Reisebestätigung / Rechnung entsprechend bestätigt wird. Eine Unterscheidung zwischen Hauptund Oberdeck wird hierbei nicht vorgenommen.

110


Termine & Preise für Kreuzfahrten ab Trogir Preise für Kreuzfahrten

Orion

HP

12

375 439 499 525 549

Unterdeck A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

A

B

C

D

E

Pravedan

PRA HP

9

429 549 649 675 699 499 619 719 745 769

Orkan

ORK HP

12

429 549 649 675 699 499 619 719 745 769

Aneta

ANE HP

20

429 549 649 675 699 499 619 719 745 769

Otac Ivan

IVA

HP

19

449 589 699 725 749 519 659 769 795 819

Mirabela

MIR

HP

15

Kapetan Kuka KUK HP

19

479 619 725 749 779 579 719 825 849 879

519 659 769 795 819

Vilma

VIM

HP

17

519 659 769 819 849 619 759 869 919 949

Columbo

COL HP

20

539 679 799 849 879 639 779 899 949 979

Amore

AMO HP

22

549 689 819 869 899 669 809 939 989 1019

Mystic

MYS HP

22

619 749 899 949 999 759 889 1039 1089 1139

Mindestteilnehmerzahl

Route T4 | 2 Wochen siehe Seiten 98-99

EDVCode *

Verpflegung

Preise in € pro Person

A

B

C

D

E

Mirabela

MIR

HP

15

— 1018 1298 1518 1570 1618

Vilma

VIM

HP

17

998 1278 1498 1598 1658 1198 1478 1698 1798 1858

Saison e

Unterdeck

Deck (Haupt- oder Oberdeck) A

B

C

D

E

20

1038 1318 1558 1658 1718 1238 1518 1758 1858 1918

MYS HP

22

1198 1458 1758 1858 1958 1478 1738 2038 2138 2238

EDVCode *

Saison e Orkan

ORK HP

Mindestteilnehmerzahl

COL HP

Mystic

Verpflegung

Columbo

Preise in € pro Person

Route T5 | 1 Woche siehe Seiten 100-101 Unterdeck A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

A

B

C

D

E

12

479 599 699 725 749 549 669 769 795 819

HP

17

549 689 799 849 879 649 789 899 949 979

MYS HP

22

649 779 929 979 1029 789 919 1069 1119 1169

Saison e

Preise in € pro Person

PRA HP EDVCode *

Saison e Orkan

Verpflegung

Pravedan

ORK HP

9 Mindestteilnehmerzahl

EDVCode *

Mindestteilnehmerzahl

VIM

Mystic

Verpflegung

Vilma

Preise in € pro Person

12

Route T8 | 1 Woche siehe Seite 103 Unterdeck A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

A

B

C

D

E

399 519 619 645 669 469 589 689 715 739

Routen TD/TV/TC/TS | 1 Woche siehe Seiten 104-105/106-107/108-109/23 Unterdeck A

B

C

D

Deck (Haupt- oder Oberdeck) E

A

B

C

D

E

599 719 819 845 869 669 789 889 915 939

Mirabela

MIR

HP

15

Aneta

ANE HP

20

599 719 819 845 869 669 789 889 915 939

Kapetan Kuka KUK HP

19

649 789 895 919 949 749 889 995 1019 1049

Columbo

20

709 849 969 1019 1049 809 949 1069 1119 1149

COL HP

… und bei Nacht

Einschiffungshafen Trogir

ORI

Saison e

Hafen Trogir bei Tag …

Routen T3/T9 | 1 Woche siehe Seiten 96-97/22

Mindestteilnehmerzahl

EDVCode *

Verpflegung

Preise in € pro Person

689 829 939 965 989

Riva-Team Hafen Trogir

Buchungs-Hinweis für Reisebüros * Die CRS-Codes setzen sich zusammen aus: ■ Buchstabe K (Kreuzfahrt) ■ Code der Route (T1, T2, TD…) ■ Code des Schiffes (IVA, COL, MYS…) Beispiele MS Columbo auf Route T3 = KT3COL MS Orkan auf Route TD = KTDORK MY Mystic auf Route T4 = KT4MYS

Alle genannten Kreuzfahrt-Preise beziehen sich auf die Belegung einer Doppelkabine mit zwei Personen. Ermäßigungen & Zuschläge finden Sie hier: Kinderermäßigung bis 13,99 Jahre (gilt nicht bei Charter) 1 Erwachsener + 1 Kind in Doppelkabine

Zuschläge & Ermäßigungen pro Person 30 %

Zuschlag für Doppelkabine zur Alleinbenutzung

50 %

2 Erwachsene + 2 Kinder in 2 Doppelkabinen

30 %

»Halbe« Doppelkabine auf den Routen TD, TV & TC bzw. T3 (Saison A & B)

1 Erwachsener + 2 Kinder in Dreibettkabine

30 %

Ermäßigung bei Mitnahme des eigenen Fahrrades auf den Routen TD, TV & TC

2 Erwachsene + 1 Kind in Dreibettkabine

50 %

Zuschlag für E-Bike (Elektrofahrrad) auf den Routen TD, TV & TC (Buchung auf Anfrage) 120 €

2 Erwachsene + 2 Kinder in Vierbettkabine (nur MS Kapetan Kuka) 50 %

Ermäßigung für die 3. Person bei Belegung einer Dreibettkabine mit 3 Erwachsenen

— 45 € 20 %

Nicht eingeschlossen in den Preisen sind Kurtaxe (7 €) sowie Hafengebühren (14 €). Der Gesamtbetrag in Höhe von 21 € pro Person und Woche (Kinder bis 11,99 Jahre 10 €) ist bei Einschiffung an Bord zu zahlen.

111


Termine & Preise für Kreuzfahrten ab Trogir Termine & Preise für Fluganreise nach Split (SPU) Flug- Apr. dauer 29 6

Abflughafen

Code

Fluglinie

Berlin-Tegel

TXL

OU

2:00

Erfurt

ERF

OU

1:50

Düsseldorf

DUS

OU

1:55

Frankfurt

FRA

OU

1:50

München

MUC

OU

1:40

Mai

Juni

13 20 27

–20 –20 –10 0

0

3

Juli

10 17 24

1

8

August

15 22 29

5

12 19 26

September 2

9

Oktober

16 23 30

7

14

10 10 10 20 20 20 20 20 20 20 20 20 30 50 50 50 30

0

0 –20

— –20 –20 –20 0

0

0

0

0

10 10 10 10 10 10 10 10 30 50 50 50 30

0

0 –20

–20 –20 –10 0

0

0

0

0

30 30 30 50 50 40 40 40 20 20 40 40 40 20

0

0 –20

–20 –20 –10 0

0

10 10 10 10 40 40 40 40 40 40 30 30 30 50 50 30 30

0

10 10

–20 –20 –10 0

0

40 40 10 10 20 30 30 40 50 50 50 40 40 50 50 50 40

0

0

Flugtag Samstag | OU = Croatia Airlines Basispreis für Fluganreise pro Person in € inkl. Taxen und Transfer zum Einschiffungshafen Trogir und zurück Basispreis für Fluganreise pro Kind bis 13,99 Jahre in € inkl. Taxen und Transfer zum Einschiffungshafen Trogir und zurück

Zu–/Abschläge vom Basispreis pro Person in €

299

Bitte achten Sie bei Ihrer Flugbuchung immer auf die richtige Schreibweise der vollständigen Namen laut Personalausweis bzw. Reisepass und geben Sie das korrekte Geburtsdatum der Kinder an.

199

Flüge zu tagesaktuellen Preisen

Einschiffungshafen Trogir

Es gibt täglich Flüge von vielen europäischen Flughäfen nach Split. Da sich die Preise teilweise täglich ändern, können sie hier im Katalog nicht dargestellt werden. Die täglich aktuellen Preise und Verfügbarkeiten erfahren Sie unter www.idriva.de oder bei I.D. Riva Tours bzw. in Ihrem Reisebüro.

Flüge zu tagesaktuellen Preisen

Transfer-Preise vom Flughafen Split (hin und zurück) Hafen Trogir

19 €

Renommierte Fluggesellschaften fliegen jeden Samstag von vielen Flughäfen nach Split. Dabei handelt es sich sowohl um Direktals auch Umsteigeverbindungen. Auskünfte über Verbindungen, Flugzeiten und aktuelle Preise erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder bei I.D. Riva Tours. Abflughäfen, Stand Juli 2016 : ■■ Hamburg ■■ Hannover ■■ Bremen ■■ Berlin–Tegel ■■ Dresden ■■ Halle / Leipzig ■■ Düsseldorf ■■ Köln / Bonn ■■ Dortmund ■■ Frankfurt ■■ Nürnberg ■■ München ■■ Stuttgart ■■ Wien ■■ Zürich

Erster Übernachtungshafen Festland

39 €

Erster Übernachtungshafen Inseln

49 €

Die genannten Transferpreise gelten pro Person bei Buchung von Flügen zu tagesaktuellen Preisen über I.D. Riva Tours bzw. wenn Sie den Flug direkt bei der Fluggesellschaft oder über einen anderen Vermittler buchen. Preise für Zwischentransfers bei Kombinationsbuchungen (z. B. Kreuzfahrt + Hotel) auf Anfrage. In den genannten Flug-Basispreisen ist der Transfer vom Flughafen zum Einschiffungshafen und zurück bereits eingeschlossen.

Termine & Preise für Busanreise zum Hafen Trogir Termine

* letzte Rückfahrt

Abfahrt jeden Freitag | Rückkunft Sonntag

Apr. 28

Mai 5

12 19 26

Juni 2

9

16 23 30

Juli 7

14 21 28

August 4

11 18 25

1

September

Okt.

8

6 14*

15 22 29

Zuschlag für Busanreise pro Person in € zum Einschiffungshafen Trogir und zurück

Erwachsene

Kinder bis 13,99 Jahre

Ingolstadt, München, Samerberg, Salzburg, Landshut, Straubing, Nürnberg, Augsburg

169

103

Würzburg, Eisenach, Gotha, Erfurt, Halle, Leipzig, Hermsdorfer Kreuz, Dresden, Siebenlehn, Chemnitz, Zwickau, Plauen, Hockenheim-Ring, Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, Ulm, Regensburg, Frankfurt/Main, Offenbach, Darmstadt

199

133

112


Charter von Schiffen

Wie gefällt Ihnen die Vorstellung einer »eigenen« privaten Yacht ?

5 % Frühbucher-Rabatt ! ■■ Bei verbindlicher Buchung und Anzahlung bis 06.12.2016 erhalten Sie 5 % FrühbucherRabatt auf den Chartergrundpreis. Viele haben es schon entdeckt – und wir können nur zustimmen – dass es am schönsten ist, sich zusammen mit der Familie oder Freunden ein Schiff zu chartern und die kroatische Inselwelt zu entdecken. Mit ein wenig Phantasie wird das Schiff zur eigenen privaten Yacht.

alles leisten können und nur die »Qual der Wahl« haben. Viele weltbekannte Persönlichkeiten haben nämlich eines gemeinsam: ihren Urlaub auf einer Yacht in der kroatischen Inselwelt zu verbringen.

ist unvergleichbar, und Sie werden Ihre Gastgeber kennen- und schätzen lernen.

Zusammen mit Ihrem Kapitän arbeiten wir Ihre Wunschtour aus, mit größtmöglicher Flexibilität. Und vergessen Sie nicht: Unsere »schwimmende Und Ihnen geht es auf unseren Schiffen noch bes- Pension« kann der Ausgangspunkt einer Vielzahl Wundern Sie sich nicht, wenn Sie hier den größ- ser: Ihr Koch zaubert tagtäglich neue dalmatini- von Aktivitäten sein. Ein paar Ideen geben wir ten Luxusyachten begegnen, Menschen die sich sche Gerichte in seiner Küche, die Nähe zur Natur Ihnen auf den folgenden Seiten…

113


Routenplanung Bei Charter bestimmen Sie selbst, wohin die Reise geht … wir wissen jedoch, dass bei einer Küstenlänge von 5.835 Kilometern und 1.185 Inseln und Inselchen die Auswahl nicht immer leicht fällt. Sollten Sie nicht einer der in diesem Katalog vorgestellten Routen folgen wollen, teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit. Gemeinsam mit dem Kapitän und unserem Team vor Ort planen wir dann vorab Ihre persönliche Route. Unsere Charterpreise basieren auf einer durchschnittlichen täglichen Fahrtdauer von fünf Stunden, also 35 Stunden wöchentlich. Natürlich können Sie auch einen ganzen Tag in einer Bucht oder einem Hafen verbringen und dafür in den darauffolgenden Tagen längere Fahrtstrecken zurücklegen. Aber Sie sollten bei Ihrer Planung berücksichtigen, dass unsere Schiffe nur bei Tageslicht fahren. Selbstverständlich sind auch längere Fahrtstrecken möglich, für die wir Ihnen gern ein Angebot unterbreiten.

r Charter & Mee(h)

Charter von Schiffen

Kultur, Ausflüge, Nationalparks Möchten Sie mehr erleben als Sonne, Wind und Meer? Wie wäre es mit geführten Besichtigungen kulturhistorischer Denkmäler? Die UNESCO-Städte Split, Trogir und Dubrovnik laden dazu ein, aber auch Krk, Rab, Zadar, Šibenik, Hvar, Korčula… haben eine Fülle an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sie haben die Wahl, ob Sie Ihr Reiseleiter im jeweiligen Hafen erwartet oder Sie während der gesamten Kreuzfahrt begleitet. Natürlich organisieren wir auch gern Busausflüge für Ihre Gruppe, z. B. durch das Mündungsdelta des Flusses Neretva nach Mostar oder zum Nationalpark der Plitvicer Seen. Auf unseren Routen warten auch eine Reihe von Nationalparks auf Sie. Die steilen Schluchten von Paklenica, die atemberaubenden Krka-Wasserfälle, die auf der Welt einmaligen Kornati-Inseln oder die Salzwasser-Seen auf der Insel Mljet. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit und wir machen Ihnen das passende Angebot.

Dubrovnik

114

Nationalpark Krka-Wasserfälle


Aktiv Wussten Sie, dass I.D. Riva Tours der »Erfinder« des Inselhüpfens mit dem Fahrrad war? Inzwischen sind es sieben verschiedene Routen, auf denen wir unsere Kreuzfahrten mit geführten Radtouren in der Inselwelt kombinieren. Selbstverständlich lässt sich das Inselhüpfen auch mit Charter eines unserer Schiffe verbinden. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie eine der Routen aus diesem Katalog wählen oder sich Ihr eigenes Programm zusammenstellen. Und falls Sie Ihre eigenen Fahrräder mitnehmen möchten, machen wir Ihnen auch gern ein Angebot für eine Busreise mit Fahrradtransport in Spezialanhängern. Das Inselhüpfen mit dem Fahrrad ist natürlich nicht die einzige Möglichkeit, eine Charter-Kreuzfahrt aktiv zu gestalten. Wenn Sie die Inselwelt auf »Schusters Rappen« erleben möchten, werden Ihnen unsere erfahrenen Wanderführer sicher die schönsten Pfade und Plätze zeigen. Wenn Sie mehr Action suchen, sind Kajak-Safaris oder Rafting-Touren sicher das Richtige für Sie. Die Flüsse Zrmanja in der Nähe von Zadar und Cetina bei Omiš sind bekannte Kajak- und Rafting-Reviere. Oder eine »bunte Mischung« aus Radfahren, Wandern, Nordic Walking, Kajakfahren, Rafting…

Charter von Schiffen

Insel Mljet

115


à la carte »Gutes Essen hält Leib und Seele zusammen« – dieses alte Sprichwort gilt auch für die Kreuzfahrten auf unseren Schiffen. Deshalb achten wir besonders auf qualitativ hochwertige und gesunde Nahrung. Die Hauptmahlzeiten bestehen traditionell aus Suppe oder Vorspeise, Fleisch oder Fisch, frischem Gemüse, Salat und Dessert. Und wenn Sie mal besondere Wünsche haben, sprechen Sie einfach rechtzeitig mit dem Kapitän. Er wird für Ihre Gruppe gern fangfrische Scampi besorgen, die der Koch dann zum Abendessen zubereitet. Oder in einer einsamen Bucht für Sie ein Lamm über dem offenen Feuer grillen. Solche Extra-Mahlzeiten zahlen Sie direkt an Bord. Auch die abendlichen Landgänge bieten Gelegenheit zu kulinarischen Entdeckungen. Ob landestypische Konobas, in denen man gegrillten Fisch in geselliger Runde isst oder Restaurants, in denen Slow Food in exklusivem Ambiente serviert wird.

Charter von Schiffen

Seminare & Workshops Unsere Schiffe sind auch idealer »Veranstaltungsort« für Seminare, Workshops, Teambuilding… So findet zum Beispiel bereits seit 2005 fast jedes Jahr die ITHAS (International Tourism and Hospitality Academy at Sea) auf jeweils fünf oder sechs Motorseglern statt. Dieser Event wird von der Universität Zagreb veranstaltet, in Zusammenarbeit mit den Universitäten München, Jyvaskylä (Finnland), Barcelona (Spanien), Ljubljana (Slowenien) und Brock (Ontario, Kanada). Jedes Jahr nehmen mehr als 100 Studenten und zehn Dozenten der Fachrichtung Tourismus an der Akademie teil, um studiumsbegleitend in real life situation zu lernen.

116

r Charter & Mee(h)


Clubs, Vereine & Familien Die Adria ist eigentlich ein friedliches Meer. Wenn hier dennoch säbelrasselnde Piraten Ihren Kurs kreuzen sollten, können Sie sicher sein, dass sie nichts Böses im Schilde führen. Vielmehr wird es sich um eine lustige Truppe handeln, die ein Schiff gechartert hat, um ein paar Tage lang Spaß zu haben. Denn unsere Schiffe sind ideal für eine Club- oder Vereinsreise. Ob Skat- oder Kegelclub, Sportverein, Großfamilie oder einfach eine Gruppe Gleichgesinnter – mit Schiffen von 14 bis 40 Personen werden Sie bei uns stets das Passende finden. Vor ein paar Jahren hat ein Blasorchester einen unserer Motorsegler gechartert und in jedem Hafen ein Konzert veranstaltet. Stellen Sie sich die verwunderten Blicke des Zufall-Publikums an Land vor, als plötzlich an Deck Trompeten, Hörner und Posaunen ertönten. Manch einer hat auch schon seinen runden Geburtstag auf einem unserer Schiffe gefeiert und Freunde und Familie dazu eingeladen. Im Juli 2013 hat sich ein Paar auf unserer MS Dalmatino das Jawort gegeben.

Übrigens:

Charter von Schiffen

Auch wenn Sie keine volle Woche Zeit haben und trotzdem ein Schiff chartern möchten, sollten Sie uns fragen. Gern unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot für kürzere Chartertrips.

117


Berechnungs-Beispiel für Charter von Schiffen

Charter: Ihrer Flexibilität sind kaum Grenzen gesetzt! Wenn Sie eines unserer Schiffe chartern, können Sie nicht nur in Absprache mit dem Kapitän Ihre Wunschroute selbst festlegen. Sie können z. B. auch einzelne Nächte in einsamen Buchten statt in einem Hafen verbringen. Dann empfiehlt es sich eventuell, für diese Tage Vollpension statt Halbpension zu buchen. Anhand des nebenstehenden Beispieles möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie in solchen Fällen den Gesamtpreis für Ihre Charter­Wunsch­Kreuzfahrt berechnen.

M/S Mi ra bela 2017 Cha rter-Gr un dpr eis am 10.0 6. (Sa ison C = gel b)

10.7 71 €

16 Erwach sen e €) à 4 Tage Vol lpe nsi on (16 x 4 x 35

2.240 €

Die Gruppe Mustermann möchte mit 19 Personen am 11. Juni 2016 die MS Mirabela für eine Woche chartern. Sie sind 16 Erwachsene und 3 Kinder unter 14 Jahren, an vier Tagen wünschen sie Vollpension, an drei Tagen Halbpension.

Juni 3 10 17 24 C C C D

Mai Apr. 29 6 13 20 27 A A A B C

Termine SAMSTAGS

August 5 12 19 26 E E E D

Juli 8 15 22 29 D E E E

1 D

Oktober September 9 16 23 30 7 14 D C C B A A

2 D

Preise für Charter

A

B

C

D

E

8

16

2.375

3.248

4.109

4.624

4.918

11

38

Rijeka

16

2.375

3.248

4.109

4.624

4.918

11

Rijeka

8 6

13

2.999

3.999

5.149

5.818

5.973

10

22

5.295

6.975

9.162

9.990

10.595

18

9.269

10.171

10.795

17

inkl. Crew und Treibstoff Fahrtdauer täglich max. 5 Stunden

Otac Luka

39

Zelenbor

37

Poseidon

34

Rijeka

Albatros

35

Rijeka

10

22

5.497

7.245

11

24

5.697

7.392

9.450

10.295

18

Planka

Rijeka

10.795

33

38

7.999

10.998

13.895

15.181

15.933

25

Rijeka

17

33

10.595

14.544

18.635

19.775

20.227

25

Rijeka

16

38

10.850

14.999

19.358

20.459

20.997

29

22.495

23.500

24.500

29

Kažimir

Charter von Schiffen

max. Personen

Vila

Einschiffungshafen

Anzahl Kabinen

Saison e

Mindest-Personenzahl für die Berechnung der Zuschläge bei Charter

Katalog Seite

Preise in €

Charter pro Woche und Schiff

Rijeka

36

11

Maček

31

Aria

32

Rijeka

Vita

30

Rijeka

18

38

13.489

17.595

13

26

5.698

7.493

9.629

10.298

20

Dalmatino

Zadar

10.854

65

8

18

6.499

8.754

10.975

11.424

12.246

13

62

Zadar

35

7.889

10.770

13.375

14.909

15.919

23

Zadar

16 18

36

10.850

14.999

19.358

20.459

20.997

27

5.149

5.818

5.973

11

Sagena

18

Kruna Mora

64

Carpe Diem

63

Zadar

Pravedan

90

Trogir

7

14

2.999

3.999

11

22

2.999

4.482

5.729

6.486

15

Orion

Trogir

6.791

91

10

20

3.499

4.999

6.799

7.249

7.599

14

132

Trogir

20

3.982

5.795

7.397

7.868

8.292

15

Trogir

10

24

5.697

6.995

9.275

9.990

10.595

18

10.771

11.295

11.795

18

Ribič Orkan

89

Jerkić

133

Trogir

Mirabela

87

Trogir

11

26

6.289

8.389

15

32

6.996

9.862

12.775

13.349

22

Aneta

Trogir

13.995

88

17

37

7.999

10.998

13.984

14.846

15.574

23

86

Trogir

34

7.999

10.998

13.984

14.846

15.574

23

Trogir

15 13

28

7.999

11.471

14.762

15.495

15.995

20

10.365

14.695

18.995

19.995

20.875

26

21.495

22.395

29

23.500

24.500

29

Otac Ivan

11

Kapetan Kuka

85

Vilma

84

Trogir

Columbo

82

Trogir

17

Amore

83

Trogir

19

40

11.670

15.595

19.995

81

Trogir

19

40

13.489

17.595

22.495

Mystic Zuschläge

Zuschläge pro Person in € pro Tag Halbpension (obligatorisch) Vollpension

37

Erwachsene

Kinder bis 13,99 Jahre

24

12

35

17

wieviele Kinder pro Charter reisen können. wie Erwachsene. Es gibt keine Beschränkung, Kinder gelten für die Mindest-Personenzahl und Woche Der Gesamtbetrag in Höhe von 21 € pro Person €). 14 (ca. (ca. 7 €) sowie Hafengebühren Nicht eingeschlossen in den Preisen sind Kurtaxe Bord zu zahlen. ng an (Kinder bis 11,99 Jahre 10 €) ist bei Einschiffu

118

3 Kin der bis 13,9 9 Jah re à 4 Tage Vol lpe nsi on (3 x 4 x 17 €)

204 €

16 Erwach sen e €) à 3 Tage Hal bpe nsi on (16 x 3 x 24

1.152 €

3 Kin der bis 13,9 9 Jah re à 3 Tage Hal bpe nsi on (3 x 3 x 12 €) Gesam t-Char terpreis

108 € 14.475 €


Termine & Preise für Charter von Schiffen Termine SAMSTAGS

Apr. Mai 29 6 13 20 27 A A A B C

3 C

Juni 10 17 24 1 C C D D

Juli 8 15 22 29 D E E E

5 E

August 12 19 26 2 E E D D

September Oktober 9 16 23 30 7 14 D C C B A A

Preise für Charter Katalog Seite

Anzahl Kabinen

max. Personen

Charter pro Woche und Schiff

Einschiffungs­ hafen

Vila

38

Rijeka

8

16

2.375

3.248

4.109

4.624

4.918

11

Otac Luka

39

Rijeka

8

16

2.375

3.248

4.109

4.624

4.918

11

Zelenbor

37

Rijeka

6

13

2.999

3.999

5.149

5.818

5.973

10

Poseidon

34

Rijeka

11

22

5.295

6.975

9.162

9.990

10.595

18

Albatros

35

Rijeka

10

22

5.497

7.245

9.269

10.171

10.795

17

Planka

33

Rijeka

11

24

5.697

7.392

9.450

10.295

10.795

18

Kažimir

36

Rijeka

17

38

7.999

10.998

13.895

15.181

15.933

25

Maček

31

Rijeka

16

33

10.595

14.544

18.635

19.775

20.227

25

Aria

32

Rijeka

18

38

10.850

14.999

19.358

20.459

20.997

29

Vita

30

Rijeka

18

38

13.489

17.595

22.495

23.500

24.500

29

Dalmatino

65

Zadar

13

26

5.698

7.493

9.629

10.298

10.854

20

Sagena

62

Zadar

8

18

6.499

8.754

10.975

11.424

12.246

13

Kruna Mora

64

Zadar

16

35

7.889

10.770

13.375

14.909

15.919

23

Carpe Diem

63

Zadar

18

36

10.850

14.999

19.358

20.459

20.997

27

Pravedan

90

Trogir

7

14

2.999

3.999

5.149

5.818

5.973

11

Orion

91

Trogir

11

22

2.999

4.482

5.729

6.486

6.791

15

Ribič

132

Trogir

10

20

3.499

4.999

6.799

7.249

7.599

14

Orkan

89

Trogir

10

20

3.982

5.795

7.397

7.868

8.292

15

Jerkić

133

Trogir

11

24

5.697

6.995

9.275

9.990

10.595

18

Mirabela

87

Trogir

11

26

6.289

8.389

10.771

11.295

11.795

18

Aneta

88

Trogir

15

32

6.996

9.862

12.775

13.349

13.995

22

Otac Ivan

86

Trogir

17

37

7.999

10.998

13.984

14.846

15.574

23

Kapetan Kuka

85

Trogir

15

34

7.999

10.998

13.984

14.846

15.574

23

Vilma

84

Trogir

13

28

7.999

11.471

14.762

15.495

15.995

20

Columbo

82

Trogir

17

37

10.365

14.695

18.995

19.995

20.875

26

Amore

83

Trogir

19

40

11.670

15.595

19.995

21.495

22.395

29

Mystic

81

Trogir

19

40

13.489

17.595

22.495

23.500

24.500

29

Saison e

Mindest­Personenzahl für die Berechnung der Zuschläge bei Charter

inkl. Crew und Treibstoff Fahrtdauer täglich max. 5 Stunden A

B

C

D

E

Charter von Schiffen

Preise in €

Zuschläge Zuschläge pro Person in € pro Tag

Erwachsene

Kinder bis 13,99 Jahre

Halbpension (obligatorisch)

24

12

Vollpension

35

17

Kinder gelten für die Mindest­Personenzahl wie Erwachsene. Es gibt keine Beschränkung, wieviele Kinder pro Charter reisen können. Nicht eingeschlossen in den Preisen sind Kurtaxe (ca. 7 €) sowie Hafengebühren (ca. 14 €). Der Gesamtbetrag in Höhe von 21 € pro Person und Woche (Kinder bis 11,99 Jahre 10 €) ist bei Einschiffung an Bord zu zahlen.

119


Wichtige Hinweise & Informationen für Charter von Schiffen Verpflegung Bei Charter eines Schiffes ist die Mitbuchung von Halbpension für alle Mitreisenden obligatorisch. Sollten Sie sich für Vollpension entscheiden, so ist dies für alle Reiseteilnehmer bindend; die Kombination von Halboder Vollpension innerhalb einer Charter-Gruppe ist nicht möglich. Es ist jedoch möglich für die gesamte Chartergruppe für bestimmte Tage Halbpension zu buchen und für die restlichen Tage Vollpension (z. B. 3 Tage Halbpension und 4 Tage Vollpension). Bitte teilen Sie uns Ihre diesbezügliche Entscheidung bis vier Wochen vor Charterbeginn mit. Die gewählte Verpflegung ist mindestens in Höhe der jeweils festgelegten Mindest-Personenzahl für die Berechnung der Zuschläge (siehe Charter-Preistabelle) zu zahlen. Bei Charter kann zwischen Halb- oder Vollpension gewählt werden, unabhängig davon ob das betreffende Schiff bei den „normalen“ Kreuzfahrten mit Halboder Vollpension angeboten wird. Zusätzliche Mahlzeiten oder Sonderwünsche die Mehrkosten verursachen, sind an Bord zu zahlen.

Teilnehmerliste Die Teilnehmerliste muss uns bis vier Wochen vor Charterbeginn vorliegen; bis vier Tage vor Reiseantritt sind kostenlose Änderungen der Teilnehmerzahl und Namen möglich (siehe auch Reise- und Zahlungsbedingungen, Artikel 9, Absatz „Zusatzklausel für Charter von Schiffen“).

Charter von Schiffen

Routenplanung

erwähnen wir an dieser Stelle die Kajak-Safari auf dem Fluss Zrmanja (Beschreibung siehe Route RC), Rafting auf dem Fluss Cetina (Beschreibung siehe Routen TV und TC), sowie die ganztägigen Busausflüge durch Montenegro (Beschreibung siehe Route T4) und durch das Delta des Flusses Neretva nach Mostar (Beschreibung siehe Route T5). Zrmanja Kajak-Safari 55 € Rafting auf der Cetina 59 € Neretva-Delta & Mostar 69 € Montenegro-Tour 50 €

Inselhüpfen mit dem Fahrrad Grundsätzlich können Sie auch für „Inselhüpfen mit dem Fahrrad“ ein Schiff chartern. Dies muss jedoch bei der Buchung angefragt werden, da nicht alle Schiffe dafür geeignet sind. Die zusätzlichen Kosten hierfür betragen pro Woche: ■■ Obligatorischer Zuschlag für das Handling (Radtransport auf dem Schiff, besonderer Routenverlauf) in Höhe von 15 € pro Person, zahlbar mindestens in Höhe der jeweils festgelegten Mindest-Personenzahl für die Berechnung der Zuschläge (siehe Preistabelle). ■■ Riva-Rad-Reiseleiter: 1. Reiseleiter 700 € pro Woche, 2. Reiseleiter 500 € pro Woche inkl. Verpflegung für den Reiseleiter. Wir empfehlen zwei Reiseleiter pro Gruppe. Bitte beachten Sie, dass für die Riva-RadReiseleiter eine Kabine freigehalten werden muss (der Charterpreis verringert sich dadurch nicht). ■■ Miet-Fahrrad (Helm auf Wunsch) inkl. Fahrrad-Versicherung und Zustellung in den Hafen (buchbar nur in Verbindung mit Riva-Rad-Reiseleiter) 79 € pro Fahrrad. ■■ E-Bike (Elektro-Fahrrad, Helm auf Wunsch) inkl. Fahrrad-Versicherung und Zustellung in den Hafen (buchbar nur ab Rijeka und Trogir in Verbindung mit Riva-Rad-Reiseleiter) 189 € pro E-Bike.

Die Routen können innerhalb der kroatischen Küstengewässer individuell abgesprochen werden, die durchschnittliche tägliche Fahrtdauer beträgt ca. fünf Stunden (= 35 Stunden pro Woche, jedoch höchstens sieben Stunden an einem einzelnen Tag). Bei Überschreitung der durchschnittlichen täglichen Fahrtdauer ist an den Kapitän ein Treibstoffzuschlag zu zahlen. Sie sollten uns daher rechtzeitig vor Beginn der Reise – Wander-Kreuzfahrten möglichst bereits bei Buchung – Ihre Routenwünsche mitteilen, damit wir die voraussichtliche tägliche Fahrt- Natürlich können Sie auch ein Schiff chartern, um eine Wander-Kreuzfahrt zu machen. Die zusätzlichen Kosten dauer und somit einen eventuell zu zahlenden Treibhierfür betragen pro Woche: stoffzuschlag berechnen können. ■■ Riva-Wander-Reiseleiter: 1. Reiseleiter 700 € pro Beispiele für Treibstoffzuschläge: Woche, 2. Reiseleiter 500 € pro Woche inkl. Verpfle20 € Routen T1, TV gung für den Reiseleiter. Bitte beachten Sie, dass Routen T3, TD 60 € für die Riva-Wander-Reiseleiter eine Kabine freigeRoute T4 100 € halten werden muss (der Charterpreis verringert sich Der Treibstoffzuschlag ist pro Person in Höhe der dadurch nicht). Mindest-Personenzahl für die Berechnung der Zuschläge zu zahlen.

Ein- und Ausschiffungs-Hafen

Grundsätzlich erfolgen Ein- und Ausschiffung im gleichen Hafen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, für Eintrittsgebühren in National- und Naturparks sind die Ein- und Ausschiffung unterschiedliche Häfen nicht im Charterpreis enthalten und müssen vor Ort (z. B. Rijeka und Zadar) zu wählen, wenn Sie das Schiff bezahlt werden. Sie betragen z. B. pro Person: für zwei oder mehr Gruppen in Folge chartern. Zum Nationalpark Kornati-Inseln ca. 10 € Beispiel zweimal sieben Tage oder zwei Kurz-KreuzNaturpark Telašćica ca. 10 € fahrten von drei und vier Tagen Dauer. Nationalpark Insel Mljet ca. 14 € Nationalpark Krka-Wasserfälle ca. 15 – 20 € Kurz-Kreuzfahrten Naturpark Insel Lastovo ca. 3 € Auch wenn Sie keine volle Woche Zeit haben und

National- & Naturparks

Ausflüge Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für zusätzliche Ausflüge während Ihrer Kreuzfahrt. Als Beispiele

120

trotzdem ein Schiff chartern möchten, sollten Sie uns fragen. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für kürzere Chartertrips.

5 % Frühbucher-Rabatt ! ■■ Bei verbindlicher Buchung und Anzahlung bis 06.12.2016 erhalten Sie 5 % FrühbucherRabatt auf den Chartergrundpreis.


2

11

11

— —

MS Otac Luka

39

Rijeka

16 21,50 5,00

Holz 1887 1995 7,5

55

4

— —

8

8

— —

MS Vila

38

Rijeka

16 20,00 4,60

Holz 1930 1980

70

3

— —

8

8

— —

MS Aneta

88

Trogir

32 32,00 6,50

Holz 1958 2009 10

150 —

1

— —

13

2

2

13

x

MS Orkan

89

Trogir

20 20,00 6,00 Holz 1928 2006

7

60

1

— —

10

5

3

2

x

MS Pravedan

90

Trogir

14 21,00 5,00

Holz 1900 2005

7

50

— —

1

1

7

5

2

x

MS Ribič

132

Trogir

20 25,00 6,00 Holz 1950 2004

9

70

2

— —

10

4

2

4

x

MS Zelenbor

37

Rijeka

13 23,00 5,00

Holz 1938 2003

8

70

1

— —

5

1

6

x

MS Albatros

35

Rijeka

22 29,00 6,75

Holz 1935 2016 10

120 — —

1

1

8

2

8

2

x

x

MS Dalmatino

65

Zadar

26 26,00 6,25 Holz 1957 1990

8

90

— —

13

8

5

x

x

MS Jerkić

133

Trogir

24 25,00 6,30

8

70

— —

1

9

2

7

4

x

x

MS Kapetan Kuka 85

Trogir

34 36,00 8,00 Stahl 1989 2016 10

150 — —

1

1

9

4

1

10

2

2

x

x

MS Kažimir

36

Rijeka

38 39,00 7,00

Holz 1946 2000 11

150 — —

2

10

6

8

8

x

x

MS Kruna Mora

64

Zadar

35 43,75 7,30

Holz 1964 2007 12

250 —

2

— —

1

12

2

1

8

2

6

x

x

MS Mirabela

87

Trogir

26 25,50 6,00 Holz 1950 2005 8,5 100 —

1

— —

7

4

6

5

x

x

MS Otac Ivan

86

Trogir

37 33,00 7,00

Holz 1955 2000 10

150 — —

1

1

14

3

4

7

6

x

x

MS Planka

33

Rijeka

24 27,30 6,20

Holz 1957 2005

9

100 —

2

— —

7

4

4

3

4

x

x

MS Poseidon

34

Rijeka

22 28,50 6,20

Holz 1973 2005

9

120 —

1

— —

11

10

1

x

x

MS Amore

83

Trogir

40 40,00 8,00 Stahl 2011 —

10 250 x

2

— —

17

2

8

5

6

x

x

MS Aria

32

Rijeka

40 43,50 8,50 Stahl 2016 —

12

250 x

2

— —

16

2

8

6

4

x

x

MS Carpe Diem

63

Zadar

36 40,00 8,30 Stahl 2016 —

11,5 250 x

2

— —

1

16

1

8

10

x

x

MS Columbo

82

Trogir

37 35,00 7,65 Stahl 2009 —

10

120 x

1

— —

14

3

8

4

5

x

x

MS Maček

31

Rijeka

33 35,00 8,00 Stahl 2004 —

11

200 x

1

1

1

13

2

8

4

4

x

x

MS Sagena

62

Zadar

18 31,00 6,50

Holz 1991 2007 11

100 —

1

— —

6

2

4

2

2

x

x

MY Vilma

84

Trogir

28 30,00 7,35 Stahl 2012 —

10 200 x

— —

2

11

2

4

5

4

x

x

MY Mystic

81

Trogir

40 42,00 8,00 Stahl 2015 —

10 220 x

2

— —

17

2

8

11

x

x

MY Vita

30

Rijeka

38 37,00 7,70 Stahl 2014 —

11

16

2

8

10

x

x

Klimaanlage

2

Dusche/WC

WC

— —

Kabinen unter Deck Kabinen auf dem Hauptdeck Kabinen auf dem Oberdeck

Dusche

80

Einzelkabinen Doppelkabinen Dreibettkabinen Vierbettkabinen

Badeplattform

8

Dusche/WC

Sonnendeck (m2)

Holz 1907 1986

Rekonstruktion

22 25,30 5,20

Baujahr

Trogir

Rumpf

91

Breite (m)

MS Orion

Passagiere

Geschwindigkeit (max. Knoten)

Kabinen – Art, Lage und Ausstattung

Einschiffungshafen

Gemeinschafts-

Katalog Seite

Länge über alles (m)

Technische Daten unserer Flotte

STANDARD

7

COMFORT

COMFORT PLUS

Holz 1988 2016

1

PREMIUM

200 x

— —

2

Informationen

DELUXE

121


Wichtige Hinweise & Informationen Die Schiffe unserer Flotte lassen sich grundsätzlich in drei Arten unterscheiden: Motorsegler in klassischer Holzbauweise, Motorsegler mit Stahlrumpf und Motoryachten mit Stahlrumpf. Auch wenn es heißt, dass »nur Holzschiffe eine Seele haben«, haben selbstverständlich auch Schiffe mit Stahlrumpf ihr Flair, denn für die Inneneinrichtung wird nach wie vor auch Holz verwendet. Die Schiffe unterscheiden sich hinsichtlich Größe, Ausstattung und Komfort – bitte beachten Sie die jeweiligen Beschreibungen sowie die Übersicht »Technische Daten«. Alle Informationen und Angaben basieren auf dem Stand von Juli 2016 – es ist möglich, dass während der allwinterlichen Überholung auch bauliche Veränderungen vorgenommen werden, das Aussehen eines Schiffes kann sich dadurch ändern. Hin und wieder kommt es vor, dass sich ein Kapitän im Laufe des Winters entscheidet, sein Schiff zu verkaufen oder selbst ein neues Schiff kauft. Es ist daher möglich, dass ein Schiff von einem anderen Kapitän und einer anderen Besatzung gefahren wird als in unserer Ausschreibung beschrieben. Auch wechseln manche Besatzungsmitglieder von Saison zu Saison das Schiff. Manche hölzernen Schiffe unserer Flotte sind schon mehr als 100 Jahre alt – das bedeutet, dass nur Name und Rumpfform wirklich so alt sind. Im Rahmen von Rekonstruktion und Überholung wurden im Laufe der Zeit sämtliche Spanten und Planken, Nägel und Schrauben ausgewechselt. Eines jedoch haben alle Schiffe gemeinsam: Sie sind nicht zu verwechseln mit den großen Kreuzfahrtschiffen – man lebt an Bord ohne größere Formalitäten in geselliger Runde.

Kabinen Die Kabinengröße ist von Schiff zu Schiff und dort auch wieder von Kabine zu Kabine verschieden. Die Kabinengrößen betragen bei Schiffen mit einfacher Ausstattung bzw. kleiner Schiffsgröße im Durchschnitt etwa 4–6 m2, bei Schiffen mit gehobener Ausstattung bzw. bei größeren Schiffen etwa 7–10 m2.

Informationen

Die Kabinen bieten Platz, um darin zu schlafen und den Seesack oder die Reisetasche zu verstauen. Sie sind in der Regel zweckmäßig ausgestattet und verfügen außer den Betten über einen kleinen Kleiderschrank und/oder ein offenes Regal. Bei Schiffen mit gehobener Ausstattung verfügen die Kabinen außerdem über zusätzliche Ablageflächen, 220-Volt-Steckdosen und Leselampen über den Betten.

verschaffen. Kabinen unter Deck verfügen über einen Lüftungsschacht und/oder ein Bullauge. Die meisten Schiffe verfügen über Kabinen sowohl unter als auch auf dem Deck, in den Schiffsbeschreibungen wird außerdem zwischen Haupt- und Oberdeck unterschieden. Sie können bei Ihrer Buchung je nach Verfügbarkeit zwischen Kabinen unter bzw. auf dem Deck wählen, was mit der Reisebestätigung/ Rechnung entsprechend bestätigt wird. Eine Unterscheidung zwischen Haupt- und Oberdeck wird hierbei nicht vorgenommen. Unterbringungswünsche hinsichtlich Haupt- oder Oberdeck bzw. einer bestimmten Kabinennummer werden von uns an die Kapitäne weitergeleitet und nach Möglichkeit berücksichtigt, jedoch nicht bestätigt und somit nicht Gegenstand des Reisevertrages. Die Verteilung der Kabinen richtet sich in der Regel nach Reihenfolge des Buchungseinganges unter Berücksichtigung des gebuchten Kabinentyps. Die Betten sind bei Ihrer Ankunft frisch bezogen, außerdem sind auf allen Schiffen Handtücher vorhanden (zwei Handtücher pro Person und Woche). Dusch- und Badetücher sind nicht vorhanden und müssen von den Gästen selbst mitgebracht werden. Da die Mannschaft die Kabinen während der Reise nicht betritt (außer auf unseren Deluxe-Schiffen), obliegt es den Gästen, diese selbst in gewünschter Ordnung zu halten. Auch Dusche und WC in den Kabinen werden während der Kreuzfahrt nicht vom Bordpersonal gereinigt. Gemeinschaftsduschen und WCs werden jedoch auch während der Reise täglich gereinigt. Auf unseren Deluxe-Schiffen MY Vita und MY Mystic werden täglich die Kabinen gereinigt und die Handtücher gewechselt. Die in den Beschreibungen angegebene Kabinenzahl bezieht sich ausschließlich auf Passagierkabinen. Für die Besatzung stehen grundsätzlich eigene Kabinen zur Verfügung, die in den Beschreibungen nicht aufgeführt werden.

Klimaanlagen

Fast alle Schiffe verfügen über Klimaanlagen im Salon, die Mehrzahl der Schiffe inzwischen auch in den Kabinen (mit individueller Regulierung). Bei Schiffen ohne Klimaanlage in den Kabinen befindet sich eine Klimaanlage im Kabinengang unter Deck. Bei Klimaanlagen im Kabinengang ist ein Kühlungseffekt in den Kabinen natürlich nur dann gegeben, wenn Sie die Kabinentür offen lassen. Grundsätzlich gilt, dass KlimaDie Betten sind bei manchen Schiffen übereinander anlagen nur dann in Funktion sind, wenn Schiffsmotor angeordnet (Etagenbetten, meist ohne Leiter), bei oder Aggregat in Betrieb sind oder das Schiff an das Schiffen mit gehobener Ausstattung verfügen die Stromnetz an Land angeschlossen ist. Bei ÜbernachKabinen über französische Betten oder ebenerdige tung in einsamen Buchten oder kleinen Fischerdörfern Einzelbetten. Dreibettkabinen haben meist ein franohne Stromanschluss sind Klimaanlagen meist ausgeschaltet, denn vor allem im Hinblick auf die Nachtruhe zösisches Bett, während sich das dritte Bett darüber oder daneben befindet. Art und Anordnung der Betten ist es nicht möglich, Motor oder Aggregat laufen zu finden Sie in den Beschreibungen der einzelnen Schiffe. lassen. Auch kann es in manchen Häfen vorkommen, dass die Stromversorgung zu schwach ist, um gleichzeitig mehrere Schiffe einschließlich der Klimaanlagen Auf der Mehrzahl der Schiffe verfügen die Kabinen zu versorgen. über Dusche/WC mit Waschbecken. Dabei handelt es sich teilweise um Nasszellen, die durch eine Tür vom Kabinenraum getrennt sind, aber vor allem auf den Kleidung und Reisegepäck älteren Schiffen keine Duschwanne, Duschkabine oder -vorhang besitzen. Das Duschwasser läuft dann Abendkleid und Anzug sollten Sie zu Hause lassen – durch einen einfachen Abfluss im Boden ab. Bei den zweckmäßig sind legere Urlaubskleidung wie Shorts modernen Schiffsneubauten aus Stahl verfügen die und T-Shirt sowie Badekleidung. Für kühlere Abende Bäder meist über Duschkabinen oder -vorhänge. (vor allem in der Vor- und Nachsaison) empfiehlt sich ein Pullover oder Sweatshirt, und auch eine Regenjacke Mit einem Blick in die Tabelle „Technische Daten“ kann hin und wieder nützlich sein. Da der Stauraum in können Sie sich aufgrund von Schiffslänge und -breite den Kabinen auf den Holzschiffen meist nicht zu großsowie Kabinenanzahl einen allgemeinen Überblick zügig bemessen ist, sollten Sie hier auf Koffer (insbe-

122

sondere sperrige Schalenkoffer sind hier völlig fehl am Platz) verzichten und stattdessen einen Seesack oder eine Reisetasche mitbringen. Auf den modernen Stahlschiffen können unter den Betten auch Schalenkoffer verstaut werden. Auch wenn die Schiffe von mindestens einem Besatzungsmitglied bewacht werden, sollten Sie nicht benötigte Wertsachen besser zu Hause lassen, da bei einem eventuellen Diebstahl keine Haftung übernommen werden kann.

Schuhwerk Geeignetes Schuhwerk an Bord sind leichte und bequeme Schuhe wie z. B. Textil-Sportschuhe (Converse, Vans), Flip-Flops oder Crocs. Das Tragen von Stöckelschuhen (Pumps, High Heels) oder Holz-Clogs an Bord ist aus Gründen von Sicherheit und Rücksichtnahme nicht gestattet.

Die Verpflegung entspricht südländischem Standard. Das Frühstück ist einfach, mit Kaffee und Tee, Weißbrot, Butter und Marmelade. Häufig werden auch Aufschnitt, Käse, Eier oder Joghurt gereicht. Die Hauptmahlzeiten (Mittagund/oder Abendessen) bestehen meist aus Suppe bzw. Vorspeise, Fleisch oder Fisch mit Beilagen und Salat, sowie Dessert oder Obst. Auch wenn es sich bei unseren Reisen um Seereisen handelt und es sicherlich auch öfter Fisch gibt, wird überwiegend Fleisch gereicht. Auf Wunsch wird auf allen Schiffen auch vegetarische Kost angeboten – wir bitten Sie jedoch, uns dies bei Buchung unbedingt mitzuteilen. Vegetarische Kost bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass spezielle Menüs zubereitet, sondern dass statt Fleisch auch entsprechend mehr Beilagen (Gemüse) gereicht werden können. Die Zubereitung spezieller Diätkost ist oft nicht möglich und muss in jedem Fall vor der Buchung mit uns abgesprochen werden. Verpflegung an Bord ist Halb- oder Vollpension, je nach Schiff (siehe Preistabellen). Die Verpflegung auf unseren Schiffen ist meist Halbpension – sie besteht grundsätzlich aus Frühstück und Mittag- oder Abendessen. Am Ankunftstag gibt es einen Snack nach der Einschiffung sowie Abendessen, außerdem einmal pro Reise ein »Captain‘s Dinner«. An den anderen Tagen kann das Abendessen in Restaurants an Land eingenommen werden. Hin und wieder wird Ihnen der Kapitän auch Abendessen an Bord anbieten (z. B. bei Übernachtung in Buchten), dies ist dann separat an Bord zu zahlen (ca. 10 bis 25 € pro Mahlzeit und Person, abhängig von der Bestellung und Speisenauswahl). Letzte Mahlzeit ist das Frühstück am Tag der Ausschiffung. Vollpension besteht aus Frühstück, Mittag- und Abendessen, die Leistungen beginnen mit dem Snack am Einschiffungstag und enden mit dem Frühstück am Tag der Ausschiffung. Die Verpflegung beim Inselhüpfen mit dem Fahrrad ist Halbpension und besteht aus Frühstück und Mittagoder Abendessen an Bord, zusätzlich wird nach der Einschiffung ein Snack serviert. Meist wird das Mittagessen in Restaurants oder landestypischen Tavernen unterwegs eingenommen – es ist nicht im Reisepreis enthalten und wird von den Teilnehmern direkt bezahlt. Routen- und ortsabhängig kann es auch


Wichtige Hinweise & Informationen

Wir haben die Verpflegung beim Inselhüpfen an die besonderen Erfordernisse von Radlern angepasst. Zum Frühstück werden außer dem üblichen Kaffee oder Tee, Weißbrot, Butter und Marmelade auch Wurst, Käse, Cornflakes, Müsli, Obst, Säfte sowie Milchprodukte wie Joghurt gereicht. Die Verpflegung bei der Wander-Kreuzfahrt ist Vollpension, das Mittagessen wird entweder an Bord oder in der Form von Lunchpaketen während der Wanderung gereicht.

Getränke Der Salon ist Restaurant, Aufenthaltsraum und Bar zugleich, hier erhalten Sie stets auch kühle Getränke – mit oder ohne Alkohol. Üblicherweise wird der Getränkeverbrauch in eine »Strichliste« eingetragen – abgerechnet wird am Ende der Reise. Selbstverständlich sind die Getränke an Bord teurer als im Supermarkt um die Ecke, aber schließlich befinden Sie sich in einer kleinen »schwimmenden« Pension. Die Getränkepreise liegen jedoch meist unter denen in den Hotels und lassen sich eher mit Cafés und Kneipen vergleichen. Die Preise variieren von Schiff zu Schiff, als Orientierungspreise gelten zum Beispiel ca. 1,50 € für 0,5 l Mineralwasser und ca. 2 € für Softdrinks, ca. 2 € für 0,3 l Bier vom Fass und ab ca. 15 € für eine Flasche Wein. Es ist nicht erlaubt, Getränke mit an Bord zu bringen. Sollten Sie dennoch wünschen, eigene Getränke zum Verzehr mit an Bord zu bringen, so ist dies nur nach vorheriger Absprache mit dem Kapitän möglich. Außerdem ist ein Korkgeld in Höhe von mindestens 50 % des Preises für vergleichbare Getränke an Bord zu zahlen.

Einschiffung Bei Kabinenbuchungen (kein Charter):

Bei Charter von Schiffen können Sie den Zeitpunkt der Einschiffung und des Auslaufens aus dem Hafen selbst festlegen. Als Zeitrahmen gilt dabei Einschiffung ab 11:30 Uhr am Ankunftstag und Ausschiffung bis 9:00 Uhr am letzten Tag.

Ausschiffung Die Ausschiffung erfolgt grundsätzlich am letzten Tag bis 9:00 Uhr. Die Besatzung benötigt die Zeit zwischen Aus- und Einschiffung, um die Kabinen genauso sauber und ordentlich herzurichten, wie Sie sie ein oder zwei Wochen zuvor bezogen haben.

Reisedokumente Kroatien ist seit 2013 Mitglied der Europäischen Union (EU), aber noch nicht des Schengener Abkommens. Deshalb finden bei Ein- und Ausreise nach wie vor Ausweiskontrollen statt. Bürger der Europäischen Union und der Schweiz benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Auch mitreisende Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung von Kindern im Reisepass eines Elternteils ist nicht mehr gültig. Für die Einreise nach Montenegro (Route T4), sowie nach Bosnien-Herzegowina (Route T5) reicht ein gültiger Personalausweis. Bei der Einreise mit Personalausweis nach Montenegro wird an der Grenze ein kostenloser Passierschein ausgestellt, der zum Aufenthalt in Montenegro berechtigt. Um zeitaufwändigen bürokratischen Aufwand an der Grenze zu vermeiden, ist jedoch eine Einreise mit Reisepass vorzuziehen. Zur Erstellung der Passagierlisten für die Einreise nach Montenegro benötigen wir bis zwei Wochen vor der Reise die Daten aller Reiseteilnehmer (Vor- und Nachname, Pass- oder PersonalausweisNummer, Geburtsdatum, Nationalität). Angehörige anderer Staaten erkundigen sich bitte bei den zuständigen Botschaften bzw. Konsulaten.

Die Einschiffung in den Häfen Rijeka und Zadar erfolgt Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, ist das von 11:30 bis 13:00 Uhr, in Trogir von 11:30 bis 13:30 Mitführen der Grünen Versicherungskarte für in der Uhr. Bei verspätetem Eintreffen teilt Ihnen unser Team Europäischen Union und der Schweiz zugelassene vor Ort den nächstmöglichen Einschiffungshafen mit. Autos nicht notwendig. Wenn Sie mit dem eigenen Auto nach Rijeka und Zadar anreisen, können Sie bereits ab 09:00 (Rijeka) Busanreise bzw. 10:00 Uhr (Zadar) in den Hafen fahren. Unser Service-Team geleitet Sie dann zur Garage bzw. zum Wenn Sie mit unserem Bus nach Rijeka anreisen, Parkplatz und transferiert Sie zurück in den Hafen. treffen Sie im Allgemeinen bereits am frühen Morgen im Hafen ein, haben jedoch bis zur Einschiffung um Wenn Sie mit dem eigenen Auto nach Trogir anreisen, 11:30 Uhr Zeit zur freien Verfügung. Um Ihnen die können Sie bereits ab 10:00 Uhr zu unserer ParkplatzWartezeit zu verkürzen, bieten wir Ihnen die MöglichRezeption fahren. Hier parken Sie Ihr Fahrzeug, und keit, im Hafen in aller Ruhe zu frühstücken, da die erste unser Service-Team bringt Ihr Gepäck in den Hafen. Mahlzeit an Bord der Mittagssnack nach dem Auslaufen des Schiffes ist. An Bord des »Botel Marina«, im Hafen Der Einschiffungshafen für Fluggäste ist abhängig von von Rijeka direkt gegenüber den Liegeplätzen unserer den Flugzeiten. Bei Buchung von Flug und Transfer Schiffe gelegen, erhalten Sie Frühstück für ca. 7 € über I.D. Riva Tours und Ankunft am Flughafen Rijeka pro Person (zahlbar vor Ort). Ihr Gepäck nehmen wir bis 11:30 Uhr ist die Einschiffung in Rijeka garantiert. währenddessen kostenfrei in unsere Obhut. ÜblicherBei Ankunft am Flughafen Zadar bis 12:00 Uhr ist die weise verlassen Sie den Bus an der Autobahn-RastEinschiffung in Zadar gararatiert; am Flughafen Split stätte »Vrata Jadrana«, von wo Sie ein Minibus innerbis 12:30 Uhr ist die Einschiffung in Trogir garantiert. halb weniger Minuten in den Hafen bringt. In manchen Gäste, die Ihre Fluganreise bei I.D. Riva Tours gebucht (auslastungsabhängigen) Fällen fahren Sie mit dem haben, werden bei späterer Ankunft in den ersten Bus von Deutschland nach Poreč, und weiter mit dem Übernachtungshafen transferiert, um dort am späten Minibus in den Hafen von Rijeka. Nachmittag oder Abend einzuschiffen. Die Ankunft unseres Busses in Zadar ist zwischen Durch eine eventuelle spätere Einschiffung verpasste 08:30 und 09:30 Uhr vorgesehen. Während unser bzw. nicht in Anspruch genommene Inklusivleistungen Service-Team Ihr Gepäck aufs Schiff bringt, können wie z. B. den Mittagssnack, Stadtführungen oder Fahr- Sie die Zeit bis zur Einschiffung um 11:30 Uhr für ein gemütliches Frühstück nutzen. In einem Restauradetappen können nicht erstattet werden.

rant, nur etwa 300 m von den Schiffen unserer Flotte entfernt, wird Frühstück ab ca. 5 € pro Person angeboten (zahlbar vor Ort). Ihr Gepäck nehmen wir währenddessen kostenfrei in unsere Obhut. Ab Zadar bringen wir Sie mit Transfer- bzw. Minibussen auch in den Hafen von Trogir (Ankunft zwischen 10:00 und 12:00 Uhr). Auch hier kümmert sich unser Service-Personal um Ihr Gepäck. Wenn Sie Ihre Heimreise mit unserem Bus ab Rijeka antreten, werden Sie unmittelbar nach der Ausschiffung nach Poreč oder Opatija (in seltenen Fällen auch auf die Insel Krk) gebracht. Bis zum endgültigen Beginn der Heimreise am Abend haben Sie noch einmal Gelegenheit, Ihren Urlaub mit einem Strandaufenthalt ausklingen zu lassen. In den betreffenden Orten stellen wir Ihnen Abstellräume für Ihr Gepäck zur Verfügung. Die Abfahrt des Busses ab Zadar ist am frühen Abend gegen 18:00 Uhr vorgesehen, der Transfer von Trogir nach Zadar zwischen 12:00 und 14:00 Uhr. Die Zeit zwischen Ausschiffung bzw. Ankunft des Transfers in Zadar und Beginn der Heimreise können Sie mit einem Bummel durch die Altstadt von Zadar nutzen, während wir uns um Ihr Gepäck kümmern.

Fluganreise Der Einschiffungshafen für Fluggäste ist abhängig von den Flugzeiten. Bei Buchung von Flug und Transfer über I.D. Riva Tours und Ankunft am Flughafen Rijeka bis 11:30 Uhr ist die Einschiffung in Rijeka garantiert. Bei Ankunft am Flughafen Zadar bis 12:00 Uhr ist die Einschiffung in Zadar gararantiert; am Flughafen Split bis 12:30 Uhr ist die Einschiffung in Trogir garantiert. Gäste, die Flug und Transfer bei I.D. Riva Tours gebucht haben, werden bei späterer Ankunft in den ersten Übernachtungshafen transferiert, um dort am späten Nachmittag oder Abend einzuschiffen. Durch eine eventuelle spätere Einschiffung verpasste bzw. nicht in Anspruch genommene Inklusivleistungen wie z. B. den Mittagssnack, Stadtführungen oder Fahrradetappen können nicht erstattet werden. Wenn Sie Ihren Flug selbst buchen, z. B. direkt bei der Fluggesellschaft, sind Sie selbst für den Transfer zum Einschiffungshafen oder zum ersten Übernachtungshafen verantwortlich. Selbstverständlich können Sie den Transfer vom Flughafen zum Schiff und zurück als separate Leistung auch bei I.D. Riva Tours buchen. Da die Rückflüge teilweise erst am Mittag oder Nachmittag stattfinden, haben Sie unter Umständen nach der Ausschiffung noch Gelegenheit zu einem ausgiebigen Stadtbummel oder Strandaufenthalt. Ihr Gepäck nehmen wir während dieser Zeit in unsere Obhut. Vom Hafen Rijeka werden Sie am Samstagmorgen unmittelbar nach der Ausschiffung abgeholt und zum Flughafen auf der Insel Krk gebracht. Wenn Ihr Rückflug erst am Nachmittag oder Abend startet, können Sie wählen, ob Sie direkt zum Flughafen oder lieber nach Malinska transferiert werden möchten. In Malinska können Sie den Rest Ihres letzten Urlaubstages am Strand verbringen, während unsere Partneragentur Ihr Gepäck in Obhut nimmt. Ohne einen Aufpreis zahlen zu müssen, werden Sie dann rechtzeitig von Malinska zum Flughafen gebracht.

Gepäck-Aufbewahrung Wenn Sie Ihre Kreuzfahrt mit einem Hotelaufenthalt kombinieren, werden Sie vielleicht nicht Ihr gesamtes Gepäck mit aufs Schiff nehmen wollen. In Rijeka

123

Informationen

vorkommen, dass das Mittagessen an Bord eingenommen wird, während Sie am Abend individuelle Auswahl im Übernachtungsort haben.


Wichtige Hinweise & Informationen können Sie Ihr Gepäck in der Gepäckaufbewahrung des Busbahnhofes (ca. 300 m vom Hafen entfernt) abgeben. Die Kosten betragen ca. 1,50 € pro Tag und Gepäckstück. In den Häfen von Zadar und Trogir hält unsere Reiseleitung entsprechende Möglichkeiten für Sie bereit. Die Kosten betragen ca. 10 € pro Gepäckstück und Woche.

Parken im Hafen In allen Einschiffungsorten vermitteln wir Ihnen gern bewachte Parkplätze, bitte geben Sie uns Ihren Parkplatzwunsch bereits bei der Buchung an. In Rijeka steht für PKWs eine Garage zur Verfügung, die Gebühren betragen 360 HRK (ca. 50 €) pro Woche, in Zadar und Trogir Parkplätze, die Gebühren betragen 300 HRK (ca. 40 €) pro Woche. Die Parkgebühren sind vor Ort aufgrund gesetzlicher Vorschriften in der Landeswährung Kuna (HRK) zu entrichten. Parkplätze, Verfügbarkeit und Gebühren für sonstige Fahrzeuge – z. B. Wohnmobile oder Anhänger – müssen bei Ihrer Buchung angefragt werden. Die Parkplätze sind bewacht, jedoch nicht von uns bzw. dem Parkplatzbetreiber versichert. Es besteht Versicherungsschutz im Rahmen der für das Fahrzeug eventuell abgeschlossenen Kaskoversicherung (es gilt im Grunde die gleiche Haftungsregelung wie auf Parkplätzen oder in Parkhäusern in Deutschland, Österreich oder der Schweiz). Bitte richten Sie sich bei der Anreise nach den Informationen, die Sie von uns mit den Reisedokumenten erhalten und melden Sie sich bei unserer Reiseleitung im Hafen. Die Garage in Rijeka und die Parkplätze in Zadar liegen außerhalb des Hafens – unser Service-Team begleitet Sie dorthin und bringt Sie wieder zurück zum Hafen. In Trogir parken Sie Ihr Auto entweder direkt an der Parkplatz-Rezeption oder auf einem Parkplatz schräg gegenüber, nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt.

delter Inseln oder in einsamen Buchten oft nur ein Signal nach EDGE-Standard oder auch gar kein Signal empfangen werden. Außerdem kann es vor allem auf Stahlschiffen vorkommen, dass das WiFi-Signal aus technischen Gründen nicht auf dem ganzen Schiff, sondern z. B. nur im Salon oder auf dem Achterdeck dahinter empfangen werden kann. Auf manchen Schiffen steht WiFi-Internet nur zur Verfügung, wenn Motor oder Generator laufen bzw. das Schiff an das Stromnetz an Land angeschlossen ist.

Die Übernachtung findet meist in den Häfen größerer Orte statt (siehe Routenbeschreibungen). Da der Hafen gleichzeitig die Lebensader eines jeden Ortes ist und sich an Sommerabenden das Leben in mediterranen Ländern im Freien abspielt (Restaurants, Cafés, Kneipen, Terrassen), geht es hier abends und nachts meist lebhafter zu. Vor allem in den Monaten Juli und August werden in den meisten Küstenorten die traditionellen jährlichen Volksfeste gefeiert, die oft bis in die Fair Usage Policy frühen Morgenstunden dauern. Als Veranstalter hat I.D. Da es bei Internet-Zugängen via UMTS/HSPA/LTE bisher Riva Tours keinen Einfluss auf etwaigen Lärm und laute Musik in den einzelnen Häfen. keine echten Flatrates gibt und ab einem bestimmten monatlichen Datenvolumen die Geschwindigkeit seitens der Provider auf 64 kBit/s gedrosselt wird, bitten Musik und Stimmung wir Sie, den Internet-Zugang auf unseren Schiffen nicht für Video-Streaming, Internet-Radio bzw. den Downsind an Bord keine Seltenheit – oft werden die Feste oder Upload großer Datenmengen zu verwenden. gefeiert wie sie fallen. Wer ein Musikinstrument wie Der Kapitän ist berechtigt, bei Missbrauch bestimmte z. B. Gitarre oder Harmonika sein eigen nennt, sollte Geräte vom Internet-Zugang auszuschließen. dieses daher mitbringen.

Auf Internet-Verbindung angewiesen? Unsere Praxis in den vergangenen drei Jahren hat gezeigt, dass das monatliche Datenvolumen teilweise schon nach einigen Tagen ausgenutzt wurde. Daher empfehlen wir Ihnen – falls Sie auf das Internet angewiesen sind – eine kroatische Daten-SIM-Card oder einen entsprechenden USB-Stick mit Prepaid-Tarif zu kaufen. Der Provider VIPnet bietet z. B. einen USB-Stick inkl. SIM-Card für 200 HRK an, eine reine Daten-SIMCard für 20 HRK, und 24 Stunden Surfen bis zu 1 Gigabyte bei höchster Geschwindigkeit kosten nur 10 HRK.

Umweltschutz

Im Interesse des Umweltschutzes – der im Übrigen schon lange in der Kroatischen Verfassung verankert ist – bitten wir Sie eindringlich, keine Abfälle ins Meer oder in die Toiletten zu werfen. Auf allen Schiffen gibt es selbstverständlich an Bord, jedoch nicht unbestehen ausreichend Abfallbehälter zur Verfügung, grenzt. Alle Schiffe verfügen über 220-Volt-Generatoren, die – auch im Hinblick auf die Nachtruhe – natür- damit eine umweltgerechte Entsorgung gewährleistet lich nicht ständig in Betrieb sind. Das Gleiche gilt beim ist. Ankern in Buchten, da es sicher nicht angenehm wäre, wenn das Sonnen an Deck ständig von Motor- oder Generatorgeräuschen »untermalt« würde.

Strom und Wasser

Informationen

Wir bitten Sie um besondere Aufmerksamkeit beim Gebrauch von leistungsstarken Elektrogeräten wie z. B. Haarföhne. Bei gleichzeitigem Betrieb mehrerer Haarföhne kann vor allem bei älteren Schiffen das Bordnetz überlastet werden und die Sicherungen unterbrechen die Stromversorgung. Die Wassertanks sind entsprechend der Kabinen- bzw. Kojenzahl so ausgelegt, dass genügend Wasser zum Waschen und Duschen zur Verfügung steht, auch wenn mal mehrere Tage lang nicht nachgetankt werden kann. Dies setzt jedoch voraus, dass alle Mitreisenden entsprechend vernünftig mit dem kostbaren Nass umgehen. Die Schiffe verfügen meist über eine zentrale Warmwasserversorgung für die Duschen.

WiFi-Internet Bereits zur Saison 2014 haben wir auf allen unseren Schiffen WiFi-Internet eingeführt, so dass Sie mit Ihrem eigenen Notebook, Tablet oder Smartphone auch während der Kreuzfahrt nicht aufs Internet verzichten müssen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die InternetVerbindung rund um die Uhr besteht. Während in fast allen Häfen und inzwischen auch auf dem Meer in der Nähe größerer Inseln oder des Festlandes Netzabdeckung gemäß HSPA- und zunehmend auch LTEStandard besteht, kann in der Nähe schwach besie-

124

gründen auch mehrere Schiffe nebeneinander vertäut sind, ist gegenseitige Rücksichtnahme angebracht.

Helfen Sie aktiv mit, unsere Adria – das »blaueste« aller Meere – sauber zu halten.

Schlafen an Deck Viele unserer Gäste empfinden es als einmaliges Erlebnis, die Nacht an der frischen Luft unter dem mediterranen Sternenhimmel zu verbringen. Es gibt selbstverständlich genügend Platz dafür an Deck, Sie sollten dann jedoch einen Schlafsack und eine Schaumstoffmatte oder Luftmatratze mitbringen, da Matratzen und Bettzeug aus den Kabinen nicht mit an Deck genommen werden dürfen.

Nachtruhe Meist wird es ab 23:00 Uhr ruhiger an Bord. Dies ist selbstverständlich keine starre Regelung, sondern hängt vielmehr von der Zusammensetzung der »Urlaubs-Crew« ab – auf manchen Schiffen wird auch schon mal länger gefeiert. Da die Schiffe aufgrund ihrer Bauweise hellhörig sind und in vielen Häfen aus Platz-

Routen So individuell die einzelnen Schiffe sind, so individuell können auch die Routen sein. Sie entsprechen im Großen und Ganzen den Beschreibungen im Katalog, können aber auch davon abweichen. Manch ein Kapitän möchte Ihnen seine Lieblingsbucht nicht vorenthalten, und in manchem Hafen kann es auch schon mal enger werden, wenn mehrere Schiffe gleichzeitig dort übernachten. In den Routenbeschreibungen genannte Orte müssen nicht Übernachtungsorte sein. Es kann zum Beispiel vorkommen, dass Sie nachmittags Gelegenheit haben, den betreffenden Ort zu besichtigen und anschließend zur Übernachtung eine andere Bucht ansteuern. Oder dass in einer Bucht übernachtet wird und der in der Beschreibung genannte Ort erst am nächsten Morgen angelaufen wird. Wenn für die Nacht – dies gilt insbesondere für unsere Routen R7, RP, Z7, T7 und T8 – »Bucht« oder »Hafen« zur Auswahl stehen, richtet sich der Kapitän grundsätzlich nach dem Wunsch der Mehrheit seiner Gäste. Es ist gleichfalls möglich, dass Routen in umgekehrter Reihenfolge als im Katalog beschrieben gefahren werden; auf den Routen R1 und R2 wird z. B. jeweils rund die Hälfte der Schiffe grundsätzlich statt Krk zuerst Cres anlaufen und die Reise entsprechend fortsetzen. Wir haben unsere Routen so ausgelegt, dass das jeweilige Tagesziel bei normalen Wetterverhältnissen bequem zu erreichen ist – es obliegt jedoch dem Kapitän, die Route unter Maßgabe der Wetterumstände zu ändern bzw. Hafenaufenthalte zu verlängern oder zu verkürzen. Auf dem Segel-Törn T8 hängt die Routenführung von den Wind- und Witterungsverhältnissen ab. Durch die Nutzung der Segel ohne Motor kann es zu längerer Zeit auf See, kürzeren Badepausen und einem kürzeren Aufenthalt in den Übernachtungsorten gegenüber anderen Routen kommen. Auch die Nutzung des Sonnendecks ist während der Segelmanöver eingeschränkt. Wann welches Schiff auf welcher Route geplant ist, finden Sie in den Routenplänen bei den Preistabellen. Diese Planung entspricht dem Stand im Juli 2016 und kann abhängig von Reservierungsverlauf und Auslastung noch geändert werden – bei Ihrer Buchung erfahren Sie jedoch bereits, welches Schiff auf Ihrer Route vorgesehen ist bzw. auf welcher Route Ihr Schiff fahren wird.


Wichtige Hinweise & Informationen

Die Routen können innerhalb der kroatischen Küstengewässer individuell abgesprochen werden, die durchschnittliche tägliche Fahrtdauer beträgt ca. fünf Stunden (= 35 Stunden pro Woche, jedoch höchstens sieben Stunden an einem einzelnen Tag). Bei Überschreitung der durchschnittlichen täglichen Fahrtdauer ist an den Kapitän ein Treibstoffzuschlag zu zahlen. Sie sollten uns daher rechtzeitig vor Beginn der Reise – möglichst bereits bei Buchung – Ihre Routenwünsche mitteilen, damit wir die voraussichtliche tägliche Fahrtdauer und somit einen eventuell zu zahlenden Treibstoffzuschlag berechnen können. Beispiel: Während die Routen R1 oder Z2 im Rahmen des Charterpreises liegen, ist für die Routen T1 oder T3 ein Treibstoffzuschlag von 20 bzw. 60 € pro Person zu zahlen (zahlbar in Höhe der jeweils festgelegten Mindest-Personenzahl für die Berechnung der Zuschläge).

Kinder an Bord Eine Kreuzfahrt ist sicher auch für Kinder ein Erlebnis. Aufgrund der besonderen Gegebenheiten an Bord eines Schiffess empfehlen wir unsere Kreuzfahrten jedoch erst für Kinder im Schulalter, die außerdem schwimmen können. Gerade Kinder entdecken an Bord jeden Tag etwas Neues, z. B. die vielen Schalter und Hebel am Steuerstand, das Hochziehen der Segel oder das Ankerwerfen. Wir bitten Sie im Hinblick auf eventuelle Unfallgefahren um entsprechende Vorsicht, denn auch an Bord gilt die elterliche Aufsichtspflicht.

Segeln

Unsere Schiffe fahren die Routen normalerweise unter Motorbetrieb. Auch wenn die Voraussetzungen hierzu je nach Konstruktion von Schiff zu Schiff unterschiedSportaktivitäten wie z. B. Fahrradfahren während einer lich sind, werden die Segel meist einmal wöchentlich Charter-Reise sind nur auf Anfrage und auf bestimmten hochgezogen, sofern es das Wetter erlaubt. Dies gilt Schiffen möglich, darüber hinaus mit zusätzlichen selbstverständlich nur für Schiffe, die von ihrer Bauart Kosten verbunden. Siehe auch »Wichtige Hinweise & her Motorsegler sind. Auf unserer Route T8 wird nach Informationen für Charter von Schiffen«. Möglichkeit ausschließlich gesegelt, so lange Wind und Wetter dies erlauben. Diese Route wird von einem traditionellen, klassischen Motorsegler gefahren.

»Halbe« Doppelkabinen

Bei Buchung unserer Aktiv-Kreuzfahrten (Inselhüpfen mit dem Fahrrad, Wander-Kreuzfahrten und »Aktiv & Cappuccino«) können Sie auch »halbe« Doppelkabinen ohne Zuschlag buchen. Außerdem sind »halbe« Doppelkabinen auch auf ausgewählten Abfahrten in den Saisonzeiten A und B auf den »normalen« Kreuzfahrten buchbar. In diesem Fall teilen Sie Ihre Kabine mit einer anderen Person gleichen Geschlechts. Bei allen anderen Kreuzfahrten bzw. Terminen sind halbe Doppelkabinen nicht buchbar, sondern Einzelkabinen (nur MS Kruna Mora, MS Maček und Carpe Diem) bzw. Doppelkabinen zur Alleinbenutzung (Zuschläge siehe Preistabellen).

Schiffsplanken Eine Kreuzfahrt mit einem unserer Schiffe ist sicherlich ein einmaliges Erlebnis. Sie sollten jedoch auch beachten, dass Schiffsplanken ihre Tücken haben: Treppen sind schmaler und steiler, als Sie es zu Hause gewöhnt sind, nach einem Regenguss oder vom Morgentau kann es an Deck auch schon mal rutschiger werden und an Bord lauert so manche »Stolperfalle«. Da Holz ein lebendiger Werkstoff ist und sich bei hochsommerlichen Temperaturen leicht zusammenzieht, kann es auch schon mal vorkommen, dass bei Regen

Angeln Die fischreiche kroatische Adria ist ein ideales Angelrevier. Selbstverständlich können Sie Ihr Angelzeug mitbringen, um von Bord oder Land aus Fische zu fangen. Sie benötigen dafür eine Angelgenehmigung, die von vielen örtlichen Reisebüros gegen Gebühr ausgegeben wird.

Haustiere Das Mitführen von Haustieren ist auf unseren Schiffen nicht möglich.

Rauchen In den Kabinen sowie im Salon ist Rauchen nicht erlaubt, jedoch an Deck all unserer Schiffe. Bitte beachten Sie, dass die Kippen (insbesondere von Filterzigaretten) nicht ins Meer geworfen werden dürfen und benutzen Sie die auf allen Schiffen vorhandenen Aschenbecher. Vor allem während der Fahrt ist die Gefahr fliegender Asche und Glut nicht zu unterschätzen.

Reiseleitung In den Häfen werden Sie bei der Ein- und Ausschiffung durch das Riva-Service-Team betreut. Unsere Mitarbeiter stehen am Ein- und Ausschiffungstag im Hafen als Ansprechpartner zur Verfügung (Begleitung zum Parkplatz, Fragen zur Lage der Schiffe etc.). An Bord findet ein kurzes Begrüßungsgespräch statt. Bei den Standardrouten wie R1, Z2, T1, T3 usw. handelt es sich um nicht geführte Routen, d. h. während der Reise befindet sich kein Reiseleiter an Bord. Eventuelle Stadtführungen oder Ausflüge gemäß den Routenbeschreibungen werden von örtlichen Reiseleitern durchgeführt. Bei den Aktiv-Kreuzfahrten wie Inselhüpfen mit dem Fahrrad, Wanderkreuzfahrten oder »Aktiv & Cappuccino« handelt es sich um geführte Routen, d. h. während der gesamten Reise befinden sich Reiseleiter an Bord, die als Rad- oder Wander-Reiseleiter fungieren. Bei der Bade- und Sightseeing-Route R4 handelt es sich ebenfalls um eine geführe Route. Die Stadtführungen in Rab, Zadar, Šibenik, Trogir, Split und Dubrovnik werden von örtlichen lizenzierten Reiseleitern (deutsch- und englischsprachig) durchgeführt.

Zahlung an Bord Kurtaxe, Hafengebühren, Getränke und eventuelle Extraleistungen an Bord können Sie in der Landeswährung Kuna (HRK), Euro (EUR), Schweizer Franken (CHF) oder Dollar (USD) bezahlen. Kredit-, EC- und BankomatKarten werden nicht akzeptiert.

Nicht eingeschlossen in unseren Preisen sind Kurtaxe (7 €) sowie Hafengebühren (14 €). Der Gesamtbetrag in Höhe von 21 € pro Woche und Person (für Kinder bis 11,99 Jahre 10 €) ist bei Einschiffung an Bord zu zahlen. Eintritte in Museen und National- oder Naturparks etc. sind nicht im Kreuzfahrtpreis enthalten und vor Ort zahlbar, sofern sie in der Routenbeschreibung unter »Leistungen« nicht als eingeschlossen ausgewiesen sind. Beim Charter eines Schiffes sind die Leistungen, die in den Routenbeschreibungen aufgeführt sind, wie z. B. Stadtführungen oder Eintritte in Nationalparks, nicht inklusive.

Mindestteilnehmerzahl Gemäß Ziffer 7 der Reise- und Zahlungsbedingungen unterliegen unsere Kreuzfahrten einer Mindestteilnehmerzahl, die erforderlich ist, damit die betreffende Reise durchgeführt wird. Diese Mindestteilnehmerzahl ist in den Preistabellen bei jedem Schiff angegeben. Sollte sich abzeichnen, dass die angegebene Mindestteilnehmerzahl zur Durchführung der Reise für ein Schiff nicht erreicht wird, werden wir Sie spätestens 22 Tage vor Reiseantritt darüber informieren. Selbstverständlich werden wir Ihnen gleichzeitig – Verfügbarkeit vorausgesetzt – ein Ersatzschiff und ggfs. eine Alternativroute ohne eventuellen zu zahlenden Aufpreis anbieten.

Versicherungen Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder des »Rundum SorglosSchutzes« der Europäischen Reiseversicherung, das außerdem eine Reisekranken- und Soforthilfe-Versicherung enthält. Entsprechende Unterlagen erhalten Sie mit der Reisebestätigung oder in Ihrem Reisebüro.

125

Informationen

oder schlechtem Wetter etwas Wasser in die Kabinen von Holzschiffen gelangt. In jedem Falle sollten Sie Bei Charter eines Schiffes ist die Mitbuchung von Halb- darauf achten, bei schlechterem Wetter bzw. grundsätzlich während der Fahrt Bullaugen (insbesondere im pension für alle Mitreisenden obligatorisch. Sollten Unterdeck) oder Fenster in Ihrer Kabine sorgfältig zu Sie sich für Vollpension entscheiden, so ist dies für alle Reiseteilnehmer bindend; die Kombination von Halb- schließen. oder Vollpension innerhalb einer Charter-Gruppe Da es vor allem in der Hochsaison in vielen Häfen ist nicht möglich. Es ist jedoch möglich für die gesamte Chartergruppe für bestimmte Tage Halb- etwas enger werden kann, werden häufig mehrere pension zu buchen und für die restlichen Tage Voll- Schiffe nebeneinander vertäut. Wir bitten Sie pension (z. B. 3 Tage Halbpension und 4 Tage Vollpen- daher um besondere Vorsicht, wenn Sie über sion). Bitte teilen Sie uns Ihre diesbezügliche Entschei- andere Schiffe hinweg an bzw. von Bord gehen, vor allem im Hinblick auf die unterschiedlichen Decksdung bis vier Wochen vor Charterbeginn mit. Die höhen der einzelnen Schiffe. Dies gilt insbesondere gewählte Verpflegung ist mindestens in Höhe der jeweils festgelegten Mindest-Personenzahl für die nach Alkoholgenuss, da für Unfälle nicht gehaftet wird. Berechnung der Zuschläge (siehe Preistabelle für Charter) zu zahlen. Besondere Vorsicht ist auch angebracht, wenn Sie Die Teilnehmerliste muss uns bis vier Wochen vor Char- in einer Badebucht ankern und mit einem »kühnen Sprung« von Bord ins erfrischende Nass springen. Sie terbeginn vorliegen; bis vier Tage vor Reiseantritt sollten zum Einen darauf achten, sich beim Sprung sind kostenlose Änderungen der Teilnehmerzahl und nicht zu verletzen, zum Anderen besteht an Deck Namen möglich (siehe auch Reise- und Zahlungsbedingungen, Artikel 9, Absatz »Zusatzklausel für Charter erhöhte Rutschgefahr durch aus dem Wasser steigende Gäste. von Schiffen«).

Charter


Wichtige Hinweise & Informationen für »Inselhüpfen mit dem Fahrrad«

Unser Bike-Reiseleiter Viktor mit Univega-Rädern im Hafen von Rijeka

Schwierigkeitsgrad unserer Touren Da die kroatische Adriaküste und die Inseln nicht mit dem Flachland zu vergleichen sind, sondern es sich überwiegend um hügelige, teilweise auch bergige Strecken mit steileren Anstiegen handelt, ist eine gewisse Kondition unbedingt erforderlich. Die Routen sind nur für Teilnehmer geeignet, die auch zu Hause Rad fahren oder einen anderen Sport betreiben. Außerdem sollten Sie bedenken, dass die Temperaturen in Kroatien oft wesentlich höher sind als bei Ihnen zu Hause und manchmal auch im Juni oder September 30°C und mehr erreichen können.

Informationen

Wir haben für alle unsere Touren Streckenprofile erstellt, um Ihnen eine Übersicht über den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Routen und Etappen zu geben. Die Erstellung der Profile erfolgte mit größtmöglicher Sorgfalt, dennoch sind geringe Abweichungen aufgrund von Messtoleranzen bei Höhen und Entfernungen nicht auszuschließen. Die Tourenbeschreibungen und Streckenprofile in diesem Katalog sind daher nur informativ. Die tatsächlich gefahrene Strecke hängt von verschiedenen Faktoren ab – so können in Absprache mit den Teilnehmern z. B. bei Regenfällen Etappen geändert oder gekürzt oder bei hohen Lufttemperaturen einzelne Teilstrecken durch längere Badepausen ersetzt werden. Abhängig von der Kondition der Teilnehmer werden Ihnen unsere Radreiseleiter hin und wieder auch Strecken mit niedrigerem oder höherem Schwierigkeitsgrad vorschlagen. Abstecher in kleine Inselorte – z. B. um sich eine Sehenswürdigkeit anzusehen oder eine zusätzliche Pause einzulegen – wurden bei den Beschreibungen und Streckenprofilen oft nicht berücksichtigt. Da die befahrenen Straßen auf den Inseln oft oberhalb der Ortschaften verlaufen, kann es somit zu zusätzlichen Gefälle- und Steigungsstrecken kommen. Auch kann es vorkommen, dass einzelne Aussichtspunkte oder Sehenswürdigkeiten nicht mit dem Fahrrad, sondern nur zu Fuß erreichbar sind – in solchen Fällen legen wir auch schon mal einen kleinen Spaziergang ein.

126

Fahrrad-Helm Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen dringend, einen Fahrradhelm zu tragen. Wenn Sie bei uns ein Mietrad buchen (beim Inselhüpfen und den Cappuccino-Routen im Grundpreis enthalten) und z. B. bei Fluganreise nicht ihren eigenen Helm mitnehmen möchten, stellen wir Ihnen auf Wunsch einen Helm zur Verfügung. Bitte geben Sie dies unbedingt bei der Buchung an, damit wir entsprechend disponieren können.

Mieträder Unsere Fahrräder sind stabile Trekking-Räder mit Aluminium-Rahmen, Shimano-Schaltung, leichten Gepäckträgern und Flaschenhalter. Alle Räder sind zu Saisonbeginn neu oder höchstens zwei Sommer gefahren worden. Sie werden wöchentlich (nach jeder Tour) gecheckt, gereinigt und gewartet, darüber hinaus im Winter generalüberholt und jedes zweite oder dritte Jahr durch neue Fahrräder ersetzt.

Kinder-Fahrräder Auf unseren »Aktiv & Cappuccino« Routen ab Rijeka (RC), Zadar (ZC) und Trogir (TC) stehen auch KinderFahrräder zur Verfügung. Bitte geben Sie unbedingt bereits bei Ihrer Buchung an, ob Sie Kinder-Fahrräder benötigen, damit wir entsprechend disponieren können. Für Kinder ab ca. 10 Jahren sind übrigens auch unsere Damen-Fahrräder mit 45 cm Rahmenhöhe geeignet. Für unsere »normalen« Inselhüpfen-Routen stehen Kinder-Fahrräder nur begrenzt zur Verfügung und sind daher grundsätzlich nur auf Anfrage reservierbar.

E-Bikes In den letzten Jahren sind E-Bikes (Elektro-Fahrräder) immer mehr in Mode gekommen. Natürlich unterstützen auch wir diesen neuen Trend und bieten Ihnen daher die Möglichkeit, auf unseren Aktiv-Routen E-Bikes zu mieten. Dies gibt älteren und nicht geübten Gästen die Möglichkeit, auch an anspruchsvolleren Touren teilzunehmen, denn die E-Bikes erleichtern die Fahrt vor allem bei stärkeren Steigungen.

Fahrrad-Transport Bei Fluganreise ist die Mitnahme eigener Fahrräder ebenfalls möglich. Der Zuschlag für den Fahrradtransport beträgt bei den meisten Fluggesellschaften rund 50 € pro Fahrrad und Strecke, einschließlich Transfer vom Flughafen zum Schiff und zurück. Tarifänderungen seitens der Fluggesellschaften bleiben vorbehalten. Der Reisende ist selbst für die Vorbereitung (z. B. Lenkstange geradestellen, Pedale abmontieren, Luft aus den Reifen lassen) und Verpackung (in spezielle Kartons oder Taschen) des Fahrrades für den Transport entsprechend den Bedingungen der Fluggesellschaft verantwortlich. Der Fahrradtransport muss bei Buchung unbedingt angemeldet werden, damit Flug und Transfer entsprechend disponiert werden können. Ein Fahrradtransport in unseren Reisebussen ist nicht möglich. Chartergruppen, die mit dem Bus anreisen möchten, unterbreiten wir gern ein Angebot für den Fahrradtransport in Spezialanhängern.

Haftung/Versicherung Unsere Fahrräder und E-Bikes sind gegen Beschädigung versichert. Die Versicherungsprämie ist im Mietpreis enthalten. Die Teilnahme an den Radreisen erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung – I.D. Riva Tours haftet nicht für Fahrrad-Unfälle. Wir empfehlen den Abschluss des RundumSorglosSchutzes der Europäischen Reiseversicherung. Kinder-Fahrrad für die »Aktiv & Cappuccino« Routen


Wichtige Hinweise & Informationen für »Inselhüpfen mit dem Fahrrad« Unsere Fahrräder Nicht nur unsere Flotte wird alljährlich gewartet, gepflegt und sicherheitstechnisch überprüft. Auch unserer Fahrrad-Flotte schenken wir höchste Aufmerksamkeit. Die Räder werden nicht nur ständig gewartet, sondern alle zwei bis drei Jahre gegen neue ausgetauscht. In den letzten drei Jahren haben wir jeweils rund 80 neue Cross-Räder des deutschen Herstellers Univega gekauft – »Univega Terrano 300 Deore« und »Univega Terrano 3.0 Acera«. Nachfolgend nennen wir Ihnen ein paar technische Daten:

Freitagabend in Rijeka: Jedes einzelne Fahrrad wird im Detail gecheckt

■■ Rahmen: Aluminium ■■ Rahmenhöhe Damen: 45, 50 cm ■■ Rahmenhöhe Herren: 50, 55, 60 cm ■■ Bremsen Terrano 300: Tektro HDC-300,

hydraulische Scheibenbremse ■■ Bremsen Terrano 3.0: Shimano BR-M422 V-Brake

»Univega Terrano 3.0« Herrenrad

»Univega Terrano 3.0« Damenrad

Vor dem Service wird jedes Fahrrad gründlich gewaschen.

»Raleigh Dover Impulse 8 HS« E-Bike

■■ Schaltung Terrano 300: Shimano Deore ■■ Schaltung Terrano 3.0: Shimano Acera ■■ Sattelstütze: Patent Alloy ■■ Sattel: Concept ■■ Reifen: Schwalbe Silento II, 37-622

Kleinere Reparaturen erledigt unser Bike-Team natürlich auch unterwegs!

Unsere E-Bikes (Elektro-Fahrräder) sind vom Typ »Raleigh Dover Impulse 8 HS« (Baujahr 2014). Nach dem Motto »Best of Britain – Made in Germany« werden die E-Bikes in Deutschland hergestellt, und auch die leistungsstarken Impulse-Motoren sind aus deutscher Fertigung. Mit einer Reichweite von rund 200 km und einer Ladezeit des Akkus von 6 Stunden sind unsere E-Bikes ideal für die Anforderungen der kroatischen Inselwelt. Selbst stärkere Steigungen, die nun ohne Anstrengung bewältigt werden können, machen Lust auf die neue Leichtigkeit des Radfahrens. ■■ Rahmen: Aluminium ■■ Rahmenhöhe: 46 cm ■■ Motor: Impulse II Pedelec 36 V/250 W ■■ Display: Impulse Compact LCD ■■ Batterie: Impulse Li-Ion 396 Wh ■■ Schaltung: Shimano Nexus 8-Gang ■■ Bremsen: Magura HS11 Rim-Brake ■■ Sattelstütze: Patent MCU Suspension ■■ Sattel: Selle Bassano Feel GT

Ein Teil unseres Bike-Teams

■■ Reifen: Schwalbe Marathon, 40-622

127

Informationen

Unsere E-Bikes


Buchungs-Hinweise für Reisebüros

Einsehen bzw. buchen können Sie unser umfangreiches Angebot über Start/TOMA, Merlin, Traffics, MyJack, BistroPortal, Travel-IT und Neo Technische Fragen sowie Freischaltung von Agenturen unter online@idriva.de Buchungs-Anleitung »Schritt für Schritt« Benutzer-Eingaben

Code

Bedeutung

Die CRS-Codes setzen sich zusammen aus:

1. Veranstalter-Code

RIVA

I.D. Riva Tours

■ Buchstabe K (Kreuzfahrt)

BA

Buchungsanfrage

■ Code der Route (z. B. R1, ZB, T3…)

BU

Busanreise

■ Code des Schiffes (z. B. ALB, DAL, MYS…)

F

Fluganreise

Beispiele

K

Kreuzfahrt

MS Albatros auf Route R1 = KR1ALB

K

Produktgruppe Kreuzfahrten

MS Dalmatino auf Route ZB = KZBDAL

R2

Routen-Code (z. B. Route R2)

MY Mystic auf Route T3 = KT3MYS

POS

Schiffs-Code (z. B. MS Poseidon)

2. Aktion 3. Anforderung 4. Anforderung 5.

Informationen

Zusammensetzung der CRS-Codes

Feld Leistung Code-Eingabe 6-stellig Sie finden die Routen- und Schiffs-Codes in den Tabellen auf den Preisseiten

6. Anfrage absenden Wichtig: Einbuchen der Fahrräder für die Radrouten RB/RC/ZB/ZC/TD/TV/TC 1. Anforderung 2. Feld Leistung

3.

128

ZL

Zusatzleistung

RADKRF Fahrrad bei Kreuzfahrt

Feld Unterbringung

RAD

eigenes Fahrrad wird mitgenommen

Normale Fahrräder sind bei diesen Routen bereits im Reisepreis eingeschlossen. Daher muss hier eine Buchung nur für E-Bikes und bei Mitnahme eigener Fahrräder vorgenommen werden.

EBR

E-Bike ab Rijeka

EBZ

E-Bike ab Zadar

EBT

E-Bike ab Trogir


Foto- & Video-Wettbewerb

Foto- & Video-Wettbewerb

Martin Hupfauer | Foto-Wettbewerb 2009

Nach ein paar Jahren Pause erlebt nicht nur unser Foto-Wettbewerb ein Comeback, wir haben ihn sogar um einen Video-Wettbewerb erweitert. Fotografieren und filmen Sie Ihre schönsten Eindrücke einer Kreuzfahrt zwischen tausend Inseln. Ab Mai 2017 werden wir wöchentlich das »Foto der Woche« und das »Video der Woche« auswählen und prämieren. Die prämierten Fotos und Videos werden auf unseren Websites idriva.de und photo-idriva.com, sowie auf unserer Facebook-Seite facebook.com/RivaTours veröffentlicht. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie rechtzeitig zu Saisonbeginn auf unseren Websites und in Ihren Reiseunterlagen.

Richard Kiank | Foto-Wettbewerb 2008

Foto-Wettbewerb ■■ Pro Teilnehmer können bis zu 10 Fotos hochge-

Video-Wettbewerb ■■ Pro Teilnehmer können bis zu 3 Videos hochge-

laden werden. ■■ Die Auflösung der Videos muss „Full HD“ betragen, also 1.920 x 1.080 Pixel. ■■ Die ideale Länge der Videos beträgt 2 Minuten. ■■ Jedes von uns ausgewählte und veröffentlichte

Claus Häfner | Foto-Wettbewerb 2003

Video wird mit einem Reisegutschein in Höhe von 150 € prämiert, der bis 31.12.2018 eingelöst werden kann. 129

Informationen

laden werden. ■■ Die Mindestauflösung beträgt 3 Megapixel, idealerweise 6 Megapixel oder mehr. ■■ Jedes von uns ausgewählte und veröffentlichte Foto wird mit einem Reisegutschein in Höhe von 100 € prämiert, der bis 31.12.2018 eingelöst werden kann.


Informationen

Reise- & Zahlungsbedingungen 1. Vermittlung von fremden Leistungen Vermittelt I.D. Riva Tours GmbH (nachfolgend I.D. Riva Tours genannt) ausdrücklich im fremden Namen Programme anderer Reiseveranstalter oder einzelne Leistungen von Fremdanbietern, z. B. Flüge, Mietwagen etc., so schuldet I.D. Riva Tours nur ordnungsgemäße Vermittlung, nicht die Leistung selbst. Das Zustandekommen des vermittelten Vertrages und dessen Inhalt richtet sich nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und gegebenenfalls nach den Bedingungen des jeweiligen Vertragspartners. 2. Vertragsschluss / geschuldete Leistungen 2.1 Mit der Reiseanmeldung (Buchung) bietet der Kunde I.D. Riva Tours verbindlich den Abschluss eines Reisevertrages an. Die Buchung kann mündlich, telefonisch, in Textform oder auf elektronischem Weg (Internet) erfolgen. 2.2 Bei elektronischen Buchungen bestätigt der Reiseveranstalter den Eingang der Buchung unverzüglich auf elektronischem Weg. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Buchungsbestätigung dar. Der Reisevertrag kommt erst zustande, wenn I.D. Riva Tours dem Kunden eine entsprechende Buchungsbestätigung in Textform übermittelt. An die Reiseanmeldung ist der Kunde bis zur Annahme durch I.D. Riva Tours, jedoch längstens 14 Tage ab Zugang der Anmeldung gebunden. 2.3 Grundlage der Buchung ist die Ausschreibung im Reiseprospekt oder auf der Website, ggfs. modifiziert durch eine Änderungsmitteilung gemäß Ziffer 18. von I.D. Riva Tours bis Vertragsschluss oder eine besondere Absprache mit dem Kunden. Eine solche sollte ggfs. aus Beweisgründen in Textform getroffen werden. 2.4 Vermittelnde Reisebüros sind nicht bevollmächtigt, abweichende oder ergänzende Vereinbarungen zu treffen. Orts- und Hotelprospekte, sowie auch Websites, deren Urheber nicht der Reiseveranstalter ist, sind für die Leistungspflicht unerheblich, soweit sie nicht durch besondere Vereinbarung mit dem Kunden zum Vertragsinhalt gemacht wurden. 3. Datenschutz und ausführendes Luftfahrtunternehmen 3.1 I.D. Riva Tours erfasst und verwendet die Daten des Kunden zur Durchführung der Reise, zur Abwicklung des Vertrags und zur Kundenbetreuung. Will der Kunde keine Werbung von I.D. Riva Tours erhalten, kann er gemäß § 28 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) der Verwendung der Daten insoweit widersprechen, auf die Rechte des Kunden nach §§ 34 und 35 BDSG wird ergänzend hingewiesen. Zur Ausübung aller genannten Rechte genügt jeweils kurze Mitteilung unter den in Ziffer 20. dieser Bedingungen genannten Kontaktdaten. 3.2 Die EU-Verordnung Nr. 2111 vom 14.12.2005 verpflichtet Reiseveranstalter, Reisevermittler und Vermittler von Beförderungsverträgen, ihre Kunden vor der entsprechenden Flugbeförderung über die Identität jeder ausführenden Fluggesellschaft zu unterrichten sobald diese feststeht. Soweit dies bei Buchung noch nicht der Fall ist, muss zunächst die wahrscheinlich ausführende Fluggesellschaft angegeben werden. Bei Wechsel der ausführenden Fluggesellschaft nach erfolgter Buchung ist der Kunde unverzüglich zu unterrichten. 4. Kreuzfahrten Alle von I.D. Riva Tours im Katalog angebotenen Schiffe erfüllen die Bedingungen des Kroatischen Schifffahrtsregisters und sonstige gesetzliche Vorschriften hinsichtlich ihres Zustandes und ihrer Sicherheitsausrüstung. Im Interesse der Sicherheit kann es in Fällen höherer Gewalt, z.B. bei Havarie oder Motorschaden, zu Änderungen des Reiseverlaufes, Einsatz anderer Schiffe oder Anlaufen des nächsterreichbaren Hafens kommen, worauf vorsorglich hingewiesen wird. Evtl. Gewährleistungsansprüche insoweit bleiben unberührt. 5. Zahlung des Reisepreises / Anzahlung 5.1 Alle Zahlungen auf den Reisepreis sind nur gegen Aushändigung des Sicherungsscheines im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB zu leisten. Pro Buchung wird ein Sicherungsschein über den Gesamtwert der gebuchten Reise, gültig für alle in der Reisebestätigung genannten Personen übermittelt. Er sollte der Reisebestätigung beiliegen, ansonsten wird um sofortige Information gebeten. 5.2 Bei Zugang des Sicherungsscheines beim Kunden ist eine Anzahlung in Höhe von 20 %, bei Reiseverträgen betreffend Charter von Schiffen von 25 % des Reisepreises unverzüg-

130

lich zu leisten. Der restliche Reisepreis ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Erfolgt der Vertragsschluss ab dem 21. Tag vor Reisebeginn, ist der gesamte Reisepreis bei Zugang des Sicherungsscheines sofort fällig. 5.3 Unser Versicherer ist die R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Telefon 0611 / 533-5859, www.ruv.de 5.4 Stornoentschädigungen, Bearbeitungs- und Umbuchungsgebühren sowie Versicherungsprämien sind jeweils sofort fällig. 6. Preisänderungen 6.1 I.D. Riva Tours ist berechtigt, den Reisepreis zu erhöhen, wenn sich unvorhersehbar für I.D. Riva Tours nach Vertragsschluss die nachfolgend bezeichneten Preisbestandteile auf Grund von Umständen erhöhen oder neu entstehen, die von I.D. Riva Tours nicht zu vertreten sind: Wechselkurse für die gebuchte Reise; Beförderungskosten (insbesondere bei Ölpreisverteuerung); Hafen- bzw. Flughafengebühren; Sicherheitsgebühren im Zusammenhang mit der Beförderung; Einreise-, Aufenthalts- und öffentlich-rechtliche Eintrittsgebühren. Die Preiserhöhung ist jedoch nur zulässig, wenn zwischen Vertragsschluss und Beginn der Reise mehr als vier Monate liegen. 6.2 Der Reisepreis darf nur um den Betrag erhöht werden, der der Summe aller nach Vertragsschluss eingetretenen betragsmäßigen Erhöhungen der in Ziffer 6.1 genannten Preisbestandteile für die gebuchte Reise entspricht. Soweit einschlägige Kostenerhöhungen eine Reisegruppe in ihrer Gesamtheit betreffen, werden sie zunächst auf die einzelnen Reiseteilnehmer aufgeteilt. Je nachdem, welche Berechnung für den Kunden günstiger ist, wird dabei die ursprünglich kalkulierte Durchschnitts-Teilnehmerzahl oder die konkret erwartete Teilnehmerzahl zu Grunde gelegt. I.D. Riva Tours ist verpflichtet, dem Kunden auf Anforderung Gründe und Umfang der Preiserhöhung zu belegen. 6.3 I.D. Riva Tours hat dem Kunden eine etwaige Preiserhöhung unverzüglich, spätestens am 22. Tag vor Reiseantritt, mitzuteilen. 6.4 Erhöht sich der Reisepreis um mehr als 5 %, so ist der Kunde berechtigt, ohne Zahlung einer Entschädigung vom Vertrag zurückzutreten. Stattdessen kann die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise aus dem Angebot von I.D. Riva Tours verlangt werden, sofern I.D. Riva Tours diese ohne Mehrpreis anbieten kann. Rücktritt oder Verlangen einer Ersatzreise müssen unverzüglich gegenüber I.D. Riva Tours oder dem buchenden Reisebüro erklärt werden. 7. Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl Ist in der Reiseausschreibung oder in sonstigen Unterlagen, die Vertragsinhalt geworden sind, eine Mindestteilnehmerzahl festgelegt, so kann I.D. Riva Tours bis spätestens am 22. Tag vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten, falls diese nicht erreicht wird. Falls I.D. Riva Tours in einem solchen Fall vom Reisevertrag zurücktritt, kann der Kunde die Teilnahme an einer anderen Reise verlangen, sofern I.D. Riva Tours in der Lage ist, diese ohne Mehrpreis für den Kunden aus dem eigenen Angebot zur Verfügung zu stellen. Ansonsten erhält der Kunde geleistete Zahlungen auf den Reisepreis selbstverständlich unverzüglich zurück. 8. Wechsel in der Person des Reisenden / Umbuchung 8.1 Bis zum Reisebeginn kann der Kunde verlangen, dass ein von ihm benannter Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt. I.D. Riva Tours kann dem Eintritt widersprechen, wenn der Dritte den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Bei erfolgtem Eintritt haften ursprünglicher und neuer Kunde gemeinsam als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die durch den Eintritt entstehenden Mehrkosten. 8.2 Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich Reisetermin, Reiseziel, Reiseantrittsort, Unterkunft oder Beförderungsart (Umbuchung) besteht nicht. 8.3 Soweit I.D. Riva Tours eine Umbuchung gleichwohl akzeptiert, wird bei Umbuchungen von Charter auf Kreuzfahrt eine Umbuchungsgebühr von 5% des bestätigten Charterpreises berechnet. Ansonsten wird bei akzeptierten Umbuchungen ein Umbuchungsentgelt von 25,00 € pro Reiseanmeldung erhoben, Namensänderungen wer-

den mit 10,00 € pro Person berechnet. Umbuchungen von Charter auf Kreuzfahrt sind nur bis 60 Tage vor Reiseantritt möglich. Die Umbuchungsgebühr beträgt 5 % des bestätigten Charterpreises. 9. Rücktrittskosten vor Reisebeginn Bei Rücktritt des Kunden vom Reisevertrag vor Reiseantritt (Storno) kann nach Wahl von I.D. Riva Tours (I.D. Riva Tours trifft diese Wahl verbindlich mit dem Versand seiner Entschädigungsrechnung) eine konkret berechnete Rücktrittsentschädigung oder folgende pauschalierte Rücktrittsentschädigung geltend machen: 9.1 Hotels (EDV-Code beginnend mit H), Ferienanlagen (Appartements; EDV-Code beginnend mit A), Mobilheime (EDV-Code beginnend mit M) Flug-, Bus- und Bahnreisen, Kreuzfahrten (EDV-Code beginnend mit K; kein Charter) bis 30. Tag vor Reiseantritt: 20 % ab 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt: 25 % ab 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt: 35 % ab 14. bis 8. Tag vor Reiseantritt: 50 % ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 60 % ab 3. bis 1. Tag vor Reiseantritt: 70 % bei Rücktritt am Reisetag 80 % 9.2 Ferienhäuser & Ferienwohnungen (EDV-Code beginnend mit P oder L) bis 45. Tag vor Reiseantritt: 20 % ab 44. bis 31. Tag vor Reiseantritt: 30 % ab 30. bis 15. Tag vor Reiseantritt: 50 % ab 14. bis 8. Tag vor Reiseantritt: 60 % ab 7. bis 1. Tag vor Reiseantritt: 70 % bei Rücktritt am Reisetag 80 % 9.3 Charter von Schiffen bis 75. Tag vor Reiseantritt: 15 % ab 74. bis 60. Tag vor Reiseantritt: 20 % ab 59. bis 30. Tag vor Reiseantritt: 40 % ab 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt: 50 % ab 21. bis 7. Tag vor Reiseantritt: 60 % ab 6. bis 1. Tag vor Reiseantritt: 75 % bei Rücktritt am Reisetag 90 % 9.4 Als Stichtag für die Berechnung der obigen Fristen gilt der Zugang der Rücktrittserklärung. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines niedrigeren oder gar nicht entstandenen Schadens unbenommen. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. 10. Versicherungen I.D. Riva Tours empfiehlt dem Kunden insbesondere den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit und vermittelt Ihnen gerne entsprechende Angebote der Europäische Reiseversicherung AG, Vogelweidestraße 5, 81677 München. 11. Obliegenheiten und Rechte des Reisenden bei mangelhafter Reise 11.1 Wird die Reise nicht vertragsgerecht erbracht, so kann der Kunde vom Reiseveranstalter Abhilfe verlangen. Dieser kann die Abhilfe verweigern, wenn sie unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. 11.2 Leistet der Reiseveranstalter nicht innerhalb einer vom Kunden bestimmten angemessenen Frist gebotene Abhilfe, so kann der Kunde selbst Abhilfe schaffen und Ersatz erforderlicher Aufwendungen verlangen. Fristsetzung ist unnötig, wenn der Reiseveranstalter Abhilfe verweigert oder sofortige Abhilfe durch besonderes Interesse des Kunden geboten ist. 11.3 Für die Dauer einer nicht vertragsgemäßen Reiseleistung kann der Kunde einen Anspruch auf Herabsetzung des Reisepreises (Minderung) geltend machen. Dieser Anspruch entfällt, soweit der Kunde schuldhaft unterlässt, den Mangel anzuzeigen. 11.4 Wird infolge eines Mangels die Reise erheblich beeinträchtigt oder ist deshalb dem Kunden die Reise oder ihre Fortsetzung aus wichtigem Grund nicht zumutbar, so kann der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den Reisevertrag kündigen. Zuvor hat er eine angemessene Frist zur Abhilfe zu setzen. Fristsetzung ist unnötig, wenn Abhilfe unmöglich ist, vom Reiseveranstalter verweigert wird oder die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Kunden gerechtfertigt ist. 11.5 Abhilfeverlangen und Mängelanzeige sind bei von I.D. Riva Tours veranstalteten Reisen vom Kunden an die Reiseleitung / örtliche Vertretung von I.D. Riva Tours zu richten (Kontaktdaten in den Reiseunterlagen).

Soweit möglich und zumutbar sind sie an I.D. Riva Tours direkt zu richten (Kontaktdaten in Ziffer 20. dieser Bedingungen und in den Reiseunterlagen), wenn die Reiseleitung / örtliche Vertretung nicht vorhanden oder nicht erreichbar ist. 12. Rechte und Pflichten der Reiseleitung 12.1 Die jeweilige Reiseleitung / örtliche Vertretung von I.D. Riva Tours (Kontaktdaten in den vor Reiseantritt übermittelten Reiseunterlagen) ist während der Reise beauftragt, Mängelanzeigen und Abhilfeverlangen entgegenzunehmen und für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich und erforderlich ist. Sie ist nicht befugt oder bevollmächtigt, Ansprüche auf Minderung oder Schadensersatz mit Wirkung gegen I.D. Riva Tours anzuerkennen oder derartige Anspruchstellungen entgegenzunehmen. 12.2 Eine Kündigung des Reisevertrages durch I.D. Riva Tours (z. B. bei höherer Gewalt oder bei Unzumutbarkeit der Vertragsfortsetzung durch vertragswidriges Verhalten des Reiseteilnehmers) kann auch durch die Reiseleitung / örtliche Vertretung von I.D. Riva Tours ausgesprochen werden, diese sind insoweit von I.D. Riva Tours bevollmächtigt. 13. Haftungsbeschränkungen für I.D. Riva Tours als Reiseveranstalter 13.1 Die vertragliche Haftung gegenüber dem Kunden auf Schadenersatz für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit – ein Schaden des Kunden weder grob fahrlässig noch vorsätzlich herbeigeführt wird oder – I.D. Riva Tours für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. 13.2 Die Haftung von I.D. Riva Tours gegenüber dem Kunden auf Schadenersatz wegen unerlaubter Handlung wird, soweit sie nicht Körperschäden betrifft oder auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, auf den dreifachen Reisepreis des betroffenen Teilnehmers beschränkt. Bis 4.100,00 € haftet I.D. Riva Tours jedoch unbeschränkt. 14. Haftung von I.D. Riva Tours bei Vermittlung fremder Leistungen Vermittelt I.D. Riva Tours lediglich einzelne fremde Leistungen (vgl. Ziffer 1.), so haftet I.D. Riva Tours nur für die ordnungsgemäße Vermittlung der Leistung und nicht für die Leistungserbringung selbst. 15. Verspätung, Beschädigung oder Verlust von Gepäck Gepäckschäden oder Zustellungsverzögerungen bei Flugreisen und sonstigen Beförderungen sollten unverzüglich an Ort und Stelle auch dem zuständigen Beförderungsunternehmen angezeigt und eine schriftliche Bestätigung (z.B. Property Irregularity Report bei Flugbeförderung) herbeigeführt werden, um Anspruchsverluste nach internationalen Abkommen zu vermeiden. Daneben sind weiterhin die Regelungen der Ziffern 11. und 17. zu beachten. 16. Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen 16.1 Die Information über solche Bestimmungen durch I.D. Riva Tours bei Buchung bezieht sich auf den Stand zu diesem Zeitpunkt für Angehörige des EU-Mitgliedsstaates, von dem aus die Buchung erfolgt, ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände, soweit keine besonderen Angaben gemacht wurden. 16.2 I.D. Riva Tours weist ausdrücklich darauf hin, dass jederzeit die Möglichkeit einer nachträglichen Änderung der Bestimmungen besteht. I.D. Riva Tours wird sich im Rahmen seiner Möglichkeiten bemühen, den Kunden von etwaigen Änderungen so rechtzeitig wie möglich zu unterrichten, empfiehlt jedoch, zusätzlich selbst die Nachrichtenmedien zu verfolgen, um sich frühzeitig auf eventuelle Änderungen einstellen zu können. 16.3 Der Kunde sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren; ggfs. sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Allgemeine Informationen erteilen Gesundheitsämter, reisemedizinisch erfahrene Ärzte, reisemedizinische Informationsdienste oder die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. 16.4 Ergeben sich für den Kunden wegen der genannten Vorschriften Schwierigkeiten, die seine Teilnahme an der Reise verhindern oder beeinträchtigen, so ist er deshalb nicht

zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag berechtigt, soweit I.D. Riva Tours seinerseits zur Leistungserbringung in der Lage ist und die Schwierigkeiten von I.D. Riva Tours nicht zu vertreten sind. Gegenseitige Ansprüche im Falle eines schuldhaften Verhaltens bleiben unberührt, soweit die Haftungsbegrenzungen in diese Reisebedingungen nicht eingreifen. 17. Anspruchstellung, Ausschlussfrist, Verjährung 17.1 Vertragliche Ansprüche wegen völliger oder teilweiser Nichterbringung oder mangelhafter Erbringung von Reiseleistungen muss der Kunde innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise I.D. Riva Tours gegenüber unter den unten angegebenen Kontaktdaten geltend machen. Nur bei unverschuldeter Fristversäumung ist eine Geltendmachung von Ansprüchen nach Fristablauf möglich. 17.2 Die in Ziffer 17.1 bezeichneten Ansprüche des Kunden verjähren in einem Jahr, soweit nicht Ansprüche für Körperschäden oder Ansprüche, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, betroffen sind. Solche vertraglichen Ansprüche verjähren in zwei Jahren. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. 18. Gültigkeit der Angaben in der Ausschreibung Die Ausschreibung im Katalog bzw. im Internet kann nur die zum Druck- bzw. Aktualisierungszeitpunkt feststehenden Gegebenheiten berücksichtigen und Druckfehler können leider auch bei größter Sorgfalt vorkommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Verträge auf der Basis von als unrichtig erkannten Angaben nicht abschließen. 19. Sonstiges Es gelten ergänzend die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die reisevertraglichen Vorschriften in §§ 651 ff des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), soweit I.D. Riva Tours als Reiseveranstalter tätig wird und für den Vertrag deutsches Recht anwendbar ist. Ein Widerrufsrecht nach §§ 312 ff. BGB besteht für Reiseverträge nur dann, wenn diese Verträge außerhalb von Geschäftsräumen (z. B. bei Ihnen zu Hause) geschlossen worden sind, auch in diesem Fall nur, wenn die entsprechenden mündlichen Verhandlungen, auf denen der Vertragsschluss beruht, nicht auf vorhergehender Bestellung durch den Kunden geführt wurden. Ansonsten gelten die gesetzlichen Rücktrittsund Kündigungsregelungen, die in Ziffer 6.4, Ziffer 9 und Ziffer 11.4 dieser Bedingungen behandelt sind. 20. Kontaktdaten I.D. Riva Tours GmbH Geschäftsführer: Selimir Ognjenović, Konstantin Gaitanides Neuhauser Straße 27, D-80331 München Telefon 0049 / 89 / 23 11 00-0 Fax 0049 / 89 / 23 11 00-22 E-Mail: info@idriva.de Eingetragen beim Amtsgericht München unter HRB 107372 IMPRESSUM Gesamtproduktion, Gestaltung & Prepress: mediteran[dot]biz, El Gouna | Red Sea | Egypt E-Mail: marketing@mediteran.biz Assistenten: Apple  Macintosh® & Adobe CS6® Fotos: Petr Blaha, Vlado Bugarin, Gerd Doerr, Kristofor Gulić, Christine Hinkofer, Damir Ivošević, Željko Karavida, Renco Kosinožić †, Raul Polić, Predrag Spasojević †, Leon Štefanić, Monika Zeller, mediteran[dot]biz, Riva-Gäste, Riva-Mitarbeiter, Shutterstock.com, Fremdenverkehrsverbände, Archive. Druck: Willmy PrintMedia GmbH, D-90431 Nürnberg Drucklegung: Juli 2016 Copyright © 2016 I.D. Riva Tours GmbH Kein Teil dieses Kataloges oder in ihm enthaltene Abbildungen, Grafiken und Texte dürfen ohne das schriftliche Einverständnis des Urhebers in irgendeiner Form reproduziert, vervielfältigt, veröffentlicht oder elektronisch aufbereitet werden.

I.D. Riva Tours ist Mitglied im DRV – Deutscher ReiseVerband


Europäische Reiseversicherung

Reise gebucht? Auch an den Reiseschutz denken!

Unsere Leistungen für Sie:

Reiserücktritts-Versicherung

RundumSorglos-Schutz

inkl. Abbruch-Schutz Welt 1

Stornokosten-Versicherung: erstattet die vertraglichen Stornokosten oder die Umbuchungsgebühren bzw. die Mehrkosten der Hinreise. Die telefonische Stornoberatung hilft schnell bei allen Stornofragen.

2

Reiseabbruch-Versicherung: ersetzt zusätzliche Rückreisekosten sowie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, wenn die Reise unerwartet abgebrochen werden muss. In diesem Fall organisieren wir auch Ihre Rückreise.

d Unfall+ Pannen- un Europa Ihr Auto schutz, wenn streikt!

✓ ✓

3

Reisekranken-Versicherung: erstattet bei Krankheit oder Unfall die Kosten für notwendige Heilbehandlungen und den Krankenrücktransport. Im Notfall hilft unsere Notrufzentrale rund um die Uhr.

4

Reisegepäck-Versicherung: ersetzt den Zeitwert Ihres Reisegepäcks, wenn es gestohlen oder beim Transport beschädigt wird. Wir helfen beim Verlust von Kredit-, EC-Karten und Reisedokumenten.

Reiserücktritts-Versicherung inkl. Abbruchschutz

1 2

Welt

Reisepreis bzw. Gesamtreisepreis / Mietpreis in € bis

RundumSorglos-Schutz Reisen bis 45 Tage

1 2 3 4

Europa

mit Selbstbeteiligung

ohne Selbstbeteiligung

mit Selbstbeteiligung

ohne Selbstbeteiligung

Einzelperson Familie / Objekt(e)

Einzelperson Familie / Objekt(e)

Einzelperson Familie / Objekt(e)

Einzelperson Familie / Objekt(e)

200,–

9,–

12,–

16,–

19,–

16,–

19,–

24,–

29,–

300,–

14,–

16,–

24,–

26,–

21,–

24,–

33,–

39,–

400,–

17,–

19,–

29,–

31,–

26,–

29,–

39,–

47,–

500,–

19,–

22,–

34,–

36,–

31,–

37,–

49,–

57,–

600,–

24,–

27,–

39,–

41,–

35,–

42,–

57,–

65,–

800,–

29,–

34,–

44,–

48,–

41,–

49,–

66,–

79,–

1.000,–

34,–

39,–

49,–

54,–

49,–

59,–

74,–

89,–

1.200,–

41,–

47,–

59,–

64,–

59,–

71,–

83,–

99,–

1.400,–

46,–

54,–

69,–

74,–

69,–

83,–

89,–

109,–

1.600,–

51,–

59,–

74,–

79,–

79,–

95,–

99,–

119,–

1.800,–

58,–

67,–

84,–

89,–

89,–

107,–

109,–

134,–

2.000,–

65,–

74,–

89,–

99,–

99,–

119,–

119,–

144,–

2.200,–

71,–

82,–

99,–

109,–

106,–

127,–

129,–

159,–

2.400,–

78,–

89,–

109,–

119,–

114,–

137,–

139,–

169,–

2.600,–

84,–

99,–

119,–

134,–

122,–

146,–

154,–

179,–

2.800,–

92,–

109,–

129,–

145,–

129,–

155,–

169,–

199,–

3.000,–

101,–

119,–

139,–

159,–

134,–

161,–

184,–

219,–

Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der ersten Buchungsbestätigung. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Familie: Maximal zwei Erwachsene und mindestens ein mitreisendes Kind bis einschließlich 25 Jahre, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis. Reisepreis ist der Gesamtreisepreis der Familie / Reiseteilnehmer.

Informationen

Alle Prämien in €

Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person, in der Reisekranken-Versicherung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall und in der Reisegepäck-Versicherung € 100,– je Versicherungsfall. Weitere Tarife auf Anfrage buchbar. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der Europäische Reiseversicherung AG (VB-ERV 2014). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten.

Objektbuchungen: Objekte wie Ferienwohnungen, Wohnmobile, Mietwagen, Hausboote, gecharterte Yachten sowie Autoreisezüge und Fähren werden zum Gesamtreisepreis mit dem Tarif für Familien / Objekt(e) versichert.

RivaTours-1550031-198x280-0714.indd 1

31.07.14 09:18

131


Einschiffungshafen Trogir

MS Ribič CoMfoRT

Einschiffungshafen Trogir

Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage WiFi-Internet ■■ klassisches Holzschiff ■■ ideal für Charter

25 m 20 10 —

✔ —

Die Ribič gehörte – quasi als „Gründungsmitglied“ – von Anfang an zur Riva-Flotte. Vor wenigen Jahren wechselte sie ihren Besitzer und wurde von der Kapitäns-Familie Slatina aus Rogoznica gekauft. Kapitän Zoran führt die Ribič zusammen mit seinem Schwiegersohn Josip – ein erfahrener Gastronom, der gut Deutsch spricht. Allgemeine Daten: Länge 25 m, Baujahr 1950, rekonstruiert 2004.

20 Betten in 10 Kabinen mit Dusche/ WC. Unterdeck: 4 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Klimaanlage im Kabinengang. Hauptdeck: 2 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Oberdeck: 4 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Sonstiges: 2 Duschen/WC. Sonnendeck (70 m2), Tische mit Bänken an Deck für 20 Personen, Salon mit Klimaanlage für 20 Personen.

Kapitän Zoran

Doppelkabine Etagenbetten Preise in € pro Person Verpfle- Zuschlag zzgl. Kurtaxe & Kabine gung an Hafengebühren Deck

Route Routenbeschreibung Seite Preis unter Deck HP 70

132

Apr. 29 T3 96 429

6 T3 96 429

Mai 13 20 T3 T3 96 96 429 549

27 T3 96 649

3 T3 96 649

Juni 10 17 T3 T3 96 96 649 649

24 T3 96 675

1 T3 96 675

8 T3 96 675

Juli 15 T3 96 699

Doppelkabine Etagenbetten 22 T3 96 699

29 T3 96 699

5 T3 96 699

August 12 19 T3 T3 96 96 699 699

26 T3 96 675

2 T3 96 675

September 9 16 23 T3 T3 T3 96 96 96 675 649 649

30 T3 96 549

Oktober 7 14 T3 T3 96 96 429 429


Einschiffungshafen Trogir

MS Jerkić 25 m 24 9 2

✔ ✔ ✔

Manche unserer Stammgäste werden sich noch an die MS Dare erinnern, die ein paar Jahre lang zu den beliebtesten Schiffen unserer Flotte zählte. Ihr alter Besitzer hat sie im letzten Winter an die Familie Marasović aus Krilo Jesenice verkauft, und die neuen Besitzer haben den Wunsch geäußert, mit ihrem Schiff in die Riva-Flotte zurückzukehren. Ivica hat als Kapitän alle Weltmeere befahren und mit seinem eigenen Ausflugsschiff auch Erfahrungen im Tourismus gesammelt. Zur Saison 2016 hat er den offenen Salon am Heck komplett renoviert und vergrößert, so dass hier 25 Personen bequem Platz finden. An Bord wird er von seinen Söhnen Jerko und Ivan unterstützt, damit eine Kreuzfahrt mit der MS Jerkić zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Jerkić ist übrigens

Einschiffungshafen Trogir

Comfort Plus Länge Passagiere Doppelkabinen Dreibettkabinen Kabinen mit Dusche/WC Kabinen mit Klimaanlage WiFi-Internet ■■ gepflegtes Holzschiff ■■ alle Kabinen an Deck ■■ offener Salon am Heck

der Spitzname von Ivica, der in jungen Jahren nach seinem Vater Jerko „kleiner Jerko“ gerufen wurde. Allgemeine Daten: Länge 25 m, Baujahr 1988, rekonstruiert 2016. 24 Betten in 11 Kabinen mit Dusche/ WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Hauptdeck: 7 Doppelkabinen mit Etagenbetten. Oberdeck: 2 Doppelkabinen mit Etagenbetten, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber. Sonstiges: 1 Dusche. Sonnendeck (70 m2) mit 20 Liegestühlen, ein Tisch mit Bänken und Stühlen an Deck für 8 Personen, Sitzgelegenheiten an Deck für 20 Personen, offener Salon am Heck für 25 Personen, der mit einer Plane verschlossen werden kann und über eine Klimaanlage verfügt.

Doppelkabine an Deck

Dreibettkabine an Deck

Kapitän Ivica (links) und seine Söhne Jerko & Ivan Preise in € pro Person zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Verpflegung

Route Routenbeschreibung Seite Preis an Deck HP

Apr. 29 — — —

6 — — —

Mai 13 20 — — — — — —

Juni 27 3 10 17 — — T3 T3 — — 96 96 — — 719 719

24 T3 96 745

1 T3 96 745

8 T3 96 745

Juli 15 T3 96 769

22 T3 96 769

29 T3 96 769

Vollständige Preisübersicht, Flug- & Busanreise, Zuschläge & Ermäßigungen siehe Seiten 106 – 108

5 T3 96 769

August 12 19 T3 T3 96 96 769 769

26 T3 96 745

2 T3 96 745

September 9 16 23 T3 T3 T3 96 96 96 745 719 719

30 T3 96 619

Oktober 7 14 — — — — — —

133


Einschiffungshafen Rijeka

Einschiffungshafen Rijeka

MS Sveti vid CoMfoRt PluS Länge 35,50 m Passagiere 37 Doppelkabinen 11 Dreibettkabinen 5 Kabinen mit Dusche/WC ✔ Kabinen mit Klimaanlage ✔ WiFi-Internet ✔ ■■ komfortables Holzschiff ■■ Dreimaster ■■ alle Kabinen an Deck

Der stolze und komfortable Dreimaster war jahrelang fester Bestandteil unserer Flotte, bis sich ihre Besitzer vor zwei Jahren entschlossen haben, eine andere Art von Kreuzfahrten zu veranstalten. Im Herbst 2016 haben sie die Sveti Vid dann verkauft – und zwar an niemand geringeren als an unseren Freund und langjährigen Kapitän Marin Mladin (genannt Čičak, zu Deutsch „Klette“, wegen seines Bartes) von der Otac Luka. Zusammen mit seinem Sohn Marin und unterstützt von einer erfahrenen Crew wird er die Sveti Vid sicher durch die Gewässer der Kvarner Bucht und Nord-Dalmatiens steuern. Allgemeine Daten: Länge 35,50 m, Baujahr 1955, rekonstruiert 2016. 37 Betten in 16 Kabinen mit Dusche/ WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Hauptdeck: 3 Doppelkabinen mit Etagenbetten, 1 Dreibettkabine mit

französischem Bett (Breite 140 cm) und 3. Bett darüber, 2 Doppelkabinen mit Etagenbetten (das untere Bett ist 124 cm breit und somit auch für 2 Kinder bis 11,99 Jahre geeignet, z. B. Single mit 2 Kindern). Oberdeck: 2 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 4 Doppelkabinen mit französischem Bett (Breite 140 cm), 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett (Breite 130 cm) und 3. Bett darüber, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett (Breite 140 cm) und 3. Bett darüber. Sonstiges: 2 Duschen/WC. Sonnendeck (150 m2) mit 30 Liegestühlen, Tische mit Bänken auf dem Vorderdeck für ca. 10 Personen. Salon mit Klimaanlage für 40 Personen, Tische mit Bänken für etwa 20 Personen auf dem überdachten Deck hinter dem Salon, das mit Planen verschlossen werden kann.

Kapitän Marin

Doppelkabine franz. Bett

Preise in € pro Person zzgl. Kurtaxe & Hafengebühren

Verpflegung

Route Routenbeschreibung Seite Preis an Deck HP

134

Apr. 29 R2 42 499

6 R1 41 499

Mai 13 20 RB R1 52 41 689 575

27 R1 41 699

3 R1 41 699

Juni 10 17 R2 R2 42 42 699 699

24 RB 52 949

1 R1 41 759

8 RC 54 949

Juli 15 R2 42 789

Dreibettkabine

22 R1 41 789

29 R1 41 789

5 R1 41 789

August 12 19 R1 R1 41 41 789 789

26 R2 42 759

2 R2 42 759

September 9 16 23 R1 RB RB 41 52 52 759 889 889

30 RB 52 765

Oktober 7 14 BR R2 21 42 689 499


Kombinieren… Sie Ihre Kreuzfahrt mit einem Aufenthalt an Land! Wer sich nach ein oder zwei Wochen Kreuzfahrt wieder festen Boden unter den Füßen wünscht, aber die Atmosphäre der kroatischen Adriaküste noch nicht sofort mit dem Alltag tau­schen möchte, findet bei uns nicht nur eine große Auswahl an Hotels, Ferienhäusern und Fewos an der gesamten Küste und auf den Inseln, sondern auch im Hinterland Istriens und Dalmatiens, sowie in den Bergen der Kvarner Region und an den Plitvicer Seen. Fragen Sie nach unseren Katalogen !

www.idriva.de facebook.com/RivaTours twitter.com/RivaTours youtube.com/idriva

Info & Buchung:

I.D. RIVA TOURS GmbH Neuhauser Str. 27 | 80331 München Tel. 089 / 23 11 000 | Fax 23 11 00 26 kreuzfahrten @ idriva.de www.idriva.de

Kreuzfahrten 2017 D  

Kreuzfahrten zwischen 1000 Inseln | Blaue Reise | Kroatien

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you