Page 2

Vorwort Liebe ehrenamtliche Hospizmitarbeiterinnen und Hospizmitarbeiter, liebe fördernde Mitglieder und Hospiz-Interessierte, die vorliegende Broschüre der Hospizbewegung im Rhein-Erft-Kreis für das Jahr 2017 verfolgt drei Ziele: Die Geschichte der Hospizbewegung im Rhein-Erft-Kreis soll auf Dauer bewahrt und nachvollzogen werden können. Schon Anfang der neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts vollzog sich die Gründung von Hospiz-Vereinen und damit auch der Hospizbewegung insgesamt. Dieser Weg wird hier genau beschrieben und in Schaubildern dargestellt. Des Weiteren sollen Leitgedanken und Ziele der Hospizbewegung sowie das Zusammenspiel von haupt- und ehrenamtlichen Kräften nachvollziehbar dargelegt werden. Der dritte und wesentliche Grund für die Herausgabe der Broschüre ist die Präsentation des Befähigungsprogrammes für das Jahr 2017. Die unterschiedlichen Aufbauseminare sowie entsprechende Seminare für eine Befähigung in der hospizlichen Sterbe- und Trauerbegleitung spiegeln das Bemühen wieder, den neuen Herausforderungen durch den demographischen Wandel und der Arbeit der Palliativ-Netzwerke im Rhein-Erft-Kreis gerecht zu werden. Diese Veranstaltungen stehen allen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen sowie allen, die sich von den jeweiligen Themen angesprochen fühlen, offen. Unser vorrangiges Ziel ist es, neben einer entsprechenden persönlichen Bereitschaft, Ihr Wissen zu erweitern und Ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln, schwerkranke und sterbende Menschen einfühlsam und verständnisvoll zu begleiten. Weiterhin finden Sie Hinweise auf Supervisionsangebote für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/-innen. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, die von den acht Hospizvereinen angebotenen Informationsveranstaltungen und Foren zur Erfahrungs- und Wissensvertiefung zu nutzen. Allen, die an der Programmgestaltung mitgewirkt haben, sei hier herzlich gedankt. Besonders herzlicher Dank gilt dem Katholischen Bildungswerk im Rhein-Erft-Kreis, dem Anton-Heinen-Haus und dem Diözesan Caritasverband für ihre stets zuverlässige Unterstützung unserer Aus- und Weiterbildungsarbeit. Erftstadt, im September 2016

Egbert Kohler Ehrenamtlicher Geschäftsführer Hospiz im Rhein-Erft-Kreis gemeinnützige GmbH

Gisela Schoppwinkel Assistentin der Geschäftsführung

Befähigung 2017  
Befähigung 2017  
Advertisement