Page 3

NR. 210 I 16. KW I 17.04.2014 I ISSN 1860-6369 I SEITE 3

noch im Status einer Projektentwicklung. Im Südschwarzwald sollen bis zu acht Windräder aufgestellt werden.

länger und verzinst sich jährlich zu 5,75 Prozent. In den ersten drei Jahren gibt der Anbieter eine Zinsgarantie.

Darüber hinaus will Green City Energy Wind-, Wasser- und Solaranlagen in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Großbritannien und Irland erwerben. In Frage kommen aber nicht nur Direktinvestitionen, sondern auch Finanzierungen über Genussrechte und Nachrangdarlehen. Der Prospekt nennt beispielsweise die Modernisierung kleinerer Wasserkraftwerke, die in den 60-er Jahren still gelegt wurden. Im Fokus stehen jedoch vor allem Windkraftanlagen in Deutschland, vornehmlich in Bayern und Baden-Württemberg.

Exit: Woher nimmt der Initiator die Liquidität, um das Eigenkapital zurückzuzahlen? Windkraftanlagen zum Beispiel verlieren von Jahr zu Jahr an Wert. Für die Rückzahlung der Tranche A will er nach zehn Jahren New-Energy-Anlagen verkaufen. Nach 20 Jahren sollen die gestiegenen Erträge der dann entschuldeten Anlagen genügen. Bei Wasserkraftwerken rechnet Green City Energy außerdem mit steigenden Vermögenswerten und nicht mit einem Wertverzehr.

Konzeption: Die Anleihe selbst ist ein reines Eigenkapital-Produkt. Möglich ist eine Fremdfinanzierung dagegen auf Objektebene. Anleger beteiligen sich mit mindestens 5.000 Euro und können aus zwei Tranchen wählen. Die erste hat eine Laufzeit bis Ende 2023 und zahlt jährliche Zinsen in Höhe von 4,75 Prozent vor Steuern. Tranche zwei läuft zehn Jahre

Kosten: Die anfänglichen Nebenkosten machen gut zwölf Prozent der maximalen Zeichnungssumme aus. Der Vertrieb kassiert mit sieben Prozent nicht nennenswert weniger als bei einem typischen Fonds. Steuern: Anleger erzielen Einkünfte aus Kapitalvermögen. Das Finanzamt stellt Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent plus Soli und eventuell Kirchensteuer in Rechnung.

Project

PROJECT steht seit 1995 für nachhaltige Immobilienanlagen. vollständige Eigenkapitalbasis regelmäßige Ausschüttungen Renditen von 7 % im Jahr und darüber

» Unsere Immobilienanlage? PROJECT Fonds.«

hochwertige Wohnobjekte in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg und München sehr gute Ratings (z. B. Scope, FERI, Fonds & Co.)

Weitere Informationen zu unseren Fondsangeboten finden Sie unter www.project-investment.de PROJECT Investment Gruppe · Kirschäckerstraße 25 · 96052 Bamberg · Tel. 0951.91 790 330 · Fax 0951.91 790 333 · info@project-vermittlung.de Wichtige Hinweise: Das ist eine Werbemitteilung, die kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung für die Beteiligung an den genannten Fonds darstellt. Eine ausführliche Darstellung des Beteiligungsangebotes im Publikumsbereich einschließlich der damit verbundenen Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem alleine verbindlichen veröffentlichten Verkaufsprospekt, den Sie über Ihren Finanzberater oder die PROJECT Vermittlungs GmbH erhalten. Bitte beachten Sie die darin enthaltenen Verkaufsbeschränkungen. Stand September 2012.

Fondsbrief 210  

Fakten, Meinungen, Tendenzen zum deutschen Beteiligungsmarkt.

Advertisement