Page 1

Dänemark · Schweden · Norwegen · Island · Finnland · Lettland

Die nordischen Länder 2013

Mit großem Gewinnspiel! Mitmachen über Coupon im Heft oder unter www.zeit-fuer-nordeuropa.de

Nordic Winning Gewinnen Sie eine Reise in die nordischen Länder

Übers Wasser oder durch die Luft Wie Sie am besten in den Norden kommen

Seeblick oder Meeresbrise Die schönsten Ferienhäuser Mit Reisebewertungen von


Inhalt Nordic Winning

03

Dänemark: Mal kurz die Zeit anhalten Wohlbehagen in Kopenhagen Dem Himmel entgegen Skandinavien breitet seine Flügel aus Kurs auf Skandinavien

08 10 11 11 12

Schweden: Blumenkinder und Tagträumer Stadt auf Inseln Go for SoFo Zwischen Schären-Hopping und Mode-Shopping Die Lieblingsinsel der Schweden

13 14 15 16 17

Norwegen: Der Weite so nah Menschen mit Herz, Figuren aus Stein Urlaub mit Sorgloskulisse Die Sterne des Nordens Wellengeplätscher und Windgeflüster

18 20 20 21 22

Island: Feuer trifft Eis Auf jeden Fall ein Wasserfall … Papageitaucher und Schweinswale Insel der Abenteuer Wandern mit den Wikingern

23 24 25 26 27

Finnland: Nachtlose Nächte Hochstimmung im hohen Norden Mit den Wellen reisen Staunen, schwitzen, schlemmen Rundgang durch die Epochen Eine Seefahrt, die ist finnisch … Rundreisen durch Finnland Ferienhausidylle in Finnland

29 30 31 32 33 34 35 35

Lettland: Steine, Strände, Sonnenschein Ein Land wie ein Lied

36 38

Karte · Adressen · Impressum

40

Achten Sie auf dieses Zeichen! Es verweist auf spezielle Vorteilsangebote für unsere Leser.


Die nordischen Länder 2013 · Dänemark · Schweden · Norwegen · Island · Finnland · Lettland

02 · 03

Nordic Winning Sie wollten schon immer einmal die nordischen Länder entdecken? Dann lesen Sie diese Broschüre genau durch und achten Sie vor allem auf die Souvenirs aus den einzelnen Ländern. Wer alle Souvenirs gefunden hat, kann am Gewinnspiel „Nordic Winning“ teilnehmen. Und wer weiß, vielleicht haben Sie die nordischen Länder schon bald für sich gewonnen. Viel Glück oder besser: Lykke til!

Mehr Informationen finden Sie unter: www.zeit-für-nordeuropa.de Hier direkt zum Gewinnspiel

Ihr Gewinnspiel-Coupon ausfüllen und per Post senden an: Die nordischen Länder, c/o WEHMEYER + HEINRICH, Neue Gröningerstraße 10, 20457 Hamburg; oder per Fax: 040 752 555 6-99. Sie können auch online teilnehmen unter www.zeit-fuer-nordeuropa.de. Hier Lösungsworte eintragen

Name

1. Dänemark:

Vorname

2. Schweden:

Straße · Nr.

Der Aussichtspunkt Flydalsjuvet eröffnet einen imposanten Anblick auf den Geirangerfjord mit vielen Kreuzfahrtschiffen

3. Norwegen: 3. Island:

PLZ · Ort

5. Finnland:

E-Mail

6. Lettland:

Telefon

n Ich möchte weitere Informationen zu den nordischen Ländern erhalten.

Unterschrift


www.visitfinland.de

Land der Kontraste Mitternachtssonne und Nordlichter – Finnland hat beides.

Online gewinnen Unter dieser Adresse können Sie sich bequem per Mausklick am NordeuropaGewinnspiel beteiligen. www.zeit-fuer-nordeuropa.de Alternativ: Gewinnspielformular auf Seite 3 ausfüllen und per Brief oder Fax teilnehmen!

Muss man einmal im Leben gesehen haben: das Polarlicht


Die nordischen Länder 2013 · Dänemark · Schweden · Norwegen · Island · Finnland · Lettland

Gewinnpaket 1

Designwochenende mit Gaumenfreuden Helsinki ist bunt und lebendig, besonders in den Sommermonaten, wenn die Sonne nicht müde wird. Die Hauptstadt Finnlands bildet mit ihren bunten Plätzen und Markthallen sowie mit den vielen Parks, die teilweise mitten im Herzen der Stadt liegen, ein angenehmes Zusammenspiel von Natur und Stadt. Vieles ist bequem zu Fuß erreichbar, was den Ausflug nach Helsinki zum entspannten Vergnügen macht. Mehr über Helsinki auf Seite 32 und 33  Leistungen: 3 Nächte im GLO Art für 2 Personen inkl. Frühstück.

Das neue GLO Art Hotel ist eine gelungene Kombination aus einem 1903 erbauten Art-Nouvau-Schloss und einem modernen Stadthotel. Die Lage ist perfekt für alle, die das Thema Design in der Designhauptstadt Helsinki erleben möchten, denn es liegt mitten im Designviertel. 1 × 3-Gänge-Menü im Restaurant Saaga 1 × 3-Gänge-Menü im Restaurnt Saari* 1 × 3-Gänge-Menü im Restaurant Saslik 72 Stunden „Helsinki Card“ 2 Stunden Stadtführung mit Dr. Stefan Tschirpke – auf den Spuren von Architektur und Design * im Winter vergleichbares Angebot

Gewinnpaket 2

Kultur und Frühling: Kurzreise nach Oulu Die Region Oulu lädt Sie zu einem besonderen kulturellen Ereignis für vier Tage in das finnische Lappland ein: Erleben Sie den Frühling des Nordens, und genießen Sie am 16. Mai 2013 Richard Wagners Meistersinger sowie Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart live. Sie fliegen mit SAS von Deutschland nach Oulu und checken für drei Nächte im SOKOS Hotel Arina (inkl. Frühstück) ein. Entdecken Sie neben dem Zauber der Musik auch die Natur Lapplands, beispielsweise bei einer Wildwasserfahrt auf dem Fluss Kiiminkijoki. Am dritten Tag können Sie Oulu und Umgebung auf eigene Faust entdecken, bevor Sie abends im Restaurant Sokeri-Jussin Kievari ein traditionelles finnisches Menü genießen... Oulu kennenlernen? Schauen Sie mal auf Seite 30 

04 · 05


Gewinnpaket 3

Vier-Tage-CityCruise: Stockholm, Helsinki und Tallinn Steigen Sie ein, wo Sie möchten: Stockholm, Helsinki oder Tallinn. Sie reisen mit den Edelfähren von Tallink Silja zu den schönsten Städten der nördlichen Ostsee – und das ganz entspannt. Das Gewinnpaket umfasst drei Überfahrten im Städtedreieck, zwei Übernachtungen in der A-Class-Kabine inklusive Frühstück sowie eine Übernachtung im Tallink VierSterne-Hotel in Tallinn (ebenfalls mit Frühstück). Weitere Infos zu Tallink Silja? Schauen Sie mal auf Seite 31

Gewinn 4

Kurzreise nach Helsinki Die Reederei Finnlines bringt Sie und eine Begleitperson von Travemünde nach Helsinki und zurück. Auf der Fähre bewohnen Sie auf der Hin- und Rückreise eine Außenkabine. Der Preis ist gültig bis Ende 2013 (ausgenommen Hochsaison vom 21. Juni bis zum 31. August 2013 und Silvesterreisen). Wie komfortabel Sie mit Finnlines reisen, erfahren Sie auf Seite 34

Gewinn 5

Zehn Tage im finnischen Holzhaus

Zu zweit am offenen Feuer sitzen und dann nachts noch eine Runde im See schwimmen – fintouring stellt Ihnen zehn Tage lang ein romantisches Blockhaus am See zur Verfügung (in den Monaten Mai, September oder Oktober). Erfahren Sie mehr über die Ferienhäuser von fintouring auf Seite 35

1. Tag: Check-in von 20:00 bis 2:00 Uhr.

Das Anbordgehen ist ab 23:00 Uhr möglich.

2. Tag: Abfahrt ab Travemünde um 3:00 Uhr 3. Tag: Ankunft in Helsinki um 8:00 Uhr am nächsten Tag.

Individuelle Stadterkundung. Check-in für die Rückfahrt

bis 16:30 Uhr. Abfahrt ab Helsinki um 17:30 Uhr.

4. Tag: Ankunft in Travemünde um 21:00 Uhr am nächsten Abend.


Die nordischen Länder 2013 · Dänemark · Schweden · Norwegen · Island · Finnland · Lettland

06 · 07

Gewinn 6

Eine Woche im Schweden-Haus INTER CHALET spendiert Ihnen einen einwöchigen Aufenthalt in diesem fantastischen Haus in der schwedischen Region Västergötland, rund 100 Kilometer von Göteborg entfernt. Von der großen Veranda aus haben Sie einen traumhaften Blick auf den See und auf Ihr Ruderboot, das schon am Kieselstrand bereitliegt. Das 80 Quadratmeter große Haus bietet Platz für vier bis sechs Personen. INTER CHALET bietet Ferienhäuser in Norwegen, Schweden und Finnland an. Mehr auf Seite 20

Gewinn 8

Zwei Fährtickets nach Dänemark Scandlines bringt Sie und bis zu acht Begleitpersonen im Pkw von Rostock oder Puttgarden nach Dänemark.  Gewinn 7

Zwei Fährtickets nach Norwegen Von Hirtshals (Dänemark) an die Westküste Norwegens (Bergen, Stavanger) oder in die Telemark nach Langesund (Nähe Oslo) - gewinnen Sie mit Fjord Line Fährtickets für zwei Personen und einen Pkw. Lesen Sie mehr über Fjord Line auf Seite 21

Gewinn 9

Fünfmal „Verachtung“ von Adler Olsen Der dänische Krimi-Autor entführt Sie in seinem spannenden Buch nach Sprogø, auf die Insel der ausgestoßenen Frauen; erschienen bei dtv.


So viel Harmonie und Hygge, dänische Gemütlichkeit, machen es auch dem Besucher leicht, sich wohlzufühlen. Zu einem erholsamen Urlaub tragen zudem die 7.300 Kilometer lange Küstenlinie, die über 400 Inseln sowie das glasklare – mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnete – Wasser der Nord- und Ostsee bei. Ideal, um mal kurz die Zeit anzuhalten und den ewigen Wellen hinterher zu sehen.

3 1 4 2

Entdecken Sie auf den folgenden Seiten die dänische Hauptstadt Kopenhagen 1 , Rødby 2 , Helsingør 3 , øresund 4 , die pünktlichste Airline Europas, SAS sowie die Fährgesellschaft Scandlines.


Die nordischen Länder 2013 · Dänemark

08 · 09

Mal kurz die Zeit anhalten

Wo sich früher die Wikinger die Köpfe einschlugen, leben heute die glücklichsten Menschen der Welt. Wenn die Dänen überhaupt noch in den Kampf ziehen, dann für eine gute Sache. Für die Umwelt zum Beispiel. Das Ergebnis dieses Engagements: weniger Autos und mehr Fahrräder, Reduzierung der Einwegverpackungen und Förderung von Windrädern.


Die Skyline von Kopenhagen mit dem Schloss Christiansborg, dem Sitz des dänischen Parlamentes

Wohlbehagen in Kopenhagen Obwohl Kopenhagen die Hauptstadt Dänemarks ist, ist sie mit ihren 550.000 Einwohnern eine sehr gemütliche Stadt geblieben. Und eine abwechslungsreiche noch dazu. Shoppingfans kommen auf der Strøget, Europas ältester autofreier und zugleich längster Einkaufsmeile, auf ihre Kosten, während Freunde royaler Baukunst die Schlösser Rosenborg und Amalienborg besuchen sollten. Königlich genießen dagegen können Sie in Nyhavn, wo bunte Giebelhäuser und gute Restaurants zum dänischen Dolce Vita einladen. Nach einem gut belegten Smørrebrød sind auch die restlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt leicht zu schaffen.

Doch etwas zu träge zum Laufen? Dann steigen Sie in Nyhavn am besten in ein Boot und lassen sich zur Kleinen Meerjungfrau oder zum großen Opernhaus schippern. Oder Sie schnappen sich ein Fahrrad, das in den Sommermonaten sogar kostenlos verliehen wird. Stationen gibt es bei vielen Sehenswürdigkeiten oder an zentralen Plätzen.  Schnell und zuverlässig nach Kopenhagen Die Fluggesellschaft SAS bringt Sie von Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München zuverlässig in die nordischen Länder. www.flysas.de


Die nordischen Länder 2013 · Dänemark

10 · 11

SAS

Skandinavien breitet seine Flügel aus

Himmelsstürmer: Vor Frelsers Kirke

Dem Himmel entgegen TripAdvisor hat nicht nur die ein oder andere gute Hotelempfehlung, sondern auch echte Insidertipps. Vor Ort besichtigt und für gut befunden hat Wesma aus Niedersachsen ein Kirchen-Abenteuer für Schwindelfreie: die „Vor Frelsers Kirke“. Vor Frelsers Kirke befindet sich im Stadtteil Christianshavn in der Nähe der Fristad Christiania. Die Kirche beeindruckt durch ihren 90 Meter hohen begehbaren Turm, um den herum sich außen eine Wendeltreppe windet. Diese können auch Touristen bis zur Spitze erklimmen. Von hier aus hat man dann einen Überblick über die komplette Stadt Kopenhagen, und bei gutem Wetter kann man sogar das schwedische Malmö sehen. Auch das Kirchenschiff kann sich sehen lassen mit dem Altar und der von Stuckelefanten getragenen Orgel. Der Eintritt in die Kirche ist außerhalb der Messen möglich und umsonst, für den Aufstieg auf den Turm muss jedoch ein Entgelt bezahlt werden, das der Ausblick aber auch wert ist.

Da sitzt man gemütlich am heimischen Flughafen, freut sich auf den Urlaub und … der Flieger lässt auf sich warten. Das muss nicht sein. Lieber tiefenentspannt und hocherfreut mit der pünktlichsten Airline Europas – Scandinavian Airlines – nach Kopenhagen reisen. Bei Scandinavian Airlines nimmt man es nicht nur mit der Zeit sehr genau, sondern auch mit dem Service: Kaffee und Tee gibt es auch in der Economyclass gratis, Kinder erhalten besonders freundliche Tarife; die Umsteigezeiten werden kurz gehalten, und alle Flüge und Klassen sind frei kombinierbar. Damit Sie so schnell wie möglich vom Hamburger Michel zur Kleinen Meerjungfrau kommen, bietet die SAS von acht deutschen Flughäfen aus Direktflüge nach Kopenhagen an. Neben Dänemark werden auch andere Destinationen in Schweden, Finnland und Norwegen angeflogen, insgesamt mehr als 60 Stück. So können Sie 250-mal in der Woche Ihre Reise in die nordischen Länder antreten. Also: Nicht warten, sondern fliegen!

1. Lösungswort für das Gewinnspiel auf Seite 3

Der klassische

Luftsprung nach Kopenhagen

dänische Hotdog,

SAS bietet interessante Tarife für Erwachsene

mit dem leuchtend

und zusätzliche Preisvorteile für Kinder.

rot eingefärbten

Außerdem sind 23 kg Gepäck pro Person

Würstchen Rød

immer kostenlos.

Pølse, wird mit

www.flysas.de

Röstzwiebeln und süßsauer eingelegten Gewürzgurken serviert.


Mit der Fähre auf Entdeckerreise

Scandlines

Kurs auf Skandinavien Im Hafen ankommen und direkt auf die Fähre … dank der regelmäßigen Abfahrten (alle 30 Minuten) ist man schneller auf dem Weg nach Dänemark, als man sich von Deutschland verabschieden kann. Und dann heißt es nur noch: übers Meer blicken, Seeluft tanken, Möwen grüßen. Oder sich mit einem Baltic Buffet verwöhnen lassen. Gut gestärkt und ganz erholt sind Sie in nur einer Dreiviertelstunde im dänischen Rødby. Sie möchten weiter nach Schweden? Dann können Sie sich mit dem Kombi-Ticket gleich die nächste Fähre von Helsingør nach Helsingborg über den Öresund schnappen. Diesmal reicht die Zeit höchstens für einen Kaffee, denn innerhalb von nur 20 Minuten sind Sie im Land der Elche und Köttbullar.  Die Vogelfluglinie wird 50

Mit Scandlines nach Dänemark und Schweden

Am 14.5.2013 feiert die Verbindung Puttgarden –

Zwei Verbindungen ab Rostock und Puttgarden

Rødby ihr 50-jähriges Bestehen. In Anlehnung

Abfahrten rund um die Uhr

an die Fluglinie skandinavischer Vögel wird

Zugang zu allen innerdänischen Fährverbindungen

die Verbindung zwischen Westdeutschland

 Und weiter über den Öresund nach Schweden

und Südskandinavien auch als Vogelfluglinie

www.scandlines.de

bezeichnet. Moderne Doppelendfähren auf der Vogelfluglinie


Die nordischen Länder 2013 · Schweden

Blumenkinder und Tagträumer Wo Michel seine Holzfiguren schnitzt und Pippi Langstrumpfs Limonadenbaum steht, wo ABBA „I Have a Dream“ singt und IKEA nicht nur wohnt, sondern auch lebt – dort muss man sich einfach wohlfühlen. So findet man sich während eines Schwedenurlaubes in einem gemütlichen roten Holzhaus wieder, die Augen wandern übers Wasser und die Hände in eine Schale voller frisch gepflückter Waldbeeren. Pure Idylle.

1 2

3

Wenn man Glück hat, ist man genau dann in Schweden, wenn die großen Sommerfeste die Herzen erfreuen. Am 6. Juni ist Nationalfeiertag. Und Mitte August werden beim Fest „Kräftskiva“ die Bäuche mit Flusskrebsen gefüllt und die Kehlen mit Schnaps geölt. Doch das Highlight ist zweifellos das Mittsommerfest im Juni. Dann heißt es: Sommerkleid anziehen, Blumenkranz ins Haar und um den Maibaum tanzen. Bis früh in den Morgen werden der längste Tag und die hellste Nacht gefeiert. Das Leben ist ein Fest … Begleiten Sie uns nach Schweden, und entdecken Sie auf den folgenden Seiten die Reiseziele Stockholm 1 , Göteborg 2 und Gotland 3 .

12 · 13


Wer den perfekten Ausblick auf die 14 Inseln haben will, muss in einen Heißluftballon steigen

Stockholm in Blau und Gelb am Nationalfeiertag

Stockholm

Tipp

Alter Schwede, ist das schön hier! Stockholm ist eine Stadt am und auf dem Wasser. Besser gesagt: Stockholm wurde auf 14 Inseln erbaut, verbunden über 57 Brücken. Kein Wunder also, dass man sich auf einem Restaurantboot zum Lunch trifft, mit dem Kanu zum Strand paddelt oder in einem zum Hostel umgebauten Segelschiff übernachtet.

Bewertet von kwklinger: Das Vasa-Museum ist wirklich einen Besuch wert. Das alte Schiff, welches man erst 1961 aus dem Hafenbecken in Stockholm geborgen hat, ist hier nach originalen Vorlagen wieder zusammengebaut worden.

Stadt auf Inseln

Die Stadt am Meer hat auch ein Mehr an Kultur: Rund 80 Museen sorgen dafür, dass die Kultur nicht ganz ins Wasser fällt. Die Insidertipps? Das Fotografiska-Museum und das neue, dem Hochprozentigen gewidmete Spritmuseum. Auch Klassiker stehen hoch im Kurs: Das Freilichtmuseum Skansen wurde 2012 von internationalen Reiseveranstaltern zum besten Reiseerlebnis Schwedens gekürt. Und am 7. Mai eröffnet das neue ABBA-Museum seine Tore! 

Das Schiff, das aus dem Dach schaut

Nützliche Links: www.visitstockholm.com/de www.gostockholmgoeteborg.de


Die nordischen Länder 2013 · Schweden

Go for SoFo Das Stockholmer Szeneviertel SoFo gehört den Künstlern und Designern. Zwischen alten Häusern, charmanten Plätzen und grünen Oasen tummeln sich kleine Geschäfte, Modeshops, Restaurants und Cafés. 

2. Lösungswort für das Gewinnspiel auf Seite 3 Schwedisches Design muss nicht immer schlicht sein

Das Dalapferd ist

TripAdvisor: Restaurant Östgötakällaren in SoFo (von Schildi_10) Ein tolles gemütliches und leckeres Restaurant mit schwedischer Küche (…). Es war voll, jeder Tisch war belegt, der Service aber absolut gut, schnell und aufmerksam. Das Restaurant war überwiegend von Schweden besucht, ich finde dies ist ein gutes Zeichen. Preislich liegen die meisten Gerichte zwischen ca. 15- 20 Euro, was für die Qualität des Essens echt ok war.

In SoFo laden zahlreiche Cafés und Restaurants zum Verweilen ein

14 · 15

ein beliebtes Souvenir. Es ist rot gefärbt und hat einen aufgemalten Sattel und Zaumzeug in grün-weißem Muster in traditioneller Kurbitsmalerei.

Das Rathaus von Stockholm


Es muss nicht immer Ikea sein: schwedisches Design

Lonely Planet hat gewählt: Göteborg Platz 2 Unter den weltweiten Topstädten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis steht Göteborg auf Platz 2! Wir gratulieren der schönen Stadt an der Westküste … Nützliche Links: Sightseeing mit den Paddan-Booten

Göteborg

Zwischen SchärenHopping und Mode-Shopping Eine Schäre ist eine kleine Insel, entstanden in der Eiszeit, als sich riesige Gesteinsmassen über das Land wälzten. Heute ist es hier wesentlich wärmer, und in dem Göteborg vorgelagerten Schärengarten lässt es sich prima planschen und paddeln. Von Göteborg aus sind Sie mit den Schärenschiffen innerhalb von nur 30 Minuten auf den sanft gerundeten Eilanden, die teilweise autofrei und daher besonders erholsam sind.

www.goteborg.com/de www.gostockholmgoeteborg.de

Zurück in Göteborg, der ehemaligen Werft- und Industriestadt, schlägt Ihnen das pure Leben entgegen: Die vielen Musikfestivals und Konzerte erfreuen die Ohren, die hervorragenden Fischrestaurants Gaumen und Magen. Ein pures Vergnügen ist auch das Shoppingangebot Göteborgs. Schwedische Modelabels wie Nudie, Velour und Monki lassen die Herzen so mancher Fashionista höher schlagen, während sich shoppingresistente Männer die Wartezeit mit einem Fischbrötchen bei Feskarbröderna versüßen können. 


Die nordischen Länder 2013 · Schweden

Gotland

Die Lieblingsinsel der Schweden Die größte schwedische Ostsee-Insel hat mit 2.000 Sonnenstunden im Jahr und 800 Kilometern Küstenlinie ein paar schlagkräftige Urlaubsargumente. Hinzu kommen eine sehr artenreiche Natur und eine geschichtsträchtige Hauptstadt. Wem das nicht reicht, lässt sich vielleicht von Lammfilet und Steinbutt überzeugen.  Stein auf Stein: „Klappersteinfelder“ auf Gotland

Weitere Highlights

Rendezvous der Orchideen

Steinsäulen und Steilküsten

Die Königin der Blumen gibt sich auf Gotland die Ehre. Im Sommer verwandeln sich die gotländischen Wiesen in wahre Blütenteppiche. Vom Europäischen Frauenschuh bis zum Männlichen Knabenkraut treffen hier rund 40 wild wachsende Orchideenarten aufeinander. 

Natürlich gibt es auch Sandstrände. Doch auf Gotland stehen vor allem riesengroße Kalksteinsäulen, Raukar genannt. Getoppt werden sie von bizarr verwitterten Steilküsten, die bis zu 40 Meter aus der Ostsee emporragen. Wind und Wellen haben hier ganze Arbeit geleistet. 

Insel mit Vorgeschichte Gotland ist Geschichte. Und Sie sind mittendrin. Ob Sie nun in Tofta mit den Wikingern Brot backen oder im August in Visby mit Gauklern und Rittern die Mittelalterwoche feiern – selten ist Geschichte so spannend. 

Nützliche Links: www.gotland.com www.gotland-erleben.de

Mit dem Fahrrad kommen Sie auf Gotland praktisch überall hin

16 · 17


Die Westkap-Region wird geprägt von tiefen Fjorden und hohen Bergen

Der Weite so nah 3. Lösungswort für das Gewinnspiel auf Seite 3

Ein Kompass zeigt Ihnen den Weg in die schönsten Regionen Norwegens. Aber wahrscheinlich werden Sie ihn nicht benötigen, denn im ganzen Land gibt es ein weites Netz gut gepflegter, markierter Wanderwege.

Norwegen ist ein Naturereignis, so vielseitig wie ein ganzer Kontinent. Ob buntes Stadtleben in Oslo, grüne Erlebnisse in einem der 43 Nationalparks oder blaue Wunder am Fjord – begleiten Sie uns durch das am dünnsten besiedelte Land Skandinaviens.


Die nordischen Länder 2013 · Norwegen

Im Westen Norwegens finden Sie eine einmalige Fjordlandschaft 1 , von der UNESCO zum Weltnaturerbe auserkoren. Berge ragen steil aus dem Meer, Wasserfälle stürzen ins Tal, Meeresarme suchen sich ihren Weg durch die Felsgiganten. Nicht weniger dramatisch ist der Norden, der im Sommer mit der Mitternachtssonne und im Winter mit dem Nordlicht aufwartet. Der Osten lockt mit dem größten See Norwegens, dem Mjøsa-See 2 , sowie mit dem höchsten Berg, dem 2.469 Meter hohen Galdhøpiggen 3 . Und der Süden verzaubert mit seinen charmanten Küstenorten, stillen Wäldern und klaren Seen. Nun, welche Himmelsrichtung schlagen Sie ein? Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, wie Sie am schönsten nach Norwegen kommen und mindestens genauso schön dort verweilen.

1

3

2

18 · 19


Über eine Million Menschen besuchen jährlich den Vigeland-Skulpturenpark

Oslo

Menschen mit Herz, Figuren aus Stein Selbst in der Hauptstadt Oslo müssen Sie auf Wälder und Fjorde nicht verzichten. Zudem finden Sie hier ein außergewöhnlich schönes Opernhaus, ein Wikingerschiff-Museum, die Festung Akershus – um nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten zu nennen.  Insidertipp:

Vigeland-Park in Oslo Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Oslos gehört der Vigeland-Park im Stadtteil Frogner. Der Park beherbergt das Lebenswerk des Künstlers Gustav Vigeland: über 200 Skulpturen aus Bronze, Granit und Schmiedeeisen – und alle stellen Menschen dar. Junge und Alte, Einzelgänger und Gruppen. Zusammen bilden sie die wohl größte Skulpturensammlung, die je von einem einzigen Menschen geschaffen wurde. 

Mit dem Boot vor die Haustür

INTER CHALET

Urlaub mit Sorgloskulisse Schickimicki, Bussibussi, Rambazamba – wer darauf liebend gern verzichtet, ist bei INTER CHALET richtig. Fast alle Ferienhäuser des Reiseveranstalters stehen mitten in der Natur: Am Fjord, Fluss oder See, inmitten von Wald und Wiesen. Zum Beerensuchen geht’s zu Fuß und zum Bäcker mit dem Boot. Wer Fisch mag, kann beherzt die Angelschnur ins Wasser werfen und auf einen Dorsch, Hering oder eine Makrele hoffen. INTER CHALET bietet Angelfreunden spezielle Angelhäuser, die höchstens 200 Meter vom Wasser entfernt liegen und über ein eigenes Boot, einen Fischverarbeitungstisch und ausreichende Einfrierkapazitäten verfügen.

Alle anderen Skandinavien-Fans können sich ebenfalls über eine riesige Auswahl an Ferienhäusern freuen: Von der rustikalen Fischerhütte bis hin zum komfortabel ausgestatteten Ferienhaus mit Sauna und Whirlpool ist alles vorhanden.  Haus und Herd an See und Meer Ihnen stehen rund 1.000 gemütliche, meist direkt am Wasser gelegene Ferienhäuser und Hütten in Norwegen, Schweden und Finnland zur Verfügung. Schauen Sie doch mal rein: www.interchalet.com/scan


Die nordischen Länder 2013 · Norwegen

20 · 21

Fjord Line

Die Sterne des Nordens Norwegen ist Europas Rekordhalter: Hier gibt es die größten Gletscher und die weitesten Hochebenen, die höchsten Wasserfälle und die tiefsten Seen. Warum nicht auch mit einem Superlativ anreisen? Die Reederei Fjord Line hat nagelneue und umweltfreundliche Kreuzfahrt-Fähren im Programm. Die Flotte wird um zwei Fähren erweitert, die ausschließlich mit emissionsreduziertem Liquid Natural Gas betrieben werden. So wird die Fahrt an die norwegische Westküste oder in die Telemark zum komfortablen umweltfreundlichen Erlebnis. Bei Fjord Line wird es Ihnen an nichts fehlen. 

„An Bord waren wir direkt verzückt von der freundlichen Mitarbeiterin, die an der Rezeption Deutsch mit uns sprach und uns unsere Kabinenschlüssel übergab. Wir hatten uns für eine komfortable Außenkabine mit Doppelbett (L2D) entschieden. Großartig! Gleich im Anschluss gingen wir auf Entdeckungstour, an den Restaurants und dem Nachtklub vorbei, schauten kurz ins Hundehotel, bis wir bei einem Getränk in der Sky-Bar landeten. Die frische Luft, der Blick in die Ferne und ein kühles Getränk machten diesen Augenblick einfach wunderbar.“

Reisen, wie es am schönsten ist Durch die Indienststellung der neuen 5*Kreuzfahrt-Fähre MS Stavangerfjord bietet Fjord Line tägliche Abfahrten vom dänischen Hirtshals ins norwegische Langesund (Nähe Oslo) sowie nach Stavanger und Bergen. www.FjordLine.com Als Leser dieses Heftes finden Sie unter www.zeit-fuer-nordeuropa.de/FjordLine ein ganz besonderes Angebot!

Die zwei neuen Kreuzfahrt - Fährschiffe werden mit Flüssigerdgas anstelle von Schweröl betrieben

Der Geirangerfjord ist ca. 15 km lang


TUI Ferienhaus

Wellengeplätscher und Windgeflüster

Norweger lieben ihr Land und bauen ihre Ferienhäuser an die schönsten Plätze

Wo es am schönsten ist, da macht man Urlaub! Darf es am tiefblauen Fjord sein, in dem hin und wieder ein Kreuzfahrtschiff vorbeizieht? Oder lieber an einem fischreichen See, der von einer traumhaften Waldkulisse oder von Bergen mit schneebedeckten Gipfeln umgeben ist? Auch ein einsames Plätzchen am Fluss, wo sich gern mal Biber und Elch blicken lassen, ist äußerst reizvoll. Ganz egal für welches Ferienhaus Sie sich entscheiden, ein Gewässer ist immer sehr nah, der Alltag auf jeden Fall weit weg, und ein Boot liegt meist um die Ecke. 

„Nach einem ausgiebigen Frühstück auf der Sonnenterrasse unseres Blockhauses sind wir auf unseren Steg und haben direkt von dort aus die Angel ausgeworfen. Beißen sie an? Sie beißen! Aber trotzdem hielt es uns nicht so lange, denn die warmen Sonnenstrahlen und der tolle Blick über den tiefblauen See verlockten uns dazu, das hauseigene Kanu zu Wasser zu lassen. Diesen wunderschön glitzernden See wollten wir unbedingt genauer erkunden! Den gelungenen Urlaubstag haben wir abends bei Kerzenschein und Kaminfeuer mit einem guten Rotwein gemütlich im Ferienhaus ausklingen lassen.“ Heide Köhn, TUI Ferienhaus Gast

Wohlfühlhäuser Per Boot lassen sich die Fjorde hautnah erleben

Erleben Sie in einem TUI Ferienhaus Ihr ganz persönliches Norwegen-Abenteuer: www.tui-ferienhaus.de Aufgepasst! Ein besonderes Angebot für die Leser dieses Heftes erwartet Sie unter www.zeit-fuer-nordeuropa.de/tui-ferienhaus

Der Geirangerfjord gehört seit dem 14. Juli 2005 zum UNESCO-Weltnaturerbe


Die nordischen Länder 2013 · Island

Feuer trifft Eis Mitten im Nordatlantik zwischen Europa und Amerika liegt ein faszinierendes Eiland: Island.

1 2

3

Die Hauptinsel Islands ist die größte Vulkaninsel der Erde. Und deren Feuerspucker sind zu großen Taten fähig. So legte der komplett unaussprechliche Eyjafjallajökull 1 im Jahr 2010 kurzerhand den internationalen Luftverkehr lahm und wurde somit zum Promi unter den Vulkanen. Nicht weniger spektakulär ist die Insel Surtsey 2 , die im Jahr 1963 vollkommen neu auf der Bildfläche erschien – als Folge eines unterseeischen Vulkanausbruches. Vulkane gucken ist daher auch eine der Lieblingsbeschäftigungen aller Island-Touristen. Wem das alles zu heiß wird, der besucht die Gletscher. Rund elf Prozent der Oberfläche Islands sind mit Eis bedeckt. Eisiges Highlight ist der VatnajökullGletscher 3 mit seinen langgezogenen Gletscherzungen und dem Gletschersee Jökulsárlón. Wer nun glaubt, er sei hier vor Vulkanen sicher, der hat sich zu früh gefreut: Unter den 8.000 Kubikmetern Eis und dem über 2.000 Meter hohen Gipfel versteckt sich, Sie raten es sicher schon, … ein Vulkan. Wie Sie nun Island am besten entdecken – bei einer Rundreise oder beim Wandern - erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

22 · 23


60 Meter stürzt das Wasser des Skógafoss in die Tiefe

Die Schlucht des Gullfoss ist auch im Winter beeindruckend

Island

Auf jeden Fall ein Wasserfall … Neben Gletschern, Geysiren und Vulkanen ist Island auch für seine gigantischen Wasserfälle bekannt. Es gibt breite und schmale, kraftvolle und idyllische, altbekannte und neu entstandene – Island kann mit Hunderten von Wasserfällen aufwarten.  Islands Riesenduschen  Goðafoss („Götterwasserfall“) im Nordosten der Insel: Das Wasser stürzt hier aus einem 30 Meter breiten Halbrund in die Tiefe.  Dettifoss („stürzender Wasserfall“), ebenfalls im Nordosten der Insel gelegen, ist der energiereichste Wasserfall Europas.  Skógafoss („Waldwasserfall“) lockt im Süden Islands mit einer 60 Meter hohen Wand aus Wasser.

Tipp:

Gullfoss Beim Online-Reiseportal TripAdvisor.de gibt es so manche gute Empfehlung – so wie diese von Gabriele V. aus Salzburg, die für Sie schon einmal den Wasserfall Gullfoss in der Nähe von Reykjavik unter die Lupe genommen hat. Der Gullfoss ist auch für eine gebürtige Österreicherin, welche schon sehr viele Wasserfälle gesehen hat, eine Sensation. Er besteht aus 2 Wasserfällen. Der obere ist ca 11 m und der untere ca 20 m hoch. Insgesamt hat er also eine Höhe von ca 31 m. Die Schlucht ist ca 2,5 km lang und bis zu 70 m tief. Das Flussbett entstand durch die Erosionskräfte gewaltiger Gletscherstürze. Auf jeden Fall besuchen! In der Nähe des Gletschers Eyjafjallajökull liegt der Wasserfall Skógafoss.


Die nordischen Länder 2013 · Island

TUI Wolters

Papageientaucher und Schweinswale Wo Island am schönsten ist: Entdecken Sie mit TUI Wolters die legendäre Natur der Insel. Ob Sie mit einer Gruppe oder individuell, mit dem Bus oder dem Auto losziehen – die meisten IslandEntdeckungsreisen starten in der jungen und lebendigen Inselhauptstadt Reykjavik. Wer erst einmal kurz untertauchen möchte, sollte die Blaue Lagune besuchen, ein riesengroßes Naturbecken mit blauem Wasser zwischen schwarzen Lavafeldern.

Den Naturschönheiten auf der Spur Das Angebot von TUI Wolters reicht von geführten Busrundreisen über Mietwagenrundreisen mit Unterkunft bis zu Individualreisen. Da zwischen den einzelnen Jahreszeiten keine extremen Wetterumschwünge herrschen, gilt Island als Reiseland für jede Jahreszeit. www.tui-wolters.de Aufgepasst! Ein besonderes Angebot für die Leser dieses Heftes erwartet Sie unter www.zeit-fuer-nordeuropa.de/tui-wolters

Die Reise geht weiter auf der Hauptverkehrsader Islands, der etwa 1.700 Kilometer langen Ringstraße, die einmal um die Insel verläuft. Der Weg führt Sie vorbei an Wasser spuckenden Geysiren und heißen Quellen, aktiven Vulkanen und schneebedeckten Gletschern. Auch die Tierwelt zeigt sich spektakulär: Papageientaucher brüten gemächlich auf den Felsen, Schweinswale tummeln sich im Wasser, und Islandpferde grasen auf den Wiesen. 

Wo eben noch eine ruhige Wasserfläche zu sehen war, ist Sekunden später nur zischender, heißer Dampf

Roter Schnabel, rote Füße: die Merkmale der Papageientaucher

24 · 25


Der Südosten Islands ist für die spektakuläre Aussicht auf Europas größten Gletscher Vatnajökull bekannt

Eine Besonderheit der Island- pferde ist die sehr bequeme aber flotte Gangart Tölt

Island ProTravel

Insel der Abenteuer Island ist eines der letzten Abenteuer Europas und ein Eldorado für Naturliebhaber. Wanderer, Reiter und Angler kommen hier voll auf ihre Kosten. Wer sich im Urlaub gern aktiv betätigt, findet bei Island ProTravel viel Außergewöhnliches: von der Gletscherwanderung über einen Tauchgang zwischen den Kontinenten bis hin zum Abstieg in einen Vulkan. Auch unter den Anglern wird die Insel mittlerweile als Toprevier gehandelt. Wer in den Westfjorden oder auch im Süßwasser angelt, kann sich auf eine abwechslungsreiche Fischplatte am Abend freuen. Für Pferdefreunde dagegen ist es ein Höhepunkt, im September den traditionellen Schafabtrieb auf dem Rücken eines kräftigen, trittsicheren Islandpferdes zu begleiten.

Städtetrips und Rundreisen, Reittouren und Angelreisen – wer sich aktiv auf das Abenteuer Island einlassen möchte, sollte vorher einmal schauen, was der Reiseveranstalter Island ProTravel im Angebot hat.  Island-Spartipp Als Leser dieses Heftes erhalten Sie bei der Buchung einer Pauschalreise aus dem Island ProTravel Katalog 2013 einen Rabatt! Mehr Infos unter www.islandprotravel.de/nordischelaender Der Insider-Tipp von Island ProTravel Für Nordlicht-Jäger bietet das Jahr 2013 beste Chancen. Die Sonnenaktivität wird einen neuen Höhepunkt erreichen, und bei klarer Sicht werden

Das Bergmassiv Kerlingarfjöll ist einer von Islands Naturschätzen

die tanzenden grünen Lichter spektakuläre Bilder abgeben. Wer also schon immer den Wunsch hatte, einmal das Nordlicht zu sehen, sollte sich 2013 in die Nähe des Polarkreises begeben.


Die nordischen Länder 2013 · Island

Wikinger Reisen nimmt Sie mit – über Berge und Wiesen, entlang an Flüssen und Gletschern, zu den Elfen und Geysiren. Und das ganz erholsam zu Fuß.

26 · 27

4. Lösungswort für das Gewinnspiel auf Seite 3

Wandern mit den Wikingern Die Kontraste könnten nicht größer sein: auf der einen Seite das pulsierende Leben in der Hauptstadt Reykjavik, auf der anderen Seite die Stille der Natur. Hier die Glut aus dem Inneren der Erde, dort das ewige Eis auf den Bergen. Dramatisch zerklüftete Küstenstriche wechseln sich ab mit sanften Hügeln. Geysire spucken ihr Wasser in die Höhe, Wasserfälle stürzen in die Tiefe. Wie lassen sich diese Gegensätze besser verarbeiten als im Rhythmus der eigenen Schritte? Bei einer Wikinger-Reise kommt man nicht nur der Natur sehr nah, sondern auch den Menschen. Im 130-Seelen-Dorf Bakkagerði übernachten Sie beim sympathischen Gastgeber Arngrímur, während im Ort Vogur auf der alten Farm von Gudmunður ein Bett auf Sie wartet. Viel Gastfreundschaft, gekrönt mit Elfengeschichten als Betthupferl. Ausgeruht ziehen Sie am nächsten Morgen wieder los – zu bunten Ryolithbergen, Wiesen mit arktischer Flora und schroffen Gipfeln mit kleinen Gletschern. Die Wanderungen sind abseits der Touristenpfade, dennoch stehen auch die herausragenden Highlights einer jeden Island-Reise – wie der ehemalige Mývatn, der mächtige Dettifoss und der Golden Circle – auf dem Programm.  Islands unentdeckte Wanderparadiese Wie wärs mit einer 16-tägigen Rundreise durch Island, komplett mit Flug, Übernachtungen, Verpflegung und Wikinger-Reiseleitung? Alle Angebote und Buchungsmöglichkeiten finden Sie unter www.wikinger.de

Das Museum Glaumbaer

Strapazierfähige Wanderschuhe sind wichtig, wenn es abseits der Touristenpfade durch die großartige Landschaft aus Feuer und Eis geht.

Saftig-grüne Wiesen mit arktischer Flora und schroffe Gipfel mit kleinen Gletschern lassen das Wandererherz höher schlagen


Sonne und Zuckerwatte, eine vortreffliche Mischung zur Mitternachtssonne


Die nordischen Länder 2013 · Finnland

28 · 29

Nachtlose Nächte Die Mitternachtssonne ist nur eines der vielen Phänomene, die das Land der tausend Seen so einzigartig machen.

1

Die Sommer kennen keine Nächte, die Menschen keinen Stress, die Natur kein Ende – eine Reise durch Finnland ist wie eine Reise zu sich selbst. Wenn man durch die arktischen Hochebenen 1 stapft, den Bären südlich des Polarkreises einen Besuch abstattet oder die mittelfinnische Seenplatte 2 mit dem Kanu erobert, dann entdeckt man, dass es neben Büro und Alltag auch ein anderes Leben gibt. Genug von der Einsamkeit in der Natur? Wie wärs mit einem gemütlichen Abend in der Sauna oder einem kulturträchtigen Tag in der Stadt? Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die Städte Oulu 3 und Helsinki 4 vor.

3 2 4


Oulu ist die nördlichste Großstadt der Europäischen Union

Oulu

Hochstimmung im hohen Norden Wo die Kinder Aino und Onni heißen und man sich am Abend ein Olut genehmigt, da sieht die Welt schon anders aus. In Oulu, Finnlands nördlichster Großstadt, wacht dann auch ein Bronze-Polizist über das Marktgeschehen, und die Einwohner gehen den ausgefallensten Hobbys nach. Wie wäre es beispielsweise mit Eisangeln, Tangotanzen, Winterschwimmen, Teerrudern, Zaubern oder Luftgitarrenspielen? Probieren Sie es aus …

In Oulu gibts Musik jeder Couleur

Oulu

Gegen das Schweigen ansingen

So viel sportliche Betätigung macht hungrig. Glücklicherweise ist das kulinarische Angebot in Oulu zum Dahinschmelzen: Meer und Fluss schenken Fische und Krebse – Wald und Wiesen Beeren und Pilze. Zelebriert wird die finnische Küche Mitte Juni während des Festes Roviantti. Vier Tage lang wird aufgetischt und geschlemmt, was die finnische Natur so hergibt. Natürlich leistet sich Oulu auch in kulinarischer Hinsicht eine nette Eigenart und organisiert während Roviantti einen Knoblauchtag zum Vertreiben der Vampire. 

Die Finnen mögen – laut Bertolt Brecht – zwar ein Volk sein, das in zwei Sprachen schweigt, dafür singen sie umso lautstarker. Dies ist besonders eindrucksvoll zu erleben während des Musikfestivals im März, wenn sich finnische und internationale Künstler in Oulu ihr Stelldichein auf der Bühne geben. Dann bringen afrikanische Rhythmen den nordischen Charakter in Wallung, bevor der 60 Mann starke Chor von Oulu die Rock-Oper Jesus Christ Superstar zum Besten gibt, unterstützt von weiteren 100 musikalischen Finnen.

Zwischen Teer und Technologie

In Oulu am Bottnischen Meerbusen schlägt ein musikalisches Herz. Und so findet jedes Jahr in Oulu auch die Luftgitarren-Weltmeisterschaft statt. Es wird gerockt, gezupft und geschrubbt was das Zeug hält – und schon mal eine unsichtbare Gitarre über die Bühne geschmissen. Wobei wir jetzt aber wieder bei nonverbaler Kommunikation wären … 

Schon immer war Oulu auch eine Wirtschaftsmetropole. Während heute Technologie eine wichtige Rolle spielt, so wurde früher in Oulu Holzteer hergestellt. www.ouluon.fi

In Inari (Kaksamajärvi) und in Rovaniemi (Haltestelle Poropysäkki) können Sie Rentier-

Musikfestival in Oulu

farmen besichtigen. In Rovaniemi und Oulu werden Rentier-Stadtrennen, in Oulu

Das nächste Musikfestival findet vom

sogar ein Karneval rund um das Rentier veranstaltet. Mehr Verrücktes aus Oulu:

10. bis zum 28. März 2013 statt.

www.ouluon.fi

www.omj.fi


Die nordischen Länder 2013 · Finnland

Kreuzfahrtfeeling auf der Promenade

30 · 31

Tallink Silja

Mit den Wellen reisen Der Weg ist das Ziel. Auf den wunderschönen, weißen Kreuzfahrtfähren der Tallink Silja können Sie schon auf dem Weg in den Urlaub zielgerichtet entspannen. Bei einem Saunagang oder einer Kosmetikbehandlung, bei einer Abendshow oder beim Shopping auf der Promenade. Oder einfach beim Blick auf die weite, stille See.

Auf der Sparwelle Frühbucher erhalten einen Rabatt von 15 Prozent (auf die gebuchte Kabinenkategorie; bei Zahlung 28 Tage vor Abfahrt). www.tallinksilja.de

Mit der modernen und hochwertigen Flotte aus 11 Passagierschiffen verbindet Tallink Silja Finnland, Schweden, Estland und Lettland miteinander. Sie können die Starthäfen über viele Flugverbindungen erreichen oder mit Ihrem PKW reisen. So können Sie die nordischen Länder auf eigene Faust entdecken. 

Eines der elf hochmodernen Passagierschiffe, das Sie auf sechs attraktiven Fährrouten stets zuverlässig ans Ziel Ihrer Wünsche bringt


Lichtspiele auf der Kathedrale von Helsinki

Tipp: „Helsinki Card“ kaufen Mit der Karte erhalten Sie freien Eintritt zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Zudem können Sie den Nahverkehr in Helsinki kostenfrei nutzen. Als Karteninhaber haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, an einer Sightseeing-Tour teilzunehmen. www.helsinkiexpert.fi

Helsinki

Staunen, schwitzen, schlemmen Von der New York Times wurde die Hauptstadt Finnlands zum zweitinteressantesten Reiseziel der Welt gekürt. Das verwundert nicht weiter, denn bei mehr als 3.000 stattfindenden Veranstaltungen im Jahr kommt sicher keine Langeweile auf. Auch einem typisch finnischen Hobby kann man in Helsinki nachgehen: Die städtische Sauna Kultuurisauna liegt direkt am Meer, sodass man sich nach dem schweißtreibenden Vergnügen in die Fluten des Finnischen Meerbusens stürzen kann.

Mit kühlem Kopf geht es weiter zu den kühnen Entwürfen der finnischen Designer. In Helsinkis Designviertel bietet ein spezieller Design Walk die Möglichkeit, bekannte Namen und junge Talente zu entdecken. Man besucht dabei Designshops und das Design Forum Finland. Hunger bekommen? Von der hervorragenden finnischen Küche können Sie sich bei einem Helsinki Menü überzeugen, das in vielen Restaurants angeboten wird. Auch der ehemalige Schlachthof Abattoir hat sich zu einem kulinarischen Hotspot entwickelt und repräsentiert mit seinem Restaurant Kellohalli, den Pop-up-Lokalen und FoodFestivals eine neue Form der Esskultur. 


Die nordischen Länder 2013 · Finnland

32 · 33

5. Lösungswort für das Gewinnspiel auf Seite 3

Helsinki

Rundgang durch die Epochen Eine Stadt, die mal zu Schweden, mal zu Russland gehörte, hat viel zu erzählen. Und so vereint Helsinki einen spannenden Mix aus verschiedenen Baustilen. Die Uspenski-Kathedrale, die größte orthodoxe Kirche Westeuropas, steht ganz im Zeichen der byzantinisch-russischen Bautradition. Im Gegensatz dazu steht die Festung Suomenlinna, die zum UNESCOWeltkulturerbe gehört, im Jahr 1748 von den Schweden gegründet, später von den Russen ausgebaut und schließlich von den Finnen übernommen wurde.

Den Aufguss in der Sauna macht derjenige, der neben dem Aufgusseimer sitzt. In aller Regel wird das ungeschriebene Gesetz „sillä puheet kenellä kuuppa“ befolgt, was frei übersetzt

Wer sich für Architektur interessiert, sollte unbedingt zu einem Streifzug durch Helsinki aufbrechen. Der Senatsplatz, im streng klassizistischen Stil vom deutsch-finnischen Architekten Engel geschaffen, gehört zu den schönsten Stadtansichten Europas. Innerhalb der sogenannten Nationalromantik erfuhr der Jugendstil in Finnland seine ganz eigene Interpretation. Beispiele sind Lars Soncks Jugendsali-Halle und der Hauptbahnhof von Eliel Saarinen. 

so viel heißt wie „wer die Kelle hat, hat das Wort“.

Weitere nützliche Informationen finden Sie unter www.visithelsinki.fi Archtours – Architektur on Tour Spezielle Touren zu den Themengebieten Architektur, Umwelt und Design sowie einen zweistündigen geführten Stadtrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum von Helsinki bietet Archtours an.   www.archtours.com

Ein architektonisches Meisterwerk aus Holz: die Kamppi-Kapelle


Bestandteil der finnischen Kultur auch an Bord von Finnlines: ein Saunagang

Routen frei kombinierbar Bei Finnlines steht Ihnen ein umfangreiches Routennetz auf der Ostsee zur Verfügung, ab Deutschland gibt es vier Zielländer zur Auswahl. Zu den Reisezielen von Finnlines gehören neben Helsinki und Malmö auch St. Petersburg und Ventspils in Lettland. Zusätzlich gibt es noch die Strecken Kapellskär (Schweden) – Naantali (Finnland) und eine Verbindung zwischen Gdynia (nahe Danzig) und Helsinki. Bei Routenkombinationen erhalten Sie ab der zweiten Strecke 20 Prozent Ermäßigung. Auf allen Linien verkehren moderne Passagier-Fracht-Schiffe mit viel Komfort für den Passagier.

Information und Buchung www.finnlines.de Tel. 0451 1507 443

Finnlines

Eine Seefahrt, die ist finnisch … … jedenfalls auf einer der Fähren der Reederei Finnlines, die zwischen Deutschland und Helsinki verkehren. Entspannt reisen, entspannt ankommen, kein Lärm, keine Menschenmassen, kein Gedränge – das ist die Bordphilosophie von Finnlines. Da ist es kein Wunder, dass 94 Prozent der Passagiere* wieder mit Finnlines verreisen würden. Die moderne Flotte bringt Urlauber direkt in die finnische Hauptstadt Helsinki, und zwar sechs Mal wöchentlich ab Travemünde sowie zwei Mal wöchentlich ab Rostock. Genuss auf Finnisch erfahren die Passagiere dabei in der kostenlosen Bordsauna und im großzügigen Büfettrestaurant, wo auf den Gast nordische und internationale Köstlichkeiten warten. * Ständige Umfrage des Finnlines-Passagierdienstes unter deutsch sprachigen Reisenden, aktueller Stand: 2.170 Befragte im Zeitraum August 2010 bis 2012.

Besonders Familien wissen Finnlines zu schätzen, denn hier gibt es keine Beschränkungen fürs Reisegepäck. Jeder kann so viel mit auf die Fähre nehmen, wie in den Koffer bzw. in das Fahrzeug passt. Übrigens finden auch große Wohnmobile Platz auf dem Schiff, das dann gute 1.000 Kilometer über die Ostsee zurücklegt, bis es in Helsinki einläuft. Dass Finnen ein Herz für Tiere haben, beweist Finnlines mit speziellen Haustierkabinen an Bord der Fähren. Fürs Ausführen des Vierbeiners stehen auf dem Außendeck Sandkisten inklusive Bäumchen zur Verfügung. Und wem es nach Helsinki für den Anfang zu weit ist, der kann die Flotte auch auf der Strecke Travemünde – Malmö testen. Bei dieser Gelegenheit kann man sich dann auch einmal die Öresundbrücke von unten angucken. Entspannte Überfahrt für alle. 


Die nordischen Länder 2013 · Finnland

34 · 35

Urlaubsglück hat eine Farbe: Rot

fintouring-Ferienhaus

Ferienhausidylle in Finnland Ein typisch finnisches Ferienhaus ist rot angestrichen, hat weiße Balken, steht am See oder – noch besser − auf einer eigenen Insel. Genau solche finnischen Prachtexemplare hat der Ferienhausanbieter fintouring im Programm. Die Palette reicht von einfach bis luxuriös, von der urigen Holzhütte bis zur Villa mit Strandsauna – Sie haben bei 200 Häusern die Wahl.  Ihr Wunschferienhaus Suchen Sie sich Ihr Ferienhaus auf der Website aus. Und wenn Sie möchten, dann organisiert fintouring auch gleich die An- und Abreise. www.fintouring.de

fintouring-Rundreisen

Rundreisen durch Finnland Herrliche Landschaften und nette Menschen − der Charme Finnlands und die gastfreundliche Bevölkerung lassen sich am besten auf einer Pkw-Rundreise entdecken. So zum Beispiel während einer Bauernhof- oder Gutshof-Rundreise oder beim Besuch einer Huskyfarm – herzliche Gastfreundschaft und leckere Hausmannskost inklusive.  Ihre Erlebnisreise Wer Finnland mit dem eigenen Pkw oder mit dem Mietwagen erkunden möchte, findet bei fintouring, dem Finnlandspezialisten seit 1973, das passende Angebot. www.fintouring.de

100.000 Seen und kilometerweit kein Auto in Sicht


Lettland ist ein grünes Land an der Ostsee mit vielen Wäldern und unberührter Natur, mit ruhigem Landleben und gastfreundlichen Menschen

Steine, Strände, Sonnenschein

Bernstein, das Gold der Ostsee, kann man mit etwas Glück während eines Strandspazierganges im weißen, feinen Quarzsand entdecken. Und bei einer Küstenlänge von 500 Kilometern gibt es in Lettland genug Strand zum Sattsehen und Sattlaufen. Und woher wissen Sie nun, dass Ihr frisch entdeckter Schatz ein echter Bernstein und kein Plastik ist? Leihen Sie sich vom nächsten Kind am Strand einen Eimer, füllen Sie ihn mit Meerwasser, und legen Sie Ihren Bernstein hinein. Schwimmt er im Salzwasser, ist er echt. Viel Glück!


Die nordischen Länder 2013 · Lettland

Lettland ist ein Stück kleiner als Bayern, und es leben dort etwas mehr Einwohner als in Hamburg. Das mal zur ersten Orientierung. Doch was das kleine Land sonst noch zu bieten hat, ist ziemlich beeindruckend: Laut UNESCO stehen in der Hauptstadt Riga 1 die schönsten Jugendstilbauten der Welt, die Sonne scheint häufiger als in Deutschland, die Letten singen für ihr Leben gern, und Schätze findet man einfach so am Strand.

36 · 37

1


Lettland verfügt über 500 Kilometer Ostseeküste, die nicht nur zum Baden einlädt

Das Schwarzhäupterhaus ist zweifellos das beeindruckendste Gebäude am Rathausplatz von Riga

Visit Lettland 6. Lösungswort für das Gewinnspiel auf Seite 3

Wer keine Lust hat, bei einem Spaziergang am Ostseestrand selbst Bernstein zu suchen, kann aus einem großen

Ein Land wie ein Lied Lettland besitzt ein reiches kulturhistorisches Erbe. Einflüsse aus Deutschland, Russland, Schweden und Polen stehen in friedlichem Einklang mit der eigenen lettischen Kultur: Burgruinen zeugen vom Leben der deutschen Kreuzritter, kurländische Herzöge errichteten Schlösser wie das Schloss Rundale. Es gibt eine russisch-orthodoxe Kathedrale und eine Synagoge in Riga sowie eine katholische Basilika in Aglona.

Die Vielfalt der Kulturen sorgt auch für eine außerordentlich lebendige Kulturszene. Einen hervorragenden Überblick über den Kulturaustausch mit anderen Ländern bietet das Museum für ausländische Kunst. Kunst für die Ohren dagegen gibt es an fast jeder Ecke, denn die Letten singen für ihr Leben gern. Höhepunkt ist das traditionelle Sänger- und Tanzfest, das alle fünf Jahre stattfindet und auf der UNESCOListe des immateriellen Kulturerbes der Menschheit steht. Es findet vom 30. Juni bis 7. Juli 2013 in Riga statt. Außerdem führt die Nationaloper im Jahr 2013 den Nibelungen-Zyklus von Richard Wagner auf. 

Angebot traditionell gefertigter Schmuckstücke auswählen.

Zeit für Lettland! Als grünes Land mit unberührter Natur, endlosen Sandstränden, alten Burgen und architektonisch sowie kulturell reizvollen Städten ist Lettland als Reiseziel sehr verlockend. www.latvia.travel/de


Die nordischen Länder 2013 · Dänemark · Schweden · Norwegen · Island · Finnland · Lettland

38 · 39

Mit den nordischen Ländern durchs Jahr Sommerurlaub in den Schären, Nordlichtgucken im Winter oder im Herbst durch die bunten Wälder Schwedens radeln – damit Sie die nordischen Länder bis dahin nicht vergessen, werden wir Sie durch das Jahr begleiten. Mit wunderschönen Fotos, Insidertipps und Angeboten. Bleiben Sie den nordischen Ländern auf der Spur: Facebook Fan der nordischen Länder, und bleiben Sie dadurch immer auf dem Laufenden www.facebook.com/nordischelaender

 Werden Sie auf

 Besuchen Sie regelmäßig unsere Website www.zeit-für-nordeuropa.de Nehmen Sie am Gewinnspiel teil, und erhalten Sie spezielle Angebote.  Folgen Sie uns auf Pinterest pinterest.com/nordeuropa

Entdecken Sie die schönsten Fotos aus den nordischen Ländern, und laden Sie Ihre eigenen Bilder hoch! Und nicht vergessen: Unbedingt am Gewinnspiel (Seite 3) teilnehmen, denn dann gibt es die nordischen Länder (fast) umsonst. Ha det bra! Beeren, Pilze und warmes Licht: der nordische Wald im Herbst


Die nordischen Länder

Vardø •

Hammerfest •

Tromsø •

• Ísafjörður Bakkagerði •

Ivalo •

Harstad • Narvik • • Kiruna

•REYKJAVÍK S

E

E

Bodø •

H

E

• Rovaniemi Kuusamo •

E

G

IS

C

Mo i Rana •

• Kemi

Luleå •

Gewinnspiel: www.zeit-fuer-nordeuropa.de

• Oulu

RB

U

N

SE

O

N

R

W

• Tärnaby

M

EE

Kajaani •

C

H

Trondheim •

IS N

• Mikkeli

Hudiksvall • Hamar •

•OSLO

• Uusikaupunki • Turku

Uppsala • • Karlstad • Örebro

Fredrikstad • • Langesund

Åland

•STOCKHOLM

• Göteborg • Jönköping Hirtshals • • Skagen

Gotland

HELSINKI R N HE SE ISC RBU N E N E I F M

• Ålborg

• Liep ja

Kalmar • Halmstad • Öland Århus • • Karlshamn Helsingborg • Vejle • OSTSEE KOPENHAGEN Kolding • • Fredericia • Malmö Bornholm • Esbjerg • Odense Rønne • Åbenrå •

Jütland

Lolland

Kotka •

Norrköping • Linköping •

• Kristiansand

NORDSEE

• Tampere Lappeenranta •

Falster

Wehmeyer + Heinrich | Die Reisewisser ist eine Werbeagentur, die sich auf effiziente und effektive Kommunikation in der Touristik spezialisiert hat. Diese Broschüre ist Teil eines Kooperationsprojektes mit insgesamt 16 touristischen Partnern. Die enthaltenen Informationen wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Dennoch haften weder Wehmeyer + Heinrich noch die touristischen Partner für eventuelle Änderungen, Fehler oder Auslassungen. Eine Vervielfältigung, Speicherung oder Übertragung – auch auszugsweise – ist nur mit der vorausgehenden Genehmigung von Wehmeyer + Heinrich zulässig. Der kommerzielle Verkauf der Publikation ist untersagt. © Wehmeyer + Heinrich 2013

•RIGA • Daugavpils

Karte nicht maßstabsgetreu

Drammen •

• Pori • Rauma

Gävle •

• Joensuu

• Varkaus • Jyväskylä

TT

Sundsvall • • Florø

• Stavanger

• Kuopio

• Vaasa

BO

• Ålesund

• Bergen

Nurmes •

• Kokkola

ER

Umeå •

Dänemark www.flysas.de www.scandlines.de Schweden www.visitstockholm.com/de www.gostockholmgoeteborg.de www.goteborg.com/de www.gotland.com www.gotland-erleben.de Norwegen www.interchalet.com/scan www.fjordline.com www.tui-ferienhaus.de Island www.tui-wolters.de www.islandprotravel.de www.wikinger.de Finnland www.ouluon.fi www.tallinksilja.de www.helsinkiexpert.fi www.archtours.com www.finnlines.de www.fintouring.de Lettland www.latvia.travel/de

Impressum: Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt: Wehmeyer + Heinrich | Die Reisewisser, Werbeagentur für Tourismus, Neue Gröningerstraße 10, 20457 Hamburg, www.wuh.de Konzept, Gestaltung, Recherche: Wehmeyer + Heinrich; Text: Ulrike Grafberger Bildnachweis: Visit Denmark, Visit Finland, Visit Iceland, Latvia Travel, Visit Norway, Visit Sweden, Tallink Silja, Finnlines, fintouring, INTER CHALET, Scandlines, Fjord Line, dtv, SAS, TUI Ferienhaus, TUI Wolters, Island ProTravel, Wikinger Reisen, Oulu Music Festival, www.istockphoto.com

Die nordischen Länder 2013  

Dänemark, Schweden, Norwegen, Island, Finnland, Lettland - entdecken Sie die nordischen Länder! Und mit etwas Glück können Sie bis zum 31.3....

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you