Page 1

rheinhessen entdecken Erlebnis- und Genusstermine

2017


Rheinhessen Die weiche Freundlichkeit der Sprache, ein durch die Beckenlage geprägtes mediterranes Klima, eine sanfte und hügelige Landschaft, das ist Rheinhessen. Das größte Weinanbaugebiet in Deutschland hat viel zu bieten. Freundliche Menschen und eine 2000-jährige Kulturgeschichte. Eine Region, die Carl Zuckmayer als „Völkermühle Europas“ bezeichnete. Eine Region die immer wieder Drehscheibe, Durchzugsgebiet, Fluchtpunkt und Handelsroute vieler verschiedener Völker war. Auch beeinflusst vom großen Strom Rhein, an dessen Bogen sich Rheinhessen zwischen Bingen, Mainz, Alzey und Worms befindet. Die Römer waren in dieser Region über viele Jahrhunderte präsent, die Franken haben sie danach in Besitz genommen. Mit der französischen Revolution vom Freiheitsgedanken beseelt, erst französisches Staatsgebiet, dann dem Großherzogtum Hessen zugeschlagen. Viele Zeugnisse hat diese Region zu bieten, viele Einflüsse haben die Menschen und deren Identität geprägt. Heute stellt sich Rheinhessen als Weinerlebnisland vor. Lebensund Feierfreude sind in Rheinhessen zu Hause. Kulturelle und kulinarische Erlebnisse für den Weinliebhaber gepaart mit einer beeindruckenden Kulturlandschaft warten auf Sie.

Zum Titelbild: Bismarckturm von Ingelheim am Rhein. Aussichtsturm auf dem Westerberg. Erbaut nach Plänen von Wilhelm Kreis im neuromanischen Stil und 1912 eingeweiht.


Lust, Rheinhessen zu entdecken? Erleben Sie Rheinhessen mit uns! Rheinhessen.Jeder.Zeit! Unter diesem Motto haben wir für Sie wieder ein buntes „Programm der 1000 Möglichkeiten“ zusammengestellt, mit dem Sie die „Magie der 1000 Hügel“ in unserem wunderschönen Rheinhessen nicht nur entdecken, sondern mit allen Sinnen erleben können. Rheinhessen hat für jeden etwas zu jeder Zeit – dafür bürgt das Programm, in dem Sie nach Herzenslust stöbern, Termine vormerken oder schon feste Anmeldungen vornehmen können! Rheinhessen.Immer.Anders! So vielfältig wie die Facetten von Rheinhessen sind auch die Angebote, die Sie in der vorliegenden Broschüre finden; lassen Sie sich überraschen von einmaligen Wegen, Gärten, Kräutern, Kultur- und Weinangeboten, die Ihnen unvergessliche Erlebnisse bereiten werden. Egal zu welcher Jahres- oder Tageszeit: Rheinhessen zeigt sich immer von anderen, neuen Seiten, die Sie begeistern werden. Rheinhessen. Mit Wein und Seele! Mit unserem Programm laden wir Sie ganz besonders ein, die gastfreundlichen Menschen kennenzulernen, die Rheinhessen so lebendig und lebenswert machen! Sie werden es schnell sehen und sich anstecken lassen: die Rheinhessen sind immer und überall mit Leib und Seele – und selbstverständlich gerne auch mit „Wein und Seele“ – dabei! Ob für ein paar Stunden, einen Tag oder eine Woche, ob zu Fuß, per Rad, Auto oder mit dem Bus – seien Sie herzlich willkommen bei uns in Rheinhessen; wir freuen uns auf Sie! Ihre Gemeinschaftsinitiative Rheinhessen 1


INHALT Headline Programm 2017 Highlights4

Veranstaltungskalender JANUAR, FEBRUAR, MÄRZ 

6

APRIL, MAI, JUNI 

13

JULI, AUGUST, SEPTEMBER

40

OKTOBER, NOVEMBER, DEZEMBER

60

Weitere Erlebnisangebote „Wein trifft“ – IG Rheinhessische Weingewölbe

67

„Offene Gärten und Höfe“ – Gartenführer in Rheinhessen

72

2


INHALT Headline Informationen & Kontaktdaten Gemeinschaftsinitiative Rheinhessen – Die Interessengemeinschaften stellen sich vor  Gartenführer in Rheinhessen

77

78

RheinhesseN-Walker  79 Hohlwegegruppe Alsheim 

80

Kräuterhöfe Rheinhessen 

81

Naturpädagogen Rheinhessen

81

Kräuterschule Herbula 82 Forum Rheinhessische Direktvermarkter 82 Kultur- und Weinbotschafter/innen Rheinhessen e. V. 

83

Regionalgruppe Rheinhessen der St. Jakobus-Gesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland e.V.  87 Rheinhessische Weingewölbe  88 Siefersheimer Kräuterhexen

89

Straußwirtschaften und Gutsschänken in Rheinhessen 90 Urlaub beim Rheinhessenwinzer

91

Framersheimer Pilger92 Touristinformationen

93

Service Auf Wiedersehen in 2018  95 Impressum  95 Rheinhessenkarte  96 3


Highlights 2017 SONNTAG 26. MÄRZ 2017 | 11.00 - 18.00 UHR

TAG der Kultur- und Weinbotschafter Machen Sie sich bei unserem „Markt der Möglichkeiten“ einen eigenen Eindruck von unserem Repertoire. Wir stellen unser breites Spektrum einmal im Jahr kompakt vor. Besuchen Sie uns in der Weinbaudomäne in Oppenheim. Das Kurzprogramm finden Sie unter dem Datum im Kalendarium und das gesamte Programm ab März 2017 unter www.kwb-rheinhessen.de 55276 Oppenheim | D3 TREFFPUNKT: Staatliche Weinbaudomäne, Wormser Str. 162 KONTAKT: Heike Dettweiler, Tel. 06733/8209, heike.dettweiler@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 23. APRIL 2017 | 11.00 - 17.00 UHR

Traditioneller Gartenmarkt der Gartenführer Über 40 Aussteller mit Pflanzen, Gartenaccessoires u.v.m. Erlebnisstände und Führungen der Gartenführer. Cafeteria, Essen und Getränke. Präsentation: Rückblick zur Sonderaktion 2016 – 200 Jahre Gärten in Rheinhessen. 55276 Oppenheim | E6 TREFFPUNKT: DLR, Wormser Str. 111 und 162 KOSTEN: kein Eintritt, Anmeldung nicht erforderlich KONTAKT: Gartenführer Rheinhessen mit dem DLR Oppenheim, info@offene-gaerten-rheinhessen.de, www.offene-gaerten-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 2. JULI 2017, 11.00 - 14.00 UHR

Jazz meets Kultur- und Weinbotschafter Der Jazzclub Rheinhessen und die Kultur- und Weinbotschafter laden in das wunderschöne Ambiente des Weingut Dätwyl zum Jazzfrühschoppen mit „St. Philip Street Quintett“ ein. Ab 14 Uhr bieten die Wintersheimer Kultur- und Weinbotschafter verschiedene Themenführungen an. 67587 Wintersheim | F5 TREFFPUNKT: Weingut Dätwyl, Hauptstraße 11 KOSTEN: 8,00 €/Pers. Eintritt KONTAKT: Katharina Huckle, Tel. 06734/1074, katharina.huckle@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 4


Highlights Headline 2017 FREITAG 21. JULI 2017 | 18.00 - 23.00 UHR

Blaue Stunde – Gärten in der Dämmerung Erleben Sie die Gärten zum ersten Mal zur „Blauen Stunde“ – der Zeit zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit. Mehr Infos finden Sie auf den Seiten 72-76 (Eine Veranstaltung der Gartenführer Rheinhessen). TREFFPUNKT: verschiedene Orte in Rheinhessen KOSTEN: 1,00 €/Pers. und Garten KONTAKT: info@offene-gaerten-rheinhessen.de,

www.offene-gaerten-rheinhessen.de

SONNTAG 10. BIS SAMSTAG 16. SEPTEMBER 2017 | 14.00 UHR

Wanderbares Rheinhessen – Genuss und Wanderwoche

„Spitze Türme – Spitzenweine an der Rheinterrasse“ Genießen Sie sieben Tage Natur, Wein und Kultur. Wandern Sie mit den Kultur- und Weinbotschaftern/innen von Worms nach Mainz und entdecken Sie dabei die kulturellen, historischen und geologischen Besonderheiten Rheinhessens. Zusätzliche Führungen zu ausgewählten Themen ergänzen das Programm. Die sorgfältig ausgewählten Routen sind zwischen 13 und 20 Kilometer lang. Ob tagsüber ein leckeres Picknick oder ein herzhafter Imbiss gereicht wird, für den Genuss ist stets gesorgt. Übernachtet wird in zertifizierten Weingütern, das Gepäck wird transportiert. Ganz im Zeichen rheinhessischer Köstlichkeiten stehen die Abende. Lassen Sie sich bei einer kommentierten Weinprobe von einem 3-Gang-Menü verwöhnen. Mehr zum Programm finden Sie unter www.kwb-rheinhessen.de/rheinhessen/wanderprogramm

SAMSTAG 28. OKTOBER 2017 | 18.00 UHR

NACHT der Kultur- und Weinbotschafter Die Kultur- und Weinbotschafter sind zu Gast in rheinhessischen Gemäuern. Kultur, Wein und Leckereien präsentiert von Kultur- und Weinbotschaftern und deren Gästen. Das ausführliche Programm finden Sie ab September unter www.kwb-rheinhessen.de KONTAKT: Heike Dettweiler, Tel. 06733/8209,

heike.dettweiler@kwb-rheinhessen.de

5


JANUAR SONNTAG 8.1.2017 | 11.00 UHR

Klassik im Gewölbe – Neujahrskonzert im Wilmshof Matinee mit Sektempfang und Häppchen. Ein besonderes Hörerlebnis; hochqualifizierte Musiker spielen vor einer einzigartigen Kulisse – einem historischen Kreuzgewölbe. 55278 Selzen | E5 TREFFPUNKT: Wilmshof, Kapellenstraße 14 KOSTEN: 18,50 €/Pers. inkl. Getränke und Häppchen ANMELDUNG/KONTAKT: Weingut Wilmshof, Fam. Mohr, Tel. 06737/338 info@wilmshof-selzen.de, www.wilmshof-selzen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 8.1.2017 | 17.00 UHR

Klassik im Gewölbe – Neujahrskonzert im Wilmshof Abendkonzert mit Sektempfang und Büffet. Ein besonderes Hörerlebnis; hochqualifizierte Musiker spielen in historischem Kreuzgewölbe, dazu ein Sektempfang, feine Weine und ein saisonales Büffet. 55278 Selzen | E5 TREFFPUNKT: Wilmshof, Kapellenstraße 14 KOSTEN: 38,50 €/Pers. inkl. Büffet und Getränke ANMELDUNG/KONTAKT: Weingut Wilmshof, Tel. 06737/338, info@wilmshof-selzen.de, www.wilmshof-selzen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 11.1.2017 | 18.00 UHR

Auftaktveranstaltung: 500 Jahre Reformation Der Reformationsgedanke und „Martin Luther, der Wein und die Freiheit“ werden an diesem Abend von Pfr. Hoffmann und H.G. Kissinger vorgestellt. Außerdem präsentieren wir Ihnen: die Broschüre „Rheinhessen entdecken 2017“ und einen Ausblick der Gemeinschaftsinitiative Rheinhessen mit Musik, Wein und Leckereien. 67583 Guntersblum | F6 TREFFPUNKT: Evangelische Kirche, Marktplatz KOSTEN: Spenden erbeten KONTAKT: Hermann Ley, Tel. 06731/948451, hermann.ley@kwb-rheinhessen.de, Claudia Bläsius-Wirth, Tel. 06824/908090 MITTWOCH 18.1.2017 | 18.00 UHR

„Die Rose vom Ried“ – ein Leben in Hessen und bey Rhein Magdalena Eleonore Wagner aus Wolfskehlen heiratet einen Mennoniten von „über dem Rhein“. Erfahren Sie mehr über beider Schicksale in einer aufregenden Zeit bei Wein und Leckereien. 67587 Wintersheim | F5 TREFFPUNKT: Weingut Dätwyl, Hauptstraße 11 KOSTEN: 15,00 €/Pers. inkl. Wein und Leckereien ANMELDUNG/KONTAKT: Heike Dettweiler, Tel. 06733/426, heike.dettweiler@kwb-rheinhessen.de 6


JANUAR FREITAG 20.1.2017 UND SAMSTAG 21.1.2017 | 19.00 UHR

Nacht der Weine Historisch kulinarische Kostümführung in Framersheim mit Rückblick auf die letzten 200 Jahre. Wir pilgern von Weingut zu Weingut, probieren gute Weine und genießen dabei fünf leckere Gänge. 55234 Framersheim | G4 TREFFPUNKT: Opernclub Framersheim, Mehlstraße 8 KOSTEN: 45,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: IG Wein und Pilgerweg, Tel. 06733/503, weingut.dr.hinkel@t-online.de MITTWOCH 25.1.2017 | 18.00 UHR

wein_reich_und_weiblich Eine quirlige Weinprobe von Frauen für Frauen, mit spannenden und wissenswerten Details über das Thema Frauen und Wein im Laufe der Jahrhunderte. 55124 Mainz-Gonsenheim | C4 TREFFPUNKT: Pollers Häusje, Grabenstraße 55 KOSTEN: 12,50 €/Pers. inkl. Weinprobe & Moderation ANMELDUNG/KONTAKT: Anja Poller, Tel. 06131/43730,

anja.poller@kwb-rheinhessen.de, Ellen Willersinn, Tel. 06136/2341

ANKOMMEN UND ENTDECKEN Rheinhessen. Das Weinerlebnisland.

Foto: Dominik Ketz

Willkommen im Land der 1000 Hügel Erleben Sie die perfekte Verbindung von Genuss, Erholung und Bewegung. Information und Buchung: Rheinhessen-Touristik GmbH T 06136 923980 · info@rheinhessen.info · www.rheinhessen.de

7


FEBRUAR MITTWOCH 1.2.2017 | 18.00 UHR

Vergessene Weine – ein entdeckungsreicher Abend Sie lagen in den hintersten Ecken der Weinkeller – „einfach vergessen“. Wir holen Sie hervor und gehen auf Entdeckungsreise: trinkbar – ein Genuss – besser nicht? Honigweine, bernsteinfarben, Weine wie Sherry? 55283 Nierstein | E6 TREFFPUNKT: Weingut Geschwister Schuch, Oberdorfstr. 22/Ecke Schmiedgasse KOSTEN: 18,00 €/Pers. 10 alte Weine, Spundekäs’ und Brezel ANMELDUNG/KONTAKT: Barbara Reif, Tel. 0176/45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 8.2.2017 | 18.00 UHR

Workshop Sütterlin – zur Erlernung einer alten Schreibschrift Für alle, die handschriftliche Aufzeichnungen aus der Zeit vor 1940 (Omas Kochbuch etc.) oder Texte in alter deutscher Schreibschrift (Urkunden, Kirchenbücher etc.) lesen möchten. Dauer 3 Stunden. 55276 Oppenheim | E6 TREFFPUNKT: Staatliche Weinbaudomäne, Wormser Straße 162 KOSTEN: 10,00 €/Pers. inkl. Papier, Wasser, Säfte, Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Wigbert Faber, Tel. 06133/4470, wigbert.faber@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 12.2.2017 | 17.30 UHR

Alsheimer WinterWeinWandern Abendliche Wanderung durch das Alsheimer Hohlwegeparadies mit Fackelbeleuchtung. Zum gemütlichen Abschluss werden Glühwein und Würstchen bei Feuerschein angeboten. 67577 Alsheim | G6 TREFFPUNKT: Bürgerhaus, Mehlpfortstraße 12 KOSTEN: Eintritt frei KONTAKT: Bärbel Ehrath-Weber, Tel. 06249/5186 kontakt@alsheimer-hohlwege.de, www.alsheimer-hohlwege.de MITTWOCH 15.2.2017 | 18.00 UHR

Nachgang Valentinstag – Alzeyer Liebesgeschichten Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch Alzey. Tauchen Sie ein in Geschichten und Orte, in Lebenswege, die die vielfältigen Seiten von Liebe zeigen. Zum Schmunzeln, zum Nachdenken, zum Genießen. 55232 Alzey | G3 TREFFPUNKT: Parkplatz Zentrum (Ostdeutsche Straße) KOSTEN: 6,00 €/Pers. inkl. einem Glas Wein KONTAKT: Petra Brand, Tel. 06731/8308, petra.brand@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 8


FEBRUAR | MÄRZ FREITAG 17.2.2017 BIS SONNTAG 19.2.2017

Wein trifft... Romantik – genießen bei Kerzenschein Sinnliche Schlemmerabende mit verlockenden Leckerbissen – erlesene Weine im Kreise Ihrer Lieben genießen – zu zweit, mit Freunden oder der Familie – ein romantisches Vergnügen. Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Orten in Rheinhessen in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Die Weinschänken haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten 67-71 und unter www.wein-trifft-ag.de SAMSTAG 18.2.2017 | 10.00-15.00 UHR

Seifensieden – ein altes Handwerk neu entdecken Workshop – Geschichte der Seifenkultur – Einblicke in verschiedene Herstellungsverfahren von Naturseifen, Duschgels und Badezusätzen. Kreieren Sie Ihr eigenes Seifenrezept. 55599 Eckelsheim | F2 TREFFPUNKT: Kräuterhof ERB-FREY-HOF, Gumbsheimer Straße 8 KOSTEN: 48,00 €/Pers. inkl. Rezeptmappe, Material ANMELDUNG/KONTAKT: Marianne Stocker Maus, Tel. 06703/3787, info@erb-frey-hof.de, www.erb-frey-hof.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 22.2.2017 | 18.00 UHR

„Mir freie uns“ – Fassenacht – auch für Messfremde! Tauchen Sie ein in die Bräuche und Sitten der Mainzer Fassenacht. Sie erfahren was „Messfremde“ sind, wie die Schwellköpp entstanden, warum Garden Uniformen tragen und vieles mehr. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Fastnachtsmuseum im Proviantamt, Neue Universitätsstraße 2 KOSTEN: 11,00 €/Pers. inkl. Eintritt und einem Glas Wein KONTAKT: Cornelia Bärsch-Kämmerer, Tel. 06131/581104, cornelia.baersch-kaemmerer@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 1.3.2017 | 18.00 UHR

Workshop Sütterlin – zur Erlernung einer alten Schreibschrift Für alle, die handschriftliche Aufzeichnungen aus der Zeit vor 1940 (Omas Kochbuch usw.) oder Texte in alter deutscher Schreibschrift (Urkunden, Kirchenbücher usw.) lesen möchten. Dauer ca. 3 Stunden. 55276 Oppenheim | E6 TREFFPUNKT: Staatliche Weinbaudomäne, Wormser Straße 162 KOSTEN: 10,00 €/Pers. inkl. Papier, Wasser, Säfte, Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Wigbert Faber, Tel. 06133/4470, wigbert.faber@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 9


MÄRZ DIENSTAG 7.3.2017 | 18.00-21.00 UHR

Gartenruhe – Winterfortbildung der Gartenführer In Hochbeeten kann man das ganze Jahr über auf kleinstem Raum gärtnern. Neben dem „Gewusst wie“ werden grundsätzliche Gartenfertigkeiten vermittelt: Anbau, Düngung, Pflanzenschutz etc., Referentin: Anne Rahn. 55276 Oppenheim | E6 TREFFPUNKT: DLR, Wormser Str. 111 KOSTEN: Eintritt frei KONTAKT: Gartenführerin Anne Rahn, Tel. 06737/809788, info@offene-gaerten-rheinhessen.de, www.offene-gaerten-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 8.3.2017 | 18.00 UHR

Rhein-Wein-Reise – ein literarischer Weinabend Wir reisen mit Tucholsky, Goethe, Zuckmayer u.a. den Rhein entlang, lassen uns von ihren Rheinbeschreibungen begeistern und probieren Weine von Mosel, Mittelrhein und Rheinhessen. Mit musikalischer Umrahmung. 55120 Mainz-Mombach | B4 TREFFPUNKT: Café Malete, Emrichruhstrasse 33 KOSTEN: 10,00 €/Pers. inkl. 3-er-Weinprobe ANMELDUNG/KONTAKT: Barbara Reif, Tel. 0176/45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 12.3.2017 | 10.00-13.00 UHR

Die Nordic-Walker sagen „Hallo“ und laden ein zum Saisonstart Bei unserer jährlichen Auftaktveranstaltung schenken wir dem Thema „Bewegung“ eine besondere Beachtung. Die richtige Technik beim NordicWalken steht im Vordergrund. 55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Imbiss und Getränke ANMELDUNG/KONTAKT: Dieter Luger, Tel. 06703/1525, d.luger@rheinhessen-walker.de, www.rheinhessen-walker.de MITTWOCH 15.3.2017 | 18.00 UHR

Auf Geschichtsreise durch das abendliche Mainz! Ein kulturhistorischer Rundgang durch die engen und verwinkelten Gassen der Altstadt von Mainz. Zum Abschluss in geselliger Runde gibt es eine 4er Weinprobe mit Weinen aus Rheinhessen, Brot und Spundekäs. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Dominformation Mainz, Marktplatz KOSTEN: 24,00 €/Pers. 4 Weine, Bauernbrot und Spundekäs ANMELDUNG/KONTAKT: Claudia Strehl, Tel. 06131/6693610, claudia.strehl@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 10


MÄRZ DONNERSTAG 16.3.2017 | 19.00-22.00 UHR

SinnVoll Gartentreff: Kräutertrank & Frauenwohl Im Mittelpunkt steht die Gundelrebe – Mythen, Geschichten, Heilkraft & heutige Verwendung. Offener Frauentreff und nährende Auszeit für alle Sinne; mit Gesprächen, Meditation und Austausch. 55278 Uelversheim | F5 TREFFPUNKT: Garten der Familie Knab, Ulfridstraße 32 KOSTEN: 22,00 €/Pers. inkl. Suppe, Kräutertee, Magenbitter ANMELDUNG/KONTAKT: Marianne Knab, Tel. 06249/1886, mknab@sinn-voll.com, www.sinn-voll.com FREITAG 17.3.2017 BIS SONNTAG 19.3.2017

Wein trifft... Brot und Käse Brot- und Käsespezialitäten, kombiniert mit ausgesuchten rheinhessischen Weinen – eine harmonische Verbindung. Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Orten in Rheinhessen in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Die Weinschänken haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten 67-71 und unter www.wein-trifft-ag.de

Kellerlabyrinth Oppenheim »Tauchen Sie ein… …in 1000 Jahre Geschichte« …GANZ JÄHR

IG GEÖFFNET

Es ist schon einzigartig, dass wir heute immer noch Relikte aus dem Mittelalter finden. Wir laden Sie ein, den neuen Rundgang im Oppenheimer Kellerlabyrinth zu erleben und mit ihm die vielen Mythen und Legenden. » Führungen im Kellerlabyrinth I und II » ganzjährig und bei jedem Wetter » Nachtwächterführungen TICKETS

& FÜHRUNGEN

Oppenheim Tourismus GmbH Merianstraße 2a | 55276 Oppenheim | Telefon: 06133 4909-14/-19 E-Mail: info@stadt-oppenheim.de | Internet: www.stadt-oppenheim.de

11


MÄRZ SONNTAG 19.3.2017 | 10.30-14.00 UHR

Start der Kräutersaison bei den Siefersheimer Kräuterhexen Wir zeigen Ihnen die ersten Vitamin C Kräuter und servieren Ihnen unsere Hexensuppe am „Zauberwald“.

55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 20,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092, mail@kraeuter-hexen.de, Martina Schmitt, Tel. 0671/4835510 MITTWOCH 22.3.2017 | 17.00 UHR

Kräuterwanderung: Die Frühlingskräuter der Tag- und Nachtgleiche Ab sofort sind die Tage wieder länger und die vitaminreichen und leckeren Frühlingskräuter verdrängen das winterliche Grau des Bodens. Voller Magie, Mythos und Geschmack stehen sie uns zur Verfügung. 55599 Eckelsheim | F2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Mann, Hauptstraße 7-9 KOSTEN: 7,00 €/Pers. inkl. 1 Glas Wein KONTAKT: Christina Mann, Tel. 06703/1294, christina.mann@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 26.3.2017 | 11.00-18.00 UHR

TAG der Kultur- und Weinbotschafter: „Markt der Möglichkeiten“ Der „Markt der Möglichkeiten“ soll Ihnen Lust auf das Veranstaltungsprogramm der Kultur- und Weinbotschafter in der Weinerlebnisregion Rheinhessen machen. Es begleitet Sie das ganze Jahr hindurch. Das ausführliche Programm für diesen Tag finden Sie ab Anfang März unter www.kwb-rheinhessen.de. 55276 Oppenheim | E6 TREFFPUNKT: Staatliche Weinbaudomäne, Wormser Str. 162 KONTAKT: Heike Dettweiler, Tel. 06733/8209, heike.dettweiler@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 29.3.2017 | 18.00 UHR

Dämmerlicht und Dämmerschoppen Spüren Sie die besondere Stimmung im abendlichen Mainz mit Geschichte und Geschichtchen, die nicht jeder kennt. Dämmerschoppen inklusive. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Am Schillerplatz 1/Fastnachtsbrunnen KOSTEN: 7,00 €/Pers. KONTAKT: Cornelia Bärsch-Kämmerer, Tel. 06131/581104, cornelia.baersch-kaemmerer@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 12


APRIL SAMSTAG 1.4.2017 | 15.00 UHR

Wenn die Glocken läuten und die Reben weinen Die Glöckchen der Küchenschelle am Höllberg locken uns nach dem Gang durch das alte Burgdorf. Ob die Raugrafen auch schon auf Austernbänken saßen? Warum die Reben weinen, erfahren wir im Weingut. 55546 Neu-Bamberg | F1 TREFFPUNKT: Parkplatz unterhalb des Rathauses, Am Burggraben 7 KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Christel Höpfner, Tel. 06703/307357, christel.hoepfner@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 2.4.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Der Winter ist vorbei Das Weinjahr beginnt bereits im Januar, bevor der Austrieb erfolgt. Auf einem Spaziergang durch die Weinberge erfahren Sie, was der Winzer schon alles geleistet hat, um Wein mit hoher Qualität zu erzeugen. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: St. Albansstatue, Reichsritterstift, Plattenhohl 1 KOSTEN: 10,00 €/Pers. inkl. Weinprobe KONTAKT: Peter Riffel, Tel. 06131/87420, peter.riffel@kwb-rheinhessen.de, Touristinfo Bodenheim, Tel. 06135/704913 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 2.4.2017 | 10.30-12.30 UHR

Kräuter & Kulinarik Wildkräuterwanderung mit der anschließenden Möglichkeit zur Teilnahme am Wildkräuterbüffet im Weingut Moebus.

55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 7,00 €/Pers. 25 €/Pers. Wildkräuterbüffet ANMELDUNG/KONTAKT: Christine Moebus, Tel. 06703/665, mail@kraeuter-hexen.de, Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092 MITTWOCH 5.4.2017 | 18.00 UHR

„Reilcher, Kräuter, Glocke und Woi – in Albisch kehr mehr oi!“ In Albigs (schönstes Weindorf im Landkreis 1993) zahlreichen engen Reilchen werden wir gemeinsam die schönsten Ecken von Rheinhessen entdecken. 55234 Albig | F4 TREFFPUNKT: Langgasse, Ecke Bahnhofstraße KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Sabine Holzlehner, Tel. 06731/44305, sabine.holzlehner@kwb-rheinhessen.de 13


APRIL DONNERSTAG 6.4.2017 | 19.00-22.00 UHR

SinnVoll Gartentreff: Kräutertrank & Frauenwohl Im Mittelpunkt der Frauenmantel – Mythen, Geschichten, Heilkraft & heutige Verwendung. Offener Frauentreff und nährende Auszeit für alle Sinne, mit Gesprächen, Meditation und Austausch. 55278 Uelversheim | F5 TREFFPUNKT: Garten der Familie Knab, Ulfridstraße 32 KOSTEN: 22,00 €/Pers. inkl. Suppe, Kräutertee, Magenbitter ANMELDUNG/KONTAKT: Marianne Knab, Tel. 06249/1886, mknab@sinn-voll.com, www.sinn-voll.com FREITAG 7.4.2017 BIS SO 9.4.2017

Wein trifft... Fisch – mit allen Wassern gewaschen Von Aal bis Zander, aus süßen und salzigen Gewässern, wählen Sie den Wein speziell zum Fisch. Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Orten in Rheinhessen in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Die Weinschänken haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten 67-71 und unter www.wein-trifft-ag.de SAMSTAG 8.4.2017 | 15.00 UHR

3 Winzer, 9 Weine, 1 Ort Weinwanderung von Winzer zu Winzer mit Erzählungen über den Ort, beschwingter Einkehr mit Weinverkostung und Kleinigkeiten zum Essen.

55435 Gau-Algesheim | C2 TREFFPUNKT: Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstraße KOSTEN: 18,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Herrad Krenkel, Tel. 0176/63414798, herrad.krenkel@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 8.4.2017 | 15.00 UHR

Spaziergang zum Wein. Der Kästrich: Weinbau in der Stadt Mainz Führung zur Geschichte des Weinbaues in der Stadt Mainz rund um den Kästrich. Heimstätte von Wein, Bier, Sekt und Wasser. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Schoppenstecher Figur – neben Proviant Magazin, Schillerstraße 11a KOSTEN: 8,00 €/Pers. KONTAKT: Bertram Verch, Tel. 06136/43378, bertram.verch@kwb-rheinhessen.de 14


APRIL SAMSTAG 8.4.2017 | 10.00-13.00 UHR

majoRahns Gartenwerkstatt Vom Rohling bis zum Mini-Alpinum: Herstellung und Bepflanzung eines eigenen kleinen, winterfesten Pflanztroges aus Beton in Natursteinoptik. Gartenrundgang mit Kaffee und Kuchen zum Abschluss. 55278 Hahnheim | E5 TREFFPUNKT: Wahlheimer Hof 22 KOSTEN: 35,00 €/Pers. inkl. Pflanzen, Kaffee, Kuchen ANMELDUNG/KONTAKT: Anne und Werner Rahn, Tel. 06737/809788, info@majorahn.de, www.majorahn.de SONNTAG 9.4.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Gratwanderung Roter Hang 290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage. 55283 Nierstein | E6 TREFFPUNKT: Marktplatz KOSTEN: 15,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Barbara Reif, Tel. 0176/45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 9.4.2017 | 14.00-17.30 UHR

Römer, Zisterzienser und Pilger Vom alten Ortszentrum laufen wir zur Georgskapelle und weiter zum Altrheinarm. Zurück durch den Uhlerborner Wald, zur ehemaligen Zisterzienser Grangje Sandhof und Burg Windeck wieder nach Heidesheim. 55262 Heidesheim | C3 TREFFPUNKT: Parkplatz am alten Rathaus, Binger Str. 2 KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Imbiss und Getränke ANMELDUNG/KONTAKT: Walter Kissel, Tel. 06737/1324, w.kissel@rheinhessen-walker.de, www.rheinhessen-walker.de MITTWOCH 12.4.2017 | 18.00 UHR

Tour der Sinne – Mainz mit allen Sinnen erleben! Erkunden Sie Mainz mit allen Sinnen. Sie riechen, fühlen, tasten sich während der Führung durch die Stadt. Ausgestattet mit einem Schokoladenkästchen erleben und schmecken Sie abschließend eine 4er Weinprobe. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Dominformation Mainz, Marktplatz KOSTEN: 26,00 €/Pers. 4 Weine und 6 Schokoladen ANMELDUNG/KONTAKT: Claudia Strehl, Tel. 06131/6693610, claudia.strehl@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 15


APRIL FREITAG 14.4.2017 | 15.30-18.30 UHR

Frühling, ja du bist’s! Dich hab ich vernommen. Frühlingswanderung im Laubenheimer Ried zu den wilden Geschwistern unserer Gartenpflanzen. Entdecken Sie Himmelsschlüssel und Veilchen und genießen Sie einen kleinen Blütensnack. 55130 Mainz-Laubenheim | C6 TREFFPUNKT: Kretzerweg/Nackenheimer Straße KOSTEN: 9,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Jutta Eppelmann, Tel. 06131/87572, jutta.eppelmann@web.de MITTWOCH 19.4.2017 | 10.00-17.00 UHR

Tageswanderung „Romanik-Gotik-Tulpenblüte“ Die geführte Tour (12 km) stellt die Reste der Krypta auf dem Petersberg sowie die gotische Simultankirche in Gau-Odernheim in den Focus. Die Blüte der Wildtulpen am Petersberg und ein Spaziergang in Bechtolsheim runden den Tag ab. 55239 Gau-Odernheim | F4 TREFFPUNKT: Petersberghalle, Mühlstraße 32 KOSTEN: 35,00 €/Pers. inkl. Picknick, Begleitung, Führung. ANMELDUNG: bis 7.4.2017/KONTAKT: Marlene Jacobi-Ewerth, Tel. 06131/45555,wandern@kwb-rheinhessen.de, Angelika Sperber, Tel. 06136/958567 MITTWOCH 19.4.2017 | 18.00 UHR

Hätten Sie’s gewusst? Was birgt die evangelische Lambertuskirche in Wonsheim, was selbst der Dom zu Mainz nicht hat? Erfahren Sie dies und mehr in einer anschaulichen Führung durch diese besondere Kirche. 55599 Wonsheim | F2 TREFFPUNKT: Rathaus, Untergasse 5 KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Romy Elbert-Konkart, Tel. 06703/4071, romy.elbert-konkart@kwb-rheinhessen.de FREITAG 21.4.2017 | 18.00-22.00 UHR

SinnVoll Gartenwerkstatt: Grüne Helden – Kräutertapas & Ökowein Erst schnippeln, dann genießen: Wir kreieren verschiedene Kräuter-Tapas & Brotaufstriche aus heimischen Garten- & Wildkräutern und verkosten diese mit ausgesuchten Ökoweinen aus Rheinhessen. 55278 Uelversheim | F5 TREFFPUNKT: Garten der Familie Knab, Ulfridstraße 32 KOSTEN: 45,00 €/Pers. inkl. veget. Kräutermenue, Weinprobe ANMELDUNG/KONTAKT: Marianne Knab, Tel. 06249/1886, mknab@sinn-voll.com, www.sinn-voll.com 16


APRIL SAMSTAG 22.4.2017 | 15.00 UHR

Frühlingswanderung im unteren Selztal Den Frühling mit seiner Blütenpracht im unteren Selztal erleben (Frühlingsblumen und die Kirschblüte bewundern). Dabei ist Interessantes über den Verlauf der Selz und die daran liegenden Mühlen zu erfahren. 55270 Schwabenheim | D3 TREFFPUNKT: Marktplatz, Ortsdurchfahrt, Mainzer Straße 1 KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Walter Klippel, Tel. 06130/6064, walter.klippel@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 22.4.2017 | 10.00 UHR

Wildkräuter – Kochkurs Gemeinsames Sammeln und Verarbeiten heimischer Wildkräuter. Brennnessel & Co köstlich aufgetischt.

55543 Bad Kreuznach TREFFPUNKT: Don-Bosco-Schule, Ellerbachstraße 17 KOSTEN: 59,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092, mail@kraeuter-hexen.de, Martina Schmitt, Tel. 0671/4835510 SAMSTAG 22.4.2017 | 15.00-18.00 UHR

Auf ins neue Gartenjahr Rebenkränze und Kugeln binden und nach eigenem Geschmack verzieren. Vorbereitete Reben stehen zur Verfügung. Danach gemütlicher Abschluss. 55278 Selzen | E5 TREFFPUNKT: Lehrer-Krafft-Straße 7 KOSTEN: 17,00 €/Pers. max. 15 Teilnehmer ANMELDUNG/KONTAKT: Hannelore Kunz, Tel. 06737/8592, hanne.kunz@freenet.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 23.4.2017 | 11.00-17.00 UHR

Traditioneller Gartenmarkt der Gartenführer Über 40 Aussteller mit Pflanzen, Gartenaccessoires u.v.m. Erlebnisstände und Führungen der Gartenführer. Cafeteria, Essen und Getränke. Präsentation: Rückblick zur Sonderaktion 2016: 200 Jahre Gärten in Rheinhessen. 55276 Oppenheim | E6 TREFFPUNKT: Wormser Str. 111 und 162 KOSTEN: Eintritt frei KONTAKT: info@offene-gaerten-rheinhessen.de, www.offene-gaerten-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 17


APRIL MITTWOCH 26.4.2017 | 18.00 UHR

wein_reich_und_weiblich Eine quirlige Weinprobe von Frauen für Frauen, mit spannenden und wissenswerten Details über der Thema Frauen und Wein im Laufe der Jahrhunderte. 55271 Stadecken-Elsheim | D4 TREFFPUNKT: Weingut Willersinn, Auf der Peterswiese 6 (Außerhalb) KOSTEN: 12,50 €/Pers. inkl. Weinprobe & Moderation ANMELDUNG/KONTAKT: Ellen Willersinn, Tel. 06136/2341, ellen.willersinn@kwb-rheinhessen.de, Anja Poller, Tel. 06131/43730 MITTWOCH 26.4.2017 | 18.00 UHR

Wackernheim – ein Bergdorf in Rheinhessen Die Führung verbindet die Geschichte des Ortes mit der besonderen Lage, dem Reichtum an Wasserquellen und Beispielen der rheinhessischen Lebensart. Mit dabei: Silvaner am Weinberg und ein Secco zum Abschluss. 55263 Wackernheim | C3 TREFFPUNKT: Dorfplatz, Bornstraße KOSTEN: 6,00 €/Pers. inkl. Wein u. Secco ANMELDUNG/KONTAKT: Wolfgang Thomas, Tel. 06132/953315, wolfgang.thomas@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 29.4.2017 | 9.30-17.00 UHR

Stein und Wein – eine Inselrundfahrt durch Rheinhessen Gehen Sie mit auf eine Zeitreise durch Rheinhessen. Entdecken Sie die vielfältige geologische Landschaft und lernen Sie die Böden kennen, auf denen der Wein hier wächst. 55263 Wackernheim | C3 TREFFPUNKT: Wolfgang Thomas, Auf der Unter 33a KOSTEN: 24,00 €/Pers. inkl. Vesper, 6 Weine, ggf. Fahrtkosten ANMELDUNG/KONTAKT: Wolfgang Thomas, Tel. 06132/953315, wolfgang.thomas@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 29.4.2017 | 15.00 UHR

DWI WeinWanderWochenende – Küstenweg Rheinhessen Weinheim Rundweg Weinheimer Bucht – Kurzstrecke 2,5 Std. Der Küstenweg bietet die seltene Gelegenheit einer Zeitreise in die erdgeschichtliche Vergangenheit. Erwandern Sie mit uns die Weinheimer Trift und das Zeilstück. 55232 Alzey-Weinheim | G3 TREFFPUNKT: Weinheimer Trift, Ecke Am Kapellenberg und Nieder-Wieser Straße, der Beschilderung Trift folgen KOSTEN: 6,00 €/Pers. inkl. 1 Glas Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Gerd Fluhr, Tel. 06731/42309, gerd.fluhr@kwb-rheinhessen.de, Ute Fluhr; Hermann Ley 18


APRIL

MAINZ LEBENSLUST AM RHEIN

Entdecken Sie Mainz – wir sind Ihnen gerne behilflich! +

Tägliche Stadtführungen

+

Individuelle Gruppenführung Verschiedene Themen z.B.: Im Untergrund der Mainzer Zitadelle, Bootsfahrt mit der Schaluppe, Bierführung mit Bollerwagen

+

Hotelzimmervermittlung und Übernachtungspauschalen

+

Mainz Shop Produkte aus Mainz und Rheinhessen, Mainz 05 Artikel, Mainzelmännchen, Veranstaltungstickets uvm.

+

Tourist Service Center Brückenturm am Rathaus Rheinstrasse 55 55116 Mainz Tel. 06131 242 888 Tourist Service Center im Landesmuseum Große Bleiche 49 – 51 55116 Mainz Tel. 06131 28 51 190 E-Mail & Internet tourist@mainzplus.com www.mainz-tourismus.com Online-Shop www.mainzplus-shop.com

Touristische Angebote und Veranstaltungen

19


APRIL SAMSTAG 29.4.2017 | 15.00 UHR

DWI WeinWanderWochenende – Wege, Wein und Stein Bei der Wanderung erfahren Sie Wissenswertes zu den Neu-Bamberger Weinlagen, den alten Fernwegen und den geologischen Besonderheiten des Naturraumes „Neu-Bamberger Riegel“ am Rande des Mainzer Beckens. 55546 Neu-Bamberg | F1 TREFFPUNKT: Parkplatz Nähe Ev. Kirche, Alzeyer Straße KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Picknick mit „WWW“ ANMELDUNG/KONTAKT: Emmy Frieß, Tel. 0170/8133998, emmy.friess@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 29.4.2017 | 10.00-13.30 UHR

Kräuter-Praxistag Der GRÜNE SMOOTHIE 1 Alles Wissenswerte rund um den Grünen Smoothie für Anfänger und Einsteiger. Welche Pflanzen sind geeignet, welche nicht. Smoothies selbst herstellen mit verschiedenen Geräten. 55599 Eckelsheim | F2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Mann, Hauptstr. 7-9 KOSTEN: 45,00 €/Pers. inkl. Skript, Material, Brot, Getränke ANMELDUNG/KONTAKT: Kräuterschule Herbula, Tel. 06703/1294, info@kraeuterhexe-eckelsheim.de, www.kraeuterhexe-eckelsheim.de SAMSTAG 29.4.2017 | 14.00-19.00 UHR

Kochen mit Wildkräutern – Workshop Workshop „Köstlichkeiten und Hexereien aus Wildkräutern“. Nach einer Kräuterwanderung verraten wir bei einem 3-Gänge-Menue Tipps und Tricks, wie Sie die grünen Freunde in der Alltagsküche integrieren können.

55599 Eckelsheim | F2 TREFFPUNKT: Kräuterhof ERB-FREY-HOF, Gumbsheimer Straße 8 KOSTEN: 48,00 €/Pers. inkl. Rezeptmappe und 3-Gänge-Menue ANMELDUNG/KONTAKT: info@erb-frey-hof.de, www.erb-frey-hof.de SONNTAG 30.4.2017 | 14.00-18.00 UHR

DWI WeinWanderWochenende – Weinwanderung „Rund um den Laurenziberg“ Bei einer Wanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landstrichs und über die Böden auf denen hier terroirgeprägte Weine wachsen. 55435 Gau-Algesheim | C2 TREFFPUNKT: Parkplatz hinter Schloss Ardeck KOSTEN: 15,00 €/Pers. 2 Terroir-Weine und eine Vesper ANMELDUNG/KONTAKT: Wolfgang Thomas, Tel. 06132/953315, wolfgang.thomas@kwb-rheinhessen.de 20


APRIL SONNTAG 30.4.2017 | 14.00 UHR

„Ab auf’s Rad!“ Eine Radtour zwischen Reben und Auen Von Guntersblum geht es am Rhein entlang über den Eicher See nach Hamm auf den Wörth (ehem. Rheininsel). Kopfweiden am Altarm, hunderte blühende alte Apfelbäume, bunte Wiesen, Infos zur Natur u.m., 35 km, Dauer ca. 4 h. 67583 Guntersblum | F6 TREFFPUNKT: Rathausplatz, Alsheimer Straße 29 KOSTEN: 12,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Sigrid Krebs, Tel. 06246/6269, sigrid.krebs@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 30.4.2017 | 18.00 UHR

Mystische Kräuterwanderung zur Hexennacht Nach der Kräuterwanderung: Feier der Hexennacht mit Livemusik und Tanz um das Beltanefeuer. Das Weingut Moebus bietet Kräutergerichte aus der Hexenküche an. 55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 7,00 €/Pers. 10,00 €/Pers. Eintritt Feier ANMELDUNG/KONTAKT: Christine Moebus, Tel. 06703/665, mail@kraeuter-hexen.de, Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092

VERBANDSGEMEINDE EICH – AUFREGEND ANDERS Zahlreiche Seen in den Rheinauen laden zum Erholen im und am Wasser ein. Das Naturschutzgebiet Eich-Gimbsheimer Altrhein bietet Lebensraum für seltene Pflanzen, Vögel und Amphibien. Einzigartig sind auch die Hohlwege in Alsheim und Mettenheim inmitten der Weinberge mit einer besonderen Flora und Fauna. Entdecken Sie die Wege zwischen Wein und Rhein.

Tourist-Information der Verbandsgemeinde Eich Hauptstraße 26 | 67575 Eich Tel.: 0 62 46 / 69 17 | tourismus@vg-eich.de www.tourismus.vgeich.de

21


MAI MITTWOCH 3.5.2017 | 18.00 UHR

Rheinhessisches Dorfleben – vom Alltag zum Sonntag! Erlebniswanderung auf Teilen des Pilgerwegs zum Schildbergturm und ins Dorf. Erfahren Sie, bei toller Aussicht, Interessantes und Sulzheimer Geschichten. Anschließende Einkehr in die Gutsschänke ist möglich. 55286 Sulzheim | E3 TREFFPUNKT: Parkplatz Gemeindehalle, Böhlweg KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Angelika Friedrich, Tel. 06732/7096, angelika.friedrich@kwb-rheinhessen.de FREITAG 5.5.2017 BIS SONNTAG 7.5.2017

Wein trifft... Spargel & Kräuter – eine charmante Versuchung Kräuter- und Spargelspezialitäten – kombiniert mit feinfruchtigen Weinen.

Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Orten in Rheinhessen in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Die Weinschänken haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten 67-71 und unter www.wein-trifft-ag.de SAMSTAG 6.5.2017 | 15.00 UHR

„Kreuzköpp“, „Lutherköpp“ und „Kloo Frankreisch“ Vorbei an historischen Gebäuden spazieren Sie durch die wechselvolle Geschichte Essenheims. Beim Weinbergsrundgang klärt sich dann, was „Sauermilch“, „Wurmberg“ und „Hähnerklauer“ mit dem Wein zu tun haben. 55270 Essenheim | D4 TREFFPUNKT: Weingut Wagner, Hauptstraße 30 KOSTEN: 9,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Nina Wagner, Tel. 06136/87438, nina.wagner@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 6.5.2017 | 15.00 UHR

„Gutenberg – das Mainzer Genie!“ Gutenberg bekam als Anerkennung für seine Erfindungen in den letzten drei Lebensjahren zwei Fuder Wein pro Jahr vom Erzbischof. Folgen Sie mir auf den Spuren des „Man of the Millennium“. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Gutenbergmuseum, Liebfrauenstraße 5 KOSTEN: 11,00 €/Pers. inkl. Eintritt und Getränk ANMELDUNG/KONTAKT: Cornelia Bärsch-Kämmerer, Tel. 06131/581104, cornelia.baersch-kaemmerer@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 22


MAI SAMSTAG 6.5.2017 | 10.00-13.00 UHR

majorRahns Gartenwerkstatt: Pflanzentröge gießen Vom Rohling bis zum Mini-Alpinum: Herstellung und Bepflanzung eines eigenen kleinen, winterfesten Pflanztroges aus Beton in Natursteinoptik. Gartenrundgang mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen zum Abschluss. 55278 Hahnheim | E5 TREFFPUNKT: Wahlheimer Hof 22 KOSTEN: 35,00 €/Pers. inkl. Pflanzen, Kaffee, Kuchen ANMELDUNG/KONTAKT: Anne und Werner Rahn, Tel. 06737/809788, info@majorahn.de, www.majorahn.de SAMSTAG 6.5.2017 | 10.00 UHR

Wildkräuter – Kochkurs Gemeinsames Sammeln und Verarbeiten heimischer Wildkräuter. Brennnessel & Co köstlich aufgetischt.

55543 Bad Kreuznach TREFFPUNKT: Don-Bosco-Schule, Ellerbachstraße 17 KOSTEN: 59,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/665, mail@kraeuter-hexen.de, Martina Schmitt, Tel. 0671/4835510 SONNTAG 7.5.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Der Mai ist gekommen ... und die Bäume schlagen aus – heißt ein altes Volkslied. Das trifft aber auch für die Reben zu. Schädlinge lieben das zarte Blattwerk, aber die Zeit der chemischen Keulen ist vorbei. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: St. Albansstatue, Reichsritterstift, Plattenhohl 1 KOSTEN: 10,00 €/Pers. KONTAKT: Peter Riffel, Tel. 06131/87420,peter.riffel@kwb-rheinhessen.de, Touristinfo Bodenheim, Tel. 06135/704913 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 7.5.2017 | 10.30 UHR

Wildkräuter für die Küche Geführte Kräuterwanderung mit Möglichkeit zur Teilnahme am anschließenden Wildkräuterbüffet im Weingut Moebus.

55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 7,00 €/Pers., 25 €/Pers. Wildkräuterbüffet ANMELDUNG/KONTAKT: Christine Moebus, Tel. 06703/665, mail@kraeuter-hexen.de, Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092 23


MAI DIENSTAG 9.5.2017 BIS MITTWOCH 10.5.2017 | 9.00 UHR

2 Tage Schnupperwandern: „Alzeyer Hügelland“ Die Tour (26 km) führt von Alzey über den Heiligblutberg zur Weinheimer Trift und durch das Aulheimer Tal nach Flonheim. Einem genussvollen Abend folgt am nächsten Tag die Besichtigung des Ortsmuseums, über Oswaldshöhe und Heimersheim geht es zurück. Infos unter www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderprogramm. 55232 Alzey | G3 TREFFPUNKT: Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstraße 30 KOSTEN: 164 €/Pers. DZ, 144 €/Pers. EZ inkl. Verpflegung, Führung, Begleitung ANMELDUNG: bis 21.4.2017/KONTAKT: Marlene Jacobi-Ewerth, Tel. 06131/45555, wandern@kwb-rheinhessen.de, Reinhard Oehler, Tel. 06732/960574 MITTWOCH 10.5.2017 | 18.00 UHR

Eine Kirche erzählt Entdecken Sie unbekannte Facetten der wechselvollen Geschichte Neu-Bambergs beim Rundgang über den Kirchhof und in die Kirche der Wüstung Sarlesheim. 55546 Neu-Bamberg | F1 TREFFPUNKT: Parkplatz bei der Ev. Kirche, Alzeyer Straße KOSTEN: 6,00 €/Pers. einschl. 1 Glas Wein KONTAKT: Emmy Frieß, Tel. 0170/8133998, emmy.friess@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 13.5.2017 | 15.00 UHR

Rundgang Rheinhessen-Fachklinik Rundgang über das gesamte Klinikgelände mit den Jugendstil-Gebäuden vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Schwerpunkt ist die Jugendstil-Klinikkapelle von 1908 und deren Architekt Alexander Beer. 55232 Alzey | G3 TREFFPUNKT: Pforte der RFK, Dautenheimer Landstr. 66 KOSTEN: 5,00 €/Pers. wg. Patientenumfeld keine Weinverkostung ANMELDUNG/KONTAKT: Wolfgang Arnold, Tel. 06731/8170, wolfgang.arnold@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 13.5.2017 | 15.00 UHR

Im Herzen von Rheinhessen Weinspaziergang zum geographischen Mittelpunkt von Rheinhessen. Erleben Sie Gabsheim und die Vielfalt der Kultur- und Weinlandschaft inkl. Flammkuchen in der „Feier-Scheier-Rheinhessen“. 55288 Gabsheim | F4 TREFFPUNKT: Parkplatz Feuerwehr, Unterpforte 1 KOSTEN: 14,00 €/Pers. inkl. Flammkuchen und Getränk ANMELDUNG/KONTAKT: Hermann Ley, Tel. 06731/948451, hermann.ley@kwb-rheinhessen.de 24


MAI SAMSTAG 13.5.2017 | 15.00 UHR

Funzelfahrt – Mit dem Winzer on Tour Funzelfahrt mit dem Planwagen durch die Udenheimer Weinberge mit Wein und Vesper.

55288 Udenheim | E4 TREFFPUNKT: Weingut Schrauth-Becker, Ludwigstraße 17 KOSTEN: 22,00 €/Pers. inkl. Wein und Vesper ANMELDUNG/KONTAKT: Horst Becker, Tel. 06732/4430, horst.becker@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 13.5.2017 BIS SONNTAG 14.5.2017 | 10.00-18.00 UHR

Tage der offenen Gärten und Höfe in Rheinhessen Private Gärten in Rheinhessen öffnen wieder ihre Pforten. Erleben Sie die vielfältigsten und unterschiedlichsten grünen Oasen im Frühlingsflor. Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten 72-76 (Eine Veranstaltung der Gartenführer Rheinhessen). TREFFPUNKT: verschiedene Orte in Rheinhessen KOSTEN: 1,00 €/Pers. und Garten KONTAKT: info@offene-gaerten-rheinhessen.de,

www.offene-gaerten-rheinhessen.de

SONNTAG 14.5.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Gratwanderung Roter Hang 290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage. 55283 Nierstein | E6 TREFFPUNKT: Marktplatz KOSTEN: 15,00 €/Pers. KONTAKT: Jörg Johannson, Tel. 06133/59265, joerg.johannson@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 14.5.2017 | 11.00 UHR

„Ab auf’s Rad!“ Fünf-Türme Tour – mit dem E-Bike durch Rheinhessen Rheinhessische Weinbergstürme vom Rad aus besichtigen und dabei die verführerische Landschaft in sich aufnehmen. An jedem Turm eine kurze Pause mit interessanten Informationen. Anschließende Einkehr möglich. 55286 Wörrstadt | E3 TREFFPUNKT: Tourismus Büro, Bahnhofstr. 21 KOSTEN: 20,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Angelika Friedrich, Tel. 06732/7096, angelika.friedrich@kwb-rheinhessen.de 25


MAI SONNTAG 14.5.2017 | 11.00-14.00 UHR

Kräuter am Wegesrand Von den Bauern gefürchtet, von den Kräuterhexen geschätzt. Entlang des Rheinterrassenweges und des Osthofener Weinbergschneckenweges lernen Sie verschiedene „Un“kräuter und ihre Wirkung kennen. 67574 Osthofen | H6 TREFFPUNKT: Verbandsgemeindeverwaltung, Am Schneller 3 KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Imbiss, Wasser und 1 Glas Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Marion Fink, Tel. 06242/5761, m.fink@rheinhessen-walker.de, www.rheinhessen-walker.de SONNTAG 14.5.2017 | 14.00-17.00 UHR

Rosegarden’s Teatime Sonntagnachmittag – Zeit der Muse für alle Sinne! Erleben Sie eine Englische Teestunde bei Tea & Scones in Sigrid’s idyllischem Rosengarten. Einfach mal die Seele baumeln lassen und genießen! 55278 Undenheim | E5 TREFFPUNKT: Schubertstraße 19 KOSTEN: 15,00 €/Pers. Teilnehmerzahl begrenzt ANMELDUNG/KONTAKT: Sigrid Rehker, Tel. 06737/516, sigireh@web.de MITTWOCH 17.5.2017 | 18.00 UHR

Laubenheim – auf den Spuren eines deutsch-französischen Dorfs Entdeckungsreise durch ein rheinhessisches Dorf. Wie war das Leben damals und welche Spuren finden wir heute noch in unserem Alltag? Auf einem Rundgang durch den Ort wollen wir das herausfinden. 55130 Mainz-Laubenheim | C6 TREFFPUNKT: Wiegehäuschen, Am Marktplatz KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Claudia Stein, Tel. 06131/883379, claudia.stein@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 20.5.2017 | 15.00 UHR

1000 Jahre Geschichte und noch viel mehr! Der Dom zu Mainz, einer der romanischen Dome am Rhein, prägt das Mainzer Stadtbild von allen Perspektiven und kann uns die grandiose Geschichte der Stadt erahnen lassen. Ein Glas Wein rundet den Rundgang ab. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Dominformation Mainz, Marktplatz KOSTEN: 9,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Claudia Strehl, Tel. 06131/6693610, claudia.strehl@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 26


MAI SAMSTAG 20.5.2017 | 14.00-16.30 UHR

Dekorative Rost – Drahtkugeln gestalten Wir fertigen ca. 40 cm große Drahtkugeln, die mit Urlaubserinnerungen wie Treibholz, Muscheln oder Steinen bestückt werden.

67578 Gimbsheim | F6 TREFFPUNKT: Bahnhofstraße 21 KOSTEN: 20,00 €/Pers. inkl. Material für eine Kugel ANMELDUNG/KONTAKT: Christa Schwilling, Tel. 06249/6264, christa.schwilling@t-online.de SAMSTAG 20.5.2017 | 11.00-16.00 UHR

Küstenweg über vulkanische Inseln Von der malerischen Ruine Neu-Bamberg, auf dem „Küstenweg“ über vulkanische Inseln, zum Brandungskliff. Die „Winzer-Alm“, schönste Weinrast 2016, lädt ein zum Picknick. Rundweg (12 km, 280 Hm). 55546 Neu-Bamberg | F1 TREFFPUNKT: Wanderparkplatz am Junkerweg KOSTEN: 35,00 €/Pers. inkl. Picknick & Getränke ANMELDUNG/KONTAKT: Iris Peterek, Tel. 06244/905607, iris.peterek@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 20.5.2017 | 18.00 UHR

Klassik im Gewölbe – Eulenhof Eppelsheim Ein Abend mit Schubert und Wein. Genießen Sie eine Weinprobe und lauschen Sie romantischen Liedern und Sonaten mit Milena Schuster (Geige und Sopran) und Johannes Geffert (Klavier). 55234 Eppelsheim | H4 TREFFPUNKT: Der Eulenhof, Hangen-Weisheimer Straße 6 KOSTEN: 32,00 €/Pers. inkl. Wein und Imbiss ANMELDUNG/KONTAKT: Frau Dr. Ricken, Tel. 06251/10790, www.Forum-Eulenhof.de SAMSTAG 20.5.2017 | 14.00 UHR

Weine und Tapas – Weinerlebnis Framersheim Zehn Stationen erwarten Sie mit leckeren Tapas und ausgesuchten genussvollen Weinen. Ein Weinerlebnis der Extraklasse im Weindorf Framersheim. Winzer und Vereine präsentieren Weine und Tapas. 55234 Framersheim | G4 TREFFPUNKT: Katholische Kirche, Kirchstraße KOSTEN: 33,50 €/Pers. 29,50 €/Pers. VVK Metzgerei Hardt KONTAKT: IG Wein und Pilgerweg, Tel. 06733/503, weingut.dr.hinkel@t-online.de 27


MAI SONNTAG 21.5.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – WEIN.WIND.STILLE Führung durch das Alsheimer Hohlwegeparadies zur kleinen Kirchenruine in Hangen-Wahlheim. Genießen Sie Alsheimer Wein in der faszinierenden Natur der Hohlwege. 67577 Alsheim | G6 TREFFPUNKT: Rathausplatz, Bachstraße 24 KOSTEN: 10,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Bärbel Ehrath-Weber, Tel. 06249/5186, baerbel.ehrath-weber@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 21.5.2017 | 14.00-17.00 UHR

Rosegarden’s Teatime Sonntagnachmittag – Zeit der Muse für alle Sinne! Erleben Sie eine Englische Teestunde bei Tea & Scones in Sigrid’s idyllischem Rosengarten. Einfach mal die Seele baumeln lassen und genießen!

55278 Undenheim | E5 TREFFPUNKT: Schubertstraße 19 KOSTEN: 15,00 €/Pers. Teilnehmerzahl begrenzt ANMELDUNG/KONTAKT: Sigrid Rehker, Tel. 06737/516, sigireh@web.de MITTWOCH 24.5.2017 | 18.00 UHR

Karl der Große und seine Ernährungspolitik Wie versorgt ein Kaiser sein Gefolge? Mit der Capitulare de villis erhalten wir einen sehr großen Einblick in die Ernährungssituation und Pflanzenkunde des frühen Mittelalters. 55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: Francois-Lachenal-Platz KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Anne-Marie Hamm, Tel. 06132/3524, anne-marie.hamm@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

DONNERSTAG 25.5.2017 BIS SAMSTAG 27.5.2017 | 9.00-17.00 UHR

Wildkräuterfortbildung: Das 1 x 1 der Kräuterkunde 3 intensive Tage: Wilde Pflanzen bestimmen können – Botanik; Inhaltsstoffe verstehen und Gefahren erkennen können – Chemie; Wildkräuter als Speisen und in der Salbenküche verarbeiten und genießen – Praxis. 55599 Eckelsheim | F2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Mann, Hauptstr. 7-9 KOSTEN: 330,00 €/Pers. zzgl. Umlage ANMELDUNG/KONTAKT: Kräuterschule Herbula, Tel. 06703/1294, info@kraeuterhexe-eckelsheim.de, www.kraeuterhexe-eckelsheim.de 28


MAI SAMSTAG 27.5.2017 | 15.00 UHR

Kräuter auf der Straße des Weins Auf dem Wißberg bei Sprendlingen grünt und blüht es. Entlang des schönen Wanderweges via vinea entdecken Sie die leckersten Kräuter.

55576 Sprendlingen | E2 TREFFPUNKT: Parkplatz Wißberghalle, Ober-Hilbersheimer Straße KOSTEN: 6,00 €/Pers. inkl. Kostproben KONTAKT: Ina Leisenheimer, Tel. 06701/7825, ina.leisenheimer@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 27.5.2017 | 18.00-21.00 UHR

5 Kräuter – 5 Weine – 5 Tapas – Ein kulinarischer Dreiklang Kleine Köstlichkeiten zu genussvollem Wein. Gespickt mit Amüsantem & Wissenswertem aus dem Reich der Kräuter. Gewürzt mit Rosmarin, Salbei & Co. Mit allen Sinnen das Zusammenspiel von Kräutern & Wein genießen. 55234 Bechenheim | G2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Bauer-Schwab, Hauptstraße 24 KOSTEN: 20,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Birgit Bauer, Tel. 06731/41471, info@weingut-bauer-kneippgarten.de, www.weingut-bauer-kneippgarten.de Foto: Rainer Oppenheimer

ungstour Auf Erkund am Rhein in Ingelheim

reiche • Aussichtswanderwege Premium falz iche Kaiserp rl e lt la te it • M nte Weine • Preisgekrö

Tourist-Information 55218 Ingelheim am Rhein Telefon: 0 61 32 / 782-216 | www.ingelheim.de 29


MAI | JUNI SONNTAG 28.5.2017 | 11.00 UHR

„Ab aufs Rad!“ Kleine Wonnegau Runde E-Bike Führung rund um Westhofen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten im westlichen Wonnegau. Wir radeln durch die idyllische Weinlandschaft der Seebach-Gemeinden und über die „Hiwwel“ des Kloppbergs. Dauer ca. 3.5 h. 67598 Gundersheim | H4 TREFFPUNKT: DB Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstr. 32 KOSTEN: 15,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Iris Peterek, Tel. 06244/905607, iris.peterek@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 28.5.2017 | 14.00-17.00 UHR

Rosegarden’s Teatime Sonntagnachmittag – Zeit der Muse für alle Sinne! Erleben Sie eine Englische Teestunde bei Tea & Scones in Sigrid’s idyllischem Rosengarten. Einfach mal die Seele baumeln lassen und genießen! 55278 Undenheim | E5 TREFFPUNKT: Schubertstraße 19 KOSTEN: 15,00 €/Pers. Teilnehmerzahl begrenzt ANMELDUNG/KONTAKT: Sigrid Rehker, Tel. 06737/516, sigireh@web.de MITTWOCH 31.5.2017 | 18.00 UHR

Historische Schätze aus tausend Jahren Bechtheim Eine spannende Zeitreise zur romanischen Basilika mit ihrem Pilgergang unter dem Hochchor, zu Pilgerbrunnen, der ehem. Synagoge, der schmucken evangelischen Kirche, zu alten Märkten und historischen Adelshöfen. 67595 Bechtheim | G5 TREFFPUNKT: Gutsschänke Weinreich, Riederbachstraße 7 KOSTEN: 7,50 €/Pers. inkl. Secco und Wein KONTAKT: Ilse Weinreich, Tel. 06242/7675, ilse.weinreich@kwb-rheinhessen.de, Regine Grumbach-Fischer, Tel. 0172/4321520 DONNERSTAG 1.6.2017 | 19.00-22.00 UHR

SinnVoll Gartentreff: Kräutertrank & Frauenwohl Im Zeichen der Rose – Mythen, Geschichten, Heilkraft & heutige Verwendung. Offener Frauentreff und nährende Auszeit, mit Gesprächen, Meditation und Austausch. 55278 Uelversheim | F5 TREFFPUNKT: Garten der Familie Knab, Ulfridstraße 32 KOSTEN: 25,00 €/Pers. inkl. Suppe, Kräutertee & Secco Rosé ANMELDUNG/KONTAKT: Marianne Knab, Tel. 06249/1886, mknab@sinn-voll.com, www.sinn-voll.com 30


JUNI SAMSTAG 3.6.2017 | 14.00-16.30 UHR

Wundervolle Blüten aus ungewöhnlichen Materialien Lassen Sie sich überraschen! Einzelblüten für Teelichtgläser, Lichterketten oder Geschenkverpackungen, Blütenkränze oder Raumdekoration – es gibt viele Möglichkeiten kreativ zu werden! 67578 Gimbsheim | F6 TREFFPUNKT: Bahnhofstraße 21 KOSTEN: 20,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Christa Schwilling, Tel. 06249/6264, christa.schwilling@t-online.de SAMSTAG 3.6.2017 | 15.00 UHR

„ .... von Kuhkapellen und Hofreiten“ In der Dorfführung durch das ehem. Niederflörsheim, das noch geprägt ist von den einstigen Adelshöfen, werden verschiedene ehemalige „Kuhkapellen und Hofreiten“ besichtigt. 67592 Flörsheim-Dalsheim | H4 TREFFPUNKT: im OT Flörsheim, Weedenplatz KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Karin Henn, Tel. 06243/5906, karin.henn@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 3.6.2017 | 17.00-19.00 UHR

Sommer-Freuden unterm Kirschbaum Im großen Staudengarten erwarten Sie: eine Lesung mit heiteren und witzigen Texten, nicht nur vom Garten Eden. Das Kräuterbuffet zum Genießen, Rosen-Secco zum Plaudern, Überraschungsgäste: Blumen tanzen 55546 Neu-Bamberg | F1 TREFFPUNKT: Garten Höpfner, Ellerbachstraße 18 KOSTEN: 15,00 €/Pers ANMELDUNG: bis 1.6.2017/KONTAKT: Christel Höpfner, Tel. 06703/30735, christel.hoepfner@gmx.de SONNTAG 4.6.2017 UND MONTAG 5.6.2017 | 13.30-18.30 UHR

Gartenwalking in den Rheinauen mit den Rheinhessen-Walkern 3 Orte – 3 Gärten. 3mal Genuss für Augen und Gaumen. Nach Hamm/Rhein zum bunten Wohngarten mit Deko-Laden. Auf dem Dammweg nach Ibersheim zum prachtvollen Herrengarten mit 400 Buchsbäumen. Ausklang in Eich. 8 km, Dauer ca. 5 h. 67575 Eich | G7 TREFFPUNKT: Kerweplatz, Ecke Bachstr./Bahnhofstr. KOSTEN: 29,00 €/Pers. inkl. Essen, Getränke, Führung, Gärten ANMELDUNG/KONTAKT: Sigrid Krebs, Tel. 06246/6269, s.krebs@rheinhessen-walker.de, www.rheinhessen-walker.de 31


APRIL JUNI SONNTAG 4.6.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Bodenheim und St. Alban Genießen Sie mit uns herrliche Ausblicke über idyllische Weinberge und erfahren Sie mehr über die Weinlage St. Alban. Wer war St Alban? Was hat er mit Wein und Bodenheim zu tun? Der Wein kommt nicht zu kurz. Am Ursprungsort schmeckt der Wein am besten. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: St. Albansstatue, Reichsritterstift, Plattenhohl 1 KOSTEN: 10,00 €/Pers. KONTAKT: Peter Riffel, Tel. 06131/87420,peter.riffel@kwb-rheinhessen.de, Touristinfo Bodenheim, Tel. 06135/704913 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 4.6.2017 | 11.00 UHR

Tag der offenen Weingewölbe „Neuer Glanz in alten Ställen“ Entspannte Zeiten unter den historischen Weingewölben – wo früher die Kühe unter Kreuzgewölben standen, findet heute rheinhessische Lebensart statt. Neben einem abwechslungsreichen Programm kommen Wein und Kulinarisches nicht zu kurz. TREFFPUNKT: Verschiedene Kreuzgewölbe in Rheinhessen KOSTEN: Eintritt frei KONTAKT: IG Rheinhessische Weingewölbe, Tel. 06243/7512,

info@beyer-baehr.de, www.rheinhessische-weingewoelbe.de SONNTAG 4.6.2017 | 10.30 UHR

Erste Heilkräuter Geführte Kräuterwanderung mit der Möglichkeit zur Teilnahme am anschließenden Wildkräuterbüffet im Weingut Moebus.

55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 7,00 €/Pers. 25 €/Pers. Wildkräuterbüffet ANMELDUNG/KONTAKT: Christine Moebus, Tel. 06703/665, mail@kraeuter-hexen.de, Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092 MONTAG 5.6.2017 | 15.30-18.30 UHR

Auf der Suche nach dem „Boten des Himmels“ – der Schwertlilie Manche unserer Garteniris weilte noch in Persien, während ihre wilde Schwester Iris spuria vor tausenden von Jahren im Ried schon verwurzelt war. Wir entdecken sie auf unserer Wanderung im Naturschutzgebiet. 55130 Mainz-Laubenheim | C6 TREFFPUNKT: Kretzerweg/Nackenheimer Straße KOSTEN: 9,00 €/Pers. inkl. 1 Glas alkoholfreier Hugo ANMELDUNG/KONTAKT: Jutta Eppelmann, Tel. 06131/87572, jutta.eppelmann@web.de 32


APRIL JUNI MITTWOCH 7.6.2017 | 18.00 UHR

Geschichte(n) rund um Gundheimer Häuser Geschichten von Menschen der vergangenen 250 Jahre und ihrem Leben im Wandel von politischen und wirtschaftlichen Veränderungen des 18. und 19. Jahrhunderts. 67599 Gundheim | H5 TREFFPUNKT: Alter Bahnhof, Bahnhofstraße 16, KOSTEN: 6,00 €/Pers. Kinder unter 14 Jahre sind frei KONTAKT: Helmtrud Schäfer, Tel. 06244/4589, helmtrud.schaefer@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 7.6.2017 | 18.00 UHR

Die Tempelritter und ihre Vereinigung Erfahren Sie mehr über den ersten Ritterorden, der die Ideale des adligen Rittertums und die der Mönche vereinte. Geschichte der Templer bei einer Führung im historisierenden Gewand im Bereich der Burgkirche. 55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: Burgkirche, An der Burgkirche KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Horst Ahles, Tel. 06132/439047, horst.ahles@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SAMSTAG 10.6.2017 | 15.00 UHR

Wasser für Rheinhessen – Der Wintersheimer Wasserturm Wie es einem klugen Mann gelang die Wasserversorgung sicherzustellen und warum das „Herzstück“ der Wasserversorgung in Wintersheim steht, können Sie bei der Wanderung zu Wasserturm und Wasserhäuschen erfahren. 67587 Wintersheim | F5 TREFFPUNKT: Herberge Wintersheim, Kirchstraße 7 KOSTEN: 6,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Tina Kaiser, Tel. 06733/948921, tina.kaiser@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 10.6.2017 | 15.00-17.00 UHR

Im Kapellengarten Oppenheim: Kraft der Heilkräuter früher – heute Weise Frauen aus dem Mittelalter erzählen über die Wirkung der Heilkräuter im Kapellengarten. Wir bringen ein Heilkraut mit und berichten uns gegenseitig, wie wir es nutzen. 55276 Oppenheim | E6 TREFFPUNKT: Haupteingang Katharinenkirche, Katharinenstr. 1 KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Christel Höpfner/ Ulla Eisenhardt, Tel. 06703/307357, christel.hoepfner@gmx.de 33


JUNI SONNTAG 11.6.2017 | 15.00 UHR

„Ab auf’s Rad!“ Rheinhessen kann auch flach Durch die Weinberge schrauben wir uns hoch – ganz hoch. Auf dem Heimersheimer Plateau fahren wir ein Teil der Hiwwel-Route. Wingert, Äcker und einer der höchsten Punkte Rheinhessens, dies erfahren wir zusammen. 55232 Alzey-Heimersheim | G3 TREFFPUNKT: Weingut Korvettenkapitän Hechler, Sonnenbergstraße 50 KOSTEN: 6,50 €/Pers. KONTAKT: Dorothee Hechler, Tel. 06731/41247, dorothee.hechler@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 11.6.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Gratwanderung Roter Hang 290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage. 55283 Nierstein | E6 TREFFPUNKT: Marktplatz KOSTEN: 15,00 €/Pers. KONTAKT: Jörg Johannson, Tel. 06133/59265, joerg.johannson@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 11.6.2017 | 13.00 UHR

Die Raugrafen von Neu-Bamberg Erfahren Sie mehr über Ritter, Austernbänke und Küchenschellen bei einer herrlichen Tour durch das schöne Burgdorf Neu-Bamberg.

55546 Neu-Bamberg | F1 TREFFPUNKT: Parkplatz unterhalb des Rathauses, Am Burggraben 7 KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Imbiss, Wasser und 1 Glas Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Hans-Heiko Mattern, Tel. 06703/941631, h.mattern@rheinhessen-walker.de, www.rheinhessen-walker.de MITTWOCH 14.6.2017 | 18.00 UHR

Spaziergang zum Wein. Der Kästrich: Weinbau in der Stadt Mainz Führung zur Geschichte des Weinbaues in der Stadt Mainz rund um den Kästrich. Heimstätte von Wein, Bier, Sekt und Wasser. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Schoppenstecher Figur – neben Proviant Magazin, Schillerstraße 11a KOSTEN: 8,00 €/Pers. KONTAKT: Bertram Verch, Tel. 06136/43378, bertram.verch@kwb-rheinhessen.de 34


JUNI MITTWOCH 14.6.2017 | 10.00-16.30 UHR

Tageswanderung: „WWW – Wasser – Wald – Wellness“ Von der Quelle der Selz in Orbis führt der Weg (ca. 14 km) über das ehemalige Kloster Sion nach Bechenheim. Nach der Besichtigung eines KneippGartens geht es durch das Waldgebiet „Vorholz“ wieder zurück nach Orbis. 67294 Mauchenheim | G3 TREFFPUNKT: Quelle der Selz in Orbis, Verlängerung der Straße Weedeweg KOSTEN: 35,00 €/Pers. inkl. Picknick, Begleitung, Führung ANMELDUNG: bis 2.6.2017/KONTAKT: Reinhard Oehler, Tel. 06732/960574, wandern@kwb-rheinhessen.de, Marlene Jacobi-Ewerth, Tel. 06131/45555 MITTWOCH 14.6.2017 | 18.00 UHR

Guckt emol un horcht emol Die „Aa“ un die „Anner“ laden Sie zu einem vergnüglichen und informativen Sommerspaziergang ein, pikant abgeschmeckt mit „rhoihessische Stickelscher“ und mit einer kleinen Weinprobe abgerundet. 55270 Zornheim | D5 TREFFPUNKT: Lindenplatz, gegenüber kath. Kirche KOSTEN: 10,00 €/Pers. inkl. kleiner Weinprobe KONTAKT: Sylvia Glaser, Tel. 06136/44383, sylvia.glaser@kwb-rheinhessen.de, Hiltrud Hollich, Tel. 0176/72723937

MIT DEM E-BIKE AUF ENTDECKERTOUR Jetzt bei uns mieten!

Tourist Information Alzeyer Land Antoniterstraße 41 · 55232 Alzey Telefon: 0 67 31 / 49 93 64 E-Mail: touristinfo@alzey.de www.alzeyer-land.de 35


JUNI (DONNERSTAG 15.6.) FREITAG 16.6.2017 BIS SONNTAG 18.6.2017

Wein trifft... Erdbeere süße Früchtchen frisch vom Feld Sommerzeit – Beerenzeit. Herrliche Genüsse winken. Besuchen Sie die Weinschänken und genießen Sie die Vielfalt der roten Früchte zu ausgesuchten rheinhessischen Weinen und Sekten. Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Orten in Rheinhessen in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Die Weinschänken haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten 67-71 und unter www.wein-trifft-ag.de SAMSTAG 17.6.2017 | 15.00 UHR

„Reilcher, Kräuter, Glocke und Woi – in Albisch kehr mer oi!“ In Albigs (schönstes Weindorf im Landkreis 1993) zahlreichen engen Reilchen werden wir gemeinsam die schönsten Ecken von Rheinhessen entdecken. 55234 Albig | F4 TREFFPUNKT: Langgasse, Ecke Bahnhofstraße KOSTEN: 11,00 €/Pers. anschl. kleine Weinprobe und Vesper KONTAKT: Sabine Holzlehner, Tel. 06731/44305, sabine.holzlehner@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 17.6.2017 BIS SONNTAG 18.6.2017 | 10.00-18.00 UHR

Tage der offenen Gärten und Höfe in Rheinhessen Erleben Sie die Vielfalt der Gärten im Sommerflor. Zahlreiche Gartenbesitzer öffnen wieder die Pforten zu ihrem grünen Paradies. Mehr Infos auf Seite 72-76 (Eine Veranstaltung der Gartenführer Rheinhessen).

TREFFPUNKT: verschiedene Orte in Rheinhessen KOSTEN: 1,00 €/Pers. und Garten KONTAKT: info@offene-gaerten-rheinhessen.de,

www.offene-gaerten-rheinhessen.de

SONNTAG 18.6.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – WEIN.WIND.STILLE Führung durch das Alsheimer Hohlwegeparadies zur kleinen Kirchenruine in Hangen-Wahlheim. Genießen Sie Alsheimer Wein in der faszinierenden Natur der Hohlwege. 67577 Alsheim | G6 TREFFPUNKT: Rathausplatz, Bachstraße 24 KOSTEN: 10,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Bärbel Ehrath-Weber, Tel. 06249/5186, baerbel.ehrath-weber@kwb-rheinhessen.de 36


JUNI MITTWOCH 21.6.2017 | 18.00 UHR

Sie schlugen und vertrugen sich – Wanderung von Dorf zu Dorf Wanderung vom Dorf der Greiffenclauer zur ehemaligen Stätte am Moor mit Geschichten über die Beziehungen des katholischen und evangelischen Dorfes und wie die Menschen trotz dieser Trennung zueinander fanden. 67599 Gundheim | H5 TREFFPUNKT: Am Rathaus, Hauptstraße 21 KOSTEN: 7,00 €/Pers. Kinder unter 14 Jahren sind frei ANMELDUNG/KONTAKT: Helmtrud Schäfer, Tel. 06244/4589, helmtrud.schaefer@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 21.6.2017 | 18.00 UHR

Kunterbuntes – mit Spaß aktiv in der Natur! Erlebniswanderung rund um Sulzheim. Genießen Sie die Natur mit allen Sinnen und lassen Sie sich überraschen auf welch vielfältige Art und Weise man die Natur erleben kann. Anschließende Einkehr möglich. 55286 Sulzheim | E3 TREFFPUNKT: Parkplatz Gemeindehalle, Böhlweg KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Angelika Friedrich, Tel. 06732/7096, angelika.friedrich@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 21.6.2017 | 19.30 UHR

Wildkräuterwanderung zur Sommersonnenwende Magische Kräuterwanderung mit Anekdoten, Mythen und Legenden zur Sommersonnenwende. Beifuß-Gesundheitstanz ums Johannisfeuer.

55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 25,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Christine Moebus, Tel. 06703/665, mail@kraeuter-hexen.de, Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092 SAMSTAG 24.6.2017 | 15.00 UHR

Kräuterevent: Gemeinsam einen Kraftstrauß sammeln Kräuterwanderung zu den kraftvollen Sommer-Sonnwendkräutern. Jede/r kann sich einen ganz persönlichen Kraftstrauß während der Wanderung zusammenstellen. Gemeinsames Binden und Umtrunk am Schluss. 55599 Eckelsheim | F2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Mann, Hauptstraße 7-9 KOSTEN: 25,00 €/Pers. inkl. Getränke, Material ANMELDUNG/KONTAKT: Christina Mann, Tel. 06703/1294, christina.mann@kwb-rheinhessen.de 37


JUNI SONNTAG 25.6.2017 | 14.00-18.00 UHR

Kräuterernte im Kneippgarten Kräuter in Hülle & Fülle. Um 15 Uhr gemeinsames Ernten und Binden würziger Kräuterbouquets für Küche und Wohlbefinden. Die wohl einfachste u. schönste Art der Haltbarmachung. Mit Gartenrundgängen & „Gartencafé“. 55234 Bechenheim | G2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Bauer-Schwab, Hauptstraße 24 KOSTEN: 5,00 €/Pers. inkl. Anleitung und Material KONTAKT: Birgit Bauer, Tel. 06731/41471, info@weingut-bauer-kneippgarten.de, www.weingut-bauer-kneippgarten.de SONNTAG 25.6.2017 | 10.30 UHR

„Ab auf’s Rad!“ Vom Rhein zur Selz mit dem E-Bike Von Mainz nach Ingelheim überwiegend auf grünen Wegen, über Gonsenheim, Finthen, Wackernheim, Schwabenheim (Mittagspause), Ingelheim mit dem Zug retour. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Fahrradladen „die Radgeber“, Christofsstraße 5 KOSTEN: 19,00 €/Pers. Leihkosten E-Bike 21,00 € ANMELDUNG/KONTAKT: Uschi Becker, Tel. 0160/96372867, uschi.becker@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 25.6.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Weinbau in Laubenheim Weinbergswanderung mit Geschichten und Anekdoten rund um den Weinort. Erklärung der geologischen Besonderheiten. Eine kleine Weinprobe in den Weinbergen rundet das Programm ab. 55130 Mainz-Laubenheim | C6 TREFFPUNKT: Heiligenhäuschen, Koppernweg KOSTEN: 10,00 €/Pers. Weinprobe mit 5 Weinen KONTAKT: Peter Riffel, Tel. 06131/87420, peter.riffel@kwb-rheinhessen.de, Touristinfo Bodenheim, Tel. 06135/704913 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 28.6.2017

Kinderkulturtag Am letzten Mittwoch vor den Sommerferien bieten wir für Grundschulkinder der 3. und 4. Klassen das Projekt „KinderKulturTag“ an. Ziel ist es, durch kindgerechte Führungen auf geografische, naturkundliche, historische und kulturelle Besonderheiten der Heimat aufmerksam zu machen, gerne auch an einem individuellen Termin. Unterstützt wird diese ehrenamtliche Initiative vom Bildungsministerium Rheinland-Pfalz. TREFFPUNKT: verschiedene Orte in Rheinhessen KOSTEN: Eintritt frei ANMELDUNG/KONTAKT: KinderKulturTag der Kultur- und Weinbotschafter, Tel. 06249/945412, kinderkulturtag@kwb-rheinhessen.de 38


JUNI MITTWOCH 28.6.2017 | 18.00 UHR

Auf den Spuren des Naumburger Meisters Wussten Sie, dass es auf Hof Iben bei Fürfeld ein frühgotisches Kleinod gibt? Die spannende Geschichte der Templer und die filigrane Spätgotik der Kapelle erwarten Sie. Danach rheinhessischer Imbs mit Wein. 55546 Fürfeld | F1 TREFFPUNKT: Kapelle, Hof Iben 15 KOSTEN: 14,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Christel Höpfner, Tel. 06703/307357, christel.hoepfner@kwb-rheinhessen.de, Jutta Wolf • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 28.6.2017 | 18.00 UHR

Entdeckungstour durch Mainz-Ebersheim. Interessanter Ortsrundgang zur Geschichte und Entwicklung von Ebersheim zum größten weinbautreibenden Mainzer Stadtteil.

55129 Mainz-Ebersheim | D4/5 TREFFPUNKT: Parkplatz Ortsverwaltung, Römerstraße 17 KOSTEN: 8,00 €/Pers. KONTAKT: Bertram Verch, Tel. 06136/43378, bertram.verch@kwb-rheinhessen.de

39


JULI SAMSTAG 1.7.2017 | 15.00 UHR

Wanderung auf dem AltrheinErlebnisPfad Eich Erleben Sie die einmalige Flora und Fauna im Naturschutzgebiet EichGimbsheimer Altrhein. Auf idyllischen, teils schattigen Wegen geht es um die klaren Seen, 6 km, Dauer 3 Std. Rast am Badestrand, anschl. Einkehr. 67575 Eich | G7 TREFFPUNKT: Infotafel Verbandsgemeinde, Hauptstraße 26 KOSTEN: 8,00 €/Pers. inkl. Wasser, Secco oder Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Sigrid Krebs, Tel. 06246/6269, sigrid.krebs@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 1.7.2017 | 15.00-18.30 UHR

majoRahn’s Lavendelwerkstatt Dekorativ, delikat, duftend – das ist Lavendel. Wir bereiten Schönes, Wohltuendes und Leckeres daraus. Die zubereitete Lavendelmahlzeit genießen wir im Garten, den Rest dürfen Sie mit nach Hause nehmen. 55278 Hahnheim | E5 TREFFPUNKT: Wahlheimer Hof 22 KOSTEN: 35,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Anne und Werner Rahn, Tel. 06737/809788, info@majorahn.de, www.majorahn.de SAMSTAG 1.7.2017 | 17.00-19.00 UHR

Geh mir bloß fort mit der Zaunrübe! Lassen Sie sich informieren über die Besonderheiten dieses wilden Rankers und in seine große Vergangenheit entführen. 55578 St. Johann | E2 TREFFPUNKT: Garten Geuss & Held, Kirchplatz 4 KOSTEN: 10,00 €/Pers. inkl. kleinem Gaumenschmaus ANMELDUNG/KONTAKT: Sibylle Kallweit, Tel. 06131/473092, sibyllekallweit@gmx.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 2.7.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Warum wächst am Rhein der Wein Warum wächst der Wein am Rhein und was hat das mit der Entstehung der Alpen zu tun? Erfahren Sie mehr über die Entstehung des Oberrheingrabens, dessen Hänge für den Weinbau bedeutend sind. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: St. Albansstatue, Reichsritterstift, Plattenhohl 1 KOSTEN: 10,00 €/Pers. KONTAKT: Peter Riffel, Tel. 06131/87420, peter.riffel@kwb-rheinhessen.de, Touristinfo Bodenheim, Tel. 06135/704913 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 40


JULI SONNTAG 2.7.2017 | 11.00-14.00 UHR

Jazz meets Kultur- und Weinbotschafter Der Jazzclub Rheinhessen und die Kultur- und Weinbotschafter laden in das wunderschöne Ambiente des Weingut Dätwyl zum Jazzfrühschoppen mit „St. Philip Street Quintett“ ein. Ab 14 Uhr bieten die Wintersheimer Kultur- und Weinbotschafter verschiedene Themenführungen an. 67587 Wintersheim | F5 TREFFPUNKT: Weingut Dätwyl, Hauptstraße 11 KOSTEN: 8,00 €/Pers. Eintritt KONTAKT: Katharina Huckle, Tel. 06734/1074, katharina.huckle@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 2.7.2017 | 10.30 UHR

Märchen und Mythen Geführte Kräuterwanderung. Die Siefersheimer Kräuterhexen erzählen Märchen, Mythen und Legenden rund um die Kräuter.

55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 7,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092, mail@kraeuter-hexen.de, Martina Schmitt, Tel. 0671/4835510 MITTWOCH 5.7.2017 | 18.00 UHR

Zu Gast bei Hofe Erleben Sie bei dieser Führung die Welt der Kaiser und Könige sowie deren Aufenthalte in der Ingelheimer Kaiserpfalz. Ein Streifzug durch die Zeit der fränkischen Herrscher und ihren Frauen. 55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: Francois-Lachenal-Platz KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Horst Ahles, Tel. 06132/439047, horst.ahles@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 5.7.2017 | 18.00 UHR

Funzelfahrt – Mit dem Winzer on Tour Funzelfahrt mit dem Planwagen durch die Udenheimer Weinberge mit Wein und Vesper.

55288 Udenheim | E4 TREFFPUNKT: Weingut Schrauth-Becker, Ludwigstraße 17 KOSTEN: 22,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Horst Becker, Tel. 06732/4430, horst.becker@kwb-rheinhessen.de 41


JULI FREITAG 7.7.2017 | 19.00-21.00 UHR

Rheinhessen sportlich genießen Bei dieser Tour steht der sportliche Lauf, der uns durch die schönen rheinhessischen Weinberge führt, im Vordergrund.

55271 Stadecken-Elsheim | D4 TREFFPUNKT: Weingut Cramer, Portstr.19 KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Imbiss, Wasser und 1 Glas Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Stephanie Cramer, Tel. 06136/3010, s.cramer@rheinhessen-walker.de, www.rheinhessen-walker.de SAMSTAG 8.7.2017 | 15.00 UHR

Albig – Rheinhessen sehen und erleben Weinbergsrundfahrt und Wanderung durch die Albiger Weinberge. Panoramablick in das rheinhessische Hügelland. Kulinarik. Inkl. Weinverkostung mit Köstlichkeiten der rhh. Küche im Symposium des Weingutes Schmahl. 55234 Albig | F4 TREFFPUNKT: Weingut Schmahl, Bahnhofstraße 11 KOSTEN: 16,00 €/Pers. Führung, Wein und Munkelcher ANMELDUNG/KONTAKT: Hermann Ley, Tel. 06731/948451, hermann.ley@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 9.7.2017 | 9.30 UHR

„Ab aufs Rad!“ Links und rechts am schönen Rhein entlang Gehen Sie auf eine begleitete Fahrradtour entlang des Rheins. Von Ingelheim bis Budenheim, über die Rheinfähre nach Eltville. Dann bis zur Fähre nach Bingen und zurück. E-Bike Ausleihe möglich. 55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: Bootshaus am Rheinufer, Am Strandbad KOSTEN: Preis nach Rückfrage ANMELDUNG/KONTAKT: Horst Ahles, Tel. 06132/439047, horst.ahles@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 9.7.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Gratwanderung Roter Hang 290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage. 55283 Nierstein | E6 TREFFPUNKT: Marktplatz KOSTEN: 15,00 €/Pers. KONTAKT: Jörg Johannson, Tel. 06133/59265, joerg.johannson@kwb-rheinhessen.de 42


JULI MITTWOCH 12.7.2017 | 18.00 UHR

Wein-Wind-Wellen – vom Wein zum Rhein Einfach mal f(l)oßlassen – eintauchen – r(h)ein-schnuppern. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Eicher Sees mit einer Floßfahrt. Erleben Sie die „Rheinhessische Badewanne“ mit Weinprobe und Imbiss. 67575 Eich | G7 TREFFPUNKT: Bootssteg am Restaurant „Eicher See“, Eulenweg 1 KOSTEN: 20,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Edmunde Falger-Baier, Tel. 06249/4565, edmunde.falger-baier@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 12.7.2017 | 18.00 UHR

Panoramawanderung durch die Ebersheimer Weinberge Panorama-Rundwanderung durch die Weinberge des höchsten Stadtteils von Mainz, mit kleiner Weinprobe in den Weinbergen.

55129 Mainz-Ebersheim | D4/5 TREFFPUNKT: Parkplatz Ortsverwaltung, Römerstraße 17 KOSTEN: 10,00 €/Pers. KONTAKT: Bertram Verch, Tel. 06136/43378, bertram.verch@kwb-rheinhessen.de, Alexandra Becker SAMSTAG 15.7.2017 | 15.00 UHR

Planwagenfahrt auf dem alten BohnErzWeg In den Weinlagen auf dem Framersheimer Hornberg wurden im 19. Jahrhundert Eisenerze gesammelt. Genießen Sie gute Weine, eine rheinhessische Winzervesper und erfahren Sie Interessantes zum Terroir dieser besonderen Lage. 55234 Framersheim | G4 TREFFPUNKT: Weingut Dr. Hinkel, Kirchstraße 53 KOSTEN: 24,50 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Hedda Hinkel, Tel. 06733/368, hedda.hinkel@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 19.7.2017 | 18.00 UHR

Stippvisittche bei Kaiserin Josephine Nach einer kurzen Wanderung auf dem Napoleon-Rundweg in Welgesheim lassen wir uns auf dem „Place de Josephine“ nieder um die Aussicht, Wein und rheinhessische Spezialitäten zu genießen. 55576 Welgesheim | E2 TREFFPUNKT: Parkplatz am Friedhof, Verlängerung der Bergstraße KOSTEN: 15,00 €/Pers. inkl. Getränke und rhh. Spezialitäten ANMELDUNG/KONTAKT: Ina Leisenheimer, Tel. 06701/7825, ina.leisenheimer@kwb-rheinhessen.de 43


JULI MITTWOCH 19.7.2017 | 18.00 UHR

Unterwegs mit Baron von Erlanger Erleben Sie den innerörtlichen Besitz des ehemals reichsten Mannes von Nieder-Ingelheim, Baron von Erlanger. Ein Rundgang zur Zeitgeschichte dieser bedeutenden Familie. Führung im historisierenden Gewand. 55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: St. Remigiuskirche (Ingelheim), Belzerstraße 7 KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Horst Ahles, Tel. 06132/439047, horst.ahles@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

FREITAG 21.7.2017 | 18.00-23.00 UHR

Blaue Stunde – Gärten in der Dämmerung Erleben Sie die Gärten zum ersten Mal zur „Blauen Stunde“ – der Zeit zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit. Mehr Infos finden Sie auf den Seiten 72-76 (Eine Veranstaltung der Gartenführer Rheinhessen). TREFFPUNKT: verschiedene Orte in Rheinhessen KOSTEN: 1,00 €/Pers. und Garten KONTAKT: info@offene-gaerten-rheinhessen.de,

www.offene-gaerten-rheinhessen.de

SAMSTAG 22.7.2017 | 15.00 UHR

Wein-Wind-Wellen – vom Wein zum Rhein Einfach mal f(l)oßlassen – eintauchen – r(h)ein-schnuppern. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Eicher Sees mit einer Floßfahrt. Erleben Sie die „Rheinhessische Badewanne“ mit Weinprobe und Imbiss. 67575 Eich | G7 TREFFPUNKT: Bootssteg am Restaurant „Eicher See“, Eulenweg 1 KOSTEN: 20,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Edmunde Falger-Baier, Tel. 06249/4565, edmunde.falger-baier@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 23.7.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Weinkulturführung am Oppenheimer Herrenberg Erfahren Sie Interessantes über Reben und Weinbau am Oppenheimer Herrenberg. Zum Abschluss der Führung genießen Sie bei einer Weinprobe am Krötenbrunnen die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine. 55276 Oppenheim | E6 TREFFPUNKT: Oppenheimer, Marktplatz KOSTEN: 10,00 €/Pers. inkl. kleiner Weinprobe ANMELDUNG/KONTAKT: Martin Frank, Tel. 06133/70359, martin.frank@kwb-rheinhessen.de 44


JULI | AUGUST MITTWOCH 26.7.2017 | 18.00 UHR

Die Französische Revolution in Mainz – eine Zeitenwende Der Einfall der Revolutionsarmee veränderte die erzbischöfliche Residenz abrupt. Kaiser Napoleon hatte hier große Pläne. Den Spuren der damaligen Umwälzungen folgen wir und beschließen den Weg mit einem Wein. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Deutschhaus/Landtag, Platz der Mainzer Republik KOSTEN: 8,00 €/Pers. inkl. Wein & „Jambon de Mayence“ ANMELDUNG/KONTAKT: Beate Martens, Tel. 06131/363488, beate.martens@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SAMSTAG 29.7.2017 | 15.00 UHR

Gutenberg, das Schloss und die Wallfahrt Ein historischer Dorfspaziergang führt uns – begleitet vom „Ausscheller“, der uns teilhaben lässt am alten Dorfleben – durch die Gassen von Sörgenloch und hin zu Schloss, Judenfriedhof und Wallfahrtskirche. 55270 Sörgenloch | E4 TREFFPUNKT: Place de Ludes (Schloßgasse) KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Elfi Schmitt-Sieben, Tel. 06732/963996, elfi.schmitt-sieben@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 2.8.2017 | 18.00 UHR

Zwischen Weschbach und Klaus „Klein Rom“ im Wonnegau Warum nennt man Abenheim auch „Klein Rom“ und wie wurde das Dorf nicht von der Beulenpest heimgesucht? Während der Führung durch das Dorf werden Sie dies und vieles mehr erfahren. 67550 Worms-Abenheim | H5 TREFFPUNKT: Nähe Bushaltestelle, Fronstraße 32 KOSTEN: 7,00 €/Pers. inkl. ein Glas Wein und Gemunkel KONTAKT: Helmtrud Schäfer, Tel. 06244/4589, helmtrud.schaefer@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 5.8.2017 | 15.00 UHR

Brot und Wein Einen Begriff aus der Bibel schmeckbar machen. Unterschiedliche Brotsorten werden zusammen mit passenden Weinen vorgestellt. Eine spannende Kombination ergänzt mit entsprechenden Texten. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: Weingut Acker, Mainzer Straße 62 KOSTEN: 10,00 €/Pers. inkl. Brot- und Weinkostproben KONTAKT: Franz Acker, Tel. 06135/5121, franz.acker@kwb-rheinhessen.de 45


AUGUST SAMSTAG 5.8.2017 | 15.00 UHR

Multatuli, die Kunst und der Wein Der holl. Schriftsteller Multatuli, seine Werke und die franz. Zeit stehen bei dieser Wanderung zum Tisch des Weines im Vordergrund. Kulinarische Genüsse mit herrlichem Ausblick. Weinprobe vielfältiger heimischer und europäischer Weine. 55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: Landhotel Multatuli, Mainzer Straße 255 KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. kleine Weinprobe und Häppchen ANMELDUNG/KONTAKT: Horst Ahles, Tel. 06132/439047, horst.ahles@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 5.8.2017 | 10.00-13.00 UHR

majoRahns Gartenwerkstatt: Pflanzentröge gießen Vom Rohling bis zum Mini-Alpinum: Herstellung und Bepflanzung eines eigenen kleinen, winterfesten Pflanztroges aus Beton in Natursteinoptik. Gartenrundgang mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen zum Abschluss. 55278 Hahnheim | E5 TREFFPUNKT: Wahlheimer Hof 2 KOSTEN: 35,00 €/Pers. inkl. Pflanzen, Kaffee, Kuchen ANMELDUNG/KONTAKT: Anne und Werner Rahn, Tel. 06737/809788, info@majorahn.de, www.majorahn.de SONNTAG 6.8.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Grüne Lese Was hat es damit auf sich und welches Ziel wird verfolgt? Um qualitativ hochwertige Weine zu erzeugen sind viele Arbeiten bereits im Weinberg notwendig. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: St. Albansstatue, Reichsritterstift, Plattenhohl 1 KOSTEN: 10,00 €/Pers. KONTAKT: Peter Riffel, Tel. 06131/87420, peter.riffel@kwb-rheinhessen.de, Touristinfo Bodenheim, Tel. 06135/704913 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 6.8.2017 | 11.00 UHR

„Ab aufs Rad!“ – Tief im Süd-Westen E-Bike Runde zu den schönsten Fleckchen um Monsheim: über die „Hiwwel“ zum Mörstadter Woog, entlang der Dalsheimer Fleckenmauer zur Wein-Rast, über Wachenheim zum Pfälzer Weintor und zurück durchs Pfrimm-Tal. Dauer 3,5 h. 67590 Monsheim | I5 TREFFPUNKT: DB Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstr. 28 KOSTEN: 15,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Iris Peterek, Tel. 06244/905607, iris.peterek@kwb-rheinhessen.de 46


AUGUST SONNTAG 6.8.2017 | 10.30 UHR

Geologische Wildkräuterwanderung Geführte Kräuterwanderung. Die Hexen führen zur Siefersheimer Brandungsküste und berichten von den geologischen Besonderheiten der Region. 55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 7,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092, mail@kraeuter-hexen.de, Martina Schmitt, Tel. 0671/4835510 MITTWOCH 9.8.2017 | 20.30 UHR

Den Eicher See bei einer romantischen Floßfahrt erleben Einfach mal f(l)oßlassen – eintauchen – r(h)ein-schnuppern. Erleben Sie bei einer Vollmond-Floßfahrt in romantischer Atmosphäre den „Eicher See“ mit Weinprobe und Imbiss. 67575 Eich | G7 TREFFPUNKT: Bootssteg am Restaurant „Eicher See“, Eulenweg 1 KOSTEN: 20,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Edmunde Falger-Baier, Tel. 06249/4565, edmunde.falger-baier@kwb-rheinhessen.de

47


AUGUST SAMSTAG 12.8.2017 | 15.00 UHR

Wann die Alt Quetschekuche backt un kaa schepp Schnut...! Entlang der Zornheimer Obsthaine erfahren Sie alles über Quetschebeem, Quetschesorte, Lattwersch un aach „alte Quetsche“. Genießen Sie frischgebackenen Zwetschenkuchen wie zu Omas Zeiten aus dem Holzbackofen. 55270 Zornheim | D5 TREFFPUNKT: Lindenplatz, gegenüber kath. Kirche KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl.1 Glas Wein und Zwetschenkuchen ANMELDUNG/KONTAKT: Sylvia Glaser, Tel. 06136/44383, sylvia.glaser@kwb-rheinhessen.de, Hiltrud Hollich, Tel. 0176/72723937 SAMSTAG 12.8.2017 | 15.00-18.00 UHR

WWW = WALKING – WEITBLICK – WEIN Durch Wiesen, Felder und Weinberge walken wir auf unterschiedlichen Wegen mit herrlichem Weitblick. An einem Weinlehrpfad vorbei, zum RheinTerrassenWanderweg genießen wir den Wein dort, wo er wächst. 55129 Mainz-Hechtsheim | C5 TREFFPUNKT: Gästehaus Rosenhof, Ringstr.38 KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Imbiss, Wasser und 1 Glas Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Christina Boller-Petry, Tel. 06131/509137, c.boller-petry@rheinhessen-walker.de, www.rheinhessen-walker.de SONNTAG 13.8.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Gratwanderung Roter Hang 290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage. 55283 Nierstein | E6 TREFFPUNKT: Marktplatz KOSTEN: 15,00 €/Pers. KONTAKT: Jörg Johannson, Tel. 06133/59265, joerg.johannson@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 16.8.2017 | 18.00 UHR

„Rue de la Pannekuchegass“ – Das Leben vor 200 Jahren Im liebevoll eingerichteten Tagelöhnerhäuschen (Museum) tauchen Sie ein in die Welt der armen Landbevölkerung. Kostümführung, Gang durch AltGimbsheim, Verweilen im romantischen Hofgarten bei Wein und mehr. 67578 Gimbsheim | F6 TREFFPUNKT: Infostand Marktplatz, Hauptstraße / Rathausstraße KOSTEN: 9,00 €/Pers. inkl. Wein, Wasser, Gebäck, Spende Museum ANMELDUNG/KONTAKT: Sigrid Krebs, Tel. 06246/6269, sigrid.krebs@kwb-rheinhessen.de 48


AUGUST MITTWOCH 16.8.2017 | 18.00 UHR

Werzwisch – der magische Kräuterstrauß Wiederentdeckung einer alten Tradition. Gemeinsame Ernte der Pflanzen und Binden der Sträuße bei einem Glas Wein.

55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 20,00 €/Pers. inkl. Getränk und Imbiss ANMELDUNG/KONTAKT: Christine Moebus, Tel. 06703/665, christine.moebus@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 19.8.2017 | 15.00 UHR

Als wir Franzosen geworden waren Eine Führung aus der Sicht des französischen Prefekten Jeanbon de St. André im historisierenden Gewand, zu Plätzen der französischen Zeit in Ingelheim. 55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: Burgkirche, An der Burgkirche KOSTEN: 8,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Horst Ahles, Tel. 06132/439047, horst.ahles@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SAMSTAG 19.8.2017 | 15.00 UHR

Steinrosseln und Blütenpracht Abseits der Hiwweltour geht es vorbei an den Steinrosseln über die blühende Neu-Bamberger Heide mit Steinnelken, Sonnenröschen, Glockenblumen und vielen andern Trockenrasenpflanzen. Picknick am Kriegerdenkmal. 55546 Neu-Bamberg | F1 TREFFPUNKT: Parkplatz unterhalb des Ratshauses, Amtsgasse 8 KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Picknick mit „WWW“ ANMELDUNG/KONTAKT: Emmy Frieß, Tel. 0170/8133998, emmy.friess@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 20.8.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – WEIN.WIND.STILLE Führung durch das Alsheimer Hohlwegeparadies. Genießen Sie Alsheimer Wein in der faszinierenden Natur der Hohlwege.

67577 Alsheim | G6 TREFFPUNKT: Rathausplatz, Bachstraße 24 KOSTEN: 10,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Bärbel Ehrath-Weber, Tel. 06249/5186, baerbel.ehrath-weber@kwb-rheinhessen.de 49


AUGUST SONNTAG 20.8.2017 | 11.00 UHR

„Ab auf’s Rad!“ E-Biketour durch das rheinhessische Hügelland Abwechslungsreiche und informative E-Bike-Tour über Vendersheim (Weinbergsturm), St. Johann (Golfplatz), Gau-Bickelheim (Kreuzkapelle) nach Sprendlingen. Länge ca. 40 km, Dauer: ca. 3 Std. zzgl. Pausen 55286 Wörrstadt | E3 TREFFPUNKT: Tourismus Büro, Bahnhofstr. 21 KOSTEN: 9,00 €/Pers. zzgl. E-Bike-Miete 15 € ANMELDUNG/KONTAKT: Sylvia Knaute, Tel. 06732/1878, sylvia.knaute@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 20.8.2017 | 14.30-17.00 UHR

Schokoduft & Wein Verlockend warme Schokodüfte im Kräutergarten. Verbesine, Schokoladenblume & Co wetteifern um die Gunst der Gäste. Dazu kreative, selbstgemachte Schokoverführungen & begleitende Weine – Eine spannende Liaison. 55234 Bechenheim | G2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Bauer-Schwab, Hauptstraße 24 KOSTEN: 15,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Birgit Bauer, Tel. 06731/41471, info@weingut-bauer-kneippgarten.de, www.weingut-bauer-kneippgarten.de MITTWOCH 23.8.2017 | 18.00 UHR

Magie der Hügel Rheinhessen – Land der 1.000 Hügel. Erfahren Sie die Magie der Hügel bei einer Führung und einem Glas Wein. Vom Weingut Baumann zum Turm am Fels durch eine 2.000-jährige Kulturlandschaft. 55234 Albig | F4 TREFFPUNKT: Weingut Baumann, Am Heiligen Häuschen 1 KOSTEN: 6,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Hermann Ley, Tel. 06731/948451, hermann.ley@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 26.8.2017 | 15.00 UHR

Landpartie in die Siefersheimer Heide Anlässlich des Weinfestes in Siefersheim führen die Kräuterhexen in die blühende Heide.

55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Kaffee & Kuchen ANMELDUNG/KONTAKT: Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092, karin.mannsdoerfer@kwb-rheinhessen.de 50


AUGUST SONNTAG 27.8.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Weinkulturführung am Oppenheimer Herrenberg Erfahren Sie Interessantes über Reben und Weinbau am Oppenheimer Herrenberg. Zum Abschluss der Führung genießen Sie bei einer Weinprobe am Krötenbrunnen die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine. 55276 Oppenheim | E6 TREFFPUNKT: Oppenheimer, Marktplatz KOSTEN: 10,00 €/Pers. inkl. einer kleinen Weinprobe KONTAKT: Martin Frank, Tel. 06133/70359, martin.frank@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 30.8.2017 | 18.00 UHR

Auf Luthers Spuren in Worms In Worms stand Martin Luther 1521 vor Kaiser und Reichstag. Vom Empfang am Stadttor über seine Unterkunft, dem Reichstagsgebäude bis zum Lutherdenkmal folgen wir seinen Spuren durch die Stadt Worms. 67547 Worms | I6/7 TREFFPUNKT: Martinspforte, Untere Kämmererstraße KOSTEN: 6,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Lieselotte Frey, Tel. 06242/7510, lieselotte.frey@kwb-rheinhessen.de

51


SEPTEMBER SAMSTAG 2.9.2017 | 14.00-18.00 UHR

Bunt und gesund – Alte Gemüseschätze neu entdeckt Mangold, Möhre, Pastinake & Co werden in der Gartenküche zur schmackhaften Suppe, Quiche, Creme... für ein herbstliches Buffet zubereitet. Gemeinsam ernten, kochen & genießen. Frisch und lecker aufgetischt. 55234 Bechenheim | G2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Bauer-Schwab, Hauptstraße 24 KOSTEN: 28,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Birgit Bauer, Tel. 06731/41471, info@weingut-bauer-kneippgarten.de, www.weingut-bauer-kneipgarten.de SAMSTAG 2.9.2017 | 15.00 UHR

3 Winzer, 9 Weine, 1 Ort Weinwanderung von Winzer zu Winzer mit Erzählungen über den Ort, beschwingter Einkehr mit Weinverkostung und Kleinigkeiten zum Essen.

55435 Gau-Algesheim | C2 TREFFPUNKT: Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstraße KOSTEN: 18,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Herrad Krenkel, Tel. 0176/63414798, herrad.krenkel@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 3.9.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Die Trauben werden reif Der Sommer verabschiedet sich langsam und die ersten Trauben haben schon den gewünschten Reifegrad. Woran erkenne ich den Reifegrad? Was ist ein Refraktometer? Bestimmen Sie selbst den Zuckergehalt. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: St. Albansstatue, Reichsritterstift, Plattenhohl 1 KOSTEN: 10,00 €/Pers. KONTAKT: Peter Riffel, Tel. 06131/87420,peter.riffel@kwb-rheinhessen.de, Touristinfo Bodenheim, Tel. 06135/704913 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SONNTAG 3.9.2017 | 9.00 UHR

„Ab aufs Rad!“ Die Selz – von der Quelle zur Mündung Gehen Sie auf eine begleitete Fahrradtour entlang der Selz von der Quelle bis zur Mündung. Von Orbis bis nach Ingelheim, 74 Radkilometer durch das wunderbare Rheinhessen. E-Bike Ausleihe möglich. 55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: Fahrradparkplatz, Bahnhof, Römerstraße 3 KOSTEN: Preis nach Rücksprache ANMELDUNG/KONTAKT: Horst Ahles, Tel. 06132/439047, horst.ahles@kwb-rheinhessen.de 52


SEPTEMBER SONNTAG 3.9.2017 | 10.30 UHR

Kräuter & Kulinarik Geführte Wildkräuterwanderung mit Picknick. Die Kräuterhexen reichen Kostproben nach Rezepten aus ihren Kräuterbüchern. Dazu gibt es Wein und Traubensaft vom Weingut Moebus. 55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 20,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092, mail@kraeuter-hexen.de, Martina Schmitt, Tel. 0671/4835510 MITTWOCH 6.9.2017 | 18.00 UHR

Spaziergang zum Wein. Der Kästrich: Weinbau in der Stadt Mainz Führung zur Geschichte des Weinbaues in der Stadt Mainz, rund um den Kästrich. Heimstätte von Wein, Bier, Sekt und Wasser. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Schoppenstecher Figur – neben Proviant Magazin, Schillerstraße 11a KOSTEN: 8,00 €/Pers. KONTAKT: Bertram Verch, Tel. 06136/43378, bertram.verch@kwb-rheinhessen.de FREITAG 8.9.2017 BIS SONNTAG 10.9.2017

Wein trifft... Kartoffel – die tolle Knolle aus der Scholle Wie das tägliche Brot nicht mehr wegzudenken. Vielfältig, nahrhaft und immer ideenreich zubereitet. Lassen Sie sich von unserer Weinauswahl überraschen. Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Orten in Rheinhessen in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Die Weinschänken haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten 67-71 und unter www.wein-trifft-ag.de SAMSTAG 9.9.2017 | 15.00 UHR

Schlenderweinprobe durch die Weinberge Weinbergswanderung mit kleinem Imbiss und Weinproben in den entsprechenden Lagen. Was verbindet Konsul Vejento mit Klein-Winternheim? Anschl. Teilnahme am Hoffest des Weinguts V. Eckert möglich. 55270 Klein-Winternheim | D4 TREFFPUNKT: Weingut V. Eckert, Hauptstr. 32 KOSTEN: 10,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Gundhild Fleischmann, Tel. 06136/8083, gundhild.fleischmann@kwb-rheinhessen.de 53


SEPTEMBER SAMSTAG 9.9.2017 | 10.00-13.00 UHR

majoRahns Gartenwerkstatt: Pflanzentröge gießen Vom Rohling bis zum Mini-Alpinum: Herstellung und Bepflanzung eines eigenen kleinen, winterfesten Pflanztroges aus Beton in Natursteinoptik. Gartenrundgang mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen zum Abschluss. 55278 Hahnheim | E5 TREFFPUNKT: Wahlheimer Hof 22 KOSTEN: 35,00 €/Pers. inkl. Pflanzen, Kaffee, Kuchen ANMELDUNG/KONTAKT: Anne und Werner Rahn, Tel. 06737/809788, info@majorahn.de, www.majorahn.de SONNTAG 10.9.2017 | 11.00-14.00 UHR

Tag des offenen Denkmals – Das Alte Stellwerk Armsheim Baustellenbesichtigung: Um 1870 erbaut am Kreuzungspunkt der Eisenbahnlinien Alzey-Bingen und Alzey-Mainz. Vorhanden sind die alten mechanischen Anlagen des Block- u. Hebelwerks, sowie die Spannwerksanlagen. 55288 Armsheim | F3 TREFFPUNKT: Altes Stellwerk Armsheim, Auf der Horst/Außerhalb KOSTEN: Eintritt frei, freie Besichtigung der Baustelle KONTAKT: Barbara Reif, Tel. 0176/45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 10.9.2017 | 15.00 UHR

Tag des offenen Denkmals – Bergfried und Wehrturm einer Stauferburg Ein weithin sichtbarer, mächtiger Bergfried zeugt von der ehemaligen staufischen Burganlage. Die Führung am und im Turm vermittelt interessante geschichtliche Informationen zur Burg, die ab 1210 erbaut wurde. 55283 Nierstein-Schwabsburg | E6 TREFFPUNKT: Ev. Kirche Schwabsburg, Ecke Kirchstraße/Hauptstraße KOSTEN: Eintritt frei, freie Besichtigung der Burganlage KONTAKT: Karin Kramer, Tel. 06133/58425, karin.kramer@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 10.9.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Gratwanderung Roter Hang 290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage. 55283 Nierstein | E6 TREFFPUNKT: Marktplatz KOSTEN: 15,00 €/Pers. KONTAKT: Jörg Johannson, Tel. 06133/59265, joerg.johannson@kwb-rheinhessen.de 54


SEPTEMBER SONNTAG 10.9.2017 BIS SAMSTAG 16.9.2017 | 14.00 UHR

Genuss- und Wanderwoche: „Spitze Türme – Spitzenweine an der Rheinterrasse“ Diese einwöchige Tour führt Sie zu den Höhepunkten der Region. Wandern Sie von Worms nach Mainz, genießen Sie Natur und Kultur und überall den wunderbaren Wein. Alles Übrige haben wir für Sie erledigt! Infos unter www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderprogramm. 67591 Mörstadt | H5 TREFFPUNKT: Weingut Kinges-Kessel, Langgasse 30 KOSTEN: 715 €/Pers. im DZ, 795 €/Pers. im EZ ANMELDUNG: bis 18.8.2017/KONTAKT: Angelika Sperber, Tel. 06136/958567, wandern@kwb-rheinhessen.de, Reinhard Oehler, Tel. 06732/960574 SONNTAG 10.9.2017 | 10.30-13.30 UHR

Wald-Walking „Kneipp trifft Napoleon“ Bei unserer Tour entlang des Kneipp-Napoleonweges lernen Sie das größte rheinhessische Waldgebiet kennen. Napoleonstein und Kappelberg sind unsere Stationen inkl. spannenden Baumbegegnungen. 55234 Bechenheim | G2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Bauer-Schwab, Hauptstr. 24 KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Imbiss, Wasser und 1 Glas Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Birgit Bauer, Tel. 06731/41471, b.bauer@rheinhessen-walker.de, www.rheinhessen-walker.de

Für alle Kurzurlauber, Tagesausflügler, Aktivurlauber & Genussreisende

„Gehen Sie im Wörrstädter Land auf Entdeckungstour!” +++ dein täglicher urlaub +++ deine wohlfühlregion +++ dein schönstes reiseziel +++ deine region für

TOURISMUS GMBH „Im Herzen Rheinhessens“ Bahnhofstraße 21 55286 Wörrstadt Telefon: 0 67 32 - 951 969 0 E-Mail: info@tourismusgmbh.de

Unser Vor-Ort-Service: E-Bike Verleih, regionale Vinothek, geführte E-Bike Touren und Sonntagswanderungen, Freizeittips, Prospekte und vieles mehr … www.wörrstädterland.de

55


SEPTEMBER MITTWOCH 13.9.2017 | 18.00 UHR

Dämmerlicht und Dämmerschoppen Spüren Sie die besondere Stimmung im abendlichen Mainz mit Geschichte und Geschichtchen, die nicht jeder kennt. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Am Schillerplatz 1/Fastnachtsbrunnen KOSTEN: 7,00 €/Pers. KONTAKT: Cornelia Bärsch-Kämmerer, Tel. 06131/581104, cornelia.baersch-kaemmerer@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SAMSTAG 16.9.2017 | 15.00 UHR

Rhoihesse eifange Wir werden das einzigartige Rheinhessen auf unser Foto bannen. Wingert, Traube...Theorie & Praxis begleitet von einem Gläsche Woi – schwups ist Rhoihesse auf Ihrem Foto überm Sofa. Was Sie brauchen? Kamera/Smartphone. 55232 Alzey-Heimersheim | G3 TREFFPUNKT: Weingut Korvettenkapitän Hechler, Sonnenbergstraße 50 KOSTEN: 8,50 €/Pers. KONTAKT: Dorothee Hechler, Tel. 06731/41247, dorothee.hechler@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SAMSTAG 16.9.2017 | 14.00-17.00 UHR

Bunte Schätze aus Natur und Garten verarbeitet zu Herbstdekorationen Die Natur bietet jetzt eine Fülle an Blüten, Blättern und Früchten, die wir zu kreativen Herbstdekorationen verarbeiten. Anschließend genießen wir Kaffee und Kuchen. 67578 Gimbsheim | F6 TREFFPUNKT: Bahnhofstraße 21 KOSTEN: 25,00 €/Pers. inkl. Naturmaterial, Kaffee, Kuchen ANMELDUNG/KONTAKT: Christa Schwilling, Jutta Eppelmann, Tel. 06249/6264, christa.schwilling@t-online.de jutta.eppelmann@web.de SONNTAG 17.9.2017 | 14.00-18.00 UHR

Weinwanderung „Rund um den Laurenziberg“ Bei einer Wanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landstrichs und über die Böden auf denen hier terroirgeprägte Weine wachsen. 55435 Gau-Algesheim | C2 TREFFPUNKT: Parkplatz hinter Schloss Ardeck KOSTEN: 15,00 €/Pers. 2 Terroir-Weine und eine Vesper ANMELDUNG/KONTAKT: Wolfgang Thomas, Tel. 06132/953315, wolfgang.thomas@kwb-rheinhessen.de 56


SEPTEMBER SONNTAG 17.9.2017 | 11.00 UHR

„Ab auf’s Rad!“ Mit dem E-Bike hoch hinaus Abwechslungsreiche und informative E-Bike-Tour über Vendersheim (Weinbergsturm), St. Johann (Golfplatz), Gau-Bickelheim (Kreuzkapelle) nach Sprendlingen. Länge ca. 40 km, Dauer: ca. 3 Std. zzgl. Pausen 55286 Wörrstadt | E3 TREFFPUNKT: Tourismus Büro, Bahnhofstr. 21 KOSTEN: 9,00 €/Pers. zzgl. E-Bike-Miete 15 € ANMELDUNG/KONTAKT: Sylvia Knaute, Tel. 06732/1878, sylvia.knaute@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 17.9.2017 | 10.00-18.00 UHR

Tag der offenen Gärten und Höfe in Rheinhessen Erleben Sie die Vielfalt der Gärten im Herbstflor. Zahlreiche Gartenbesitzer öffnen wieder die Pforten zu ihrem grünen Paradies. Mehr Infos auf Seite 72-76 (Eine Veranstaltung der Gartenführer Rheinhessen).

TREFFPUNKT: verschiedene Orte in Rheinhessen KOSTEN: 1,00 €/Pers. und Garte KONTAKT: info@offene-gaerten-rheinhessen.de,

www.offene-gaerten-rheinhessen.de

MITTWOCH 20.9.2017 | 17.00 UHR

Wilde Wurzeln – vergessene Schätze: Kräuterführung Ohne Wurzeln wie Kartoffeln und Möhren wäre die europäische Welt kaum denkbar. Große Schätze zu entdecken gibt es aber auch bei den wilden Wurzeln; von Löwenzahn, Brennnessel, Beinwell, Klette und Co. Dauer gut 2 Std. 55599 Eckelsheim | F2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Mann, Hauptstraße 7-9 KOSTEN: 7,00 €/Pers. inkl. 1 Glas Wein KONTAKT: Christina Mann, Tel. 06703/1294, christina.mann@kwb-rheinhessen.de DONNERSTAG 21.9.2017 | 19.00-22.00 UHR

SinnVoll Gartentreff: Kräutertrank & Frauenwohl Im Mittelpunkt Beifuß – Mythen, Geschichten, Heilkraft & heutige Verwendung. Offener Frauentreff und nährende Auszeit für alle Sinne, mit Gesprächen, Meditation und Austausch. 55278 Uelversheim | F5 TREFFPUNKT: Garten der Familie Knab, Ulfridstraße 32 KOSTEN: 22,00 €/Pers. inkl. Suppe, Kräutertee, Magenbitter ANMELDUNG/KONTAKT: Marianne Knab, Tel. 06249/1886, mknab@sinn-voll.com, www.sinn-voll.com 57


SEPTEMBER SAMSTAG 23.9.2017 | 15.00 UHR

Zauberhafte Verführung mit Genuss ohne Reue Verkostung von verschiedenen Obstsorten, ihren Säften und alkoholfreien Seccos im historischen Gewölbekeller eines traditionsreichen Obsthofes.

55435 Gau-Algesheim | C2 TREFFPUNKT: Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstraße KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. einer kleinen Überraschung ANMELDUNG/KONTAKT: Herrad Krenkel, Tel. 0176/63414798, herrad.krenkel@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 23.9.2017 | 15.00 UHR

Kulturlandschaft im Wandel der Zeit – Reben, Trulli, „Unkräuter“ Wanderung auf dem Weinwinkelweg durch die Weinberge gespickt mit Geschichte und Geschichten rund um den Weinbau. Unterwegs Ausschank an einem Trullo. 67599 Gundheim | H5 TREFFPUNKT: Kerbeplatz, Bahnhofstraße 17 KOSTEN: 8,00 €/Pers. zwei kleine Weinverköstigungen KONTAKT: Helmtrud Schäfer, Tel. 06244/4589, helmtrud.schaefer@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 23.9.2017 | 15.00-18.30 UHR

majoRahn Gartenküche: Weck me up oder Viel Spaß beim Einkochen Obst, Gemüse und Kräuter aus dem Garten, kreativ zubereiten und einkochen. Ihre selbst eingeweckten Gläser dürfen Sie mitnehmen – und die Gewissheit, dass im Winter ein paar Gläser Sommer auf Sie warten. 55278 Hahnheim | E5 TREFFPUNKT: Wahlheimer Hof 22 KOSTEN: 35,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Anne und Werner Rahn, Tel. 06737/809788, info@majorahn.de, www.majorahn.de MITTWOCH 27.9.2017 | 18.00 UHR

Die Nase rennt, die Nase brennt: Erkältungs-Kräuter-Seminar Die Zeit der laufenden Nasen, geplagten Bronchien, fiebrigen Köpfe und Gliederschmerzen naht. In diesem Seminar erwarten Sie anschauliche Theorie und Praxis über die Kräuter, die richtig angewendet helfen können. 55599 Eckelsheim | F2 TREFFPUNKT: Kräuterschule Herbula, Hauptstr. 11 KOSTEN: 32,00 €/Pers. inkl. Skript, Getränke, Materialien ANMELDUNG/KONTAKT: Christina Mann, Tel. 06703/1294, christina.mann@kwb-rheinhessen.de, Annette Westphal, Tel. 06249/945412 58


SEPTEMBER MITTWOCH 27.9.2017 | 18.00 UHR

Genussvoller Weinlehrpfad Das etwas andere Weinlehrpfad-Erlebnis: die Rebsorten kennenlernen, die versch. Traubensorten direkt im Weinberg probieren, den dazugehörigen Wein verkosten und dazu leckere kleine Häppchen genießen. 55578 Vendersheim | E3 TREFFPUNKT: Evangelische Kirche, Hauptstraße 1 KOSTEN: 15,00 €/Pers. inkl. Trauben, Wein u. Häppchen KONTAKT: Elfi Schmitt-Sieben, Tel. 06732/963996, elfi.schmitt-sieben@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 30.9.2017 | 15.00 UHR

Die Kapelle zu Hof Iben – Perle in der rheinhessischen Schweiz Wir sehen uns die Kapelle an, hören die Geschichte der Erbauer, der Templer und bekommen Info’s über den Werdegang des Hofes. 55546 Fürfeld | F1 TREFFPUNKT: Kapelle, Hof Iben 15 KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Roswitha Partenheimer, Tel. 06709/6204, roswitha.partenheimer@kwb-rheinhessen.de

ENTDECKERREGION ZWISCHEN RHEIN UND SELZ Wir laden Sie ganz herzlich ein unsere Region im landschaftlich, klimatisch und kulturell reizvollen Rheinhessen zu entdecken. Nähere Informationen erhalten Sie unter info@rheinselz.de oder unter 06133 4901-511

www.rheinselz.de 59


OKTOBER SONNTAG 1.10.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Jetzt wird es spannend Hat sich die mühsame Arbeit des Winzers gelohnt oder macht das Wetter ihm einen Strich durch die Rechnung? Wie sieht der neue Jahrgang aus? Wandern Sie mit uns durch die Weinberge. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: St. Albansstatue, Reichsritterstift, Plattenhohl 1 KOSTEN: 10,00 €/Pers. KONTAKT: Peter Riffel, Tel. 06131/87420, peter.riffel@kwb-rheinhessen.de, Touristinfo Bodenheim, Tel. 06135/704913 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 4.10.2017 | 18.00 UHR

Geschichte und Geschichten vom Wein Genießen Sie die herbstlichen Weinberge, die süßen Früchte, lauschen kleinen Anekdoten und erfahren Sie Kuriositäten rund um den Wein.

55576 Sprendlingen | E2 TREFFPUNKT: Parkplatz Wißberghalle, Ober-Hilbersheimer Straße KOSTEN: 6,00 €/Pers. inkl. 1 Glas Wein KONTAKT: Ina Leisenheimer, Tel. 06701/7825, ina.leisenheimer@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 7.10.2017 | 15.00 UHR

Auf & davon & fast vergessen – Persönlichkeiten & Ereignisse Der Künstler Georg Viktor hat sie wiederentdeckt, in Stein gemeißelt und an ihren Geburtsort zurückgeholt. Bei einem Glas Osthofener Wein „lesen“ Dr. Christiane Behm und Inga May aus dem „steinernen Lesebuch“. 67574 Osthofen | H6 TREFFPUNKT: Bahnhofsvorplatz KOSTEN: 6,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Christiane Behm, Tel. 06242/904561, christiane.behm@kwb-rheinhessen.de, Inga May, Tel. 01520/5833343 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SAMSTAG 7.10.2017 | 14.00-18.30 UHR

SinnVoll Gartenwerkstatt: Herbstwonne – Kürbisleckereien Erst schnippeln, dann genießen: Wir kreieren ausgefallene und bewährte Kürbisrezepte mit verschiedenen Kürbissorten. Am herbstlich gedeckten Tisch genießen wir das zubereitete Kürbismenü mit ausgewählten Ökoweinen. 55278 Uelversheim | F5 TREFFPUNKT: Garten der Familie Knab, Ulfridstraße 32 KOSTEN: 45,00 €/Pers. inkl. 3-Gang Menü, Weinprobe ANMELDUNG/KONTAKT: Marianne Knab, Tel. 06249/1886, mknab@sinn-voll.com, www.sinn-voll.com 60


OKTOBER SONNTAG 8.10.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – Gratwanderung Roter Hang 290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen, und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage. 55283 Nierstein | E6 TREFFPUNKT: Marktplatz KOSTEN: 15,00 €/Pers. KONTAKT: Barbara Reif, Tel. 0176/45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 8.10.2017 | 14.00-17.00 UHR

Kopfweiden und Schinderhannes – Ländliche Idylle auf dem „Wörth“ Sportliche W-Tour zu den Streuobstwiesen mit hunderten alter Apfelbäumen und Kopfweiden entlang des ehem. Rheinarms. Lauschen Sie den Geschichten über die Korbmacher, Backsteinmächer und Schinderhannes. Ca. 6 km. 67580 Hamm | G7 TREFFPUNKT: Sportplatz, Am Landdamm 129 KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Imbiss, Wasser, Bio-Apfelsaft ANMELDUNG/KONTAKT: Sigrid Krebs, Tel. 06246/6269, s.krebs@rheinhessen-walker.de, www. rheinhessen-walker.de MITTWOCH 11.10.2017 | 10.00-16.30 UHR

Tageswanderung: „Von Hügel zu Hügel – zu Sagen und Legenden“ Wir wandern (ca. 12 km) von Schornsheim, vorbei am jüdischen Friedhof zum Chor der Kapelle St. Wigbert. Am Liobabrunnen erfahren Sie mehr zu Liobas Kontakten zu Karl d. Großen. Weiter führt der Weg zur Bergkirche Udenheim, dem sagenumwobenen „Hinkelstein“ in Saulheim, zurück zum Ausgangspunkt. 55288 Schornsheim | E4 TREFFPUNKT: Parkplatz am Friedhof, Friedrich-Ebert-Str. KOSTEN: 35,00 €/Pers. inkl. Picknick, Begleitung, Führung. ANMELDUNG: bis 29.9.2017/KONTAKT: Marlene Jacobi-Ewerth, Tel. 06131/45555, wandern@kwb-rheinhessen.de, Angelika Sperber, Tel. 06136/958567 MITTWOCH 11.10.2017 | 18.00 UHR

Die Steinig – wachsen hier wirklich Steine? ...und was hat es mit dem Steinusbaum auf sich? Kleiner Spaziergang durch die Gemarkung Wintersheim mit neuen Einblicken in und auf den Boden und wie die Katasterlagen überhaupt zu ihren Namen kamen. 67587 Wintersheim | F5 TREFFPUNKT: Weingut Bischmann, Außerhalb 10 KOSTEN: 8,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Sandra Bischmann, Tel. 06733/8224, sandra.bischmann@kwb-rheinhessen.de 61


OKTOBER FREITAG 13.10.2017 BIS SONNTAG 15.10.2017

Wein trifft... Kürbis rheinhessische Kürbistage Ein traditionelles Gemüse neu entdeckt. Rheinhessischer Kürbis in verschiedenen Variationen – kombiniert mit hervorragenden Weinen. Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Orten in Rheinhessen in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Die Weinschänken haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten 67-71 und unter www.wein-trifft-ag.de SAMSTAG 14.10.2017 | 15.00 UHR

Glühwein, Geister, gute Seelen Rundgang im Kostüm durch den romantischen Ortskern Dalsheims. Entlang der Fleckenmauer und durch die Gassen kommt manches dunkle Geheimnis ans Licht. 67592 Flörsheim-Dalsheim | H4 TREFFPUNKT: Auf dem Römer KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Glühwein und Laugengebäck KONTAKT: Beate Hess, Tel. 06243/905806, beate.hess@kwb-rheinhessen.de SONNTAG 15.10.2017 | 15.00 UHR

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse – WEIN.WIND.STILLE Bäume, Sträucher, Kräuter – beeindruckendes Hohlwegeparadies Alsheim. Essbare Früchte und deren Verarbeitungsmöglichkeiten mit kleinen Kostproben und mediterranen Kräutern in der faszinierenden Rosenbergs- und Münzelhohl. 67577 Alsheim | G6 TREFFPUNKT: Bürgerhaus, Mehlpfortstraße 15 KOSTEN: 10,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Ingrid Strebel, Tel. 06733/6174, hohlwege@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 18.10.2017 | 18.00 UHR

Die etwas andere Ortsführung: kuriose Details – schon gesehen? Tiere, Wappen, Urkunden, Versteinerungen – wir suchen und finden kuriose Details an Niersteiner Häusern und Plätzen. Wo ist „das weiße Ross“, der „falsche Heilige“, „der versteinerte Baum“, „die Gefängniszelle“? 55283 Nierstein | E6 TREFFPUNKT: Parkplatz Hinter Saal 16 KOSTEN: 6,00 €/Pers. Unbedingt Taschenlampe mitbringen!! KONTAKT: Barbara Reif, Tel. 0176/45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt 62


OKTOBER | NOVEMBER SAMSTAG 21.10.2017 | 15.00 UHR

Nachtwächterführung durch Frei-Weinheim In abendlicher Stimmung mit dem Nachtwächter im Scheine ihrer Laternen durch den mittelalterlichen Ort am großen Fluss. Wissenswertes zu Handel, Königsbesuchen und dem Leben in dieser Zeit. 55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: Bürgerhaus Frei-Weinheim, Rheinstraße KOSTEN: 8,00 €/Pers. Glühwein / alkoholfreier Punsch ANMELDUNG/KONTAKT: Horst Ahles, Tel. 06132/439047, horst.ahles@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

MITTWOCH 25.10.2017 | 18.00 UHR

Burgkirche Ober-Ingelheim – mal anders Bekanntes und Unbekanntes erscheinen uns in neuem „Licht“. Mit allen Sinnen erleben wir vertraute und unsichtbare Orte in und um die Burgkirche.

55218 Ingelheim | C3 TREFFPUNKT: Burgkirche, An der Burgkirche KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Anne-Marie Hamm, Tel. 06132/3524, anne-marie.hamm@kwb-rheinhessen.de SAMSTAG 28.10.2017 | 18.00 UHR

NACHT der Kultur- und Weinbotschafter Die Kultur- und Weinbotschafter sind zu Gast in rheinhessischen Gemäuern. Kultur, Wein und Leckereien präsentiert von Kultur- und Weinbotschaftern und deren Gästen. Das ausführliche Programm finden Sie ab September unter www.kwb-rheinhessen.de

TREFFPUNKT: verschiedene Orte in Rheinhessen ANMELDUNG/KONTAKT: Heike Dettweiler, Tel. 06733/8209,

heike.dettweiler@kwb-rheinhessen.de

SAMSTAG 4.11.2017 | 15.00-17.30 UHR

Räuchern mit einheimischen Kräutern Eintauchen in die Welt der Pflanzen und des Räucherns. Räuchermischungen selbst herstellen. Wirkung der Pflanzen erfahren und den Brauch des Räucherns mit Räucherkohle und Räucherstövchen wieder entdecken. 55234 Bechenheim | G2 TREFFPUNKT: Weingut & Kräuterhof Bauer-Schwab, Hauptstraße 24 KOSTEN: 15,00 €/Pers. inkl. Anleitung und Räucherwerk ANMELDUNG/KONTAKT: Birgit Bauer, Tel. 06731/41471, info@weingut-bauer-kneippgarten.de, www.weingut-bauer-kneippgarten.de 63


NOVEMBER MITTWOCH 8.11.2017 | 18.00 UHR

Hochherrschaftlicher Abendspaziergang Gundheim erleben mit der „Hof-Mamsell“ und der „Frau von Greiffenclau“. Kulturelle, humoristische und fantasievolle Episödchen aus Greiffenclauer Geschichten; eine Kostümführung. 67599 Gundheim | H5 TREFFPUNKT: Backshop, Hauptstraße / Ecke Gartenstraße 1 KOSTEN: 9,00 €/Pers. inkl. Glühwein und „Munkelscher“ KONTAKT: Iris Peterek, Tel. 06244/905607, iris.peterek@kwb-rheinhessen.de, Helmtrud Schäfer, Tel. 06244-4589 • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

FREITAG 10.11.2017 BIS SONNTAG 12.11.2017

Wein trifft... Gans – ganz(s) wild auf Wein Knusprige Martinsgans mit vollmundigen Weinen. Genießen Sie die ruhige Zeit des Jahres in den gemütlichen Weinstuben. Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Orten in Rheinhessen in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Die Weinschänken haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten 67-71 und unter www.wein-trifft-ag.de SONNTAG 12.11.2017 | 14.30-16.30 UHR

Hiwweltour – WeinErlebnis Zornheimer Berg Erlaufen, erleben und genießen Sie den neu zertifizierten rheinhessischen Premiumwanderweg. Auf naturbelassenen Wegen erfahren Sie viel Wissenswertes rund um die Strecke. 55270 Zornheim | D5 TREFFPUNKT: Drei Grazien Brunnen, Lindenplatz KOSTEN: 12,00 €/Pers. inkl. Imbiss, Wasser und 1 Glas Wein ANMELDUNG/KONTAKT: Hiltrud Hollich, Tel. 0176/72723937, h.hollich@rheinhessen-walker.de, www.rheinhessen-walker.de MITTWOCH 15.11.2017 | 18.00 UHR

„..... wenn Nachtwächterfrauen erzählen“ Der Abendrundgang ist eingebettet in die Kulisse des ehem. Niederflörsheim. Wir schreiben das Jahr 1850 und die Frau des Nachtwächters klagt über ihre Sorgen und Nöte. 67592 Flörsheim-Dalsheim | H4 TREFFPUNKT: im OT Flörsheim, Weedenplatz KOSTEN: 7,00 €/Pers. inkl. Glühwein und Laugengebäck KONTAKT: Karin Henn, Tel. 06243/5906, karin.henn@kwb-rheinhessen.de 64


NOVEMBER | DEZEMBER MITTWOCH 22.11.2017 | 18.00 UHR

Auf Geschichtsreise durch das abendliche Mainz Ein kulturhistorischer Rundgang durch die engen und verwinkelten Gassen der Altstadt von Mainz. Zum Abschluss in geselliger Runde gibt es eine 4er Weinprobe mit Weinen aus Rheinhessen mit Brot und Spundekäs’. 55116 Mainz | C5 TREFFPUNKT: Dominformation Mainz, Marktplatz KOSTEN: 24,00 €/Pers. 4 Weine, Brot und Spundekäs’ ANMELDUNG/KONTAKT: Claudia Strehl, Tel. 06131/6693610, claudia.strehl@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

SAMSTAG 25.11.2017 | 15.00-18.30 UHR

majoRahns Geschenke aus Küche und Garten Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – liebevoll zubereitet und mit Fantasie verpackt.

55278 Hahnheim | E5 TREFFPUNKT: Wahlheimer Hof 22 KOSTEN: 35,00 €/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Anne und Werner Rahn, Tel. 06737/809788, info@majorahn.de, www.majorahn.de MITTWOCH 29.11.2017 | 18.00 UHR

Besuch eines privaten und originellen Weinbaumuseums Rundgang durch Bodenheim vorbei an Rathaus und Adelshäusern ins Ortszentrum. Besuch des liebevoll aufgebauten Weinbaumuseums von Peter Leber, wo Sie unzählige restaurierte Einzelstücke entdecken können. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: Altes Rathaus, Rathausstraße 1 KOSTEN: 6,00 €/Pers. KONTAKT: Franz Acker, Tel. 06135/5121, franz.acker@kwb-rheinhessen.de FREITAG 1.12.2017 BIS SONNTAG 3.12.2017

Wein trifft... Wild – Advent in der Weinstube Köstliche Wildgerichte aus heimischen Wäldern, serviert mit kräftigen Rotweinen aus der Region. Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Orten in Rheinhessen in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Die Weinschänken haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten 67-71 und unter www.wein-trifft-ag.de 65


DEZEMBER SONNTAG 3.12.2017 | 14.00 UHR

Räucherritual & Adventsweinprobe Wanderung zu einem magischen Platz und Einführung in die abendländische Räucherkultur. Anschließend gibt es Kräutertapas und eine Adventsweinprobe im Weingut Moebus. 55599 Siefersheim | F2 TREFFPUNKT: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße KOSTEN: 25,00 €/Pers. inkl. Tapas ANMELDUNG/KONTAKT: Christine Moebus, Tel. 06703/665, mail@kraeuter-hexen.de, Karin Mannsdörfer, Tel. 06703/1092 MITTWOCH 6.12.2017 | 18.00 UHR

Wenn es draußen dunkel wird... In der kalten Jahreszeit umgeben wir uns mit viel Licht, zünden Kerzen an, sitzen gerne mit anderen Leuten zusammen und singen Lieder oder hören Geschichten. Mehr über Weihnachtsbräuche und Lichterfeste, mit heiteren und besinnlichen Texten, erfahren wir bei einem Glas (Glüh)Wein und einer warmen Suppe. 55576 Welgesheim | E2 TREFFPUNKT: Wein- & Sekthaus Kost, Zotzenheimer Weg 9 KOSTEN: 15,00 €/Pers. inkl. Glühwein und Suppe ANMELDUNG/KONTAKT: Ina Leisenheimer, Tel. 06701/7825, ina.leisenheimer@kwb-rheinhessen.de MITTWOCH 13.12.2017 | 18.00 UHR

Abschlussveranstaltung: „Geschichten aus alten Mauern“ In der kath. Pfarrkirche St. Alban werden wir das Jahr beschließen. Sie hören Geschichten aus dem historischen Weinort Bodenheim. Musikalisch begleitet Sie die Orgel. Ein kleiner Umtrunk darf nicht fehlen. 55294 Bodenheim | D5/6 TREFFPUNKT: kath. Kirche St. Alban, Kirchbergstr. 18 KOSTEN: um Spenden wird gebeten ONTAKT: Peter Riffel, Tel. 06131/87420, peter.riffel@kwb-rheinhessen.de • barrierefrei – Details erfragen Sie bitte unter Kontakt

66


Wein trifft ... Das lukullische Jahr 2017 mit der Arbeitsgemeinschaft Straußwirtschaften und Gutsschänken in Rheinhessen Schlemmen, schmecken, schwelgen – ein Fest für alle Sinne. Freunde guter Weine und Liebhaber lukullischer Genüsse kommen bei den „Wein trifft …“-Wochenenden voll auf ihre Kosten. Die Veranstaltungen finden in verschiedenen Orten in den Weinschänken der Mitgliedsbetriebe der Arbeitsgemeinschaft rheinhessischer Straußwirtschaften und Gutsschänken statt. Detaillierte Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten und unter www.wein-trifft-ag.de

FR | SA | SO 17.-19.2.2017

Wein trifft … Romantik – Genießen bei Kerzenschein Sinnliche Schlemmerabende mit verlockenden Leckerbissen: Erlesene Weine im Kreise Ihrer Lieben genießen – zu zweit, mit Freunden oder der Familie – ein romantisches Vergnügen. FR | SA | SO 17.3.-19.3.2017

Wein trifft … Brot & Käse – eine harmonische Verbindung Brot- und Käsespezialitäten – kombiniert mit ausgesuchten rheinhessischen Weinen. FR | SA | SO 7.4.-9.4.2017

Wein trifft … Fisch – mit allen Wassern gewaschen Von Aal bis Zander, aus süßen und salzigen Gewässern. Wählen Sie den Wein speziell zum Fisch. FR | SA | SO 5.5.-7.5.2017

Wein trifft … Spargel & Kräuter – eine charmante Versuchung Kräuter- und Spargelspezialitäten – kombiniert mit feinfruchtigen Weinen. DO | FR | SA | SO 15.6.-18.6.2017

Wein trifft … Erdbeere – süße Früchtchen frisch vom Feld Sommerzeit – Beerenzeit. Herrliche Genüsse winken. Besuchen Sie die Weinschänken und genießen Sie die Vielfalt der roten Früchte zu ausgesuchten rheinhessischen Weinen. 67


FR | SA | SO 8.9.-10.9.2017

Wein trifft … Kartoffel – die tolle Knolle aus der Scholle Wie das tägliche Brot, nicht mehr wegzudenken. Vielfältig, nahrhaft und immer ideenreich zubereitet. Lassen Sie sich von unserer Weinauswahl überraschen. FR | SA | SO 13.10.-15.10.2017

Wein trifft … Kürbis – rheinhessische Kürbistage Ein traditionelles Gemüse neu entdeckt. Rheinhessischer Kürbis in verschiedenen Variationen – kombiniert mit hervorragenden Weinen. FR | SA | SO 10.11.-12.11.2017

Wein trifft … Gans – ganz(s) wild auf Wein Knusprige Martinsgans mit vollmundigen Weinen. Genießen Sie die ruhige Zeit des Jahres in den gemütlichen Weinstuben. FR | SA | SO 1.12.-3.12.2017

Wein trifft … Wild – Advent in der Weinstube Köstliche Wildgerichte aus heimischen Wäldern, serviert mit kräftigen Rotweinen aus der Region. BIEBELNHEIM | E4

Weingut Landhaus Pilgerhof – Weinstube am Pilgerpfad Familie Fluhr

ÖFFNUNGSZEITEN: Do., Fr., Sa. ab 18 Uhr, So. 11.30 - 21 Uhr,

So. warme Küche von 11.30 - 14 Uhr und 17 - 21 Uhr, Hoffest am 1. Wochenende im September 55234 Biebelnheim, Obere Kirchgasse 10 Tel. 06733/6242, Fax: 06733/8701 www.weingut-fluhr.de, info@weingut-fluhr.de ENGELSTADT | D3

Gutsschänke „Zum Kelterhaus“, Weingut Hoch-Kraft Wein trifft-Aktionen auf Anfrage ÖFFNUNGSZEITEN 3. Februar - 28. Mai, 4. August - 17. September,

20. Oktober - 17. Dezember, 4. - 6. August HOFFEST, Fr. u. Sa. ab 17 Uhr, Sonn- und Feiertage ab 11.30 Uhr, Weinproben ganzjährig nach Absprache, Gruppen und Feiern auf Anfrage 55270 Engelstadt, Schillerstraße 10, Tel. 06130/1717 www.hoch-kraft.de, info@hoch-kraft.de 68


Wein trifft ... FLÖRSHEIM-DALSHEIM | H4

Ökologisches Weingut & Gutsschänke, BIO-Frühstücks-Gästehaus Schmitt

ÖFFNUNGSZEITEN: 29. Januar - 9. Juli, 9. September - 23. Dezember,

25. u. 26. Dezember geöffnet, Mittagstisch: 16. April Ostersonntag, 14. Mai Muttertag, 4. Juni Pfingstsonntag, Fr. u. Sa. ab 18 Uhr, So. ab 17 Uhr, für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten geöffnet 67592 Flörsheim-Dalsheim, Weedenplatz 1, Tel. 06243/8515 www.gutsschaenke-schmitt.de, info@gutsschaenke-schmitt.de • Barrierefrei – Nähere Infos dazu auf Anfrage

HARXHEIM | D5

Weingut Gutsschänke Gästehaus Reßler

ÖFFNUNGSZEITEN: Anfang Februar - 3. Advent, Fr. ab 18 Uhr, Sa. u. So.

ab 17 Uhr, Termine sowie Veranstaltungen siehe Homepage, geschlossene Gesellschaften ganzjährig nach Absprache möglich, „Haus der Besten Schoppen“ 2009 bis 2015, Gästehaus mit 17 Zimmern, 130 Sitzplätze innen und 50 Sitzplätze außen, Parkmöglichkeiten hinter der Gutsschänke 55296 Harxheim, Obergasse 21,Tel. 06138/7155, Fax: 06138/7191 www.weingut-ressler.de, weingut.ressler@harxheim.de METTENHEIM | G6

Weinhaus & Straußwirtschaft „Am Michelsberg“ Winzerfamilie Weißbach – Ökologische Weine

ÖFFNUNGSZEITEN: Ostersamstag - 25. Juni, 8. September - 29. Oktober, Fr. u. Sa. ab 18 Uhr, Sonn- u. Feiertage ab 16 Uhr, Weinproben ganzjährig (Terminvereinbarung), Bett & Bike im Blockhaus, Hoffest 5. u. 6. Mai, Rheinradel-Sonntag 7. Mai 67582 Mettenheim/Rheinterrasse, Am Michelsberg 18, Tel. 06242/915151, Fax: 06242/915152, www.weinhaus-weissbach.de, info@weinhaus-weissbach.de

MÖLSHEIM | I4

Gutsschänke „Alte Brennerei“, Familie Göhring

ÖFFNUNGSZEITEN: 20. Januar - 2. April, 28. April - 2. Juli,

1. September - 2. Dezember, Fr. u. Sa. ab 18 Uhr, So. ab 17 Uhr 67591 Mölsheim, Kirchgasse, Tel. 06243/5364, www.alte-brennerei-moelsheim.de, goehring@alte-brennerei-moelsheim.de 69


WEIN TRIFFT... Wein trifft ... MÖRSTADT | H5

Weingut Winzerhotel Kinges-Kessel Weinrestaurant „Zum Saalbau“

ÖFFNUNGSZEITEN: Di. - Fr. ab 12 - 13.30 Uhr, Di. - Sa. ab 17 Uhr,

So. von 11.30 - 13.30 Uhr sowie nach Vereinbarung 67591 Mörstadt, Langgasse 30, Tel. 06247/377, www.kinges-kessel.de, info@winzerhotel.de MONZERNHEIM | G5

„Geil’s Scheier“, Weingut Römerhof

Öffnungszeiten: 2. Juni - 30. Juli, 29. September - 15. Oktober, Fr., Sa. u. So. ab 17 Uhr 55234 Monzernheim, Am Römer 22-24 Tel. 06244/256 Fax. 06244/57513 www.geil.wine, info@geil.wine OBER-OLM | D4

Weingut und Straußwirtschaft Bär „Wein trifft…“-Aktionen auf Anfrage ÖFFNUNGSZEITEN: 17. März - 13. Mai, 15. Sept. - 14. November, Fr. u. Sa. ab 18 Uhr, Sonn- u. Feiertage ab 16 Uhr, Gruppen ab 15 Pers. auf Anfrage 55270 Ober-Olm, Essenheimer Straße 2a, Tel. 06136/756741, Fax: 06136/756742, www.weingut-baer.de, weingut-baer@t-online.de

OCKENHEIM | D2

FamilienWeingut Feser mit Ferienwohnungen, Straußwirtschaft und Vinothek am Jakobsweg Rheinhessen

ÖFFNUNGSZEITEN: 3. März - 25. Juni, 15. - 24. September, Dezember Adventsmenü zur „Weinnacht“ (Voranmeldung erforderlich), Fr. u. Sa. ab 18 Uhr, Sonn- und Feiertage ab 16 Uhr, Gruppen und Feiern ganzjährig auf Anfrage Q I-zertifiziert, Vinotiv – im Sinne des Terroirs 55437 Ockenheim, Bahnhofstraße 16, Tel. 06725/5104, Fax: 06725/5105 www.weingutfeser.de, weingutfeser@t-online.de

• Barrierefrei – Nähere Infos dazu auf Anfrage 70


OSTHOFEN | H6

Gutsschänke Holzmühle, Familie Hahn

ÖFFNUNGSZEITEN: Februar - Juli, September - 3. Advent, Sa. u. So. ab 18 Uhr, Mo. u. Di ab 18 Uhr, für Gruppen ab 15 Personen Einkehr nach Absprache auch zu anderen Öffnungszeiten möglich 67574 Osthofen, Schwerdstraße 20, Tel. 06242/99914, Fax: 06242/99916, www.weingut-holzmuehle.de, info@weingut-holzmuehle.de

PARTENHEIM | E3

Schwalbenhof – Weingut und Gutsschänke, Familie Runkel

ÖFFNUNGSZEITEN: 10. Februar - 28. Mai, 25. August - 17. Dezember,

Fr. u. Sa. ab 18 Uhr, Sonntag ab 11.30 Uhr, Weinproben ganzjährig nach Absprache, Gruppen und Feiern auf Anfrage 55288 Partenheim, Vordergasse 15, Tel. 06732/5882, Fax: 06732/2331, www.weingut-schwalbenhof.de,heidi@weingut-schwalbenhof.de • Barrierefrei – Nähere Infos dazu auf Anfrage

SAULHEIM | E4

Gutsausschank Walldorf-Pfaffenhof Öffnungszeiten und „Wein trifft…“-Aktionen auf Anfrage 55291 Saulheim, Mainzer Straße 50, Tel. 06732/5055, Fax 06732/63249, www.pfaffenhof.de, walldorf@pfaffenhof.de • Barrierefrei – Nähere Infos dazu auf Anfrage

WÖRRSTADT-ROMMERSHEIM | F3

Weinstube & Gästehaus „Zum Woifässje“ Weingut Ullmer

ÖFFNUNGSZEITEN: 27. Januar - 16.Juli, 1. September - 17. Dezember,

Fr. u. Sa. ab 18 Uhr, So. ab 17 Uhr, Hoffest letztes WE im Juni, Glühweinfest am letzten Adventsonntag 55286 Wörrstadt-Rommersheim, Hauptstraße 5, Tel. 06732/61179, www.weingutullmer.de, weingut_ullmer@t-online.de • Barrierefrei – Nähere Infos dazu auf Anfrage 71


Tage der offenen Gärten und Höfe Erleben Sie grüne Oasen, die inspirieren, und fahren Sie durch malerische Dörfer in der Hügel- und Weinlandschaft Rheinhessen. Termine am 13./14. Mai, 17./18. Juni und am 17. September, jeweils von 10-18 Uhr 21. Juli von 18-23 Uhr (mehr Infos auf S. 78) Eintritt 1 € pro Pers. und Garten, Kinder bis 14 Jahre frei.

Mehr Infos auf unserer Homepage (s.u.) oder im Gartenflyer. Zu beziehen bei: Rheinhessen-Touristik, info@rheinhessen.info Bitte haben Sie Verständnis, dass • sich aus organisatorischen Gründen größere Gruppen ab 20 Personen bei den Gartenbesitzern anmelden müssen • in den Gärten keine Barrierefreiheit gewährleistet werden kann, die einzelnen Gartenbesitzer aber jederzeit gerne persönlich Auskunft über die Gegebenheiten in ihrem Garten geben • in den Gärten das Mitführen von Hunden nicht erlaubt ist • die Veranstalter nicht für verlorene und gestohlene Gegenstände haften Sicherheitshinweis: Viele Gärten haben Teiche und Wasserstellen. Wir bitten dort um besondere Beaufsichtigung Ihrer Kinder und grundsätzlich auf Beachtung der Unebenheiten auf den Wegen. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Wichtiger Hinweis: Die Inhalte wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Gartenführer übernehmen jedoch keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte. Bitte informieren Sie sich unter www.offene-gaerten-rheinhessen.de über die aktuellen Angebote oder Änderungen. 72


Headline Teilnehmer Lage Rheinhessenkarte

So/h Sa/h So/h Sa/h So/h Fr/h 13.5. 14.5. 17.6. 18.6. 21.7. 17.9. 10-18 10-18 10-18 10-18 18-23 10-18

Barbara Nentwig Bachgasse 8 55234 Albig | F4 Weingut Weber Hof Bärenstein Bachstraße 16-20 67577 Alsheim | G6

X

Weingut Storr Westhofer Str. 1 55232 Alzey-Dautenheim | G4

X

X

X

X

X

X

X

X

Familie Strickler Lochgasse 1 55232 Alzey-Heimersheim | G3

X

X

Hildegard Verhaelen-Peters Silvanerweg 2 55288 Armsheim | F3

X

X

Familie Auernheimer Galerie unterm Maulbeerbaum Hauptstraße 31 55576 Badenheim | E2

X

Weingut & Kräuterhof Bauer-Schwab Hauptstraße 24 55234 Bechenheim | G2 Familie Biesdorf Osterbergstraße 9 55411 Bingen | C1

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

„Villa Rustica“ Binger Wald, Parkplatz Nähe Bodmannstein Erlebnispfad 55411 Bingen | C1

X

X

X

Familie Schulz Bahnhofstraße 23 55237 Bornheim | F3 Rathausgarten (ehrenamtlich) Schlossstraße 14 55278 Dexheim | E6

X

X

X

X

X

X

X

Betina May – Holunderhof Zöllerstraße 17 55278 Dexheim | E6

X

X

X

X

Weingut Biegler & Brand Bahnhofstraße 13 67585 Dorn-Dürkheim | G5

X

X

X

X

X X

X

73


Tage der offenen Gärten und Höfe Teilnehmer Lage Rheinhessenkarte Weingut Listmann Bechtheimer Str. 12 67585 Dorn-Dürkheim | G5

So/h Sa/h So/h Sa/h So/h Fr/h 13.5. 14.5. 17.6. 18.6. 21.7. 17.9. 10-18 10-18 10-18 10-18 18-23 10-18 X

X

X

X

X

Erb-Frey-Hof Gumbsheimer Str. 8 55599 Eckelsheim | F2

X

X

X

Weingut & Gästehaus Bernhard-Räder Langgasse 41 55234 Flomborn | H4

X

X

Weingut Stauffer Borngasse 26 55234 Flomborn | H4

X

X

X

X

X

X

Familie Ebling Außerhalb 1 55278 Friesenheim | E5

X

X

Köble Hintere Schmalzgasse 3 55599 Gau-Bickelheim | E2

X

X

Weingut Oberst Schultz-Werner Bahnhofstr. 10 55296 Gau-Bischofsheim | D5 Familie Rahn – majoRahn Wahlheimer Hof 22 55278 Hahnheim | E5

X

X

Familie Metzen-Lorenz Oberdorfstraße 75 67580 Hamm am Rhein | G7

X

X

Familie Timm Bellengasse 47 55345 Hochborn | G4

X

X

X

X

Weingut Hamm An der Burgkirche Bgm.-Bauer-Str.1 55218 Ingelheim | C3 Lerch-Zimmermann Westerhausstr. 30 55218 Ingelheim | C3

X

X

X

X

Ute Eichhorn Schulstraße 17 55270 Jugenheim | D3 Bettina Sprang Schustergasse 15 55278 Köngernheim | E5 74

X

X

X

X

X

X

X


Headline Teilnehmer Lage Rheinhessenkarte

So/h Sa/h So/h Sa/h So/h Fr/h 13.5. 14.5. 17.6. 18.6. 21.7. 17.9. 10-18 10-18 10-18 10-18 18-23 10-18

Guerinna Hofrichter An d. Tierhäuptern 8 55296 Lörzweiler | D5

X

Adrien Le Gallo, Pfarrer-Goedecker-Str. 23a 55130 Mainz | C5 Christel Höpfner Ellerbachstr. 18 55546 Neu-Bamberg | F1

X

X

X

X

X

X

X

Uli Hilles– Backhaushof Obergasse 14 55270 Ober-Olm | D4

X

X

Dr. Becker/Blümel Silcherstraße 17-19 67574 Osthofen | H6

X

X

X

X

Hannelore Kunz Lehrer-Krafft-Str. 7 55278 Selzen | E5

X

X

X

X

X

X

Ruth Hoffmann Am Gänsborn 3 55599 Siefersheim | F2

X

Familie Bogaert Am Höllberg 6a 55599 Siefersheim | F2 C. Geuss & M. Held Kirchplatz 4 55578 St. Johann | E2

X

X

Familie Reeh/Heinziger Wilhelmstraße 7 55288 Udenheim | E5

X

X

X

Familie Knab Ulfridstraße 32 Parkplätze an d. Schule 55278 Uelversheim | F5 Familie Mailahn Hauptstraße 36 55578 Vendersheim | E5 Westwind Weine Weingut Hein GbR Hauptstraße 38 67591 Wachenheim | I4

X

X

X

X

X

X

X

X

75


Tage der offenen Gärten und Höfe Teilnehmer Lage Rheinhessenkarte

So/h Sa/h So/h Sa/h So/h Fr/h 13.5. 14.5. 17.6. 18.6. 21.7. 17.9. 10-18 10-18 10-18 10-18 18-23 10-18

Katharina Huckle Am Eicherwald 6 55234 Wendelsheim | G2

X

X

Hubertus Knust u. Conni Steinert-Knust Unterwendelsheim 8 55234 Wendelsheim | G2

X

X

Antje u. Manfred Roth Am Schloss 55234 Wendelsheim | G2

X

X

Martina Rose u. Paul Becker Wassergasse 8 55234 Wendelsheim | G2

X

X

Herberge Wintersheim, Tina Kaiser Kirchstraße 7 67587 Wintersheim | F5

X

X

Arboretum der JUWÖ Poroton-Werke Ziegelhüttenstr. 42 55597 Wöllstein | F2

X

Familie Boos – Forrerhof Rheindürkh. Str. 21 67550 Worms-Ibersheim | G7 Familie Lösch Weingut Klosterhof Kirschgartenstr. 14 67550 Worms-Abenheim | I6

Paeonien-Emrich Schmittpforte 9 Paeonienweg 55599 Wonsheim | F2

76

X

X

Norbert Kussel Eichenhof 2 66286 WörrstadtRommersheim | F3

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X


Gemeinschaftsinitiative Rheinhessen Die Interessengemeinschaften stellen sich vor Hinter den vielfältigen Angeboten in dieser Broschßre stecken das Engagement und die Begeisterung von verschiedenen Interessengemeinschaften. Ihre Gemeinschaftsinitiative Rheinhessen

www.rheinhessen-walker.de www.alsheimer-hohlwege.de

www.kraeuterschuleherbula.de

www.wein-und-pilgergweg.de www.kraeuter-hexen.de www.kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

www.naturpaedagogen-rheinhessen.de www.wein-trifft-ag.de www.jakobusgesellschaft.eu/regionalgruppen/rheinhessen www.weingewoelbe-rheinhessen.de

www.offene-gaerten-rheinhessen.de www.kraeuterhoefe.de www.urlaub-beim-rheinhessenwinzer.de www.rheinhessen.de/ig-forum-rheinhessische-direktvermarkter 77


Headline Gartenführer Rheinhessen Willkommen in den Gärten Rheinhessens!

Gerne teilen wir mit Ihnen unsere Begeisterung für die grünen Paradiese unserer Region. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Bekannte und neue Gärten freuen sich auch in diesem Jahr wieder auf Ihren Besuch. Unsere AKTIONEN: • Gartenruhe – Winterfortbildung für alle Gartenbegeisterte • Traditioneller Gartenmarkt in Oppenheim (siehe Seite 4/5) • Tage der offenen Gärten und Höfe (Siehe Seite 72-76) • Veranstaltungen in verschiedenen Gärten der Region Die Blaue Stunde – Gärten in der Dämmerung Die Zeit zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit wird als „Blaue Stunde“ bezeichnet. Sie färbt den Himmel bei klarem Wetter in ein tiefes Blau und schafft mit ihrem besonderen Licht eine traumhafte Atmosphäre. Dieses alltägliche und immer wieder faszinierende Ereignis nehmen 16 Gartenbesitzer zum Anlass, ihr grünes Paradies einmal zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt zu öffnen. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern. Die IG Gartenführer Rheinhessen wurde 2010 mit dem nationalen „Best of Wine Tourism Award“ in der Kategorie „Innovative Weintourismus-Erlebnisse“ ausgezeichnet.

WEITERE INFORMATIONEN:

IG Gartenführer Rheinhessen Ingrid Dahlheimer, Telefon: 06132/1774 www.offene-gaerten-rheinhessen.de info@offene-gaerten-rheinhessen.de 78


RheinhesseN-Walker Wer sind wir? Was machen wir?

Wir sind Nordic Walking-Trainer, geschult nach den Richtlinien des DSV, und ausgebildete Gästebegleiter für Rheinhessen. Wir kommen aus allen Himmelsrichtungen Rheinhessens und haben uns zur Aufgabe gemacht, Neugierige, die sich bewegen möchten, in geselliger, ungezwungener Atmosphäre auf ausgesucht schönen Routen zu begleiten. Wir möchten ihr körperliches Wohlbefinden steigern und Sie ganz nebenbei für die abwechslungsreiche Historie Rheinhessens begeistern. Um das Programm abzurunden, kehren wir zum Abschluss bei einem der vielen rheinhessischen Winzerhöfe ein und genießen ausgesuchte Tropfen und kleine Schmankerl.

Unsere spannenden Touren durch das Hügelland sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Egal ob mit oder ohne Nordic Walking-Stöcke. Wir begegnen unterwegs Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Region genauso wie versteckten Flecken und malerischen Dörfern. Und nicht zuletzt verwöhnt Sie die rheinhessische Gastfreundschaft. Versprochen! Gewinner des Great Wine Capitals „Best of Wine Tourism Award 2013“ in der Kategorie Innovative Weintourismus-Erlebnisse.

WEITERE INFORMATIONEN UND KONTAKT:

IG RheinhessenWalker Inka Gebhardt Tel. 06244/5339 www.rheinhessen-walker.de j.gebhardt@rheinhessen-walker.de 79


Hohlweggruppe Alsheim Hohlwegeparadies Alsheim – Wandern auf verborgenen Pfaden…

Besuchen Sie eine der beeindruckendsten Kulturlandschaften des Rheintals und tauchen Sie ein ins „Hohlwegeparadies Alsheim“. Entdecken Sie jenseits des Alltags eine fast vergessene Welt. Auf engstem Raum hat sich durch das jahrhundertelange Wirken des Menschen eine faszinierende Lebensgemeinschaft von Tieren und Pflanzen herausgebildet, die es in dieser Vielfalt nur noch in und um Alsheim zu bestaunen gibt. Ganz besondere, äußerst seltene Pflanzen wie der Elsässer Haarstrang oder weiß blühende Anemonenkolonien im Frühling werden Sie verzaubern.

Unter dem Motto „Wein, Wind und Stille“ haben wir auf einer Gesamtlänge von über 30 Kilometern das einzigartige Alsheimer Hohlwegenetz im Rebenmeer für Sie erschlossen. Farbige Infotafeln weisen den Weg und schärfen den Blick auch für die kleinen Besonderheiten. Veranstaltungstipp: Alsheimer Weinwandertag am 17. September 2017 ab 9 Uhr Die Hohlwegegruppe Alsheim bietet in Kooperation mit den Alsheimer Kultur- und Weinbotschafter/innen Führungen auf Anfrage: • R(h)einblicke – Ausblicke – Durchblicke Alsheimer Hohlwegeparadies • Von Kreuzfahrern, ehrwürdigen Steinen und Nieswurz Heidenturmkirche mit Kirchhof • Dedo Halasemia Spaziergang durch Alsheim • Ein- und Ausblicke in die Aromavielfalt Alsheimer WeinAromaMeile Weitere Angebote nach Absprache WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG:

Hohlwegegruppe Alsheim, Tel. 06249/5186 hohlwege@kwb-rheinhessen.de www.alsheimer-hohlwege.de 80


Headline Kräuterhöfe Rheinhessen Die Mitgliedsbetriebe der Interessengemeinschaft Kräuterhöfe Rheinhessen machen mit vielfältigen und hochwertigen Angeboten aus den Themenbereichen Natur, Kultur, Genuss, Gesundheit und Ars Vivendi Rheinhessen für die Gäste der Region zu einem ganz besonderen Erlebnis. Regelmäßig finden öffentliche Kräuter-Events zu wechselnden Kräuterthemen an sehenswerten rheinhessischen Orten, in unseren Gärten oder Höfen statt. Alle Termine finden Sie unter: www.kraeuterhoefe.de

WEITERE INFORMATIONEN ZU VERANSTALTUNGEN UND GRUPPENANGEBOTEN:

IG Kräuterhöfe Rheinhessen Christina Mann, Tel. O6703/1294 www.kraeuterhoefe.de

Naturpädagogen Rheinhessen Ob Kräuterwanderungen mit Magie, Pilgerstunden für die Seele, Wildbienenhäuser mit eigener Herzenswärme, kreative LandArt mit Materialien aus der Natur, Trockenmauern und Streuobstwiesen als ganz besondere Lebensräume und so einiges mehr – wir Mitglieder der IG Naturpädagogen Rheinhessen sind auf die verschiedensten Themen spezialisiert, sorgfältig ausgebildet und zertifiziert. Erleben Sie mit uns einen außergewöhnlichen Aufenthalt im Grünen!

INFORMATIONEN UND ANSPRECHPARTNERINNEN:

Dr. Heike Schiener, Oppenheim, Tel. 06133/509509 Christina Mann, Eckelsheim, Tel. 06703/1294 kontakt@naturpaedagogen-rheinhessen.de 81


Kräuterschule Herbula Die Kräuterschule Herbula, die mitten im landschaftlich einzigartigen Kräuterparadies Rheinhessische Schweiz zu Hause ist, bietet ein umfangreiches, informatives und sehr unterhaltsames Kräuterprogramm an. Neben den Möglichkeiten, die die moderne Kräuterkunde in den Bereichen Gesundheit, Wellness und Schönheit oder zum Thema Kulinarisches eröffnet, erfahren interessierte Gäste bei zahlreichen öffentlichen Führungen, Praxisseminaren zur Kräuterküche und Salbenküche oder speziellen Gruppenveranstaltungen auch viel Zauberhaftes und Amüsantes aus der kultur-historischen Welt der wilden Kräuter und ihrer Hexen. Jährlich führt die Kräuterschule einen Fortbildungskurs „Das Kleine Kräuter 1 X 1“ durch, der sich großer Beliebtheit erfreut. Im Februar 2017 erscheint das neue Kräuterbuch: „Kraftsträuße“ – Wilde Kräuter für magische Sträuße WEITERE INFORMATIONEN UND TERMINE:

Christina Mann, Tel. 06703/1294 www.kraeuterschuleherbula.de

Forum Rheinhessische Direktvermarkter Regionale Produkte aus Rheinhessen direkt ab Hof – dafür sind wir, das Forum Rheinhessische Direktvermarkter, Ihre Ansprechpartner!

In den Betrieben ist die Devise Qualität und Frische aus Rheinhessen. Der Einkaufsführer zeigt die Vielfalt der einheimischen Betriebe.

INFORMATION UND BESTELLUNG:

Rheinhessen-Touristik GmbH Tel. 06136/923980 www.rheinhessen.de/ig-forum-rheinhessische-direktvermarkter IG Forum Rheinhessische Direktvermarkter Monika Kunz, Tel. 06731/7379

82


Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen e.V.

Rheinhessen anders erleben!

Rheinhessen – das Land der 1000 Hügel! Ungeahnte Schätze verbergen sich hier, und wollen entdeckt werden in Deutschlands größtem Weinanbaugebiet. Wir Kultur- und Weinbotschafter/innen versuchen die wunderbaren Kleinode unserer Region mit Leben zu erfüllen und Ihnen damit eine unmittelbare Begegnung unserer Wein-Kulturlandschaft Rheinhessen zu ermöglichen. Wir bringen nicht nur eine umfassende Ausbildung und Kompetenz in Geschichte, Kultur, Natur und Weinbau mit, sondern auch unsere Leidenschaft, Begeisterung und den Enthusiasmus, um Ihnen unvergessliche Ein- und Ausblicke, sowie Erlebnisse zu ermöglichen. Streifen Sie mit uns durch die wunderbare Landschaft, entdecken Sie bei einer Führung, Wanderung oder mit dem Fahrrad/E-Bike die unvergleichliche Vielfalt von Pflanzen und Wildkräutern. Tauchen Sie ein in unsere bewegte und wechselhafte kulturelle Vergangenheit und entdecken Sie die Spuren unserer Wurzeln. Besuchen Sie mit uns die rheinhessischen Wahrzeichen, die römischen Stätten, die Spuren des Ur-Meeres und die vielen kulturellen Kleinode in unseren Dörfern und Städten. Und immer dabei unsere ausgezeichneten rheinhessischen Weine; ob in den Vinotheken, Weinbergen oder bei Kellerführungen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und freuen uns auf Sie! Anfragen über Email: info@kwb-rheinhessen.de Weitere Informationen über einzelnen Angebote der KWB oder deren Kontaktdaten finden Sie unter www.kwb-rheinhessen.de Die Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen wurden 2009 mit dem nationalen „Best of Wine Tourism Award“ in der Kategorie „Weintourismus-Service“ ausgezeichnet. Die Kultur und Weinbotschafter/innen waren Teil der Berichterstattung zur Urlaubsregion in der MERIAN-Ausgabe „Rheinhessen“ im November 2015.

83


Unsere Fixtermine

Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen Entdecken Sie jeden Mittwoch bei Führungen an wechselnden Orten die Schönheiten Rheinhessens. Samstag 15 Uhr in Rheinhessen Erkunden Sie von April bis Oktober an wechselnden Orten mit uns Rheinhessen. Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse Von April bis Oktober bieten wir entlang der Rheinterrasse Weinwanderungen mit Weinprobe an. Am 1. Sonntag im Monat: Wanderung entlang des Weinlehrpfades in Bodenheim in Kooperation mit der Tourist-Info Bodenheim Am 2. Sonntag im Monat: Gratwanderung am Roten Hang in Nierstein in Kooperation mit dem Winzerverein „Wein vom Roten Hang e. V.“ Am 21.5., 18.6., 20.8., 15.10.: Wanderung durch die Hohlwege Alsheim in Kooperation mit der Hohlwegegruppe Alsheim Am 25.6.: Weinbergswanderung in Mainz-Laubenheim Am 23.7. und 27.8.: Weinkulturführung am Oppenheimer Herrenberg

„Wanderbares Rheinhessen“ Mit den Kultur-und Weinbotschafter/innen zu Fuß zu Wein und Kultur. „Ab auf’s Rad!“ Rad- und E-Bike Touren Von April bis September quer durch Rheinhessen mit dem Fahrrad oder E-Bike.

84


Rheinhessen auf Rädern

Die ausgebildeten Rad- und E-Bike Tourenleiter/innen der Kultur- und Weinbotschafter/innen begleiten Sie auf ausgewählten Routen, vorbei an Sehenswürdigkeiten, quer durch Rheinhessen. Unterwegs erfahren Sie Wissenswertes über unsere Region und über die Rheinhessen von früher und heute. Auf Anfrage werden auch individuelle Touren für Gruppen angeboten. Fahrrad- und E-Bike-Verleih kann organisiert werden! Nähere Informationen zu den Rad- und E-BikeTouren 2017 finden Sie im Kalendarium. WEITERE INFORMATIONEN ZU VERANSTALTUNGEN UND GRUPPENANGEBOTEN:

Angelika Friedrich, 06732-7096; radtour@kwb-rheinhessen.de www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/rheinhessen-auf-rädern (Diese Kultur- und Weinbotschafter/innen sind qualifizierte Tourenleiter/innen nach ADFC-Sicherheitsstandards (ADFC = Allgemeiner deutscher Fahrradclub) und haben eine Erste-Hilfe-Ausbildung.)

Wanderbares Rheinhessen 2017

Ob Sie die quirlige Region entlang des Rheines oder das verträumte Hinterland bevorzugen, ob im Frühling mit dem frischen Grün der Bäume und dem Blütenmeer der Obstfelder oder im Spätsommer, wenn die Weinreben voller Trauben hängen und der Himmel bunt leuchtet, Rheinhessen lädt zum Wandern ein. Wir, das Wanderteam der Kultur-und Weinbotschafter/innen, möchten dazu beitragen die Schönheiten vor der Haustür in den Focus zu rücken. Wer kennt die Wildtulpenblüte, die Katharinenkirche oder den Heiligblutberg? Entdecken Sie mit uns die abwechslungsreiche und reizvolle Landschaft Rheinhessens, die kulturellen, historischen und geologischen Besonderheiten und genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft. Ganz gleich, ob Sie eine Tageswanderung oder einen Kurzurlaub zum „Schnupperwandern in Rheinhessen“ einplanen oder ob Sie eine „Genuss- und Wanderwoche“ genießen wollen, wir freuen uns auf Sie im „Wanderbaren Rheinhessen“. AUSFÜHRLICHE INFORMATIONEN ZU UNSEREN WANDERUNGEN UNTER:

www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderpogramm Marlene Jacobi-Ewerth Tel. 06131/45555 Reinhard Oehler Tel. 06732/960574 Angelika Sperber Tel. 06136/958567 85


KinderKulturTag* Kultur- und Weinbotschafter/innen mit Schulkindern unterwegs

Am letzten Mittwoch vor den Sommerferien (28.6.2017) bieten wir für Grundschulkinder der 3. und 4. Klassen das Projekt „KinderKulturTag“ an. Ziel ist es, durch kindgerechte Führungen auf geografische, naturkundliche, historische und kulturelle Besonderheiten der Heimat aufmerksam zu machen. Um den engen Terminkalendern von Lehrern und Schülern gerecht zu werden, sind wir auch bereit, den KinderKulturTag an einem anderen Termin stattfinden zu lassen. Wir freuen uns über Anfragen interessierter Lehrer/innen unter info@kwb-rheinhessen.de Unterstützt wird diese ehrenamtliche Initiative vom Bildungsministerium Rheinland-Pfalz. *Projektentwicklung/Urheberrechte: Arbeitskreis Kultur- und Weinbotschafter Rheinland-Pfalz

Das Kinderwingert-Projekt* Kinder werden Rebstock-Paten! 4 bis 5 Mal im Jahr treffen sich Kinder zu Arbeitseinsätzen im Weinberg und erleben, wie die Reben sich entwickeln, können nachvollziehen, was sich im Wingert tut; vom Pflanzen übers Schneiden, die Bodenbearbeitung bis hin zur Lese der Trauben und dem Pressen zu Traubensaft. Die Kultur- und Weinbotschafter/innen sind zum Kinderwingert-Konzept von Barbara Reif pädagogisch und methodisch ausgebildet. AUSFÜHRLICHE INFORMATIONEN

www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/kinderwingert ANSPRECHPARTNER DER KINDERWINGERTE:

Alzey-Heimersheim: Dorothée Hechler, Tel. 06731/41247 Bodenheim: Franz Acker, Tel. 06135/5121 Essenheim: Nina Wagner, Tel. 06136/87438 Gundheim und Offstein: Helmtrud Schäfer, Tel. 06244/4589 Horrweiler: Ina Leisenheimer, Tel. 06701 / 7825 Mainz-Ebersheim: Alexandra Becker, Tel. 06136/42270 Oppenheim: Martin Frank, Tel. 06133/70359 Saulheim: Kerstin Walldorf-Dexheimer, Tel. 06732/5055 Sulzheim: Angelika Friedrich, Tel. 06732/7096 Udenheim: Horst Becker, Tel. 06732/4430 Zellertal: Heidi Zies, Tel. 0174/4258370 *Projektentwicklung/Urheberrecht: Barbara Reif, Dipl.-Pädagogin/Weinküferin

86


Regionalgruppe Rheinhessen der St. Jakobus-Gesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland e.V.

Pilgern in Rheinhessen Auf dem Weg nach Santiago de Compostela, von Osten kommend, führt der Pilgerweg von Frankfurt aus über Mainz nach Worms. Von Norden kommend beginnt die „rheinhessische“ Pilgerroute in Bingen. Pilger können auf der direkten Route oder den Alternativstrecken mit den Ortsschleifen das Ziel Worms erreichen. Der Jakobsweg ist mit der stilisierten Jakobsmuschel (gelb auf blauem Grund) gekennzeichnet. Auch gelbe Pfeile auf dem Weg zeigen manchmal die genaue Richtung an. Veranstaltungstipps: • 200 km auf dem Jakobsweg in Rheinhessen Pilgertreffs a) Pilgertreff Rheinhessen Dieser Pilgertreff für Pilger und Interessierte dient zum Erfahrungsaustausch und findet 4 Mal im Jahr freitags in unterschiedlichen Weingütern oder Gasträumen der Region statt. Erfahrene Pilger präsentieren ihre Pilgerreise mit anschließendem Gesprächsaustausch. Beginn 19.00 Uhr. Nähere Informationen zum Pilgertreff Rheinhessen: Hildegard Becker-Janson, Tel. 06732/963981, hibeja@web.de b) Mainzer Pilgertreff Dieser Pilgertreff findet im Restaurant Gautor, Raum Eiscafé, Gautorstraße 2, 55116 Mainz, statt. Termine erfragen Sie bitte beim Organisator Klaus Dolly, Tel. 06131-52367, k.dollny@t-online.de Die Regionalgruppe Rheinhessen bietet interessante, geführte Pilgerwanderungen und MEHR auf dem rheinhessischen Jakobsweg an. Führung für Gruppen auf Anfrage möglich. www.jakobusgesellschaft.eu/regionalgruppen/rheinhessen WEITERE INFORMATIONEN:

Dr. Christine Halfmann, Tel. 06725/300475, christine.halfmann@t-online.de, Hedda Hinkel, Tel. 06733/368, weingut.dr.hinkel@t-online.de, Anne Horst, Tel. 06732/65181, creation_da_ana@web.de 87


Rheinhessische Weingewölbe – vom Kuhstall zum Kultstall Ausgerechnet die französische Revolution war indirekter Wegbereiter der heutigen Weingewölbe: Die zu Kuhställen zweckentfremdeten Refektorien der säkularisierten Klöster boten ein Beispiel für einen hygienischen, feuersicheren Stallbau. Nötig machte dies der landwirtschaftliche Strukturwandel anfangs des 19. Jahrhunderts hin zur Stallfütterung. Die herkömmliche Holzbauweise führte zu Seuchenbildung und Brandgefahr. Die hygienische wie feuersichere Alternative war das Kreuzgewölbe, zumal der Baustoff vor der Tür zu finden war. Die sakrale Architektur hielt Einzug in die bäuerliche Bauform. Ab 1843 wurden 50 Maurer von dem Eisenberger Maurermeister Ostermeyer in der Gewölbebauweise ausgebildet. So entstanden in Rheinhessen von 1830-1870 ca. 300 Kreuzgewölbeställe. Der abermalige Strukturwandel ab 1970 von der Milchwirtschaft hin zum Weinbau hinterließ leere „Prachthallen“ mit sakralem Charakter, die vielerorts durch aufwendige Renovierung mit neuem Leben erfüllt wurden: Es entstanden Weinprobierstuben, Verkaufs- und Ausstellungsräume. Heute ein rheinhessisches Markenzeichen für stilvollen Wein- und Kulturgenuss. 1999 gründete sich die „IG Rheinhessische Weingewölbe“, welche mit kulturellen wie kulinarischen Veranstaltungen längst zu einem wichtigen Bestandteil des rheinhessischen Kulturangebotes geworden ist. Die IG Rheinhessische Weingewölbe wurde 2010 mit dem nationalen „Best of Wine Tourism Award“ in der Kategorie „Kunst und Kultur“ ausgezeichnet.

WEITERE INFORMATIONEN UND KONTAKT:

IG Rheinhessische Weingewölbe Katrin Mohr, Tel. 06737/338 www.weingewoelbe-rheinhessen.de 88


Siefersheimer Kräuterhexen Die drei Siefersheimer Kräuterhexen Christine Moebus, Karin Mannsdörfer und Martina Schmitt betreuen u. a. den „Siefersheimer Kräuterwanderweg“. Auf den Grundlagen der modernen Kräuterkunde recherchieren, erfassen und überprüfen sie gemeinsam das alte Wissen um die heimischen Heil-, Räucher- und Nutzpflanzen. Im neuen vierten Buch „Kräuterküche-Zauberhafte Rezepte von den Siefersheimer Kräuterhexen“ (Tre Torri Verlag) verraten sie ihre köstlichen Rezepte. Für ihre Gäste erarbeiten sie interessante Seminare und spannende Führungen auf den abwechslungsreichen Kräuterrouten. Die naturbelassenen Wege im Herzen der rheinhessischen Schweiz führen nicht nur zu der 30 Mio. Jahre alten Siefersheimer Brandungsküste, sondern auch zu einzigartigen unter Naturschutz stehenden Trockenrasen. In diesem landschaftlich einzigartigen Kräuterparadies berichten die Siefersheimer Kräuterhexen von der Mystik eines fast verlorenen Kräuterwissens. Von April bis September finden an jedem ersten Sonntag im Monat 2-stündige Erlebniswanderungen in Siefersheim statt. Nach der Wanderung im April, Mai und Juni besteht die Möglichkeit, die kennen gelernten Kräuter bei einem reichhaltigen Wildkräuterbuffet im Weingut Moebus zu genießen.

INFORMATIONEN, VERANSTALTUNGEN

und Gruppenangebote: Siefersheimer Kräuterhexen Tel. O6703/1092, 06703/665, 0671/4835510 www.kraeuter-hexen.de 89


Straußwirtschaften und Gutsschänken in Rheinhessen „Wein trifft ...“ – Das lukullische Jahr in Rheinhessen

Essen ohne Wein ist wie Rheinhessen ohne Straußwirtschaften. Denn zu jedem guten Essen gehört der passende Wein. Aber welcher Wein passt zu welchem Gericht? Rheinhessens Straußwirtschaften und Gutsschänken geben dazu die besten Anregungen und Ideen. Mehrere Weinschänken haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen, um mit den „Wein trifft …“-Aktionen in Rheinhessen kulinarische Begegnungen der besonderen Art vorzustellen. Typisch regionale Speisen – lukullische Schlemmereien – einfach und regionaltypisch, kombiniert mit ausgesuchten rheinhessischen Weinen. Dazu sehr viel Humor und Lebensfreude in Weingütern mit besonderem Ambiente – so zeichnen sich die Weinschänken aus. So ganz nebenbei entpuppt sich ein Abend in einer der Weinschänken der AG als kurzweiliger Bildungsausflug, wobei Entspannung und Genuss immer im Vordergrund stehen. Eines dürfte dabei jedoch klar sein: Wer in dieser schönen Region – im Land der tausend Hügel – zwischen Reben und Rhein weilt, der sollte auch die Mahlzeit wählen, die hier „Zuhause“ ist. Die Mitgliedsbetriebe der AG Straußwirtschaften und Gutsschänken in Rheinhessen laden zu einem kulinarischen Streifzug durch das Jahr ein. Selbstverständlich sind alle Speisen – die Themen betreffend – mit den entsprechenden Weinempfehlungen versehen. „Wein trifft …“ – Harmonie von Speisen und Wein, ein Begriff, den Sie sich merken sollten.

WEITERE INFORMATIONEN:

erteilen Ihnen die Mitgliedsbetriebe (siehe Seiten 67-71) und Klothilde Weißbach, Tel. 06242/915151, info@weinhaus-weissbach.de www.wein-trifft-ag.de 90


Urlaub beim Rheinhessenwinzer Urlaub beim Rheinhessenwinzer – wo guter Wein zu Hause ist Weinerlebnis hautnah – individuell und unvergesslich Weinvergnügen am Puls der Zeit – lustvoll und voller Überraschungen Kurze Wege zum langen Wochenende – Urlaub von Anfang an Qualitätsgeprüfte Weingüter – liebenswerte Gastgeber inklusive Stilvolle Gästezimmer & Ferienwohnungen – Sterne für Rheinhessen Kultur- und Naturerlebnisse – im Land der 1000 Hügel und am Rhein Über 50 Weingüter arbeiten in einem quirligen Netzwerk zusammen und sind für den Weintourismus in Rheinhessen gut aufgestellt. Innovative Fortbildungen sichern Nachhaltigkeit und Qualität. Gemeinsame Angebote – wie die Radtouren von Winzerhof zu Winzerhof oder Pauschalen zu Weinerlebnisreisen – zeugen von der Kooperationsbereitschaft. Herzlich Willkommen, die Einladung besteht! Die aktuellen Bücher dieses Netzwerks, „Wo man hinschaut ist Rheinhessen“ und „Rheinhessen nachgefragt“ stehen als Flashbook zur Verfügung unter www.urlaub-beim-rheinhessenwinzer.de Neues Service-Angebot! Wandern ist in – auch in Rheinhessen… Alle Mitgliedsbetriebe halten für Gäste Rucksäcke zum Preis von 10,00 € bereit. Wer es noch komfortabler möchte, kann sich den Rucksack mit einem leckeren Picknick befüllen lassen zum Preis von 15,00 € für eine Person oder für 25,00 € für zwei Personen, feiner Rheinhessenwein inclusive. Das Picknick kann auch als Gutschein verschenkt werden. Die IG Urlaub beim Rheinhessenwinzer wurde 2009 sowohl mit dem nationalen als auch mit dem globalen „Best of Wine Tourism Award“ in der Kategorie „Innovative Weintourismus-Erlebnisse“ ausgezeichnet. WEITERE INFORMATIONEN UND BUCHUNG:

www.urlaub-beim-rheinhessenwinzer.de Tel. 06132/44170 www.rheinhessen.info 91


Framersheimer Wein- und Pilgerweg Mitten durch Framersheim verläuft der Historische St. Jakobus-Pilgerweg. Aus dieser geschichtlichen Verpflichtung heraus bieten wir diverse Veranstaltungen rund ums Pilgern und den Wein an. „Historie bewahren und mit neuem Leben füllen.“ Erleben Sie am 20. und 21. Januar 2017 eine Historische Nacht der Weine mit Rückblick auf die letzten 200 Jahre in verschiedenen Framersheimer Weingütern mit Erklärungen unserer Gästeführer zum Pilgerweg, Backhaus oder dem Opernclub. Weine und Tapas. Das Weinerlebnis Framersheim. Rheinhessische Tapas sind kleine regionaltypische Leckereien, die Sie am 20. Mai 2017 ab 14.00 Uhr zusammen mit den guten Weinen unserer Winzer an insgesamt 10 Stationen in Framersheim genießen können. Eine Veranstaltung unserer Winzer mit verschiedenen Ortsvereinen. Lernen Sie unser sympathisches Weindorf Framersheim einfach kennen. Immer wieder beliebt: unsere Ortsführungen mit dem Ortsscheller und unserem Fuhrmann. Jederzeit buchbar! Gehen Sie ein Stück des Weges mit uns. Sehen Sie die kleinen Muschelschilder an den Häusern oder lassen Sie einfach Ihre Seele baumeln in unserer historischen Weinlandschaft mit ihren vielen Genüssen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG:

Geschäftsstelle IG Wein und Pilgerweg Schloßstraße 1, 55234 Framersheim Tel. 06733/368 oder 06733/6618 www.wein-und-pilgergweg.de kontakt@framersheim.de weingut.dr.hinkel@t-online.de 92


Touristinformationen Headline Touristinformationen Die jeweils aktuellen saisonalen Öffnungszeiten finden Sie auf den Internet-Seiten der örtlichen Touristinformationen. Tourist-Information Alzeyer Land Antoniterstraße 41, 55232 Alzey Tel. 06731/499364 touristinfo@alzey.de www.alzeyer-land.de

Tourismus- und Kulturbüro Nierstein Bildstockstraße 10, 55283 Nierstein Tel. 06133/960506 info@stadt-nierstein.de www.nierstein.de

Tourist-Information Bingen am Rhein Rheinkai 21, 55411 Bingen am Rhein Tel. 06721/184205 oder 184206 tourist-information@bingen.de www.bingen.de

Tourist- und Festspielbüro der Stadt Oppenheim Merianstraße 2, 55276 Oppenheim Tel. 06133/490914 oder 490919 info@stadt-oppenheim.de www.stadt-oppenheim.de

Tourist-Information Bodenheim Obergasse 22, 55294 Bodenheim Tel. 06135/704913 tourist-info@bodenheim.de www.bodenheim.de Tourist-Information der Verbandsgemeinde Eich Hauptstraße 26, 67575 Eich Tel. 06246/ 6917 tourismus@vg-eich.de www.tourismus.vgeich.de Tourist-Info in der Rathausscheune Gau-Algesheim Marktplatz 1, 55435 Gau-Algesheim Tel. 06725/992143 touristik@gau-algesheim.de www.gau-algesheim.de Tourist-Information Ingelheim am Rhein Neuer Markt 1, 55218 Ingelheim am Rhein Tel. 06132/782216 touristinformation@ingelheim.de www.ingelheim.de Tourist Service Center Mainz Brückenturm am Rathaus Rheinstraße 55, 55116 Mainz Tel. 06131/242888 tourist@mainzplus.com www.touristik-mainz.de Touristinformation der Verbandsgemeinde Monsheim Alzeyer Straße 15, 67590 Monsheim Tel. 06243/180916 touristinfo@vg-monsheim.de www.vg-monsheim-tourismus.de

Infothek der Stadt Osthofen Am Bahnhof, 67574 Osthofen Tel. 06242/5030109 b.witt@vg-wonnegau.de www.osthofen.de Tourist-Info Sprendlingen-Gensingen Gertrudenstraße 11, 55576 Sprendlingen Tel. 06701/201777 touristinfo@sprendlingen-gensingen.de www.sprendlingen-gensingen.de Tourismus GmbH „Im Herzen Rheinhessens“ Bahnhofstraße 21, 55286 Wörrstadt Tel. 06732/9519690 info@tourismusgmbh.de www.tourismusgmbh.de Tourist Information Worms Neumarkt 14, 67547 Worms Tel. 06241/8537306 touristinfo@worms.de www.touristinfo-worms.de

Information und Buchung für ganz Rheinhessen Rheinhessen-Touristik GmbH Kreuzhof 1, 55267 Nieder-Olm Tel. 06136/ 92398 0 info@rheinhessen.info www.rheinhessen.de

93


Touristinformationen Broschüren

Erfahren Sie mehr über Rheinhessen Aktuelle Informationen, Broschüren und Karten zum Bestellen oder Download finden Sie auf www.rheinhessen.de

2017

rheinhessen schmeckt gut

Urlaubskatalog „Weinerlebnis Rheinhessen“

Gastronomieführer „Rheinhessen schmeckt gut“

Veranstaltungskalender „Dabei sein – Weinfeste und Events in Rheinhessen“

Rheinhessen AUSGEZEICHNET „Weinerlebnis Vinotheken“

Radkarte Wanderkarte „Radrouten Rheinhessen „Der Rheinterrassenweg: Rhein und Wein erleben“ – Radeln zwischen Rhein und Reben“ 94

Broschüre „Prädikatswanderwege in Rheinhessen – Die Hiwweltouren“


Auf Wiedersehen in 2018 Rheinhessen.Immer.Anders! So lautete unser Motto und unser Versprechen ganz am Anfang dieser Broschüre. Nun, da Sie mit unserem Programm mit vielseitigen und spannenden Erlebnissen durch Rheinhessen gekommen sind, pflichten Sie uns sicher bei: Ja, Rheinhessen hat für jeden das Passende, und das zu jeder Zeit! Auch 2018 werden wir dafür sorgen, dass Sie Rheinhessen.Immer.Anders! sehen, fühlen, schmecken, riechen und erkunden können! Wir sehen uns 2018 – wir freuen uns auf Sie! Ihre Gemeinschaftsinitiative Rheinhessen

Herausgeber: Gemeinschaftsinitiative Rheinhessen, c/o DLR R-N-H, Wormser Straße 111, 55276 Oppenheim Konzept und Koordination: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen e.V. Titelfoto: Dominik Ketz, www.dominikketz.de Fotos im Innenteil ©: Rheinhessenwein e.V., dieth + schröder, Mitwirkende der Gemeinschaftsinitiative Rheinhessen, fotolia.com, Foto-Stepan, Deutsches Weininstitut, Dominik Ketz, Landeshauptstadt Mainz Öffentlichkeitsarbeit, MEV, Projektbüro 200 Jahre Rheinhessen/A. Sell, Monika Winkler-Heilhecker Layout: Andrea Adler & Alice Hubert, hauptsache:design, Mainz Druck: PRINTEC Repro-Druck Vertriebs GmbH, Kaiserslautern Diese Broschüre erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Erstellung übernehmen wir keine Verantwortung für die Richtigkeit der Daten und keine Haftung für mittelbare oder unmittelbare Schäden oder Kosten, die durch die Nutzung dieses Informationsangebotes verursacht werden. Für Hinweise und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.

95


Rheinhessen im Ăœberblick B

C

D

E

F

G

H

I

96

1

2

3


Headline

4

5

6

7

97


Damit sie wissen, wo diese Broschüre herkommt: Rheinhessen ist das größte Weinbaugebiet in Deutschland. Es liegt in dem weiträumigen Dreieck zwischen Mainz, Worms und Bingen, das im Norden und Osten vom Rhein begrenzt wird. Rheinhessen gehört zu Rheinland-Pfalz mit der Landeshauptstadt Mainz.

Wir bedanken uns für die Förderung durch den Kulturfonds Peter E. Eckes

Rheinhessen entdecken 2017  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you