Page 1

sc_vorwort_05_13.indd 1

24.04.13 10:59


STEREO 621 SPONTANE EUPHORIE ANA FLORIAN KHALFA, SYN live, harry klein — münchen SNPTC, TMAN, F R e i TA G 0 3 .0 5 .1 3

s o N N TA G 1 9.0 5 .1 3

FITSCH

EL SENOR MATANZA

SHOE BEE

stereo 621 — mannheim M i T T w o c H 0 8 .0 5 .1 3

BLANK

T 6,

live: LO FEAT. I CONFESS ASA 808, CUTOFF!CUTOFF! DJs: ENNIO, MANOOZ, KUNO, MODIG, BLANK DJS, SUBJKTS, ASTRONUT

F R e i TA G 2 4 .0 5 .1 3

NEBULA – STEREO 621 SASCH BBC

8bit — sleazy Deep — mannheim

ANDRE LEMONT & MARIUS WHITE mannheim

DEJAN BARDAK lanDau

COMPLEX & DEAR grünstaDt

14,

F R e i TA G 1 0.0 5 .1 3

STEREO 621

681 61

TIM DORNBUSCH

poisson chat — haknam — paris [F]

DMAN

BOLERO SCHINKEL nebula — speyer

s A M s TA G 2 5 .0 5 .1 3

PRODUKT

stereo 621 — proDukt — mannheim

M A N N H e i M

s A M s TA G 1 1 .0 5 .1 3

Discontent — testtoon — brüssel [be]

DMAN

MINIMALISTICA

stereo 621 — proDukt — mannheim

STEFFEN DEUX

M i T T w o c H 2 9.0 5 .1 3

8bit — cécille — mannheim

SEBASTIAN WERLE

MONO

AHMED THOME

arpiar — bukarest [ro]

mono — mannheim

DAN ANDREI

minimalistica — mannheim

MARC SCHOLL live

minimalistica — mannheim

SEBASTIAN WERLE, DAVID NICOLAS

MARKUS DOERR F R e i T A G 1 7. 0 5 . 1 3

STEREO 621 RAY OKPARA

oslo — mobilee — berlin

DMAN

stereo 621 — proDukt — mannheim

sc_vorwort_05_13.indd 2

SENSU

cécille — mannheim

mono — 87 rec. — mannheim

JAN GOLLY

mono — liFetime rec. — heiDelberg F R e i TA G 3 1 .0 5 .1 3

STEREO 621 BRETT JOHNSON

visionquest — classic — Dallas [usa]

SHOE BEE

stereo 621 — mannheim

FAc e b o o k .c o M / d i sc oz w e i

ctrl mvmnt — mannheim

sub

Herausge (Oliver Lud RheinStr. 6, 69 Fax:

Anzeige ge Ausgabe, Werner ( (JH), Kla Lisa Kipp (MK), Nin

(rau Heinrich Fis Straße

Vertrieb Reda Die n

Nachdru licher Ge Keine H Textm geben die M unbedingt

w w w. d i sc o -z w e i . d e

24.04.13 10:59


03

SCRMN WORDUP

,

FAc e b o o k .c o M / d i sc oz w e i

]

KETTE RECHTS,

Impressum subculture rmN #170 / 05-2013 subculture Rhein-Main-Neckar erscheint mit freundlicher Genehmigung der subculture GmbH & Co. KG, Freiburg. Herausgeber & Anschrift: Fahrwerk Ambient Media (Oliver Ludwig & Kai Schwerdt GbR), Abt. Subculture Rhein-Main-Neckar, fahrwerk.net, Hans-BunteStr. 6, 69123 Heidelberg, tel.: +49-(0)6221-9140611, Fax: +49-(0)6221-9140615, e-mail: info@rmn. subculture.de, Web: rmn.subculture.de redaktionelle leitung: Rebecca Neff, redaktion@rmn.subculture.de Anzeigenleitung: Oliver Ludwig (V.i.s.d.P.), anzeigen@rmn.subculture.de mitarbeiter dieser Ausgabe, redaktion: Alexander Guder (AG), Holger Werner (HW), Jens Wienand (JW), Jonas Hartmann (JH), Klaus Dieter Kieslich (KDK), Lea Baintner (LB), Lisa Kipphan (LK), Martin Solte (MS), Matti Kunstek (MK), Nino Aderjan (NA), Phillip Kipphan (PK), Sven Helwig (SH), Tobias Heckelmann (TH) Gestaltung/layout: raum mannheim (raum-mannheim.com), belichtung & Druck: Heinrich Fischer Rheinische Druckerei GmbH, Mainzer Straße 173, 67547 Worms (druckhaus-fischer.de), gedruckte Auflage: 10.000 Stück, verteilte Auflage: 9.500 Stück, Vertrieb: Fahrwerk Ambient Media (fahrwerk.net) redaktionsschluss dieser Ausgabe: 18.04.2013 Die nächste Ausgabe erscheint Anfang juni 2013 Es gilt die Anzeigenpreisliste 01/2013 Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr! Keine Haltung für unverlangt eingesandtes Bild-/ Textmaterial. Die Texte unserer freien Mitarbeiter geben die Meinungen der Autoren wieder, nicht aber unbedingt die des Herausgebers bzw. der Redaktion.

sc_vorwort_05_13.indd 3

wie der Radfahrer sagt. Gut geölt starten wir in den Wonnemonat Mai. Der Schnupfen liegt im Heu begraben und die Chinos kommen größtenteils aus China. Aus Socken werden Füßlinge und Bushido vermacht sein Gesamtvermögen dem Untergrund – also uns, dem Magazin der oberallertiefsten Subkultur. Fortan müssen wir also nicht mehr wegen dem schnöden Mammon arbeiten und können uns den Dingen des Lebens widmen, die wirklich Spaß machen: Klapprad fahren. Unsere Chefredakteurin hat sich dann auch gleich für die „World Klapp“ – Weltmeisterschaft angemeldet. Ansonsten ziehen wir wie immer von Disco zu Disco und hängen am Strand rum. Heute heißt das ja Beach. Wie heißt eigentlich auf denglisch die Mehrzahl von Beach? Beache? Beachs? Beaches? Egal, wir haben über eben jene welche geschrieben. Was liegt am Strand und ist schwer zu verstehen? Ach, den hatten wir ja schon im April. Wir wollen das Rad ja nicht zurückdrehen... Apropos Rad: Wem Stolz und Dünkel in die Ohren schrein, was sie für Wunderdinge leisten, dem fällt sogleich das Sprichwort ein: Das schlechteste Rad am Wagen knarrt am meisten. (August Friedrich Ernst Langbein) In diesem Sinne, Euer subculture-Team

24.04.13 10:59


sc_ivz_05_13.indd 4

24.04.13 11:05


sc_ivz_05_13.indd 5

05

S. 08

S. S. S. S.

03 05 06 08

SCRMN INDEX

WORDUP INDEX NEWS REPORT HOLI FESTIVAL Ist uns denn nichts mehr heilig? Ein Beitrag über den neuen Hype: Holi Festivals

S. 12 PREVIEWS S. 18 INTERVIEW FLENDER Wir trafen den Macher der Election und Mitorganisator der Ganz weit draußen um ihm ein paar Fragen zu stellen.

S. 18

S. 20 REPORT BEACHES Sommer, Sonne, Sonnenschein! Wir zeigen Euch die Besten Drinks, den schönsten Ausblick und die Geheimtipps der Region.

S. S. S. S. S. S.

22 26 28 32 44 46

CHARTS INTERVIEW BERLINER NÄCHTE SOUNDCHECK TERMINE PARTYPICS DIE VERGEUDETE SEITE

S. 20

24.04.13 11:05


06

05 13

NE WS sc_news_05_13.indd 6

01 WIN!WIN!WIN!

‘Ladies and gentlemen, we are going through an area of turbulence, we ask all passengers to remain seated, with your seatbelts fastened...’ Jeder der jemals die tückische Landung am Flughafen Cagliari erlebt hat wird vollstes Verständnis ffür ür Renato Figoli´s Flugangst aufbringen. Aber iim m Kontrast zu der Lautsprecherdurchsage, die das d as Album Funkoholic einleitet, ist das Werk des ssardischen ardischen Produzenten alles andere als turbulent. SSmoothe moothe Starts, entspannte Klänge und angenehme Unterhaltung. Also genau das Richtige für den heiß erwarteten Frühling! Deswegen verlosen wir an Euch vier Exemplare. Schickt uns einfach eine Mail mit dem Betreff: „Renato Figoli“ an win@ rmn.subculture.de

02 DIE TURNER KOMMEN!

Alle Jahre wieder versammeln sich alle Mitglieder des deutschen Turnerbundes um gemeinsam ihr Können K önnen zu präsentieren, gemeinsam zu feiern und einfach e infach nur eine grandiose Woche zu haben. In diesem d iesem Jahr kann sich der Rhein-Neckar-Kreis über diese d iese Zusammenkunft besonders freuen, denn das Turnfest kommt zu uns. Mannheim wird einer der Hauptveranstaltungsorte sein, aber auch rundherum wird es ein reges Treiben geben. Neben Breiten- und Spitzensport auf höchstem Niveau gibt es zahlreiche Mitmachangebote, Akademien, Shows, Vorführungen und Workshops. Bei den Mitmachangeboten sind Betreuer vor Ort und es werden keine bestimmten Begabungen vorausgesetzt. In der SAP-Arena finden die großen Shows statt, in der Maimarkthalle könnt Ihr hautnah bei den olympischen Disziplinen des Deutschen Turnerbundes dabei sein. Ebenso beteiligt sind die GBG-Halle, die Bezirkssportanlage Seckenheim, das Spielfeld 3 am Carl-Benz-Stadion, das Hallenbad Waldhof-Ost und das Strandbad. Das Herzstück des Turnfestes sind jedoch der Wasserturm und die

24.04.13 11:09


sc_news_05_13.indd 7

07

SCRMN NEWS

Augustaanlage. Hier findet ihr die Festmeile, die Eröffnung, der Festzug und ein buntes Bühnenprogramm. Und wer jetzt der Meinung ist abends sei tote Hose bei den erschöpften Teilnehmern der hat sich geirrt. Neben Künstlern wie MIA, Samy Deluxe und the Baseballs gibt’s musikalisch ein ganz besonderes Highlight - das legendäre Kyteman Orchestra. Und darüber hinaus wird es sicher auch die ein oder andere interessante Sportlerfeier geben, bei der man sich unters Volk mischen kann.  TURNFEST.DE

01

01

02

KURZ UND SCHMERZLOS

+++++ Das willibender ist zurück/umgezogen/ eingezogen. Ab sofort befinden sich die Macher des willibender in Heidelberg in einer neuen Location. Die ehemalige Theaterkasse in der Emil-Maier-Straße wird nun auf unbestimmte Zeit als Standort für die kreative Truppe dienen. +++++ Korg stellte auf der diesjährigen Pro Light & Sound die neue Volca Reihe vor. Diese beinhaltet den Volca Keys, einen Lead Synth, den Volca Bass, einen Bass Synth und Volca Beats, eine Rhythm-Machine. Die Geräte erscheinen voraussichtlich im Juni und werden schmale 139,- kosten. +++++ Rettet den Schwimmbadclub. Unter diesem Motto wird es demnächst die ein oder andere Interessante Party in der Traditionslocation in Heidelberg geben. Wahrscheinlich geht es einigen von Euch so wie uns: „Da war ich ja schon ewig nicht mehr“, „Gibt´s den noch?“ „Da gehen doch nur Studenten hin!“ Das soll sich nun ändern. +++++ Wieder einmal verabschiedet sich ein Club in Frankfurt. Das Monza hat nun auch seine Türen geschlossen. Wir trauern natürlich mit und hoffen inständig, dass wir bald auch wieder Eröffnungen bekannt geben können. +++++ Ja, es ist wahr. Wer es tatsächlich noch nicht irgendwo gelesen hat dem sei es nun gesagt. Im Mai erscheint nach acht Jahren das neue Album des französischen Duos Daft Punk. Und alle so: Yeah. +++++ Gema: Kein Monat vergeht an dem es nicht neue Infos zum Thema Gema-Tarife gibt. Aber diesmal scheint sich endlich etwas bewegt zu haben. Sogleich es doch ziemlich amüsant ist, dass sich sowohl die Gema selbst als auch die Dehoga als Gewinner der Verhandlungen sieht. Da hat die Schiedsstelle ja alles richtig gemacht. Es bleibt abzuwarten ob nun endlich auch gesetzliche Änderungen folgen. +++++

24.04.13 11:09


08

05 13

RE PO RT H F

sc_report_05_13.indd 8

E

S

O

T

I

L V

A

I L

TEXT: LB FOTOS: HOLI FESTIVAL, LISA KIPPHAN

24.04.13 11:14


09

SCRMN REPORT

Respekt. Jede fast mittelgroße Stadt die für hip genug gehalten wird, kann sich dieses Jahr in Sachen Coolness mit dem Holi-Festival-Faktor brüsten. INDIEN, JETZT AUCH VOR DEINER TÜR! Während in Indien die Menschen jedes Jahr im Februar/März den Frühling im Land mit dem traditionellen Holi Festival begrüßen, feiern die Deutschen mit Farbkugeln und seichtem Elektro den sicher immer noch im Mai währenden Frühling. Nachdem in Indien mit dem Holi Festival traditionell der Sieg des Guten über das Böse zelebriert werden soll, darf bei uns seit letztem Jahr jeder am Wirtschaftssystem teilhaben und mit ganzen 17 Euro oder mehr den Sieg über das Gute feiern. Hierbei bewirft oder bemalt sich Jung und Alt mit bunt gefärbtem Pulver, in Indien auch Gulal genannt. Der indische Brauch die frühlingshafte Lebensfreude, das freudige Miteinander und den Beginn des neuen Frühlings mit bunten Farben und gefärbtem Wasser zu feiern gelingt den Festivalveranstaltern sehr gut, wenn man bereit ist für seine Farbbeutel zu zahlen. Während im Kastenland Indien dies einer der wenigen Tage des Jahres ist an dem Kaste, Alter, Geschlecht und gesellschaftlicher Status aufgehoben sind, dürfen in Deutschlands Großstädten die Menschen, vorausgesetzt sie besitzen ein gültiges Ticket, in den abgesperrten Feierbereich. Eines muss man den Holi-Festivals jedoch lassen. Optisch stellt es seine Festivalgegner in den Schatten. Die bunten Bilder die von Freunde, Freiheit und Sommersonne träumen lassen, machen uns trotz allem neugierig. Nachdem mindestens 250.000 Menschen mit Begeisterung die FacebookPräsenz des Festivals zu verfolgen scheinen muss es doch einen Grund für diesen Hype geben. Musikalisch haben die Festivals ihre Konkurrenz noch nicht eingeholt, aber die diesjährigen Termine stehen ja schon vor der Tür. Wir lassen uns überraschen! Nachdem die Holi Festivals in Deutschland erst in die zweite Runde gehen, ist noch viel Platz nach oben offen. Wer weiß, vielleicht erfahren wir ja in ein paar Jahren doch das Ein oder Andere über die indische Kultur die wir hier freudig kommerzialisieren. Bis dahin bewerfen wir uns weiter unsere weißen Shirts mit Farbe und hoffen dass wir möglichst lächelnd in eins der unzähligen Holi-Videos eingeblendet werden.

sc_report_05_13.indd 9

24.04.13 11:14


Dein Ticketportal – www.reservix.de

Alle Angaben ohne Gewähr

Die besten Karten im Mai

Xavier Naidoo

Michael Schulte

31.05.13 Festwiese Ladenburg

05.05.13 Die Stadtmitte Karlsruhe

The Kilkennys

Über

30v.e0nts0!0

06.05.13 Alte Feuerwache Mannheim

E

Naturally 7

King Rocko Schamoni

16.05.13 Tollhaus Karlsruhe

24.05.13 Tollhaus Karlsruhe

Colin Hay 30.05.13 Capitol Mannheim

Jonathan Kluth

Nick Waterhouse

Django Asül

09.05.13 Karlsruhe

28.05.13 Karlstorbahnhof Heidelberg

10.05.13 Kulturhaus Osterfeld Pforzheim

Haftbefehl

Ingo Oschmann

10.05.13 Mannheim

Nations Afire 03.05.13 Alte Feuerwache Mannheim

sc_report_05_13.indd 10

26.05.13 Alte Seilerei Mannheim

10.05.13 Rantastic Baden-Baden

B

7156036-1 | Rubrik 100 | ET=03.11. | Mandant=002, zuletzt geändert 28 von PAPEK, erstellt 28.10.2010, 11

Test-Center: g

www.facebook.com/reservix

Dein Ticketportal.

24.04.13 11:14


p p a l K WORLD

.de ld-klapp www.wor om/worldklapp .c facebook

.de

enheim Lu-Fries nnbahn

Radre

ADKLAPPR NSTUNDE rd weltreko

13 4. Mai 20 18 Uhr Uhr Einlass

16

d

l.

Zoubek

RT! kein STA T R A B e Ohn

Bild: Dan

7156036-1 | Rubrik 100 | ET=03.11.2010 | Ausgabe LG | Mandant=002, zuletzt geändert 28.10.2010, 11:17:20 von PAPEK, erstellt 28.10.2010, 11:14:48 von PAPEK

Test-Center: große Auswahl an Test-E-Bikes Das Fahrrad mit „Rückenwind“. Testen Sie die neue Erfahrung und vereinbaren Sie einen Probefahrtermin auf einem unserer E-Bikes.

sc_report_05_13.indd 11

Sedanstraße 29 67063 LU - Friesenheim Tel.: 0621 - 69 70 64 www.radsport -fecht.de

Continentale Generalagentur

Versicherungsbüro B.Klünder u. J.Magin GbR Speyerer Str. 109, 67117 Limburgerhof Tel. 06236 88521 info.kluender-magin@continentale.de

Versicherungen Bausparen

24.04.13 11:14


sc_previews_05_13.indd 12

12

05 13

SAMSTAG, 04.05.2013 NACHT DER MUSEEN Frankfurt/Offenbach

P E I W

Kunstmomente - das ist das Motto der 14. Frankfurter Nacht der Museen. Knapp fünfzig Frankfurter und Offenbacher Museen und Galerien erwarten Euch mit außergewöhnlichen Ausstellungen, Performances und Installationen. Lasst Euch irritieren, inspirieren, faszinieren - eine ganze Nacht lang. Kulturelle Höhepunkte dieses Jahr sind unter anderem das frisch und eindrucksvoll sanierte neue historische Museum Frankfurt. Auch das Museum für Angewandte Kunst tritt ganz neu auf und unter den zahlreichen weiteren Standorten dürfte für jeden Geschmack von Altertum bis Moderne etwas geboten sein.  NACHT-DER-MUSEEN.DE

SAMSTAG, 04.05.2013 DUBWARS Mobilat Club, Heilbronn

Am 04.05.2013 steigt im Mobilat die Dubwars mit Illbilly Hitec feat. Longfingah und Philipp Kipphan. Illbilly Hitec feat. Longfingah stehen für eine Mischung aus Reggae, Dubstep, Breakbeats und Dancehall. Der Support kommt von Ridick & Sickhead und Size’Mo b2b Peter Rock. Auf dem Sub:scapes Floor gibt es runtergestrippten Techno vom Heidelberger Auf & Davon Resident Philipp Kipphan, der im vergangenen Jahr durch einige Releases und Remixe die mit unter im Berghain oder CLR Podcast zu hören waren auf sich aufmerksam machte. Lokale Unterstützung gibt es von Ridick und Jonas Freitag.  MOBILAT-CLUB.DE

SAMSTAG, 04.05.2013 WORLD-KLAPP 2013 Klappodrom, Ludwigshafen-Friesenheim

Am 4. Mai 2013 findet erneut die WORLD-Klapp in Ludwigshafen-Friesenheim statt. Hier wird der Stundenweltrekord auf dem Klapprad ermittelt. Voraussetzung für eine Starterlaubnis sind nur ein Oberlippenbart („Ohne Bart kein Start“), ein Klapprad aus den 70er Jahren ohne Gangschaltung und eine absolute Textsicherheit bei der World-Klapp-Hymne „Kennst Du Ludwigshafen“. Je ausgefallender Rad und Bart, desto besser. Dieser Termin ist ein absolutes Muss für alle Retro-Fans.  WORLD-KLAPP.DE

MITTWOCH, 08.05.2013 KLEINE FISCHE Schwimmbad Musik Club, Heidelberg

Kleine fische ist ein Gemeinschaftsprojekt von Künstlern, Veranstaltern, Dienstleistern und Institutionen der regionalen Musikwirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Schwimmbad Musik Club. Das vom Beauftragten für Kulturund Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg initiierte Format bietet die Chance, den Schwimmbad Musik Club der neuen Generation von Musik- und Kulturbegeisterten nahe zu bringen. Ob als Besucher oder Veranstalter – für alle gilt es, den traditionsreichen Club neu zu entdecken und zu beleben. Der musikalische Bogen spannt sich über fünf Floors von Live Bands über Live Acts bis hin zu Dj’s.  VERLOSUNG: 2X2 TICKETS. MAIL MIT BETREFF: „KLEINE FISCHE“ AN WIN@RMN.SUBCULTURE.DE  SCHWIMMBAD-CLUB.DE

24.04.13 11:11


PR EV I E WS

seen. warten allacht ch h das hlreichen oderne

en Der Auf erger Auf einige hören n Ridick

esenittelt. „Ohne tung nst Du r Termin

Dienstrbeit mit ulturance, den egeiss, den he Bogen

13

SCRMN PREVIEWS

MITTWOCH, 08.05.2013 KAMPF DER GESCHLECHTER Volkano, Heidelberg

Kampf der Geschlechter - Tarzan vs Jane - Mann gegen Frau - Jungs gegen Mädels! Nach diesem Motto wird am 08. Mai das Volkano am Hellebächle unsicher gemacht. Auf zwei Floors könnt ihr Euch eure ganz eigene Meinung zum Thema Geschlechtertrennung bilden. Jeweils vier Vertreter des eigenen Geschlechts aus dem Rhein-Neckar-Kreis zeigen hier ihr können. Floor 1 wird bespielt von Sven Topp, Luca La Marché, Electrolux, Konrad Ruda. Auf Floor zwei zeigen die Mädels Yana Heinstein, Olga Vinyl, Suna und das_Elizabeet was die Mädels der Region so können.  VOLKANO.INFO

MITTWOCH, 08.05.2013 BLANK TRACKS #01 RELEASE PARTY DiscoZwei, Mannheim

Zu dem Ensemble aus Blog, Clubnacht und dem monatlichen DJ Mix gesellt sich bei blank nun auch ein erstes Release. Auf der Compilation blank Tracks #01 sind aufstrebende Produzenten aus ganz Deutschland versammelt, darunter auch etablierte Namen wie B-Ju, Ennio, ManooZ, Loaus, JTRP und Essáy. Auf der Releaseparty erwarten euch Live- und DJ-Sets von den meisten vertretenen Artists. Die CD ist im Eintrittspreis von 5 € inklusive und nur auf der Party erhältlich, für den kostenlosen Download muss man sich noch bis Juni gedulden.  DISCO-ZWEI.DE

FREITAG, 10.05.2013 VOID VII MIT RØDHÅD, SUBKUTAN, HÖRSTURZ Tanzhaus West, Frankfurt

Mit Rødhåd ist zum wiederholten Male ein aus der Ursuppe der BerlinerTechnoszene hervorgegangener DJ und Produzent zu Gast. Er ist nicht nur fester Bestandteil der musikalischen Gestaltung im Berghain, sondern auch die treibende Kraft hinter dem jungen Label Dystopian. Seine Sets sind geprägt von einer gewissen Beweglichkeit innerhalb der verschiedenen Subgenres elektronischer Musik, dabei jedoch immer darauf bedacht, sich um eine melancholische wie treibende Grundsubstanz zu bewegen.  TANZHAUS-WEST.DE

SAMSTAG, 11.05.2013 LIDO LECTRO Strandbad, Mannheim

Lido L`ectro geht mit einem Paukenschlag ins dritte Jahr, denn ein weiteres Mal wird Euch hier ein ganz besonderes Schmankerl geboten: zum einen geht es bereits ab 16 Uhr auf der überdachten, wetterfesten Terrasse los! Zum anderen werden für Euch sage und schreibe 14 bekannte, lokale Djs dem Lido ihren musikalischen Anstrich verpassen. Ab 22 Uhr geht es dann wie gewohnt im inneren der Strandbad Bar weiter bis in den frühen Morgenstunden die ersten Sonnenstrahlen über das rheinische Gewässer blitzen. Somit habt ihr alles in allem mindestens 13 Stunden Zeit, Euch dem Treiben am Strandbad Mannheim Neckarau völlig hinzugeben.  STRANDBAD-MANNHEIM.COM

CHE“

sc_previews_05_13.indd 13

24.04.13 11:11


sc_previews_05_13.indd 14

14

05 13

SAMSTAG, 18.05.2013 DIRTCLUB MIT PETER VAN HOESEN Gotec, Karlsruhe

P E I W

Im Dirtclub gastiert im Mai der Brüsseler Peter van Hoesen. Der umtriebige Label Betreiber, DJ, Produzent und Sounddesigner der bereits seit 1993 aktiv ist, ist momentan weltweit ein gern gesehener Gast. Seine Sets nehmen Euch von straightem Techno bis hin zu abstrakter Elektronica mit auf eine Reise durch die elektronische Musik der letzten Jahre, ohne dabei den Fokus auf den Dancefloor zu verlieren. Den Support übernehmen die Dirtclub Residents Analogue & Sav und Datapimp. Wer hochkarätigen Techno mag, sollte diesen Termin fett im Kalender anstreichen!  VERLOSUNG: 1 X 2 GÄSTELISTENPLÄTZE, MAIL MIT BETREFF: „DIRTCLUB“ AN WIN@RMN.SUBCULTURE.DE  GOTEC-CLUB.DE

18.–20.05.2013 ROCK `N` ROLL WEEKENDER Session Kulturzentrum Walldorf

Rock `N` Roll und Rockabilly vom Feinsten verspricht der diesjährige Weekender, der wie jedes Jahr an seine Entstehungsstätte, dem Session Kulturzentrum, zurück gekehrt ist. An diesem Wochenende dreht sich alles um die Rock `N` Roll Szene, was für die Gäste folgendes bedeutet: Unmengen hochklassige Bands, ein 50s Markt, Workshops und ein Oldtimer-Parkplatz zum Bestaunen der Monumente aus der goldenen Zeit. Kinder der Szene, das hier ist euer Familientreffen… Rock `N` Roll is still alive!  WALLDORF-WEEKENDER.DE

SONNTAG, 19.05.2013 BAD BOYS CLUB Lido, Frankfurt am Main

Am Pfingstsonntag steigt der Bad Boys Club im Frankfurter Lido. Zu Gast haben die BBC Macher dieses mal Tobi Neumann eingeladen. Das dieser den Groove gepachtet hat, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Als ob das nicht schon reichen würde ist auch noch Einzelkind von der Partie, der mit neuem Label für den Acid Faktor sorgen wird. Vervollständigt wird die DJ Runde in dieser Nacht von Franziska Berns, die bereits im Februar ihr BBC Debüt erfolgreich hingelegt hat. Pfingsten kann kommen!  BAD-BOYS-CLUB.NET

SAMSTAG, 25.05.2013 ENFANT TERRIBLE Genesis, Mannheim

Das Genesis lockt im Mannheimer Jungbusch mit der frisch gebackenen Partyreihe „Enfant Terrible“. Die DJs Rafael Postpischil, Nino Aderjan und ihre Gäste präsentieren Euch zeitlos funktionierende elektronische Tanzmusik: Balearic House, Space Bass, Cosmic Disco und Underground Electro von 1970 bis heute – all you need is ears! Fürs richtige Ambiente sorgen wechselnde Rauminstallationen und Performances und ein fabelhaftes Plakat-Design aus der Feder von Julian Bender: der Veranstalter der Mainzer Partyreihe „Hangin‘ Though“ ist am 25. Mai zu Gast bei Enfant Terrible - Save The Date!  VERLOSUNG: 2 X 2 GÄSTELISTENPLÄTZE, MAIL MIT BETREFF: ENFANT TERRIBLE AN WIN@RMN.SUBCULTURE.DE  GENESIS-CLUB.DE

24.04.13 11:11


PR EV I E WS

iebige 93 aktiv men Euch Reise kus auf Residents te diesen

DE

sion h alles nmengen rkplatz zene,

Gast eser den das nicht it neuem unde ebüt

nen und ihre musik: on 1970 selnde esign reihe he Date!

sc_previews_05_13.indd 15

15

SCRMN PREVIEWS

SONNTAG, 26.05.2013 LESUNG HELGE TIMMERBERG: AFRICAN QUEEN. EIN ABENTEUER Brotfabrik, Frankfurt

Helge Timmerberg hat den letzten ihm noch unbekannten Kontinent bereist und lässt Euch bei seiner Lesung in der Brotfabrik teilhaben. Afrika lag vor ihm wie eine Großwildjagd nach Geschichten. Er schwamm mit Krokodilen, zog durch die Reggaekneipen von Dakar, traf Edelsteinhändler, Missionare, Piraten und – Lisa. Dank ihr verbindet sich seine Liebe zum Abenteuer mit dem Abenteuer der Liebe. Beides hat seine Risiken: durchgeknallte Gefühle. Das berühmte „afrikanische Fieber“: Helge Timmerberg hat es gesucht und gefunden. Eine ebenso exzentrische wie sympathische Abenteurergeschichte.  BROTFABRIK.INFO

DIENSTAG, 28.05.13 CHET FAKER klub_k Karlstorbahnhof, Heidelberg

Jetzt hat er uns auch, der Hype um Chet Faker. Eigentlich war es fast nur eine Frage der Zeit bis der begehrte Australier, mit bürgerlichem Namen Nicholas James Murphy, auch in Deutschland mit seiner Musik überzeugt. Mit Tracks wie „No Diggity“ überzeugt der Mann mit dem Bart als Sänger, Songwriter und Produzent auf ganzer Linie. Der Australier selbst bezeichnet sein Genre als Future Beat mit einer Kombination aus Modern Soul. Wir bezeichnen seine Musik als hinreißend und am 28. Mai könnt ihr euch im Karlstorbahnhof davon überzeugen.  KARLSTORBAHNHOF.DE

FREITAG, 31.05.2013 BRETT JOHNSON DiscoZwei, Mannheim

In den letzten anderthalb Jahrzehnten hat Brett Johnson sich einen guten Ruf für die Herstellung qualitativer House Musik mit Tendenz zu Techno verdient. Brett´s Leidenschaft für die Kombination zwischen R&B, Disco, House und Techno resultiert in einem zusammenhängenden Körper von Musik, welche die rhythmische und melodische Komplexität von Techno erforscht während der Groove und die Seele erhalten bleiben. Am mittlerweile fest etablierten Zweitag ist das Urgestein aus Dallas nun zu Gast in Mannheim, nachdem seine Visionquest-Kollegen bereits auf der Time Warp ordentlich abgingen.  DISCO-ZWEI.DE

31.05.- 02.06.2013 MAYFELD DERBY MVV Reitstadion Mannheim

Yeah, der Frühling ist ausgebrochen, und somit ruft das Mayfeld Derby 2013! Dieses Event bietet selbst erfahrenen Festival-Besuchern noch Überraschungen, zum Beispiel Lesungen und Kurzfilmvorführungen. Musikalisch stehen hier unter anderen handverlesene Geheimtip-Bands wie Gold Panda, Wallice Bird, Daughter oder Sizzar auf dem Programm, dessen Grundstruktur wie folgt aussieht: 3 Tage, 4 Bühnen, 50 Künstler! Das Konzept der Festivalleitung beinhaltet außerdem faire Preise und eine umweltschonende Gesamtausrichtung. Ihr könnt also ruhigen Gewissens dort feiern!  MAIFELD-DERBY.DE

24.04.13 11:11


Cube wird wilde 13 Bouillabass, Auge, Twist, Move D Fr 24.05.13 halle02

sc_previews_05_13.indd 16

S

24.04.13 11:11


kleine fische Mittwoch � 08.05.2013 ⚓ Schwimmbad Club Tiergartenstr. 13 Heidelberg Weitere Infos auf Facebook Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Heidelberg, Beauftragter für Kultur- und Kreativwirtschaft

Onkel Linas Wohnzimmer ⚓Perry O‘Parson (Karlsruhe) ⚓Dominik Baer (Heidelberg) ⚓Mire Kay (Schweden) ⚓Phony Clone Mass (Heidelberg) Step‘n‘Stomp Stage ⚓Blast From The Past (Heidelberg) ⚓Shake It Wild (Mannheim) ⚓Torpedo Trickser (Heidelberg) ⚓Un Poquito Soundsystem (Mannheim) kleine fische Live Stage ⚓The Trip Tapes (Heidelberg) ⚓Zentralheizung Of Death (Erfurt) ⚓Angry Pete (Mars) ⚓New Kids On The Plöck (Heidelberg) kleine fische Electro Stage ⚓Kay Piranha [La Nuit Bohème] ⚓Prelle [Untre Ferunden] ⚓Enzo Carrera & Crisoff [Mono Duett] Protective Circle/ntwrx House Garten ⚓Herrdammert [ntwrx] ⚓Patrick Ploeck [ntwrx] ⚓Mojiito [pure* records] ⚓Jonas Marienfeld [Open Door]

sc_previews_05_13.indd 17

24.04.13 11:11


18

05 13

FL EN DE R

C H R I S T I A N

ZUM FÜNFJÄHRIGEN GEBURTSTAG DER PARTY REIHE ELECTION HABEN WIR DEN VERANSTALTER CHRISTIAN FLENDER ZUM INTERVIEW EINGELADEN. SEIT CA. 10 JAHREN IST DER SINSHEIMER IN DER HIESIGEN DER VERANSTALTERSZENE AKTIV. WÄHREND W ÄHREND ANDERE ES SICH IN GUT STRUKTURIERTEN CLUBS BEQUEM MACHTEN HAT ER SICH SCHON IMMER FÜR ALTERNATIVE LOCATIONS INTERESSIERT. WÄHREND ER SICH IN SEINEN ANFÄNGEN EHER AN DRUM AND BASS ORIENTIERTE, KAM AB 2008 PRIMÄR TECHNO INS SPIEL – UND DAS MIT ERFOLG.

sc_interview_05_13.indd 18

TEXT: PK, JH FOTO: CHRISTIAN FLENDER

Hallo Christian. Du hast damals mit der Woodbass angefangen, einer Drum and Bass Veranstaltung. Wie kam es, dass du die Election ins Leben gerufen hast? Das war ja auch musikalisch ein kompletter Umschwung. Das hatte sich damals angeboten, da die Location, also das Subito in Sinsheim, ja schon für die Woodbass hergehalten hatte. Ich lege ja auch selbst auf, aber just for fun, ich will damit nirgendwo hin. Vor der Election hatte ich schon mehrere Techno Veranstaltungen gemacht, von daher war der Übergang eher fließend. Für mich war die Drum and Bass Zeit einfach vorbei! Das hat mir nicht mehr soviel gegeben und dann habe Techno für mich entdeckt. Du hast ja mit diversen Off Location Parties angefangen, woraus die „Ganz weit draußen“ hervorgegangen ist. Was hat sich denn in den letzten 10 Jahren getan? Einiges! Mir fallen jedes Mal aufs neue frische Gesichter auf. Das Durchschnittsalter hat sich so bei 20 bis 22 Jahren eingependelt. Die Parties waren früher ja auch komplett illegal auf irgendwelchen Grundstücken. Erst 2011 habe ich, gemeinsam mit einem Team, die Ganz weit draußen ganz offiziell mit Anmeldung, Ticket Vorverkauf und sämtlichem Schnick-Schnack organisiert. Wir haben damals ein gutes Konzept vorgelegt, woran die Stadt Sinsheim auch gesehen hat, dass wir nicht irgendwelche Feierleute sind, sondern tatsächlich Erfahrung hinsichtlich Versorgung, Sicherheit und Management haben. Man weiß einfach irgendwann mit was gerechnet werden muss, welche Art von Problemen auftreten können und wie man diese löst. Du machst deine Veranstaltungen seit jeher in Sinsheim. Das war mit Sicherheit nicht immer ganz einfach in dieser Kleinstadt. Du hättest ja jederzeit nach Heidelberg oder Mannheim gehen können. Wieso bist Du Sinsheim treu geblieben? Grundsätzlich hat Sinsheim natürlich einen ganz klaren Vorteil der nicht von der Hand zu weisen ist. Es gibt keine Mitbewerber im engen Sinne, also niemanden, der das in dem Stil macht, außer einer bekannten Großraumdisko, die jedoch recht wenig von unserem Zielpublikum bezieht. Von daher hatte ich immer meinen Freiraum und konnte mein Ding durchziehen. Auf der Ganz weit draußen, die sich ja eher durch Mundpropaganda angekündigt hat, war ein bunter Strauß an Leuten, welche man schon oft auf anderen Parties gesehen hat. Das war ganz interessant. Ja das stimmt! Und es gab trotzdem nie Probleme, auch in den gesamten 10 Jahren gab es nie Schläge-

24.04.13 11:02


19

SCRMN INTERVIEW

reien oder etwas Auffälliges. Wenn ich da auf ein Dorffest gehe, sieht man sofort Schlägereien. Da ist das bei uns wirklich friedlich. Als Veranstalter steht man ja auch finanziell in der Verantwortung. Hat das jemals zu schwerwiegenden Konsequenzen geführt? Größtenteils sind die Veranstaltungen immer gut gelaufen. Klar war mal ein Flop dabei, beispielsweise wegen eines unglücklich gewählten Datums. Aber man steckt da eben nie wirklich drin, und groß drauf gelegt wurde nie. Wir machen das ja auch wirklich mit Herzblut und nicht aus finanziellen Beweggründen, von daher passt das schon.

DAS GEBURTSTAGSPROGRAMM FINDET IHR UNTER  DISCO-ZWEI.DE

sc_interview_05_13.indd 19

Ist das Veranstalten für dich ein Hobby, oder siehst du das schon als dein en Job an? Ich bin eigentlich Mediengestalter und habe auch meinen 40-Stunden-Job. Die Veranstaltungen mache ich nebenher. Praktisch ist da natürlich, dass ich dadurch wirklich das komplette Konzept der Party gestalten kann. Flyer, Website, Teaser… alles selbst gemacht und aus einem Guss. Das macht echt Spaß. Wo siehst Du dich in den nächsten Jahren mit deinen Veranstaltungen, wenn es Dir sowohl bei der Election als auch bei der „Ganz weit draußen“ im Wesentlichen um den Spaß an der Sache geht? Die Election ist seit ca. zwei Jahren an ihre Grenzen gestoßen. Mehr geht von der Location her einfach nicht, und dieser würde ich eben gerne treu bleiben. Es kommen immer zwischen 150 und 200 Leute, das ist der Platz maximal ausgeschöpft. Aber dafür gibt es ja noch die „Ganz weit draußen“. Da ist noch Entwicklungspotential da, und da erwarten wir auch Wachstum. Unser Wunsch wäre, die „Ganz weit draußen“ zu etablieren, sie regelmäßig stattfinden zu lassen und dafür zu sorgen, dass sie von den Leuten mit einer gewissen Professionalität assoziiert wird. Hast du noch einen Tipp für unsere Leser, wie man so eine Party unter nicht ganz optimalen Umständen aufzieht oder am Leben hält? Was zählt da für dich? Man darf sich nie unterkriegen lassen. Klar kommt man auch mal an den Punkt, an dem man sich fragt: Was mache ich hier überhaupt und für was gebe ich mir den ganzen Stress? Aber dann muss man sich den Grund vor Augen führen, der einen antreibt: Die Liebe zur Sache selbst.

24.04.13 11:02


20

05 13

RE PO RT

HAFEN49

Mannheim Ab 1. Mai eröffnet in Mannheim der ehemalige Hafenstrand unter neuem Namen: Hafen49. Das Opening übernehmen mittlerweile fast traditioneller Weise die Innervision-Cracks Âme und Seebase. Geboten wird Euch ein neues Sonnendeck mit postindustriellem Panorama zwischen backsteinroter Ruinenromantik und verrosteten Containerwracks.  FACEBOOK.COM/HAFEN49

DER GARTEN HEIDELBERG Auch dieses Jahr wieder am Start ist der Garten der halle02, der eigentlich aufgrund des Sandgehalts auch eher ein Beach ist. Mit täglich wechselndem Unterhaltungsangebot wird hier dem Heidelberger Sonnenuntergang gefrönt. Und auch in diesem Jahr präsentiert Euch subculture wieder Frei, den elektronischen Donnertag, mit wöchentlich wechselnden Acts, die Euch den Abend versüßen. FACEBOOK.COM/HALLE02GARTEN

HUBRAUM

B

E

A C

sc_report_05_13_beaches.indd 20

H

E

S

KARLSRUHE Freak‘n Jones & Kitchen Tunes laden ab Mai monatlich zum elektronischen Freilufttanz ein. In der wundervollen Outdoor-Location hubRaum-Beach gibt es wilde Partys mit wechselnden Top DJs. Zum großen Opening am 18. Mai bringt Chad Andrew aus Orlando den Miami-Sound nach Karlsruhe um mit Euch den Sommer gebührend einzuleiten.  FACEBOOK.COM/FREAKNJONES/EVENTS

TEXT: TH,SH

FOTO

24.04.13 11:13


21

SCRMN REPORT

KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB OFFENBACH Der King Kamehameha Beach Club lädt seit Ende April bereits auf die Offenbacher Maininsel, um in entspannter Atmosphäre und von Wasser umgeben den Sundown zu genießen. Bei wechselndem Programm werden Euch kühle Drinks serviert und die Füsse können gediegen im Sand baumeln.  KING-KAMEHAMEHA.DE/BEACHCLUB

SCHLICHT & ERGREIFEND BADESEE SCHLICHT, LUDWIGSHAFEN Ab Mai heißt es auch diesen Sommer am Wochenende wieder: Schlichtgutemusik inklusive Schlicht & Ergreifend. Oliver „Soundball“ Rack und wechselnde regionale und internationale Gast DJs legen eine balearische Mischung aus Dub, Disco und Deep House auf und spielen den perfekten Soundtrack zum Badesee Schlicht. Wenn das Wetter mitspielt, in gewohnt entspannter Atmosphäre, mit kühlen Getränken, Tapas und co.  SCHLICHTGUTEMUSIK.DE

SCHWEDLERSEE FRANKFURT Längst sind die Lazy Parties am Schwedlersee kein Geheimtipp mehr. Die DJs Pedo Knopp, Weller und Yannick laden auch dieses Jahr zum Tanzen am See ein. Dabei hebt man sich von anderen Outdoor Parties mit dem Sound aus leftfield Disco, raw Funk, spaced out Riddims, Afro Beats und Soulful House und dem idyllischen Privatsee ab. Auch Internationale Gast DJs und Live Shows bekommt man dort zu hören. Kulinarisches gibt es vom BBQ Grill. Ab 20 Uhr geht es los und hier gilt „der frühe Vogel tanzt bei Lazy!“, denn eine lange Schlange vor dem Eingang ist die Regel. FOTO: DIANA DJEDDI

sc_report_05_13_beaches.indd 21

 LAZYFRANKFURT.TUMBLR.COM

24.04.13 11:13


22

C H A R T S sc_charts_05_13.indd 22

05 13

CANDY POLLARD 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

 FACEBOOK.COM/CANDY-POLLARD YOR / GRAVITY SOUTH LONDON ORDNANCE / TRANSMISSION FUNK ANTHONY NAPLES / I DON‘T SEE THEM DIFFERENT WORLD / THINK TWICE PEV & KOWTON / RAW CODE 6. KOEHLER - WATER PALACE AUDISION / CHIMES (CHRISTOPHER RAU RMX) PROFESSOR INC / RAWNESS MUANDA / BROWN PAPER BAGS MURAT TEPELI / WORKINSTRUGGLIN (SOULPHICTION RMX) NEXT GIG > 18.05. @ MOBILAT CLUB, HEILBRONN

HORACE 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

 ELECTION-SINSHEIM.DE SPIROS KALOUMENOS / HYPNOSIS BEN SIMS / CAN YOU FEEL IT (JOSEPH CAPRIATI RMX) DAVE PARRISH / ENIGMATIC BLACK ASTEROID / PRESSURE (LEN FAKI REPRESSURE) JOEL MULL / TRACK OF THE NIGHT TAAAZ / CONTACT (ALEX DI STEFANO RMX) SKOBER / HURT EFFECT TOM LAWS / BORDEM KILLS (SPIROS KALOUMENOS RMX) THE ADVENT, A.PAUL / VERON (LUIS FLORES RMX) PLANKTON, M.A.D.A / KRIM (M. ASOLEDA VS R. KRAMER RMX) NEXT GIG > 08.05.13 @ SUBITO, SINSHEIM

PLASMIQ 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

MARK MORRIS / CHEIEVERE SIGNAL SHIFTED / SEKTOR C HERON / AUTOMOWER TERRENCE DIXON / MINIMALISM (SILENT SERVANT RMX) VIKTORIA REBEKA / RADIATION MANU CONFORCE / LAST ANTHEM RADIONASTY / I HAD TO SPANK YOU SAWF / SKOTOS ALAN BACKDROP / RAMAS DSCRD / THE DAWN (POLAR INERTIA RMX) NEXT GIG > 08.05.13 @ BUKOWSKI, HEILBRONN

CIMPLY 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

 FACEBOOK.COM/CIMPLYDNB DUB MOTION / ORIGIN (DECIMAL BASS RMX) NU:LOGIC / TRIPPING IN SPACE KONICHI / SIGNAL SMOKE CYANTIFIC / THE TOMORROW PEOPLE CALYX & TEEBEE / SKANK S.P.Y & KASRA / SURFACE VIP FRED V & GRAFIX / GAMES PEOPLE PLAY WILKINSON / TAKE YOU HIGHER CALIBRE / NOTTING HILL PHYSICAL ILLUSION (FEAT. KRYPTOMEDIC) / WE FEELING WHAT WE DOING

24.04.13 11:06


MX)

E DOING

sc_charts_05_13.indd 23

23

SCRMN CHARTS

DJ ROBYN 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

 ROBYNTHINKS.BLOGSPORT.DE BUKEZ FINEZT / STAGEDIVE CASHMERE CAT / MIRROR MARU (G.VUMP RMX) SHU / SCATHE (TKR RMX) KAHN / BADMAN CITY (FEAT. FLOWDAN) ILL K / LIGHTER BAAUER & SLEEPYHEAD / PUREBREAD RUSTIE / TRIADZZ SYMBIZ SOUND / SOLDIERLETTES (FEAT. ETZIA) TELEFON TEL AVIV & DILLON / FEEL THE FALL A/T/O/S / A TASTE OF STRUGGLE

MIKE WALL 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

 MIKEWALL.DE ON/OFF / TAPPER STIV & VALLO / JUST AWAKE (AUDIO INJECTION RMX) RONAN TEAGUE / BEASTLY DAVID MEISER / PURSUING MY WAY (KWARTZ RMX) MEKAS / FELIX GREEN VELVET / DESTINATION UNKNOWN (ALEX BAU REPAINT) MIKE WALL / WESTERUNIE RONAN TEAGUE / TRUE BLOOD (ORIGINAL MIX) ANALOG PEOPLE / BERLIN NIGHT FUSKY & RHOTUS / FTS (CHRIS PAGE RMX) NEXT GIG > 29.05.13 @ HALLE 01, HEIDELBERG

LUKE SKYHAWK 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

 FACEBOOK.COM/LUKESKYHAWK JESSICA DIAZ / EL DESTINO COMUN ALEX DANILOV / WHITE SMOKE L.B. DUB CORB / NATOVE DUB NIMA KHAK / SIFTED SAND MARCEL DETTMANN / COREBOX KIMONO / TRANSFER SYSTEM ROBERTO & CHRIS PAGE / HI TEK HERON / ACID TOOL GUA CAMOLE / COLLISION ATHEUS / DEPLOY NEXT GIG > 04.05.13@CLUB LONDON UNDERGROUND, LUDWIGSHAFEN

GORGE 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

 FACEBOOK.COM/GORGEMANNHEIM JIMPSTER / ROLLERGIRL TOM FLYNN / EVERYTHING I AM REDONDO & FERRECK / SHE HUMS (GORGE RMX) CHRIS MINUS & SIMON MATTSON / REALITY ENZO SIRAGUSA & LIEFKO / IN MY HEAD GORGE / ALL LIGHT CHELONIS R JONES / LOVE NEEDS AN INVOICE (PEZZNER RMX) MARKUS HOMM / OVER TIME MILTON JACKSON / DON‘T WORRY ABOUT THE DRUMS CARLOS SANCHEZ / DELIBERATE

24.04.13 11:06


sc_charts_05_13.indd 24

M AB in M

Na

dean M7 1 Tel.

24.04.13 11:06


eu

I N MA h e i m ! B A ann M n i

Fres h s ala d s

F res h s O u ps

Fr e s h s an d w i c he s & W r ap s

F res h C offee

Na

auch ic h ! t端rl

o To G

alle

F resh Cur r ies Fresh Smoothie s

s

Fresh Juices

dean&david Store Mannheim M7 11, 68161 Mannheim Tel. 0 621 / 86 24 39 78

sc_charts_05_13.indd 25

24.04.13 11:06


Anzeig

26

05 13

Wi Hallo Philip, was steckt hinter Pier 33? Pier33 ist eine Eventagentur mit Künstlervertretung. Wir machen Veranstaltungen wie die Berliner Nächte, Beats & Balckbooks, Alice im Wummerland und den Electro Swing Club. Darüber hinaus vertreten wir einige Künstler wie z.B. Humio, oder Couch Lock. Worum geht es bei den Berliner Nächten? Ziel ist es, mit den Berliner Nächten einen Teil der Berliner Musikkultur in den Rhein-NeckarKreis zu bringen. Wir vereinen renommierte Musiker mit einer außergewöhnlichen Dekoration und einer angenehmen Atmosphäre. Das Flair der elektronischen Hauptstadt trifft quasi auf die Einzigartigkeit des Rhein-Neckar-Kreises. Was ist bisher bei den Berliner Nächten passiert? 2012 haben musikalische Projekte und Talente, wie zum Beispiel die Bar25 oder Alle Farben, den Weg der Berliner Nächte geebnet. Und was erwartet uns in Zukunft? Unser Ziel ist es definitiv, die Berliner Nächte weiter aufzubauen und sukzessive zu vergrößern. Hier bieten wir natürlich auch Nachwuchstalenten eine Plattform, um sich zu entwickeln. Ein Beispiel ist definitiv der Geheimtipp für 2013: Humio, ein Tech-House Duo aus Mannheim und Weinheim. Weiterhin darf man sich für dieses Jahr auf ein Open Air und in der zweiten Jahreshälfte auf das ein oder andere Goldstück der Tech-House Szene freuen. Um auf dem Laufenden zu bleiben, was die Berliner Nächte angeht, klickt Euch einfach hier vorbei:

SEIT ANFANG 2012 VERANSTALTET DIE MANNHEIMER AGENTUR PIER 33 DIE REIHE BERLINER NÄCHTE IN DER HALLE 02. NACH DEN ERSTEN ERFOLGREICHEN VERANSTALTUNGEN MIT GÄSTEN WIE ALLE FARBEN HABEN WIR PHILIP,  FACEBOOK.COM/BERLINER.NAECHTE DEN KOPF DER AGENTUR GETROFFEN Und wann steigt die nächste Fete? UM IHM EIN PAAR FRAGEN ZU Am 18.05 findet in der halle 02 die Supdub STELLEN. TEXT: PK FOTOS: BERLINER NÄCHTE

sc_interview_05_13_berlinernächte.indd 26

Labelnight mit Heinrichs & Hirtenfellner (Alfred Heinrichs & Sascha Braemer), René Bourgeois, Humio, Flow und Sam Cox statt.

„Es i das lebe

Flex inno die e prod Kom Übe Ihne Betr anbi zum Nutz zuve jede

 PIER33.DE

24.04.13 11:01


Anzeige DF:Layout 1

26.02.2013

11:04 Uhr

Seite 1

Wir denken in Lösungen!

„Es ist das Detail, das unterhält und lebendig macht.”

Flexibilität, individuelle Betreuung, innovative Ideen und nicht zuletzt die effiziente Produktion Ihrer Printprodukte – das ist es, was uns als Komplettdienstleister auszeichnet. Über unser Netzwerk können wir Ihnen darüber hinaus die komplette Betreuung in allen Marketingfragen anbieten: von der Konzeption bis zum fertigen Druckerzeugnis. Nutzen Sie uns als erfahrenen, zuverlässigen Partner – wir sind jederzeit für Sie da!

sc_interview_05_13_berlinernächte.indd 27

Druckhaus Heinrich Fischer Rheinische Druckerei GmbH Mainzer Straße 173 67547 Worms Telefon 0 62 41- 42 53-0 Telefax 0 62 41- 42 53-39 info@druckhaus-fischer.de

Wir denken in Lösungen!

24.04.13 11:01


28 05 13 28 DUB/BASS

RP Boo Legacy PLANET MU RECORDS

Chicago House Enkelkind RP Boo aka Kavain Space ist einer (wenn nicht) der Urheber der Footwork-Musik. Mal abgesehen davon, dass die Footworker zu seinem verdammt schnellen und abwechslungsreichen Sound beim Tanzen wunderbar die Sau rauslassen können, stellen die Drum Patterns und Sample Basses aus RP Boo´s Schmiede für die Künstler verschiedenster Genres immer wieder eine reiche Quelle der Inspiration dar. Eher untypisch für Footwork besteht das 14 Track Album „Legacy“ auch aus Elementen wie Rap, gesprochenen Dialogen und Stimmsamples. Hörer werden von dieser einzigartigen Soundflut an die Grenzen ihrer Wahrnehmung getrieben. Space will eigener Aussagen nach „like fucking Mozart“ in die Geschichte eingehen- dieses Ziel könnte jedoch an der Konfusion der breiten Masse scheitern. FAZIT: AUFWÜHLENDE, INSPIRATIVE, ANSPRUCHSVOLLE KOMPOSITIONEN (JH)

tischen Triolenstakkatos. Gelegentlich erklingen 808 Snare Rolls, als kleine Trap Referenz. Seine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema „Sonic Warfare“ hat Kode9 wohl noch nie so konsequent in Musik umgesetzt. Eine musikalische Blendgranate. FAZIT: BASSMUSIK FÜR FORTGESCHRITTENE! (MS) RAP

R.A. the Rugged Man HOUSE / TECHHOUSE Legends never Die VA NATURE SOUNDS For Every Moment Of Triumph: Vol. 2 Adjunct Ganze neun Jahre mussten wir auf ein neues Album ++++ von ihm warten. Jetzt lässt er uns wissen, dass Legenden niemals sterben! Recht hat er, denn auch wenn er in den Neunziger Jahren große Probleme mit diversen Labels, ja sogar Fans hatte, war er doch irgendwie nie ganz von der Bildfläche verschwunden. Er hielt sich so lange mit Features im Game bis ihm nun endlich wieder ein Label vertrauen schenkte. Herausgekommen ist eine ganz dicke Scheibe, auf der er sich nicht nur selbst in Höchstform präsentiert. Auch seine Beats und Gäste, die von Masta Ace über Talib Kweli bis hin zu Brother Ali reichen, sind für seinen Style und unglaublichen Flow genau passend gewählt. Der Mann, der gerne mal provokativ Frauen auf der Schulter liegend spazieren trägt, liefert auf 17 Tracks auch ein paar ruhige Momente, immer jedoch mit einer gewissen Schärfe! FAZIT: AUF DEN PUNKT! (HW)

SOUND CHECK BASS/JUKE/TRAP

Kode9 Xingfu Lu HYPERDUB

HOUSE/DISCO/TECHNO

Dubstep-Pionier und Bassmusik-Vordenker Kode9 kommt mit seiner ersten Veröffentlichung seit zwei Jahren um die Ecke. Die A-Seite „Xingfu Lu“, benannt nach einer Straße in Shanghai, ist rhythmisch von Juke/Footwork geprägt, fällt aber immer wieder in den Hip Hop ähnlichen Halfstep zurück. Klanglich macht Steve Goodman dort weiter, wo er mit seinem Album „Black Sun“ aufgehört hat: disharmonische Dystopie. Der zweite Track „Kan“ baut sich um Geräusche von Einschenken und Anstoßen auf. Die Drums wechseln zwischen einem Dancehall-Riddim Schema und hek-

sc_soundcheck_05_13_neu.indd 28

Various Artists The Lifesaver Compilation LIVE AT ROBERT JOHNSON

Wir befinden uns im Jahr 2013 n. Chr. Die ganze elektronische Club-Landschaft in Deutschland ist von Berlin besetzt. Die ganze Club-Landschaft? Nein! Ein von unbeugsamen Musikliebhabern betriebener Club in Offenbach hört nicht auf, dem Berlin-Zentralismus Widerstand zu leisten. Die Rede ist, na klar, vom Robert Johnson. Nach vierzehn Jahren Club- und

24.04.13 11:15


29 fünf Jahren Labelbetrieb ist es nun an der Zeit für die erste betriebsinterne Compilation. Mastermind Oliver Hafenbauer hat hierfür elf unveröffentlichte Tracks aus dem Kreise der Familie ausgewählt und wie in einem DJ-Set angeordnet. Daher wirkt das Album als Ganzes auch sehr stimmig, obwohl nur wenige Tracks wirklich hervorstechen können. Einziges Manko ist: Eine CD kann leider keine durchfeierte Nacht am Main ersetzen, also nichts wie nach Offenbach. FAZIT: GÜTESIEGEL ROBERT JOHNSON! (MS)

ND CK

RAP/ROCK

Damion Davis Querfeldein

SCRMN SOUNDCHECK

DJ und Produzent, Johnny ‘D‘ De Mairo steht für härteren Tribal House mit Disco Samples und Filter Aktion. Die Hits des Labels sind auf dieser Compilation vereint. Die erste Veröffentlichung von TKC mit „Back Jack“, der Chicagoer Ralphie Rosario mit seinem Hit „You used to hold me“ im Salsa Mix, Tracks von Brutal Bill unter seinen aka’s Soul Function und The Funkryders. Der New Yorker Kenny Dope unter seinem DBX Alias, mit „And there aint“ ist das Highlight dieser Werkschau und fällt mit seinen bouncigen Hip Hop Beats und Parliament Sample aus dem Rahmen. Auch Labelkopf Johnny ist mit seinem „The Sopranos“ Projekt mit zwei Tracks vertreten. FAZIT: GELUNGENE LABEL-WERKSCHAU! (SH)

SPOKEN VIEW HOUSE

Damion Davis geht nicht gerne geradeaus! Der in Ostberlin geborene Rapper war schon immer ein Querddenker, enker, und auf „Querfeldein“ packt er einfach alles eein in und aus, was ihm im Leben wichtig ist. Es ist wirklich kein Wunder, dass er zu den besten Performern im Land gehört, denn man fühlt sich wirklich bei jedem seiner Songs in mitten einer tobenden Meute groovend. Das er in erster Linie ein begnadeter Künstler iist st verdeutlicht vor allem seine Themenvielfalt, die er ggekonnt ekonnt auf Papier bringt und in einer Art und Weise vorträgt, wie es nur ganz wenige hierzulande schaffen. Kraftvolle Instrumente begleiten ihn auf seiner Reise durch den Dschungel der Großstadt und der eigenen vier Wände. Das nicht jeder Ton zu hundert Prozent sitzt, ist dabei absolut nebensächlich, denn wie gesagt, „gerade“ ist nicht sein Ding. FAZIT: ECKEN UND KANTEN SIND ABSOLUT PFLICHT! (HW) HOUSE

Various Artists The Muggsy Story

Jimpster Porchlight and Rockingchairs FREERANGE

Jimpster ist eine Schlüsselfigur in UK’s Deep House Szene mit seinem Freerange Label. Nun kommt der Nachfolger des 2006er Erfolgsalbum „Amour“. Zwischen Flughafenaufenthalten und Studiosessions entstanden die Tracks. „Brought To Bare“ mit Sänger Jonatan Bäckelie, besser bekannt als Ernesto und der Titeltrack „Porchlight and Rockingchairs“ sind die Highlights des Album. „Hold My Hand“ und „Rollergirl“ zeigen, dass Jimpster ein Händchen für dubige Late Night Deep House Tracks hat. „Cracks In the Pavement“ und „The Glowing Embers“ sind basslastige Downtempo Tracks. Zum Schluss gibt es noch eine Alternative Version mit Akustik Gitarre von Jimpster’s letzten Maxi „These Time“ mit Sänger Jinadu. FAZIT: JIMPSTER ZEIGT MIT 12 TRACKS WIE ABWECHSLUNGSREICH DEEP HOUSE AUF ALBUMLÄNGE KLINGEN KANN! (SH)

BBE

Das Label BBE hat 2011 die Anthologie von dem Brooklyner Label „Henry Street“ veröffentlicht und nun kommt das Sublabel „Muggsy“ an die Reihe. Das Imprint von

sc_soundcheck_05_13_neu.indd 29

24.04.13 11:15


D ER EL EK TRO N ISCH E D O N N ERS TAG

0 2.0 5.13

OPENING

T WIST, AUGE & BOU I LL ABA SS 0 9.0 5.13

H ALTSM AU LWU R F VS. MR.K A N I STE R 16.0 5.13

T WI ST VS. R ADIO B E RGH E IM 23.0 5.13

AUGE VS. SVE N TOPP 3 0.0 5.13

M A I F E L D D E R B Y- WA R M U P

PHONO P OP DJ KOLLE K TIV

sc_soundcheck_05_13_neu.indd 30

24.04.13 11:15


sc_soundcheck_05_13_neu.indd 31

24.04.13 11:15


32

05 13

DI 30.04.2013

Disco Zwei (Mannheim) Zwei in den Mai Groover Klein, DMan HOUSE, TECHNO

Hotel Digital (Alzenau) Tanz in den Mai Format:B, Esspapier, Martin Woerner, Ben Brown

Rude 7 (Mannheim) Showtime Sting like a bee, Supersonic Sound

Level 6 (Darmstadt) .raw presents Figure Showcase Len Faki, Markus Suckut, Acensor

Zimmer (Mannheim) THAT CLIENTÈLE tanzt in den Mai mit Jake the Rapper Jake the Rapper, Maximilian Klee, Sik, Chapeau!

HOUSE, TECHNO

HOUSE, TECHNO

Silbergold (Frankfurt) Tanz Indie Mai INDIE

Der Garten (Heidelberg) Die Budeboys präsentieren: Wallbudisnacht FUNK

Halle 01 (Heidelberg) Neon Error & Punke BASS MUSIC, HOUSE

Mobilat Club (Heilbronn) Tanz in den Mai Duo Synchron, Noize Generation ELEKTRO, HOUSE

Gotec (Karlsruhe) Weekendstories Truncate aka Audio Injection TECHNO

Loft (Ludwigshafen) Carl Cox, Daniel Schlender, Sasch BBC HOUSE, TECHNO

Red Cat Club (Mainz) You Move Nothing If You Don’t Move Yourself Soulparlor Feat. Kyodai live HOUSE

Soho (Mannheim) Young & Restless

ELEKTRO, INDIE, POP

Genesis (Mannheim) Enfant Terrible Rafael Postpischil, Nino Aderjan DISCO, HOUSE, ELEKTRO

sc_termine_05_13.indd 32

PUNK

Brotfabrik (Frankfurt) The Leissure Society

TE MI

DANCEHALL, HIPHOP, REGGAE

HOUSE, TECHHOUSE

i-Club (Schwetzingen) Tanz in den Mai Fritz Andermann, Simon Ehalt & Timo Rausch HOUSE, TECHNO

New Basement (Wiesbaden) The Bavarian Techno Machine Alex Bau allnight long HOUSE, TECHNO

Kreativfabrik (Wiesbaden) CanYouCanCan SOUL

Batschkapp (Frankfurt) Turbostaat

POP

Silbergold (Frankfurt) Play HOUSE, TECHNO

Der Garten (Heidelberg) FREI Twist, Auge und Bouillabass HOUSE

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Set It Off Tour 2013 XXYYXX, Blackbird Blackbird, Slow Magic, Giraffage, Dream Koala BASS MUSIC, CHILL OUT, HIPHOP

Mobilat Club (Heilbronn) Out Of The Dark WAVE / GOTHIC

Radio Querfunk (Karlsruhe) Fusion Goliath, Marc Ludwicki, Russe

ELEKTRO, MINIMAL, TECHHOUSE

MI 01.05.2013 Nachtleben (Frankfurt) Tanztrieb

ELEKTRO, TECHNO, MINIMAL

Batschkapp (Frankfurt) Max Prosa SINGER/SONGWRITER

Zimmer (Mannheim) The Indie Club INDIE

cafga (Mannheim) Electra PUNK, POP, ROCK

FR 03.05.2013 Level 6 (Darmstadt) Dreitakt Swen Baez, Frank de Point, Nico Maser HOUSE, TECHNO

D3 (Frankfurt) Monocle Lake People & Alex Flitsch TECHNO, HOUSE

Batschkapp (Frankfurt) Swollen Members & Peter Jackson HIPHOP

DO 02.05.2013 Orange Peel (Frankfurt) Heartbeatz FUNK, SOUL, HIPHOP

Gibson (Frankfurt) Disco not Disco David August live HOUSE, ELEKTRO

24.04.13 11:16


33 Silbergold (Frankfurt) Julian Smith

HIPHOP, HOUSE, ELEKTRO

Disco Zwei (Mannheim) Stereo 621 Ana, Fitsch, Shoe Bee

Dora Brilliant (Frankfurt) Cloud goes Dora Heiko MSO, Chris Wood, Markus Sommer, ua.

Robert Johnson (Offenbach) Freebase Deetron, Meat & Dorian Paic

HOUSE, TECHNO

SCRMN TERMINE

Halle 01 (Heidelberg) Tanzhalle

HIPHOP, HOUSE, FUNK, DISCO

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Fact or Fiction Lopazz, Casio Casino

ER MINE HOUSE, TECHNO

HOUSE, TECHNO

Tanzhaus West (Frankfurt) Four Rooms pres. Kölsch Kölsch, Basti Pieper, Andreas Lindemann, uvm.

New Basement (Wiesbaden) The girl next floor Nakadia, Jenny Furora

Schwimmbadclub (Heidelberg) S.C.U.M. Club 2 Jahre sound cult of underground music Reiner Fusel, JOIX live, Selecta Huchte, iCy, Mike Spyro, Topas, Arsonist, Mindless, uvm.

SA 04.05.2013

HOUSE, TECHNO

DRUM&BASS, TECHNO, ELEKTRO

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Junip, Barbarossa INDIE

HOUSE, TECHNO

Das Bett (Frankfurt) Ira Atari

ELEKTRO, SOUL, DISCO, INDIE

Das Bett (Frankfurt) DJ Dag TECHNO, TRANCE

DISCO, HOUSE, TECHNO

KLUB_K (Heidelberg) Chop Suey Club Fame Throwa, Bob Beamon, Wilbur Walsh, Lounge Lizard ELEKTRO, INDIE, POP

Mobilat Club (Heilbronn) Dubwars Illbilly Hitec feat. Longfingah, Philipp Kipphan, Ridick & Sickhead, Size’Mo b2b Peter Rock, Jonas Freitag DUBSTEP, DRUM & BASS

Bukowski-live (Heilbronn) Musikwelt Hafenstrasse Alexander Aurel, Matthias Engelmann, T-Watch

KLUB_K (Heidelberg) Bombay Boogie Night Keralaboy & Pinju

Schlosskeller (Darmstadt) Kellergymnastik Leo Yamane, Leo Sakaguchi, Wobble Workout

BREAKBEAT, ELEKTRO, HOUSE

La Prison (Landau) The Reunion Sasch BBC vs. Unique

Mobilat Club (Heilbronn) Mongolians Revival Band

Level 6 (Darmstadt) Ante Perry, Henning Weik, Samuel Maasho

Loft (Ludwigshafen) Magda + NYMA, Eli Verveine

WORLDMUSIC

PUNK, BLUES

Bukowski-live (Heilbronn) Arcane - Techno 2013 Arcane, Solid, Shie TECHNO

Culteum (Karlsruhe) Felix Kröcher, Crazy Erg, ua.

HOUSE, TECHNO

D3 (Frankfurt) Freischwimmer Holger Menzel

FUNK, SOUL, HIPHOP

TECHNO, TECHHOUSE, HOUSE

ZOOM (Frankfurt) Hit Happens

Gotec (Karlsruhe) Resident Night Datapimp, Keev, Sav & Vince

Silbergold (Frankfurt) Random

TECHNO

50 Grad (Mainz) Global Player Dapayk Solo live, Marcello Nunzio

MINIMAL, HOUSE, TECHNO

MS Connexion (Mannheim) Minimal Love TECHNO, MINIMAL, HOUSE

sc_termine_05_13.indd 33

HIPHOP, ROCK, ELEKTRO, INDIE

HOUSE

Tanzhaus West, Dora Brilliant (Frankfurt) Awaken Octave, NakedPilotz, Pappenheimer, Drum Poets HOUSE, TECHNO

Frankfurt/Offenbach Nacht der Museen

HOUSE, TECHNO

HOUSE

DISCO, ELEKTRO, HOUSE

Klappodrom (Ludwigshafen) WORLD-Klapp 2013 50 Grad (Mainz) Victory DJ Kitsune, Pascal Rueck HIPHOP, HOUSE

Zimmer (Mannheim) Nerd & Sexy feat. DJ Moestwanted ELEKTRO, HOUSE

Disco Zwei (Mannheim) Ponyclub HIPHOP, HOUSE, POP

Robert Johnson (Offenbach) Lifesaver Saturday Lifesaver Thomas Hammann & Thomas BBrontosaurus rontosaurus Junior Club HOUSE, H OUSE, TECHNO

24.04.13 11:16


34

05 13

Schlachthof Wiesbaden Flohmarkt Kein Sexismus - Keine Händler Kein Nazikram New Basement (Wiesbaden) Get down Phil Fuldner, Treuebonus HOUSE, TECHNO

Airport (Würzburg) Abstract Night Thorsten Kanzler, uvm. TECHNO

SO 05.05.2013 Cage Club (Mannheim) CageRoom² HOUSE, TECHHOUSE

Zeilgalerie (Frankfurt) 05. Fashionflohmarkt Robert Johnson (Offenbach) Back to new Leva & Muanda & Felix Reifenberg HOUSE, TECHNO

Schlachthof Wiesbaden Schallplatten- & CD Börse

MO 06.05.2013 Colos-Saal (Aschaffenburg) Albert Hammond SINGER/SONGWRITER

Der Garten (Heidelberg) Live Montag Lebo WORLDMUSIC, SOUL

Radio Querfunk (Karlsruhe) Die Große Rhythmus-Show martin & nz ELEKTRO, POP

DI 07.05.2013 Schlosskeller (Darmstadt) randkultur Lesung mit White Train Autoren

sc_termine_05_13.indd 34

TE MI

Der Garten (Heidelberg) Reggae Tunesday LionHill Sound & Friends

Der Garten (Heidelberg) Mellow Mellow Radio Bergheim & László Fehér

MI 08.05.2013

Schwimmbadclub (Heidelberg) Kleine Fische The Trip Trapes, New Kids on the Plöck, Zentralheizung of Death, Angry Pete

REGGAE

Schlosskeller (Darmstadt) Freestylerei Daniele Iezzi, Readymix Dave HIPHOP

Level 6 (Darmstadt) Gabriel Ananda, Dial M, Astinio HOUSE, TECHNO

D3 (Frankfurt) Klub Melodica Samuri, Brésez & El Marco, suKo, Vierklang HOUSE, TECHHOUSE

Orange Peel (Frankfurt) Liebes-Spektakel DJ Mr. Biró

HOUSE, HIPHOP, CHARTS

Silbergold (Frankfurt) Extralife ELEKTRO, INDIE, POP

Tanzhaus West, Dora Brilliant (Frankfurt) Colours Bart Skills, René Bourgeois, Andy Kohlmann, Matt Star, uvm. TECHNO, HOUSE

Orange Peel (Frankfurt) Liebes-Spektakel Piro, DJ Mr. Biró

SINGER/SONGWRITER, HIPHOP

Volkano (Heidelberg) Kampf der Geschlechter Sven Topp, Luca La Marché, Konrad Ruda, Yana Heinstein

HOUSE, TECHHOUSE, TECHNO

Halle 01 (Heidelberg) Music Monks MoERockZ DANCEHALL, REGGAE

JAZZ, FUNK, SOUL

ELEKTRO, HOUSE, POP

Mobilat Club (Heilbronn) Dub it! Complex23 & Dubwars pres. Sole & Iconclass aka MC Dälek live HIPHOP

Bukowski-live (Heilbronn) Klang der Bewegung Klangkollektiv, Plasmiq, Pravi Lopov, Dom Kanalie HOUSE, TECHNO

50 Grad (Mainz) Holidays Groove Danny Garcia HOUSE, TECHNO

Zimmer (Mannheim) The Indie Club INDIE

Disco Zwei (Mannheim) Blank Tracks #01 Release Party HOUSE, TECHNO

Robert Johnson (Offenbach) Panorama Bar 05 Launch Party Steffi & Tama Sumo HOUSE, TECHNO

Subito (Sinsheim) 5 Jahre Election Philipp Kipphan, Horace, Christian Flender TECHNO

Schlachthof Wiesbaden Pascal Finkenauer & Band / Kenneth Minor SINGER/SONGWRITER

New Basement (Wiesbaden) Global Echeos Peter Latino, Ben Nook HOUSE, TECHNO

24.04.13 11:16


ER MINE 35

DO 09.05.2013 D3 (Frankfurt) Sebastian Witte

SINGER/SONGWRITER

Orange Peel (Frankfurt) Heartbeatz FUNK, HIPHOP, SOUL

Nachtleben (Frankfurt) Randgruppe Hip Hop Jam Randgruppe, Die Schrift, Corny Kuba, Jellas + Azrael & Fyin Music HIPHOP

Silbergold (Frankfurt) Play HOUSE, TECHNO

Der Garten (Heidelberg) FREI Haltsmaulwurf vs. Mr. Kanister

FUNK, HIPHOP, REGGAE, SOUL

Halle 02 (Heidelberg) Impro-Slam präsentiert von Kopfsalat SONSTIGES

Mobilat Club (Heilbronn) HANIX präsentiert „Mashed Potatoes“ Wunderbare Katze und Kaéla, Nicolai Köppel, Ashley Aames INDIE, ALTERNATIVE

Hafen 2 (Offenbach) Boy Omega POP

Schlachthof Wiesbaden The Heavy FUNK, ROCK, SOUL

FR 10.05.2013

Das Bett ( Frankfurt) NY Version City Legend meets Europe’s Rocksteady No.1 Victor Rice & The Moon Invaders, Frank Sturm & Lord Gergel SKA

sc_termine_05_13.indd 35

SCRMN TERMINE

Schlosskeller (Darmstadt) Elektroschule DontCanDJ

KLUB_K (Heidelberg) Tiefdruck Peverlist, Norris Norisk & T Man

Level 6 (Darmstadt) Soriano & Flux Timo Soriano, Alexander Flux

Mobilat Club (Heilbronn) Electro Swing meets Electro Acoustic Hot Like Neighbour’s Lumpi, Oliver Laurel, Mate Charlotte, Shuffle Formation

ELEKTRO

HOUSE, TECHNO

D3 (Frankfurt) We Rey & Kjavik, Gregor Kempf, Boris Teschendorff HOUSE, TECHHOUSE

Orange Peel (Frankfurt) Island Vibes Dubs Till Dawn REGGAE, DANCEHALL

Nachtleben (Frankfurt) Atomic Party DJ Pol & Gäste INDIE, POP, ROCK

Brotfabrik (Frankfurt) Eva & Manu INDIE, POP

Silbergold (Frankfurt) Polytone: Chymera Matthias Vogt, YNK & Nico Jablisnki HOUSE

Dora Brilliant (Frankfurt) Beatgreed pres. Markus Fix, Chris Tietjen, uvm. HOUSE, TECHNO

Tanzhaus West (Frankfurt) Void VII Rødhåd, Subkutan, Hörsturz HOUSE, TECHNO

Halle 02 (Heidelberg) Hit Happens INDIE, POP, ELEKTRO

BASS MUSIC, DUBSTEP

ELEKTRO, HOUSE, JAZZ

Bukowski-live (Heilbronn) Impulsgeber: ASNP ASNP, Da Bomb Da Beat, System32 HOUSE, TECHNO

ZKM Karlsruhe (Karlsruhe) IMA_experiments 4: Nurse With Wound & Carl Michael von Hausswolff 50 Grad (Mainz) Varieté Aka Aka, Marcello Nunzio HOUSE, ELEKTRO

MS Connexion (Mannheim) Boogaloo Klub Mischa K & Hoschi dela Soul 60ER, FUNK, SOUL

Disco Zwei (Mannheim) Stereo 621 Tim Dornbusch, DMan HOUSE, TECHNO

Robert Johnson (Offenbach) Robert Electric Friday Electric Andrew Weatherall & Heiko MSO Andrew HOUSE, H OUSE, TECHNO

New Basement (Wiesbaden) New Good G ood Times SSebastian ebastian Lutz, Patrick Reuter HOUSE, TECHNO

Halle 01 (Heidelberg) Electrogravity meets Gayle San Gayle San, Feydh Rotan, Denes

SA 11.05.2013

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Anthony B

ROCK

ELEKTRO, TECHNO

Das Bett ( Frankfurt) The Prime Movers

DANCEHALL, REGGAE

24.04.13 11:16


36

05 13

Schlosskeller (Darmstadt) Radaudisko Ska Einsatz Kommando, Les Fanatiques, The College Sluts, DJ Robert + Carsten Caleu

KLUB_K (Heidelberg) QMassaka w/ Skip&Die Skip&Die, Domic, Videotext Jackson

Level 6 (Darmstadt) Kater Mukke Showcase Dirty Doering, Britta Arnold, Re.you, Martin Dacar

Mobilat Club (Heilbronn) Buss it Soulforce – Buss di Dance Soulforce, Yardstyle Sound, Ridick, Jano P, Rollin G, DJ Julez, MC Maso

D3 (Frankfurt) Peaches & Cream DJ Robspin

Bukowski-live (Heilbronn) Elektronische Druckwelle Crackpots, Maurice, Josh:Tek

Orange Peel (Frankfurt) Aurora & Funk Fusion

Gotec (Karlsruhe) Sunset Club Matador, uvm.

PUNK, SKA, INDIE

TECHHOUSE, HOUSE

HIPHOP, DANCEHALL, REGGAE

BALKAN, ELEKTRO, HIPHOP

ZOOM (Frankfurt) Hit Happens

ELEKTRO, HIPHOP, INDIE, ROCK

Silbergold (Frankfurt) Fanklub Cris & grrr! ELEKTRO, INDIE

Dora Brilliant (Frankfurt) Drop D’George, Forsthouse, Guento HOUSE, TECHNO

Tanzhaus West (Frankfurt) 4 Jahre Underground Electric Grooves Einmusik live, Sebastian Lutz, George Perry, uvm. HOUSE, TECHNO

Halle 02 (Heidelberg) Herb-Concerts präsentiert: Rituals of the Numinous, Of the Wand and the Moon, Lux Interna, Black [Sheep in A] Box FOLK

Halle 01 (Heidelberg) Untre Ferunden MMM, Jan Golly, Luke Skyhawk, J.P. Sievert HOUSE, TECHHOUSE

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Soley INDIE, POP

sc_termine_05_13.indd 36

ELEKTRO, INDIE, POP

Strandbad (Mannheim) Lido ´lectro... House am Fluss! Ben Tax, Danjo, DeepUnit, Erbgut, Kriss Tuffer, uvm.

TECHHOUSE, TECHNO, HOUSE

Mahuumbar (Mannheim) Basslabor audite, DJ Mix, Massl

TE MI

DRUM & BASS, REGGAE

TECHNO, HOUSE

HOUSE, TECHNO

Universal DOG (Lahr) Music ... Please! Monoloc, Animal Trainer, Phuture Traxx, uvm.

DRUM & BASS, TECHNO

Disco Zwei (Mannheim) Minimalistica Steffen Deux, Sebastian Werle, Ahmed Thome, Markus Doerr HOUSE, TECHNO

Robert Johnson (Offenbach) Lifesaver Saturday Ata all night long HOUSE, TECHNO

Schlachthof Wiesbaden (Wiesbaden) Bastard Rocks Vollkasko?-My Ass! DJ-Team feat. Two And A Red Men

HOUSE, TECHNO

ELEKTRO, DISCO, FUNK, INDIE

Loft (Ludwigshafen) Loco Dice, Anthea, Enzo Siragusa

New Basement (Wiesbaden) Tim Eders BDay Fabian Reichelt & Raycoux Jr., Tim Eder

TECHHOUSE, HOUSE

Club London Underground (Ludwigshafen) Nachtwanderung Jan Fleck, Uman Hardtech, Marco Stylez, Schlechtes Vorbild aka Nolimit

HOUSE, TECHNO

Schlachthof Wiesbaden Chrome! Twisted & Tobsta DUBSTEP

TECHNO

50 Grad (Mainz) Turning Tables DJ Release, Pascal Rueck

SO 12.05.2013

MS Connexion (Mannheim) Synthetic Playground Der Retronaut, DJ Artefact

HOUSE, TECHHOUSE

HIPHOP, HOUSE

Cage Club (Mannheim) CageRoom²

ELEKTRO, WAVE / GOTHIC, TECHNO

MO 13.05.2013

MS Connexion (Mannheim) Dark Vision meets Bunker TV Marika Rossa, uvm.

Der Garten (Heidelberg) Live Montag Kaye Ree

TECHNO

SOUL

24.04.13 11:16


37

SCRMN TERMINE

D3 (Frankfurt) Ahoi Kalabrese, Smalltown Collective

DI 14.05.2013

DO 16.05.2013

Colos-Saal (Aschaffenburg) The Rapparees

Schlosskeller (Darmstadt) step.edit.klub DJ Rubrique, The Ramaboy

Nachtleben (Frankfurt) Verändert(d)es Bewusstsein Ahmed Adan, Homie & E.R.W.

SINGER/SONGWRITER

D3 (Frankfurt) The little Unsaid

Der Garten (Heidelberg) Reggae Tunesday LionHill Sound & Friends

Silbergold (Frankfurt) The kidz make noiz Joe Dirt & Rumble

Orange Peel (Frankfurt) Heartbeatz

TECHHOUSE, HOUSE

ER MINE FOLK

Nachtleben (Frankfurt) Ghostpoet

REGGAE, DANCEHALL

FUNK, BREAKBEAT, HOUSE

SINGER/SONGWRITER

FUNK, HIPHOP, SOUL

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Two Gallants

Silbergold (Frankfurt) Play

Schon Schön (Mainz) Two Hours Traffic

Halle 02 (Heidelberg) 30 Bar meets FREI

MI 15.05.2013

Der Garten (Heidelberg) FREI Twist vs. Radio Bergheim

INDIE, ALTERNATIVE

INDIE, ROCK

Das Bett ( Frankfurt) Kadavar, Spirits of the Dead ROCK, METAL

D3 (Frankfurt) Uschis Kutter Projektionista (live) & Phunkrealism , Randy Fox, Martyne

ELEKTRO, POP, TECHHOUSE

HOUSE, TECHNO

HOUSE

HOUSE

Radio Querfunk (Karlsruhe) Fusion Goliath, Marc Ludwicki, Russe

ELEKTRO, MINIMAL, TECHHOUSE

Schlachthof Wiesbaden Strom & Wasser feat. Refugees SKA, REGGAE, HIPHOP

Nachtleben (Frankfurt) Tanztrieb

FR 17.05.2013

Batschkapp (Frankfurt) The Adicts

Schlosskeller (Darmstadt) Dubstadt 7 Cultural Warriors, Rebelion Soundsystem

ELEKTRO, MINIMAL, TECHNO

PUNK

Der Garten (Heidelberg) Mellow Mellow Radio Bergheim & László Fehér FUNK, JAZZ, SOUL

Zimmer (Mannheim) The Indie Club INDIE

sc_termine_05_13.indd 37

REGGAE, BASS MUSIC

Level 6 (Darmstadt) 5th Anniversary with Monaberry Tag 1 Club: Superflu, Andhim, Ole Biege, Henning Weik, Flixx HOUSE, TECHNO

ELEKTRO, MINIMAL, TECHHOUSE

BASS MUSIC, HIPHOP, ELEKTRO

Tanzhaus West (Frankfurt) Urban Breaks pres. DJ Marky, MC LowQui, Public, Rob-B, Pasch, Special Guest DRUM & BASS

Dora Brilliant (Frankfurt) Dora tanzt mit Kink Kink live, Peter Schuhmann, Maryné HOUSE, TECHNO

Ziegler (Heidelberg) Panda Party Freez, Rekless

DISCO, FUNK, HIPHOP, REGGAE

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Bambule MoERockZ & Guest HIPHOP

Bukowski-live (Heilbronn) Birthday Bash Part 1 HNX Allstars @ Bukowski, Marky B, Carmen Bernabe, Drum Poets, Mana, uvm. TECHNO, HOUSE

ZKM Karlsruhe (Karlsruhe) On Location OpenEndedGroup & Jaroslaw Kapuscinski Radio Oriente (Karlsruhe) Audio Bullet Night Rusty, Escalade, Lace, Captain Climax DUBSTEP, DRUM & BASS

Gotec (Karlsruhe) Fresh Meat: Newcomer Night HOUSE, H OUSE, TECHNO

24.04.13 11:16


38

05 13

50 Grad (Mainz) Klub Boheme STSB, Superfreund, Max Lián HOUSE

Soho (Mannheim) Chronisch Elektronisch Erbgut, Phil & Julz, Gebrüder Tohmé, Wasted Talents

Orange Peel (Frankfurt) Bamboo & Back2Black Holger Menzel, Bamboo Soundsystem Orchestra, J D.Genique, DJ Flics, DJ Flava, + Surprise Act

Bukowski-live (Heilbronn) Birthday Bash Party 2 - 9 Jahre Elektronischer Horizont Steffen Baumann, Burhan K., Shie

M

HOUSE, TECHNO

TER MIN HOUSE, TECHNO

Disco Zwei (Mannheim) Stereo 621 Ray Okpara, DMan HOUSE, TECHNO

Robert Johnson (Offenbach) Electric Friday Marco Carola & Sebastian Kahrs HOUSE, TECHNO

Schlachthof Wiesbaden (Wiesbaden) Pamojah Reggae Royal Night Sentinel Sound DANCEHALL, REGGAE

New Basement (Wiesbaden) Jeahmon! Marc Depulse feat. Boe van Berg, Yaroslaw HOUSE, TECHNO

SA 18.05.2013 Schlosskeller (Darmstadt) Pussy Jungle Budoka, Malice, DJ Spawn, MC Marvellous, Stevcos, DJ Pandem, MC DubLN

BASS MUSIC, DRUM & BASS

Level 6 (Darmstadt) 5th Anniversary with Kittball Tag 2 Club: Tube & Berger, P.A.C.O., Sebästschen, Samuel Maasho, Franksen HOUSE, TECHNO

D3 (Frankfurt) Cosmic Funk Alexander Antonakis & Michael Rütten FUNK, JAZZ, SOUL, HOUSE

sc_termine_05_13.indd 38

DISCO, FUNK, SOUL, HIPHOP

Batschkapp (Frankfurt) Nacht der Maschinen msth & Torben

WAVE / GOTHIC, ELEKTRO

Culteum (Karlsruhe) Gary Beck, Muchacho & Daniel Metzger TECHNO

ZOOM (Frankfurt am Main) Hit Happens

Gotec (Karlsruhe) Dirtclub Peter van Hoesen, ua.

Silbergold (Frankfurt) See us there After Party Domenic D’Agnelli, Chris Wood, Meat & Special Guest

hubRaum Beach (Karlsruhe) hubRaum Beach Opening Chad Andrew, Deniz Bilgic, Silt, ua.

Tanzhaus West, Dora Brilliant (Frankfurt) Move Nihad Tule, Nima Khak, Agent!, Frank Savio, uvm.

50 Grad (Mainz) The Club Ray D, Sebastian Roter

Halle 02 (Heidelberg) Berliner Naechte: Supdub Labelnight Heinrichs & Hirtenfellner, René Bourgeois

HOUSE H OUSE

ELEKTRO, HIPHOP, INDIE, ROCK

HOUSE

HOUSE, TECHNO

TECHNO, HOUSE, TECHHOUSE

Halle 01 (Heidelberg) Balkandisko Un poquito Soundsystem BALKAN

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Rollercoaster MMK, DOMIC ALTERNATIVE, INDIE, ELEKTRO

KLUB_K (Heidelberg) Electric Balkan Jazz Club Electric Balkan Jazz Club DJ Set, Christian Hautz BALKAN

Mobilat Club (Heilbronn) Who the fuck is Giles Smith? Giles Smith, Candy Pollard, Veli live, Hemske, ua. HOUSE, TECHNO

TECHNO

S

HOUSE, MINIMAL, TECHNO

HIPHOP, HOUSE

S

Zimmer (Mannheim) feel meets Moonharbour

Disco Zwei (Mannheim) Disco PPonyclub onyclub

S

HIPHOP, H IPHOP, HOUSE, CHARTS

Hafen 2 (Offenbach) Hafen Blaudzun FOLK, INDIE

Robert Johnson (Offenbach) Lifesaver Saturday x Sex Tags Mania Lauer & DJ Fett Burger

M

HOUSE, TECHNO

altes Session (Walldorf) Walldorf Rock’n’Roll Weekender ROCK’N’ROLL

Schlachthof Wiesbaden Paranoid! Torsten ALTERNATIVE, METAL

New Basement (Wiesbaden) PPrimezone rimezone FFrank rank Leicher, Akin Yeni HOUSE, H OUSE, TECHNO

24.04.13 11:16


Mai 2013

WWW.GOTEC-CLUB.DE

WWW.FACEBOOK.COM/GOTECCLUB

R NE

FR 03.05. RESIDENT NIGHT: DATAPIMP KEEV SAV & VINCE

SA 11.05. SUNSET CLUB: MATADOR MINUS / DUBLIN UVM. FR 17.05. FRESH MEAT: NEWCOMER NIGHT

SA 18.05. DIRTCLUB: PETER VAN HOESEN TIME TO EXPRESS SA 26.05. A.N.A.L. ALLES NUR AUS LIEBE TONI THORN NEW STYLEZ BOOKING UM. MI 29.05. KLANGFARBEN: OLIVER SCHORIES DER TURNBEUTEL / PARQUET / HAMBURG UM.

WWW.GOTEC-CLUB.DE | GABLONZER STR. 11 | KARLSRUHE

sc_termine_05_13.indd 39

24.04.13 11:16


40

05 13

Cage Club (Mannheim) CageRoom²

Schlachthof Wiesbaden Kevin Devine / Ghost Mice

Level 6 (Darmstadt) 5th Anniversary– Das Meeting Tag 3

Disco Zwei (Mannheim) Spontane Euphorie Florian Khalfa, Syn live, SNPTC, Tman, El Senor Matanza

MI 22.05.2013

Lido (Frankfurt) Bad Boys Club Tobi Neumann, Einzelkind, Franziska Berns

Robert Johnson (Offenbach) Back to new Time Trouble live, Aziesch, Leva, Geri, ua.

Halle 02 (Heidelberg) HD Bass Big Pfingst Special High Contrast, Dynamite MC

altes Session (Walldorf) Walldorf Rock’n’Roll Weekender

Schwimmbadclub (Heidelberg) Electro Party

New Basement (Wiesbaden) Into the underground Benjamin Marvasti, Anselm

Mobilat Club (Heilbronn) Betonbruch Festival Blue Veiins, Voodoo Dolls, The Crimson Shakedown, Wild Garden, uvm.

Airport (Würzburg) 18 Jahre Airport Anthony Rother, DJ Rush, Karotte, Gregor Tresher, George Morel, uvm.

Bukowski-live (Heilbronn) Birthday Bash Party 3 Patrick Lindsey Patrick Lindsey, Chronos, Daniel Calisse

MO 20.05.2013

SO 19.05.2013 HOUSE, TECHNO

HOUSE, TECHNO

DRUM & BASS

ELEKTRO

ALTERNATIVE, INDIE, ROCK

TECHNO, HOUSE

Gotec (Karlsruhe) 2 Jahre Lost in Time David Gtronic, Chad Andrew, Deniz Bilgic, Eros B. Gic, ua. HOUSE, MINIMAL, TECHNO

neben dm-Arena (Karlsruhe) Holi Color Open Air Turntable Rocker, Nivivo, ua. HOUSE, MINIMAL, TECHNO

Loft (Ludwigshafen) Marco Carola, Einzelkind, Nekes HOUSE, TECHNO

50 Grad (Mainz) Partybreaks DJ Teddy-O, Gianni di Carlo HIPHOP, HOUSE, ELEKTRO

sc_termine_05_13.indd 40

HOUSE, TECHHOUSE

SINGER/SONGWRITER

TE MI

HOUSE, TECHNO

HOUSE, TECHNO

ROCK’N’ROLL

HOUSE, TECHNO

HOUSE, ELEKTRO, TECHNO

D3 (Frankfurt) Klub Melodica Nicola Romeo, Brésez & El Marco, suKo, Vierklang Jam Session TECHHOUSE, HOUSE

Nachtleben (Frankfurt) Tanztrieb

ELEKTRO, MINIMAL, TECHNO

DO 23.05.2013 D3 (Frankfurt) MC Rene Lesung: Alles auf eine Karte – Wir sehen uns im Zug Orange Peel (Frankfurt) Heartbeatz FUNK, HIPHOP, SOUL

Brotfabrik (Frankfurt) IRMA SINGER/SONGWRITER

Brotfabrik (Frankfurt) Karpatt

Silbergold (Frankfurt) Play

Tanzhaus West (Frankfurt) Farbenfabrik Flohmarkt No. 11

ZKM Karlsruhe (Karlsruhe) IMA | lab No. 15: Hanns Holger Rutz

JAZZ, SONSTIGES

Radio Querfunk (Karlsruhe) Die Große Rhythmus-Show martin & nz ELEKTRO, POP

altes Session (Walldorf) Walldorf Rock’n’Roll Weekender ROCK’N’ROLL

HOUSE, TECHNO

FR 24.05.2013 Das Bett ( Frankfurt) The New Dutch Ska-Sensation from Amsterdam! Dutch Skay Express, ua. SKA

DI 21.05.2013 Batschkapp (Frankfurt) La Vela Puerca PUNK, SKA

Schlosskeller (Darmstadt) Bass an der Freud´!9 Stereohaunts, Pee Mastah Poo, iLL Padrino, Thomas Hammann, Samuel Maasho, Lorenz ELEKTRO, HOUSE

24.04.13 11:16


41 Level 6 (Darmstadt) Dreitakt John Lemon, Thorsten Beermann, Trinit HOUSE, TECHNO

Bukowski-live (Heilbronn) Tonsport - we are back! Vladimir Corbin, Patrick Vano, Kaotee HOUSE, TECHNO

SCRMN TERMINE

Tanzhaus West, Dora Brilliant (Frankfurt) Frankfurt Techno Classics Hardfloor live, Justus Köhncke, Oliver Bondzio, uvm. HOUSE, TECHNO

ER MINE D3 (Frankfurt) Sweat meets Running Back Lauer, Christopher Seitz, Basti & Tom Dixon, Se-Ro

50 Grad (Mainz) Momente M.in, Marco Wahl, Michael Hertz, ua.

ZOOM (Frankfurt) Electro Swing Party

Disco Zwei (Mannheim) Nebula - Stereo 621 extra Sasch BBC, Andre Lemont & Marius White, Dejan Bardak, Complex & Dear, Bolero Schinkel

BASS MUSIC, DISCO, HOUSE

ELEKTRO, HOUSE

Silbergold (Frankfurt) Maison Noire Pentaton & Co. TECHNO

Tanzhaus West (Frankfurt) Egotherapie Pfirter, WirrWarr, Daniel Kilian, Colino, ua. HOUSE, TECHNO

Dora Brilliant (Frankfurt) Funky People pres. Audio Werner live, Martyné, Benjamin Stager, ua. HOUSE, TECHNO

Halle 02 (Heidelberg) Luftgitarrenmeisterschaft Baden-Württemberg ernster Spaß-Wettbewerb

HOUSE, TECHNO

HOUSE, TECHNO

Robert Johnson (Offenbach) It´s ok to: Pearson Sound, Oliver Hafenbauer & Manuel Raven HOUSE, TECHNO

Schlachthof Wiesbaden Rocky Votolato & Cody Votolato SINGER/SONGWRITER

New Basement (Wiesbaden) Re:Fresh your mind Skai, Daniel Shepherd, Sandro Luca HOUSE, TECHNO

ROCK, METAL

SA 25.05.2013

Halle 01 (Heidelberg) Cube wird wilde 13 Bouillabass, Auge, Twist und Move D

Level 6 (Darmstadt) Weakend Affair Matthias Meyer, Alexander Aurel, Frau Laura

Mobilat Club (Heilbronn) Wortsport Lounge DJ Craft, Brad Pitch, Zapata Sound, Yardstyle Sound

D3 (Frankfurt) Back in the days DJ Robspin & Hightunes Soundmachine

Mobilat Club (Heilbronn) Sleepwalker DnB pres. Riders on the Storm: Lost in Space Reminder, Ashley Aames, Rival, Resq, uvm.

ZOOM (Frankfurt) Hit Happens

HOUSE

HIPHOP, DANCEHALL, REGGAE

DRUM & BASS, BASS MUSIC

sc_termine_05_13.indd 41

HOUSE, TECHNO

DANCEHALL, HIPHOP, REGGAE

ELEKTRO, HIPHOP, INDIE, ROCK

Silbergold (Frankfurt) Fanklub leo.pART & Cris

Halle 01 (Heidelberg) Le Clüb Penner+Murder, Ben Loco, David Deutschmann TECHHOUSE, HOUSE

Halle 02 (Heidelberg) 6. Newcomerfestival Rhein Neckar ROCK

Bukowski-live (Heilbronn) Get your Beat, now! Wigbert, Fred Moody, G-one, 2Deep HOUSE, TECHNO

Loft (Ludwigshafen) Ida Engberg, Dustin Zahn TECHNO

50 Grad (Mainz) Both Worlds Kool DJ GQ, Gianni Di Carlo HIPHOP, HOUSE

MS Connexion (Mannheim) City of Sounds BMG aka Brachiale Musikgestalter

TECHNO, HOUSE, TECHHOUSE

Zimmer (Mannheim) feel meets Oslo HOUSE

Disco Zwei (Mannheim) Produkt Sensu, DMan HOUSE, TECHNO

Genesis (Mannheim) Enfant Terrible Rafael Postpischil, Nino Aderjan & Gäste HOUSE, DISCO, SPACE

Neuer Messplatz (Mannheim) Mannheimer Krempelmarkt

ELEKTRO, INDIE

24.04.13 11:16


42

05 13

King Kamehameha Beach Club (Offenbach) Cocoon at King Kamehameha Beach Domonick Eulberg, Karotte, Oliver Huntemann, Mathias Kaden, Daniel Stefanik

TE MI Orange Peel (Frankfurt) nightshift - men dance party

MO 27.05.2013

HOUSE, TECHNO

Der Garten (Heidelberg) Live Montag Cris Cosmo

Robert Johnson (Offenbach) Lifesaver Saturday Ata & Prins Thomas

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Balkan Beat Box

HOUSE, TECHNO

i-Club (Schwetzingen) I-Mpulsive Timo Rausch & Simon Ehalt, Gebrüder Tohmé, Stefano Libelle, rOSS & dEMA

TECHNO, TECHHOUSE, HOUSE

Schlachthof Wiesbaden Spurv Laerke at the disco Spurv Laerke, Kommdisco

SINGER/SONGWRITER, REGGAE

BALKAN, ELEKTRO

DI 28.05.2013 Colos-Saal (Aschaffenburg) Makeshift Innocence REGGAE, SOUL, ROCK

TECHNO, TECHHOUSE, HOUSE

ZOOM (Frankfurt) Staubkind Akustik Tour ALTERNATIVE, ROCK

Silbergold (Frankfurt) Re:Fresh your mind: Sidney Charles, Skai & Co. HOUSE

Tanzhaus West, Dora Brilliant (Frankfurt) Tanzhaus Wets & Dora Brilliant Sommergarten Eröffnung Margaret Dygas, Dirty Doering, Soukie & Windish live, ua. HOUSE, TECHNO

ELEKTRO

Schlosskeller (Darmstadt) Laut & Leise Franz White, Dan Meets Portland

Halle 01 (Heidelberg) Auf & Davon Mike Wall, Philipp Kipphan, Campo

New Basement (Wiesbaden) Augen zu und durch Mesu.T., Daniel Soave, Joshua Lux

Der Garten (Heidelberg) Reggae Tunesday LionHill Sound & Friends

Mobilat Club (Heilbronn) re:tool!

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Nick Waterhouse

Hip Island 2.0 (Heilbronn) Dubwars Summer Special Addison Groove, Waltha Himmel, Ridick, Mux

HOUSE, TECHNO

SO 26.05.2013

INDIE, POP, FOLK, ROCK

DANCEHALL, REGGAE

R&B, SOUL, FUNK

D3 (Frankfurt) Meuterei Chris Wood & Meat, Ian May

Karlstorbahnhof (Heidelberg) Chet Faker

Brotfabrik (Frankfurt) Helge Timmerberg Lesung: African Queen. Ein Abenteuer

MI 29.05.2013

HOUSE

Gotec (Karlsruhe) A.N.A.L., Toni Thorn, ua. TECHNO, HOUSE

Cage Club (Mannheim) CageRoom² HOUSE, TECHHOUSE

Schlachthof Wiesbaden einzigART Markt für KunsthandwerkerInnen und KünstlerInnen

sc_termine_05_13.indd 42

SOUL, ELEKTRO, HOUSE

Level 6 (Darmstadt) .raw Ben Klock, Acensor, Xara TECHNO

D3 (Frankfurt) Uschis Kutter Mono Girl live, Beatris, DJ Slowhand, Benjamin Stager, EE.O HOUSE, POP

Nachtleben (Frankfurt) Tanztrieb

TECHNO

DISCO, FUNK, SOUL, HOUSE

BASS MUSIC, HOUSE, TECHNO

Bukowski-live (Heilbronn) Schon morgen früh?! Dubwars Crew, Josh:Tek, Strompunkt DRUM & BASS, TECHNO

NCO Club Karlsruhe (Karlsruhe) Zeitgeist Festival Vol. 11 Dubfire, Adam Port, uvm. TECHNO, HOUSE

ZKM Karlsruhe (Karlsruhe) Scream Chicks on Speed ELEKTRO, PUNK

Gotec (Karlsruhe) Klangfarben Oliver Schories, ua. HOUSE

ELEKTRO, MINIMAL, TECHNO

24.04.13 11:16


ER MINE 43

Gloria Kulturpalast (Landau) Klangfarben präsentiert Oliver Schories & Dan Sir TECHHOUSE, HOUSE

Loft (Ludwigshafen) Hanne & Lore, Andhim HOUSE, TECHHOUSE

50 Grad (Mainz) Bounce DJ Katch, Danny Garcia

Der Garten (Heidelberg) FREI - Maifeld Derby Warm Up Spezial Phono Pop DJ Kollektiv

ALTERNATIVE, ELEKTRO, INDIE

Halle 02 (Heidelberg) Neon present Exploited Label Night Adana Twins, Shir Khan & Joyce Muniz

7er Club (Mannheim) The Burning Hell The Burning Hell, Pea and the Peas, Jake Nicolls

Halle 01 (Heidelberg) Dopethrone, Huata, Buddha Sentenza

FOLK

HIPHOP, HOUSE, ELEKTRO

Disco Zwei (Mannheim) Mono Dan Andrei, Marc Scholl live, Sebastian Werle, David Nicolas, Jan Golly HOUSE, TECHHOUSE

Robert Johnson (Offenbach) Dial Allnighter Efdemin, John Roberts live, Oliver Hafenbauer HOUSE, TECHNO

Schlachthof Wiesbaden Where the wild words are Lasse Samström und Florian H. H. Graf von Hinten

FR 31.05.2013 Colos-Saal (Aschaffenburg) We are Wolves Club INDIE, ELEKTRO

Level 6 (Darmstadt) 909 - The deeper Diaries Timo Seriano, Dial M, Tim Lusa HOUSE, TECHNO

Darmstadt (Darmstadt) Schlossgrabenfest 2013 Cris Cosmo, uvm.

HARDCORE, HOUSE, PUNK

PUNK, ROCK

D3 (Frankfurt) Gathaspar live, Nils Weimann

New Basement (Wiesbaden) Bouq Night Amir, Kommdisco

Nachtleben (Frankfurt) Ghetto Blastin´

HOUSE, TECHNO

DO 30.05.2013

HOUSE, TECHNO

HIPHOP

ZOOM (Frankfurt) Soundbwoys Destiny

DANCEHALL, REGGAE

Schlosskeller (Darmstadt) W!ld Youth

Silbergold (Frankfurt) Ach & Krach

Darmstadt (Darmstadt) Schlossgrabenfest 2013 Unleash The Sky, uvm.

Tanzhaus West (Frankfurt) We are together Arado, Sidney Spaeth, Deniz Bilgic, Philipp Boateng, ua.

ELEKTRO, INDIE, ALTERNATIVE

HARDCORE, HOUSE, PUNK

D3 (Frankfurt) Alex Amsterdam

SINGER/SONGWRITER

Silbergold (Frankfurt) Play

SCRMN TERMINE

BASS MUSIC, TECHNO, ELEKTRO

HOUSE, TECHNO

Dora Brilliant (Frankfurt) Die Goldflügel Manuelle Musik, Pablo Einzig HOUSE, TECHNO

HOUSE

ROCK, METAL

Mobilat Club (Heilbronn) Alles wird gut!!! JenZ, Daniel, Hagbard Celine & Dead Racoons PUNK, ROCK, INDIE

Bukowski-live (Heilbronn) Pascal Feos @ Heilbronn Pascal Feos, Gabriel Dahmen, Pravi Lopov

TECHHOUSE, TECHNO, HOUSE

50 Grad (Mainz) Time for love Oliver Schories, Amir HOUSE

MVV Reitstadion Mannheim Mayfeld Derby Gold Panda, Wallice Bird, Daughter, Sizzar, uvm.

SINGER/SONGWRITER, ROCK

Soho (Mannheim) Baesse.de präsentiert Joe Nebula & MC Mike Romeo DRUM & BASS

Disco Zwei (Mannheim) SStereo tereo 621 BBrett rett Johnson, Shoe Bee HOUSE, H OUSE, TECHNO

Robert Johnson (Offenbach) Robert Arpiar: Arpiar: Petre Inspirescu, TC Studio, Max Petre Vaahs & Manuel Schatz HOUSE, TECHNO

New Basement (Wiesbaden) Massive Nils Moon, Pocket Rocket HOUSE, TECHNO

HOUSE, TECHNO

sc_termine_05_13.indd 43

24.04.13 11:16


44

05 13

P A T P I C sc_partypics_05_13.indd 44

24.04.13 11:10


45

A

R Y C S

sc_partypics_05_13.indd 45

SCRMN PARTYPICS

DJ´S AT WORK

PICS: KDK

24.04.13 11:10


DVS 46

SCRMN DIE VERGEUDETE SEITE

Das EsElsohr zum sElbEr faltEn bittE knick mich!

sc_dvs_05_13.indd 46

24.04.13 11:07


sc_dvs_05_13.indd 47

24.04.13 11:07


sc_dvs_05_13.indd 48

24.04.13 11:07

Profile for Ollo Ludwig

subculture rmn_Ausgabe Mai 2013  

subculture rmn 05/2013

subculture rmn_Ausgabe Mai 2013  

subculture rmn 05/2013

Advertisement