Page 1

Mensa Vertrag über die Mittagsversorgung an der Schule:

Rhein-Gymnasium

zwischen …………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….…… (Name, Vorname Erziehungsberechtigter) (Straße, Hausnummer) (PLZ, Ort) ……………..…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….. (Name, Vorname Schüler/-in) (Geburtsdatum Schüler/in) (Klasse) ………………………………..………………………………………………………………………………………………………………………………………… (Telefon- und/oder Mobilnummer) (E-Mailadresse) und der CSH Köln e.V., Veedelsküche, Knauffstr. 1, 51063 Köln, vertreten durch Gerhard Still, Geschäftsführer CSH, Ansprechpartnerin Lena Hemme

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (AGB) § I:

Leistungsumfang

Die CSH Köln e.V. übernimmt für den/die oben genannten Vertragspartner/in die Versorgung mit Mittagessen. Die Kosten für das Schuljahr 2013/2014 __3,00____, 1,00€ für ermäßigtes Essen (Köln Pass + Antrag alle Kinder essen mit oder Antrag Bildungspaket). Nutzer im Sinne dieser AGB ist der/die oben genannte Auftragsgeber/in. § 2: Zahlungsbedingungen Der Auftraggeber zahlt einen Betrag seiner Wahl – mindestens 5,00 € je Einzahlung – auf das Konto der Auftragnehmerin unter Angabe: der Schule, Klasse, Name des Kindes ein. Dieser Betrag wird dem entsprechenden Kind zugewiesen und das Guthabenkonto aufgeladen. Für diesen Vorgang müssen 3 Arbeitstage nach Zahlungseingang eingerechnet werden.

Kontonummer: 1901759777, BLZ: 370 501 98, Bank: Sparkasse KölnBonn Für Schüler/-innen, die Anspruch auf ein ermäßigtes Mittagessen und einen Zuschuss von der Stadt haben, legen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis Köln Pass (in Kopie), bei Köln Pass ohne B zusätzlich das Original des unterschriebenen Antrag „Alle Kinder essen mit“, bei. § 3: Bestellvorgang Nach Abschluss dieses Vertrages mit der CSH erhalten Sie die Vertragsbestätigung. Bei der Essenausgabe wird mittels eines Computers der Betrag des bestellten Essen von Ihrem Guthabenkonto abgebucht. Für diesen Vorgang ist ein Computerchip notwendig, der nach Erhalt eines Pfands ausgegeben wird. Für den Chip, der die Daten des Kundenkontos gespeichert hat, ist ein Pfand von 5,00 € zu hinterlegen. Der Chip wird zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Bei Rückgabe eines funktionsfähigen Chips wird das Pfand zurückerstattet.

§ 4:

Kontoübersicht und Essensbestellung im Internet Die Kunden können im Internet unter Angabe von Benutzernamen und Password folgende Aktionen durchführen: • Abfragen des Kontostands / der Transaktionen mit Datum und Uhrzeit • Abrufen des Speiseplans, Essensbestellung/ -stornierung § 5: Haftung / Sperrung des Chips Der Kunde haftet bei Verlust des Chips bis zur Sperrung für eventuellen Missbrauch. Bei Verlust des Chips kann ein Ersatzchip gegen eine Leihgebühr ausgegeben werden. Die Mitarbeiter/-innen des Mensa-Teams sind berechtigt, im Fall eines offensichtlichen Missbrauchs den Chip zu sperren. Nach Rücksprache mit dem Kunden kann dieser wieder entsperrt werden. § 6: Schlussbestimmungen Dieser Vertrag tritt nach gegenseitiger Unterzeichnung in Kraft und hat eine unbefristete Laufzeit. Diese Vereinbarungen können innerhalb von sieben Tagen nach Vertragsabschluss gegenüber der CSH Köln e.V. widerrufen werden. Der Preis je Mittagsmenü bezieht sich auf das laufende Schuljahr und kann je nach Kostenentwicklung zum neuen Schuljahr angepasst werden. Im Falle einer Preisanpassung erhält der/die Auftragnehmer/-in eine Information. Der Vertrag kann beiderseitig mit einer Frist von 1 Monat zum Monatsende schriftlich gekündigt werden. Die Kündigung kann ohne Angabe von Gründen erfolgen. Die Wirksamkeit des Einzelvertrages ist abhängig von der Wirksamkeit des Rahmenvertrages mit der Schule. Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Sollte eine der Bestimmungen des Vertrages nicht den gesetzlichen Vorschriften entsprechen, berührt das nicht die Gültigkeit der restlichen Bestimmungen des Vertrages. Mündliche Nebenabsprachen wurden nicht getroffen. ……………………………………………………….…………………………………………………………………………………………………………………………………………..... (Ort, Datum) (Auftraggeber, Unterschrift) (CSH Köln e.V. - Veedelsküche, Unterschrift)

CSH Köln e.V., Müllemer Wäsch- und Kochwiever - Veedelsküche, Knauffstr. 1, 51063 Köln, Tel.: 0221-64709-10, Mail: veedelskueche@csh-koeln.de

2013%20einzelkundenvertrag  

http://www.rhein-gymnasium-koeln.de/phocadownload/service/ganztagsangebote/2013%20einzelkundenvertrag.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you