Page 1

Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

Reisen 2019-2020 ADVENT l WEIHNACHTEN l SILVESTER l EVENTREISEN WINTER l FRÜHJAHR

www.reisegenuss.com

ve * s i lung l u bho

k ra i n ustü

Ha


Herzlich Willkommen Herzlich Herzlich Willkommen Willkommen

iebe Reisefreundin, lieber Reisefreund, Liebe Reisefreundin, lieber Reisefreund, Liebe Reisefreundin, lieber Reisefreund,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere vielfältigen und sorgsam erstellen Reisen wirfreuen freuenuns, uns, Siefür sich für vielfältigen unsere vielfältigen und sorgsam erstellen Reisen nteressieren. wir dassdass Sie sich unsere und sorgsam erstellten Reisen interessieren. interessieren. Wir sind ReiseGenuss und bieten Busreisen für viele Gelegenheiten an. Bei der Erstellung Wir ReiseGenuss und bieten Busreisen für viele Gelegenheiten an. Beian. derBei Erstellung Wirsind sind ReiseGenuss und bieten Busreisen für viele Gelegenheiten der Erstellung der Reisen profitieren unsere Mitarbeiter von ihrer langjährigen Berufserfahrung und der Reisen profitieren unsere Mitarbeiter von ihrer langjährigen Berufserfahrung und von der Reisen profitieren unsere Mitarbeiter von ihrer langjährigen Berufserfahrung und on dem Austauschmitmit unseren Kunden, stets bestrebt Ihren Anforderungen demregen regen Austausch unseren Kunden, stets bestrebt Ihren Anforderungen noch von dem regen Austausch mit unseren Kunden, stets bestrebt Ihren Anforderungen noch gerechter werden. gerechter zu zu werden. zu werden. Machennoch Sie gerechter es sich nun bequem und genießen Sie unser Reiseangebot, von Ausflügen, Machen Sie es sich bequem genießen SieErlebnisreisen unser Reiseangebot, von Ausflügen, Machen Sie es sich nun bequem undund genießen Sie unser Reiseangebot –ist für Jeden über Kurzreisen, Musicalsnun und Städtereisen, bis hin zu etwas für Jeden ist etwas dabei. über Kurzreisen, Musicals und Städtereisen, bis hin zu Erlebnisreisen ist für Jeden etwas dabei. dabei. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von

Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team von Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team von

Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

Buchungsstellen Buchungsstellen

Die Buchung Ihrer Reisen ist in zahlreichen Agenturen und natürlich direktdirekt bei uns möglich: Die Buchung Ihrer Reisen ist in zahlreichen Agenturen und natürlich bei wie uns folgt wie folgt möglich:

Reisebüro Mittweida Reisebüro Mittweida

Reisebüro Döbeln Reisebüro Döbeln

Reisebüro Freiberg Reisebüro Freiberg

StraßeStraße des Friedens, des Friedens, 04720 04720 Döbeln Döbeln 0343103431 572020 572020

RoterRoter WegWeg - Busbahnhof, - Busbahnhof, 09599 Freiberg 09599 Freiberg 03731 3005947 03731 3005947

Reisebüro Lunzenau Reisebüro Lunzenau

Reisebüro Burgstädt Reisebüro Burgstädt

Reisebüro Waldheim Reisebüro Waldheim

Markt 16, Markt 16, 09328 Lunzenau 9328 Lunzenau 037383 037383 6451 6451

Markt Markt 18, 18, Burgstädt 09217 09217 Burgstädt 0372403724 3315 3315

Obermarkt Obermarkt 42, 42, 04736 Waldheim 04736 Waldheim 034327 94050 034327 94050

immerstraße 1, Zimmerstraße 1, 9648 Mittweida 09648 Mittweida 03727 941617 03727 941617

Übersichtskarte Haustürabholung Übersichtskarte Haustürabholung

Der markierte Bereich auf der er markierte Bereich auf umreißt der Übersichtskarte die bersichtskarte die Regionumreißt der kostenfreien egion derHaustürabholung. kostenfreien austürabholung.

Leisnig

Hartha

Rochlitz

Rochlitz

Lunzenau

Hauptzustiegsstelle

Hauptzustiegsstelle

Lunzenau Penig

Penig

Bediengebiet Haustürabholung Bediengebiet

Leisnig

Burgstädt

Burgstädt

Döbeln Döbeln

Hartha

Waldheim Rosswein Nossen Waldheim Rosswein Nossen

Mittweida Mittweida

Siebenlehn Siebenlehn Reinsberg Reinsberg

Hainichen Hainichen

Frankenberg

Großschirma Großschirma Halsbrücke Halsbrücke

Freiberg

Freiberg

Frankenberg Oederan

Bobritzsch

Bobritzsch Brand-Erbisdorf

LimbachFlöha Haustürabholung Brand-Erbisdorf Bediengebiet Oberfrohna Oederan Lichtenberg LimbachFlöha Haustürabholung und Chemnitz Bediengebiet Oberfrohna AugustusLichtenberg Reisebüro ReiseGenuss Haustürabholung und Eppendorf burg Chemnitz Großhartmannsdorf AugustusReisebüro ReiseGenuss

22

burg

Eppendorf

Titelfoto: ©

HAUSTÜRABHOLUNG AUSTÜRABHOLUNG Achten Sie auf dieses Achten SieZeichen auf dieses bei den Zeichen bei den Reiseangeboten Reiseangeboten


Pauschalreisen Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach § 651a BGB Stand 2019 Bei einer angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die REGIOBUS Mittel­sachsen GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt die REGIOBUS Mittelsachsen GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall ihrer Insolvenz. Wichtigste Rechte nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 ٠ Die Reisenden erhalten alle wesentlichen Informationen über die Pauschalreise vor Abschluss des Pauschalreisevertrags. ٠ Es haftet immer mindestens ein Unternehmer für die ordnungsgemäße Erbringung aller im Vertrag inbegriffenen Reiseleistungen. ٠ Die Reisenden erhalten eine Notruftelefonnummer oder Angaben zu einer Kontaktstelle, über die sie sich mit dem Reiseveranstalter oder dem Reisebüro in Verbindung setzen können. ٠ Die Reisenden können die Pauschalreise – innerhalb einer angemessenen Frist und unter Umständen unter zusätzlichen Kosten - auf eine andere Person übertragen. ٠ Der Preis der Pauschalreise darf nur erhöht werden, wenn bestimmte Kosten (zum Beispiel Treibstoffpreise) sich erhöhen und wenn dies im Vertrag ausdrücklich vorgesehen ist, und in jedem Fall bis spätestens 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise. Wenn die Preiserhöhung 8 % des Pauschalreisepreises übersteigt, kann der Reisende vom Vertrag zurücktreten. Wenn sich ein Reiseveranstalter das Recht auf eine Preiserhöhung vorbehält, hat der Reisende das Recht auf eine Preissenkung, wenn die entsprechenden Kosten sich verringern. ٠ Die Reisenden können ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten und erhalten eine volle Erstattung aller Zahlungen, wenn einer der wesentlichen Bestandteile der Pauschalreise mit Ausnahme des Preises erheblich geändert wird. Wenn der für die Pauschalreise verantwortliche Unternehmer die Pauschalreise vor Beginn der Pauschalreise absagt, haben die Reisenden Anspruch auf eine Kostenerstattung und unter Umständen auf eine Entschädigung. ٠ Die Reisenden können bei Eintritt außergewöhnlicher Umstände vor Beginn der Pauschalreise ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten, beispielsweise wenn am Bestimmungsort schwerwiegende

Sicherheitsprobleme bestehen, die die Pauschalreise voraussichtlich beeinträchtigen. ٠ Zudem können die Reisenden jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten. ٠ Können nach Beginn der Pauschalreise wesentliche Bestandteile der Pauschalreise nicht vereinbarungsgemäß durchgeführt werden, so sind dem Reisenden angemessene andere Vorkehrungen ohne Mehrkosten anzubieten. Der Reisende kann ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten (in der Bundesrepublik Deutschland heißt dieses Recht „Kündigung“), wenn Leistungen nicht gemäß dem Vertrag erbracht werden und dies erhebliche Auswirkungen auf die Erbringung der vertraglichen Pauschalreiseleistungen hat und der Reiseveranstalter es versäumt, Abhilfe zu schaffen. ٠ Der Reisende hat Anspruch auf eine Preisminderung und/oder Schadenersatz, wenn die Reiseleistungen nicht oder nicht ordnungsgemäß erbracht werden. ٠ Der Reiseveranstalter leistet dem Reisenden Beistand, wenn dieser sich in Schwierigkeiten befindet. ٠ Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet. Die REGIOBUS Mittelsachsen GmbH hat eine Insolvenzabsicherung mit Der R+V Allgemeine Versicherung AG, Rathausplatz 1, 65189 Wiesbaden, Telefon +49 611 533-5859, www.ruv.de abgeschlossen. Die Reisenden können diese Einrichtung kontaktieren, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH verweigert werden. Webseite auf der die Richtlinie (EU) 2015/2302 in der in das nationale Recht umgesetzten Form zu finden ist: www.umsetzung-richtlinie-eu2015-2302.de

3


Sie haben Fragen?

Abfahrtszeit und -Ort

Die Abfahrtszeiten, in der Regel zwischen 05.00 und 09.00 Uhr, sind abhängig von Ihrem Reiseziel und Wohnort. Die genauen Abfahrtszeiten und den Zustieg entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.

AGB

Unsere AGB sind unsere vorformulierten Vertragsbedingungen, welche für alle Pauschalreisen gelten, bitte beachten Sie diese, da Sie auch Ihrer Absicherung dienen.

Ausflüge und Eintritte

Unser Ziel ist es Ihnen einen stressfreien Urlaub zu bieten, deshalb werden alle unsere Reisen so zusammengestellt, dass Eintritte, Schiffsschleusenfahrt, Maut, etc. bereits im Preis enthalten sind (falls ein Ausflugspaket o. ä. nicht explizit zu gebucht werden kann). Alle von uns, im Rahmen der Pauschalreise, angebotenen Ausflüge Führungen, etc. finden in deutscher Sprache statt. Angebotene Reisen und Ausflüge zu Shows, Musicals und Konzerten sind immer vorbehaltlich Änderungen des jeweiligen Anbieters. Bei einer Stornierung, von Reisen/ Ausflügen, bei denen Eintrittskarten zu Musicals, Shows, Konzerten oder bspw. Bahntickets enthalten sind, müssen diese Gebühren leider bei einer Stornierung zusätzlich mit entrichtet werden. Die entsprechenden Reiseprogramme wurden von unserem Team nach besten Wissen und Gewissen erstellt, dennoch kann es dazu kommen, dass die Reihenfolge der Ausflüge variieren kann oder ein Ausweichprogramm geboten wird. Dies kann z. B. erforderlich sein, wenn mit längeren Wartezeiten (z. B. Stau) die Lenk- und Ruhezeiten Ihres Busfahrers überschritten werden könnten oder Ausflugsziele geschlossen sind.

Betreuung vor Ort

Auf jeder von uns angebotenen Reise haben Sie mindestens einen Ansprechpartner. Zum einen unsere freundlichen Busfahrer und häufig auch eine weitere Begleitperson. Diese stehen Ihnen, dank langjähriger Erfahrung, bei möglichen Fragen und Problemen jederzeit gern zur Verfügung. Auch bei Reklamationsansprüchen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unser Personal, alternativ können Sie die Servicenummer in Ihren Reiseunterlagen kontaktieren. Wir werden schnellstmöglich versuchen eine Lösung zu finden. Bitte haben Sie Verständnis, dass Reklamationen, welche nach der Reise an uns getragen werden, und wo vor Ort bereits hätte Abhilfe geschaffen werden können, nicht mehr anerkannt werden.

Buchungsmöglichkeiten

Sie haben eine Reise in unserem Katalog oder auf unserer Webseite gefunden, welche Sie interessiert. Sie können diese problemlos von zu Hause aus Buchen. Dafür müssen Sie lediglich die entsprechende Reise auswählen und

4

FAQs

auf „Direkt Buchen“ klicken. Wenn Sie die folgenden Formulare ausgefüllt haben, erhalten Sie von uns eine Reisebestätigung und einen Überweisungsträger zur Anzahlung der Reise. Alternativ können Sie uns gerne in einem unserer Reisebüros oder in einer unserer zahlreichen Agenturen besuchen, unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie.

Sie aus Sicherheitsgründen, Ihre Gepäckstücke mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse. Wir bitten um Verständnis, dass wir leider kein Übergepäck oder Sperrgepäck transportieren können, da räumlichen Grenzen im Reisebus vorhanden sind und wir das Gewicht, aus rechtlichen Gründen, hinsichtlich der zulässigen Gesamtmasse des Busses nicht überschreiten dürfen.

Eine Durchführungsgarantie für Ihre Reise erhalten Sie immer, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Bis spätestens zum 20. Tag vor Reisebeginn, siehe AGB´ §5, Abs. 5.1., können Sie den Status der Reise bei uns erfragen, um Planungssicherheit für Ihre Reise zu haben. Bei einer Reiseabsage werden Sie von uns bis dahin informiert.

Ein Gutschein ist immer eine schöne Möglichkeit Ihren Freunden, Ihrer Familie, … etwas zu schenken. Diese Gutscheine können jederzeit in unseren Reisebüros und Partneragenturen eingelöst werden. Besuchen Sie eines unserer Reisebüros und lassen Sie sich beraten.

Durchführungsgarantie

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns besonders am Herzen. Gerne geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten bei uns von Ihnen hinterlegt sind. Diese können bei Bedarf auch berichtigt oder gelöscht/ gesperrt werden, wenn diese nicht mehr zur weiteren Bearbeitung notwendig sind. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unsere Mitarbeiter im Reisebüro oder direkt an unsere Datenschutzbeauftragte. Nicole Thalmann Tel.: 03431-670715 Fax: 03431-670820 E-Mail: datenschutz@regiobus.com

Einreisebestimmungen

Wichtige Hinweise und Informationen rund um die Einreise für deutsche und nicht-deutsche Staatsbürger in das jeweilige Zielland, sowie für das jeweilige Transitland finden Sie auf unserer Webseite bei den entsprechenden Reisen. Alternativ helfen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter im Reisebüro gern weiter.

Formblatt „Pauschalreisen“

Bei allen Reisen, welche von uns angeboten werden handelt es sich im Sinne der Richtlinie (EU)2015/2302 um eine Pauschalreise. Damit Sie stets über Ihre Rechte informiert sind, händigen wir Ihnen das Formblatt für Pauschalreisen nach § 651a BGB vor Ihrer Buchung aus.

Geburtsdatum Bei einigen Reisen, bei denen laut Reisebeschreibung eine Kreuzfahrt oder z. B.: eine Fährüberfahrt notwendig ist, müssen von allen Reisenden die Geburtsdaten angegeben werden. Bereits bei Ihrer Reisebuchung im Reisebüro werden Sie darauf hingewiesen. Wir bitten Sie aus diesem Grund um Ihr Verständnis, dass wir diese Daten mit erheben müssen.

Gepäck

Für jeden Reisegast gilt eine Gepäckbegrenzung von 20 kg, dies kann bspw. ein Koffer und ein kleines Handgepäck sein. Bitte versehen

Gutschein

Hotels

Ihre Hotels werden von uns mit größter Sorgfalt ausgewählt, um Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Bei allen Hotels handelt es sich immer mindestens um gute, landestypische Mittelklassehotels. Bitte beachten Sie, dass bei einer Reise in ein anderes Land, die Ausstattung zum Teil vom Gewohnten abweichen kann. Dieser Umstand ist der nicht einheitlichen Hotelklassifizierung geschuldet. Gerne können Sie sich jederzeit über Ihr Hotel informieren. Informationen finden Sie auf unserer Webseite bei der jeweiligen Reise oder fragen Sie unsere Mitarbeiter. In seltenen Fällen erhalten wir den Namen des Hotels erst 2 Wochen vor der Anreise. Ist eine kurzfristige Umbuchung durch eine Hotelstornierung notwendig, hat das Alternative Hotel hat jedoch immer mindestens die gleiche Ausstattung und Standard wie das beschriebene Hotel.

Hauptzustiegsstellen

Busbahnhöfe Mittweida, Döbeln, Chemnitz und Bahnhof Burgstädt

Länderinformation

Über unseren Kurzreiseführer, welcher Ihrer Buchung beiliegt oder auch im Internet bei der von Ihnen gebuchten Reise zu finden ist, erhalten Sie alle wichtigen Informationen bzgl. der Einreise, Währung, Temperaturen, Wetter, Impfungen, Zeitverschiebung, Netzspannung und Adapter, Feiertage, Telefon und Post, … Gerne helfen Ihnen natürlich auch unsere kompetenten Mitarbeiter persönlich im Reisebüro, telefonisch oder per E-Mail weiter. Bitte sprechen Sie uns an!

Mindestteilnehmerzahl

Bei unserem Reiseangebot handelt es sich um Gruppenreisen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Reisen erst bei Erreichen einer bestimmten Mindestteilnehmerzahl durchführen können. Wir sind bemüht Ihnen schnellstmöglich den Status Ihrer Reise mitzuteilen, sobald sich dieser ändert.


Sie haben Fragen?

Mobilitätshinweis

Unsere Pauschalreisen sind darauf ausgerichtet, Ihnen möglichst viele Impressionen zu bieten. Um an allen Veranstaltungen umfänglich teilzunehmen und vollständig vom ReiseGenuss zu profitieren ist es notwendig, dass sie noch mobil sind. Auch heute sind leider noch nicht überall, sämtliche Zugänge zu Hotels, Gaststätten und Sehenswürdigkeiten, barrierefrei. Reisegäste mit besonderer Mobilitätseinschränkung, Sehbehinderung o.Ä. stehen unsere Mitarbeiter in den Reisebüros gern beratend zur Seite, und prüfen auch gern die Situation vor Ort.

Prophylaxemaßnahmen vor Reiseantritt Bei längeren Reisen und Reisen in fremde Länder sollte vorher abgeklärt werden ob evtl. gesundheitliche Risiken bestehen oder Ihr Impfschutz aktuell ist und den Anforderungen der Einreise- und ggf. der Transitländer entspricht. Mögliche persönliche Risiken und evtl. erforderliche Prophylaxemaßnahmen, wie z. B. ein evtl. erhöhtes Thromboserisiko oder Ihre Höhentauglichkeit sollten Sie vorher mit Ihrem Hausarzt besprechen. Über die erforderlichen Impfungen können Sie sich jederzeit auf unserer Webseite informieren oder Sie fragen unser Personal im Reisebüro. Informationen zu möglichen Infektionskrankheiten und erhalten Sie bspw. von reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern und reisemedizinischen Informationsdiensten.

Reisebus und Sitzplatz

Alle unsere Reisebusse sind mit einer Klimaanlage, Bord-WC, Küche sowie einem Kühlschrank ausgestattet. Um Ihnen die Reise möglichst angenehm zu gestalten sind die Sitze in unseren komfortablen Reisebussen verstellbar. Um Ihnen die Reise rundum so angenehm wie möglich zu gestalten, bietet der Bordservice zusätzlich eine Auswahl an Speisen und Getränken an, sodass für Ihre Verpflegung unterwegs gesorgt ist. Unsere Busse sind komplett Nichtraucher Bereiche, es werden ausreichend Pausen eingelegt, um den Bedürfnissen der Raucher entgegen zu kommen. Ihre Sitzplatzreservierung erhalten Sie bei der verbindlichen Reisebuchung und Anzahlung. Sitzplatzwünsche können nur im Rahmen der noch verfügbaren Plätze berücksichtigt werden. Wir möchten Sie zusätzlich darauf hinweisen, dass in einigen Bussen die Nummerierung der Sitzplätze leicht abweicht, sodass sich die Platznummer ändern kann.

Reisedokumente: Personalausweis, Reisepass, Visum Bitte prüfen Sie sorgfältig und entsprechend lange vor Reiseantritt, dass Ihre notwendigen Reisedokumente vollständig und mindestens über den vorgeschriebenen Zeitraum gültig sind. Ohne gültige Ausweisdokumente kön-

nen Sie leider keine Reise antreten. Innerhalb Europas ist ein Personalausweis für deutsche Staatsbürger als ausweisfähiges Dokument ausreichend. Liegt Ihr Reiseziel außerhalb der Eurozone benötigen Sie mindestens einen gültigen Reisepass und erforderlichen Falls zusätzlich ein gültiges Visum. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter, bitte beachten Sie auch die Bearbeitungszeit, welche zur Erstellung von bestimmten Dokumenten angegeben wird. Bitte achten Sie auf die Gültigkeit und Vollständigkeit Ihrer Reisedokumente. Informieren Sie sich gegebenenfalls in unserem Büro hinsichtlich der verschiedenen Einreisebestimmungen. Bei Auslandsreisen außerhalb des Eurobereiches empfehlen wir, etwas Geld umzutauschen.

Sicherheit

Ihre Sicherheit hat stets höchste Priorität. Alle unserer verantwortungsvollen und qualifizierten Reisebusfahrer verfügen über langjährige Erfahrung und absolvieren regelmäßig Schulungen und Sicherheitstraining. Um eine Überlastung der Fahrer zu vermeiden, werden die Lenk- und Ruhezeiten strikt eingehalten, ggf. wird ein Fahrerwechsel durchgeführt. Für Ihre finanzielle Absicherung erhalten Sie von uns bei Ihrer Buchung einen Sicherungsschein ausgehändigt, dieser dient als Nachweis, dass ReiseGenuss über einen ausreichend hohen Insolvenzschutz verfügt. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich für Reisen ins Ausland den Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung sowie eine Reiserücktrittsversicherung und ggf. eine Reisegepäckversicherung. Dazu werden Sie gern im Reisebüro weiter beraten.

Sparmöglichkeiten

Wir bieten unseren treuen Kunden, sowie früh entschlossenen und flexiblen Kunden natürlich auch verschiedene Sparmöglichkeiten an. Mit unserem Frühbucherrabatt sparen Sie 3 %, wenn Sie Ihre Reise im entsprechenden Frühbucherzeitraum verbindlich buchen. Für jeden Reisetag erhalten Sie einen Treuepunkt mit einem Wert von je einem Euro. Die gesammelten Punkte können Sie sich bei Ihrer nächsten Mehrtagesreise (Neubuchung) mit ReiseGenuss verrechnen lassen. 15 Euro können Sie zusätzlich noch sparen, wenn Sie statt der Kostenfreien Haustürabholung, selbst direkt zu einer unserer Hauptzustiegsstellen kommen. (gilt nicht bei Reisen ohne Haustürabholung)

Trinkgeld

Bei der Vergütung von Dienstleistungen gibt es länderspezifische Unterschiede. In einigen Ländern ist es üblich dem Dienstleister Trinkgeld zu geben, da dies in der Rechnung nicht zusätzlich kalkuliert wurde und einen festen Bestandteil im Gehalt ausmacht. In anderen Ländern sind Trinkgelder gänzlich unüblich und können ggf. auch als Beleidigung angesehen werden. Weitere Informationen zum Umfang des landestypischen Trinkgeldes können Sie bei unseren freundlichen Mitarbeitern im Rei-

FAQs sebüro oder in dem Kurzreiseführer, welcher Ihnen zur Reisebestätigung mit ausgehändigt wird, in Erfahrung bringen.

ReiseveranstalterStornierung

REGIOBUS behält es sich vor, eine Reise bis zum 20. Tag vor Reiseantritt, zu stornieren, wenn die entsprechende Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, informieren wir Sie umgehend. Ihre weiteren Rechte, sowie die entsprechenden Vorgänge können Sie bei unseren Mitarbeitern erfragen oder in unseren AGB (§7 Absatz 7.1.) nachlesen

Verpflegung

Alle unsere Reisen sind mindestens mit Halbpension vorgesehen, häufig sind zusätzlich weitere Mahlzeiten eingeplant (näheres entnehmen Sie bitte der jeweiligen Reisebeschreibung). Das Frühstück in den Hotels ist nur zum Verzehr vor Ort bestimmt und nicht für Lunchpakete oder zum Verzehr außerhalb des Speisebereiches vorgesehen. Wir bitten Sie dies zu respektieren. Der Zauber Ihrer Reise besteht auch darin, ein anderes Land kennenzulernen, dazu gehört, neben Sitten und Bräuchen, auch die landestypische Küche. Diese kann zum Teil vom Gewohnten abweichen.

Zahlung & Rücktritt

Bei der verbindlichen Buchung Ihrer Reise müssen Sie direkt eine Anzahlung leisten. Sobald Ihre Reise sicher stattfindet, können Sie den Rest der offenen Rechnung begleichen. Von Ihrer Reise können Sie zu jederzeit vor Reiseantritt zurücktreten, es fallen dann die entsprechenden Stornierungsgebühren an. Alternativ kann auch jederzeit ein Ersatzreisender eingesetzt werden, welcher jedoch alle Voraussetzungen erfüllen muss, um an der Reise teilnehmen zu können. Für weitere Informationen hinsichtlich Zahlung und Stornierung beachten Sie bitte unsere AGB, § 2+5+7 oder wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter.

Haustürabholung*

Für die meisten unserer Reisen bieten wir Ihnen die kostenlose Abholung vor Ihrer Haustür an. Vorausgesetzt sie befinden sich in dem entsprechenden Einzugsgebiet (siehe Karte auf Seite 2). Bei Orten außerhalb der markierten Bereiche erkundigen Sie sich bitte bei unseren Mitarbeitern des Reisebüros. Sie können, anstelle des kostenlosen Haustürtransfers auch direkt zu einer unserer Hauptzustiegstellen kommen (Busbahnhof Mittweida, Döbeln, Chemnitz und Bahnhof Burgstädt. Bei einem direkten Zustieg an unseren Hauptzustiegsstellen können Sie 15 Euro pro Person sparen. Bei Fragen stehen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiter im Reisebüro gern zur Verfügung oder Sie nutzen das Kontaktformular auf unserer Webseite www.reisegenuss.com.

5


ÖSTERREICH

ADVENT

Dachstein – Advent im Kripperl der Steiermark

Hofalm Advent Schladming & Pürgg

Kommen Sie mit an den Dachstein und genießen Sie Momente der Harmonie, des Genusses, der Freude und der Entspannung. Die besondere Adventsstimmung erleben Sie auf der Hofalm und auf dem romantischen und einzigartigen Adventsmarkt in Pürgg.

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 4 x Übernachtung im ***superior Panoramahotel Gürtl in Haus ✓✓ alle Zimmern mit Bad oder DU/ WC, Fön, TV, Telefon, Safe, Balkon ✓✓ 4 x Frühstücksbuffet ✓✓ 2 x 4-Gang Abendwahlmenü mit Salatund Käsebuffet ✓✓ 1 x Abendbuffet ✓✓ 1 x Abendessen auf der Hofalm ✓✓ 3 x Reiseleitung ✓✓ Ortsrundgang in Haus ✓✓ Eintritt Krippenausstellung und Schaudrechslerei ✓✓ geführter Spaziergang Talbachklamm und Besuch kleiner Adventsmarkt in Schladming ✓✓ Fahrt zum Steirischen Bodensee ✓✓ Taxifahrt Mautstelle - Hofalm ✓✓ Eintritt Adventmarkt Hofalm ✓✓ Besuch Adventmarkt und Bustransfer in Pürgg ✓✓ Nutzung Bademantel ✓✓ Nutzung Wellnessanlage mit Hallenbad, Saunen, Dampfbad ✓✓ Nutzung Fitnessstudio ✓✓ Kofferser vice im Hotel ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 5 Treuepunkte Wetterbedingte Änderungen möglich Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Termin

5

1. Tag: Anreise Nach der interessanten und kurzweiligen Anreise ins Ennstal freut sich Ihre Gastgeberfamilie auf Ihren Besuch. Vor dem Abendessen lohnt sich noch ein Abstecher ins hauseigene Hallenbad samt 350 m² Well­ness-Oase. 2. Tag: Ortsrundgang – Krippenausstellung – Talbachklamm Gut ausgeschlafen und gefrühstückt führt Sie der Wirt durch den historischen Ortskern. Anschließend fahren Sie nach Weißenbach und besuchen die Krippenausstellung im Schwabenstall und eine Schaudrechs­lerei. Nachmittags sind Sie zurück im Hotel und können sich erholen. Zu Beginn der Dämmerung fahren Sie über Rohrmoos ins Untertal. Von dort spazieren Sie durch die beleuchtete Talbachklamm entlang von reißenden Fluten in die Bergstadt Schladming zum kleinen Adventmarkt. Hier finden Sie traditionelles Handwerk und regionale Köstlichkeiten. 3. Tag: Steirischer Bodensee – Weihnachtsidylle in der Hofalm Am Vormittag fahren Sie über eine schöne Panoramastraße zum Steirischen Bodensee, der ein Juwel in der Region ist. Der Bergsee ist umgeben von einigen der schönsten Gipfel der Schladminger Tauern und zählt zu den Top-Ausflugszielen des Ennstales. Am späteren Nachmittag und Abend erleben Sie Weihnachtsidylle in der Hofalm. Ein Rundweg, mit Fackeln zart beleuchtet,

Tage

28.11.-02.12.2019 Reisepreis p.P. im DZ 570 €

60 € EZ-Zuschlag

6

© MaHoo, wikimedia

© Durmersheim, wikimedia

© connie_sf, pixabay

führt Sie über schneeüberzogene Almböden über die Alm und zum Almsee. In unberührter Winter­landschaft erwartet Sie eine Weihnachtskrippe, Weihnachtsweisen-Bläser, Glühwein, traditionelle Schiachperchten und weitere Überraschungen... An diesem Abend essen Sie in der Unterhofalm. In uriger Hüttenatmosphäre lassen Sie es sich schmecken. Hinweis: Gutes Schuhwerk erforderlich! 4. Tag: Adventsmarkt in Pürgg Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie nach Pürgg ins Kripperl der Steiermark. Dieser Adventsmarkt, der sich durch den ganzen Ort zieht, ist einzigartig, romantisch und lockt jährlich viele Besucher an. Idyllische Adventsstimmung mit musikalischer Umrahmung, kulinarischen Leckereien, reich­­ haltiger Handwerkskunst und Rahmen­programm erwartet Sie. Das Besondere: Die Aussteller haben keine „Stände“ im herkömmlichen Sinne, sondern dürfen die Ställe, Garagen, Tennen und Häuser der Pürgger Einwohner benutzen. Sie werden beeindruckt sein! 5. Tag: Heimreise Die erlebnisreichen Adventstage in der Steier­­mark gehen zu Ende. Die liebe Gastgeberfamilie verabschiedet Sie mit einem kleinen kulinarischen Geschenk und Ihr Reisebus bringt Sie sicher wieder in die Heimat. Sicher haben Sie vieles zu erzählen.


Hauptstadt-Erlebnis

© webmicha, <Keine Daten pixabay von Verknüpfung>

DEUTSCHLAND

Berlin und Friedrichstadtpalast

Der Friedrichstadtpalast in Berlin ist der modernste Revue-Palast Europas mit der weltweit größten bespielbaren Theaterbühne. Erleben Sie eine fantastische Show! Lassen Sie sich verzaubern von Farben, Formen, Künsten und Körpern, von gewaltigen Bühnenarchitekturen, und Musik – Theatermomente, die Ihnen den Atem verschlagen. 1. Tag: Anreise – Berlin und Friedrichstadtpalast Gegen Mittag erreichen Sie Berlin – Weltstadt und Milieu, Kleinstadt und Kiez, Häusermeer und Landschaft. Zu einem richtigen Berlinbesuch gehört ein Bummel am Potsdamer Platz mit Geschäften, Boutiquen, Galerien, Shops, Cafés und Restaurants oder Sie besuchen Berlins schönsten Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt. Gestalten Sie Ihr eigenes Programm, bevor Sie Ihre Hotelzimmer beziehen. In und um die Friedrichstraße, wo sich Ihr Hotel befindet, laden viele Restaurants zum Abendessen ein. Um 19.30 Uhr besuchen Sie die atemberaubende Vorstellung im Friedrichstadtpalast, den Sie nach einem gemütlichen Spaziergang, ca. 10 min. vom Hotel entfernt, erreichen. Willkommen in Berlins Nummer 1 für strahlendes Entertainment – Willkommen im Palast! Sie werden verzaubert sein von dieser fantastischen Show.

© vivid, FSP

© Ansgar Koreng, wikimedia

2. Tag: Berlin und Heimreise Nach einem ausgiebigen MARITIM-SektFrühstücksbuffet entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt mit einem Gästeführer die pulsierende Hauptstadt! Lehnen Sie sich zurück, genießen die Aussicht von Ihrem Sitzplatz im Bus und lassen sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erklären. Dann steht Ihnen Zeit zur freien Verfügung, bevor es am frühen Nachmittag gen Heimat geht. Mit vielen wundervollen Reiseeindrücken kommen Sie am Abend wieder zu Hause an.

ADVENT

VIVID Grand Show

Leistungen ✓✓Fahrt im modernen Reisebus ✓✓1 x Übernachtung im ****MARITIM proArte Hotel in Berlin ✓✓alle Classic-Zimmer mit Bad/WC, TV, Radio, Telefon, Minibar ✓✓1 x MARITIM-Sekt-Frühstücksbuffet ✓✓1 x Eintrittskarte PK 3 ✓✓Stadtrundfahrt ✓✓Freizeit am An- und Abreisetag ✓✓Nutzung Schwimmbad ✓✓Citytax ✓✓ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ReiseGenuss Sekt ✓✓2 Treuepunkte

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

2

Tage

Termin

07.12.-08.12.2019 Reisepreis p.P. im DZ 220 €

21 € EZ-Zuschlag

7


DEUTSCHLAND

Christkindelmarkt

ADVENT

an und auf der Donau

„Weihnacht der Stars“ Advent an der Donau Bereits zum 27. Mal findet die erfolgreiche Veranstaltung „Weihnacht der Stars“ statt. Machen Sie sich das schönste Geschenk zum Fest und sind Sie live dabei!

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 3 x Übernachtung im ***Hotel Zum Goldenen Anker in Windorf ✓✓ alle Zimmer mit DU/WC, Fön, TV, Telefon ✓✓ 3 x Frühstücksbuffet ✓✓ 3 x Abendessen als Menü oder Buffet ✓✓ Reiseleitung Deggendorf und Panoramarundfahrt ✓✓ Besuch Schwimmender Christkindlmarkt ✓✓ Schifffahrt Passau ✓✓ Eintrittskarte „Weihnacht der Stars“ ✓✓ Nutzung Schwimmbad und Sauna ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 4 Treuepunkte Änderungen des Veranstalters vorbehalten! Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Termin

4

Tage

12.12.-15.12.2019 Reisepreis p.P. im DZ 395 €

Kein EZ-Zuschlag

8

© Peter Georg Laudi

© W. Wisberger, as-entertainment.de

1. Tag: Regensburg ‒ Anreise Zuerst besuchen Sie Regensburg, die UNESCO-Welterbestadt. Erleben Sie die Stadt aus zwei Jahrtausenden mit ihren zahlreichen sehenswerten Bauten und vielleicht bummeln Sie über den Christkindlmarkt, wo es nach Heidelbeerglühwein und gebrannten Mandeln duftet. 2. Tag: Panoramarundfahrt und Schwimmender Christkindlmarkt Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Deggendorf, reizvoll an der Donau gelegen, mit einer historischen Altstadt. Anschließend unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter eine schöne Rundfahrt in die Umgebung. Am Nachmittag besuchen Sie den Schwimmenden Christkindlmarkt in Vilshofen. An der Donaupromenade und auf einem Personenschiff sind zahlreiche Marktstände mit Handwerk und selbstgemachten Produkten. Das umfangreiche, weihnachtliche Sortiment sowie die vielen niederbayerischen Spezialitäten laden zum Schauen, Staunen und Kaufen ein. Weihnachtlich geschmückt und romantisch beleuchtet – lassen Sie diese besondere Atmosphäre auf sich wirken! 3. Tag: Passau und Weihnachtsshow Heute erwartet Sie die Dreiflüsse-Stadt. Bequem vom Schiff aus genießen Sie unvergessliche Ausblicke auf die Stadt mit dem italienischen Flair der bunten Fassaden, auch „Bayerisches Venedig“ genannt. Dann haben

Sie Zeit für eigene Erkundungen. Vielleicht besuchen Sie den Dom mit der größten Domorgel der Welt oder bummeln durch die verwinkelte Altstadt. Am Nachmittag sind Sie zurück im Hotel und können sich entspannen. Nach dem frühen Abendessen fahren Sie nach Vilshofen zur beliebten Fernsehshow „Weihnacht der Stars“. Wenn sich die Stadthalle in eine traumhafte Winter- und Weihnachtskulisse verwandelt, bei besinnlichen Liedern geträumt wird und sich die Gäste in Weihnachtslaune schunkeln, ist das wohl eine der schönsten Einstimmungen auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Moderiert wird die Show alljährlich von Armin Stöckl, der längst zu den bekannten und beliebten Fernsehmoderatoren zählt und charmant wie immer die Stars und Sternchen präsentieren wird. Musikalische Gäste sind u.a. Christian Anders, Geschwister David, Melanie Payer, Sunrise, VolXpop… Sie stimmen mit ihren weihnachtlichen Liedern auf das schönste Fest im Jahr ein. Der Gesamterlös dieser Gala kommt dem Kinderhilfswerk „The world for children e.V.“ für Kinderhilfsprojekte zu Gute. 4. Tag: Heimreise Genießen Sie Ihr Frühstück und dann nehmen Sie wieder im bequemen Reisebus platz. Nun, richtig in Weihnachtsstimmung versetzt, reisen Sie wieder gen Heimat.


Christkindlesmarkt Nürnberg

DEUTSCHLAND

Weihnachtszauber in den SchwäbischFränkischen Waldbergen Inmitten der reizvollen Hohenloher Landschaft zwischen dem Frankenland und der Schwäbischen Alb bietet Ihnen Ihr Hotel ein ideales Ambiente, um sich für ein paar Tage zu erholen.

© Joshua Williams, freeimages

1. Tag: Nürnberg ‒ Anreise Nachdem Sie ganz bequem von zu Hause abgeholt wurden, bringt Sie der Bus ins fränkische Nürnberg. Hier haben Sie Zeit zum Bummel über den weltbekannten Christkindlesmarkt. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel und werden herzlich begrüßt. 2. Tag: Romantische Straße Kenner nennen die Gegend mit ihren weichen Hügelzügen und romantischen Tälern auch „die Toskana Schwabens“. Ein ortskundiger Reiseleiter begleitet Sie und kennt Geschichte und Geschichten. Sie erkunden die Region östlich von Ilshofen mit der Romantischen Strasse und den mittelalterlichen Städten Dinkelsbühl und Feuchtwangen. Lassen Sie sich beeindrucken von der schönsten Altstadt Deutschlands!

3. Tag: Schönes Ländle und Weihnachtsfest Am Vormittag geht ein Reiseleiter mit Ihnen auf eine kleine Rundfahrt. Höhenzüge mit weitem Panoramablick und beschaulich eingebettete Flusstäler – diese Landschaft bietet viel Abwechslung. Sie besuchen Schwä­bischHall mit einem der schönsten Marktplätze Deutschlands. Genießen Sie bei Lichterglanz am Nachmittag im Hotel Kaffee und Weihnachtsgebäck, bevor der Weihnachtsmann vorbeischaut. Ein festliches Weihnachtsbuffet zum Heiligabend rundet den Tag ab. 4. Tag: Rothenburg ob der Tauber In der alten Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber erleben Sie heute das deutsche Mittelalter und die Renaissance hautnah. Schlanke Türmchen und imposante Wehranlangen, verwinkelte Gässchen mit malerischen Erkern, liebevoll geschmückte Fachwerkhäuser, mächtige Kirchen – all das verbinden Besucher aus aller Welt mit der historischen Altstadt von Rothenburg. Lassen Sie sich verzaubern! Zurück im Hotel duftet schon der Kaffee und beim abendlichen Gänseessen mit Weihnachtsmusik kommt besinnliche Weihnachtsstimmung auf. 5. Tag: Heimreise Sie genießen ein gemütliches Frühstück in geselliger Runde. Mit schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie dann die Heimreise an. Am Nachmittag sind Sie zurück in der Heimat.

WEIHNACHTEN

Rothenburg ob der Tauber

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 4 x Übernachtung im ****Flair Park- Hotel in Ilshofen ✓✓ alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Radio, Minibar ✓✓ 4 x Frühstücksbuffet ✓✓ Begrüßungscocktail ✓✓ 2 x Abendmenü oder -buffet ✓✓ 1 x Weihnachtsbuffet ✓✓ 1 x traditionelles Gänseessen in Buffetform ✓✓ 2 x Kaffeetrinken mit Gebäck ✓✓ Weihnachtsmannbesuch am 24.12. ✓✓ Besuch Christkindlesmarkt Nürnberg ✓✓ 2 x Reiseleitung ganztags ✓✓ 1 x Reiseleitung halbtags ✓✓ Nutzung Hallenbad und Sauna ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 5 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

5

Tage

Termin

22.12.-26.12.2019 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 16.8.19

629 € / 610 € 60 € EZ-Zuschlag

© s-ms_1989, pixabay

© Dalibri, wikimedia

9


DEUTSCHLAND WEIHNACHTEN

Weihnachten im Zittauer Gebirge

Bezaubernder Naturpark Romantik im Dreiländereck

Begleiten Sie uns in eine vielfältige Ferienregion im schönen Sachsen! Im östlichsten Mittelgebirge Deutschlands locken faszinierende Landschaften, sanfte Höhenzüge, bizarre Felsformationen und romantische Städte.

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 4 x Übernachtung im Schlosshotel Althörnitz in Bertsdorf-Hörnitz ✓✓ alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, Telefon, TV ✓✓ 4 x Frühstücksbuffet ✓✓ 3 x Abendbuffet ✓✓ 1 x 4-Gang-Festmenü am 24.12. ✓✓ 1 x Kaffeetrinken mit Stollen und Plätzchen am 24.12. ✓✓ weihnachtliche Unterhaltung am 24.12. nachmittags ✓✓ Besuch Wenzelsmarkt Bautzen ✓✓ 1 x Reiseleitung halbtags am 24.12. ✓✓ 2 x Reiseleitung ganztags ✓✓ Besuch Kaiserweihnacht Oybin ✓✓ Besuch Kunsthandwerkerhaus ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 5 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

5

Termin

Tage

23.12.-27.12.2019 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 16.8.19

589 € / 571 €

© Jörg Blobelt, wikimedia

1. Tag: Wenzelsmarkt Bautzen – Anreise Sie reisen im bequemen Reisebus zunächst nach Bautzen. Dort besuchen Sie den 636. Wenzelsmarkt, den ältesten Weihnachtsmarkt Deutschlands. Umrahmt von der romantischen Altstadtkulisse mit den prächtigen barocken Häusern erleben Sie weihnachtliches Flair. Am Nachmittag empfängt Sie Ihr Hotel im Zittauer Gebirge. 2. Tag: Zittau – Weihnachtsfest Heute, sowie an den weiteren Urlaubstagen, begleitet Sie ein ortskundiger Reiseleiter. Die Tour geht nach Zittau, Sachsens südöstlichste Stadt. Diese ist über 750 Jahre alt und liegt dort, wo die Oberlausitz, Schlesien und Böhmen ineinander übergehen. Der historische Stadtkern ist nahezu lückenlos erhalten geblieben. Gewundene Straßen, verwinkelte Gassen, weite Plätze – allesamt gesäumt von Gebäuden aus Renaissance, Barock und Klassizismus. Am Nachmittag herrscht gemütliche Stimmung im Hotel. Es duftet nach Kaffee und bei weihnachtlichen Gedichten und Geschichten aus der Oberlausitz werden Sie gut unterhalten. Am Abend genießen Sie ein 4-Gang-Festmenü. 3. Tag: Zittauer Gebirge mit Kaiserweihnacht Gut gefrühstückt lernen Sie heute das östlichste Mittelgebirge Deutschlands näher kennen. Ihr Reiseleiter weiß Vieles zu berichten über Land und Leute. Einen Stopp legen Sie in Oybin ein. Das weithin sichtba-

re Wahrzeichen des zauberhaften Gebirgs­ ortes ist der bienenkorbartige Fels Oybin mit Burg- und Klosteranlage. Am 1. Weihnachtsfeiertag findet alljährlich die Kaiserweihnacht statt. Der Umzug startet im Ort und führt hinauf auf den Berg. Mit prunkvollen Kostümen tritt der Kaiser mit seinem Gefolge auf. 4. Tag: Oberlausitzer Bergland und Umgebindehäuser Die Oberlausitzer Berge, das sind sanfte Hügel, weit auseinander liegenden Berg­ kuppen, langgezogene Bergrücken, breite Täler und schroffe Granit- und Sandsteinfelsen. Hier liegt auch das Spreequell­gebiet. Eine Besonderheit der Region sind die Umgebindehäuser. Sie prägen seit dem 15. Jahrhundert unverwechselbar das Bild im Dreiländereck. Lassen Sie sich beeindrucken und genießen Sie die schöne Rundfahrt. 5. Tag: Heimreise Die Weihnachtsfeiertage vergingen viel zu schnell und es heißt nun Abschied nehmen. Auf Ihrer Heimreise fahren Sie in Richtung Sächsische Schweiz und erreichen in Langenwolmsdorf das Kunsthandwerkerhaus. Entdecken Sie im Weihnachtshaus die größte Weihnachtsausstellung Deutschlands. Sie können in der Schauwerkstatt den Handwerkern über die Schulter schauen, Kunsthandwerk kaufen oder in der Bauernstube etwas essen. Am Nachmittag bringt Sie der Bus nach erlebnisreichen Tagen zurück in die Heimat.

80 € Zuschlag DZ Alleinnutzung

10

© ratags.de

© Oberlausitz Matthes, wikimedia


Fränkische Bäderstädte

DEUTSCHLAND

Rhönrundfahrt

© kasabubu, pixabay

1. Tag: Anreise - Stadtführung Westwärts, durch Thüringen, reisen Sie nach Hessen. Am Nachmittag werden Sie herzlich im Hotel begrüßt. Anschließend empfängt Sie ein Stadtführer und lädt zu einem interessanten Rundgang ein. Gehen Sie durch verwinkelte Gässchen und entlang der gut erhaltenen, herzförmigen Stadtmauer bis hin zu dem einladenden Marktplatz. Lauschen Sie den amüsanten Geschichten und bestaunen Sie die malerischen Fachwerkhäuser. Mit Glühwein und Gebäck stärken Sie sich unterwegs im noch weihnachtlichen Lichterglanz. Zurück im Hotel genießen Sie das Franken-Schlemmer-Buffet.

Genießen Sie erholsame Tage zum Jahreswechsel in Bad Neustadt. Die Stadt an der Saale mit der schönen, historischen Innenstadt sowie die naturbelassene Landschaft der Region werden Sie begeistern! 2. Tag: Rhönrundfahrt Heute sind Sie zu einer gemütlichen winter­ lichen Tour eingeladen. Sie begleitet ein ortskundiger Reiseleiter, der Vieles von Land und Leuten zu berichten weiß. Die Fahrt geht zunächst zum heiligen Berg der Franken, dem Kreuzberg. Anschließend fahren Sie weiter über die Hoch-Rhön-Straße, durch die reizvolle Landschaft bis hin zur Wasserkuppe, der höchsten Erhebung der hessischen Rhön. Über die Ortschaften Fladungen, Ostheim und Mellrichstadt geht es dann am Nachmittag wieder zurück ins Hotel. 3. Tag: Bad Kissingen – Silvester Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Bad Kissingen. Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch den bekannten Kurort. Am Nachmittag im Hotel duftet es schon nach Kaffee und leckerem Land­ kuchen. Anschließend ist Zeit zur Erholung. Mit einem Glas Sekt werden Sie zum Silvester-Festabend begrüßt. Sie genießen das Festbuffet und mit stimmungsvoller Musik sowie guter Unterhaltung begehen Sie den Abend. Prosit Neujahr! Das Feuerwerk erstrahlt und ein leckeres Eisbombenbuffet wird präsentiert. 4. Tag: Heimreise Genießen Sie das Neujahrsfrühstück und am späten Vormittag treten Sie die Heimreise an.

© Daria-Yakovleva, pixabay

SILVESTER

Rhön – Silvester im Herzen Deutschlands

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 3 x Übernachtung im Hotel Residenz in Bad Neustadt/Saale ✓✓ alle Zimmer mit DU/WC, Fön, Telefon, TV, Safe ✓✓ 3 x Frühstücksbuffet ✓✓ 1 x Franken-Schlemmer-Buffet ✓✓ 1 x Rhöner-Schmankerl-Buffet ✓✓ Silvester-Festabend mit Sektempfang, festlichem Silvester-Buffet, kleine Verlosung, Hausmusiker, Feuerwerk und Eisbombenbuffet ✓✓ Stadtführung Bad Neustadt ✓✓ 1 x Glühwein mit Weihnachtsgebäck ✓✓ Reiseleitung Rhönrundfahrt ✓✓ 1 x Kaffee- und Kuchennachmittag ✓✓ Gepäckservice zu den Zimmern ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 4 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

4

Tage

Termin

29.12.2019-1.1.2020 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 16.8.19

539 € / 523 € 45 € EZ-Zuschlag

© Holger Uwe Schmitt, wikimedia

11


DEUTSCHLAND

SILVESTER

München ‒ Silvester auf gut bayrisch

Silvester: Getränke inklusive Starnberger 5-Seenland

Erleben Sie den Jahreswechsel im stilvollen Ambiente im Herzen des Freistaates Bayern.

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 4 x Übernachtung im **** Victors Residenz Hotel München in Unterschleißheim ✓✓ alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon ✓✓ 4 x Frühstücksbuffet ✓✓ 2 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet ✓✓ 1 x Abendessen in einem Restaurant ✓✓ Silvesterfeier mit Begrüßungs- und Mitternachtssekt, festlichem Abend- buffet, Getränken (Bier, Wein, Softdrinks) bis 0.30 Uhr, Live-Musik und Tanz ✓✓ Eintritt und Führung Allianz Arena ✓✓ 1 x ganztags Reiseleitung ✓✓ Stadtrundfahrt/-führung München ✓✓ 1 x halbtags Reiseleitung ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 5 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

5

Termin

Tage

29.12.2019-2.1.2020 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 16.8.19

689 € / 668 €

100 € EZ-Zuschlag 36 € Zuschlag p.P. im Komfort-DZ

12

© AlainAudet, pixabay

© David Kostner, wikimedia.jp

1. Tag: Anreise Bequem reisen Sie nach München an. Dort erwartet Sie die imposante Allianz Arena zur Führung. Mit sachkundiger Erklärung werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen einer der modernsten Fußballarenen Europas. Im Anschluss fahren Sie zum Hotel. 2. Tag: Starnberger 5-Seenland Mit einem ortskundiger Reiseleiter entdecken Sie heute das reizvolle Gebiet um den Starnberger See und Ammersee. Hier finden Sie historisch gewachsene Ortschaften und bedeutende Kirchen. Auch das Kloster Andechs ist einen Abstecher wert. Auf der Rückfahrt nehmen Sie das Abendessen in einem Restaurant ein.

4. Tag: Neujahrsrundfahrt Genießen Sie ein spätes Neujahrsfrühstück bevor Sie gegen Mittag mit dem Reiseleiter starten. Die Tour führt nördlich von München nach Oberschleißheim und Dachau. In der 1200jährigen Stadt erfahren Sie von der wechselvollen Geschichte. Anschließend geht es in das weitgehend unbekannte Dachauer Hinterland. Dort gibt es auch einiges zu entdecken. 5. Tag: Heimreise Auf gut bayrisch heißt es heute: „Pfiat euch“. Gegen Abend sind Sie mit vielen Erlebnissen im Koffer zurück in der Heimat.

3. Tag: München und Silvesterfeier Nach dem Frühstück freuen Sie sich auf eine geführte Stadtrundfahrt zu den vielen schönen Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt. Nach der Rundfahrt geht die Führung noch durch die winterliche Münchner Altstadt mit Siegestor, Ludwigsstraße und Marienplatz. Im Anschluss können Sie die Altstadt auf eigene Faust erkunden, einen Imbiss einnehmen oder shoppen gehen. Am Nachmittag sind Sie zurück im Hotel und können sich auf den Abend vorbereiten. Sie erwartet eine gesellige Silvesterfeier mit festlichem Abendessen. Bei Musik und Tanz sind Sie gut unterhalten bis es heißt: Prosit Neujahr! © Counselling, pixabay


Silvester: Getränke inklusive

© giggel, wikimedia

DEUTSCHLAND

Sauerland – Erlebnisreiche Silvestertage

Mitten im Naturparadies Sauerland direkt am Hennesee gelegen, bietet Ihr Hotel erstklassigen Komfort und Urlaubsatmosphäre von Anfang an. Diese noch weitgehend unbekannte Region bietet zahlreiche interessante Ausflugsmöglichkeiten. 1. Tag: Anreise Nach angenehmer Reise gen Westen empfängt Sie am Nachmittag Ihr schönes Hotel direkt am Hennesee. 2. Tag: Wanderung und Silvesterfeier Starten Sie in den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück. Gut gestärkt geht es dann auf Wanderung, wo Sie die idyllische Natur genießen. Unterwegs gibt es in gemütlicher Atomsphäre leckeren Sauerländer-Eintopf. Den Nachmittag nutzen Sie zur Entspannung im Hotel, bevor am Abend die Silvesterparty startet. Gut gelaunt verbringen Sie die Zeit bei gutem Essen und Musik bis es heißt: Prosit Neujahr! 3. Tag: Hochsauerland Genießen Sie ein spätes Neujahrsfrühstück bevor Sie gegen Mittag mit dem Reiseleiter auf Tour gehen. Gemütlich im Bus lassen Sie die Winterlandschaft auf sich wirken. Sehr waldreich präsentiert sich die Region mit spektakulären Aussichten über Berge und Täler des Hochsauerlandes. Sie besuchen auch Winterberg, den bekannten Wintersportort mit seinen Sportanlagen. 4. Tag: Heimreise Erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen und gegen Abend sind Sie zurück in der Heimat. Zahlreiche Erinnerungen haben Sie im Gepäck.

© Mbdortmund, wikimedia

© DarkWorkX, pixabay

SILVESTER

4*-superior WELCOME-Hotel

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 3 x Übernachtung im ****superior WELCOME Hotel in Meschede ✓✓ alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Safe, Minibar ✓✓ 2 x Frühstücksbuffet ✓✓ 1 x Neujahrs-Katerfrühstück ✓✓ 2 x Abendbuffet oder 3-Gang-Menü ✓✓ Begrüßungsgetränk ✓✓ Silvesterball mit Gala-Buffet, Live- musik, Mitternachtsimbiss und Getränken 19.00 - 01.00 Uhr (lt. Getränkekarte) ✓✓ Silvesterwanderung mit Eintopfessen ✓✓ 1 x Reiseleitung halbtags ✓✓ Teilnahme am Hotel-Gästeprogramm ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 4 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

4

Tage

Termin

30.12.2019-2.1.2020 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 16.8.19

589 € / 571 € 60 € EZ-Zuschlag

13


DEUTSCHLAND

NEU: inkl. Haustürabholung Inklusive Eintritt

EVENTREISEN

Berlin – Entspannt zur „Grünen Woche“ Genießen Sie 2 Tage in Berlin, egal ob „Grüne Woche“, Kultur, Shopping oder Unterhaltung – hier finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt!

© Sergei Didyk, Fotolia

1. Tag: … Sie fahren nach Berlin Lehnen Sie sich gemütlich zurück und ge­ nießen Sie die Busreise in unsere Hauptstadt. Im ****MARITIM-Hotel Berlin, in un✓✓ Fahrt im modernen Reisebus mittelbarer Nähe zum Potsdamer Platz, ✓✓ 1 x Übernachtung im ****MARITIM- heißen Sie die Mitarbeiter zur Begrüßung Hotel Berlin mit einer Curry­wurst und einem Glas Sekt ✓✓ alle Classic-Zimmer mit Bad oder DU/ willkommen. Anschließend erfahren Sie viel WC, TV, Telefon, Radio, Klimaanlage, Wissenswertes bei einer Stadtrundfahrt. Am Minibar späteren Nachmittag beziehen Sie Ihr Zim✓✓ 1 x MARITIM-Sekt-Frühstücksbuffet mer im Hotel. Der Abend steht Ihnen zur ✓✓ Begrüßung im Hotel mit 1 Glas Sekt freien Verfügung. Entspannen Sie im Hotel, und Currywurst am Anreisetag ✓✓ Stadtrundfahrt mit örtlichem Reiseleiter besuchen Sie ein Restaurant oder lassen Sie sich unterhalten ... – denn in Berlin da tanzt ✓✓ Eintrittskarte Grüne Woche der Bär. ✓✓ Nutzung Schwimmbad

Leistungen

✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ City Tax ✓✓ 2 Treuepunkte

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

2

Termin

Tage

19.01.-20.01.2020 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 16.8.19

198 € / 192 €

21 € Zuschlag DZ Alleinnutzung

14

© noxoss, pixabay

2. Tag: Grüne Woche und Heimreise Nach dem reichhaltigen MARITIM-SektFrüh­stücksbuffet fahren Sie mit dem Bus zum Messezentrum am Funkturm. Hier ist der Eingang zur „Grünen Woche“, der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Rund 1700 Aussteller aus aller Welt bieten ein umfassendes Sortiment an Nahrungs- und Genussmitteln. Lassen Sie sich auch kulinarisch verführen. Aber auch die farbenfrohe Blumenhalle ist immer ein großer Anziehungspunkt und verschiedene Veranstaltungen bereichern das Angebot. Dann treten Sie die Heimreise an. Aber spätestens zu Hause werden Sie sagen: „Berlin war einfach wieder dufte!“.

© Messe Berlin GmbH, Volkmar Otto


Magische Varieté-Momente

DEUTSCHLAND

Bad Nauheim – Jugendstil und Neujahrs-Varieté-Show

© Theater Bad Nauheim

1. Tag: Anreise ‒ Varieté Bequem reisen Sie nach Hessen. Am Nachmittag werden Sie in Ihrem Hotel direkt am Kurpark begrüßt. Vielleicht nutzen Sie noch die Zeit für einen Spaziergang durch die wunderschönen Parkanlagen oder erholen sich in der Wellnesslandschaft. Nach dem

Eingebettet in die Ausläufer des Taunus, mitten in der malerischen Wetterau liegt Ihr stilvolles Hotel. Sie genießen Entspannung und ein einzigartiges Varieté im Jugendstiltheater. Abendessen spazieren Sie innerhalb des Hotels zum Jugendstiltheater. „Vorhang auf“ – eine grandiose Show erwartet Sie. Das Varieté zieht Sie in seinen Bann, denn der einzigartige Mix aus atemberaubender Akrobatik und mitreissender Unterhaltung sorgt für Staunen. Artisten aus elf Nationen bieten Ihnen beste Unterhaltung. Ein Spiel aus Grazie, Mut und Eleganz, aus Ästhetik, neuen und alten Spielarten der Artistik, rasender Geschwindigkeit, tollkühnen Sprüngen und poetischen Momenten… einfach fantastisch. 2. Tag: Bad Nauheim und Taunus Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet begleitet Sie ein ortskundiger Reiseleiter auf Tour. Bad Nauheim fasziniert seine Besucher durch sein einzigartiges Jugendstilerbe. Bei einem Streifzug durch die Stadt und ihre Kuranlagen sind zahlreiche architektonische Prachtbauten anzutreffen. Auch Elvis Presley lebte hier und hat seine Spuren hinterlassen. Weiter geht die Fahrt durch den bezaubernden Taunus mit seiner abwechslungsreichen Geschichte. Zahlreiche Zeugen davon sind zu bestaunen und auch ein Bummel durch den herrlichen Kurort Bad Homburg ist vorgesehen. Zurück im Hotel am Nachmittag können Sie entspannen oder vielleicht genießen Sie einen Kaffee mit schönem Blick in den Kurpark.

© Meitzke, pixabay

© kordi_vahle, pixabay

EVENTREISEN

Winterlicher Taunus

3. Tag: Heimreise Sie lassen den Tag ruhig angehen und am Vormittag beginnt dann Ihre Heimreise.

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 2 x Übernachtung im **** DOLCE Hotel Bad Nauheim ✓✓ alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar, Safe ✓✓ 2 x Frühstücksbuffet ✓✓ 2 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet ✓✓ Eintrittskarte Varieté PK 3 am 31.01. um 20.00 Uhr ✓✓ Reiseleitung Taunusrundfahrt ✓✓ Nutzung Schwimmbad, Sauna, Sauna­ rium, Dampfbad, Fitnessgeräte ✓✓ Kurtaxe ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 3 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

3

Tage

Termin

31.01.-02.02.2020 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 13.12.19

379 € / 368 € 38 € EZ-Zuschlag

15


KUR & ERHOLUNG

DEUTSCHLAND

Usedom – ein Wintertraum

4*-MARITIM Hotel Direkt an der Promenade

Erleben Sie das elegante Seebad Heringsdorf auf der Sonneninsel im Winter. Direkt am Ostseestrand neben der bekannten Seebrücke und dennoch im Zentrum erwartet Sie Ihr Wohlfühlhotel!

Leistungen ✓✓ Transfer zum/vom Hotel im modernen Reisebus ✓✓ 7 x Übernachtungen im **** MARITIM Hotel Kaiserhof in Heringsdorf ✓✓ alle Comfortzimmer mit Bad oder DU/ WC, TV, Telefon, Minibar ✓✓ 7 x MARITIM-Sekt-Frühstücksbuffet ✓✓ 7 x Abendbuffet oder 3-Gang-Menü ✓✓ 1 x Kaffee und Kuchen ✓✓ 1 x Begrüßungscocktail ✓✓ 1 x geführter Ortsspaziergang ✓✓ 1 x Gutschein für Kaiserbäderexpress ✓✓ Nutzung Schwimmbad ✓✓ Kurtaxe ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 2 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Termin

8

Tage

09.02.-16.02.2020

© brigittewitt2, pixabay

1. Tag: Anreise Nach gemütlicher Fahrt empfängt Sie die Insel Usedom. Sie beziehen Ihre schönen Zimmer in Ihrem Hotel direkt an der Strandpromenade und können eine erste Entdeckungs­tour durch das Hotel oder am Strand unternehmen. 2. bis 7. Tag: Zur freien Verfügung Jetzt heißt es nur noch entspannen! Sie können die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen, im Hallenbad schwimmen und die Seele baumeln lassen. Oder Sie unternehmen Strandspaziergänge und lassen sich die klare Winterluft um die Nase wehen. Genauso lohnenswert ist ein Bummel durch den Ort mit der beeindruckenden Bäderarchitektur. Sie sind weltweit einzigartig - die prunkvollen Villen der Kaiserbäder. Vielleicht wandern Sie auch auf der längsten Strandpromenade Europas durch die Kaiserbäder oder bis ins polnische Swinemünde. Natürlich werden auch vor Ort Ausflüge angeboten, damit Sie die Umgebung näher kennenlernen können. Sie können also die Tage ganz nach Ihren Wünschen gestalten und einfach nur genießen.

8. Tag: Heimreise Schöne Tage an der Ostsee neigen sich dem p.P. im DZ/ Ende und es heißt Abschied nehmen. Sicher Frühbucherpreis bis 13.12.19 sind Sie nun auch der Meinung: ein Winterurlaub am Meer hat auch seinen Reiz.

Reisepreis

829 € / 804 €

70 € Zuschlag DZ Alleinnutzung

16

© nickgesell, pixabay

© Mietek Ł, wikimedia


Direkt im Kurviertel

© pixabay

DEUTSCHLAND

Kur Swinemünde – Erholung an der Polnischen Ostsee

KUR & ERHOLUNG

Exklusiv bei ReiseGenuss

Swinemünde ist neben Kolberg der zweite große Kurort an der Ostsee. Hier lässt es sich auch im Winter herrlich (K)Urlauben! Swinemünde liegt auf polnischer Seite der Insel Usedom. Die Innenstadt, der Hafen und das Kurviertel mit der hübschen Bäderarchitektur laden zum Verweilen ein. Interessant ist auch ein Spaziergang auf der Europapromenade in Richtung Heringsdorf. 4*- Hotel Ewerdin: Dieses gepflegte familiengeführte Hotel wurde erst 2016 eröffnet und bietet Ihnen ideale Möglichkeiten für einen Kururlaub. Es befindet sich im Kurviertel nur wenige Schritte von Promenade, Küstenwald und breitem Sandstrand entfernt. Die sehr komfortablen und geschmackvollen Zimmer sind mit Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Radio und Balkon (Meerblick mit Zuschlag) ausgestattet. Das Haus ist ausgestattet mit einem Restaurant, Cafe und Dachcafé mit einem wunderschönen Meerblick und 2 Lifts. Eine moderne Kur- und Wellnessabteilung sowie eine Salzgrotte bieten alles für einen perfekten Kururlaub. Abwechslungsreiche Ausflüge werden vor Ort ebenso angeboten. Genießen Sie Kur und Erholung an der wunderschönen winterlichen Ostsee!

Leistungen ✓✓ Transfer zum/vom Hotel im modernen Reisebus ✓✓ 7 x Übernachtung im **** Hotel Ewerdin in Swinemünde ✓✓ alle Zimmer mit DU/WC, Fön, TV und Telefon ✓✓ 7 x Vollpension ✓✓ ärztliches Beratungsgespräch ✓✓ 2 Kuranwendungen pro Werktag ✓✓ Nutzung von Schwimmbad, Sauna, Whirlpool ✓✓ Nutzung Fitnessraum ✓✓ 1 x Tanzabend pro Woche ✓✓ deutschsprachige Betreuung vor Ort ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 2 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

8

Tage

Termin

09.02.-16.02.2020 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 13.12.19

579 € / 562 €

38 € Zuschlag DZ mit Meerblick p.P. 147 € Zuschlag DZ Alleinnutzung

© Axe, wikimedia

Kurtaxe: ca. 1,00 € p.P./Tag ist vor Ort im Hotel zu zahlen. Bademantelnutzung: 14,00 € pro Aufenthalt vor Ort zahlbar

© A. Weglowski, Hotel Ewerdin

© ROB, Hotel Ewerdin

17


DEUTSCHLAND

Elbflorenz 4*- Maritim Hotel

EVENTREISEN

Dresden – Semperoper „Die Zauberflöte“ Musik, Kultur, Kunst – genießen Sie den Besuch in der berühmten Semperoper und lassen Sie sich vom frühlingshaften Elbflorenz begeistern!

© Ch. <Keine Muench überschneidende Verknüpfung>

1. Tag: Anreise – Semperoper Sie reisen bequem am Vormittag in unsere Landeshauptstadt. Dort haben Sie zunächst Freizeit. Bummeln Sie durch die zahlreichen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus Geschäfte im Zentrum, besuchen Sie eine ✓✓ 1 x Übernachtung im **** MARITIM der bekannten Sehenswürdigkeiten oder ein Hotel in Dresden ✓✓ alle Comfort-Zimmer mit Bad oder DU/ Museum. Vielleicht schlendern Sie auch entlang der Elbe und genießen den Ausblick? WC, Fön, Telefon, TV, Safe Am Nachmittag beziehen Sie dann Ihr Hotel ✓✓ 1 x MARITIM-Sekt-Frühstücksbuffet direkt am Elbufer in Innenstadtnähe. Im Win✓✓ 1 x Abendessen im Sophienkeller tergarten-Restaurant könnten Sie Kaffeetrin✓✓ Eintritt PK 5 Semperoper „Die Zauberken und sich dann auf den Abend vorbereiflöte“ am 18.4. um 19.00 Uhr ten. Nach einer kurzen Busfahrt empfängt ✓✓ Stadtrundfahrt/-gang Dresden Sie der Sophienkeller im Taschenbergpalais ✓✓ Bettensteuer Dresden in einem stilvollen Ambiente in historischen ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee Kellergewölben zum Abend­essen. Anschlie✓✓ ReiseGenuss Sekt ßend gehen Sie wenige Schritte bis zur Sem✓✓ 2 Treuepunkte peroper. Sie ist nicht nur ein ArchitekturMindestteilnehmerzahl: 25 Personen denkmal, sie bietet den festlichen Rahmen Tage für die Aufführung. Erleben Sie die Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart in zwei Aufzügen in deutscher SpraEs ist die Geschichte von Tamino und 2020 che. Pamina, ein Märchen vom Sieg der Liebe über alles, was uns Menschen voneinander trennt. Nach einem schönen Opernerlebnis p.P. im DZ/ gehen Sie ca. 5 Minuten zurück zum Hotel Frühbucherpreis bis 13.12.19 und lassen den schönen Abend vielleicht in der Hotelbar ausklingen.

Leistungen

Termin

dass den Reiz von Elbflorenz ausmacht. Dresden ist nicht nur eine der schönsten Städte Deutschlands, sondern auch eine der Grünsten. An die Rundfahrt schließt sich noch ein geführter Spaziergang durch die geschichtsträchtige Altstadt an. Danach ist noch etwas freie Zeit, bevor Sie die Rückreise antreten.

2

18.04.-19.04. Reisepreis

289 € / 280 €

27 € Zuschlag DZ Alleinnutzung Zuschläge Eintrittskarte: 73 € PK 3 100 € PK 2 111 € PK 1

18

© Frederik <Keine überschneidende Schrader Verknüpfung>

2. Tag: Dresden – Heimreise Genießen Sie ein gutes Frühstück in entspannter Atmosphäre im Hotel. Anschließend empfängt Sie ein Reiseleiter zu einer Rundfahrt. Spüren Sie das besondere Flair,

© Klaus Gigga, Semperoper


Prächtige Paläste & Gärten

ITALIEN

Idyllischer Ortasee FRÜHJAHR

Lago Maggiore – Königin der Seen Sie erleben den zweitgrößten oberitalienischen See in all seiner Pracht: bezaubernde Frühlingsblüte, wunderschöne Orte, stilvolle Gärten – Romantik pur! 1. Tag: Anreise Sie reisen nach Bella Italia und beziehen Ihr Hotel am Westufer des Sees im bezaubernden Städtchen Verbania-Pallanz. 2. Tag: Borromäische Inseln Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter wie an den folgenden beiden Tagen. Genießen Sie den Ausflug auf die Borromäischen Inseln. Barocke Szenerie bestimmt die Isola Bella mit ihrem prachtvollen Palazzo Borromeo und seinem Meisterwerk italienischer Gartenbaukunst. Die Isola Madre ist bekannt für ihren botanischen Garten mit raren Pflanzenarten und exotischen Gewächsen sowie einer Vielzahl an freilebenden Tieren. Die kleinste der Inseln ist die Isola Pescatori, deren ländliche Gemeinde noch heute vom Fischfang lebt. 3. Tag: Ortasee und Weinprobe Der Ortasee hat seine bemerkenswerte Ursprünglichkeit bewahrt. Unter Kennern gilt er als der Romantischste der oberitalienischen Seen. Sie besuchen die malerische Altstadt von Orta San Giulio. Mit dem Boot fahren Sie auf die gleichnamige Insel. Zum Abschluss des heutigen Tages werden Sie bei einer Weinprobe den guten Tropfen der Region verkosten. 4. Tag: Centovallibahn und Locarno Heute fahren Sie mit der Centovalli-Bahn durch die malerischen „hundert Täler“ und das italienische Valle Vigezzo nach Locarno.

Die Reise führt entlang tiefer Schluchten und Felsspalten mit silbern glänzenden Wasserfällen, über bunte Wiesen und gewagte Brücken, durch Rebgelände und Kastanienwälder. Begeisternde Bilder und eine üppige Vegetation können vom Zug aus genossen werden. Anschließend ist ein Aufenthalt in Locarno, der wichtigsten Stadt am Lago Maggiore, im Schweizer Teil des Sees. Flanieren Sie auf der Piazza Grande oder unter Palmen am Ufer. 5. Tag: Botanischer Garten Villa Taranto Während einer interessanten Führung erfahren Sie alles Wissenswerte über die bekannte Villa Taranto mit ihrem wunderschönen botanischen Garten mit natürlichem Charme. Zwischen den Bäumen glitzert an manchen Stellen der See und im Hintergrund bilden Berggipfel ein besonderes Panorama. In vielen Teilen des Gartens überraschen unter anderem exotische Pflanzen je nach Jahreszeit mit ihrer Blüte. Auch beeindruckende Mammutbäume sind zu bestaunen. Tausende Pflanzen, aus vielen verschiedenen Ländern sowie seltene Sammlungen machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. 6. Tag: Heimreise Ciao Bella Italia! Gegen Abend sind Sie zurück in der Heimat und sicher haben Sie die letzten Tage in bester Erinnerung.

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 5 x Übernachtung im *** Hotel Euro­ palace in Verbania-Pallanz ✓✓ alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon ✓✓ 5 x Frühstücksbuffet ✓✓ 5 x 3-Gang-Abendessen ✓✓ 3 x ganztags Reiseleitung ✓✓ Schifffahrt Borromäische Inseln ✓✓ Eintritt Isola Bella ✓✓ Eintritt Isola Madre ✓✓ Schifffahrt Ortasee ✓✓ 3er Weinprobe mit Imbiss ✓✓ Bahnfahrt Centovallibahn ✓✓ Eintritt und Führung Villa Taranto ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 6 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

6

Tage

Termin

25.04.-30.04.2020 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 13.12.19

729 € / 707 €

115 € Zuschlag DZ Alleinnutzung

19


KROATIEN

Abendessen Getränke inkl.

FRÜHJAHR

Istrien – Mediterrane Perle der Adria

Sonnenverwöhnte Küste

Die herzförmige Halbinsel im Norden Kroatiens, hat alles für einen perfekten Urlaub: herrliche Strände, schöne Städtchen und kulturelle Highlights. Genießen Sie mediterranes Flair und Urlaubsfeeling!

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 5 x Übernachtung im *** Hotel Aminess Laguna in Novigrad (Istra) ✓✓ alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon ✓✓ 5 x Frühstücksbuffet ✓✓ 5 x Abendbuffet ✓✓ Getränke zum Abendessen inklusive (nach Angebot) ✓✓ 1 x Begrüßungsgetränk ✓✓ 2 x Reiseleitung ganztags ✓✓ 1 x Reiseleitung halbtags ✓✓ Shuttlebus nach Motovun ✓✓ Stadtführung Poreč ✓✓ Schifffahrt Limfjord ✓✓ Kurtaxe ✓✓ Nutzung Pool (wetterabhängig) ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 6 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

1. Tag: Anreise Am frühen Morgen starten Sie in den Süden, wo Sie am Abend Ihr Hotel in strandnähe beziehen. 2. Tag: Das Herz Istriens Das Innere Istriens erinnert an die Toskana und erfreut das Auge mit Wein- und Wanderbergen, mit Trüffelwäldern und bildhübschen Städtchen. Sie besichtigen Pazin mit dem sehenswerten Kastell über einer 120m hohen Schlucht. Von Weinbergen umgeben, thront Motovun weithin sichtbar. Mit seinen alten Stadttoren, Palazzi und Kirchen ist dieses mittelalterliche Städtchen einer der reizvollsten Orte des Hinterlandes. Der Bus muss im Vorort von Motovun abgestellt werden und der Shuttlebus bringt Sie den Berg hinauf in den bezaubernden Ort.

3. Tag: Poreč & Freizeit Im alten Stadtkern von Poreč findet man noch immer Spuren aus der Vergangenheit. Die Straßen haben ihre ursprüngliche Architektur beibehalten. Sie sehen zahlreiche kulturhistorische Denkmäler, darunter Tage das Bedeutendste: die Euphrasius-Basilika mit ihren bekannten Mosaiken, welche ist. Genießen Sie 2020 UNESCO-Weltkulturerbe einen Spaziergang durch die malerischen Gassen der Stadt in Begleitung eines Stadtführers. Anschließend haben Sie noch indip.P. im DZ/ viduelle Freizeit. Am Nachmittag können Sie Frühbucherpreis bis 13.12.19 die Annehmlichkeiten im Hotel nutzen und entspannen.

Termin

06.05.-11.05. Reisepreis

599 € / 581 € 65 € EZ-Zuschlag

20

6

4. Tag: Rovinj & Pula Rovinj hat ein malerisches Stadtbild mit kleinen Gassen, die sich durch den Ort winden bis zur Kirche der Heiligen Euphemia. Zahlreiche Restaurants rund um die hübsche Hafenpromenade sowie die für Fahrzeuge gesperrte Innenstadt laden zum Flanieren ein. Weiter geht es in südlicher Richtung entlang der traumhaften Küste bis Pula mit den alten Stadtmauern. Dort angekommen, entdecken Sie grandiose römische Monumente, von denen eines der bedeutendsten das Amphitheater, die Arena von Pula, ist. 5. Tag: Limfjord mit Schifffahrt & Freizeit Durch malerische Landschaften gelangen Sie heute zum schönsten kroatischen Fjord. Der Limfjord ist eigentlich eine Bucht, die fast 12 km in die unberührte wilde Karstlandschaft reicht und deren Wasser glänzend blau verführt. Die bis zu 150 m hohen Hänge verleihen dem Fjord den Charakter eines Canyons. Erleben Sie ein unverbrauchtes Biosphären-Reservat und freuen Sie sich auf Ihre Schifffahrt. Vom Schiff aus eröffnet sich Ihnen ein Blick auf die geschützte Natur, die zahlreiche Tier- und Pflanzenarten beherbergt. Am Nachmittag sind Sie zurück im Hotel und können Ihr freie Zeit genießen. Spazieren Sie am Meer oder zur nahegelegenen Altstadt von Novigrad. 6. Tag: Heimreise Ein perfekter Urlaub geht zu Ende und sicher haben Sie viele Erinnerungen im Gepäck.


SCHWEIZ

Original Bernina Express

© Caumasee, wikimedia

1. Tag: Anreise Sie reisen gen Süden und erreichen gegen Abend Ihr Hotel. In familiärer Atmosphäre werden Sie herzlich empfangen. 2. Tag: Höhen und Tiefen rund um die Viamalaschlucht Sie lernen das hübsche Walserdorf Splügen kennen und werden sich in Europas höchstgelegenem, ganzjährig bewohnten Dorf, Juf, dem Himmel so nahe fühlen. Als Kontrast dazu erleben Sie die sagenumwobene Viamalaschlucht. Die nicht weniger eindrucksvollen Tiefen werden Sie faszinieren. Wer Lust verspürt, kann den Heimweg zu Fuss antreten – ein wunderbarer Abschluss eines einzigartigen Ausfluges.

Die ganze Faszination und Schönheit der Schweizer Bergwelt: 1000 Gipfel, 615 Seen, 150 Täler, die Auswahl ist schier grenzenlos. Genießen Sie herrliche Urlaubstage und die Gastfreundschaft der Alpenbewohner. 3. Tag: Kleine Alpenrundfahrt und Luftkurort Davos Ihre ganz persönliche Grand Tour beginnt mit einer kurzweiligen Busfahrt durch verschiedene Talschaften und führt Sie in den weltbekannten Luftkurort Davos. Mit der Standseilbahn geht es hinauf zur Schatzalp. Lassen Sie sich zu einem gemütlichen Spaziergang in der herrlichen Bergluft des Zauberberges verführen. Die Weiterfahrt mit dem Bus führt Sie entlang der ersten Bahnstrecke der Rhätischen Bahn, durch die Weinbauregion Bündner Herrschaft bis in die älteste Stadt der Schweiz, Chur. Bei der Altstadtführung erleben Sie das alpenländische Flair. 4. Tag: Bernina Express – die spektakulärste Alpenüberquerung Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Südbündens: Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen. Hier werden Natur und bauliche Meisterleistung eins. Die Panoramafahrt durch das UNESCO Welterbe im Original Bernina Express ist ein Hochgenuss! 5. Tag: Heimreise Ihre Koffer sind gefüllt mit vielen Erinnerungen an die herrlichen Tage in der Schweiz! Uf Widerluege!

© JimboChan, pixabay

© Kabelleger, wikimedia

FRÜHJAHR

Grand Tour of Viamalaschlucht Switzerland – Traumstrecken in Graubünden!

Leistungen ✓✓ Fahrt im modernen Reisebus ✓✓ 4 x Übernachtung im *** Hotel Weiss Kreuz in Thusis ✓✓ alle Zimmer mit DU/WC, Fön, TV, Radio und Telefon ✓✓ 4 x Frühstücksbuffet ✓✓ 1 x 4-Gang-Abendessen ✓✓ 3 x 4-Gang-Abendessen mit Wahlmenü ✓✓ Begrüßungsdrink ✓✓ 3 x ganztags Reiseleitung ✓✓ Eintritt Viamalaschlucht ✓✓ Fahrt Standseilbahn Schatzalp in Davos ✓✓ Fahrt Original Bernina Express Tiefen­ castel-Poschiavo Panoramawagen 2. Kl. ✓✓ Nutzung Sauna und Dampfbad ✓✓ ReiseGenuss Begrüßungskaffee ✓✓ ReiseGenuss Sekt ✓✓ 5 Treuepunkte Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

5

Tage

Termin

30.05.-03.06.2020 Reisepreis p.P. im DZ/ Frühbucherpreis

bis 13.12.19

699 € / 678 €

89 € Zuschlag DZ Alleinnutzung

21


AGB

www.reisegenuss.com reiseverkehr@regiobus.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH gültig ab 01.07.2018

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH (nachfolgend „Reiseveranstalter“) in Ergänzung zu den gesetzlichen Bestimmungen der §§ 651 a-y BGB sowie der §§ 4 – 11 BGB-InfoV und der Artikel 250-252 des EGBGB (Einführungsgesetz zum BGB) für Pauschalreiseverträge. 1 Abschluss des Reisevertrages 1.1 Mit der Anmeldung bietet der Reisende dem Reiseveranstalter den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Dies kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder auf elektronischem Weg (E-Mail, Internet) erfolgen. Grundlage dieses Angebots sind die Reiseausschreibung, etwaige ergänzende Informationen des Reiseveranstalters sowie diese Reisebedingungen.

2.3 Spätestens nach vollständiger Bezahlung der Reise erhält der Reisende unverzüglich seine Reiseunterlagen, frühestens jedoch circa 2 Wochen vor Reisbeginn. Kommt der Reisende seinen Zahlungsverpflichtungen nicht fristgerecht nach, behält sich der Reiseveranstalter das Recht vor, nach Mahnung und Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Reisevertrag zurückzutreten und die unter Ziffer 6.2 vereinbarten Stornokosten zu berechnen.

1.2 Telefonisch nimmt der Reiseveranstalter, worauf der Reisende ausdrücklich hinzuweisen ist, lediglich verbindliche Reservierungen vor um den Reisenden im Nachhinein nach Maßgabe des Artikels 250 §§ 1 – 3 EGBGB zu informieren. Danach soll erst die verbindliche Reiseanmeldung erfolgen.

2.4 Der Reiseveranstalter arbeitet mit den Reisebüro´s im Direktinkasso.

1.3 An die Reiseanmeldung ist der Reisende 10 Werktage, bei einer Reiseanmeldung per Telefax oder auf elektronischem Wege 5 Werktage, jeweils ab Zugang der Erklärung, gebunden. 1.4 Der Vertrag kommt mit der Annahme durch den Reiseveranstalter zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsabschluss ist dem Reisenden eine Bestätigung des Reisevertrages auszuhändigen, die den Vorgaben des Artikels 250 § 6 EGBGB entsprechen muss. Die elektronische Bestätigung des Zugangs der Reiseanmeldung sowie ein ggfs. im Reisebüro unterzeichnetes Buchungsformular stellen noch keine Annahme des Reisevertrages dar. 1.5 Der Reisende hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen einzustehen, sofern er die Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. 1.6 Geht die Annahmeerklärung dem Reisenden nicht innerhalb der Bindungsfrist nach Ziffer 1.3 zu, oder weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, ist der Reiseveranstalter 10 Tage an dieses neue Angebot gebunden. Der Reisevertrag kommt auf Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Reisende das Angebot innerhalb dieser Frist durch ausdrückliche oder stillschweigende (Anzahlung oder Zahlung des Reisepreises) Erklärung annimmt. 1.7 Bei ausdrücklich und eindeutig im Prospekt, den Reiseunterlagen und in den sonstigen Erklärungen als vermittelt bezeichneten zusätzlichen Nebenleistungen (Besuch von Veranstaltungen, etc.) ist der Reiseveranstalter lediglich Reisevermittler i.S. des § 651v BGB. Bei Reisevermittlungen ist eine vertragliche Haftung als Vermittler ausgeschlossen, soweit nicht Körperschäden, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, Hauptpflichten aus dem Reisevermittlervertrag betroffen sind, eine zumutbare Möglichkeit zum Abschluss einer Versicherung besteht oder eine vereinbarte Beschaffenheit fehlt. Der Veranstalter als Vermittler haftet insofern grundsätzlich nur für die Vermittlung (einschließlich von uns zu vertretender Buchungsfehler nach § 651x BGB), nicht jedoch für die vermittelten Leistungen selbst. 2 Zahlungen 2.1 Der Reiseveranstalter darf Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Reise nur nach Maßgabe von 651 t BGB fordern oder annehmen. Den Sicherungsschein erhält der Reisende regelmäßig mit der Buchungsbestätigung. Der Reiseveranstalter hat zur Absicherung der Kundengelder eine Versicherung bei der R + V Allgemeine Versicherungs AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden abgeschlossen. 2.2 Die Anzahlung beträgt, soweit im Einzelfall (insbesondere bei Sonderangeboten) keine anderweitige Vereinbarung getroffen wurde, 20 %. Die Anzahlung muss auf einem der in der Buchungsbestätigung bezeichneten Konten innerhalb von 7 Tagen nach Zugang der Buchungsbestätigung gutgeschrieben sein, falls keine andere Zahlungsfrist vereinbart ist. Die Restzahlung wird auf Anforderung, spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn fällig, soweit der Sicherungsschein übergeben ist. Die Kosten für eine etwaige Reiseversicherung werden in voller Höhe zusammen mit der Anzahlung fällig. Bei Buchungen ab 3 Wochen vor Reisebeginn ist der komplette Reisepreis sofort fällig.

22

3 Leistungen, Leistungsänderungen 3.1 Der Reiseveranstalter behält sich Änderungen von Reiseausschreibungen in Prospekten, Katalogen und Anzeigen vor. Maßgeblich für den Leistungsumfang nach dem Reisevertrag sind die gemäß Artikel 250 § 2 Nummer 1, 3 – 5 und 7 EGBGB gemachten Angaben. Nebenabreden oder sonstige Vereinbarungen (z. B. Sonderwünsche), die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern, bedürfen der schriftlichen Bestätigung des Reiseveranstalters. 3.2. Der Reiseveranstalter hat Informationspflichten vor Reiseanmeldung, soweit dies für die vorgesehene Pauschalreise erheblich ist, nach § 651d Abs. 1 BGB zu erfüllen (insbesondere über wesentliche Eigenschaften der Reise, Reisepreis, An- und Restzahlung, Mindestteilnehmerzahl, Rücktrittsentschädigungen, Formblatt für Pauschalreisen). 3.3. Der Reiseveranstalter hat über seine Beistandspflichten zu informieren und diese nach § 651 q BGB zu erfüllen, wenn sich der Reisende z.B. hinsichtlich der vereinbarten Rückbeförderung oder anderen Gründen in Schwierigkeiten befindet. Bei vom Reisenden verschuldeten Umständen kann der Reiseveranstalter Ersatz angemessener und tatsächlich entstandener Aufwendungen verlangen. 3.4 Die Angebote und Angaben zu den vertraglichen Reiseleistungen im Katalog, Internet, usw. entsprechen dem jeweils aktuellen Stand. Bis zur Übermittlung des Buchungswunsches des Reisenden sind jedoch aus sachlichen Gründen Änderungen der Leistungen möglich, die sich der Reiseveranstalter ausdrücklich vorbehält. Über diese Änderungen wird der Reiseveranstalter den Reisenden gemäß § 651 f BGB vor Vertragsschluss unterrichten. 3.5 Änderungen und Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt im Reisevertrag sind dann zulässig, wenn sie nach Vertragsabschluss erforderlich werden, vom Reiseveranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt worden sind oder unter Berücksichtigung der Interessen des Reisenden für diesen zumutbar sind. Zumutbarkeit ist immer dann gegeben, wenn der Anlass für die Änderung auf Umstände zurückzuführen ist, die vom Reiseveranstalter nicht beeinflusst werden können, wie Naturkatastrophen, Kriegs- oder kriegsähnliche Auseinandersetzungen, Streiks, terroristische Anschläge, Krankheiten, politische, wirtschaftliche und sonstige Ereignisse, die eine Reiseleistung in Frage stellen. Der Reiseveranstalter ist verpflichtet, den Reisenden über solche Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. 3.6 Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben durch die Leistungsänderungen unberührt. Gewährleistungsansprüche wegen der zulässigen Änderung der Reiseleistung bestehen nicht. 3.7 Im Falle einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung des Reisevertrages gilt § 651 g BGB. 3.8 Sofern der Reiseveranstalter in der Ausschreibung oder in den Reiseunterlagen den Namen eines Reiseleiters bekannt gibt, so ist diese Angabe unverbindlich und wird nicht Bestandteil des Reisevertrages. Kurzfristige Änderungen behält sich der Reiseveranstalter vor. Eine Änderung in der Reiseleitung ist kein Rücktrittsgrund. 3.9 Veröffentlichte Flugzeiten entsprechen der Planung bei Drucklegung, Flugzeiten können sich gelegentlich auch kurzfristig nach Zusendung der Reiseunterlagen – ändern. Der Reiseveranstalter ist grundsätzlich bemüht, einen möglichst langen Aufenthalt am Zielort zu gewährleisten. Ein Rückerstattungsgrund entsteht aber nicht, wenn Hinflüge am Nachmittag/Abend und Rückflüge bereits am Morgen/Vormittag stattfinden.

Die Angabe der Reisedauer in der Ausschreibung nach Tagen bedeutet nicht jeweils 24 Stunden Reiseleistung. 4 Preise und Preisänderungen 4.1 Die in der Ausschreibung angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich das Recht vor, vor Vertragsabschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Reiseveranstalter den Reisenden vor der Buchung selbstverständlich informiert: Erhöhung der Beförderungskosten, Erhöhung der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafengebühren - oder Flughafengebühren oder eine Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse. Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Reisenden gewünschte und im Katalog ausgeschriebene Reise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung der Ausschreibung verfügbar gemacht werden kann. 4.2 Der Veranstalter kann nach Vertragsschluss Preiserhöhungen bis zu 8 % des Gesamtreisepreises verlangen, wenn nachweisbar und erst nach Vertragsabschluss konkret eintretend einer Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse, Rechnung getragen wird. Auf den genannten Umständen beruhende Preiserhöhungen sind nur insoweit zulässig, wie sich die Erhöhung ausgehend vom Beförderungs-, Abgaben- und Wechselkursanteil konkret berechnet auf den Reisepreis auswirkt. 4.3 Eine Preiserhöhung kann nur bis zum 21. Tag vor dem vereinbarten Abreisetermin verlangt werden. Eine nach Ziffer 4.2. zulässige Preisänderung hat der Veranstalter dem Reisenden unverzüglich, klar und verständlich, nach Kenntnis vom Preiserhöhungsgrund zu erklären. 4.4 Bei Preiserhöhungen nach Vertragsschluss um mehr als 8 % des Gesamtreisepreises gilt § 651g BGB d.h. der Reiseveranstalter kann dem Reisenden die Preiserhöhung anbieten und unter Wahrung einer angemessenen Frist die Zahlung oder eine Rücktrittserklärung vom Reisenden verlangen. Ist der Reisende nicht gewillt die Mehrkosten zu tragen, kann er kostenlos zurücktreten oder stattdessen die Teilnahme an einer anderen mindestens gleichwertigen Reise verlangen, wenn der Reiseveranstalter in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten. 4.5 Der Reisende kann eine Senkung des Reisepreises verlangen, wenn und soweit sich die in Ziff. 4.2. genannten Preise, Abgaben oder Wechselkurse nach Vertragsschluss und vor Reisebeginn geändert haben und dies zu niedrigeren Kosten für den Reiseveranstalter führt. Hat der Reisende mehr als den hiernach geschuldeten Betrag gezahlt, ist der Mehrbetrag vom Reiseveranstalter zu erstatten. Der Reiseveranstalter darf von dem zu erstattenden Mehrbetrag die ihm tatsächlich entstandenen Verwaltungsausgaben abziehen. Er hat dem Reisenden auf dessen Verlagen nachzuweisen, in welcher Höhe Verwaltungsausgaben entstanden sind. 5 Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter 5.1 Wird eine ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl, auf die im Reisevertrag ausdrücklich hingewiesen wird, nicht erreicht, ist der Reiseveranstalter nach § 651 h Absatz 4 BGB berechtigt von der betroffenen Reiseleistung oder Reise bis zum 20. Tag vor Reisebeginn zurückzutreten. Wird die Reiseleistung oder Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Reisende die auf diese Reiseleistung oder – sofern es sich um eine Kündigung der Reise handelt – die auf die Reise geleistete Zahlung zurück. 5.2 Der Reiseveranstalter kann vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten, wenn er aufgrund unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert ist und er den Rücktritt unverzüglich nach Kenntnis vom Rücktrittsgrund erklärt. 5.3 Durch den Rücktritt nach Ziff. 5.2 verliert der Reiseveranstalter den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis, ist zur Rückerstattung des Reisepreises verpflichtet und hat insofern unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach dem Rücktritt, die Rückerstattung zu leisten.


AGB 5.3 Lässt der geistige oder körperliche Zustand eines Reisenden eine Reise bzw. Weiterreise nicht zu, weil dieser den Reisenden reiseunfähig macht oder eine Gefahr für den Reisenden selbst oder jemanden sonst darstellt, kann die Beförderung verweigert oder die Urlaubsreise jederzeit abgebrochen werden. Für eventuell entstehende Mehrkosten steht der Reiseveranstalter nicht ein. Gleiches gilt, wenn eine geistige oder körperliche Behinderung eine besondere Betreuung des Reisenden erfordert, die über die vertraglich vereinbarten Leistungen des Reiseveranstalters hinausgeht, und der Reisende keine diese Betreuung übernehmende Begleitperson hat. 5.4 Ferner kann der Reiseveranstalter den Reisevertrag ohne Einhaltung von Fristen kündigen, wenn der Reisende unter falscher Angabe zur Person, zur Adresse und zum Ausweisdokument gebucht hat. 6 Rücktritt durch den Reisenden 6.1 Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei dem Reiseveranstalter oder bei der Buchungsstelle. Der Rücktritt muss in jedem Falle schriftlich erfolgen. Der Nichtantritt der Reise steht dem Rücktritt vom Reisevertrag am Anreisetag gleich. 6.2 Tritt der Reisende vom Reisevertrag zurück oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter nach § 651 h Absatz 2 BGB Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und für ihre Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung des Ersatzes sind gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung des Reisenden pauschaliert wie folgt berechnet: Busreisen/Flugreisen • bis 30 Tage vor Reisebeginn 10% • ab 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn 15% • ab 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn 35% • ab 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn 50% • ab 7. Bis 1.Tag vor Reisebeginn 65% • bei Nichterscheinen am Anreisetag 85% Busreisen in Kombi mit Flussschifffahrten • bis 60 Tage vor Reisebeginn 30% • ab 59.Tag vor Reisebeginn 40% • ab 29.Tag vor Reisebeginn 60% • ab 14. Tag und bei Nichterscheinen am Anreisetag 90% Prämien für über den Reiseveranstalter vermittelte Reiseversicherungen fallen zusätzlich zur pauschalen Entschädigung in voller Höhe an. 6.3 Für Reisen mit vermittelten Eintrittskarten (z. B. für Musicals, Konzerte, etc.) fallen ab 8 Wochen vor Reisebeginn 100 % Stornokosten für die Eintrittskarten an. 6.4 Dem Reisenden ist der Nachweis gestattet, dass dem Reiseveranstalter kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist, als die von ihm geforderte Pauschale. Der Reiseveranstalter behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit er nachweist, dass ihm höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. 6.5 Bearbeitungs- und Rücktrittsgebühren sind sofort fällig. 7 Umbuchung, Ersatzreisende 7.1 Ein Anspruch des Reisenden nach Vertragsabschluss auf Änderung hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Reiseantritts, der Unterkunft oder der Beförderungsart, insbesondere auch der Teilstornierung von Zusatzleistungen, Beförderungsleistungen bei der Anreise (Umbuchung) besteht nicht. Für Umbuchungen, die auf Wunsch des Reisenden dennoch unter Beibehaltung des Gesamtzuschnitts der Reise vorgenommen werden (insbesondere unter Beibehaltung der Reisedauer und des Reisepreises), kann der Reiseveranstalter ein Bearbeitungsentgelt pauschalisiert in Höhe von 15 EURO verlangen, soweit er nach entsprechender ausdrücklicher Information des Reisenden nicht ein höheres Bearbeitungsentgelt oder eine höhere Entschädigung nachweist, deren Höhe sich nach dem Reisepreis unter Abzug des Wertes der von dem Reiseveranstalter ersparten Aufwendungen sowie dessen bestimmt, was der Reiseveranstalter durch anderweitige Verwendung der Reiseleistungen erwerben kann. 7.2 Das gesetzliche Recht des Reisenden, gemäß § 651 e BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt. 7.3 Dem Reiseveranstalter ist es gestattet eine Erstattung von Mehrkosten bei Umbuchung zu verlangen, soweit diese tatsächlich angefallen und angemessen sind. Der Reiseveranstalter hat den Nachweis zu erbringen, in welcher Höhe

www.reisegenuss.com reiseverkehr@regiobus.com tatsächlich durch den Eintritt des Dritten Mehrkosten entstanden sind. Umbuchungsgebühren sind sofort fällig. 8 Nicht in Anspruch genommene Leistung, Reiseabbruch Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus anderen, nicht von dem Reiseveranstalter zu vertretenden Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des Reisenden auf anteilige Rückerstattung. Der Reiseveranstalter wird sich jedoch bei den Leistungsträgern um die Erstattung der ersparten Aufwendungen bemühen. Eine Erstattung der ersparten Aufwendungen entfällt in Fällen, bei denen es sich um unerhebliche Leistungen handelte oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen. 9 Gewährleistung, Kündigung durch den Reisenden 9.1 Wird die Reise nicht vertragsgemäß erbracht, kann der Reisende gemäß § 651 k BGB Abhilfe verlangen. Er ist verpflichtet, der von dem Reiseveranstalter eingesetzten Reiseleitung eventuelle Reisemängel unverzüglich anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. Ist eine Reiseleitung am Urlaubsort nicht vorhanden, sind etwaige Reisemängel dem Reiseveranstalter an dessen Sitz zur Kenntnis zu geben. Unterlässt er dies schuldhaft, tritt eine Minderung des Reisepreises nicht ein. Über die Erreichbarkeit der Reiseleitung bzw. des Reiseveranstalters wird in der Leistungsbeschreibung, spätestens jedoch mit den Reiseunterlagen, unterrichtet. Die Reiseleitung ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich ist. Sie ist jedoch nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen. 9.2 Will ein Reisender den Reisevertrag wegen eines Reisemangels kündigen, gilt § 651 l BGB. 9.3 Die Geltendmachung von Ansprüchen kann fristwahrend nur gegenüber dem Reiseveranstalter unter folgender Anschrift erfolgen: REGIOBUS Mittelsachsen GmbH, Altenburger Straße 52, 09648 Mittweida. 10 Haftung und Haftungsbeschränkung 10.1 Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters für Schäden, die nicht Körperschäden sind (auch die Haftung für die Verletzung vor-, neben- oder nachvertraglicher Pflichten), ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit a) ein Schaden des Reisenden vom Reiseveranstalter weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde oder b) der Reiseveranstalter für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. Möglicherweise darüber hinausgehende Ansprüche aufgrund internationaler Abkommen bleiben von dieser Haftungsbeschränkung unberührt. Im Übrigen gilt § 651 p BGB. 10.2 Der Reiseveranstalter haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Wertgegenständen (z. B. Geld, wichtige Dokumente, Edelmetalle, Schmuck, Kunstgegenstände, Foto- und Filmapparate, mobile Endgeräte – wie etwa Laptops, Smartphones oder Tablets -, jeweils mit Zubehör etc.), es sei denn, sie wurden bei der Beförderung zur sicheren Aufbewahrung hinterlegt. 10.3 Der Reiseveranstalter haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden oder die von Dritten, Unabhängigen durchgeführt werden (z. B. öffentliche Verkehrsmittel, Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangsund Zielort), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Buchungsbestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistung so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Reisenden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen von dem Reiseveranstalter sind. §§ 651 b, 651 c, 651 w, 651 y BGB bleiben hiervon unberührt. Der Reiseveranstalter haftet jedoch, wenn und insoweit für einen Schaden des Reisenden die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten des Reiseveranstalters ursächlich geworden sind. 11 Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen 11.1 Der Reisende hat alle Gesetze und rechtlichen Vorschriften der Länder, die von der Reise berührt werden, eigenständig zu befolgen. 11.2 Der Reiseveranstalter wird den Reisenden mit einem Prospekt über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertragsabschluss sowie über deren eventuelle Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Person des Reisenden und eventuell Mitreisender (z. B. Doppelstaatsangehörigkeit, Voreintragungen im Pass, Flüchtlingsausweis, etc.) vorliegen.

11.3 Der Reisende ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Etwaige hierfür anfallende Kosten sind vom Reisenden zu tragen. Alle Nachteile, die aus dem Nichtbefolgen dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn der Reiseveranstalter nicht, oder nur unzureichend informiert hat. 11.4 Der Reiseveranstalter haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Reisende den Reiseveranstalter mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, der Reiseveranstalter hat hierbei eigene Pflichten schuldhaft verletzt. 12 Verjährung, Abtretung, Gerichtsstand und Verbraucherstreitbeilegung 12.1 Ansprüche des Reisenden wegen Reisemängeln nach § 651 i BGB verjähren in 2 Jahren. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. 12.2 Eine Abtretung jedweder Ansprüche des Reisenden aus Anlass der Reise, gleich aus welchem Rechtsgrund, an Dritte, auch Ehepartner, ist ausgeschlossen. Ebenso ausgeschlossen ist die gerichtliche Geltendmachung der vorbezeichneten Ansprüche des Reisenden durch Dritte in eigenem Namen. Dies gilt nicht zwischen dem Reisenden und mitreisenden Familienangehörigen oder diejenigen, für welche der Reisende eine Verpflichtung nach Ziffer 1.5 übernommen hat. 12.3 Der Reisende kann den Reiseveranstalter nur an dessen Sitz in Mittweida, Bundesrepublik Deutschland verklagen. Für Klagen von dem Reiseveranstalter gegen den Reisenden ist der Wohnsitz des Reisenden maßgebend, es sei denn, die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Sitz des Reiseveranstalters maßgebend. 12.4 Der Reiseveranstalter nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. 12.5 Der Reiseveranstalter weist für alle im elektronischen Geschäftsverkehr geschlossenen Reiseverträge auf die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform http://ec.europa.eu/consumers/odr/ hin. 12.6 Die Nichtigkeit und/oder die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages und/oder dieser Bestimmungen haben nicht die Nichtigkeit und/oder Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages oder der Reisebedingungen zur Folge. 13 Datenschutz Der Reiseveranstalter ist datenschutzrechtlich verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Reisenden zum Zwecke der Vertragsdurchführung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Die personenbezogenen Daten der Reisenden werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung der Reise verarbeitet. Personenbezogene Daten werden zu anderen Zwecken als zur Vertragserfüllung ohne Einwilligung des Reisenden nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, dass der Reiseveranstalter nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsund Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet ist oder der Reisende in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO eingewilligt hat. Das geltende Datenschutzrecht gewährt den Reisenden gegenüber dem Reiseveranstalter hinsichtlich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten die Betroffenenrechte gem. Art. 15 bis 20 DS-GVO sowie das Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 DS-GVO. 14 Reiseveranstalter: REGIOBUS Mittelsachsen GmbH, Altenburger Straße 52, 09648 Mittweida Geschäftsführer: Michael Tanne

www.reisegenuss.com


UnsereKataloge Kataloge Unsere Kataloge Unsere Mehrtagesfahrten Mehrtagesreisen Mehrtagesfahrten

Unsere Unsere Unsere

www.reisegenuss.com www.reisegenuss.com www.reisegenuss.com reiseverkehr@regiobus.com reiseverkehr@regiobus.com reiseverkehr@regiobus.com

Tagesfahrten Tagesausflüge Tagesfahrten

Unsere UnsereUnsere

Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

Reisen 2019

Reisen 2019

Reisen für Junggebliebene

ERLEBNISREISEN | STÄDTEREISEN | FLUSSREISEN MUSICAL & EVENTS | KUR & ERHOLUNG

STÄDTEREISEN | ERLEBNISREISEN | MUSICAL & EVENTS

www.reisegenuss.com

www.reisegenuss.com

Best Age

Hauptkatalog Hauptkatalog Hauptkatalog Pauschalreisen Pauschalreisen Pauschalreisen

BestAge Tagesausflüge 2019 Sommer Tagesausflüge 2019 Sommer BestAge BestAge Tagesausflüge 2019 Sommer Reisen für Junggebliebene Reisen für Junggebliebene

Reisen für Junggebliebene

für die Regionen Chemnitz, Döbeln und Mittweida für die Regionen Chemnitz, Döbeln und Mittweida für die Regionen Chemnitz, Döbeln und Mittweida Region

Region

Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

Reisen 2019-2020 ADVENT l WEIHNACHTEN l SILVESTER l EVENTREISEN WINTER l FRÜHJAHR

ve * s i ng l u holu k ab i n stür

Winter Reisen Winter Reisen Pauschalreisen Winter Reisen www.reisegenuss.com

Hau

Pauschalreisen Pauschalreisen

Ihren Katalog Ihren Katalog Ihren Katalog erhalten Sie in einem erhalten in einem erhalten Sie inSie einem unserer Reisebüro´s, unserer Reisebüro´s, unserer Reisebüros, in zahlreichen in zahlreichen in zahlreichen Agenturen oder über Agenturen Agenturen oder oder über unsere überunsere unsere Katalogbestellung Katalogbestellung Katalogbestellung unter unter unter www.reisegenuss.com www.reisegenuss.com www.reisegenuss.com

Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

Tages Ausflüge 2019-2020 ADVENT l WEIHNACHTEN l SILVESTER l EVENTS WINTER l FRÜHJAHR

Region

Döbeln

Chemnitz

Mittweida

Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

Tages Ausflüge 2019-2020 ADVENT l WEIHNACHTEN l SILVESTER l EVENTS WINTER l FRÜHJAHR

Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

Tages Ausflüge 2019-2020 ADVENT l WEIHNACHTEN l SILVESTER l EVENTS WINTER l FRÜHJAHR

Tagesausflüge 2019-2020 Winter/ Frühjahr Tagesausflüge 2019-2020 Winter/ Frühjahr für die Regionen Chemnitz, Döbeln und Mittweida Tagesausflüge 2019-2020 Winter/Frühjahr www.reisegenuss.com

www.reisegenuss.com

www.reisegenuss.com

für die Regionen Chemnitz, Döbeln und Mittweida

für die Regionen Chemnitz, Döbeln und Mittweida

Informationund undBeratung Beratung Information Information und Beratung

Bisbald baldin IhremReisebüro Reisebürooder oder Bis bald ininIhrem Ihrem Reisebüro oder Bis onlineunter unterwww.regiobus.com www.regiobus.com online online unter www.regiobus.com IhrReiseGenuss ReiseGenussTeam Team Ihr ReiseGenuss Team Ihr

Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH Die Reisemarke der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

Traditionsbusse Traditionsbusse aufTour Tour auf

CabrioSachse.de.de CabrioSachse Oldtimer- und Cabriobusse

www. www.

Oldtimer- und Cabriobusse

Steigen Sie ein und Vergangenes wird gegenwärtig! Steigen Sie ein und Vergangenes wird gegenwärtig!

Profile for ReiseGenuss

ReiseGenuss 2019 - 2020 Advent bis Frühjahr  

ReiseGenuss 2019 - 2020 Advent bis Frühjahr  

Advertisement