Issuu on Google+

© Barbara Yelin – Reprodukt

HERBST

2014


GRAPHIC NOVEL

IRMINA

von Barbara Yelin


GRAPHIC NOVEL

„Sehr gelungen: berührend, bedrückend und präzise eingefangen. Lehrreich wie ein Geschichtsbuch, packend wie ein Krimi.“ – Dr. Alexander Korb, Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI)


GRAPHIC NOVEL


GRAPHIC NOVEL

Erscheint im Oktober zur Frankfurter Buchmesse Barbara Yelin IRMINA ISBN 978-3-95640-006-3 ca. 300 Seiten, farbig, Hardcover, 20 x 23,5 cm Euro (D) 39,– | Euro (A) 39,90

• Von der Zeichnerin des Erfolgstitels GIFT (über 10.000 verkaufte Exemplare) • Mit zeitgeschichtlichem Anhang • Handlettering von Barbara Yelin • Barbara Yelin zu Gast auf der Frankfurter Buchmesse • Zahlreiche Veranstaltungen in Planung • Streifenplakat

Die ehrgeizige Irmina reist Mitte der 1930er Jahre nach London, um eine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin zu beginnen. Dort lernt sie den dunkelhäutigen Howard kennen, dem sie sich im Streben nach einem selbstbestimmten Leben verbunden fühlt. Durch den klugen und zielstrebigen Oxfordstudenten beginnt Irmina ihren Blick auf die Welt zu öffnen. Doch findet ihre Liebschaft ein jähes Ende, als Irmina, bedrängt durch die politische Situation, nach Berlin zurückkehrt. Im nationalsozialistischen Deutschland wird klar, dass ihr gesellschaftlicher Aufstieg nur möglich ist, wenn sie die Augen vor den Verbrechen des Regimes verschließt. Und die politischen Ereignisse eskalieren weiter und weiter…

© Martin Friedrich

Mit IRMINA legt Barbara Yelin ihr Glanzstück vor: ein packendes Drama um die Entscheidung zwischen persönlicher Integrität und kompromisslosem Ehrgeiz. Aufwendig recherchiert nach einer wahren Geschichte, erzählt sie in atmosphärisch-dichten Bildern einen Werdegang voller Brüche, der aber auch exemplarisch für die Mitschuld durch Wegsehen und Vorteilsnahme vieler im Nationalsozialismus steht.

BARBARA YELIN * 1977 in München, veröffentlichte zwei Bücher in Frankreich, ehe sie mit ihrem deutschen Debüt GIFT ein breites Publikum zu begeistern wusste. Barbara Yelin ist zudem Mitherausgeberin des Comicmagazins SPRING und gibt Workshops auf der ganzen Welt.

WEITERE TITEL VON BARBARA YELIN • Gift (mit Peer Meter) • Riekes Notizen ISBN 978-3-941099-41-8

ISBN 978-3-943143-51-5


GRAPHIC NOVEL


GRAPHIC NOVEL

Erscheint im November Marguerite Abouet & Clément Oubrerie AYA: Leben in Yop City Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock ISBN 978-3-95640-009-4 376 Seiten, farbig, Hardcover, 17 x 24 cm Euro (D) 39,– | Euro (A) 39,90

• Bestseller in Frankreich: Über 200.000 verkaufte Exemplare • Neue Geschichten um Aya endlich auf Deutsch • Afrika jenseits der Klischees • Handlettering von Olav Korth • Lesebändchen

MARGUERITE ABOUET * 1971 in Abidjan. Marguerite Abouet verbrachte ihre Kindheit in der Elfenbeinküste, ehe sie im Alter von 12 Jahren nach Frankreich zog. Für AYA erhielt sie den Preis für das beste Debüt beim Comicfestival Angoulême. Clément Oubrerie * 1966 in Paris, ist als Illustrator und Comiczeichner erfolgreich. Bei Reprodukt erscheint zudem sein Comic PABLO (mit Julie Birmant). 2013 hat Clément Oubrerie AYA erfolgreich fürs Kino adaptiert. www.oubrerie.net

© Rita Scaglia

© privat

Willkommen zurück in Yop City! Aya hat es geschafft: Sie studiert Medizin. Die junge Frau hat sich gegen ihren Vater durchgesetzt, seines Zeichens eifriger Verfechter tradierter Geschlechterrollen. Aber Machos kommen nicht nur in den besten Familien vor, sie machen leider auch vor dem Hort des Geistes nicht halt. Und so muss Aya sich an der Uni der Zudringlichkeiten ihres Biologieprofessors erwehren. Als wären all das Lernen und ihre chaotischen Freundinnen Adjoua und Bintou nicht Prüfung genug. Derweil suchen Herr und Frau Sissoko verzweifelt nach ihrem Sohn Moussa – oder doch nur nach dem Familienvermögen, das dieser hat mitgehen lassen? Und im fernen Paris muss Innocent feststellen, dass Frankreich keineswegs das gelobte Land für Homosexuelle ist… Auch im zweiten und abschließenden Band ihres preisgekrönten Comics verknüpfen Marguerite Abouet und Clément Oubrerie souverän das Ernste mit dem Komischen und erlauben einen anderen Blick auf Afrika: Auf einen Alltag abseits von Krieg, Hunger und Aids. „Ein wunderbarer Comic über den Alltag dreier heranwachsender Mädchen im Afrika der späten Siebzigerjahre.“ – Christian Gasser

WEITERE TITEL VON MARGUERITE ABOUET UND CLÉMENT OUBRERIE • Aya

ISBN 978-3-95640-001-8


GRAPHIC NOVEL


GRAPHIC NOVEL

Erscheint im September Alfred COME PRIMA Unterwegs nach Italien

DAS BESTE ALBUM

COMICFESTIVAL ANGOULÊME 2014

Aus dem Französischen von Volker Zimmermann ISBN 978-3-95640-007-0 224 Seiten, farbig, 19,5 x 25,5 cm, Hardcover Euro (D) 34,– | Euro (A) 35,–

• Ausgezeichnet als „Bestes Album“ beim Comicfestival Angoulême 2014 • Buchpräsentation mit Alfred in Berlin • Vom Zeichner der vielbeachteten Graphic Novel WARUM ICH PATER PIERRE GETÖTET HABE

Frankreich in den späten 1950er Jahren. Der Tod ihres Vater führt Fabio und Giovanni erstmals nach zehn Jahren wieder zusammen. In einem winzigen Fiat 500 machen sich die ungleichen Brüder auf den Weg nach Italien, um die Asche des Vaters in sein Heimatland zu überführen. Ihre Reise ist erfüllt von Spannungen, von Schweigen und Erinnerungen. Mit jedem Kilometer, den sie Italien und einander näherkommen, vervollständigt sich das Porträt ihres Vaters. Damit verdichtet sich eine Ahnung von jenen unausgesprochenen Ereignissen, die die Brüder viele Jahre zuvor entzweit haben.

© Vollmer-Lo

In seiner preisgekrönten Graphic Novel schickt der französische Autor und Zeichner Alfred seine Leser mit Fabio und Giovanni auf eine Zeitreise ins Italien des Faschismus und studiert die Komplexität menschlichen Zusammenlebens. Dabei ist COME PRIMA („Wie einst“) ein ebenso unterhaltsames wie anrührendes Roadmovie in ausdrucksstarken Zeichnungen und prächtigen Farben.

ALFRED oder Lionel Papagalli, * 1976 in Grenoble, Frankreich, wurde als Zeichner des von Olivier Ka geschriebenen Buchs WARUM ICH PATER PIERRE GETÖTET HABE bekannt, das 2008 mit dem „Max und Moritz-Preis“ prämiert wurde.

WEITERE TITEL VON ALFRED • Donjon 110: Hoher Septentrion (mit Joann Sfar & Lewis Trondheim) ISBN 978-3-95640-013-1


GRAPHIC NOVEL


GRAPHIC NOVEL

Erscheint im September zum Comicfestival Hamburg Luke Pearson WAS DU NICHT SIEHST Aus dem Englischen von Heinrich Anders ISBN 978-3-95640-008-7 40 Seiten, zweifarbig, Hardcover, 14,7 x 21 cm Euro (D) 14,– | Euro (A) 14,40

• Erwachsenencomic vom Autor der Erfolgsserie HILDA • Luke Pearson zu Gast beim Comicfestival Hamburg im Oktober 2014 • Handlettering von Michael Hau

Die unsichtbaren Schatten dringen hinterrücks in den Kopf des Mannes ein. Sie umfassen seinen Kiefer, seine Zunge, bewegen sie, sodass der Mann ohne nachzudenken die fatalen Worte spricht: „Du bist so verdammt langweilig geworden.“ Was geschieht in unserem Leben, wenn wir in die andere Richtung schauen? Wenn wir so mit uns selbst beschäftigt sind, dass wir den Reichtum der Welt um uns herum nicht wahrnehmen, all die banalen, kleinen Dinge – aber auch die Momente der Magie? In poetischen Bildern erzählt Luke Pearson vom Ende einer Liebesbeziehung, von Verunsicherung, Gleichgültigkeit und Entfremdung. Von Liebe, die blind macht: für die tanzenden Bäume am Straßenrand ebenso wie für die bang ersehnte E-Mail. Mit WAS DU NICHT SIEHST legt der HILDA-Schöpfer ein Buch vor, das in seinem magischen Realismus von der ersten Seite an verstört und fasziniert.

© privat

„Ein Meisterwerk poetischer Comicnarration.“ – Michael Brake, Zeit.de

lukepearson.com

LUKE PEARSON ist Illustrator und Comiczeichner. Der Brite arbeitete u.a. für THE NEW YORKER und das SÜDDEUTSCHE MAGAZIN. Die Comics um seine unerschrockene Heldin Hilda machten ihn international bekannt. HILDA UND DER MITTERNACHTSRIESE wurde bei den „British Comic Awards“ 2012 als bester Kindercomic ausgezeichnet.

WEITERE TITEL VON LUKE PEARSON • Hilda und der Troll • Hilda und der Mitternachtsriese • Hilda und die Vogelparade

ISBN 978-3-943143-67-6

ISBN 978-3-943143-57-7

ISBN 978-3-943143-96-6


al b u m

Erscheint im November Bastien Vivès & Mickaël Sanlaville & Balak LASTMAN 1 Aus dem Französischen von Volker Zimmermann ISBN 978-3-95640-010-0 204 Seiten, teilweise farbig, Softcover 15 x 21 cm Euro (D) 18,– | Euro (A) 18,50

• Streifenplakat • Liebevolle Verbeugung vor Mangas und Videogames • Folgebände in rascher Taktung

Der junge Adrian Velba ist glücklich: Nachdem er über Monate hart in der Kampfschule von Meister Jansen trainiert hat, darf er beim großen Turnier antreten, das der Königshof alljährlich ausrichtet. Als Partner des zwielichtigen Riesen Richard Alanda steht Adrian nun vor dem ersten echten Duell seines Lebens in der Arena. Ihn plagt nur eine Sorge: Seiner Mutter werden die Manieren seines neuen Freundes Richard wohl gar nicht gefallen…

© 2012 Zazzo

Mit seinen Kollegen Balak und Mickaël Sanlaville legt Erfolgsautor Bastien Vivès eine stimmige Hommage an Computerspielklassiker und Mangas wie Akira Toriyamas DRAGON BALL vor: rasant, amüsant und mit einem untrüglichen Gespür für die Erzählung und authentische Figuren.

BASTIEN VIVÈS, Mickaël Sanlaville & BALAK Für die Arbeit am groß angelegten LASTMAN-Universum hat sich der umtriebige französische Comicautor BASTIEN VIVÈS (POLINA) mit seinem Kollegen Mickaël Sanlaville und dem Storyboarder BALAK zusammengetan. Gemeinsam schreiben und zeichnen sie LASTMAN, wenn sie nicht gerade crossmediale Pläne schmieden. www.facebook.com/LastmanlaSeriequiTabasse

ERSCHEINT IM FRÜHJAHR 2015 • LastMan 2


GRAPHIC NOVEL

Erscheint im November Mawil Strandsafari ISBN 978-3-95640-014-8 80 Seiten, s/w, Softcover 17 x 22,5 cm Euro (D) 12,– | Euro (A) 12,30

• Neuausgabe des vergriffenen Mawil-Klassikers • Verbesserte Ausstattung • Regelmäßige Comics im Berliner TAGESSPIEGEL • Handlettering von Mawil

Es ist eine dunkle und stürmische Nacht… als es Supa-Hasi an die Gestade einer einsamen Insel verschlägt. So ein Schiffbruch hat schon ganz andere Leute aus der Fassung gebracht als Mawils kurzsichtigen Angsthasen. Dieser schickt sich nun angemessen verzweifelt an, Hunger, schlechter Witterung und allerlei anderen Fährnissen die Stirn zu bieten. Doch ganz so zivilisationsfern scheint dieses Eiland gar nicht zu sein, denn was machen Strandkörbe, Badehandtücher und spärlich bekleidete Mädchen auf einer einsamen Insel…?! Bereits in seinem Debüt, einer kurzweiligen Mischung aus „La Boum“ und „Robinson Crusoe“, gelingt es Mawil mit lockerem Strich und viel Gespür für Dialoge, ein ganzes Lebensgefühl auf Papier zu bannen.

WEITERE TITEL VON MAWIL • Wir können ja Freunde bleiben • Die Band • Action Sorgenkind • Das große Supa-Hasi-Album • Meister Lampe • Kinderland

markus „mawil“ witzel * 1976 in Ostberlin, zählt seit der Veröffentlichung seiner tragikomischen Episodengeschichte WIR KÖNNEN JA FREUNDE BLEIBEN zu den renommiertesten deutschen Comicautoren. Mit dem aufsehenerregenden Band KINDERLAND zeichnete Mawil zuletzt das lebhafte Bild einer DDR-Kindheit am Vorabend der Wende. mawil.net

ISBN 978-3-938511-16-9

ISBN 978-3-943143-90-4


al b u m

Erscheint im Juli zum Comic-Salon Erlangen Émile Bravo der vergessene garten von émile bravo Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock ISBN 978-3-95640-005-6 80 Seiten, farbig, Hardcover, 20 x 27 cm Euro (D) 24,– | Euro (A) 24,70

• Émile Bravo zu Gast beim Internationalen Comic- Salon Erlangen im Juni • Träger des „Deutschen Jugendliteraturpreises“ 2010 • Autor der SPIROU-Geschichte PORTRÄT EINES HELDEN ALS JUNGER TOR • Handlettering von Michael Hau Mit Émile Bravo begrüßt Reprodukt einen der wichtigsten zeitgenössischen Comicautoren Europas im Programm. Wie kaum ein Zweiter vereint er modernes Erzählen und relevante Inhalte mit einem zeitlos-klassischen Zeichenstil. Dabei ist seinen Comics wie Porträt eines Helden als junger Tor oder Meine Mutter ist in Amerika gemein, dass sie sich an Leser jeden Alters richten.

© privat

DER VERGESSENE GARTEN versammelt nun erstmals Émile Bravos Comics für ein explizit erwachsenes Publikum. Er prangert darin Rassismus, die Globalisierung und den Nahostkonflikt an, parodiert GASTON oder SPIROU und begeistert durch eine Experimentierfreude, die doch stets im Dienst der Geschichte steht. Klug, politisch und abgrundtief schwarzhumorig, sind seine Kurzcomics ein Fest für all jene, die den Glauben an die subversive Kraft des Comics nicht verloren haben.

ÉMILE BRAVO * 1964 in Paris, ist durch seine Arbeit an SPIROU bekannt. Für MEINE MUTTER IST IN AMERIKA UND HAT BUFFALO BILL GETROFFEN erhielt er als erster Comiczeichner den „Deutschen Jugendliteraturpreis“, dem 2012 der „Max und Moritz-Preis“ für DIE SIEBEN ZWERGBÄREN folgte.


Album

Erscheint im November Julie Birmant & Clément Oubrerie PABLO 3: MATISSE Aus dem Französischen von Claudia Sandberg ISBN 978-3-95640-012-4 112 Seiten, farbig, Klappenbroschur, 22 x 29 cm Euro [D] 20.- | Euro [A] 20,60

• Preisgekröntes Porträt des bekanntesten Malers der Moderne • Handlettering von Dirk Rehm • Dritter von insgesamt vier Bänden Im dritten Band ihres kunstvollen Comics über die jungen Jahre Pablo Picassos zeigen Julie Birmant und Clément Oubrerie den Maler voller Inspiration und Schaffensdrang. Picasso fühlt sich bereit, sich seinem größten Rivalen zu stellen: Henri Matisse. Im Herbst 1906 ist er nur noch von einer Idee besessen. Er will es den spießigen Franzosen zeigen und eines seiner revolutionärsten Werke präsentieren – „Das Bordell von Avignon“.

Erscheint im Oktober Lewis Trondheim & Joann Sfar & Alfred DONJON 110: HOHER SEPTENTRION Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock ISBN 978-3-95640-013-1 48 Seiten, farbig, Softcover, 22 x 29,5 cm Euro (D) 12,– | Euro (A) 12,20

• Vorletzter Band der Erfolgsserie • Streifenplakat • Handlettering von Olav Korth Mit ihrer überbordenden Fantasy-Parodie DONJON haben die beiden Franzosen Lewis Trondheim und Joann Sfar, unterstützt von einer Vielzahl illustrer Zeichner, eine der komplexesten und unterhaltsamsten europäischen Comicserien überhaupt geschaffen, die auch in Deutschland viele treue Anhänger hat. HOHER SEPTENTRION markiert den Anfang vom Ende des Donjon wie auch der Serie, die mit Band 111 im kommenden Frühjahr ihren vorläufigen Abschluss findet.


COMIC-STRIP


COMIC-STRIP

Erscheint im Oktober Lars Jansson MUMINS 7 Aus dem Englischen von Matthias Wieland und Michael Groenewald ISBN 978-3-95640-011-7 96 Seiten, s/w, Hardcover mit Leinenrücken, 23,5 x 31 cm Euro [D] 24.– / Euro [A] 24,70

• Fortsetzung des Bestsellers im Geiste von Tove Jansson • 2014: 100 Jahre Tove Jansson • 2014: Gastland Finnland auf der Frankfurter Buchmesse • Neuer MUMINS-Kinofilm im Herbst 2014 • DIN-A2-Poster • Handlettering von Michael Hau

Auch der nunmehr siebte Band der gesammelten MUMINSComics erweist sich als zeitloser Schatz an fantasie- und humorvollen Geschichten für Jung und Alt. Ob die Mumintrolle in See stechen, um einen unbekannten Kontinent zu entdecken, sich einer Horde hilfsbereiter Pfadfinder erwehren müssen oder versehentlich einen Goldrausch im Mumintal vom Zaun brechen, MUMINS bleibt ein liebevoll-anarchisches Abbild unserer Welt und glänzt mit der Erkenntnis: Muscheln sind schöner als Gold.

© Per Olov Jansson

Mit den MUMINS hat die Finnlandschwedin Tove Jansson einen Klassiker von Weltrang geschaffen. Auch die MUMINS-Comics, die in den 1960er Jahren von ihrem Bruder Lars geschaffen wurden, haben bis heute nichts von ihrem Zauber eingebüßt.

LARS JANSSON 1926–2000, übernahm den MUMINS-Comicstrip 1961 von seiner Schwester, der weltbekannten Autorin Tove Jansson. Der Finnlandschwede war selbst als Autor tätig, bevor er sich das Comiczeichnen beibrachte. Er schrieb und zeichnete den Strip 14 Jahre lang.

EBENFALLS LIEFERBAR • Mumins 1–5 (Tove Jansson) • Mumins 6 (Lars Jansson)

ISBN 978-3-941099-04-3

ISBN 978-3-943143-68-3


comic - strip

Anlässlich des einhundertsten Geburtstags der MUMINS-Schöpferin Tove Jansson legt Reprodukt ausgewählte MUMINS-Comics erstmals in stimmungsvollen Farben vor. Die charmant gestalteten Bücher sprühen vor Witz und Lebensfreude und sind ein zeitlos-schönes Geschenk für junge und jung gebliebene Leser.

Erscheinen im September 2014

Tove Jansson Mumin an der Riviera

Tove Jansson mumins winterfreuden

Aus dem Englischen von Matthias Wieland, Michael Groenewald und Annette von der Weppen ISBN 978-3-95640-016-2 48 Seiten, farbig, Hardcover, 21,5 x 15,2 cm Euro [D] 10,– | Euro [A] 10,30

Aus dem Englischen von Matthias Wieland, Michael Groenewald und Annette von der Weppen ISBN 978-3-95640-017-9 48 Seiten, farbig, Hardcover, 21,5 x 15,2 cm Euro [D] 10,– | Euro [A] 10,30

Ah, das süße Leben! Die Mumins zieht es an die Riviera: Nassforsch steigen sie im luxuriösesten Hotel am Platz ab und geben sich alle Mühe, unter den Reichen und Schönen als exzentrisch zu gelten. Während Snorkfräulein zu Mumins Entsetzen Jagd auf potenzielle Millionenerben macht, mimt Muminpapa hingebungsvoll den feuchtfröhlichen Bohemien – bis die horrende Hotelrechnung ihrem turbulenten Treiben ein Ende macht…

Winterschlaf ist öde! Also raus aus den Federn und in den Schnee! Hier machen die Mumins Bekanntschaft mit Herrn Frisch, einem Skilehrer, dem die Herzen der Damenwelt nur so zufliegen. Als auch Snorkfräulein beginnt, den kernigen Wintersportler anzuhimmeln, bereut Mumin es, überhaupt aufgestanden zu sein. Und dann tritt dieser Pistenlöwe auch noch eine Lawine los, die ganz Mumintal unter sich begräbt!

© Per Olov Jansson

ebenfalls lieferbar • Ein Urwald im Mumintal • Mumin und der Komet TOVE JANSSON 1914–2001. Die finnlandschwedische Autorin und Illustratorin erlangte mit ihren Mumintrollen weltweiten Ruhm. Ab 1954 bevölkerten sie auch einen Comic-Strip.

ISBN 978-3-95640-000-1

ISBN 978-3-943143-99-7


G raphic novel

Bereits erschienen Mawil KINDERLAND ISBN 978-3-943143-90-4 296 Seiten, farbig, Klappenbroschur 16 x 21 cm EUR (D) 29,– | EUR (A) 29,90

Ostberlin im Sommer 1989: Mirco Watzke steckt in der Klemme. Der sonst so vorbildliche Schüler der Klasse 7a hat Ärger mit den blöden FDJlern, und der Einzige, der ihm dabei helfen kann, ist ausgerechnet dieser unheimliche Neue aus der Parallelklasse... Pünktlich zum 25. Jahrestag des Mauerfalls legt Mawil mit KINDERLAND ein ebenso tiefgründiges wie unterhaltsames Buch vor, das aufgrund persönlicher Erinnerungen und sorgfältiger Recherche ein überaus lebhaftes Bild der letzten Tage der DDR zeichnet.

Neuauflage erscheint im Oktober Peer Meter & Barbara Yelin GIFT (3. Auflage) ISBN 978-3-941099-41-8 200 Seiten, s/w, Klappenbroschur 23 x 19 cm EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60 Bremen 1831. Den Auftrag im Gepäck, eine Reisebeschreibung über die Hansestadt zu verfassen, trifft eine junge Schriftstellerin an der Weser ein. Doch ihr schlägt eine Atmosphäre des Misstrauens entgegen, denn Bremen kennt dieser Tage nur ein Thema: die bevorstehende Hinrichtung der mehrfachen Giftmörderin Gesche Gottfried. Unversehens verbindet sich das Schicksal der jungen Frau mit dem der Gesche Gottfried... Ausgehend von einem historischen Kriminalfall entwickeln Peer Meter (Szenario) und Barbara Yelin (Zeichnungen) eine Geschichte voller Spannung und Intensität, die binnen kürzester Zeit zum Bestseller avancierte.


b estseller

David Zane Mairowitz & Robert Crumb KAFKA (2. Auflage) ISBN 978-3-943143-54-6 176 Seiten, s/w, Klappenbroschur, 16 x 21,5 cm EUR (D) 17,– | EUR (A) 17,50 In ihrem Sachcomic KAFKA haben David Zane Mairowitz und Robert Crumb höchst anschaulich all das zusammengetragen, was Sie über Franz Kafka wissen sollten: von seiner Kindheit bis zum posthumen KafkaKult; über die Konflikte, die der Schriftsteller mit sich selbst und anderen, allen voran mit seinem Vater, auszutragen hatte. Immer wieder geht es um Kafkas Zerrissenheit vor dem Hintergrund seiner deutsch-tschechischen Nationalität und der jüdischen Kultur. Die Stationen von Kafkas Leben werden ergänzt durch Briefe und Auszüge aus seinen Romanen und Kurzgeschichten. Die Biografie mit den Zeichnungen von Robert Crumb ist mittlerweile selbst ein Klassiker. „Kafkas Themen wie der Selbsthass, seine Beziehung zu Frauen, die Schuldfrage sind auch meine. Er ist mein Bruder im Geiste.“ – Robert Crumb

Chris Ware JIMMY CORRIGAN – DER KLÜGSTE JUNGE DER WELT (2. Auflage) ISBN 978-3-938511-12-1 384 Seiten, farbig, Hardcover, 16,5 x 20,5 cm Euro (D) 39,– | EUR (A) 40,10 Jimmy Corrigan ist ein linkischer und dauerkränkelnder Enddreißiger, der ein Dasein als unauffälliger Büroangestellter fristet. Sein soziales Leben beschränkt sich auf die täglichen Kontrollanrufe der Mutter – und findet ansonsten in seinen tagträumerischen Heldenfantasien statt. Ein Brief seines Vaters, der nach jahrzehntelanger Abwesenheit die Beziehung wiederbeleben möchte, reißt ihn schließlich aus seinem lethargischen Alltag heraus. Auf nahezu 400 Seiten breitet Chris Ware die generationenübergreifende Geschichte der Familie Corrigan aus, die bis ins Chicago des ausgehenden 19. Jahrhunderts zurückreicht. Eine epische Erzählung über 100 Jahre Einsamkeit – in Bildern von berührender Tiefe. „Es handelt sich hier um große Literatur, um Weltliteratur.“ – Denis Scheck, Literatur im Foyer


b estseller

Guy Delisle AufzeichNungEN aus JERUSALEM (3. Auflage) ISBN 978-3-943143-04-1 336 Seiten, farbig, Klappenbroschur, 16,5 x 24,5 cm EUR (D) 29,– | EUR (A) 29,90

Christophe Blain in der küche mit alain passard (2. Auflage) ISBN 978-3-943143-74-4 96 Seiten, farbig, Hardcover, 22,5 x 29 cm Euro (D) 20,– | EUR (A) 20,60

Guy Delisle ist wieder auf Reisen. Diesmal begleitet er seine Frau, die für die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen arbeitet, nach Israel. Zwischen Haushalt, Kinderpflege und dem Versuch, ein neues Projekt in Angriff zu nehmen, erkundet der Zeichner die Heilige Stadt und kommt ganz allmählich hinter einige ihrer unzähligen Geheimnisse.

Delikat! Alain Passard, Pariser Drei-Sterne-Koch und Star der Gemüseküche, hat sich über die Schulter und in die Töpfe schauen lassen – von einem weiteren Meister seines Fachs, Christophe Blain. Der Comiczeichner hat Alain Passard mehr als zwei Jahre lang begleitet und den Alltag des Maître, seine Ästhetik und Philosophie des Kochens in gewohnt ausdrucksstarken Zeichnungen eingefangen. Das Ergebnis ist ein kluges, lehrreiches und hochamüsantes Buch.

In gewohnt lakonisch-humorvoller Manier beobachtet Guy Delisle den Alltag in Jerusalem und zeichnet so ein sehr persönliches Bild eines Landes, das von jahrzehntelangen blutigen Konflikten geprägt ist. „Noch nie wurden im Comic die politischen Verhältnisse in Israel so genau beschrieben.“ – Christian Schlüter, Berliner Zeitung

Darüber hinaus beinhaltet der Band 15 anschaulich illustrierte Rezepte von Alain Passard und funktioniert so auch als raffiniertes französisches Kochbuch. „Ein Kochbuch, ein Comic, ein Hochgenuss, eine Sensation.” – Andreas Platthaus, FAZ


pakete

Guy Delisle Pjöngjang (5. Auflage) ISBN 978-3-938511-31-2 EUR (D) 18,– | EUR (A) 18,50

Guy Delisle AufzeichNungEN aus BIRMA (3. Auflage) ISBN 978-3-941099-01-2 EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60

Guy Delisle RATGEBER für schlechte väter (2. Auflage) ISBN 978-3-943143-70-6 EUR (D) 12,– | EUR (A) 12,30

David Prudhomme EINMAL DURCH DEN LOUVRE (2. Auflage) ISBN 978-3-943143-72-0 EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60 © Guy Delisle – Reprodukt


pakete

zu individuellen Aktionspaketen für unsere Backlist berät sie gern ihr vertreter!

Abel Lanzac & Christophe Blain quai d‘orsay (2. Auflage) ISBN 978-3-943143-34-8 EUR (D) 36,– | EUR (A) 37,10

Robert Crumb MEIN ÄRGER MIT DEN FRAUEN ISBN 978-3-943143-40-9 EUR (D) 29,– | EUR (A) 29,90

Craig Thompson Habibi (3. Auflage) ISBN 978-3-941099-50-0 EUR (D) 39,– | EUR (A) 39,90

Marc-Antoine Mathieu GOTT HÖCHSTSELBST (4. Auflage) ISBN 978-3-941099-59-3 EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60

Paco Roca KOPF IN DEN WOLKEN ISBN 978-3-943143-71-3 EUR (D) 18,– | EUR (A) 18,50

Nicolas Mahler franz kafkas nonstop lachmaschine ISBN 978-3-943143-93-5 EUR (D) 16,– | EUR (A) 16,50


Backlist- highlights

Isabelle Arsenault & Fanny Britt Jane, der Fuchs und ich ISBN 978-3-943143-91-1 EUR (D) 29,– | EUR (A) 29,90

Robert Crumb nausea ISBN 978-3-943143-29-4 EUR (D) 29,– | EUR (A) 29,90

Igort BERICHTE AUS RUSSLAND ISBN 978-3-943143-37-9 EUR (D) 24,– | EUR (A) 24,70

Julie Birmant & Clément Oubrerie PABLO 2: Appolinaire ISBN 978-3-943143-73-7 EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60

Guy Delisle Shenzhen (2. Auflage) ISBN 978-3-938511-07-7 EUR (D) 18,– | EUR (A) 18,50

Arne Bellstorf Baby‘s In Black (2. Auflage) ISBN 978-3-941099-12-8 EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60

Hubert & Kerascoët SCHÖNHEIT ISBN 978-3-943143-69-0 EUR (D) 36,– | EUR (A) 37,10

Igort BERICHTE AUS DER UKRAINE ISBN 978-3-941099-61-6 EUR (D) 24,– | EUR (A) 24,70

Robert Crumb MISTER NOSTALGIA ISBN 978-3-943143-75-1 EUR (D) 29,– | EUR (A) 29,90

Matt Groening LIEBE IST DIE HÖLLE ISBN 978-3-943143-47-8 EUR (D) 12,– | EUR (A) 12,30

Lukas Jüliger VAKUUM (2. Auflage) ISBN 978-3-943143-15-7 EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60

Pauk Karasik & David Mazzucchelli PAUL AUSTERS STADT AUS GLAS (2. Auflage) ISBN 978-3-938511-06-0 EUR (D) 14,– | EUR (A) 14,40


b acklist- highlights

Manu Larcenet DER ALLTÄGLICHE KAMPF Gesamtausgabe (2. Auflage) ISBN 978-3-941099-26-5 EUR (D) 29,– | EUR (A) 29,90

Nicolas Mahler Pornografie und Selbstmord ISBN 978-3-941099-33-3 EUR (D) 14,– | EUR (A) 14,30

Luke Pearson HILDA UND DER TROLL ISBN 978-3-943143-67-6 EUR (D) 18,– | EUR (A) 18,50

Bastien Vivès Bastien Vivès, geboren 1984 in Frankreich, studierte Grafik und Animation an der École des Gobelins. Bereits in jungen Jahren kann der Zeichner auf ein umfangreiches und stetig wachsendes Werk zurückblicken. Dabei bestechen seine Arbeiten wie „In meinen Augen“, „Polina“, „Für das Imperium“ oder „Lastman“ durch eine enorme stilistische Bandbreite auf hohem Niveau.

Die Einbrecherinnen Alex und Carole sind auf Kunstraub auf höchstem Niveau spezialisiert. Für ihren neuen Auftrag sollen die Jetset-Kriminellen das klassizistische Meisterwerk „Die Große Odaliske“ von Ingres aus dem Pariser Louvre entwenden. Mit der Motorrad-Akrobatin Sam als Verstärkung macht sich das Team daran, in das berühmteste Museum der Welt einzusteigen.

Luke Pearson HILDA UND DIE VOGELPARADE ISBN 978-3-943143-96-6 EUR (D) 18,– | EUR (A) 18,50

Die groSSe oDaliSke ViVès / RuppeRt & Mulot

Die groSSe oDaliSke

Ruppert & Mulot Florent Ruppert (*1979) und Jérôme Mulot haben sich während ihres Studiums in Dijon kennengelernt und arbeiten seither als Zeichner- und Autoren-Duo. Im Dialog entwickeln und zeichnen sie ihre intelligenten und oft absurden Geschichten. Sie gehören zu den Vorzeigekünstlern des französischen Autorenverlages L’Association.

Marc-Antoine Mathieu 3 SEKUNDEN (2. Auflage) ISBN 978-3-943143-06-5 EUR (D) 18,– | EUR (A) 18,50

Luke Pearson HILDA UND DER mitternachtsriese (2. Auflage) ISBN 978-3-943143-57-7 EUR (D) 18,– | EUR (A) 18,50

ViVès / RuppeRt & Mulot

Mawil DIE BAND (2. Auflage) ISBN 978-3-931377-45-8 EUR (D) 10,– | EUR (A) 10,30

Manu Larcenet BLAST 1 ISBN 978-3-943143-12-6 EUR (D) 29,– | EUR (A) 29,90

Die Beutezüge der Einbrecherinnen Alex und Carole könnten spektakulärer kaum sein – haben die beiden es doch nur auf die besten Museen und die teuersten Meisterwerke der Kunstgeschichte abgesehen. Bei ihrem neuen Auftrag stoßen die Diebinnen aber an ihre Grenzen. Um Ingres’ „Die Große Odaliske“ am Sicherheitssystem des Louvre vorbeizuschleusen, brauchen sie Verstärkung. Als die MotorradAkrobatin Sam das Team komplettiert, setzt das Trio einen waghalsigen Plan in Gang …

18 EURO

Matthias Picard jim curious (2. Auflage) ISBN 978-3-943143-45-4 EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60

Judith Vanistendael als david seine stimme verlor ISBN 978-3-943143-95-9 EUR (D) 34,– | EUR (A) 35,–

Bastien Vivès & Ruppert & Mulot DIE GROSSE ODALISKE ISBN 978-3-943143-43-0 EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60

Bastien Vivès DER GESCHMACK VON CHLOR (2. Auflage) ISBN 978-3-941099-48-7 EUR (D) 18,– | EUR (A) 18,50


A ktionspakete m u mins

10.000 verkaufte Exemplare!

BITTE fragen Sie Ihren Vertreter nach unseren AktionsPAKETEN!

Tove Jansson MUMINS 1 (4. Auflage) ISBN 978-3-941099-04-3 96 Seiten, s/w, HC, 23,5 x 31 cm EUR (D) 24,– | EUR (A) 24,70

Tove Jansson MUMINS 2 (2. Auflage) ISBN 978-3-941099-24-1 88 Seiten, s/w, HC, 23,5 x 31 cm EUR (D) 24,– | EUR (A) 24,70

Tove Jansson MUMINS 3 ISBN 978-3-941099-49-4 112 Seiten, s/w, HC, 23,5 x 31 cm EUR (D) 24,– | EUR (A) 24,70

Tove Jansson MUMINS 4 ISBN 978-3-941099-27-2 96 Seiten, s/w, HC, 23,5 x 31 cm EUR (D) 24,– | EUR (A) 24,70

Tove Jansson MUMINS 5 ISBN 978-3-943143-36-2 88 Seiten, s/w, HC, 23,5 x 31 cm EUR (D) 24,– | EUR (A) 24,70

Lars Jansson MUMINS 6 ISBN 978-3-943143-68-3 88 Seiten, s/w, HC, 23,5 x 31 cm EUR (D) 24,– | EUR (A) 24,70

Lars Jansson MUMINS 7 ISBN 978-3-95640-011-7 96 Seiten, s/w, HC, 23,5 x 31 cm EUR (D) 24,– | EUR (A) 24,70


N e u e K in d ercomics

BiTTE BEACHTEN SIE AUCH DIE VORSCHAU ZU UNSEREM NEUEN KINDERCOMIC-PROGRAMM FÜR HERBST 2014.

Céline Fraipont & Pierre Bailly KLEINER STRUBBEL: COCONUTS SCHATZ ISBN 978-3-95640-018-6 32 Seiten, farbig, HC 19,5 x 25,5 cm EUR (D) 10,– | EUR (A) 10,30

Tove Jansson MUMIN AN DER RIVIERA ISBN 978-3-95640-016-2 48 Seiten, farbig, HC 21 x 15 cm EUR (D) 10,– | EUR (A) 10,30

Ulf K. PELLE UND BRUNO: WOLKENKRATZER ISBN 978-3-95640-015-5 32 Seiten, farbig, HC 16 x 20 cm EUR (D) 10,– | EUR (A) 10,30

Marc Boutavant DIE GROSSE REISE DES KLEINEN MOUK ISBN 978-3-943143-87-4 28 Seiten, farbig, wattiertes HC mit Stickerbogen 28,5 x 28,5 cm EUR (D) 20,– | EUR (A) 20,60

Tove Jansson MUMINS WINTERFREUDEN ISBN 978-3-95640-017-9 48 Seiten, farbig, HC 21 x 15 cm EUR (D) 10,– | EUR (A) 10,30


GRAPHIC NOVEL

Reprodukt Gottschedstr. 4 / Aufgang 1 D-13357 Berlin T: (030) 46 90 64 38 F: (030) 46 60 88 69 info@reprodukt.com www.reprodukt.com

Vertrieb

PRESSE

Sebastian Oehler Gottschedstr. 4 / Aufgang 1 D-13357 Berlin T: (030) 60 76 88 F: (030) 46 60 88 69 Sebastian.Oehler@reprodukt.com

Jutta Harms & Filip Kolek Gottschedstr. 4 / Aufgang 1 D-13357 Berlin T: (030) 20 60 74 40 F: (030) 46 60 88 69 Jutta.Harms@reprodukt.com Filip.Kolek@reprodukt.com

Streifenplakate

(je 21 x 59,4 cm)

Vertretung Buchhandel Baden-Württemberg Detlef Klatt Postfach 2241 D-76492 Baden-Baden T: (0175) 522 82 55 F: (07221) 30 20 49 detlefklatt@t-online.de Bayern Thomas Romberger c/o Vertreterbüro Würzburg Huebergasse 1 D-97070 Würzburg T: (0931) 17 405 F: (0931) 17 410 romberger@ vertreterbuero-wuerzburg.de mueller@ vertreterbuero-wuerzburg.de

Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg Büro für Bücher Benedikt Geulen Meertal 122 D-41464 Neuss T: (02131) 125 59 90 F: (02131) 125 79 44 b.geulen@buerofuerbuecher.de

Streifenplakat LASTMAN TITELNR. 9083

Streifenplakat MUMINS TITELNR. 9084

Streifenplakat Mouk TITELNR. 9086

Büro für Bücher Gerd Wagner Poststr. 39 D-41334 Nettetal-Kaldenkirchen T: (02157) 12 47 01 F: (02157) 12 47 02 g.wagner@buerofuerbuecher.de

Nord- und Ostdeutschland Jastrow + Seifert + Reuter buchart Verlagsvertretung Cotheniusstr. 4 D-10407 Berlin T: (030) 447 32 180 F: (030) 447 32 181 service@buchart.org

Büro für Bücher Ulrike Hölzemann Dornseifer Str. 67 D-57223 Kreuztal T: (02732) 55 83 44 F: (02732) 55 83 45 u.hoelzemann@ buerofuerbuecher.de www.buerofuerbuecher.de

Auslieferung Buchhandel

Auslieferung COMICHANDEL

LKG Leipziger Kommissions- und Großbuchhandelsgesellschaft mbH An der Südspitze 1–12 D-04579 Espenhain T: (034206) 65 0 F: (034206) 65 1750 www.lkg-va.de

MSW Medien Service Handelsgesellschaft für Bücher und Comics GmbH & Co. KG Linde 72–74 D-42287 Wuppertal T: (0202) 55 50 41 F: (0202) 55 55 21 info@msw-medienservice.de www.msw-medienservice.de

Ansprechpartnerin LKG Elisabeth Kaiser T: (034206) 65 107 F: (034206) 65 1732 ekaiser@lkg-service.de www.lkg-va.de

Streifenplakat IRMINA TITELNR. 9082

Plakat MUMINS 7 59,4 x 84 cm, TITELNR. 9085

ÖSTERREICH VERTRETUNG UND AUSLIEFERUNG

SCHWEIZ VERTRETUNG UND AUSLIEFERUNG

PICTOPIA COMICS Bilder für Leser Sebastian Broskwa Liechtensteinstraße 64/4 A-1090 Wien T: +43 (0) 676 93 00 789 F: +43 (0) 1 922 37 38 office@pictopia.at www.pictopia.at

Kaktus Verlagsauslieferung Unterlachenstrasse 32 Postfach 3120 CH-6002  Luzern T: +41 (0) 41 202 14 17 F: +41 (0) 41 202 14 18 auslieferung@kaktus.net www.kaktus.net

© Reprodukt 2014 • Die Rechte für die Abbildungen liegen bei Reprodukt und den jeweiligen Autoren. • Alle Rechte vorbehalten.


Vorschau Herbst 2014