Page 6

Amtliche Nachrichten

Ferienpass 2013 der Stadt Regensburg Der Verkauf läuft vom 01.07.– 09.08.2013

Auch dieses Jahr bietet die Stadt Regensburg wieder den Ferienpass für die Zeit der Sommerferien an. Dieser Ferienpass kann für Kinder von 6 bis 15 Jahren und Jugendlichen von 16 bis 21 Jahren erworben werden. Jugendliche die sich in Schul- oder Berufsausbildung befinden, an einer berufsfördernden Maßnahme teilnehmen oder arbeitslos sind und begrenzte Leistungen von der Arbeitsagentur erhalten oder wenn nachweislich Arbeitslosigkeit besteht und eine gegrenzte Leistung vom JobCenter erhalten, können ebenfalls den Ferienpass beantragen. Die Gebühr von 1.- € für den Ferienpass berechtigt die Inhaberin/den Inhaber zum kostenlosen Eintritt: Im Historischen Museum, in der Galerie Leerer Beutel, im Kepler-Gedächtnishaus, im Schifffahrtsmuseum, im Brücktormuseum, im Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg, im Domschatzmuseum, im fürstlichen Marstallmuseum, im Thurn- und Taxis-Museen (Schatzkammer, etc.), im Altmühltaler Mühlenmuseum und in der Tropfsteinhöhle Schulerloch. Zusätzlich ermäßigter Eintritt: Im Regina-Kino, bei Super-Bowl im Gewerbepark, Golden-Bowl in Königswiesen, bei der Wasserskianlage am Steinberger See, im Naturkundemuseum, im Reichsmuseum, im „funclub“ Grünthal, im „Kinderland Trampoline“ und bei LEOlingo Sprachamps für Kinder in Regensburg. Sowie Teilnahme am großen Ferienabschlussfest am 22. September im Villapark. Mit einer zusätzlichen Gebühr von 10,00 € (plus 1,-- € für den Ferienpass) kann eine Badeberechtigung für die Zeit vom 08.07.–15.09.2013, fürs Wöhrdbad und das Hallenbades erworben werden. Für die RVV Fahrberechtigung in der Zeit vom 31.07.–11.09.2013 für das gesamte Liniennetz des RVV´s in den Tarifzonen 1 – 9 und für die Bundesbahnstrecken im Verbundsbereich (ausgenommen ICE), werden 24,00 € plus 1,-- € für den Ferienpass erhoben. Wird der Ferienpass mit Bus- und Badeberechtigung gewünscht, beträgt die gesamte Gebühr 35 €. Familien mit drei und mehr eigenen Kinder bzw. Pflegekindern ermäßigt sich die Gebühr für die Badeberechtigung auf 07,00 € und für die Busberechtigung auf 19,00 €. Der ermäßigte Komplettpreis beläuft sich dann auf 25,00 €. Belegt werden muss dies mit dem Kindergeldnachweis, bzw. bei Pflegefamilien mit dem aktuellen Pflegeelternpass. Es kann auch nur 1 Kind den Ferienpass erwerben !! Bezieher von Sozialhilfe bzw. Familien mit geringem Einkommen können Übernahme der Kosten beantragen! Der Verkauf läuft vom 01.07.– 09.08.2013

Glaserei Biersack

MEISTERBETRIEB

6

Kochstraße 41 93077 Bad Abbach

Telefon 09405 4348 Telefax 09405 963756

Zuständig im Rathaus ist Frau Wenzel, Zimmer E.07 (Tel. 0941/92082-16). Weitere Ferienangebote der Stadt Regensburg finden Sie unter: www.regensburg.de Suchfunktion – Ferienprogramm.

Achtung Landwirte: PAMIRA-Termine! Bald wieder kostenlose Rückgabe von PAMIRA-Verpackungen möglich Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Flüssigdüngern und Spritzenreinigern mit dem PAMIRA-Zeichen können in absehbarer Zeit wieder gebührenfrei an vier Sammelstellen im Landkreis Regensburg abgegeben werden. Diese gemeinsam von Herstellern und Händlern ins Leben gerufene deutschlandweite Aktion ermöglicht alljährlich die kostenlose Rückgabe von leeren, mit dem PAMIRA-Zeichen versehenen Verpackungen. Zu beachten ist, dass die Behältnisse vorher materialbedingt nach Kunststoff und Metall zu sortieren sind. Dies gilt natürlich auch für volumenflexible Verpackungen, wie Beutel, Säcke und Schachteln aus Kunststoff und Papier. Die Verschlüsse sind abzunehmen und gesondert abzugeben. Behälter mit über 50 l Inhalt sind zudem zu durchtrennen. Es wird empfohlen, dass die Abgabe von Saatbeizmittelverpackungen ab 50 l bis 200 l bei den nachgenannten Sammelstellen vorher telefonisch abgeklärt werden sollte. Auf die erforderliche Sauberkeit der Verpackungen, d. h. jeweils restlos entleert, gründlich gespült und trocken, wird besonders hingewiesen. Dies wird bei der Annahme auch entsprechend kontrolliert. Für diese Vorgehensweise gibt es gute Gründe, denn schließlich sollen die zurückgegebenen Verpackungsmaterialien einer ordnungsgemäßen Verwertung zugeführt werden. So kann der gesammelte Kunststoff z. B. zur Produktion von Methanol oder als Energieträger in Zementwerken eingesetzt werden und auch das Metall bietet nach dem Recyceln vielfache Verwendungsmöglichkeiten. An den örtlichen Sammelstellen kann wie folgt angeliefert werden: In Obertraubling, bei der BayWa (Am Langwiesfeld 9, Tel. 09401/96050), wird vom 25.06. bis 27.06.2013 gesammelt. Im Schierlinger Raum können die Behältnisse beim Lagereibetrieb MeierKammermeier (Eggmühl, Bahnhofstr. 1, Tel. 09451/94330) am 07.08. und 08.08.2013 abgegeben werden. Für Lappersdorf und Umgebung steht die BayWa Lappersdorf (Regendorfer Str. 23, Tel. 0941/860152) am 13.09.2013 als Sammelstelle zur Verfügung und am 24.10.2013 wird in Hemau, bei der Raiffeisenbank HemauKallmünz (Nürnberger Straße 50, Tel. 09491/94150), gesammelt.

Polizeibericht ... PI Neutraubling... Pressebericht vom 25.05.2013 Ladendiebin erwischt Offenbar unbeobachtet fühlte sich eine 37jährige Frau als sie in einem Verbrauchermarkt in Pentling am Freitag, 24.04.2013, um 08:50 Uhr, ein Parfüm im Wert von 16 Euro zunächst in ihre Jackentasche steckte. Als sie vom Ladendetektiv angesprochen wurde stritt sie, auch nach Hinzuziehung der Polizei, die Tat ab. Bei der Durchsuchung durch eine Polizeibeamtin konnte die Beute in der Unterwäsche aufgefunden werden. Die Frau erwartet eine Strafanzeige wegen Diebstahl. Mit Alkohol unterwegs Für zwei Landkreisbürger wird ihr Alkoholkonsum in der vergangenen Nacht Folgen haben. Mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und der Sicherstellung des Führerscheins endete in Pentling die Fahrt eines 48jährigen Mannes am 25.05.2013 um 03 Uhr, als er einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Da der Alkotest Hinweise auf die absolute Fahruntüchtigkeit gab, wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Pentling aktuell Ausgabe Juli 2013  

Pentling aktuell Ausgabe Juli 2013

Pentling aktuell Ausgabe Juli 2013  

Pentling aktuell Ausgabe Juli 2013

Advertisement