Issuu on Google+

"URNOUT 0R¶VENTION

`

585

1 Woche Ü/VP inkl. aller Therapien

'ESU

NDHEIT G IE”EN EN


Burnout-Präve ntion Die berufliche oder private Belastung zerreißt Sie? Sie fühlen sich den Anforderungen des täglichen Lebens oder am Arbeitsplatz nicht mehr wie früher gewachsen? Ihre körperliche Leistungsfähigkeit nimmt spürbar ab und Ihre psychische Belastbarkeit scheint am Tiefpunkt zu sein? Wer Stress ausgesetzt ist, leidet häufig unter Symptomen wie Schlafstörungen, innerer Unruhe, Kraftlosigkeit, Verdauungsstörungen und chronischen Kopf- oder Rückenschmerzen. Das Burnout-Syndrom ist schließlich gekennzeichnet von Erschöpfung, abnehmender Leistungsfähigkeit und dem Gefühl der „Entmenschlichung“. Die Psychosomatische Klinik des Rehabilitations- und Präventionszentrums Bad Bocklet bietet ein spezielles Programm unter Betreuung durch erfahrene Ärzte, Psychologen, Ergo-, Kreativ- und Physiotherapeuten. Die körperliche und die psychische Leistungsfähigkeit soll verbessert werden, Sie sollen Abstand gewinnen und persönliche Konflikte lösen. Basis des ausgefeilten Programms ist ein ganzheitliches Verständnis von Psyche und Soma. Es werden also Erkenntnisse aus Schulmedizin, Psychotherapie zusammen mit naturheilkundlichen Verfahren angewendet. Ärzte, Psychologen und Therapeuten arbeiten eng zusammen bei dem individuellen, auf die jeweilige Person und die Beschwerden abgestimmten, Präventionsplan. Bitte beachten Sie jedoch, dass es noch nicht zu depressiven Symptomen gekommen sein sollte, um noch Vorbeugung durchführen zu können. Andernfalls wird Ihnen Ihr Arzt vor Ort eine Psychotherapie vermitteln können.


Rehazentrum Bad Bockle t Das Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet liegt ruhig am Waldrand, ca. 500 m von der Ortsmitte. Es präsentiert sich mit viel Glas für herrliche Panoramaausblicke. Palmenbistro, Sonnenterrassen, Kegelbahn, Billardund Tischtennisraum, Lese- und Fernsehzimmer sind großzügig geschnitten und bieten viel Raum für kurzweilige Gesellschaft. Die Gäste nutzen einen hauseigenen Tennisplatz. Die professionelle Betreuung durch Ärzte, Psychologen und Therapeuten wird ergänzt durch moderne Therapieeinrichtungen. Die neue Balthasar-Neumann-Therme mit Finnischer Sauna, Biosauna, Römischem Dampfbad, Erlebnisduschen, Ruhezonen und Kuschelecken sowie dem Stahlwasser-Hallenschwimmbad (30 °C) steht den Gästen kostenfrei zur Verfügung. Es sind ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden. Haustiere sind nicht erlaubt. Alle Einzelzimmer sind mit Bad/WC, Sat-TV, Telefon und Balkon ausgestattet. Für Begleitpersonen oder Partner gibt es eine begrenzte Anzahl von Zimmern mit Verbindungstür.

Ihr Tag im Rehazentrum beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück vom Büfett. Mittags servieren wir ein 3-GangMenü. Abends essen Sie entweder vom Büfett oder wir kredenzen Ihnen ein 4-Gang-Menü. Diätkost und vegetarische Speisen sind selbstverständlich möglich.


Burnout-Präventionspro gramm Leistungen • 7 Übernachtungen inkl. Vollpension im Einzelzimmer • Ärztliches Aufnahmegespräch und bei Bedarf Folgegespräch • 1 psychologisches Einzelgespräch • 4 Kurseinheiten in verschiedenen Entspannungstechniken wie z. B. Chi Gong, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung • Vorträge z. B. zu den Themen: Stress und Stressbewältigung, Depression, Schmerzbewältigung und Psychosomatik • Kreativtherapeutisches Angebot • Nordic Walking- Einführung inkl. Leihstöcken • 5 Kurseinheiten Nordic Walking • 5 Kurseinheiten Frühgymnastik • 3 x Infrarot-Wärmebehandlung • 3 x Magnetfeldtherapie • Kostenlose Nutzung der hauseigenen Balthasar-NeumannTherme inkl. Saunalandschaft • Gästewanderung • Wöchentl. Kurkonzert im Rehazentrum • Gästekarte mit zahlreichen Vergünstigungen Preis

7 Tage 14 Tage 21 Tage

` 585,–* ` 1.088,–* ` 1.569,–*

Komfort-plus-Zimmer/Apart. Talblick + `150,– p.P./Woche Komfort-plus-Zimmer/Apart. Waldblick + `100,– p.P./Woche * zuzüglich der jeweiligen Kurtaxe in Höhe von derzeit ` 2,10 pro Tag


Geb.-Datum

Vorname / Name

Unterschrift

Sie erhalten umgehend eine Reisebestätigung.

Datum

Mit meiner Unterschrift bestätige ich die verbindliche Buchung.

* zuzüglich der Kurtaxe in Höhe von derzeit ` 2,10 pro Tag

Abreise _________________________

Wunschtermin Anreise _________________________

Gewünschte Dauer des Aufenthaltes (bitte ankreuzen): ❒ 7 Ü/VP ` 585,–* ❒ 14 Ü/VP ` 1.088,–* ❒ 21 Ü/VP ` 1.569,–* ❒ Komfort-plus-Zimmer/Apart. Talblick + `150,– p. P./Woche ❒ Komfort-plus-Zimmer/Apart. Waldblick + `100,– p. P./Woche

Hiermit buche ich verbindlich die Burnout-Präventionspauschale im Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet (Anmeldefrist möglichst 14 Tage vor Reiseantritt).

Reservierungsauftrag „Burnout-Prävention“ Bitte nutzen Sie für Ihre Reservierung die untenstehende

Postkarte. Sie können uns aber auch anrufen bzw.

ein Fax oder eine E-Mail senden:

Tel. (0 97 08) 79-3430

Fax (0 97 08) 79-3435

E-Mail: info@rehazentrum-bb.de


97708 Bad Bocklet

Rehabilitations- & Präventionszentrum Bad Bocklet Frankenstraße 36

Fax

E-Mail

Antwort

Bitte freimachen, falls Marke zur Hand

Telefon

PLZ/Ort

Straße

Name

Vorname

Absender:


Attraktive Au sflugsziele Ein Besuch auf Schloss Aschach ist fast schon ein Muss. Drei Museen informieren über das frühere Leben von Grafen und „niederem Volk“. Der Bad Bockleter Kurpark lädt zum Spazierengehen ein. Kulturell Interessierte genießen nicht nur im nahen Bad Kissingen abends Konzerte und Theater, auch in Bad Bocklet und auf Schloss Aschach wird Sehensund Hörenswertes geboten. Mit der Gästekarte fahren Sie kostenlos mit dem Bus nach Bad Kissingen.


So finden Sie >ÃÃi

œÌ…>

A7

ÀvÕÀÌ

ˆÃi˜>V…

A4

>ÌÌi˜L>V…iÀÊ ÀiˆiVŽ

uns

B19 -Յ

iˆ˜ˆ˜}i˜ Տ`>

A7

A66

>`Ê iÕÃÌ>`Ì

A71

Bad Bocklet

Lv>…À >`ʈÃÃÌ ˆ˜}i˜É" LiÀ̅ՏL Lv>…À > Ì >““iL ÕÀ}É >` ʈÃȘ} i˜

À>˜ŽvÕÀÌ

œ…À

Lv>…ÀÌ 7iˆLiÀÃLÀ՘˜

Lv>…ÀÌÊؘ˜iÀÃÌ>`Ì

>`ʈÃȘ}i˜

B27

B19

i“ؘ`i˜ >““i‡ LÕÀ}

Lv>…ÀÌÊ >`ʈÃȘ}i˜

-V…Üiˆ˜vÕÀÌ

A70

A3

>“LiÀ}

7ØÀâLÕÀ}

A73

A3 A81 iˆLÀœ˜˜

B19

ˆiLiÀˆi`iÀÊ ÀiˆiVŽ

A7

1“

ØÀ˜LiÀ}

Bahn: Über Würzburg, Fulda oder Gemünden nach Bad Kissingen oder Schweinfurt. Von dort organisieren wir auf Wunsch eine kostengünstige Abholung. Pkw: Über die A7 (WürzburgKassel), von Süden Abfahrt Hammelburg/Bad Kissingen; von Norden Abfahrt Bad Kissingen/Oberthulba. Von Osten über die A71 Erfurt-Schweinfurt Abfahrt Münnerstadt/Bad Bocklet, dann jeweils der Ausschilderung nach Bad Bocklet folgen.

12 / 2009

Frankenstraße 36 · 97708 Bad Bocklet Tel. (0 97 08) 79-3430 · Fax (0 97 08) 79-3435 Internet: www.rehazentrum-bb.de E-Mail: info@rehazentrum-bb.de


Präventionsprogramm BurnOut