Issuu on Google+

teamgeist teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

Seite 1

Ausgabe 05-2016/17

HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl

HSG Heidmark zu Gast bei der

HSG Jรถrl-DE Viรถl

am Samstag, 26.11. um 16:45 Uhr in der Erich-Wobser-Halle in Viรถl


Seite 2

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl

WWW.HSG-JDV.DE


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

Seite 3

VORWORT Liebe Sportfreunde, unsere Firebirds konnten im Spiel gegen die Bundesligareserve von Oldenburg einen deutlichen Sieg einfahren. Das war genau die richtige Einstimmung auf das Jahresendprogramm, das es in sich hat. Nach dem heutigen Heimspiel gegen die HSG Heidmark geht es zum Derby nach Harrislee ( 3.12. um 17 Uhr). Am 10.12. empfangen wir dann mit Henstedt/Ulzburg ein weiteres Spitzenteam der 3. Liga. Ganz besonders fiebern die Firebirds dem Viertelfinale im Schleswig-Holsteinischem Pokal entgegen. Hier kommt es am Donnerstag, den 15.12. um 20 Uhr in der Erich Wobser Halle wieder zu einem Derby gegen den TSV Nord Harrislee. Unser Team möchte in diesem Jahr unbedingt am Pokal –Final-Four teilnehmen. Dieses Spiel darf man nicht versäumen. Unser heutiger Gegner, die HSG Heidmark steht nach 8 Spieltagen ohne Pluspunkte am Tabellenende. Heidmark darf auf keinem Fall unterschätzt werden.

Im letzten Spiel gegen Oyten konnten sie lange Zeit sehr gut gegenhalten. Es gilt für uns, von Anfang an hellwach zu sein, um keine Überraschung zu erleben. Ein Sieg ist genau die richtige Einstimmung auf das Spiel gegen den TSV Nord Harrislee. Der NDR „Welle Nord“ ist am Samstag ebenfalls in der Halle. Im Rahmen der Top Schleswig-Holsteiner ist die Gemeinde Jörl dran. Der NDR berichtet über unsere 1. Frauenmannschaft als Top SchleswigHolsteiner. Darauf freuen wir uns natürlich ganz besonders. Den Handballnachmittag eröffnet um 14:45 Uhr unsere männliche Jugend C gegen HFF Munkbrarup 2. In der Kreisoberliga der Frauen kommt es um 18:45 Uhr zum Aufeinandertreffen der HSG Jörl-DE Viöl 2 gegen den Bredstedter TSV 2. Ein Besuch der Viöler Sporthalle kann auch sehr gut mit dem Besuch eines Weihnachtsmarktes verbunden werden. Herzliche Grüße Carsten Martensen


Seite 4

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

Seite 5

WAS UNS HEUTE ERWARTET Heute begrüßen wir die 1. Frauen der HSG Heidmark und damit den Vize-Meister der Oberliga Niedersachsen 2015/2016. Mit 41:11 Punkten landeten sie auf dem 2. Platz und nahmen, nachdem der Meister HSG Plesse-Hardenberg verzichtete, ihr Aufstiegsrecht wahr. Mit 795 geworfenen Toren hatten sie den stärksten Angriff der Oberliga Niedersachsen. Dass in der 3. Liga ein anderer Wind weht, mussten die Heidmarkerinnen in den nun acht gespielten Partien feststellen, und stehen mit 0:16 Punkten auf dem 12. und damit letzten Tabellenplatz. Auch das Torverhältnis ist alles andere als berauschend, mit 167:254 Toren haben sie den schwächsten Angriff und die schwächste Abwehr. Aber sie geben nicht auf, was man auch am Halbzeitergebnis der letzten Woche gegen TV Oyten sehen kann. Mit 20:20 gingen sie in die Halbzeit und mussten sich zum Schluss mit 40:31 gegen den Tabellenführer geschlagen geben. Mit 36 Toren hat Rückraum-Mitte Spielerin Theresa Beerman die meisten Heidmarker Tore geworfen, im letzten Spiel konnte sie 9 Treffer erzielen.

Ansonsten verteilen sich die Tore auf mehrere Spielerinnen. Wir müssen unser Spiel spielen, kompakt in der Abwehr stehen und unsere Chancen nutzen, dann können wir auch die nächsten Punkte holen. Auf geht’s, Firebirds, kämpfen und siegen!

Kader HSG Heidmark 1 12 16 3 5 7 9 11 13 15 21 22 23 28

Sterlinski, Annika Olschewski, Sarah-Marie Wildung, Julia Dyck, Frauke Holland, Alea Gerdsen, Lisa Reisfeld, Julia Rydzy, Carolin Beermann, Theresa Witte, Katrin Wortmann, Sonja Bremer, Kristin Meier, Nadine Glück, Anna

Trainer: Lutz Siemsglüss


Seite 6

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

BERICHT FRAUEN I 31:24 SIEG VOR HEIMISCHER KULISSE Endlich belohnen wir uns für unsere Leistungen und behalten zwei Punkte zu Hause in Viöl! Deutlich gewinnen wir unser Heimspiel gegen das VfL Oldenburg Juniorteam mit 31:24. Durch eine starke Abwehrleistung konnten wir uns gegen die, fast durchgängig mit einem siebten Feldspieler agierenden Oldenburger, in der ersten Halbzeit schon auf ein 15:8 absetzen. In der zweiten Halbzeit knüpften wir an unsere guten Leistungen an und brachten den Sieg sicher über die 60. Minute. Hierbei konnte sich auch unsere Torhüterin Becci mit drei erfolgreichen Würfen ins leer stehende gegnerische Tor in die Torschützenliste einreihen.

Sabrina Meier war mit 6 Treffern erfolgreichste Werferin gegen Oldenburg.


teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Ausgabe 05-2016/17

Seite 7

WER? WANN? WO? VIÖL Sa. 26.11.2016 14:45 Uhr Rgl-MJC-Nord Sa. 26.11.2016 16:45 Uhr 3. Liga Damen Sa. 26.11.2016 18:45 Uhr KOL Frauen So. 27.11.2016 10:30 Uhr MJE So. 27.11.2016 12:00 Uhr KKwJE So. 27.11.2016 13:30 Uhr KKmJF So. 27.11.2016 15:00 Uhr KKwJF

HSG Jörl-DE Viöl - HFF Munkbrarup II Firebirds - HSG Heidmark HSG Jörl-DE Viöl 2 - Bredstedter TSV 2 HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl

- HSG Schafflund / Medley - SG Fr. Leck-Süd - SG Flensburg-Handewitt 2 - HFF Munkbrarup

TSV Nord Harrislee

SV Henstedt-Ulzburg

SFN Vechta

Buxtehuder SV II

HSG Jörl-DE Viöl

HSV Minden-Nord

HG OKT

TSG Wismar

VfL Oldenburg II

TSV 1860 Travemünde

HSG Heidmark

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

TV Oyten

KREUZTABELLE 3. LIGA NORD FRAUEN

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

27.11. 23.04. 19.02. 31:29 33:32 11.12. 05.02. 34:24 28:23 15.01. 19.03.

08.04.

29:22 25:25 11.03. 03.12. 25.02. 25:22 18.02. 14.01. 25:18 29.04.

03.12. 21.01.

09.04. 34:23 29.04. 31:19 11.03. 29:21 04.02. 18.02. 37:24

25:37 18.03. 26.11.

04.02. 04.03. 22.04. 22:25 14.01. 21:17 10.12. 29:21

12.02. 23:20 18.03. 18:25

23:17 26.11. 15.01. 11.12. 30:19 23.04. 05.03.

11.03. 22.04. 10.12. 21:29 18.02.

14.01. 33:26 04.02. 31:24 31:17 26.11.

29.04. 22:30 11.02. 03.12. 08.04. 32:28

27:26 11.03. 18.02. 31:31 21.01.

27:29 04.03. 30:25 21.01. 25:33 11.02. 18.03.

22.04. 10.12. 26.11. 33:6

21.01. 24:27 04.03. 25:30 29.04. 20:24 28:21 03.12.

08.04. 18.03. 11.02.

04.03. 22:30 21:21 11.02. 21.01. 18.03. 25:23 29.04. 26.11.

32:20 03.12.

25:27 11.02. 22:28 29.04. 03.12. 21.01. 04.03. 08.04. 17:30 11.03. 31:40 10.12. 14.01. 11.03. 15:33 08.04. 30:32 18.02. 16:19 22.04. 04.02.

31:24

13


Seite 8

teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

TABELLE

3. LIGA TABELLE 3. LIGA NORD FRAUEN Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Mannschaft TV Oyten TSV Nord Harrislee SV Henstedt-Ulzburg SFN Vechta Buxtehuder SV II HSG Jörl-DE Viöl HSV Minden-Nord HG OKT TSG Wismar VfL Oldenburg II TSV 1860 Travemünde HSG Heidmark

Spiele 8/22 8/22 8/22 8/22 8/22 8/22 8/22 8/22 8/22 8/22 8/22 8/22

+ 8 6 5 5 5 4 3 3 3 2 1 0

± 0 1 1 1 0 0 1 0 0 1 1 0

- 0 1 2 2 3 4 4 5 5 5 6 8

Tore 259:216 211:178 227:189 206:189 212:186 217:204 207:229 214:200 191:198 183:204 181:228 167:254

D 43 33 38 17 26 13 -22 14 -7 -21 -47 -87

Punkte 16:0 13:3 11:5 11:5 10:6 8:8 7:9 6:10 6:10 5:11 3:13 0:16

(Stand: 21.11.2016)

TORSCHÜTZENLISTE Nr. 1 12 16 2 4 6 7 8 9 11 14 15 17 22 25

Name Paulsen, Frauke Burmeister, Katja Voigt, Rebecca Riebow, Katrin Jessen, Pia Hansen, Katharina Brueck, Lisanne Scholz, Lena Schulz, Lena Schütz, Elisa Antje Behrensen, Jana Pahl, Svenja Köster, Kim-Merle Maier, Sabrina Machau, Kristin

Tore 0 0 3 3 1 16 1 8 23 9 27 11 28 22 59

7 Meter

1 1 1

1 31

(Stand: 21.11.2016)


HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl

teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

DER KADER

1. FRAUEN 2016/17

Seite 9


Seite 10

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Fans Willkommen - Das nächste Auswärtsspiel: 03.12.2016 gegen Harrislee Anpfiff: 17 Uhr

Übrigens sind alle Fans, gegen einen kleinen Obolus, herzlich eingeladen die 1. Frauen zu den Auswärtsspielen zu begleiten

und kräftig anzufeuern! Besonders gern gesehen ist jede Art der Verköstigung der Spielerinnen.


teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Ausgabe 05-2016/17

Seite 11

CLUB 48 Mit einer Spende von 100€ (Privatpersonen) bzw. 200€ (Firmen) oder gern auch mehr gehört ihr dem Club 48 an und fördert unsere HSG in ihren Aktivitäten. Spenden bitte an:

Handballförderverein Jörl, IBAN: DE 92 21762550 0009558527, BIC: GENODEF1HUM, Verwendungszeck: „Club 48“ - Spendenbescheinigung wird zugesandt. Für Mitglieder ist der Eintritt zu unseren Heimspielen natürlich kostenlos!

Hoppe Fleischwaren GmbH Eggebek

Landtechnik Hentschke

Nielsen Discount

Delta Nord GmbH

Thomsen`s Gasthof

Eggebek

Bagger- und Fuhrbetrieb Waldeck Jübek

Wanderup

Flensburg

Norbert Bischoff Omnibusbetrieb Sollerup

Hans H. Jessen Estrichkies Jübek

„de Hansen‘s“ Bauunter­ nehmen Sollerup

R. Kohls Landgasthaus

team baucenter

Bestattungen Timm

Sollerup

Wanderup

ETB Landtechnik, Ernst Thomsen Bondelum

Eggebek/Viöl

Dietmar Gehrt KFZ-Dienst Jübek

Erwin Jessen, Estriche Kleinjörl

Dagmar und Bert Jessen

Maren und Rolf Thomsen

Husumer Volksbank

Kleinjörl

Kleinjörl

Ingrid und Thomas-Peter Hansen Viöl

Jutta und Maik

Kay Schultz Spedition GmbH & Co.KG Eggebek

Carsten und Susanne Martensen Kleinjörl

Solarbaisse GbR, Eckhard Hansen & Stefan Folkers

Bürger­ windpark

Bauunter­nehmen Matthiesen GmbH, Harrislee

Malerei Norbert Vogt

IT for Life GmbH

Eggebek

WEGO Systembaustoffe Kiel

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

Jörl

Kleinjörl

Eggebek

Mike Friepoertner Flensburg

Schuby


Seite 12

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

SPIELPLAN

DER 1. FRAUEN Heimspiele: 24.09.16 15.10.16 19.11.16 26.11.16 10.12.16 14.01.17 04.02.17 18.02.17 11.03.17 22.04.17

16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr

HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl

- TSV 1860 Travemünde 31:17 - HG OKT 33:26 - VfL Oldenburg II 31:24 - HSG Heidmark - SV Henstedt-Ulzburg - HSV Minden-Nord - TSG Wismar - Buxtehuder SV II - TV Oyten - TSV Nord Harrislee

HSV Minden-Nord TSG Wismar Buxtehuder SV II TV Oyten TSV Nord Harrislee TSV 1860 Travemünde HG OKT SFN Vechta VfL Oldenburg II HSG Heidmark SV Henstedt-Ulzburg

- HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl

Auswärtsspiele: 17.09.16 08.10.16 23.10.16 06.11.16 03.12.16 21.01.17 11.02.17 04.03.17 18.03.17 08.04.17 29.04.17

17:30 Uhr 16:45 Uhr 15 Uhr 15:00 Uhr 17:00 Uhr 16:30 Uhr 17:00 Uhr 18:00 Uhr 16:30 Uhr 19:30 Uhr 17:00 Uhr

32:28 20:24 23:17 33:32


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

PARTNER

Ausgabe 05-2016/17

Seite 13

Hauptsponsor

DER FIREBIRDS Trikotsponsor

Teampartner

CLUB 48

Vielen Dank an Alle für die stetige Unterstützung!


teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

er

Dauerknall

9,99 €* +Pfand

*gegen Vorlage der Werbung

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

swahl riesen Au en & an Wein sen Spirituo dänisch Süßwaree n

Apenrader Str. 41-45 · 24939 Flensburg · 0461 - 80701121

ww w. ge br -vo llb re ch t.d e

GEBR. VOLLBRECHT GmbH • Dachdeckerei

• Klempnerei • Fassadenbau

Gravenstein 1 • 24852 Eggebek • Telefon 04609/454 und 5250

www.nielsensdiscount.de

Seite 14


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

STECKBRIEF Name: Katharina Hansen Nummer: 6 Position: RL/RR Geburtsdatum: 15.02.1993 Spitzname: Kadda Größe: 1,75m Beruf: Verwaltungsfachangestellte Wohnort: Kleinjörl Im Verein seit: 2013 Bisherige Vereine: HSG SZ OWW, SG Oev/Ja/We Lieblingsgetränk: Wasser, Apfelschorle Lieblingsessen: Kein bestimmtes Essen, aber ich esse sehr gerne Wie sieht dein Wochenende ohne Handball aus? Zeit mit Familie und Freunden Wie sieht dein platz in der Kabine aus? Je nachdem wie viel Zeit ich habe, mal aufgeräumt und des Öfteren ein Haufen Welche Fähigkeiten würdest du gerne besitzen? Irgendeine, womit ich Menschen helfen kann Singst du unter der Dusche und wenn ja, was? Ne, das will keiner hören... (Fazit von Scholle beim mitsingen: Kadda, du singst so schlecht wie ich, nur lauter) Die Mannschaft über Katharina: Hat nach dem Spiel keine Stimme mehr, heiser, liebenswürdig, Johnny Däpp

Seite 15


Seite 16

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

DIE 1. FRAUEN STELLEN SICH KU

Nr. 1

Nr. 2

Nr. 4

Nr. 16

Nr. 12

Nr. 14

TW Frauke Paulsen 27.10.1985

TW Rebecca Voigt

RL/RM/RR Katrin Riebow 29.08.1988

TW Katja Burmeister

LA Pia Jessen 11.08.1997

RA Jana Behrendsen 22.01.1990

Nr. 6 RL/RR/RM Katharina Hansen 15.02.1993

Nr. 15

KM Svenja Pahl 05.01.1990


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Seite 17

Ausgabe 05-2016/17

KURZ VOR...

Nr. 7

Nr.

Nr. 9

Nr. 17RM/RR/RL

Nr. 25

TWT TWTrainer

T Trainer CT Co-Trainerin P 

KM Lisanne Brück 09.04.1996

RM/RL Lena Schulz 05.03.1987

Jürgen Siewerts 16.08.1959

Kim-Merle Köster 27.06.1994

Thomas Blasczyk 16.07.1963

8

LA/RA Lena Scholz 15.04.1987

RL Kristin Machau 27.11.1992

Johanna Martensen 21.09.1989

Nr.

11

RL Elisa Schütz 29.08.1998

Nr. 22

LA Sabrina Maier 11.03.1991

Physio Andrej Jensen 23.03.1985


Seite 18

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Interview mit dem Trainer der 1. Männer: Rolf Hänsel Wie hat sich die Saisonvorbereitung aus Deiner Sicht gestaltet? Wir haben mit der Vorbereitung am 10. Juli begonnen und bis zum Saisonbeginn am 17. September drei Mal wöchentlich trainiert. Dazu kamen noch das eintägige Boot-Camp auf dem Viöler Sportplatz und das 3-tägige Trainingslager in Tondern. Für eine Kreisliga-Mannschaft, ist dies schon ein enormer Aufwand. Da muss ich der Mannschaft meinen Respekt aussprechen. Natürlich gab es auch die eine oder andere punktuelle Schwäche einiger Spieler bei der Trainingsbeteiligung, aber insgesamt war ich mit der Vorbereitung sehr zufrieden. Kannst du etwas zum bisherigen Saisonverlauf sagen? Wir haben in dieser Saison einen Umbruch in der Mannschaft. Mittlerweile besteht der Kader der Mannschaft aus 20 Spielern. In der vergangenen Saison hatten wir einen Kader von 12 Spielern. Im Laufe der letzten Serie kamen Pascal, Basti und Hendrik dazu. Zur neuen Saison kamen dann noch Kevin, Steffen und Tim Ketelsen dazu. Trotz des breiten Kaders, bekamen wir auf der TW-Position noch Probleme und so gesellte sich Mathias Niedermeyer noch zu den Torhütern dazu. Praktisch war es ein komplett neues Team, das ich zusammen basteln musste. Mit dem bisherigen Saisonverlauf bin ich zufrieden. Die Mannschaft findet sich immer besser zusammen und machen in jedem Spiel Fortschritte. Tg: Gibt es positive oder negative Überraschungen? Rolf: Überraschungen gab es eigentlich nicht - weder in positiver noch in negativer Form. Negativ war vielleicht die Niederlage

in Lindewitt. Aber andererseits hatte sie einen positiven Aspekt, weil die Mannschaft jetzt weiß, dass sie jeden Gegner ernst nehmen muss, wenn sie erfolgreich sein will. Tg: Welche Mannschaften in der Liga werden oben mitspielen? Rolf: Neben uns traue ich eigentlich nur der SG Flensburg/Handewitt 3 die Meisterschaft zu. Es wird wahrscheinlich ein Wettlaufen dieser beiden Mannschaften um die Meisterschaft. Tg: Was sind die Stärken der Mannschaft? Rolf: Unser Konterspiel gehört zu unseren Stärken. Außerdem sind wir Individuell auf allen Positionen sehr gut besetzt und verfügen wir über einen sehr großen Kader, der sicherlich im weiteren Saisonverlauf noch sehr wertvoll werden kann. Auch im Rückraum sind wir sehr gut besetzt und verfügen über eine sehr gute Durchschlagskraft, da beneiden uns viele Mannschaften in dieser Liga. Tg: Wo sind die Defizite der Mannschaft? Rolf: Die Defizite der Mannschaft sind sicherlich in der Abwehrarbeit zu suchen. Auch in der Chancenauswertung bringt sich die Mannschaft öfters um ihren Lohn, da die Würfe zu unüberlegt abgeschlossen werden. Tg: Gib uns bitte mal einen Ausblick auf den weiteren Saisonverlauf. Rolf: Wir stehen jetzt mit 10:2 Punkten auf


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

dem 2. Tabellenplatz. Es steht am letzten Spieltag im Dezember das Hinspiel bei der SG Flensburg/H. 3 an. Dieses Spiel wird sicherlich richtungsweisend sein für den weiteren Saisonverlauf. Ein Sieg in Handewitt wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk für uns. Wir dürfen aber auch die restlichen Spie-

Ausgabe 05-2016/17

Seite 19

le nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wenn wir einen kühlen Kopf bewahren und mit der richtigen Eistellung in die Spiele gehen, bin ich davon überzeugt, dass wir jeden Gegner in dieser Klasse schlagen werden.

SPIELPLAN DER 1. MÄNNER

Heimspiele: 17.09.16 01.10.16 15.10.16 12.11.16 03.12.16 10.12.16 22.01.17 11.02.17 04.03.17 25.03.17 06.05.17

18:45 Uhr 18:45 Uhr 18:45 Uhr 18:45 Uhr 18:45 Uhr 18:45 Uhr 17:00 Uhr 18:45 Uhr 18:45 Uhr 18:45 Uhr 18:45 Uhr

HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl HSG Jörl-DE Viöl

- HKUF Harrislee - TSV Glücksburg 09 2 - HFF Munkbrarup - TSV Glücksburg 09 3 - TSV Hürup 3 - SG Flensburg/H. 4 - SG Oeversee/Ja/We 2 - TSV Lindedwitt 2 - IF Stjern Flensborg 2 - HSG Schafflund/M. - SG Flensburg/H. 3

36:27 34:27 48:25 35:23

SG Oeversee/Ja/We 2 TSV Lindedwitt 2 IF Stjern Flensborg 2 HSG Schafflund/M. SG Flensburg/H. 3 HKUF Harrislee TSV Glücksburg 09 2 HFF Munkbrarup TSV Glücksburg 09 3 TSV Hürup 3 SG Flensburg/H. 4 SG Flensburg/H. 3

- HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl - HSG Jörl-DE Viöl

29:36 26:23 26:31

Auswärtsspiele: 24.09.16 09.10.16 05.11.16 26.11.16 18.12.16 15.01.17 28.01.17 25.02.17 18.03.17 02.04.17 29.04.17 06.05.17

18:45 Uhr 14:45 Uhr 15:15 Uhr 16:45 Uhr 19:00 Uhr 17:00 Uhr 18:15 Uhr 18:00 Uhr 14:00 Uhr 17:00 Uhr 17:00 Uhr 18:45 Uhr


Seite 20

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

STECKBRIEF Name: Nummer: Position: Geburtsdatum: Spitzname: Größe: Beruf: Wohnort: im Verein seit: bisherige Vereine:

Tim Ketelsen 31 RR,RA 28.05.1990 Inge 1,89 m Steuerfuzzi Viöl 2016 TSV Nordstrand, Bredstedter TSV, TSV Mildstedt

Welchen Sport würdest du machen, wenn du nicht Handball spielen würdest? Ich schätze Ballet, so filigran wie ich mich bewege… (Anm. der Redaktion: Das kann nur ironisch gemeint sein) Handballerisches Vorbild: MP 14, Kim Andersson Wie sieht ein Wochenende ohne Handball aus? Sofa oder Vollgas Ich in drei Worten ... Ehrgeizig, freundlich, witzig (Anm.d.Redaktion: Bescheiden nicht?) So sieht mein Platz in der Umkleide aus... Top Was sich immer in meiner Handballtasche befindet... Schmerztabletten Ohne was ich nicht aus dem Haus gehe... Handy Als Tier wäre ich... Faultier Lieblingsgetränk: Spezi (auf Nordstrand heißt Sterni-Cola wohl so, denn mit ner Spezi hat ihn noch keiner gesehen, Anm.d.Red.) Die Mannschaft über ... : Vertragsspieler, Flicke, spielt z.Zt. unauffällig aber fehlerlos, sehr zuverlässig, Team Nordstrand


HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl

teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

Seite 21


Seite 22

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

BEI ROLF HÄNSEL ODER JOHANNES KRÜGER ABGEBEN - BITTE IN BLOCKSCHRIFT AUSFÜLLEN!

el tt e z l l Beste Name: Adresse: Telefonnummer: e-mail: Die HSG Fan-Kollektion 2016 Bezeichnung

Größe

Druckkosten Name 3,50€

Anzahl

Preis

HSG - T-Shirt

16,00 €

HSG - Hoodie

34,00 €

FIREBIRDS FAN - T-Shirt

16,00 €

FIREBIRDS FAN - Hoodie

34,00 €

HSG - SOCKEN pro Paar

6,00 €

HSG - HANDTUCH

18,00 €

HSG - BADETUCH

22,00 €

FIREBIRDS - Supporter Trikot

45,00 €

Endpreis:

Unterschrift

Ort, Datum

Gesamt


HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl

teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

Seite 23


Seite 24

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

MÄNNLICHE JUGEND F Am letzten Donnerstag fiel das Training der F-Jugend aus, weil wir einen Fototermin bei unserem Sponsor Reiner Thordsen vom nah & frisch markt in Wanderup hatten. Fast wären wir gar nicht los gekommen, da die Jungs Wichtigeres zu tun hatten: Ein Müllwagen brannte vor der Halle und die Feuerwehr war auf dem Weg. Durch gutes Zureden gelang es uns die Meute von 10 Jungs in den Bus von Claudia und meinem Wagen zu bugsieren. In Wanderup angekommen wurde erst mal der Laden geentert. Zuerst gab es ein Getränk von Reiner, damit die Jungs etwas ruhiger wurden und den Eingang freimachten, damit die Kundschaft wieder den Laden betreten konnte. Dann ging es zum Fotoshooting nach draußen. Reiner hatte inzwischen sein Auto geholt und alle stellten sich schön, um den Wagen.

Die Idee mit den Luftballons für jedes Kind war wohl doch nicht so gut. Ein oder zwei Kinder schafften es immer wieder einen Ballon ins Bild zu halten. Ein paar Fotos – mit Ballons vorm Gesicht gemacht - und schnell wieder rein. Dort klappte dann alles sehr gut und die Bilder waren im Kasten. Von Rune erhielt Reiner dann noch einen Blumenstrauß als Dankeschön. Auch von mir noch mal vielen Dank, Reiner für die neuen Trikots und die freundliche Aufnahme der Jungs in Deinem Geschäft. Zum Schluss durften die Jungs noch mal in den Laden und sich eine Tüte aus dem Regal holen. War gar nicht so einfach sich zu entscheiden, was man nehmen sollte. Dann ging es wieder nach Hause. Als wir wieder in der Halle waren meinte Jos: „Das war das beste Training, was wir je hatten.“


teamgeist Ausgabe 05-2016/17

Obere Reihe vlnr: Jacob, Rune, Sponsor Reiner Thordsen, Bjarne, Peer Untere Reihe vlnr: Lucca, Jos, Jon, Jacob, Mika, Leif

HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl Seite 25


Seite 26

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

TURNIER DER MJF IN EGGEBEK

Am 5.11.16 versammelten sich um 10 Uhr acht Mannschaften der männlichen Jugend F aus dem KHV Flensburg. Vertreten waren die HSG Tarp/Wanderup, der TSV Hürup, die HFF Munkbrarup, die SG FlensburgHandewitt mit gleich zwei Mannschaften sowie der TSV Glücksburg 09, der TSV Nord Harrislee und die Ausrichtermannschaft der HSG Jörl-DE Viöl.

feldern in der großen Halle. Zwischen den Spielen konnten sich die Mannschaften in der kleinen Halle im „Takeshi“ versuchen, was durchaus für große Freude sorgte. Ein bisschen Abwechslung zwischendurch ist ja nicht schlecht. Die jungen Spieler zeigten in beiden Hallen ihre unterschiedlichen Qualitäten und wurden lautstark von ihren Eltern angefeuert.

Nachdem die müden Beine mit einem kleinen gemeinsamen Auswärmspiel ein bisschen gelockrt wurden, konnte das Turnier starten. Gespielt wurde 4+1 auf zwei Klein-

Zum Abschluss hab es für jeden Spieler noch eine Urkunde als Erinnerung an ein gelungenes Turnier.

4 plus 1 Turnier der MJF in Eggebek


HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl

teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

Seite 27


Seite 28

Ausgabe 05-2016/17

teamgeist

HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 05-2016/17

Seite 29

WUSSTEN SIE SCHON, DASS...

….Jörg auch am kommenden Samstag, den 26.11. ab 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr wieder seine leckeren gegrillten Bratwürste und Frikadellen anbietet? ....das NDR-Radio am Samstag beim Heimspiel der Firebirds gegen die HSG Heidmark dabei ist?


Seite 30

Ausgabe 01-2016/17

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

BALLSPONSOREN Unser Ballsponsor:

Für das heutige Heimspiel bedanken wir uns für den Spielball bei

Bisherige Sponsoren Saison 2016/17

on Sal

essen Viöl Markt 12 Tel. 04843 / 1222

teamgeist HSG-JDV.DE

IMPRESSUM Teamgeist Das Heft der HSG Jörl-DE Viöl Ausgabe zum 26.11.2016 Herausgeber : HSG Jörl-DE Viöl Druck: CopyCom Flensburg Layout: reklamewerft GmbH Kontakt: teamgeist09@gmx.net


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Seite 31

Ausgabe 05-2016/17

Kei

nS

eem

ann

sga

rn!

www.reklame-werft.de

Handballspielen überlassen Sie den Firebirds! Spielen Sie uns den Ball zu, wenn es um Ihre Werbung geht.


DELTA NORD Assekuranz-Vermittlungs-GmbH Versicherungs-, Finanzanlagen- und Darlehensvermittlung Hauptstraße 55 • 24852 Eggebek • Tel. 04609-9110-0 • www.deltanord.de


Teamgeist 2016/17-05