Page 44

HSG Bergstraße Saisonabschlussbericht HSG BERGSTRAßE

Eine Saison 2014 /2015 mit Licht und Schatten hat die HSG Bergstraße hinter sich. Nach dem Landesligaabstieg stand die 1.Damenmannschaft wieder einmal vor einem kompletten Neuaufbau.Nahezu ein komplettes Team verließ den Verein oder beendete die Karriere und entsprechend schwer kam das sehr junge Team in die neue Saison.Relativ schnell fand man sich wieder am Tabellenende und musste um den Klassenerhalt kämpfen.Durch die sehr gute Arbeit des neuen Trainerteams Adrian/ Wild sowie einer deutlichen Steigerung des jungen Teams in der Rückrunde wurden dann doch einige Spiele gewonnen und letztendlich der Klassenerhalt gepackt.Das 2.Damenteam spielte eine wechselhafte Saison aber das Ziel Klassenerhalt wurde souverän erreicht.In der kommenden Saison wird sich die 1.Mannschaft zum Ziel setzen den erreichten Tabellenplatz zu verbessern da sowohl die Trainer als auch das Team nahezu unverändert zusammen bleiben werden.Auch wird wieder das 2.Damenteam an den Start gehen und erneut versuchen die Klasse zu halten,dann mit einem neuen Trainer nachdem Bernhard Sax den Verein verlassen hat.Generell gilt es eine verbesserte Zusammenarbeit und Integration von Jugendspielerinnen anzustreben. Eine zufriedenstellende Runde spielten die einzelnen Jugendmannschaften. Folgende Plätze wurden erreicht : A-Jugend: B-Jugend: C1-Jugend: C2-Jugend: D-Jugend:

2.Platz Sonderstaffel 2.Platz Sonderstaffel 7.Platz Oberliga (viel Verletzungspech) 3.Platz Kreisstaffel 5.Platz Sonderstaffel

E-Jugend und Minis nahmen mit kompletten Teams an der Aufbaurunde bzw. Minispielfesten teil. Leider sind die Perspektiven für die kommende Runde bedingt durch einige Abgänge nicht die besten was der Hauptgrund ist dass die HSG die B-Jugend vom Spielbetrieb zurückziehen wird und auch keine zusätzliche Mannschaft in einer Klasse gemeldet werden kann.Entsprechend scheiterte man auch bei den Qualifikationsspielen zur Oberliga.Das sehr engagierte Jugendtrainerteam wird fast unverändert zusammen bleiben und versuchen in den Sonder- bzw. Kreisstaffeln neue schlagkräftige Teams aufzubauen. Neben den Rundenspielen wurden erneut der Jugend Odenwald Quelle Cup durchgeführt und erfreulicherweise in Laudenbach auch erstmals ein Damenturnier. Generell würde die HSG gerne die Eltern und Freunde der Spielerinnen mehr in die Vereinsarbeit integrieren was allerdings nicht einfach ist.Helfer und auch mehr Zuschauer sind bei den einzelnen Veranstaltungen jederzeit herzlich willkommen. Horst Dieter Voll 44

HSG Bergstraße

/

Jugendleitung HSG Bergstraße

Zoom Januar 2016  

Zoom Januar 2016 online Ausgabe Herausgeber: Stadt Hemsbach a.d. Bergstraße Abteilung Kultur und Öffentlichkeitsarbeit Bearbeitung: Stadt He...

Zoom Januar 2016  

Zoom Januar 2016 online Ausgabe Herausgeber: Stadt Hemsbach a.d. Bergstraße Abteilung Kultur und Öffentlichkeitsarbeit Bearbeitung: Stadt He...

Advertisement