Issuu on Google+

FEIERTAGE IM OKTOBER

Oktober 2012

Der 9. Oktober (Tag der Communidad Valenciana) und der 12. Oktober (Nationalfeiertag aller spanisch-sprechenden Länder) sind Feiertage.

ENDE DER SOMMERZEIT

Am 28. Oktober endet die Sommerzeit. Stellen Sie in der Nacht Ihre Uhr um eine Stunde zurück.

GRIPPE - IMPFUNG Im Monat Oktober wird wieder die Grippe-Impfung durchgeführt. Interessierte Personen melden sich bitte an der Rezeption.

Englische Kirche im Forum Von 10:30 bis 11:30 in der Kapelle

Mögen Sie Flamenco? Oder Sevillanas? Jetzt haben Sie die Möglichkeit, es im Forum zu lernen. Entdecken Sie die Freude am Tanzen und haben Sie Spass mit uns. Es ist die perfekte Art, durch Kunst fit zu bleiben. Die Klassen beginnen am 15. Oktober und finden dann immer montags und mittwochs um 10.00 Uhr (Sevillanas) und um 11.00 Uhr (Flamenco) im Gymnastiksaal statt. Der Preis ist 35€ pro Monat. Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich anrufen unter 678870985 (Montse).

TIEREN DES MONATS

FLAMENCO UND SEVILLANAS KLASSEN

EVI CHIROPODIST Ich möchte mich den Personen vorstellen, die mich noch nicht kennen und natürlich auch den neu zugezogenen Residenten. Eine (medizinische) Fussbehandlung besteht aus: Kontrolle der Haut und der Nägel, Desinfektion, Schneiden und Feilen der Nägel, Fräsen, Entfernung von Hornhaut (Kallus), Behandlung von Nagelpilz, eingewachsenen Zehennägeln, (Hinweise auch für diabetische Füsse), Beendung mit Fusscreme (und Nagellack). Diese Behandlung dauert ca. 45 Minuten. Sie finden mich neben dem Friseursalon des Forums. Evi-Chiropodist-Tel. 609 742 761

NEUER SCHÖNHEITSSERVICE Hallo, mein Name ist Sylvia Bohleand, ich komme aus Holland. Ich spreche Englisch, Holländisch, Deutsch und Spanisch. Ich lebe seit 12 Jahren in Spanien und arbeite bereits 22 Jahre als qualifizierte Schönheitspflegerin und Hautspezialistin und fülle somit die Lücke zwischen Schönheitspflege und Dermatologie. Für Herren und Damen entferne ich die unansehnlichen Hautunebenheiten und Makel, von denen Sie wünschten, sie wären nicht da. Seit 12 Jahren bin ich auch spezialisiert auf permanentes Makeup. Wenn Sie also frische und natürlich aussehende Augenbrauen oder Lidstriche haben möchten auf permanenter Basis, dann kann ich Ihnen helfen. Ausserdem kann ich folgende Schönheitsbehandlungen ausführen: - Gesichtsbehandlung - Augenbrauendepilation - Wachsen Wenn Sie Fragen haben oder Informationen benötigen, (ich kann auch Fotos zeigen), so stehe ich Ihnen am Donnerstag, dem 18. Oktober ab 12.00 Uhr in der Cafeteria zur Verfügung. Falls Sie mich vor dem 18. Oktober kontaktieren möchten, rufen Sie mich bitte an unter 965724907 oder 681224370.

INFO FORUM 81 OKTOBERFEST OKTOBERFEST

Nach dem grossen Erfolg des Oktoberfestes im letzten Jahr wollen wir auch in diesem Jahr wieder feiern und zwar am 3. Oktober um 19.30 Uhr im Forum-Restaurant. Das Essen beinhaltet ein Buffet mit typisch deutschen Speisen. Der Preis beträgt 15 € einschliesslich Bier und Wasser. Deutsches Bier wird gegen Aufpreis angeboten werden.

HALLOWEEN-PARTY Am 31. Oktober um 20.00 Uhr feiern wir eine Halloween-Party im ForumRestaurant. Wir möchten eine lustige Nacht mit Live-Musik und verrückten Kostümen verbringen, dazu ein leckeres Essen im Kreise von lieben Freunden und Nachbarn. Die besten Verkleidungen werden prämiert. Man muss aber nicht unbedingt kostümiert kommen. Wer kein Kostüm hat, kann sich eins leihen und zwar im Jockey Shop, Av. Mediterraneo, 43, Edificio Ducados, local 12, in Benidorm. Tel. 966811026 Das Menü besteht aus: Vorspeisen: Brot, Knoblauch Mayonaisse und Käse (geschmolzen), Kartoffel gefüllt mit Spinat & Ziegenkäse, Zucchini mit Räucherschinken und Käse, Torpedo Shrimps Hauptgericht: Hühnchenbrust mit Champignonsosse und Gemüse. Nachtisch: Profiteroles mit Vanillaeis und Schocolade (geschmolzen). Das Menü enthält Wasser und ½ Wein. Preis von 18 €. Bitte buchen Sie vor dem 26. Oktober.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH PEPA Im Monat August hat unsere Pepa, die Sie aus unserer Verwaltung kennen, ihren Inigo geheiratet, einen jungen Mann, der sie offensichtlich verzaubert hat. Die beiden haben ihre Hochzeitsreise nach „The Rivera Maya“ (Mexiko) gemacht, wo sie die alten Kulturen kennengelernt haben. Alle unsere Mitarbeiter wünschen Dir alles Glück der Welt für Dein neues Leben und möchten Dir gleichzeitig einige Ratschläge mit auf den Weg geben: 1. Denke gründlich darüber nach, bevor Du Kinder bekommst, wen Du in den nächsten 40 oder so Jahren versorgen und füttern willst. 2. Ein Hund oder eine Katze ist eine gute Gesellschaft, und man muss sie nicht studieren lassen, muss ihnen keine Windeln kaufen oder nicht auf ihre Bildung achten. Wenn Du Dich aber trotzdem für Kinder entscheidest, dann wünschen wir ihnen, dass sie genauso hübsch und von toller Figur wie ihre Mutter sind.


BUSDIENST ZUM GELDHOLEN IN ALFAZ DEL PI Wie Sie wissen, wurde der Geldautomat im Eingangsbereich entfernt. Leider gibt es keine Möglichkeit, einen neuen zu installieren, da es für die Banken wegen der geringen Nutzung nicht profitabel ist. Nun erhielten wir eine Anfrage, ob wir nicht eine Transportmöglichkeit nach Alfaz del Pi anbieten könnten, die den Personen ohne Auto helfen, einen Automaten ihrer Bank zu benutzen. Deshalb haben wir entschieden, einmal alle 15 Tage einen Service anzubieten, vorausgesetzt, es finden sich genügend Personen dafür. Interessierte Residenten informieren bitte die Rezeption, so dass wir Daten und Zeiten koordinieren können.

TIERHEIM ALFAZ Ganz in der Nähe unseres Forums befindet sich das Tierheim, das herrenlose Hunde und Katzen aufnimmt. Zur Zeit haben dort 110 Hunde und 45 Katzen ein Zuhause. Ohne diese Einrichtung hätten viele dieser Tiere nicht überlebt. Das Rathaus von Alfaz zahlt für das Tierheim die Miete, aber alle anderen Kosten werden durch wohltätige Spenden gedeckt. Auf dem Freitagsmarkt in Alfaz gibt es einen Stand. Dort sind jederzeit Spenden wie Kleidung, Bücher, Kleinmöbel oder andere nicht mehr benötigte Gegenstände willkommen. Unser Forum hat sich bereit erklärt, kleine Spenden an der Rezeption entgegenzunehmen, für größere Sachen dagegen sollte man Herrn Mick Gribby, Tel. 627104042, anrufen und einen Abholtermin vereinbaren.

WIE ERKENNEN WIR EINEN HERZINFARKT ODER SCHLAGANFALL? Man bemerkt plötzlich stechende Schmerzen im Brustkorb, die sich rasch bis in die Arme und ins Gesicht ausbreiten. Oft ist man allein, wenn man eine solche Attacke hat, ohne Hilfe, und man hat nur 10 Sekunden Zeit, bevor man das Bewusstsein verliert. Was ist zu tun? Selbst wenn Sie einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben, hat Ihnen aber niemand gesagt, wie Sie sich selbst helfen können. Hier sind einige gute Ratschläge: Vermeiden Sie, wenn es geht, eine Panik! Beginnen Sie energisch und so kräftig wie möglich zu husten. Vor jedem Husten tief einatmen. Das Husten muss so tief und anhaltend sein, als ob man Schleim tief im Brustkorb produzieren möchte. Einatmen und Husten muss alle zwei Sekunden wiederholt werden, bis Hilfe eintrifft oder das Herz wieder normal schlägt. Tiefes Einatmen bringt Sauerstoff in die Lungen. Das Husten drückt aufs Herz und hält das Blut am Zirkulieren. Der Druck auf das Herz hilft auch, den Rhythmus wieder zu normalisieren. So sollte es möglich sein, das Krankenhaus zu erreichen. Erkennen eines Schlaganfalls: Es gibt vier Schritte, an die man sich halten sollte, um einen Schlaganfall zu erkennen. Bitten Sie die Person, 1. zu lächeln (sie wird es nicht schaffen) 2. einen ganz einfachen Satz zu sprechen (zum Beispiel: Es ist heute sehr schön) 3. beide Arme zu heben (sie wird es nicht oder nur teilweise können) 4. die Zunge herauszustecken (wenn die Zunge gekrümmt ist, sich von einer Seite zur anderen windet, ist das ebenfalls ein Zeichen eines Schlaganfalls) Wenn er oder sie Probleme mit einem dieser Schritte hat, rufen Sie sofort den Notarzt und beschreiben die Symptome der Person am Telefon – je schneller, umso besser! Wir raten Ihnen, diesen Artikel an einer Stelle aufzubewahren, auf die Sie im Notfall schnellen Zugriff haben. Mary und Walter 5303

FoRuM RESTAURANT

Wie Sie wissen, haben wir eine kleine Umfrage gemacht, um Ihre Meinung zu unseren täglichen Menüs und dem Sonntagsmenü zu erfahren sowie auch Vorschläge zur Qualität und Serviceleistung in unserem Restaurant zu erhalten. Das Ergebnis war sehr positiv, denn 90 % der Antworten drückten Zufriedenheit mit dem Service, dem Preis und der Qualität der Menüs aus. Doch haben wir auch verschiedene neue Vorschläge erhalten, die diese drei Punkte betreffen, und wir haben versucht, ihnen gerecht zu werden. Einer dieser Vorschläge war, in den Tagesmenüs zwei Hauptgerichte zur Auswahl anzubieten. Dies haben wir seit dem 10. September nun bereits in die Tat umgesetzt. Ein anderer Vorschlag war, für das sonntägliche Spezialmenü das grosse Restaurant zu öffnen und die Menüs für den kommenden Monat vorher bekanntzugeben. Dies soll nun hier im Magazin ausgedruckt werden sowie an den Aushängen der einzelnen Blocks. Im Oktober gibt es die folgenden Sonntagsmenüs: Sonntag, 7. Oktober: 1. Vorspeise 2. Paprika gefüllt mit Kabeljau 3. Lammbraten Sonntag, 14. Oktober: 1. Vorspeise 2. Gemischtes Gebratenes 3. Beefsteak mit Sosse, Kartoffeln und Gemüse Sonntag, 21. Oktober: 1. Vorspeise 2. Torpedo Shrimps 3. Ochsenschwanz Sonntag, 28. Oktober: 1. Vorspeise 2. Ziegenkäsesalat 3. Schweinelende gefüllt mit Käse und Schinken, Kartoffeln und Gemüse Beim Spezial-Sonntagsmenü können Sie zusätzlich zum ersten und zweiten Gang auch eine Vorspeise haben (wenn Sie das volle Menü bestellen). Wie Sie vielleicht bemerkt haben, wurden bereits einige neue Menüs für die Cafeteria zubereitet, wo wir die Preise mit der neuen Mehrwertssteuer versehen mussten, ausserdem haben wir einige Gerichte gestrichen, die keinen Zuspruch gefunden hatten. Die Frühstücksangebote behalten wir bei, mit einigen Variationen. Auch möchten wir Sie nochmals über die Bedienungszeiten in der Cafeteria informieren, sie sind von 9.00 bis 17.00 Uhr. Das heisst, dass ausserhalb dieser Zeiten keine kombinierten Gerichte serviert werden, auch nicht während der täglichen Menüzeiten. Auf Wunsch können Sie diese jedoch vorbestellen. Sonntags wird während der Zeit des Mittagessens der Barservice von der Rezeption durchgeführt. An den Tagen besonderer Aktivitäten (Bingo, Quiz, Treffen usw.) wird Bedienung in der Cafeteria sein, jedoch können auch Getränke bei der Rezeption bestellt werden.

VERBESSERUNG UNSERER SERVICELEISTUNGEN In naher Zukunft wird unser medizinisches Zentrum einen Elektrocardiographen erhalten. Wie Sie vielleicht wissen, handelt es sich hierbei um einen Apparat zur Kontrolle der Herzaktivität. In der Praxis bedeutet das, dass unsere Ärztin Maria Eugenia uns in einzelnen Fällen den Weg ins Krankenhaus oder die Klinik ersparen kann, indem sie mit Hilfe dieses Apparates bereits eine Diagnose stellt. Unsere Ärztin ist eine Spezialistin der Kardiologie. Erst kürzlich wurde sie von einem wichtigen pharmazeutischen Labor ausgewählt für eine Studie und Analyse eines neuen Medikamentes für Herzkrankheiten.

KLASSISCHES KONZERT

Am 18 Oktober um 20.30 Uhr findet im Forum-Multifunktionssaal ein Konzert mit Joaquín Palomares (Violine) statt. Auf dem Programm stehen Werke von J. S. BACH: " The Music of God " SONATAS 1 & 2 and PARTITA nº 3 for solo violin. Preis 6 €, Tickets gibt es an der Rezeption.

Dieses Magazin erscheint in Spanisch, Englisch, Holländisch und Deutsch. Falls Sie eine Ausgabe in der falschen Sprache erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die Rezeption.


OKTOBER