Page 54

SCHULE UND AUSBILDUNG Für Schüler, Auszubildende und Lehrkräfte hält das JUNGE RESI spezielle Angebote wie inszenierungsvor- und -nachbereitende Workshops, Publikumsgespräche, Schüler-/ Vormittagsvorstellungen und Führungen durch das Residenztheater bereit. Die Lehrerfortbildungen „Ein Stück deutsche Klassik – Die Räuber“ von Friedrich Schiller und „Macbeth“ von William Shakespeare sind thematisch an die gleichnamigen Inszenierungen angebunden und finden in den Räumen des Theaters statt. Außerdem sind schulinterne Lehrerfortbildungen (SCHILF) mit verschiedenen Schwerpunkten (Präsenztraining, kreative Arbeitsmethoden im Unterricht, die Rolle als Lehrer, Stimmund Teambildung) möglich. • „Ein Stück deutsche Klassik – Die Räuber“ von Friedrich Schiller: 11. Oktober 2016 sowie 12. Oktober 2016 (jeweils 9.00–17.00 Uhr, eintägige Fortbildung) • „Macbeth“ von William Shakespeare 14. März 2017 (9.00-17.00 Uhr) TUSCH – Theater und Schule

Im Rahmen einer zweijährigen Kooperation zwischen dem JUNGEN RESI und dem Theresia-GerhardingerGymnasium als Partnerschule entstehen verschiedene Begegnungsformate, mit denen Schüler und Lehrer die Möglichkeit haben, sich in Zusammenarbeit mit dem JUNGEN RESI künstlerisch und theaterpädagogisch auszuprobieren. Kooperationsaktivitäten sind u. a. Fortbildungen mit dem gesamten Kollegium, Workshops und Theaterbesuche mit ganzen Klassenstufen, fachliche Begleitung von schulinternen Theaterprojekten sowie ein Inszenierungsprojekt mit Schülern verschiedener Klassenstufen. Das JUNGE RESI kommt in die Schule! Klassenzimmer werden zu temporären Theaterräumen umfunktioniert, der Schulalltag für einen Moment unterbrochen und Schüler und Lehrer erleben gemeinsam Theater, ohne lange Anfahrtswege, direkt vor Ort. Weiterhin im Repertoire ist „Thomas und Tryggve“ von Tove Appelgren - ein Stück über echte Freundschaft, über Mut, Mobbing undBIBIANA Heldentum. Für Kinder ab 6 Jahren. BEGLAU JUNGES RESI mobil – Theater im Klassenzimmer

Profile for Residenztheater

Spielzeitheft 2016 2017  

Residenztheater München

Spielzeitheft 2016 2017  

Residenztheater München

Advertisement