Issuu on Google+

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 6/2013

Seite 1

ATSV Stockelsdorf zu Gast bei der HSG 30.11.2013 um 16:45 Uhr in der Sporthalle Viöl

Ausgabe 06/2013 ANZEIGE

www.gaastra-flensburg.de Holm 39 (Holmpassage) · 24937 Flensburg Telefon (04 61) 168 47 48 · www.gaastra.eu


Seite 2

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Strategie - Kommunikation - Werbung

OutdOOrmode sportlich . modisch . funktionell Mo. bis Sa. 9.30 – 18.30 Uhr • Tel. 04841/880–0 • www.cjschmidt.de

Seite | 2


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 6/2013

Seite 3

VORWORT Liebe Sportfreunde, unsere Firebirds kommen nicht richtig in Schwung. Nach Spielen wie aus einem Guss, kommt dann schnell wieder die Ernüchterung und nichts läuft zusammen. In Altenholz führt unsere Mannschaft mit 19:14 nach 45 Minuten und verliert dieses Spiel mit 20:23. Das ist schon heftig und sollte einer Mannschaft mit der Qualität der Firebirds nicht passieren. Das große Ziel von Trainer Kalli Thiesen und seinem Team ist es, mehr Kontinuität zu erreichen und die Stärken möglichst 60 Minuten auf den Hallenboden zu bringen. Mit dem ATSV Stockelsdorf kommt gleich ein Gegner, der unser Team voll fordern wird. Stockelsdorf steht mit 14:6 Punkten auf Platz vier der Tabelle. Sie werden ebenfalls hochmotiviert in das Spiel gehen, um den Anschluss zur Spitze zu halten. Wenn unsere HSG die richtige Einstellung zum Spiel findet, ist auch gegen Stockelsdorf etwas drin. Ein Erfolg wird sicherlich der anschließenden HSG Weihnachtsfeier richtig guttun. Gemeinsam mit einer super Zuschauerunterstützung werden wir das schon hinkriegen.

Den Handballnachmittag in der Viöler Sporthalle eröffnet unsere „ Dritte „ Frauenmannschaft gegen die SG Oeversee-Jarplund-Weding 2. Nach der unglücklichen Niederlage gegen die SG Oev-Ja-We 3 vom vergangenem Wochenende ist die Marschroute klar. Die Punkte bleiben in Viöl. Schließlich wollen wir in der Spitzengruppe der Kreisliga vertreten bleiben und weiter um die Meisterschaft mitspielen. Da wird es für unsere 2. Mannschaft in der Landesliga schon schwieriger. Im Spiel gegen den Meisterschaftsfavoriten TSV Lindewitt kann das Ziel nur heißen, sich möglichst gut aus der Affäre zu ziehen. Die Punkte für den Klassenerhalt werden in anderen Spielen geholt! Unsere Weihnachtsfeier am Samstag um 20 Uhr in Sollerup findet großen Anklang. 90 Anmeldungen liegen bereits vor. Kurzentschlossene können sich noch bei mir melden (01708305652). Liebe Grüße Carsten Martensen HSG-Leiter


Seite 4

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

WAS UNS

HEUTE ERWARTET HSG JDV - ATSV STOCKELSDORF, 30.11.13 UM 16.45 UHR, SPORTHALLE VIÖL Zum heutigem Oberliga Heimspiel be­ grüßen wir unsere Gäste des ATSV Stockelsdorf. In der letzten Saison landeten sie mit 38:14 Punkten und 647:553 Toren auf dem 4. Tabellenplatz. Mit den nur 553 kassierten Toren hatten sie die beste Abwehr der Liga. Wir haben das Hinspiel 2012/2013 knapp mit 22:24 verloren, konnten uns aber im Rückspiel mit 25:20 für die Niederlage revanchieren. Zurzeit stehen sie mit 14:6 Punkten auf dem 4 Tabellenplatz. Ganz rund läuft es durch viele verletzt Spielerinnen noch nicht. Ihr Ziel ist es oben mit zu spielen. Besonders müssen wir auf Torschützin Anja Krönert aufpassen, mit 168 geworfenen Toren war sie letzte Saison auf dem 5 Platz der Torschützenliste. Und auch diese Saison steht sie bereits auf dem 5. Platz. Lasst uns bis zum Schluß kämpfen und die Punkte einkassieren!

1 2 3 4 5 6 8 10 11 12 13 14 15 17 18 19 20 21 22 23 24 25 77 87

Kräft, Janina Brandt, Johanna Möller, Jill Wagner, Mareike Vogel, Kerstin Meyer, Petra Kunze, Nadja Reisberger, Stefanie Krisat, Jana Reimann, Britta Harnack, Johanna Matzke, Lisa Aktürk, Verena Landsberg, Isabel Danger, Claudia Timm, Svenja Clauß, Verena Ilka Starke, Svenja Krönert, Anja Toll, Johanna Receveur, Katja Kühl, Janine Langanke, Susen Reinhold, Stefanie


teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Ausgabe 6/2013

Seite 5

TABELLE &

TORSCHÜTZENLISTE TABELLE OBERLIGA HH/SH FRAUEN Nr. Mannschaft 1 HSG Kropp / Tetenhusen 2 TSV Ellerbek 3 TSV Wattenbek 4 ATSV Stockelsdorf 5 TSV Altenholz 6 Lauenburger SV 7 THW Kiel 8 AMTV Hamburg 9 HSG Jörl-Doppeleiche Viöl 10 SC Alstertal-Langenhorn 11 Lübeck 76 12 HSG Tarp-Wanderup 13 HSG Holstein Kiel / Kronshagen 14 SG Niendorf/Wandsetal

Spiele 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26 10/26

+ 8 7 7 7 6 5 4 5 5 3 3 3 2 1

± 1 1 1 0 0 0 2 0 0 1 1 0 0 1

- 1 2 2 3 4 5 4 5 5 6 6 7 8 8

Tore 306:220 316:275 289:281 261:238 278:249 273:259 260:252 226:220 253:254 247:269 230:251 290:328 241:297 210:287

D Punkte 86 17:3 41 15:5 8 15:5 23 14:6 29 12:8 14 10:10 8 10:10 6 10:10 -1 10:10 -22 7:13 -21 7:13 -38 6:14 -56 4:16 -77 3:17 (Stand: 25.11.2013)

HSG-TORSCHÜTZENLISTE OBERLIGA HH/SH Nr. 1 2 3 5 7 6 8 9 12 13 10 22 4

Name Anzahl Tore Frauke Paulsen Godje Paulsen 9 Ose Kahlund 56 Sarah-Lena Börnsen 73 Nane Martensen 28 Katharina Hansen 32 Lena Scholz 21 Bente Thomsen 3 Miriam Kruse Bianca Schäfer 3 Maja Hansen 7 Levke Tölle 14 Nele Johannsen 4

davon 7-Meter 3 1 12 7 2

2 2 (Stand: 25.11.2013)


Seite 6

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Kaddas

ELKES FEEDBACK TSV ALTENHOLZ – HSG JDV Gleich Zweimal in einer Woche mussten wir gegen den TSV Altenholz in Altenholz ran. Bereits am Dienstag trafen wir auf den TSV Altenholz zum Pokalspiel. Das Spiel verloren wir mit 28:22. Dies wollten wir nicht auf uns sitzen lassen. So gingen wir motiviert und aggressiv ins Spiel. In der ersten Halbzeit war das Spiel ziemlich ausgeglichen. Zur Halbzeit setzen wir uns dann doch mit 2 Toren zum 11:9 ab. Jetzt bloß nicht aufhören, war die Ansage in der Kabine. Mehr Kreuzungen sollten im Angriff gespielt werden und die Abwehr sollte weiterhin so aggressiv und kompakt stehen.

In der 2. Halbzeit spielten wir weiter unseren Stiefel bis zum 14:9 durch einfache schnelle Tore runter. Durch Unkonzentriertheit schlichen sich dann jedoch technische Fehler und Fehlwürfe ein, sodass Altenholz einen 9:1 Lauf hinlegte und wir die Führung aus der Hand geben mussten und erneut in Altenholz mit einem Spielstand von 23:20 verlieren.

Unser Mini-Restaurant für Jedermann Öffnungszeit: Öffnungszeiten:

Dienstags + Freitags ab 19Uhr Freitags ab 19 Uhr Zu finden im Markttreff Kleinjörl


teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Seite 7

Ausgabe 6/2013

WER? WANN? WO? KL Frauen HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - SG Oeversee OL Frauen HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - ATSV Stockelsdorf LL Frauen HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - TSV Lindewitt WjE HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - SG Oev-Jarplund-Weding MjC HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - TSV Glücksburg 09 SH Liga WjA HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - HSG Kremperheide OL WjB HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - HSG Handewitt/NordHarrislee

Eggebek

Sa. 07.12.13 14:15 Sa. 07.12.13 15:30 Sa. 07.12.13 17:00 Sa. 07.12.13 18:30

WjE MjC LK WjC KL Männer

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

TSV Ellerbek

TSV Wattenbek

ATSV Stockelsdorf

TSV Altenholz

Lauenburger SV

THW Kiel

AMTV Hamburg

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

SC Alstertal-Langenhorn

Lübeck 76

HSG Tarp-Wanderup

HSG Holstein Kiel / Kronshagen

SG Niendorf/Wandsetal

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - HSG Handewitt-NH 2 HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - TSV Süderbrarup HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - Bredstedter TSV HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - TSV Lindewitt 2

HSG Kropp / Tetenhusen

Viöl

Sa. 30.11.13 14:45 Sa. 30.11.13 16:45 Sa. 30.11.13 18:30 So. 01.12.13 11:45 So. 01.12.13 13:15 So. 01.12.13 15:00 So. 01.12.13 17:00

Kreuztabelle Oberliga HH/SH Frauen

Heimspiele

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15.03. 33:16 15.02. 22:23 18.01. 26:26 29.03. 12.04. 31:21 07.12. 01.02. 33:20 37:8

30:33

30.03. 24:20 16.02. 38:32 19.01. 08.12. 37:27 34:25 12.04. 37:31 02.03. 02.02.

23.03. 01.12.

02.03. 34:21 02.02. 34:29 12.04. 19.01. 08.12. 23:23 15.02. 28:26 29:25

25:32 23.02. 31:32

28:24 12.04. 07.12. 15.03. 29.03. 02.02. 27:25 19.01. 08.02. 28:16

08.02. 31:33 22.02. 25.01.

07.12. 29.03. 27:14 23:20 18.01. 15.03. 43:29 32:14 12.04.

23:24 25.01. 37:27 14.12. 05.04.

34:30 08.02. 22.02. 15.03. 22:24 30.11. 12.01. 22.03.

12.01. 25:24 26.01. 05.04. 01.12. 01.03.

23:22 25:10 19:19 08.02. 22.03. 14.12. 28:20

30.11. 05.04. 14.12. 20:21 01.03. 24:23 01.02.

24:30 21:16 18.01. 25:27 22.03. 16.02.

14.12. 11.01. 28:32 30.11. 22.03. 17:22 15.02. 25.01.

27:23 26:22 36:26 05.04. 01.03.

02.03. 23.03. 05.04. 23:30 33:28 28:21 23.02. 12.01. 09.02.

26.01. 15.12. 30:34 01.12.

05.04. 14.12. 11.01. 22.03. 22:26 15.02. 31:28 12:19 01.02. 24:29

01.03. 30.11. 22:16

28:35 08.02. 28:34 25:32 11.01. 29.03. 32:27 22.02. 15.03. 12.04. 35:25

25.01. 07.12.

23.02. 23:31 16.03. 17:19 02.02. 23:31 12.04. 21:31 08.12. 16.02. 30.03. 34:29 26.01. 28:28 09.02. 12.01. 15.12. 24:28 16.03. 20:26 20:32 30.03. 23.02. 05.04. 33:29

19.01.


Seite 8

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

3. FRAUEN SG OEV-JA-WE LLL VS. “DIE DRITTE”: ENDSTAND 21:20 Andrea! Komm zurück!!!! Ohne Torwart angereist ging es am Samstag um 15 Uhr los gegen die dritte Mannschaft von Oev-Ja-We. Carsten’s Masterplan: Jeder kommt ins Tor. Ist jemand besonders gut, bleibt er länger „in der Kiste“. Tja. Das hieß jetzt für uns Mädels auf dem Feld: Die Abwehr musste bombenfest stehen und vorne mussten die Würfe ins Netz. Hinten hat es eigentlich ganz gut geklappt, nur vorne haben wir definitiv zu viele Chancen nicht genutzt. So ging es das ganze Spiel Tor um Tor. Zum Schluss wurde es dann noch einmal etwas hitzig, da wir unbedingt noch den Ausgleich

erzielen wollten. Doch leider verfehlten zwei Pässe das richtige Ziel und so mussten wir unsere erste Niederlage hinnehmen. Bleibt zu sagen: Oev-ja-We lll ist nicht verdient im Tabellenkeller – ein Sieg wäre allerdings doch auf jeden Fall dringewesen. Nächste Chance gegen Oev-Ja-We ist heute: Da kommt die zweite Mannschaft zu uns nach Viöl. Ein Sieg ist Pflicht; wir wollen uns die Party heute Abend in Sollerup ja auch verdient haben!


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 6/2013

Seite 9

VEREINSÜBERSICHT DER

OBERLIGA

Frauen Oberliga HH/SH Saison 2013/14

Fans Willkommen - Das nächste Auswärtsspiel: Sonntag, den 8. Dezember 2013 gegen HSG Holstein Kiel Abfahrt Schule Kleinjörl um 14:15 Uhr Übrigens sind alle Fans, gegen einen kleinen Obolus, herzlich eingeladen die 1. Frauen zu den Auswärtsspielen zu begleiten

und kräftig anzufeuern! Besonders gern gesehen ist jede Art der Verköstigung der Spielerinnen.


Seite 10

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

SPIELPLAN DER 1. FRAUEN

Heimspiele: 07.09.13 21.09.13 28.09.13 26.10.13 09.11.13 30.11.13 14.12.13 11.01.13 25.01.14 15.02.14 01.03.14 22.03.14 05.04.14

16.45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr 16:45 Uhr

Viöl Viöl Eggebek Viöl Eggebek Viöl Eggebek Eggebek Viöl Eggebek Viöl Eggebek Eggebek

HSG Jörl -DE Viöl - TSV Wattenbek 28:32 HSG Jörl -DE Viöl - Lübeck 76 26:22 HSG Jörl -DE Viöl - SC Alstertal-Langenhorn 27:23 HSG Jörl -DE Viöl - Lauenburger SV 17:22 HSG Jörl -DE Viöl - HSG Tarp-Wanderup 36:26 HSG Jörl -DE Viöl - ATSV Stockelsdorf HSG Jörl -DE Viöl - HSG Kropp / Tetenhusen HSG Jörl -DE Viöl - TSV Ellerbek HSG Jörl -DE Viöl - AMTV Hamburg HSG Jörl -DE Viöl - THW Kiel HSG Jörl -DE Viöl - SG Niendorf/Wandsetal HSG Jörl -DE Viöl - TSV Altenholz HSG Jörl -DE Viöl - HSG Holstein Kiel/Kronsh. -

Auswärtsspiele: 31.08.13 14.09.13 19.10.13 03.11.13 23.11.13 08.12.13 19.01.14 01.02.14 09.02.14 22.02.14 15.03.14 29.03.14 12.04.14

17:00 Uhr 18:00 Uhr 19.30 Uhr 15.00 Uhr 17.00 Uhr 17.00 Uhr 17.00 Uhr 17.00 Uhr 16.00 Uhr 17.00 Uhr 17.00 Uhr 17.30 Uhr 19.00 Uhr

TSV Ellerbek - HSG Jörl-DE Viöl AMTV Hamburg - HSG Jörl-DE Viöl THW Kiel - HSG Jörl-DE Viöl SG Niendorf/Wandsetal - HSG Jörl-DE Viöl TSV Altenholz - HSG Jörl-DE Viöl HSG Holstein Kiel/Kronsh. - HSG Jörl-DE Viöl TSV Wattenbek - HSG Jörl-DE Viöl Lübeck 76 - HSG Jörl-DE Viöl SC Alstertal-Langenhorn - HSG Jörl-DE Viöl Lauenburger SV - HSG Jörl-DE Viöl HSG Tarp-Wanderup - HSG Jörl-DE Viöl ATSV Stockelsdorf - HSG Jörl-DE Viöl HSG Kropp / Tetenhusen - HSG Jörl-DE Viöl

37:27 24:30 25:10 20:32 23:20 -


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 6/2013

Seite 11

CLUB 48 Mit einer Spende von 50€ (Privatpersonen) bzw. 100€ (Firmen) oder gern auch mehr gehört ihr dem Club 48 an und fördert unsere Oberliga-Damenmannschaft. Spenden bitte an:

Handballförderverein Jörl, Konto-Nr.: 5009558527, BLZ: 21762550, Verwendungszeck: „Club 48“ - Spendenbescheinigung wird zugesandt. Für Mitglieder ist der Eintritt zu unseren Heimspielen natürlich kostenlos!

Hoppe Fleischwaren GmbH Eggebek

GAASTRA Store

Nielsen‘s Discount

Delta Nord GmbH

Raiffeisenbank e.G.

Thomsen`s Gasthof

Flensburg

Flensburg

Eggebek

Kleinjörl

Eggebek

Norbert Bischoff Omnibusbetrieb Sollerup

Werner

Jutta und Maik

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48


Seite 12

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl

DIE 1. FRAUEN STELLEN SICH KU

Nr. 1

TW Frauke Paulsen 27.10.1985

Nr. 2

RL,RM,RR Godje Paulsen 26.05.1994

Nr.

KL Bente Thomsen 04.04.1987

9

Nr.

Nr.

12

T 

TW Miriam Kruse 13.09.1987

Nr.

3 RR/RM/RL

Ose Kahlund 07.05.1988

Nr.

4

RM/RL/RR Nele Johannsen 14.05.1991

10

LA, RL Maja Hansen 24.08.1994

Trainer Kalli Thiesen 02.10.1969

P 

Physio Andrej Jensen 23.03.1985

B 

Betreuerin Elke Beck 27.02.1960


teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Seite 13

Ausgabe 6/2013

KURZ VOR...

Nr.

5

LA/RA Sarah-Lena Börnsen 07.10.1989

Nr.

6

RR/RM/RL Katharina Hansen 15.02.1993

Nr.

7

RM Nane Martensen 31.05.1987

Nr.

8

Nr.

13

LA/RA Lena Scholz 15.04.1987

BürgerwindparkChancen nutzen !

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

KM Bianca Schäfer 23.07.1990

Wir machen den Weg frei.

Möchten auch Sie etwas für den Umweltschutz tun und die Energiewende begleiten ? Wir bieten Ihnen attraktive, individuelle Lösungen für die Finanzierung Ihrer Beteiligung*. Nutzen Sie unser Know How. r Raiffeisenbank eG önliche ch pers a f n i e . Handewitt ..

*bonitätsabhängig

Geschäftsstelle Kleinjörl, Tel. 04607 / 611, www. raibahandewitt.de

Nr. 22 RM/RL/RR

Levke Tölle 02.09.1983


Seite 14

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

2. FRAUEN HSG JÖRL - DOPPELEICHE VIÖL VS. HFF MUNKBRARUP Mit vollem Rückenwind und den ersten 4 Punkten im Gepäck, die wir gegen die SG Mittelangeln und den HC Treia/Jübek II ergattern konnten, traten wir am 09.11.13 das Heimspiel in Eggebek gegen den HFF Munkbrarup an.

Inzwischen hat sich die Mannschaft größtenteils wieder regeneriert, sodass wir endlich mal wieder „in voller Montur“ trainieren konnten, um uns auf die nächsten Spiele vorzubereiten.

Doch leider hatten die letzten Wochen Spuren hinterlassen und viele waren verletzt oder angeschlagen. Da waren wir froh die Unterstützung von Kadda aus unserer Ersten zu bekommen. Vielen Dank nochmal Kadda :)

Am letzten Samstag (24.11.13) stand das Spiel gegen den Spitzenreiter MTV Heide an. Leider dominierten diese das Spiel von Anfang an und gaben uns nicht mal die Möglichkeit an zwei weiteren Punkten zu schnuppern. Da hieß es nur Kopf hoch und das Beste draus machen.

Im Spiel lief es dann genau so, wie man es nicht haben möchte. Bälle bekamen ein Eigenleben und wollten nicht in unseren Händen bleiben, geschweige denn ins andere Tor hinein. Die Munkbraruper Kaliber bauten eine Abwehr auf, die kaum zu bezwingen war.

Durch das schnelle Spiel der Gegner kamen wir zu oft in Turbolenzen, sodass nicht wenige 2 Minuten-Strafen fielen und wir zu oft in Unterzahl auf dem Spielfeld standen. So konnten die Gastgeber durch viele Konter und Siebenmeter einen Endstand von 41:20 auf ihrem Konto verbuchen.

Trotz ständiger Versuche die Stimmung und Motivation aufrecht zu erhalten, mussten wir einen Endstand von 19:33 für unseren Gast hinnehmen.

Diese 60 Minuten sollen aber nicht allzu lange auf unseren Schultern lasten und wir schauen deshalb mit neuer Frische den nächsten Punkten entgegen, die gegen den TSV Lindewitt oder gegen die SG Frisia 03 Risum-Lindholm geholt werden können!


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Seite 15

Ausgabe 6/2013

2. FRAUEN Nr. Mannschaft 1 MTV Heide 2 TSV Lindewitt 3 IF Stjernen Flensborg 4 HFF Munkbrarup 5 SG Dithmarschen Süd 6 HSG SZOWW 7 SG Pahlhude / Tellingstedt 8 Handewitter SV 9 SG Mittelangeln 10 HSG Jörl-Doppeleiche Viöl 2 11 SV Frisia 03 Risum-Lindholm 12 HC Treia/Jübek 2

Spiele 8/22 8/22 8/22 8/22 7/22 8/22 8/22 8/22 7/22 8/22 8/22 8/22

+ 7 7 6 5 4 4 3 3 2 2 1 0

± 1 1 0 1 2 0 1 0 0 0 0 0

- 0 0 2 2 1 4 4 5 5 6 7 8

Tore D 248:159 89 229:145 84 188:157 31 168:143 25 171:142 29 171:180 -9 172:149 23 176:212 -36 135:159 -24 168:233 -65 129:207 -78 121:190 -69

Punkte 15:1 15:1 12:4 11:5 10:4 8:8 7:9 6:10 4:10 4:12 2:14 0:16

(Stand: 25.11.2013)


Seite 16

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

WEIBLICHE JUGEND B Leider waren die letzten Spiele kein Erfolg für uns. Weder gegen Esingen noch gegen Bad Schwartau hatten wir eine Chance. Wir stellen fest, dass die Ansprüche der Oberliga doch ziemlich hoch sind. Aber wir haben die Hoffnung auf die ersten zwei Punkte noch nicht aufgegeben. Vielleicht erreichen wir sie ja schon am nächsten Wochenende im Spiel gegen HSG Handewitt/ Nord Harrislee. Beim letzten Spiel gegen Bad Bramstedt hatten wir leider das Pech, dass drei unserer Spielerinnen ausfielen, darunter

Seite | 20

unsere beiden Torfrauen. Zum Glück hat sich dann unsere Feldspielerin Frederike bereiterklärt diesen Posten zu übernehmen und hat tapfer das Tor verteidigt. Im Spiel haben wir trotz vieler Pfostentreffer nicht aufgegeben und bis zur letzten Sekunde gekämpft. Dazu hatten wir noch das Pech, dass die gegnerische Torfrau einen sehr guten Tag erwischt hat. Aber wir hoffen auf einen Sieg im nächsten Spiel, wenn dann alle wieder gesund sind, gegen einen Gegner in Reichweite.


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 6/2013

Seite 17

WEIBLICHE JUGEND B Nr. Mannschaft Spiele 1 Buxtehuder SV 7/18 2 VFL Bad Schwartau 7/18 3 HC Treia Jübek 8/18 4 ATSV Stockelsdorf 7/18 5 JSG Alstertal/Norderstedt 7/18 6 TuS Esingen 8/18 7 Bramstedter TS 7/18 8 HSG Kremperheide/Münsterdorf 7/18 9 HSG Handewitt/Nord Harrislee 7/18 10 HSG Jörl DE Viöl 7/18

+ 7 6 5 4 3 4 2 2 0 0

± 0 0 1 1 2 0 1 1 0 0

- 0 1 2 2 2 4 4 4 7 7

Tore D Punkte 228:115 113 14:0 171:128 43 12:2 197:193 4 11:5 161:145 16 9:5 142:154 -12 8:6 167:168 -1 8:8 153:143 10 5:9 145:155 -10 5:9 136:198 -62 0:14 91:192 -101 0:14 (Stand: 25.11.2013)


Seite 18

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

MIRI DOKTERT HAUSAPOTHEKE Zu Beginn der kalten Jahreszeit sollte man unbedingt seinen Arzneischrank überprüfen und bei Bedarf neu bestücken. Jeder sollte das ganze Jahr über für kleinere Notfälle gerüstet sein, besonders aber für bevorstehende Erkältungen oder grippale Infekte. Wichtig für die Haushaltsapotheke ist neben der Ausstattung (siehe unten) vor allem der Aufbewahrungsort. Nach Möglichkeit sollte dieser weder das Bad oder die Küche sein, da dort die Medikamente durch feuchtwarmes Klima beeinflusst werden können. In einem Haushalt mit Kindern sollten Medikamente außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Man sollte regelmäßig (2-3 Mal im Jahr) das Haltbarkeitsdatum der Medikamente überprüfen. Am besten bewahrt man Medikamente und zugehörige Beipackzettel in der Originalverpackung auf.

Speziell für die nasskalte Jahreszeit sollte man sich mit Mitteln gegen Husten, Schnupfen und Halsschmerzen eindecken. Nichts ist unangenehmer, als wenn es spät am Abend oder am Wochenende plötzlich anfängt in der Nase zu kitzeln oder im Hals zu kratzen und man weder Nasenspray noch Lutschtabletten im Haus hat. Auch auf Kopf- oder Gliederschmerzen sollte man vorbereitet sein. Außerdem ist man auf der sicheren Seite, wenn im Haushalt ausreichend Papiertaschentücher und Teemischungen gegen Krankheitssymptome vorhanden sind. Gegen viele Beschwerden eignen sich auch homöopathische Arzneimittel. Dieses muss jeder für sich selbst entscheiden. Bei besonders starken und langanhaltenden Krankheitssymptomen sollte man natürlich trotzdem einen Arzt aufsuchen.


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 6/2013

Seite 19

CHECKLISTE FÜR DIE HAUSHALTSAPOTHEKE Arzneimittel · Schmerz- und Fiebermittel · Mittel gegen Husten, Schnupfen und Halsschmerzen · Präparate gegen Magen-Darm-Beschwerden · Mittel gegen Insektenstiche, Sonnenbrand · Wunddesinfektionsmittel · Salbe oder Gel gegen Prellungen, Stauchungen und Zerrungen · Individuell vom Arzt verordnete Medikament Verbandmittel · Sterile Kompressen · Mull- und elastische Binden · Verband · Pflaster Sonstiges · Fieberthermometer · Kühlkompressen

Der Markttreff für den guten Start in den Tag, mit Snacks, belegten Brötchen und Kaffee to go.


Seite 20

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

5 FRAGEN AN... Name: Geburtstag: Im Verein seit: Position:

Lena Scholz (Scholle)

Rückraum, wenn alle verletzt sind

Nummer:

15.04.1987

circa 5 Jahren

Außen aber auch manchmal 8

Oft überrascht du im Training mit besonderen Würfen, extravaganten Anspielen oder anderen Tricks. Was ist dein Geheimrezept zum Erlernen? Viel Training und ganz viel Spaß am Handball ist denke ich die beste Mischung.

Manchmal nimmst du dir den Ball und zeigst den Rückraumspielern wie das geht mit dem Sprungwurf von 10 Metern. Wie machst du das? Ich hatte Glück und habe viel Sprungkraft abbekommen und als kleiner Mensch muss man sich ja auch bemerkbar machen können.

Was bedeutet dir Handball? Würdest du gerne noch eine andere Sportart ausüben? Ich spiele schon seit den Pampers Handball und es ist ein wirklich wichtiger Teil in meinem Leben, da es nicht nur ein Sport für mich ist, sondern

ich auch viele Freunde über den Handball gefunden habe. Ohne Handball kann ich mir mein Leben derzeit gar nicht vorstellen. Ich liebe Sport und

probiere gerne alles Mögliche aus, aber neben Handball, Freunden, Familie und Arbeit bleibt auch gar nicht mehr so viel Zeit um noch eine andere Sportart konsequent auszuüben.

Was ist deine Leibspeise? Ich liebe Risotto und dazu noch ein leckeres Filetsteak. Wenn es dann zum Nachtisch noch Eis gibt, dann bin ich vollkommen zufrieden und glücklich.

Wenn du zaubern könntest, was wäre deine erste Tat? Ich würde uns eine eigene Halle zaubern in Flensburg, dann müsste ich nicht so weit fahren und wir könnten uns die Trainingszeiten selbst aussuchen.


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 6/2013

Seite 21

QUIZFRAGE Wessen „Kinder“-Stofftier ist unten abgebildet?

Die Lösung: Ose

SUDOKU


Seite 22

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

1. MÄNNER ZWEI PFLICHTSIEGE UND EINE GANZ UNNÖTIGE NIEDERLAGE... Im Spiel gegen die Dritte des TSV Hürup hatten wir mannschaftlich geschlossen einen Blackout. Der Torwart war fast nicht zu bezwingen oder wir haben einfach am Tor vorbei geworfen. So setzte es dann auch eine deftige Niederlage mit zehn Toren Differenz. Als nächstes stand dann die zweite des TSV Sieverstedt auf dem Programm. Dieser Gegner trat mit einem sehr dünnen Kader an wir drückten aufs Tempo und hatten so schon Mitte der ersten Halbzeit den Gegner müde gespielt und kamen zu einem 38:14 Sieg.

Am vergangenen Sonntag mussten wir ohne Trainer Sönke gegen HFF Munkbraup antreten. Es war wieder eins der schwierigen Sonntagsspiele aber wir konnten uns am Ende klar mit 34:27 durchsetzen und auch allen Spielern Spielanteile geben. Es konnten sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen. So stehen wir jetzt mit 4 Minuspunkten auf Tabellenplatz 4.

LLER

DAUERKNA

dänische n Süßware

swahl riesen Au en & an Wein sen Spirituo

Nielsen‘s Discount Flensburg Apenrader Straße 41- 45 · Flensburg (gegenü.Steinstraße) Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 8.00 - 20.00 Uhr · Sa.: 8.00 - 18.00 Uhr

WWW.KANONTILBUD.COM

€ 9,99* +Pfand


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 6/2013

Seite 23

WUSSTEN SIE SCHON, DASS...

...unsere Mannschaftsweihnachtsfeier am 21.12.2013 bei Kalli stattfindet? …jeden ersten Mittwoch im Monat im Marktreff in Kleinjörl wieder das Frauenkino stattfindet? Der nächste Film wird am 4.12. gezeigt. Ab 20 Uhr geht es los und jeder ist herzlich Willkommen. …Kaddas Ball beim letzten Heimspiel in der Eggebeker Sporthalle auf der Lampe liegen geblieben ist? …Werner wieder mit Bravour Elkes Job übernommen hat? Danke dafür!

teamgeist HSG-JDV.DE

IMPRESSUM Teamgeist Das Heft der HSG Jörl-DE Viöl Ausgabe zum 30.11.2013 Herausgeber: HSG Jörl-DE Viöl Druck: CopyCom Flensburg Layout: reklamewerft GmbH Kontakt: teamgeist09@gmx.net


Seite 24

Seite | 24

Ausgabe 6/2013

teamgeist

HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl


Teamgeist 06-2013