Page 1

Service und Dienstleistungen Ihre Gesundheit ist unser Zentrum


Inhaltsverzeichnis Seite 4

Kurzportrait

Seite 5

Gesamtversorgungskonzept

Seite 6

Individuelle Betreuung / Aufgaben eines Versorgungsmanagers

Seite 7

Aufnahme von Bewohnern

Seite 8

Belieferung / Erstellung von Angeboten

Seite 9

Hilfsmittelaufnahme

Seite 10

Schwerpunkte

Seiten 11-14

Home Care

3


Kurzportrait Liebe Geschäftspartner und Freunde unseres Hauses, das Unternehmen Reininger AG ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und beschäftigt mittlerweile rund 140 Mitarbeiter. Grund dafür ist sicherlich auch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen, unseren Kunden. Mit der Zielsetzung „besser zu sein als der Wettbewerb“ hat sich das Unternehmen von einem kleinen Orthopädie-Fachgeschäft (1991) zu einem Gesundheitszentrum entwickeln können, welches heute mehr als 100 Pflegeeinrichtungen, davon 50 in der Komplettversorgung, sowie Kliniken, Pflegedienste, Praxen und Privathaushalte versorgt. Wir bieten Ihnen Produkte an, die dem neuesten Stand der Technik und der Entwicklung entsprechen, die aber auch der allgemeinen restriktiven Kostenpolitik Rechnung tragen. Zusammen mit unserem geschulten und examinierten Fachpersonal ist es uns daher möglich, auch in Ausnahmesituationen schnell, gezielt und individuell handeln zu können, um so die für Sie optimale Versorgung zu gewährleisten. Ein Leitsatz in unserem Unternehmen ist deshalb:

„Qualität ist ein systematisches Suchen nach dem Besten.“

4

(W. Edwards-Deming, 1986)


Gesamtversorgungskonzept Ein Rundum-Paket für Ihre Zufriedenheit Um eine komplette Versorgung in Pflegeeinrichtungen sicherzustellen, wurde ein eigenes Versorgungssystem entwickelt. Dieses umfasst neben den üblichen Leistungen eine Belieferung/Logistik mit sämtlichen Bedarfsartikeln, die in den Einrichtungen benötigt werden. Wir bieten Ihnen für Ihren täglichen Bedarf ein umfassendes Produktportefeuille aus dem Bereich Inkontinenz, Pflege- und Hygieneprodukte sowie Hauswirtschaftsbedarf an. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot nach Ihrem individuellen Bedarf.

Unser Service Von A-Z gut versorgt Hersteller- und produktunabhängige Beratung für Reha-Hilfsmittel und vieles mehr Wir arbeiten in jedem Fachbereich ausschließlich mit speziell ausgebildetem Fachpersonal

Hausbesuche zur individuellen Beratung nach Terminvereinbarung Einweisung der Patienten und/oder der betreuenden Person / Pflegefachkraft Klärung der Kostenübernahme mit den Kostenträgern

Zusammenarbeit mit den Hausärzten, Krankengymnastikpraxen, Krankenhäusern, Sozialstationen und Nachbarschaftshilfen

Dieser Service ist für unsere Kunden kostenfrei!

Werkstattwagen für schnelle Reparaturen vor Ort Unser 24-Stunden-Notdienst sorgt darüber hinaus für unverzügliche Bereit stellung und Ersatz aller Hilfsmittel, die im Rahmen lebenserhaltender Maßnahmen notwendig sind

5


Individuelle Betreuung Ein Ansprechpartner für Ihr Haus Die Betreuung Ihres Unternehmens erfolgt durch einen fest zugeordneten qualifizierten Außendienstmitarbeiter der Reininger AG. Wir gewährleisten Ihnen mit der festen Zuordnung Ihres Außendienstbetreuers den schnellen persönlichen Kontakt und eine umfassende bereichsübergreifende Betreuung. Lediglich bei Urlaub oder Krankheit Ihres Außendienstbetreuers müssen wir von dieser Regelung eine Ausnahme machen. Hier wird Ihnen rechtzeitig ein Vertreter vorgestellt.

Spezialversorgungen sind für uns Standard

Bei Spezialversorgungen zieht Ihr Außendienstbetreuer eine unserer Fachkräfte hinzu. Unsere – zum Großteil examinierten – Fachkräfte unterstützen nachstehende Leistungsbereiche. In jedem Leistungsbereich wird unter Berücksichtigung der Vorschriften und des Qualitätsstandards der Reininger AG ein hausinterner Versorgungsstandard erarbeitet. Neben der Zuverlässigkeit werden in diesen Bereichen vor allem die individuelle Betreuung und Serviceleistung unseres Unternehmens geschätzt.

Aufgabenbereich des Versorgungsmanagers Der betreuende Außendienstmitarbeiter ist Ihr Hauptansprechpartner. Er nimmt alle Aufträge an und verteilt diese an die jeweiligen Fachbereiche der Reininger AG. Er selbst tätigt die Beratungen, welche in seinen Fachbereich fallen. Außerdem können Sie mit ihm die Einkaufsmodalitäten, die Preisgestaltung und alle Angebote besprechen.

Besuchszyklus Ihr Versorgungsmanager wird mit Ihnen einen Besuchsmodus vereinbaren, der wöchentlich, 14-tägig oder nach Bedarf sein kann.

Notdienst-, Feiertags- und Urlaubsregelung Das Personal auf den Stationen hat jederzeit einen Ansprechpartner bei Problemsituationen. Bei medizinischen Notfällen ist immer der Arzt zu informieren. Befindet sich der Ansprechpartner im Urlaub, wird die Vertretung dem Pflegepersonal vor Urlaubsantritt persönlich vorgestellt.

6


Hilfsmittelmanagement Unsere Leistungen sowohl bei gesetzlich als auch privat versicherten Personen sind nur auf Vorschlag des behandelnden Arztes und unter Wahrung der Wahlfreiheit des Versicherten möglich. Der Versicherte ist über seine Wahlfreiheit zu informieren. Ist ein Versicherter damit einverstanden, durch die Reininger AG versorgt zu werden, benötigen wir folgende Angaben: Name, Vorname Geburtsdatum Krankenversicherungsnummer Krankenkasse Hausarzt Wohnbereich Zuzahlungsbefreiung und

Ausstellungsdatum des Befreiungsausweises Gerne stellt Ihnen unser Versorgungsmanager für Ihre Unterlagen einen kurzen Aufnahmebogen zur Verfügung, den Sie einfach an unsere Faxnummer senden können.

Die Information über die Zuzahlungsbefreiung ist für uns von großer Bedeutung, da wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, eine Zuzahlung zu erstellen, solange uns keine Befreiung vorliegt. Eine nachträglich eingereichte Befreiung können wir bei den Kostenträgern nicht mehr geltend machen und müssen somit die Zuzahlung dem Patienten in Rechnung stellen.

Rezeptabwicklung Unser Versorgungsmanager unterstützt Sie bei der Beschaffung aller notwendigen Pflege- und Hilfsmittel. Auch die Abwicklung mit den Kostenträgern wird von uns übernommen. Verordnungen, die vom behandelnden Arzt ausgestellt werden, bei denen der Versicherte wünscht, dass er durch die Reininger AG versorgt wird, können Sie jederzeit über die Reininger AG abwickeln.

7


Belieferung Jeder Patient wird beliefert, sobald eine ärztliche Verordnung per Fax oder im Original bei der Reininger AG vorliegt. Ausgenommen hiervon sind Hilfsmittelverordnungen, bei denen zuerst ein Kostenvoranschlag an den jeweiligen Kostenträger erfolgen muss. Für Inkontinenz- und Pflegemittelbestellungen können auf Wunsch der Einrichtung feste Liefertermine vereinbart werden. Die Anlieferung erfolgt nach Eingang der Bestellung in der Regel innerhalb von 2 bis 5 Tagen. Bei möglichen Verzögerungen werden Sie kurzfristig durch Ihren Versorgungsmanager informiert. Bei Lieferung von Hilfsmitteln werden der/die Bewohner/in und Ihr Personal gemäß der Richtlinien des Medizin-Produkte-Gesetzes durch unsere qualifizierten Mitarbeiter eingewiesen und Gebrauchsanweisungen ausgehändigt.

Angebote Wir erstellen Ihnen gerne individuelle Angebote für die in Ihrer Einrichtung benötigten Produkte, z. B.: Hilfsmittel Krankenpflegeartikel Inkontinenzmaterial Pflegebedarf Zusatznahrung / Nahrungsergänzung Hygiene- und Desinfektionsmittel

Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit unserem Mitarbeiter im Außendienst.

8


Gerätemanagement Wir begleiten Sie von der Anschaffung Ihrer Pflegegeräte bis hin zum bewährten Service als erfahrener Partner mit sachkundiger und bedarfsgerechter Beratung und Planung nach Ihren Ansprüchen zuverlässigem Lieferservice und fachgerechter Montage verständlicher Einweisung und Schulung qualifiziertem Reparatur- und Wartungsservice freundlichen und kompetenten Mitarbeitern

Damit wir Ihnen mit unseren Produkten und unserer Dienstleistung von Anfang an eine echte Hilfe sind. Weiter bieten wir Ihnen die „Hilfsmittelaufnahme“ an (Eigentum der Einrichtung / Kasse / Patient). Ihr Vorteil: Ersatz- und Zubehörteile stehen Ihnen bei Reparatur oder Instandhaltung in kürzester Zeit zur Verfügung Alternativangebot bei veralteten oder stark beschädigten Modellen, deren Reparatur unwirtschaftlich ist Beratung auch bei Hilfsmitteln, die durch einen anderen Dienstleister ausgeliefert wurden Bei Bedarf wenden Sie sich hinsichtlich der Kostenfrage gerne an Ihren zuständigen Außendienstbetreuer.

9


Schwerpunkte Know-how auf den Punkt gebracht Die Reininger AG ist inzwischen einer der bedeutendsten Komplettversorger in Hessen. Neben den regulären Leistungen eines Medizinischen Fachhandels im Bereich der Gesundheitsvor- und –fürsorge werden folgende spezielle Gebiete / Arbeitsbereiche durch unsere Teams abgedeckt:

Orthopädie- und Rehatechnik sowie Reha-Sonderbau Unser Team, bestehend aus Orthopädiemechanikern/-meistern, Ergotherapeuten, Bandagisten und Lymphtherapeuten, versorgt Schwerbehinderte zu Hause, in Pflegeeinrichtungen und Kliniken. Besonders hervorzuheben ist hier eine sehr individuelle Betreuung, um eine stetige Optimierung der Gesamtsituation herbeizuführen. Die Mitarbeiter in diesem Team produzieren die erforderlichen Hilfsmittel teilweise selbst, um individuelle Problemlösungen bieten zu können. In enger Zusammenarbeit mit den Betroffenen, behandelnden Ärzten, Kliniken, Therapeuten und Kostenträgern ist immer die individuelle Beratung Ausgangspunkt für die Auswahl des optimalen Hilfsmittels. Unsere Produktpalette umfasst sämtliche Hilfsmittel, die unsere Kunden im Alltag unterstützen und die helfen, ihre Unabhängigkeit weitestgehend zu erhalten. Die Zusammenarbeit mit allen namhaften Herstellern garantiert, dass unsere Hilfsmittel stets dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Um genauere Informationen über die einzelnen Hilfsmittel zu erhalten, werden wir Sie gerne vor Ort oder auch telefonisch beraten.

10


Reha-Standard Unser Leistungsangebot im Bereich Reha-Standard umfasst alle gängigen Krankenpflegeartikel und Hilfsmittel, die nicht speziell angefertigt oder hergestellt werden müssen. Unter anderem versorgen wir mit: Pflegebetten Patientenliftern Gehhilfen Rollstühlen Bad- und WC-Hilfsmitteln Toilettenstühlen Übungs- und Therapiegeräten Alltagshilfen

Unsere Mitarbeiter führen individuelle, kostenlose Beratungsgespräche, um für Sie das passende Hilfsmittel auszuwählen, selbstverständlich auch vor Ort. Hervorzuheben in diesem Bereich ist auch die Zusammenarbeit mit Kliniken. Hier wurde ein sogenanntes „Pflegeüberleitungskonzept“ entwickelt. Unser Unternehmen stellt sicher, dass Patienten, die bislang im klinischen Bereich versorgt wurden, nahtlos in den häuslichen Bereich übernommen werden können. Die benötigten Hilfsmittel werden zur Verfügung gestellt und die Kommunikation mit den nachfolgend versorgenden Angehörigen, Ärzten und dem Pflegepersonal sichergestellt. „Sobald uns die Verordnung vom Arzt vorliegt, kümmern wir uns um alle weiteren Schritte, wie die Korrespondenz mit der Krankenkasse. Erfolgt die Genehmigung liefern wir kostenfrei zu Ihnen nach Hause oder in die Pflegeeinrichtung, natürlich mit Einweisung in das Hilfsmittel.“

Medizintechnik, Stoma / Tracheostoma, enterale Ernährung, ableitende und aufsaugende Inkontinenz, Dekubitus- und Wundversorgung Ein Team aus examinierten Pflegekräften steht zur Verfügung, um in diesem Bereich permanent auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu sein und eine adäquate Umsetzung in die Praxis durchzuführen. In diesem sehr sensiblen Bereich ist es uns gelungen, auch über die Landesgrenzen des Bundesgebietes hinaus einen positiven Namen zu erlangen.

11


Home Care Wir haben uns spezialisiert, um Ihnen zu helfen Zu unseren Leistungen gehören neben qualifizierter, fachlicher Beratung auch die Lieferung und Einweisung. Wir bieten Ihnen Beratung und Betreuung, ob in einer Pflegeeinrichtung, Klinik oder zu Hause, in den Fachbereichen: Stoma- & Tracheostomaversorgungen Anti-Dekubitusversorgung Wundversorgung Enterale Ernährung & Zusatznahrung sowie Ernährungsberatung Ableitende & aufsaugende Inkontinenzversorgungen Medizintechnik

Die Reininger AG ist der kompetente Ansprechpartner für Pflegeprofis und Betroffene Bei einer Überleitung in ein Pflegeheim übernehmen wir für Sie alle anfallenden organisatorischen Aufgaben. Somit werden Sie entlastet und können sich auf Ihre Aufgaben konzentrieren - ein Gewinn für Sie und den Patienten. Profitieren Sie durch unsere langjährige Erfahrung und Zusammenarbeit mit den verschiedenen Einrichtungen. Wir haben eine effiziente und zuverlässige Betreuung entwickelt, durch die eine individuelle Versorgung sichergestellt werden kann. Unsere intensive Beratung und Übersicht über die aktuellen, zeitgemäßen Produkte dienen dabei als Basis-Service für die gemeinsame Arbeit rund um den Patienten. Unsere ausgebildeten Home-Care-Spezialisten betreuen (Einweisung, Organisation und fachliche Beratung) und begleiten den Patienten. Wichtige Bestandteile dieser sektorenübergreifenden Versorgung sind die kompetente Beratung und Betreuung der Patienten sowie die Anleitung zur Selbsthilfe.

12


Stoma- & Tracheostomaversorgung Unsere examinierten Fachkräfte stehen Ihnen bei Spezialversorgungen gerne zur Seite. Bei künstlichen Körperausgängen (Harn, Darm) bieten wir individuelle Fachberatung durch Stoma-Fachberater/innen (exam. Krankenschwestern / Pfleger) Unser Sortiment umfasst Versorgungsartikel und Zubehör führender Hersteller und Produktlinien Bei Luftröhrenschnitten bieten wir individuelle patientengerechte Produktberatung, Anwendungsschulung und Nachbetreuung Wir beraten und liefern herstellerunabhängig

Anti-Dekubitus-Versorgung Unser ausgebildetes Fachpersonal (examinierte Krankenschwestern / Pfleger) übernimmt die Dekubitus-Prophylaxe und -Therapie mit entsprechenden Hilfsmitteln wie z. B. speziellen Anti-Dekubitus-Matratzen und der Einleitung zusätzlicher spezieller Ernährungsmaßnahmen, um ein Fortschreiten des Krankheitsbildes zu verhindern. Wir bieten Ihnen in diesem Bereich: Beratung und Versorgung durch qualifiziertes Fachpersonal (examinierte Kranken schwestern / Pfleger) Herstellerunabhängige Beratung und Lieferung Große Auswahl an modernen und hochwertigen Produkten Mietservice 24-Stunden-Notdienst-Service Unterstützung der richtigen Lagerung durch Einsatz adäquater Lagerungshilfsmittel und Anti-Dekubitus-Systeme

Inkontinenzversorgung Bei Versorgungen zur ableitenden Inkontinenz stehen Ihnen unsere Fachkräfte gerne zur Verfügung. Wir führen aufsaugende und ableitende Inkontinenzprodukte Individuelle Lösungen für die ableitende und aufsaugende Inkontinenz

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter.

13


Wundversorgung Wir wissen heute, dass Ernährung, lokale Druckreduktion, die richtige Hautpflege und moderne Wundversorgung einen hohen Wissensstand erfordern und die Säulen für eine rasche Genesung bilden - Kenntnisse, die auch für die Prophylaxe zwingend notwendig sind. Moderne Wundversorgung ermöglicht es uns, Wunden in weit kürzerer Zeit und wesentlich atraumatischer für den Patienten zum Abheilen zu bringen. Unser Ziel ist es, Ihnen - im Rahmen unserer Möglichkeiten – Selbstsicherheit im Umgang mit Wundpatienten zu geben. Eine regelmäßige Sichtung der Patienten zusammen mit unserer Fachkraft ist hier selbstverständlich für uns. Eine partnerschaftliche aktive Zusammenarbeit ist speziell bei diesen Versorgungsformen notwendig. Wir bieten Ihnen in diesem Bereich: Beratung und Versorgung durch qualifizierte Fachkrankenschwestern / Pfleger Herstellerunabhängige Beratung und Lieferung Moderne, phasengerechte Versorgung von chronischen und sekundär heilenden Wunden in Form von Wundversorgungsempfehlungen Auf Wunsch erhalten Sie auf Ihre Mitarbeiter zugeschnittene Schulungen

Medizintechnik / Intensivpatienten Hier steht Ihnen unser Team für Versorgungen mit Sauerstoffkonzentratoren, Absauggeräten, CPAP-Geräten, Tracheostoma etc. gerne zur Verfügung. Unser Leistungsangebot in dem Bereich Medizintechnik umfasst die Lieferung von medizintechnischen Verbrauchs-, Gebrauchs- und Investitionsgütern, Praxis- und Sprechstundenbedarf, technische Serviceleistungen, sicherheits- und messtechnische Kontrollen. Beratung und Versorgung durch qualifizierte Fachkrankenschwestern / Pfleger Herstellerunabhängige Beratung und Lieferung Inhalations- und Atemtherapie Sauerstofftherapie Schlafapnoetherapie Monitoring 24-Stunden-Notdienst-Service Wartungs- und Reparaturservice

14


Enterale Ernährung Eine ausgewogene bedarfsorientierte Ernährung ist in jeder Lebensphase Voraussetzung für Gesundheit und Wohlergehen, besonders dann, wenn Erkrankungen den Allgemeinzustand des Körpers schwächen. Hier bedarf es oft einer speziellen Ernährung bzw. einer besonders konzentrierten Zufuhr von körperwichtigen Stoffen. Die Patienten werden regelmäßig durch unsere Fachkraft gesichtet und entsprechende aktuelle Dokumentationen (BMI, Energiebedarfsermittlung usw.) erstellt. Falls gewünscht, erfolgt der Lieferservice auf Station. Gerne schulen wir auch Ihre Mitarbeiter im Bereich Ernährung. Im Bereich der medizinischen Ernährung bieten wir Ihnen: Beratung und Versorgung durch qualifizierte Fachkrankenschwestern / Pfleger / Dipl. Oecotrophologen Erstellung individueller Ernährungs-Applikationspläne Lieferung von Trink-, Sondennahrung sowie Applikationstechnik (Spritzen, Pumpen, Beutel etc.) zur bedarfsgerechten Ernährungstherapie Herstellerunabhängige Beratung und Lieferung 24-Stunden-Notdienst-Service

Zusatznahrung / Ergänzungsnahrung Bei mangelnder oraler Aufnahme ist der Einsatz von konzentrierten Nährlösungen oft eine letzte Möglichkeit, mit wenig Volumen eine adäquate Versorgung zu gewährleisten. Bei Schluckstörungen empfehlen wir Andickungsmittel einzusetzen, um dem Patienten weiterhin durch angedickte Speisen und Getränke die orale Aufnahme zu ermöglichen. Wir bieten Ihnen in diesem Bereich: individuelle Beratung durch qualifizierte Mitarbeiter (Dipl.-Oecotrophologen, examinierte Krankenschwester) Herstellerunabhängige Beratung Individuelle Angebote, Klärung der Kostenübernahme Lieferung der Produkte frei Haus

Diabetiker-Bedarf Beratung zu Blutzuckermessgeräten Lieferung sämtlichen Diabetikerbedarfs auf Rezept Qualitätssicherung nach den neuen Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBak 2008) bei der Blutzuckerbestimmung in Pflegeeinrichtungen individuelle Beratung durch Außendienstmitarbeiter vor Ort

15


 Sanitätshaus  Home Care  Medizinischer Fachhandel  Reha- und Orthopädietechnik  Komplettversorger für Kliniken, Pflegeheime, Praxen und Pflegedienste

Berner Straße 32-34 60437 Frankfurt Nieder-Eschbach Telefon 069 90549-0 Telefax 069 90549-333 info@reininger-ag.de www.reininger-ag.de Öffnungszeiten Montag - Freitag 9:00 - 18:00 Uhr Samstag 8:00 - 12:00 Uhr


service-dienstleitungen  

Service und Dienstleistungen Ihre Gesundheit ist unser Zentrum Seite 4 Kurzportrait Seite 7 Aufnahme von Bewohnern Seite 9 Hilfsmittelaufnah...

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you