Page 2

Folder_2K-Bodenbeschichtung:EffectLine 15.02.11 16:53 Seite 2

DER IDEALE BODENBELAG FÜR IHRE TIERE

2K-Bodenbeschichtung 420 MV 10:1 Gew.% mit Härter 210-0001

Verarbeitungshinweis: 1. Den Untergrund metallisch blank entrosten. Verschmutzungen und trennende Substanzen wie Öle und Fette entfernen. Reinigungsverdünnung 113 Art.-Nr.: 113-0001 Entfettungsmittel 116 Art.-Nr.: 116-0500 Gummigranulat 1-4 mm Art.-Nr.: XF033 2. Bei Nichteisenmetallen muss der Untergrund grundiert werden. Reaktionsgrund 522 Art.-Nr.: 522-0198 Die Grundierung sollte mit einer Lösemittelbeständigen Walze aufgetragen werden. Trocknungszeit: 2 Stunden 3. Mischen der Bodenbeschichtung: Mischungsverhältnis: ca. 30% Gummigranulat (1-4mm) in die verarbeitungsfertige Bodenbeschichtung einmischen, um eine leichte Elastizität in den Belag zu bringen. Die fertig gemischte Bodenbeschichtung mit einer Stielrakel auftragen. Rakelhöhe: 10mm Nachdem die Beschichtung auf der Fläche sauber und gleichmäßig verteilt wurde, wird die gesamte Fläche nochmals mit Gummigranulat abgestreut. Das überschüssige Gummigranulat wird am nächsten Tag mit einem Besen abgekehrt oder abgesaugt. Komplette Durchtrocknung: ca. 4-7 Tage bei Raumtemperatur, dann kann die Beschichtung voll belastet werden.

Rilit Bodenbeschichtung  
Rilit Bodenbeschichtung  
Advertisement