Page 1

Workshops Jul-Sept | 2013


DA NIE L SAM AN N S

M AG ISC HE P O R T R AIT S

Mit diesem Workshop tauchen wir ein in die die wunderbare Welt des Frederic Scott Archer, als er anno 1851 mit dem sog. Wet Plate Process die Daguerreotypie ersetzte. Gemeinsam, in unserem Kreuzberger Atelier, erfahren wir die Geheimnisse dieser spannenden, längst vergessenen Nassplattenphotographie und erwecken sie erneut zum Leben. Vom Zuschneiden der Glasplatten über die Herstellung und Anwendung der einzelnen Mixturen für den alchemistischen Prozess führt uns die Arbeit zu den großformatigen historischen Holz-Platten-Kameras. Danach ist der Weg frei für den Magischen Augenblick. Vor unseren Augen entwickelt sich ein faszinierendes Unikat: Die Ambrotypie. With this workshop we dive into the wonderful world of Frederic Scott Archer when he invented the so called Wet Plate Process in 1851. He replaced the 1st photographic process, the Daguerreotype. Together we will experience the secrets and revive this fascinating and almost forgotten photography. Cutting the glass, mixing the solutions for this awesome alchemistic process and working with antique wooden plate cameras our way takes us to the Magic Moment when an amazing and unique portrait-photography on glass appears in front of our eyes: The Ambrotype. 20. Juli 2013

Einführung und Vorbereitung Introduction and preparation

21. Juli 2013

Portraitaufnahmen und Entwicklung Portrait shooting and developing

Alle Materialien für den Workshop werden gestellt All materials for the workshop will be provided 300,00 €

16 h | Deutsch | English


JOCHEN ROHNER

DAS PERFEKTE NEGATIV

Jochen Rohner ist der führende Schwarz-Weiss-Printer in Berlin. Die Liste seiner Kunden liest sich wie das Who‘s Who der internationalen Photokunst. In seinem Labor geht es nicht um den schnellen Urlaubsabzug, sondern um die feine analoge Photographie. Erstmals wird er seine Geheimnisse, wie man ein perfektes Negativ herstellt, mit uns teilen. Es werden theoretische Grundlagen der s/w-Filmentwicklung vermittelt, die wir am selben Tag noch in der Praxis angewenden. Jeder Kursteilnehmer wird lernen einen Film optimal zu belichten und ihn im Labor entwickeln. Das perfekte Ergebnis wird sichtbar am eigenen Kontaktbogen, den jeder Teilnehmern bekommt. Jochen Rohner is the leading fine art black&white printer in Berlin. The list of his customers reads like the Who‘s Who of international photographic art. In his laboratory you will find no holiday snap shot, only the finest of classic photography. For the first time he will share his personal secrets on how to create a perfect negative. The class provides theoretical foundations of b&w film processing, that will be put into practice on the very same day. We will expose our own film and develop it in the laboratory. The perfect result will be evident on contactsheet, which every participiant will take home at the end of the workshop. 03. Aug 2013

Einführung, Photographieren und Filmentwicklung Introduction, photoshooting and film developing

Alle Materialien für den Workshop werden gestellt All materials for the workshop will be provided 125,00 €

7 h | Deutsch | English


Karen Stuke

KA RE N S TU K E M O RE T HAN A B OX Die Camera Obscura, die Dunkle Kammer, ist die Urform der heutigen Photokameras. Mit der Einführung in die Camera Obscura-Photographie werden historische sowie zeitgenössischen Entwicklungen sowie Praktiken der Photographie vermittelt. Durch den Selberbau, die Filmentwicklung und die Bildauswahl wird eine Annäherung an die Photographie gegeben, die nicht nur technische Informationen vermittelt, sondern auch zeitgenössische Photographen vorstellt, die mit dieser Kamera arbeiten. Alle Materialien für den Workshop werden gestellt und jeder Teilnehmer erhält seine eigene Camera Obscura. The camera obscura, the dark chamber, is the prototype of today‘s cameras. The workshop will introduce you to pinhole photography, from historical and especially contemporary developments to various practices in photography. We are going to build our own pinhole camera, process the photos and discuss the image selection. Beside all technical information you will grasp the origins of photography and learn how contemporary artists are using these cameras. All materials for the workshop are provide and everyone will get his own personal camera obscura. 13. Sept. 2013 Vorstellung zeitgenössischer Lochkameraphotographen Presentation of contemporary pinhole photographers 14. Sept. 2013 Selberbau einer Lochkamera & Anwendung Building your own camera & photoshooting 15. Sept. 2013 Entwickeln der Bilder & Auswertung Developing the photos & evaluation 280,00 €

18 h Deutsch | English


NOR B E RT WI ESN ETH

TERMINAL

Dieser Workshop stellt die Beziehung des Photographen mit der Spezifik des Ortes anhand der Berliner Flughäfen in den Mittelpunkt. Wir werden den intakten Tegeler, den stillgelegten Tempelhofer und den noch nicht eröffneten Flughafen Berlin-Brandenburg parallel begehen und photographieren. Beispielsweise werden wir jeweils zur gleichen Tageszeit den Taxibereich oder die Landebahnen der jeweiligen Flughäfen wahrnehmen. Im Theorieteil setzten wir uns mit der Geschichte der drei Flughäfen und mit photographischen Positionen auseinander, die sich intensiv mit Orten beschäftigen. Eine umfassende Auswertung Ergebnisse folgt am letzen Tag. This photographic workshop brings into focus the specifics of the three Berlin airports. We are exploring and photographing in parallel the still working airport Berlin-Tegel, the converted airport Tempelhof and the not yet opened airport Berlin-Brandenburg. For instance we will observe at the same hour the Taxi area or the runway of the airports respectively. During the lecture we will learn about the history of the airports and about photographic strategies that are dealing with locations. A comprehensive evaluation of the results will take place on the last day of the workshop. 20. Sept. 2013

Theorieteil: Geschichte der Flughäfen und photographische Strategien History and photographic strategies

22.-28. Sept. 2013 Photoshooting in Tegel, Tempelhof, Berlin-Brandenburg 29. Sept. 2013

Auswertung der Ergebnisse Evaluation of the results

250,00 €

18 h Deutsch | English


PhotoWerkBerlin ist die neue Plattform f端r photographische Entdeckungen in Berlin, geleitet von lokalen K端nstlern. Wir bieten Photoworkshops mit Hintergrund, Lesungen und Ausstellungen. PhotoWerkBerlin is the new platform for photographic explorations in Berlin, driven by local artists. We provide high quality photoworkshops, lectures and exhibitions.

Programm Juli-September: URBANE LANDSCHAFTEN MAGISCHE PORTRAITS DAS PERFEKTE NEGATIV DIE PERFEKTE AUFNAHME MORE THAN A BOX

PhotoWerkBerlin Norbert Wiesneth & Sebastian Seidel www.PhotoWerkBerlin.com info@PhotoWerkBerlin.com Tel: +49 177 840 53 57 Amsterdamer Str. 7 | 13 347 Berlin

Titelbild von Norbert Wiesneth

TERMINAL

PhotoWerkBerlin  

Workshops | Jul - Sept | 2013

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you