Page 1

AUSGABE 5

TuS-Legende Kurt Stöß 90 Jahre

17. Februar 2018 Sonntag, 25. 2. 2018 – 17.00 Uhr

TuS Helmlingen – Phönix Sinzheim Sonntag, 11. 3. 2018 – 17.00 Uhr

TuS Helmlingen – TuS Schutterwald


Nach meiner Rückkehr, mit 21 Jahren, aus meiner 4-jährigen französischen Kriegsgefangenschaft 1948, war es mein Wunsch sowie meine Sehnsucht in den schon 1947 neugegründeten Turn- und Sportverein einzutreten (während der Besatzungszeit waren Turnvereine verboten – deshalb die Neugründung). So begann ich sofort mich am Training, dem damaligen Feldhandball, zu beteiligen. Gleichzeitig bin ich auch der Turnerriege beigetreten. Unser erster großer Erfolg war die Kreismeisterschaft 1950 im Bezirk Rastatt. 1965 wurde ich zum 2. Vorsitzenden gewählt. Dieses Amt begleitete ich sechs Jahre bis 1970. Als unser 1. Vorsitzender Robert Zimpfer aus Altersgründen zurücktrat, wurde ich zum 1. Vorsitzenden gewählt. Dieses Amt begleitete ich 19 Jahre von 1970 bis 1989. Während dieser Zeit war mir meine Verwaltung mit Abteilungsleiter Herbert Zimpfer eine große Hilfe. Unsere Hauptsponsoren waren die Firma Brunner sowie die Firma Bickel. Durch deren finanzielle Hilfe war es möglich, den Bundesligaspieler Gerd Leibiger als Trainer zu verpflichten. Mit einigen weiteren Neuverpflichtungen erfolgten im Hallenhandball große Erfolge. Der TuS wurde Bezirksmeister, Landesliga- sowie Oberligameister. Der Höhepunkt war danach der Aufstieg in die Regionalliga. Zweimal wurde der TuS Südbadischer Pokalsieger. Außerdem gab es Freundschaftsspiele gegen China, Russland sowie Südkorea. Bis 1960 hatten wir beim TuS auch eine erfolgreiche Turnriege, Männer und Frauen.

Südbadenliga 2017/ 2018

Unvergesslich war für mich die Teilnahme an den jährlich ausgetragenen Plakettenwettkämpfen AG Unteres Hanauerland. Ebenfalls besuchten und beteiligten wir uns an den Landesliga-Wettkämpfen in Offenburg, Freiburg, Lörrach sowie Rastatt. Während meiner Zeit als Vorstand war mir meine Frau Liselotte immer eine große Hilfe und Stütze. Auch sie war eine gute Turnerin. Leider verstarb sie 2003 an Krebs. Ebenfalls haben wir im TuS eine Jedermänner-Abteilung. Als unser Übungsleiter Berthold Thomaseck wegzog, wurde ich Übungsleiter. Zwanzig Jahre begleitete ich dieses Amt. Mit 85 Jahren wurde ich von Herbert Zimpfer sowie Ferdl Bächle abgelöst. Durch Heimtraining sowie wöchentliches Schwimmen im Hallenbad Freistett halte ich mich sportlich fit. Zum Schluss möchte ich Danke sagen der Verwaltung, allen Mannschaften sowie allen Abteilungen. Dem TuS wünsche ich für die Zukunft weiterhin viele erfolgreiche Jahre! Euer Ehrenvorsitzender des TuS Helmlingen Kurt Stöß

inside 5

|

1


2  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


4  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Ehre, wem Ehre gebührt … … so war es am Samstag, dem 17. Februar 2018 eine Ehrensache für die Verwaltung des TuS Helmlingen ihrem Ehrenvorsitzenden Kurt Stöß zum 90. Geburtstag zu gratulieren. Kurt feierte diesen Tag, wie es sich gehört, mit seiner Familie, seinen Freunden und guten Bekannten, seinen Weggefährten beim TuS, der Verwaltung, den Gymnastikfrauen und den Jedermännern. Kurt sagte mir im Vorfeld, dass er auf große Geschenke verzichtet und dem TuS lieber den Spielball zum Spiel gegen Sinze spendiert. Auch hat er mir schon zwei Wochen vor seinem Geburtstag einen Zettel in die Hand gedrückt mit einem Bericht für das aktuelle inside, welchen ihr auf der ersten Seite sicher schon gelesen habt. Wie lange er sich schon ehrenamtlich beim TuS Helmlingen einbringt und warum Kurt den TuS als »seinen Verein« bezeichnet, wird in seinem Bericht jedem klar. Kurt zelebriert seine Liebe zum TuS mit seiner Anwesenheit bei allen Spielen unserer Senioren und Junioren. Er nimmt am Vereinsleben teil, bei offiziellen Anlässen wie Hauptversammlungen und Sponsorentreffen. Auch lässt er sich die traditionellen Feste wie Ferienschliffdi, Winterparty und Abpfiffparty nicht entgehen. Vor und nach den Spielen der ersten Mannschaft trifft man ihn am Hexenstand bei einem Gläschen Sekt, auf das er sich immer freut. Lieber Kurt, wir wünschen dir das Allerbeste zu deinem 90. Geburtstag. Bleib noch lange so fit unter uns und ich spreche im Namen deiner Verwaltung, den Breitensportlern, den Trainern, den Spielern, all deinen Weggefährten beim TuS Helmlingen, den Mitgliedern und Fans. KURT, WIR VERNEIGEN UNS VOR DIR!

Marita Peter, Vorstand Events & Marketing

Südbadenliga 2017/ 2018

inside 5

|

5


6  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Südbadenliga 2017/ 2018

inside  |  7


8  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Südbadenliga 2017/ 2018

inside  |  9


10  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


12  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


INTERNES AUS DER »ERSTEN« Michael (MZ), Marc und Tomek plaudern aus dem Nähkästchen. Wer ist beim Training der erste in der Halle? MZ: Meistens Cedrik Lauppe M: Meistens Steve, Cedrik L. oder Jan – T: Florian Wöhrle Wer kommt immer zu spät? MZ: Die Spieler der Fischergasse M: Die Fischergasse (Timo, Fabian und Marius) T: Dragi, aber das ist ganz gut, weil wir dann Zeit für Fußball haben Wer stellt sich bei neuen Übungen ganz hinten an? MZ: Unterschiedlich M: Niemand, da wir meistens alle auf der Grundlinie stehen T: Ich, weil der Opa ist immer der letzte  Wer weiß alles besser? MZ: Dragi Paunovic – M: Dragi – T: Ich, hahaha Wer versteht nie, was der Trainer will? MZ: Kann bei jedem mal vorkommen – M: Florian – T: Ich  haha Wer benutzt am meisten Harz? MZ: Steve Reichenberger – M: Steve T: Cedrik, weil Handball ohne Harz das ist kein Handball Wer braucht in der Kabine am längsten? MZ: Marius Wagner und Fabian Fritz – M: Michael T: Früher war das Szabi Törö, aber jetzt keine Ahnung … ich bin immer schnell Wer ist vor dem Spiel am nervösesten? MZ: Fabian Fritz – M: Da fällt mir keiner ein … T: Alle, weil wir für unsere Fans gewinnen wollen Wer macht vor dem Anpfiff alle noch mal richtig heiß? MZ: Timo Fritz – M: Tomek und Timo – T: Steve-Machine  Wer ärgert sich am meisten über die Schiedsrichter? MZ: Cedric Huber – M: Tomek – T: Ich und die Fans  Wer ist der größte Spaßvogel im Team? MZ: Da haben wir einige – M: Fabian und Mike T: Bestimmt Crazy-Duo Fritz Wer vergisst immer irgendwas? MZ: Das bin leider ich – M: Cedric Huber T: Hmm… niemand, alle haben eine gutes Gedächtnis  Wer ist der größte Frauenschwarm? MZ: Marc Müller – M: Florian – T: Trainer Dragi  Laura Fischer

Südbadenliga 2017/ 2018

inside 5

|

13


14  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


16  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


18  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Heimsieg gegen Sinze wär nicht schlecht Das nächste Derby steht für den TuS Helmlingen am Sonntagnachmittag mit dem Top-Spiel gegen den BSV Phönix Sinzheim in den Startlöchern. Damit heißt es für die Paunovic-Sieben auch zu Hause zurück in die Erfolgsspur zu finden. Beide Teams trennen drei Punkte. Während der TuS auf Rang drei der Tabelle steht mit 22:10 Punkten, stehen die Phönix-Handballer nun auf Rang 7 mit 19:13 Punkten, nachdem sie noch erst vor kurzem ganz weit oben als Tabellenführer standen. Keine so guten Erinnerungen haben die Hanauerländer noch an das Hinspiel. Beide Mannschaften lieferten sich nur eine mäßige bis schwache Partie und der TuS unterlag am Ende mit 19:24. Das gilt es nun im Rückspiel zurechtzurücken. Die Jungs von Dragi Paunovic haben gegen die Feuervögel noch was gutzumachen. Beide Teams unterlagen auch bei ihren letzten Heimauftritten gegen die ambitionierte Bundesliga-Reserve der HSG Konstanz jeweils knapp mit einem Tor, wobei das Konstanzer-Team mit Spielern aus dem BundesligaKader verstärkt wurde.

Am vergangenen Wochenende konnte der TuS Helmlingen das Derby beim TV Oberkirch knapp mit 30:29 erfolgreich bestreiten und sich somit weiter in der Spitzengruppe der Südbadenliga behaupten. Dieser Sieg soll nun dem Team auch für das Heimspiel gegen den BSV Phönix Sinzheim den nötigen Rückenwind geben und stärken. Somit heißt es für die Paunovic-Sieben mit einer konzentrierten Leistung ins Derby zu gehen, sich möglichst wenig Fehler erlauben und im Angriff die sich bietenden Chancen nutzen um zum Erfolg zu kommen. Natürlich wird auch die Mannschaft von Kalman Feynö nach der knappen Heimniederlage gegen Konstanz alles veruschen um wieder zu punkten. Alleine schon von dieser Konstellation und dem Anspruch der Paunovic-Sieben dieses Heimspiel erfolgreich zu bestreiten, verspricht schon im Vorfeld ein spannendes Derby. Die Mannschaft freut sich auf viele TuS-Fans und eure laustarke Unterstützung mit Trommeln und allem was Krach macht für unser Team, damit die Punkte in der Rhein-Rench-Halle bleiben. Michael Hänsel

Hintere Reihe v. l.: Torwarttrainer Rudolf Osicka, Aaron Huck, Bostjan Hribar, Felix Möllering, Roman Weis, Antoine Lauffenburger, Fabien Winogrodzki, Yanez Kirschner, Trainer Kalman Fenyö, Team-Manager Marc Keitel, Physio Dominik Ernst. Vordere Reihe v. l.: Noah St. Pierre, Luis Pfliehinger, Felix Vogel, Lotfi Hamadi, Peter Fodor, Fabian Ernst, Eike Rumpf, Valliere Kirschner.

Südbadenliga 2017/ 2018

inside 5

|

19


20  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Südbadenliga 2017/ 2018

inside  |  21


22  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


24  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


A-Mädchen freuen sich über weitere Mitspielerinnen Wir die A-Mädels sind eine lustige Truppe von neun Mädchen. Neun sind nicht viel aber wir haben uns in den Kampf gewagt und so die Runde in der Bezirksklasse gestartet. In dieser Saison durchlaufen wir Höhen und Tiefen, aber das wichtigste dabei ist der Spaß. Wenn du Lust hast uns zu unterstützen, dann komm doch einfach mal zu uns ins Training. Die einzige Voraussetzung ist, du musst zwischen 15 und 17 Jahre alt sein. Wir freuen uns über jede Unterstützung sowohl in dieser wie auch in der nächsten Runde.

Südbadenliga 2017/ 2018

Wir sind nicht nur als Mannschaft aktiv, sondern ein Teil von uns engagiert sich auch als Jugendvorstand im Verein. Da haben wir zum Beispiel das Tipp-Spiel wieder eingeführt, das wir auch die ganze Saison bei den Heimspielen weiterführen werden. Also kommt auch zu unserem Tipp-Spiel um die TuS-Jugend zu unterstützen. Dankeschön. Lia Nachtigall

inside 5

|

25


26  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


28  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Südbadenliga 2017/ 2018

inside  |  29


TuS Helmlingen Südbadenliga 2017/2018

4

Michael Zimmer-Zimpfer KR

25 Jahre, 182 cm Eigene Jugend

1

6

TW

LA / KR

Max Zimmer

Fabian Fritz

23 Jahre, 192 cm Phönix Sinzheim

21 Jahre, 185 cm Eigene Jugend

12

8

TW

RL / RR

Robert Kovacs

Marius Wagner

31 Jahre, 190 cm TuS Oppenau

23 Jahre, 181 cm Eigene Jugend

2

9

RM

KR

Timo Fritz

Cedric Huber

21 Jahre, 185 cm Eigene Jugend

19 Jahre, 188 cm Eigene Jugend

3

11

RL

RA / RR

Jan Parpart 18 Jahre, 185 cm TuS Altenh./Ottenh. Jgd.

Joel Kraus

19 Jahre, 178 cm TV Sandweier / Jugend


Hinten von links:  Tomasz Pomiankiewicz, Marius Wagner, Marc M Mitte von links:  Timo Fritz, Jan Parpart, Michael Zimmer-Zimpfer Unten von links:  Joel Kraus, Steve Reichenberger, Robert Kovacs, Alisia


Fotos: Reiner Lauppe

Müller, Fabian Fritz, Florian Wöhrle, Cedrik Lauppe, Szabolcs Törö. r, Cedric Huber, Mike Reichenberger, Marco Hänßel (Zeitnehmer). a Rexer (Physio), Dragi Paunovic (Trainer). Es fehlt: Maximilian Zimmer.


13

31

RL

RA

Marc Müller

Florian Wöhrle

19 Jahre, 188 cm Eigene Jugend

25 Jahre, 185 cm HTV Meißenheim

18

33

RA / LA

RL / RR

Steve Reichenberger 19 Jahre, 170 cm Eigene Jugend

19

Szabolcs Törö LA / RM

34 Jahre, 183 cm Tatabanya KC (Ungarn)

23

Mike Reichenberger LA / RM

24 Jahre, 180 cm TV Oberkirch / TuS Helml.

24

Tomasz Pomiankiewicz RL

34 Jahre, 190 cm KS KSZO Ostrowiec (Polen)

Cedrik Lauppe 19 Jahre, 186 cm Eigene Jugend

Trainer Dragi Paunovic

Physio Alisia Rexer

Zeitnehmer Marco Hänßel


36  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Speiseöle Schell

Schwarzacher Straße 13 77839 Lichtenau • Telefon 0 72 27 - 23 43 mail: h.reith@schelloel.de

38  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Tabellen der B1- / B2- / C-Jugend Stand 18. 2. 2018

B1 – Baden-Württemberg-Oberliga Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Mannschaft Rhein-Neckar Löwen TPSG Frisch Auf Göppingen JSG Balingen-Weilstetten Handballregion Bottwar JSG SG Pforzheim/Eutingen TV Bittenfeld 1898 HG Oftersheim/Schwetzingen TuS Helmlingen B1 TuS Schutterwald JSG Echaz-Erms

Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Mannschaft TuS Helmlingen B2 SG Meißenheim/Nonnenweier SG Kappelwindeck/Steinbach BSV Phönix Sinzheim TuS Schutterwald B2 SG Ottenheim/Altenheim HSG Renchtal SG Muggensturm/Kuppenheim JSG Schramberg/St. Georgen HGW Hofweier

Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Mannschaft TuS Helmlingen SG Muggensturm/Kuppenheim SG Ottenheim/Altenheim SG Hornberg/Lauterbach/Triberg JSG ZEGO TuS Schutterwald SG Meißenheim/Nonnenweier BSV Phönix Sinzheim SG Kappelwindeck/Steinbach SG Ottersweier/Großweier

Spiele 15 14 15 15 13 12 14 14 15 15

Tore 436 : 313 361 : 297 382 : 332 428 : 400 265 : 234 296 : 286 318 : 355 327 : 373 312 : 426 338 : 447

Punkte 28 : 2 22 : 6 21 : 9 19 : 11 18 : 8 11 : 13 8 : 20 8 : 20 5 : 25 2 : 28

B2 – Südbadenliga Nord Spiele 13 14 14 13 13 14 13 13 13 14

Tore 393 : 331 474 : 390 445 : 371 354 : 333 346 : 380 386 : 399 329 : 363 325 : 347 346 : 355 324 : 453

Punkte 25 : 1 22 : 6 20 : 8 16 : 10 11 : 15 11 : 17 10 : 16 10 : 16 9 : 17 0 : 28

Tore 555 : 336 457 : 320 453 : 318 372 : 414 335 : 296 402 : 438 328 : 351 367 : 485 313 : 474 300 : 450

Punkte 28 : 0 22 : 4 19 : 7 13 : 13 12 : 10 12 : 16 10 : 14 10 : 18 2 : 24 2 : 24

C – Südbadenliga Nord

Südbadenliga 2017/ 2018

Spiele 14 13 13 13 11 14 12 14 13 13

inside 5

|

39


40  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Befrachtungen nach allen deutschen, holländischen und belgischen Stationen. www.moraene-union.de • info@moraene-union.de 76275 Ettlingen • Neue Bruchstr. 11 • Tel. (0 72 43) 7 68 66 Fax (0 72 43) 76 86 76

42  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


44  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


auf en am achts S-D tn r Tu Fas tou Südbadenliga 2017/ 2018

inside 5

|

45


Wir holen ab, was bei Ihnen anfällt:           

Abfälle zur Verwertung Akten- und Datenvernichtung Altholz Bauschutt Elektro- und Haushaltsgeräte Folien und Styropor Gewerbeabfälle Grün- und Gartenabfälle Metallschrott Papier und Kartonagen Sperrmüll

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Rufen Sie uns an!

46  |  inside

REMONDIS Süd GmbH, Betriebsstätte Rheinau, Salmengrundstr. 4 77866 Rheinau, Tel.: 07844 91909-0, Fax: 07844 99909-5 info@remondis.de, www.remondis.de

Südbadenliga 2017/ 2018


48  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Wiedergutmachung für Vorspiel-Schlappe Zu einem echten Spitzenspiel kommt es wenn der TuS Helmlingen im Heimspiel auf den TuS Schutterwald trifft. Dabei gilt es auch für die Paunovic-Sieben einiges gutzumachen. Denn das Hinspiel verlief alles andere als gut für den TuS Helmlingen. Die Hanauerländer mussten sich in Schutterwald in der Vorrunde deutlich mit 22:31 geschlagen geben und blieben hinter den Erwartungen zurück. Die roten Teufel aus der Ortenau gehören bis heute zur Spitzengruppe der Südbadenliga und sind eines der Top-Teams, das um den Aufstieg mitmischt. Damit erwartet die Mannschaft von Dragi Paunovic eine schwere Heimaufgabe, die man nur mit einem engagierten Heimauftritt bewältigen kann. Die Gäste verfügen über eine gut besetzte und sehr ausgeglichene Mannschaft um den routinierten Spielmacher Sascha Ehrler mit viel höherklassiger Erfahrung. Dabei mussten die Schutterwälder in zwei Derbys schon zwei Heimniederlagen einstecken, können aber auch vor heimischem Publikum wie gegen den TuS Helmlingen stark aufspielen.

Auch auf fremdem Parkett gegen Spitzenteams zeigen sie schon mal ihre Klasse. Das Trainer-Duo Nico Baumann und Karl-Heinz Wolpert kann dabei auch auf den Nachwuchs zugreifen, wie die A-Jugendlichen Philipp Harter oder Bastian Hug, die sich nahtlos in das Südbadenliga-Team einfügen und auch dort mit guten Leistungen überzeugen. Damit für den TuS Helmlingen gegen dieses hervorragend aufgestellte Team der Schutterwälder eine richtig schwere Heimaufgabe. Vor allem in der Abwehr muss man zulegen und eine gute Torhüterleistung wird nötig sein, um die Punkte im Hanauerland zu behalten. Denn auch auswärts können die Offenburger-Vorstädter stark aufspielen. Um das zu unterbinden muss von Anfang an mit viel Einsatz und Siegeswillen agiert werden. Schaffen es die Jungs von Dragi Paunovic, das umzusetzen und haben die laustarke Unterstützung der TuS-Fans auf den Rängen, sollte auch ein Heimerfolg gegen ein TopTeam der Liga wie den TuS Schutterwald möglich sein. Michael Hänsel

Hinten v.l. Sascha Ehrler, Timo Erlenwein, Tim Heuberger, Moritz Pilsitz, Christoph Baumann, Fabian Huck. Mitte: Daniel Heppner, Karlheinz Wolpert (Trainer), Hans Schley (Torwarttrainer), Lena Jochheim (Physiotherapeutin), Sven Heuberger (Betreuer), Nico Baumann (Trainer), Andreas Bachmann. Vorne: Max Möschle, Julian Goss, Renè Wöhrle, Felix Heuberger, Finn Weiser, Dominik End, Julian Seigel.

Südbadenliga 2017/ 2018

inside 5

|

49


50  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Einfach & bequem ! zu Hause

Petra Meier-Lind • Mobile Friseurmeisterin Im Kressenbosch 7 • 77866 Rheinau d ie ga n ze Fa mil ie. r fü ce vi er es eg fl rp Ih r Haa

Mail: LindPetra@aol.com • Mobil: 01 60 / 44 66 66 8

Südbadenliga 2017/ 2018

inside  |  51


52  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Südbadenliga 2017/ 2018

inside  |  53


Pfarrstraße 2 77839 Lichtenau Tel. 0 72 27-23 11 www.frisierstub.de

54  |  inside

www.facebook.com/barberstub.de

Südbadenliga 2017/ 2018


Ballspenden Saison 2017/18

SAISONABSCHLUSS

ABPFIFF PARTY Samstag 5. Mai 2018

nach dem Spiel TuS Helmlingen I gegen Kappel./Steinbach um 20.00 Uhr Südbadenliga 2017/ 2018

Der TuS Helmlingen würde sich über Spielballspenden für die Heimspiele im Jahr 2018 freuen. Die Spender werden hier im inside und während des Spiels bekannt gegeben. Ein Ball kostet 100 Euro. Wer einen Ball spenden möchte einfach Marita Peter ansprechen oder mailen: marita.peter@tus-helmlingen.org Vielen Dank an Hänßel Mineralöl GmbH für den Spielball gegen Hofweier. Vielen Dank an Faszination Wassergarten, Alexander Thäter für den Spielball gegen Oberkirch. Vielen Dank an Marita und Michael Peter für den Spielball gegen Konstanz II. Vielen Dank an unseren Ehrenvorsitzenden Kurt Stöß für den Spielball gegen Sinzheim. Vielen Dank an Karl-Heinz und Petra Körber für den Spielball gegen Schutterwald.

inside 5

|

55


– Alter Gesunder – Schwarzwälder Spezialitäten Liköre • Weinbrände Geschenkpackungen Ein Besuch in unserem Hause lohnt sich immer ! FR . K AISER • A LTE BADISCHE H AUSBRENNEREI 77866 Rheinau-Hausgereut • Kaiserstraße 1 • Tel. 0 78 44 / 8 48

56  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Südbadenliga 2017/ 2018

inside  |  57


t z t e s J d r w i nt! bu

Sporthefte – preiswert, pünktlich, prima! Wir produzieren Woche für Woche Sporthefte für Vereine aus der Region. Ganz individuell, nicht von der Stange! Mit Tipps und Tricks aus jahrelanger Erfahrung! Melden Sie sich bei uns – wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.


Südbadenliga 2017/ 2018

inside  |  59


60  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Starke Partner arbeiten zusammen!

BICKEL-TEC GmbH Hindenburgstraße 19 D-77866 Rheinau-Helmlingen Fon. +49 72 27 / 95 86 - 0 Fax. +49 72 27 / 95 86 - 16 www.bickel-tec.com info@bickel-tec.com

Südbadenliga 2017/ 2018

inside  |  61


62  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Einstimmung auf das Jubiläum in zwei Jahren möchten Der TuS wird 100 Zur wir deshalb an dieser Stelle Bilder und Berichte aus früheren

Zeiten veröffentlichen. Jeder der etwas dazu beitragen möchte ist gerne willkommen.

IMPRESSUM Herausgeber: TuS Werbung • Redaktionsanschrift: inside Redaktion Marita Peter Rheinstraße 116 a • 77866 Rheinau • marita.peter@tus-helmlingen.org V.i.S.d.P.: Marita Peter • Anzeigenpreisliste: Nr. 11 / 2016 Grafik & Layout: Uli Hartmann • Druck: Naber & Rogge GmbH Bilder: Reiner Lauppe, Phönix Sinzheim, TuS Schutterwald. Ausgabe: 5 / 25. Jahrgang, zu den Heimspielen am 25. Februar 2018 und 11. März 2018.

Südbadenliga 2017/ 2018

inside 5

|

63


64  |  inside

Südbadenliga 2017/ 2018


Inside 5  

Vereinsmagazin des TuS Helmlingen 1920 e.V.

Inside 5  

Vereinsmagazin des TuS Helmlingen 1920 e.V.

Advertisement