Page 16

Seite Seite 16 2

Kameradschaftsbund

Kameradschaftsbund Tillmitsch - Bericht Jahresbeginn 2019 Nach dem Jahreswechsel, den Sie alle hoffentlich gesund überstanden haben, wird wohl auch der Start ins neue Jahr mit mehr oder weniger Schwung gelungen sein. Unser Jahr begann wie schon jahrzehntelang mit unserem Ball - diesmal im Gasthaus Haiden in Maxlon. Der Ball verlief bei bester Besucherstimmung und wir konnten Abordnungen der Leibnitzer, Lebringer und Langer Kameraden begrüßen. Besonders mit Freude begrüßen durften wir auch unseren Bürgermeister Erich Macher und Vizebürger-

meister Kriegl mit Gattinen bzw. unseren Nachbarbürgermeister aus Lang Joachim Schnabel sowie Vertreter bzw. den Vorstand von unserer Ortsmusik und der Feuerwehr. Neben erfreulichen Anläsen hoher Geburtstage, zu denen wir Kamerad Franz Pasch und Kamerad Otto Stasek gratulieren durften, blieb es uns nicht erspart, uns von Kamerad Hans Peichler verabschieden zu müssen, der so plötzlich im 61. Lebensjahr verstorben ist. Am 24. Februar hielten wir unsere Hauptversammlung,

SICHER(ER) BRENNHOLZ SPALTEN

diesmal im Gasthaus Rupp in Neutillmitsch ab. Neben anderen Tagesordnungspunkten wurden einstimmig auch die Änderung unserer Vereinsstatuten beschlossen und es wurden Kameraden für langjährige Mitgliedschaft von Bez.Obm. Stvtr. Narath und Bgm. Macher ausgezeichnet bzw. Urkunden überreicht. Weiters konnte ich von unserer geplanten Veranstaltung - Bez. Treffen mit Fahnen-

segnung im August berichten, für welche bereits die Vorbereitungen laufen. Der genaue Termin ist der 24. August 2019 ab 14.00 Uhr. Ich hoffe, dass ich einen kleinen Einblick in unser Verbands­geschehen geben konnte und wünsche Ihnen für die nächste Zeit Gesundheit und Erfolg. Mit freundlichen Grüßen Franz Reiter Obmann

CHRISTBAUMAKTION 2019 Auch heuer wurden in Tillmitsch die Christbäume wieder einer ökologisch sinnvollen Verwertung zugeführt. Nach dem Einsammeln der Christbäume durch das Bauhofteam wurden diese mit einen von der Firma Landmaschinen Posch kostenlos zur Verfügung gestellten Häcksler zu Hackschnitzel verarbeitet und im Nahwärmeheizwerk der Fa. Haselbacher zu „grüner“ Wärme für die Tillmitscher Haushalte umgewandelt.

Im breiten POSCH-Produktsortiment der Holzspalter und Kreissägen finden Sie die passende und vor allem sichere Arbeitserleichterung. Nähere Informationen, Bilder und Videos finden Sie unter www.posch.com!

Wir bedanken uns bei der Fa. Posch, besonders bei Herrn Ing. Erwin Reiter, für diese nachhaltige Aktion!

Profile for René Dretnik

Gemeindezeitung Tillmitsch April 2019  

Gemeindezeitung Tillmitsch April 2019  

Advertisement