Page 1

jugendreisen-brandenburg.de

2017/2018

Junges Reisen in Brandenburg und Berlin Klassen- und Gruppenfahrten, Feriencamps und Familienurlaub


WILLKOMMEN IM ET WAS ANDEREN KL ASSENZIMMER! Brandenburg und Berlin – in unserer Region verschmelzen die Gegensätze aus Stadt und Land zu einem Angebot. Hier in großen Museen staunen oder Hauptstadt hautnah erleben, dort Abenteuer pur beim Floßbau, bei der Kletterpartie, Waldrallye oder beim Filmdreh mit der Klasse. Dazu Schlösser, Geschichte zum Anfassen, überall interessante Ausstellungen, historische Städte und natürlich Lagerfeuerromantik. Aber alles steht und fällt mit den Gastgebern und der Unterkunft. Freundlichkeit und Qualität werden bei uns großgeschrieben. Gute Vorbereitung, maßgeschneiderte Angebote, pädagogisch begleitet und ausgerichtet auf die entsprechende Altersgruppe und Zielsetzung, stehen im Mittelpunkt. Qualität verpflichtet! Alle Anbieter, die wir Ihnen in dieser Broschüre vorstellen, haben sich dem bundesweit trägerübergreifenden Zertifizierungs- und Klassifizierungsverfahren QMJ Qualitätsmanagement für Kinder- und Jugend­ reisen unterzogen (nähere Informationen Seite 7).

Viele der verzeichneten Häuser bieten Freiplatzregelungen an und werben mit besonderen Angeboten für Familien, oft mit attraktiven Familiensparpreisen. Die Unterkünfte sind gut mit dem Reisebus oder der Bahn erreichbar und haben sich auf besondere Anforderungen im Reisen, wie z. B. Mobilitätseinschränkungen, Seh-, Hör- und Lernschwierigkeiten oder spezielle Ernährungsbedürfnisse, eingestellt. Und wer gerne alles aus einer Hand organisieren lässt, ist bei unseren Reiseveranstaltern bestens aufgehoben. Ausführliche Informationen unter www.jugendreisen-brandenburg.de


4

jugendreisen-brandenburg.de

AKTIV AUF TOUR!

UNTERWEGS IN BRANDENBURG UND BERLIN

INTERKULTURELLES LERNEN & JUGENDBEGEGNUNGEN

Unsere schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendgruppenfahrten sowie die Fort- und Weiterbildungen für junge Erwachsene sind nach thematischen Schwerpunkten gegliedert und auf unterschiedliche Altersklassen ausgerichtet. Einige Programme sind saisonal buchbar, viele auch

ganzjährig verfügbar. Die genauen Programminhalte können vor Ort ausgewählt oder in Vorbereitung auf die Reise und den Ausflug individuell zusammengestellt und später aktiv mitgestaltet werden.

Erst bei Ausflügen und Exkursionen werden Geschichte, Kultur und Traditionen lebendig: Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen bei internationalen Workcamps zur Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte, in Museen und Gedenkstätten sowie bei geführten Stadtrundgängen und Rundfahrten. Bei Teamtagen und Medienprojekten engagierte Menschen kennenlernen und ihnen bei der Arbeit über die Schulter blicken, zum Beispiel während Theater-, Orchester- und Chorproben.

Mehr unter jugendreisen-brandenburg.de!

SPORT & ABENTEUER Brandenburg ist eine tolle OutdoorSportarena. Auf der Flaeming-Skate – Europas längstem Skaterkurs – durch die Landschaft sausen, Stand-upPaddling und Segeln auf dem Wolziger See, Kanutouren im Wasserlabyrinth des Spreewalds, Floßfahrten auf den Uckerseen, Radtouren entlang der großen Flüsse Elbe, Havel, Oder und Spree, Kletterkurse im Hochseilgarten, Schnitzeljagd mit Geocaching oder mehrtägige Outdoorcamps mit Übernachtung im Zeltlager. Rund um Berlin gibt es so viele Möglichkeiten, die auch als Programm für Trainingsfahrten oder Trainingslager für Vereine bestens geeignet sind.

UMWELT & NATUR Die Natur ist ein spannender und lehrreicher Abenteuerspielplatz. Sie öffnet die Sinne und lenkt den Blick auf das Wesentliche. Brandenburgs Naturlandschaften bieten Kindern und Jugendlichen jede Menge Möglichkeiten, draußen zu sein und dabei ganz besondere Erfahrungen zu sammeln. Spielerisch lernen und ausprobieren heißt das Programm bei geführten Rad-, Wander- oder Kanu-Touren, bei Exkursionen mit Karte, Kompass oder GPS und bei Experimenten, mit denen man den Geheimnissen der Ökosysteme auf die Spur kommt.

TEAM & KOMPETENZ Gemeinsam sind wir stark: Was es heißt, ein gutes Team zu sein oder ein gutes Team zu werden, lernen die Kinder und Jugendlichen bei altersspezifischen Angeboten, die alles andere als langweilig sind. Stärken stärken, Grenzen ausloten, Vertrauen gewinnen und Verantwortung übernehmen – Erfahrungen, die man auch beim Klettern oder Kanuwandern, in der Wildnisschule oder beim Floßbau machen kann. Soziale und fachliche Kompetenzen stehen bei Workshops, Kennlernwochen, Seminaren zu Konfliktsituationen im Schulalltag oder bei Schulungen im Floriansdorf Prieros, einem Unfallpräventionszentrum für Kinder und Jugendliche, im Vordergrund.

ERNÄHRUNG & GESUNDHEIT Riechen, schmecken, ausprobieren: Mit den eigenen Händen Teig für ein herzhaftes Brot oder den leckeren Kuchen kneten. Gemüse schneiden, in Saucen rühren und die Zutaten für das eigene Essen selber pflücken. Gesundes Essen kann so gut schmecken und zusammen kochen ist ein ganz besonderes Teamerlebnis. Dies lernen die Kinder und Jugendlichen bei einer Wildkräuterwanderung in der Schorfheide, in Kochwerkstätten oder Backkursen sowie bei speziellen Koch- und Ernährungskursen kennen. Natürlich haben sich auch viele Unterkünfte in Brandenburg auf spezielle Ernährungsbedarfe eingestellt.

5


6

jugendreisen-brandenburg.de

GEPRÜFTE QUALITÄT Wer sich für eine Tour mit ihm anvertrauten Jugendlichen und Kindern entscheidet, der will zu Recht auf Nummer sicher gehen – Qualität, Service und Sicherheit müssen stimmen. Das „Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen“ bietet objektiv nachprüfbare Qualitätsmaßstäbe im Kinderund Jugendtourismus.

Die Durchführung des Verfahrens obliegt dem BundesForum Kinder- und Jugendreisen e. V. Die Zertifizierung und Klassifi­ zierung ist freiwillig und für jeweils drei Jahre gültig. Wer das Gütesiegel führen möchte, muss sich nach festgelegten Standards den strengen Qualitätskontrollen von unabhängigen Prüfern stellen.

In dieser Broschüre sind alle Unterkünfte und Reiseveranstalter aus Berlin und Brandenburg mit dem Gütesiegel „QMJ Qualitätsmanagement für Kinder- und Jugendreisen“ zertifiziert. Zwei Bereiche werden dabei unterschieden:

KINDER- UND JUGENDUNTERKÜNFTE Das Verfahren in diesem Bereich unterteilt sich in zwei Stufen:

FAMILIENURLAUB IN BRANDENBURG Neben den hier vorgestellten Unterkünften und ihren familien­ freundlichen Angeboten gibt es in Brandenburg weitere tolle Möglichkeiten für den Urlaub mit der Familie: ob als Badeurlaub an mehr als 3.000 Seen, bei Radtouren durch unsere Naturlandschaften, als Kapitän auf dem Hausboot und Floß oder im Kanu: Bei uns kann man gemeinsam Abenteuer erleben oder einfach nur die freie Zeit genießen.

Zertifizierung: Beinhaltet u. a. eine Über­prüfung der Genehmigungen (z. B. Baugeneh­migungen, Versicherungen, Brandschutz) und anderer rechtlicher Voraussetzungen (z. B. Lagerung und Zubereitung der Waren, Küchen­hygiene), die zum Betrieb einer Kinder- und Jugendunterkunft notwendig sind. Darüber hinaus bietet das Verfahren eine Aussage zur Sicherheit und Zielgruppenkompetenz der Unterkunft sowie zur aktiven Gestaltung des Jugendschutzes. Klassifizierung: Mithilfe der Sterneklassifi­zierung (1 bis 5) kann der Gast den Komfort und den Umfang der päda­ gogischen Angebote einschätzen. Unter anderem fließen hier Serviceleistungen und Mitarbeiterqualifizierungen ein.

REISEVERANSTALTER Im Fokus steht hier ein Qualitätssicherungssystem für die Rahmenbedingungen der Reisebegleitung bei Kinder- und Jugend­reisen (z. B. Auswahl und Qualifikation von Jugendreiseleitern, Sicherheit, rechtliche Voraussetzungen).

Weitere Informationen unter www.bundesforum.de

FREIE BAHN FÜR ALLE IN BRANDENBURG!

Unsere Angebote:  Vermittlung

Familienpass Brandenburg

von Ferienwohnungen, Ferienhäusern, Apartments und Familien­­zimmern, oftmals barrierefrei ausgestattet, direkt am See oder in ländlicher Idylle

Familien pass Brandenburg

 Familienangebote

– von Kurzreisen bis zu Urlaubsaufenthalten als Familienspecial

r und Freizeit Kultur, Sport, Natu enburg! im ganzen Land Brand

Der ideale Freizeit- und Ausflugsplaner für Familien!

 Aktivangebote

für Touren mit dem Rad, Kanu oder Floß, für Reiterferien und Eselwandern

365 Tage Spaß – ein ganzes Schuljahr gültig – mit weit über 500 familiengerechten Freizeitangeboten für Sport, Kultur und Natur – von Abenteuer bis Zoo – alle Angebote mit 20 % Rabatt – für nur 2,50 Euro!

Wir sind gern für Sie da! rande www.familienpass-b

Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

nburg .de

15.03.17 15:50

Der Familienpass für das ganze Land Brandenburg! d 1

FMP-2017-book-mit.ind

Weitere Informationen und Bestellung der Broschüre unter: www.familienpass-brandenburg.de www.facebook.de/familienpass

Telefon 03 31/200 47 47 Mo–Fr 9–18 Uhr service@reiseland-brandenburg.de www.reiseland-brandenburg.de

Im Bereich Kinder- und Jugendreisen stellen sich unsere Anbieter auch auf die besonderen Bedürfnisse ihrer Gäste ein, wie z. B. speziellen Ernährungsbedarf, Mobilitäts- oder Aktivitäts­einschränkungen. Im Internet finden Sie detaillierte und geprüfte Informationen • • • •

für 5 Gästegruppen (vgl. Seite 22) zu über 800 Anbietern, darunter 50 Kinder- und Jugendunterkünfte mit Kennzeichnung der Anbieter in einer Übersichtskarte sowie Suche nach Themen und Regionen, mit einem individuell einstellbaren Suchfilter

barrierefrei-brandenburg.de

7


1

UNTERKÜNFTE

UNTERKÜNFTE A&O Berlin Friedrichshain A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG Nicole Hönle Boxhagener Str. 73, 10245 Berlin Tel. 0 30 29 77 81/54 00 booking@aohostels.com www.aohostels.com/de/berlin/berlin-friedrichshain Themen & Angebote

o 2

A&O Berlin Hauptbahnhof A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG Robert Hering Lehrter Straße 12, 10555 Berlin Tel. 0 30 32 29 20/42 00 booking@aohostels.com www.aohostels.com/de/berlin/berlin-hauptbahnhof Themen & Angebote

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 851 Betten Zimmer: 95 DZ (Du/WC), 32 4-Bett-Familienzimmer (Du/WC), 2 6-Bett-Familienzimmer (Du/WC), 61 MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP, SV Familiensparpreis: Kinder übernachten bis zu ihrem 18. Lebensjahr gratis im Zimmer der Eltern. Freiplätze: Für je 20 zahlende Gäste erhalten Sie ein Einzelzimmer, ein Doppelzimmer oder 2 Betten im MBZ.

5

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 1012 Betten Zimmer: 270 DZ (Du/WC), 6 4-Bett-Familienzimmer (Du/WC), 56 8-Bett-Familienzimmer/MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP, SV Familiensparpreis: Kinder übernachten bis zu ihrem 18. Lebensjahr gratis im Zimmer der Eltern. Freiplätze: Für je 20 zahlende Gäste erhalten Sie ein Einzelzimmer, ein Doppelzimmer oder 2 Betten im MBZ.

6

Jugendgästehaus Hauptbahnhof Träger: Berliner Stadtmission Heiko Linke (Hausleiter) Lehrter Straße 68, 10557 Berlin Tel. 0 30/3 98 35 00 gaestehaus@berliner-stadtmission.de www.jgh-hauptbahnhof.de Themen & Angebote

Jugendherberge Berlin – Am Wannsee Mario Krogulec Badeweg 1, 14129 Berlin Tel. 0 30/8 03 20 34 jh-wannsee@jugendherberge.de www.jh-wannsee.de Themen & Angebote

no

Themen & Angebote

o 4

A&O Berlin Mitte A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG Sven Pflüger Köpenicker Str. 127–129 – always be, 10179 Berlin Tel. 0 30 809 47/52 00 booking@aohostels.com www.aohostels.com/de/berlin/berlin-mitte Themen & Angebote

Anzeige

o

7

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 1686 Betten Zimmer: 14 EZ (Du/WC), 185 DZ (Du/WC), 126 4-BettFamilienzimmer (Du/WC), 11 6-Bett-Familienzimmer (Du/WC), 143 MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder übernachten bis zu ihrem 18. Lebensjahr gratis im Zimmer der Eltern. Freiplätze: Für je 20 zahlende Gäste erhalten Sie ein Einzelzimmer, ein Doppelzimmer oder 2 Betten im MBZ.

8

Anfassen, (Aus)Probieren, Mitmachen.

Die interaktive Erlebnisausstellung rund um die Currywurst.

Schützenstr. 70 | Berlin-Mitte (Nähe Checkpoint Charlie) www.currywurstmuseum.com

Anfahrt | Directions U6 (Kochstr. | Checkpoint Charlie) U6 / U2 (Stadtmitte)

Jugendherberge Berlin – Ernst Reuter Wolfram Weidemann Hermsdorfer Damm 48–50, 13467 Berlin Tel. 0 30/4 04 16 10 jh-ernst-reuter@jugendherberge.de www.jh-ernst-reuter.de Themen & Angebote

xo Jugendherberge Berlin – International Christian Naumann Kluckstr. 3, 10785 Berlin Tel. 0 30/7 47 68 79 10 jh-berlin@jugendherberge.de www.jh-berlin-international.de Themen & Angebote

o

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 111 Betten Zimmer: 1 EZ, 8 DZ, 16 MBZ, alle Zimmer mit EDu/WC Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen nur 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 345 Betten Zimmer: 4 EZ (Du/WC), 37 DZ (davon 26 mit Du/WC), 59 MBZ (teilw. Du/WC), 41 Leiterzimmer (EDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

OLYMPIASTADION BERLIN Spannende Entdeckungsreisen und Besichtigungstouren mit Tourguide rund um Sport und Geschichte für Wander- und Projekttage sowie Klassenreisen im Olympiastadion Berlin.

Schülerticket ab

7,00 €

© Leo Seidel und Wolfgang Reiher

Juliane Richter Genslerstraße 18, 13055 Berlin Tel. 0 30 20 96 61/61 00 booking@aohostels.com www.aohostels.com/de/berlin/berlin-kolumbus

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 856 Betten Zimmer: 46 DZ (Du/WC), 42 3-Bett-Familienzimmer (Du/WC), 116 4-Bett-Familienzimmer (Du/WC), 36 MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP, SV Familiensparpreis: Kinder übernachten bis zu ihrem 18. Lebensjahr gratis im Zimmer der Eltern. Freiplätze: Für je 20 zahlende Gäste erhalten Sie ein Einzelzimmer, ein Doppelzimmer oder 2 Betten im MBZ.

Eignung: alle Altersgruppen, Familien, Tagungen Kapazitäten: 303 Betten Zimmer: 3 EZ (Du/WC), 6 DZ (Du/WC), 72 MBZ (davon 18 mit Du/WC), 2 Appartements (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

Anzeige

A&O Berlin Kolumbus A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG

Eignung: Jugendliche ab 12 Jahre, Familien Kapazitäten: 391 Betten Zimmer: 102 MBZ (Du/WC), 11 DZ (Du/WC), MBZ auch als EZ und DZ buchbar Verpflegung: F, HP, VP, SV Familiensparpreis: Kinder bis 17 Jahre im Zimmer der Eltern frei Freiplätze: ab 12 Personen 1 Freiplatz für Betreuer

Qnro

o 3

11

Infohotline: + 49 (0)30 / 280 18-118 tour@olympiastadion-berlin.de www.olympiastadion.berlin

jugendreisen-brandenburg.de Oly_anzeige_190x86mm.indd 2

06.02.17 11:44

BERLIN

BERLIN

10


Teikyo Berlin – Jugendgästehaus am Zeuthener See, Stiftung Dr. Lothar Peterwitz, Luise Grosser, Thorsten Schreiter Schmöckwitzer Damm 1G, 12527 Berlin Tel. 0 30/67 50 40 hotel@teikyo-berlin.org www.teikyo-berlin.de Themen & Angebote

POTSDAM

o 10

Jugendherberge Potsdam Haus der Jugend Marion Hännes´chen, Konstantin Wägner Schulstr. 9, 14482 Potsdam Tel. 03 31/5 81 31 00 jh-potsdam@jugendherberge.de www.jh-potsdam.de Themen & Angebote

HAVELL AND

no 11

Begegungsstätte Schloss Gollwitz Dr. Niels Haberlandt Schlossallee 101 14776 Brandenburg an der Havel OT Gollwitz Tel. 0 33 81/21 38 60 info@stiftunggollwitz.de www.schlossgollwitz.de Themen & Angebote

Eignung: Kinder 6–12 Jahre, Jugendliche, Familien Kapazitäten: 90 Betten Zimmer: MBZ (3er oder 4er Bett mit Du/WC), Einzelbelegung, 2er Belegung möglich Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Nebensaison (1.11.–28.2.) 10 % auf Übernachtungspreis für Gruppen Freiplätze: Busfahrer: Übernachtung kostenfrei, Nebensaison (1.11.–28.2.) Gruppe ab 10 Pers. 1 Lehrer frei, Busparkplatz

13

Eignung: alle Altersgruppen, Familien, Tagungen Kapazitäten: 152 Betten Zimmer: 12 DZ (Du/WC), 28 MBZ (Du/WC), 4 rollstuhlgerechte Zimmer (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten mit dem (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

14

Eignung: alle Altersgruppen Kapazitäten: 60 Betten Zimmer: 1 EZ (Du/WC), 6 DZ (Du/WC), 14 MBZ (Du/WC bzw. Bad/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 6 Jahre frei, 6 bis 11 Jahre ermäßigt Freiplätze: Sonderregelungen für Betreuer/innen, Details auf Anfrage

15

KiEZ Bollmannsruh gGmbH (Kinder- und Erholungszentrum) Buchung und Reservierung: Herr Laue Bollmannsruh 13, 14778 Päwesin OT Bollmannsruh Tel. 03 38 38/3 08 30 info@kiez-bollmannsruh.de www.kiez-bollmannsruh.de Themen & Angebote

crzx®o Reiter- und Erlebnisbauernhof Groß Briesen GmbH Sabine Opitz-Wieben Kietz 11, 14806 Bad Belzig OT Groß Briesen Tel. 03 38 46/4 16 73 info@reiterhof-gross-briesen.de www.reiterhof-gross-briesen.de Themen & Angebote

Jugendherberge Milow – Carl Bolle Manuela Krüger-Gluchowski Friedensstr. 21, 14715 Milower Land OT Milow Tel. 0 33 86/28 03 61 jh-milow@jugendherberge.de www.jh-milow.de Themen & Angebote

Eignung: alle Altersgruppen Kapazitäten: 101 Betten Zimmer: 15 MBZ (Du/WC), 3 MBZ (EDu/WC) Verpflegung: VP Familiensparpreis: Für Kinder bis 2 Jahre sind Unterkunft und Verpflegung kostenfrei. Freiplätze: Bei Kita- und Klassenfahrten gewähren wir einen Betreuerfreiplatz pro 8 zahlender Kinder.

Familien- und Freizeithotel Gutshaus Petkus Frau Tritt und Frau Wolf Merzdorfer Str. 36, 15837 Baruth/Mark OT Petkus Tel. 03 37 45/7 08 70 mail@skatehotel.de www.skatehotel.de Themen & Angebote

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 59 Betten Zimmer: 1 EZ (Du/WC), 5 DZ (Du/WC), 12 MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 3 Jahre frei, bis 17 Jahre ermäßigt, Familienermäßigung Freiplätze: Bei Kinder-, Jugend- und Klassenfahrten: je 10 Kinder ein Betreuer frei

Qnrxo 16

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 86 Betten Zimmer: 1 EZ (Du/WC), 4 DZ, 15 MBZ (teilw. Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

AWO Ferien- und Freizeitzentrum Sandra Richter Kemlitz – Am Gut 6, 15936 Dahme/Mark OT Kemlitz Tel. 03 54 54/8 83 80 ffz@awo-bb-sued.de www.awo-bb-sued.de Themen & Angebote

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 91 Betten Zimmer: 5 DZ (EDu/WC), 16 MBZ (EDu/WC), 5 MBZ (Du/WC), 1 Ferienwohnung (Du/WC, Kleinküche) Verpflegung: F, HP, VP, SV Familiensparpreis: Kinder bis 3 Jahre erhalten freie Unterkunft und Verpflegung. Freiplätze: Bei Kinder-Gruppenfahrten ist jedes 14. Kind in der Unterkunft freigestellt.

ncrx®o Anzeige

Anzeige

cxo

Eignung: alle Altersgruppen Kapazitäten: 275 Betten Zimmer: 11 MBZ (GDu/WC) im Gästehaus, 42 BUNG (Du/WC), 2 DZ (Du/WC) in Ferienwohnung Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder 0 bis 2 Jahre frei Freiplätze: in Verbindung mit der KiEZ-Karte gilt: pro Schulklasse je 2 Freiplätze (mind. 20 Teilnehmer); Gruppen von 10 bis 19 Personen erhalten 5 % Rabatt, ab 20 Personen 5 % Rabatt oder 1 Freiplatz für jede 20. Person

ncrx®o

Qncx®o 12

13

Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte

Jugendgästehaus Hauptbahnhof - willkommen in Berlins Mitte

Foto: Ute Meesmann

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Foto: Joachim Liebe

Vier Museen in der Potsdamer Mitte entdecken. Spezielle Gruppenpreise und Führungen für Kinder und Jugendliche.

www.potsdam.de/museen

Das Jugendgästehaus Hauptbahnhof ist eine zentral gelegene Unterkunft für Klassen- und Gruppenfahrten. Wir bieten: 113 Zimmer mit bis zu vier Betten und Dusche/WC | 24-Stunden-Rezeption mit Kiosk | Lounge mit Kicker und Billard | Bildungsangebote | 5 Sterne Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen

www.jgh-hauptbahnhof.de

Filmmuseum Potsdam

Foto: Manfred Thomas

Naturkundemuseum Potsdam

Foto: David Marschalsky

jugendreisen-brandenburg.de

HAVELL AND

BERLIN

9

UNTERKÜNFTE

FL ÄMING

UNTERKÜNFTE

12


Schloss Gadow Karina Freese Lindenallee 1, 19309 Lanz Tel. 03 87 80/5 08 10 info@schloss-gadow.de www.schloss-gadow.de

21

Eignung: Kinder bis 6 Jahre, Kinder 6–12 Jahre, Familien Kapazitäten: 220 Betten Zimmer: 3 EZ (Du/WC), 11 DZ (Du/WC), 36 MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Freiplätze: nach Absprache

DGB Jugendbildungsstätte Kerstin Schade Kirschallee, 16837 Rheinsberg OT Flecken Zechlin Tel. 03 39 23/74 00 flecken.zechlin@dgb-jbs.de www.dgb-jbs.de

Themen & Angebote

RUPPINER SEENL AND

nx®o alle Altersgruppen, Familien, Tagungen 95 Betten Zimmer: 10 DZ (teilw. Du/WC), 19 MBZ (teilw. Du/WC), 2 Leiterzimmer (Du/WC), 3 rollstuhlgerechte Zi. (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

22

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 409 Betten Zimmer: 86 MBZ (Du/WC) inkl. EZ/DZ für Betreuer 1 EZ, 24 DZ (Du/WC) im Gutshaus Verpflegung: F, HP, VP

23

Eignung: Jugendherberge Ravensbrück – Internationale Jugendbegegnungsstätte Kapazitäten: Yvonne Nägel Straße der Nationen 3, 16798 Fürstenberg/Havel Tel. 03 30 93/6 05 90 jh-ravensbrueck@jugendherberge.de www.jh-ravensbrueck.de Themen & Angebote

ncx®o 19

Jugenddorf am Ruppiner See Jeanette Weiß Gutsstraße 23, 16818 Neuruppin OT Gnewikow Tel. 0 33 91/40 27 20 info@jugenddorfruppinersee.de www.jugenddorfruppinersee.de

Jugendherberge Prebelow mit Zeltplatz Adina Schwebs und Ronny Lüdke Prebelow 2, 16831 Rheinsberg OT Zechlinerhütte Tel. 03 39 21/7 02 22 jh-prebelow@jugendherberge.de www.jh-prebelow.de Themen & Angebote

x®o Thomsdorf „Sommerland“ Norbert Leichnitz Thomsdorf Sommerland 1 17268 Boitzenburger Land OT Funkenhagen Tel. 03 98 89/7 21 info@thomsdorf-sommerland.com www.thomsdorf-sommerland.com

Themen & Angebote

Eignung: alle Altersgruppen Kapazitäten: 90 Betten Zimmer: 12 MBZ (EDu/WC), 4 DZ (Du/WC), BUNG Verpflegung: VP, SV Freiplätze: Jeder 21. Teilnehmer einer Gruppe ist frei.

nrxo

Eignung: Jugendherberge Sachsenhausen – Internationale Jugendbegegnungsstätte Kapazitäten:

Themen & Angebote

ncrx

24

Kinder ab 6 Jahren, Familien 32 Betten Zimmer: 6 DZ (Du/WC), 5 MBZ (Du/WC), 1 rollstuhlgerechtes Zimmer (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP, SV Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

Seminar- und Gästehaus „UcKerWelle“ Bianca Karstädt Brüssower Allee 48a, 17291 Prenzlau Tel. 0 39 84/83 22 20 rezeption@uckerwelle-pz.de www.uckerwelle-pz.de Themen & Angebote

nx®o

Eignung: Kinder bis 6 Jahre, Kinder 6–12 Jahre, Jugendliche ab 12 Jahre, Familien Kapazitäten: 109 Betten Zimmer: 2 EZ (Du/WC), 2 DZ (Du/WC), 21 MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: ab 3 Nächte Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

Anzeige

Carolin Herrmann Bernauer Straße 162, 16515 Oranienburg OT Sachsenhausen, Tel. 0 33 01/20 33 96 jh-sachsenhausen@jugendherberge.de www.jh-sachsenhausen.de

GESCHICHTE ERLEBEN AM AUTHENTISCHEN ORT SCHLOSS CECILIENHOF IM NEUEN GARTEN – POTSDAMER KONFERENZ UND BERLINER MAUER Anzeige

Anzeige

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 84 Betten Zimmer: 3 DZ (Du/WC), 17 MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

Themen & Angebote

x®o 20

Eignung: alle Altersgruppen Kapazitäten: 84 Betten Zimmer: 9 EZ, 10 DZ, 13 MBZ, 2 Bungalows – alle Zimmer Du/WC Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: 5 % Freiplätze: 20 Personen – 1 Freiplatz

Themen & Angebote

nx®o 18

15

Hier wurde Weltgeschichte geschrieben: Im Potsdamer Schloss Cecilienhof verhandelten die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges 1945 über die Nachkriegsordnung Europas. Im Neuen Garten verliefen 28 Jahre lang die Grenzanlagen der innerdeutschen Grenze. THEMATISCHE FÜHRUNG FÜR SCHÜLERGRUPPEN AB KL. 7 KONTAKT & BUCHUNG: STIFTUNG PREUSSISCHE SCHLÖSSER UND GÄRTEN BERLIN-BRANDENBURG GRUPPENSERVICE: TEL. +49 (0) 331 . 96 94 - 222 GRUPPENSERVICE@SPSG.DE WWW.SPSG.DE/GRUPPENANGEBOTE

jugendreisen-brandenburg.de

UCKERMARK

PRIGNITZ

17

UNTERKÜNFTE

RUPPINER SEENL AND

UNTERKÜNFTE

14


Feriendorf Groß Väter See Träger: Berliner Stadtmission Gabriele Samuel Groß Väter 34, 17268 Templin OT Groß Dölln Tel. 03 98 83/48 99 90 rezeption@feriendorf-gross-vaeter-see.de www.feriendorf-gross-vaeter-see.de Themen & Angebote

Qncrx®o 26

EJB Werbellinsee GmbH Reinhard Meier Joachimsthaler Str. 20, 16247 Joachimsthal Tel. 03 33 63/62 97 contact@ejb-werbellinsee.de www.ejb-werbellinsee.de Themen & Angebote

Qncjrzx® 27

Jugendherberge Liepnitzsee Andrea Zuch Wandlitzer Str. 6, 16348 Wandlitz Tel. 03 33 97/2 16 59 jh-liepnitzsee@jugendherberge.de www.jh-liepnitzsee.de Themen & Angebote

xo 28

Jugendherberge Wandlitz Monika Bogott Prenzlauer Chaussee 146, 16348 Wandlitz Tel. 03 33 97/2 21 09 jh-wandlitz@jugendherberge.de www.jh-wandlitz.de Themen & Angebote

SEENL AND ODER-SPREE

ncjrxo 29

Jugendherberge Bad Saarow Michaela und Steffen Ehrhardt Dorfstr. 20, 15526 Bad Saarow Tel. 03 36 31/26 64 jh-bad-saarow@jugendherberge.de www.jh-bad-saarow.de Themen & Angebote

cxo 30

AWO Erlebnishof Beeskow – Soziales Lernen mit Spaß und Abenteuern Heike Schönberg Lübbener Chaussee 8, 15848 Beeskow Tel. 0 33 66/2 61 53 info@awo-erlebnishof-beeskow.de www.awo-erlebnishof-beeskow.de Themen & Angebote

Eignung: Kinder bis 6 Jahre, Kinder 6–12 Jahre, Jugendliche ab 12 Jahre, Familien Kapazitäten: 300 Betten Zimmer: 31 BUNG (Du/WC), 2 EZ (Du/WC), 2 DZ (Du/WC), 5 MBZ (Du/WC), 6 MBZ (EDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP, SV Familiensparpreis: Kinder unter 2 Jahre frei, Kinder bis 6 Jahre zahlen 50 %, von 7 bis 17 Jahren gibt es Ermäßigungen Freiplätze: 1 Freiplatz für Betreuer für 15 zahlende Schüler

31

Eignung: alle Altersgruppen Kapazitäten: 1200 Betten Zimmer: 28 EZ (Du/WC), 80 DZ (Du/WC), 26 MBZ (GDu/WC), 172 MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis vollendetes 3. Lj. zahlen 7 Euro je ÜN in allen Kategorien, Kinder ab 3 Jahre bis vollendetes 12. Lebensjahr erhalten 50 % im Gästehaus bzw. Seminarhotel Freiplätze: Schulklassen, Kita- und Hortgruppen erhalten je 1 Freiplatz.

32

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 39 Betten Zimmer: 1 EZ, 4 DZ, 9 MBZ (GDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen nur 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

33

Eignung: alle Altersgruppen, Familien, Tagungen Kapazitäten: 167 Betten Zimmer: 5 EZ (Du/WC), 8 DZ (Du/WC), 37 MBZ (Du/ WC), 10 rollstuhlgerechte Zimmer (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

34

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 92 Betten Zimmer: 1 EZ, 18 MBZ, 9 BUNG (Zimmer teilweise mit Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

Jugendherberge Buckow Andrea Kopp Berliner Str. 36, 15377 Buckow (Märkische Schweiz) Tel. 03 34 33/2 86 jh-buckow@jugendherberge.de www.jh-buckow.de Themen & Angebote

cxo Störitzland Betriebsgesellschaft mbH Franka Gollub Am Störitzsee, 15537 Grünheide (Mark) Tel. 0 33 62/61 85 info@stoeritzland.de www.stoeritzland.de

17

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 108 Betten Zimmer: 3 DZ, 10 MBZ, 8 BUNG (alle Zimmer mit GDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen nur 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

SEENL AND ODER-SPREE

UNTERKÜNFTE

Eignung: alle Altersgruppen Kapazitäten: 700 Betten Zimmer: EZ, DZ, MBZ (wahlweise mit Du/WC oder GDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP

Themen & Angebote

nrx®o Jugendherberge Bremsdorfer Mühle Eckhard Rockstädt und Marco Kletzsch Bremsdorfer Mühle 1, 15890 Schlaubetal OT Bremsdorf Tel. 03 36 54/2 72 jh-bremsdorfer-muehle@jugendherberge.de www.jh-bremsdorfer-muehle.de Themen & Angebote

crx®o Jugendbildungszentrum Blossin e. V. Aaron Backhaus (Projekt- und Kursfahrten für Schulklassen/Ferienfreizeiten) Waldweg 10, 15754 Heidesee OT Blossin Tel. 03 37 67/7 50 info@blossin.de www.blossin.de Themen & Angebote

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 136 Betten Zimmer: 8 EZ (Du/WC), 32 MBZ (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen nur 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

Eignung: Kinder ab 3 Jahre, Jugendliche ab 12 Jahre Kapazitäten: 228 Betten Zimmer: 26 EZ (Du/WC), 23 DZ (Du/WC), 23 MBZ (Du/ WC), 10 Holzhäuser je 8 Betten (Du/WC), 6 Zelt-Lodges, Langhaus für 24 Kinder (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 3 Jahre kostenfrei Freiplätze: ab 27 Teilnehmenden bei Projekt- und Kursfahrten für Schulklassen

ncrx®o

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 117 Betten Zimmer: 1 EZ, 2 DZ (Du/WC), 2 DZ (EDu/WC), 4 MBZ (GDu/WC), 18 MBZ (GDu/WC); verteilt im Haupthaus, im Gewölbe und im Haus „Schnute“ Verpflegung: F, HP, VP, SV Freiplätze: Gruppen erhalten ab 14 Vollzahlern einen Freiplatz.

Qncrx®o jugendreisen-brandenburg.de

DAHME-SEENL AND

25

UNTERKÜNFTE

Anzeige

BARNIMER L AND

16


35

UNTERKÜNFTE 39

Eignung: KiEZ Frauensee (Kinder- und Jugend­erholungszentrum) Kapazitäten: Joachim Schneider Weg zum Frauensee 1, 15754 Heidesee OT Gräbendorf Tel. 03 37 68/9 89 10 info@frauensee.de www.frauensee.de Themen & Angebote

Qncrx® 36

alle Altersgruppen 850 Betten Zimmer: 46 BUNG unbeheizt inkl. 90 MBZ, 32 DZ (GDu/WC); 76 MBZ, 3 EZ (GDu/WC); 2 EZ, 6 DZ, 8 MBZ (Du/WC); 1 Ferienwohnung (Du/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: entsprechend Preisliste KiEZ, je nach Art der Unterkunft Freiplätze: entsprechend Regelungen der KiEZ-Karte der BAG KiEZ

Simone Golling Jugendherbergsweg 8, 03096 Burg (Spreewald) Tel. 03 56 03/2 25 jh-burg@jugendherberge.de www.jh-burg.de Themen & Angebote

Qx®o 40

Eignung: KiEZ Hölzerner See (Kinder- und Jugenderholungszentrum) Kapazitäten: Gästebetreuung: Andrea Hastädt, Veronika Fischer Weg zum Hölzernen See 1, 15754 Heidesee OT Gräbendorf Tel. 03 37 63/6 32 39 office@hoelzerner-see.de, www.hoelzerner-see.de Themen & Angebote

Jugendherberge Burg (Spreewald) mit Zeltplatz

alle Altersgruppen 600 Betten Zimmer: 19 DZ, 58 MBZ (Du/WC); 12 DZ, 27 MBZ (EDu/WC); 40 MBZ (GDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Bei Erwerb der KiEZ-Karte ist jeder 10. Platz frei. Freiplätze: Mit der KiEZ-Karte ist jeder 10. Platz ein Freiplatz.

Naturkundlich-ökologisches Schullandheim Landkreis Spree-Neiße Frau Kühnel Byhleguhrer Str. 1, 03096 Burg (Spreewald) Tel. 03 56 03/2 68 schullandheim@lkspn.de www.schullandheim-burg.de

Jugendherberge Köriser See mit Zeltplatz Heike und Maik Lehmann Am Kleinköriser See 5, 15746 Groß Köris Tel. 03 37 66/6 27 30 jh-koeriser-see@jugendherberge.de www.jh-koeriser-see.de Themen & Angebote

x®o 38

Jugendherberge Köthener See mit Zeltplatz Sylvia Saupe Dorfstr. 20, 15748 Märkisch Buchholz Tel. 03 37 65/8 05 55 jh-koethener-see@jugendherberge.de www.jh-koethener-see.de Themen & Angebote

Eignung: alle Altersgruppen Kapazitäten: 60 Betten Zimmer: 1 EZ; 9 MBZ (EDu/WC); 4 BUNG (GDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP Freiplätze: ab 20 Personen 1 Freiplatz; ab 30 Personen 2 Freiplätze

ncx® Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 144 Betten Zimmer: 5 DZ, 19 MBZ, 19 BUNG (teilw. Du/WC o. GDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

41

Eignung: alle Altersgruppen, Familien, Tagungen Kapazitäten: 129 Betten Zimmer: 2 EZ, 7 DZ, 18 MBZ (teilw. Du/WC); 5 BUNG (GDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

42

Jugendherberge Lübben (Spreewald) mit Zeltplatz Steffen Regel und Siegfried Gunkel Zum Wendenfürsten 8, 15907 Lübben (Spreewald) Tel. 0 35 46/30 46 jh-luebben@jugendherberge.de www.jh-luebben.de Themen & Angebote

Qnxo

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 138 Betten Zimmer: 10 DZ, 19 MBZ (teilw. Du/WC), 3 Appartements Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz

Schullandheim des Lausitzer Wege e. V. Eignung: Anja Brose (Hausleitung) Straße am Koynesee 100 01979 Lauchhammer OT Kleinleipisch Tel. 0 35 74/46 58 07 Schullandheim@Lausitzer-Wege.de www.Lausitzer-Wege.de Themen & Angebote

alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 29 Betten Zimmer: ganzjährig 5 BUNG (Du/WC bzw. GDu/WC), Aufbettungen auf bis zu 40 Betten möglich; April bis Oktober zusätzlich 15 Planwagen mit bis zu 4 Schlaf­ plätzen und 5 Tipis mit bis zu 6 Schlafplätzen Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: auf Anfrage Freiplätze: 1 Freiplatz ab 10. Teilnehmenden

x®o Anzeige

Anzeige

nx®o

Eignung: alle Altersgruppen, Familien Kapazitäten: 187 Betten Zimmer: 32 MBZ (teilw. mit Du/WC), 8 Finnhütten (EDu/WC) Verpflegung: F, HP, VP Familiensparpreis: Kinder bis 2 Jahre sind frei, Kinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren zahlen nur 50 % für Übernachtung und Verpflegung. Freiplätze: Für Gruppen: jeder 11. Platz ab 4 Ü/VP ist frei! Begleiter von einzelreisenden Schwerbehinderten (Merkzeichen „B“) erhalten einen Freiplatz.

Themen & Angebote

Qncrx®o 37

19

SPREEWELTEN PINGUINE | BAD | SAUNA

SPREEWALD

UNTERKÜNFTE

SCHWIMMEN & LERNEN MIT PINGUINEN

Der liegende Eiffelturm der Lausitz.

Kombiniert interessante und spannende Unterrichtsprogramme mit einem tollen Badeaufenthalt.

Spreewelten GmbH Alte Huttung 13 03222 Lübbenau Tel. 03542 894160 info@spreeweltenbad.de www.spreeweltenbad.de

Bergheider Str. 4, 03238 Lichterfeld Phone +49 3531 60800

Musst du gesehen haben!

jugendreisen-brandenburg.de

L AUSITZER SEENL AND

DAHME-SEENL AND

18


20

REISEVERANSTALTER

ONLINE-PLANER

Kinderglück – Berlin

Wir sind seit dem Jahr 2000 spezialisiert auf pädagogisch professionell geführte Ferienfreizeiten sowie Klassen-, Kita- und Gruppenfahrten für Kinder und Jugendliche. Die sorgfältige Planung und Durchführung durch das fachlich kompetente Team aus den Bereichen Sozial- und Sonderpädagogik garantiert aufregende und spannende Erholungszeiten mit Action, Spaß, Entspannung und Bildung. Für spezielle Wünsche entwickeln wir auch individuelle Angebote, welche zum Beispiel im Klassenzimmer durchgeführt werden können.

Franka Gollub Lindenstraße 41, 12555 Berlin Tel. 0 30/53 01 36 92 info@kinderglueck-berlin.de www.kinderglueck-berlin.de

Kurzzeithelden gemeinnützige GmbH Dipl.-Päd. Susanne Töpfer Bühringstraße 12, 13086 Berlin Tel. 0 30/44 67 58 90 info@kurzzeithelden.net www.kurzzeithelden.net

Brandenburgische Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e. V. Henri Döring und Christin Grenz Schopenhauerstraße 34, 14467 Potsdam Tel. 03 31/9 71 98 29 h.doering@sportjugend-bb.de www.sportjugendreisen-bb.de

KI JU Reisen, Mühlnikel & Ukrow GbR Kinder- und Jugendreisen Rosa-Luxemburg-Allee 34 a 14772 Brandenburg an der Havel Tel. 0 33 81/79 77 90 post@kiju-reisen.de www.kiju-reisen.de

Anzeige

N

, s u a e h u h c S Zieht die ! t h e g s u a 'r r h i n wen

Erlebnispädagogische und handlungsorientierte Programme für Projekttage, Klassenfahrten, Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche sowie Fortbildungen Angebot: Teambildung und soziales Kompetenztraining mit natursportlichen Aktivitäten im Team, u. a. Klettern, Team Hoch- und Niedrigseilgarten, Floßbau, Geocaching, Kanu, Bogenschießen, pädagogische Betreuung, Vortreffen mit der/n Klasse/n in Berlin und Brandenburg. Preis p. P.: je nach Programmdauer und Inhalten

DER DIGITALE REISEPLANER Unter dem Motto FERIEN ERLEBEN organisieren wir Feriencamps, Fahrten für Schulklassen, Kitagruppen und Vereine im Land Brandenburg und über die Ländergrenzen hinaus. Ballsportcamps, Wassersport- und Trendangebote für Kinder und Jugendliche von 7 bis 18 Jahre bestimmen die Angebote. Bewegung, Betreuung, Versorgung und tolle Reiseziele, dafür steht Sport­jugendreisen-bb.de. Angebot: Beachvolleyball-Camp: 6 ÜN/VP, geschulte Betreuer, täglich üben, Freizeitprogramm Preis p. P.: 229,00 Euro zzgl. Ü/VP und Anreise Wir bieten seit 1997 betreute Kinder- und Jugendreisen an. Erholung, Spaß, Spiel und Bildung gehören zu unseren Ferienlagern, Jugendcamps, Sport- und Sprachreisen. BETREUUNG wird bei uns GROSS geschrieben. Uns ist es wichtig, dass die Eltern ihre Kinder und Jugendlichen in guten Händen wissen. Angebot: KiEZ Bollmannsruh: Robin Hood Camp, Tanz-Camp, „Ferien mit Musiker Doppel U“ (Breakdance, Rap, Graffiti) sowie Spiel- und Kreativ-Camp finden in den Ferien statt. Preis p. P.: ab 245,00 Euro zzgl. Ü/VP und Anreise

www.jugendreisen-brandenburg.de Detaillierte Unterkunftssuche

Angebote von Reiseveranstaltern

42 Kinder- und Jugendeinrichtungen stellen sich vor: von Berlin bis Rheinsberg, von Potsdam bis Burg (Spreewald)

Kita-, Hort- und Klassenfahrten, Ferienlager oder Gruppen­ ausflüge mit dem Verein – schnell und bequem organisiert aus einer Hand

Unterkunftsdatenbank mit umfassenden Such­mög­lich­keiten, z. B. nach Regionen, Lage, Altersgruppen, Unterkunft und barrierefreien Angeboten

Ausführliche Informationen über die Reise­regionen in Brandenburg

usführliche Darstellung der Einrichtungen mit A Beschreibung, Fotos, Ausstattung, Beherbergungsund Verpflegungsleistungen sowie aktuellen Preisen und Pauschalen, Tipps für Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Wählen Sie aus rund 8.000 Informationspunkten Ihre Aus­flugsziele, z. B. Aktiverlebnisse, Museen, Erlebnis- und Freibäder, Besucherzentren der nationalen Naturlandschaften – in der digitalen Landkarte im Überblick.

Hinweise und Tipps zur Reisevorbereitung Nützliche Links, wichtige Kontaktpartner sowie aktuelle Ausflugs- und Veranstaltungstipps

Neu ab 2017: braNdeNburgs grösster barfusspark Im Barfußpark Beelitz-Heilstätten warten 3,1 km Barfußwege auf Euch. Es geht durch wadentiefen Matsch, über pieksende Bucheckern, weiches Stroh und vieles mehr. Und zwischendurch könnt Ihr Euch, Euer Wissen und Eure Sinne an zahlreichen Natur-Erlebnis-Stationen ausprobieren.

+ Erlebnis-Führungen für Schulklassen & Gruppen + Spezielle Angebote mit Verpflegung + Waschstation & Schließfächer + Spielplatz

BRANDENBURG IM SOCIAL WEB blog.reiselandbrandenburg.de

www.facebook.com/ reiselandbrandenburg

www.derbarfußpark.de

www.youtube.com/ reiselandbrandenburg

Brandenburg App: Kostenfreier Download

Brandenburg Landkarte maps.reiseland-Brandenburg.de

21


22

„Klasse unterwegs“: Das Schulprogramm für große und kleine Entdecker. PIKTOGRAMME UND ABKÜRZUNGEN Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen – Unterkünfte: www.bundesforum.de Einrichtungen, die sich (bei Drucklegung) im Prüfungsverfahren befinden Einrichtungen, bei denen alle Genehmigungen vorliegen und die Voraussetzungen erfüllt sind, die zum Betrieb einer Kinder- und Jugendunter­kunft zählen Sterne­klassifizierte Einrichtungen

Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen – Reiseveranstalter: www.bundesforum.de Qualitätssiegel „Sicher Gut!“ für Reiseveranstalter, die die Qualitätssicherung für die Rahmenbedingungen der Reise­ begleitung von Kinder- und Jugendreisen erfüllen

ServiceQualität Deutschland www.q-deutschland.de Zertifizierte Unternehmen, die in ihrem Haus ein Qualitäts­

Angebote der Unterkünfte Pädagogische Betreuung: Betreuung der Workshop- und Freizeitangebote durch pädagogische Mitarbeiter Ferienfreizeiten: Angebot von Unterkünften für organisierte Ferienfreizeiten/Feriencamps Familienfreundlich: Die mit diesem Symbol gekenn­zeichneten Unternehmen gewährleisten nach Angaben des Betreibers eine familienfreundliche Ausstattung, Kinder­ermäßigungen sowie eine kind­gerechte Gastronomie.

Partner und Mitgliedschaften Deutsches Jugendherbergswerk, Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. www.jugendherbergen-berlin-brandenburg.de Landesverband für Kinder- und Jugendreisen Berlin und Brandenburg e. V., www.lakiju.de Reisenetz – Deutscher Fachverband für Jugendreisen e. V. ausgezeichnet mit dem Reisenetz-Qualitätssiegel www.reisenetz.org

Start ab Schuljahr 2017/2018

management etablieren. Effiziente interne Arbeits­abläufe sowie kontinuier­liche Mitarbeitereinbindung gehören zum besonderen Engagement der Betriebe. Die Auszeichnung erfolgt in drei Stufen.

Brandenburg für Alle – Barrierefreies Reisen www.barrierefrei-brandenburg.de Gäste mit Mobilitätseinschränkungen (Rollstuhlnutzer/Gehbehinderte) Gäste mit Seheinschränkungen (blind/sehbehindert) Gäste mit Höreinschränkungen (gehörlos/schwerhörig) Gäste mit Lernschwierigkeiten/„geistiger Behinderung“ Gäste mit Allergien und speziellem Ernährungsbedarf

„ GUT DRAUF – Bewegen, essen, entspannen“ bundesweite Aktion der Bundeszentrale für gesund­heitliche Aufklärung (BzgA), www.gutdrauf.net

Abkürzungen Zimmerkategorien EZ Einzelzimmer DZ Doppelzimmer MBZ Mehrbettzimmer BUNG Bungalow

Verpflegung F Frühstück HP Halbpension VP Vollpension SV Selbstversorgung

Sanitär Du Dusche GDu Gemeinschaftsdusche EDu Etagendusche

Unsere Exkursionen für Schulklassen – Lernvergnügen inklusive. Mit „Klasse unterwegs“ erleben Schülerinnen und Schüler spannende und vielfältige Projekttage in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Alle unsere Exkursionen sind praxisnah und pädagogisch wertvoll inhaltlich und organisatorisch detailliert aufbereitet für alle Altersstufen geeignet einfach und günstig mit der Bahn erreichbar

IMPRESSUM Herausgeber TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus D-14467 Potsdam Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes B ­ randenburg. Redaktion, Gestaltung, Realisierung Runze & Casper Werbeagentur GmbH, Berlin

Anzeigenverwaltung Runze & Casper GmbH, Berlin, Tel. 030/2 80 18-1 49

Druck ARNOLD Group, Großbeeren

Fotos Titel: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke/Flaeming-Skate; TMB-Fotoarchiv: Michael Handelmann, Yorck Maecke/Kuhnle Tours GmbH, Klaus-Peter Kappest/tmu GmbH/Uckermark, Carsten Rasmus, Thomas Rathay, Hendrik Silbermann, Rainer Weisflog, TV Lychen e. V./Paul Hahn; fotolia/Markus Bormann; AWO Ferien- und Freizeitzentrum/fotolia/grafikplusfoto; Brandenburgische Sportjugend im LSB Brandenburg e. V./Döring; DJH/JH Potsdam; Familienund Freizeithotel Gutshaus Petkus/Nina Peter; Jugenddorf am Ruppiner See; Jugendgästehaus Hauptbahnhof/Carmen Lenk; Jugendbildungszentrum Blossin/TV Dahme-Seen e. V.; KiEZ Frauensee/Jan-Eric Ouwerkerk

Alle Angebotsdaten und Fotos der Einträge beruhen auf den Angaben der Leis­tungs­träger und Veranstalter. Für deren Richtigkeit und Voll­ständig­keit übernimmt der ­Herausgeber keine Gewähr. Kurzfristige Änderungen durch die Leistungsträger sind vorbehalten. Die Benutzung dieses Angebots­mate­rials zum Zwecke der gewerbsmäßigen Adressenveräu­ßerung an Dritte sowie der Nachdruck, auch auszugs­weise, sind nicht gestattet.

Karte terra press GmbH/kontur, Berlin

Potsdam, April 2017

Neugierig geworden? Erfahren Sie mehr:

bahn.de/klasse-unterwegs

Regio Nordost


© V&

Mit dem Kapitän zum neuesten Fall der Spreewald-Detektive!

P Ph oto io / Stud li Foto

Angebote für Kindergruppen in Lübbenau und Lehde

a

Löst die neuesten Fälle der Spreewald-Detektive zu Wasser und zu Land! Kahnfahrt und Museum – das gehört in Lübbenau einfach zusammen! Helft eurem Spreewald-Kapitän »Kito«, den Kahn vom Großen Spreewaldhafen Lübbenau mit einer Rätsel-Karte durch die mystische Wasserwelt des Spreewaldes zu navigieren. Begebt euch danach entweder im Freilandmuseum Lehde oder im SpreewaldMuseum Lübbenau als Assistenten von »Inspektor Quappe« auf die Spuren von Bauern, Handwerkern und der Spreewald-Bahn im 19. Jahrhundert!

Navigiert mit dem Kahn ins Abenteuer ... ... und wählt einen von vier spannenden Tatorten! Tatort 1

Tatort 2

Tatort 3

Spreewald

Spreewald

Lübbenau

Lübbenau

Museum

Die Spreewald-Detektive lösen das Geheimnis der Spreewaldbahn! Es zischt und dampft und mit einem Ruck setzt sich plötzlich alles in Bewegung. Als Technikdetektive findet ihr in spannenden Experimenten heraus, was im Inneren einer alten Dampflok vor sich geht und wie man mit Feuer und Wasser eine 20 Tonnen schwere Lokomotive antreibt.

Museum

Die Spreewald-Detektive auf der Spur der verschwundenen Handwerker! Kürschner? Hutmacher? Blaufärber? Gibt es die heute überhaupt noch? Welche alten Handwerksberufe waren vor über 100 Jahren typisch in der Stadt? Probiert ihr Handwerk aus und findet heraus, was aus ihnen geworden ist.

Tatort 4

Freiland

Freiland

Lehde

Lehde

Museum

Museum

Die Spreewald-Detektive und das magische Spreewaldhaus!

Die Spreewald-Detektive suchen den »Butter-Baum«!

Keine Schrauben oder Nägel und das Haus hält doch! Und dabei ist es ganz aus Holz! Könnt ihr ein eigenes Spreewaldhaus zusammenbauen?

Wächst Butter an Bäumen? Erkundet einen alten Spreewald-Bauernhof und findet heraus, wo das Lieblingsessen der Spreewaldkinder herkam, bevor es Supermärkte gab. Könnt ihr dem Bauern helfen, selber Butter zu machen?

(Dauer: 3,5 h inkl. Kahnfahrt)

(Dauer: 3,5 h inkl. Kahnfahrt)

(Dauer: 3,5 h inkl. Kahnfahrt)

(Dauer: 3,5 h inkl. Kahnfahrt)

Fahrt mit dem Kahn ins Abenteuer und wählt einen von vier Detektiv-Fällen für euer Tagesprogramm. Tipp Entdeckt auch unsere Theaterwochen mit den Piraten Jack und Mary Flintinskorn, Wassermann Lischko oder Hexe Henriette!

Ideal für Klassenfahrten, Gruppenausflüge und Geburtstage! Spreewald-Museum und Freilandmuseum Lehde

Mehr Infos:

Tel: 03542-2472 oder Tel: 03542-871508 (Stichwort: Detektive) spreewaldmuseum@museum-osl.de · www.museums-entdecker.de

Grosser Spreewaldhafen Lübbenau Tel: 03542-2225 (Stichwort: Kapitän Kito) info@grosser-hafen.de · www.grosser-hafen.de

Profile for Reiseland Brandenburg

Junges Reisen in Brandenburg und Berlin  

Klassen- und Gruppenfahrten, Feriencamps und Familienurlaub 2017/2018

Junges Reisen in Brandenburg und Berlin  

Klassen- und Gruppenfahrten, Feriencamps und Familienurlaub 2017/2018

Advertisement