Page 90

TR ANS TIME

2008

komödiantischen Masken seiner Protagonisten Orgon und Tartuffe tatsächlich gänzlich unkomische, makabre Charaktere. Beide sind zum Äußersten bereit – der gesellschaftlich Mächtige in seiner Hoffnung auf Absolution, der notorische Verlierer in seiner Gewaltbereitschaft. Das Stück demaskiert nicht nur die Bigotterie der Besitzenden, sondern es zeigt auch, wie die Religion – damals wie heute – als ideales Instrument, ja, als Waffe eingesetzt werden kann, um übelste Machenschaften zu rechtfertigen. Regisseurin Mateja Koležnik, die in der Spielzeit 2015 / 16 im Residenztheater Sophokles´ „König Ödipus“ gezeigt hat, wird „Tartuffe“ inszenieren.

MARSTALLPLAN 2017: LOBEN LUGEN SCHWEIGEN

„Die Gewohnheit, materiell und psychisch stets dieselben Wege zu gehen, wirkt eher desorientierend.“* Deshalb lädt das Sommerfestival J U LI 201 7 2017 junge Akteure ein, über das Handeln an sich anhand von Texten, Performances und Poemen nachzudenken. Tun, leiden, lernen. In Ernst Mach erwacht die wissenschaftliche Erkenntnis über den Zusammenhang von Masse und Trägheit, als er im Sommer einfach nur auf einer Blumenwiese liegt, Friedrich Nietzsche umarmt in den Straßen von Turin ein von seinem Kutscher geschlagenes Pferd, durch das sich ihm das Mitleid zur geschundenen Kreatur offenbart, und Hannah Arendt beschreibt den Reichstagsbrand als unmittelbaren Schock: „Von dem Moment an habe ich mich verantwortlich gefühlt, das heißt, ich war nicht mehr der Meinung, dass man jetzt einfach nur noch zusehen kann.“ Und sie ist nicht etwa in eine Partei eingetreten, um sich gegen die Machtergreifung zu wehren. Die Beiträge für den Marstallplan 2017 suchen nach den persönlichen Grundlagen für das politische Handeln, sie fragen, welche Spielräume sich auftun, welche Energien geweckt und in welche Kanäle sie gelenkt werden können. Wieso fühlen sich heute so viele Menschen dazu berufen,

72

Profile for Residenztheater

Spielzeitheft 2016 2017  

Residenztheater München

Spielzeitheft 2016 2017  

Residenztheater München

Advertisement