Page 1

WritersWorkshop.de E-Zine Ausgabe 09 s Juli 2010

Projekt 52

Vorwort

Ihr Weg von der ersten, vagen Idee zum fertig überarbeiteten Roman in 52 wöchentlichen Lektionen.

Willkommen zur neunten Ausgabe des kostenlosen monatlichen WritersWorkshop E-Zines für Schriftsteller und Hobbyautoren. In diesem Monat gibt es einen Bericht über die neuen Versionen von WriteMonkey und Liquid Story Binder und im Buchreview geht es diesmal um “Write is a Verb” von Bill O’Hanlon.

http://Projekt52.WritersWorkshop.de

Ich freue mich über die vielen neuen Abonnenten, die sich in den vergangenen Wochen angemeldet haben. Wenn Ihnen das WritersWorkshop E-Zine gefällt, dürfen Sie es gerne an Freunde und Bekannte weitergeben.

Dropbox

Falls Sie diese E-Zine von einem Freund weitergeleitet bekommen haben und zukünftig auch gerne das monatliche kostenlose Magazin erhalten möchten, schicken Sie mir bitte einfach eine kurze Mail an Newsletter@WritersWorkshop.de mit dem Betreff "Anmeldung" - ich freue mich über jeden neuen Leser.

Hier erhalten Sie 2,25 Gigabyte kostenlosen Online-Speicherplatz zur Sicherung und Synchronisierung Ihrer wichtigen Daten - inklusive mobilem Zugriff über jeden Webbrowser!

Neue Staffel von "Projekt 52" ab 01.09.10

Darüber hinaus besteht für alle Teilnehmer die Möglichkeit, mich bei weiterführenden Fragen zu den Arbeitsheften einfach und unkompliziert per Mail zu kontaktieren.

Achieve Planner Holen auch Sie sich den “Achieve Planner” von Effexis Software - das vielseitige Zeitmanagementund Projektplanungstool - kostenlose 30Tage-Demoversion erhältlich.

WritersWorkshop.de E-Zine Herausgeber: Richard Norden Fax: 0911 30844-233-39 R.Norden@RichardNorden.de http://www.WritersWorkshop.de

und marktreifen Manuskript begleiten und den zugehörigen Vorlagen und Hilfsdateien gibt es ab der neuen Staffel alle Inhalte zusätzlich auch als Hörbücher zum Download im MP3-Format - ideal für längere Autofahrten oder unterwegs über den MP3Player.

Alle Informationen zur neuen Staffel und den unterschiedlichen Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der WritersWorkshop-Homepage unter http://Projekt52.WritersWorkshop.de. Mein einjähriger Schreibkurs "Projekt 52 - Von der Idee zum fertigen Roman" ist ab Anfang September 2010 mit einer neuen Staffel zurück. Neben den 52 wöchentlichen, aufeinander aufbauenden Arbeitsheften im PDF-Format, die die Teilnehmer innerhalb eines Jahres von ihrer ersten, vagen Romanidee bis zum fertig überarbeiteten

Für Rückfragen stehe ich auch hier jederzeit gerne über die Kontaktseite von WritersWorkshop zur Verfügung. Zur Zeit sind noch einige freie Plätze vorhanden, der Anmeldeschluss für die neue Staffel ist Freitag, der 20.08.2010.


WritersWorkshop.de E-Zine WriteMonkey 0.9.9.0 und Liquid Story Binder 4.81 erschienen Buchlinks:

Am 26.07.2010 ist auch die neue Version 4.81 des Schreibprogramms "Liquid Story Binder" erschienen.

Zehn vor Zwölf "Zehn vor Zwölf" enthält zehn düstere und unheimliche Geschichten aus der Feder von Richard Norden, unter anderem die beiden Drachentaler-Gewinner "Das Dorf der Verlorenen" und "Der Ring der Unsterblichkeit" und die 2006 als Hörspiele auf SUN.fm ausgestrahlten Stories "Spiegelschatten", "Die Jagd" und "Das Gemälde". Abgerundet wird die Sammlung durch "Der Fluch", "Der Tätowierte" und drei komplett neue Stories: "Nachtpatrouille", "Feuertod" und "Der Tempel".

Am 23.07.2010 ist die neue Version 0.9.9.0 (also wohl definitiv die letzte vor der 'magischen' 1.0Version) des Zenware-Textverarbeitungsprogramms WriteMonkey erschienen - bekanntermaßen mein absoluter Favorit unter den Programmen für abwechslungsfreies Schreiben. Auch in dieser neuen Ausgabe hat Iztok Stržinar dem Zenware-Platzhirsch wieder einige interessante neue Features spendiert. So ist es jetzt möglich, für die Markup-Formatierungen Vorlagen zu definieren und so unterschiedliche Arten von Manuskripten (z.B. Romane, Artikel oder Briefe) unterschiedliche Stilvorlagen auszuwählen.

Amazon Bestell-Link

Die Verschwörer von Styngard Jason Kimble, ein Detroiter Undercover-Cop, erwacht nach seinem vermeintlichen Tod in einer fantastischen Parallelwelt. Unversehens befindet er sich zwischen den Fronten einer epischen Schlacht zwischen Gut und Böse. Während er mit jedem Kampf tiefer in eine Dimension voller Abgründe und überraschender Wendungen verstrickt wird, entwickelt er sich mehr und mehr zu einer Schlüsselfigur in einem Konflikt, dessen wahre Ausmaße er nicht einmal ansatzweise absehen kann.

Amazon Bestell-Link

Weiterhin gibt es das in meinem letzten Preview bereits getestete Schreibmaschinen-Scrolling und eine neue Druckvorschau, in der auch die Seitenränder, Kopf- und Fußzeilen etc. eingestellt werden können. Die anderen Neuerungen (soweit diese nicht bereits in meinem letzten Review erwähnt wurden) stehen unter http://writemonkey.com/new.php aufgelistet. Die aktuelle Programmversion steht unter http://writemonkey.com/__files/wm0990.zip zum Download bereit. Auch die aktuelle Version ist wie immer kostenlos, wer mit einer PayPal-Spende die Weiterentwicklung dieses hervorragenden Programms unterstützen will, findet jedoch unter http://writemonkey.com/index.php einen SpendenButton. ;-) Unterstützer des Programms erhalten übrigens eine personalisierte Schlüsseldatei, durch die u.a. auch verschiedene versteckte Features freigeschaltet werden, die in der Standardversion nicht zur Verfügung stehen.

In der neuen Version ist unter Anderem der neue Dateityp "Contrast" hinzu gekommen, der es ermöglicht, zwei Objekte in der zweispaltigen Anzeige zum Vergleich direkt gegenüberzustellen. Weiterhin gibt es jetzt eine Menüoption für die komfortable Suche nach Programmupdates, ohne jedes Mal von Hand die Herstellerseite aufrufen zu müssen. Darüber hinaus enthält das neue Update noch verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes sowie eine Umstellung in der Nomenklatur, durch die die bisherigen 'Bücher' in 'Binder' umbenannt wurden - was aber auf Handling und Funktionsumfang keinerlei Auswirkungen hat. Das Update auf die neue Version ist für registrierte Käufer wie immer kostenlos und kann (ebenso wie die kostenlose Demo-Version) hier heruntergeladen werden. Neueinsteiger können das Programm unter diesem Link für aktuell umgerechnet 36,81 € bestellen.


WritersWorkshop.de E-Zine

http://WritersWorkshop.de

Buchtipp: “Write is a Verb” von Bill O’Hanlon “Write is a Verb” (Bill O’Hanlon)

Download-Archiv Alle Ausgaben des WritersWorkshop E-Zines finden Sie auch im Downloadarchiv, wo Sie bei Bedarf alle älteren Ausgaben, die Ihnen eventuell noch fehlen, kostenlos herunter laden können.

Bill O'Hanlon ist ein amerikanischer Psychotherapeut, Schreiblehrer und Autor von insgesamt über 30 Büchern. Mit seinem Buch "Write is a Verb" bietet er eine ganze Reihe fundierter Tipps an, um Aufschieberitis und Schreibblockaden den Kampf anzusagen. Seinen unaufdringlichen Tipps versuchen dabei nicht, den Leser zu missionieren, sondern führen ihn mit ausgefeilten Fragebögen und Übungen (insgesamt zwanzig Stück) nach und nach zu den eigenen Wurzeln und zu einer perfekt auf den einzelnen Autor zugeschnittenen Arbeitstechnik. Vor dem hinteren Einband des Buchs findet der Leser zusätzlich noch eine DVD, die unter anderem einen ca. einstündigen Ausschnitt aus einem von Bill O'Hanlons Live-Seminaren enthält. Inhaltlich (Video / MP3s, Übungsbögen und Handzettel) ist die DVD zwar eher eine nette Dreingabe als ein wirklicher Kaufgrund, es macht aber (passable Englischkenntnisse wie immer vorausgesetzt) Spaß, O'Hanlons launig selbstironischen Erzählungen und Tipps rund ums Schreiben und Veröffentlichen von Büchern zuzuhören. Alles in Allem würde ich das Buch jedem empfehlen, der dazu neigt, das Schreiben seines Buchs aufgrund eines falschen Perfektionsdrangs immer weiter aufzuschieben oder regelmäßig Probleme mit Schreibblockaden hat. Ein Schriftsteller ist nach O'Hanlon schlicht und einfach jemand, der schreibt - und genau hierzu motiviert das gut geschriebene Buch definitiv. . Amazon Bestell-Link

Sie finden das Archiv unter http://Ezine.WritersWorkshop.de im unteren Bereich der Seite.


WritersWorkshop Ezine 2010/07  

Writers Workshop E-Zine - das kostenlose monatliche Magazin für Schriftsteller und Hobbyautoren von Richard Norden.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you