__MAIN_TEXT__

Page 1

Fontane Touren

Teil 1: Neuruppin und Ruppiner See Zweitagestour in Fontanes Geburtsstadt reiseland-brandenburg.de/fontane-tour-neuruppin

Fontane Touren Neuruppin

Teil 1: Neuruppin und Ruppiner See

1. Tag: Neuruppin Wo alles begann Stadtrundgang in Neuruppin mit Fontanes Geburtshaus, der noch heute bestehenden Löwen-Apotheke sowie dem Bronzedenkmal des Dichters am Fontaneplatz Kleine Stärkung Kaffeepause im Café Wildwuchs oder in der Ruppiner Feinbäckerei Ein Stelldichein mit Apoll Besichtigung der Leitausstellung „fontane.200/ Autor“ im Museum Neuruppin und Rundgang durch den angrenzenden Tempelgarten Fontanemenü zur Nacht Abendessen und Übernachtung im Hotel Altes Kasino

Nah am Wasser gebaut Mittagspause im Gasthof Alte Fischerhütte in Alt-Friesack oder im Theodors in Wustrau Beim Husarengeneral Besuch von Schloss Zieten und der Ausstellung „Wanderin durch die Mark Brandenburg“ im Brandenburg-Preußen Museum Süße Sünde Ausklang am Nachmittag mit traumhaften Torten im Café Constance in Wustrau Immer am Wasser entlang Rückfahrt per Rad nach Neuruppin

Informationen zur Tour

Gnewikow

2. Tag: Ruppiner See Jetzt fahr´n wir übern See ... Mit dem Rad aufs Schiff: Überfahrt (nach Anmeldung) von Neuruppin nach Gnewikow

Wustrau

Unsere Anreiseempfehlung:

Alle Touren und Details unter

reiseland-brandenburg.de/ fontane200

Entlang des Ruppiner Sees Radtour am Ufer bis nach Wustrau

Alle Details zur Anreise, zu den genannten Hotels, Restaurants und Orten sowie weitere Tipps finden Sie unter: reiseland-brandenburg.de/ fontane-tour-neuruppin

Kontakt TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam T +49 331 200 47 47 tmb@reiseland-brandenburg.de

Die Fontane Touren sind eine siebenteilige Reihe, die Sie Brandenburg aus Sicht des großen Dichters erleben lässt. Tourdetails, Öffnungszeiten und alle Infos: reiseland-brandenburg.de/fontane200

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg. Fotos: TMB-Fotoarchiv/Frank Liebke, Harald Hirsch, Steffen Lehmann; fotolia/Gabi Schär


Fontane Touren Teil 2: Spreewald

Drei Tage mit Fontane im märchenhaften Spreewald reiseland-brandenburg.de/fontane-tour-spreewald

1. Tag: Burg

Fontane Touren

Auf eigene Faust... Individuelle „Wanderung auf Fontanes Spuren“, Einkehr im Waldhotel Eiche ...oder in Gesellschaft Geführte Wanderung „Fontane200: Erlebniswanderung mit Theodor Fontane“, anschließend Einkehr im Kleinod im Spreewald

Teil 2: Spreewald

Ausklang zum Abend Abendessen: Speisenkammer Burg Übernachtung: Pension zum Schlangenkönig

Lübbenau

2. Tag: Lübbenau Burg

Fahrt nach Lübbenau und Spaziergang durch die Altstadt Verzaubert wie Fontane Kahnfahrt zum Lagunendorf Lehde, Besichtigung des Freilandmuseums Cottbus

Branitz

Ausklang zum Abend Abendessen: BIO-Hotel Kolonieschänke Übernachtung: Pension zum Schlangenkönig

Alle Touren und Details unter

reiseland-brandenburg.de/ fontane200

Fahrt nach Branitz Fontane als Bewunderer Ausstellung im Gutshof des Parks Branitz (5.4.–31.10.): „Am größten und genialsten ist er wohl in seinen Skizzen“ Königlich genießen Mittagessen im Pückler-Café Goldene Ananas in der Schlossgärtnerei Cottbus für Körper und Geist Historische Innenstadt, Ausstellung „Der Apotheker im Wandel der Zeit“ im Brandenburgischen Apothekenmuseum, Ausklang im Café Lauterbach bei Kaffee & Baumkuchen

Informationen zur Tour

Je nach Geschmack Mittagsimbiss im Schlosshotel Lübbenau, Spaziergang durch den Schlosspark, alternativ: Kaffee im Kaupen No. 6 Rückfahrt nach Burg

Unsere Anreiseempfehlung:

3. Tag: Branitz und Cottbus

Kontakt TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam T +49 331 200 47 47 tmb@reiseland-brandenburg.de

Alle Details zur Anreise, zu den genannten­ ­Hotels, Restaurants und Orten sowie weitere Tipps finden Sie unter: reiseland-brandenburg.de/ fontane-tour-spreewald Die Fontane Touren sind eine siebenteilige Reihe, die Sie Brandenburg aus Sicht des großen Dichters erleben lässt. Tourdetails, Öffnungszeiten und alle Infos: reiseland-brandenburg.de/fontane200

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg. Fotos: TMB-Fotoarchiv/Paul Hahn, Thomas Klaeber


Fontane Touren Teil 3: Plaue

Tagestour: „Unter Plaues ewig blauem Himmel“ reiseland-brandenburg.de/fontane-tour-plaue

Fontane Touren Teil 3: Plaue

Fontane hautnah Plaue lässt sich auf dem Fontaneweg über elf Stationen erkunden.

Kaffeepause Entspannen im Hofladen gegenüber der ehemaligen Adler-Apotheke

Gartenphilosophie unter Freunden Fontane weilte oft in Plaue, um seinen Freund Carl Ferdinand Wiesike zu besuchen. Besuch der Wiesike-Villa und der Wiesike-Grabstelle.

Abstecher in den Norden Rundgang durch die sehenswerte Gartenstadt im nördlichen Teil des Ortes

Wiedererwachende Schönheit am Wasser Spaziergang im Schlosspark Plaue mit direkt am See gelegenem Schloss Mittagsrast Einkehr im Schlossrestaurant oder nebenan in der Schloss-Schänke mit Blick auf die Havel

Plaue

Durch das Engeltor Spaziergang im Landschaftspark des Schlosses, der nach englischem Vorbild angelegt ist: mit dem gemütlichen „Fontaneort“, der Skulptur des Dichters und dem Tontaubenschießstand des Grafen zu Königsmark. Passage zum Ortskern durch das Engeltor Historischer Ortskern Rundgang mit den Stationen Altes Rathaus und dem ehemaligen Gasthof Zum Deutschen Haus

Unsere Anreiseempfehlung:

Alle Touren und Details unter

reiseland-brandenburg.de/ fontane200

Kontakt TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam T +49 331 200 47 47 tmb@reiseland-brandenburg.de

Ausklang und Abreise Selbstgebrautes Bier im urigen Bräuhaus Kneipepur in der Gartenstadt genießen

Informationen zur Tour

Alle Details zur Anreise, zu den genannten Restaurants und Orten sowie weitere Tipps finden Sie unter: reiseland-brandenburg.de/ fontane-tour-plaue

Die Fontane Touren sind eine siebenteilige Reihe, die Sie Brandenburg aus Sicht des großen Dichters erleben lässt. Tourdetails, Öffnungszeiten und alle Infos: reiseland-brandenburg.de/fontane200

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg. Fotos: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann, Matthias Schäfer


Fontane Touren Teil 4: Schwielowsee

Fahrrad-Tagestour rund um den Schwielowsee

Teil 4: Schwielowsee

Immer dem F1 nach Die Tagestour folgt ab Potsdam dem Radweg F1 rund um die Potsdamer Havelseen.

An der Weggabelung Mit dem Rad weiter nach Werder oder zurück nach Potsdam

Frisch Gebrautes Einkehr in der Braumanufaktur Forsthaus Templin

Inselbegabung … Rundgang durch die historische, auf einer Flussinsel der Havel gelegene Innenstadt von Werder, mit Weinberg „Werderaner Wachtelberg“ und Einkehr in der Weintiene (an Wochenenden) oder im Dolce e Gelati

Sommersitz der brandenburgischen Kurfürstinnen Besuch von Schloss und Park in Caputh Einkehr im Fährhaus Caputh, Landhaus Haveltreff oder Café Heimath Das Märkische Malerdorf Besichtigung des Museums „Havelländische Malerkolonie“ im Kossätenhaus zu Ferch, Verkostung regionaler Produkte im Hofladen „Brandenburg-Spezialitäten“

Werder

Petzow

Po

Fontane Touren

tsd am

reiseland-brandenburg.de/fontane-tour-schwielowsee

Caputh

Informationen zur Tour

Das Dorf der Meister Spaziergang durch Petzow mit dem Lennéschen Schlosspark und der Schinkelkirche Der Balkon zum See Einkehr im traditionsreichen Restaurant Baumgartenbrück (Do–So), über das Fontane schrieb, es sei eine „Brühlsche Terrasse am Schwielow-See... Man sitzt wie auf dem Balkon eines Hauses.“

Alle Details zur Anreise, zu den genannten Restaurants und Orten sowie weitere Tipps finden Sie unter: reiseland-brandenburg.de/ fontane-tour-schwielowsee

Ferch

Unsere Anreiseempfehlung:

... oder dem Wasser folgen Nach Baumgartenbrück mit dem Rad am Wasser zurück nach Potsdam Einkehr im Anna Amalia oder im Kongresshotel Potsdam

Alle Touren und Details unter

reiseland-brandenburg.de/ fontane200

Kontakt TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam T +49 331 200 47 47 tmb@reiseland-brandenburg.de

Die Fontane Touren sind eine siebenteilige Reihe, die Sie Brandenburg aus Sicht des großen Dichters erleben lässt. Tourdetails, Öffnungszeiten und alle Infos: reiseland-brandenburg.de/fontane200

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg. Fotos: TMB-Fotoarchiv/Hans Bach/SPSG, Paul Hahn, Steffen Lehmann


Fontane Touren Teil 5: Ribbeck

Tagestour auf Herrn von Ribbecks Spuren reiseland-brandenburg.de/fontane-tour-ribbeck

Fontane Touren Teil 5: Ribbeck

Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, Ein Birnbaum in seinem Garten stand, Und kam die goldene Herbsteszeit Und die Birnen leuchteten weit und breit, Da stopfte, wenn‘s Mittag vom Turme scholl, Der von Ribbeck sich beide Taschen voll, Und kam in Pantinen ein Junge daher, So rief er: »Junge, wiste ´ne Beer?« Und kam ein Mädel, so rief er: »Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ´ne Birn.«...

Einkehr und Kulinarisches Café in der Alten Schule Ribbeck Das Waschhaus zaubert leckere Birnentorten. Im Ribbäcker Ofencafé gibt es Picknick-Körbe zum Mitnehmen. Altes Obst in neuem Garten Im 2006 angelegten Birnengarten Ribbeck an der Brennerei wachsen 14 Sorten Birnen. Der perfekte Ort zum Ausspannen und Picknicken.

Aus „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ von Theodor Fontane

Ribbeck

Besuch des Schlosses derer von Ribbeck Zentrum des Ortes ist das ehemalige Schloss der Familie. Heute beherbergt es ein Museum zur Geschichte des Herrenhauses und des Ortes sowie ein Restaurant. Spaziergang durch den alten Ortskern Um den Gutsanger herum finden sich neben dem Schloss auch die Alte Schule und die Dorfkirche. Vor der Kirche wächst der inzwischen vierte offizielle Ribbeck-Birnbaum, innen sind Reste des „Originals“ ausgestellt. Geschichte und Dichtung Das Gesamtensemble des Ortes lässt sich bei Szenischen Führungen oder auch in Begleitung des Schulleiters der Alten Schule erleben. Theodor Fontane ist stets präsent beim Rundgang durch den Ort.

Unsere Anreiseempfehlung:

Alle Touren und Details unter

reiseland-brandenburg.de/ fontane200

Kontakt TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam T +49 331 200 47 47 tmb@reiseland-brandenburg.de

Informationen zur Tour

Alle Details zur Anreise, zu den genannten Restaurants und Orten sowie weitere Tipps finden Sie unter: reiseland-brandenburg.de/ fontane-tour-ribbeck

Die Fontane Touren sind eine siebenteilige Reihe, die Sie Brandenburg aus Sicht des großen Dichters erleben lässt. Tourdetails, Öffnungszeiten und alle Infos: reiseland-brandenburg.de/fontane200

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg. Fotos: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke, TV Havelland e. V.


Fontane Touren Teil 6: Oderbruch

Zwei Tage mit dem Fahrrad durch das Oderbruch reiseland-brandenburg.de/fontane-tour-oderbruch

1.Tag

Fontane Touren

Per Pedales nach Schiffmühle

„Tatort“ Letschin Besuch von Letschin mit der Apotheke des Vaters von Fontane. Das ehemalige Wirtshaus Zum Alten Fritz diente als Tatort-Vorlage für Fontanes Kriminalnovelle „Unterm Birnbaum“.

Über Zollbrücke nach Neulietzegöricke

Schiffmühle

Ausklang zum Abend Abendessen: Dammmeisterei in Zollbrücke Übernachtung: Schubert´s Landpension in Neulietzegöricke

Tipp: Das „Theater am Rand“ in Zollbrücke hat das Stück 2019 im Programm. Rückreise ab Bahnhof Seelow-Gusow

Informationen zur Tour

Zollbrücke

Letschin

GusowPlatkow

Unsere Anreiseempfehlung:

Radlers Rast Einkehr im Radler´s Hof, direkt am Oder-Neiße-Radweg in Letschin

Zu Gast bei Louis Henry Fontane Besuch der Ausstellung im Wohnhaus des Vaters in Schiffmühle (ab 17. Mai). Der Friedhof im angrenzenden Neutornow mit dem Grab von Louis Henry Fontane bietet einen fantastischen Ausblick über das Oderbruch.

Teil 6: Oderbruch

Bad Freienwalde

Brandenburgs älteste Kurstadt Rundgang in Bad Freienwalde mit Kurpark, Kurfürstenquelle und Kurmittelhaus

Alle Touren und Details unter

reiseland-brandenburg.de/ fontane200

2.Tag Auf den Spuren der Kolonisten Besuch von Neulietzegöricke, dem ältesten Kolonistendorf des Oderbruchs Königstour im Oderland Mit dem Rad mitten durch das Oderbruch mit seinen typischen Loose-Gehöften und Kolonistendörfern bis Letschin

Kontakt TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam T +49 331 200 47 47 tmb@reiseland-brandenburg.de

Alle Details zur Anreise, zu den genannten Hotels, Restaurants und Orten sowie weitere Tipps finden Sie unter: reiseland-brandenburg.de/ fontane-tour-oderbruch Die Fontane Touren sind eine siebenteilige Reihe, die Sie Brandenburg aus Sicht des großen Dichters erleben lässt. Tourdetails, Öffnungszeiten und alle Infos: reiseland-brandenburg.de/fontane200

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg. Fotos: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke, Dirk Wetzel


Fontane Touren Teil 7: Stechlinsee

Wandern am Stechlinsee: Fontanes großes Brandenburgwerk in drei Tagen reiseland-brandenburg.de/fontane-tour-stechlinsee

1.Tag

Fontane Touren Teil 7: Stechlinsee

Glasklar: Neuglobsow und Stechlin Spaziergang durch Neuglobsow, das Eingangstor zum Großen Stechlinsee. Von der alten Glashüttensiedlung zeugen die Fachwerkhäuser im Dorfkern. Die Tourist-Information mit Ausstellung zur Geschichte des Ortes befindet sich im Glasmacherhaus.

Lust auf mehr? Aktive schwingen sich in den Sattel und machen die ca. 20 km lange Rundtour „Die Menzer Forst und der Große Stechlinsee“. Oder einfach nochmal mit Fontane an den See hinunter:

2.Tag

„Da lag er vor uns, der buchtenreiche See, […] Nur Grün und Blau und Sonne.“

Alle Touren und Details unter

reiseland-brandenburg.de/ fontane200

Informationen zur Tour

Rund um den See Auf dem Rundweg finden Wanderer viele einsame Badebuchten zum Eintauchen. Frischer Fisch Die einzigartige Fontane-Maräne gibt´s nur hier im Stechlinsee. Auszuprobieren in der Fischerei Stechlinsee.

Unsere Anreiseempfehlung:

3.Tag

Ausklang zum Abend Abendessen im Fontanehaus Übernachtung im Yogahaus am Stechlinsee

Tiefe Einblicke Romantische, 14 km lange Rundwanderung um den größten Klarwassersee Norddeutschlands. Bis zu elf Meter Sichttiefe sind hier möglich. Hier hat sich Fontane womöglich zu seinem letzten Roman „Der Stechlin“ inspirieren lassen.

Neuglobsow

Ausklang zum Abend Abendessen im Restaurant Birkenhof in Burow Übernachtung im Yogahaus am Stechlinsee

Kontakt TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam T +49 331 200 47 47 tmb@reiseland-brandenburg.de

Alle Details zur Anreise, zu den genannten Hotels, Restaurants und Orten sowie weitere Tipps finden Sie unter: reiseland-brandenburg.de/ fontane-tour-stechlinsee

Die Fontane Touren sind eine siebenteilige Reihe, die Sie Brandenburg aus Sicht des großen Dichters erleben lässt. Tourdetails, Öffnungszeiten und alle Infos: reiseland-brandenburg.de/fontane200

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg. Fotos: TMB-Fotoarchiv/Wolfgang Ehn

Profile for Reiseland Brandenburg

Fontane Karten 1 bis 7  

Wander- und Fahrradtouren aus Sicht des großen Dichters Fontane erleben.

Fontane Karten 1 bis 7  

Wander- und Fahrradtouren aus Sicht des großen Dichters Fontane erleben.

Advertisement