Issuu on Google+

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 5/2012

Seite 1

TSV Ellerbek zu Gast bei der HSG

03.11.2012 um 16:45 Uhr in der Sporthalle Viöl Ausgabe 5/2012 ANZEIGE

Modenschau 04.11.12 um 14:00 & 16:45 Uhr am Holm Holm 39 (Holmpassage) · 24937 Flensburg Telefon (04 61) 168 47 48 · www.gaastra.eu


Seite 2

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Auch Sie können mit Ihrem Dach Geld verdienen! Photovoltaikanlagen bleiben auch in Zukunft eine sichere Geldanlage.

Tel.: 0461 80 70 11 63 Fax: 0461 80 70 11 64 www.ebb-energy.de

OutdOOrmode sportlich . modisch . funktionell Mo. bis Sa. 9.30 – 18.30 Uhr • Tel. 04841/880–0 • www.cjschmidt.de

Seite | 2


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 5/2012

Seite 3

Vorwort Liebe Sportfreunde, mit einem 24:16 gegen die SG Hamburg Nord haben unsere Firebirds das erste von drei Heimspielen für sich entscheiden können. Auch wenn das Ergebnis sehr deutlich ist, „gefühlt“ war das Spiel unserer Mannschaft (Ausnahme: Frauke im Tor) gar nicht so überzeugend. Aber so ist es manchmal. Mit 8:8 Punkten haben wir einen gesicherten Platz im Mittelfeld der Tabelle. Gegen den Tabellenvierten TSV Ellerbek müssen wir schon noch „ein bis zwei Schippen drauflegen“, um auch hier erfolgreich aus der Erich-Wobser-Halle in Viöl herauszugehen. In diesem Spiel werden „Big Points“ vergeben, mit denen unser Team sich im oberen Ffeld der Tabelle festsetzen kann und das muss das unbedingte Ziel sein. Der TSV Ellerbek wird alles daransetzen, um auch in Viöl zu gewinnen, schließlich wurden bisher lediglich beide Punkte in Stockelsdorf abgegeben und der TSV möchte um den Titel mitspielen. Die Voraussetzungen für eine spannende Begegnung sind gegeben. Um 18.30 Uhr spielt unsere I. Männermannschaft gegen DGF Flensborg. In diesem Spiel geht es für das Team von Trainer David Clausen darum, unbedingt zwei Punkte einzufahren und damit den An-

schluss zur Spitzengruppe der Kreisliga zu halten. Diese Aussichten dürften Ansporn genug sein, um voll konzentriert in das Spiel zu gehen. Wir haben in dieser Saison bisher keinen Teamgeist-Verteiler für Janneby gefunden. Es wäre schön, wenn sich jemand meldet und die Verteilung übernehmen möchte (Ansprechpartner: Bernd Jensen 01608406725 ). Seit einigen Jahren sind wir für Abendveranstaltungen im Markttreff Kleinjörl zuständig. Mit der Zeit hat es da ein wenig Abnutzungserscheinungen gegeben und wir würden uns über neue Unterstützung sehr freuen. Insbesondere sind wir auf der Suche nach einem Verantwortlichen, für den einmal im Monat stattfindenden Frauen Kinoabend. Meldet euch bitte bei Jutta Kahlund (04607-628). Nur gemeinsam können solche schönen Dinge bewältigt werden und somit langfristig bestehen bleiben..

Herzliche Grüße Carsten Martensen HSG-Leiter


Seite 4

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

was uns

heute erwartet HSG Jörl-De viöl - TSV Ellerbek, 03.11.12 um 16.45 Uhr, Sporthalle viöl Wir begrüßen heute die Mannschaft des TSV Ellerbek. Die Frauen des TSV sind zurzeit Tabellenvierter mit 11:3 Punkten. Das selbstformulierte Saisonziel lautet vorderes Drittel, andere Mannschaften sehen die Ellerbekerinnen jedoch als Titelfavoriten. Abgeschlossen haben sie die Saison 11/12 als Dritter mit 32:20 Punkten und somit lagen sie 3 Punkte vor uns. Die Teamkonstellation hat sich mit einem Ab- und einem Zugang kaum verändert. Mit 743 Toren bildete der TSV Ellerbek in der letzten Saison den besten Angriff der Liga. Der gefährliche Rückraum um Melina Dahms, Nadine Cramer, Anastasia Zachau und Svenja Rix-Müller werden auch diese Saison alles daran setzen dies wieder zu erreichen. Mit einem Unentschieden (Wattenbek 30:30) und einer Niederlage (Stockelsdorf 20:19) ließen die Ellerbekerinnen nur 3 Punkte liegen. Nun liegt es an uns den 4. Sieg in Folge einzufahren und die Frauen vom TSV ohne Punkte nach Hause zu schicken.

Spielerinnen: 1 Juliane Mohr 16 Katharina Galmann 12 Lena Thürich 5 Julia Daub 14 Kim Hoehne 2 Nadine Cramer 23 Svenja Rix-Müller 13 Anastasia Zachau 7 Sandra Volstedt 18 Melina Dahms 22 Jana Schwarz 15 Rebecca Holst 11 Maren Sicks 4 Lena Jachimowitz 19 Marike Müller 7 Anna Lena Seemann

TW TW TW LA LA RL RL RM RM RR RR RA RA KM KM KM

Trainer: Timo Jarama, Nadja Günter


teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Ausgabe 5/2012

Seite 5

tabelle &

Torschützenliste tabelle Oberliga HH/SH Frauen Nr. Mannschaft 1 SC Alstertal-Langenhorn 2 ATSV Stockelsdorf 3 HSG Kropp / Tetenhusen 4 TSV Ellerbek 5 TSV Wattenbek 6 HSG Jörl-Doppeleiche Viöl 7 Lübeck 76 8 HSG Tarp-Wanderup 9 HSG Holstein Kiel / Kronshagen 10 TSV Altenholz 11 Bredstedter TSV 12 SG Hamburg-Nord 13 SG Todesfelde/Leezen 14 Lauenburger SV

Spiele 8/26 8/26 8/26 7/26 7/26 8/26 8/26 8/26 7/26 8/26 7/26 6/26 8/26 8/26

+ ± - Tore D Punkte 7 0 1 237:182 55 14:2 7 0 1 196:164 32 14:2 6 1 1 208:165 43 13:3 5 1 1 215:180 35 11:3 3 2 2 183:172 11 8:6 4 0 4 187:190 -3 8:8 3 1 4 180:184 -4 7:9 3 1 4 226:239 -13 7:9 3 0 4 198:215 -17 6:8 3 0 5 177:179 -2 6:10 2 0 5 143:189 -46 4:10 1 1 4 122:138 -16 3:9 1 1 6 175:211 -36 3:13 1 0 7 193:232 -39 2:14 (Stand: 29.10.2012)

hsg-torschützenliste Oberliga HH/SH Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 19 22 33

Name Frauke Paulsen Katrin Riebow Ose Kahlund Annika Türk Sarah-Lena Börnsen Janne Thomsen Nane Martensen Lena Scholz Bente Thomsen Johanna Carstensen Bianca Schäfer Lisann Arendt

Anzahl Tore

davon 7-Meter

43 37 12 42 5 19 13 3 10

9 2 5 3 2

(Stand: 29.10.2012)


Seite 6

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Elkes Feedback HSG Jörl-DE Viöl - SG Hamburg-Nord (12:8) 24:16 Nach unserem Sieg in Lauenburg wollten wir auch diese Punkte in eigener Halle behaupten, mit unserem Geburtstagkind im Kasten sollte dies auch gelingen. Mit dem Augenmerk auf unsere Deckung begannen wir unser Spiel. Die Deckung stand und wenn einer mal durchkam war da wieder unsere gut aufgelegte Frauke. Bis zur 7.Minute lagen wir bereits mit 4:1 vorn. Danach kam Hamburg-Nord etwas besser ins Spiel und konnte in der 12.Minute auf 5:4 verkürzen, aber die Mädels ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und legten wieder auf 10:5 in der 22.Minute vor. Unser Gegner fand nie das richtige Mittel gegen uns, obwohl wir noch einige gute Chancen liegen ließen, kamen wir nicht über ein 12:8 in der ersten Halbzeit hinaus.

In der 2.Halbzeit wollten wir unseren Vorsprung noch etwas ausbauen, aber die ersten 15.Minuten verliefen ausgeglichen, wobei aber unser 4-Tore Vorsprung halten konnten - 16:12. In diesem Spiel haben wir dann unsere neue 7-Meterschützin gefunden -Mausi- alle drei wurden versenkt. In der letzten viertel Stunde konnten wir uns endlich etwas weiter absetzen, obwohl wir auch da wieder einige Tore liegen ließen 21:14. In diesem Spiel haben wir das erste Mal keine Führung noch einen Ausgleich zugelassen, weiter so Mädels! In den letzten 4 Minuten ließen wir kein Tor mehr zu und gewannen verdient mit 24:16. Unseren Dank noch an Joe, die unsere verletzte Bente ersetzte und sich auch in die Torschützenliste eintrug.

Fotos: Sonja Ivers


teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Seite 7

Ausgabe 5/2012

Sa. 03.11.12 15:00 Sa. 03.11.12 16:45 Sa. 10.11.12 15:00 Sa. 10.11.12 16:45 Sa. 10.11.12 18:45 So. 11.11.12 10:15 So. 11.11.12 12:00 So. 11.11.12 13:30 So. 11.11.12 16:30 So. 11.11.12 18:00

Kreuztabelle Oberliga HH/SH Frauen

WJE HSG Jörl-Doppeleiche Viöl II - TSV Lindewitt MJA HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - Schleswig 06 MJE HSG Jörl-Doppeleiche Viöl II - SG Flensburg-Handewitt II OL HH/SH HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - ATSV Stockelsdorf KLM HSG Jörl-Doppeleiche Viöl II - TSV Sieverstedt III WJC HSG Jörl-Doppeleiche Viöl II - TSV Glücksburg 09 I WJC HSG Jörl-Doppeleiche Viöl I - MTV Leck MJC HSG Jörl-Doppeleiche Viöl II - TSV Lindewitt I MJB HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - TSV Schwarz-Rot Schülp MJA HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - TSV Glücksburg 09

TSV Ellerbek

TSV Wattenbek

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Lübeck 76

HSG Tarp-Wanderup

HSG Holstein Kiel / Kronshagen

TSV Altenholz

Bredstedter TSV

SG Hamburg-Nord

SG Todesfelde/Leezen

Lauenburger SV

1

HSG Kropp / Tetenhusen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

ATSV Stockelsdorf

Sa. 03.11.12 16:45 OL HH/SH HSG Jörl-Doppeleiche Viöl - TSV Ellerbek Sa. 03.11.12 18:30 KLM HSG Jörl-Doppeleiche Viöl I - DGF Flensborg

SC Alstertal-Langenhorn

Heimspiele Viöl Heimspiele Eggebek

wer? wann? wo?

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

27.04. 17.02. 25.11. 19.01. 24:22 17.03. 41:22 15.12. 23:21 33:21 14.04. 23:21 11.11.

02.12.

18.11. 20:19 04.11. 23.03. 07.12. 16.02. 33:23 21:18 02.03. 12.01. 20.04. 28:25

32:26 13.04.

10.11. 15.12. 34:20 23.02. 24.11. 02.12. 19.01. 27:15 16.03. 26.01. 32:23

20.04. 20.01. 24.03.

03.03. 17.03. 02.12. 40:36 17.02. 35:22 22.12. 28:24 18.11. 09.12.

17:35 17.03. 24:24 30:30

09.12. 27.01. 11.11. 14.04. 27.04. 24.11. 24.02. 12.01. 37:19

26.01. 10.11. 12.01. 03.11. 20:23

25:23 13.04. 24.11. 15.12. 27.04. 24:16 33:22 23.02.

03.11. 16:18 22:20 27.04. 23:19 16.02.

15.12. 20:25 11.11. 19.01. 25.11. 02.03. 13.04.

08.12. 25:27 20.04. 26.01. 23.03. 17.11. 26:29

02.03. 23:19 03.11. 22:22 02.12. 12.01.

26:32 24.02. 27.04. 28:36 18.11. 20.04. 13.01. 32:39

17.03. 23.03. 27.01. 08.12. 31:30

02.03. 26.01. 17:19 13.01. 01.12. 31:24 23.03. 23.02. 03.11.

18.11. 08.12. 26:17 20.04.

13.01. 16:30 09.12. 24.02. 20.04. 02.12. 26:22 09.03. 11.11. 14.04.

22:21 18:26 27.01.

17.11. 22:19 04.11. 15.12. 03.02. 02.03. 20.04. 19.01. 09.11. 17:23 16.02.

24.03. 01.12.

24.02. 24.11. 18:20 13.04. 21:33 20.01. 25:25 27.04. 25:33 17.02. 15.12. 11.11. 23.03. 15.12. 02.03. 20:27 16.02. 17:19 17.11. 29:33 20.01. 24.11. 30:25 27.04. 03.11.

17.03.


Seite 8

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

1. Frauen

Hintere Reihe von links: Katrin Riebow, Johanna Carstensen, Annika Türk, Bianca Schäfer, Nane Martensen, Elke Beck (Betreuerin) Mittlere Reihe von links: Kalli Thiesen (Trainier), Sarah-Lena Börnsen, Lena Scholz, Ose Kahlund, Bente Thomsen Vorne: Frauke Paulsen


teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Seite 9

Ausgabe 5/2012

vereinsübersicht der

oberliga

Frauen Oberliga HH/SH Saison 2012/13 HSG Jörl-DE-Viöl

HSG Tarp Wanderup

Bredtstedter TSV HSG Holstein Kiel/Kronshagen TSV Altenholz HSG Kropp/Tetenhusen

ATSV Stockeldorf SG Todesfelde/Leezen Lübeck 1876 TSV Ellerbek

SG Hamburg Nord SC Alstertal/Langenhorn

Lauenburger SV

Fans Willkommen - Das nächste Auswärtsspiel:

Samstag den 17. November 2012 gegen HSG Tarp-Wanderup Anpfiff um 19 Uhr (Eigenanreise) Übrigens sind alle Fans, gegen einen kleinen Obolus, herzlich eingeladen die 1. Frauen zu den Auswärtsspielen zu begleiten

und kräftig anzufeuern! Besonders gern gesehen ist jede Art der Verköstigung der Spielerinnen.


Seite 10

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

spielplan der 1. Frauen

Heimspiele: 25.08.12 Sa 15.09.12 Sa 29.09.12 Sa 27.10.12 Sa 03.11.12 Sa 10.11.12 Sa 24.11.12 Sa 15.12.12 Sa 12.01.13 Sa 26.01.13 Sa 23.02.13 Sa 13.04.13 Sa 27.04.13 Sa

16.45Uhr 18.00Uhr 16.45Uhr 16.45Uhr 16.45Uhr 16.45Uhr 16.45Uhr 16.45Uhr 16.45Uhr 16.45Uhr 16.45Uhr 16.45Uhr 17.00Uhr

Viöl Eggebek Viöl Eggebek Viöl Eggebek Eggebek Eggebek Eggebek Eggebek Eggebek Viöl Eggebek

HSG Jörl -DE Viöl - TSV Wattenbek 20:23 HSG Jörl -DE Viöl - SG Todesfelde/Leezen 33:22 HSG Jörl -DE Viöl - Lübeck 76 25:23 HSG Jörl -DE Viöl - SG Hamburg-Nord 24:16 HSG Jörl -DE Viöl - TSV Ellerbek HSG Jörl -DE Viöl - ATSV Stockelsdorf HSG Jörl -DE Viöl - HSG Holstein Kiel/Kronsh. HSG Jörl -DE Viöl - TSV Altenholz HSG Jörl -DE Viöl - HSG Kropp/Tetenhusen HSG Jörl -DE Viöl - SC Alstertal-Langenhorn HSG Jörl -DE Viöl - Lauenburger SV HSG Jörl -DE Viöl - HSG Tarp-Wanderup HSG Jörl -DE Viöl - Bredstedter TSV

Auswärtsspiele: 01.09.12 Sa 08.09.12 Sa 23.09.12 So 20.10.12 Sa 17.11.12 Sa 02.12.12 So 09.12.12 So 20.01.13 So 16.02.13 Sa 02.03.13 Sa 17.03.13 So 23.03.13 So 20.04.13 Sa

17:00Uhr 19.00Uhr 16.00Uhr 17.00Uhr 17.00Uhr 15.00Uhr 17.00Uhr 16.30Uhr 17.00Uhr 18.00Uhr 18.30Uhr 19.30Uhr 19.00Uhr

TSV Altenholz HSG Kropp/Tetenhusen SC Alstertal-Langenhorn Lauenburger SV HSG Tarp-Wanderup Bredstedter TSV TSV Wattenbek SG Todesfelde/Leezen Lübeck 76 SG Hamburg-Nord TSV Ellerbek ATSV Stockelsdorf HSG Holstein Kiel/Kronsh.

- HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl - HSG Jörl -DE Viöl

31:24 34:20 24:22 17:19


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 5/2012

Seite 11

Club 48 Mit einer Spende von 50€ (Privatpersonen) bzw. 100€ (Firmen) oder gern auch mehr gehört ihr dem Club 48 an und fördert unsere Oberliga-Damenmannschaft. Spenden bitte an: GAASTRA Store

Handballförderverein Jörl, Konto-Nr.: 54100, BLZ: 21565316, Verwendungszeck: „Club 48“ - Spendenbescheinigung wird zugesandt. Für Mitglieder ist der Eintritt zu unseren Heimspielen natürlich kostenlos!

Hoppe Fleischwaren GmbH Eggebek

Hansi Jäger

Nielsen‘s Discount

Eggebek

Flensburg

Flensburg

Eggebek

Kleinjörl

Svend Meyer

Stelke‘s Gasthof

scanbay.de

Gemeinde Jörl

Tierarztpraxis Arndt Richter

Treia/Sollerup

Langstedt

Susanne & Carsten Martensen Kleinjörl

Flensburg

Jörl

Janneby

Amt Eggebek

Thomsen`s Gasthof

Jörg May

Kahlund Biogas GbR

Werner

Eggebek

Eggebek

Norbert Bischoff Omnibusbetrieb Sollerup

Solarbaisse GmbH

Jutta & Maik

Hünning

Kleinjörl

Haus- und Gartenservice Arendt & Bamm Behrendorf

25

26

31

RisumLindholm

Delta Nord GmbH

Raiffeisenbank e.G.

Stiegund

22

23

24

27

28

29

30

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48


Seite 12

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

die 1. Frauen stellen sich

Nr.

Torwart Frauke Paulsen 27.10.1985

1

Nr.

2

Nr.

KL Bente Thomsen 04.04.1987

9

Nr.

19

C

Trainer Kalli Thiesen 02.10.1969

RL/RM Katrin Riebow 29.08.1988

Nr.

3

RR/RM Ose Kahlund 07.05.1988

Nr.

4

KL Annika Türk 06.05.1987

RR/RL Johanna Carstensen 31.07.1987

Co

Co-Trainer Rolf Hensel 03.08.1953

P

Physio Andrej Jensen 23.03.1985

B

Betreuerin Elke Beck 27.02.1960

k


teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Seite 13

Ausgabe 5/2012

kurz vor...

Nr.

5

LA/RA Sarah-Lena Börnsen 07.10.1989

Nr.

6

RL Janne Thomsen 05.07.1994

Nr.

7

RM Nane Martensen 31.05.1987

Nr.

8

Nr.

22

Nr.

33

LA/RA Lena Scholz 15.04.1987

BürgerwindparkChancen nutzen !

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

KL Bianca Schäfer 23.07.1990

Wir machen den Weg frei.

Möchten auch Sie etwas für den Umweltschutz tun und die Energiewende begleiten ? Wir bieten Ihnen attraktive, individuelle Lösungen für die Finanzierung Ihrer Beteiligung*. Nutzen Sie unser Know How. r Raiffeisenbank eG önliche ch pers a f n i e . Handewitt ..

*bonitätsabhängig

Geschäftsstelle Kleinjörl, Tel. 04607 / 611, www. raibahandewitt.de

RA Lisann Arendt 19.07.1994


Seite 14

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Weibliche Jugend a TSV Hürup - HSG Jörl-DE Viöl 16:20 Am vergangenen Wochenende mussten wir am Samstag zum Auswärtsspiel in Hürup antreten. Von der Tabellensituation her, eigentlich eine lösbare Aufgabe. Während wird bisher nur gegen den Spitzenreiter aus Heide verloren hatten, konnten die Hüruper in dieser Saison noch kein Spiel gewinnen. Zum Anfang sah es aber nicht gut aus für uns. Hürup stand sicher in der Abwehr und die beste Spielerin unseres Gegners – die Torhüterin – stand jedem unserer Würfe im Weg. So hieß es nach 8 Minuten 3:1 für den TSV. In der Folgezeit standen wir besser in der Abwehr und im Angriff konnten wir zumindest ein par Tore erzielen, so dass uns der Ausgleich zum 4:4 gelang. Nach einem Team-Time-Out hatten wir unsere beste Phase. Alles was angesprochen wurde, konnte sowohl im Angriff als auch in der Abwehr umgesetzt werden. Die Abwehr stand jetzt defensiver und unserem Gegner gelang es nicht diese zu knacken. Aus dieser stabilen Abwehr heraus Nr. Mannschaft Spiele 1 MTV Heide 5/16 2 HSG Jörl-Doppeleiche Viöl 5/16 3 Slesvig IF 4/16 4 Bredstedter TSV 4/16 5 Schleswig 06 4/16 6 TSV Mildstedt 5/16 7 SG Oeversee/Jarplund-Weding 5/16 8 TSV Hürup 4/16 9 HSG Handewitt/Nord Harrislee II 4/16

konnten wir unsere Gegenstöße vortragen und auch erfolgreich abschließen. Diese Phase von ca. 15 Minuten war die beste im ganzen Spiel. Zur Halbzeit führten wir schließlich 13:6. Nach der Pause hatten wir uns vorgenommen, dort wieder anzusetzen, wo wir in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Aus einer stabilen Abwehr heraus, schnell nach vorne zu spielen. In den ersten Minuten klappte dies auch noch recht gut. Dann jedoch gab es einen Bruch im Spiel und uns gelang nicht mehr allzu viel. Vorne verwarfen wir zu viele Bälle und in der Abwehr kassierten wir völlig unnötig Tore. So kam Hürup wieder auf und konnte unseren Vorsprung verkürzen. Am Ende reichte es dann aber zu einem 20:16 Sieg. Mit diesem Sieg konnten wir unseren 2. Tabellenplatz verteidigen! Tore: Lisan 5, Janne 7, Merethe 4, Ulli 2, Ann Christin 2

+ ± - Tore D Punkte 5 0 0 154:88 66 10:0 4 0 1 104:98 6 8:2 3 0 1 127:96 31 6:2 2 0 2 79:79 0 4:4 2 0 2 95:113 -18 4:4 2 0 3 88:86 2 4:6 2 0 3 111:128 -17 4:6 0 0 4 81:113 -32 0:8 0 0 4 68:106 -38 0:8 (Stand: 29.10.2012)


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 5/2012

Seite 15

Weibliche Jugend b Handballturnier der weiblichen Jugend B Am 14. Oktober haben wir, die Weibliche Jugend B, ein Turnier veranstaltet. Um die lange Punktspielpause von 5 Wochen zu überbrücken, die aufgrund der Herbstferien und eines verlegten Spiels eingetreten ist, haben wir dieses Turnier veranstaltet Wir haben alles selber organisiert, wie Kampfgericht, Schiedsrichter, und Verkauf. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankschön an die Eltern und Freunde, die verkauft haben und an Helmut und Lars fürs Pfeifen. Als Gastmannschaften hatten wir die SG Friedrichstadt/S., Logumkloster und Slesvig IF eingeladen. Dank der Teilnahme von Logumkloster war es sogar ein internationales Turnier. Leider waren nicht ganz so viele Zuschauer wie erwartet da. Trotzdem war es ein sehr schönes Turnier. Das erste Spiel hatten wir gegen die SG Friedrichstadt/Schwabstedt zu bestreiten, dass wir mit 22:9 (11:5) gewannen. Es war ein schnelles Spiel. In der ersten Halbzeit, konnten wir viele Konter laufen und einige Tore Vorsprung holen. In der zweiten Halbzeit haben die Gegner nachgelassen und somit konnten wir davon ziehen. Unsere Abwehr stand sehr gut und auch die generische Torhüterin machte uns diesmal keine Probleme. Wir hatten ein Spiel Verschnaufpause. In der Zeit spielte Logumkloster gegen Slesvig IF. Das spiel konnte Slesvig IF hoch gewinnen.

Danach waren wir gegen Slesvig IF an der Reihe. Wir gewannen 27:20 (15:10). Wir hatten keinen guten Start und konnten nur mit viel Mühe einen knappen Vorsprung halten. Die gesamte zweite Halbzeit war ein totaler Tiefpunkt, wir hatten eine schlechte Abwehr, was daran lag, dass wir uns nicht absprachen. Dadurch, dass wir trotzdem gute Abschlüsse hatten, war unser Sieg jedoch nicht in Gefahr. Nun hatten wir zwei Spiele Pause. In der Zeit spielten einmal Friedrichstadt gegen Logumkloster, das Friedrichstadt sehr knapp und mit niedrigem Ergebnis gewann. Danach spielte Friedrichstadt gegen Slesvig IF. Slesvig gewann dieses Spiel sehr hoch. Das letzte Spiel hatten wir gegen Logumkloster. Wir gewannen es sehr eindeutig mit 29:2 (14:0). Für uns war es mehr ein Spaßspiel bei dem wir unsere Konzepte gut üben konnten. Die Dänen waren faire Verlierer und haben es mit Humor genommen. Insgesamt war es ein schönes Turnier, bei dem alle Mannschaften neue Erfahrungen sammeln konnten und alle mit einer Dose Haribo nach Hause gingen :). Tabelle: 1. HSG Jörl/DE Viöl 2. Slesvig IF 3. SG Friedrichstadt/S. 4. Logumkloster


Seite 16

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

weibliche jugend E tabelle weibliche judend e1 Nr. Mannschaft Spiele 1 HSG Handewitt/Nord Harrislee I 5/6 2 HSG Tarp-Wanderup I 4/6 3 HSG Handewitt/Nord Harrislee III 5/6 4 SG Mittelangeln 4/6 5 HKUF Harrislee 4/6 6 HSG Tarp-Wanderup II 5/6 7 HSG Jörl-Doppeleiche Viöl I 5/6

+ ± - Tore 5 0 0 0:0 4 0 0 0:0 3 0 2 1:0 2 0 2 0:0 2 0 2 0:0 0 0 5 0:0 0 0 5 0:1

D 0 0 1 0 0 0 -1

Punkte 10:0 8:0 6:4 4:4 4:4 0:10 0:10

(Stand: 29.10.2012)

tabelle weibliche judend e2 Nr. Mannschaft Spiele 1 HFF Munkbrarup 5/6 2 SG Oeversee/Jarplund-Weding 5/6 3 HSG Handewitt/Nord Harrislee II 4/6 4 TSV Lindewitt 4/6 5 HSG Schafflund-Medelby 5/6 6 TSV Glücksburg 09 6/6 7 HSG Jörl-Doppeleiche Viöl II 5/6

+ ± - Tore 5 0 0 0:0 4 0 1 0:0 3 0 1 0:0 2 0 2 0:0 1 1 3 1:0 1 1 4 0:0 0 0 5 0:1

D 0 0 0 0 1 0 -1

Punkte 10:0 8:2 6:2 4:4 3:7 3:9 0:10

(Stand: 29.10.2012)


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 5/2012

Seite 17

Vereinbaren Sie einen Termin in unserem Friseursalon! Treenering 56 - Eggebek - Tel.: 04609 351

er

Dauerknall

9,99 €* +Pfand

*gegen Vorlage der Werbung

swahl riesen Au en & an Wein sen Spirituo dänisch Süßwaree n

Apenrader Str. 41-45 · 24939 Flensburg · 0461 - 80701121

www.nielsensdiscount.de

Seite | 20


Seite 18

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

Der Markttreff für das tägliche Einkaufen mit Kaffee und Kuchen.

Unser Mini-Restaurant für Jedermann Öffnungszeiten: Dienstags + Freitags ab 19Uhr Zu finden im Markttreff Kleinjörl

Seite | 16


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 5/2012

Seite 19

bodybuilding

mausi

Bauchpresse oder auch Crunches Unter diesen Begriffen versteht man eine Übung, die dem Training der Bauchmuskultur dient. Bei der Übung legt man sich auf den Rücken und winkelt die Beine an, so dass ein Hohlkreuz vermieden wird. Die Hände befinden sich hinter dem Kopf. Nun zieht man mit Hilfe der Bauchmuskeln den oberen Rücken ein Stück nach oben, wobei der untere Rücken jedoch gerade am Boden liegen bleibt. Es sollte darauf geachtet werden, dass bei der Aufwärtsbewegung ausgeatmet wird und bei der Abwärtsbewegung wieder eingeatmet wird. Als kleine Hilfe kann dieses Crunchesgerät verwendet werden.

Dips Auch hierbei handelt es sich um eine Sportübung, nicht um einen Dip, den wir zum Gemüse etc. dippen ;-) Der Dip ist normalerweise eine Eigengewichtübung, bei der der Körper zwischen zwei Balken hochgestemmt und wieder herabgelassen wird. Bei der abgewandelten, leichteren Form spricht man von den sogenannten Bankdips. Dabei werden die Arme z.B. auf eine Bank gestellt und der Körper wird dann durch Armbeugung auf und ab bewegt. Diese Übung kann z.B. auf der Bettkante, auf dem Sofa oder auch einem Stuhl durchgeführt werden.


Seite 20

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

spieler steckbrief Name: Nummer: Position: Geburtsdatum: Spitzname: Größe: Beruf: Wohnort: im Verein seit: bisherige Vereine: HSG, weil…

Frauke Paulsen 1 Tor 27.10.1985 1,75 m Vermessungstechnikerin Flensburg Ich denken kann Immer Jörl ...es TSV nicht mehr gibt.

Was darf bei einem Auswärtsspiel nicht fehlen? Die Fans Saisonziel: Oben mitspielen Mit oder ohne Harz? egal Sommer oder Winter? Sommer Kaffee oder Tee? Tee Welches Talent hätte ich gerne: Mich überall wo ich hin will hin beamen zu können! Typisch für mich ist: Schlabberhose und Kapuzenpulli Hobbys außer Handball: Handball gucken, Fussball gucken, Freunde treffen und feiern. Lieblingsgetränk: Ein kaltes Becks Gold Wenn ich koche, gibt es... : Lasagne Motto/Spruch: Können wir das schaffen?? – Jo, wir schaffen das!! Die Mannschaft über... : Torwart-Urgestein, Kennt jeden, Mannschaftsälteste, vereinsengagiert, weiß über alles in der Handballwelt Bescheid, Die Salatfrau ;-), hat alle Termine im Kopf; !!!!!!!!!!


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 5/2012

Seite 21

das quiz für handballer 1 Wie muss der Schiedsrichter entscheiden, wenn der Ball gegen die Decke oder andere herabhängenden Gegenstämden fliegt? A. Die gegnerische Mannschaft bekommt einen 9-Meter.

B. Die gegnerische Mannschaft bekommt einen Einwurf.

C. Es gibt einen Hochball in der Mitte.

D. Es wird ausgelost, welche der beiden Mannschaften den Ballbesitz bekommt.

2 Wie viele Auswechselspieler eine Mannschaft dürfen auf der Bank sitzen? A. 5

B. 6

C. 7

D. 8 Die Lösungen zum Quiz für Handballer: 1:B 2: C

sudoku MITTEL

SCHWER


Seite 22

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

weibliche jugend E1 Wir sind die weibliche Jugend E1 der HSG Jörl – Doppeleiche Viöl und sind ursprünglich die Mannschaft des TSV Jörl. Wir als Trainer spielen beide selbst in der HSG (Laura Funke WJB1, Ulrike Pilz WJA). Unterstützt werden wir von Alexandra Kropp. Es ist unser zweites Jahr mit dieser Mannschaft. Auch in dieser Saison gehen wir wieder besonders auf die Grundlagen für das Handballspiel ein. Diese wollen wir spielerisch und natürlich mit ganz viel

Spaß verbessern. Damit dies gelingt, gehört auch etwas Ehrgeiz dazu. Zur Mannschaft gehören zehn Spielerinnen aus den Jahrgängen 2002 und 2003. Zur Zeit trainieren wir zwei mal die Woche. Montags in der Sporthalle in Kleinjörl und mittwochs in der Sporthalle in Eggebek jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr. Wir freuen uns auf eine tolle Saison!!!!

Hintere Reihe (v.l.): Ulrike Pilz, Rike Steinbach, Kea Thordsen, Caroline Pilz, Julia Simonsen, Melina Funke, Laura Funke, Reihe davor(v.l.): Jessica Börm, Kerrin Beck, Kira Drax, Sophie Holz, Vorne: Merle Franzen


HSG Jörl-Doppeleiche Viöl

teamgeist

Ausgabe 5/2012

Seite 23

wussten sie schon, dass...

…Bente sich am Handgelenk verletzt hat und leider für die nächsten Wochen ausfällt? Hoffentlich bist du schnell wieder fit! …die HSG am 22.12.2012 in Viöl ihre erste gemeinsame Vereinsweihnachtsfeier der Seniorenbereiche feiert? Über eine große Beteiligung würden wir uns sehr freuen. …es einen Förderverein Ligahandball HSG Jörl-DE Viöl gibt, der den Leistungshandball im Verein unterstützt? Wenn Sie den Förderverein unterstützen wollen, wenden Sie sich einfach an die erste Vorsitzende Johanna Martensen. …Silvia aus der 2. Frauen schwanger ist und leider für den Rest der Saison ausfällt? Wir wünschen dir aber natürlich alles Gute dafür.

teamgeist IMPRESSUM Teamgeist Das Heft der HSG Jörl-DE Viöl Ausgabe zum 03.11.2012 HSG-JDV.DE Herausgeber: HSG Jörl-DE Viöl Druck: CopyCom Flensburg Layout: Eyla Both & Vanessa Parschau (reklamewerft) Kontakt: teamgeist09@gmx.net


Seite 24

Seite | 24

Ausgabe 5/2012

teamgeist

HSG Jรถrl-Doppeleiche Viรถl


Teamgeist 05-2012